An der Elbe wurde hörbar aufgeatmet: Dresden gehört jetzt wieder den Guten! Da kam der Grönemeyer Herbert „im Bauch vom Flugzeug“, aus London schnell rüber’gflogen, und setzte ein Zeichen für ein buntes, tolerantes und weltoffenes Dresden. Ganz selbstlos und natürlich kostenlos, man könnt sagen: Gotts sei Dank – umsonst!

» Facebook-Seite / Youtube-Kanal / Email: kontakt@dr-proebstl.at

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

11 KOMMENTARE

  1. Was ist hier los?

    Ohne Begründung: „Legida“ sagt alle Demos ab

    Die islamkritische Legida-Bewegung hat bei der Stadt Leipzig ihre Anmeldungen für alle Freitagsdemonstrationen bis zum Ende des Jahres zurückgezogen. Die Legida-Vertreter hätten ihre Entscheidung bei einem Kooperationsgespräch den städtischen Behörden ohne Begründung mitgeteilt, sagte ein Sprecher der Stadt.

    http://www.n-tv.de/politik/Legida-sagt-alle-Demos-ab-article14442811.html

  2. #2 Mark von Buch (03. Feb 2015 19:18)

    Was ist hier los?

    Gute Frage. Der Dresdener Virus?

    Patzelt sieht das Ende von Pegida voraus. Die Bewegung teilt sich jetzt in die „Guten“, die einfach nur „besorgte Bürger“ sind, vermutlich also Kathrin Oertel, und die „Rechten“, also uns.

  3. Mit LEGIDA ist nichts oberfaul. Die wollen Mittwochs und Montags demonstrieren und sich mit PEGIDA in Dresden abstimmen bzw. die Veranstaltungen gemeinsam entweder in Leipzig oder Dresden abhalten.

  4. Wie immer Satire vom Feinsten.
    Gratulation Herr Dr. und bitt’schön mehr davon 🙂

  5. Der beste und mit Abstand intelligenteste satirische Wochenrückblick überhaupt. Für den Sprachwitz bin ich wirklich dankbar – jedesmal ein Genuss!

  6. Das Trampel von der Uckermark… 🙂
    Die korrekte Bezeichnung Trampel muss man sich merken.

    Das verlogene Bundestrampel muss weg!!!

    Wir sind das Volk, das Trampel muss weg!

    Wir sind das Volk, das Trampel muss weg!

Comments are closed.