News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Archiv für den Januar, 2008:

Wie nennt ein Kind seine Eltern? Mama und Papa? Nein! Das ist in Zukunft politisch inkorrekt, zumindest in Großbritannien. Auf Britisch-Neusprech heißen sowohl Mama als auch Papa bald nur noch Elternteile.

Mit schwarzen Pappnasen protestieren Kölner Jecken gegen die Gängelungen durch die linke Ratsmehrheit von SPD, Grünen und Linkspartei. Die hatten jetzt beschlossen, die populären Zeltsitzungen auf dem Neumarkt in Zukunft nicht mehr zu genehmigen. Dort haben jedes Jahr tausende weniger gut betuchte Kölner Gelegenheit, die Spitzenstars des Karnevals zu bezahlbaren Preisen und in einer einzigartigen […]

Wir haben die Römer überlebt, die Hunnen, die Osmanen, den 30-jährigen Krieg, Pest und Cholera, den Überfall der Türken auf Europa, Napoleon und seine Mörderbanden, das rassistische britische Empire, die beiden Weltkriege, den Kommunismus (außer Oskar, den Intrigator). Wir sind friedlich geworden in Europa, weltoffen, lösen Probleme nicht mehr mit Gewalt, sondern durch Zusammenarbeit, leben […]

Weil das Wittener Amtsgericht seiner Ex-Ehefrau im letzten Herbst das Sorgerecht für die drei Kinder zugesprochen hatte, drohten ein 40-jähriger Türke und sein 37-jähriger Bruder den Richtern, “unschuldige Kinder abzuballern” und die Ex-Frau umzubringen. Die seit über 20 Jahren in Deutschland lebenden Türken verlangten, dass das Urteil eines türkischen Gerichts gelten solle. Das habe dem […]

In den Niederlanden ist jetzt eine zweite islamische Politikerin der niederländischen “SPD” (Partij van de Arbeid, PvdA) als Djihad-Anhänger bzw. -Unterstützer entlarvt worden. Zuerst war es die Marokkanerin Bouchra Ismaili, die zunächst durch eine Droh- und Haß-Email aufgefallen ist, woraufhin – nach anfänglichem Leugnen – herausgekommen ist, dass sie eine Petition der (in Deutschland verbotenen) […]

Die Anwältin und Buchautorin Seyran Ates (Foto mit PI-Gründer Stefan Herre) sprach am 30. Januar im Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg vor rund 200 “Urdeutschen” (O-Ton Ates) über ihr Buch Der Multikulti-Irrtum. In einem kurzweiligen Vortrag mit anschließender Diskussion erklärte sie den zumeist älteren Zuhörern, warum die bei uns Deutschen so beliebte übertriebene Toleranz in eine Katastrophe […]

Die wahren Opfer im multikulturellen Takatukaland sind weder Rentner noch Migranten. Sie heißen Hartwig Pruske, irren in selbstgewählter Heimatlosigkeit zwischen den Fronten umher, den Deutschen, zu denen sie gehören, aber nicht gehören wollen und den Migranten, zu denen sie gehören wollen, aber nicht gehören. Wenn sie zu peinlich werden, kriegen sie von den Migranten was […]

In Köln-Kalk hält die Aufregung um den Tod des jungen Räubers Salih an. Die Familie des Toten soll sich mittlerweile von den fortdauernden Kundgebungen distanziert haben. Auch Kölner Linksextremisten, die versuchten, die Stimmung für ihre Zwecke zu kanalisieren, blitzten ab. Nach Berichten von Indymedia beherrschen jetzt muslimische Fanatiker die abendlichen Zusammenkünfte, die von massiven Polizeikräften […]

Das passt zum Holocaust-Gedenken in diesen Tagen: In der verräterischen Form einer spannenden Abenteuergeschichte erzählt Ulrike Putz im Spiegel vom perversen Nervenkitzel, Sprengstoff zur Ermordung von israelischen Juden anzurühren. Die andere Seite, die der Menschen von Sderot (Foto, nach Raketentreffer auf einen Kindergarten), kommt im Bericht der deutschen Journalistin im Jagdfieber nicht vor.

“Dieser reiche Türke sorgt jetzt für die Opfer-Witwe” (PI berichtete) titelt die BILD. Weiter unten im Artikel ist dann über ihn zu erfahren: “Sein Name: Ilhan Dogan, 37 Jahre alt, im Münsterland (Ahlen) geborener Türke – und Multimillionär. Er ist Senior-Präsident beim Konzern „LR Health & Beauty Systems“ “.

Es ist soweit. Wie von Alexander Gauland vorhergesagt, beginnt die ungeheuerliche Hetzkampagne gegen Roland Koch auch unionsintern Früchte zu tragen. “In der Union sind manche dabei, unter dem Ansturm der vereinigten Linken die letzten konservativen Bastionen zu schleifen”, hatte Gauland geschrieben – in der CDU beeilt man sich, dem nachzukommen.

Auf die Äußerungen des Remscheider Schuldezernenten, Dr. Christian Henkelmann (Foto), zur Teilnahme muslimischer Mädchen am Schulschwimmen (PI berichtete), reagieren die türkischen Verbände so, wie sie es am besten können: beleidigt. Henkelmann hatte gesagt, wer anatolische Verhältnisse wünsche, sollte am besten seine Koffer packen.

Ich bin jetzt seit meinem 14. Lebensjahr für die Union aktiv. Ich treffe immer wieder auf Widerstand, Pöbeleien und Provokationen. Aber meine letzte Erfahrung mit Linksextremisten und Autonomen schlägt alles bisher gekannte. Sicherlich stößt man mit seiner Meinung immer auf Leute, die diese nicht teilen, so wie man selber auf Leute trifft, deren Meinung man […]

Drei Tage nach der Wahl ist rückblickend festzustellen, dass Kochs Strategiefehler nicht die Thematisierung der Migrantengewalt an sich war, sondern seine Halbherzigkeit. Er hätte noch klarer sein können und noch mehr polarisieren sollen.

In Spiegel TV auf RTL vom 27. Januar berichtet Claas Meyer-Hoyer über die derzeitigen Unruhen im Kölner Stadtteil Kalk. Die Angehörigen und Freunde des 17-jährigen Toten Salih gehen seit Tagen auf die Straße (PI berichtete) und demonstrieren dort für “Gerechtigkeit”, “Arbeitsplätze” und “gegen Rassismus”. Wegen der angeheizten Stimmung fühlt man sich unweigerlich an die Unruhen […]

In der Printausgabe des Münchner Merkurs erschien vor einer Woche ein lesenswertes Interview mit dem bayrischen Lan­desvorsitzenden von Pax Europa, Gerhard Lipp. Lipp äußert darin die Ansicht, dass diejenigen, die unsere Werte ablehnen und bekämpfen, bei uns nicht erwünscht sind.

Wer sich heute schon mal ein Bild davon machen möchte, wie es bei uns in einigen Jahren aussehen könnte, sollte sich unbedingt die Fotoshow Deutschland 2020 von Fakten & Fiktionen ansehen. Sehr lustig aufbereitet – wenns nicht so traurig wäre…

Erst kürzlich hat ein anglikanischer Bischof für Aufruhr gesorgt, der aussprach, was man schon lange wusste: In Großbritannien gibt es No-go-Zonen für nicht Muslime. Doch sind es nicht länger nur einzelne Zonen – sie breiten sich aus und machen die ganze Insel je länger desto mehr zur No-go-Area. Ein Spiegel für die Zukunft Europas und […]

Über die bereichernde Verrohung im Kreisliga- und Jugend-Fußball durch Zuwanderung haben wir schon mehrfach berichtet (zum Beispiel hier, hier, hier oder hier). Alle unsere Quellen gaben ehrlich an, von welcher Gruppe die Gewalt ausgeht. Ein Novum schafft heute dagegen der Spiegel. Er berichtet ganz politisch korrekt in einem langen Artikel über zugewanderte Gewalt, ohne diese […]

Spätestens nach den beiden Landtagswahlen vom vergangenen Sonntag hat sich “Die Linke” auch im Westen Deutschlands etabliert. Ein medialer Aufschrei, dass die Linke ehemalige Mauermörderpartei nun im hessischen und niedersächsischen Landtag vertreten ist, blieb aus. Stattdessen wird weiterhin der “Kampf gegen Rechts” als vordringlichste Aufgabe proklammiert. Woher kommt diese Ungleichbehandlung?

In den Niederlanden spielt sich ein bizzares Szenario ab: Ein Mann will mit einem Kurzfilm aufzeigen, welche Unmenschlichkeiten im Namen der Religion des Friedens begangen werden. Hierfür wird er nicht nur von Muslimen bedroht. Den Anfang machten westliche Islamversteher. Dieselben Leute, die uns den Islam als rundheraus friedlich präsentieren möchten, haben aus Angst vor seinen […]

Während man hierzulande befriedigt feststellen kann, dass der Heizbedarf in diesem Winter bis jetzt erfreulich niedrig ist, man also durch geringen Verbrauch “CO2 einsparen kann”, erlebt China einen Winter, der “bisher kaum bekannte Ausmaße” annimmt.

Auch wenn PI von den linken Medien in den letzten Monaten härter angegriffen wurde als je zuvor, auch wenn die Diffamierungskampagnen gegnerischer Blogs so unerbittlich waren wie noch nie, auch wenn versucht wurde, PI-Gründer Stefan Herre durch Mord- und Gewaltdrohungen einzuschüchtern – PI hat seinen Kurs gehalten und am gestrigen Tag mit 30.737 Besuchern einen […]

Während die deutschen Medien sich darin überstürzen, die von Roland Koch im Wahlkampf thematisierte Migrantengewalt als Grund für die massiven Stimmenverluste der Hessen-CDU zu interpretieren, hält der Blog “Davids Medienkritik” dagegen. DMK erinnert daran, dass die Umfragewerte bereits Anfang Dezember 2007 für das bürgerliche Lager bei 47 % und für das linke bei 49 % […]

Waren wir Anfang des Jahres nicht alle in guter Stimmung? Der linke Spiegel berichtete über Ausländerkriminalität, der (Noch-) Ministerpräsident Koch machte dieses Thema zum Hauptwahlkampfthema, mehr und mehr Medien berichteten, wenn auch zögerlich über das einstiege Tabuthema. Der ein oder andere CDU-Politiker meldete sich zu Wort und, was für ein Wunder, von Claudia Roth und […]

Das ist mittlerweile eine zentrale, Wahlen entscheidende Frage. Wer uns die schönsten Geschenke verspricht, samt dem Gefühl besonders gutmenschlich gewählt zu haben, hat gute Chancen zu regieren. Die Erfolge der links(extremen) Parteien gründen erheblich auf dem Schüren von Unzufriedenheit im Namen einer nicht definierten „sozialen Gerechtigkeit“. Dahinter verbirgt sich lediglich, sich als zu wählender Problemlöser […]

Hallo, ich bin neu hier. Ein paar kurze Worte zu mir: Ich habe in meinem Leben die meiste Zeit der SPD nahe gestanden und war auch 13 Jahre Mitglied. Ich stehe Amerika eher kritisch und Israel positiv gegenüber. Und ich mag keine kahlgeschorenen Glatzköpfe, die trommelnd durch die Gegend laufen und heute noch krampfhaft versuchen, […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien