imageUngarns Premier Viktor Orbán (hier auf dem Foto bei einem Treffen mit CSU-Chef Hörst Seehofer) will auch an den Grenzen zu Kroatien und Rumänien einen Zaun bauen. In der Flüchtlingskrise rechnet er mit 100 Millionen Migranten, die die kulturelle Identität Europas gefährden, wenn wir so weitermerkeln. In diesem Interview stimmt einfach jeder Satz! Warum haben wir keinen solchen Regierungschef und stattdessen eine dumme Kuh?

image_pdfimage_print

 

211 KOMMENTARE

  1. eine gute Frage.schon 2013,wo sie verachtend die Deutschlandfahne weggeschmissen hat,hätten wir aufwachen müssen.Aber wer hätte damals gedacht,daß sie so zielstrebig die Vernichtung des deutschen Volkes anstrebt ?

  2. „Warum haben wir nicht so einen Regierungschef sondern eine Dumme Kuh“

    Ja das ist die Frage welche m.E. aber schnell beantwortet ist. Das Deutsche Volk ist zu träge und zu denkfaul. Genau darum. Wenn Bauer sucht Frau und welche Sendungen und Vergnügungen auch immer, fürs Unterschichtenvolk wichtiger sind als die Zukunft, dann hat der Spruch „jedes Volk bekommt die Regierung die es verdient“ wahrhaftig seine Bedeutung.

  3. In der Tat sehr ehrlich und ausgewogen- und sehr diplomatisch- es wird klar, dass er Merkel eindeutig nicht für eine Politikerin mit Führungsstärke hält (sondern z.B. Cameron).
    Er hat in allem Recht- wir (i. S. von wir Europäer) sind Schuld- und Staaten, die andere Staaten zerstören- das würde unser Fähnlein im Winde so niemals aussprechen- danke, Herr Orban! Sie retten uns alle!

  4. Schon ohne „Asylanten“ ist unser innerer Frieden aufs Höchste gefährdet. Die Okkupantenflut wird unsere Gesellschaft in einem Maße verändern, wie es sich so mancher Gutmensch nicht einmal in seinen Albträumen denken könnte. Man braucht dieses Pack nur anzusehen, wie es arrogant, hochmütig und aggressiv in unseren Straßen und auf unseren Plätzen herumlungern – jederzeit bereit, uns für immer mit ihren kulturellen „Besonderheiten“ von ganzem Herzen zu erfreuen!

  5. T-Onlne lässt jetzt keine Kommentare zum Thema der Masseneinwanderung mehr zu. Begründung: Angeblich zu viele „Hasskommentare“!
    Ich habe diese Komentare seit einiger Zeit selbst gelesen und festgestellt, daß 99% der Leserkommentare sich kritisch zur Masseninvasion Illegaler äußerten. Das hat den Redakteuren von T-Online wohl nicht gepasst, und sie haben nun die „politisch korrekte“ Reissleine gezogen. Vereinzelte beleidigende Kommentare dienten lediglich als Vorwand, politische Zensur auszuüben.
    Die Nerven der Mainstream-Medien liegen ofensichtlich zunehmend blank!

  6. Wir haben diese „dumme Kuh“ , weil sie in Zeiten gewählt wurde , als es keine echten Probleme im Land gab. Wir werden niemals einen Politiker von Orbans Format bekommen. Diese Spezies gibt es bei uns nicht. Wir sind ein Volk von verweichlichten Warmduschern und haben den Invasoren nichts , garnichts entgegenzusetzen.

  7. Für StudienabbrechIn und FDJ-Agitprop-Sekretär_in Katrin Göring laut ihrer Aussagen gestern abend bei Anne Will offensichtlich kein schwerwiegendes Probläm!

  8. Ein aufrechter Mann mit einem klaren Verstand.
    Da gibt es leider andere, die haben denselben verloren.

    Rechnet er die sich stark vermehrenden Neger mit ein, von denen ja zur Zeit keine Rede mehr ist, addiert die „Flüchtlinge“ aus dem Mittleren Osten, z.B. aus dem bevölkerungsreichen Pakistan hinzu, berücksichtigt man den Familiennachzug ( jeder hat da eine „Familie“ oder was man so als „Familie“ bezeichnet) halte ich 100 Mio. Asylanten in den nächsten 10-20 Jahren für realistisch in Nordeuropa.

    Sollten nicht lt. UNO – Planung ohnehin 50 Mio. Neger in Nordeuropa angesiedelt werden ?

  9. #5 Brigitte (17. Sep 2015 10:39)

    Wir haben diese „dumme Kuh“ , weil sie in Zeiten gewählt wurde , als es keine echten Probleme im Land gab.

    Merkel wurde 2005 gewählt, nachdem Schröder vor dem Heidemörder kapituliert hatte und vorgezogene Neuwahlen ausrief.

    Viele Wähler hatte den rotzgrünen Irrsinn erkannt und gehofft, die konservativ-bürgerlich CDU würde Deutschland wieder auf den Kurs der Vernunft bringen. Sie wurden enttäuscht!

    Damals gab es weder die Eurokrise, Fukushima und der Karikaturenstreit kam erst Monate nach der Wahl. In allen drei Fällen hat Merkel versagt und lediglich unser Geld verbrannt.

    Schlimmer noch: Scheitert Merkel, gibt es keine Alternative, denn dann schlüge die Stunde der Volksfront aus Mauermördern, Spezialdemokraten und linksgrünen Khmer!

  10. Ich kann Herrn Orban für diese klaren Worte nur gratulieren,
    seine Weitsicht in dieser Krise ist beachtenswert.
    Man stelle sich vor, eine Million dass kann niemand
    mehr bewältigen.
    Ungarn sollte für uns Vorbild sein, nur so ist vielleicht
    noch etwas zu retten.
    Aber die Träumer in Berlin werden auch diese Worte nicht aufschrecken.
    Es werden schlimme Zeiten auf Deutschland zukommen.
    Was muss noch passieren, damit der normale Bürger endlich
    etwas gegen diesen Wahnsinn unternimmt ?

  11. #12 Eurabier (17. Sep 2015 10:45)

    #5 Brigitte (17. Sep 2015 10:39)

    Schlimmer noch: Scheitert Merkel, gibt es keine Alternative, denn dann schlüge die Stunde der Volksfront aus Mauermördern, Spezialdemokraten und linksgrünen Khmer!
    —————————————-
    Richtig! So ist es !
    Merkel müsste von den eigenen Leuten gestürzt werden welche gleichzeitig eine(n) Nachfolger/in präsentieren.
    Bouffier(grade auf der IAA), Schäuble (seine Gesundheit?, wäre mir noch am liebsten Dank Erfahrung), Kramp-Karrenbauer (zu unbekannt), Misere (überfordert), der“Horscht“(nicht kompatibel), Tillich, „Hasselhoff“ ebenfalls zu unbekannt.
    Bleibt also nur die Bilderbergerin Truppen-Uschi.

    Plan B : Neuwahlen, CDU und AfD gehen zusammen. Gem. den aktuellen Wahlprognosen würde das reichen.

    Chaos C : Volksfront ror-rot-grün.

  12. Dumme Kuh,ist unter Niveau,wenn ihr geschrieben hättet unfähige STAATSRATSVORSITZENDE ginge in Ordnung.

  13. Und dieser Insider hat schon nach wenigen Wochen Kriese genug und tritt zurück:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/manfred-schmidt-bamf-praesident-tritt-zurueck-a-1053365.html

    Der Chef des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Manfred Schmidt, ist zurückgetreten.

    Klar, der Mann weiß Bescheid, was da ist, was kommt, was abgeht und vor allem was nicht geht. Er hat wohl nicht vor, sich damit den Rest seines Arbeitslebens zu versauen und haut ab. Verständlich.

  14. Warum haben wir keinen solchen Regierungschef und stattdessen eine dumme Kuh?

    Wegen den Lügenmedien, die die dumme Kuh in den Himmel loben/lügen. Alles konservativ vernünftige(geregelte Einwanderung nach Qualifikation, PKW-Maut wie in allen anderen uns abzockenden EU-Transitländern, Ablehnung des faschistischen Islams, usw., usw.) wird verteufelt.

    Interessant ist die plötzliche Kehrtwende der CSU. Ist da jemand von der Parteispitze zufällig auf PI gestoßen und entsetzt über das gewesen, was er da gefunden hat? Hat PI einige Spitzenpolitiker zum selbständigen Denken animiert? Wie ist es sonst zu erklären, dass ein von allen deutschen MSM zur Persona non grata erklärter Viktor Orbán urplötzlich vom bayrischen MP hofiert wird? Friedrich ist als Innenminister nicht besonders positiv in der Flüchtlingsfrage (und bei allem anderen) aufgefallen. Jetzt sagt er man solle nicht warten bis die ISIS in D den Ersten köpft, er spricht von einem 3. Weltkrieg und einer beispiellosen politische Fehlleistung Merkels in einem „Gutmenschenanflug“. Das ist doch alles bei PI abgekupfert!

  15. Ich bin gerade in diesem wunderbaren Land.
    Die Ungarn finden ganz klare Worte gegen diese Invasoren.
    Sie zeigen Bilder von in Syrien hingerichteten Christen, kleinen
    Kindern, gefolterten Frauen. Diese Bilder sind schrecklicher, als
    die in PI bereits veroeffentlichten.
    Die Ungarn wissen, was auf sie zukommt!

    In der Naehe sollte ein Fluechtlingslager gebaut werden, das hat
    man jetzt zur Genugtuung der Buerger, mit Unterstuetzung des Buergermeisters, abgesagt.

    Auch wenn kleine Teile der Bevölkerung es lieber noch einwenig mehr nach RECHTS haetten, auf Grund der Zigeunerproblematik, stehen sie alle hinter Orban.

    PS: Ich weiss nicht, ob ich das hier schreiben darf, aber es gibt die Stimmungslage von Auswanderen wider:
    Ich werde hier von europaeischen Auswanderen gefragt, wann wir endlich die Merkel aufhaengen?

  16. @ #1 Timpe10

    Das ist nicht der einzige Grund. Es bestimmen immer noch fremde Mächte darüber, wer bei uns gewählt werden darf und wer nicht.

    Es bestimmen immer noch fremde Mächte, was unsere Zeitungen drucken dürfen und was nicht.

    Und ähnlich wie Hitler durch zu einem großen Teil ausländisches Geld aufgebaut wurde, werden auch heute antideutsche Kräfte mit solchem aufgebaut.

  17. @ #3 Sal Ami Pizza

    Ich dachte eher, weil Ungarn keine deutschenhassenden 68er, keine Türkenanwerbung und keine transatlantischen Multikulturalisten hatte.

    Augen auf beim Eierlauf: Die antideutsche Stimmung und Erziehung ist eine reine Westerfindung, genau wie Angela Kasner, die Tochter des kommunistischen Pfaffen aus Hamburg.

  18. Seit einigen Tagen wird in großem Stil über der Rheinebene geflogen. Eine Militärmaschine nach der anderen. Nach vielen Jahren der Ruhe ist das mehr als auffällig. Ich erinnere mich noch gut an früher, als das ganz normal war. Damals, als es die Sowjetunion noch gab.
    Nun geht es wieder los.
    Ich zähle zwei und zwei zusammen…

  19. Die Frau macht doch alles richtig?! Diese Frau so zu bezeichnen zeigt doch nur das der Autor dieser Meldung ein bisschen unterbelichtet ist!

    Frau Merkel hat nun mal ein Volk das sich seit 70 Jahren immer und immer wieder die selben Parteien in die Regierung wählt. Egal wie exessiv sie beschissen und belogen werden. Das zeugt von einem besonders intelligenten Volk.
    Frau Merkel und alle anderen wissen was sie für ein Volk vor sich haben und wissen genau wie sie mit diesen umzugehen haben, so können sie es in Ruhe bestehlen, beklauen und abzocken und ihre Pfründe in Sicherheit bringen, während das das tolle Folk sabbernd und krichend „danke, Mutti“ schreit.

    Also: Frau Merkel macht alles ganz richtig.
    Das Problem ist sie nicht, das Problem sind die die sie wählen und die die gar nicht mehr wählen gehen und somit den Wählern von SPD und CDU eine doppelte Stimme verleihen.

    Ich würde diese Beleidigungen lassen sondern mich eher bei den Verursachern dieses Desasters beschweren.
    Und genau deswegen fällt mir wie vielen anderen auch der Patriotismus sehr sehr schwer. Bei solchen Wählern? Bei so einer Regierung?
    Tja, das ist wirklich nicht so leicht!

  20. Ich hätte lieber einen weitsichtigen, verantwortungsbewußten Landesvater als diese Raben-„Mutti“.

    Allein schon der Spitzname für diese kinderlose Frau erregt Übelkeit.

  21. Konflikte unter Flüchtlingshelfern

    Einige ehrenamtliche Flüchtlingshelfer im Frankfurter Hauptbahnhof fallen durch ihr aggressives Verhalten auf. Sie maßen sich sogar eine Art Hausrecht an und erteilen Platzverweise. Auch um die politische Ausrichtung gibt es Streit unter den Ehrenamtlichen…
    Doch seit einigen Tagen gibt es unter den Ehrenamtlichen auch Konflikte: Unterschiedliche Gruppen von Helfern werden sich offenbar nicht darüber einig, wie man am besten helfen soll. Einige Helfer scheinen sich zudem eine Art Hausrecht auf Gleis 24 anzumaßen…
    Doch offenbar fühlen sich nicht alle Helfer an diesen Konsens gebunden. Seit einigen Tagen tauchten zunehmend Männer am Gleis auf, die mit sehr vehementem Auftreten bestimmen wollten, was vor Ort geschehe, berichteten mehrere Helfer der Frankfurter Rundschau. Unter ihnen sei auch eine Gruppe junger Muslime, die offensichtlich ein Problem mit Helfern aus der politischen Linken hätten. Einige seien regelrecht aggressiv…

    http://www.fr-online.de/zuwanderung-in-rhein-main/fluechtlinge-in-frankfurt-konflikte-unter-fluechtlingshelfern,24933504,31826564.html

    Ich verbuche das mal unter gute Nachrichten.

  22. “ In diesem Interview stimmt einfach jeder Satz! “
    Genau!
    Habe schon mehrfach dies Interview zur Lektüre empfohlen, Familie, Bekannte, „Lügenpresse“. 😉

    Danke, WELT. Daumen hoch!

  23. #11 Marie-Belen (17. Sep 2015 10:42)

    Wenn nicht Einhalt geboten wird, reißt Merkel ganz Europa in den Abgrund!

    Das ist bereits geschehen. Europa wie es einmal war, gibt es bereits nicht mehr.

    ANGELA MERKEL IST DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN DES ZIVILISIERTEN ZEITALTERS!

  24. Ich verstehe sowieso nicht, daß die europäischen Staatsmänner die Merkel überhaupt noch akzeptieren. Unter dem Deckmantel von Menschlichkeit wird hier nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa vernichtet. Das ist heute eine Situation mindestens genauso extrem wie im Dritten Reich, nur mit umgekehrten Vorzeichen.

  25. #13 Toetet Allah
    Bah diese gemachten Bilder im focus. Ich würde mit der Dame mit dem Kind auf dem Arm nicht mal im Ansatz diskutieren.
    Aber der Gutmensch bekommt Mitleid.
    Ein paar heulende Fratzen (das können die arabischen Frauen auf Kommando), ein armes Kind auf dem Arm und der Gutmensch heult. Das ist doch deren Taktik. Auch wenn Menschen ums Leben kommen. Die haben sich vorsätzlich in Gefahr gebracht. Ich habe kein Mitleid mit Menschen, die ohne Not das Mittelmeer überqueren und dabei umkommen.
    Doch diese Härte kennt der Deutsche nicht mehr.

    Und wir sollen immer die Doofen sein. Das Kapital beutet andere Länder aus und die Wirtschaftsflüchtlinge sollen wir auch noch begrüssen und bezahlen dafür. In deren Länder bauen die Rohstoffe zu Spottpreisen ab, um uns das Endprodukt teuer zu verkaufen.
    Alleine die Einschränkung der horrenden Gewinnspannen würde in Afrika den Arbeitern einen sehr guten Lohn bringen und damit die Wirtschaftsflucht beenden.

    Wir können überhaupt nichts für hausgemachte Kriege und ausgebeutete Länder. Wir können auch nichts für Textilfabriken, wo die Menschen ausbeutet werden. Nach dem gewissen Einsturz hat man uns als Verbraucher ein schlechtes Gewissen einreden wollen. Die spinnen wohl die Arschlöcher. Wir haben doch gar keine Alternative. Alle lassen sie in Billigländern unter ausbeuterischen Bedingungen produzieren. Egal ob teure Textilien oder Billigtextilien. Mit ihren Zertifikaten wische ich mir den Allerwertesten ab, denn die sind nichts wert. Selbst unser ach so geliebtes iphone wird in China hergestellt, wo Arbeitnehmerrechte ein Fremdwort sind. Umweltschutz ???? ha ha ha ha ha ha
    Warum lässt denn Apple in China herstellen ? Weil die für einen lachhaften Lohn arbeiten und vor allen die Umweltauflagen nicht existieren.
    Wie bei allen technischen Produkten.

  26. #16 PutzTeufel (17. Sep 2015 10:46)
    T-Online braucht die doch nur zu löschen, wozu gibts Moderatoren.
    ———————————————-

    Sag ich doch,
    T-Online nimmt das nur als Vorwand, unliebsame Meinungen der Leser, und das sind ca.99%, zu unterbinden.

  27. Der Mann ist sachlich und hat was in der Birne !
    Das Grundübel wer die plötzliche Völkerwanderung verursacht hat liegt auf der Hand. Eben wo wollen die lieben Flüchtlinge so plötzlich alle hin. Vorrangig nach Deutschland wo Milch und Honig fließt. Zu Mutti die gerufen hat. Die offensichtlich geisteskranke Frau scheißt demnach auf Europa und jetzt wo sie sich überhoben hat, erwartet Mutti von Europa Solidarität.
    Schaut nach Deutschland, auf das Grundübel was jegliche zivilisierte Kultur dessen Werte und Regeln in Europa zerstört.
    Europa ist gescheitert, der Euro und ich denke mal……..darf letztendlich auch nicht sein.
    Polen, Ungarn zeigen wie das geht, verteidigen sich um nicht mit dem üblen Konstrukt EU den Bach runter zu gehen. Und es werden noch mehr Nationen sich darauf besinnen, letztendlich auch mit Waffengewalt.

  28. OT

    „Junge Muslime“ lehnen „Flüchtlingshilfe“ linker Gruppen auf dem Frankfurter Hauptbahnhof ab und üben Druck aus, wie die Frankfurter Rundschau berichtet.

    Wer hätte gedacht, dass es so schnell gehen würde, bis die Mohammedaner ihre links-gutmenschlichen Helfer abservieren.

    http://www.fr-online.de/zuwanderung-in-rhein-main/fluechtlinge-in-frankfurt-konflikte-unter-fluechtlingshelfern,24933504,31826564.html

    Seit einigen Tagen tauchten zunehmend Männer am Gleis auf, die mit sehr vehementem Auftreten bestimmen wollten, was vor Ort geschehe, berichteten mehrere Helfer der Frankfurter Rundschau. Unter ihnen sei auch eine Gruppe junger Muslime, die offensichtlich ein Problem mit Helfern aus der politischen Linken hätten. Einige seien regelrecht aggressiv.

    Von ähnlichen Problemen berichten auch mehrere Fotojournalisten, die in den letzten Tagen das Geschehen am Gleis 24 dokumentieren wollten. Der FR erzählten sie unisono, sie seien von Männern angegangen worden, die ihren Namen und ihren institutionellen Hintergrund nicht nennen, ihnen aber unter Bezugnahme auf angebliche Zuständigkeiten das Fotografieren verbieten wollten. ‚Einer wollte mir sogar einen Platzverweis erteilen‘, sagte einer der Betroffenen.“

  29. #5 Ottonormalines (17. Sep 2015 09:31)

    Bis (endlich) irgendein Kopf wirklich rollt. DANN besteht VIELLEICHT die Chance, dass noch ein paar schlafende Deutsche aufwachen!
    ———————————–

    Dieser Kommentar ist aus dem vorherigen Beitrag,aber eine Einleitung zu folgendem Ereignis.

    In der Nacht vom 11. zum 12.09. gab es einen „Suizid“?? in Kassel am Stern,Ecke Jägerstraße (Türken,Kurden,Araber etc. Gebiet).
    Die Leiche saß in einem abgestellten Auto dort,alles komplett mit Blut verschmiert.
    Laut eines Zeugen,der sehr früh den Wagen passierte,soll der Mann
    ————–OHNE KOPF——————
    gewesen sein.
    Die Polizei in Kassel mauert,keine weiteren Infos hierzu!!
    Es gibt Presse Bilder des PKW ohne die Leiche,deren Veröffentlichung untersagt wurde.

    Alles unter Vorbehalt,aber die Infos scheinen fundiert.

  30. Jetzt müssen schon Länder wie Bulgarien uns beschützen.
    Danke Bulgarien; ich schäme mich für Deutschland!

  31. Ich verweise noch einmal auf diese Pressemitteilung der Wählervereinigung BIW:

    http://www.buerger-in-wut.de/pressemitteilungen,162,fluchtlingskrise-biw-fordern-radikales-umdenken

    Auszug:

    Bei ihrem Krisentreffen in Brüssel am Montag konnten sich die Innenminister der Europäischen Union erneut nicht auf eine konkrete Quote zur Verteilung von insgesamt 160.000 Flüchtlingen verständigen, die sich derzeit in Grie­chen­land und Italien aufhalten.

    „Die geplante Flüchtlingsquote ist eine Placebo-Lösung mit begrenzter Halb­werts­zeit. Selbst wenn es gelänge, sich auf eine mehr oder weniger gerechte Ver­tei­lung der 160.000 Asylbewerber zu einigen, die derzeit in den süd­euro­pä­ischen Grenzstaaten festsitzen, wäre es nur eine Frage der Zeit, bis erneut zehn­tausende Neuankömmlinge an die Tore der Europäischen Union klopften. Eine verbindliche Quote würde daran nichts ändern, sondern nur dafür sor­gen, dass am Ende alle Mitgliedsstaaten überlastet wären, was unweigerlich zur politischen Destabilisierung Europas führte.“

  32. #49 Kleinzschachwitzer (17. Sep 2015 11:07)

    So lernen die Linksversifften auch schon mal ihre neuen Gebieter kennen !!!

  33. Mein Post #53 richtete sich an jene, die Merkel als DDR-Phänomen sehen. Tatsächlich ist sie aber wie er selbst schon sagte „Kohls Mädchen“. Die politische Schulung in der DDR half ihr natürlich die antideutsche, pro-EUdSSR-Linie des Dicken zu verinnerlichen.

  34. Das jeder einen syrischen Pass in der Türkerei bestellen kann,war den Nachrichtendiensten sicher bekannt.Trotzdem schrie das Merkel,jeder kann kommen.So werden wir erleben das es über 100 Millionen Syrer gibt.

  35. #8 Brigitte

    Wir werden niemals einen Politiker von Orbans Format bekommen. Diese Spezies gibt es bei uns nicht. Wir sind ein Volk von verweichlichten Warmduschern und haben den Invasoren nichts , garnichts entgegenzusetzen.

    Es gibt in der AFD sehr fähige und insbesondere mutige Politiker.
    Zu den verweichlichten Warmduschern: die Massenproteste von sehr zivilisierten anständigen Bürgern jeden Montag in Dresden werden von den MSM knallhart totgeschwiegen. Wie soll da jemand aufwachen, wenn er gar nicht mitbekommt, dass da irgendwas passiert?

    Zwei oder drei NPD-Anhänger werfen in Heidenau (als Reaktion auf Antifa-Angriffe) Steine und die Medien zusammen mit den Spitzenpolitikern drehen komplett durch. Viele tausend schon erschreckend friedliche Demonstranten mit vernünftigen patriotischen Botschaften passen denen aber nicht ins Bild des bösen rückständigen Dunkeldeutschen und werden schlichtweg niemandem gezeigt.

    Die wollen mit aller Macht, mit jedem Mittel und völlig undemokratisch verhindern, dass der Widerstand größer wird und sich auf den Westen ausdehnt!

  36. #24 webfred
    Die Schweiz hat ein stehendes Heer von rund 140.000 Mann. Und mit 8 Millionen Einwohnern weniger die als die Hälfte der Einwohner von NRW.
    Wir haben bei 80 Millionen Einwohnern in ganz Deutschland eine Armee von rund 180.000 Soldaten.
    Also 10 mal so viele Einwohner wie die Schweiz, aber nur 40.000 Soldaten mehr.

    Bundeswehr ? Warum prangert die Partei Die Linke nicht die Hilfe der Bundeswehr für Flüchtlinge als Einsatz im Inneren an ? Bei der WM 2006 war der Einsatz eines Wärmebildfahrzeuges als technische Hilfe Grund genug für die Linken einen Einsatz der Bundeswehr im Inneren zu sehen. Aber bei Flüchtlingshilfe trauen sich die Linken nicht das Maul aufzureissen.

  37. #50 Wien 1683 (17. Sep 2015 11:07)

    #5 Ottonormalines (17. Sep 2015 09:31)

    Bis (endlich) irgendein Kopf wirklich rollt. DANN besteht VIELLEICHT die Chance, dass noch ein paar schlafende Deutsche aufwachen!
    ———————————–

    Dieser Kommentar ist aus dem vorherigen Beitrag,aber eine Einleitung zu folgendem Ereignis.

    In der Nacht vom 11. zum 12.09. gab es einen „Suizid“?? in Kassel am Stern,Ecke Jägerstraße (Türken,Kurden,Araber etc. Gebiet).
    Die Leiche saß in einem abgestellten Auto dort,alles komplett mit Blut verschmiert.
    Laut eines Zeugen,der sehr früh den Wagen passierte,soll der Mann
    ————–OHNE KOPF——————
    gewesen sein.
    Die Polizei in Kassel mauert,keine weiteren Infos hierzu!!
    Es gibt Presse Bilder des PKW ohne die Leiche,deren Veröffentlichung untersagt wurde.

    Alles unter Vorbehalt,aber die Infos scheinen fundiert.

    Oh oh 🙁

    Genau das ist das Problem, die PRESSESPERRE!
    Ich frag mich allerdings mittlerweile immer mehr, wie man es mit seinem Gewissen vereinbaren kann, sich daran zu halten 🙁

  38. Mitten unter uns ticken Zeitbomben, Ghettos werden mit Invasoren gefüllt:

    Patrick Henry Village als Aufnahmezentrum: Heidelberg akzeptiert und applaudiert

    … Und, auch das gehört zur Wahrheit: Den Stadträten und auch OB Eckart Würzner ist es am Ende lieber, dass PHV zu einem Aufnahmezentrum ausgebaut wird, als wenn es eine Bedarfsorientierte Erstaufnahmeeinrichtung bliebe, in der die besonders Gefrusteten ohne Chance auf ein Bleiberecht stranden. Und mit etwas Glück entsteht hier ein bundesweites Vorzeigeprojekt – und ist damit besser als alle potenziellen „Drohszenarien“ des Landes.

    Die Räte, die fast durchweg sachlich argumentierten und Schröder artig applaudierten, mahnten immer wieder eine genaue Zahl über die angestrebte Belegung in PHV an. Die konnte und wollte er nicht nennen, dies hänge erstens vom Zustrom und zweitens von der Bearbeitungszeit beim Registrieren und dem Gesundheitscheck ab. Sollte die bei 14 Tagen liegen, wären 6000 Plätze belegt.

    Würzner macht dieses Rechenbeispiel auf: Das Land plant, drei Viertel aller neu ankommenden Flüchtlinge in PHV unterzubringen. Bei einem Zustrom von 12 000 Menschen pro Woche seien das 9000 – und damit sehr nah an der 10 000er-Marke, die seit letzter Woche durch die Kommunalpolitik geistert.

    http://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-Patrick-Henry-Village-als-Aufnahmezentrum-Heidelberg-akzeptiert-und-applaudiert-_arid,127265.html

    Gerade werden Ghettos eingerichtet und der Druck im Kessel steigt; bei „Randalen“ unter den Invasoren werden dann keine 33 Streifenwagen mehr ausreichen (s. http://www.rheinneckarblog.de/03/wieder-krawall-im-patrick-henry-village/76515.html ).
    Da müssen dann schon Hundertschaften anrücken.
    Gut vorstellbar, dass unsere Volltrottel dann immer noch aplaudieren.
    Gute Nacht Deutschland, gute Nacht Abendland.

  39. @Timpe hat völlig Recht:
    „Das Deutsche Volk ist zu träge und zu denkfaul.“ Was war das erste, das ich heute breit und fett auf t- online aufbereitet fand? keine Information über die Invasoren, sondern die Wahnsinnsmeldung, dass eine Köchin in einer Kochshow einen Fehler gemacht hat, da sie nicht wusste, dass Wein und Essen zueinander passen mussten.
    Aber auch der BRD-Insasse, dass wir von fremden Mächten gesteuert werden- die haben aber gerade dadurch leichtes Spiel, weil die meisten Leute aufgrund ihrer Denkfaulheit leicht steuerbar sind!
    Und die Meisten lechzen geradezu nach Verblödung- ich lese gerade das Buch: Das Heerlager der Heiligen, wofür hier immer Werbung gemacht wird- klare Leseempfehlung. Musste aber sehr lange warten, bis mein Buchhändler es liefern konnte. Nur ein kleiner Verlag- mit „rechts“ verdient man kein Geld- die doofen alten lesen Königsgeschichten (die Klatschhefte haben eine Millionenauflage), die doofen jungen schauen Big Brother oder Dschungelcamp.
    Letztens hab ich einigen Bekannten geswagt, sie sollen sich Lebensmittelvorräte anlegen- ich bin angeguckt worden wie ein Bekloppter. Und dass, obwohl mir viele auf die Schulter hauen, weil ich seit elf Jahren vor der Islamisierung warne (anfangs bin ich übelst als Rassist beschimpft worden). Wie dem auch sei- den meisten ist nicht zu helfen, so wohlmeinend man auch sein will- also helfe ich nur noch mir selbst.

  40. Frau Merkel eine „dumme Kuh“.
    Das ist eben der Irrtum, dem wir alle unterliegen.
    Frau Merkel arbeitet im Auftrag der Hegemoniemacht USA und der EU.
    Ihr Auftrag ist die Zerstörung alle nationalen Strukturen in Europa, mit dem Ziel eines Bundesstaates Europa und einer zentralen Regierung in Brüssel. Sie selber redet immer von dem „Traum von Europa“. Und in diesem Traum ist kein Platz mehr für nationale Interessen und Befindlichkeiten. Sie bereitet Europa vor, für die wirtschaftlichen und geostrategischen Interessen der USA. Oder warum glauben hier einige, werden die TTIP -Verhandlungen nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit und dem Ausschluss der nationalen Parlamente geführt.

    Alles was ich geschrieben habe ist schlüssig und auch bekannt.

    Wenn jemand eine andere Erklärung für den ganzen Wahnsinn hat, würde ich mich über ein paar Sätze freuen.

  41. #50 Wien 1683

    In der Nacht vom 11. zum 12.09. gab es einen „Suizid“?? (…)
    ————–OHNE KOPF——————

    Tja, wer kennt sie nicht, die Selbstmörder, die sich im Auto sitzend den Kopf abschneiden und den danach dann möglicherweise auch noch verschwinden lassen?
    Alles wird besser, hat die GRÜNE Frau gestern im TV gesagt. Wir müssen nur daran glauben.

  42. @#8 Brigitte

    volle Zustimmung!

    Im Übrigen Amtsenthebung UND Ausbürgerung dieser miesen Kommunistenvettel!

  43. Die Kanzlerin frohlockt gerade an der Automobilausstellung, als wäre nichts passiert.

    Wenn nötig, schickt sie halt den Kleinen mit den rot unterlaufenen Augen zum Teufel.

    Ansonsten ist ihr scheinbar die Flüchtlingssituation bereits wieder einmal scheissegal.

  44. Wir haben aktuell ein Volumen von auf das Jahr gerechnet 5 Millionen offiziellen Zuzüglern. Die 800.000 sind völlig lächerlich! In der Stadt Jena, die gerade einmal nach dem Königsteiner Schlüssel 600 Personen im Monat aufnehmen muss, 2,75 % nimmt das Land Thüringen auf, von diesen nur 2,75 % für Thüringen nimmt Jena 5,3 % auf – kommen also nur 0,145% der gesamten Asylflut Deutschlands im Monat (in Jena) an. Das bedeutet, das wir DERZEIT rund 414.000 Einwanderer aufnehmen – IM MONAT!!!!!! Mal 12 Monate sind es über 5 Millionen! Was noch an Familien nachzieht, ist völlig offen. Wir sind geliefert. Das ist unmöglich zu stemmen! Und da in diesem Land keiner abgeschoben wird, der Zuzug völlig außer Rand und Band gerät und Merkel ihre Haltung lobend betont, ist dies erst der Anfang.

  45. OT – Kauder furzt heiße Luft:

    WELT-Liveticker
    11:14

    Kauder: Bundesregierung sollte für mehr religiöse Toleranz eintreten

    Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) sieht in religiöser Intoleranz einen wichtigen Grund für den starken Flüchtlingsandrang. „Die deutsche Außenpolitik wäre daher gut beraten, allen Staaten im Nahen und Mittleren Osten zu vermitteln, dass der religiösen Toleranz eine enorme friedenserhaltende Funktion zukommt“, sagte Kauder.

    Jenen Staaten, die sich dieser Toleranz nicht verschreiben wollten, müssten die Konsequenzen deutlich vor Augen gehalten werden. Dafür sei auch die anstehende UN-Generalversammlung in New York eine gute Gelegenheit.

  46. Es fing am 16. Juli 2015 an:

    Merkel streichelt weinendes 14-jähriges Flüchtlingsmädchen Reem Sahwil aus Palästina.

    Zitat:
    Eine Abschiebung muss sie wohl nicht mehr befürchten. Im Juni verabschiedete der Bundestag eine Reihe von Gesetzesänderungen, die den Status von Flüchtlingen in Deutschland betreffen. Eine Regelung sieht vor, dass jugendliche Flüchtlinge, die in Deutschland eine Schule besuchen, nach vier Jahren ein Bleiberecht erhalten sollen. Auch Aydan Özoguz, die Ausländerbeauftragte der Bundesregierung, machte Reem Sahwil im Gespräch mit Spiegel-Online Hoffnung, in Deutschland bleiben zu können.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/bundeskanzlerin-fluechtlingsmaedchen-streichelt-merkel-1.2570372

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/fluechtlingsmaedchen-reem-aeussert-sich-zu-angela-merkel-13707641.html

    Video:
    NDR.de
    16. Juli 2015
    In Rostock wollte sich Angela Merkel zum Thema „Gut Leben in Deutschland“ den Fragen von Schülern stellen. Doch dann konfrontierte ein palästinensisches Mädchen die Kanzlerin mit den Folgen der Flüchtlingspolitik.
    https://www.facebook.com/NDR.de/videos/979382042112326/

    Twitter-Hashtag:
    #merkelstreichelt
    https://www.facebook.com/rtdeutsch/posts/668201599976739

    Folge:

    Deswegen wurden ab diesem Zeitpunkt hauptsächlich minderjährige Kinder aus den Flüchtlingslagern losgeschickt.

    ZDF heute journal 12.9.2015
    https://www.youtube.com/watch?v=pDuRIO_PblU

    Nordirak: Hunderttausende mit Ziel „Germany“
    „Das neue Ziel heißt Deutschland“, berichtet ZDF-Korrespondent Uli Gack aus dem Flüchtlingslager in Dohuk.
    Ein anderer Flüchtling will seinen 14-jährigen Sohn nach Deutschland schicken. „Minderjährige werden in Deutschland nicht ausgewiesen und dürfen ihre Familie nachholen, so höre ich in den Nachrichten“, sagt Hadi Talo.
    http://www.pi-news.net/2015/09/nordirak-hundertausende-mit-ziel-germany/

    Im folgenden Monat:

    20.August 2015:
    Mazedonien ruft wegen der Flüchtlinge den Notstand aus und riegelt die Grenze ab.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/grenze-zu-griechenland-mazedonien-feuert-traenengas-auf-fluechtlinge-1.2616214

    21.August 2015:

    Mazedonien feuert Tränengas auf Flüchtlinge

    Mazedonische Polizisten feuern Blendgranaten auf Flüchtlinge an der Grenze zu Griechenland. Zuvor sollen wartende Migranten die Beamten angegriffen haben.

    21.August 2015:

    Dienstanweisung des BAMF: Dublin für syrische Flüchtlinge ausgesetzt
    Erfolg der Migrationsbewegung gegen Dublin II
    Lt. einer Dienstanweisung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge vom 21. August 2015 werden keine Überstellungsverfahren für syrische Flüchtlinge mehr eingeleitet.
    http://ffm-online.org/2015/08/25/dienstanweisung-des-bamf-dublin-fuer-syrische-fluechtlinge-ausgesetzt/

    10.September 2015:
    „Kanzlerin Merkel hat in Berlin eine Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber besucht. Sie warb dafür, dass Flüchtlinge schnell in Jobs vermittelt werden“

    10.September 2015:
    Merkel macht Selfies mit Flüchtlingen

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-merkel-fordert-schnelle-vermittlung-in-jobs-a-1052279.html

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-merkel-fordert-schnelle-vermittlung-in-jobs-a-1052279.html

    11.September 2015
    !! * 9/11 * !!

    Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel:
    „Grundrecht auf Asyl kennt keine Obergrenze“

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/angela-merkel-das-grundrecht-auf-asyl-kennt-keine-obergrenze-aid-1.5383275

    Lies: „Ihr seid alle herzlich eingeladen!“
    Der Geist ist aus der Flasche, der Sturm bricht los.

  47. OT,-..Meldung vom 17.09.2015 – 10:48Uhr

    BAMF-Präsident Schmidt tritt zurück!

    Berlin – Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Manfred Schmidt, …..tritt zurück !

    Wie das Bundesinnenministerium am Donnerstag mitteilte, bat Schmidt aus „persönlichen Gründen“ darum, von seinen Aufgaben entbunden zu werden. Innenminister Thomas de Maizière habe dieser Bitte entsprochen. Über einen Nachfolger war zunächst nichts bekannt.+ Schmidt war seit Dezember 2010 Präsident des BAMF in Nürnberg. Seine Behörde war zuletzt immer stärker in die Kritik geraten, weil es nicht gelungen war, die Kapazitäten des Amtes zügig auszuweiten. Derzeit stauen sich dort mehr als 250.000 Asylanträge.
    https://mopo24.de/#!nachrichten/praesident-des-fluechtlingsbundesamtes-schmidt-tritt-zurueck-13552

  48. Leider werden Tag für Tag Fakten geschaffen und bis zur BT Wahl dauert es noch bis 2017.

    Der Protest muss wieder auf die Straßen, so wie im letzten Jahr. Leider ist zu viel eingeschlafen …

  49. @ #49 Kleinzschachwitzer

    Wenn ich nicht das Prinzi hätte, vor 20 Uhr keinen Alkohol zu trinken, würde ich glatt darauf anstoßen

    😉

  50. #43 Ottonormalines (17. Sep 2015 11:03)

    ANGELA MERKEL IST DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN DES ZIVILISIERTEN ZEITALTERS!

    ———-

    Na, na da fallen uns aber noch ein paar andere.

    Ich habe gestern dies gepostet und wiederhole es gerne:

    „Aus den Geschichtsbüchern der Zukunft:

    Merkels Kanzlerschaften waren von einer Reihe beispielloser Fehleinschätzungen, Fehlentscheidungen und Fehlleistungen geprägt, die bis in unsere Tage wirken. Zum Verhängnis wurde dem deutschen Volk insbesondre die 18. Legislaturperiode (2013- 2017), in der Merkel es mit Hilfe einer großen Koalition (SPD) gelang, de facto ohne Opposition zu regieren und sogar Themen der verbliebenen Opposition, namentlich der GRÜNEN, zu adaptieren (Flüchtlingspolitik) bzw. fortgesetzt zu adaptieren (sog. Energiewende).“

  51. Die ersten fetten Ratten verlassen das sinkende Schiff.

    Kassieren ihre Pension, flüchten in ihre Eigentumswohnung auf Lanzarote oder die Finca auf Malle und sehen sich das Gemetzel in Germany aus sicherer Entfernung an.

    ________________________________________
    Aus persönlichen Gründen Präsident des Bundesamts für Migration tritt zurück.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/aus-persoenlichen-gruenden-praesident-des-bundesamts-fuer-migration-tritt-zurueck_id_4953545.html

  52. Mit Staatsmännern (das meine ich sehr bewusst) wie ORBAN hätte der „Tanten“ Emmaladen Europa eine echte Chance die nächsten 10 Jahre zu überdauern.

  53. @ #74 still

    In der von fremden Geheimdiensten bespielten Besatzerrepublik Bananistan gibt es noch ganz andere „Selbstmorde“:

    z. B. schießt ein Uwe einem anderen Uwe den Kopf mit einer Pumpgun weg, repetiert, schießt sich selbst den Kopf weg und – weil er ein ordentlicher Deutscher ist – repetiert noch mal ohne Kopf. Der Lauf muss schließlich frei sein von Patronenhülsen, damit der Nachnutzer sofort loslegen kann …

  54. @ #71 Alex68
    @ PI

    Ja, Post #68 von Putzteufel ist wirklich dumm. Wir haben doch genug Fakten auf unserer Seite, wozu also müssen hier einige immer noch unterm Bett abends nachschauen, ob nicht die „Weltjuden“ oder „Machtjuden“ drunter hocken?

    Die Befehle an Merkel kommen nicht von irgendwelchen Juden, sondern von einem segelohrigen Negerhäuptling aus dem Oval Office. Und das ist KEINE Theorie, sondern erwiesener Fakt.

  55. jetzt mal ehrlich,wenn da noch ein paar milionen kommen sollen ja ! Wer will denn die masse dann aufhalten,wenn sie all ihre kinder dann als schutzschilde nehmen werden eventuell – denn sie wissen ja um unsere schwachstelle menschenrechte und so ! Das unterscheidet uns ja auch schließlich von denen !.
    Sie sind nur nett – wenn sie bekommen was sie wollen und wenn es nicht so läuft zeigen sie ihr wahres gesicht !.
    Deutschland muß endlich mal anfangen auch in der justitz hart durchzugreifen.Denn dieses volk brauch eine harte hand,ansonsten lachen sie uns nur aus.Hier wird jedenfalls keinen die hand abgehackt wenn sie hier klauen nein – kommen in einen knast wo schön warm ist,sich da einen anwalt nehmen sogar über die ach so unmenschlichen zustände klagen können !.Und das essen natürlich halal und geschlagen werden sie von den zuständigen wärtern auch nicht – also anders als in ihren ländern !.Wann wird deutschland endlich aufwachen !.Ich wollte ja immer kinder haben,wünschte es mir auch,aber wenn ich so sehe was hier so alles geschieht.Schon der gedanke allein meine tochter,würde von so einen angefasst oder der gleichen – ich wüßte nicht was ich dann tuen würde !!! Aber ich weiß das es nichts gutes wäre,denn irgendwann und eines tages ist das maaß voll !.

  56. @ #83 Metaspawn

    Merkels Kanzlerschaften waren von einer Reihe beispielloser Fehleinschätzungen, Fehlentscheidungen und Fehlleistungen geprägt, die bis in unsere Tage wirken.

    Döööööt! Falsch.
    Der Machtmensch Merkel leistet sich keine Fehler, zumindest nicht in ihrer Agenda. Ihr erster wirklicher Fehler war, emotional zur reagieren und die Maske fallen zu lassen, als sie sagte „… dann ist das nicht mein Land.“

    Alles andere ist so umgesetzt worden, wie es schon seit langem geplant war. Als US-Marionette führt sie ihre Befehle mit wahrem Kadavergehorsam aus, ohne sich dabei Fehler zu leisten.

  57. das war doch völlig klar, daß die PHV in Heidelberg bis zum Anschlag vollgestopft wird.
    Der eingerichtete Busverkehr in die Stadt (nur für Invasoren und kostenlos) bereichert die Innenstadt und läßt die Umsätze der Geschäfte rasant steigen. HD lebt vom Tourismus, wer allerdings an seiner Gesundheit und seinem Geldbeutel hängt sucht sich weniger gefährliche Ziele.
    PHV wird zur tickenden Zeitbombe.

  58. Wenn der gute ORBAN sich da mal nicht verschätzt?
    Mindestens 5 MILLIARDEN Erdenbürgern geht es mit HARTZ 4 entscheidend besser als mit Arbeit im Heimatland!
    Und wenn man verkündet das auf dem Küchentisch reichlich € Scheine zur freien Verfügung bereitliegen und die Haustür kein Schloss besitzt muss man sich über massenhaften „Besuch“ nicht wundern!

  59. #71 Alex68 (17. Sep 2015 11:19)

    Kann man mal dieses Antisemitenzeugs, das hier gerade in mehreren Beiträgen aufkommt, bitte entfernen?

    Kann nicht alles lesen, aus Zeitmangel. Was genau.

    Bei Kritik, Lob oder wasweißich: pi-team@pi-news.net Die reagieren meist zeitnah.

  60. OT

    Willkommenskultur dumm gelaufen

    „Es tut so gut, Gutes zu tun. Vor allem wenn man sich im Glanz der edlen Taten sonnen und damit seine eigene Toleranz und Weltoffenheit demonstrieren kann. Das dachte sich wohl auch das katholische Schulzentrum Salvator in Berlin und lud zum diesjährigen Sommerfest ein paar „Flüchtlinge“ aus einem nahegelegenen Heim ein.
    (…)
    Kleinlaut gestanden die Schulleiter des Gymnasiums, der integrierten Sekundarschule und der Grundschule deshalb nun in einem gemeinsamen Elternbrief ein, daß der Aufenthalt der zusätzlichen Gäste „nicht ganz reibungslos verlaufen“ sei.
    „Wir in den Schulleitungen mußten feststellen, daß wir die Situation der Flüchtlinge nicht in aller Konsequenz durchdacht haben und auch wir von mancher Handlungsweise der Gäste negativ überrascht um nicht zu sagen schockiert waren.“
    Bedauerlicherweise sei es auch erstmals dazu gekommen, „daß Dinge vermißt werden“. (Das Wort Diebstahl zu verwenden, wäre wohl auch eine Diskriminierung der „Flüchtlinge“ gewesen).“

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2015/dumm-gelaufen/

    Fazit: Haha…

    🙂

  61. #64 Alex68 (17. Sep 2015 11:16)

    Pressekompass bei web.de

    Ist die Flüchtingspolitik von Angela Merkel richtig?
    __________________________________________________

    Im Zusammenhang mit Merkel kann nicht mehr von Politik, sondern nur noch von maximaler Entropie, Anarchie oder schlicht Ferkelei gesprochen werden.

    Seehofer: Merkel hat keinen Plan / keine Politik

  62. Hat nichts mit dem Thema zu tun; aber gerade wollte ich auf die Pegida Fratzenbuch Seiten schauen, aber alle Texte sind weg! Ist mein Rechner hin oder hat die Meinungsfreiheit nun ihr Ende?

  63. @#94 hieronymus (17. Sep 2015 11:51)

    Schüler der Oberstufe haben die Krimigranten sogar persönlich in der Unterkunft zum Fest abgeholt. Haha.

  64. Merkt Ihr was? Unsere Regierung ist im Aufwachmodus. Woran mache ich das fest?

    1) Der Rücktritt des „Integrationsministers“
    2) Die von Mutti verordnete frühzeitige Sperre der Kommentarfunktion in der „Welt“.

    Niemand soll wissen,

    1) was derzeit in unserer Regierung wirklich abgeht
    2) was die Menschen wirklich denken!

    Tja, nun ist es aber zu spät. Schließlich werden laut Orban 100 Millionen kommen. Kein Zaun, keine Grenzkontrolle und kein Militär (besonders keine Kita-Besenstiel-Armee) wird sie aufhalten können.

    Frau Dr. Merkel ekelt mich an.

  65. OT
    Via Facebook

    Bundeswehr-Oberfeldwebel zum Verhalten von Illegalen Einwanderern in unserem(?) Land…


    Udo Ulfkotte

    4 Std. ·
    Ein Oberfeldwebel der Deutschen Bundeswehr mailte mir, die Mail ist echt…:
    Guten Tag,
    ich heiße xxx und bin Oberfeldwebel im xxx in xxx. Seit gestern liegt mir folgende Information vor, die mir ein Kamerad aus der xxx-Kaserne in xxx, zukommen ließ (ich selber bin aufgrund xxx). Wie es scheint, wurde unsere Sporthalle (mit integriertem Fitnessraum) sowie der daran angrenzende Sportplatz beschlagnahmt und musste gestern kurzzeitig ausgeräumt werden. Grund dafür ist, wie könnte es auch anders sein, die in kürze startende Unterbringung von Rentensicherern (Atomphysiker, Raketeningenieure etc.). Zusätzlich soll der besagte Unterkunftsbereich mit einem (vermutlich) improvisierten Zaun vom Rest des militärischen Sicherheitsbereiches (MSB) separiert werden. In diesen Bereich fällt neben dem Sportplatz (der anscheinend für die Aufstellung von Sanitärkontainern dienen soll) und der Sporthalle, auch das „Ost-Tor“, eine Zufahrt zur Kaserne, welche bald nur noch von den Asylanten, zum Betreten oder Verlassen des für sie vorgesehenen Bereiches dienen soll. Kurzgesagt; der einzigen sportlichen Aktivität der man dann nur im Dienst nachgehen kann, wird Laufsport sein! Hierzu ist es jedoch notwendig das Kasernengelände zu verlassen. Neben uns Bundeswehrangehörigen sind ebenfalls noch die (Bundes)Polizei, sowie diverse einzelne, zivile Sportfördergruppen und Vereine betroffen, welchen es gestattet ist, die Sporthalle nach Dienstschluss zu nutzen.
    Ebenfalls darf nicht vergessen werden dass, auch wenn die „Flüchtlinge“ vom restlichen MSB separiert werden, immer noch Munition (zwar extra umzäunt jedoch nicht allzu weit entfernt vom besagten Bereich) und Schusswaffen (Auskunft über den Standort von Diesen gebe ich an dieser Stelle aus Sicherheitsgründen nicht) lagern!
    Ein weiterer Punkt der mich bestürzt, ist der Zustand, in dem unsere Sporteinrichtungen hinterlassen werden, nachdem man die Asylanten abzieht. Hierzu möchte ich auf die Zustände in der „Flüchtlings“unterkunft Ohrdruf, dem Standortübungsplatz und ehemaligen Truppenübungsplatz hinweisen, welcher sich knapp 20km entfernt befindet.
    Wie ein ziviler Mitarbeiter des StOÜPl vor kurzem berichtete, spielten sich seit der Nutzung der Unterkunftsblöcke durch die „Fachkräfte“ folgende Szenen ab:
    (Bitte entschuldigen Sie an dieser Stelle die teils harschen Erläuterungen, jedoch entsprechen diese in etwa dem Originalton des zivilen Mitarbeiters)
    – bereits zweimal durfte ziviles Personal anrücken um Lichtschalter und deren Verkabelung zu erneuern, da die (größtenteils) muslimischen Akadamiker es vorsehen, diese anscheinend an- und auszutreten / zu werfen (ob sie Diese nicht berühren wollen weil sie zuvor von „unreinen“ Christen berührt wurden, kann an dieser Stelle nur gemutmaßt werden, jedoch wurden genau aus diesem Grund Sanitäreinrichtungen wie Toiletten in einer Asylunterkunft, im Kreis Kleve, zerstört und die Anbringung neuer gefordert)
    – aus den Duscheinrichtungen tropft ununterbrochen Wasser, nachdem sich auch an Diesen gewaltsam zu schaffen gemacht wurde
    – die Türen der Toilettenkabinen wurden aus den Scharnieren gehoben oder gleich gewaltsam herausgebrochen, außerdem zieht man es vor die Toiletten bis obenhin vollzuscheißen, ohne jedoch im Anschluss die Spülung zu betätigen
    – benutztes Toilettenpapier wird auf den Boden vor der Toilette und nicht in Diese geschmissen
    – die zum trocknen von Wäsche gespannten Wäscheleinen im Außenbereich werden ebenfalls nicht genutzt, stattdessen wird die Kleidung absichtlich über den Stacheldraht am Außenzaun geworfen, um nachdem man diese gewaltsam runterzieht, Anspruch auf Schadensersatz einzufordern
    – es wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert & gelacht (das alles in einem nicht unerheblichen Lautstärkepegel), hieran nehmen auch (Klein)Kinder teil, ebenfalls häuft sich der Konsum von Alkohol
    Mit freundlichen Grüßen
    xxx
    PS ich bitte Sie an dieser Stelle auf eine Veröffentlichung meiner Daten zu Verzichten! (xxx ist lediglich ein Synonym um disziplinaren Maßnahmen durch Bekanntgabe dieser Daten zu entgehen)

  66. Von einer dummen Kuh (sry oder wie auch immer) oder Politiker Hilfe erwarten?
    Die arbeiten für Geld und nicht für Menschen.
    Mal Info zum zurücklehnen, anschauen und glücklich sein:
    https://www.youtube.com/watch?v=gQpEQ7ey7fg
    Wie es aussieht reicht das „Ossis und Wessis- und Pegida und AFD-Palaber“ nicht aus.
    Vielleicht sollten sich die Völker in Europa mal zusammenschließen?
    Wäre höchste Eisenbahn, bevor alles außer Kontrolle gerät, wenn es nicht schon so ist?

  67. Spiegel-online ändert über Nacht die Überschrift:

    Statt „Per Linienbus in die Freiheit“ steht jetzt „Die letzte Etappe im Linienbus“ über dem selben Artikel. Gemeint ist die deutsch-österreichische Grenze…. Tatsächlich würden die Leser sich dann ja fragen, wieso die „Flüchtlinge“ nicht ins „unfreie“ Österreich zurückgeführt werden, wie laut Dublin-Abkommen vorgesehen.

    Nachrichtenarchiv – SPIEGEL ONLINE Archiv
    http://www.spiegel.de/nachrichtenarchiv/
    Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze: Per Linienbus in die Freiheit (Politik, 00:25) …

    Neue Version:

    Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze: Die letzte Etappe im Linienbus (Politik, 17. September 2015, 00:25)

    Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze: Die letzte Etappe im Linienbus

    Ist die deutsche Grenze dicht? Die meisten Flüchtlinge in Salzburg glauben das Gerücht. Doch wer sich traut und die richtige Buslinie findet, wird belohnt: Hunderte finden täglich den Weg über die Grenze. (…)

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-in-oesterreich-mit-dem-bus-nach-deutschland-a-1053304.html

  68. Bei 100 Millionen Invasoren – das scheint durchaus wahrscheinlich – liegt Europa in Schutt und Asche. Vielleicht ist genau das ja von Merkel & Konsorten beabsichtigt. Orban ist allerdings nicht eingeweiht und rätselt immer noch über die Gründe dieses Irrsinns.

  69. 87 BRD-Insasse (17. Sep 2015 11:45)

    Döööööt! Falsch.
    Der Machtmensch Merkel leistet sich keine Fehler, zumindest nicht in ihrer Agenda. Ihr erster wirklicher Fehler war, emotional zur reagieren und die Maske fallen zu lassen, als sie sagte „… dann ist das nicht mein

    ————–

    Jedem seine Ansicht.

    Ich halte Merkel nicht für einen Machtmenschen. Solche Typen waren Schmidt in moderater Form, Kohl und Schröder in harter und Brand in charismatischer Form.

    Merkel erscheint mir als eingeschränkt gebildet mit enger Weltsicht und obwohl sie beruflich viel unterwegs ist, kennt sie die Welt nicht wirklich, hat nichts davon in sich aufgenommen. Ich halte sie daneben auch nicht für all zu helle, denn wie kann jemand, der meint Physik studiert zu haben, den Umbau unseres Staates auf der Grundlage von Windmühlen befehlen? So was hat nichts mit Machtausübung zu tun, so was ist gelebte Dummheit gepaart mit Naivität und dem infantilen Wunsch, geliebt zu werden. Solche Menschen richten bekanntlich die größten Schäden, was gerade auch so läuft.

  70. Schwerwiegende Vorwürfe: Flüchtlinge nutzten Kinder als Schutzschild
    In einemPressestatement auf Facebookgehen Mitarbeiter der Botschaft von Ungarn in Berlin auf die Ausschreitungen vom gestrigen Mittwoch am Grenzübergang Röszke 2 ein. Flüchtlinge hätten demnach ein Ultimatum gestellt: Sollte die Grenze nicht binnen einer Stunde geöffnet werden, wollten sie angreifen. „Nachdem die Polizeikette über Stunden mit Stein-, Metall-, Beton- und Ziegelstücken beworfen worden war, wodurch 14 ungarische Polizisten verletzt wurden, was die ungarische Polizei hinnahm, ohne einzuschreiten, brachen die Migranten zunächst durch den serbischen und anschließend durch den ungarischen Zugang“, heißt es in der Mitteilung.
    Die Polizisten hätten erst reagiert, als Flüchtlinge in ungarisches Staatsgebiet einbrachen: Ungarische Befehlshaber ordneten vor Ort den „Einsatz von Tränengas und Wasserwerfern an“. Die Situation sei mit anderen Mitteln nicht beherrschbar gewesen, heißt es weiter. „Im Verlauf ihres Vordringens hielten die Migranten während dieses Zwischenfalls mehrfach Kinder als lebendige Schilde vor sich. Zwei Kinder wurden über den Grenzzaun auf ungarisches Territorium geworfen, ihre Verletzungen werden von den ungarischen Behörden versorgt.“
    http://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-schwerwiegende-vorwuerfe-fluechtlinge-nutzten-kinder-als-schutzschild_id_4953830.html

  71. Flüchtlingsjunge (3) in Eschweiler von Blumentopf erschlagen
    Eschweier – Tragödie bei einer Flüchtlings-Willkommensfeier in Eschweiler: Ein dreijähriger Junge aus dem Irak ist während der Veranstaltung einer privaten Initiative ums Leben gekommen.
    http://www.express.de/koeln/unglueck-bei-willkommensfeier-fluechtlingsjunge–3–in-eschweiler-von-blumentopf-erschlagen,2856,31832968.html

    Damit hat die „refugees welcome“ Fraktion mehr Menschenleben auf dem Gewissen, als das Pack™

  72. #98 Meggie (17. Sep 2015 11:58)

    …Vielleicht sollten sich die Völker in Europa mal zusammenschließen?
    Wäre höchste Eisenbahn, bevor alles außer Kontrolle gerät, wenn es nicht schon so ist?

    Das einzige, was m. E. helfen würde, wäre ein konzertiertes Vorgehen gegen Deutschland, so bitter ich das auch ausspreche. Es geht nämlich nicht nur um Deutschland, sondern auch um Europa – ja, die ganze zivilisierte Welt.

  73. Frankfurt am Main wird auch immer bunter, als ob es nicht bunt genug war. Aber keine Angst die Willkommensgrußbesoffenen können weiter mit Ihren Pappschildern winken, die Gutmenschinnen können sich weiter freuen der Nachschub rollt, in Kroatien warten schon 5.600 auf die weiter fahrt. Ach und die Bundespolizeit in Potsdam wurden über 7.000 illegale Grenzübertritte von Össi nach D registriert. Das schlimme daran ist, dass diese Willommensbesoffenen nicht genug bekommen, früher hätten die noch ne Katze illegal nach Deutschland gebracht, heute mach ich halt auf Flüchtlingshelfer und fühl mich gut dabei. Ich mach abends bevor ich ins Bett gehe die heilige Raute und denke mir dabei wenn ich morgen ohne Kopf aufwache, dann ist das nicht mehr mein Land. Inshala

    MOD: Letzter Abschnitt gelöscht

  74. #107 TilsollSchweigen (17. Sep 2015 12:01)

    Sorry, bei solchen Postings bekomme ich das Kotzen. Da ist ein Kind gestorben. Kinder sind das Unschuldigste auf der Welt!

    MOD: Danke für den Hinweis, ist gelöscht.

  75. #107 TilsollSchweigen (17. Sep 2015 12:01)
    Du bist hier sowas von fehl am Platz… PI braucht solch Primitivine nicht…

    MOD: s. o.

  76. Es gibt keine Obergrenze für Asyl“ sagte Frau Merkel und CNN, Deutsche Welle und die Handys der Einwanderer haben diese Botschaft mit Bildern wie verrückt winkende und „Willkommen“ schreiende Deutsche in die Dritte Welt getragen.
    Da kommen jetzt Millionen. Merkel hat die Büchse der Pandora geöffnet.
    Das kann nicht gut gehen. Wir haben nicht die Millionen Wohnungen oder schon gar nicht die Millionen an neuen Arbeitsplätze.
    Und wir haben schon gar nicht die hunderte von Milliarden was uns das letztendlich kosten wird.
    Von den extremen gesellschaftpolitischen Probleme, die da auf uns zu kommen ganz zu schweigne.
    Millionen von moslemischen Arabern werden unsere Gesellschaft nachhaltig verändern.
    Ich befürchte nicht zum guten.

  77. #117 joke (17. Sep 2015 12:06)

    Du bist hier sowas von fehl am Platz… PI braucht solch Primitivine nicht…

    Manchmal frage ich mich, ob sich hier welche einschleusen, um PI genau dieses Image zu verpassen. Ich würde mir hier mehr Eingreifen seitens der Moderation wünschen, ansonsten käme man ja noch auf die Idee, dass solche Worte gut gefunden werden … und das kann ich mir wirklich nicht vorstellen.

    MOD: Da sind wir leider auch auf Hinweise aufmerksamer Leser angewiesen.

  78. Kann mir einer der Foristen hier auf PI mitteilen, was auf ungarisch „Ich bin Viktor“ heißt, analog zum französischen „Je suis Charlie“?

  79. Die Antifa hat keine Zeit mehr für AfD – Gegendemonstrationen.

    Das schreiben sie auf Facebook total offen.

    Die haben jetzt einen neue Aufgabe:

    Willkommensfeste organisieren,
    Willkommenskultur inszenieren,
    Medienbilder produzieren,
    Flüchtlinge instrumentalisieren….

  80. Auch unsere Regierung wird sich drastische Maßnahmen ausdenken müssen und hart durchsetzen müssen. Die Frage ist nur, ob nach 2 Millionen, 3 Millionen, oder wann.

    O, du Ausgeburt der Hölle!
    Soll das ganze Haus ersaufen?
    Seh ich über jede Schwelle
    Doch schon Wasserströme laufen.
    Ein verruchter Besen,
    der nicht hören will!
    Stock, der du gewesen,
    stehe doch wieder still!

    Die ich rief die Geister,
    Werd ich nun nicht los.

    Der entsprechende Wasserstand ist mit Sicherheit vor der Bundestagswahl 2017 erreicht!

  81. #102 Amanda Dorothea (17. Sep 2015 12:00)

    Schwerwiegende Vorwürfe: Flüchtlinge nutzten Kinder als Schutzschild
    In einemPressestatement auf Facebookgehen Mitarbeiter der Botschaft von Ungarn in Berlin auf die Ausschreitungen vom gestrigen Mittwoch am Grenzübergang Röszke 2 ein.

    —————–

    Ich habe gestern auf dem Live-Stream dazu beobachten können, wie ein muslimischer Invasor Frauen und Kinder, die alle recht gut gekleidet waren herbeigerufen und in die Tränengasschwaden geschickt und dann wie einen Chor schreiend für die laufendenden Kameras digeriert hat. Was er nicht mitbekommen hat, war, dass eine dritte Kamera, nämlich die als Web-Cam eingerichtete des Live-Streams, diese Inszenierung aus dritter Position aufgezeichnet und übertragen hat.

  82. @ #116 Kulturbeerdigungsinstitut (17. Sep 2015 12:03)
    Sorry, bei solchen Postings bekomme ich das Kotzen. Da ist ein Kind gestorben. Kinder sind das Unschuldigste auf der Welt!

    Viel Spass dabei. Aber genau solche Empörungen wie Sie sie hier verbreiten, sind die Knüppel, die man seinem Nebenmann zwischen die Beine wirft.

    Sicher ist es nicht toll, das ein junger Mensch gestorben ist. Doch die Tatsache, das es bei einer refugees-welcome Party passierte, birgt schon eine gewisse Ironie in sich. Oftmals sind es gerade die Leute, die meinen die Welt verbessern zu können, die ersten die schon im kleinen scheitern.

    Bei einer Veranstaltung im konservativen Rahmen, wäre gewiss nach wenigen Sekunden schon jemand neben dem Jungen gestanden, und hätte ihn aufgefordert, sich nicht auf das Seil zu setzen.

  83. Die Befehle kommen von den Machtjuden?
    Geht es noch?

    Das würde bedeuten, die Juden sehen dabei zu, applaudieren, wenn ihre größten Feinde um Israel herum nach Europa und Deutschland eingeladen werden und kommen, um dann hier weiter zu machen die Juden zu bekämpfen, wohin diese sich in Sicherheit glaubten?

    Schlussfolgerung ist, das die sog. mächtigen Juden, praktisch und propagandistisch so mächtig nicht sein können, das sie dabei zusehen wie Deutschland ihre Todfeinde ins Land holt.

    Da ist Saudi_Arabien mit seinen fetten Dollarmilliarden und seinem Öl viel mächtiger als die Juden.

    h2so4

    h2so4

  84. Wenn es so viele Arbeitsplätze gibt warum gibt es dann noch Arbeitslose?

    Wozu eigentlich noch die Registrierung? einfach alle durch winken ist doch eh egal oder

  85. Lesenswert, was der ungarische Bischof von Szeged-Csongrád zum Papst Aufruf erwidert:

    http://www.tagesschau.de/ausland/fluechtlingskrise-italien-101.html

    „Aber sehr oft wissen wir nicht, warum wir helfen sollen. Sie treten aggressiv auf. Manchmal haben sie mehr Geld als die Helfer, zum Teil mehrere Monatsgehälter.“

    Und hier werden sie alimentiert, ohne die Bedürftigkeit zu prüfen. Daher möchten sie auch alle nach Germoney.

    Bin mal gespannt, wann die ersten Muslime, die in einer (christlichen) kirchlichen Einrichtung untergekommen sind, verlangen, dass die religiösen Symbole verschwinden. Wetten werden noch angenommen.

  86. hier wieder ein artikel über die benennung der ursachen :

    Syrien: Assad über die US-Unterstützung des Terrorismus und die fehlende Ursachennennung der Migrationskrise durch die EU

    Zusätzlich zu den Stimmen der zahlreichen Forscher, Aktivisten und jetzt auch Führer der Welt, die die Vereinigten Staaten für ihre offene Unterstützung von Terroristen und den Terrorismus in Syrien sowie die schlecht verhüllte Unterstützung des IS, ansprechen, äußerte sich der syrische Präsident Bashar al-Assad zu den US-Terrorverbindungen sowie über die Flüchtlingskrise, die sich derzeit in Europa entfaltet.

    In einem Interview mit RT merkte Assad an, dass sich Europa „nicht mit der Ursache der Krise auseinandersetzt“ und die Syrer sich nur Frieden und Sicherheit wünschen.

    Assad sagte: „Es geht nicht darum, dass Europa sie nicht akzeptiert oder sie als Flüchtlinge aufnimmt, es geht darum, dass Europa sich nicht mit der Ursache auseinandersetzt. Wenn man sich Sorgen um sie [die Flüchtlinge] macht, muss man die Unterstützung der Terroristen beenden. Das ist das, was wir in Bezug auf die Krise denken. Dies ist der Kern der ganzen Flüchtlingsfrage.“

    „Wenn wir heute irgendeinen Syrer fragen, was sie wollen, ist das erste, was sie sagen würden: ‚Wir wollen Sicherheit für jede Person und jede Familie.‘„, fügte er hinzu.

    John Kerry beim Abendessen mit Baschar Hafiz al-Assad
    John Kerry beim Abendessen mit Baschar Hafiz al-Assad – Bildquelle: AFP
    Assad schlug vor, dass sich alle politischen Kräfte um das, was die syrischen Menschen wollen, vereinen sollten, was wohl bedeutet, dass diese Kräfte in einen Dialog miteinander eintreten und im gegenseitigen Einvernehmen Lösungen für einen möglichen Fortschritt vereinbaren sollten.

    Assad sprach eindringlich über die vielfältige Gesellschaft, die es in Syrien gibt (gab), dass alle Syrer, jede Ethnie und Sekte, ein Teil von Syrien sind und „Teil“ dessen ist, was Syrien zu dem Land macht, das es ist (war).

    Assad erklärte, dass ein politischer Konsens zwischen den politischen Kräften in Syrien erreicht werden muss, aber zunächst muss der Terrorismus besiegt werden.

    Er erklärte,(Wenn man irgendetwas Echtes implementieren möchte, ist es unmöglich irgend etwas zu tun, während man die Menschen tötet, der Aderlass hat nicht aufgehört, Menschen fühlen sich unsicher.
    Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um alle Kräfte aufzurufen sich gegen den Terrorismus zu vereinen, denn es ist der Weg, um die politischen Ziele, die wir uns als Syrer durch Dialog und politische Wirkung erzielen möchten, zu ereichen.)

    Assad ging sogar noch weiter als der russische Außenminister Sergej Lawrow, der erklärte:
    (Bei einer Analyse der Aktionen der Mitgliedstaaten der Koalition kommt man nicht umhin zu vermuten, dass sie Hintergedanken hinter dem erklärten Ziel des Kampfes gegen den Islamischen Staat haben.
    Einige der Kollegen unter den Mitgliedern der Koalition sagten uns, sie wussten manchmal, wo bestimmte IS-Regimenter stationiert waren, aber das Kommando der Koalition – das natürlich die USA hält – nicht die Erlaubnis für einen Luftangriff gab.)

    —http://www.konjunktion.info/2015/09/syrien-assad-ueber-die-us-unterstuetzung-des-terrorismus-und-die-fehlende-ursachennennung-der-migrationskrise-durch-die-eu/

  87. #67 Kreuz-As (17. Sep 2015 11:17)

    Patrick Henry Village als Aufnahmezentrum: Heidelberg akzeptiert und applaudiert (…) Und mit etwas Glück entsteht hier ein bundesweites Vorzeigeprojekt

    Das Pfeifen im Walde wird lauter: „Mit etwas Glück“. Nun, das wird es nicht geben, denn überall da, wo die islamischen Horden aus der 3. Welt auftauchen, enstehen Trümmer, Not und Elend. Was als, Heidelberger Stadtpfeifen, wenn es „etwas Glück“ nicht gibt? Habt ihr einen Plan B? Nö.

    Ist da gleiche wie Zetsche: „Könnte“ eine „neues Wirtschaftswunder“ geben. Wird es aber nicht.

    Und ihr alle wißt es. Lügenbolde!

  88. Heidelberg wird zentrales Verteilzentrum für Flüchtlinge

    Stuttgart/Heidelberg (dpa/lsw) – Alle neu ankommenden Flüchtlinge im Südwesten sollen künftig über eine Art Drehkreuz weiterverteilt werden: Die zentrale Anlaufstelle wird nach Angaben des Landes in Heidelberg, in einer ehemaligen US-Wohnsiedlung, entstehen. Der Heidelberger Gemeinderat reagierte auf einer Sondersitzung am Mittwochnachmittag mehrheitlich positiv auf die Pläne.

    http://www.pz-news.de/baden-wuerttemberg_artikel,-Heidelberg-wird-zentrales-Verteilzentrum-fuer-Fluechtlinge-_arid,1047273.html

    Na, dann können die Millionen Araber ja kommen.

    🙂

  89. #117 joke

    Das sind nicht unbedingt Trolle der Linken.
    Es sind Leute, die sich durch den Ton hier ermuntert fühlen noch Einen drauf zu setzen.

    Es gibt hier zuviel Worte wie PACK …WEIBER …SCHMAROTZER NEGER HEUSCHRECKEN etc.

    Vielen scheint nicht klar zu sein, dass die Wurzel des Übels bei unseren Guties und Politikern liegt.

    Wer würde nicht versuchen nach D zu kommen, wäre er irgendwo aussserhalb seiner syr. heimat gestrandet oder ohne perspektive in Pakistan.
    Wir müssen sie nicht liebhaben u. betüddeln wie die Guties.
    Aber wir sollten sie, trotz unserer Ablehnung der Völkerwanderung, als Menschen betrachten.

  90. @ #127 18_1968

    “ „Dumme Kuh“ – schade, diese Ausdrucksweise in einem Artikel schreckt ab.“

    Das finde ich auch – es ist nämlich eine grobe Verharmlosung. Da wären ganz andere Ausdrücke angebracht…

  91. Fast nichts geht mehr: Viele Pforzheimer Flüchtlingsunterkünfte sind voll

    Pforzheim. Nachdem am Mittwoch 40 Asylbewerber aus den Erstaufnahmeeinrichtungen in Karlsruhe, Meßstetten und Ellwangen nach Pforzheim gebracht wurden, haben die meisten Flüchtlingsheime der Stadt ihre Kapazitätsgrenzen erreicht. Bei der Suche nach weiteren Unterkünften drängt somit die Zeit.

    http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Fast-nichts-geht-mehr-Viele-Pforzheimer-Fluechtlingsunterkuenfte-sind-voll-_arid,1047152.html

  92. @ gonger
    Sollten nicht lt. UNO – Planung ohnehin 50 Mio. Neger in Nordeuropa angesiedelt werden ?

    _____________________________

    Das ist in vollem Gange.

    Der Bericht wurde schon von anderen Lesern vor mir gepostet.

    http://www.civitas-institut.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2445:erlebnisbericht-von-der-grenze-immigranten-qhorden-von-wildenq&catid=1:neuestes&Itemid=33

    Ausschnitt:
    „In den BRD-Medien wird man ihn vergeblich suchen. Hier der Text, den er am Abend des vergangenen 4. September veröffentlicht hat:
    „Vor etwa anderthalb Stunden habe ich zwischen Italien und Österreich (auf der Staatsstraße 621 Richtung Nationalpark Hohe Tauern) mit eigenen Augen die riesigen Immigrantenhorden gesehen… Trotz aller Solidarität, die ich mit Menschen empfinde, die in einer schwierigen Situation sind, muß ich sagen, daß das, was ich gesehen habe, Schrecken einflößt … Diese riesige Menge – ich bedaure, das so schreiben zu müssen – ist von absolut grausamer Wildheit … Vulgäre Worte, Flaschenwürfe, Schreie: „Wir wollen nach Deutschland“ – ist Deutschland heute ein Paradies? Ich habe gesehen, wie sie das Auto einer alten Dame eingekreist haben, die Dame an den Haaren aus dem Auto gezerrt haben und mit ihrem Auto wegfahren wollten. Sie versuchten, den Bus, in dem ich mich mit meiner Gruppe befand, hin- und her zu wippen. Sie bewarfen uns mit Scheiße, schlugen mit aller Kraft gegen die Tür, damit der Fahrer ihnen öffnen sollte, sie spuckten auf die Busfenster … Nun frage ich: mit welchem Ziel? Wie sollen diese Wilden sich in Deutschland assimilieren? Einen Augenblick lang hatte ich das Gefühl, im Krieg zu sein.

    —————————

    Diese Menschen, die da beschrieben werden, sind in ITALIEN mit von der LEYENs Auftrag von der deutschen Marine an Land gesetzt worden.
    Davon kann man ausgehen.

    —————————–

    Es gibt für Deutschland nur eine Hilfe, nur einen Retter:

    Ägyptische Christen rufen 10 Minuten den Namen von Jesus/Yeschua an.

    https://www.youtube.com/watch?v=mwCr3GNYBag

  93. haben sie bei der Hamas gelernt:

    Schwerwiegende Vorwürfe: Flüchtlinge nutzten Kinder als Schutzschild

    In einem Pressestatement auf Facebook gehen Mitarbeiter der Botschaft von Ungarn in Berlin auf die Ausschreitungen vom gestrigen Mittwoch am Grenzübergang Röszke 2 ein. Flüchtlinge hätten demnach ein Ultimatum gestellt: Sollte die Grenze nicht binnen einer Stunde geöffnet werden, wollten sie angreifen. „Nachdem die Polizeikette über Stunden mit Stein-, Metall-, Beton- und Ziegelstücken beworfen worden war, wodurch 14 ungarische Polizisten verletzt wurden, was die ungarische Polizei hinnahm, ohne einzuschreiten, brachen die Migranten zunächst durch den serbischen und anschließend durch den ungarischen Zugang“, heißt es in der Mitteilung.

    Die Polizisten hätten erst reagiert, als Flüchtlinge in ungarisches Staatsgebiet einbrachen: Ungarische Befehlshaber ordneten vor Ort den „Einsatz von Tränengas und Wasserwerfern an“. Die Situation sei mit anderen Mitteln nicht beherrschbar gewesen, heißt es weiter. „Im Verlauf ihres Vordringens hielten die Migranten während dieses Zwischenfalls mehrfach Kinder als lebendige Schilde vor sich. Zwei Kinder wurden über den Grenzzaun auf ungarisches Territorium geworfen, ihre Verletzungen werden von den ungarischen Behörden versorgt.

    ———-

  94. wir erstellen eine Prognose

    Absicht
    ich habe vor morgen zum Arzt zu gehen

    Prognose
    ich werde morgen beim Arzt sein

    Morgen
    ich bin beim Arzt

    CIA-Prognose 2020
    Bürgerkrieg in Regionen Deutschlands

  95. #84 BRD-Insasse (17. Sep 2015 11:35)

    @ #49 Kleinzschachwitzer
    Wenn ich nicht das Prinzi hätte, vor 20 Uhr keinen Alkohol zu trinken, würde ich glatt darauf anstoßen

    Vorsicht. So wie die mohammedanischen Jungs auftreten kommen sie entweder vom Rekrutierungsbüro der Salafisten für den Islamischen Staat oder sind die von Mazyek-Forderer angekündigten Migrationslotsen. Vielleicht sind sie auch beides …

  96. #14 Eurabier (17. Sep 2015 10:45)
    Schlimmer noch: Scheitert Merkel, gibt es keine Alternative, denn dann schlüge die Stunde der Volksfront aus Mauermördern, Spezialdemokraten und linksgrünen Khmer!

    Merkel ist längst gescheitert – oder wie soll man es sonst nennen, wenn ein Politiker auschließlich ins Klosett greift und ein ganzes Land zielstrebig in den Abgrund fährt?! Fachlich hat Merkel in all den Jahren nicht eine einzige gute, fundierte Entscheidung getroffen. Stattdessen das Publikum mit dummen Sprechblasen gequält. Sie ist nicht nur unfähig, sondern bösartig und hinterhältig. Sie ist nur noch im Amt, da das Springer-Bertelsmann-Burda-Kartell sie noch nicht fallengelassen hat.

  97. Premier Viktor Orbán ein Präsident mit Weitsicht!

    Merkel , pack Deine 7 Sachen und verschwinde aus Deutschaland!

    Wir haben nach zehn Jahren Deiner Unfähigkeit die Schnauze voll von Dir.

  98. Ich danke jedem, der nicht nur durch Worte in den Bloggs mitmacht, sondern aktiv gegen diese musulmanische Inbesitznahme Europas etwas unternimmt. Nachrichten, die die Gutmenschen aufschrecken, freuen mich besonders.

  99. Frankreich

    Bibeltest für Flüchtlinge

    Können nur Christen in Frankreich mit Gastfreundschaft rechnen? Manche Bürgermeister im Land weigern sich, muslimische Flüchtlinge in ihrer Gemeinde aufzunehmen. Das sei eine Frage der Sicherheit, heißt es.

    Mehr:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/franzoesische-buergermeister-wollen-nur-christen-aufnehmen-13791795.html

    Wohlgemerkt: in Frankreich. Aber da gelten wohl andere Maßstäbe als wenn Polen oder Ungarn keine Moslems aufnehmen wollen.

  100. #102 Amanda Dorothea (17. Sep 2015 12:00)
    #124 Metaspawn (17. Sep 2015 12:11)

    Flüchtlinge nutzten Kinder als Schutzschild

    Mit dem genau diesem skrupellosen, barbarischen, für Mohammedaner vollkommen normalen Verhalten schlägt sich Israel inmitten anbrandender Moslemhorden seit seiner Gründung rum. Genau diese barbarische Taktik, die ausschließlich gegenüber dem zivilisierten Westen funktioniert, (untereinander wenden es Mohammedaner übrigens nicht an, da dort wirkungslos, weil Kinder, Frauen sofort ohne Reue erschossen werden), hatten Mohammedaner in Afghanistan und dem Irak gegenüber den internationalen Truppen blitzschnell gelernt.

    Genauso, wie – Simlasabim – jedes Treffen von Terror-Mohammedanern plötzlich wahlweise zur Hochzeitsfeier, Beerdigung oder fröhlichem Ringelpiez mutierte, das gnadenlos von bösen „Kreuzfahrern“ zerbombt wurde. Dabei hatten sämtliche Mohammedaner sämtliche Redaktionsadressen im Westen, und die schütteten diese für sie nützlichen Idioten ununterbrochen mit diesen erlogenen Tatarenmeldungen zu.

    Mohammedaner – und viele Schwarzafrikaner – sind weder durch Ethik, noch Moral oder Gewissen gebunden. Das macht sie zu bestialischen Gegnern, die unsere Achillesferse – Menschlichkeit – erbarmungslos ausnutzen.

    „Das koranische Konzept des Krieges“ von dem pakistanischen Offizier S.K. Malik sollte jeder kennen und es sollte in jeder Ausbildungsstätzte des Westens vorhanden sein und gelehrt werden. Genau wie Clausewitz und Sun Tzu – eben das islamische, mörderische, gnadenlose Pendent dazu. Kenne deinen Gegner, lach‘ seine Regeln nicht weg, sondern studiere sie.

    Maliks Buch ist kostenlos online:

    http://onceagreenberet.com/WordPress/publications/malik.pdf

  101. #110 Metaspawn (17. Sep 2015 11:59)

    Ich halte Merkel nicht für einen Machtmenschen. Merkel erscheint mir als eingeschränkt gebildet …
    _________________________________________________

    Das eine schließt das andere nicht aus.

    Merkel fehlen offensichtlich Bildung und Fähigkeiten, um ein Land zu führen. Das vorliegende Chaos in Deutschland und der EU, mit der unkontrollierten Invasion und der Spaltung des Landes sind genügend Beweis.

    Merkel ist hingegen ein Machtmensch in Reinkultur.

    Der Drang nach Macht via Übertölpelung von Kohl und deren Erhalt, mit Zerstörung der Elite von CDU/CSU würde Machiavelli zum Erröten bringen. Die Machtausübung mit der Vergewaltigung des eigenen Volkes durch die mohammedanische Invasion ist beispiellos in der Weltgeschichte.

    Dieser Machtmensch führt Krieg gegen Europa, das untergehen wird, wenn Merkel nicht gestoppt wird.

  102. Heute erzählten mir Ortskundige von Nickelsdorf.Trafiken u Geschäfte wurden geplündert.Nichts davon in den Medien.

  103. @ #142 notar959

    Ist mir egal, wo die herkommen. Meinetwegen vom Mars oder aus Taka-Tuka-Land, hauptsache die linken Affen ernten endlich die Früchte ihrer Saat.

    Bisher müssen ja immer nur die Patrioten unter den Arschgeburten links-kranker Hirne leiden, daher freue ich mich, wenn der Bumerang endlich zurückkommt.

    Der Bürgerkrieg ist sowieso unausweichlich. Entweder, weil die zu Millionen hereinströmenden Schmarotzer endlich ihr „versprochenes“ Eigenheim + Auto + blonder Frau haben wollen oder eben aus religiösen Gründen. So oder so.

    Und wenn beim großen Hobeln als erstes all die linken Späne fallen, kann das nur gut sein für den weiteren Verlauf und vor allem für uns.

  104. @ #154 M

    Noch gibt es scheinbar keine größeren Protestbewegungen in der Ostmark, bis auf die Identitären.
    Daher vermute ich, die Ösis sind zufrieden mit ihrer Situation. Gilt übrigens auch für die BRD, owbohl die anwachsenden PEGIDA- und AfD-Demonstrationen Grund zur Hoffnung geben.

  105. #120 observer812 (17. Sep 2015 12:09)

    Kann mir einer der Foristen hier auf PI mitteilen, was auf ungarisch „Ich bin Viktor“ heißt, analog zum französischen „Je suis Charlie“?

    Je suis Charlie – „Én Viktor“ (ungar.)

  106. #126 Achot (17. Sep 2015 12:12)

    @ #116 Kulturbeerdigungsinstitut (17. Sep 2015 12:03)
    Sorry, bei solchen Postings bekomme ich das Kotzen. Da ist ein Kind gestorben. Kinder sind das Unschuldigste auf der Welt!

    Viel Spass dabei. Aber genau solche Empörungen wie Sie sie hier verbreiten, sind die Knüppel, die man seinem Nebenmann zwischen die Beine wirft.

    Nein, Achot. Wer den Tod eines Kindes oder die Hintergründe, die dazu führten, als etwas „Belustigendes“ verkauft, wird Knüppel zwischen die Beine jener, die ihre berechtigten Anliegen durchsetzen wollen. Das kann ihnen nicht gelingen, wenn einige von Ihnen durch Fäkalsprache oder menschenfeindliche Kommentare punkten. Dass man aufgrund dessen in die rechte Ecke geschoben wird, muss einen dann nicht mehr verwundern.

  107. @ #113 Kulturbeerdigungsinstitut

    Warren Buffet (drittreichste Mensch und Hedgefondmanager) sagte:
    „Es ist ein Klassenkampf -Reich gegen Arm- und ich denke wir werden gewinnen.
    Ich glaube ganz fest daran, der Deutsche möchte einfach seine Ruhe und Frieden und hat überhaupt kein Interesse an irgend welchen Eskapaden, egal ob Links oder Rechts oder wie auch immer.
    Mittlerweile unterscheide ich, wenn Merkel oder Schäuble „Deutschland oder Wir“ sagen.
    Auch unterscheide ich einen Fingerzeig wie die von Renzi oder Hollande etc.. wenn sie die Deutschen sagen.
    So etwas hat für mich keine Aussagekraft und hat nichts mit Deutschland, Italien oder Frankreich zu tun.
    Für mich ist die Betrachtungsweise wichtig, dass diese Politiker alle in der EU-Liga spielen und nicht für ihr Land.
    So, kommt die Frage in welchen Boot sitzen Geldelite und Politiker und in welchen die Völker.
    Nicht nur Pegida zeigt wie es geht, auch Deutschland hatte es bei der Fussballweltmeisterschaft in Deutschland gezeigt.
    Immer mal wieder gut ins Gedächtnis zu rufen.
    http://www.deutschlandradio.de/lob-fuer-wm-gastgeber-deutschland.331.de.html?dram:article_id=200228
    Das Anbiedern von abkupfernden Politikern, sollte getrost überlesen werden.
    Für mich wäre es schön, wenn die Menschen in Europa zu dieser Erkenntnis kommen würden und ich möchte die Hoffnung nicht aufgeben.

  108. hier noch ein Bericht über das „Chaos “ welches kein Chaos ist, aber so inszeniert wird . Alles ist Teil eines großen Plan , wenn man ihn versteht .
    —-

    Die ausländische Invasionsarmee im Jemen wächst

    Die Flüchtlingskatastrophe bringt das Schöne mit sich, dass just die Kriege, die Ursache der Flucht so vieler Menschen sind, völlig aus unserem Blickfeld entschwinden. Jemen ist ein besonderer Fall. Dieser bestialische Krieg, den die Saudi – Verbrecher mit tatkräftiger Hilfe der USA seit Monaten führen, wird allenfalls in der alleroberflächlichsten Weise in den Medien behandelt. Dieses ärmste Land der arabischen Welt, das NIEMANDEN bedroht hat, wird in einer Weise behandelt, als gälte es, Pest und Cholera auszurotten. Wobei für Pest und Cholera die Menschen, vor allem Frauen, Alte, Kinder stehen, denen Wasser und Nahrung verweigert wird und Medikamente, damit sie elendig verrecken. In diese Arbeit teilen sich die schmutzigste Demokratie und die widerlichste Prinzenmafia der Welt.
    Hier ist noch ein weiterer Artikel, der von „Saudi-geführten Truppen im Jemen“ spricht, die einen Sturm auf Sanaa vorbereiten. Dort wird sogar das Wall Street Journal zitiert, das schon mit einem Sieg der Al Qaida rechnet. Dann können alle Obama zum Sieg seiner Privatarmee gratulieren. Auch in Syrien tut er sein Bestes, seiner IS/al Qaida zum Sieg zu verhelfen, indem er mit seinen Drohnen begonnen hat, syrische Truppen zu bombardieren.


    http://einarschlereth.blogspot.de/2015/09/die-auslandische-invasionsarmee-im.html#more

    —-
    US-Drohnen-Angriff Syriens Militär
    14. September 2015 „Informationen Clearing House“ – Am 11. September eine Publikation namens Russian Frühjahr berichteten US unbemannte Luftfahrzeuge (UAV) Angriffe auf syrische Militär Positionen – „. Als Luftangriff auf ISIS getarnt“
    Syrischen Journalisten gelernt Details, was passiert. Zahlreiche Zivilisten wurden getötet. Nach syrischen Militärquellen, trifft verdeckte US-Drohne gegen seine Kräfte und Positionen passiert, bevor ein Teil von Washingtons falschen Krieg am ISIS.
    Am 1. September die Washington Post titelte „US startet geheimen Drohnen Kampagne zur islamischen Staat Führern in Syrien zu jagen“, sagte:
    CIA und US Joint Special Operations Command (JSOC) Arbeiter „sind fliegende Drohnen über Syrien“ – Durchführung von gezielten Luftangriffen. WaPo gelogen behauptete es gegen „senior Islamischer Staat Arbeiter“, zitiert offiziellen US-Quellen.
    Obamas bis Bombardierung Komplizen Großbritannien, Frankreich, Kanada, Australien trat und Israel leitet Sache näher an Full-Scale nackter Aggression – zum syrischen Souveränität zu zerstören, zu beseitigen einen israelischen Rivalen, und zu isolieren Iran vor vielleicht erfindet einen Vorwand, um die Islamische Republik anzugreifen.
    Kriegspläne wurden vor Jahren gemacht, nach Bedarf aktualisiert. Der Iran Atomabkommen tat nichts, um langjährige US Feindseligkeit gegenüber Teheran ändern.
    Regimewechsel bleibt offizielle US-Politik – wollen iranische souveränen Unabhängigkeit wie, was anhaltenden in Syrien zerstört. Vielleicht Washington hat einen islamischen Staat-Invasion im Auge, vielleicht durch US-Luftstreitkräfte unterstützt.


    http://www.informationclearinghouse.info/article42859.htm

  109. Die größte Gefahr ist jetzt, wenn sich an der Deutschen Grenze Menschenmassen stauen sollten und dann irgendjemand zu schießen anfängt.
    Das muss kein deutscher Polizist oder sonst ein Deutscher sein und es muss auch kein Flüchtling sein, sondern das kann auch eine fremde Macht sein, die die Lage hier eskalieren möchte.
    Ein zum Beispiel von Saudi-Arabien bezahlter Heckenschütze, der einfach auf Flüchtlinge und auch auf deutsche Polizisten schießt, würde hier die absolute Katastrophe auslösen. Ganz Deutschland würde sofort detonieren.
    Dieses Szenario ist keineswegs an den Haren herbeigezogen, sondern so wurde das auch in Libyen und in Syrien gemacht mit den bekannten Folgen.

  110. 157 BRD-Insasse (17. Sep 2015 12:48)

    @ #154 M

    Noch gibt es scheinbar keine größeren Protestbewegungen in der Ostmark, bis auf die Identitären.
    Daher vermute ich, die Ösis sind zufrieden mit ihrer Situation. Gilt übrigens auch für die BRD, owbohl die anwachsenden PEGIDA- und AfD-Demonstrationen Grund zur Hoffnung geben.

    —————–

    Das Volk bzw. die Bevölkerung wacht insgesamt immer erst auf, wenn sie auf den Trümmern sitzen und/oder hungern und frieren.

    Das war 1945 so, das war davor 1916/17 in dem Hungerwinter und dann nach 1918 so.

  111. Wie man ja an den Wahlergebnissen (Kommunalwahlen NRW) und den Umfragen liest, wird sich nichts ändern. Da A.) Die Alten weiterhin stupide verblödet CDU u. SPD wählen und B.) die jüngeren Menschen denkfaul und umerzogen sind. Das Hauptproblem allerdings stellen OMA und OPA da, die egoistisch weiter diesen Sumpf wählen!

  112. #133 Babieca
    #67 Kreuz-As
    #134 Templer
    Hatte es gestern nach den ersten rumeiernden Artikeln bereits woanders gepostet: Ein kleinbürgerliches Dorf (Heidelberg-Kirchheim) mit nahezu durchgehend ein-bis zweistöckigen Häusern mit Garten davor (sehr schöne Wohngegend) wird systematisch durch die jetzt schon erheblich große Belastung, die stets größer werdende Kriminalität, die angst der Bürger zugrunde gerichtet.
    Ich war dort im Juli als Öney log, die Belegung wird auf die genehmigten 1000 Personen zurückgefahren, jetzt werden es im Ggs. dazu 10.000!!!
    Es geht nicht mehr lange gut bzw so schlecht, wie es jetzt schon dort ist, es wird dort zu erheblicher Gewalt und Randale kommen! (Aber klar. Hauptsche erstmal einen ZWEITEN Shuttle Bus in die Stadt einrichten!!) Eckhard Würzner ist ein schlimmer Realitätsverweigerer der ’seine‘ Bürger schändlich im Stich lässt und ins offene Messer laufen lässt. Ich befürchte im Oktober krachts ernsthaft im PHV…

  113. Mal abgesehen davon, dass es etwas eng werden könnte in diesem Lande, sind 100 Millionen nur für Deutschland etwas wenig. Bei 100 Millionen, vermischt mit etwa 60 Millionen Deutschen, bleibt noch zuviel Deutsch übrig. Da geht noch was.

  114. 149 Paula
    „Ratten verlassen das sinkende Schiff…“

    Chef des Bundesamtes für Migration tritt zurück
    .von nun an geht’s bergab

    Chef der Bundesbank Weber lehnt EZB Vorsitz ab
    .von nun an ging’s bergab

    Intelligente wissen wann das Spiel aus ist

  115. Nur 100 Millionen ?
    Bald werden die Invasoren die Familienzusammenführung einfordern.
    Dann ird sich diese Zahl verfielfachen.
    Und wenn die moslemischen Gebärmaschinen in Aktion treten geht die Post ab.

    Was haben wir angestellt das uns der liebe Gott, mit Fatima merkel, so bestraft ?

  116. #2 Timpe10 (17. Sep 2015 10:33)
    „Warum haben wir nicht so einen Regierungschef sondern eine Dumme Kuh“

    Ja das ist die Frage welche m.E. aber schnell beantwortet ist. Das Deutsche Volk ist zu träge und zu denkfaul. Genau darum. Wenn Bauer sucht Frau und welche Sendungen und Vergnügungen auch immer, fürs Unterschichtenvolk wichtiger sind als die Zukunft, dann hat der Spruch „jedes Volk bekommt die Regierung die es verdient“ wahrhaftig seine Bedeutung.
    ——————–
    Und warum dann die ganze Mühe, wenn wir eh alles unpatriotische, beeinflussbare Trottel sind und lediglich ein Promillebruchteil (die PI Patrioten), weiß was Sache ist und über die notwendige Intelligenz verfügen?
    Warum also der ganze Aufwand für ein Volk von Versagern? Seit doch froh das wir Deppen endlich das bekommen was für verdienen; Häme ist hier ja sehr hoch im Kurs.

  117. @73 Jomenk ,

    ganz richtig erkannt, und alle ,die noch zweifeln, sollten einfach mal unter NWO oder „Bilderberger“ googlen…..

    SAPERE AUDE

  118. Warum haben wir keinen solchen Regierungschef und stattdessen eine dumme Kuh?

    Tja, kewil, gute Frage. Ich wäre schon zufrieden, wenn es einer wäre, der seine sieben Sinne noch beisammen hätte und wenigstens versuchen würde, Politik im Sinne des deutschen Volkes samt der integrierten Ausländer auszuführen
    Ich würde nicht sagen dass Mekel direkt eine dumme Kuh ist. Die SED Schergin hat die ganze CDU nach links driften lassen. Langsam aber sicher. Das führte schon zu einem Ungleichgewicht in unserem Land. In der letzten Zeit hat halt auch noch der Wahnsinn Besitz von ihrem kranken Gehirn ergriffen. Sie hat Gesetze, die äußerst wichtig für den Schutz unseres Staates sind bewusst (oder im Wahn) gebrochen und mit ihrer unheilvollen Asylpolitik hat sie den Untergang Deutschlands eingeleitet. Falls die Irre nicht mehr für ihre Taten verantwortlich gemacht werden kann, sollte man aber dafür sorgen, dass sie keinen weiteren Schaden mehr anrichten kann. Auf alle Fälle muss sie schnellstens ihres Amtes enthoben werden.

  119. #38 tron-X (17. Sep 2015 11:01)

    Die Frau macht doch alles richtig?! Diese Frau so zu bezeichnen zeigt doch nur das der Autor dieser Meldung ein bisschen unterbelichtet ist!

    Frau Merkel hat nun mal ein Volk das sich seit 70 Jahren immer und immer wieder die selben Parteien in die Regierung wählt. Egal wie exessiv sie beschissen und belogen werden. Das zeugt von einem besonders intelligenten Volk.

    Frau Merkel und alle anderen wissen was sie für ein Volk vor sich haben und wissen genau wie sie mit diesen umzugehen haben, so können sie es in Ruhe bestehlen, beklauen und abzocken und ihre Pfründe in Sicherheit bringen, während das das tolle Folk sabbernd und krichend „danke, Mutti“ schreit.

    Also: Frau Merkel macht alles ganz richtig.
    Das Problem ist sie nicht, das Problem sind die die sie wählen und die die gar nicht mehr wählen gehen und somit den Wählern von SPD und CDU eine doppelte Stimme verleihen.

    Ich würde diese Beleidigungen lassen sondern mich eher bei den Verursachern dieses Desasters beschweren.
    Und genau deswegen fällt mir wie vielen anderen auch der Patriotismus sehr sehr schwer. Bei solchen Wählern? Bei so einer Regierung?
    Tja, das ist wirklich nicht so leicht!
    ==================
    Volle Zustimmung !!

  120. #162 Karamba

    Die größte Gefahr ist jetzt, wenn sich an der Deutschen Grenze Menschenmassen stauen sollten und dann irgendjemand zu schießen anfängt.
    Das muss kein deutscher Polizist oder sonst ein Deutscher sein und es muss auch kein Flüchtling sein, sondern das kann auch eine fremde Macht sein, die die Lage hier eskalieren möchte.
    Ein zum Beispiel von Saudi-Arabien bezahlter Heckenschütze, der einfach auf Flüchtlinge und auch auf deutsche Polizisten schießt, würde hier die absolute Katastrophe auslösen. Ganz Deutschland würde sofort detonieren.
    Dieses Szenario ist keineswegs an den Haren herbeigezogen, sondern so wurde das auch in Libyen und in Syrien gemacht mit den bekannten Folgen.

    Absolute Zustimmung: Das Morden auf dem Maidan lief genau so ab: Bezahlte Sniper aus ‚dem Westen‘ – Söldner von Academi (ex-Blackwater, ex-alles mögliche..) aus den USA haben dort auf BEIDE Seiten geschossen und Leute eiskalt ermordet, um die Situation eskalieren zu lassen, wie mehrere Zeugen BEIDER Seiten aussagten!!!
    Das kann jeder erfahren der es wissen will, unsere stets Russland-feindlichen Medien waren an dieser Wahrheit nur leider nie interessiert.

  121. #119 Kulturbeerdigungsinstitut (17. Sep 2015 12:09)

    #117 joke (17. Sep 2015 12:06)

    Du bist hier sowas von fehl am Platz… PI braucht solch Primitivine nicht…

    Manchmal frage ich mich, ob sich hier welche einschleusen, um PI genau dieses Image zu verpassen. Ich würde mir hier mehr Eingreifen seitens der Moderation wünschen, ansonsten käme man ja noch auf die Idee, dass solche Worte gut gefunden werden … und das kann ich mir wirklich nicht vorstellen.

    So sehe ich das auch. So ein gnadenloser Unsinn gehört ausgefiltert. Draußen git es genügend „Kämpfer gegen Rechts“, die nur auf owas warten…

  122. 128 h2so4
    „Die Befehle kommen von den Machtjuden?
    Geht es noch?“

    nicht meine Ausdrucksweise

    8 Familien, die Kartell Besitzer
    . Goldman Sachs
    . Rockefeller
    . Lehman
    . Kuhn Loeb
    . Rothschild
    . Warburg
    . Lazard
    . Israel Moses Sieff

    besitzen die größten Banken
    . Bank of America
    . JP Morgan Chase
    . Citigroup und Wells Fargo
    . Deutsche Bank
    . BNP und Barclays

    Geld regiert die Welt

  123. 153 aristo (17. Sep 2015 12:40)

    Das eine schließt das andere nicht aus.

    Merkel fehlen offensichtlich Bildung und Fähigkeiten, um ein Land zu führen. Das vorliegende Chaos in Deutschland und der EU, mit der unkontrollierten Invasion und der Spaltung des Landes sind genügend Beweis.

    Merkel ist hingegen ein Machtmensch in Reinkultur.

    Der Drang nach Macht via Übertölpelung von Kohl und deren Erhalt, mit Zerstörung der Elite von CDU/CSU würde Machiavelli zum Erröten bringen. Die Machtausübung mit der Vergewaltigung des eigenen Volkes durch die mohammedanische Invasion ist beispiellos in der Weltgeschichte.

    Dieser Machtmensch führt Krieg gegen Europa, das untergehen wird, wenn Merkel nicht gestoppt wird.

    ————–

    Schröder hat mal als JUSO-Vorsitzender an den Absperrgittern zum Kanzleramt in Bonn gerüttelt und gebrüllt: „Ich will da rein“. Das ist Machthunger und Wille.

    Merkel ist eher ein Zufallsprodukt von Kohls Gnaden. Ihre Regierungsform ist Try & Error. Bei geldpolitischen Fragen mag das mit dem immer noch reichen Deutschland gehen, bei der Energiewende könnte es schon bald knapp werden und bei den Flüchtlingen geht es eben jetzt gleich schief. Nichts von all dem hält indes Merkel an der Macht. Abgesehen davon weiß sie, dass sie kein viertes mal Kanzlerin werden wird.

    Ihr übriger Machtinstinkt mag sich daran verbrauchen, diese unsägliche Regierung zusammen zu halten und sich ab und zu mit Seehofer zu zanken.

    Und wie viel Macht sie tatsächlich hat, diese angeblich mächtigste Frau der Welt, zeigt ihr gerade der Rest der EU, der sie zu Fragen von irgendwelchen Flüchtlingsquoten anstelle der von Merkel geforderten Konferenz zu einem Abendessen einlädt. Merkel und Macht stehen im Verhältnis, wie eine Dose Bier zu einer Flasche Champagner.

  124. Ich kann mich vor Orbans Weisheit nur verneigen und unterschreibe jeden einzelnen Satz. Ich beneide die Ungarn um diesen Politiker! Und was haben wir? Eine undemokratische, antideutsche Rechtsbrechtsbrecherin, die einen reichen, freien Vorzeigestaat in eine rechtsbefreite Islamhölle verwandelt! Wer gibt ihr das Recht dazu, alleine solche Entscheidungen zu treffen?

  125. 176 der dumme August (17. Sep 2015 13:17)

    besitzen die größten Banken
    . Bank of America
    . JP Morgan Chase
    . Citigroup und Wells Fargo
    . Deutsche Bank
    . BNP und Barclays

    —————————-
    Quatsch!
    99% der Deutschen Bank Aktiven sind in privaten Streubesitz.
    Der größe Aktienbesitzer der BNP ist der Staat Frankreich und dann die AXA Versichung.

    Das gilt für die anderen ebenso, oder ähnlich.
    Aber spaßig das man hier auf PI immer noch die Mär von der jüdischen Grpßkapital Weltverschwörung pflegt.

  126. 175 joke
    119 Kulturbeerdigungsinstitut
    „Du bist hier sowas von fehl am Platz… PI braucht solch Primitivine nicht…“

    Deutschlands Kernproblem war die Verrat
    deutscher Eliten am Volk seit den 80ern.
    Dies läutete das Ende ein.

    Im kleinen betreibt ihr Kommentar das Gleiche.
    Wenn einer überlegen ist,
    soll er die Anwaltschaft für
    weniger Begabte zu übernehmen.

    Sachliche Kritik ohne persönliche Vorwürfe
    versuchen um das Niveau zu bessern.

  127. Aufnahme von Flüchtlingen Papstaufruf wirkt – nur in Italien

    Der Aufruf des Papstes an die katholischen Kirchengemeinden, Flüchtlinge aufzunehmen, hat viele Bischöfe aufgerüttelt – allerdings nur in Italien. Von einem ungarischen Bischof kommen offene Widerworte.

    http://www.tagesschau.de/ausland/fluechtlingskrise-italien-101.html

    Bergoglio ist ein marxistischer Jesuit, ein Verräter an den Christen im Orient.

    Wenn der IS bald Jerusalem stürmt, wird Bergoglio dazu aufrufen, großzügig Flüchtlinge aufzunehmen?

    Die Christen flüchten, lassen sich ausrotten,
    die Islamisten kämpfen, siegen und erobern.

    Was ist das für ein Verein, der hinnimmt, dass seine Wurzeln und heiligen Städten von feindlichen Armeen überrannt und vernichtet werden???

  128. #163 Karamba (17. Sep 2015 12:59)
    Die größte Gefahr ist jetzt, wenn sich an der Deutschen Grenze Menschenmassen stauen sollten und dann irgendjemand zu schießen anfängt.

    ——————

    recht hast du , die notwendigen leute sind im land, unsere armee ist nicht voll einsatzbereit , aber es fehlt eine kompenente ! das ttip abkommen , die wollen erst die rechte auf grund und boden haben , deshalb sind die jetzt so kurzfristig und schnell von ihren schiedsgerichten zurückgerudert . die würden das ding am liebsten gleich unterschreiben ,dann können die hier alles verwüsten , und anschließend neu aufbauen , natürlich auf kredit . Das neue schuldgeldsystem , denn der kapitalismus ist gescheitert und das geben die nicht zu , deshalb bürgerkrieg , besser religionskrieg . Selbst wenn wir auf die idee kommen und uns mit den friedlichen moslems vertragen , denn die sind durch die radikalen ja auch in gefahr, haben die brandstifter vorgesorgt und die radikalen so unterwandert und sogar selbst ausgebildet das es keine friedliche lösung mehr gibt!

    also die sache ist nicht umkehrbar , es sei denn eine andere regierung und die armee greift massiv ein ! und das europa weit .

  129. Wir sind nicht souveraen, Merkel fuehrt nur Befehle von Washington aus und die EU auch.
    Gaebe es keine EU gaebe es auch keine Migrantenflut.

    Die NWO wird blutig werden, da werden dann schon ein paar Europaeische Koepfe vom Rumpf getrennt werden.
    Wer keine Migranten aufnimmt, stellt sich gegen die NWO und dies sieht man in Washington eben gar nicht gerne.

  130. Keinen Fuß breit den Moslems, baut Europa zu einer Festung aus, schafft alle nach Hause, die kulturell nicht hierher gehören! Europa ist ein christlich-abendländischer Kontinent, der ISLAM hat hier keine Heimat. Millionen von sog. „Gedultdeten“ sind auszuschaffen.

    Schluss mit diesem Migrationsirrsinn! Dieser Kontinent gehört uns, dieses Land bleibt deutsch. Dafür müssen alle Aufrechten kämpfen. Es muss Schluss sein mit diesem Ausverkauf unserer Interessen durch Systemparteien. Uns regieren Volksverräter.

    Trennt Euch von denen, denn sie tragen Kälte im Herzen und manchmal auch Hass… auf unser deutsches Volk und unser deutsches Land.
    Schluss mit der Zersetzung unss Volkes und Landes!

    WÄHLT die CDU-SPD-Grünen-Linken-Liberalen VOLKSVERRÄTER AB!

  131. #157 Paula (17. Sep 2015 12:50)

    Herzlichen Dank für die Übersetzung von „Ich bin Viktor“!

    Sollten Sie die Paula sein, die seit Beginn von PI an hier postet und von der ich leider lange Zeit nichts lesen durfte, freue ich mich umso mehr, hoffentlich in Zukunft wieder Ihre lange vermissten, brilliant formulierten scharfsinnigen Kommentare hier lesen zu dürfen.

  132. 179 der dumme August (17. Sep 2015 13:34)

    175 joke
    119 Kulturbeerdigungsinstitut
    „Du bist hier sowas von fehl am Platz… PI braucht solch Primitivine nicht…“

    Deutschlands Kernproblem war die Verrat
    deutscher Eliten am Volk seit den 80ern.
    Dies läutete das Ende ein.

    Im kleinen betreibt ihr Kommentar das Gleiche.
    Wenn einer überlegen ist, soll er die Anwaltschaft für
    weniger Begabte zu übernehmen. Sachliche Kritik ohne persönliche Vorwürfe versuchen um das Niveau zu bessern.

    Ich habe niemanden primitiv genannt. Also beziehen Sie mich bitte nicht in dieses Zitat mit ein. Meine sachliche Kritik ist weiter oben zu lesen. Dass ich die Wortwahl zum Kotzen finde, gehört zum Recht der freien Meinungsäußerung.

    Vielleicht bin ich hier aber tatsächlich falsch.

  133. 186 Kulturbeerdigungsinstitut
    „habe niemanden primitiv genannt“

    Entschuldigung, sie sind mit rein gerutscht.
    Wobei ich Freund der Fakten bin.

    Aber dazu stehe,
    weniger Begabten zur Seite zu stehen,
    wie ich erwarte,
    von höher Begabten gestützt zu werden.

    die Satzmelodie erinnert mich doch an etwas . .

  134. Ginge es hier in Deutschland (Europa)nach Recht und Gesetz, müßte die Verbrecherin Merkel entmachtet, verhaftet und vor einen internationalen Gerichtshof gestellt werden.
    Wegen Hochverrats, Amtsmißbrauch, Förderung von kriminellen, staatsfeindlichen Vereinigungen, Meineid etc..
    Dieser stinkende Hosenanzug dürfte nicht einen Tag mehr in Freiheit verbringen.
    Hier läßt sich unschwer erkennen, wohin Religionen führen: eine Schwerverbrecherin wird zur heiligen Mutter erklärt!

  135. Der Sozialismus,

    wie er heute von ALLEN etablierten Parteien vertreten wird, ist
    eine Ideologie von Räubern und Massenmördern,
    die gemäß GG längst VERBOTEN gehört!!

    Gemäß Urteil des BVerfG zum Verbot der sogenannten „KPD“
    Urteil des Ersten Senats vom 17. August 1956
    — 1 BvB 2/51 —
    http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv005085.html

    sind ALLE sozialistischen („linken“) Parteien verfassungswidrig.

    Die Etablierten gehören allesamt verboten, aufgelöst und strafrechtlich verfolgt.

  136. Ich bin kein Freund von Kewil. Der ist für PI sehr schädlich. Auch keiner vom Antisemiten Orban. Dennoch: Wenn alle so engagiert für ihr Land eintreten würden wie der Herr Orban, wäre Europa noch nicht verloren.

  137. Warum haben wir keinen solchen Regierungschef und stattdessen eine dumme Kuh?

    Das wirklich schlimme ist, wir haben niemanden, der es besser machen würde.

  138. Die ersten Merkelgetreuen verlassen Merkels untergehende Titanic!

    Rücktritt des Präsidenten des BAMF !

    So, der Kerl ist ganz dicht dran und weiß was der Asylwahnsinn an inneren Verwerfungen anrichtet und was noch an Zerstörungspotential kommt, und jetzt verlässt er noch rechtzeitig das sinkende Schiff um unterzutauchen. Damals 89 fing es in der DDR genauso an, die Getreuen vom Honecker haben sich klammheimlich abgesetzt um nicht in den Untergang mitgerissen zu werden, und um sich auf die Zeit danach vorzubereiten.

    Wir sollten jetzt auf weitere Absetzbewegungen achten.

    http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2015/09/ruecktritt-des-bamf-praesidenten.html

  139. #176 Metaspawn

    Und wie viel Macht sie tatsächlich hat, diese angeblich mächtigste Frau der Welt, zeigt ihr gerade der Rest der EU.
    _______________________________________________

    Die Macht von Merkel gemäss folgender Definition ist unbeschränkt:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Macht

    Merkel hat die totale Medienkontrolle und politische Macht.

    Um auch einen Vergleich zu verwenden: Die deutschen Medien verhalten sich gegenüber Merkel, wie die koreanischen Medien gegenüber dem irren Kim.

    Merkel islamisiert Europa, löst Völkerwanderungen aus, verursacht in Bayern, Ungarn und Österreich ein Chaos und wird von Schulz, Juncker, Asselborn unterstützt und in Deutschland bejubelt.

    Schröder hätte sich sich nicht ein Bruchteil der Eskapaden von Merkel erlauben können. Noch nie war ein Kanzler politisch so breit abgestützt und hat die Macht derart skrupellos missbraucht.

  140. Ich hätte da auch noch eine wohlfeile Idee..

    wenn die eh schon direkt an Munitionsdepots untergebracht werden, dann könnte man die doch auch gleich in den Atomanlagen unterbringen..oder?

  141. #2 Timpe10 (17. Sep 2015 10:33)

    „Warum haben wir nicht so einen Regierungschef sondern eine Dumme Kuh“

    Nun, Deutschland hatte – noch – keine Türkenbesetzung ausser den beiden Stipvisiten vor Wien, die aber glücklich ausgegangen sind.
    Jeder Sultan musste bei Amtsantritt schwören, den „Goldenen Apfel“ zu erobern. Byzanz ist gefallen, aber mit Wien hat es nicht so richtig geklappt.
    Der Möchtegern-Khalif aus Ankara sieht nun in ganz Europa den „Goldenen Apfel“. Seine Waffen sind nicht Kanonen und Janitscharen sondern die Dummheit der Deutschen und die verbrecherische Kurzsichtigkeit ihrer Politiker.
    Und dass er seinen Erfolg hauptsächlich einem „Weib“ verdankt, wird ihn sicherlich nicht belasten.
    Aus Wien werden Erdbeben gemeldet; Prinz Eugen rotiert in seinem Grab.

  142. Seehofers Gesichtsausdruck spricht ja Bände- er weiß genau, was auf D. zukommt und wäre in diesem Moment sicher lieber Abgeordneter im Kabinett Orban… .

  143. #184 observer812 (17. Sep 2015 13:45)

    Danke für das schöne Kompliment – was ich natürlich auch gerne erwidern möchte.

    „Én Viktor“ wäre natürlich auch eine gute Idee für ein Demo-Schild – obwohl doch vielleicht die deutsche Version für viele eher entschlüsselbar wäre.

    Wir müssen Ungarn unbedingt unterstützen. Es ist eine absolute Schande, wie mies die Ungarn von deutschen Politikern und Medienleuten gemobbt werden und als Sündenbock für den ganzen von Merkel und Co. angerührten Schlamassel herhalten müssen.

    Übrigens: kann es sein, dass man Merkel derzeit gezielt von Kameras fernhält vor lauter Furcht, die könnte wieder so einen Knaller-Satz raushauen sie „Kommt ma alle rin hier zu uns, seid umschlungen, Millllllllioooooonen“. Jedenfalls sieht man sie derzeit deutlich seltener vor einem Mikro als sonst. Mein Eindruck ist, dass es so manchem dämmert, dass Frau Merkel gerade gewaltig neben der Spur tickt, um das mal vorsichtig auszudrücken.

    Ohne Witz, aber mein Gefühl sagt mir, dass die Frau schon halb im Abmarsch in die Psychiatrie ist. Die hat meiner Ansicht nach richtig Realitätsverlust. Ok, das hatte Honnecker auch, aber der hatte das ja Jahrzehnte. Bei der Merkel ist das irgendwie anders. Vielleicht hat sie auch was anderes, jedenfalls kommt mir das ganz ernsthaft vor, als ob die seit mehreren Wochen tatsächliche Verwirrtheitszustände hat. Das merkt man auch, wenn man genau hinsieht, dass das da irgendwas anders ist als sonst. Man sieht das an den Augen, meine ich.

    Das Problem dabei ist natürlich: wer hat schon den Mumm, die Kanzlerin darauf anzusprechen oder gar da irgendwie zu handeln. Da käme wahrscheinlich nur ihr Mann in Frage. Kein Arzt der Welt wird sich trauen, die Frau vorübergehend zwangseinzuweisen.

  144. Für mich ist das schon fast wieder wie 1933, gleichgeschaltete Propaganda-Medien inkl. Zensur (Facebook etc.), keine Opposition (wurde beseitigt), Andersdenkende werden als Mob und Pack beschimpft und eine „Führerin“, die selbstherrlich, ohne parlamentarische Legitimierung, tut was sie will. Demnächst werden dann auch wieder „Beschlagnahmungen“ (hatten wir auch ab 33) durchgeführt. Hoffentlich wachen wir diesmal nicht erst wieder 1945 auf…..In diesem Sinne: Heil Merkel

  145. Warum haben wir keinen solchen Regierungschef und stattdessen eine dumme Kuh?

    Eine dumme Kuh wurde mit voller Absicht installiert, weil die Lobbys mit einer dummen Kuh alles machen können, was sie wollen.

    Die Frage soll lauten:
    WARUM DULDET DIE BEVÖLKERUNG EINE DUMME KUH ALS REGIERUNGSCHEFIN?

  146. „Schließung der Grenzen“ ist eine Farce.
    DER HELLE WAHNSINN GEHT MUNTER WEITER.

    http://www.deutschlandfunk.de/fluechtlinge-zahl-der-ankoemmlinge-steigt.447.de.html?drn:news_id=525679

    An der deutsch-österreichischen Grenze ist die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge wieder deutlich gestiegen.
    Nach jüngsten Angaben der Bundespolizei reisten gestern rund 9.100 Flüchtlinge ein. Am Dienstag habe die Zahl bei etwa 6.000 gelegen. Die Asylsuchenden würden nun registriert und auf die Bundesländer verteilt.

    STOPPT ENDLICH DIE WAHNSINNIGE MERKEL!
    SONST BRINGT SIE UNS ALLE UM!

  147. Blöde Kuh? Frau Merkel hat einfach gedacht in Europa leben nur deutsche – das es sich dabei um einen Denkfehler handelt merkt sie ja jetzt langsam, aber nur kurzzeitig in Ihrer, schon seit Jahren anhaltenden, Umnachtung. Europäische Staaten folgen Ihrem Auftrag: die Interessen Ihrer Bürger zu schützen und nicht für den nächstbesten naiven und lebensgefährlichen Moralausbruch komplett zu veräußern und Volk und Zukunft einfach zu verkaufen.
    Diesen einfachen Umstand versteht sie nicht….
    Na ja, jedes Volk verdient halt seine Führung.

  148. #8 Brigitte (17. Sep 2015 10:39)
    Wir haben diese „dumme Kuh“, weil sie in Zeiten gewählt wurde, als es keine echten Probleme im Land gab. Wir werden niemals einen Politiker von Orbans Format bekommen. Diese Spezies gibt es bei uns nicht. Wir sind ein Volk von verweichlichten Warmduschern und haben den Invasoren nichts, gar nichts entgegenzusetzen.

    Im Grunde ist das, was wir jetzt erleben die Krise des globalistischen Raubkapitalismus, der nach dem Zusammenbruch des Sozialismus entstanden ist (weil es die systemische Konkurrenz nicht mehr gab).

    Diese Krise wird durch die ethnische Degeneration der west-europäischen Ethnien verschärft.
    Deshalb wehrt sich Ost-Europa gegen den Tod durch Masseneinwanderung, aber West-Europa nicht.
    Deshalb gibt es auch in West-Europa und in den USA (die überwiegend aus west-europäischen Ethnien gebildet wurden) die schlechtesten Politiker aller Zeiten.

    Mehr dazu siehe:
    http://www.pi-news.net/2011/11/ist-der-niedergang-europas-noch-zu-stoppen/

  149. Ich denke ich kann Viktor Orban beruhigen, es werden keine 100 Millionen Moslems kommen. Nach 10 Millionen ich gehe jetzt von einer gewissen Trägheit des „Deutschen Michels“ aus haben wir den Bürgerkrieg der unseren Wohlstand zerstören wird. Damit hat sich dann auch der Ansturm der “ Flüchtlinge“ erledigt weil 98% von ihnen kommen ausschließlich um unseren Wohlstand zu konsumieren, nur 2% was ja auch schon reicht kommt wegen des Dschihads gegn uns dumme „Kufars“

  150. 100 Millionen ?
    Das mag auf den ersten Blick irrsinnig klingen.
    Aber im Vergleich zu 2014 haben wir dieses Jahre 1 Million (= Faktor 5)
    2014: 200.000
    2015: 1.000.000
    2016: 5.000.000
    2017: 25.000.000
    2018: 125.000.000

    Erinnert ihr euch an 2012 ? 3 Jahre, war fast wie gestern…
    2018 ist MORGEN

  151. #201 Paula (17. Sep 2015 15:41)

    #184 observer812 (17. Sep 2015 13:45)

    Danke für das schöne Kompliment – was ich natürlich auch gerne erwidern möchte.

    „Én Viktor“
    Das ist arg verkürzt, aber betont.
    Ansonsten:
    Viktor vagyok

  152. #103 Harnisch (17. Sep 2015 11:55)
    Hat nichts mit dem Thema zu tun; aber gerade wollte ich auf die Pegida Fratzenbuch Seiten schauen, aber alle Texte sind weg! Ist mein Rechner hin oder hat die Meinungsfreiheit nun ihr Ende?
    —————————-
    Was geilt Ihr Euch so inständig an „Fratzenbuch“ auf??? Wenn alle PIler dem Haufen kündigen und ihre Accounts löschen hat selbiges ein grobes Problem mit seinen Werbeträgern- und wenn weitere ausserhalb PI das Gleiche tun, hat eventuell das Fratzenbuch Schland eine saubere Insolvenz am Arsch!
    Also: Auf gehts….

  153. Sommer 2015,der Anfang vom Ende der Zivilisation
    In Deutschland!
    Merkel Regierung Reißt Deutschland in den Abgrund.
    Milladen von Menschen suchen ein Besseres leben und werden uns Vernichten das ist so sicher wie das Armen in der Kirche.
    Mit Worten und ein paar Wohltaten ist die Massen
    Invason nicht mehr aufzuhalten.

  154. Ein Fels in der Brandung.
    Diesr Mann rettet uns gerade den Arsch, wir selbst sind dank unserer Kanzlerette nicht mehr dazu fähig.
    Vielen Dank an Orban und die Ungarn, die uns jetzt historisch gesehen schon zum zweiten Mal helfen.

  155. @14 Eurabier

    „Schlimmer noch: Scheitert Merkel, gibt es keine Alternative, denn dann schlüge die Stunde der Volksfront aus Mauermördern, Spezialdemokraten und linksgrünen Khmer!“

    Na und? Je schlimmer, desto besser! Die, die sich hier und woanders abmühen, haben das Recht erworben, noch bevor die „normative Kraft des Faktischen“ ihr Recht fordert, das Land zu verlassen.

    Der deutsche Michel ist nicht von der Verantwortung befreit, sich schlau zu machen über die zukünftigen Chancen UND Bedrohungen seines Landes. Wenn er es nicht macht – er wird die Zeche zahlen. Viele von denen, die die Katastrophe verhindern wollten, werden dann woanders sein . . . ich auch.

  156. Viktor Orbán – mein Held in dieser dunklen Zeit !

    Was würde ich geben, einen Regierungschef wie ihn bei UNS zu haben……. ?

Comments are closed.