Terror in der heiligen Stadt! Islamistische Attacken auf betende Juden in Jerusalem – aber in Deutschland wird die Gewalt der Palästinenser relativiert. Das Auswärtige Amt schreibt von einer „Spirale der Gewalt” und in einem Tagesschau-Kommentar hieß es sogar, der Terror „diene” Israelis.

„Achtung, Reichelt!“-Reporter Max Mannhart war vor Ort in Israel und hat Hinterbliebene besucht. Die Mutter wurde im Krankenbett zur Trauerfeier gerollt, der Sohn sagt über seinen Vater: „Du hast dein Auto mitten im Inferno angehalten, mitten in der Szene des Terroranschlags, und du bist ausgestiegen, nur um anderen, unschuldigen Menschen zu helfen. Du hast dein Leben dafür gegeben, dass andere Menschen nicht verletzt werden.“

Und was denken die Terror-Opfer über die schräge Tagesschau-Berichterstattung? Eine Frau erklärt, dass ihre Familie wegen der Shoa nicht mehr in Deutschland lebe. Der Gedanke, „Terror ist für einige Israelis gut”, sei grundfalsch: „Terror ist gut für kein Land, nicht für die USA, nicht für Deutschland, nicht für die Türkei – nirgendwo ist Terror gut.”

Ein Mitglied des israelischen Parlaments, der Knesset, ist ebenfalls vor Ort, um seine Anteilnahme zu zeigen und kritisiert: „Die deutsche Regierung zahlt Geld an anti-israelische Gruppen.“

Like
Beitrag teilen:

30 KOMMENTARE

  1. Gerade im Bezug zu Gläubigen des Judentums,
    offenbart sich die ganze Scheinheiligkeit dieser
    Politverbrecher.
    Mich ekeln diese ewig grinsenden,das Volk verratende
    Politiker nur noch an.
    Sie importieren Mörder,Vergewaltiger und Judenhasser,
    und wehe du nennst das beim Namen,dann winkt dir der
    Volksverhetzungsparagraph inclusive Verurteilung.
    Und nun gehe ich um mich zu übergeben.
    Pfui Deibel !

  2. Tagelang wurde bei ARD und ZDF immer wieder betont, das Israel nun ja eine „rechte, rechtsextreme“
    Regierung habe, und das die Attentate durch eine „Durchsuchung“ einer Pali Unterkunft durch israelische Sicherheitskäfte ausgelöst worden seien,
    so, als ob die Terroranschläge dadurch in irgendeiner Weise gerechtfertigt seien.
    Ein Attentat wurde durch einen 13 jährigen Pali Jungen verübt, die Hamas und andere Pali Gruppen schicken nun auch schon Kinder vor.

  3. .

    Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen:
    „Ich bin der Faschismus“

    Nein, er wird sagen:
    „Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau, guten Abend“ !

    .

    Friedel

    .

  4. .

    Das obige Zitat ist abgewandelt von Ignazio Silone (1900-1978),
    politisch engagierter italienischer Schriftsteller.

    .

    Friedel

    .

  5. Nicht nur wie mit den JUDEN in Deutschland umgegangen wird ist ensetzlich,
    auch wie mit den HOLOCAUST ÜBERLEBENDEN in unserem Deutschland umgegangen wird ist ein Skandal.

    Bei dieser Gelegenheit ist es auch gleich angebracht, über die 94 Jährige HOLOCAUST ÜBERLEBENDE IN DEUTSCHLAND zu sprechen, die erst kürzlich PER GERICHTSBESCHLUSS von einer DEUTSCHEN RICHTERIN zur ZWANGS CORONA IMPFUNG verurteilt wurde. Sie sollte für zwei Jahre in ein Pflegeheim untergebracht werden oder auch in die Psychiatrie, wie halt genehm.

    Die ältere Dame, die HOLOCAUST ÜBERLEBENDE entging ihrem Schicksal nicht etwa durch vorzeitigen Tod, sondern einige Bürger bemühten sich anscheinend um sie, um sie vor dem SCHRECKENSURTEIL zu bewahren, so dass sie die ZWANGSSPRITZE bisher offenbar nicht bekommen hat.
    Dies alles zur Ende der PANDEMIE. Vollstreckbar durch die „Betreuerin“.

    Das Skandalurteil (DEZ 2020) geht um die Welt, empört die ganze Welt nur in Deutschland hört man nichts davon!

    Einige intelligente Köpfe stellten Mutmaßungen an warum so ein URTEIL, Unterbringung in einem Heim plus Zwangsimpfung durch die Betreuerin (Dez 22) auch noch zu Ende der PANDEMIE vor ungefähr 6 Wochen oder so anberaumt wurde.

    Man kam zu keiner vernünftigen Erklärung, außer es habe wohl vor Gericht die Grundstimmung vorgeherrscht:
    „WAS DA LÄUFT NOCH JEMAND UNGEIMPFT HERUM!“

    Dazu ist es dann natürlich auch erlaubt, dass die Wohnung mit der Polizei zwangsweise geöffnet werden kann und man die Frau zwangsweise in die Psychiatrie einweist, wo sie die Zwangsspritze erhält (Durch GERICHTSBESCHLUSS).
    Es ist wirklich angebracht, dass sich HERR REICHELT oder PI mit dieser Angelegenheit ebenso beschäftigt.

    Bei ICIC wurde das schon kurz thematisiert in dem Video
    „ZUSTAND der JUSTIZ in DEUTSCHLAND“:
    https://video.icic-net.com/w/7yJ9hvvzZDenXrmYPVXEST

  6. Und unser Herr FRIEDMANN, der sonst überall überpräsent ist, wo etwas los ist, der versteckt sich und verstummt.

  7. zarizyn 2. Februar 2023 at 14:25

    „Ein Attentat wurde durch einen 13 jährigen Pali Jungen verübt, die Hamas und andere Pali Gruppen schicken nun auch schon Kinder vor.“

    Das machen die mindestens schon seit 20 Jahren. Die Israelis haben dafür extra entwickelte Roboter zur Entwaffnung von rechtzeitig entdeckten Selbstmordattentäter:innen.

  8. jeanette 2. Februar 2023 at 14:56

    „Und unser Herr FRIEDMANN, der sonst überall überpräsent ist, wo etwas los ist, der versteckt sich und verstummt.“

    Der Zentralrat von Paolo Pinkel & Co hat das Ziel, Deutschland zu zerstören und dazu sind alle Blödmannsgehilfen recht. Die Hinterlistigen waren schon immer gut darin, ihre Feinde vor den eigenen Karren zu spannen und gegeneinander auszuspielen. Darin sind auch angloamerikanische Transatlantiker recht gut.

  9. OT

    https://www.haz.de/der-norden/nach-boeller-attacken-auf-polizisten-einsatzkraefte-durchsuchen-haus-in-peine-WIKKKRXJ75DBBHPY2CG5TN67VM.html

    In Telgte wurden zwei Männer aus dem

    Clan-Milieu

    im Alter von 24 und 27 Jahren identifiziert, außerdem wurde Tatkleidung und Telefone als Beweismittel sichergestellt. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot auf, da man die Tatverdächtigen im Clanmilieu vermutete. Nach Informationen von Polizeisprecher Malte Jansen verlief der Einsatz ohne Zwischenfälle.

    Die Durchsuchungsbeschlüsse hatte das Amtsgericht Hildesheim auf Antrag der Staatsanwaltschaft erlassen. Weitere fünf Tatverdächtige werden aktuell per Öffentlichkeitsfahndung in der Peiner Südstadt nahe der Nord-Süd-Brücke, an der Neuen Straße, an der Jägerstraße und an der Braunschweiger Straße gesucht.

    Das Innenministerium hat für die Silvesternacht in Niedersachsen insgesamt mehr als 40 Straftaten gegen Einsatzpersonal registriert. Es gab es 38 Angriffe gegen Polizeibeamte und 4 gegen Feuerwehrkräfte.

    Eine erhöhte Zahl von Taten seien in Peine, Hannover und Garbsen beobachtet worden. Die konkreten Vorwürfe lauten demzufolge Angriff und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Landfriedensbruch, Bedrohung, Beleidigung, Nötigung und Körperverletzung. Einige der Straftaten verübten mutmaßlich Gruppen.

    45 Tatverdächte sind laut Ministerium Deutsche, 22 Verdächtige haben eine ausländische Staatsangehörigkeit.

    https://www.haz.de/panorama/terroranschlage-von-wien-lebenslange-haft-fur-unterstutzer-2801e1b7-f51a-4f5d-a5f8-ddcef1a59e8e.html

    Die Tat erschütterte im November 2020 Österreich: Ein Mann, Sympathisant der islamistischen Terrormiliz IS, zieht mordend durch die Wiener Innenstadt, tötet vier Menschen und verletzt 23 weitere teilweise schwer, bis er von Polizisten erschossen wird.

  10. https://www.haz.de/panorama/el-salvador-gefaengnis-fuer-40-000-gefangene-vorgestellt-WHPGMVSIAVAP3I45XMNSBE5KDM.html

    Seit einem Jahr geht die Regierung rigoros gegen Banden vor, was Menschenrechtsaktivisten kritisch sehen.

    https://www.haz.de/panorama/remshalden-vermisste-16-jaehrige-leiche-gefunden-R55EER34XTJC3B6NZAIQH3ISH4.html

    Verschwundene 16-Jährige aus Remshalden: Ermittler finden Leiche

    +++++++++++++++

    *https://www.haz.de/panorama/razzia-polizei-nimmt-niederlaendische-geldautomatensprenger-fest-U4XSSRUJ7PF5DO4ELKQMY4WRDI.html

    Süddeutschen Ermittlern ist ein Schlag gegen eine niederländische Bande gelungen, die hierzulande mehr als 50 Geldautomaten gesprengt und dabei 5,2 Millionen Euro erbeutet haben soll. „Es handelt sich hierbei um eine der größten Aktionen gegen Geldautomatensprenger in den Niederlanden“, teilten die Landeskriminalämter Bayern und Baden-Württemberg sowie die Staatsanwaltschaft Bamberg gemeinsam am Donnerstag in München mit.

    Dabei wurden neun per Haftbefehl gesuchte Männer im Alter von 25 bis 41 Jahren festgenommen.

  11. Die Politbonzen in ihrer elitären Blase, egal ob in den Parlamenten oder bei den Propagandaorganen, lachen sich so lange kaputt, solange sie welche finden, die ihr Tun und Handeln mit dem Gang zu Wahlurne legitimieren!
    Hört auf, da mitzumachen!
    Wer dieses System legitimiert, macht sich mitschuldig!

  12. Ich sehe nicht, weswegen ein Sender, in dessen Schlepptau Linksextremisten mit „Antifa-Hintergrund“ nicht nur agieren, sondern teilweise sogar beim Sender beschäftigt sind, über die moslemischen Ausschreitungen gegen den Staat Israel und damit auch gegen das jüdische Volk an sich, anders „berichten“ sollte als es lange schon geschieht. Am Ende werden die Juden auch noch als für diese Ausschreitungen, Gewalttaten und den Hamas-Terror noch selbst verantwortlich gemacht. Die ARD ist führend darin, die Dinge entsprechend umzudeuten.

    Nirgendwo wird mehr geheuchelt als hier: in „Wochen der Brüderlichkeit“ heuchelt man Anteilnahme für die Opfer des Holocaust; betrifft es aber das Land Israel, so leugnet, verharmlost und relativiert man sie – ja man spricht sie sogar noch schuldig, während man Sympathie für Hamas & Genossen empfindet. Offensichtlich sind für diese Leute nur die toten Juden „gute“ Juden, nicht nur deswegen, weil sie sich einschließlich des eigenen Antisemitismus hinter ihnen so gut verstecken können, sondern auch, weil diese Opfer sich gegen unliebsame Oppositionelle, die praktischerweise als „Nazis“ entmenschlicht und damit zum Freiwild erklärt werden, so gut instrumentalisieren lassen.

  13. Kopftuchverbot gefallen: Karlsruhe beschließt weitere Islamisierung Deutschland
    das Kopftuch wird als „die Krone“ der dummen Dämlichkeit getragen.
    „Dummheit dein Name sei Weib.“

  14. Mich irritiert in diesem Bericht das man im Zusammenhang mit der Finanzierung von Islamischen Terrororganisationen und dem entstehen von Antisemitismus, Deutschland nennt. Ich denke, dass die Mehrheit der Deutschen nicht dafür verantwortlich ist, sondern einzig und alleine die Parteien von CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke, welche gegen das eigene Volk arbeiten. Das nennt man in einem wirklichen Rechtsstaat ,, Hochverrat ,, in der B ananen R epublik D eutschland allerdings ,, Das Neue Normal ,,.

  15. Mordversuch an Berufsschule in Dortmund

    Messerstecher an Dortmunder Berufsschule wollte seinem Mitschüler die Klinge durch die Schädeldecke ins Gehirn hinein rammen.

    Die Klinge rutschte zum Glück ab.

    Mainstream-Medien schreiben nun lapidar von kleiner Kopfverletzung.

  16. Kurz, Julian, es fehlt der Biss noch. DAs Thema hat Joe Schroeder und Henryk Broder drumherum aufgearbeitet,(vor Jahren in Filme) die verblödete Bevölkerung hier ist es leider egal. Danke trotzdem und mach weiter es ist wichtig!

  17. Ich werde sicher nicht ein „Schleimjude“ werden, und zum Nahostkonflikt halte ich mich zurück.

    Aber was mir so auffällt sind diese Horden von Mohammedanern, welche hierzulande lebenden Juden das Leben zu vergällen trachten. Oft kommt solches Pack aus sogenanntem „Palästina“. Man sollte die allesamt beim Wort nehmen, diese angeblich „staatenlosen“ Existenzen, die am Küstenstreifen aussetzen, Küstenwache verständigen und abdrehen.
    Und selbstverständlich würden nicht nur die Rückführungsschiffe abgedreht, sondern selbstredend auch jedwede Zahlungen.
    Es würde beeindruckend sein zu sehen, ob dann noch Allahuschwanzhoch, oder was die dort immer brüllen, vernehmlich sein wird, oder doch eher Mimimi, bin so doof, nun hilf mir doch.

    Hätte ich was zu sagen würde ich als allererstes für Massenabschiebung sorgen,2 Minuten später den sogenannten „Palästinensern“ den Geldhahn abdrehen. Das ist Araberpack, und wenn ich auch verstehen kann, daß die ungern mit dem Gesindel hantieren: Das sind nunmal deren „Brüdäh“, darum ab mit denen ins Reich der reichen Kamelhufenvergolder, wir in Deutschland haben mit solchem Pack nix und nullkommanix und rein gar nix zu tun! Und die ganzen Neger, welche auch wegen des Mohammedanerirrsinns ins Land kamen, die bitte auch zurücknehmen.
    Aber nicht wieder kastrieren, wie seinerzeit üblich!
    Und wenn ihr Orientalen euch nun beschwert, daß Händler doch die oder die gewesen seien -tja, dann doch bitte und gefälligst an die wenden!

  18. Dummland finanziert die Palästinenser und ihren Terror. Da können sie jetzt nicht ihnen die Schuld geben. Was ist nur aus diesem Land geworden? Nicht, weil es Israel trifft, sondern weil die Verkommenheit dieser Politfiguren einfach nur noch zum Kotzen ist und niemand etwas gegen diese Typen unternimmt. Sie setzen sich über alles hinweg, bilden sich ein, sie könnten Gott spielen.

  19. „jeanette 2. Februar 2023 at 14:56
    Und unser Herr FRIEDMANN, der sonst überall überpräsent ist, wo etwas los ist, der versteckt sich und verstummt“
    ————————————
    Vielleicht ist da wieder „nur verschnupft“- und kriegt deshalb nichts mit?

  20. „Tom62 2. Februar 2023 at 16:25
    Am Ende werden die Juden auch noch als für diese Ausschreitungen, Gewalttaten und den Hamas-Terror noch selbst verantwortlich gemacht.“
    ———————————————————–
    Aber ganau das geschieht doch schon seit Jahren.
    Und da sind nicht nur Sender beteiligt – der überwiegende Medienbereich trieft geradezu vor Mitleid für die armen und gepeinigten Palästinenser, die zwar Wohngebiete, Zivilisten und Kinder als Schutzschilde und selbst kinder als Selbstmordattentäter mißbrauchen und gegen Israelis schicken, aber das ist schließlich in dem links-grün versifften D-Land guter und erwünschter Terrorismus, das ist gleichwohl nichts anderes als latenter Judenhass aus der Mitte einer angeblich demokratischen Regierung.

  21. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 2. Februar 2023 at 16:57

    BPE Vertreter Irfan Peci heute auf ganz großer Bühne bei BILD!

    Lasst das nächste mal Stürzi in den Cage, mal sehen ob BILD wirklich so viel Eier hat.

    https://youtu.be/0PaJW4UmYL4

    ———————————————————————————————————————————–

    Wasn Jetzt Los? Ich glaub ich werd noch Lanz Fan. Einer der hinterfragt und substanzielle Frgen stellen kann und noch Lustig dazu ist.
    Abdel Samad war wieder glänzend in der Runde. Abdel for Bundeskanzler 🙂

  22. tron-X 2. Februar 2023 at 15:30

    Die Politbonzen in ihrer elitären Blase, egal ob in den Parlamenten oder bei den Propagandaorganen, lachen sich so lange kaputt, solange sie welche finden, die ihr Tun und Handeln mit dem Gang zu Wahlurne legitimieren!
    Hört auf, da mitzumachen!
    Wer dieses System legitimiert, macht sich mitschuldig!

    ———————————————————————————————————————————–

    Wer nicht wählen geht ist mitschuldig am Deutschen Desaster, so einfach ist das.

  23. mein Kreuz kriegt nur noch Blau egal was in dieser Partei abgeht. Weil sie die deislamisierung des Landes betreiben werden. Das reicht schon als Grund sie zu wählen.

  24. Hört doch auf, von ‚IslaMISMUS‘ zu reden: Es ist der ISLAM – wie er von ‚Prophets wegen ‚ (=’KORAN‘) leibt und lebt!

  25. jeanette 2. Februar 2023 at 14:53
    ______________________________
    Danke für den Link. Da bleibt einem die Spucke weg: Die stehen auf einer Stufe mit Freissler und den DDR Gerichten die z.B. genehmigt haben das man Eltern ihre Kinder wegnimmt , die nicht auf Linie sind.

  26. Tja, für unsere Linken sind halt nur tote Juden gute Juden.

    Zum Einen, weil sie mit deren Hilfe und unter Gebrauch der Antisemitismus-Keule ihre politischen Ziele der Entgermanisierung Germaniens umsetzen konnten und zum Anderen, weil ja der Grosse Vordenker selbst – nein, nicht Adolf – die Juden mal so garnicht mochte.

    https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Marx-war-Antisemit-und-Rassist-article20413046.html

    Und da die Linke mittlerweile den Judenschutz nicht mehr vorschieben muss und die Entgermanisierung Germaniens mittlerweile für einen Selbstläufer halten, können sie halt weg.

Comments are closed.