News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Archiv für den Januar, 2009:

Die in kurzer Zeit veröffentlichten Videobotschaften mit Bezug zu Deutschland zeigen, wie die strategische Ebene des global agierenden hybriden Terrornetzwerkes al Qaida weiterhin auf professionell höherem Niveau in der Lage ist, auf aktuelle politische Ereignisse zu reagieren. (Von Dr. Thomas Tartsch, ©2009)

Das “Anti-Rassismus-Forum” der Vereinten Nationen Durban II, das im April in Genf tagen wird, droht die antisemitische Durban I Konferenz, die unmittelbar vor den Terroranschlägen am 11. September 2001 stattfand, in Judenfeindlichkeit und Islamophilie noch bei Weitem zu übertreffen. Bisher galt als sicher, die USA würden der Konferenz fern bleiben, doch dies gilt jetzt nicht […]

In einem vom Präsidenten der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ), Anas Schakfeh (Foto), persönlich bearbeiteten Schulbuch wird ein islamischer “Märtyrer” mit Gewehr und Handgranaten gezeigt, der gerade auf dem Schlachtfeld stirbt. Bildlegende: “Ein Muslim, der auf dem Weg Allahs und zur Verteidigung der Heimat stirbt, ist ein Märtyrer (Sahid). Er wird von Allah mit dem […]

Eine sehr kleine Gruppe fand sich heute zwischen 11 und 12:30 Uhr im Zentrum Kirchheims auf der belebten Fußgängerzone zur Mahnwache unter dem Motto „Wir verstehen Israel“ zusammen.

“Die Juden sind die Feinde Allahs,” erklärte Ismael Gharaballi während eines Gottesdienstes in einer Moschee in Bielefeld. “Das ist nicht nur meine Meinung, sondern auch die Überzeugung Allahs”, verkündete der palästinensische Imam und Hamas-Aktivist, wobei er mit dem Koran herumfuchtelte. Die etwa 200-köpfige Gemeinde donnerte “Allahu Akbar!”

Unter dem Thema „Kopftuchfreie Schule: Kinderrechte statt Kinderkopftuch“ fand am 30. Januar 2009 an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf eine Podiumsdiskussion des Zentralrats der Ex-Muslime (ZdE) unter der Moderation von Michael Schmidt-Salomon statt. Wie im Laufe der Veranstaltung Mina Ahadi, die Vorsitzende des ZdE, mitteilte, gab es natürlich wieder von interessierter Seite massive Beschwerden bei städtischen […]

Angesichts der Erkenntnisse Islam-Forschers Mouhanad Khorchide, der in seiner Dissertation zu dem Ergebnis kam, dass mehr als 20% der Islamkunde-Lehrer die Demokratie als unvereinbar mit dem Islam ablehnen würden, lässt in Österreich die Alarmglocken läuten. Die Studie kann nur falsch sein und muss überprüft werden.

“Bewusst einkaufen” lautet eine ganzheitliche Kampagne, die die real,- SB-Warenhaus GmbH im Zuge des METRO Engagements 2007 auf den Weg gebracht hat. Zwei Jahre danach ergibt sich ein Sinn daraus: Mit türkischen real,- Einkaufstüten (“deutsche” oder andere Tüten konnte unser Leser nicht entdecken) soll uns bewusst gemacht werden, wohin die Reise geht. Unsere Empfehlung: Es […]

Hat die Afghanin Mosal (Foto) ihre Ermordung selbst provoziert? Zu diesem Schluss muss das Gericht unweigerlich gelangen, wenn es dem Gutachten der Psychiaterin Marianne Röhl Glauben schenken sollte. Die nämlich hält den Angeklagten für vermindert schuldfähig und sähe ihn lieber in der Psychiatrie als im Knast.

Marokko wird gerne genannt, wenn es gilt, ein Beispiel für den “gemäßigten Islam” zu finden. Verglichen mit den meisten übrigen Ländern im Haus des Friedens mag das sogar stimmen, aber im Islam ist eben alles relativ. Vor allem die Menschenrechte.

BKA und Verfassungsschutz warnen, islamische Terrororganisationen würden versuchen wollen, mit blutigen Anschlägen auf Deutschland den Ausgang der nächsten Bundestagswahl direkt zu beeinflussen. Als Täter in Frage kommen vor allem deutsche Konvertiten, die “zu allem bereit” sind. Die in letzter Zeit immer häufiger auftauchenden Terrorvideos im Internet seien ernst zunehmen.

Eine aktuelle Studie belegt, dass die muslimische Bevölkerung in Großbritannien zehn mal schneller zunimmt, als der Rest der Gesellschaft wächst. Gleichzeitig ist die Zahl der Christen auf der Insel in nur vier Jahren um zwei Millionen geschrumpft. Nach Einschätzung von Experten geht der Anstieg der Muslime im Land auf Immigration und höhere Geburtenraten zurück.

Ausgerechnet Irans islamischer Führer, Mahmud Ahmadinedschad, der Israel aus den Annalen der Geschichte tilgen möchte, stolpert dabei über seine eigene Familienchronik. Der Sohn eines engen Vertauten des Präsidenten behauptet, Ahmadinedschad habe seinen Namen einst ändern lassen, um seine jüdische Herkunft zu verbergen. Darin liege auch der Grund, warum er Israel und die Juden so sehr […]

Das Symbol des Islam ist die – meist fälschlich “Halbmond” – genannte Mondsichel. Das ist bemerkenswert, weil damit (wenn auch ohne historische Kontinutiät, denn zu Mohammeds Zeiten wurde dieses Symbol noch nicht verwendet) eine Brücke zu dem heidnischen Mondgott Sin geschlagen wird, der bereits in vorislamischer Zeit Allah genannt wurde.

weiter »
Suche...


Weblogs (Deutsch)