TitelbildGestern demonstrierte die Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Deren Aktion wurde in den meisten TV-Sendern thematisiert. Hatten sie doch mit Prof. Joachim Starbatty einen prominenten Mitstreiter und Kläger, den die gleichgeschaltete linke Presse nicht in die Ecke schieben konnten, wohin sie die AfD am Anfang perfiderweise verorteten.

(Gastbeitrag von DemocracyWatch)

Betreibt die Europäische Zentralbank bei der Rettung des Euro eine verbotene Staatsfinanzierung? Über diese Frage verhandelte das BVG am Dienstag und Mittwoch. Das Aktionsbündnis Direkte Demokratie hatte eine Demo vor dem BVG angekündigt, deshalb ging ich hin. Letztes Jahr brachte es in Stuttgart noch Massen auf die Beine mit Prominenten wie Herta Däubler-Gmelin. Von dem Schwung ist meinem Eindruck nach wenig übrig geblieben, war es doch gerade mit ca. 15 Personen vertreten. Zu meiner angenehmen Überraschung war die AfD Baden-Württemberg mit ca. 60 Personen dabei, offenbar funktionierte ihr Aufbau des Landesverbands erfreulicherweise sehr gut. DIE FREIHEIT versäumte diesen Termin der medialen Selbstdarstellung.

Das Aktionsbündnis Direkte Demokratie hatte eine fantasievolle Idee mit ihrer Aktion und wurde auch bevorzugt in den Medien abgebildet.

ADD1

ADD2

Die AfD hatte dagegen nicht nur wesentlich mehr Teilnehmer, sondern zusätzlich mit Prof. Starbatty für das TV eine gefragte Person für Statements. Das erste Video ist der Bericht der SWR-Landesschau BW, die drei anderen Videos zeigen seine originalen Antworten auf die Reporterfragen.

SWR:

SWR Original (Tonqualität leider durch andere Redner nicht gut):

ORF:

Weiteres Statement (TV-Sender unbekannt):

Hier die Bilder von der AfD, die unter anderem mit einem Fass ohne Boden auf die vorhandene Fiskalsituation hinwies.

Als Schäuble die Demo passierte, gab es Buhrufe und ein Pfeifkonzert und ein Teil der Journalisten hetzte ihm nach.

Schäuble

Schäuble - Journalisten

Antifas bzw. Linksextremisten waren erfreulicherweise nicht als Gegendemonstranten anwesend, so dass die Kundgebung fast ungestört harmonisch verlief. Der frühe Demobeginn um 8:30 Uhr entsprach eben nicht ihrem Lebensrhythmus. Allerdings fuhr ein hohlwangiger Radfahrer – möglicherweise litt er als Vegetarier unter erheblichen Mängelernährungserscheinungen – gezielt in böswilliger Absicht in die Demonstrantenmenge hinein. Er beschwerte sich lautstark, dass die Teilnehmer ihm den Weg versperren würden und räumte mit seinen Füßen in aggressiver Art die sorgsam drapierten Geldscheine vom Fass ohne Boden ab. Leider war ich nicht geistesgegenwärtig genug. Ich hätte eine spontane Sitzblockade vor seinem Fahrrad machen sollen. So hätte er einmal am eigenen Leib erfahren, mit welchen Mitteln solche Personen wie er bei anderen Veranstaltungen agitieren.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

45 KOMMENTARE

  1. Ja, ja, ja, welch famose Idee! Ich werde am Wochenende auch wieder Alternative Faltblätter verteilen, Stempel vom Amt holen für Unterschriften.
    Dass ich das tue, liegt auch an Pi – wirklich. Und weil ich Verantwortung für meine Kinder trage, und auch ein wenig für die Nachbarskinder.

    Ich drücke denen so die Daumen, die 5% Hürde zu knacken – müsste ja eigentlich klappen.
    Die Partei hat noch nicht so viel Kohle für Werbungsmaterial. Drum Kinders – Mundpropaganda ist sehr wirksam. Ausserhalb des „aufgeweckten Volkes“ kennet man die noch nicht so gut.

  2. Mit oder ohne AfD – Merkel bleibt Kanzlerin und das BVG stoppt keinesfalls die Eurorettung!

  3. #3 – weizengelb
    das ist leider wahr.
    das ist den Alternativen auch klar. Dennoch ist der erste Schritt, durch die Tür zu kommen. Ein dramatischer Hype wäre zwar suuuper toll, aber auch etwas unglaubwürdig.

    Ist das eigentlich selten, dass – so gesehen im Schuljahrbuch meines Sohnes – kein muslimischer Schüler in einer Schule Deutschlands ist?
    Aber 2 russisch klingende Namen und 7-8 chinesische Austausschüler.

  4. Ich bin seit 4 Wochen Mitglied.Bin damit sehr zufrieden.In meiner ersten Versammlung die Bestätigung:Alles Menschen mit Herz und Hirn, Selbständige, Firmeninhaber(klein-, mittelständisch), mittleres Management, Dres, ein Professor…Von den Mitgliedern fast nur Männer, aber von 3Vorsitzenden waren 2 Frauen.Ganz ohne Genderhirnschiß.
    Die wissen was falsch läuft.Einfach mal das Parteiprogramm lesen, und an einer Sitzung teilnehmen.
    Wieder ein Beweis dafür, wie hoffnungslos verdorben die Qualitätsmedien sind.

  5. #3 weizengelb (12. Jun 2013 23:33)
    Mit oder ohne AfD – Merkel bleibt Kanzlerin und das BVG stoppt keinesfalls die Eurorettung!

    Ich bezweifle, dass Merkel Kanzlerin bleibt, wenn die AfD in den Bundestag kommt. Wir erinnern uns, dass Steinbrück auf gar keinen Fall mit Merkel zusammenarbeiten möchte und wenn die AfD in den Bundestag kommt, gibt es zwingend eine große Koalition und für die CDU wird plötzlich die SPD alternativlos. Und dann kommen auch wieder die schwarzen Ratten aus dem Keller und vermerken, dass es, obwohl soooo schade, alternativlos ist, ohne die Merkel weiterzumachen. Warten wir es ab.

  6. Allerdings fuhr ein hohlwangiger Radfahrer – möglicherweise litt er als Vegetarier unter erheblichen Mängelernährungserscheinungen – gezielt in böswilliger Absicht in die Demonstrantenmenge hinein.

    Einen Vegetarier – wie ZHitat – hatten wir bekanntlich ab 1933 als Häuptling der uns in die schlimmste Katastrophe führte welche Deutschland jemals erlebte. Beides waren Sozialisten.

  7. Ich möchte PI mal danken, für die Berichterstattung. PI ist mittlerweile im Bereich der Berichterstattung eine ganz große Nummer! Mit mehreren tausend Besuchern pro Tag muss den Betreibern von PI auch mal ein großes Lob ausgesprochen werden! Was „Muttis“ Wiederwahl betrifft, stellt euch auf den Super Gau ein, falls dies eintrifft. Wenn schon der ehemalige Chef der Deutschen Bank seinen Geburtstag im Kanzleramt feiern durfte, ist klar, dass die ehmelagige Befürwortern des demokratischen Sozialismus sich auf die Seite der ausbeuterischen Großkapitalisten geschlagen hat. Und wenn die Sekretärin für Propaganda der FDJ wieder Kanzlerin wird, dann heißt es: Land unter! Vorboten gibt es ja schon!

  8. @
    #1 Unterschreiber (12. Jun 2013 23:22)
    #5 felixhenn (13. Jun 2013 00:03)

    Ich habe gerade den Link angeklickt, da ich tatsächlich in der Nachbarschaft sammeln gehen will – da fiel mir auf, dass nur für 12 der 16 Bundesländer Formulare gelistet sind.

    Fehlen da welche, oder sind etwa schon 4 Länder in ‚trockenen Tüchern‘?

  9. OT:
    In Berlin bildet man sich ein, man könnte auf das russische Werte-System Einfluß nehmen. Sie können sich wohl nicht vorstellen, dass die Russen noch eine Seele haben (noch, mal unabhängig davon was dort ansonsten nun im Argen sein mag) und eben nicht so enden wollen, wie Deutschland und Europa. Vorerst jedenfalls nicht.

    Merkel fordert die Rücknahme des Verbotes des „öffenlichen Redens über Homosexualltät“ und Westerwelle verschärft die Reisehinweise für Rußland. Hat er sich eigentlich schon zum Aufruf zum Mord an Hamad abdel samad geäußert?

    Interessant übrigens wieder, dass nicht davon die Rede ist, dass das Verbot für Propaganda gegenüber Kindern gilt. Daraus wird ein generelles Redeverbot konstruiert. Aber sie haben die richtige Antwort bekommen:

    Der Chef des Auswärtigen Ausschusses der Staatsduma in Moskau, Alexej Puschkow, wies dies zurück. „Dieser Aufruf wird nicht gehört werden. Hier liegt ein scharfer Konflikt der Werte vor„, schrieb Puschkow beim Kurznachrichtendienst Twitter.

    Werte? Aber es gelten doch nur noch linksgrüne Werte für die ganze Welt.

    http://www.rp-online.de/politik/ausland/gesetz-gegen-homo-propaganda-sorgt-fuer-entsetzen-1.3464621

  10. Ach so linksgrün gilt für die ganze Welt, außer natürlich da, wo alles in Ordnung ist, nämlich im Islam.

  11. In der taz schimpft Daniel Bax über die Optionsregelung beim Pass und fordert die Doppelstaatsbürgerschaft, und zwar sofort.

    Die Leserkommentare sind lesenswert, vor allem in der Frage, ob 23-jährige noch „Jugendliche“ sind…..

    12.06.2013
    21 Kommentare

    Optionsregelung beim Doppelpass
    Alle drei Tage eine Ausbürgerung

    In diesem Jahr haben 68 Jugendliche ihre deutsche Staatsbürgerschaft verloren, weil sie nicht rechtzeitig reagierten. Es trifft vor allem eine bestimmte Gruppe.von Daniel Bax…

    http://www.taz.de/Optionsregelung-beim-Doppelpass/!117963/

    Man kann übrigens noch kommentieren!

  12. Die AfD könnte ganz schnell auch wieder Mitglieder verlieren, wenn sie fortfährt, das Volk an der Basis wie dumme Schulkinder zu behandeln. Der Sprecher des Kreisverbands Frankfurt schmeißt nach nur einem Monat die Brocken hin – warum genau? Erfährt man nicht. Es gibt Streit im Landesverband – worüber wurde gestritten? Bleibt im Dunkeln. Man habe sich zu mehreren Personen getroffen „und schon bald haben alle mit allen gestritten“ – worüber und wer war anwesend? Sagt man nicht.

    Beim Listenpartei in Kassel das Gleiche, die Querelen sind noch nicht ausgeräumt, Vertreter der Streithähne werden zum klärenden Gespräch aus dem Saal geschickt, FAZ: „Fragen der Mitglieder nach dem Inhalt der Streitigkeiten bügelte Lucke zügig ab.“ So geht das nicht, so vergeht einem die Lust und man ist genauso schnell wieder draußen wie man reingekommen ist.

    Nebenbei: Drei Fotos hätten gereicht.

  13. Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle ließ am frühen Abend durchblicken, das er sich in einem Punkt bereist festgelegt hat: Es sei keine Unterstellung, dass die EZB Staaten finanziert, „sondern es war Konsens, dass sie nah dran ist, auch wenn es schwierig ist, das geldpolitische Mandat abzugrenzen. Im Ergebnis wird man nicht bestreiten können, dass der Effekt der Staatsfinanzierung eintritt.“

    Sind aber nur Alibi-Überlegungen, damit man so tut, als wenn man es sich nicht leicht macht.

    http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/tid-31822/bundesverfassungsgericht-skeptisch-ezb-vor-gericht-eins-zu-null-fuer-die-euro-kritiker_aid_1012978.html

  14. #12 le waldsterben (13. Jun 2013 01:26)

    da fiel mir auf, dass nur für 12 der 16 Bundesländer Formulare gelistet sind.

    Fehlen da welche, oder sind etwa schon 4 Länder in ‘trockenen Tüchern’?

    Ja, zB fehlt Bayern, Hessen und NRW die haben jeweils schon mehr Landes-Mitglieder als die nötigen 2000 Unterschriften. Es genügt dann, wenn jedes Mitglied nur seine Unterschrift leistet.
    Dort gibt es sicher keine Schwierigkeiten.
    Trotzdem, schon um alle aufzuführen wäre eine vollständige Abdeckung besser.

    Gebt den EURO-Geldvernichtern Feuer unter den Hintern!

    AfD wählen!

    AfD wählen!

  15. Keine Panik, Freunde, die Finanzkrise wird die EU stoppen! Spätestens, wenn Deutschland unter den Rettungsschirm muß.

  16. €Heta

    warum genau? Erfährt man nicht.

    Aber zwei Zeilen vorher was von Behandlung wie „dumme Schulkinder“ faseln. Wenn das für Dich ein Grund ist, hinzuschmeißen, dann ist Politik für Dich nichts.
    Solche Szenen sind mehr als normal bei allen politischen Startups.

  17. #16 Heta (13. Jun 2013 04:21)
    Die AfD könnte ganz schnell auch wieder Mitglieder verlieren, wenn sie fortfährt, das Volk an der Basis wie dumme Schulkinder zu behandeln. Der Sprecher des Kreisverbands Frankfurt schmeißt nach nur einem Monat die Brocken hin – warum genau? Erfährt man nicht. Es gibt Streit im Landesverband – worüber wurde gestritten? Bleibt im Dunkeln. Man habe sich zu mehreren Personen getroffen „und schon bald haben alle mit allen gestritten“ – worüber und wer war anwesend? Sagt man nicht. …

    Wir sind ein Volk von über 80 Millionen Einwohner. Wenn die AfD tatsächlich über 8% vertritt, wie auf wahl-o-meter behauptet, vertritt die über 6,4 Millionen Bürger. Und die Partei wurde innerhalb weniger Wochen von Null aus dem Boden gestampft. Wenn es da nicht irgendwann irgendwo mal ein paar Probleme gäbe, das wäre mehr als ein Wunder.

    Allerdings ist mir nicht bekannt, dass irgendwer bei der AfD die Pädophilie befürwortet und die straffrei machen möchte. Das ist doch auch schon mal was.

  18. Es gibt nur noch wenig Deutsche – und nicht nur Deutsche – , die das Gefühl haben ein Mitentscheidungsrecht zu haben.
    Mein Gefühl ist, dass die EU hofft, bis der Bürger der Geberstaaten sowie der Nehmerstaaten die gigantischste Umverteilungsaktion aufgrund der Euroeinführung, erst merkt wenn seine Ersparnisse unwiederbringlich reduziert sind.
    Präsident Voßkuhle (fast wörtlich): Die EZB trifft mit ihrem Plan Staatsanleihen zu kaufen im Grunde politiische Umverteilungsentscheidungen, die EZB ist aber demokratisch nicht legitimiert, sie kann nicht kontrolliert werden, weil sie unabhängig ist, sie ist politisch nicht verantwortlich und trifft dennoch weitreichende Entscheidungen. Das ist im Grunde für alle Akteure perfekt. Bis auf die, die am Ende die Zeche zahlen müssen…(die Bürger).

    So ist es, erst Entmündigung dann Enteignung.
    Die Schaffung eines Großreiches, wo für den Bürger das GG mit Art. 20 jetzt schon nur noch auf dem Papier steht, aber dann ist die Diktatur perfektioniert.
    Die Schaffung multikultureller Unabwägbarkeiten ist einer jener Zerstörungsmechanismen, die die Entmündigung des Menschen eingeleitet hat und das bereitet den Boden für die geplante Enteignung.
    Multikulturelle Interessen auf engstem Raum ist der Nährboden für Diktatur – um multikulturelle Interessen abzuschaffen ist die Entmündigung der Bürger wichtig, vor allem der Bürger, die noch die kulturelle Mehrheit bilden.
    Die absolute Ignoranz der politischen Elite dem Kreuzlemacher gegenüber, seit Jahren einzementiert in die Führungsköpfe, ( siehe Wahlbeteiligung )wird uns jetzt immer mehr das bringen, was Zypern und Griechenland schrittweise erfährt und uns unweigerlich bevorsteht.
    Letztendlich wird der gnadenlose Konkurrenzkampf die Menschen immer mehr verarmen, und die Einschleusung der Billiglohnempfänger die Spirale der Verarmung, die jetzt schon verdeckt in weiten Teilen der Bevölkerung entsteht, beschleunigen. Korruption und Machtkämpfe und ethnische Feindschaften werden ihre Zerstörungsarbeit einer einst friedlichen Gesellschaft herbeiführen.

    Alles bewusst durchdacht und geplant. Der einzelne Bürger wird nur noch der Ausbeutung seiner Leistung dienen. Und wenn die EU bestimmt, dass Asylanten hier die Arbeitsstellen besetzen können und jeden Tag Deutsche weiter in die Arbeitslosigkeit gehen, die Arbeitslosenstatistik keine korrekten Aussagen mehr macht, dann entkommt kein noch so fröhlicher Gutmensch: Irgendwas ist faul.

  19. @ #16 Heta

    Ich habe keine Erfahrung in Parteiarbeit da ich zeilebens in keiner Partei war. Bei Die Freiheit sah ich wie schwierig es ist einen Konsens zu finden um einzelne Sektieriker kein Parteiprogramm schreiben zu lassen. Bei DF schrieb jeder Landesverband sein Parteiprogramm. Lediglich über die sachliche Islamkritik war man sich einig. Heraus kam keine klare Linie. Da macht es die AdF besser in dem sie das Parteiprogramm per Order de Mufti festlegt und erst nach den Wahlen darüber diskutiert.

  20. OT

    Während zugewanderte U-Bahnschläger von der Justiz mit Bewährungsstrafen und Sozialstunden bekuschelt werden, sitzt ein deutscher Bürger seit 7 Jahren im Psychoknast, nur weil er dabei half, Schwarzgeldverschiebungen in die Schweiz aufzudecken:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gustl-mollath-sein-bester-anwalt-12218079.html

    Noch ein Grund mehr, die AfD zu wählen, da die anscheinend mit der Justiz klüngelnden Blockparteien immer selbstherrlicher, verlogener und bürgerferner werden.

  21. Das Bundesverfassungsgericht mit Voßkuhle an der Spitze wird das deutsche Volk wieder verraten. Jetzt wird noch so getan als wenn ernsthaft verhandelt würde. Die Show wird durchgezogen. Nach der BT Wahl dann das „Urteil“: Ja die dürfen alle so weitermachen wie bisher , mit kurz erhobenem Zeigefinger.

  22. #12 le waldsterben

    “ Ich habe gerade den Link angeklickt, da ich tatsächlich in der Nachbarschaft sammeln gehen will – da fiel mir auf, dass nur für 12 der 16 Bundesländer Formulare gelistet sind.

    Fehlen da welche, oder sind etwa schon 4 Länder in ‘trockenen Tüchern’?“
    ——————————————–

    Nein, da ist noch gar nichts in trockenen Tüchern, z.B. Hessen.

    @ Heta

    Versteh ich vollkommen. Kommen Sie heute Abend, üblicher Ort und Zeit. Melden Sie sich mit Ihrer Kritik zu Wort.

  23. #17 Al-Harbi (13. Jun 2013 04:47)

    ot – für Verena

    FAZ:

    Salafistenszene Immer wieder Bonn
    ————————
    Das ist alles Unsinn, sagt die BIG-Partei. Es gibt keine „Salafisten“, das ist eine Beleidigung des Islams!

  24. Kleine Anmerkung: Die Abkürzung für Bundesverfassungsgericht ist BVerfG, nicht BVG.

  25. #21 bush (13. Jun 2013 07:09)

    Keine Panik, Freunde, die Finanzkrise wird die EU stoppen! Spätestens, wenn Deutschland unter den Rettungsschirm muß.

    Für Deutschland wird nur kein Platz unter dem Rettungschirm sein. Wenn das eintritt, werden die Ratten mit schallendem Gelächter das sinkende Schiff verlassen und Deutschland absaufen lassen.

  26. Auch wenn sich die Alternative für Deutschland von PI und der Freiheit distanziert, ist sie die einzige Hoffnung, dass sich in der Einheitsparteienlandschaft in Deutschland endlich etwas verändert. Darum AfD unterstützen wo es geht.

  27. #3 weizengelb

    „Mit oder ohne AfD – Merkel bleibt Kanzlerin und das BVG stoppt keinesfalls die Eurorettung!“

    Da müsste wahltechnisch schon ein Wunder passieren wenn sie nicht zum 3. mal (unglaublich) Kanzlerin wird.

    Trotzdem macht AFD wählen Sinn.

    Das wäre sehr interessant zu sehen wie sich die anderen Parteien verhalten würden, wenn die AFD mit 15% einziehen würde.

    Was für ein Spektakel. 🙂

  28. bis gestern dachte ich auch, ich würde die afd wählen.

    dann habe ich gestern abend über facebook an einer diskussion teilgenommen und einige fragen gestellt. die antworten waren sowas von toll:

    über die fragen könne man ja nach der wahl sprechen, man könne sich nciht festlegen

    wir sollen den professoren doch dankbar sein, das sie sich einsetzen (nur wofür blieb offen)

    viele hätten ja ihre altparteien verlassen, weil sie jetzt was bewirken möchten (in ihren parteien bekamen sie kein bein mehr auf den boden, da muss jetzt was neues her)

    ich habe sie dann mit den aussagen konfrontiert, die einige ihrer parteimitglieder zu rentnern, hartz 4 beziehern, usw. gemacht haben..

    zu sechst haben sie mich über eine stunde behackt, war einfach nur peinlich und da sie keine argumente hatten, wurden sie aggressiv und haben mich anschliessend aus der gruppe geworden.

    für diese leute ist der normale bürger auch nur stimmvieh um sie auf ihre sessel zu heben!!!

  29. Die GEZ – Demokraten von Tagesschau und Heute

    haben es gestern um 19:00 und 20:00 fertiggebracht,

    nicht über Karlsruhe und die dortigen Verhandlungen zur EZB

    zu unterrichten, stattdessen gab es einen 3 Minuten lange Wahlwerbung für die GRÜNEN (Tagesschau).

    Sollten wir uns nicht ein Beispiel an den Griechen nehmen und den GRÜNEN Staatsfunkern den Saft abzudrehen?

  30. #37 masha85

    Hört sich nicht gut an aber wie repräsentativ ist das?!
    „zu sechst haben sie mich über eine stunde behackt“
    Also gerade mal 6 und deshalb willst du jetzt hier die ganze Partei schlecht machen?

    Hinzu muss auch bedenken die Partei ist gerade „geboren“ die müssen sich nunmal erst finden.
    Egal wie sie sich jetzt positioniert das kann sich in kurzer Zeit eh wieder verändern.

    Ich finde das extremst naiv wie hier einige an so eine junge Partei rangehen.
    Aber vielleicht sind das sogar geziehlte Versuche sie schlecht zu machen.

  31. @ #38 Antidote

    Das fiel mir auch auf dass die gar nichts über Karlsruhe berichteten. Deshalb ABSCHAFFEN!

  32. #39 Logiker (13. Jun 2013 12:48

    dann lesen sie mal die aussagen, die einige mitglieder dieser partei zu verschiedenen gruppen der bevölkerung in den letzten jahren getätigt haben.

    bisher wurde von der afd doch null einsatz gezeigt, ausser grossen reden, ziemlich viel heisse luft produziert.

    wo sind denn die generellen aussagen, z.b. zur integrationspolitk, ja sie wollen das einwanderungsrecht ändern, aber was ist mit den millionen, die schon in deutschland sind?

    die afd findet hartz 4 gut,, vergisst aber, das darunter auch kranke, behinderte, altersrentner fallen, die auch mit diesem kärglichen satz auskommen müssen. dazu wird geschwiegen.

    und für mich sind 6 leute ohne nenneswerte argumente gegen einen einzigen schon ein guter durchschnitt.

    wenn das hoffnung den menschen vermitteln soll, dann kann ich auch eine benjamin blümchen partei gründen.

    ich bewundere die menschen von pro, herrn michael stürzenberger und seine leute für ihren unermütlichen einsatz, aber diese sesselpupser der afd, nein danke.

    sie gehen auf stimmenfang mit der angst der leute um ihre paar kröten..

  33. #38 Antidote

    Wenn man mir sagen würde wo der Schalten für das Staats TV ist würde ich die sofort aussschalten.
    An meinem fernseher weis ich wo der sitzt Staats TV forzüglich Grünfonk wird nur noch geschau wenn ich wissen will was die durch ziehen.
    Bei uns in BW gibt es übrigend des öffteren Wahlwerbung für die Grünen im Radio.
    Das ist nicht mehr zum aushalten.

  34. # masha85

    Genaue Aussagen bezüglich der Ausländerpolitik vermisse ich auch und der komische Spagat, EU ja aber ohne Teuro , gefällt mir auch nicht. Das ist alter Wein in neuen Schläuchen.Da sagt mir die Pro Bewegung mehr zu.

  35. So meine Unterschrift ist unterwegs. 🙂

    Kein Witz sondern heute mitten aus dem Leben :
    In unserem Schreibwarenladen werden die A4-Umschläge knapp.
    Die Kassiererin wunderte sich auch, das etliche MÄNNER Briefmarken und diese A4 Umschlagtaschen gekauft haben.

    Woran das wohl liegt?? 🙂

  36. #41 masha85

    „dann lesen sie mal die aussagen, die einige mitglieder dieser partei “

    Davon kann man noch lange keine Rückschluss ziehen letztlich kann bei einer offiziellen Positionierung sogar was stark Abweichendes herauskommen

    „bisher wurde von der afd doch null einsatz gezeigt“
    Die Partei gibt es seit 4 Monaten, hallo!?

    „die afd findet hartz 4 gut“
    Wie gesagt dazu hat sie sich noch gar nicht positioniert.

    „und für mich sind 6 leute ohne nenneswerte argumente gegen einen einzigen schon ein guter durchschnitt.“
    Wieso hast du eigentlich bisher nicht den Link zur der Diskusion gegeben, ist doch Facebook?

    „aber diese sesselpupser der afd, nein danke.“

    Bitte, da sind Leute wie Schachtschneider oder Starbaty dabei!
    Also wie du hier versuchst die AfD schlecht zu machen, ist echt niveaulos.

  37. #45 Logiker (13. Jun 2013 18:44)

    seit wann sind wir per du? würden sie mal ganz schnell das unterlassen, denn das finde ich niveaulos, denn ich bin schon lange aus dem alter raus, das mich jeder so anreden darf!!

    und zweitens, ich habe meine meinung und ihre wird ihnen auch nciht verboten, also in zukunft ball flach halten und andere meinungen akzeptieren, denn genau das konnten die gestern abend auch nicht.

    das wars ende der diskussion mit ihnen, schönen abend

Comments are closed.