Bereits im Jahre 2013 erwähnte der bayerische Verfassungsschutzbericht die „Bürgerbewegung Pax Europa“ (BPE). Auch 2014 glaubte das Landesamt Veranlassung zu haben, den Verein aufzulisten. Da die Aktivitäten des Vereins bislang nicht unter einer der bisherigen Überschriften zu listen gewesen wären, hat der bayerische Verfassungsschutz hierfür die „Islamfeindlichkeit“ als „neue Form des politischen Extremismus“ erfunden. So heißt es im Bericht: „Bei der BPE Bayern handelt es sich um eine verfassungsschutzrelevante, islamfeindliche Bestrebung außerhalb des Rechtsextremismus, die den Islam insgesamt als ,vorsteinzeitliche, nazistische und frauenver-achtende Ideologie‘ ansieht.

Prägend für die Ausrichtung der BPE Bayern ist insbesondere Michael Stürzenberger, der sowohl als Vorsitzender der Freiheit Bayern, als Leiter von PI-München und als Vorsitzender von BPE Bayern die ideologische Ausrichtung bestimmt und öffentlichkeitswirksam agiert. BPE Bayern zielt darauf ab, wegen angeblicher Gefahren durch den Islam die Religionsfreiheit und die im Grundgesetz verankerte staatliche Neutralität und Toleranz gegenüber Muslimen und islamischen Religionsgemeinschaften abzuschaffen.“ (Weiterlesen bei Preußische Allgemeine)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

83 KOMMENTARE

  1. ist doch klar. wer erklärt, daß es so nicht weiter gehen kann, muss ja ein Böser sein. alle Mahner werden erst mal zu Verfassungsfeinden erklärt. So kann man sie doch viel besser beschimpfen.

  2. Der Islam ist eine frauenfeindliche, nazistische Ideologie. Nimmt man die Unterdrückung der Frau heraus, bricht das ganze System in sich zusammen. Nur durch die Unterdrückung der Frauen hält sich das Machtgefüge zusammen. Warum ist das so schwer zu begreifen? Wo sind die Feministinnen, die sonst bei jeder Blähung aufschreien; nur beim Islam herrscht eisiges Schweigen, aus Angst vor dem Mann! Bei deutschen Männern ist das ja kinderleicht, die lassen sich auf der Nase herumtanzen! Nur noch Heuchelei, Drückebergertum, Deutschenhass.

  3. Auch die Partei DIE FREIHEIT wird als islamfeindlich gelistet.

    Ich frage mich was soll an Islamfeindlichkeit so schlimm sein, wer will schon zusehen, wie eine Lehre im eigenen Land ausgebreitet wird, die weltweit überall zur Abschaffung der Freiheit, Unterdrückung und Kriegen führt.
    Der Islam passt nicht zum freiheitlichen europäischen Menschenbild und ich kenne auch niemanden der freiwillig unter den Zwängen des Islam leben will. Die barbarischen Körperstrafen der Scharia sind Menschenverachtend, also was will dieser Verfassungsschutz eigentlich, die sollen froh sein, dass es Leute gibt die keine Lust haben auf die Islamisierung Deutschlands.

    Geert Wilders der Parteichef der Partei für die Freiheit (PVV) in den Niederlanden sagt es so: „Der Islam verschmutzt den öffentlichen Raum.“

  4. 1.)Voltaire, Winston Churchill wie John Quincy Adams ebenfalls unter „islamfeindlich“ auflisten??LOL!
    2.)Die islamfreundlichen sind aber unbedingt aufzulisten!LOL!

  5. Welt.de – 13:07 Flüchtlingsansturm in München bleibt vorerst aus. Am Morgen seien rund 1200 Flüchtlinge auf dem Münchner Hauptbahnhof eingetroffen, berichtete ein Polizeisprecher. Damit wird die vorhergesagte Zahl von 20.000 Menschen am Samstag voraussichtlich nicht erreicht.

    Welt.de – 14:31 München rechnet mit 10.000 Flüchtlingen bis zum Abend. In München werden nach Schätzungen der Behörden am Samstag insgesamt 10.000 weitere Flüchtlinge erwartet. Bis 10.30 Uhr kamen etwa 3600 Menschen am Münchner Hauptbahnhof an.

    Alles klar? Da hat man sich wohl schlecht abgesprochen, oder keiner weiss mehr was. Wird wohl beides zutreffen…

  6. Naja, wenn man den Koran liest, dann sieht man, dass der Islam ausser einer vorsteinzeitlichen, nazistischen und frauenverachtenden Ideologie zusätzlich noch eine gewaltverherrlichende und zur kriegerischen Eroberung auffordernde Ideologie darstellt.

    Wenn Toleranz dem Bösen dient, wird Toleranz zum Verbrechen, wie es Thomas Mann – der olle Nahtsi – seinerzeit formulierte.

    Aber was will man von einem Verfassungsschutz schon erwarten, der Hell`s Angie in ihrem verfassungsfeindlichen Amoklauf untätig gewähren lässt.

  7. Die CDU ist eine deutschfeindliche Organisation. Da kümmert sich der Verfassungsschutz einen Dreck drum.
    Frau Merkel verkauft und verrät das Vaterland allen durch die miese Asylpolitik.

  8. „BPE Bayern zielt darauf ab, wegen angeblicher Gefahren durch den Islam die Religionsfreiheit und die im Grundgesetz verankerte staatliche Neutralität und Toleranz gegenüber Muslimen und islamischen Religionsgemeinschaften abzuschaffen.“

    Das ist doch gar nicht falsch, ausser dass es nicht „angebliche Gefahren“ sind, die der Islam uns bringt, sondern tatsächliche.

  9. @#8 Scharnhorst-Nordstadt

    Dem stimme ich absolut zu;zumal der Verfassungsschutz so oder so seit NSA-Skandal und NSU für mich nur noch Kasperletheater aufführen;immer mehr ein Legitimationsproblem haben,um es mal vorsichtig auszudrücken.

  10. Also, wäre ich Mitglied einer Bürgerbewegung, die meine Interessen vertritt – ich würde mich beim Ministerpräsident höchstpersönlich beschweren, sollte meine Gruppierung in dieser Rubrik NICHT aufgeführt sein.

  11. Die islamophile Gesinnungsdiktatur Deutschland (Parteiendiktatur) schützt die Gesinnungsdiktatur Islam. Totalitäres Gleich und Gleich gesellt sich nicht nur gern, sondern zieht auch gerne mal temporär am gleichen Strang, auch wenn man sich – weil Totalität andere Totalität ausschließt (Alter Highländer-Spruch: „Es kann nur einen geben“) – irgendwann wieder an die Gurgel geht und der eine den anderen ausrottet. Stichworte Hitler-Stalin-Pakt; Mohammed Amin al-Husseini – Hitler; Khomeini-Linke.

  12. Der Islam ist nachweislich Theorie und Praxis:

    – authoritär (antidemokratisch, vgl. Gesetzgebung)
    – rassistisch (Muslime höhergestellt als andere)
    – totalitär (ein Gottesstaat auf Erden)
    – hinterlistig unf brutal (Taqiyya, vgl. IS).

  13. Islam insgesamt als ,vorsteinzeitliche, nazistische und frauenver-achtende Ideologie‘ ansieht

    Und? Ist das nun unwahr? Die Faktenlage ist ja wohl eindeutig. Ist der Verfassungsschutz überhaupt ernst zu nehmen wenn DAS als Begründung hergenommen wird?

  14. Selbst wenn die Ansichten von BPE über den Mahometismus falsch wären, so dürfte der Verfassungsschutz dennoch nichts tun. Man gefährdet doch nicht die Ordnung, wenn man eine Religion für falsch hält. Denn das tut man ja schon dadurch, dass man eine andere Religion für richtig hält.

  15. #13 Thilo S. (12. Sep 2015 16:20)

    Islam insgesamt als ,vorsteinzeitliche, nazistische und frauenver-achtende Ideologie‘ ansieht

    Und? Ist das nun unwahr? Die Faktenlage ist ja wohl eindeutig. Ist der Verfassungsschutz überhaupt ernst zu nehmen wenn DAS als Begründung hergenommen wird?
    ———————–
    Verfassungsschutz? – Ist das diese Hardlinerfraktion in der NPD?

  16. Wer sich als Demokrat auch nur ansatzweise mit dem Islam beschäftigt, wird islamfeindlich. Wer sich intensiv damit befasst, wird zum konsequenten Islamgegener. So ein primitiver, fanatisch-totalitärer Dreck, der jede Nanosekunde des menschlichen Lebens stupide reguliert und auch im 21. Jhd. von Milliarden durchgeknallten Leuten mit Mord und Totschlag gegen jeden Hauch von Kritik „verteidigt“ wird, ist Kaka.

  17. „Bei der BPE Bayern handelt es sich um eine verfassungsschutzrelevante, islamfeindliche Bestrebung außerhalb des Rechtsextremismus, die den Islam insgesamt als ,vorsteinzeitliche, nazistische und frauenver-achtende Ideologie‘ ansieht.

    Bla Bla Bla

    Der Verfassungsschutz wird sich noch umgucken mit dem ganzen Dschihadisten die gerade in München eintrudeln.

    Unmöglich, dass die Mahner und Warner an den Pranger gestellt werden.

  18. Habe ich den falschen Koran gelesen? Den Koran den ich gelesen habe ist nazistisch und frauenfeindlich! Ich leide darunter wie sich Deutschland schon wieder zerstört, es bricht mir das Herz.

  19. #5 karcyon; Am Morgen (bis wann genau) kamen 1.200. Bis 10.30h 3600. d.h. in etwa 2h allein 2400, Bis 16.30, also jetzt könnten weitere 2400*3 ankommen, also 10.000 sind kein Problem und wenn wie gewohnt alle 1 oder 2 Stunden ein Zug kommt, sind weitere 4*2400 kein so grosses Problem. D.h. 20.000 können heute überschritten werden.

  20. OT

    gestern auf WDR Rotzfunk gesehen, eine Doku über deutsche “ Persönlichkeiten“

    als ich reingezappt habe, war gerade Rudi Dutschke dran, falls sich jemand erinnert, das war ein 68er Studentenführer, bis er einem Attentat zum Opfer fiel.
    Jedenfalls sagte er während eines Interviews,
    das Proteste ohne Provokation nichts bringen, weil sie nicht bemerkt werden, nur Provokationen interessieren die Öffentlichkeit bzw. die Medien,
    heute mehr als damals.

    Wenn man sich die Aktionen von Grünpiss und anderen Orgs anguckt, hat der Mann Recht gehabt.

  21. @ #5 karcyon (12. Sep 2015 16:00)

    München ist gerade vor dem Kollaps!

    Vor 3 Stunden
    Dramatische Lage am Hbf München. Wohin mit 5000 #Flüchtlingen? Behörden ratlos. Ein Insider zu @BILD: „Die saufen ab!“

    Vor 3 Stunden
    OB Reiter und reg. v. Obb. Chef Christoph Hillenbrand warnen vor Überlastung der Bahn, Zugausfällen und Einstellungen

    Reg. Von Obb. Erwartet „10000 plus“ Flüchtlinge heute in München. Chef Hillenbrand; „die balkanroute ist voller denn je!“

    OB Dieter Reiter schimpft auf politik,nennt Maßnahmen des Bundes “ lächerlich“ und appelliert an OBS anderer Städte

    München. OB REITER Wenn nicht schnell Hilfe und Abtransport der Flüchtlinge kommen, fehlen bis zu 5000 Plätze!

    Münchens OB Dieter: verzweifelter Appell! 3000 bis 5000 Plätze fehlen heute für Flüchtlinge. Reiter warnt vor „Chaos in München“

    https://twitter.com/Zootoast1

  22. #15 PSI

    Wie kann es überhaupt keinen Verfassungsschutz geben wo das deutsche Volk gar keine Verfassung hat.

    Ist ja wie ein Tasmanischer Tiger Schutz wo es doch gar keine Tasmanischen Tiger gibt.

    Die BRD ist seit 70 Jahren eine Witz Veranstaltung!

  23. OT

    200 FLÜCHTLINGE AUS ASYLHEIM VERSCHWUNDEN

    Dresden – Nachdem vor wenigen Tagen 271 Flüchtlinge ihre Unterkunft in der Dresdner Kaserne der Offizierschule bezogen, sind jetzt rund 200 von ihnen spurlos verschwunden.

    Wie ein Sprecher des Sächsischen Innenministeriums am Freitag bestätigte, wisse niemand genau, wo sie stecken. Eine Registrierung habe zuvor nicht stattgefunden.

    „Das Problem ist, dass sie nun nicht im System sind“, erklärt der Sprecher. „Ihr Ziel und jetziger Aufenthalt sind unbekannt.“

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière (61, CDU): „Ich muss darauf bestehen, dass die Flüchtlinge dort bleiben, wohin sie verteilt werden und auch dort ankommen, wohin sie geschickt werden. Wir bestehen darauf, dass sie mitwirken.“

    rotz der derzeitig hohen Belastung der Mitarbeiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), die für die Bearbeitung der Asylanträge zuständig sind, sieht das Innenministerium eine personelle Aufstockung erst für November vor.

    https://mopo24.de/nachrichten/asylbewerber-asylheim-verschwunden-12448

  24. #9 www (12. Sep 2015 16:05)
    OT
    Auweia…..
    http://de.soc.weltanschauung.islam.narkive.com/annY74zG/iq-mittelwerte-fur-verschiedenen-lander
    ++++

    Deutschland ist bereits unter 102 abgefallen.
    Wegen der Paßdeutschen!
    Schon vor 1 Jahr war ein durchschnittlicher IQ von 99 angesagt.
    Wenn die vielen Neger hier einen Paß erhalten, wird Deutschland schnell unter 90 landen!
    Außerdem flüchten die intelligenten Deutschen ins Ausland.
    Bald werden wir das türkische Niveau (85) erreicht haben und danach geht’s in Richtung Afrika! 🙁
    Ab IQ 69 spricht man (heute noch) in Deutschland von geistiger Behinderung.
    Claudia Roth z. B. ist Vorreiterin! 😉

  25. Deutsche Arbeitnehmer „Bodensatz“:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article146338342/Ein-simpler-Trick-der-Fluechtlinge-in-Arbeit-bringt.html

    HEW-Personalleiter Andreas Schletter erzählt von der großen Not bei der Arbeitnehmersuche: „Wir sind bei deutschen Bewerbern am Bodensatz angelangt. Man kann es leider nicht mehr anders sagen. Das ist nicht nur ein Fachkräftemangel, das ist ein genereller Arbeitskräftemangel. Es fehlen bei den meisten die einfachsten Grundvoraussetzungen: zuverlässig sein, pünktlich sein, mitdenken.“

  26. Seid mir nicht böse. Für diese Minibewegung, berichtet ihr, aber für den Tag der deutschen Patrioten nicht. Enttäuschend.

  27. PI sollte daraus einen Thread machen:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article146338342/Ein-simpler-Trick-der-Fluechtlinge-in-Arbeit-bringt.html

    HEW-Personalleiter Andreas Schletter erzählt von der großen Not bei der Arbeitnehmersuche: „Wir sind bei deutschen Bewerbern am Bodensatz angelangt. Man kann es leider nicht mehr anders sagen. Das ist nicht nur ein Fachkräftemangel, das ist ein genereller Arbeitskräftemangel. Es fehlen bei den meisten die einfachsten Grundvoraussetzungen: zuverlässig sein, pünktlich sein, mitdenken.“

  28. o heißt es im Bericht: „Bei der BPE Bayern handelt es sich um eine verfassungsschutzrelevante, islamfeindliche Bestrebung außerhalb des Rechtsextremismus, die den Islam insgesamt als ,vorsteinzeitliche, nazistische und frauenver-achtende Ideologie‘ ansieht.

    Und damit sieht die BPE Bayern den Islam absolut realistisch. So ist der Islam doch wirklich !

  29. So heißt es im Bericht: „Bei der BPE Bayern handelt es sich um eine verfassungsschutzrelevante, islamfeindliche Bestrebung außerhalb des Rechtsextremismus, die den Islam insgesamt als ,vorsteinzeitliche, nazistische und frauenver-achtende Ideologie‘ ansieht.

    Und damit sieht die BPE Bayern den Islam absolut realistisch. So ist der Islam doch wirklich !

  30. Hätte man die Deutschen, deren Tatendrang, deren Fleiss und Tüchtigkeit nicht mit zwei Weltkriegen und einer Masseneinwanderung zerstört, würden wir heute auf dem Mars Ferien in Neudeutschland verbringen.

  31. Beim Verfassungsschutz scheinen lauter Leute zu arbeiten, die in Sachen Textverständnis mit ungenügend zu benoten wären.

    Die würden Deutschland beim Pisa-Test ganz schön nach unten ziehen.

    Meiner Meinung nach sollte man die Leugnung, dass der Islam faschistisch ist, unter Strafe stellen.

  32. Noch Deutscher… noch Nationaler!

    Deinen abgrundtiefen Hass auf alles Deutsche, Göring-Eckardt, spornt mich an noch Deutscher und Nationaler zu denken und zu handeln und meine Familie und jeder um mich rum, wird genauso denken.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Grünen-Politikerin wehrt sich gegen Hass-Kommentare

    „Euer Dreck spornt mich an“

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/katrin-goering-eckardt-liest-hass-mails-euer-dreck-spornt-mich-an-aid-1.5385337

  33. #36 Eurabier (12. Sep 2015 16:44)

    PI sollte daraus einen Thread machen:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article146338342/Ein-simpler-Trick-der-Fluechtlinge-in-Arbeit-bringt.html

    HEW-Personalleiter Andreas Schletter erzählt von der großen Not bei der Arbeitnehmersuche: „Wir sind bei deutschen Bewerbern am Bodensatz angelangt. Man kann es leider nicht mehr anders sagen. Das ist nicht nur ein Fachkräftemangel, das ist ein genereller Arbeitskräftemangel. Es fehlen bei den meisten die einfachsten Grundvoraussetzungen: zuverlässig sein, pünktlich sein, mitdenken.“

    Unbedingt! und die Bodensatz-Hackfresse von HEW-Personalleiter Andreas Schletter biete sich auch ganz vorzüglich zur Illustration an:

    https://www.xing.com/profile/Andreas_Schletter

  34. Druck erhöhen:

    Innenpolitisch sollte man die Islamkritik und die Entislamisierung durchdeklinieren,da diese in allen Bereichen,z.B. von der Meinungsfreiheit,der Redefreiheit über die Wirtschafts-,Energiepolitik bis zur Bildung-,Industrie-,Aussenpolitik und Raumplanung Relevanz für ein freiheitliches Gemeinwesen aufweist.
    Man wird den Verfassungsschutz auch von aussen unter Druck setzen: Wenn islamkritische und postislamische Netzwerke mehr Einfluss gewinnen sollten,z.B. in den USA.Dann werden einige Leute gehen müssen.
    Darüberhinaus plädiere ich schon lange für internationale Islamkritiker- und Postislam -Konferenz unter Einschluss oder parallel, der Umma-Anrainer und Staaten mit hoher Islaminfektion(Da werden einen schwarzafrikanische Vertreter genauso ihr Leid klagen wie Vertreter Russlands,Indiens oder Chinas).

  35. BPE soll unbedingt klagen!

    CSU und auch die CDU haben längst Ihren Dhimmi-Status unter dem Islam akzeptiert, der Wind hat sich dort schon lange gedreht. Nicht nur hatte einst der jetzige Minister, der Jurist Joachim Herrmann zum Schulgebet der im Prägealter befindlichen Volksschulkinder an einem Tag zu Allah und am nächsten zum christlichen Gott aufgerufen:
    http://www.schwaebische-post.de/10111451

    nein es lud auch Herr Staatsminister a.D., mehrfacher Ehrendoktor und Befürworter der Rechtschreibreform (Gegner wurden vom Verfassungsschutz registriert) Hans Zehetmaier, damals Chef der CSU nahen Hanns-Seidel-Stiftung den Geheimdienstchef aus Saudi-Arabien (20 Jahre lang im Amt, genau bis 9/11) ein:

    “Die Hanns-Seidel-Stiftung möchte Sie herzlich zu einer Vortragsveranstaltung in englischer Sprache mit S.K.H. Prinz Turki Al-Faisal bin Abdul-Aziz Al-Saud zum Thema „Political development prospects“ einladen. Die Expertenrunde in exklusivem Rahmen findet am Dienstag, 29. Januar 2013, von 18.00 bis 19.30 Uhr im Konferenzzentrum der Hanns-Seidel-Stiftung in München statt.

    S.K.H. Prinz Turki Al-Faisal bin Abdul-Aziz Al-Saud ist einer der bedeutendsten Intellektuellen des Königreichs Saudi-Arabiens. Er arbeitet an einer Intensivierung der Beziehungen zwischen seinem Heimatland und dem Westen, um Freiheit und Wohlstand für zukünftige Generationen sicherzustellen.”

    Bekanntlich entwickelt sich die Zukunft des Despotenstaates mit Körperstrafen und Frauenunterdrückung sowie Islamausbreitung im Westen sehr erfolgreich, garantiert also Freiheit und Wohlstand nach Art des Korans und der Scharia.

    Insofern ist es logisch, daß unter einem Innenminister Herrmann auch Gegner der grundgesetzwidrigen Islamisierung Deutschland beobachtet werden müssen. Nobelpreis- und Karlspreisträger Winston Churchill hat nicht umsonst “Mein Kampf” und den Koran gleichgesetzt, hier zum Merken:

    Winston Churchill – Der Koran – Mein Kampf

    But the really interesting comparison is Winston Churchill’s, though he did it the other way around. It comes on p. 50 of From War to War, the first part of the first volume of his 6-part Second World War. Chapter 4 deals with Adolf Hitler, including a close look at Mein Kampf, which Churchill called „the new Koran of faith and war: turgid, verbose, shapeless, but pregnant with its message.“

    In seinem Werk The Second World War meinte Winston Churchill, kein Buch hätte nach Hitlers Machtantritt ein sorgfältigeres Studium von Seiten alliierter Politiker und Militärs verdient gehabt als Mein Kampf, und nannte das Buch „einen neuen Koran des Glaubens und des Krieges: schwülstig, langatmig, formlos, aber schwanger mit seiner Botschaft“.

    Thiss quote from The Gathering Storm by Winston Churchill contains a very succinct summary of Mein Kampf.

    While Mein Kampf has been banned across much of modern Europe, Churchill was quite insistent that major mistakes were made all across pre-war Europe because influential people failed to read and study it before Hitler rose to power.

    When laid out as a bullet pointed list, Churchill’s précis of Mein Kampf makes for devastating reading. As was pointed out in a comment by Hugh Fitzgerald when we blogged about this:

    Yes, you are right. The most important — and relevant — part of that excerpt from “The Gathering Storm” is to be found in that list, now given in bullet form, describing the main points of Hitler’s program. Just follow it along, point by point, and see how much of it corresponds to what comes out of mosques and madrasas, in and out of the Middle East, in today’s up-to-the-minute Jihad News. link

    Here was the new Koran of faith and war: turgid, verbose, shapeless, but pregnant with its message. The main thesis of Mein Kampf is simple. – The Gathering Storm by Winston Churchill

  36. Die 10.000 erwarteten Asylbetrüger in München könnten doch in den bereits aufgestellten Oktoberfest-Zelten untergebracht werden! 🙂
    Oans zwoa droa gsuffer! 🙂

  37. Ich frage mich, ob wir überhaupt noch eine Chance haben gegen den Wahnsinn.
    In London gehen heute auch Zehntausende mit „Refugees Welcome“ Plakaten auf die Straße. In weiteren Hauptstädten Europas werden ähnliche Aktionen laufen.
    +
    Und wir bringen nicht einmal 5000 zusammen 🙁
    http://www.liveleak.com/view?i=8c3_1442068850

  38. Huhu ihr Schlapphüte,mich könnt ihr auch überwachen,ich bin nämlich der selben Meinung..
    DDR und Stasi leben!

  39. Will noch jemand wissen warum die europäischen Linken während Jahrzehnten versucht haben unsere Armeen abzuschaffen?

  40. Palim Palim – ich hätte gern eine Tube Pommes Frites oder wie war das?
    Wahrheit nicht erwünscht!

    Dieter Hallervorden ist eine TV-Legende, wie es heute nur noch wenige gibt. Zu seinem 80. Geburtstag veröffentlichte der Komiker und Schauspieler ein neues Lied mit dem Titel „Ihr macht mir Mut (in dieser Zeit)“. Politisch hat es das Stück, das sich um die zahlreichen Presselügen in Deutschland dreht, in sich. Das ZDF verhinderte nach Angaben von Hallervorden, dass in der gestrigen Sendung „Menschen auf der Flucht – Deutschland hilft!“ ein Ausschnitt aus dem Video gezeigt wurde.
    Für das gebührenfinanzierte ZDF, selbst häufig an vorderster Front dabei, wenn es um Medienlügen geht, war das wohl zu heikel. Der Sender hatte Hallervorden in seine gestrige Sendung „Menschen auf der Flucht – Deutschland hilft!“ eingeladen. Sehr passend, denn 100 Prozent der Verkaufserlöse von Hallervordens Geburtstags-Lied kommen der Flüchtlingshilfe zu Gute, kein Cent fließt in die eigene Tasche des Entertainers.

    We mehr erfahren möchte:

    http://www.rtdeutsch.com/31581/inland/palim-palim-zdf-zensiert-medienkritisches-lied-von-dieter-hallervorden/

  41. Hier ein Statement des ex Reichspropagandaministers Dr. JOSEF GOEBBELS aus der Hölle:
    „Bravo meine Lieben WILLKOMMENSIDIOTEN!
    Ich könnte nicht besser hetzen und lügen!
    Weiter so direkt in den Untergang!
    Ich warte auch Euch.
    Hier unten ist es schön heiß.“

  42. Wie schön mussten im Nachhinein die 70-er Jahre für den Verfassungsschutz noch gewesen sein! Da gab es noch die RAF, auf die man sich einschiessen und verlassen konnte.Die armen Kerle heute wissen doch gar nicht mehr – so schnell wechselt das Feindbild – auf wen sie ihre Aufmerksamkeit richten sollen. OK, ein sicherer Job als Beamter – aber da ist soviel Flexibilität und Nervenkraft gefordert – wer soll da noch große Lust verspüren, solch einen Job auszuüben. Deshalb mein Vorschlag, Herr Innenminister: wechseln sie doch das gesamte Personal aus, entlassen sie die armen und frustrierten Beamten in den wohlverdienten Ruhestand und stellen Sie doch fähige junge Flüchtlinge mit ausgewiesenem Aggressionspotential ein, die machen es ihnen zum halben Preis! Laut Bundesregierung sind Fähigkeiten wie Sprache, Wissen, Bildung und Herkunft ja nicht mehr von Bedeutung.

  43. „Hallervorden ist total bescheuert. “

    Der hat zuviel Honig im Kopf und mit 80 kann ich jeden Scheiss erzählen,die Auswirkungen wird er nicht mehr erleben.
    Ich will mir auch nicht von anderen vorschreiben lassen,wen ich nett zu finden habe.
    Aber auf dieser Welle kommt ja wieder Kohle rein,er ist in den Lügenmedien und gemocht hab ich ihn eh nie,der war mir immer viel zu platt in seinen Witzchen…
    Hoffe bald ein R.I.P als Nachruf von ihm lesen zu können…

  44. Türkei-Demos eskalieren

    Mehrere Verletzte bei Amok-Fahrt in Bern

    BERN – In Bern sind heute bei Zusammenstössen zwischen Kurden und türkischen Nationalisten mehrere Personen verletzt worden. Ein Auto ist am Rande von Kundgebungen in eine Menschenmenge gerast und hat Demonstranten angefahren.

    http://www.blick.ch/news/schweiz/bern/tuerkei-demos-eskalieren-mehrere-verletzte-bei-amok-fahrt-in-bern-id4161935.html?utm_source=blick&utm_medium=teaser&utm_campaign=benchmark

  45. ANGELLA AKBA – Gott ist groß – ANGELLA ist größer!
    Angella und ihr Großwesier der GAUKLEITER sorgen dafür das die göttliche SSharia und der Heilige Krieg das Christentum vernichten werden!
    INSCHALLA!
    So wie es ihr Führer HONECKER angeordnet hat!

  46. Islamfeindlichkeit?
    Ist das nicht etwas Vergleichbares wie Nationalsoz.feindlichkeit oder Faschismusfeindlichkeit? Oder Totalitätsfeindlichkeit und Unterdrückungsfeindlichkeit?

    Steht hinter der „Islamfeindlichkeit“ nicht immer die Befürwortung von Aufklärung, Humanismus, Gleichberechtigung von Mann und Frau, „mündiger Bürger“, GG, Demokratie und Rechtsstaat?

    Was genau also ist an „Islamfeindlichkeit“ auszusetzen? Könnten das sogenannte Verfassungsschützer und ihresgleichen mal genauer definieren? Wäre sicherlich interessant.

  47. Ueber den Islam kann man sehr viel Schlimmes und nichts Gutes sagen, aber „vorsteinzeitliche, nazistische und frauenver-achtende Ideologie“ ist doch eine prima Beschreibung.

  48. Ironie des Schicksals. Die Moschee auf die der Kran gestern in Mekka gestürzt ist, gehört der „Bin Laden Group“ 🙂

  49. Ich als BPE-Mitglied, halte es sogar für wichtig, dass die Zeitwelt und Nachwelt weiß, das wir einer islamfeindlichen Vereinigung angehören.

    Und das dieses gegen die Verfassung der BRD verstoßen soll, ist auch für die Nachwelt wichtig!

    Das sind Zeitdokumente, die später einmal dazu führen werden, die verantwortlichen Personen wegen Volksverhetzung dingfest zu machen! (Also die Mitglieder der Landes- und Bundesparlamente)

  50. Vorsteinzeitliche, nazistische und frauenver-achtende Ideologie, noch besser kann der Islam nicht ausgedrückt werden!

  51. #65 Freya- (12. Sep 2015 17:56)

    –„…Hallervorden ist total bescheuert.“

    …geworden. Entweder ist der mit der Birne irgendwo gegen gerannt oder hat zuviel des edlen Weines gesoffen, gepaart mit Demenz. Den kann man nicht mehr für voll nehmen.

  52. Der Umbau und die Umwidmung des so genannten „Verfassungsschutzes“ – Frage: die betreiben den „Schutz gleich welcher „Verfassung“? – ist in vollem Gange, woran der dazu wohl auch eigens erschaffene Mythos von „NSU“ und Mittätern gedient haben dürfte. Der „Verfassungsschutz“ also als verlängerter Arm der Linken, als eine Art „Stasi 2.0“? Davon dürfte jeder Linksgrüne, wie es sie mittlerweile (wenn auch in Abstufungen) parteiübergreifend den Ton angeben, zumindest feuchte Träume bekommen.

    So verwundert es auch nicht, wenn eine mißliebige Meinung quasi „auf dem Index“ erscheint, und sei es, indem die Vereinigung irgendwie von eben diesem „verlängerten Arm“ erwähnt wird, weil sie es doch gewagt hat, diese Meinung auch noch öffentlich kund zu tun. Mit einer Verfassungswidrigkeit(im Sinne des Grundgesetz-Dauerprovisoriums) hat diese Meinung nichts zu tun, sehr wohl aber deren Verfolgung – und es ist bereits eine solche eingetreten, wenn diese Meinung auch nur irgendwie als non-konform in deren „Berichten“ erwähnt wird.

    Damit ist wieder einmal dafür gesorgt, daß „Deutschlands Vereinigte Linke“ sich auch weiterhin um die Benutzung von Gehirnen keinen Gedanken machen, etwa, um eine Meinung sachlich zu entkräften – was sie freilich nicht kann, und nun auch nicht mehr braucht, denn man kann sie (siehe DDR) schließlich einfach verbieten, und um Meinungen zu verbieten, dazu dient ihr nun der „Verfassungsschutz“. Wer keine sachlichen Argumente hat, der braucht eben solche. Wie das zwar nicht in einem Rechtsstaat, wohl aber in einer jeden guten Bananenrepublik Usus ist, auch dann, wenn die sich als „Rechtsstaat“ betiteln sollte.

    Hätten wir einen Verfassungsschutz, der diesen Namen verdient, dann hätten wir erstens eine Verfassung (die anzunehmen das Volk in öffentlicher Abstimmung entschieden hat), und zweitens hätte dieser Verfassungsschutz mit Merkel und Konsorten, die Andersdenkende als „Pack“ beschimpfen, während sie selbst gleich seitenweise Gesetze brechen, alle Hände voll zu tun.

  53. Kritik an einer faschistoiden, extrem gewaltbereiten und radikalen Kriegsreligion als Merkmal „des politischen Extremismus“?

    Das Merkel-Regime wird von Tag zu Tag irrer!

    🙂

  54. „….die den Islam insgesamt als ,vorsteinzeitliche, nazistische und frauenver-achtende Ideologie‘ ansieht“.

    Ich teile diese Ansicht!

    Muss ich mich jetzt selbst bei der Polizei anzeigen?

  55. Grünen-Politikerin wehrt sich gegen Hass-Kommentare

    „Euer Dreck spornt mich an“

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/katrin-goering-eckardt-liest-hass-mails-euer-dreck-spornt-mich-an-aid-1.5385337
    ———————————–

    lässt die Arme Frau sich so etwas schreiben , damit sie etwas hat zum hetzen ? Die leidet wohl unter einem übertriebenem Geltungsbedürfnis ? Aber zum Thema , wenn ich verlange die Todesstrafe im Islam abzuschaffen dann bin ich Islam Feind ! Also ein Fall für den V-schutz . Verlange ich aber die Einführung der Todesstrafe in D so bin ich doch ein Verfassung Feind , also auch ein Fall für den V-schutz , aber Islam Freund ( konform) . Ich will aber nicht Islam Freund sein , ich will nur vom V- schutz in Ruhe gelassen werden . Was machen wir jetzt mit der Todesstrafe , kann die jeder wie er will , einmal nach GG und einmal nach Koran . Was entscheidet der V- schutz und der V-man . Wie soll ich meine Forderung stellen ?

  56. Leider hat die BPE in ihrem Abgrenzungswahn zu hohe Hürden für eine Mitgliedschaft aufgebaut, indem sie penetrant ehemalige und bestehende Mitgliedschaften abfragt.

    Jetzt sieht sie, wie es ist, selbst im Verfassungsschutzbericht zu stehen und als (potentieller) Verfassungsfeind denunziert zu werden.

    Nun gut, da können sich andere wieder von BPE distanzieren.

    Was für ein Irrsinn. Angesichts der Lage darf es keine Abgrenzungen und Ausgrenzungen mehr geben.

  57. #86 WN (12. Sep 2015 21:17)

    Mir ist nicht bekannt, dass außer NPD-Mitglieder oder bekennende National- und Internationalsozialisten die Mitgliedschaft verweigert wurde!!! Ihnen???

    Ich denke das sind nur Ausreden! Weil die BPE sich halt bewusst anti-aggressiv aufstellt und strenggenommen unparteilich ist.

    Die aktiven Mitglieder verbinden nur die „politische Islamfeindlichkeit“ aber keine allgemeine Religionsfeindlichkeit.

Comments are closed.