(Trailer zur 75-minütigen Dokumentation von Frank Furter und Hausener Bub, ab Dienstag 27.5., 20 Uhr auf blu-News zu sehen)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

45 KOMMENTARE

  1. Warum werden auch hier linkskriminelle Gewalttäter als „Aktivisten“ verharmlost ?

  2. Schau ich mir auf alle Fälle an! Scheint seit langem mal wieder eine ernsthafte Doku zu sein, die nicht von der linksgrün getrimmten Medienlandschaft in Deutschland gefälscht ist.

  3. Wie schön, dass uns diese Dumpfbacken erzählen, was gut für uns ist (nie wieder Deutschland, Deutschland verrecke).
    Sollen sie doch auswandern.
    Allerdings freut sich kein anderes Land über sie.

  4. @ #1 WutImBauch

    Locker bleiben denn ich garantiere, daß die Volle-Länge-Doku dem „Juste Milieu“, wie auch den auf Konformität gebürsteten Medienschaffenden hierzulande, wie Blei im Magen liegen wird.

  5. #4 FanvonMichaelS. (26. Mai 2014 16:22)

    Bei mir ist das kein Braun, sondern dunkelrot.
    Was mich eher wundert ist, dass der Sprecher immer besonders betont, dass die Partei euroskeptisch sei, während er alle anderen Parteien dagegen kurz und bündig beim Namen nennt.

  6. Wer demonstriert gegen die AfD, zerstört Wahlplakate und schreckt auch nicht vor Angriffe auf Menschen ab?

    Es sind die Schläger-Truppen der Antifa-SA. Widerliche Sturmtruppen der rotgrünen Spinner. Meist bestehend aus frustrierten Hartz4-Empfänger, Alkoholiker und Drogenabhängige. Einfach der Bodensatz der Gesellschaft. Finanziert durch Steuermittel im Kampf gegen Rechts.

    So stellen sich die rote Anfita-SA selber dar:

    (Unbedingt anschauen!)

    http://s14.directupload.net/images/130712/27xl6kid.jpg

  7. Wenn ich das nur lesen würde, hätte ich es nicht glauben können. Da brüllen deutsche Bürger „Nie wieder Deutschland“, als ob sie es abschaffen wollen, ja gar bereits abgeschafft haben. Wie blöd kann ein Mensch sein?

  8. OT:

    Graz: Zwei Bankangestellte der türkischen DenizBank zerstückeln Kunden weil er ihnen auf die Schliche gekommen ist, dass sie sein Geld abzweigten. Der Grazer wurde mit einer Schnur erdrosselt, zerteilt und einbetoniert.

    Einer der Täter ist türkischer Staatsbürger, der andere ist österreichischer Staatsbürger türkischer Herkunft. Welch ein Wunder, dass die Nationalität der Täter auf oe24.at und bei krone.at genannt wurden!
    (Anm.: Beim Hofbericht Erstatter orf.at wurde die Täter-Herkunft natürlich verschwiegen)

    http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/steiermark/Graz-Banker-zerstueckeln-Kunden/144616268

  9. Die Hochburg der AfD ist Pforzheim.

    Die „bunte“ Stadt wo 48 Prozent aller Einwohner und über 80 Prozent aller unter 8-Jährigen einen Migrationshintergrund haben. Die Stadt wo vielfältig geraubt und eingebrochen wird. Kein Tag ohne Raubüberfälle auf Tankstellen, Spielhallen oder man höre und staune deutsche Metzgereien. Die Stadt der Islamisten, Salafisten und Dschihadisten. Ein Hotspot der Kriminalität und der Arbeitslosigkeit in Südwestdeutschland.

    Hier bekam die AfD 14,5 Prozent! 😉

    http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Bundesweite-Spitze-145-Prozent-der-Waehler-haben-die-AfD-gewaehlt-_dossier,-Kommunal-und-Europawahl-_arid,489743_dossierid,176.html

  10. Populismus (lat.: populus, „Volk“) bezeichnet eine um „Nähe zum Volk“ bemühte Politik. Ein besseres Lob für einen Demokraten kann es nicht mehr geben.

  11. Teil OT

    Warum ein Plagiat wählen, wenn doch auch das Original
    antritt? Die NPD bekam 1 Prozent der Stimmen und Pro NRW gerade einmal 0,2 Prozent. Die für Pro NRW verschwendeten Stimmen fehlten am Ende den REP’s. Ein Grund, warum nicht nur ich denke, dass Pro NRW eine Spalterpartei ist!
    Sämtliche Medien haben Krampfhaft vermieden zu sagen, dass die NPD ins Europaparlament einzieht. Sie liefen dann unter “Sonstige“ und es gab nur eine ganz kurze Darstellung der 7 Parteien die es auch geschafft haben.

    ————-
    Ich bin kein Wähler der NPD! Meine Partei hat 0,4% erhalten……

  12. #4 FanvonMichaelS. (26. Mai 2014 16:22)

    Tageslügel 24 stellt in seiner Grafik die AFD in BRAUNER Farbe dar!

    Auf meinem farbkalibrierten Monitor (sRGB) ist der
    Balken Rot (dunkler als SPD).
    Das hätte ich eher für die Linken genommen.
    Aber es stimmt, Blau passt irgendwie besser.

  13. Auch wenn ich nichts von den Leuten hinter blu und blu-TV halte:

    Das verspricht eine gute Dokumentation zu sein. Werde ich mir ansehen.

  14. #10 übersteuert (26. Mai 2014 16:49)

    Gerade die Sturm-Abteilungen der Pforzheimer Antifa-SA ist bekannt wegen ihrer Gewaltbereitschaft und Brutalität.

    Die schreien nicht nur „Deutschland verrecke“ sondern auch so schöne Sachen wie „Bomber Haris do it again!“. Dabei wurde Pforzheim mehr als Dresden in den letzten Kriegswochen zu 90 Prozent zerstört und es gab zehntausende von Toden. Meist waren das nur Frauen und Kinder, da ja die Männer an der Front waren.

    Eine junge Antifantin in Pforzheim hat mir erklärt, dass diese Frauen und Kinder zu Recht verreckt seien. Das seien alles Nazis gewesen und wenn Nazis umgebracht werden, dann sei das nur gut! Sie freue sich über die vielen Opfer unter der Pforzheimer Zivilbevölkerung! Nazis könne man nie zu viel umbringen! Heute wie damals!

    Und so etwas läuft in Pforzheim dutzendfach frei rum!
    😉

  15. OT

    Für einmal einen guten Artikel in der FAZ gefunden.
    Natürlich getrauen sich die MSM erst nach den Wahlen, solche Artikel zu schreiben.

    Trotzdem Hut ab.

    Ich will das hier bei PI sichern, denn vielleicht tönt es in der FAZ nach ein paar Tagen schon wieder anders und sie fallen zurück in die Lobhudeleien für die EU.
    Dann kann man ihnen diesen Artikel um die Ohren hauen.

    Hier also

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/wahl-des-eu-parlaments-warnschuss-fuer-europas-elite-12958528.html

  16. Für tagesschau.de sind natürlich die User im Net alle traurig über den EU-Wahlausgang.
    „Entschuldigung, Europa!“
    „Die pro-europäischen Franzosen entschuldigen sich.“
    „Ich gehe jetzt schlafen und träume von einem Europa, in dem es keinen Rechtsruck gibt.“
    http://www.tagesschau.de/europawahl/netzschau180.html
    Sind noch mehr Bonmots bei….

  17. @ #17 unlustig

    Wer bist denn Du?

    Kennst Du mich?

    Hast Du jemals meine Hand gehalten?

    Ich weiß es: nichts weißt Du. 😀

  18. Leider nicht zu ertragen, Frank Furter und Hausener Bub machen den gleichen Fehler wie vor allem das ZDF: Sie ertränken ihre Bilder in aufpeitschender Musik – weg damit! Dauertext und hektische Musik gleichzeitig machen jede Doku kaputt.

  19. OT

    Über die Freude über das tolle Wahlergebnis 🙂 darf man natürlich nicht die tagesaktuellen Probleme vernachlässigen 😉

    http://www.welt.de/wirtschaft/article128412428/Katar-ist-ein-Sklavenstaat-im-21-Jahrhundert.html

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Sued/Doehrener-Masch-Raeuber-schlaegt-Opfer-ins-Gesicht

    Der Räuber soll etwa 20 bis 30 Jahre alt gewesen sein, kräftig und 1,80 Meter groß. Er hat kurze schwarze Haare

    Wahrscheinlich schon wieder ein Finne.

    Have a nice day.

  20. Der im Trailer kurz sichtbare Henkel hat heut Morgen gleich mal einen Phoenix-Reporter gefaltet der noch so weitermachen wollte wie vor der Wahl.
    Hat aber schnell gemerkt das er soetwas nicht mehr bringen kann.

    Die Afd ist angekommen!

  21. #29 ffmwest (26. Mai 2014 17:58)

    Der Artikelist nicht „älter“ sondern von heute.

    Klicken Sie mal auf den Link, das sollte gehen.

    Probieren geht über studieren 😉

  22. #3 BerndLoessl (26. Mai 2014 16:21)

    Schau ich mir auf alle Fälle an! Scheint seit langem mal wieder eine ernsthafte Doku zu sein, die nicht von der linksgrün getrimmten Medienlandschaft in Deutschland gefälscht ist.

    Sind sie neu bei PI ❓

    Im Vorspann des Trailers sieht man die zwei Namen Frank Furter und Hausener Bub, zwei „alte“ PI`ler_Innen.

    Die Dokumentation müßte also zu 100% realistisch und sehr gut werden, denn die beiden sehen die Realität in Deutschland so wie sie ist und nicht verschwurbbelt ❗

    Ich freue mich darauf und werde das Video weiterempfehlen.

    Auch gute PI-Video`s bei WSD 😀

    http://www.youtube.com/results?search_query=wahrersozialdemokrat

  23. Gut gemacht! Krasser Gegensatz zum prollig-platten PRO NRW Wahlwerbespot!

  24. Spezial-Service:

    Während Medien hierzulande bezüglich des Terrorattentats von Brüssel (4 Tote in jüdischem Museum) noch selbstauferlegt „im Dunkeln tappen“, kann man in israelischen Medien die sich vor den Augen der Weltöffentlichkeit anbahnende Wahrheit über die Täterschaft zur Kenntnis nehmen:

    http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4523805,00.html

    Brussels attack is fruit of Muslim incitement

  25. #33 Simbo (26. Mai 2014 18:18)
    #29 ffmwest (26. Mai 2014 17:58)
    Der Artikelist nicht “älter” sondern von heute.
    Klicken Sie mal auf den Link, das sollte gehen.
    Probieren geht über studieren 😉

    Wahl des EU-Parlaments Warnschuss für Europas Elite

    Wie wäre es, wenn die Berufseuropäer für einen Moment das Wahlergebnis als das zur Kenntnis nähmen, was es ist? Eine dramatische Warnung. Die EU sollte den Ländern Kompetenzen zurückgeben.Nach der Wahl zum Europaparlament sind die EU-Schönredner wieder in ihrem Element. Die nach wie vor niedrige Wahlbeteiligung verfälsche das Bild, in Wahrheit seien doch viel mehr Bürger für die europäische Einigung. Für den schlichten Normaleuropäer sei der schwierige Konsensfindungsprozess in der EU zu komplex. Der leider etwas beschränkte Bürger wisse gar nicht, wie gut die EU für ihn sei. So redet sich die „europäische Elite“ das Wahlergebnis schön und blendet die Tatsache der drastisch schwindenden Zustimmung aus.

    Holger Steltzner Autor: Holger Steltzner, Jahrgang 1962, Herausgeber. Folgen:

    Nur ein paar Rechtspopulisten machten die europäische Einigung madig, behaupten die Berufseuropäer trotzig, die schon vor der Wahl Skeptiker als Anti-Europäer verunglimpften, ohne zu fragen, wie ein Europäer gegen sich selbst sein kann. Als das nicht reichte, stempelten manche die Kritiker der Brüsseler Zentralisierung sogar zu Europa-Hassern. So viel Verblendung war selten. Es ist an der Zeit, rhetorisch abzurüsten. Wie wäre es, wenn die Berufseuropäer für einen Moment das Wahlergebnis als das zur Kenntnis nähmen, was es ist? Eine dramatische Warnung vor dem, was Europas „Elite“ dem EU-Bürger wieder verordnen möchte: Ein weiter so wie bisher!

    Etwa ein Fünftel der Sitze im neuen Europaparlament entfällt auf Kritiker der bisherigen EU-Politik. In Frankreich wurde der rechtsextreme Front National,

    In dieser Form wird der Text bei PI gespeichert und die FAZ kann mit link und Text machen was sie wollen.
    Bei PI ist er gespeichert. OK?

  26. #37 ffmwest (26. Mai 2014 18:49)

    Alles ok. Vielen Dank 🙂

    #36 Hausener Bub (26. Mai 2014 18:42)

    Sie haben also mitgeholfen bei dieser Dokumentation ? Dafür vielen Dank. Ich werde mir das ansehen und morgen fleissig die Werbetrommel bei Freunden und Bekannten schwingen.

  27. @ #38 Simbo

    Kräfte und Kreativität bündeln und den etablierten Medien die Wahrheit ungeschminkt entgegensetzen ist unsere Devise. 🙂

  28. Den Trailer müssen wir nur noch ins öffentliche Fernsehen reinschmuggeln… :mrgreen:

  29. #36 Hausener Bub (26. Mai 2014 18:42)
    Spezial-Service:

    Während Medien hierzulande bezüglich des Terrorattentats von Brüssel (4 Tote in jüdischem Museum) noch selbstauferlegt “im Dunkeln tappen”, kann man in israelischen Medien die sich vor den Augen der Weltöffentlichkeit anbahnende Wahrheit über die Täterschaft zur Kenntnis nehmen:

    http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4523805,00.html

    Brussels attack is fruit of Muslim incitement

    mehr Infos auf haolam.de

    Alles wird gut 😆

  30. ZITAT von:
    #21 Powerboy (26. Mai 2014 17:08)
    (…)
    Eine junge Antifantin in Pforzheim hat mir erklärt, dass diese Frauen und Kinder zu Recht verreckt seien. Das seien alles Nazis gewesen und wenn Nazis umgebracht werden, dann sei das nur gut! Sie freue sich über die vielen Opfer unter der Pforzheimer Zivilbevölkerung! Nazis könne man nie zu viel umbringen! Heute wie damals!

    ********************************************************************************************
    Schade, dass man den Eltern dieser kleinen
    Vollidiotin nicht beigebracht hat, wie man ein Kondom erfolgreich benutzt.
    Man sollte es nur 1 x richtig benutzen und dann wegwerfen. Nicht wie die blöden Antifa-Eltern 3 x! (also 1x rechts herum, 1x links herum und dann schließlich zum 3. Mal als Kaugummi) :mr.green:

  31. Der Trailer macht Lust auf mehr! ENDLICH einmal eine zutreffende Doku, die die WAHREN Zustände in unserem Land thematisiert.

    Lange kann das nicht mehr gutgehen.

  32. #4 FanvonMichaelS. (26. Mai 2014 16:22)

    Tageslügel 24 stellt in seiner Grafik die AFD in BRAUNER Farbe dar!
    Bisher wurde die AfD doch immer mit der Farbe BLAU/HELLBLAU dargestellt??

    Und im ZDF wurde noch am 23.05.2014! von der 3%-Hürde geschwafelt, obwohl die schon längst vom BGH anulliert worden ist!!! 😯 (bei 06:55)

    Das ist reinste Manipulation! 🙁

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2161180/ZDF-heute-journal-vom-23.-Mai-2014#/beitrag/video/2161180/ZDF-heute-journal-vom-23.-Mai-2014

Comments are closed.