got-quran„And throughout history, Islam has demonstrated through words and deeds the possibilities of religious tolerance and racial equality.“ — Barack Obama, Kairo am 4. Juni 2009.

Reuters schreibt von „Somalia’s hardline Islamist rebels“ – wir nennen diese Elemente das was sie sind: Mörder und Verbrecher. In Baidoa, Somalia wurden am Freitag sieben Menschen enthauptet, denen man vorwarf Christ und somit ein Spion zu sein. Dies nachdem schon letzten Monat in der gleichen Region drei Menschen aus dem gleichen Grund enthauptet worden waren. Verantwortlich zeichnet die Shabaab, eine Gruppierung die auch die Amputierung von Gliedmassen bei Dieben durchgeführt hat.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

42 KOMMENTARE

  1. In Karlsruhe funktioniert der soziale Aufstieg von Migranten. Alles Einzelfälle

    http://www.ka-news.de/nachrichten/karlsruhe/Bretten-Rauschgift-Staatsanwaltschaft-Drogenhandel;art6010,232138

    „der von Deutsch-Türken dominierten Gruppierung wird vorgeworfen, seit Sommer 2008 große Mengen an Betäubungsmitteln aus den Niederlanden nach Deutschland illegal eingeschmuggelt und überwiegend im Landkreis Karlsruhe, dem Enzkreis und im Großraum Stuttgart gewinnbringend verkauft zu haben.“

    Also wir wissen doch alle, dass man mit Döner-Verkaufen und ohne Hauptschulabschluss sich nicht die teuren Autos leisten kann, die unsere Bereicherer fahren. Hier beim Döner um die Ecke stehen die Luxusschlitten ständig. Döner als Geldwaschanlage…

  2. Scheint ja wohl niemand größer zu stören aus einer Handvoll böser Islamophoben. Das Schweigen von A. A. Köhler spricht Bände, wenn der Islam sein wahres Gesicht zeigt.

  3. And throughout history, Islam has demonstrated through words and deeds the possibilities of religious tolerance and racial equality.” — Barack Obama, Kairo am 4. Juni 2009.

    Ohne Worte.

  4. Was soll man dazu noch schreiben? Ist leider alltäglich und die Empörungswarze Roth wird nie raffen dass sie auch Steine fressen wird wenn der Islam hier das Ruder übernimmt. Schäuble wirds auch schwierig haben auf die Knie zu gehen ;-/ da sind die musels dann auch nicht mehr tolerant. Wer nicht den Boden küsst ist kein Moslem, überleg Dir schonmal ne Lösung Abu Schäuble.

  5. Dringlichkeitsmeldung an Pi

    fassungslos habe ich heute die nachricht, die bundesregierung gehe gegen demokratische internetplatformen vor, zur kenntnis genommen.

    noch fassungsloser war ich, als einige gefährten
    hier die piraten partei als wahlempfehlung vorschlugen – wie, bitte!?

    da tümmeln sich sozial liberale gutmenschen nerds (neudeutsch für streber). und eine partei zu wählen, dessen prominentester vertreter (tauss) im verdacht steht kinderpornographisches material getauscht zu haben, kommt bei mir nicht in frage.

    es ist nun die zeit für die gründung einer eigenen partei gekommen. der gründer von pi (den namen nenne ich jetzt aus juristischen gründen nicht, aber ihr wisst, wen ich meine) strahlt das charisma und die souverenität aus, um das amt eines parteivorstandes zu führen.

    wenn ein kokser aus hamburg (gemeint ist schill) von null auf hundert eine partei aus dem nichts in das hamburger rathaus mit fast 20% führt, dürfte es der gründer von pi mit seiner bekanntheit und der rückendeckung der web 2.0 gemeinschaft erst recht schaffen!

    pi, es ist nun zeit für den nächsten schritt.
    verweilen wir weiterhin in der anonymität des netzes, werden wir bald von der internet-zensur polizei „gelöscht“.

    in diesem sinne letz roll!

  6. Also bitte, das ist doch ganz klar eine anti-islamische Aktion, die nichts mit dem Islam zu tun hat, auch wenn das im Koran so steht.
    Ich würde weiterhin sagen, dies ist ein Einzelfall, wohl nicht mal bedauerlich, das müssen Christen eben aushalten.

    #2 MozartKugel (10. Jul 2009 17:40)

    Ist doch herrlich. Wieder Straftaten, die der deutschen Bevölkerung zugeordnet werden können, damit die Statistik auch schön sauber bleibt!

  7. Haben die Hetzer gegen PI evtl. auch eine Antwort auf diese Fakten? Wie erklären und die Empörungsspezialisten denn die Köpfung von 7 Christen? Ob der Außenminister von Somalia jetzt auch den Angehörigen in den Arsch kriechen wie unser unfähiger MC Steinmeier?

    Das ist der Islam in seiner reinsten Form und wer die Fakten auf dem Tisch bringt muss sogar noch mit Repressalien rechnen.

  8. Das Evangelium nach Matthäus, Kapitel 7

    Hütet euch vor den falschen Propheten;…
    …An ihren Früchten also werdet ihr sie erkennen.

  9. Liebes PI Team.
    Ich hasse euch und werde euch ehrenmorden.
    Ihr habt meine Ehre besudelt weil ihr mir, trotz einer Flut von Mails meinerseits, immernoch kein Passwort für den PI Chat gegeben habt.
    Ich werde mich demnächst selbst in die Luft jagen und das wärend ich vor meinem PC sitze und die PI Seite aufgerufen habe.

  10. Der rasistische islamophobe deutsche Mob könnte jetzt auf die Idee kommen, die Täter wären christianophob. Deswegen hat sich Reuters beeilt zu schreiben „wir nennen diese Elemente das was sie sind: Mörder und Verbrecher.“ Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

  11. wann wird eine regierung der welt endlich den kampf gegen diese terroristen führen und ein für allemal beenden.

    ich meine ausser einer bedingunslose kapitulation sollte nichts in frage kommen. und die bedeutet nunmal die abschwur des mohamedanertums.

    das enstehende vakuum sollte dann durch das christentum gefüllt werden, bevor die sich wieder eine blutrünstige religion ausdenken, die gar noch brutaler ausfallen könnte. obwohl
    das ziemlich illusorisch ist. der islam ist schon das maximale an inhumanität!

    leider ist der angebliche kampf der usa gegen den therror nur ein wirtschaftskrieg im eurasischen schachbrett.

    ich hoffe auf die chinesen, die wissen wenigstens, wie man mit muselterroristen umgeht!

  12. Gerade RTL-News:

    Deutscher bekommt lebenslang für folgende straftat:

    Kiosküberfall (raub 75,- €) und anschließend bemsserte er den Kioskbesitzer tödlich.

    Frage:
    Wann hat jemals ein Muslimischer/Türkischer Mörder (morde werden ja alle zu totschlag umbenannt) lebenslang erhalten?

    ohhh da fällt mir grad nix ein…

  13. #21 KDL (10. Jul 2009 18:02)

    (…) hat sich Reuters beeilt zu schreiben “wir nennen diese Elemente das was sie sind: Mörder und Verbrecher.”

    Das ist die Bezeichnung durch PI, nicht die von Reuters. Die war:

    „Somalia’s hardline Islamist rebels“

  14. Ich eröffnete je einen Threat von den enthaupteten Christen und der Messerattacke auf deutsche Urlauber in der türkei im Forum von web.de.

    Beide Threats wurden SOFORT gesperrt mit der Begründung, daß diese Threats zum hetzen geeignet sind.
    Die Messerattacke von Dresden ist es allerdings nicht, der Threat läuft und dort wird gegen Deutsche gehetzt ohne Ende.

  15. #23 Lena-hh (10. Jul 2009 18:11)

    Gerade RTL-News:

    Deutscher bekommt lebenslang für folgende straftat:

    Kiosküberfall (raub 75,- €) und anschließend bemsserte er den Kioskbesitzer tödlich.

    Frage:
    Wann hat jemals ein Muslimischer/Türkischer Mörder (morde werden ja alle zu totschlag umbenannt) lebenslang erhalten?

    ohhh da fällt mir grad nix ein…

    es sind eben fälle wie diese, die den volkszorn anheizen.

    lebenslange haft für deutsche, bewährung oder kurze haftaufenthalte für musels.

    selbst in der justiz haben diese kriminellen ihre extra helalwürste.

  16. #23 Lena-hh
    Lebenslänglich da fällt mir nur der Mörder von Morsal ein. Aber die Statistik steht 1:1000000
    Der wird bestimmt wegen guter Sozialprognose und Verbotsirrtum nach der Mindesthaftstrafe wieder auf uns losgelassen.
    Die anderen Mörder kriegen wie du schon sagst Jugenstrafen (Mindestmaß, wegen Migrantenbonus) und Totschlag bzw. fahrlässige Tötung etc. pp verurteilt.
    Deutschland hat nur noch wenig von einem Rechtsstaat. Justizia ist zwar blind aber hat die Taschen voller Euros, oder die Hosen voll aus Angst vor dem bereichernden Clan.

  17. kameraden, seid optimistisch und tragt diesen optimismus an freunde, bekannte usw.

    resignation und gleichgültigkeit wird von denen (moslems)als schwäche und kapitulation gewertet.

    wir müssen diesen psycholigischen zermürbungskrieg, den die musels mit terror, ihren kriminellen söhnen, ihren verscheleierten psycho-töchtern in unsere gesellschaft hinein getragen haben, gewinnen.

    ich habe nichts mit moslems zu tun, ich kauf bei ihnen nicht ein, bin stets distanziert, falls ich irgendwie mit musels etwas tu haben muss (studiere, deshalb ist der zwanghafte kontakt nicht vermeidbar)

    sie müssen spüren, dass wir sie nicht mögen. gewalt von ein paar psychisch verrückten muselhassern instrumentalisieren diese leute geschickt, um neue vorderungen durchzusetzen.

    deshalb ist die npd einer der grössten erfüllungsgehilfen der musels. oder sollte ich sagen die npd gesponsert bei vaterstaat a la v-leute.

    fällt jetzt bei einigen der groschen.
    ich hoffe ich habe einige zu ernsthaften überlegungen gebracht.

    wir müssen eine stille revolution anfechten.

    hört bitte hier nicht auf die apokalyptischen
    endzeitverstimmung verbreitenden leser, die irgendwie einen bürgerkrieg aufkommen sehen.

    hier werden die moslems von einigen eindeutig überschätzt. wir können das problem ganz legal und zivilisert lösen – nämlich anhand von gestzen.

  18. Ich hatte diese Melung gestern in Corriere della sera gesehen. Wenn ich heute den Link anklicke, bekomme ich folgende Meldung:
    http://www.corriere.it/esteri/09_luglio … primopiano

    Die von den Islamisten in Baidoa, Somalia, enthaupteten Personen sind nicht 7 Christen, wie zuerst gemeldet, sondern 2 Ex-Polizisten, die der Spionage angeklagt waren. In Baidoa gebe es 1 katholischen Christen, und dem ginge es gut…..

    Was soll das??? Jetzt bin ich aber verunsichert!?

  19. 7 wahrscheinlich grundlos geköpfte Christen durch islamische Scharianazis sind doch für unsere MSM nicht erwähnenswert.

    Das ist eben islamisches Recht. Das ist ein gerechtes Urteil und es wurde human vollstreckt. Amnesty International hat sicher keinen Grund zur Annahme, dass hier Menschenrechte existie….ähm…. verletzt werden.

    Herr Mazyek wünscht sich weiterhin die Scharia herbei und Frau Roth kämpft mit aller Kraft gegen Rechts.

    In ihrem Blut ersticken derweil andere. Opfer des islamischen „Rechts“!

  20. @ #30 Steven Green (10. Jul 2009 18:47)
    hier werden die moslems von einigen eindeutig überschätzt. wir können das problem ganz legal und zivilisert lösen – nämlich anhand von gestzen.

    So? Wie willst du das machen? In der Praxis kann man doch nicht mal seine Meinung äußern, wie willst du da die Musels von ihren Eroberungsplänen abbringen?

  21. Liebes Brittchen „Rosa-Courage“ Zypries,

    solche Meldungen sind autobahn und müssen auf jeden Fall solange zensiert werden, solange in Deutschland noch Horden von Nazis hermlaufen, die der Vernichtung im Politfeldzug „Kampf gegen Rechts“ zugeführt werden müssen.

  22. Das nächste Beweisstück dafür, dass der Islam eine Steinzeitkultur ist.

    Jesus segene alle Menschen, die dich angenommen haben. Amen.

  23. Dönerbuden als Geldwaschanlagen. Hmm…mit welcher Begründung könnte man denen einen Kontrolleur ins Haus schicken? Kann man das anonym machen?

  24. Im Sudan die Reitermilizen und in Somalia die Automilizen der Shabaab – zwei Fratzen derselben Bestie.

  25. …im namen des islam natürlich, denn islam ist frieden. ewiger frieden und ewige ruhe.
    frieden! sonst setzts was!

Comments are closed.