Aydan ÖzoguzJetzt hat das pro-iranische, israelfeindliche Internetportal Muslim-Markt direkten Zugang zur Bundesregierung: Wie die Deutsche-Presse-Agentur aus Parteikreisen in Berlin erfuhr, wird die stellvertretende SPD-Vorsitzende Aydan Özoguz (Foto), Schwester der radikal-islamischen Brüder Yavuz und Gürhan Özoguz (kl. Foto) vom Muslim-Markt, neue Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration. PI hat des öfteren über Aydan Özguz berichtet. Damit wird erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik eine Migrantin am Kabinettstisch Platz nehmen. Özguz, die erst vor kurzem eine neue Debatte über das Kopftuch forderte, wird damit Nachfolgerin von Maria Böhmer, die seit 2005 diesen Posten im Kanzleramt besetzt hatte.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

200 KOMMENTARE

  1. Diese Tussi wird voraussichtlich wegen krummer Geschäfte mit Migranten bald das Kabinett wieder verlassen müssen. Man kennt das ja schon!

  2. wieviel Millionen kostet uns der Spuk nun wieder?

    Wie war das In BaWü, was kostet das Türk.Ministerium dort p.a.?

  3. mich wundert, dass die olle kein Kopftuch trägt. dafür gibt es nur einen grund: mit Kopftuch könnte sie niemals so weit kommen. scheinbar modern nur zu taqiyya-zwecken.

  4. die Türkisierung und Islamisierung Deutschlands schreitet voran.

    Die sozialistische CDU unterwirft sich der SPD, um an der Macht zu bleiben. Dafür nehmen sie den Ausverkauf Deutschlands an den Islam billigend in Kauf.

  5. Das war zu erwarten.

    Immerhin, die Böhmersche ist wech.

    „Diese Menschen, mit ihrer usw., usw., usw“….

  6. Unfassbar – bald werden in den BRD-Amtstuben die ersten mohammedanischen Kopftuchfrauen sitzen – wenn es nach diesem türkischen U-Boot geht.

    Dumm – dümmer – SPD (-Wähler) ….

  7. Bei der weiss man wenigstens, das sie türkische Interessen vertritt!!!

    Wie sieht es aber dem Rest aus???

    Voraussichtliche Zusammenstellung des neuen Kabinetts:

    Bundeskanzlerin: Angela Merkel (Mutti)

    Kanzleramtsminister: Peter Altmaier (CDU)

    Verteidigungsministerium: Ursula von der Leyen (CDU)
    Innenministerium: Thomas De Maizière (CDU)
    Gesundheitsministerium: Johanna Wanka (CDU)
    Bildungs- und Forschungsministerium: Hermann Gröhe (CDU)
    Finanzministerium: Wolfgang Schäuble (CDU)

    Ministerium Auswärtige Amt: Frank-Walter Steinmeier (SPD)
    Ministerium Justiz und Verbraucherschutz: Heiko Maas (SPD)
    Wirtschaft- und Energieministerium: Sigmar Gabriel (SPD)
    Arbeits- und Sozialministerium: Andrea Nahles (SPD)
    Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit: Barbara Hendricks (SPD)
    Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Manuela Schwesig (SPD)

    Ministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur: Alexander Dobrindt (CSU)
    Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft: ??? (CSU)
    Ministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: Hans-Peter Friedrich (CSU)

    Bonus:
    Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration: Aydan Özoguz (DITIB)

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article122936771/Ursula-von-der-Leyen-wird-Verteidigungsministerin.html

  8. Nachdem die Türken ja schon ganz alleine, unmittelbar nach dem Krieg und gegen den Widerstand der Trümmerfrauen Deutschland wieder aufgebaut haben, wurde das ja auch mal Zeit.

  9. …die nette Frau Böhmer mit ihrem berühmten Satz wird mir irgendwie fehlen.

    Die Muslimverbände werden selbstverständlich weitere Beteiligungen und Zugeständnisse fordern. Eine Staatsministerin arbeitet ja nicht isoliert. Dazu gehört ein üppig ausgestattetes Büro, Sekretäre, „Sachverständige“ und weitere Hofschranzen und Lakaien.
    Nun wissen wir wenigstens wo ein Teil der von der GroKo zusätzlich eingeplanten 23 Mrd. € sinnlos versickern.

  10. Wo war die denn die ganze Zeit? Klar, die hat sich zu Themen deutscher Politik nie geäußert. Interessiert sie ja auch nicht.

    Guter Gott, da kommt was auf uns zu!

  11. Ach so OT:

    Ich weiß nicht ob ich es irgendwann schon geschrieben habe. Aber spätestens als ich schrieb, dass Frauen nicht Polizeipräsidentin werden dürfen, wollte ich eigentlich dabei schreiben. Es fehlt nur noch, dass sie Verteidigungsminister werden, also oberster Vorgesetzter der Bundeswehr. Jetzt ist auch dieser Gipfel des Wahnsinns mir v. d. Leyen erreicht. Man muß sich das mal überlegen. Die männlichste normale berufliche Tätigkeit überhaupt, bekommt eine höchste weibliche Vorgesetzte, also einen allen dort tätigen Männern in dieser Tätigkeit hoffnungslos unterlegenen Menschen.
    Das ist nicht mehr zu toppen. Also ich engagier mich ja jetzt zum ersten mal im Leben politisch, aber ich seh das Ende ganz gelassen auf uns zu kommen.´Der Tod wird jeden von uns irgendwann erlösen. Dass das Leben so absurd enden würde hätte ich allerdings nicht gedacht. Andererseits hab ich mich immer schwer getan, dem Leben (ohne Nebengedanken) Würde beizumessen. Aber dass Menschen sich so irrsinnig gebärden könnten, hätte ich nie gedacht.

  12. Die Olympionikin Nadja Drygalla wurde aus der Rudermannschaft geworfen, weil ihr Lebensgefährte Mitglied der NPD war.

    Nun wird diese Türken-Tante Staatsministerin, obwohl ihre Brüder radikale (verfassungsfeindliche) Mohammedaner sind.

    Verrückte Welt bzw. Bigotterie³.

    Heil Bunte Republik!
    __________________
    OT
    Im tiefroten Göttingen wüten mittlerweile die frisch aus Ziganien/Mohammedanien/Negerien eingeflogenen und im Grenzdurchgangslager Friedland untergebrachten Asylbetrüger.

    Göttingen. Mit einem Phantombild fahndet die Polizei nach einem der zwei Täter, die eine 22 Jahre alte Göttingerin vor einem Wohnhaus in der Theodor-Heuss-Straße überfallen haben.

    Der Mann hatte die Frau laut Polizei mit einer Schusswaffe beroht und sie gezwungen, ihr Handy abzugeben. Zusammen mit seinem etwa 1,90 Meter großen Begleiter flüchtete er mit der Beute in Richtug Grüner Weg.

    Die Frau beschreibt den Täter wie folgt: männlich, etwa 25 bis 28 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, sportliche Statur, gepflegtes Äußeres, südosteuropäisches oder arabisches Aussehen. Er sprach gutes deutsch mit stark hörbarem südländischen Akzent, hatte einen dunklen Teint, dunkle, gegelte, glatte Haare und war mit einer schwarzen Sportwinterjacke mit Kapuze und weißen Applikationen, einer schwarzen Hose mit seitlich weißen Streifen, und schwarzen Sportschuhen bekleidet.

    Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 05?51?/?491?10?13 entgegen. (vsz)

    http://www.hna.de/lokales/goettingen/polizei-fahndet-phantombild-nach-raeuber-3270603.html

  13. Die heutigen BRD-Blockparteiführer sind in erster Linie Negativauslesen – sehr gut vom Steuerzahler subventionierte (Zeitgeist-)Opportunisten, Karriereisten, Schauspieler und vor allem Marionetten und willfährige Handlanger der Mächtigen im Hintergrund.

    Traurige Gestalten und gewissenlose Volksverräter. Wir alle werden deren Negativleistung in Bälde bezahlen müssen…

  14. während dessen erhöhen die linksradikalen Chaoten den Druck auf den Hamburger Senat ( Innensenator: Herr Neumann, Ehemann von Frau Özuguz)in der Frage der „Lampedusa Neger“.
    Die Forderderung lautet bedingungsloses Bleibercht für eine Gruppe von 300 Afrikanern ohne Identitäts Bekanntgabe.
    Das lehnt der Senat konsequent ab, woraufhin die lnken Chaoten bereits Farbbeutel Anschläge auf die Häuser diverser SPD Politker durchgeführt haben.
    Jetzt die Eskalation:

    „SPD-Politiker erhielten Morddrohungen per SMS

    Hamburg. Es sind Kurznachrichten auf unterstem Niveau, die ein anonymer Absender am Dienstagabend zwei SPD-Bürgerschaftsabgeordneten geschickt hat. Die SMS strotzen nicht nur vor Kraftausdrücken und Schmähungen – sie enthalten auch Mord- und Folterdrohungen gegen die beiden Politiker und deren Familien.

    Berichte, wonach der anonyme Täter aus der Unterstützergruppe der sogenannten Lampedusa-Flüchtlinge kommen soll, bestätigte die Polizei nicht. „Nach Erkenntnissen der Staatsschutzabteilung stammt der Versender nicht aus dieser Gruppe“, sagte Polizeisprecherin Ulrike Sweden. Besonders geschickt stellte sich der Absender offenbar nicht an: Nach Abendblatt-Informationen ist mit den SMS eine Mobilfunknummer verschickt worden.

    Die SPD-Politiker – ein Abgeordneter und zweifacher Familienvater aus Bergedorf und eine Abgeordnete aus Bramfeld – wollen ihre Namen aus Sicherheitsgründen nicht öffentlich machen. Warum es ausgerechnet sie getroffen hat, ist völlig offen: Beide haben mit dem Thema Flüchtlingspolitik bestenfalls am Rande zu tun. „Als ich die SMS las, war ich tief bestürzt, aber klar ist auch: Ich lasse mich nicht einschüchtern“, sagte die Abgeordnete. Der Wortlaut der Nachrichten, die dem Abendblatt vorliegen, ist in beiden Fällen fast identisch. Der aggressive und äußerst primitive Duktus der Kurznachrichten, in denen fast beiläufig „Freiheit für die Lampedusa-Flüchtlinge“ gefordert wird, trägt in der Tat nicht die Handschrift der linken Szene. Unter anderem heißt es, dass die Abgeordneten und ihre Familien noch vor Weihnachten getötet werden sollen, dass sie gefoltert und ihre Wohnhäuser angezündet werden. Hinzu kommen sexistische Beschimpfungen und dümmliche Beleidigungen. Beide Abgeordneten erhielten die SMS am Dienstagabend und erstatteten am Mittwoch Anzeige. Sie stehen jetzt in engem Kontakt mit Beamten der Staatsschutzabteilung.

    In den vergangenen Wochen haben Unbekannte rund ein Dutzend Büros und Wohnhäuser von SPD-Politikern mit Farbbeuteln und Steinen angegriffen. Zuletzt attackierten sie die Wohnhäuser von SPD-Fraktionschef Andreas Dressel, Staatsrat Jan Pörksen und Baustaatsrat Michael Sachs. Mit den Morddrohungen hat die verbale Hetze jedoch eine neue Qualität erreicht. „Diese Form der Gewalt und des versuchten Einschüchterns ist absolut schädlich für unsere Demokratie. Wenn Menschen für eine andere Flüchtlingspolitik demonstrieren wollen, ist das ihr gutes Recht. Aber bitte gewaltfrei“, sagte Dressel mit Blick auf die Großdemo der linken Szene am 21. Dezember.

    http://mobil.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article122877666/SPD-Politiker-erhielten-Morddrohungen-per-SMS.html

  15. Es stellt sich die Frage wann die Politik den Mut haben wird die Frage der islamischen Saturiertheit in Deutschland zu stellen. Jeder weiß das die Kultur inkompatibel zu hiesiger ist, deshalb muss eine Grenze FESTGELEGT werden. Diese Entwicklung kann nicht endlos weitergehen.Ich verzweifele an der Unfähigkeit der Poltik ehrlich und offen zu debattieren. Es leben im Moment 4 Millionen in DE, ich denke man sollte diese 5% als Zielmarke halten.

  16. #15 ingres

    Nicht verzagen, das ist bloß die Frauenquote, gibt es demnächst auch in der Bundesliga. 🙄

  17. {humor-on]

    Na wenigstens hat die freundliche Politikerin mit Migrationshintergrund keinen Bruder bei den Reps, der Freiheit oder der NPD. Oder kennt eine Friseuse aus dem Erzgebirge.

    [humor-off]

  18. CDU-Politikern ist die Politik egal. Das einzige was sie interessiert sind die Posten. Solange beim Durchzaehlen der Minister-, Kanzler- und Staatsekreaterposten nicht weniger rauskommt als bei der letzten Koalition mit der FDP ist fuer die alles in Ordnung. Die CDU macht die Administration, die Linken bestimmen die Politik. Selbst wenn die AfD reingekommen waere, die CDU haette sowieso mit der SPD koaliert. Die CDU ist darauf festgelegt keine Partei die nicht links ist zu tolerieren und den transatlantischen Steuerungskommittees hoerig zu sein. Merkel hat ohnehin keinen Bock mehr und macht nach zwei weiteren Jahren Schluss. In 4 Jahren werden bestimmt mindestens 20% aller Strassen umbenannt sein, Tuerkisch ist Amtssprache, Tuerken duerfen ohne Visa einreisen, z.b. zum Kindergebaehren, zum Arbeiten suchen usw., jeder Wisch den ein Doenerbudenbetreiber oder Imam ausstellt bedingt zum Daueraufenthalt, H4-Anspruch und garantierte doppelte Staatsbuergerschaft nach 4 Jahren.

  19. Erste Amtshandlung, neue integrative weltverbindende Volkshymne:

    Türkland, Türkland über alles,
    Nur Türkei ist die Welt,
    Wenn es stets zu Koran und Ummah
    Muslimisch zusammenhält,
    Von der Kaaba bis an die Poole,
    Wo auch immer Christland fällt –
    Türkland, Türkland über alles,
    Nur Türkei ist die Welt!

  20. Nicht verwunderlich, hofft doch sogar unser eigener, deutscher Bundespräsident auf ein Staatsoberhaupt mit Migrationshintergund.

    Ja, so fängt es an. Kürzlich erst brachte ich einen längeren Beitrag darüber, wie die Islamisierung eines Landes vonstatten geht. Es passt.

  21. Und da behaupten unsere Gutmenschen und Politiker gebetsmühlenartig „Es gibt keine Islamisierung Deutschlands“ …

  22. O.Tee

    Erst Eins, dann Zwei, dann Drei und Vier, dann steht das EURO Kind vor der Tür

    Die beiden niederländischen Großstädte wollen keine Rumänen und Bulgaren innerhalb ihrer Stadtgrenzen akzeptieren – und sie haben auch schon einen konkreten Plan:

    http://diepresse.com/home/politik/eu/1504234/Niederlande_Blockade-gegen-OstFremdarbeiter?_vl_backlink=/home/index.do

    Die mögliche Ankunft bulgarischer oder rumänischer Staatsangehöriger auf diesen Märkten kann dazu führen, dass die sozialen und politischen Spannungen steigen.

    http://de.euronews.com/2013/12/13/freizuegigkeit-fuer-rumaenen-und-bulgaren-verschaerft-spannungen-in-eu/

    „Europa besteht aus Staaten, die sich nicht vorschreiben lassen wollen, was sie selbst beschlossen haben.“

    Werner Schneyder (*1937), östr. Kabarettist

  23. Ministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit: Barbara Hendricks (SPD)

    Nach dem Abitur 1970 am Johanna-Sebus-Gymnasium in Kleve absolvierte Barbara Hendricks ein Studium der Geschichte und der Sozialwissenschaften in Bonn, welches sie 1976 mit dem ersten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien beendete. Danach war sie bis 1978 beim Deutschen Studentenwerk tätig. Sie war dann bis 1981 Referentin bei der Pressestelle der SPD-Bundestagsfraktion. 1980 erfolgte ihre Promotion zum Dr. phil. mit der Arbeit Die Entwicklung der Margarineindustrie am unteren Niederrhein.

    Muahahahahhahaaaaaaa

  24. Bin mal gespannt!

    Das Horror-Kabinett und die zukünftigen Zwangs-Entscheidungen gegen das Deutsche Volk, sollte eigentlich locker Protest-Demos mit (100-)tausenden von Menschen, bei fast allen Entscheidungen hervor rufen können…

    Bin mal gespannt, wie lange es dauern wird…

    Der Gott der Eisen wachsen ließ,
    Der wollte keine Knechte;
    Drum gab er Säbel, Schwert und Spieß
    dem Mann in seine Rechte.
    Drum gab er ihm den kühnen Mut,
    Den Zorn der freien Rede,
    Das er bestände bis aufs Blut,
    Bis in den Tod die Fehde.
    …..
    Laßt brausen, was nur brausen kann
    in hellen, lichten Flammen!
    Ihr Deutschen alle, Mann für Mann
    fürs Vaterland zusammen!
    Und hebt die Herzen himmelan
    und himmelan die Hände.
    Und rufet alle, Mann für Mann
    Die Knechtschaft hat ein Ende!

    Ernst Moritz Arndt

  25. und das ist ja noch nicht alles

    Auf Welt (WSD hat den Link gesetzt) ruft Jemand uns in Erinnerung:

    Agelastos
    • vor 4 Stunden

    ?

    Johanna Wanka als Bildungsministerin? Die Frau, die die Rechtschreibreform durchknüppelte, obwohl sie nach eigenen Eingeständnis wußte, daß sie falsch war?
    Frau Schwesig, die einem Neugeborenen die BP-Patenschaft verweigern wollte, weil die Eltern irgendwie „rechts“ waren?
    Frau von der Leyen soll uns nun verteidigen?
    Wir stehen nun alle in Gottes Hand … Ja, so schlecht steht es.

  26. #15 ingres (14. Dez 2013 21:14)

    Jetzt ist auch dieser Gipfel des Wahnsinns mit v. d. Leyen erreicht. Man muß sich das mal überlegen. Die männlichste normale berufliche Tätigkeit überhaupt, bekommt eine höchste weibliche Vorgesetzte, also einen allen dort tätigen Männern in dieser Tätigkeit hoffnungslos unterlegenen Menschen.
    ——————
    Das gilt gilt doch auch für die Klo-Frauen im Männer-Pissoir! 😉

  27. Eine neue Phase hat begonnen,

    Europa unterwirft sich freiwillig! parteiuebergreifend,ohne Gegenwehr, dem immer kompromissloser-fordernden radikalen, fundamentalistischen, moerderischen Islam

    der eine total andere, mit unseren Werten unvereinbare, Rechtsauffassung, Umgang/Rechte fuer Maedchen und Frauen, Gebraeuche hat.

    Diese nunmehr europaweit einsetzende Haltung ist der totale Kotau, Integration wird als Wort fuer tabu erklaert dafuer Willkommenskultur pur.

    Die gewaehlten Politiker, ignorieren damit bewusst, die ueberwaeltigende Meinung der Bevoelkerung, genau wie in anderen Bereichen, zB. Massenueberflutung mit Armutszuwanderern aus Islamischen Laendern, Zigeunern total integrationsresistend,

    EU Politik, Euro/EZB mit befohlener
    „Vergemeinschaftung“ der MIlliarden Miesen, fuer die solide, hart arbeitende Steuerzahler noch solventer Laender geradezustehen haben.

    Damit werden jahrtausende abendlaendische Entwicklung, der Kultur, Gesetze, Gebraeuche geopfert, fuer eine Steinzeitidiologie, die sich in unserer Mitte breitmachen darf.

    Die Infidel werden geistig, kulturell, auch physisch an den Rand gedraengt und systematisch durch Entzug ihrer Bedingungen, die sie gewohnt waren, reduziert.

  28. Mein Vorschlag: Wir nehmen für als Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration eine Vietnamesin. Die weiß aus eigener Erfahrung, wie Integration funktioniert.

    Hinzu kommt ein neues Ministerium für Türkeiangelegenheiten und Islamisierung. Dafür ist dann Özugus die optimal Besetzung.

  29. #11 WahrerSozialDemokrat (14. Dez 2013 21:09)
    ++++

    Wenn die ungediente Tussimaus von der Leyen schon Verteidigungsministerin werden durfte, weshalb dann nicht der schwule Altmaier als Familienminister?

    Und Andrea Nahles würde wegen ihres panzerechsenähnlichen Outfits mit Übergewicht viel besser als Ministerin für Naturschutz und Reaktorsicherheit ins Kabinett passen!;-)

  30. #39 GrundGesetzWatch (14. Dez 2013 21:35)
    Wäre ich nicht so alt, ich würde ganz sicher auswandern.
    ++++

    Kannst Du trotzdem!
    Deine Rente ist im Ausland wahrscheinlich mehr wert als in Deutschland! 🙂

  31. #17 Stracke (14. Dez 2013 21:15)
    Nun wird diese Türken-Tante Staatsministerin, obwohl ihre Brüder radikale (verfassungsfeindliche) Mohammedaner sind.
    ++++

    Mohammedaner, die sich zum Koran bekennen, sind immer zwangsläufig Verfassungsfeinde in Deutschland!

  32. @ 27 Aktiver Patriot

    Wenn das mit dem rattig sein zu schlimm wird besorg ich dir ein Staubrettchen.

  33. Wollen wir nicht über sie reden, lassen wir sie reden:

    Aydan Özo?uz im Interview mit SPD.de
    http://www.youtube.com/watch?v=-EwkMB2hHHg
    (Inhalt = 0, aber nett…)

    Leben in Deutschland – Aydan Özo?uz, Politikerin | Typisch deutsch
    http://www.dailymotion.com/video/xsy9xe_leben-in-deutschland-aydan-ozoguz-politikerin-typisch-deutsch_fun
    (noch nicht gesehen, zieh ich mir gerade rein)

    „Integration ist ein Prozeß“ – Interview mit Aydan Özoguz
    http://www.youtube.com/watch?v=CouCSPX34f8

  34. @ # 47 Uxlan :
    Warum das so ist :
    Die Ministerposten wurden nach dem sog. „Peter-Prinzip“ vergeben.
    In Kursfassung : Jeder steigt so weit auf bis er Dank seiner eigenen Unfähigkeit an seine natürlichen geistigen Grenzen stösst und fällt dann.

    Das hat Merkel begriffen !

    UvdL als Gesundheitsministerin ( Ärztin ) hätte ich noch verstanden. Die – zugegeben – hübsche Schwesing als Ministerin für „Jugend, Familie und das Gedöns“ ebenfalls.
    Ebenso Altmaier als Schwulenminister. Denn was den Türken Recht ist…

    Da das CDU – Wahlprogramm aus nur einem einzigem Wort besteht ( = „Merkel“ ) genügt das.
    Deshalb steigt auch die „Margarineexpertin vom Niederrhein“ als Ministerin für Umwelt auf.

  35. @ #50 BRDDR

    angeblich wird der Steinmeyer Außenminister.
    Gibt es eigentlich noch irgndeinn Staat der Erde, der sich eine Frau als Verteidigungsministerin erlaubt? Die Frage ist ernstgemeint.

  36. DAS GIFT TAQIYYA

    Aydan Özoguz – Türkische Venusfalle und Trojanische Stute/Pferd, Gattin des Hamburger Innensenators Michael Neumann(läßt sich offiziell noch mit kath. führen), gemeinsame Tochter Hanna. Aus Nachfolgendem schließe ich, daß die Tochter islamisch erzogen wird:

    2004
    „“Und wenn Hanna später mal das Kopftuch tragen wollte?

    Özoguz: Ich kann mir Schlimmeres vorstellen, womit ein Kind seine Eltern konfrontiert … „“
    http://www.taz.de/1/archiv/archiv/?dig=2004/12/11/a0322

    +++

    „“Özoguz und ihr Ehemann wurden in einem Interview im Jahr 2005 nach den islamistischen Betätigungen ihrer Brüder Yavuz und Gürhan befragt, die das Internetportal Muslim-Markt betreiben. In der taz erklärte sie, dass deren Ansichten in ihrer Familie die Ausnahme seien.““ (Wikipedia)

  37. Wenn Frau v. der Leyden die Truppen in Afghanistan inspiziert, bekommt sie dann eine Dienstburka?

  38. #14 spiderPig (14. Dez 2013 21:13)
    Wo war die denn die ganze Zeit? Klar, die hat sich zu Themen deutscher Politik nie geäußert. Interessiert sie ja auch nicht.
    ++++

    Vielleicht ist sie Siggi Pops neue Dame?
    Der mag ja das Orientalische!

  39. @ #39 GrundGesetzWatch (14. Dez 2013 21:35)

    Hiergeblieben und nicht Deutschland hängen und den Moslems überlassen.

    Auswandern ist das, was Moslems wollen und wollen müssen. Daher vertreiben oder killen sie im Orient und überal Christen. Bis die ganze Welt islamisch ist.

    BELGIEN
    Belgier, die keinen Mulitkulturalismus wollen, sollen auswandern

    “Die eingeborenen Menschen können sich nicht an die multikulturelle Realität anpassen. Das ist das was gerade passiert und sie sollten dann ausreisen. Jeder, der dies nicht mag, sollte weggehen,” sagte der Führer der arabisch-europäischen Liga in Antwerpen, Dyab Abou Jahjah in einem Interview mit dem holländischen Magazin ‘Society Quarterly’ laut einem Bericht auf Islam versus Europe.

  40. #60 Midgaardschlange (14. Dez 2013 22:06)
    Wenn Frau v. der Leyden die Truppen in Afghanistan inspiziert, bekommt sie dann eine Dienstburka?
    ++++

    Vermutlich mit Windel, falls die Taliban es krachen lassen und sie dann nicht gleich durchtropft!

  41. Wahrscheinlich ist über die Jahre Von der Leyen im Büro beobachtet worden, wie sie vor Langeweile und Nichtstun mit ihrer Sekretärin Schiffe versenken spielte. Offenbar mit viel Geschick. Damit zeigt sie sich hinreichend qualifiziert für den neuen Posten :mrgreen:

  42. Zählt das Ministerium jetzt zur Türkei oder Deutschland? Deutsche Interessen werden von dieser Person wohl kaum vertreten. Wahrscheinlich bekommt dieses DITIB U-Boot demnächst einen Einweisungsbesuch von Führer Erdogan.

  43. #9 76227

    „Immerhin, die Böhmersche ist wech.“

    Die hier ist noch schlimmer.

    Insgesamt: Wir haben jetzt das übelste Regierungspersonal, das Deutschland seit dem Ende der Hitlerregierung hatte. Wird schwer, diese Unfähigen, Machtbesessenen, Wahnsinnigen noch zu toppen.

  44. Wichita (US-Bundesstaat Kansas) – Amerikanische Sicherheitskräfte haben ein Bombenattentat auf den Flughafen in Wichita vereitelt.

    Wie ein Ermittler am Freitag erklärte, wurde Terry Loewen (58), Angestellter des Airports, festgenommen, als er versuchte, mit seinem Wagen auf die Startbahn zu fahren…

    Die Behörden hatten Terry Loewen seit Monaten im Visier.

    Er war Terrorfahndern aufgefallen, weil er angekündigt hatte, dem „Heiligen Krieg“ beizutreten. Offenbar ließ er sich durch islamistische Schriften im Internet radikalisieren…
    http://www.bild.de/news/ausland/sprengstoff/terror-anschlag-auf-flughafen-33853942.bild.html

  45. Bisher ging es ohnehin nur um Türken, wenn von Integration die Rede war.

    Nur ist die erst von denen in der Regierung.
    Da dauert es nicht mehr lange, bis sie das Sagen haben in der Kolonie Almanya.

    Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten. Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufspringen, bis wir am Ziel sind.

    Noch NIEMALS ist unser Volk freiwillig einer fremden Macht überlassen worden.

  46. Zeitenwende!
    1914 – 2014

    Und unten lese ich die Reklame: Geld senden in die Türkei (dann die türkische Fahne) und dann = 0 Euro.
    Ja, PI geht auch den Weg des Geldes. Geld reGIERT doch die Welt. Auch PI.

  47. es war schon immer ein Traum der Türkei seit Erdogan, ein türkisches U-Boot ganz im Sinne der Türkei in eine deutsche Regierung einzuschleusen und Einflußnahme im Interesse der Türkei zu nehmen.

    Erdogan brüllt vor lachen: endlich geschafft!

  48. #68 ridgleylisp (14. Dez 2013 22:18)

    Ach Gott, vom Regen in die Traufe!
    ————————————
    Glaubt hier noch jemand, dass sich etwas mit der neuen Regierung ändert – zum Positiven?

    Es geht nur abwärts, egal, wie oft und wie lange diese Scheinwahlen abgehalten werden.

  49. Jetzt wird Widerstand zur Pflicht!

    Wer jetzt noch nicht begriffen wo die Reise hingeht, dem ist auch nicht mehr zu helfen!

    Unsere Kultur, unsere Identität soll ausgemerzt und in die internationale Umma der rechtgläubigen umgewandelt werden!

    Das ist alles gewollt und wird mit System begangen!
    Wer sind die eigentlichen Drahtzieher dahinter?

    Der Hass, der uns alle trifft, wird noch größer und brutaler werden!
    Wer glaubt denn, daß die Lampedusa Flüchtlinge nur dem Wohl derer dient der irrt!
    Es geht um die vollkommen Abschaffung Deutschlands, wie wir es als Patrioten kannten und es wünschen!

  50. O.Tee

    Zerfall & Anarchie

    No-Go-Area Berlin & Görlitzer Park

    http://www.berliner-zeitung.de/berlin/goerlitzer-park-diskussion-ueber-drogen-und-muell,10809148,24985400.html

    Orte » Sehenswürdigkeiten

    Görlitzer Park

    Auf dem 14 Hektar großen, hügeligen Gelände gibt es ausgedehnte Liegewiesen und überall finden Kinder Spielplätze und Spielgelegenheiten. An der Seite zur Wiener Straße, nahe der Glogauer Straße, lockt ein Kinderbauernhof mit Haustieren zum Anfassen.

    http://www.berlin.de/orte/sehenswuerdigkeiten/goumlrlitzer-park/

  51. Bei all den Mühen die Menschen über die wahren Absichten des Islams aufzuklären: Deutschland braucht mehr Kopftuch, Moscheen und Imame die es einlullen und belügen.

    Dieses Land hat es noch nicht verstanden was sich da anbahnt und braucht es auf die harte Tour.

    Jedes Volk hat die Regierung die es verdient, heißt es. Wie man sieht stimmt diese These.

  52. Habe ich da etwas nicht mitbekommen?
    Ursula v.d. Leyen hat nichts mit „der Truppe“ als Bundeswehr zu tun.
    Sie ist als Innenministerin vorgesehen.

    Die Bundeswehr untersteht dem Verteidigungsministerium.

    Aber dieses türkische Gewächs als Staatsministerin mit islamistischen Brüdern schlägt dem Faß echt den Boden aus…

  53. Der türkischstämmige Hamburger SPD-Abgeordnete und Hoffnungsträger Bülent Ciftlik war für die Hamburger SPD ein Alptraum !
    Wegen Delikten wie Körperverletzung , Urkundenfälschung und Einfädelung einer Scheinehe wurde er 2011 aus der SPD ausgeschlossen !
    Vor Kurzem saß er wegen Unfallflucht im Ausland fest !
    Für die Hamburger SPD war dieser Quotenmigrant ein echter Bumerang …

  54. ich befürchte, dass wir die kommenden 10-30 Jahre selber Asyl beantragen müssen, weil wir politisch verfolgt werden. Außer wir wehren uns mal wirklich ernsthaft (natürlich ohne Gewalt)

  55. Mal ne Frage an die Wissenden!

    Sie hat ja kein „eigenes“ bzw. konkretes Ministerium!!!

    Man nennt sie nun „Staatsministerin für…“ ohne das es dafür ein Ministerium gibt!

    Ist das nun mehr oder weniger wie ein „Minister für …“ mit einem Ministerium?

    Wer erklärt es mir?

    Sind alle anderen Ministerien (inkl. Minister) den Staatsministern untergordnet oder übergeordnet?

  56. Was regen sich alle hier auf? Diese Frau hat den Durchblick! Sie wird alle Scheinasylanten rauswerfen, Moscheeneubauten verbieten, Integrationsunwillige bekehren, das Machogehabe von Türkenbengels final thematisieren, die Schulen zum Leistungsgedanken zurückführen und Kopftücher verbieten.

    Alles wird gut.

  57. #42 rockymountain (14. Dez 2013 21:38)

    Diese nunmehr europaweit einsetzende Haltung ist der totale Kotau, Integration wird als Wort fuer tabu erklaert …
    —————–
    …und verschwindet beängstigend schnell! – Normal müsste obige Dame ja „Integrations“-Staatsministerin heißen. Aber das fällt kaum mehr jemandem auf!

  58. Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Manuela Schwesig (SPD)
    —————————————————

    Jetzt wird die Quoten-Genderistin richtig die Familien kaputt machen. Nicht mit uns.
    Armes Deutschland. Gut, dass ich in der Schublade noch einen polnischen Paß habe.

    ———————–
    Verteidigungsministerium: Ursula von der Leyen (CDU)
    ———————–
    Das ist der Hammer!
    Aber vielleicht kommt Sie auf eine geniale Idee, Leopard-Panzer an Polen zu verschenken, in Deutschland braucht man sie ja doch gar nicht.
    Man darf gespannt sein.

    Als wenn sie so helle ist, wie bei der Kinderporno-Sperre, dann bleibt es nur Beten.

  59. #78 GrundGesetzWatch (14. Dez 2013 22:47)
    Da haben sie auch recht. Oder auf schwäbisch: So isch au wieder….
    ++++

    Hatte mein Onkel aus Degerloch auch manchmal zu mir gesagt. 😉
    Bei den immer schlimmer werdenden Verhältnissen hier überlege ich mir das auch noch mit der Auswanderung.

    Tipp:
    In Thailand oder in Vietnam verdrei- bzw. verfünffacht man seine Rente kaufkraftmäßig.
    Vergleichbare Häuser kosten dort nur ca. 20 % so viel wie hier.
    Aber man muß mit dem Klima zurechtkommen!
    Mir wäre es zu warm dort!

    Ein Bekannter von mir (war Schreiberling bei der BLÖD-Zeitung) hat sich nach einer Abfindung vom Verlag als relativ junger Mann vor ca. 10 Jahren nach Bangkok abgesetzt.
    Mit Haus am Meer, Zimmermädchen und allem drum und dran.

  60. Im Zweifel wird stets die streng konservative Islamvariante bevorzugt. Der Aufstieg der Özoguz bestätigt das. Und am Ende bekommen wir Verhältnisse wie in Frankreich. Der Masse der Muslime ist dabei überhaupt nichts vorzuwerfen. Die werden nämlich gar nicht erst gefragt. Das Problem ist eher die Idiotie, die ideologische Verblendung und die Inkompetenz unserer Politelite.

  61. #83 Befreier
    Ursula von der Leyen wird doch als
    Verteidigungsministerin eingesetzt um
    bei einen „Fehler“ sofort von Merkel
    gemobbt zu werden, weil von der Leyen
    Ihr ein dorn im Auge ist. Doch warten
    Wir ab bis Morgen , dann sehen Wir
    weiter – wie Deutschfeindlich die
    Pseudo – Bundesregierung wird.

  62. Özguz, die erst vor kurzem eine neue Debatte über das Kopftuch forderte, wird damit Nachfolgerin von Maria Böhmer, die seit 2005 diesen Posten im Kanzleramt besetzt hatte.

    Die blöde Kuh, die Masseneinwanderung der Wölfe mit fröhlichem Muuuh begrüßte, wird durch die eingewanderte Wölfin ersetzt, die jetzt das Auffressen blöder Kühe, sowie dummer Schaffe, pseudointellektuelle Ziegen, feiger Hasen usw. organisieren wird.

    Wenn rote IdiotInnen hoffen, dass sie nicht verfüttert werden, irren sie sich gründlich.

  63. #73 Altenburg (14. Dez 2013 22:21)

    „War das nicht die, die für den Euro Rettungsschirm stimmte und sich nicht auskannte?“
    ———————–
    Sich nicht auskannte…das ist die Mindestqualifikation für ein Ministeramt dieses Politbüros.

  64. Und wieder wurde Deutschland an die Sozialisten von den Kapitalisten verscherbelt!

    Alle freien gesellschafts-bildenden Zukunfts-Innenpolitik-Felder hat die SPD und alle zwangs-außenpolitischen kapitalistischen Globalfinanz-Felder die CDU! Und die CSU hat Politik-Felder, womit sie bundesweit keine Verantwortung ernsthaft außerhalb Bayern übernehmen muss.

    Dabei steht „Sozialist“ für Gesellschafts-/ Gemeinschafts- und Volks-Zerstörung und „Kapitalist“ für Globalausbeutung von Menschen durch Wirtschaft und Finanzen mit Nation- und Staats-Zerstörung!

    Die Rolle von Aydan Özoguz ist beiden als Aushängeschild zu dienen und gleichzeitig der islamischen Ummah den Boden zu bereiten!

    Wir haben drei Menschheits-Gegner: Sozialismus, Kapitalismus, Islamismus (Gesellschaft, Finanz-Wirtschaft, Herrnmenschen)

  65. # 43 Fake-Prophet

    Ich habe mir das Video angetan.

    Die Mohammedaner sind irre oder gleich Irre insgesamt.

    Nur ein Abspruch des Mohammedanismus als Religion kann eine Änderung bringen, aber da sind die vielen Gewinnler dazwischen – die Riesengroßen sowohl als auch die popeligen RolexGoldDiamant-Empfänger.

  66. Ich glaube bei euch ist est fast schon schlimmer als bei uns… (NL)
    Mijn God, waar gaat dit naartoe?

  67. #11 WahrerSozialDemokrat (14. Dez 2013 21:09)

    Voraussichtliche Zusammenstellung des neuen Kabinetts:

    Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Manuela Schwesig (SPD)

    Der einzige Lichtblick.
    Nicht politisch, sondern eine sehr hübsche Blondine.
    Blond und schön ist immer noch besser als dumm und hässlich.

    Wirtschaft- und Energieministerium: Sigmar Gabriel (SPD)

    Siggi-Pop wird zum Siggi-SuperPop – witzig.

    Verteidigungsministerium: Ursula von der Leyen (CDU)

    Der Witz des Jahres
    (vorausgesetzt Gauck sagt in der Weihnachtsrede nicht noch etwas Lustigeres).

    Integration: Aydan Özoguz (DITIB)

    Damit wird erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik eine Vertreterin der Türkei am Kabinettstisch Platz nehmen.
    Und das ist nicht mehr zum Lachen.

  68. # 87 raven_black

    Da bleibt nur noch Südamerika übrig.

    Merkel soll bereits ein Haus in Paraguay haben.

    Das erklärt auch, dass ihr Gatte mit Geldkoffer in Heathrow auffiel.

  69. Die Mehrheit hat mit Sicherheit keine Türkin im Kabinett gewollt. Es wird so enden wie bei Ex-Staatssekretärin Zülfiye Kaykin.

  70. Üze Özoguz wird Migrations-Staatsministerin. – Der Muslimmarkt mit direktem Zugang zur Bundesregierung. Das kann ja heiter werden:
    Wenn nicht schon eingeführt, dann ab sofort:
    WIR FORDERN:
    1) Türkisch-Unterricht an allen deutschen Schulen Pflichtfach.
    2) Als „Integrationsbeauftragte“ in Bund, Ländern und Gemeinden vorzugsweise Muslime einsetzen.
    3) Kopftuchzwang für Lehrerinnen, Vollschleier und Burka erlaubt.
    4) Kein Schweinefleisch mehr in Schul- und Unikantinen.
    5) Geschlechtertrennung in Schulen und Universitäten.
    6) Eheschließungen für Mädchen ab 12. Lebensjahr erlaubt – selbstverständlich mit sofortiger Befreiung vom Schulunterricht.

    Albern? Absurd? Wartet’s nur ab. Kommt alles eher als wir ahnen-
    Wäre sonst noch mehr gefällig? Habe gerade keine Lust auf noch mehr „Muslimmarkt“. Schaut selber, und dann bleibt euch das Lachen im Halse stecken:
    muslim-markt.de/index.html

  71. Gabriel soll Energie und Wirtschaftsminister werden.
    Manuele Schwesig Familienministerin, Andrea Nahles für Arbeit und Soziales, Aydan Özoguz für Migration. Wir sollten uns langsam auf das Schlimmste einstellen was da kommen mag. Ein völlig unfähiger, gegen die Wirtschaft arbeitender Wirtschaftsminister. Eine Familienministerin die der klassischen Familie Feind ist. Und ausgerechnet Andrea Nahles soll Arbeitsministerin werden. In spätestens 2 Jahren ist Deutschland Wirtschaftlich und Arbeitspolitisch an die Wand gefahren. Hinzu kommt die Staatlich verordnete Islamisierung Deutschlands. Ich sehe für die Zukunft in diesem Land schwarz. Aber Gut vielleicht weckt das die sozialträumer endlich auf und man wählt dann mal eine Partei die Deutsche Interessen vertritt. Leider ist es so das dann nur noch Radikale Reformen und Maßnahmen helfen. Es wird aber der Tag kommen wo diese Bargage sich zu verantworten hat.

  72. Gabriel soll Energie und Wirtschaftsminister werden.
    Manuele Schwesig Familienministerin, Andrea Nahles für Arbeit und Soziales, Aydan Özoguz für Migration. Wir sollten uns langsam auf das Schlimmste einstellen was da kommen mag. Ein völlig unfähiger, gegen die Wirtschaft arbeitender Wirtschaftsminister. Eine Familienministerin die der klassischen Familie Feind ist. Und ausgerechnet Andrea Nahles soll Arbeitsministerin werden. In spätestens 2 Jahren ist Deutschland Wirtschaftlich und Arbeitspolitisch an die Wand gefahren. Hinzu kommt die Staatlich verordnete Islamisierung Deutschlands. Ich sehe für die Zukunft in diesem Land schwarz. Aber Gut vielleicht weckt das die sozialträumer endlich auf und man wählt dann mal eine Partei die Deutsche Interessen vertritt. Leider ist es so das dann nur noch Radikale Reformen und Maßnahmen helfen. Es wird aber der Tag kommen wo diese Bargage sich zu verantworten hat.

  73. BERLINER DHIMMIS haben immernoch noch nicht genug von dubiosen Bereicherern:

    Freitagabend luden die „Flüchtlinge“ im Asylbewerberheim zur Weihnachtsfeier. Ihr schönstes Geschenk: 100 „Nachbarn“ feierten mit!

    Rund 100 Gäste und 200 Bewohner trinken Punsch, halten sich an den Händen, TANZEN um den Weihnachtsbaum.
    Anwohnerin Felicitas Klotsch (81) unterhält sich mit Guizin Ossy (30) bei Falafel und Punsch.

    Wir sind nun eine tolle Gemeinschaft“, freut sich Moslem Hassan (35), siehe BZ, Springer Vlg.

    http://www.bz-berlin.de/bezirk/hellersdorf/100-nachbarn-feierten-mit-den-fluechtlingen-article1776647.html

  74. Ups, jeder meiner Kommentare plötzlich moderiert :-(, selbst siw Feststellung dieser Tatsache

    *** Mod: Ruhe bewahren, wir überprüfen das. ***

  75. # 98 momusopus

    Ob mehr oder etwas weniger schlimm – der Islamapokalypse werden die Europatore geöffnet.

    Alle Blockregierungen machen wie ferngesteuert mit.

    Es ist nicht zu begreifen.
    Sie haben Geert Wilders, wir setzen unsere letzte kleine Hoffnung in die AfD.

    Geert und Marine setzen bestimmt etwas gegen den drohenden Internationalislamobrüsselsozialismus.

  76. Alle hier, die nicht die einzige Alternative gewählt haben sondern etwas anderes brauchen bitte hier nicht herumweinen, sie sind an diesem Kabinett mitschuldig! Also keine Krokodilstränen vergießen, bitte.

  77. #100 Schüfeli (14. Dez 2013 23:29)

    Der einzige Lichtblick.
    Nicht politisch, sondern eine sehr hübsche Blondine.
    Blond und schön ist immer noch besser als dumm und hässlich.

    Genau deswegen ist alles für den Arsch!

    Sie werden sich hoffentlich noch selbsthassen für ihr Denken!

  78. Die AfD hat in den Monaten vor der BT Wahl im zwangsbezahlten TV und den Printmedien so viel Demontage wie nur möglich erlitten.

    Von: nur Euro bis kein Parteiprogamm.

    Und spätestens zur Europawahl wird das fortgesetzt werden.

    Merkel und Springer und Bertelsmann sind schon ein mächtiger Verbund gegen profunde Kritiker.

  79. @#109 WahrerSozialDemokrat (14. Dez 2013 23:57)

    Warum heute so schlecht gelaunt, lieber WSD? 😀
    OK, die Nachrichten sind schlecht, aber nicht schlechter als immer.

    Finden Sie Manuella nicht hübsch?
    😀 😀 😀

  80. Warum stehe ich plötzlich unter Moderation?

    Ich schimpfe doch gar nicht. 😀

    *** Mod: Ruhe bewahren, wir überprüfen das, ***

  81. Wir werden hier alle ausgeplündert, alles in einer Demokratischen Diktatur!

    Der Tarnname nennt sich:

    Bundesrepublik Deutschland

    Unsere Mutti und jetzt Zensula wachen über uns!

  82. Warum nimmt man eigentlicht jemand aus der Volksgruppe, welche die größten Integrationsprobleme (um nicht zu sagen den geringsten Willen dazu) hat?

    Warum keine Vietnamesin, Italienerin oder Polin?

  83. # 109 Cedrick Winkleburger

    Ich bin Mitglied – war nie in einer anderen Partei.

    Und mir kommen die Tränen, weil die Deutschen so unendlich doof zu sein scheinen.

    Betrug: die SPD wirbt mit dem Steinbrück, die Leute wählen ihn und dann bleiben Gabriel, Nahles, Oppermann und all die andern Versager übrig.

    Sind die SPD Mitglieder blöd oder nur deren Wähler?

  84. Ja, mit ihren fundamentalistischen Brüdern hat sie wirklich einen spannenden Background als Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration. Das ist etwa so als ob man einen Heroindealer zum Drogenbeauftragten erklären würde.

    Zum Kopftuch braucht man nicht viel zu erwähnen. Es ist Ausdruck eines ganz bestimmten Frauenbildes dass mit Gleichberechtigung und Emanzipation nun rein gar nichts zu tun hat, dafür aber die Stigmatisierungsqualität des gelben Judensterns der Nazis erreicht.

    So sieht man schon von weitem wer sich auch optisch gegenüber unserer Gesellschaft ab- und ausgrenzt.

    Es wird mal Zeit mit Dirndl und Ledertracht eine Moschee zu besuchen. Flashmob.

  85. Schon merkwürdig, dass in den Integrationsministerien, egal ob Land oder nun Bund, immer nur türkische Mitbürger ihren Dienst verrichten. Ein Schelm wer böses dabei denkt … dabei hätten wir bestimmt auch den ein oder anderen Spanier, Portugiesen, Franzosen oder Italiener im Angebot! Aber die sind ja nicht Multikulti- oder Migrantenquotenfähig.

  86. DAS INTERNET IST NEULAND, ja,ja, Frau Merkel
    da haben Sie schon Recht, aber Sie haben eben leider noch den Nachsatz unterschlagen:

    und wird absolut nichts vergessen

    Die türkischen U-Boote warten schon die ganze
    Zeit auf den Einstieg, dank der völlig irren
    SPD jetzt schon diekt in die Regierung rein

    10% der abstimmenden SPD Mitglieder ist zu
    blöd, um einen simplen Abstimmungszettel richtig auszufüllen, da sieht man, welches Klientel diese Volksverräter seit 150 Jahren
    wählt. Aber sich beschweren, dass sie in der
    Vergangenheit IMMER verfolgt wurden, das wird auch wieder passieren, gemeinsam dann mit den
    unsäglichen, kinderschändenden Grünfaschisten
    werden sie sich in tiefen Löchern verkriechen

    IM ERIKA wird diese Truppe um DICK und DOOF
    so was von reduzieren, da freue ich mich jetzt
    schon über das Gejammer. die zeigt denen schon
    wie eine moskauausgebildete Altkommunistin mit
    Hinterlist, Heimtücke und einer grenzenlosen,
    alternativlosen Machtgier solche grenzdebilen
    Politikerdarsteller ausmurmelt.

    WER SO OFFEN SEIN EIGENES VOLK VERRÄT, DER
    SOLL BLOSS NICHT JAMMERN, WENN WIEDER MAL
    ABGERECHNET WIRD

  87. #22 Dichter (14. Dez 2013 21:18)
    #15 ingres

    Nicht verzagen, das ist bloß die Frauenquote, gibt es demnächst auch in der Bundesliga.

    ————————————————

    Also um es endlich mal plastisch zu machen: Wie kann man beim geringsten Funken Verstand auf die Idee kommen, dass sich dieses Lebewesen.
    diesem Lebewesen. unterwerfen könnte, außer unter optischen Aspekten.

    Ich hoffe die Links funktionieren.

  88. Frau Schwesing aus McPomm ( Rostock oder Stralsund weiss ich nicht, auf jeden Fall Nord-McPomm ) ist zumal das absolut optische Hightlight in der dt. Politszene. Vor lauter Talksschau-Einladungen kommt die doch gar nicht mehr zum schuften.

    – Obwohl – ein Bierchen mit Ihr würde ich nicht zurückweisen .

    Sorgen mache ich mich auch um den zukünftigen, angeschlagenen Minister, der das Innenresort leiten soll. Schon klar wo die Reise hingeht. Der Oberfranke von der CSU hat wenigstens mal seine Meinung/Bedenken geäussert wenngleich nix durchgesetzt.
    Jetzt wird er „Geldverteilungs-“ = Entwickungsminister.

    Die Merkel hat sich durchgesetzt. Nur die dumme SPD begreift das nicht. Nur einige Mitglieder…in Recklinghausen…?

  89. # 122 ingres

    Doch so was geht schon. Auch das Lebewesen im zweiten Link hat starke Argumente. Ich kann mich noch erinnern wie Mike Tyson von seiner Ehefrau und deren Mutter in Talkshows wie ein dummer Junge (der er ja auch ist) vorgeführt, total verar… und finanziell wie eine Weihnachtsgans ausgenommen wurde.

    Zum Thema: Ich hatte gedacht schlimmer als die Böhmerin gehts nimmmer. Wie man sich täuschen kann.

  90. #118 rasmus (15. Dez 2013 00:12)
    # 109 Cedrick Winkleburger
    Sind die SPD Mitglieder blöd oder nur deren Wähler?
    ++++

    Beides!

  91. Auf jeden Fall liefert Erdogan saubere Arbeit ab von dem können unsere Politidioten noch was lernen. Der erste Türke ist gesetzt. Bald kommt die Moscheesteuer, Islamgebühr, Migrationsabgabe und überhaupt sollte jeder Türke einen Deutschen Arbeitsharem besitzen dürfen.

  92. Wo se wohl ihre linke hand hat?

    Wahrscheinlich auf dem rücken mit überkreuztem zeigefinger…

  93. #40 Nuernberger (14. Dez 2013 21:35)

    Das mit der der Von der Leyen muss ein Schock für die Truppe sein .
    ————
    Ein Schock war es auch für das (kemalistische) türkische Militär als Erdogan zusammen mit seiner (bekopftuchten) Frau eine Ehrenformation abschritt!

  94. #40 Nuernberger (14. Dez 2013 21:35)

    Das mit der der Von der Leyen muss ein Schock für die Truppe sein.

    Als Rudolf Scharping seinerzeit Verteidigungsminister wurde, wurde gespottet, dass es unter ihm garantiert keinen Blitzkrieg geben würde.

    Mit UvdL wird es gar keinen Krieg, Kriegsbeteiligung oder sonstwas geben, da Frauen von Natur aus für die Erhaltung sind und nicht für das Zerstörerische.

  95. @#123 gonger (15. Dez 2013 05:21)

    Ich würde die Schwesig höchstens mit der Kneifzange anfassen. Solche Frauen sind mir zuwider!

  96. #113 rasmus

    Die AfD hat in den Monaten vor der BT Wahl im zwangsbezahlten TV und den Printmedien so viel Demontage wie nur möglich erlitten.

    +

    Hören Sie bitte auf, hier Geschichtsklitterung zu betreiben! Die AfD ist gerade vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen vor der BTW massiv gepusht worden. In der Aufbauphase der Partei zwischen März und Juni dieses Jahres verging kaum eine Woche, in der Bernd Lucke nicht in irgendeiner Talkshow zu sehen war. Ohne diese mediale Präsenz wäre die AfD nicht einmal über 1 Prozent der Stimmen gekommen.

    Wie ich hier schon mehrfach schrieb: Die AfD ist vom Establishment gewollt gewesen, um die FDP zu schwächen und so den Weg für eine Große Koalition freizumachen. Dieses Kalkül ist voll aufgegangen. Jetzt bekommen wir die GroKo, die zu allem Übel auch noch klar von der SPD dominiert wird, sowohl inhaltlich als auch personell. Das starke Abschneiden der AfD hat also einen politischen Linksruck in Deutschland bewirkt, nicht nur im Bund, sondern auch in Hessen, wo es demnächst eine schwarz-grüne Landesregierung geben wird.

    Hören Sie mit also mit dieser AfD auf, die sich ohnehin längst von allen wichtigen konservativen Positionen verabschiedet hat. Das ist eine FDP 2.0, mehr nicht!

  97. #133 EnochP (15. Dez 2013 10:16)
    @#123 gonger (15. Dez 2013 05:21)
    Ich würde die Schwesig höchstens mit der Kneifzange anfassen. Solche Frauen sind mir zuwider!
    ++++

    Nicht so voreilig!
    Erst einmal ohne Bikini sehen und dann entscheiden!

  98. Die 5.Kolonne Ankyras arbeitet langsam, aber zielgerichtet.
    Nur merkt das hier kaum einer aus unserer Politkaste…. oder will es nicht bemerken….bis es zu spät sein wird.

  99. Erst die doppelte Staatsangehörigkeit (für Türken) und jetzt auch noch diese Frau Özoguz als Integrationsbeauftragte. Fehlt nur noch der EU-Beitritt der Türkei, dann können wir vor dem Reichstag die rote Flagge mit dem Halbmond hissen!

  100. Friedrich brachte 2011 auf der Islamkonferenz das Thema „Islamisten“ ins Spiel.
    Darauf hin hat Aydan Özoguz die Muslime zum Boykot aufgerufen und versucht, den Friedrich zu mobben, nach dem Motto:
    Islamisten haben ja nichts mit dem Islam zu tun.

    Statt sachlicher und inhaltlicher Auseinandersetzung über den Zusammenhang
    Islam – Gewalt – Islamisten
    hat sie übel politisch taktiert.
    Das kann ja noch heiter werden mit der.

    Vorschlag zur Umbenennung:
    Islamkonferenz – > Shariakonferenz

    Migrationsministerin
    – > EinführungDerSharia-Ministerin


    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/islamkonferenz-boykott-aufruf-der-spd-sorgt-fuer-eklat/4003714.html

  101. Es wird also die Pest (Böhmer) durch die Cholera (Özuguz) ersetzt. Hoffen wir, dass die Moslemin keine weiße Weste hat und dies alsbald auffliegt, so dass sie nicht mehr haltbar ist. Auf jeden Fall zeigt diese Entscheidung, dass die altparteilichen gutmenschlichen Spinner nichts gelernt haben. Merkel, Gabriel und Co. müssen erst so durch den Wähler abgestraft werden, dass sie nicht mehr aufstehen.

  102. Ich habe bisher immer die CDU gewählt als kleineres Übel. Aber jetzt würde mir nur noch ÜBEL bei einem Kreuz bei diesen Mördern einer ehemals großen konservativen Partei.

  103. #140 Diapedesee (15. Dez 2013 11:25)

    Ich habe bisher immer die CDU gewählt als kleineres Übel.
    ————-
    Das Wahlergebnis zeigt es: Wer stets das kleinere Übel wählt trägt dazu bei, dass es immer größer wird!

  104. #110 Cedrick Winkleburger

    Also keine Krokodilstränen vergießen, bitte.

    Sie erinnern mich daran, wie infolge des nun offiziellen weiteren Meilensteins auf dem langen Marsch des Block-bunten Landesverrats für mich ab sofort diese neue Regierung heißt: KroKo
    Die Lieblingsspeise dieses gefräßigen Polit-Ungeheuers sind hellhäutige Biodeutsche.

    Und das sagt jemand, der prinzipiell, und v.a. bei schwieriger politischer Gemengelage wie seit der Euro-Krise, ein Anhänger großer Koalitionen ist – allerdings nur von solchen DER PATRIOTISCHEN VERNUNFT.
    Die letztgenannte Tugend haben die jetzigen Koalitionäre offenbar an der Garderobe abgegeben, wozu auch die Treppenwitz-Personalie Heiko Maas zählt (was ein weiterer Beleg dafür ist, dass das Saarland endlich mit R-P zwangsfusioniert werden muss).

  105. Frank-Walter Steinmeier soll der beste Außenminister seit Frank-Walter Steinmeier werden. Immerhin reist der nicht mit seinem Bettgenossen durch islamische Länder, das ist schon ein wichtiger Pluspunkt.

    Eisbärenbeobachter Gabriel soll Superminister für Wirtschaft und Energie werden, also gleich doppelt überfordert ins neue Amt gehen. Und natürlich wird er Vizekanzler, das heißt, er vertritt Angela Merkel, wenn die gerade auf Weltreise ist und ein Problem nicht persönlich aussitzen kann. Heiko Maas wird Justizminister, wie schön, ein derart Unbekannter, daß mir bislang gar nicht aufgefallen ist, was er alles nicht kann.

    Die Damenriege der SPD führt die neue Arbeitsministerin Andrea Nahles an. Sie ist eindeutig eine sehr gute Wahl, hat sie doch noch nie in ihrem Leben wirklich gearbeitet. Den Alltag in Firmen und Betrieben kennt sie allerhöchstens aus Gewerkschaftsschulungen, Hochglanzprospekten und Schauergeschichten, die spät an feucht-fröhlichen Abenden erzählt werden. SPD-Schatzmeisterin Barbara Hendricks soll Umweltministerin werden. Das ist eine gute Nachricht, am nahrhaften Anblick Peter Altmaiers haben wir uns sattgesehen. Manuela Schwesig wird Familienministerin. Sie sieht auch am besten aus von diesen dreien, und ein Ministerium, das eine Angela Merkel, eine Ursula von der Leyen und ein Kabinettsküken Kristina Schröder ertragen hat, stellt keine hohen Ansprüche.

  106. Es ist doch völlig egal, wer welches Pöstchen in der ReGIERung bekommt. Die Abschaffung Deutschlands können sie mit den unfähigsten Dilettanten vorantreiben. Und warum? Weil das Volk sich nicht wehrt….
    Es sagt schon alles über diese sogenannte Demokratie aus, daß eine Partei mit 26% der abgegebenen Stimmen die halbe Regierung stellt und die Marschrichtung vorgibt. Mit Wählerwillen hat das nicht im geringsten zu tun.

  107. Naja, jetzt wird die Türkeipolitik, ehrlicher Weise, von einer Türkin gemacht. Das kann uns auch nützen, da hier eher das Gefühl einer Fremdherrchaft vermittelt wird.

    Von der Leyn Verteidigungsministerium. Pffff 😀

  108. #146 Heisenberg73

    am nahrhaften Anblick Peter Altmaiers haben wir uns sattgesehen.

    Aber noch nicht die auswärtigen Gäste und Diplomaten, die das Kanzleramt aufsuchen! Für all jene ist die Saarland-Dogge ein zwar ungleichwertiger, aber doch auf ihre Weise hochwirksamer Einschüchterungs-Ersatz für Adolfs monumentale Reichskanzlei …

  109. #29 Uxlan (14. Dez 2013 21:24)
    Die Tage des BRD – Regimes sind gezählt. Offene Apartheid und Sklaverei werden den letzten Dummdeutschen aufwachen lassen.
    ——————–
    Dann wird es aber (hoffentlich) zu spät, die letzte Wahl für die Zipfelmütze Geschichte und die (ohnehin nicht vorhandene) Demokratie gewesen sein.
    Und die verblödete Mütze bekommt, was sie wollte und auch braucht.
    Viel Vergnügen dabei!!

  110. #43 Fake-Prophet (14. Dez 2013 21:38)
    Im folgenden Must-see Video zeigt sich der wahre grausame brutale Islam!

    Wie die Mohammedaner mit den Tieren, den Geschöpfen des liebenden dreifaltigen Gottes, umgehen. Einfach nur satanisch!

    http://www.reduitnational.com/animaux-importes-daustralie-tortures-tues-a-gaza-une-horreur-video/

    Islam = Terror für die ganze Menschheit!
    —————————-
    Und warum lässt Dein dreifach zusammengefalteter Gott solches zu??
    Ist er etwa zu schwach oder gar ein Riesensadist??
    Fröhliches Beten…

  111. Ich kann mir nicht mehr vorstellen, dass noch was zu retten ist, aber obwohl ich davon ausgehe, dass der Untergang brutal sein wird, ich würde auf jeden Fall gerne dabei sein, um die Vollendung des Irrsinns zu erleben. Aber ansonsten kann ich nur sagen, ich versuche alles, um noch dagegen anzugehen. Ganz allein ist man in diesem Fight zum Glück nicht.

  112. Wird die Freiheit das nächste mal zur Wahl antreten? Ich hoffe es doch! Es ist nur eine Frage der Zeit bis die Muslime alle wichtigen Schlüsselpositionen in Deutschland besetzt haben

  113. #69 noreli (14. Dez 2013 22:19)
    Wahrscheinlich ist über die Jahre Von der Leyen im Büro beobachtet worden, wie sie vor Langeweile und Nichtstun mit ihrer Sekretärin Schiffe versenken spielte. Offenbar mit viel Geschick. Damit zeigt sie sich hinreichend qualifiziert für den neuen Posten :mrgreen:
    —————–
    Seit wann benötigt ein schlandscher „MinisterIn“ irgendeine Qualifikation???

  114. „…das pro-iranische, israelfeindliche Internetportal Muslim-Markt…“

    …hab ich da was nicht mitgekriegt???

  115. #71 AtticusFinch (14. Dez 2013 22:20)
    #9 76227

    “Immerhin, die Böhmersche ist wech.”

    Die hier ist noch schlimmer.

    Insgesamt: Wir haben jetzt das übelste Regierungspersonal, das Deutschland seit dem Ende der Hitlerregierung hatte. Wird schwer, diese Unfähigen, Machtbesessenen, Wahnsinnigen noch zu toppen.
    —————
    Und wer hat sie gewählt???
    Jeder bekommt das, was er/sie verdient- zumal es ausreichend Alternativen gab (AfD, Freiheit, pro, etc.)

  116. #159 Yogi.Baer (15. Dez 2013 12:37)

    #101 rasmus (14. Dez 2013 23:30)
    # 87 raven_black

    Da bleibt nur noch Südamerika übrig.

    Merkel soll bereits ein Haus in Paraguay haben.
    ————–
    Verdammt, da wollte ich eigentlich hin!

  117. #153 Yogi.Baer

    Ist das die Folge eines jahrhundertlangen praktizierten Inzests. Die letzten „normalen“ Gehirnzellen wurden wohl ausgemendelt ?
    Wehrlose Tiere zu quälen, das paßt zur deren bekannten Feigheit.Da braucht man nicht seine 128 Halbbrüder per Handy verständigen, wo man am wenigsten Widerstand erwartet, da ist man schon sowieso, wie in Europa. Was haben die für einen „Gott“ ? Sicher gibt es Quälerei dieser Art auch bei uns Christen und Nichtchristen, aber daß sich alle daran noch aufgeilen, ist sehr bedenklich.
    Islam ist eine manipulative brutale Ideologie ohne Aussicht auf Weiterentwicklung.

  118. Na, na, na Kewil, natürlich gab es auch vorher schon Migranten am Kabinettstisch. Man denke nur an den Vietnamesen Rösler. Aus Sicht der heutigen Linken waren schon im ersten Kabinett Adenauer zwei „Migranten“ am Kabinettstisch, nämlich Lukaschek und Seebohm (beides Schlesier)…

    Mal sehen ob es noch vier oder doch acht Jahre dauert, bis der erste Türke mit Doppelpass als Minister auch in der ersten Reihe am Kabinettstisch platz nehmen darf. Irgendwann danach überschlagen sich die Parteien dann sicher mit solchen Kandidaten, so wie sie es im Moment schon mit den unfähigsten Frauen tun, nur um Quote zu melden…

  119. An alle, die Angela Merkel zum Wahlsieg verholfen haben:

    Das ist Merkels Personalentscheidung!
    Honecker klatscht ihr vom Himmel herab Beifall.

  120. #163 Midsummer

    Das ist Merkels Personalentscheidung!

    Das ist nicht Merkels Personalentscheidung, sondern das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen mit der SPD. Um die gewünschte GroKo zu bekommen, mußte die Union sehr viele Zugeständnisse an die Sozen machen, auch personeller Art.

  121. An alle, die jetzt – im Zorn des ersten Augenblicks über dieses faule Advents-Kuckucksei – das Ende der Heimat heraufbeschwören: Natürlich ist es ein SKANDAL sondergleichen, dass unsere Blockparteien dem Islam, der wahren Ideologie des Terrors, einen Platz am Kabinettstisch einräumen.
    Aber wenn wir an Böhmer zurückdenken, wird klar, dass dieser Posten zwar durch permanentes Aktivieren der Tränendrüse und durch einfältiges Gelaber an der Realität vorbei jedem Patrioten wahnsinnig auf den Nerv gehen kann – aber zum Glück ist seine direkte Einflussnahme äußerst begrenzt.
    Erstens ist Özoguz dem Bundesinnenministerium unterstellt, da der Posten ja keinem vollen Ressort entspricht, und zweitens ist dieses unionsgeführt, wenn auch nicht mehr in Händen der CSU.

    Was einem wesentlich mehr zu denken geben muss, ist die langsam abdriftende Situation bei der POLIZEI, z.B. im Südwesten (B-W). Dort werden gezielt Migranten, oft muslimische, geködert, weil diese beim einschlägigen Migranten-Klientel, speziell bei Landsleuten, eine weit höhere Akzeptanz als biodeutsche Polizisten genießen.
    Jede(r) Deutsche darf sich schon einmal fragen, wie er/sie auf eine Kontrolle durch einen oder sogar zwei islamische „Cops“ reagieren würde … Mir kommt allein bei der Vorstellung fast das Essen hoch.

  122. Wenn das in dem Tempo so weitergeht, haben wir neben der Ötzögüzz bald ausschliesslich Mohammetts , Achmetts und Alis in der Regierung.

    Unfassbar, was hier abgeht !

  123. #168 FanvonMichaelS.

    Installiert?? Und dann diese Gewalt gegen die AfD??

    Daß einige Radikalinskis Gewalt gegen die AfD und ihre Vertreter ausüben, spricht nicht gegen meine These. Oder glauben Sie, daß die Antifa in solche hinter den Kulissen ausgeheckte Machenschaften eingeweiht wird?

  124. Ich weiß gar nicht warum so viele Leute davon überrascht sind. Es war doch vollkommen klar, dass es darauf hinauslaufen würde.

    In Italien ist jetzt eine Afrikanerin Integrationsministerin. Und was tut sie? Sie sie will die Einwanderung ihrer afrikanischen Landsleute erleichtern.

    In Zukunft werden wir nicht nur eine aus Migranten bestehende Regierung haben, sondern auch eine muslimische Partei im Bundestag.

    UND ICH SAGE ES EUCH GERNE NOCH EINMAL. WENN IHR DEM IRGENDETWAS ENTGEGENSETZEN WOLLT, MÜSST IHR MITGLIED DER REPUBLIKANER WERDEN.

    https://www.facebook.com/Republikaner?fref=ts

  125. #166 quaidelaporte vousenallez (15. Dez 2013 13:37)

    Ja klar, das mit der Türkenministerin ist „Banane“, zumal das eine Frau ist, die man ohnehin nur halb oder weniger ernst nehmen muß (Entschuldigung, aber das ist natürlich auch bei Türkinnen (im Durchschnitt) und von der Tätigkeit abhängig, so. Natürlich habe ich meine Kolleginnen im Informatikbereich ernst genommen). Und natürlich muß und kann man auch v. d. Leyen nicht ernst nehmen. Das Schlimme ist nur: es wird ernst genommen. Hier kommentiert eine pinke Pudel- Drohne: http://www.bild.de/news/standards/bild-kommentar/mehr-frau-war-nie-33855202.bild.html
    Dass man v. d. Leyen ernst nimmt ist viel schlimmer, als das sie pro forma nun Verteidigungsministerin ist. Sie selbst wird sich unweigerlich einen Lapsus noch dem anderen leisten und das wird auch über kurz oder lang auffliegen, aber möglicherweise doch unter der Decke gehalten (werden müssen). Der Islam lacht derweil nur noch über uns (falls der uns reflektieren kann, was ich nicht weiß) und man muß sich langsam schämen als männliches Lebewesen noch vor die Tür zu gehen. weil die Frauen schließlich glauben können, man sei genauso degeneriert wie der überwiegende Rest der männlichen Nation. Ich habe mir am Freitag zwei 10 Kilo Hantelscheiben gekauft. Auf der Verpackung macht im Mittelpunkt ein athletisches Frauchen mit hervorstehendem Busen die Kniebeuge. Das Männchen ist dezent am Rand abgebildet mit denselben 5 Kilo Gewicht im Nacken. Ist schön anzusehen, schönes Motiv, das Weibchen hat eine Superfigur. Aber die ideologische Degeneriertheit, die insgesamt daraus spricht, ist offensichtlich.

  126. Ich verstehe einfach nicht, warum ihr die Republikaner noch nicht einmal in eurer Linkliste aufführt.

    Ihr vertretet politisch die selben Ansichten, seit aber nicht bereit, diese auch in messbare Erfolge umzusetzen.

  127. #170 rolfsteiner (15. Dez 2013 14:51)

    In Zukunft werden wir nicht nur eine aus Migranten bestehende Regierung haben, sondern auch eine muslimische Partei im Bundestag.

    Das glaube ich nicht, denn „unsere Parteien“ wollen doch auf die Stimmen der Moslems nicht verzichten.

  128. @ # 171 ingres : Für „Röschen“ wird es zum Elchtest. Schafft sie dieses Horroramt mit den intriganten Beamten wird sie Nachfolgerin von Mutti.
    Schafft sie es nicht ist sie wech.
    Man muss doch zugeben daß UvdL nicht die Dümmste im Kabinett ist, verglichen mit ex-Ramsauer, ex-die kleine Schröder, Altmaier.

    Sie hat nicht gedient aber für Nachwuchs gesorgt, schiebt immer den Schäuble in den Plenarsaal und ist nicht so dick-unansehnlich wie die Nahles.

  129. #134 Jackson (15. Dez 2013 10:31)

    Wie ich hier schon mehrfach schrieb: Die AfD ist vom Establishment gewollt gewesen, um die FDP zu schwächen und so den Weg für eine Große Koalition freizumachen.

    Das ist absoluter Bullshit.

  130. Die AfD hält Winterschlaf und kann es sich offenbar leisten. Die FDP ist omnipräsent in den MSM.
    Da die AfD offensichtlich als F.D.P. reloaded antreten will, sich in der Europawahl von der „Neuen Europäischen Rechten“ ( Marine LePen, Geert Wilders, FPÖ/Strache ) abgrenzt ist sie für mich gestorben.

    Ohne Fraktionsstatus wird man nix im EU – Parlament, Herr Prof. Lucke !

  131. Noch bedenklicher finde ich, dass eine 7-fache Mutti unser oberster Kriegsherr wird:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ursula-von-der-leyen-uebernimmt-das-verteidigungsministerium-a-939141.html
    Der deutsche Verteidigungsminister ist Oberbefehlshaber der Streitkräfte im Frieden und im Spannungsfall. Ich bin sicher, dass von der Leyens strategische und waffentechnische Kenntnisse ohnegleichen sind. Jetzt, wo Mutti das Kommando hat, fühle ich mich gleich viel sicherer (das ist ja noch schlimmer als der GröFaZ).

  132. #173 gonger

    Für “Röschen” wird es zum Elchtest. Schafft sie dieses Horroramt mit den intriganten Beamten wird sie Nachfolgerin von Mutti.

    UvdL bekommt, um im Bild zu bleiben, einen STARK ERLEICHTERTEN Elchtest, da mangels eigenen Grundwehrdienstes (und ohne relevantes theoretisches Vorwissen) ihr Verhältnis zu diesem Ressort so innig-vertraut ist wie etwa das des Eskimos zum Kühlschrank. Die Medien und „Mutti“ werden ihr mindestens 1 Jahr lang aus ebendiesem Grund jeden noch so dummen Fehler nachsehen (müssen)!
    In jedem Fall eine der groteskesten Bundesministerpersonalien der Nachkriegsgeschichte.
    Wenn wir kein Amazonen-Staat werden wollen, ist nach Merkel wieder ein Kanzler fällig. Leider gehört Oppermann einer Partei an, die definitiv besser keine Mehrheit hat. Sonst wäre er einer meiner Favoriten (unter den realistischen Kandidaten).

  133. Was qualifiziert v. d. Leyen zur Verteidigungsministerin?
    Das einzige, was sie kann – Statistik fälschen – ist eindeutig zu wenig.
    Oder soll sie eine Frauenquote in der Generalität durchsetzen?

    Die Ernennung von Märchenerzählerin Ursula zur Verteidigungsministerin ist so grotesk, dass man darüber sogar nicht lachen kann.
    DAS IST EINE WEITERE ERNIEDRIGUNG / SCHIKANE FÜR BUNDESWEHR, BISHER DIE SCHLIMMSTE.

    Mein Beileid an alle Soldaten / Offiziere / Bundeswehr-Angesellte, die unter solchen Politdegeneraten dienen müssen.

  134. Gehts noch? Özogus als Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration (Gott sei Dank nicht „Teilhabe“).
    Warum hat man denn dann nicht gleich auch den Waffenhändler Karlheinz Schreiber zum neuen Verteidigungsminister ernannt?!

  135. #175 lorbas

    Das ist absoluter Bullshit.

    Wer angesichts der Fakten noch immer nicht begriffen hat, welchen Zweck die AfD im Kalkül des Establishments erfüllt hat (bzw. mit Blick auf die kommenden Wahlen erfüllen soll), dem ist wirklich nicht zu helfen.

  136. #181 Jackson (15. Dez 2013 18:34)

    Also ich kann auf Kreisebene nicht feststellen, dass ich „einen Zweck im Kalkül des Establishments“ darstelle. Wenn es so weit ist, werde ich mich aber melden.

  137. #180 Jean Paul

    Gehts noch? Özogus als Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration (Gott sei Dank nicht “Teilhabe”)

    Die Umbenennung dieses tollen Postens dürfte wohl nur noch eine Frage der Zeit sein. Spätestens nach der nächsten BTW dürfte es soweit sein.

    Warum hat man denn dann nicht gleich auch den Waffenhändler Karlheinz Schreiber zum neuen Verteidigungsminister ernannt?!

    Ging nicht, der Mann wäre zu kompetent für das Amt gewesen. Man hat sich deshalb für von der Lesen entschieden. 😉

  138. #179 Schüfeli (15. Dez 2013 18:18)

    Manfred Wörner konnte selbst Starfighter oder Phantom fliegen. Obwohl wir damals (noch) links waren und die CDU (unreflektiert) ein rotes Tuch für uns war, haben wir ihm den nötigen Respekt gezollt
    und waren der Ansicht, dass so jemand wohl besser als Verteidigungsminister geeignet sei, als ein Jurist oder Volkswirtschafter oder ein Leher. Er stolperte damals über die Affäre Kießling, dem er zu (wohl) zu unrecht Homosexualität unterstellt hatte. Wäre heute nicht mehr möglich, da die Degeneration auch bei der Bundeswehr mit der Ernennung von „Röschen“ v. d. Leyen einen neuen Gipfelpunkt erreicht hat (und es wohl nun (mit Sicherheit) Quoten für Schwule, Leben und Frauen dort geben wird). Und unsere Drohnen-Presse muß sich devot vor den Fähigkeiten dieser Frau für alle Fälle niederwerfen, die diese Herausforderung annimmt. Es ist unbeschreiblich lächerlich.

  139. #182 ingres

    Also ich kann auf Kreisebene nicht feststellen, dass ich “einen Zweck im Kalkül des Establishments” darstelle. Wenn es so weit ist, werde ich mich aber melden.

    Herr Lucke wird Sie auf „Kreisebene“ bzw. die Basis der AfD sicherlich nicht per Rundschreiben darüber informieren, welche Motive tatsächlich hinter der AfD und ihrer Gründung steckten.

    Fakt ist: Durch den Wahlantritt der AfD, der ohne die massive mediale Unterstützung im Vorfeld nicht denkbar gewesen wäre, ist die FDP aus dem Bundestag gekegelt worden. Deshalb bekommen wir jetzt eine Große Koalition. Diese Entwicklung hatte ich schon vor der Bundestagswahl vorhergesagt. Sie ist jetzt für jedermann sichtbar eingetreten.

    Das Establishment wollte die GroKo, weil die mit ihrer Mehrheit in Bundestag und Bundesrat jedes Gesetz durchdrücken kann, selbst Grundgesetzänderungen. Da wird in den nächsten Monaten und Jahren noch einiges auf uns zukommen, auch in der Euro- und Europapolitik. Sie werden sehen, daß ich auch mit dieser Prognose recht behalten werde.

  140. #176 gonger (15. Dez 2013 16:34)

    Ohne Fraktionsstatus wird man nix im EU – Parlament, Herr Prof. Lucke !

    ——————————————–

    Das weiß man in der AfD vor Ort (ich erst seit der letzten Tagung). Aber am besten eintreten, dann bekommt man mit wie das mit dem Fraktionsstatus diskutiert wird

  141. #38 PSI (14. Dez 2013 21:35)
    #15 ingres (14. Dez 2013 21:14)

    Die männlichste normale berufliche Tätigkeit überhaupt,
    ——————
    Das gilt gilt doch auch für die Klo-Frauen im Männer-Pissoir!

    —————————————–

    Deshalb hatte ich doch von der männlichsten mormalen Berufstätigkeit geschrieben. Ich hatte schließlich noch andere Tätigkeiten im Blick die als die männlichsten angesehen werden können. Von mir zumindest. Aber ich will die jetzt nicht (vor allem nicht vulgär benennen)

  142. #124 0815 (15. Dez 2013 06:34)
    # 122 ingres

    Ich kann mich noch erinnern wie Mike Tyson von seiner Ehefrau und deren Mutter in Talkshows wie ein dummer Junge (der er ja auch ist)

    ——————————————

    Ich habe vor kurzen die Mike Tyson Story gesehen. Und er hatte eher das Format eines gehobenen Philosophen. Und ja ich hatte es schlecht ausgedrückt, das Argument der Frauen liegt nicht nur in der Optik (das ist zu oberflächlich), sondern im „Liebreiz“ insgesamt. Davon ist auch der stärkste Mann abhängig. Abhängig jedenfalls in einer Gesellschaft die den Frauen Rechte gewährt wie es sie nie zuvor gegeben hat, dessen sie sich aber leider nicht würdig erweisen und mit an vorderster Front an der Zerstörung dieser Gesellschaft wirken. Im kommenden Islam kann der Mann dann wieder bestimmen wie er will. Aber davon haben die emanzipierten Frauen keine Ahnung.

  143. #124 0815 (15. Dez 2013 06:34)

    Ach so, ausnehmen ´lassen hat Mike Tyson sich schon. Aber mit seiner Intelligenz hing das vielleicht nicht unbedingt zusammen. Eher wohl mit Naivität und damit, dass solche Leute den Erfolg nicht verarbeiten können.

  144. #176 gonger

    Ohne Fraktionsstatus wird man nix im EU – Parlament, Herr Prof. Lucke !

    Die AfD liebäugelt m.W. durchaus mit einer Fraktion im Europaparlament, und zwar mit der ACER, der nicht nur die englische Conservative Party (die führende Partei des britischen Establishments), sondern auch die polnische PIS und die tschechische ODS angehören, beides Parteien, die Deutschland „kritisch“ gegenüberstehen, um es mal vorsichtig auszudrücken.

    Mit den patriotischen, EU-kritischen Parteien um Nigel Farage, Marine Le Pen und Gert Wilders will man dagegen nichts zu tun haben. Das sind ja böse „Rechtspopulisten“ bzw. „Rechtextremisten“, wie Bernd Lucke bereits kundgetan hat.

  145. “ Für Migration, Flüchtlinge und Integration „, das ist doch das Einzige, was sie können. Forderungen stellen und Geld verknattern. Zu etwas anderem reicht es eben nicht. Ist doch gut so und wir müssen uns keine Illusionen mehr machen. Fehlt nur noch ein Ministerium für islamische Religion und Gedöns.

  146. #166 quaidelaporte vousenallez (15. Dez 2013 13:37)

    Was einem wesentlich mehr zu denken geben muss, ist die langsam abdriftende Situation bei der POLIZEI, z.B. im Südwesten (B-W). Dort werden gezielt Migranten, oft muslimische, geködert, weil diese beim einschlägigen Migranten-Klientel, speziell bei Landsleuten, eine weit höhere Akzeptanz als biodeutsche Polizisten genießen.
    —————————-
    Das Prinzip ist einfach: Man züchtet Kampfhunde, hetzt sie auf die Leute und erklärt sich dann zum Retter, weil die Hunde nur auf ihr Herrchen hören. So macht man sich unentbehrlich und damit zum Herrn über alle!

    Weltweit sieht das dann so aus: Die Imame hetzten ihren jugendlichen Pöbel gegen die einheimische Bevölkerung auf und bieten dann großzügig ihre Unterstützung zur Beseitigung der entstandenen Unruhen an vermittels eigener, akzeptierter Ordnungskräfte, welche allmählich die reguläre Polizei ersetzen. Das gleiche Akzeptanzprinzip wird dann scheinheilig auch bei den Richtern propagiert um damit die Justiz zu unterwandern!

  147. #191 Jackson (15. Dez 2013 19:17)
    #176 gonger

    Ohne Fraktionsstatus wird man nix im EU – Parlament, Herr Prof. Lucke !

    Die AfD liebäugelt m.W. durchaus mit einer Fraktion im Europaparlament, und zwar mit der ACER, der nicht nur die englische Conservative Party …

    Mit den patriotischen, EU-kritischen Parteien um Nigel Farage, Marine Le Pen und Gert Wilders will man dagegen nichts zu tun haben. Das sind ja böse “Rechtspopulisten” ….

    ————————————————
    Nun bei der AfD sind nicht alle einer Meinung (Potzblitz). Das ist vor Ort alles etwas komplexer. Aber wenn sie das beeinflussen wollen, dann müssen sie schon eintreten. Ich werd hier nichts genaueres kundtun.

  148. #186 Jackson (15. Dez 2013 18:54)

    Ja ich gehe ja auch davon aus, dass wir verloren sind. Aber man muß ja das mögliche dagegen tun, dass es nicht stimmt. Ich weiß ja nicht wie ihr Rettungsplan aussieht.

  149. #196 ingres

    a ich gehe ja auch davon aus, dass wir verloren sind. Aber man muß ja das mögliche dagegen tun, dass es nicht stimmt.

    Schon richtig, aber die AfD ist dafür das falsche Betätigungsfeld. Diese Partei wird den Verfall im Zweifel nur begleiten, aber nicht bekämpfen – aus bloßer Angst der Führung um Lucke, in die rechte Ecke gestellt zu werden. Dort landen aber am Ende alle Parteien, die sich den Linken politisch in den Weg stellen.

    Ich weiß ja nicht wie ihr Rettungsplan aussieht.

    Die Hoffnung, daß in Deutschland eine vernünftige, schlagkräftige Partei entsteht, die den Niedergang noch aufhalten könnte, habe ich aufgegeben. Ich setze meine Hoffnung auf ein weiteres Erstarken von Rechtsparteien in anderen europäischen Staaten wie der FPÖ in Österreich, dem FN in Frankreich oder Gert Wilders in den Niederlanden. Die Wende in EU-Europa muß in anderen Ländern beginnen und von dort aus nach Deutschland übergreifen. Umgekehrt wird das nichts.

  150. Dieser Aydan schaut doch die Dummheit und

    Dreistigkeit geradezu aus der Waesche.

    Armes Deutschland, sich immer mehr selbst und seine Ideale zu verraten.

  151. #174 gonger (15. Dez 2013 15:50)
    @ # 171 ingres :

    Sie hat nicht gedient aber für Nachwuchs gesorgt, schiebt immer den Schäuble in den Plenarsaal und ist nicht so dick-unansehnlich wie die Nahles.

    ————————————————-
    Nun es mag vielleicht allgemein etwas befremdlich anmuten mit welcher Vehemenz ich die Qualität von Quotenfrauen im allgemeinen und denen in bestimmten Positionen und nun von v. d. Leyen im besonderen anprangere. Das liegt zum einen an meinem Gerechtigkeitsempfinden und an der Absurdität und Verkommenheit des Feminismus, bzw. der Frauenansprüche. Aber das würde nicht die Vehemenz begründen mit der ich das Thema hier (noch) angehen darf.
    Nein ich hab vor 11 Jahren mal geschrieben, man solle der Göre Renate Künast ruhig ihr Späßken als Verbraucherministerin oder so, lassen. Ich war zwar wütend, dass die Geld kostet, aber da ich von dem was sie mir übrig läßt super leben kann,´ist mir das egal.
    Nein es geht darum, dass die Sache mit den Quotenfrauen eine Sache auf Leben und Tod ist. Nicht nur für zukünftige Generationen, nein´, hier und jetzt.

  152. Aydan Özoguz hat zwei Brüder, Yavuz Özoguz und Gürhan Özoguz, welche das islamistische, vom Verfassungsschutz beobachtete, Internetportal Muslim-Markt betreiben.

    Na, wenn das keine hinreichende Qualifikation ist! Üze Grützwurst als Türöffner des Muslimmarkt im Buntestag!
    Man stelle sich einen beliebigen Politiker vor, dessen Brüder eine rechtsadikale Webseite betreiben. Wäre es denkbar, dass dieser Politiker dem neuen Kabinett angehören würde?
    Welch eine Frage! Wir alle kennen die Antwort….

  153. Jetzt endlich ist der Nazi-Faschismus der Mönche & Nonnen mit dem Gülen-System in die sekulare Bundesregierung eingedrungen !

    Was lange herumblökt wird endlich gut.

    Da kann Adolf Erdogan schon bald in Deutschland einziehen, die Türkische Eroberung war äußerst erfolgreich. Und den KOsovo gibt es noch im Vorbeimarsch.

    Wohnt beim Verfassungsschutz noch irgend jemand?

  154. Nunja, nachdem die Turk-BArabaren 8 Hochkulturen ausrotteten und versklavten, warum sollte es Europa bei der dritten Vernichtung nicht ebenso ergehen wie auch bei der ersten Vernichtung Europas? – Und den übrigen 8 Angriffen auf den Kontinent?

    BRAVO !
    Doof geboren und NIX dazugelernt:

    „Hail dem nazifizierten Global-Faschismus !“

  155. Jetzt kommt zumindest eine ´Oberschleuserin´ unter persönliche Kontrolle des Bundestages – Oder?

    Die wird nicht zulassen, daß die sumerischen Schwarzfüße nach Europa tapsen und Hartz IV abgreifen.

Comments are closed.