Die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel hat am Donnerstag vor mehr als 300 Besuchern eine beeindruckende Rede zum Tag der Deutschen Einheit in Offenbach an der Queich (Rheinland-Pfalz) gehalten. Die Veranstaltung trug den Titel: „30 Jahre Mauerfall – Gemeinsam für Deutschland“. Wir wünschen viel Spaß beim Zusehen und vor allem Zuhören!

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

64 KOMMENTARE

  1. Die Bundesregierung wäre klug beraten, wenn sie weniger für die Digitalisierung und in die Forschung investiert und dafür mehr Bundesanleihen für Hartz-4 von Negern, Arabern und Zigeunern aufnimmt!

    Damit die Zukunft unserer Kinder, unsere Renten und die Diäten unserer Politiker gesichert werden können!

    Das ist aber nur möglich wenn langfristig die CDU/CSU, die Grünen, die Linken oder die SPD immer zu über
    50 % die Bundestagsabgeordneten stellen dürfen!

    Das müsste auch Frau Weidel mit ihrer AfD klar sein! 🙂

    Weitermachen!

  2. „Jeder Extremismus muss bekämpft werden, egal ob Linksextremismus, egal ob Rechtsextremismus oder ‚Islamextremismus‘

    Zwei Fehler im Satz:

    1. Bitte was soll „Islamextremismus“ sein? Es gibt keinen Islamextremimus und einen Islam, oder gar einen gemäßigten Islam, es gibt nur den Islam. „Wer etwas anderes behauptet, beleidigt den Islam“ (Erdogan)

    2. Was soll „Rechtsextremismus“ sein? Das was linke Medien subtil propagieren? Das ist Linksextremismus mit nationalem Anstrich, auch noch zum größten Teil vom sog. „VS“ installiert und betrieben.

  3. Zwar aus einem anderen Strang (Meuthen- „Freiheit muss jeden Tag(…)“, aber es gibt so dümmliche Phrasen und Schmus… Freiheit? Von was? Wofür/ wozu? Nur als Worthülse sagt der Begriff zunächst einmal gar nichts… .
    —————————————————————————————————————–
    Renitenz 1.10 4. Oktober 2019 at 10:13

    Anders als die Ostdeutschen, haben die Westdeutschen ihre Freiheit regelrecht geschenkt bekommen. Die Freiheit ist ihnen nach dem 2. Weltkrieg gewissermaßen zugefallen. Sie waren es gewöhnt, ihre Meinung frei äußern zu dürfen, frei reisen zu können und sich nicht zuletzt auch ökonomisch frei entfalten zu können.
    ————————————————————————————————————————-
    Es tut mir leid- aber diese hohlen Phrasen halte ich für genauso geschichtsvergessen, wie die Romantisierung der DDR durch Ex-SED’ler. Was haben wir denn „geschenkt“ bekommen?
    – ein aufgezwungenes Gastarbeiterabkommen (incl. beitragsfreier Mitversicherung ganzer nicht mal hier lebender Sippen)?
    – Diebstahl zahlreicher kostbarster Patente nach WWII?
    – Hooten-Nizer-Morgenthau-Kaufman?
    – Gesponsorte und finanzierte „Frankfurter Schule“?
    – Leistungs- und Steuerdiebstahl, nur um gierigste Interessen in aller Welt zu bedienen? (nur weil man „bemerkt hatte, daß 60-70% Steuern in den 50gern auf Dauer weniger ergiebig sind, wurden doch die Steuern v.a. auf Arbeit etwas nach unten gesenkt)
    – eine „Meinungsfreiheit“, die gewisse Fragen niemals auch nur stellen durfte?
    – Ein Kriegsverbrechertribunal, dessen Richtlinien derart verlogen waren, daß sämtliche internationale Organisationen sich geweigert haben, diese Maßstäbe für irgendwen anders als die Deutschen gelten zu lassen, obwohl andere nach diesen Maßstäben mind. ebenso „schuldig“ waren.
    – erst als das „falsche Schwein“ geschlachtet zu werden, trotzdem aber eiskalt als Spielwiese für nukleare Ausrottungsszenarien während des „kalten Krieges“ verplant zu werden?
    – die Ausplünderung eine3 einst wohlhabenden Nation seit 100 Jahren?

    Im Grunde war die Unfreiheit in der DDR nur offensichtlicher, in der BRD subtiler- aber wirklich frei waren wir wohl seit Anfang des 20 Jh. nie mehr?!

  4. Brandanschlag auf Baustelle in Linken-Hochburg Leipzig.
    ______________________
    Millionenschaden angerichtet. Bauträger immer wieder Opfer von
    Anschlägen.

    Feuerwehr musste unter Lebensgefahr löschen, da immer wieder
    Gasflaschen explodierten. Kräne drohten auf bewohnte Häuser zu
    stürzen.
    https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/leipzig-leipzig-land/feuer-kran-leipzig-baustelle-100.html
    ______________________________
    Leipzigs Ob Jung spricht von „Terror“.
    Eine politische Zuordnung von welcher Seite der Terror vermutet wird, Fehlanzeige !

  5. Für den linksfaschistoiden SPIEGEL, TAZ, FR oder Tagesspiegel ist der linke Terroranschlag von Leipzig keine Meldung wert. Waren ja nur 10 Mio € Schaden. Wahrscheinlich riechen die Redakteure heute noch nach Brandbeschleuniger…

    Wie lautet der Leitspruch des Spiegel? – „Sagen, was ist“.

    Lächerlich!!!

  6. @ Renitenz 1.10 4. Oktober 2019 at 10:57

    Ohne die Amerikaner hätten Westdeutsche gar nicht gewusst was Meinungsfreiheit bedeutet! Meinst Du unterm Hitler war Meinungsfreiheit erlaubt oder davor bei 1000 Jahre Adel? Auch, dass man die Amerikaner kritisieren darf, hat man den Amerikanern zu verdanken. Es ist zum Kotzen wenn Ossis die Amis immer schlecht machen. Geht doch zurück zu euren HARTEN Russen und lasst euch wieder einsperren und wie Scheiße behandeln. Araber Clans habt ihr uns auch als trojanisches Pferd in die BRD eingepflanzt.

    Stasi und Araber das ist typisch DDR SOZIALISMUS.

    Fahrt zur Hölle mit eurem Antiamerikanismus. EURE SED/DIE LINKE Stasi und FDJ MERKEL IM ERIKA LOTHAR DE MAIZIERE IM CZERNY und Seilschaften haben uns die Moslemhorden gebracht.

    Verbrecher-Clans als „Altlast“ aus der DDR:

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180727321729290-ddr-clan-kriminalitaet/

  7. alicens rede ist vor der wohl gesonnen, informierten, freundlichen eigenen familie –
    also ohne die infantil-kleingeistigen stoerungen der politiker mit schlechter kinderstube –
    aber man merkt auch nach strengen massstaeben dass sie souveraen ueberzeugt.

  8. Klasse Rede zum Tag der Deutschen Einheit! Alice Weidel immer wieder gern!
    Alice Weidel: Die Deutsche Fahne das verbindende Element unserer Tradition!- Die Fahne wertgeschätzt!

    Herr Steinmeier nennt es an diesem heiligen Tag: DIE AFD missbrauche die Deutsche Fahne für ihre Zwecke!- Die Fahne wird von Herrn Steinmeier an solch einem Tag für AFD HETZE benutzt!
    Herr STEINMEIER möchte dazu GRENZEN SETZEN, nicht etwa dort, wo sie hingehören, um Deutschland herum, nein, um den Bürgern den Mund zu verbieten!

    So unterschiedlich gehen beide Lager mit unserem deutschen Symbol um, und dies an einem Tag, auf den DEUTSCHLAND stolz sein kann, (falls das noch erlaubt ist) der Osten wie der Westen! DENN DIE DEUTSCHEN HABEN ES GEMEINSAM GESCHAFFT! UND DAS, WAS SIE GESCHAFFT, ERSCHAFFEN HABEN, DAS MÖCHTEN SIE AUCH SO BEHALTEN!

    Zur obigen Rede dazu im Vergleich die Rede von ANGELA MERKEL zum Tag der Deutschen Einheit:
    Emotionsloses Gestammel, unkonzentriert abgelesen und lieblos herunter geleiert ohne Herz und Gefühl! So, als hätte sie die Rede nicht einmal selbst geschrieben und sich noch nicht mal die Mühe gemacht, diese vorher durchzulesen!

    Sehen Sie sich das an:
    https://www.youtube.com/watch?v=51MiTBTZrdU

  9. @ rob567 4. Oktober 2019 at 10:46
    „Journalsiten finden immer ein Haar in der Suppe. Schwamm drüber.“

    wir merken uns: „schurnasiten“, die haarfinder, haar-erfinder, und haar-verhinderer.
    hoert sich komisch an, ist aber so:

    WENN in einer suppe ECHTE HAARE drin sind, MUSS ein guter schurnasit das schreiben.
    das hatter gelernt, dafuer wird er bezahlt, das allein ist seine legitimation. WAHRHEIT.
    Nur das schreiben, was wawa und dawa, und was man beweisen kann. nix mehr.

    ERFINDET der schurnasit aber haare in einer tatsaechlich haarfreien suppe –
    bewusst um dem koch zu schaden, wg anderer eigenmeinung, um sich zu profilieren
    oder gar wg bezahlung/vorteilserlangung/gefaelligkeit/entschuldung ggue dritten –
    sollte er das schurnasitenschulgeld zurueckfordern und maerchenonkel werden..

    VERHINDERER von haaren in suppen werden auch pressesprecher/seiberte genannt.
    sie sind weder an wahrheit noch luege oder gar details oder hintergruende gebunden,
    weil sie den anderen schurnasiten nur gute, haarfreie suppen erzaehlen muessen.
    verhinderer sind die zufriedensten schurnasiten, weil sie unbegrenzt luegen duerfen.

    es gibt noch zwischenformen des schurnasiten wie den pfaffen/popen/imam/rebben,
    und steigerungen wie den relotius/kleber, sog kge/cfr, erika/viktoria und den illegalen.

  10. Renitenz 1.10 4. Oktober 2019 at 10:57

    Zwar aus einem anderen Strang (Meuthen- „Freiheit muss jeden Tag(…)“, aber es gibt so dümmliche Phrasen und Schmus… Freiheit? Von was? Wofür/ wozu? Nur als Worthülse sagt der Begriff zunächst einmal gar nichts… .

    So etwas kann wohl nur jemand äußern, der den Stasiterror nicht am eigenen Leib erleben mußte….
    Nachdenken Junge !!!!!

  11. @ Renitenz 1.10 4. Oktober 2019 at 10:57

    Danisch: Denn es ist ja schon auffällig, wieviele Ex(?)-Stasi und Ex(?)-SED-Leute hier in Politik und Medien untergekommen sind und hohe Posten bekleiden.

    Gleichzeitig sind wir einem immer höherfrequenten Dauerfeuer aus sozialistischen Kampagnen ausgesetzt.

    Mir drängt sich deshalb der Gedanke auf, dass die Stasi mit Höchstdruck und aus allen Rohren schießt, um uns oder die EU in eine DDR 2.0 zu verwandeln. Diesel, Greta, Politisierung von allem und jedem, Einheitslohn, Steuererhöhungen, passt alles. Und es könnte gut sein, dass all diese Stiftungen aus dem SED-Vermögen finanziert werden. Danach wären sie durchaus Governmental Organisations (und nicht Non-), nur dass da eben 30 Jahre dazwischen liegen.

    Womöglich war das trojanische Pferd nichts gegen die Wiedervereinigung.

    https://www.danisch.de/blog/2019/03/08/wenn-wieder-zusammenwaechst-was-zusammen-gehoert/

  12. Als Kontrast dazu – Auszug aus WON Artikel – das unsägliche Gemurksel in seiner Kieler Rede zum „Tag der Deutschen Einheit“:

    „“Heute suchten manche die Schuld bei sogenannten Eliten. „Setzte sich ein solches Denken durch, führte das ins Elend“, sagte die Kanzlerin in Kiel. Freiheit sei Verantwortung, die eigenen Grenzen zu erleben, ohne dann die Schuld bei anderen abzuladen. „Die Mühe der Freiheit ist gleichsam die Kehrseite der Mündigkeit, und sie ist der Kern der Demokratie.““

    Mit anderen Worten: Die Kanzlerin propagiert die Akzeptanz des Bösen. Fordert die Toleranz all jener Kräfte, die die Freiheit gefahren. Man solle sich dieser, ihrer Politik also offensichtlich einfach hingeben, da sonst das Elend drohe.

    Merkel ist schon eine Großmeisterin des hirnwaschenden Geschwurbels. Letztlich versucht sie doch nur eines: mit Angstmache zu regieren. Was früher die Angstmache vor der Hölle oder (wenigstens dem) Fegefeuer war und bewirkte, ist es heutzutage die Angstmache vor der Freiheit 🙂

  13. StopMerkelregime 4. Oktober 2019 at 11:31

    Kritisiert werden durfte (auch unter den Amis ) immer nur innerhalb eines „genehmigten“ Korridors- und der wurde über die Jahre hinweg immer weiter verengt. Und glaubst du allen Ernstes, das hätten die Alliierten aus Menschenliebe den Deutschen gegenüber gemacht?? Es ist eine Tatsache, daß (auch) die USA in den letzten 100 Jahren unendlich vielmehr hier aus diesem Land herausgepresst haben, als sie jemals investiert haben. Nun kann man ja sagen, daß das dem „Sieger“ eben zusteht… aber das macht es für UNS doch nicht erträglicher oder besser? Willst du allen Ernstes behaupten, wir wären „frei“ gewesen oder wir seien es heute? Und by the way- ich bin kein „Ossi“- geboren, aufgewachsen im „freien“ westen, wo ich immer noch lebe. Wären wir wirklich frei- wir würden EIGENE Entscheidungen treffen können in D.- aber selbst BRD-Systemlinge sagen ja, daß das nicht möglich ist (Schäuble, Gysi u.a.m.). Was ist eine „Freiheit“ wert, die nur je nach Gunst erteilt wird…. oder eben auch nicht. Ich jedenfalls halte deine Dankbarkeitsarien an dieser Stelle für unangebracht.

  14. Während Horst der Hochverräter und Schreibtischmörder erneut wieder in der
    Türkei die hart erarbeiteten Steuer-Milliarden der Deutschen veruntreut (weil nur bei uns Zäune und Grenzen nicht funktionieren…) und hier ein demütigst ein Moscheebunker nach dem anderen
    errichtet wird,
    zeigen die Türken der deutschen Hunde und Sklavenrasse wo der Hammer hängt.

    https://www.tagesspiegel.de/sport/christliche-symbole-im-gladbacher-fanblock-tuerkische-polizei-nimmt-borussen-fans-fahnen-ab/25083370.html
    „CHRISTLICHE SYMBOLE IM GLADBACHER FANBLOCK TÜRKISCHE POLIZEI NIMMT BORUSSEN-FANS FAHNEN AB
    Weil im Mönchengladbacher Wappen ein Kreuz abgebildet ist, konfiszieren Sicherheitskräfte in Istanbul Fan-Fahnen. „

    Kreuz und weg.

    Wir freuen uns darauf, von der organisierten Staatkriminalität, dem Hochverräterparlament, der Massenmordblutraute und den Kollaborateuren in den Medien, im eigenen Land in die Minderheit
    (islamisiert), gebracht zu werden. Das Jahrhundertverbrechen! Es kann nur eine Strafe geben!

  15. StopMerkelregime 4. Oktober 2019 at 11:31
    Fahrt zur Hölle mit eurem Antiamerikanismus.
    ——————————————————————–
    Das hat auch nichts mit „Anti-Amerikanismus“ zu tun, allein dieser Begriff st doch auch wieder Totschlag-Keule… nur anders herum. Erst seit Trump sind die USA doch auf dem Weg, wieder das zu werden, was sie am ehesten mal waren- eine WIRKLICH freie Nation?!

  16. Die organisierten Staatkriminalität, das Hochverräterparlament und die Massenmordblutraute bilden keinen Staat, sondern sind eine Bande von Landesverrätern und Verbrechern.

    „DROGEN IM GÖRLITZER PARK INNENSENATOR GEISEL WILL DEALER ABSCHIEBEN
    Zuletzt wurde in Berlin darüber diskutiert, den Görlitzer Park in Kreuzberg nachts zu schließen. Der Innensenator äußert jetzt noch andere Ideen.
    Geisel machte gleichzeitig deutlich, dass die Abschiebung von Dealern kein leichtes Unterfangen sei: „Viele kriegen von ihren Heimatländern keine Pässe ausgestellt. Und ohne Pässe kann man sie nicht zurückführen. „Diese Länder sind nicht besonders scharf darauf, ihre Dealer zurückzu….“

    Natürlich ist die Politikbande nicht willens, die von der Bande selbst systematisch importierten, vom Steuerzahler zwangsfinanzierten Verbrecher abzuschieben, da die Um- und Wegvolkung der Deutschen oberste Direktive aller Handlungen der politischen Verbrecherbande sind.

  17. Die INTEGRATION nach dem MAUERFALL zwischen OST und WEST ist nur gelungen weil
    A)Die „OSSIS“ fleißig, zielstrebig, ordnungsbewusst und anständig sind, eben TYPISCH Deutsch und
    B)Die WESTLER großzügig beigesteuert haben!

    Aber die INTEGRATION mit den FREMDEN aus bildungsfernen Ländern, mit merkwürdigen Ehr- und Moralvorstellungen, dazu noch mit einer Religion, die den Europäern Schrecken einjagt, sowie das hygienische Verständnis, sämtliche Lebens-Sterbens-Strebens-Ess-Freizeit-Bildungsgewohnheiten und der Begriff von MEIN und DEIN von WAHR und UNWAHR wird nur noch torpediert mit den dazugehörigen DROGENGEWOHNHEITEN und WERTEVORSTELLUNGEN was ein MENSCHENLEBEN/FRAUENLEBEN wert ist.

    Dieses SELBSTBEDIENUNGSPAKET stößt nun auf unsere FREIHEIT, frei nach dem alten Sprichwort:
    DIE EINEN GEBEN! DIE ANDEREN NEHMEN!

    Wer will da wen integrieren? Es sieht eher aus wie ein Kampf um Leben und Tod!

  18. @StopMerkelregime 4. Oktober 2019 at 11:31

    Ohne die Amerikaner hätten Westdeutsche gar nicht gewusst was Meinungsfreiheit bedeutet! Meinst Du unterm Hitler war Meinungsfreiheit erlaubt oder davor bei 1000 Jahre Adel? Auch, dass man die Amerikaner kritisieren darf, hat man den Amerikanern zu verdanken.

    +++

    Diese Zeit liegt lange zurück. Letztlich schwappte die linksdiktierte Forderung hinsichtlich „political correctness“ (und damit Beschneidung des Rechts auf freier Meinungsäußerung) auch aus den – demokratischen Kreisen der – USA zu uns herüber und wir befinden uns hier doch inmitten dieses Kampfes um die Freiheit der Rede und gar des Denkens.

    Die USA hat mit Trump und anderen (she. Jordan Peterson z.B.) einfach Vorkämpfer, die uns hier (noch, hoffentlich) als Amtsinhaber fehlen.

  19. Gibt es die Rede auch zum Lesen?
    Bei mir funktioniert leider nicht der Ton 🙁
    Ich bin mir sicher bei Alice Weidel ist jedes Wort ein Treffer!

  20. Haremhab 4. Oktober 2019 at 12:11
    @StopMerkelregime
    @jeanette
    42.000 € kostet monatlich ein Aggressiver Asylbewerber die Stadt Krefeld!
    https://www.youtube.com/watch?v=6iL-RC4h7Ww
    —————————————

    Was die kosten dafür könnte man ein ganzes JAHR EINEN LEHRER EINSTELLEN und dies mit ordentlichem ARBEITSVERTRAG (ohne ihn in den Sommerferien an die frische Luft zu setzen)!

    Eine Schande diese Geldverschwendung für solche Taugenichtse, die aus dem Müll kommen und hier ein First Class Leben beanspruchen!

    In den Schultoiletten wird gedealt! Dort gehört eine Toilettenfrau hin, die den kleinen Strolchen beibringt, die Toiletten sauber zu hinterlassen und für Ordnung sorgt! Dafür sollte man Geld ausgeben! Aber nicht für Strolche, bei denen man nicht weiß wo sie für mehr Unkosten sorgen, eingesperrt oder in Freiheit!

  21. Eine hervorragende Rede was in diesem Lande falsch läuft und wer und was dafür verantwortlich ist, ist offen gelegt worden. Bravo.
    Habe das in mein Archiv gespeichert. Sowas muß festgehalten werden, damit man in der Zukunft noch recherschieren kann, welche Verbrechen, an ein Volk, begangen wurden.

  22. https://www.welt.de/politik/deutschland/article201368718/Angela-Merkel-Gemeinsamkeit-Einigkeit-und-Recht-und-Freiheit.html
    Merkel spricht über Intoleranz – klangvoll, aber mit inhaltlichen Unschärfen
    —————
    Deutschland feiert den Tag der deutschen Einheit, ohne Fahne , ohne Hymne 🙁
    inhaltliche Unschärfen sind gewollt und Programm, damit niemand so genau weiss, was eigentlich gesagt wurde, und wie es gemeint war.
    Das Wort Intoleranz kenne ich nur im Zusammenhang von Laktose.
    Oder darf man eine Islam-Intoleranz haben?
    Wenn ja, darf man es nicht laut sagen.

  23. Wenn ich hier etwas zu melden hätte dann gäbe es ab sofort:

    SCHULUNIFORMEN, damit die kleinen Narzissten sich wieder auf ihren Unterrichtsstoff besinnen könnten. Damit sie auch lernen, sich über ihren Charakter zu definieren und nicht über ihre Klamotten und andere Statussymbole!

    SCHULBUSSE, die jedes Kind von zuhause abholen, sicher in die Schule und nachhause bringen, dann würde auch der elterliche Fuhrpark vor den Schulen Geschichte sein.

    TOILETTENFRAUEN, die den Kindern Hygiene beibringen, und darüber wachen, dass nicht gedealt wird!

    KAMERAS und SECURITY in Treppenhäusern und auf den Schulhöfen, die sich um MOBBER und kleine KRIMINELLE kümmern!

    MOBBINGPSYCHOLOGEN in JEDER SCHULE EINEN, dessen Aufgabe es ist, sich den Gemobbten SOFORT anzunehmen sowie die Mobber in die Pflicht zu nehmen!
    Im Grunde einen Vertrauenslehrer/psychologen, an den sich die Kinder auch wenden können, wenn sie häusliche Probleme haben! DER ZEIT HAT!

    Zuletzt natürlich HANDYVERBOT in der SCHULE das sollte sowieso klar sein!

    DIE SCHULEN UND LEHRER STEHLEN SICH AUS ALLEN VERANTWORTUNGEN HERAUS!
    WENN EIN KIND IN DIE OBHUT DER SCHULE GEGEBEN WIRD, GEGEBEN WERDEN MUSS, DA ES JA EINE SCHULPFLICHT GIBT, DER KEINER ENTKOMMEN KANN, DANN IST ES AUCH DIE SORGEPFLICHT, DER DIE SCHULE NACHZUKOMMEN HAT!

  24. Carola Rackete schleppt EU-Parlamentarier mit dem Narrenschiff Richtung Utopia
    Nur die flämisch-belgische „Vlaams Belang“ fand deutliche Worte: „Sie wählen den Weg der Gewalt. Sie sind Teil eines kriminellen Netzwerkes. Sie sind Handlanger der Menschenschmuggler. Deshalb gehören Sie nicht hierhin, sondern in eine Gefängniszelle„, kommentierte ihr Abgeordneter Tom Vandendriessche – woraufhin Erik Marquardt von den „Grünen“ zurückblaffte: „Wenn Sie mal in Seenot sein sollten, werden Sie sich freuen, dass es Menschen wie Carola Rackete gibt!“
    ———————-
    Ich würde auch gerne mal eine Rede im EU Parlament halten.
    Wieviel muss Klein-Greta und Kapitänin Carola für eine Rede bezahlen?

  25. vor dreissig Jahren gingen im Osten die Werktätigen – also nicht die Beamten, das nichts-tuende Rotzpack, die Funktionäre – auf die Straße für

    die Freiheit!

    Heute müssen die, die das bewußt miterlebt haben erkennen, dass sie nicht nur vom Regen in die Traufe kamen – von einigen Ausnahmen abgesehen, sondern auch, dass gerade dieses nicht-Werte-Schöpfende Pack alles bestimmt und sogar die eigenen Kinder so versaut hat, dass diese für sie auf die Straße gehen…

    Deutschland ist unrettbar!

    Rette sich, wer (was) kann!

  26. @ jeanette 4. Oktober 2019 at 12:53

    Schuluniformen, damit es keinen Wettstreit u Markenklamotten gibt. Völlig richtig.

    Ich bin auch für Schulbusse, damit die Eltern-Taxis endlich verschwinden. Ständig blockieren die Straßen mit ihren SUVs.

  27. Mantis 4. Oktober 2019 at 12:51

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article201368718/Angela-Merkel-Gemeinsamkeit-Einigkeit-und-Recht-und-Freiheit.html
    Merkel spricht über Intoleranz – klangvoll, aber mit inhaltlichen Unschärfen
    —————
    Deutschland feiert den Tag der deutschen Einheit, ohne Fahne , ohne Hymne
    ——————————–

    RICHTIG!
    Ohne Fahne und ohne Hymne!
    Das fällt einem jetzt erst auf!

    Eine Schande, was aus Deutschland geworden ist!
    Hier fühlen sich nur noch die Ausländer wohl, und das auch bedingt!

  28. https://kurier.at/politik/ausland/carola-rackete-schwer-eu-buergerin-zu-sein/400636817
    …..im Vorjahr war sie eine der Baumbesetzerinnen im Hambacher Forst, der dem Kohleabbau weichen sollte.
    Mittlerweile unterstützt Rackete die in Großbritannien gegründete Organisation „Extinction Rebellion“, die die Politik aufrütteln will, indem sie Verkehr und Wirtschaft gewaltfrei lahmlegt, etwa durch Straßenblockaden und zivilen Ungehorsam.
    ——————
    Frau Kaptänin ist gar keine Deutsche?
    Nennt sich lieber EU Bürgerin?
    Strassenblockaden nennt Frau Kapitänin gewaltfrei?
    Wie soll man DAS verstehen?

  29. @ Renitenz 1.10 4. Oktober 2019 at 11:41

    Kritisiert werden durfte (auch unter den Amis ) immer nur innerhalb eines „genehmigten“ Korridors- und der wurde über die Jahre hinweg immer weiter verengt. Und glaubst du allen Ernstes, das hätten die Alliierten aus Menschenliebe den Deutschen gegenüber gemacht…

    Wie die DDR ein Vasallenstaat der UdSSR, so war die (zudem vordem gegründete) BRD-West ein Vasallenstaat der Amerikaner, den sie gegen die Russen aufgebaut haben, nachdem der Kalte Krieg immer offensichtlicher wurde. Somit wurde nichts mehr aus den früheren Direktiven, deren Ideen sich aus dem so genannten Morgenthauplan (der selbst zwar nie zur Anwendung kam) gespeist hatten, weil die schlicht und ergreifend nicht mehr opportun und der geänderten Lage entsprechend gewesen sind.

    Leider aber gibt es Leute, denen derartig simple Erkenntnisse noch zu komplex sind, sonst würden sie bei deren Erwähnung nicht das Gespenst eines „Anti-Amerikanismus“ als abgewandelte Form der Nazikeule an die Wand malen.

  30. Den jungen Grünen Erik Marquardt, der selbst schon auf Rettungsschiffen mitgefahren ist, hält es daraufhin kaum mehr auf seinem Stuhl.

    „Ich will mich ganz kurz an die Kollegen wenden, die hier, meiner Meinung nach, widerliche Statements abgegeben haben: Ich hoffe sehr, dass Sie niemals in Seenot geraten! Gleichzeitig glaube ich aber auch, dass – wenn Sie mal in Seenot sein sollten – Sie sich dann sehr freuen werden, dass es Menschen wie Carola Rackete gibt!“

    Ein müdes Lächeln erntet der Grüne daraufhin nur von seinem AfD-Kollegen Nikolaus Fest. „Herr Marquardt, ich habe nicht die Absicht, in einem Schlauchboot nach Libyen zu fahren. Insofern danke für Ihre Besorgnis, aber ich werde wahrscheinlich in nächster Zeit nicht in Seenot geraten.“ So geht das immer mal wieder hin und her, ohne dass es einen echten, nach vorne blickenden Austausch gibt.
    https://www.tagesschau.de/ausland/rackete-europaparlament-103.html
    Kommentarfunktion nach 20 beeendet

  31. Bei Frau Weidel hier schaffe ich es nicht einen Kommentar zu posten. Zugegeben war etwas sauer auf die wegen der Technikfeindlichkeit in ihrem Vortrag. Höhe des Wissens und Stand der Technik sind Massgabe für Patente und Politik (merken). Also vergessen sie die Stinkemotoren, die werden nur 70 lang zu Ende verwaltet. Es wird sie also geben, vielleicht auch nur mehr vierzig Jahre lang. Bei uns machen die Karren keinen Sinn, in der Türkei haben sie noch hundert Jahre vor sich, die stört vieles nicht. Wir müssen immer technologisch führend sein, sonst stimmen die Löhne nicht und natürlich spielt auch Rüstungesexport eine Rolle, die selbstfahrenden Roboter mit Laserwaffen sind auch Batterieautos. Bei Lasern sind die Türken auch gut. Kenne die Feldroboter Entwicklung seit langem. Vor 25 Jahren waren wir schon sehr weit in Gelände- und Objekterkennung, Ultraschall, Lichtschranken, Laser, Mustererkennung nach Farbe, Form, Anzahl, Temperatur, usw. Das sind Themen für die neuen Selbststeuer den Elektroautos, das hat nichts mit den Grünen zu tun, Präzisionsmechanik, Einzelanstreurung aller Räder und Einelantieb für jedes Rad. Die Einzelmotoren zum Antriebsbauteil im Rad zu machen, soetwas kann Continental Jobs bringen. Es gibt dann keinen Motorraum mehr, die Einzelmotoren sitzen an den Rädern. Der Innenraum ist frei Gestaltbart, Autos sehen dann auch anders aus…der ganze Technikbereich ist voller Wachstum. Auch bei Patenten gilt nicht allein die Anzahl, welche Technikfelder werden abgedeckt, darum geht es. Da liest sich vieles von deutschen Firmen auch lustig.

  32. Seehofer verhandelt mit Erdogan insachen fluchtlingskosten fur die EU.
    Seit wann ist drehhofer boss der EU !!??

  33. Joppop 4. Oktober 2019 at 14:12

    Seehofer verhandelt mit Erdogan insachen fluchtlingskosten fur die EU.
    Seit wann ist drehhofer boss der EU !!??
    —————————
    Sicher fragt er jetzt Erdog. wieviel Geld mehr D ihm zahlen soll, damit der die Boote zurückhält.

  34. prima gesprochen.
    es gibt doch noch normal denkende frauen,
    neben all diese gruen linke, haessliche,
    dumme und sexuell frustrierte ork typen.

    Alice Weidel for President!!!!!

  35. Frejus 4. Oktober 2019 at 10:45

    Ist Alice Weidel die Rückkehr der suedkoreanischen Präsidentin? Wohl kaum. Die korrupte Frau Park sitzt noch ihre 25, jährige Haftstrafe ab und auch ein nordkoreanisches Gericht hätte sie keine zehn Jahre eingesperrt, vielleicht fünf, also ein politisches Urteil.
    Frau Seidel erfüllt alle Insignien einer DDR-Frau.

    Ganz meiner Meinung. Ich frage mich auch schon immer, warum diese Person hier so in den Vordergrund gerückt wird. Man hat fast den Eindruck, die hat sich hier eingekauft.

    Es gibt deutlich bessere Rednerinnen, z.B. Miazga.

    Wollen wir nun eine konservative Wende, oder nicht?
    MOD: Verbreiten Sie bitte hier keinen Unsinn und keine verleumderischen Verschwörungstheorien! Niemand kann sich auf PI „einkaufen“ und die Berichterstattung beeinflussen.

  36. Die übernächste Bundeskanzlerin?
    Gut Rede vor Schwarz Rot Gold und immer und überall aufhängen!

    Frau Merkel hatte gestern nur einen schwarzen Leuchtturm mit roten und goldenen Streifen an ihrem Stehpult .
    Mag die keine Deutschlandfahnen?

  37. Nahzipan 4. Oktober 2019 at 14:36
    Ist das diese Deutschlandfahne? Hat der keinen Migrationshintergrund? Ist das nicht Nazi?

    https://www.nzz.ch/sport/leichtathletik-wm-deutscher-zehnkaempfer-niklas-kaul-ueberrascht-ld.1513345
    —————————————————————————————————
    Heute in den Nachrichten gehört, dass Niklas Kaul der jüngste 10-Kampf-Weltmeister aller Zeiten ist. Gratulationen kamen von der Rheinpfälz. MP, dem Innenminister, der Landwirtschaftsministerin und dem Mainzer Bürgermeister. Für Kanzlerette und Präsi demnach kein Grund zu gratulieren.

  38. Hentai 4. Oktober 2019 at 17:03

    Frejus 4. Oktober 2019 at 10:45

    Ist Alice Weidel die Rückkehr der suedkoreanischen Präsidentin? Wohl kaum. Die korrupte Frau Park sitzt noch ihre 25, jährige Haftstrafe ab und auch ein nordkoreanisches Gericht hätte sie keine zehn Jahre eingesperrt, vielleicht fünf, also ein politisches Urteil.
    Frau Seidel erfüllt alle Insignien einer DDR-Frau.

    Ganz meiner Meinung. Ich frage mich auch schon immer, warum diese Person hier so in den Vordergrund gerückt wird. Man hat fast den Eindruck, die hat sich hier eingekauft.

    Es gibt deutlich bessere Rednerinnen, z.B. Miazga.

    Wollen wir nun eine konservative Wende, oder nicht?
    ———————————————

    Wer ist Frau Seidel???

  39. Hentai 4. Oktober 2019 at 17:03

    Frejus 4. Oktober 2019 at 10:45

    Ist Alice Weidel die Rückkehr der suedkoreanischen Präsidentin? Wohl kaum. Die korrupte Frau Park sitzt noch ihre 25, jährige Haftstrafe ab und auch ein nordkoreanisches Gericht hätte sie keine zehn Jahre eingesperrt, vielleicht fünf, also ein politisches Urteil.
    Frau Seidel erfüllt alle Insignien einer DDR-Frau.

    Ganz meiner Meinung. Ich frage mich auch schon immer, warum diese Person hier so in den Vordergrund gerückt wird. Man hat fast den Eindruck, die hat sich hier eingekauft.

    Es gibt deutlich bessere Rednerinnen, z.B. Miazga.

    Wollen wir nun eine konservative Wende, oder nicht?
    ———————————————

    Wer ist Frau Seidel???

  40. Für mich ist die Rede von Frau Weidel zu lasch und zu friedlich. Es fehlen hinreißende Attacken auf die verbrecherische Politik der linken Einheitsfront, zu der ja leider auch die CDU/CSU gehört. So kann man diese Fehlentwicklungen nicht bekämpfen. Die Ausrichtung der AfD-Ostverbände und das Auftreten ihrer Spitzen ist da wesentlich zielführender.

  41. @ die Rede von ANGELA MERKEL zum Tag der Deutschen Einheit:
    Emotionsloses Gestammel, unkonzentriert abgelesen und lieblos herunter geleiert ohne Herz und Gefühl! So, als hätte sie die Rede nicht einmal selbst geschrieben und sich noch nicht mal die Mühe gemacht, diese vorher durchzulesen!

    Sehen Sie sich das an:
    https://www.youtube.com/watch?v=51MiTBTZrdU
    _______________________________________

    Ist die doof?
    Wie verblödet muss man denn bitteschön sein, wenn die vielen Opfer die Deutsche für „Revolution“ erbracht hatten, schon lange bevor überhaupt das 20. Jahrundert anbrach, einfach so abgtan wird, als hätte Deutschland keine Revolutionen erlebt?

    Ich habe das Merkel-Video nicht ertragen, habe es nach den ersten saudummen gestammelten und gelispelten Sätzen abgeschaltet.
    Überliefert sind jedenfalls die geschichtlichen Ereignisse wie etwa der Bauernaufstand Armer Konrad:
    https://www.youtube.com/watch?v=Hv3Sspe5B8I

    Wurde auch als des Geyers schwarzer Haufen vertont.
    Auch die viel später noch folgenden Ereignisse des Vormärz, was waren sie denn anderes als eine Revolution? Das Hambacher Fest, all das kann man doch nicht verleugnen. Das Volk der Deutschen hat viel und lange gelitten. Im Lied der Deutschen drückt sich die Hoffnung aus, das es besser werden soll. Einigkeit, Recht und Freiheit.

    Zensur und Unterdrückung die unter Merkelpolitik fröhlich Urständ feiert wird im Werk von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben jedenfalls nicht gewünscht.
    Ganz im Gegenteil:

    Das Lied der Deutschen

    Deutschland, Deutschland über alles,
    Über alles in der Welt,
    Wenn es stets zu Schutz und Trutze
    Brüderlich zusammenhält,
    Von der Maas bis an die Memel,
    Von der Etsch bis an den Belt –
    Deutschland, Deutschland über alles,
    Über alles in der Welt!

    Deutsche Frauen, deutsche Treue,
    Deutscher Wein und deutscher Sang
    Sollen in der Welt behalten
    Ihren alten schönen Klang,
    Uns zu edler Tat begeistern
    Unser ganzes Leben lang –
    Deutsche Frauen, deutsche Treue,
    Deutscher Wein und deutscher Sang!

    Einigkeit und Recht und Freiheit
    Für das deutsche Vaterland!
    Danach lasst uns alle streben
    Brüderlich mit Herz und Hand!
    Einigkeit und Recht und Freiheit
    Sind des Glückes Unterpfand –
    Blüh’ im Glanze dieses Glückes,
    Blühe, deutsches Vaterland!

  42. BB Merlin 4. Oktober 2019 at 18:41
    Für mich ist die Rede von Frau Weidel zu lasch und zu friedlich. Es fehlen hinreißende Attacken auf die verbrecherische Politik der linken Einheitsfront, zu der ja leider auch die CDU/CSU gehört. So kann man diese Fehlentwicklungen nicht bekämpfen. Die Ausrichtung der AfD-Ostverbände und das Auftreten ihrer Spitzen ist da wesentlich zielführende
    ————————–

    Ich bitte Sie! Die Rede hatte es wirklich in sich!

    Sie hatte auch alle Namen genannt, alle auf die Anklagebank geholt, die sich heute hinsetzen und für den „Fall der Mauer“ Applaus ernten, der ihnen gar nicht zusteht! Ginge es nach diesen von ihr genannten Leuten, dann hätten die den Mauerfall eher verhindert als ihn geschehen zu lassen!

    Bei dieser Rede hat jeder sein Fett abbekommen! Sogar den AGENDA-Schneider hat sie nicht vergessen!

    Es muss nicht immer laut und polternd sein!

  43. Seehofers Logik hinkt. Nehme ich ihn beim Wort, lehnt er den türkischen Grenzkorridor zu Syrien ab. Das gibt den USA Gelegenheit sich stark einzumischen, über die Kurden. Kommt kein Korridor, kommt keine Rückkehr der Flüchtlinge nach Syrien. Das bedeutet die Araber müssten auf Dauer in der Türkei leben. Das lehnt die Bevölkerungsmehrheit schon heute ab. Kommt es so, will Erdogan die Refugees in der EU sehen. Ein Seehofer Viertel auf dem Weg nach Deutschland. Sind 1,4 Millionen Neubürger in einer Woche. Die Türkei wird niemanden mehr aufhalten. Wird Griechenland alle passieren lassen? Der Transit nach Deutschland kann beginnen. Die Türkei wird sich auf keinen großen Krieg einlassen. Sie braucht Russland ebenfalls und Russland braucht die Türkei. Vielleicht dauert es noch eine Woche bis der Treck startet, aber jeder Tag erhöht die Gefahr, daß die EU Grenzen unpassierbar sind. Dann wäre Erdogan geliefert. Lässt er sie heute gehen , ist er den Sunniten ein Held und bleibt im Amt. Dringt die tuerkische Armee heute nicht in den Korridor vor, lässt Erdogan die Millionen passieren. Macht er nicht wenigstens einen dieser beiden Schritte, war es das mit Erdogan. Geht erst über die Grenze und lässt bei zuviel Konflikt die Syrer ziehen, ist er ein Held. Lässt er sie gleich ziehen mangels Unterstützung für den Korridor, ist er ebensoein religiöser Held und bleibt im Amt.

  44. Die Würfel sind gefallen. Genau jetzt überquert die türkische Armee die Grenze zu Syrien oder nach Ablauf dieses Tages fällt das Korridorproramm für Syrien aus, dann beginnt leise und versteckt der Flüchtlingsstrom. Gelingt das Besetzen des Grenzkorridor, zeigt sich ob es ruhig bleibt, auch das ist am ersten Tag klar. Ist es unruhig, wird es bei der Bekämpfung des PKK Terrors bleiben. Die Ansiedlung dort misslingt, die Flüchtlinge müssen in die EU gehen. Erdogan muss ab jetzt täglich handeln und aktiv bleiben, das erwartet seine Bevölkerung, das Thema Flüchtlinge darf nicht mehr stillstehen. Wahrscheinlich ist der Flüchtlingsstrom, die US Amerikaner wollen keine Ansiedlung zulassen. Was jetzt an der Grenze abläuft? Von Antakia ist ein Katzensprung nach Latakia, Richtung Provinz Idlib ist die Stadt Idlib in einer Stunde erreicht. Der 32km breite Streifen ist ebenfalls binnen einer Stunde besetzt. Während dessen beginnen vielleicht militärische Konflikte, den neuen Status quo können sie dann nicht mehr ändern. Die Besiedlung wird schwierig, stimmen die Russen ebenfalls nicht zu . Unsere Infrastruktur reicht aus, um 1,4 Millionen Flüchtlinge in Deutschland aufzunehmen. Eine einzige Stunde reicht der tuerkischen Armee für ihr Vorhaben. Ordusu.

  45. @ Hentai 4. Oktober 2019 at 17:03

    Dr. Weidel hat sich hier gewiß nicht „eingekauft“, völliger Unsinn. Sie bekommt nicht mehr oder weniger Aufmerksamkeit, als die anderen guten Redner der AfD.

    Mein persönlicher Eindruck von Fr. Weidel: Sie ist emotional nicht unbeteiligt, ihr geht nicht am Ar*** vorbei, was in Deutschland/Europa gerade passiert. Ich habe das schon das mehrfach festgestellt, weil ich Weidel, als ehemalige Goldman Sachs Mitarbeiterin, besonders im Auge hatte und habe. Ihr liegt wirklich etwas daran, hier die Dinge zum Positiven zu wenden. Für mich ist sie inzwischen glaubhafter, als so manch` anderer. Wie auch immer:
    „Wir“ wollen und brauchen schnellstens eine gute Politik für die Deutschen und für Deutschland. Und wenn die AfD hier überhaupt noch etwas retten kann, dann nur, wenn hier nicht auch noch gegen diesen und jenen AfDler im eigenen Lager gestichelt wird. Vielleicht nur wegen einem vermeintlichem „Makel“, der jemandem aus privaten/persönlichen Gründen nicht passt. Zeitverschwendung durch Korinthenka****ei ist ein Luxus, den sich weder die AfD noch „wir“ uns leisten können. Die Hütte brennt an jeder Ecke und es wird darüber diskutiert, wer löschen soll oder darf und womit.
    Und was hier der eine oder andere unter einer „konservativen Wende“ oder „konservativen Werten“ versteht und ob diese Vorstellung von einer „konservativen Wende“ zu einem positiven Ergebnis für unsere Heimat und für unsere Landsleute führt, ist doch sehr fraglich. Das „wir“ damit konform gehen oder man Wähler damit gewinnt, zweifle ich ebenfalls an. Falls es überhaupt noch eine BT Wahl gibt oder Wahlen überhaupt etwas verändern, aber das steht wieder auf einem anderen Blatt.

  46. OT
    ultimative Ansage von Alexander von Schlaun:

    Alexander von Schlaun
    41 Min ·
    Immer wieder wurde uns suggeriert, der Türkei-Deal sei eine „Lösung“, die „Krise“ sei „vorbei“.*

    Nichts ist vorbei. Es hat gerade erst begonnen. Abermillionen warten.

    Allein eine zusätzliche Milliarde Afrikaner werden es bis 2050, von denen jeder Dritte vom Auswandern träumt. Jeder davon, der es nach Europa schafft, ist eine Ankerperson, die weitere Menschen nach Europa lockt. Und so fort. Eine Exponentialfunktion. Mathematik. Keine Ideologie.

    Die totale öffentliche Ausblendung dieser mathematischen Zusammenhänge, der globale Migrationspakt, das halbherzige Lückenstopfen hier und da auf der einen, der konzentrierte Kampf der globalistischen „Offene-Gesellschafts“-Netzwerke auf der anderen Seite gegen verhasste Politiker wie Orban und Salvini, die uns eine kleine Verschnaufpause ermöglicht haben, zeigen, wo die Reise hingeht.

    Hier ist keine Unzulänglichkeit am Werk, sondern ein Plan. Das Auffüllen von Europa mit billigem Humankapital. Wer immer noch an die Mär der andauernden „Fehler“, der „Kooperationsschwierigkeiten“ und des permanenten „Versagens“ glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Vier Jahre hätte man Zeit gehabt um dem Spuk ein Ende zu setzen. Aber man will gar nicht. Man bräuchte nur rigoros die Routen schließen bzw. rigoros zurückführen (siehe Australien), Anti-Werbung in den Quelländern schalten (siehe Australien), unkooperativen Quell- und Transitländern mit Entwicklungsgeldentzug, Wirtschaftsboykotts oder Schlimmerem drohen (siehe Russland oder Iran) und Angst und Schrecken unter den Schleusernetzwerken verbreiten, mit Blackops und Auftragsmorden. Gegen das Gesetz? Haha. Für Rohstoffe wurde „im Namen der Freiheit“ viel Schlimmeres begangen. Aber da ging es ja auch um die eigenen Interessen; und die Bestanderhaltungsmigration ist nun einmal im Interesse der Globalisten, die die wichtigsten Funktionen in UN, EU und den Regierungen sowie im Mainstream fest im Griff zu haben scheinen.

    Und die Schafe unter uns, sie mähen weiter. Tag um Tag, Monat um Monat, Jahr um Jahr. Mäh! Mäh! Mäh!

    Was auf uns zukommt, wenn wir es nicht stoppen, liegt auf der Hand. Man muss dafür nicht links oder rechts sein; man muss nur drei Meter weit denken können.

    *) NB: Entwickelt wurde der wackelige „Türkei-Deal“ im übrigen von dem offiziellen Merkel-Berater und Soros-Angestellten Gerald Knaus (Seine ESI wird von Soros finanziert, vorher war Knaus Fellow bei Soros‘ Open Society Foundations. Der „Philanthrop“ Soros bekennt sich offen zur „Offenen Gesellschaft“, also zu „No borders, No Nations.“ Glauben Sie nicht? Googeln Sie. Glauben sie dem Mainstream nicht länger. Oder Sie machen sich mitschuldig.)

  47. @ Girne 5. Oktober 2019 at 02:59 alias Rijeka 5. Oktober 2019 at 04:00 sowie sonstige Sockenpuppen

    Ich würde es sehr begrüßen, wenn Sie Ihre einschlägige Beschäftigung, mit den Sie immer wieder verschiedene Stränge „zu-texten“, anderenorts anbringen würden. Falls Sie das noch nicht mitbekommen haben, darf ich freundlich daran erinnern, daß auch wir hier ein anderes Thema besprechen. Und nein, „unsere Infrastruktur“ reicht wie alles andere eben nicht aus für die Unterbringung von 1,5 Millionen „Flüchtlingen“.

  48. @tom62 Wie viele Flüchtlinge Deutschland durch seine Infrastruktur aufnehmen kann, können wir auslassen. Denke 2 Millionen kommt noch hin. Die Frage ist, wie viele wir aufnehmen müssen, für die jetzige Regierung sind 25 Prozent aller in die EU Strömenden kein Problem. Die CDU sieht die Grünen offensichtlich als größeren Konkurrenten. Das heißt für die AfD Chance auf starke Zuwächse auch im Westen. Auch beim Thema Stellenabbau kann die AfD noch punkten, besser Marktführer bei E-Autos als nur Jammerladen. Erinnere, mehr als zwei Drittel der Autostellen verschwinden in Kürze. Beleg:

    https://electrek.co/2018/03/27/electric-cars-disasters-evil-says-hyundai-union-head/amp/
    ‚Electric cars are disasters and evil‘, says Hyundai’s union head …

    Sind das nicht Themen hier? Zu Syrien, da wird mehr gefoltert undvgemordet als andernorts. Es beeindruckt da auch nicht, das die Mörder und Folterknechte keine Moslems sind. Es ist doch hohl das Regime Assads vorzuziehen, wo es noch schrecklicher zugeht als bei allen Moslemgesellschaften. Über Assad könnte sich die AfD in Israel erkundigen, dass sind Israels schlimmste Feinde, aber die AfD trifft die Assad-Leute auf der Krim…Was soll das denn werden?

  49. @tom62, natürlich kann ich mit der AKP etwas anfangen, war als Christ Mitglied der AfD in Istanbul, kenne auch die Militärs dort etwas und halte die für unsere Freunde. Herr Stürzenberger sieht da vieles anders, doch es gibt in der Türkei sehr viele Moslems die den Islam kritisch sehen. Das ist in Deutschland nicht so. Eine Kritik war, das die Regierung mies ausgebildete Immame aufs Land schickt, die intellektuell so unterbelichtet sind, dass Studenten und Jugendliche sogar Karl Marx für überzeugender halten. Die Formulierungen waren natürlich viel härter. Klar gibt es auch eine große CSD Bewegung in Istanbul, natürlich haben auch oft Stress da, aber das sind keine Idioten da. Viele Deutsche Rüstungsfirmen könnten ohne die Türken kaum was bauen, Unternehmen wie Aselsan bauen dann für Rheinmetall ua. Laserwaffen und Radarsysteme, ohne die Türken geht es gar nicht. Was spricht dagegen den islamischen Staat Türkei von der Seite zu sehen. Siemens wäre schon Pleite ohne die Türken.

Comments are closed.