Immer dann, wenn man glaubt, es könnte nicht mehr schlimmer kommen – schlägt man die virtuelle Zeitung auf und liest Meldungen wie die eines eitlen und selbstgefälligen Pfarrers, der auf Steuerzahlerkosten in der Welt umherreist und Weisheiten wie diese unter die dortigen Menschen bringt: „Wir haben Platz in Deutschland“, sagte Gauck in Bangalore. Die deutsche Bevölkerung werde immer kleiner, weil viele Familien nur noch ein Kind oder gar keinen Nachwuchs hätten. „Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns leben und arbeiten wollen. Darauf freuen wir uns schon.“

(Von cantaloop)

Nun, wir freuen uns darauf – dem bleibt wohl nichts mehr hinzuzufügen. Für welche Deutschen dieser abgehobene Mensch allerdings spricht, erschließt sich mir noch nicht so ganz. Eine kleine Elite von staatlich subventionierten „Guten“ möglicherweise, die von den Folgen von Masseneinwanderung nicht – oder nur rudimentär betroffen sind. Ein paar Tausend – möglicherweise Zehntausende. Mehr nicht.

Millionen von autochthonen Deutschen allerdings, die tagtäglich mit den Folgen dieser „Wanderbewegungen“ konfrontiert sind, sehen dies etwas anders.

Wie vollkommen verklärt muss man sein, wenn man eine weitere Einwanderung in eines der dichtestbesiedelten Länder der Welt propagiert – bei dem schon jetzt in manchen Großstädten der „bezahlbare“ Wohnraum knapp wird? Wem nutzt dies? Wer soll es finanzieren?

Fragen über Fragen – über deren Beantwortung sich allerdings der feine Herr Bundespräsident natürlich keine Gedanken machen muss. In wenigen Jahren wird sich das Deutschland, wie wir es kennen, in Wohlgefallen zu Gunsten eines explosiven Vielvölkergemisches auflösen. Eine Menge wird sich dann ändern – die Sicherheit und Geborgenheit, die im Moment noch vorherrscht, wird dann für immer perdu sein. Eine Melange von Parallelgesellschaften ist bereits jetzt schon im Entstehen, wobei jede Einzelne ihre Interessen durchgesetzt sehen will.

Laut Aussagen eines CDU-lers aus den neuen Bundesländern verliert die angestammte deutsche Bevölkerung um das Jahr 2035 herum den Mehrheitsanteil, d.h. es werden dann mehr Migranten als autochthone Deutsche im Lande leben. Wer möchte so etwas? Die Mehrheit der angestammten deutschen Bevölkerung sicher nicht!

Solange Politiker wie der geschätzte Herr Gauck, der sein hohes Amt mit immensen Vorschuss-Lorbeeren antrat, in Deutschland ihr „Unwesen“ treiben dürfen – laufen wir sehenden Auges in unseren eigenen Untergang. In 2035 wird dann mit demokratischen Mitteln nichts mehr zu ändern sein.

» WELT: Das mangelnde Fingerspitzengefühl Gaucks
» Email an Gauck: bundespraesidialamt@bpra.bund.de

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

358 KOMMENTARE

  1. 231 Einwohner auf einem Quadratkilometer!

    Wo soll da der Platz sein?

    Wir leben in einem der am dichtesten besiedelten Ländern.

    Australien hat 2
    Kanada hat 3
    USA haben 30 Ew./qukm

    Das sind die klassischen Einwanderungsländer, in denen noch Millionen unterzubringen sind.

  2. Die Welt lässt lieber keine Kommentare zu. Das spricht auch Bände.
    Der Typ ist einfach unglaublich. Da sich deutsche Politiker wenig Mühe geben die niedrige Geburtenrate zu erhöhen, kann also davon ausgegangen werden, dass diese Entwicklung nicht unerwünscht ist. Wer hätte ahnen können, dass Gauck eine solche Vollkatastrophe wird?

  3. „Die deutsche Bevölkerung werde immer kleiner.“
    – – –
    Zwergwuchs – oder was?

  4. Gauck weiter: „Deutsche Frauen mögen auch keine deutschen Männer, die haben zu kleine Pimmel.
    Deswegen importiert die BRD seit Jahren schwarze Fachkräfte mit langen Latten aus Lampedusa.“

  5. Aha, der bestimmt, ob Platz vorhanden ist. Ist es sein Land? Ich finde, dieses dicht besiedelte Land, wo man überall eine Autobahn rauschen, einen Zug oder ein Flugzeug hört, ist nicht so besonders siedlungsfreundlich.

    Aber dass er meint, die Deutschen bekämen nur noch ein einziges Kind, ist für mich schon niederträchtig. Die Frauen und Paare, die ich kenne, haben entweder Probleme, einen passenden Partner zu finden und eine stabile Partnerschaft aufzubauen (oft aus beruflichen Zwängen) oder es stellt sich kein Kind ein oder sie haben schlicht kein ausreichendes Einkommen oder kein kinderfreundliches, wohnliches Umfeld.
    Wie niederträchtig diese Äußerung.

  6. Ob der sich schon mal die Wohnverhältnisse in Hamburg, Duisburg, Dortmund, Berlin, München…angeschaut hat. Möglicherweise nur den Speckgürtel um diese Städte? Deutsche Soldaten sollen nach Gaucks Ansicht im Ausland kämpfen, vielleicht schafft man damit Platz für die Inder.

    http://rundertischdgf.wordpress.com/2014/02/08/offener-brief-von-todenhofer-an-gauck-zu-kriegseinsatzen-der-bundeswehr/

    Was Gauck von sich gibt, das geht kaum noch auf eine Kuhhaut.

  7. …na und – dann haben deutsche Frauen halt 1.x Kinder. Das können wir uns locker leisten im Vergleich zu Leuten, die hier ankommen und nicht mal in der eigenen Sprache lesen und schreiben können.

  8. Ich warte noch auf das Statemant von Volker Kauder: „Schön das ihr da seid“. Sie sind alle gleich! Der Gauckler, aber ist der schlimmste von allen Präsidenten. Wobei mit Islamwulff auf einer Stufe , denn das sei fast nicht mehr zu toppen.

  9. ihr Inderlein kommet all, das schöne ist das dann die Nymphomaninnen sich nur eine Dauerbusfahrkarte besorgen müssen 😉

  10. VERGEWALTIGUNGEN POLITISCH GEWOLLT!

    Gauck ist bereit tausende ind. Vergewaltiger nach Deutschland zu holen und unsere Frauen schutzlos auszuliefern.
    Es sollen wohl Zustände wie in Skandinavien herrschen wo Vergewaltigungen durch Moslems an der Tagesordnung sind.

    DAS IST NICHT MEIN PRÄSIDENT!

  11. Der geht von seiner derzeitigen Behausung aus. Da ist noch Platz und wie viel Platz da erst mal ist wenn er da raus ist.

  12. Gaucki ist der schädlichste Grußonkel Deutschlands seit dem Urknall.
    Und er ist auch der Dämlichste!
    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!

  13. Das deutsche Volk ist gebrochen, befindet sich in völliger Auflösung und kollabiert vor unseren Augen. Was hier in Deutschland passiert ist wohl einmalig in der Geschichte was die Geschwindigkeit des Zerfalls angeht. Völlig widerstandslos gehen wir unter, nicht einmal mehr unsere deutsche Kultur, Sprache, Traditionen und Identität verteidigen wir (siehe Abschaffung des Karnevalsumzugs weil er von Ausländer überfallen wurde).

    Ehrlich gesagt, habe ich kaum noch Hoffnung, dass das Ruder noch einmal rumgerissen wird. Es wird keine Integration mehr geben, sondern nur noch ein aussterben der Deutschen, bei gleichzeitiger millionenfacher Masseneinwanderung! Wenn die Deutschen in der Masse weggestorben sind, wird dieses Land durch ethnisch-religiöse Konflikte gespalten und in ethnische Clangebiete zerfallen. In Berlin geht es ja schon los, siehe hier:

    Polizei:

    Teile Berlins sind verloren!

    Berlin verkommt zu einem 3-Welt-Slum.

    http://www.youtube.com/watch?v=2TLXa3zXseg

  14. Seltsam. Ich habe von Gauck so gar nichts in der Richtung vernommen:

    “In Indien werden die Familien kleiner, weil immer mehr Wohlhabende aus der jungen Mittelschicht gezielt Töchter abtreiben. Da sich das Geschlechterverhältnis dadurch in einer Weise verschiebt und bereits verschoben hat, die im indischen Kasten- und Traditionssystem zu eher mehr als weniger Mord und Totschlag führt, bieten wir Indien unsere Hilfe an: Millionen von indischstämmigen Zigeunern, die großen Wert auf den Erhalt ihrer ursprünglichen Traditionen legen, freuen sich darauf, endlich wieder in ihre prosperierende Heimat zurückzukehren, die ihnen Hochschulen und Hightech bietet.”

  15. nur noch ein Kind, ist doch schön, wie viele Kinder Bekommen denn die uns so gelobten Schwulen und Lesben??? Ach ja, ich jedenfalls habe in der Schule noch gelernt das NUR Männchen und Weibchen Nachwuchs erzeugen können, mit WENIGEN Ausnahmen natürlich.

  16. Ob es Herrn Gauck gefällt oder nicht:

    Nach der Präambel unseres Grundgesetzes und seinem Amtseid geht es darum, das DEUTSCHE VOLK zu erhalten und zu fördern.

    Wer das abschaffen oder verwässern möchte, steht nicht auf dem Boden unseres Grundgesetzes, sondern ist ein Verfassungsfeind!

  17. Der Genozid an den Deutschen hat für den Gauckler oberste Priorität. Dafür wird die Marionette bezahlt.

  18. Gauck in Indien, Pakistan, Kongo, Ghana, Bangladesh, Bulgarien, Marokko, Senegal, ach, was, Gauck in jedem einzelnen Land in ganz Afrika und Asien:

    „Wir haben Platz in Deutschland. Die deutsche Bevölkerung wird immer kleiner, weil viele Familien nur noch ein Kind oder gar keinen Nachwuchs hätten. Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns leben und arbeiten wollen. Darauf freuen wir uns schon.”

    Und wenn sich dann eine Milliarde reingeströmter Menschen aus aller Welt in Deutschland schlachtet, ist Gauck ganz glücklich und freut sich sehr.

  19. Tja, in unseren Städten herrscht Wohnungsnot, Politiker beschlagnahmen Wohnungen für „Flüchtlinge“ und Asylbetrüger und mieten ganze Hotels dafür mit Steuergeld an, während für sozial schwache Deutsche weder Steuergeld noch Wohnraum übrig ist, aber der Bundesgauck schwafelt von „kommt her ihr mit Mühsal Beladenen der Welt, wir in Deutschland haben Platz und Geld“.

    Das kann man doch nur als pathologischen Realitätsverlust bezeichnen.

    Wer hier dringend einen Platz braucht, ist der Bundesgauck, und zwar einen Platz in einem Krankenhaus für „psychisch anders Ausgerichtete“.

  20. Viel freien Raum scheint es vor allem in Gaucks Schädel zu geben. Nach welchem Verfahren kann man einen Bundespräsidenten entmündigen lassen?

  21. Diesen Redetext hat vermutlich sein linksaussenstehende Referenten geschrieben mit dem ausländischen Namen. Wie hies die doch???

  22. In was für einer merkwürdigen Parallelwelt lebt eigentlich Gauck?
    In den meisten Städten explodieren die Mietpreise, weil jeder freie Wohnraum für Asylanten und Migranten angemietet wird. Die arbeitenden Deutschen finden wegen der Massen-Zuwanderung keine bezahlbare Wohnung mehr. Geht’s noch, Herr Präsident?

  23. Angela Merkel:

    „Es ist uns vollkommen egal, ob die Jugendarbeitslosigkeit 60 % erreicht, es ist uns vollkommen egal, ob 25 % der privaten Unternehmen in den nächsten fünf Jahren zusammenbrechen. Frei heraus gesagt, ist es uns völlig egal, ob ganz Griechenland zusammenbricht, solange wir das europäische Projekt halten können.“

    „Fuck the EU!“

  24. wir haben auch platz in der SCHWEIZ , so wie es aussieht………

    MORGEN, EIN JA IN DIE URNE ❗ ❗ ❗

    gegen diese massive zuwanderung aus afrika ❗

    FUCK THE EU ❗ ❗ ❗ ❗ ❗

    diese Ehrliche Aussage war SUPER ❗ ❗ ❗

  25. Bei Gaucks Gesicht fällt mir regelmässig ein alter Witz ein:

    Ein Mann kommt zum Schnitzer und will sich einen Jesus schnitzen lassen, mit viel Leid im Geschichtsausdruck.
    Als die Figur fertig ist, meint der Mann, dass noch etwas Leid fehlt.
    Der Schnitzer bessert nach.
    „Noch mehr Leiden, bitte“ sagt der Auftraggeber.
    Der Schnitzer schnitzt.
    „Schon besser, aber bitte noch etwas mehr Leiden“
    meint der Mann.
    Der Schniter schnitzt…und stutzt…

    „Mist, jetzt lacht der Jesus“

  26. Wenn ich dran denke, wie ich (und die meisten PI’ler) sich seinerzeit gefreut haben, als der böse Wulff („Der Islam ist ein Teil Deutschlands“) endlich weg war und durch den Wunschkandidaten Gauck ersetzt wurde. Dabei haben wir leider übersehen, dass Gauck der Wunschkandidat von Trittin war. Da hätte man gewarnt sein müssen. Jetzt würde ich den sofort wieder gegen Wulff eintauschen 😉

  27. Der Gauckler passt doch zu Deutschland und den Deutschen! Wieviele davon haben bei den letzten Wahlen das System bestätigt?

    Eben.

    .. können froh sein, dass es nur ein unbedeutender Gauckler ist, es laufen ganz andere potentielle BP’s herum: Frau Roth, Trittin, Bendit….

  28. Ich schäme mich zutiefst, wenn ich daran denke, dass ich mich über das Gauck als neuen Bundespräsidenten gefreut habe. Das Gauck ist der schlimmste BP, den wir überhaupt bekommen konnten. Das Gauck ist nicht mein Präsident.

  29. #27 GrundGesetzWatch (08. Feb 2014 19:35)

    Ferdos Forudastan.

    Der hält außerdem in Indien ununterbrochen Reden, da kommt einem der Kaffee hoch. Und zwar schwallt er von einem prosperierenden Deutschland mit dualer Ausbildung, Super Schulsystem, unabhängigen Betrieben etc, das es schon lange nicht mehr gibt. Abgeschafft, zerstört, ruiniert durch einen totalitären, gierigen, ideologischen Staat, der inzwischen überall seine Griffel drinhat. Und wenn nicht der, dann die EU. Diese Rede fand ich besonders scheußlich:

    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2014/02/140206-Uni-Neu-Delhi-Indien.html?nn=1891680

    Die ist auch ein Heuler. Bertelsmann!

    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2014/02/140207-Bertelsmann-Infosys-Konferenz-Indien.html;jsessionid=1229148DD857190D3A9E3B85BC9C2080.2_cid388

  30. Gauck finde ich mittlerweile widerlicher als Roth und Ströbülü.

    Einfach abstoßend.

  31. Sollte der Gauckler nicht in Sotschi,
    statt in Indien sein?
    Joachim Gauck, der als Präsident der BRD agieren darf, der von Russland den öffentlichen Schwulensex vor Kinderaugen verlangt, befindet sich in der Bundesrepublik in perverser Gesellschaft, wenn es um abartige oder kriminelle Weltanschauungen geht.
    Joachim Gauck unterstrich mit seinem Boykott, der im russischen Sotschi stattfindenden Olympischen Winterspiele medienwirksam seine Forderung, Russland müsse das Kinderverderben durch Schwule und Pädophile schnellstens wieder erlauben.

  32. wenn das deutsche Volk ausgemerzt sein wird gibt es auch niemanden mehr von dem man hartz 4 erpressen kann; ergo Mord und Totschlag im Ländle!

  33. Da gab’s mal einen in NRW, bevor es Kalifat wurde, der sagte anno 2000 „KINDER STATT INDER“ und wurde dafür heftig angegriffen: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kinder-statt-inder-ruettgers-verteidigt-verbalen-ausrutscher-a-68369.html (Dieser Artikel ist aus heutiger Sicht unbedingt lesenswert.)
    Heute sagt der einfältige Grüßgauckler „INDER STATT KINDER“. Wer hätte das gedacht. Aber, wie man weiß, „der Teufel dreht alles um 180 Grad“.

  34. @ #6 Heisenberg73 (08. Feb 2014 19:24)

    Ach was, die schwarzafrikanisch-moslemischen Penisse sind beschnitten und daher zu kurz. Und der Kerl, der Träger dieses lädierten Teils, ist daher voller Minderwertigkeitskomplexe, die er mit Sexprotzerei zu überspielen versucht.

    Und bitte, ich möchte nicht aus den Nähkästchen zweier früheren besten Freundinnen plaudern. Glauben Sie es mir einfach!

  35. #38 Babieca

    ach Bertelsmann-Stiftung, diesen laden sollte der Verfassungsschutz mal auseinandernehmen.

    Putin hat es richtig gemacht. Der hat die NGOs und Stiftungen aus Russland rausgeschissen.

  36. Wen meint er denn mit „Wir“ ?
    Leider erklären der gute Gauck wie auch ein Ex-Bundespräsident Wullf ihre persönliche Meinung als kollektive Tatsachenbehauptung.
    Falschbehauptungen wie „Der Islam gehört zu Deutschland“ oder „Wir brauchen eine Willkommenskultur“ implizieren die Unverschämtheit einer Meinungsvormundschaft gegenüber der eigenen Bevölkerung, die diese nur noch abnicken sollen.

    Nein, so ist es aber nicht. Weder gehört der Islam zu Deutschland sondern zu einer islamischen Parallelgesellschaft in Deutschland noch sind die Ressourcen in Deutschland zu offenbar unbegrenzten Aufnahme von „Fachkräften“ vorhanden.

    Dass in Indien und Pakistan Vergewaltigung zu den kulturellen Eigenarten dieser Spezies zählen, mag ich mir gar nicht vorstellen, wie solche bildungsfernen Primaten unsere Gesellschaft bereichern, insbesondere unsere Frauen.

    Es ist einfach nicht zu fassen, wie angesichts der erheblichen Unterschiede zwischen Menschen- und Gesellschaftsbildern, Bildungsstand, zivilisiertem Verhalten, so geredet wird, als ob Zuwanderung problemlos möglich wäre. All dies hat dramatische Konsequenzen, die einfach unzumutbar sind und letztendlich in schwere Konflikte münden müssen.

    Alles was diese Politiker und Wirtschaftsvertreter interessiert ist der Import von Menschen um hier einen sozialen und ökonomischen Wettbewerb der Human Ressourcen zu initiieren. Die Menschlichkeit, Kultur und Identität beleiben auf der Strecke. Wir leisten hiergegen Widerstand.

  37. welt-online hat bereits nach 0 Kommentaren ihre Funktion zu dem entsprechenden Artikel gelöscht. Man kann erahnen, was die Leser von Bundesgaucks Ammoklauf hielten. Kann man einen alleine von der Presse gewählten „Präsidenten“ irgendwie daran hindern, dass er das Volk vertritt, sorry, wollte sagen, das Volk tritt?

  38. #34 KDL (08. Feb 2014 19:40)

    Klar, den berühmten Wulff-Satz kennt jeder. Leider sind seine Statements zum Rettungsirrsinn, zu ESM und Bankster-Gehabe noch immer viel zu wenigen Menschen bekannt. Damit hat Wulff mehr für das deutsche Volk getan als es der gauckelnde Alkoholiker je könnte. Jener scheint derweil endgültig im Delirium angekommen zu sein.

  39. Die Clowns wissen nicht wovon sie reden.
    Aus meiner intimen Kenntnis Indiens kann ich folgendes sagen: Die intelligenten, ausgebildeten Inder kriegen wir niemals, das haben die doch bei 50% Steuer bei uns gar nicht nötig. Wir kriegen bestenfalls die indischen Unterklassen Moslems, die nicht einmal in den Golf vermittelbar sind.
    Was haben wir nur für Leute an der Staatsspitze?
    Aber genau genommen wars in Deutschland noch nie anders.
    Sorry, Mr.President

  40. So eine Heuchelei!
    Wie viele ausländische junge Leute mit deutschem Studienabschluss sind gezwungen, das Land nach dem Studium zu verlassen wegen des Teufelskreises „begrenzte Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis –> kein Arbeitsvertrag, Kein Arbeitsvertrag –> keine Visumsverlängerung“. Tausende gebildeten, wirklich qualifizierten (nicht relativ qualifizierten, wie die Afrikaner u.ä.) ANSTÄNDIGEN verlassen enttäuscht das Land ganz unbemerkt, weil es nicht anders geht. Diese Einwanderungspolitik ist ganz schön einseitig!

  41. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen und sich diesen Bullshit mal richtig verinnerlichen. Bei dem hat wohl ein massenabsterben von Gehirnzellen stattgefunden?

  42. @ #42 Babieca

    Danke für die Info. Wenn ich meinen PC mit Google-Deskop nach Ferdos Forudastan durchsuche, dann quellt mein Bildschirm über mit linksextremistischem fundamentalistischem Schrott.

  43. Bangalore ist ein Ort in dem viel IT Entwicklung und IT Support für US-Amerikanische, Englische und Deutsche Firmen stattfindet. Sub-Sub IT Dienstleister supporten von dort aus u.a. Microsoft, Daimler, Alcatell und viele andere. Software wird dort gestrickt (gecoded) und dann hierzulande oder in den USA „veredelt“. Soviel zum Standort. Indische Fachkräfte nach Deutschland zu holen hat schon mal Gerhard Schröder versucht. Ich habe viele ITler aus Indien in München getroffen. Die orientieren sich hier sehr schnell und zogen dann weiter. Trotz der Schröder-Green-Card:

    Lernten nach 4 Wochen, dass man in den USA und Canada noch besser und familienfreundlicher verdienen kann. Da die Inder sehr intelligent sind, nutzen sie die Kommunikationsstrukturen aus den Münchner Büros, bauten sehr schnell Kontakte nach USA,Kanada und England auf und zogen zügig weiter. In Communities wie Vancouver oder London, wo es eine große Indische Communities gibt. Und auch weil sie kastenmäßigen Familienanschluß suchen. Da die meisten im familiengründungsfähigen Alter waren, war Deutschland für die Inder nicht attraktiv. Sie finden hier keinen kulturellen Anschluß. Hinzu kommt, dass die IT Gehälter hier in Deutschland rückläufig sind. Deshalb war für sie Deutschland finanziell und karrieremäßig auch nicht attraktiv. Zusammenfassend läßt sich sagen: Sie spürten sehr schnell, dass sie hier nicht zu unserer Kultur passen.

  44. Sorge bereitet uns auch der Dilettantismus: bei Staatsbesuchen oder auf Straßen, wo ein Bundespräsident verbalen Unsinn absondert, wenn die Zuhörer schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.

  45. Schon wieder.. Dreimal dürft ihr raten aus welcher Volksgruppe der Vergewaltiger kam.

    Machen wir uns nichts vor, die „Südländer“ werden weiter vergewaltigen und morden.
    ——————————————

    14-jähriges Mädchen in Buxtehude vergewaltigt

    BUXTEHUDE. Am vergangenen Sonntag (02. Februar 2014) wurde zwischen 09.50 Uhr und 12.30 Uhr in Buxtehude hinter der Sporthalle der Stieglitzgrundschule eine 14-jährige Jugendliche Opfer eines Vergewaltigers.

    Der Unbekannte stellte sich dem zufällig vorbeikommenden Mädchen in den Weg und zwang sie dann, mit ihm hinter die Sporthalle in Richtung Dresdner Straße zu gehen. Dort verging er sich an ihr. Die Ermittler suchen nun mit einer Phantomzeichnung nach dem mutmaßlichen Vergewaltiger. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:
    16 Jahre oder älter, ca. 1.80 m groß und schlank mit breitem Kreuz, kurze dunkelbraune Haare, Dreitagebart, sprach deutsch mit türkischem Akzent, trug eine schwarze Mütze und eine schwarze Jacke mit weißem Strich am Kragen, blaue Hose mit schwarzem Schild der Firma „Karl“, blau weiße Boxershorts, mit einem gelben Gummiband, weiße Schuhe mit schwarzem Strich an der Seite, auf der Lasche „Air Swiss“ über einer halben gestreiften gelb-grün-türkis farbenen Eichel. Schmuck: nicht gesehen, maskiert mit einem blauen zum Dreieck gefalteten Tuch mit weißen -nicht zu beschreibenden – Zeichen, hatte einen schwarzen Strickschal sowie ein Handy der Marke Samsung Galaxy S 3 dabei. 

    http://www.tageblatt.de/lokales/aktuelle-meldungen_artikel,-14-jaehriges-Maedchen-in-Buxtehude-vergewaltigt-_arid,1021613.html

    Dt. Eltern beschützt eure Kindern vor Südländern (meist Moslems)… haltet euch von ihnen fern..

  46. #63 Patriot Herceg-Bosna (08. Feb 2014 19:58)

    Jo! Und mit den weiteren 1,1 Milliarden aus Afrika auch. Deutschland, Deutschland, über alles… Achso, das geht ja gar nicht!

  47. #63 Patriot Herceg-Bosna (08. Feb 2014 19:58)

    Nachtrag: Ist es nicht besser, wenn Deutschland gleich ganz Afrika und Indien (also einen Kontinent und einen Subkontinent) annektiert? Dann sind all diese Völker automatisch in „Deutschland“, wo sie doch so unbedingt hinwollen und -sollen. 😀

    Ach nee, das geht nicht, weil dann Linke wieder Torten werfen…

  48. Ich stelle mir gerade vor, daß Nursultan Nasarbajew, der kasachische Präsident, nach Bangalore fliegt und verkündigt: „Wir sind ein sehr großes Land und haben ganz wenige Einwohner, die Kasachstan-Deutschen haben uns auch verlassen. Wir brauchen euch dringend. Ich habe übrigens auch ganz viel Geld für euch, nämlich 7 Milliarden US-Dollar.“ Allerdings scheint in Kasachstan der Islam eine immer größere Rolle zu spielen, und die Hauptstadt Astana ist gespickt mit symbolträchtigen Bauten, die nicht wenige als betonierte Inkarnation der NWO deuten.

  49. Der Gauckler taumelt von einer peinlichen Fehleinschaetzung (natuerlich alle pc) in die andere.

    Ich wohne in einem Land, wo Millionen Sikhs und Hindus aus Indien hereingelassen wurden.

    Sie benehmen sich wie Muslems „light“ sie versuchen zwar nicht zu missionieren, regelmaessige Gewaltexcesse oder Mostertempel,

    dafuer sind sie zumindest in der Einwanderergeneration eine Parallel – wenn auch keine Gegengesellschaft, in der zweiten mehren sich Gaengsterstrukturen, wo es um Rauschgift und Einfluss ihres Vertreibungsgebietes geht.

    Alles in allem, sie sprechen wenigstens die Sprache fliessend, noch teilweise aus ihrer Heimat gewoehnt, sind jedoch auch ein Klotz am Bein auf niedrigerem Niveau.

  50. „“Wir haben Platz in Deutschland”, sagte Gauck in Bangalore. Die deutsche Bevölkerung werde immer kleiner, weil viele Familien nur noch ein Kind oder gar keinen Nachwuchs hätten.“

    Ein dreister Schlag ins Gesicht aller Familien!
    Herr Gauck vergisst zu erwähnen, dass die Deutschen deshalb so wenig Kinder haben, weil Deutschland durch zügellose Zuwanderung zum Niedriglohnland der EU wurde und die Löhne oft zu niedrig, um eine Familie zu finanzieren. Auch ist jeder zweite Job nur befristet oder anderweitig prekär, sodass kaum Familienplanung möglich ist.

    In ein düsteres sonnenarmes Land mit Dumpinglöhnen will doch kein Inder, da haben die zuhause bessere Lebensqualität und Sonne dazu.

  51. Sorgen bereitet uns auch…ein grenzdebiler Präsident der jedes Jahr mit absurden Weihnachtsansprachen sein Volk für dumm verkauft, und von einem Fettnäpfchen ins andere tritt.

  52. Ich bin immer wieder erstaunt, welche Geistesgrößen evangelische Pfarrhäuser schon hervorgebracht haben.

    Gaucks Ansichten sind einfach nur weltfremd, sonderbar und träumerisch. Er dürfte sich dabei selbst nicht einmal bewußt sein, wie gaga seine Äußerungen sind, er selbst dürfte seinen Senf als professionel empfinden und eines Bundespräsidenten würdig.

  53. Die deutsche Bevölkerung werde immer kleiner, weil viele Familien nur noch ein Kind oder gar keinen Nachwuchs hätten.“
    ——————–

    Tja, der ARD will uns ja Glauben machen dass DE mehrheitlich nur noch aus Homos besteht, und Hetero-Familien nur noch eine Randgruppe darstellen. Wie sollen da Kinder entstehen?

  54. #19 BePe (08. Feb 2014 19:29)

    Das deutsche Volk ist gebrochen, befindet sich in völliger Auflösung und kollabiert vor unseren Augen. Was hier in Deutschland passiert ist wohl einmalig in der Geschichte was die Geschwindigkeit des Zerfalls angeht. Völlig widerstandslos gehen wir unter, nicht einmal mehr unsere deutsche Kultur, Sprache, Traditionen und Identität verteidigen wir …
    … Es wird keine Integration mehr geben, sondern nur noch ein aussterben der Deutschen, bei gleichzeitiger millionenfacher Masseneinwanderung

    Ähnliches hat es auch noch nie gegeben, dass ein Volk von seinen eigenen „Eliten“ einfach ausgelöscht wird. Auch DAS ist ein Genozid! Ich habe es bereits mehrfach geschrieben: wir Restdeutschen müssen uns komplett separieren, nur noch untereinander Kontakte pflegen, Jobs vergeben, mieten und vermieten, konsumieren, keine Steuern mehr zahlen, die eh nur zur Auslöschung unseres Volkes verwendet werden. Lasst uns Art Think-Thank gründen, um rauszufinden, wie wir das umsetzen könnten. OHNE UNS wird dieses System kollabieren. Lassen wir es untergehen und besinnen wir uns dann auf unsere Stärken. Wir Deutschen schaffen den Neuanfang, dieses System welches nur auf „Zukunftsdeutsche“ sprich Moslems baut, garantiert nicht!

  55. Ganz offensichtlich haben Herr „Pfarrer“ ein großes Herz für alle Welt, nur die Deutschen passen da nicht hinein – sehr seltsam, wo Herr „Pfarrer“, nebst Konkubine, doch „für uns“ sprechen zu wollen sich anmaßen.

    Ich bin ja durchaus offen für Gastfreundschaft in gesundem Rahmen – nur sollte man nicht den Eigentümer der Wohnung erst fragen, bevor man alle Welt in seine Wohnung einlädt?

  56. jetzt knallt er völlig durch … ich würde ihn rund um die uhr ärztlich beobachten lassen – ich glaub es geht zu ende mit ihm.

  57. Dem D*ppen ist nicht einmal klar, dass sich der fromme Hindu nach seinem Besuch erst einmal rituell ausgiebig reinigen wird. Nach hinduistischer Lehre sind wir Nicht-Hindus Kastenlose, Parias (Unberührbare); wir müssten uns als Dalits (Zerrissene, Niedergetretene) bezeichnen. Damit ist man weniger wert als eine Küchenschabe; bis in die 60er Jahre war man damit absolut rechtlos und durfte straffrei umgebracht werden.

    Wir haben schon genug an „toleranten“ und „friedlichen“ Fremdlingen mit kurioser Religion im Land – genau, da brauchen wir auch noch dringend hinduistische Inder!

  58. Es handelt sich um eine Politik, die kranken Gehirnen entsprungen sein muss. Selbsthass, Hass auf das eigene Volk, ist eine schlimme seelische Krankheit, sie zerstört am Ende den Befallenen und sein Umfeld. Kommt der Krankheitsträger in eine öffentliche Position, bringt der die Öffentlichkeit in Gefahr. Je höher seine Position, je höher die Gefahr für die Allgemeinheit.
    Die schlimmste seelische Krankheit kommt als Selbsthass in Form von Multikultur-Ideologie zum Ausbruch.

  59. @ # 5 – Kara Ben Nemsi

    „Die deutsche Bevoelkerung wird immer kleiner“

    ich ergaenze mickriger, duemmer,unansehlicher, unfruchtbarer und manipulierbarer,

    eine Vollkatastrophe, die keinerlei Perspektiven fuer die Zukunft einer D Gesellschaft mehr bietet.

    Dank der zerstoererischen Ausduennungspolitik, die von den 68er/Gruenen angestossen wurde und von allen Parteien uebernommen wurde, incl. Abtreibung auf Krankenschein.

  60. Ein paar Impressionen von der Salafisten-Demo heute in Mönchengladbach (NRW):

    PI-Köln Doku: Salafisten Demo Mönchengladbach 08.02.2014 Teil 1 Vor der Kundgebung
    http://youtu.be/aH5TcO3B4HY

    PI-Köln Doku: Salafisten Demo Mönchengladbach 08.02.2014 Teil 2 Warming up
    http://youtu.be/cXspPDGNcWE

    PI-Köln Doku: Salafisten Demo Mönchengladbach 08.02.2014 Teil 3 Gebet
    http://youtu.be/UCxn970OfEQ

    PI Köln Doku: Salafisten-Demo Mönchengladbach 08.02.2014 Teil 4 Hölle
    http://youtu.be/ha0VrQeGi5k

    PI-Köln Doku: Salafisten Demo Mönchengladbach 08.02.2014 Teil 5 Deutsche sein
    http://youtu.be/QZyGNfic0yY

    PI-Köln Doku: Salafisten Demo Mönchengladbach 08.02.2014 Teil 6 Ankunft Pierre Vogel
    http://youtu.be/YeVmcG7nkhM

    PI-Köln Doku: Salafisten Demo Mönchengladbach 08.02.2014 Teil 7 Pierre Vogel nur Anfang
    http://youtu.be/t6n-D2TdFqM

    PI-Köln Doku: Salafisten Gegendemo von „Aufstehen“ Mönchengladbach 08.02.2014
    http://youtu.be/ykrQk2nglIk

    PI-Köln Doku: Salafisten Gegendemo von „BfMG“ Mönchengladbach 08.02.2014
    http://youtu.be/VbZRk-5wFOk

    PI-Köln Doku: Salafisten Gegengemo von „Pro NRW“ Mönchengladbach 08.02.2014
    http://youtu.be/9YKXP8kOCcs

  61. Immer höher, schneller weiter. Schon dieses Huldigen und Hinterherrennen des Götzen „Wachstum“ ist doch völlig krank. Sicherlich bricht die Bevölkerungspyramide in naher Zukunft ein und es werden, sei es durch Verhütungsmittel oder durch die Notwendigkeit, dass beide Partner einer Lebensgemeinschaft Geld verdienen müssen – oder aus Populationsdynamischen Gründen – weniger Kinder geboren. ich sehe aber nicht ein, warum das die Apokalypse sein soll. Der Laden hier ist doch völlig überbevölkert! Anstatt dies als Chance zu werten, die Gesellschaft zu verschlanken und Qualitätsarbeitsplätze zu schaffen, wird so getan, als wäre es völlig egal, wer kommt. Hauptsache es werden niemals weniger als 82 Millionen, Die Meten bleiben exorbitant hoch und das Lohndumping hat weiterhin seine Berechtigung. Als wäre die deutsche Gesellschaft ein Theaterstück, das mit beliebigen Schauspieler – seien sie talentiert oder nicht – bestückt werden könne.
    Das Weltbild unserer Politiker ist infantil und im Grunde von einer Ignoranz gegenüber dem Volk geprägt, die beispiellos ist. Der Bundespräsident ist ein Schönschwätzer, den man in seinem Schloss Hausarrest auf Lebenszeit erteilen sollte.

  62. „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

  63. Noch nie in der Geschichte der Menschheit konnten sich Weltlügen auf immer und ewig halten. Immer brach am Ende die Wahrheit durch, egal mit welchem Einsatz die Lügen verteidigt wurden. Dass die BRD auf Schwindel errichtet wurde und menschenvernichtende Lügen als höchste Heiligtümer anbeten lässt, sagt alles über so manche Irre der Lobby-BRD.
    Verwundern darf das alles nicht. Die gesamte BRD ist nach internationalem Völkerrecht, das irgendwann einmal wieder die Grundlage für das gedeihliche Zusammenleben der Menschheit sein wird, illegal.

  64. Wer Blockparteien waehlt kriegt Blockparteibonzen. Doofmichel begeht Selbstmord und toetet seine Kinder. Auch bei den Wahlen zum EUdSSR-‚Parlament‘ wird Doofmichel wieder auf Tod setzen.

  65. #55 Bloodfarmer

    Ja, das wurde in der Tat kaum bekannt. Und genau deshalb ist Wulff sicher auch abgeschossen worden. Was anderes war es schließlich nicht als eine böse Politintrige, die sie mit ihm gespielt haben!

  66. Ich weiß, es geht um die Kernaussagen unseres (ihhhh) Grußonkels, muss aber sagen, mir wären hier Inder lieber als das M***lpack.

  67. Dieses ganze vertrottelte „Kommt doch alle zu uns“- Gerede ist wirklich der Abgesang auf unsere Kultur. Da lob ich mir, wenn auch mit unterschiedlicher Gewichtung, die Haltungen der USA sowie Russlands. Für beide ist die EU und ihre Vasallen das untergehende Schiff; selbstzerstörerisch, absurd gutmenschlich, chaotisch und lehrmeisterhaft. Und das abgehörte “ Fuck the EU!“ ist keinesfalls eine Einzelmeinung, sondern seit der Verweigerung Deutschlands am Irakkrieg und des Hamburger Nestes der 11.September-Krieger eine Folgerichtigkeit. Auch das flächendeckende Abhören hat darin seine Ursache. Deutschland gilt besonders „weich“ und „entgegenkommend“, weil Buntland, der muslimischen Gefahr, die ständig geschönt und mit Tabu belegt ist. Also, alles kein Wunder! Und Putin kennt das Spiel, darum will er keine europäischen „Verhältnisse“ in seinem Land. Verständlich allemal!!

  68. Wir haben Platz in Deutschland

    Erstaunlich. Unabhängig von den Fakten, daß dem so nicht ist, höre ich auch immer die Grünen für Deutschland quaken „Zersiedlung, Zersiedlung, Zersiedlung“, Überbevölkerung, Überbevölkerung, Überbevölkerung und „Versiegelung, Versiegelung, Versiegelung“.

    Haben die sich eigentlich schon mal zum massenhaften Ansiedeln fremder wilder Völker mit genau NULL Interesse an Natur geäußert?

  69. Ich frage mich angesichts derartiger Meldungen immer wieder, wer unseren erbärmlichen Volksverräternulpen wohl welche ungeheuer großen Summen zahlt, damit sie so eine gequirlte Sch*** absondern.
    Deutschland ist eines der am dichtest bevölkertsten Länder der Welt, der Bedarf an noch mehr Ausländern aus aller Herren Ländern ist gleich null, und damit hat sichs auch.

    Ob sich solche Flaschen wie Gauck abends einen drauf runhterholen wenn sie sich vorstellen, dass es in Deutschland bald mehr Inder, Türken, Neger und sonstige gibt?
    Schwer vorstellbar, dass sies nicht tun…

  70. Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt…
    WIR WARTEN…! solange bis alle
    außerirdischen hier nisten, weil die der Aufforderung von Gauck gefolgt sind. Ja darauf freuen wir uns schon
    jedes mal brauch ich nach den Äußerungen unseres Bundespräsidenten einen Schnaps

  71. #66 Drohnenpilot (08. Feb 2014 19:59)

    Das ist aber eine enorm gute Täterbeschreibung! Das arme Mädel hat wohl bei der Vergewaltigung abgeschaltet und nur noch an alles merkbare gedacht, zur Auffindung ihres Peinigers!

    Wolle wir hoffen und beten das er gefunden wird und eine gerechte und harte Strafe erhält!

  72. Inder statt Kinder!

    Ey, Gauck! Der Rüttgers hat das anders gemeint!

    Aber hier nochn paar Schüttelreime für den nächsten Gaucklerauftritt:

    „Mehr Neger als Pfleger!“

    „Deutsche Kleinfamilien freu’n sich auf Tamilen!“

    „Die Pille ist so wunderbar,
    schafft Platz für Leut‘ aus Sansibar!“

    „Bei Kindermord im Mutterleib,
    Rufen wir Hurra!
    Kommt doch rasch das Tropenweib,
    Mit der Kinderschar!“

    „Der Leo und der Finn,
    die wollen viele Kinder,
    und haut es auch nicht hin,
    Dann machen’s halt die Inder!“

    „Buben, Mädels und Kakao,
    Wachsen nicht in Altona.
    Der weisse Mann ist aber schlau,
    Holt es sich aus Afrika.“

  73. #85 Bundesfinanzminister

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

    Und, hat Gott ihm geholfen? Ich kann nichts dergleichen erkennen. Gauck ist der beste Beweis für die Nichtexistenz Gottes.

  74. Ich habe es bereits in einem anderen Faden hier kundgetan:
    Kein gut ausgebildeter Inder, der noch halbwegs bei Verstand ist, wird jemals in die Bundesrepublik übersiedeln. Wenn er überhaupt in ein anderes Land wechselt, dann in eines, in dem die Umgangssprache Englisch ist und in dem die staatlichen Zwangsabgaben (Steuern) niedriger sind, als hierzulande.
    Damit ist Deutschland zweifach aus dem Rennen.
    Wenn dennoch “Inder” kommen werden, dann sind es indische Moslems, die auch in ihrem Heimatland Indien überwiegend die “Deppen der Nation” stellen und die die nicht-moslemischen Inder liebend gerne außer Landes sähen.
    PS: Kann irgendwer den Gauck in ein maßgeschneidertes Exemplar dieser olympischen Narrenkostüme stecken? Es wäre seinem staatspolitischen Wirken in jeder Hinsicht angemessen. Helau!
    PPS: Länder dieser Welt! Wer von Euch nimmt mich gnädig auf? Ich stelle keine Forderungen. Ich will nur raus aus dieser Irrenrepublik namens Deutschland!

    Don Andres

  75. Nein, wir haben (eigentlich) keinen Platz in Deutschland, denn Deutschalnd ist objektiv überbevölkert. Bei der hier herrschenden Bevölkerungsdichte werden weitaus mehr natürliche Ressourcen konsumiert, als die Natur von sich aus reproduzieren, sich regenerieren kann.

  76. Wie hier mehrfach geschrieben: Die „guten“ Inder mit Köpfchen lachen über Deutschland und kommen hier nicht her, der ganze Rest ist nutzlos.

  77. Mögen abertausende von Indern sich in Schloss Bellevue einquartieren und ihm die Bude bis unter’s Dach vollschei$$en.

    „Darauf freuen wir uns schon.“

  78. #100 Dichter (08. Feb 2014 20:27) zu

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen (…) werde. So wahr mir Gott helfe.“

    Und, hat Gott ihm geholfen? Ich kann nichts dergleichen erkennen. Gauck ist der beste Beweis für die Nichtexistenz Gottes.

    Dies ist lediglich der Beweis, daß solchen Leuten, die offenkundig in Lebenslügen verstrickt sind, nicht zu helfen ist.

  79. So so.
    Der senile Blödmann hat 1,2 Milliarden zu uns eingeladen.
    Auf unseren Kosten und ohne uns zu fragen.
    Er meint, wenn in seinem Schloss noch Platz ist, dann “Wir haben Platz in Deutschland.”

    Man braucht nicht, seinen Altersschwachsinn zu kommentieren.
    Er bewegt sich schon jenseits der Ideologien.
    DER DEMENTE IST NICHT MEHR ZURECHNUNGSFÄHIG.

    Wenn seine Herren sich nicht weiter blamieren wollen, sollen sie den Idioten bis Ende der Amtszeit krankschreiben und gut ist.

  80. #18 Eule53 (08. Feb 2014 19:29)

    Gaucki ist der schädlichste Grußonkel Deutschlands seit dem Urknall.
    Und er ist auch der Dämlichste!
    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!
    ————–
    So dämlich war dieser kleine Sauerländer gar nicht. Hat er doch zu einem Staatsbesuch in Afrika sich den (gesunden!) rechten Arm vorsorglich und heimlich eingipsen lassen um nicht dem Menschenfresser Idi Amin zur Begrüßung die Hand geben zu müssen!

    Zuvor hatte er im engsten Kreis angekündigt, dass er „dem“ nicht die Hand geben werde. Seine Freunde zu ihm: Das geht doch gar nicht. Wie willst Du das machen? – Darauf Lübke: Ihr werdet schon sehen!

  81. # 96 Waldorf und Statler

    Da wird sich Ihr Getränkehändler aber freuen.
    Sind Sie dann C2H5OH abhängig, wissen Sie wenigstens, dass das Gauck daran schuld ist. 😉

  82. Islam-Wulff war unerträglich.

    Gauck ist noch schlimmer.

    Wie ist die Steigerung von unerträglich?

  83. Sorge bereitet uns auch der Verrat: in Afrika oder in Indien, wo Menschen nur deshalb angeworben werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.

  84. #64 GrundGesetzWatch (08. Feb 2014 19:59)

    Off Topic

    Sebastian Edathy geht sofort!

    „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“

  85. Heute werde ich mehr und mehr diskriminiert, diskriminiert als Deutscher!
    Wir müssten auch einen Zentralrat der Deutschen gründen. Haben ja alle anderen auch und können fordern und fordern.
    Wenn ich an meine Kultur festhalte, und dass als rassistisch gesehen wird, dann sind andere Kultur Vereine von anderen Völkern auch rassistisch. Wenn ich sage ich bin Deutscher und dass wieder als rassistisch angesehen wird, dann ist jedes andere auch rassistisch.
    Man muss auch so jammern wie die anderen, ach ne is ja verboten weil wegen „NA ZI“.

  86. #111 Schüfeli (08. Feb 2014 20:40)

    Islam-Wulff war unerträglich.

    Gauck ist noch schlimmer.

    Wie ist die Steigerung von unerträglich?
    —————-
    Restmülluntauglich!

  87. Der Gauck sollte mal den Glööckler Händchen
    haltend mit Frank dem Weddingplaner oder
    Ross Antony im Brautkleid als echte Repräsentanten diesen Landes auf so eine Reise als Werbeträger für Sympathie und Weltoffenheit mitnehmen. 😀 Ha, Ha, Ha !

  88. „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Schaden des deutschen Volkes widmen, sein Leid mehren, Glück von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes leugnen und bekämpfen, meine Pflichten skrupellos erfüllen und Gerechtigkeit gegen jeden aufheben werde. So wahr ich mir helfe.“

  89. Ich glaube fast, die beiden Inder neben ihm denken „Jetzt dreht er ganz durch“.Zumindest schauen sie so.

  90. #18 Eule53 (08. Feb 2014 19:29)
    Gaucki ist der schädlichste Grußonkel Deutschlands seit dem Urknall.
    Und er ist auch der Dämlichste!
    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!
    ===============================
    Ihre Bemerkung zu BP Lübke ist unverschämt und dümmlich. Die Krankheit, die ihn in der Anfangsphase seiner zweiten Amtszeit befiel, heißt: Zerebralsklerose (von „Zerebrum“ – Gehirn und Sklerose – krankhafte Organverhärtung) ist die (überholte) Sammelbezeichnung für schwere Durchblutungsstörungen des Gehirns, die meist auf einer Arterienverkalkung beruhen.

  91. Frau Merkel just im Elektrolüger:
    vor ca. 2min

    „Uns geht es nur Gut wenn es ganz Europa gut geht.“

    Übersetzt: Wir werden ALLES bezahlen!

  92. #9 Der boese Wolf (08. Feb 2014 19:25)

    Russland hat noch sehr viel mehr Platz. Sogar Polen hat doppelt soviel Platz wie “Deutschland”.
    ——————————–
    Das stimmt, vergiss Frankreich nicht mit 116….

    Also weder nach Polen noch nach Russland, sondern nach Übersee, sonst haben wir sie gleich wieder hier!

    Besonders in Kanada, wo sie alles haben, was man braucht. Man baut sich Blockhäuser, heizt mit Holz, rodet für Ackerbau und Weidewirtschaft und geht auf die Jagd.

    Also, weg mit ihnen, wenn schon nicht nach Hause.

  93. #122 Lionel Hutz (08. Feb 2014 20:49)
    #109 Kara Ben Nemsi
    Danke! genau das Richtige.
    – – –
    Freut mich.
    Ja, hier erklingt die große Soil-Stradivarius – und man glaubt wieder an das Leben.

  94. Pfarrer, die ihr Land preisgeben und verraten, wohlwissend deren Folgen… müssen einmal für ihre schändlichen Taten verantwortet werden. Es gibt in der Geschichte nichts vergleichbares an Skrupellosigkeit, Dummheit und stupider Gutmenschlichkeit! Die halbe Welt lacht sich schon kaputt, natürlich, ihnen kann es nur recht sein, dass Deutschland verschwindet, aber nicht durch irgendwelche Naturkatastrophen, sondern wegen der Regenbogen-Politik, einfältig, gewissenlos und selbsthassend!

  95. #3 martin67 (08. Feb 2014 19:20)

    Wir leben in einem der am dichtesten besiedelten Ländern.

    Australien hat 2
    Kanada hat 3
    USA haben 30 Ew./qukm

    Das sind die klassischen Einwanderungsländer, in denen noch Millionen unterzubringen sind.

    Diese Länder sind aber nicht so blöd, um es zuzulassen.

    Zumindest Australien nicht.

  96. Was will uns diese Moralin- saure „Instanz“ denn schon wieder vorGAUCKeln ?

    Erst demonstrativ, NICHT nach Sotschi fahren und dann aber nach Indien fahren und auch noch Blech reden.
    Erst reklamiert dieser Krawallmuschi- und Schwullesb_innen Fan die Verletzung der MENSCHENrechte in Russland und jetzt fährt er nach Indien, wo Witwen verbrannt, Homos erschlagen, Christen verfolgt und ermordet werden.
    ….und dann noch vor Ort um Armuts- „Zuwanderung“ betteln.

    Meine Aversion gegen dieses Volksverräter_in wächst von Tag zu Tag immer mehr.

    :mrgreen:

  97. Ich bekenne mich dazu, dass ich nach dem Wulff-Debakel und seiner Anbiederung an den Islam zu denen gehörte, die in Gauck einen Hoffnungsträger sahen…

    Heute sehe ich einen eitlen Mann, der sich auf unser aller Kosten seinen Lebenstraum erfüllt, der abgehoben und weltfremd ist und von Deutschland und den Deutschen spricht, obwohl er dessen und deren Lebenswirklich gar nicht kennt.

    Ein Bundespräsident um seiner selbst Willen in einem Luftschloss.

  98. Kann man nicht eine Open Petition machen:

    Gauck nach Indien ausweisen!

    …hätte das Aussicht auf Erfolg?

  99. Heinrich Lübke wie ja angeblich in seiner zweiten Amtszeit Anzeichen von Demenz auf. Aber ich nehme an, er hat Deutschland auch dann noch würdevoller und besse repräsentiert als Altpfarrer Gauck.

    Übrigens ein kleiner Tipp: Immer wenn mal wieder von steigenden Einbruchszahlen, von verwahrlosten Stadvierteln oder von nächtlicher Gewalt die Rede ist, dann zitiere ich im Bekanntenkreis kommentarlos:

    „Diesem Land tut Einwanderung gut.“ (J. Gauck, Bundespräsident).

    Wirkt eigentlich sofort.

  100. OT

    in der WELT ist ein Artikel „Das deutsche Rundfunksystem ist am Ende“, aber er ist kostenpflichtig. Kann einer das hier reinstellen?

  101. Rot und Grün und linke NGOs und alle anderen profiteure der asylindustrie mit dem nassen Fetzen ausser Landes jagen und dass europaweit, eine andere Möglichkeit der Zerstörung der einheimischen Bevölkerung entgegenzuwirken gibt es leider nicht!

  102. #121 Eisbrecher (08. Feb 2014 20:49)
    Die Krankheit, die ihn in der Anfangsphase seiner zweiten Amtszeit befiel, heißt: Zerebralsklerose (von „Zerebrum“ – Gehirn und Sklerose – krankhafte Organverhärtung) ist die (überholte) Sammelbezeichnung für schwere Durchblutungsstörungen des Gehirns, die meist auf einer Arterienverkalkung beruhen.
    ++++

    Da habe ich wieder etwas hinzu gelernt!
    Hat Gauck auch so etwas? 😉

  103. OT

    Nur wer es heute noch nicht mitbekommen hat: Die „spanische“ Familie, die per Urteil sofort Harz 4 bekommt, ist eine Mohammedanerfamilie. Said El Kadi D. plus Sackfrau und brutal aussehenden Nachwuchs:

    http://p5.focus.de/img/fotos/origs3600439/9798432314-w1280-h960-q72-p4/Spanische-Familie-aus-Iserlohn-.jpg

    „Ich habe im Fernsehen in einem Bericht gesehen, dass es den Menschen in Deutschland besser geht als in Spanien. Dort wurde auch gesagt, dass in der EU alle Menschen gleich behandelt werden und Unterstützung bekommen“, erinnert sich der Vater der Famile, Said El Kadi D., im Gespräch mit FOCUS Online. „Das hat mich überrascht. Aus Spanien kenne ich nur, dass man gearbeitet haben muss, um Sozialleistungen zu bekommen“, sagt der Familienvater. (…)

    In Spanien war Said El Kadi D. zuvor über 20 Jahre im Bäckerei-Gewerbe tätig, bevor er seinen Job verlor. „Dann habe ich keine Arbeit mehr gefunden. Aber der TV-Bericht hat mir klar gemacht, dass es in Deutschland besser ist„, erklärt D., warum er seinem Land den Rücken kehrte.

    http://www.focus.de/finanzen/recht/eilentscheidung-des-sozialgerichts-spanische-familie-bekommt-hartz-iv_id_3599048.html

    Deutschland hat viel Platz und noch mehr Geld für alle in der Welt…

  104. Je mehr 3. Welt hier einsickert, desto mehr wird der Preisdruck gerade im unteren Segment auf dem Wohnungs- und Arbeitsmarkt wachsen und so die Preise auch der niedrigen Qualität überproportional, nicht dem eigentliche Werte entsprechend, ansteigen.

    Aber genau das will der Bundesgauckler/-heuchler als Vertreter des Erzkapitales ja.

  105. Will Gauck sich unbedingt in eine Reihe mit Friedrich Ebert und Gerhard Schröder stellen???

  106. #133 Lumi (08. Feb 2014 21:00)
    Ging mir genauso. Allerdings habe ich immer noch den Verdacht, dass er einer Art Gehirnwäsche durch sein engstes Umfeld unterzogen worden ist, vor allem durch Leute wie seine Pressechefin und Redenschreiberin Ferdos Forudastan:
    Ferdos Forudastan (* 1960 in Freiburg im Breisgau) ist eine deutsch-iranische Journalistin. Sie ist seit dem 1. September 2012 Sprecherin von Bundespräsident Joachim Gauck. Forudastan wuchs als Tochter einer Deutschen und eines Iraners in ihrer Geburtsstadt, in St. Gallen, in Isfahan und in Teheran auf und machte das Abitur in Deutschland.[4] Nach dem Studium der Rechts- und der Politischen Wissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg arbeitete sie als Hauptstadtkorrespondentin der tageszeitung in Bonn und anschließend für die Frankfurter Rundschau in Berlin.
    Man braucht nur mal seine Pro-Sarazin-Stellungnahme aus der Vor-Präsidentenzeit zu lesen, um die seltsame Verwandlung zu sehen.

  107. „……eines eitlen und selbstgefälligen Pfarrers, der auf Steuerzahlerkosten in der Welt umherreist….“

    besser kann man es nicht sagen!

  108. Ich leg noch mal nach:

    Gauck verletzt in verbrecherischer Weise seinen Amtseid, der gemäß Artikel 56 GG lautet:

    „Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

    Wer stoppt den Mann eigentlich mal? Karlsruhe? Der Bundestag? Das sind aber doch eher Komplizien als Hüter der Verfassung…

  109. bepudelt geb ick zu, hatte den sogar mal unterstützt.

    Was dieser Typ anrichtet, ist nicht mal mehr von denen zu verantworten, die ihn auserkoren hatten.
    Als Luftikus bin ich ja bereit vieles hinzunehmen, aber was der zeigt ist eben nicht präsidial.
    Hat wohl doch was für sich, wenn traditionelle Werte hoch gehalten werden.
    Noch vor 50zig Jahren, wäre der Pfaffe als Präsi selbst bei nem Rockerclub ne Unmöglichkeit gewesen

  110. Die deutsche Bevölkerung werde immer kleiner…

    Eine Lüge, die aus dem Munde des deutschen Staatsoberhauptes richtig grotesk ist! Siehe die folgende Grafik der deutschen Bevölkerungsentwicklung:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Germany_population.svg

    Die Bevölkerung befindet sich seit 1990 über 80 Mio. Einwohnern. Da ist praktisch kein Rückgang sichtbar. 1950 waren es noch 70 Mio.

    Oder sollte Gauck etwa den Anteil echter Deutscher meinen? Also quasi der „reinrassigen Deutschen“? Denn der Anteil wäre in der Tat etwas gesunken, und mit nichtdeutschen Migranten zum alten Level aufgefüllt worden. Aber ich darf doch wohl kaum annehmen, dass Gauck hier zwischen Migranten mit deutschem Paß und genetischen Volldeutschen unterscheidet? Ich meinte mich zu erinnern, dass Gauck erklärter Antirassist ist, für den jeder und alles total gleich ist. Und vor diesem Hintergrund ist seine Aussage schlicht falsch.

  111. “Wir haben Platz in Deutschland”

    WO??? 🙄

    Oder meint ER, „WIR machen Platz“?

    Was sagen denn die Moslems dazu, die sich
    hier bei uns bereits breit gemacht haben?
    Sind sie auch bereit, mit den Indern zu teilen?

    Das kann ja heiter werden, wir werden sowieso
    nicht mehr gefragt, wir können sehen, wo wir
    abbleiben.

    Vielleicht in Reservaten?

    Musik? Bitteschön.. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=6qwFVq9DvMk

    Die Frau hat eine göttliche Stimme..

  112. #124 GG vs. Verfassungsschutz (08. Feb 2014 20:51)

    … Elektrolüger …

    Der ist gut ❗ Den muß ich mir merken. 😀

    „Sorge bereitet uns auch das dumme Geschwätz und der Verrat an der eigenen Bevölkerung: wo Menschen auch deshalb belogen und verraten werden, weil sie fleißig, ehrlich sind und einfach nur in Frieden leben wollen.“

  113. …ich sag das nicht so schnell, aber ich denke, dieser BuPrä sollte baldmöglichst auf seine Zurechnungsfähigkeit hin untersucht werden! Unglaublich, was dieser „hohe Herr“ an Schwachsinn von sich gibt!

  114. #116 PSI (08. Feb 2014 20:43)

    #111 Schüfeli (08. Feb 2014 20:40)

    Islam-Wulff war unerträglich.

    Gauck ist noch schlimmer.

    Wie ist die Steigerung von unerträglich?
    —————-
    Restmülluntauglich!

    Nein, nein.
    Das ist viel zu harmlos.

    Der Idiot ist GIFTMÜLL.

  115. So ein Wahnsinn ist halt nur in einer Diktatur mit einem Präsidentendarsteller möglich.

    Hätten wir eine Demokratie würde das Volk nämlich entscheiden können, ob die Folgen mangelnder eigener Fertilität, verursacht u.a. durch das goldenen Kalb „Karrierefrau“, Pille oder einer Abgabenlast, welche bereits Formen längst überwundener Versklavung angenommen hat (800 Milliarden Sozialhaushalt), entweder durch:
    a.) einen kalten Genozid / das Umvolken im Fahrwasser einer apokalyptischen Bevölkerungsexplosion der III.-Welt (also wie gehabt, und vom Wulffunterbieter hier wieder aggressiv betrieben),
    oder aber mit
    b.) einem unspektakulären geordneten natürlichen Rückgang der Bevölkerungsgröße*,
    beantwortet werden soll!

    *So lange die Bio-Deutschen nämlich unter sich verweilen, ist es für ihr Überleben nahezu irrelevant ob es 80, 75, 60 oder gar 40 Millionen von ihnen gibt. Viel kleinere Völker behaupten sich erfolgreich seit Generationen.

  116. … ich habe von diesem kommunistischen Pfaffengesoxe die Schnauze so dermaßen gestrichen voll ! Je mehr rotfaschistische, stasifizierte Neubundesländler einen auf Politiker-Darsteller machen, um so verkackter wird das Leben in Zipfelmichiland.
    Diese Hirnwurst ist noch gefährlicher, als sein schleimiger Vorgänger.

  117. #18 Eule53 (08. Feb 2014 19:29)

    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!

    frechheit! DUMM ist es, ohne sich zu informieren, dreckige lügen der gehirnwasch-msm nachzuplappern!

  118. #140 Babieca (08. Feb 2014 21:10)

    “Das hat mich überrascht. Aus Spanien kenne ich nur, dass man gearbeitet haben muss, um Sozialleistungen zu bekommen”, sagt der Familienvater.

    Der ist gut 🙂 🙂

    Trotzdem ist an dieser Erklärung und der Vorgeschichte irgendwas oberfaul. In Spanien sind die Sozialleistungen nämlich ziemlich dünn. D. h. er würde vielleicht ein bißchen kriegen, aber längst nicht so viel wie hier. Da sollte man mal in der spanischen „Heimatstadt“ genauer nachfragen. So ein Fall wäre was für eine Wut-Nummer der BILD……

  119. Schon wieder ein Bundespräsident, der nicht mehr tragbar ist! Hat er eigentlich irgendwetwas Sinnvolles von sich gegeben seit er im Amt ist?

  120. #137 johann (08. Feb 2014 21:07)

    in der WELT ist ein Artikel “Das deutsche Rundfunksystem ist am Ende”, aber er ist kostenpflichtig. Kann einer das hier reinstellen?

    Einfach Cookies im Brauser löschen, dann ist der Artikel lesbar. Er ist im historischen Teil Geschichtsklitterd (was sind „Nazi-Medien? Als Reaktion auf die Nazi-Medien wurden einst öffentlich-rechtliche Sender gegründet. Heute erreichen die Anstalten nur noch Alte und Arme.), im aktuellen Teil richtig (Staatsmedien will keiner mehr sehen), in der Prognose erfreulich (das System wird kollabieren, vor allem, wenn jetzt auch bereits erkennbar Lokalmedien mit Zwangsbeiträgen gefördert werden sollen).

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article124629229/Das-deutsche-Rundfunksystem-ist-am-Ende.html

  121. Mittlerweile ist es bei mir so, dass diese und ähnliche Äusserungen von „Volksvertretern“ bei mir keinen Hass mehr auslösen, sondern Angst…

  122. Sorgen bereitet mir auch der Gesundheitszustand des Bundespräsident_In.

    Stimmt etwas mit der Belüftung im Bellevue nicht?

    Sauerstoffmangel?

    BILD.DE:

    „Ich habe schon als Jugendlicher gerne Gedichte gelesen, die meisten Männer machen das ja nicht,“

    „Im Sommer segle ich gerne in einem ganz kleinen Boot auf der Ostsee.“

    „Ich bin der Präsident aller deutschen Fußball-Fans“

    „Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns leben und arbeiten wollen. Darauf freuen wir uns schon.“

    Der Sprachduktus ist so, als meinte er, zu Idioten zu sprechen. Es klingt für mich auch etwas nach „möchtest Du nicht etwas Schokolade?“… kann mir nicht helfen.

  123. #154 D500 (08. Feb 2014 21:22)

    #18 Eule53 (08. Feb 2014 19:29)

    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!

    frechheit! DUMM ist es, ohne sich zu informieren, dreckige lügen der gehirnwasch-msm nachzuplappern!

    meinte damit es ist eine frechheit lübke als dämlich zu bezeichen. natürlich ist gauck der dämlichste, unerträglichste bp den wir je hatten!

  124. #157 D500 (08. Feb 2014 21:22)
    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!
    frechheit! DUMM ist es, ohne sich zu informieren, dreckige lügen der gehirnwasch-msm nachzuplappern!
    ++++

    Lübke hat hier offensichtlich einige Fans! 🙂

  125. #165 Spektator (08. Feb 2014 21:26)

    Der Sprachduktus ist so, als meinte er, zu Idioten zu sprechen. Es klingt für mich auch etwas nach “möchtest Du nicht etwas Schokolade?”… kann mir nicht helfen.
    ————-
    Schlicht und einfach Demenz: für längere Sätze reicht das Kurzzeitgedächnis nicht mehr!

  126. #19 BePe (08. Feb 2014 19:29)

    Das deutsche Volk ist gebrochen, befindet sich in völliger Auflösung und kollabiert vor unseren Augen. Was hier in Deutschland passiert ist wohl einmalig in der Geschichte was die Geschwindigkeit des Zerfalls angeht.

    Tatsächlich.
    Der Untergang der altersbedingt degenerierten Ethnien ist normal (leider).
    Die Geschwindigkeit ist jedoch einmalig (und das betrifft ganz Europa).
    Andere Ethnien haben dafür viel länger gebraucht.

    Einmalig ist es auch, dass es eigentlich noch zu früh passiert.
    Ich kann es nur mit Folgen der zwei Weltkriege erklären, in denen die Besten gefallen sind.

  127. #166 D500 (08. Feb 2014 21:27)
    #18 Eule53 (08. Feb 2014 19:29)
    meinte damit es ist eine frechheit lübke als dämlich zu bezeichen.
    ++++

    Nun ja – Lübke soll krank gewesen sein!
    Das wusste ich nicht und ist dann natürlich auch unfair von mir gewesen!
    Vielleicht ist Gauck ja auch krank.

  128. #158 Babieca

    Das sind sehr erfreuliche Nachrichten, dass das deutsche Rundfunksystem am Ende ist – wenn auch nicht wirklich überraschend, denn es ist schon lange bekannt, dass die Jugend kein Öffentlich-Rechtliches Fernsehen schaut.

    Leider gibt es aber einen sehr dicken Schönheitsfehler: Viele, die ARD/ZDF meiden, schauen aber regelmäßig die Tagesschau weil sie sich dort „am besten und umfassend informiert fühlen“ … würg“! Und genau das ist das Problem in Deutschland und der Grund, dass es weitergeht wie gehabt: Die Leute glauben den Meldungen aus Tagesschau und Heutejournal …

  129. Auch diese Meinung Herr Gaucks ist nicht die der Mehrheit der Bevölkerung Deutschlands.
    ***In wenigen Jahren wird sich das Deutschland, wie wir es kennen, in Wohlgefallen zu Gunsten eines explosiven Vielvölkergemisches auflösen. Eine Menge wird sich dann ändern – die Sicherheit und Geborgenheit, die im Moment noch vorherrscht, wird dann für immer perdu sein. Eine Melange von Parallelgesellschaften ist bereits jetzt schon im Entstehen, wobei jede Einzelne ihre Interessen durchgesetzt sehen will.***

    Wir haben Umweltprobleme, die auf uns zukommen und die mit der Multikultigesellschaft überhaupt nicht mehr zu lösen sind. In welchen Wahnvorstellungen lebt der Herr Gauck? Platz ist in der kleinsten Hütte? Indien ist ein riesiges Land. Deutschland dagegen eine Nussschale. Wer will schon Überbevölkerung wie in Indien?

    Alleinherrschaft eines ehemaligen DDRlers, der glaubt aufgrund der EU-Diktatur jetzt nochmal richtig auf Kosten der Bevölkerung Deutschlands seine seelsorgerischen Fähigkeiten islamischen Vorstellungen anbieten zu müssen. Irgendwas kann in diesen Regierungsgehirnen nicht mehr richtig funktionieren. Es wird einem unheimlich.

  130. #160 Angela-Makel (08. Feb 2014 21:23)
    Schon wieder ein Bundespräsident, der nicht mehr tragbar ist! Hat er eigentlich irgendwetwas Sinnvolles von sich gegeben seit er im Amt ist?
    ++++

    Meines Wissens nicht!

  131. Bei dem Typ Gauck weiß man doch schon lange daß er -indoktriniert- ist von einem Wesen, einer Kraft, oder irgendwelchen anderen Mächten, die seinen Geist benutzen um …

    Wenn der mal wüsste was er wirklich anrichtet, gegenüber einer Lebensgemeinschaft die auf einem Stückchen, einem Teil auf der Welt lebt…

  132. #167 Eule53 (08. Feb 2014 21:28)

    Lübke hat hier offensichtlich einige Fans! 🙂
    ——————-
    Ein einfach gestrickter Patriot, aber kein hinterlistiger Volksverräter!

  133. Der oberste Volksverräter schwadroniert von etwas, dessen Folgen ER nicht tragen muss.
    Sicher- es ist noch Platz in Deutschland- aber es ist auch noch viel Platz in den Gummizellen der Bunten Republik Deutschland und genau dorthin gehört der verwirrte Politkasper.

    JAMMERT NICHT, KÄMPFT

  134. LAMPEDUSA und KEIN ENDE – Treffen von Aktivisten und „Flüchtlingen“ auf Lampedusa

    Und man höre und staune: Sie wollten gar nicht nach Europa!

    Flüchtlingspolitik von unten
    „Wir wollten nicht nach Europa“

    Aktivisten und Flüchtlinge verfassen ein Manifest für ein offenes Europa. Sie treffen sich dafür an einem symbolischen Ort – auf Lampedusa

    LAMPEDUSA taz | Als er das erste Mal hier ankam, wollte Friday Emitola alles: eine Arbeit, eine Zukunft, ein neues Leben. Exakt 900 Tage ist das her. Nichts davon hat er bekommen. Deswegen ist er heute wieder da. Er steht im Konferenzraum des nagelneuen Flughafens von Lampedusa; es ist der größte Saal, den es auf der winzigen Mittelmeerinsel gibt, und er nimmt das Mikrofon. „Keiner meiner Träume hat sich erfüllt“, sagt Emitola. „Meine Jahre in Europa waren Jahre des Leids und Jahre der Gewalt.“

    Der Raum ist brechend voll. Etwa 150 Menschen aus ganz Europa und Tunesien sind gekommen. Wenn sie aus dem Fenster sehen, ist da am Ende der Kalkhügel die Isola dei Conigli, die Kanincheninsel, vor der am 3. Oktober 368 Flüchtlinge aus Somalia und Eritrea ertranken. Jetzt regnet es in Strömen, der Wind bläst über das Meer. Es ist so rau, dass selbst die großen Fähren aus Sizilien oft nicht auslaufen können. Vielleicht acht Wochen wird das noch so bleiben. Im Frühjahr aber werden die Flüchtlingsboote aus Nordafrika wieder kommen. Und dann, so fürchten hier alle, wird das Sterben weitergehen.

    „Wir sind keine Touristen. Wir wollten nicht nach Europa. Aber jetzt sind wir hier. Und deswegen wollen wir hier Rechte“, ruft Emitola so laut, wie es jemand tut, der sich des Beifalls gewiss sein kann. Er ist 32 Jahre alt, Automechaniker, geboren in der zentralnigerianischen Stadt Jos. 2011 hat die italienische Marine ihn hundert Kilometer weiter südlich aus dem Meer gefischt, zusammen mit 250 anderen Schiffbrüchigen, die wie er vor dem Krieg in Libyen geflohen waren. Vor dem Nato-Angriff habe er dort ein gutes Leben gehabt, versichert er, der Lohn habe „für eine Zweizimmerwohnung in Bengasi gereicht“. (…)

    Lampedusa.http://www.taz.de/Fluechtlingspolitik-von-unten/!132498/

  135. #176 PSI (08. Feb 2014 21:35)
    Lübke hat hier offensichtlich einige Fans! 🙂
    ——————-
    Ein einfach gestrickter Patriot, aber kein hinterlistiger Volksverräter!
    ++++

    Er soll im Gegensatz zu seinen öffentlichen Auftritten sogar und redseliger Kumpel am Biertisch gewesen sein.
    Und er hat immer seiner Wilhelmine zugehört!

  136. #153 Schüfeli (08. Feb 2014 21:19)

    Der Idiot ist GIFTMÜLL.
    —————-
    Dann haben wir ein Entsorgungsproblem 😉

  137. Obwohl ich den Rüttgers nicht mochte aber in einem hatte er Recht:“Kinder statt Inder“.
    Gauck=Unerträglich,bis zur Schmerzgrenze.

  138. Gauck: Wir haben Platz in Deutschland.

    Was soll das? Wir haben kein Plätze und keine Arbeitsplätze. Wir sitzen auf der Strasse. Gauck macht alles Verarschungen!!!!!!!!!!

  139. @ #108 PSI (08. Feb 2014 20:37)
    @ #18 Eule53 (08. Feb 2014 19:29)

    Gaucki ist der schädlichste Grußonkel Deutschlands seit dem Urknall.
    Und er ist auch der Dämlichste!
    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!

    Lübke war alles, nur nicht dämlich!
    Lübke war ein herzensguter und zutiefst menschenfreundlicher Präsident, der diesen Job nur deshalb übernahm, weil kein anderer aus der Polit-Camarilla ranwolllte. Und dafür wurde er anschließend vom System gekreuzigt. Dämlicher als Lübke waren – abgesehen von Heinemann, der auf die Frage „Lieben Sie den Staat?“ – mit einem grandiosen „Ich liebe meine Frau“ antwortete – bisher alle Präsidenten dieser Republik. Und nach unten ist – der Gauckler ist der traurige Beweis – kein Ende abzusehen.

    Don Andres

  140. #184 Don Andres (08. Feb 2014 21:43)
    ++++

    Noch ein Fan von Lübke!
    Wenn das so weiter geht, werde ich trotzdem auch noch einer! 😉

  141. #179 Eule53 (08. Feb 2014 21:39)

    #176 PSI (08. Feb 2014 21:35)

    Und er hat immer seiner Wilhelmine zugehört!
    ————–
    Blieb ihm nix anderes übrig – sie hat ihm ja seine Reden diktiert! 😉

  142. #168 PSI (08. Feb 2014 21:30)
    #165 Spektator (08. Feb 2014 21:26)

    Der Sprachduktus ist so, als meinte er, zu Idioten zu sprechen. Es klingt für mich auch etwas nach “möchtest Du nicht etwas Schokolade?”

    Darauf basiert ja auch das infantile System der „leichten Sprache“. Die Gauck gerne benutzt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Leichte_Sprache

    Das vorrangige (Hilfs)verb lautet da „machen“. Die Linke ist mit leichter Sprache genauso weit wie Gauck:

    http://www.dielinke-europa.eu/topic/1026.dossiers.html?tcid=15

    Leichte Sprache ist was komplett anderes als gutes, klares, verständliches Deutsch. Auch das soll Kompliziertes prägnant ausdrücken – aber nicht in diesem – danke für den Ausdruck – möchtest-du-nicht-etwas-Schokolade-Ton, sondern u.a. mit einer Vielzahl treffender Verben und starker Sätze.

    Auch das Hessische Finanzministerium bietet Leichte Sprache. Das liest sich so:

    Die Internet-Seite ist vom
    Hessischen Ministerium der Finanzen.
    Man kann auch Finanz-Ministerium dazu sagen.

    Der Leiter des Hessischen Finanz-Ministeriums
    ist Herr Dr. Thomas Schäfer.
    Er ist Staats-Minister in der Regierung des Bundes-Landes Hessen.

  143. Ich frage mich, was der Herr Gauck geantwortet hätte, wenn ein junge indische Frau aus einem ganz gesunden und aufrichtigen Gefühl heraus, ihn gefragt hätte:

    „Aber Herr Bundespräsident, das ist ja so traurig, dass es keine Kinder mehr in Deutschland gibt. Das tut mir sehr leid! Wir haben Kinder so gerne, sie sind doch das Glück einer Mutter, das Glück eines Volkes – ja das grösste Geschenk für die ganze Nation!

    Woran liegt es denn, dass es keine Kinder mehr in Ihrem Heimatland gibt? Sind die Menschen krank? Oder ist es das Wetter?? Das kann es doch nicht sein! – Ich verstehe das nicht! Und es macht mich sehr traurig! – Was tun Sie dagegen?? Sie sind doch bestimmt auch sehr traurig darüber?“

    Die Antwort:

    „Ich freue mich über Deine kluge Frage. Du bist eine sehr weise junge Frau. Ich erkläre Dir, warum ich nicht traurig darüber bin. Wenn mehr Menschen aus der ganzen, schönen Welt in dem Land wohnen, aus dem ich komme, dann wird das Land bunter, schöner, freundlicher – und ich sage Dir, auch ein grosses Stück lebenswerter. Daher ist es nicht so wichtig, dass es keine Kinder mehr von den Leuten gibt, die dort schon etwas länger wohnen, es ist sogar schön, wenn man es so betrachtet. So hat doch alles auch seine schönen Seiten! Wir können viel lernen von Mädchen wie Dir. Komm doch, zeig uns wie man zum Beispiel so hübsch einen Sari umlegt, wie Du ihn trägst. Deine Mutter kann bestimmt wunderbare und köstliche Speisen zubereiten. Wir Menschen, in dem Land aus dem ich komme, essen sehr gerne bunte, verschiedene Speisen. Hmmm? Du?…. So, und jetzt, damit das klar ist! Deutsche haben der Welt Leid gebracht. Deutsche sind die Missgeburt der Weltgeschichte, verstanden? Und jetzt Mitkommen! – Herr Oberprotokollführer! Holen Sie die anderen auch her! Die ganze Sippe, sage ich, aber standepede! Verstanden?“

  144. Dazu passend

    Deutschland ist eines der am dichtesten besiedelten Länder der Welt und GAUck erzählt das Gegenteil

    Muß man sich Sorgen machen um den Geisteszustand des Gauck? Oder ist der Herr Bundespräser von Geburt an so wie er sich nun zeigte? Tatsache ist und bleibt: Deutschland ist eines der am allerdichtesten besiedelten Länder der Erde. Wer es nicht glauben will der konsultiere eine Suchmaschine.

    Deutschland, Bevölkerungsdichte: 230,47 pro km2

    Australien, Bevölkerungsdichte: 2,80 pro km2

    Kanada, Bevölkerungsdichte: 3,41 pro km2

    http://astrologieklassisch.wordpress.com/2014/02/08/deutschland-ist-eines-der-am-dichtesten-besioedelten-lander-der-welt-und-gauck-erzahlt-das-gegenteil/

  145. “ …Die deutsche Bevölkerung werde immer kleiner“

    Gauck besitzt die Frechheit, seine indischen Gesprächspartner anzulügen. Die Bevölkerungszahl Deutschland wächst (!) durch zügellose Massenzuwanderung seit Jahren in rasantem Tempo!

  146. #154 Jean Paul

    So lange die Bio-Deutschen nämlich unter sich verweilen, ist es für ihr Überleben nahezu irrelevant ob es 80, 75, 60 oder gar 40 Millionen von ihnen gibt. Viel kleinere Völker behaupten sich erfolgreich seit Generationen.

    So ist es. Sie treffen den Nagel auf den Kopf! All diese Hysterie um einen angeblich katastrophalen Geburtenrückgang sind nämlich Humbug. Wenn ein Volk beschließt, sich gesund zu schrumpfen, dann ist das die Entscheidung des Volkes und so erstmal hinzunehmen. (Ich bin übrigens ohnehin der Ansicht, dass es sich die deutschen Frauen in einigen Jahren/Jahrzehnten wieder völlig anders überlegen und wieder sehr nach Kindern verrückt sein werden!) Völlig abstrus ist aber die Vorgabe, dass man bei einem 80 Mio.-Volk meint, jede verloren gegangene 0,1 Mio. an weniger Geburten mit irgendwelchen Exotenimporten unbedingt ausgleichen zu müssen – ganz so, als gelte es, unter allen Umständen das Gewichtsniveau einer bestimmten Biomasse – von 80 Mio. x 60 kg = 4,8 Mio. Tonnen – mit der Bevölkerung zu halten. Wenn es nur darum geht, koste es was es wolle, diese 4,8 Mio. Tonnen Biomasse zu halten, können wir ja auch einige hunderttausend Rinder oder 1 Mio. Känguruhs aus Australien importieren. Die sind sogar froh, wenn letztere Biomasse da weg ist.

  147. Ich habe nur kurz gelesen in den 181 Zuschriften, kann es sein, dass die Foroutan als BP Schreiberin ihn derart im Sack hat, dass nichts Besseres dabei herauskommen kann bzw. Gauck erpressbar ist, denn was er von sich gibt spottet jeder Beschreibung und jedes deutschen Präsidenten.

  148. #189 Amanda Dorothea

    Es gibt genügend Tierexperimente, die zeigen, wie qualvoll und vernichtend Dichtestress auf Lebewesen wirkt.

    Unsere Regierung will den Test trotzdem noch mal bei der eigenen Bevölkerung durchführen.

  149. Warum bekommen Deutsche nicht mehr Kinder ? Weil die Politik dies unmöglich macht.Wer bitte möchte seine Kinder in einem Land großziehen,in dem der eigene Bürger weniger Rechte hat wie jeder Zugewanderte ? Wo Arbeitsplätze nicht an Deutsche vermittelt werden,sondern man angeblich höher qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland holt ?! Der Deutsche möchte seinen Kindern eine Zukunft bieten können,in dem Sinne wie er es sich vorstellt und nicht wie die Politik es ihm vorgibt.

  150. #56 caranx

    Was haben wir nur für Leute an der Staatsspitze?
    Aber genau genommen war’s in Deutschland noch nie anders.

    Doch, allerdings nur mit wenigen Ausnahmen: Bismarck, Adenauer und Schmidt. Angesichts der aktuellen Zustände bei uns und in Europa habe ich Kohl aus dieser Liste gelöscht!
    Im Übrigen schlage ich die Einführung einer Maßeinheit der politischen Peinlichkeit vor: 1 Gauck (Gau) ist der maximal erreichbare Wert, wobei 90% der deutschen Politiker gleichauf oder nur unwesentlich darunter liegen.

  151. #192 rasmus (08. Feb 2014 21:53)
    vorab eine kleine Korrektur: Es handelt sich bei Gaucks Gehirnwäscherin um Ferdos Forudastan.

    Die lautliche Ähnlichkeit mit Naika Foroutan, die auf der Humboldt-Uni das Hybrid-Deutschtum entwickelt und als Propagandistin der Jungen Islamkonferenz unterwegs ist, ist allerdings verwirrend…….

  152. „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwan-
    derungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurück-
    drängung des deutschen Bevölkerungsanteils in
    diesem Land.”

    Der Vorstand von“Bündnis90/Die Grünen” in München

    „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.”

    Joschka Fischer

    „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen …
    … wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.”

    Daniel Cohn-Bendit, ehem. Bündnis90/Die Grünen, von Kindern gerne im Intimbereich berührt

    http://www.dewion24.de/?page_id=3673

    http://marc-doll.de/index.php?option=com_content&view=article&id=51:negative-zitate&catid=41:buchtipp-zitate&Itemid=61

  153. #178 johann (08. Feb 2014 21:37)

    Friday Emitola, der „KFZ-Mechaniker“ aus Nigeria!

    http://www.hinzundkunzt.de/wp-content/uploads/2013/05/friday_300.png

    Von Anfang an einer der vier Wortführer der HH-Lampedusa-Neger, durfte auch auf dem Grünen-Parteitag in HH reden. Hätte sich auch nur einer der Journos mal die Mühe gemacht, Emitolas Aussagen seit seiner Ankunft in HH zu verfolgen, wäre längst klar gewesen, wie das Lügenkonstrukt um diese Schwarzen („arme Flüchtlinge“) gesponnen wurde.

    Friday Emitolas beschwerliche Reise beginnt 2008 in der Wüste von Nordnigeria auf einem Viehtransporter, erzählt er. Versteckt zwischen Kühen, verlässt der 31-jährige Christ seine Heimat, weil er von militanten Moslems bedroht wird. Das Leben stellt ihn vor die Wahl: sich mit Waffen zu verteidigen oder das Weite zu suchen. Das waren seine Optionen, sagt Emitola: „Ich bin aber kein Soldat!“ Deswegen musste er weg aus Nigeria. „Ich wollte nicht kämpfen, also musste ich fliehen.“

    Drei Jahre lang lebt er im libyschen Bengasi. Dort habe er als Kfz-Mechaniker gearbeitet, wie schon früher in Nigeria. Dann kam der Krieg und Emitola musste wieder um sein Leben fürchten. „Überall flogen Raketen und Gewehrkugeln durch die Luft“, erinnert er sich. Zwei Wochen lang habe er sich in einem Keller versteckt und es dann geschafft, nach Tripolis zu gelangen. Von dort aus muss er weiterfliehen. Wohin, weiß er nicht, es ist ihm auch egal: Hauptsache weg. „Ich bin dann in einem Boot auf dem Mittelmeer gelandet.“ In Italien: Eine Arbeitserlaubnis hatte er zwar. „Aber Arbeit gab es nicht.“ Emitola kauft sich ein Flugticket nach Hamburg. (…)

    http://www.hinzundkunzt.de/friday-will-in-hamburg-bleiben/

    Und jetzt ist er wieder kommod im Flieger unterwegs, damit er in Lampedusa Reden schwingen kann! Und anschließend geht es natürlich zurück nach HH statt nach Nigeria!

  154. #18 Eule53 (08. Feb 2014 19:29)

    Gaucki ist der schädlichste Grußonkel Deutschlands seit dem Urknall.
    Und er ist auch der Dämlichste!
    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!

    Verglichen mit Gauck war Lübke ein weiser Staatsmann.

    Ihr Politiker und auch ihr alle im Lobby-Hintergrund:
    SCHAFFT ENDLICH DEN DEMENTEN BLÖDMANN WEG!
    Egal wie.
    Seine Wahl war doch ein Griff ins Klo.

    Er blamiert nicht nur das Land, sondern auch EUCH!

  155. Von PI geschriebener Text: Wer möchte so etwas? Die Mehrheit der angestammten deutschen Bevölkerung sicher nicht!

    Naja, also da halte ich dagegen. Die Mehrheit der deutschen will doch diesen Mist scheinbar. Warum wohl wählen die jedes mal diese Verräter Parteien, immer und immer wieder.

    Bzw. interessiert es die meisten nicht einmal, da die Mehrheit der Deutschen sogar scheinbar noch gefallen daran findet alles zu verraten, wie unsere Politiker eben. Hauptsache nur nicht deutsch denken. Könnte dem Land ja noch dienlich sein.

    Armes Deutschland.

  156. Hierzu Kommentar eines Religionsfernen:

    Dass der Mann ein Lump ist, beweist er täglich mit seinem Privatleben, welches die christliche Lehre ja wohl als sündhaft betrachtet.
    Auch wenn meinesgleichen sich diesbezügliche Freiheiten erlauben dürfen, so gelten diese nicht für einen ehemaligen Verkünder der christlichen Lehre. Er führt sich und seine Kirche ungerührt und hemmungslos ad absurdum!
    Er ist überall erfolgreich und bequem mitgeschwommen, in der SED als schwer angreifbarer Kirchenmann, in der Bundesrepublik als Verfolger und Aufdecker eben dieser SED.

    Übrigens, ich war damals für ihn, weil die Alternative abartig war. Ich schäme für meine moralische Unterstützung dieses miesen Opportunisten. Kann dieser senile Mensch nicht endlich seinen Mund halten und Köhler wieder das Amt überlassen, welcher sich wohl mittlerweile von den linken Medien-Attacken erholt haben dürfte.

  157. #195 Jarnsaxxa

    Richtig, die Politik macht das Kinderkriegen unmöglich. Dieser Gauckler macht sich auch noch lustig über die Opfer der Politik.

  158. #147 Bollmann

    Gauck verletzt in verbrecherischer Weise seinen Amtseid…

    Er verletzt seinen Amtseid nur symbolisch, denn der Amtseid selbst (wie übrigens auch bei den Ministern) ist ebenfalls nur symbolisch – leider nur so eine Art Absichtserklärung und ist nicht justiziabel! Wurde mal in einem Juristenforum diskutiert. Also muss solche Damen und Herren irgendwann einmal der Volkszorn richten…

  159. Es ist schon witzig auf der einen Seite:
    Durch Europa soll alles vereinigt sein und Friede, Freude, Eierkuchen herrschen.
    Nun werden aber auch noch Massen von Menschen in das land geholt, deren Vorstellungen von Ehre, Anstand usw. so dermassen von den unseren abweichen, das es stinkt. Man brauche sich nur die Vergewaltigungen ansehen bei den Indern und das Morden aller anderen bei den Moslems.
    Den Frieden, den diese Träumer wollen, werden sich nicht bekommen; aber den Krieg, den sie nicht wollten, den werden Sie bekommen.
    Was für ein gottloses Pack sich da oben tummelt!
    Was wird sich hier noch für ein blutiges Schauspiel ereignen!

  160. Dieser Mann ist nur als dumm zu bezeichnen! Aber wenn er einen solchen Satz gar in einem islamisch verseuchten Land aussprechen sollte, dann ist er nicht nur pervers, sondern mein persönlicher Feind.

  161. Und dabei war doch erst der indische Aussen/Handelsminister in Namibia und hat eine weitreichende Kooperation Indien-Namibia zugesagt…..

    Und Namibia hat soooooo viel Platz!

  162. #191 linarlang (08. Feb 2014 21:51)
    #154 Jean Paul

    Endlich zwei vernünftige Stimmen. Ich habe auch schon ein paarmal erwähnt, daß wir mit 40 Mio. genauso gut bestehen können wie mit 80 Mio., sogar noch besser wenn der Wille zur Selbsterhaltung dann größer ist. Überhaupt komisch, zu meiner Jugendzeit hat alles von der Überbevölkerung als der größten globalen Bedrohung geredet, heute sind es schon wieder ein paar Milliarden Menschen mehr und kaum einer nimmt es zur Kenntnis. Wir sind bereits viel zu dicht besiedelt, in Mitteleuropa wie in Indien. Trotzdem, ich will keine hermetische Abriegelung — ich will die persönliche Freiheit und das Recht behalten, mir z.B. einen Partner auch anderswo zu suchen — aber auf Deibel komm raus nur wegen Wachstum Menschenmassen zu importieren, und dann noch ohne Rücksicht auf deren Qualität, das kann nicht gutgehen. Ein paar Computer-Inder werden uns sicher nicht schaden, aber ohne sie sterben wir noch lange nicht aus. Von den 8 Millionen ohnehin verfassungsfeindlichen Bückbetern gehört mal wenistens die Hälfte hochkant rausgeschmissen für den Anfang. Dann können wir vielleicht langsam anfangen, über Platz zu reden.

  163. #207 johann (08. Feb 2014 22:18)

    Edathy zieht sich aus dem Bundestag zurück

    Ich hoffe, dass dies auf PI nicht mit Häme diskutiert wird und stattdessen einfach zur Kenntnis genommen wird.

    Nö. Sonst wär’s ja nicht pi.
    Gesundheitliche Gründe?
    Burn Out? Fuck off? Oder seelischer Will-nicht-mehr?
    So mit Reha, Dienstunfähigkeit und Frührente?
    Oh. Tut mir ja so leid, mit 44 Jahren.
    Bloß keine Häme.

  164. Es ist schon erschreckend, mit welcher Hartnäckigkeit unsere Politik gegen die eigene Bevölkerung arbeitet. Die Kinderarmut in Deutschland ist ein Ergebnis der Daumenschrauben, die bei deutschen Bürgern immer fester angezogen werden. Viele Leute können von ihrer Arbeit kaum noch leben, sollen gleichzeitig bis ins hohe Alter arbeiten, und müssen sich mit kriminellen Ausländern auseinandersetzen, die immer unverschämtere Forderungen stellen. Gleichzeitig haften wir mit hunderten Milliarden Euro für die Versäumnisse in anderen europäischen Ländern und zahlen Millionen für Aufbauhilfe in korrupten Moslemstaaten. Die Leute, die dafür verantwortlich sind, sollten für Verrat am eigenen Volk bestraft werden, stattdessen werden Sie mit einem üppigen Gehalt belohnt, haben nach 4 Jahren Pensionsansprüche, die ein normaler Arbeiter nach 100 Jahren harter Arbeit nicht bekommen würde (zur Erinnerung, Christian Wulff bekommmt für 1,5 Jahre Reden halten 200,000 Euro Steuergelder im Jahr, und das zeitlich unbegrenzt). Das ganze bezahlt von der Bevölkerung, die seit Jahren belogen und betrogen wird.

  165. Neues von der „spanischen“ Familie, die jetzt Hartz 4 bekommt:

    „Ich habe im Fernsehen in einem Bericht gesehen, dass es den Menschen in Deutschland besser geht als in Spanien. Dort wurde auch gesagt, dass in der EU alle Menschen gleich behandelt werden und Unterstützung bekommen“, erinnert sich der Vater der Famile, Said El Kadi D., im Gespräch mit FOCUS Online. „Das hat mich überrascht. Aus Spanien kenne ich nur, dass man gearbeitet haben muss, um Sozialleistungen zu bekommen“, sagt der Familienvater.

    http://www.focus.de/finanzen/recht/eilentscheidung-des-sozialgerichts-spanische-familie-bekommt-hartz-iv_id_3599048.html

  166. 167 Eule53 (08. Feb 2014 21:28)

    #157 D500 (08. Feb 2014 21:22)
    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!
    frechheit! DUMM ist es, ohne sich zu informieren, dreckige lügen der gehirnwasch-msm nachzuplappern!
    ++++

    Lübke hat hier offensichtlich einige Fans! 🙂
    ===============================
    Ich vermute,Sie haben einige Lücken in der absolvierten „Schulzeit“?

  167. #208 TheCrusader (08. Feb 2014 22:20)

    (…) Durch Europa soll alles vereinigt sein und Friede, Freude, Eierkuchen herrschen.
    Nun werden aber auch noch Massen von Menschen in das land geholt, deren Vorstellungen von Ehre, Anstand usw. so dermassen von den unseren abweichen, (…)
    Den Frieden, den diese Träumer wollen, werden sich nicht bekommen; aber den Krieg, den sie nicht wollten, den werden Sie bekommen.
    (…) Was wird sich hier noch für ein blutiges Schauspiel ereignen!

    Sehr treffend gesagt!!

    Es ist als würden grössenwahnsinnige Streichelzoodirektoren, weil alles so prima klappt mit den kastrierten Pudeln, den enthörnten Zwerggeissen und den verfetteten Langhaarkanichen nun die Tore – nur in eine Richtung – aufmachen und Krokodile, Schlangen und Ratten hereinwerfen. Ein schönes Spektakel… Letztlich ist das Humandarwinismus reinster Art und errinnert mich an den so abgrundtief verletzenden Führerepilog: …dann sind sie es auch nicht mehr Wert weiterzuexistieren!

  168. #215 Familienvater35 (08. Feb 2014 22:31)

    Dieser pfiffige Spanien-Marokkaner hat jedenfalls einen tüchtigen Anwalt, und der darf sich jetzt wohl einen ganz neuen Kundenstamm erschließen, europaweit…..

    Herzlich willkommen.
    Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Kurzvorstellung bei http://www.anwalt.de.
    In den unten genannten Bereichen bin ich Ihnen bei rechtlichen Fragen gern behilflich.

    Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
    Betriebskosten, Eigenbedarf, Hausordnung, Kündigung, Mieterhöhung, Mietkaution, Mietminderung, Mietvertrag, Wohngeld …
    Sozialrecht
    Arbeitslosengeld, ALG II, Hartz IV, Arbeitslosenversicherung, BAföG, Erziehungsgeld, Elterngeld, Kindergeld, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Sozialhilfe, Wohngeld …
    Verkehrsrecht
    Bußgeldbescheid, Fahrverbot, Führerschein, Geschwindigkeitsübertretung, Schmerzensgeld, Unfallregulierung …

    http://www.anwalt.de/schulte-braeucker

  169. welt-online hat die kommentarfunktion dazu erst gar nicht geöffnet, aber ich bin sicher, dass Gauck noch Platz in seinem Schloß Bellevue hat.

  170. Was den Fachbereich Massenvergewaltigung im öffentlichen Nahverkehr betrifft hat Bundesgauckler recht. Hier könnten uns indische Fachkräfte zweifellos unterstützen. Zu den Oranienplatz-Mohammedanern aus Afrika noch eine gute Portion fanatische Hindus: eine herrlich bunte Bereicherung für Schloss Bellevue.
    Dieser Gauck ist noch viel gefährlicher für Deutschland, als ich ohnehin schon annahm.
    Wo bleibt die Revolution?

  171. Nachtrag : Ganz vergessen habe ich den schwulen Bürgermeister unserer bunten Hauptstadt, der munter eine Million nach der Anderen beim Projekt Berliner Flughafen versenkt, sich mit korrupten Leuten umgibt, und als Belohnung erneut in den Aufsichtsrat gewählt wird.

  172. Ich krieg mich gar nicht mehr ein. Wie kann ein Deutscher Bundespräsident solch einen unüberlegten Blödsinn verzapfen.

    Was bezweckt er denn damit? Will er den geliebten Onkel aus dem fernen Lande abgeben, der nach seinem Ableben in allen Medien als der gute, verständnisvolle Menschenfreund seinen Platz in den Geschichtsbüchern findet?

    Ist ihm die Zukunft seines Landes wirklich so egal? Es deutet alles darauf hin. Herr Gauck, ich schäme mich für Sie.

  173. @ #185 Eule53 (08. Feb 2014 21:45)

    Noch ein Fan von Lübke!
    Wenn das so weiter geht, werde ich trotzdem auch noch einer!

    Das „trotzdem“ verstehe ich nicht.
    Ansonsten: Weshalb auch nicht? Mehr Ehrgefühl als der verkommene sozialistische Zonen-Pope hatte der Heinrich allemal!

    Don Andres

  174. Für Unzurechnungsfähig erklären -> Entmündigen -> Klapsmühle.

    Mehr fällt mir dazu nicht ein.

  175. Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns leben und arbeiten wollen. Darauf freuen wir uns schon.”

    —-
    WIE BITTE, was sagt der?

    Wir warten auf Menschen aus anderen Teilen der Welt? Freuen uns sogar ? Also ich kenne keinen einzigen, der sich freut.

    Was für ein verlogenes Gequatsche!Fakt ist,
    tagtäglich kommen „Flüchtlinge“ aus allen Teilen der Welt nach Deutschland und eigentlich wartet keiner auf die, außer ein paar ideologieverblendeten grünen Gutmenschen.

    Die „Verfolgten“ kommen, weil Deutschland das großzügigste Sozialsystem der Welt hat, oder besser glaubt, sich dieses – noch -leisten zu können. Und dieser Bundespräsident glaubt, noch mehr Armutsflüchtlinge nach hier einladen zu müssen?
    Es gibt aber keine bezahlbaren Wohnungen mehr für deutsche Familien, die Kommunen beschlagnahmen in ihrer Verzweiflung schon Wohnungen für Asylanten und täglich leidet die Bevölkerung mehr unter wachsender Kriminalität.
    Doch dieser Mann, der fatalerweise zum Bundespräsidenten gemacht wurde, meint in der Welt herumreisen zu müssen um noch mehr Wirtschaftsflüchtlinge einzuladen.

    Gaucks Benehmen ist schlicht nur noch mit Bösartigkeit gegenüber dem eigenen Volk oder aber fortgeschrittener Demenz zu erklären.
    Vermutlich kommt beides zusammen.

  176. Einreiseverbot! Gauck ist ein unerwünschter Agent.
    Jeder normale Politiker eines normalen Staates würde zuhause dafür eintreten, dass die Geburtenrate steigt. Nicht so „unsere“ Politiker. Wie auch, die Bunte Republik ist ja auch kein normaler Staat, sondern eine Abwicklungsgesellschaft mit unbeschränkter Haftung.
    Wo sind die Proteste gegen ihn und seinesgleichen? Wo sind die Schuhwerfer am Schloss Bellevue? Wo ist die deutsche Fahne?

  177. #18 Eule53 (08. Feb 2014 19:29)

    Gaucki ist der schädlichste Grußonkel Deutschlands seit dem Urknall.
    Und er ist auch der Dämlichste!
    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!
    ————-
    Hiermit haben Sie heute abend ein Ding losgetreten. Damit haben Sie wohl nicht gerechnet 😉

  178. Ich glaube nicht, dass dieser senile Mann auf dem Bild mich als Bürgerin noch vertritt oder vertreten will.

    Es ist traurigerweise so, dass deutsche Bürger mittlerweile in 2. Reihe stehen und so geht es nicht mehr weiter.

    Mohammedanische Straftäter sind alle jugendlich, reifeverzögert, nahezu unmündig.

    Ich hab das satt. Schweckendieck – dann muss einmal jemand ran, der sich wehrt und der beschützt werden muss.

    Ich denke, dass der Schweckendieck einer der Sargnägel auf dem Sarg der Kirsten Heisig ist, da Leute wie er nicht mitzogen, er hat eine mutige und großartige Kollegin fallen lassen hinein in den Mord, da sitzt er nun, dieses feige Stück Dreck, aber ihm passiert nichts, da er sich mit den Libanesen und Türken arrangiert hat.

    Und der soll ein ernstzunehmender Jugendrichter sein?

    Bayern, bitte machen Sie dicht für den Länderhaushaltsausgleich, wollen Sie Sodom und Gomorrha finanzieren?

    Nein, wohl eher nicht.

    In Berlin leben wohl nur noch Idioten einschließlich meiner eigenen Schwester, welche den Kontakt zu mir abbricht, weil ich igitt PI lese.

    Gut wäre es,wenn Berlin keine Hilfe mehr bekäme, eine stolze Hauptstadt wir doch wohl ohne klarkommen.

  179. #232 rasmus (08. Feb 2014 23:32)
    etwas indiskret vielleicht, aber: Hat die Dame Kinder, und wenn ja, in welchem Kiez gehen die in die Schule?

  180. Frage!

    Was sollen denn die vielen Inder in Deutschland machen? Elefanten hüten? Dem Gott Ramapushi huldigen oder eine Frau vom ganzen Dorf vergewaltigen lassen, weil die Dame jemanden aus dem anderen Dorf liebt?

  181. Dem „Gauckler“ist wohl entgangen wie viel Einwohner Indien hat,und wie viel von denen arm sind, und sofort zu uns kommen würden!?!? Verkraften wir einfach so mal geschätzte hundert Millionen Inder ,welche dann nach D. auswandern wollen???..Ehrlich mal,der gehirndezimierte Trottel von BP sollte sich in Grund und Boden schämen seinem eigenen Volk so in den Arsch zu treten!!“VERRÄTERN AM EIGENEN VOLK“ geht es wahrscheinlich nur um die Ausrottung des selbigen…das ist so gewollt…leider!Und der deutsche Michel lässt das alles über sich ergehen und wählt natürlich immer wieder seine eigenen „Schlächter“!“Dummheit muss bestraft werden“..sagt schon ein altes Sprichwort!

  182. rasmus

    In Berlin leben wohl nur noch Idioten einschließlich meiner eigenen Schwester, welche den Kontakt zu mir abbricht, weil ich igitt PI lese.

    _____________________________________________

    in der ns-zeit haben nazi-Sympathisanten auch den kontakt zu angehörigen abgebrochen, weil diese nicht deren Ideologie folgen wollten. Geschichte wiederholt sich immer wieder.

  183. Nun, wir sollten uns eine Petition überlegen, ist ja gerade so in Mode.
    Diese rotverseuchte Regierung bringt uns alle noch um!
    Andere Politiker wurden in den letzten Jahren wegen kleiner Vergehen medial exekutiert, aber dies hier ist Verrat!

  184. Als der unfähige NRW-MP Jürgen Rüttgers 2005 mehr als bon mot „Kinder statt Inder“ forderte, wurde er umgehend in den Medien geteert und gefedert, außerdem wird das bis heute als „latenter Rassismus“ bei der CDU konstruiert.
    Und jetzt fordert Gauck im Grunde nichts anderes als „Inder statt Kinder“ für das deutsche Volk und erntet dafür wohl politisch korrekten Jubel……….

    Verkehrte Welt.

  185. #232 rasmus (08. Feb 2014 23:32)

    In Berlin leben wohl nur noch Idioten einschließlich meiner eigenen Schwester, welche den Kontakt zu mir abbricht, weil ich igitt PI lese.

    Ich breche den Kontakt ab zu Leuten, die kein PI lesen…

    Nun, nicht ganz, denn sonst wäre ich allein…

    Aber dennoch bleibe ich bei meiner Meinung und spreche diese auch – gemässigt – aus.

    Gestern bin ich deswegen auf einer Geburtstagsfeier knapp der Steinigung entgangen. Es ist immer wieder erschreckend, wie radikal und extrem und vor Selbstsicherheit strotzend der MAINSTREAM agiert!

    Dabei sagte ich nur einen klitzekleinen Teil dessen, worüber hier Einigkeit besteht.

    Es fliegen einem dann Argumente entgegen, die geradewegs aus einem PI-Verriss entsprungen sein könnten.

  186. Senil oder nicht. Die EU macht alle gleich! Geld für Deutsche Mütter ist diskriminierend. Also bekommen alle Geld. Alle Einwanderer ob Sie arbeiten oder nicht! Geert Wilders hat recht raus aus der EU! Bsw Es gibt wenige Menschen für dich ich sterben würde 1 Meine Mutter 2 Geert Wilders udn Herr Stürzenberger!!!! 3 gibt es leider nicht mehr für mein Land.

  187. Ich sitze in S-H auf dem Land relativ komfortabel bisher, aber wir warten auf die bereichernden Einschläge. Sie werden kommen.

    Es wäre wirklich toll, wenn man den Wowereit überlegen liesse, wie er seine Superstadt finanzieren soll ohne fremde Hilfe der Schwaben, die dort wohl unerwünscht sind, aber dort in der Regel arbeiten und Steuern zahlen.

    Berlin ist mittlerweile ein riesiges Nest von Schmutz und Dreck, angewiesen auf Hilfen anderer Bundesländer, um auf arm + sexy zu spielen …. bedaure, ich finde nichts an diesem heutigen Berlin toll, es wird im TV stets gepusht, weil Stars kommen blabla , nichts von Substanz bleibt übrig, Berlin von heute ist nur noch eine finanzbedürftige Hülle
    mit grossen Sprüchen wie immer. Und Bewohnenern, die auf Kosten anderer Bundesländer leben, gebe ich die rote Karte.

    Wenn Berlin sich nicht selbst finanzieren kann, soll es die Karten aus der Hand geben.

  188. Wieso sind ausgerechnet die Führungsschichten so besonders dekadent und degeneriert? Diesem antideutschen Müll würden doch garantiert weniger Deutsche zustimmen als der Gegenthese „Kinder statt Inder“!

  189. @ xtina

    Das lässt sich nur durch Dinge erklären, die man für gemeinhin als Verschwörungstheorie bezeichnet.

    Das Dumme ist nur, dass die sich mehr und mehr als echte Realität abzeichnen.

    Was heute in Deutschland abgeht, wäre noch in den frühen 90er Jahren als schlechter Abklatsch von Orwells 1984 bezeichnet worden.

  190. Mich packt echt die Wut wenn ich diesen alten Penner reden höre. Er quatscht was von: „kommt alle zu uns“ und das deutsche Volk darf sich noch Jahrhunderte nachdem dieser Opa ins Gras gebissen hat, mit den Problemen dieser bunten Multi-Kulti Gesellschaft herumschlagen. Ihn selbst betrifft es ja nicht mehr! Nein, der Herr Bundesgauckler hat bisher immer nur gut integrierte Vorzeige-Migranten auf feierlichen Empfängen getroffen und bildet sich nun in seiner grenzenlosen Naivität ein, sein Bild entspreche der Wirklichkeit draußen auf den Straßen. Noch nie hat er einen Mehmet, Ali oder Orhan gesehen, die Nachts losziehen und andere auf brutalste Weise ins Koma schlagen und treten, nur weil sie vielleicht eine helle Haut oder blonde Haare haben. Nein, von solchen Migranten weis Herr Gauck nichts und es interessiert in offensichtlich auch nicht. Er lebt gemütlich in seinem Schlösschen, genießt seine letzten Jahre, redet an einer Tour wirres Zeug und bekommt dafür auch noch Geld vom deutschen Steuerzahler. Dieser Bundespräsident ist entweder schon total verblödet oder er schert sich einen Dreck um dieses Land. Ich tippe mal auf beides.

  191. Mein Präse ist er sowieso nicht, weil ich Ösi bin. Bei uns in „Bagdad“ ist es aber nicht anders.
    Zuerst jahrzehntelang die Familie abwerten und steuerlich benachteiligen, dann die unmöglichsten, inkompatibelsten Menschen hereinbitten.
    Die Industrie und unzählige profitierende Vereine und geschützte u. geförderte Menschengruppen sowie die meisten Politiker verdienen an dieser Geschichte.
    Hoffentlich werden die Alle einmal zur Verantwortung gezogen und verlieren dadurch auch ihr Vermögen.

  192. # 240 Spectator

    wir sind auf einem Weg, ich werde die AfD wählen, Sie vielleicht eine andere Partei, die Chancen hat, jedenfalls weichen wir ab vom vorgebenen Mainstream und wollen das auch.

    Ich warte bereits auf Diffamierungen der AfD seitens der MSM.

    Jedes Flöckchen einer Aktion der AfD wird mies gemacht, ich bewunderte Lucke in all diesen Quasselrunden 1:6 immer wieder, denn er weiß, wovon er redet und trotzdem machte man ihn stets nieder incl. der Moderatoren, das wird mit dem 24.05 ein Ende haben, denn wenn es die AfD nicht ins Europaparlament schafft, sind wir verloren.

  193. Hallo
    Das sind Äusserungen eines „Säufers“.
    Man Schaue sich das Foto mal genau an.Das sind alles Merkmale für überhöhten Alkoholkonsums.
    http://img.welt.de/img/deutschland/origs124591988/9429721324-w900-h600/German-President-Joachim-Gauck-Official-Visit-To-India.jpg.
    Wer jetzt noch Zweifel daran hat, die AfD zu wählen,sollte auch daran Denken das ,je mehr Stimmen die AfD bekommt,sie,die AfD, den nächsten Bundespräsidenten mitwält.
    Grüsse aus Hamburg
    kla

  194. Gauck ist doch ein Grüner. Sein Beratungsstab besteht aus Grünen und der Herr Buntenpräsident ist das Sprachrohr und Marionette der Grünen.

  195. grins…da fällt mir was aus meiner jugend ein.
    kennt ihr noch die aufkleber „ein herz für kinder“.
    da haben wir immer das „k“ von kinder abgerissen und nach vorne geklebt.

  196. Als Gauck eine herzliche Einladung an 1,2 Milliarden Inder aussprach, sich in Deutschland niederzulassen („Wir haben Platz in Deutschland“), lachte mein Herz über diese frohe Botschaft der Nächstenliebe, denn Vielfalt tut uns piefigen, provinziellen und bräsigen Deutschen gut. Endlich sah ich Jean Raspails Utopie des „Heerlagers der Heiligen“ zum Greifen nah (http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Heerlager_der_Heiligen).

    Doch leider meinte Gauck gar nicht alle Inder, sondern nur die gut ausgebildeten und Deutsch Sprechenden. Damit outet sich Gauck als Rassist im Deckmantel des Gutmenschen. Sein verkommenes Weltbild basiert auf einem Nützlichkeitsrassismus, nachdem nur der hier siedeln darf, der Deutsch spricht und eine Ausbildung hat. Er bemisst also den Wert eines Menschen nur nach seiner Nützlichkeit! Wie menschenverachtend!! Wir reden hier von Menschenwürde, nicht von Robotern.

    Er wird sich jetzt sicher einen Rüffel der Flüchtlingslobby und der Wirtschaftselite einfangen, die für die totale Masseneinwanderung sind. Wie Gauck zeigt, ist der braune Sumpf überall. Ich hoffe, die Anti-Fa schaut mal im Bellevue vorbei und bläut unserem braunen Gauck mal so richtig ein, was Menschenwürde und Menschenfreundlichkeit heißt. Gauck ist nicht mehr mein Präsident.

  197. #256 LaPetiteRobeNoir (09. Feb 2014 00:58)
    #253 der otto

    Böse, böse…
    —————–
    ja wie gedankenlos man in der jugend so war.
    heute würde sowas schwere strafen nach sich ziehen.
    es sei denn man ist mohamedaner…dann darf man alles.
    man beruft sich einfach auf palästina oder so…auch wenn die eigene familie schon 4 generationen europa nicht mehr verlassen hat. 😉

  198. @ #257 Babieca

    Vielen Dank! Diesen Gauck-Irrsinn kann ich mittlerweile nur noch mit Sarkasmus ertragen.

  199. Um Nachwuchs für die hiesige Feuerwehr sollte er nicht auch noch betteln…

    @ #226 Bruder Tuck (08. Feb 2014 22:57)
    Man müßte in seiner Amtsvilla eine begehrenswerte Gemäldesammlung deponieren…

    @ #191 linarlang (08. Feb 2014 21:51)
    Also linarlang, Sie sind mir ja einer. Sie wissen doch ganz genau, daß die reine Biomasse heutiger Schüler (welch kafkaeskes Mass), pro Kopf verglichen mit früher, sich locker verdoppelt haben dürfte.

  200. #258 der Otto

    ja wie gedankenlos man in der jugend so war.

    ____________________________________________

    ich war in meiner Jugend der perfekte gutmensch, der sich über so etwas tierisch aufgeregt hat. wie man sich ändern kann. 🙂

  201. bin eh geladen. komm gerade aus ner disco innenstadt.
    war früher mal nen echt guter laden.
    jetzt sind da gefühlte 90% afrikaner und araber.
    eins weiß ich…wenn am wochenende mal nen raub oder anderes passiert in meiner stadt muss man sich nur die bilder vom wochenende angucken aus dem landen. den täter findet man bestimmt.
    kollege hat nur einmal in die falsche richtung geguckt wo zufällig irgendeine frau stand und sofort theater mit 15 mann.
    hund, katze maus…wir wurden als alles bezeichnet, grins.
    mussten uns nen taxi rufen lassen mit wir da weg kamen. obwohl ich von da normal nur 10 min laufe.
    auf die aufforderung mit dem sich am meisten am aufregenden das alleine vor der tür zu regeln wurde übrigens nicht eingegangen.
    da hat der typ immer nur nervös doof zu seinen kollegas geguckt.

  202. #55 Bloodfarmer (08. Feb 2014 19:53)
    #34 KDL (08. Feb 2014 19:40)

    Klar, den berühmten Wulff-Satz kennt jeder. Leider sind seine Statements zum Rettungsirrsinn, zu ESM und Bankster-Gehabe noch immer viel zu wenigen Menschen bekannt. Damit hat Wulff mehr für das deutsche Volk getan als es der gauckelnde Alkoholiker je könnte. Jener scheint derweil endgültig im Delirium angekommen zu sein.

    Sorry, aber das geht völlig daneben!

    Nur weil sich Gauck als mieser, systemkonformer Präsidialprediger entpuppt hat, wertet das den schmierigen Widerling Wulff „posthum“ nicht auf, kein noch so kleines bisschen.

    Wulffs Statements, von denen Sie den Eindruck erwecken, als habe es diese in Mengen gegeben, beschränken sich auf die eine sogenannte Konstanzer Rede, ansonsten war dieser Hanswurst der getreue Apportierpinscher seiner Herrin.

    Da Merkel gerne und oft taktische Spielchen betreibt, um gewisse Wählerschichten am Abdriften zu hindern, ist keineswegs unwahrscheinlich, dass diese Rede ein mit ihr bis ins kleinste Detail abgesprochener taktischer Winkelzug war, um murrende bürgerlich-konservative Kreise zu besänftigen, rein rhetorisch natürlich nur.

    Im Übrigen wissen nicht – wie Sie meinen – viel zu wenige von Wulffs EINMALIGEN Ausführungern in dieser Richtung. Diese gehören zu den meist kolportierten Aussagen dieses Mannes, um einen Dissenz mit Merkel zu konstruieren, den es mit größter Wahrscheinlichkeit nie wirklich gegeben hat.

    Ganz klar gesagt: Schleimbeutel Wulff hat weniger als NULL für das deutsche Volk getan. Auch wenn Sie ihm irgendwelche abstrusen Verdienste andichten mögen.

    Im Gegenteil, er hat genauso eifrig an dessen Abschaffung mitgewirkt wie Gauck oder Merkel. Er hat sich dem Islam in ekliger Weise angebiedert. Zudem hat er es sich bis zuletzt selbst als großen Verdienst angerechnet, Erdogans U-Boot Özkan in Niedersachsen als Ministerin installiert zu haben, die Dame, die zu allererst christliche Kreuze aus dem öffentlichen Raum entfernen lassen wollte.

    Keiner aus diesen miesen Gesellschaft, die das ganze Merkel-Umfeld nun mal ist inklusive Gauck, der diese Frau anschleimt, dass einem die Galle hoch kocht, hat es verdient, positiv hervorgehoben zu werden. Stricken Sie bitte keine Legenden!

  203. # 233 johann

    Sie ist seit vielen Jahren verheiratet mit einem Mann aus Iran, 2 Kinder, erwachsen, er ist eigentlich Geologe, studierte hier mit Abschluss und wurde dann doch nicht Leiter des passenden Museums, danach auf Kosten des Senats FB für arbeitslose Akademiker – nun arbeitet er seit 25 oder 30 Jahren am Kammergericht als Systemadmin.

    Die Kinder haben Abi oder eben nicht (Sohn abgebrochen auch BW freiwillig), Tochter wird Rechtspflegerin oder ist es bereits, Sohn lernt bei einer NGO (DAA), wie man Deutsche ausnimmt.

    Mein Schwager ist 1950 geboren, kommt langsam dem Rentenalter entgegen, aber gearbeitet haben wird er wohl ca. 30 Jahre, wenn er 65 ist. Höchstens und das am Kammergericht.
    Die Angaben sind nicht präzise, nur ein Anhalt.

    In den frühen 80gern fragte ich ihn, ob er denn die Deutsche Staatsangehörigkeit wolle und er sagte: Puhh, deutsche Staatsangehörigkeit, nein danke.

    Eigentlich wollte er eher in die USA, doch die wollten ihn nicht, also ging er in das zweitbeliebteste Land, Deutschland und schimpfte stets gegen die USA, wie furchtbar und imperialistisch das alles sei,

    Er ist geb. Mohammedaner, hat jedoch damit nichts im Sinn, seine Frau, seine Kinder könnten sich auch der katholischen Kirche zuwenden …. nun seit 1,5 Jahren ist Schluss mit meiner gebildeten Schwester, weil ich ihr empfohlen habe, PI zu lesen und weil ihr Sohn, der 2 Jahre bei der BW war ihr gesagt hat, dass PI garnicht geht, dass es eine Hassseite sei.

  204. #264 ericderrote (09. Feb 2014 01:43)
    Hoffe dieser Gauckler wird alsbaldigst vom Tablett geputzt.
    ——————-
    und ich hoffe, dass ich viele von der aktuellen regierung und von vergangenen noch vor irgendeinem gericht sehen kann wegen volks- und landesverrat.
    hoffentlich erlebe ich das noch.
    dafür würde ich mich sogar gesund ernähren, nix mehr trinken und aufhören zu rauchen…nur mit ich alt genug werde.

  205. Deutsches Kaiserreich 1871 – 1918
    540.858 km² Fläche
    64.925.993 Einwohner

    BRD ( nach der Wiedevereinigung)
    357.121km²Fläche
    80.586.000 Einwohner
    davon
    6.799.000 Ausländer

    (Angaben sogar nach linksgestrickter Wikipedia)

    Welche Zuwanderung brauchen wir denn? m.E. 0, 00%

  206. Ihr lieben Deutschen, das ist alles so gewollt und festgelegt.
    mit dieser Methode wird auch der letzte Nazi gekillt.
    Die Zeit wird es Euch zeigen.
    Und der Bundestölpel ist glücklich und zufrieden und sein eigener Säckl ist voll.
    Na prost Mahlzeit- Ihr Kinderlein kommet mit lauter
    Lämmchen = is-lämchen.

  207. #94 harald.k (08. Feb 2014 20:23)

    Ich frage mich angesichts derartiger Meldungen immer wieder, wer unseren erbärmlichen Volksverräternulpen wohl welche ungeheuer großen Summen zahlt, damit sie so eine gequirlte Sch*** absondern.

    DIE WIRTSCHAFT.
    Sie bestimmt letztendlich die Politik.

    Mit dieser Politik begeht zwar die Wirtschaft mittelfristig Selbstmord, aber so weit in die Zukunft kann sie gar nicht denken.
    Sie denkt nur quartalsweise.

  208. #267 Bruce24

    6.799.000 Ausländer

    LOOOOOOOOOOOOOOOOOL

    was für 6,78 Mio. Ausländer sollen das sein? Die ohne deutschen Pass natürlich. der „natürliche“ ausländeranteil beträgt über 40 %.

  209. Trinken wir mal ein Eimer Wodka und stellen uns vor, wir hätten Platz.
    Es bleibt trotzdem noch eine Frage.

    Woher nehmen der Bundesdemente und andere Politiker die Gewissheit, dass sich eingewanderte Inder von den deutschen Politikern regieren lassen?

    Das werden sie nicht.
    Sie werden die deutschen Politiker entsorgen und eigene Leute an die Macht bringen.

    Es sind Selbstmörder, die uns regieren und uns in den Abgrund mitnehmen wollen.

  210. Das darf ich meinem Sohn gar nicht zeigen! Jedes Wort von diesem Gauckler ist eine schallende Ohrfeige für unsere Kinder. Das Schlimme ist, dass die Jugend politisch gar nichts bewegen kann, weil die CDU-Tattergreise auf Jahrzehnte die Oberhand haben und weiter stereotyp die Altparteien wählen, die ihnen am meisten Rente verschaffen.

  211. Das Gauckel ist ein ganz schlaues Kerlchen. Gelernt ist gelernt. Man sollte ihn nicht madig machen.

  212. Diese elenden Drecksäcke!!! Was halten die davon mal die deutschen Familien zu fördern? Man müsste die vor Gericht stellen!!! Solche Verräter. Wer wählt die ***Gelöscht!*** denn immer!“!!!!! Wann wird Deutschland endlich mal klüger? Immer solche Primaten bei den Wahlen.

    .
    ***Moderiert! Bitte eine andere Wortwahl, vielen Dank! Mod.***

  213. @#45 GG vs. Verfassungsschutz

    Sollte der Gauckler nicht in Sotschi,
    statt in Indien sein?

    Nein bundespräsidenten gehen nur zu Winterspielen wen sie im eigenen Land sind oder sie haben Zeit und Interesse.
    z.B. Horst Köhler war nicht in Kanada obwohl er wintersportbegeistert ist.

  214. #277 AleCon (09. Feb 2014 04:31)

    Da kann ja eigentlich nur die Schäääpe dahinterstecken. So ein listiges Biest. Wie sie das wieder gemacht hat…

  215. Gauk ist der Depp der Nation! Es gab noch keinen schlechteren Bundespräsidenten als ihn! Einfach nur grausam………
    Wer seine Landsleute für zu dumm hällt selbst über ihre Belange zu entscheiden, gehört weg! Schluß aus…….

  216. #264 rasmus (09. Feb 2014 01:37)
    Danke für die Info. Hört sich eher nach gehobenem Bildungsbürgertum an (Mann ist Iraner, passt auch dazu). Die werden offenbar noch einige Jahre zur Erkenntnis benötigen………

  217. Gauck spricht nur aus, was leider seit nunmehr über 40 Jahren traurige Wahrheit ist. Wenn nichts passiert und mit der Bevölkerungsentwicklung alles so weiterläuft kollabieren um das Jahr 2030 herum die Sozialsysteme; selbst wenn mann es schaffen würde, dass die einheimische Bevölkerung kurzfristig wieder wesentlich mehr Kinder kriegen würde.

    Wenn er sich da in Indien umschaut, ist das doch gar nicht so schlecht. Indien ist das einzige Land ausser der moslemischen und Afrika, wo die Bevölkerung noch wesentlich wächst und zudem noch relativ gut ausgebildete und intelligente Menschen hat.

    Er könnte sich ja auch in Nordafrika umschauen…

  218. Der Bundesgauckler ist unser höchster Führer.

    Hat man ihm schon wieder eine neue Mätresse, diesmal aus Asien ins Bett versprochen?

  219. Da beklagt man sich, dass die Deutschen zu wenig Kinder kriegen, tut aber alles dafür, dass man ohne Probleme abtreiben kann.

  220. Gauck ist die grösste Fehlbesetzung in das höchste Amt der deutschen Bundespolitik seit ihrer Gründung, da war mir noch ein Selbstbediener wie Wulff lieber der nicht so dusseliges Zeug von sich gab. Hat sich den Gauck in den Slums von Bombay* und Delhi* umgeschaut oder nur einen Fototermin am Taj Mahal gehabt. Hätte er sich die Slums dort angeschaut, hätte er bestimmt nicht solch ein wirres Zeug von sich gegeben wie `es ist noch Platz in Deutschland`. Vielleicht sollte er mal lieber in seiner Heimat Stadtteile wie Berlin-Neukölln oder Duisburg-Marxloh besuchen und erschreckend feststellen wie sehr sich die hiesigen Verhältnisse an indische Slums angeglichen haben. Dieser Bundesgaukler wird niemals meinen `Lieblingsbundespräsidenten` Heinrich Lübke einholen, da Lübke die Dinge immer auf den Punkt brachte und dadurch bei der Bevölkerung punktete

    /2012/01/sehr-geehrte-damen-und-herren-liebe-neger/

    *Da ich die `neuen Namen` der indischen Städte zumeist verwirrend finde beziehe ich mich auf die Städtenamen im Britischen Kolonialreich die weitaus schöner klingen. Anm. d. V.

  221. Gauck übertrifft mit dieser Ausage sogar noch alles, was bislang von unseren grün-linken Faschisten vertreten wurde.

    Gauck weiß ganz genau, wie – mindestens – umstritten das Thema Zuwanderung in Deutschland ist. Nach letzten Meinungsumfragen ist die Mehrheit ausdrücklich gegen mehr Zuwanderung.

    Es handelt sich also um eine bewusste Provokation der Mehrheit der Deutschen.

    Dieser Mann will gar nicht mehr den Deutschen eine Stimme verleihen. Er hasst die Deutschen.

  222. Hier nochmal der volle link aus dem PI-Artikel bezüglich Heinrich Lübkes unschlagbarer Rede

    //www.pi-news.net/2012/01/sehr-geehrte-damen-und-herren-liebe-neger

  223. „Wir haben Platz in Deutschland“. Vielleicht in seinem vergreisenden Flächenland MäckPomm. „Inder statt Kinder!“ Das ist Migratismus im Endstadium (der zum Volkstod führende morbus migrantus). Das ist geistige Schlappschwänzgkeit und Nihilismus pur.

    Dieser Mann, der zu aller Welt unpersönlich freundlich sein will, ist nicht nur unsagbar peinlich für seine Heimatstadt Rostock. Er ist peinlich seiner (von ihm verlassenen und betrogenen) Ehefrau. Er ist allen Deutschen peinlich, die noch Deutsche sein wollen (man möchte für diesen „Volkvertreter“ am liebsten im Boden versinken). Er ist sogar den Indern peinlich, die ihn offiziell in Empfang zu nehmen haben.

    Die Gauckelei hat bei Gauck Methode. Deutschland ist für diesen „Pfarrer“ wie seine Ehefrau und Mutter seiner Kinder: Er steht nicht zu ihr, sondern betrügt sie vor aller Augen, ja den Augen der Welt, zum Zwecke der Andienlichkeit an die Macht. Einfach nur noch zum „Fremdschämen“, das. Wenn es jemanden gibt, vor dem man ausspucken möchte, dann ihn.

  224. “ Die Geheimakte Gauck “
    mit Video : http://www.krisenfrei.blogspot.com/2014/02/

    Gerhald Celente : u.a. im Bereich der deutschsprachigen Gebiete wird es zu schweren Ausschreitungen kommen ……..

    In Deutschland werden Journalisten von der Politik zum Lügen aufgefordert …
    Peter Helmes : Schützen Sie unsere Meingungsfreiheit in der EU
    Alles gefunden auf : www,deutschelobby.com

  225. #288 Eric Blair (09. Feb 2014 07:53)
    ++++

    Waren die Neger, vor denen er sprach, wenigstens lieb?
    Wenn man die Kriminalstatistik analysiert (sofern das überhaupt aufgrund der rot-grünen Fälscher und Verschleierer möglich ist), sind die Neger in Deutschland häufig krimininell und deshalb auch weniger lieb!

  226. @ Alle

    Also, ohne gleich ein völliger Fan von Heinrich Lübke zu werden, ist er als Buntespräsident doch 1000 x besser als Gauck gewesen!

  227. Einst habe ich mir Gauck statt Wulf gewünscht – nun, es war eingetroffen. Jetzt wünsche ich mir, diesen Troll würde der Schlag treffen und er würde stumm und gelähmt sein.
    Vielleicht wird da was draus –

  228. …gauck….“Größte anzunehmende Unfall christlicher katastophen “ ……ist diesem gebrochenen Total verwirrten alten Mann….nicht irgendwie rechtlich beizukommen? Da werden unsere steuergelder von einem unfähigen realitätsfremden deutschenhasser in millionenhöhe verbrannt und der deutsche lemming schweigt wie immer dazu………

  229. #287 Juliet (09. Feb 2014 07:52)

    „Er hasst die Deutschen.“

    Wie bei der anderen Zonenplanze an der Spitze des Landes ist keinerlei Emphathie für die Nöte und Sorgen der eigenen Mitbürger erkennbar, im Gegenteil Arroganz und abgrundtiefe Verachtung!

  230. Das Staatsfernsehen macht auch zunehmend Werbung für den Import von Exoten für die Pflegeindustrie. Da laufen Dokumentationen, die nur als reiner Werbefilm zu bezeichnen sind. Schlussplädoyer: „Wenn wir nicht massenhaft Pflegekräfte importieren, werden wir im Alter sehr einsam sein“. Diese Aussage ist natürlich Schwachsinn. Warum? Weil, wenn wir (z. B. Generation Jg. 1960-1980) sehr alt sind, dann sind die Pflege“fach“kräfte, die wir heute importieren auch längst selbst in Rente und arbeiten nicht mehr. Da müsste man schon von nun an kontinuierlich Pflegekraftmassenzuwanderung anstreben, damit für den Rest der Existenz unseres Staates genügend da sind, denn die dann irgendwann greisen ehemaligen Pflegekräfte brauchen dann ja auch wieder Pflegekräfte, etc. Ein Treppenwitz!

  231. #282 Das letzte Aufgebot

    Indien findet Bevölkerungswachstum im Gegensatz zu unseren Politikdeppen überhaupt nicht toll, weil man dort weiß, was das für Probleme bringt!
    Deshalb machen die Gastgeber Gaucks auf dem Foto oben ein ziemlich pikiertes Gesicht und verstehen ihn nicht.
    Indien hat vor einigen Jahrzehnten sogar Zwangsabtreibungen vorgenommen, um die Geburten einzuschränken.
    Heute ist das Ideal Indiens eine Familie, die maximal 2 Kinder hat, also ähnlich wie in Deutschland.

  232. Die Falschheit hat sich in den Gauck’schen Gesichtfurchen eingebrannt.
    Dieser Mann ist gefährlich. Warum findet man nur die meisten Kommentare bei Gauck-Geschichten. Ein neuer Baron Münchhausen.

  233. Dieser Gauckler! Für wen arbeitet der Profiteur der Staatssicherheit? Unser Hass ihm gegenüber wächst sich ins Unermessliche aus. Hat der keine Angst vor dem eigenen Volk? Ich habe das Gefühl, die gewählten Politiker (oder sind es Funktionäre?)fahren mit voller Absicht unseren Staat gegen die Wand.Ich bete jeden Tag, daß im Land die ersten Demonstrationen gegen solche Blitzbirnen losgehen. Aber noch kann sich Michel seine Kartoffeln und sein Brot leisten, viel aber nicht mehr.Und solange das so ist, haben diese Politverbrecher Narrenfreiheit.

  234. Schon vor 40 Jahren wurde von vielen Wissenschaftlern darauf hingewiesen, dass das Problem der Überbevölkerung, wenn sie nicht gestoppt wird, eine Umweltzerstörung mit sich bringt, die ein menschenwürdiges Leben nicht mehr garantieren wird. Die Aufklärung über Umweltprobleme, die die Überbevölkerung nun mal verursacht, wird seit Jahren der Bevölkerung zugänglich gemacht. Die Einführung von Bio-Produkten spricht eine deutliche Sprache, BSE, Massentierhaltung, Bakterienresistente Stämme, Luftverschmutzung, Nahrungsmittelzusätze, Spritzmittel usw. usw. – alles Erscheinungsformen eines immer mehr sich steigernden Produktionsdruckes mit für die Zukunft der Menschheit nicht förderlichen Erscheinungen. Lungenkrebs liegt z.B. an vorderster Stelle der Krebserkrankungen.

    Da die übervölkerten Staaten den Niedriglohnsektor haben müssen, um allen Arbeit und Brot zu geben, wird es in Ländern, die sich Niedriglohnbezieher ins Land holen die gleichen Folgen haben – Verarmung.
    Man betrachte die monatlichen Zahlungsleistungen eines Deutschen und was dann mittlerweile nach Euro-Einführung und der immensen Teuerung noch übrig bleibt, das ist mittlerweile, auch wenn man sich von Griesbrei und Salat ernährt, nur noch soviel, dass man sich sein Gebiss reparieren und seinen fahrbaren Untersatz finanzieren kann.

    Die Gesundheitsreform z.B., die Mitgliedschaft der solidaritätsnutzenden beitragsbefreiten „Leistungserbringer“ lassen einmal mehr ein System, dass trotz nicht bestandener Überbevölkerung gut funktioniert hat, immer schlechter werden für den, der horrende Summen in diese Versicherungssysteme einzahlen muss – jetzt aber eine Minimalleistung durch Sozialschmarotzertum zu erwarten hat. Das funktioniert sicher auch eine Weile noch, aber irgendwann eben nicht mehr, dann müssen „Reformen“ her.

    Herr Gauck besucht eine Atommacht, die tonnenweise für Deutschland Waren produziert und glaubt immer noch an Brot für die Welt, weil die indischen Politiker unfähig sind ihrer Bevölkerung beizubringen, dass die Ernährung von mehreren Kindern irgendwie Pflichten bringt und hart erarbeitet werden muss. Ja, und da kommt der Herr Gauck und bietet an, dass Deutschland das doch auch noch übernehmen könnte, weil die Deutschen aussterben wollen. Vor allem denkt er wahrscheinlich an den friedlichen muslimischen Anteil der Bevölkerung Indiens, mit denen er jetzt Deutschland weiter den Islam ins Land schleusen will.

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie solche Menschen in Amt und „Würde“, ganz „volksnah“, ein Land in den Ruin treiben dürfen.

    Ich ahne es, weil sich die große Mehrheit der Deutschen niemals für solch eine Handlungsweise zur Verfügung stellen würde, daher kann sich die winzige Minderheit der „Deutschen“, die sogenannte „Elite“ voll zerstörerisch auf Kosten einer Mehrheit der Deutschen ausleben – hat in Deutschland aufgrund vererbter autoritär geprägter Bestandselite Tradition, verhängnisvolle Tradition.

    Die Wahbeteiligung in Deutschland spricht auch hier eine deutliche Sprache, ist aber leider auch eine ebenfalls verhängnisvolle Gegebenheit einer gelebten Verantwortungslosigkeit, die aber in Zeiten der damit erreichten EU-Herrschaft ebenfalls nicht mehr von Bedeutung sein wird, da parlamentarisch die Diktatur ja eingeleitet werden kommte.

    Was kann Gauck passieren? Nichts, er weiß, dass er den Bundestag und damit die EU hinter sich hat. Die Deutschen sind im Grunde vogelfrei.

  235. #18 Eule53 (08. Feb 2014 19:29)

    Noch dämlicher als seinerzeit Lübke!
    ……………………………….
    Lübke war nicht dämlich, er war krank.
    Die linke Hetze hat ihn zur Witzfigur gemacht. Das sollte wohl längst vorbei sein.

    =====================================
    #19 BePe (08. Feb 2014 19:29)

    Das deutsche Volk ist gebrochen, befindet sich in völliger Auflösung und kollabiert vor unseren Augen. Was hier in Deutschland passiert ist wohl einmalig in der Geschichte was die Geschwindigkeit des Zerfalls angeht. Völlig widerstandslos gehen wir unter, nicht einmal mehr unsere deutsche Kultur, Sprache, Traditionen und Identität verteidigen wir (siehe Abschaffung des Karnevalsumzugs weil er von Ausländer überfallen wurde).
    ………………………………….
    Nicht genug damit. Die Hetzfilmindustrie führt uns bzw. unsere Vorfahren parallel dazu als Menschenfresser vor.
    Gerade in Berlin wieder in Aktion.

    Da ist es kein Wunder, dass Ausländer auf uns spucken können.
    Ausserdem gründet der Staats-VS immer wieder neue „Nazi“-Vereine, die mit Abermillionen Euros bekämpft werden. Die Stimmung machen die MSM, die sich letztendlich gegen jeden „- isten“ richtet, der Kritik übt.

  236. “Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns leben und arbeiten wollen. Darauf freuen wir uns schon.”

    Wer freut sich????
    Der Bundesgauckler.

  237. OT
    hohoho
    1000 ILLEGALE Steuertricks
    Der Spargel zum download

    Kopieren und in neuem Fenster einsetzen

    uploaded.net/file/vpid3e02

  238. Jeder deutsche Bürger sollte sich auf seiner Bank erkundigen, inwieweit er sein Privatkonto vor fremdem Zugriff sperren lassen kann. Vielleicht machen das mal ein paar Neugierige und geben einen Ergebnisbericht ab. Meine eingeholte Auskunft beim Bankberater war, er wisse es nicht, aber glaube, dass vor staatlichem Zugriff das Konto, trotz Sperrung durch den Inhaber, nicht geschützt werden kann.
    Nun haben wir ja in Zypern schon mal einen leisen Vorgeschmack bekommen, wieviel Souveränität der Bürger der EU im Falle eines Falles noch bleibt – denn die Fremdverfügung über das Erarbeitete ist ja, wenn man es ehrlich betrachtet, schon Kapitulation vor der Grundgesetzgarantie, der Einhaltung der Menschenwürde. Dem Menschen seine auf Selbstverantworung aufgebauten Ersparnisse anzugreifen ist ja nicht nur dumm, sondern ein Akt des Raubes, den ein Staat als Diktatur ausweist, ohne GG.

  239. #1 unverified__5m69km02 (08. Feb 2014 19:18)

    Es ist noch reichlich Suppe da !

    Bitte einen großen Löffel für den Bundespräser und Freunde !

    Ich würde ihn lieber mal einen großen Löffel seiner eigenen Medizin kosten lassen.
    Einen Löffel Bereicherungstrank für Herrn Gauck bitte!

  240. Irgendwann wird wieder so ein Arsch mit Ohren stammeln „Ich liebe doch alle Menschen…“

    Darauf freuen wir uns schon.

  241. #272 Angela-Makel (09. Feb 2014 02:28)

    „Das darf ich meinem Sohn gar nicht zeigen! Jedes Wort von diesem Gauckler ist eine schallende Ohrfeige für unsere Kinder.“

    Wir können unsere Kinder vielleicht damit beruhigen, dass Inder im allgemeinen gar keine Lust haben in ein Land zu kommen, wo die Politiker intrigante Volksverräter sind, skrupellose Handlanger profitgieriger Wirtschaftslobbyisten und nicht legitimierter EU-Kommissare.

  242. #236 LaPetiteRobeNoir
    ====================
    In der DDR,das ist etwas aktueller und überprüfbarer.

  243. „Aber ich liebe doch alle….alle Menschen! Ich setze mich doch dafür ein! Ich liebe doch! Niemand hat die Absicht, Inder zu importieren!“

    Gauck im Berliner Gespräch mit Marionette Slomka (Halbmond- TV)

  244. #282 Das letzte Aufgebot

    Wenn er sich da in Indien umschaut, ist das doch gar nicht so schlecht. Indien ist das einzige Land ausser der moslemischen und Afrika, wo die Bevölkerung noch wesentlich wächst und zudem noch relativ gut ausgebildete und intelligente Menschen hat.

    Er könnte sich ja auch in Nordafrika umschauen…

    Das dumme ist nur Folgendes, laut Wikipedia ist die Religionszugehörigkeit der Bevölkerung dort ( mit einer Miliarde Menschen (!!!) ) so verteilt:

    Hindoeisme (80%)
    Islam (13%)
    Christendom (2,3%)
    Sikhisme (2%)

    So und jetzt raten sie doch mal welche von denen sich hier auf den Weg machen werden?!

    bzw auf welche von den vier obengenannten Inder der Gauck besonders scharf ist.

    bzw welche der vier obengenannten die Indische Regierung selber gerne los (ausdünnen) werden will.

    Es geht nur wieder darum ’noch mehr Islam ins Land zu holen“.

  245. Meine Fresse Gauck. Du machst dir wohl Sorgen, wer deinen unverdienten „Ehrensold“ blechen wird?

    Mir sind 70 Millionen demokratische und säkulare Mitmenschen lieber, als 90 Millionen Passdeutsche und Pseudointegrierte.

  246. http://www.blog.markusgaertner.com
    DER BEUTEZUG GEGEN DIE SPARER WIRD IMMER PERFEKTER.
    ***Während Räuber von allen Seiten unsere Vermögen plündern – Notenbanken durch Abwertung und Mini-Zinsen, Geschäftsbanken durch manipulierte Wechselkurse und Zinsen, Politiker durch maßloses Ausgaben-Gebahren, den kommenden Zugriff auf unsere Konten und eskalierende Rechnungen für öffentliche Dienstleistungen – wird eine Mauer nach der anderen um uns herum gebaut, damit wir nicht mehr entkommen.***

    Entmündigung und Enteignung – auch die Einschleusung von Menschen, die sich in einer für sie völlig fremden Welt, einer knallharten Leistungsgesellschaft, niemals zurechtfinden können ohne Sozialunterstützung, in dessen Versicherungssystem sie nichts oder so gut wie nichts eingezahlt haben und einzahlen werden, und von dessen Beiträgen der arbeitenden Einzahler sie ernährt werden, ohne dass hier jemals eine sich entwickelnde Selbstverantwortlichkeit diese Menschen jemals selbstständig werden lässt. Die heruntergekommenen Wohngebiete in Deutschland sprechen mittlerweile Bände. Aber Gaucks Behörde wird die Kirchensteuern ab 01.2015 durch die Banken eintreiben lassen, ganz automatisch wird hier sich ebenfalls dann bedient und es für Recht befunden. Diese Elite bedient sich am Steuerzahler und verfügt über diese Gelder ohne auch nur einmal den Bürger zu fragen, ob da eine Übereinstimmung mit seinen Vorstellungen der Verwendung der Steuergelder hergestellt werden kann.
    Entmündigung und Enteignung, wie soll man das sonst noch beurteilen?

  247. 42% der dt. Wähler haben bei der letzten Bundestagswahl den schleichenden Untergang der BRD befürwortet, wenn nicht sogar in den elementaren Grundzügen forciert. Merkel, Gauck & Co., alles Menschen die während ihrer Jugendzeit keine Demokratie miterleben bzw. mitleben konnten. Entsprechend ist die politische Ideologie dieser gegenwärtigen „Staatsoberhäupter“ der BRD, die gewissenslos unser „ehemaliges“ Heimatland Deutschland dem absoluten Werteverfall zuordnen. Seit Merkel & Co. bevölkern unsere Einkaufsstraßen Gaukler, Bettler und die sog. Fachkräfte aus den osteuropäischen Staaten das Straßenbild. Die Kriminalitätsraten steigen täglich an, die in der Hauptsache Menschen mit Migrationshintergrund zuzuordnen sind. Dies reicht unseren Politikern jedoch nicht aus. Nun müssen noch die motivierten „Vergewaltiger“ aus Indien in die BRD strömen, damit unsere Frauen auch diesen Schmach erfahren müssen. Meine Frage lautet: Wann wacht der dt. Bürger auf!?

  248. #314 Olaf Wimmer

    Die Quantität macht es nicht, das muss Gauck noch lernen!
    Das heutige boomende Schwellenland Indien ist das erste Land der Welt mit strenger und erfolgreicher Bevölkerungseindämmung. (seit 1952!)
    Der Bevölkerungsrückgang durch Geburtenreduzierung hat Indien (ebenso wie China) mehr Wohlstand, Wirtschaftswachstum (7 %), Bildung und einen Rückgang der Arbeitslosigkeit gebracht.

  249. In Europa sind nur Großbritannien, Belgien und Holland noch dichter besiedelt als Deutschland, bleiben also genug Länder, wo die vielen Fachkräfte noch hinziehen können.

  250. Gauck ist DDR-geprägt, Merkel ist DDR-geprägt. Die Sprüche von beiden sind inzwischen voll DDR-Stil. Gauck wurde DDR-gebrieft, und zwar mehr als gründlich.

  251. Also gegen die Inder kann ich nichts sagen.
    Die Inder haben auch weltweit keinen schlechten ruf oder fallen negativ auf in den Aufnahmeländern.

    Die Inder können schon kommen.
    Rumänen, Bulgaren und Moslems bleiben bitte in ihren Heimatländern.

  252. Dass die Deutschen immer weniger werden, ist doch so gewollt – damit mehr BilligArbeiter wie z. B. aus Indien einwandern und die Wirtschaft bereichern! DAS ist der Gedanke der dahintersteckt…

  253. Mies dieser schreckliche Mensch.

    Aber noch mehr hätte mich erzürnt wenn er diese Worte in Ankara sprechen würde.

  254. Die beiden Inder neben dem selbsternannten „Zustromlenker“ sind nachgerade sprachlos, fassungslos, denken beide denselben Gedanken: „Haste sowas Beklopptes schon mal bei Tageslicht und außerhalb einer Klapsmühle gehört?“

    Dem Bischof van Elst pissen sie pausenlos ans Bein, weil er Geld nicht in dem Sinne verwendete, wie sich die sozialistische Nationale der medialen Kirchenfeinde das vorstellt.

    Dem falschen Migrations-Prediger mit Stasi-Verstrickung wählen sie zum Bundespräser und schicken ihn wie ein pausenlos abspulendes Umvolkungs-Tonband durch die Lande, wo er auf Staatskosten Prassen & Scheißelabern darf.

  255. #318 derhesse (09. Feb 2014 12:55)

    Gauck ist DDR-geprägt, Merkel ist DDR-geprägt. Die Sprüche von beiden sind inzwischen voll DDR-Stil. Gauck wurde DDR-gebrieft, und zwar mehr als gründlich.

    1. Apropos DDR: Beide sprechen eine sehr einfache Sprache. Das Zauberwort heißt wohl „einfach“, damit das Volk auch alles versteht. Dinge, die kompliziert sind, werden gar nicht erst thematisiert. Aus der Reihe: Weniger ist mehr.

    2. Apropos DDR: Honecker hat ja ziemlich genuschelt und hörte sich eher komisch an. Was aber besonders auffiel, waren seine Anzüge und das Hütchen natürlich. Alles war im Armuts-Look gehalten. So kam es mir jedenfalls immer vor. Auch bei Honecker hieß das Zauberwort wohl „einfach“.

    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

  256. Die deutsche Bevölkerung werde immer kleiner,…

    Na und, wo ist das Problem? Wo steht denn geschrieben, dass wir unbedingt 80 Mio. oder mehr Einwohner haben müssen? Hat das derzeit herrschende Regime etwa Angst, dass ihm auf Dauer die Steuerzahler fehlen?

    Um mit gutem Beispiel voranzugehen, kann er den Park seines Regierungspalstes ja z.B. als Abstellplatz für die Wohnwagen der Rotationseuropäer zur Verfügung stellen. Die Villa Hammerschmidt in Bonn steht auch leer. Da ist jede Menge Platz für Asylis. Also Herr los Herr Pastor, tun Sie was für Ihre Schäfchen.

  257. Leider fällt mir bei dem Thema Indien derzeit nur „Gruppenvergewaltigung“ ein. Gehört das dann auch zu Deutschland?

  258. Heute Nacht hörte ich im Traum den evangelischen Bundes-Gauck-Pfarrer eine neue Rede halten, diesmal auf dem Platz vor der Speyrer Gedächtsniskirche an seine lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger mit ausländischen Wurzeln:
    “Wir haben Platz in in den deutschen evangelischen Kirchen”, sagte er, „die Zahl der evangelischen Kirchenbesucher wird immer kleiner, weil viele Familien nur noch ein Kind oder gar keinen Nachwuchs haben und auch dieser kaum noch in die Kirche geht. Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Religionen, die bei uns den Gottesdienst bereichern und mitgestalten wollen, wie es in Speyer schon so vorbildlich gelungen ist. Darauf freuen wir uns schon. Denn wir sind ja doch alle Kinder des einen Gottes, den uns sein Prophet Jesus verkündet hat.“
    Dann setzte er sein warmes, gütiges Lächeln auf. Doch hinter ihm erklang ein entseztlich kaltes, hämisches Lachen, wovon ich mit einem furchtbaren Schreck erwachte.

  259. Jetzt müsste es noch gelingen,das BP Gauck diese Kommentare auch alle lesen darf,aber wie kriegt man das hin?

  260. #326 Titus

    Der größte Witz ist, dass dies eine dreiste Lüge ist, die Gauck seinen indischen Gesprächspartnern präsentierte.
    Neueste Statistiken ergeben, dass die Bevölkerung in Deutschland schon seit Jahren, in Wirklichkeit schon seit Jahrzehnten, beständig wächst, in Folge der ungebremsten Zuwanderung, trotz extrem niedriger Geburtenraten in der deutschen Bevölkerung.

    Deutschland hat heute mittels zügelloser Zuwanderung 20 Millionen Einwohner mehr als in den 60er Jahren. Schon diese 20 Millionen bereiten massivste Integrationsprobleme. Gauck will den Kessel aber noch tüchtig anheizen.

  261. #332 Midsummer

    „…in Folge der ungebremsten Zuwanderung, trotz extrem niedriger Geburtenraten in der deutschen Bevölkerung.“

    tja, weniger heulen, mehr ungeschützter Geschlechtsverkehr. das ist die einzige Möglichkeit, dass Geburtenraten steigen.

  262. #333 LaPetiteRobeNoir

    Massenzuwanderung stoppen, dann bekommen die Deutschen automatisch wieder mehr Kinder!
    Massenzuwanderung und der deraus folgende scharfe Konkurrenzdruck um lebensnotwendige rare Resourcen wie gut bezahlte sichere Arbeitsplätze und familiengerechten Wohnraum in den Städten sind die Hauptgründe für die niedrigen Geburtenraten unter Deutschen.

  263. #334 Midsummer

    ich kenne genug arbeitende Ausländer, die vor genau den selben Problemen stehen. die bekommen auch nichts geschenkt und kriegen trotzdem mindestens 2 kinder.

  264. Es wird langsam Zeit für Amtsenthebung des Bundesdebilen.
    Wegen weit fortgeschrittener Demenz und völliger Unzurechenbarkeit.

    Seine iranische Einflüsterin, die seinen Altersschwachsinn gnadenlos ausnutzt, kann er als Pflegekraft behalten.

  265. #335 LaPetiteRobeNoir (09. Feb 2014 16:05)

    #334 Midsummer

    ich kenne genug arbeitende Ausländer, die vor genau den selben Problemen stehen. die bekommen auch nichts geschenkt und kriegen trotzdem mindestens 2 kinder.

    Die haben einfach andere Lebensstandards.

    In der Sowjet Union hat man auch irgendwie Kinder gekriegt, obwohl junge Familien zusammen mit Eltern in einer winzigen Zwei-Zimmer-Wohnung oft leben mussten.
    Eine winzige Zwei-Zimmer-Wohnung aber für sich alleine erscheint dann wie Paradies.

    Zigeuner-Clan kriegt Kinder auch in einer Ein-Zimmer-Wohnung, die dann auf der Straße wachsen.

    Neger brauchen gar keine Wohnung, das geht auch im Busch.

    Je niedriger der Lebensstandard desto leichter kriegt man Kinder. Mit entsprechender Qualität (Bildung, Erziehung usw.)
    In der Natur ist es genauso: je einfacher das Lebewesen, desto schneller vermehrt es sich.

    Klingt vielleicht zynisch, ist aber so.

  266. #320 der dude (09. Feb 2014 13:08)

    Also gegen die Inder kann ich nichts sagen.
    Die Inder haben auch weltweit keinen schlechten ruf oder fallen negativ auf in den Aufnahmeländern.

    Die Inder können schon kommen.

    WOHIN?
    Wenn Sie Platz in Ihrem Haus haben, können Sie ein Paar aufnehmen.

    Müssen für die auch Verpflichtungserklärung unterschreiben (Übernahme aller Kosten), damit die Steuerzahler für Ihre Großzügigkeit nicht zahlen müssen.

  267. In seinem Schloß ist bestimmt noch Platz. Er hat ja schon die ganzen Syrer nicht bei sich aufgenommen.

  268. Ich bin mir mehr und mehr sicher, dieser Kollaps Deutschlands ist gewollt, wer genau dahinter steckt ist fast unerheblich.
    Wohl irgendein Real-Sozialismus.
    Es ist nur Schade, das sich die Deutschen so von Gott abgewandt haben, denn dadurch ist Ihre einzige reale Hilfe auch verloren.
    Auch bevor Hitler kam, hat sich Deutschland von Gott abgewandt, die Konsequenzen dieser Entscheidung sind sehr gravierend.
    Deutschland, Kehr Um!!!

  269. #335 LaPetiteRobeNoir

    Versuchen mal in einer Stadt wie München, Düsseldorf oder Stuttgart eine bezahlbare Mietwohnung für eine vierköpfige Familie zu finden. Das sind Städte, wo es noch möglicherweise gut bezahlte Jobs gibt, mit denen eine Familie finanziert werden kann.
    Viel Spaß dabei!

  270. Schleimi auf Reisen. Der Schwachkopf aus dem Plattenbau wird auswärts gefeiert wie ein Weltstar. Kein Wunder, denn dort kennt ihn keiner. Jeder will ihn anfassen wie eine Heiligen. Obwohl bis eben noch niemand wußte, wo Deutschland überhaupt liegt. Na, das ist doch was fürs eitle Größen-Ich dieses kleinmütigen Ehebrechers! So läßt es sich leben und gutgehn!

  271. Frage mich, wie das in Deutschland umgekehrt „ankommen“ würde, wenn das indische Staatsoberhaupt in Berlin erklärte:

    „Wir haben Platz in Indien!“

    (Unausgesprochen: „Verlaßt eure Heimat, denn hier ist es scheiße, bei uns ist es viel besser!“) Indien liegt ja mal nicht eben um die Ecke, sondern tausende Kilometer von Europa entfernt.

    Und wenn der Inder dazu noch arrogant maßregeln würde: „Ihr geht viel zu tolerant mit euren Frauen und Schwulen um!“

  272. Dazu muß man wissen, daß Indien 10 mal so groß wie Deutschland ist, 15 mal so viele Einwohner hat, dazu eine Atommacht ist.

    Nun kommt also der kleine Hosenscheißer Gauck nach Indien, macht den Indern Vorschriften, und erzählt, in Deutschland wäre „Platz“.

    Der hat se nicht alle unterm Pony.

  273. #345 Datenbankier (09. Feb 2014 18:21)

    Das kann man nicht oft genug betonen: Ein abgehalfterter SED-Pfaffe erzählt einer Atommacht, was sie tun und lassen muß.

  274. #337 Schüfeli (09. Feb 2014 16:54)

    Ja. Das Grundprogramm des Lebens (nicht nur auf auf diesem bösartigen Planeten) ist: „Mach Massen, denn sie werden gefressen.“

    Der Rest ist Zivilisation.

  275. Der Brandstifter aus Hamburg, der das Asylantenheim abgefackelt hat ist ein INDER lt. Sonntagsausgabe der linken Hamburger MoPo.

    Die Systempresse hatte verzweifelt versucht die ethnische Nationalität des Täters geheimzuhalten. Ich dachte immer Inder hätten Vergewaltigungen als Geschäftsmodell und nun brandstiften sie auch noch !

  276. Um wieviel größer ist jetzt gleich wieder Indien im Vgl. zur BRD und wie viele (Multi-)Millionäre mehr hat das Land im Vgl. zu uns??

  277. Jetzt heuert diese Qualle noch alle Mohammedaner aus Indien an.
    Warum geht der Ochse nicht auf die Philippinen.
    Die haben wenigstens viel von unserer Kultur übernommen.
    Aber nein, es muss ganz anders sein, sonst bekommt dieser Quackfrosch keine Unruhe ins Land und seinen Faschismus nicht installiert.

  278. Fieser Herr BundesGauckler,verschwinden sie aus unserem Land und nehmen sie ihre „BUNTE“ Truppe gleich mit!! Den Dreck,den sie faseln will sich doch niemand mehr anhören!! Lassen sie sich doch mal von der Gestapo in Saudi Arabien oder in anderen Ländern der Mondgötzen-Ideologie bereichern,oder von den Vergewaltigern in Indien,die sich noch schlimmer benehmen als die Buschmenschen!! Warscheinlich werden sie dann „BEREICHERT“ von der „kulturellen Vielfalt“ ind dem sogenannten „Haus des Friedens“,wo die Bückbeter nicht mal einen Tag ohne ein Gemetzel aushalten können. Joke Mode an:Aber das hat ja alles nichts mit dem Islam zu tun,das sind ja bloß „Einzelfälle“. Der islam bedeutet Frieden,blablabla. Joke Mode off

    PS: Warum lassen sich die Leute so verblöden?
    Oh,und wenn hier jemand solch einen Namen hat,das geht an unseren „werten“ Bundespräsidenten.

  279. #346 Babieca (09. Feb 2014 18:33)

    Das kann man nicht oft genug betonen: Ein abgehalfterter SED-Pfaffe erzählt einer Atommacht, was sie tun und lassen muß.

    Ja, und zuhause erzählt er: „Sorge bereitet uns Gewalt in U-Bahnhöfen und auf Straßen, wo Menschen angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und dunkle Haut haben.“

    Das ist doch echt „kultursensibel“, oder nicht?! Sowohl uns – als auch den Indern gegenüber. An Ignoranz Feinfühligkeit kaum noch zu überbieten.

  280. #282 Das letzte Aufgebot (09. Feb 2014 06:23)

    Gauck spricht nur aus, was leider seit nunmehr über 40 Jahren traurige Wahrheit ist. Wenn nichts passiert und mit der Bevölkerungsentwicklung alles so weiterläuft kollabieren um das Jahr 2030 herum die Sozialsysteme; selbst wenn mann es schaffen würde, dass die einheimische Bevölkerung kurzfristig wieder wesentlich mehr Kinder kriegen würde.

    Wenn er sich da in Indien umschaut, ist das doch gar nicht so schlecht.

    Das hört man immer wieder.
    Woher nimmt man aber die Gewissheit, dass Türken, Araber, Inder, Lampedusa-Neger usw. für deutsche Sozialsysteme / Renten aufkommen werden?

    Die sind noch Minderheit und das funktioniert schon jetzt nicht.
    Wenn sie Mehrheit werden, wird es gar nicht funktionieren.

    Erstens werden die Einwanderer aus der 3. Welt es nicht erwirtschaften können.
    Denn ein Land ist nur genauso gut ist wie seine Einwohner.
    Wenn in einem Land die Einwanderer aus der 3. Welt die Mehrheit sind, dann ist es ein 3. Welt Land mit allen Konsequenzen für Wirtschaft und Wohlstand.

    Zweitens warum sollen sie es?
    Haben Albaner in Kosovo für Serben bezahlt?
    Nein, die nicht integrierbaren Einwanderer bilden Autonomien / unabhängige Territorien, schmeißen den Rest der Einheimischen raus und zahlen nur für sich selbst. Zumal es wird wenig zum Verteilen geben (siehe Punkt 1).

    Die Naivität der Gutmenschen ist unbeschreiblich.

  281. #353 Schüfeli

    Wir brauchen mehr sozialversicherungspflichtige Jobs, die einzige Methode, die Sozialsysteme zu erhalten.
    Mehr Menschen sind nicht nötig, wir haben mehr als 10 Millionen Arbeitslose + viele Millionen massiv Unterbeschäftigte in Minijobs o. ä. Schwachsinn, ein großer Schaden für die Sozialsysteme.
    Das angebliche Demographieproblem ist eine Lüge, um Zuwanderung zu rechtfertigen.

  282. Irgendwie fällt mir zu dem Thema nur die Schweiz ein.

    zu den Politikern kann man nix mehr sagen ohne in einen strafrechtlichen Bereich abzuglitschen.

  283. Den deutschen interessiert das alles gar nicht habe ich das Gefühl.Zumindest den meisten.Die sind darauf fixiert,lieber beim HSV zu demonstrieren da der Verein absinkt. Für was anderes haben die gar keine Ohren,was hier in Deutschland abgeht.

Comments are closed.