merkelmusswegJeden Tag um 18 Uhr, egal wo man ist: „Merkel muss weg!“ – auch per Trillerpfeife, per Autohupe! Das ist unsere Antwort auf den gestrigen Auftritt der Kanzlerhexe im Staatsfernsehen! Lärmen wir diese Frau endlich aus dem Amt! Merk‘s dir, Merkel: Wir schaffen das! Wir schaffen dich weg – denn das ist unsere verdammte Pflicht!

(Von Septimus)

Du hältst dich für oberschlau und die Deutschen für zu dumm: Die Deutschen, die kann man in der jetzigen Lage mit ein paar billigen Phrasen abspeisen, denkst du dir. Die Deutschen, die lassen alles mit sich machen. Die machen sogar in der eigenen Wohnung Platz für Leute, die hier nichts zu suchen haben. Dabei kennst du die Zahlen. Du weißt: Nur ein ganz kleiner Teil deiner angeblichen „Flüchtlinge“ sind wirkliche Flüchtlinge. Der größte Teil sind Trittbrettfahrer, Betrüger, Schmarotzer. Leute, die alle die Straftat eines illegalen Grenzübertritts begangen haben. Leute, die sogar nach deinem eigenen Recht ganz klar Straftäter sind!

Aber das erzählst du den Deutschen nicht, wenn du im Fernsehen hockst. Da machst du ein bisschen Blabla und streust dem Publikum weiter Sand in die Augen. Obwohl du die Sachlage genau kennst, denn das ist dein Job.

Aber: Wir lassen uns nicht mehr für dumm verkaufen! Dein Aufritt gestern war dein letzter Auftritt – jetzt kommt dein Abtritt!

Jeden Tag, 18 Uhr! „Merkel muss weg!“ Überall! Jeder macht mit! Lassen wir von uns hören! Lärmen wir das Weib aus dem Amt! Je lauter, desto besser!

Merk’s dir, Merkel: Schaff dich weg!

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

132 KOMMENTARE

  1. Der Rücktritt von Merkel wäre eine starke Ansprache an alle weltweiten Illegalen, besser da zu bleiben, wo sie sind.

    Merkel muss weg!

  2. Ich schlage nochmals vor, dass PI einen Flyer ins Netz stellt den man ausdrucken kann und verteilen kann! Falls Flay zu aufwändig, dann etwas auf der PI – Seite was man als Screenshot kopieren kann und dann drucken kann!

  3. twittet bitte was an #merkelmussweg #merkel
    zeigt es denen dass es uns gibt
    Merkel muss weg

  4. Wir sollten schon einen Spruch oder eine Aktion in der Hinterhand haben, wenn die Norweger tatsächlich der Merkel den Friedensnobelpreis um den Hals hängen sollten, weil der Preis mit „Blut befleckt“ ist.

  5. Auf nach Wuppertal!

    Merkel ist heute in Wuppertal:

    In bundesweit vier Parteikonferenzen will die CDU-Spitze ihre geplanten Programmreformen mit der Basis erörtern.

    Dafür geht Parteichefin und Kanzlerin Angela Merkel auf Tour quer durch Deutschland. Erste Station ist am Donnerstagabend (18.00 Uhr) Wuppertal.
    Die CDU hatte vier Kommissionen eingesetzt, die sich mit den Themen Arbeit, Bürgergesellschaft, Lebensqualität und Nachhaltigkeit sowie einer Reform der Parteiarbeit befasst haben. Die CDU soll vor allem für Frauen, junge Leute und Einwanderer attraktiver werden.

    http://www.focus.de/regional/wuppertal/parteien-merkel-wirbt-an-der-basis-fuer-moderne-programmatik_id_4998499.html

    – Merkels Auftritt gestern war sehr aussagekräftig: Sie hat verbissen das Wort „Deutsche“ vermieden. Vom „deutschen Volk“ spricht sie grundsätzlich nicht.
    Ihren Amtseid verdrängt sie wohl:
    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

    – Merkel hat angedeutet, dass es Visafreiheit für Türken geben wird, damit Erdogan weniger Asylanten in die EU schickt. Ein übler Kuhhandel.
    Visafreiheit für Türken bedeutet: Mehr Importbräute, mehr Zwangsehen, mehr Unterwanderung, weniger Integration

    – Merkel hat gestern auch im EU Parlament gesprochen. Dort fühlt sie sich am wohlsten:
    Als Königin von Europa.

    Mit Deutschland verbindet sie nichts. Sie hat keine Kinder und keine Patenkinder. Zu ihren Geschwistern hat sie auch keinen Kontakt.

    Angela Merkel ist völlig von der Rolle. Total entrückt. Sie sieht sich als Königin von Europa oder Weltverbesserin bei der UNO. Dafür wurde sie jedoch nie gewählt.
    Merkel bricht jeden Tag ihren Amtseid, sie fügt dem deutschen Volk jeden Tag Schaden zu.
    Jetzt bringt sie sogar noch die osteuropäischen Nationen gegen Deutschland auf.

    Die beste Rede hielt gestern im EU Parlament Richard Sulik:

    Asylkrise: Richard Sulik – Angela Merkel verstößt gegen das Deutsche Grundgesetz
    https://www.youtube.com/watch?v=dR2kYp6RbXo

  6. Einfach so „Merkel muss weg“ in die Luft zu blöken halte ich für wenig sinnvoll.

    Besser und nachhaltiger wäre es, „Merkel muss weg“ Aufkleber zu verteilen oder Bettlaken mit der Parole an Autobahnbrücken zu befestigen.

  7. @1 Das Glaube ich nicht. Wenn eine neue Regierung Flüchtlinge wie <kriegsgefangene behandelt, das spricht sich schnell herum! Bei Stalin waren die <kriegsgefangene auch froh, wo Sie nach Deutschland oder Österreich entlassen wurde! Fakt ist, In Österreich rennen die aller meisten um Ihr Leben nach Deutschland weil die FPÖ Forderung den Eindringlinge Angst macht.

  8. OT

    Hier kann man sich alle Dr. Proebstl Videos direkt downloaden, nach seinem katastrophalen Statement kann man ja davon ausgehen, dass der Channel vermutlich bald gelöscht wird…

    http://goo.gl/CGD38R

    oder das gleiche von einer anderen Quelle

    https://mega.nz/#!6kcikDjR!WMvzRmqAXjrqxOvxcv5fbZxuI0Wcvoqrf6AfhVreFP4

    Gefunden auf YouTube. Ist vollständig und die Qualität der Videos ist die höchstmögliche. Alle Ordner außer „Videos“ kann man getrost löschen.

    Trauer ihm jetzt schon aber nicht mehr wirklich nach. Die Texte und die Redaktionsarbeit wurden nach meinen Recherchen nicht von ihm durchgeführt – er hat das ganze also wirklich nur „präsentiert“ und ist austauschbar, von einem Teleprompter ablesen mit gefakten Akzent können auch andere. Und dieser sinnlose widerliche Antiamerikanismus ist mir als „Passport-Amerikaner“ immer extrem negativ aufgestoßen.

  9. Die Flüchtlingsinvasion

    aktualisiert
    24.09.2015
    06.10.2015
    08.10.2015
    Eigentlich wäre die Lösung aller Probleme um die Flüchtlingsinvasion in zwei Worten gesagt.
    Meine lange Einleitung um das Geschehen ist eigentlich vollkommen überflüssig.
    Zwei Maßnahmen und das Problem ist beseitigt. Und nicht nur dieses, sondern auch dem UMWELTSCHUTZ käme es zu Gute und die ENERGIEKRISE würde es auch nicht mehr geben.
    Weg, einfach weggewischt.
    Seit Jahren verfolge ich diese Sachen um Asyl, Einreise, Flüchtlinge, Migranten, Migration mit Interesse.
    Ich bin zu dem Schluss gekommen, Niemand und Keiner hat auch nur einen annähernden und brauchbaren Plan wie man diese Sache in den Griff bekommt.
    Egal welche Parteien, Gutmenschen, Schlechtmenschen, Dunkeldeutschland, Helldeutschland ob SPD, CDU, Linke, Grüne, AFD,
    Pegida oder NPD, einfach ALLE, keiner kann, will oder hat eine Lösung.
    Auch sieht es im übrigen Europa nicht besser aus.
    Auch die Länder wie Polen, Ungarn und Serbien, um nur mal 3 zu nennen, haben keinen Lösungsvorschlag zu bieten.
    Und es gibt auch in den von diesen Ländern genannten Ideen keinen einzigen guten Lösungsvorschlag.
    Auch Geert Wilders und Jean Marie le Pen irren sich.
    Richtig ist es, dass bei den Maßnahmen von Rechten und Konservativen ein Aufschub bewirkt wäre. Aber mehr auch nicht.
    Während alle Maßnahmen der Linken und Gutmenschen gleichbedeutend mit dem sofortigen
    Suizid enden werden. Das ist sicher.
    Wenn wir jetzt alle Grenzen sperren und eine Einreise mit Gewalt verhindern, werden wir lediglich ein paar Jahre Zeit gewinnen. Wenn überhaupt.
    Diese sogenannten Flüchtlinge werden sich in den nächsten Jahren so vermehren das jegliche Kontrolle verloren geht.
    Sie brauchen dann auch nicht mehr zu flüchten sondern wachsen einfach in uns herein so wie Städte heut zutage Einwohnermäßig explodieren und ganze Regionen einfach zusammen wachsen.
    Siehe, São Paulo. Eigentlich hat São Paulo 11,9 Millionen Einwohner, wird aber auch mit über 30 Millionen gerechnet. Über die genaue Einwohnerzahl von São sind sich auch Experten nicht einig.
    São Paulo hat sich nicht durch Zuzug in den letzten Jahren mehr als verdreifacht, sondern das Individuum Mensch hat sich in dieser Region durch unkontrollierte Vermehrung ausgeweitet.
    Da helfen weder Mauern, Stacheldraht oder andere Grenzen.
    So gibt es auf der Welt auch Grenzstädte unterschiedlichster Nationen die einfach zusammen gewachsen sind. Keiner brauch zu flüchten oder einzuwandern, er ist eben direkt da, dort geboren.
    So wird uns auch die Asyl- und Flüchtlingsflut treffen wenn wir jetzt nicht reagieren.
    Natürlich ist es richtig die Grenzen zu kontrollieren um nur die wirklichen Bedürftigen und Verfolgten nach Europa und in andere Länder einreisen zu lassen.
    Dieses erfüllt auch den Zweck Aufschub zu bekommen, Zeit zu gewinnen um richtig reagieren zu können.
    Diesen Aufschub, diese Zeit müssen wir gewinnen um dieser Katastrophe, die sonst unweigerlich kommt, aufzuhalten.
    Wir müssen uns dieser Katastrophe hier und heute entgegen stellen.
    Denn es gibt nur eine Lösung.
    Zunächst sollten endlich mal alle zerstritten Meinungsindividualisten auf einen vernünftigen Nenner kommen.
    1. Es geht uns allen an den Kragen und ans Einkommen. Dem einen früher dem anderen später. Das sind Tatsachen die man nicht mehr erörtern sollte, denn über pro und contra ist schon alles gesagt und geschrieben worden, oder auch nicht! Eine wirklich neue Erkenntnis gibt es nicht.
    2. Es ist Unsinn ständig unwichtige Themen zu überanstrengen, Schwul oder Lesbisch, egal jeder soll das ausleben was er empfindet aber dabei den öffentlichen Anstand bewahren. Damit wäre diesbezüglich alles gesagt.
    3. Gender: Die Anhänger der Gender Revolution sollten einsehen das Sie auf dem Holzweg sind. Das Geschlechtliche ist von der Natur so gewollt und so bestimmt. Wenn aber ein Kerl ein Röckchen und Strapse tragen will, dann soll er es halt tun. Aber er sollte anders denkenden nicht damit auf die Nerven gehen.
    4. National oder nicht. Die kleinste Zelle des nationalen ist die Familie. Dann kommt die funktionierende Dorfgemeinschaft mit Kindergarten, Schule, Vereinen u.v.m. Wenn ich nicht mehr national eingestellt sein will, muss ich dann meine Frau erschießen?
    5. National, religiös, kommunistisch, demokratisch, sind in allen Formen des Fanatismus krankhaft und sollten nicht gelebt werden. Fanatismus ist der Untergang der Menschheit. Alles was übertrieben wird ist ungesund. Bei Alkohol und Zigaretten weiß man es. Aber auch 10 l Milch am Tag ist ungesund und von 5 Kg Äpfeln bekommt man Durchfall. Hochleistungssportler leben am Rand des Herzinfarktes und der Verkrüpplung. Extremsportler stehen mit einem Bein im Grabe. Extremes jeglicher Art sollte wirklich nicht gelebt werden. << Dazu gehört auch die Extreme Dummheit. <<
    Da ich keine Zeit und auch nicht die Nerven habe meine Berechnungen und Erkenntnisse an einem Tag zu formulieren, informiere ich mich zwischendurch über den neusten Stand um die Geschehnisse mit der Zuwanderung und den Meinungsäußerungen von Politikeren und dem gemeinen Volk.
    Ich kann nur den Kopf schütteln. Wohin man sieht und hört, fruchtlose und nichts einbringende Diskussionen. Es gibt keine einzige Lösung. Weder heute noch morgen oder nächstes oder im übernächsten Jahr.
    Die Zeit läuft davon und alles wird schlimmer.
    Doch nun zu meinen 2 Worten die die Lösung garantiert in Aussicht stellen.
    <<<<<<<<<Geburtenkontrolle Weltweit.<<<<<<<<<<
    Diese Angelegenheit muss ausdiskutiert und dringend umgesetzt werden.
    Geburtenkontrolle heißt auch, einerseits weniger,
    andererseits mehr Geburten.
    Eine Quotenreglung und trotz allem die Verminderung der Erdbevölkerung.
    Diese Maßnahmen sind alle mathematisch zu beweisen und sind erforderlich.
    An dieser Stelle möchte ich nicht auf Einzelheiten zu sprechen kommen. Diese müssen erarbeitet werden.
    Eine Überlegung möchte ich noch in den Raum stellen. Es sollte dringend erforscht werden, wie können ältere Bürger und in welchem Umfang sie sich für die Allgemeinheit ihres Volkes nützlich machen.
    In einem Volksverbund sollten sich die Länder zusammen schließen die diesen Weg der Vernunft betreten wollen.
    Kritikern sei folgendes gesagt.
    Umdenken müssen wir. Daran führt kein Weg vorbei.
    Ältere für Ältere, gemeinsam mit neuem vernünftigem und ideenreichem Nachwuchs.
    Bedenken sie, die Entwicklung ist voran geschritten.
    Vor 150 Jahren hätte es kaum genügend 60 jährige gegeben die man hätte einbeziehen können.
    Die Lebenserwartung hat sich erhöht.
    Heute, und mit dem hohen technischen Know-how können auch 70 jährige durchaus 15 – 20 Stunden in der Woche für die Allgemeinheit nützlich sein.
    Viele Senioren wünschen sich dass, aber ohne dabei Schmarotzer zu unterstützen.
    Nicht alle Senioren haben ihren Fernseher Tag und Nacht in Betrieb um Sendungen wie, Bauer sucht Frau, Frauentausch, Schwiegertochter gesucht usw. zu sehen.
    Um eine notwendige jüngere Unterstruktur von flexiblen, intelligentem Nachwuchs heran wachsen zu lassen sollte das Kindergeld für die in Frage kommende Personengruppe auf 1500,-€ angehoben und gezahlt werden.
    Die Lernziele insgesamt sollen wieder höher gesteckt werden.
    Versetzungen in höhere Klassen bei schlechten Schulnoten sollen nicht erfolgen.
    Gute Benotungen sollen schwerer erreichbar sein.
    Wer nach der dritten Schulklasse noch nicht lesen kann, bleibt solange in der dritten oder in einer Sonderklasse bis er es kann oder wird für eine andere Betätigung vorgesehen.
    Ich kenne diesbezüglich einige Menschen die sich sehr gut in der Landschaftsgärtnerei oder im Umgang mit Tieren eine ausgezeichnete Qualifikation angeeignet haben, man könnte sagen, das war diese Eigenschaften waren angeboren.
    Keinesfalls dürfen gute Schüler von schlechteren in
    ihrer Arbeit und im Lernverhalten behindert werden.
    Es gibt allerdings Schüler die kapieren erst später.
    Es ist durchaus nicht diskriminierend wenn dies Schülerinnen und Schüler halt 2-3 Jahre später aus der Schule entlassen werden.
    Erfahrungen haben in der Vergangenheit gezeigt dass sich solche Menschen in Ihrem späteren Leben mit großem Erfolg behauptet hatten.
    Soll das plötzlich alles nicht mehr wahr sein? Weil sich mittlerweile Minderheiten von Zwangsbesessenen Diskriminierungs – Fantasten in jedem nur denkbarem Umfeld betätigen.
    Das Lehrerwesen soll gestrafft und besser organisiert werden. Ordnung muss vorgelebt und eingehalten werden. Dienstunwillige Lehrer müssen entlassen werden.
    In der Lehrerschaft hat sich Lustlosigkeit breit gemacht.
    Die Geburtenkontrolle muss in jedem Fall durchgesetzt werden.
    Es sollen dabei alle erdenkbaren Maßnahmen in Betracht gezogen werden.
    Freiwillig.
    Exekutive.
    Honorar bezogene und Honorar entzogene.
    Das heißt Leistungen zahlen oder Leistungen aussetzen.
    Wie ich in meiner Einleitung bereits geschrieben habe dienen diese Maßnahmen dem UMWELTSCHUTZ der ENERGIEKRISE aber auch der MENSCHLICHKEIT. Das muss doch jedem einleuchten!!!
    Jeder wird davon profitieren.
    Vor allen Dingen wird auch den Frauen geholfen.
    Es betrifft viele Frauen aus den Regionen aus denen heute Flüchtlinge zu uns kommen und noch wollen.
    Es ist höchste Zeit das für die betreffenden Frauen Schutzmaßnahmen getroffen werden.
    Sie müssen vor der Willkür ihrer Männer in Schutz genommen werden.
    Es muss dafür Sorge getragen werden das diese Frauen nicht gegen ihren Willen immer wieder gebären müssen weil das sexualverhalten der dort lebenden Männer den Frauen gegenüber rücksichtlos und verbrecherisch ist.
    Diesen Frauen muss geholfen werden.
    Und denken wir aber in erster Linie an unsere Frauen und Mütter. Ihnen wird viel Kummer und Leid erspart bleiben. So manche wollen das ja noch nicht wahrhaben.
    Zu dem Thema Frauen, bedarf es einem gesonderten, ausführlichen Informationsaustausch.
    Wenn die von mir genannten Maßnahmen greifen haben wir schon 9 Monate nach deren Einführung die ersten tatsächlichen und greifbaren Ergebnisse.
    Keine Diskussion, kein runder Tisch, keine Gesprächsrunde nicht verstehender Politiker und ihrer Vasallen bringen uns auch nur einen Schritt weiter.
    Die Bereicherung vieler Nutznießer dieser verheerenden Völkerwanderung sind die traurigsten
    Gestalten der heutigen Zeitepoche.
    Wir müssen vom Konsumdanken, das um jeden Preis erzielt werden muss total abrücken.
    Nicht nur manchem, sondern doch wahrscheinlich vielen schwebt jetzt vor das diese Menschen ja in Kürze alle ein Auto und viele Luxusartikel besitzen werden, eine wunderbare Sache, und wer zahlt die Zeche?
    Anderen schwebt vor das diese Leute sie wählen werden, denkst du. Entweder gründen sie ihre eigenen Parteien oder sie werden das Parteiensystem ignorieren, sie werden die Macht einfach an sich reißen.
    Ab dem Jahre 2000 bis jetzt befinden sich schon über 1 000 000 männliche Zuwanderer auf unserem Territorium.
    1.) Die Bundeswehr hat eine Stärke von 179 000 Personen.
    2.) Die Polizei hat 244 000 Beamte. Davon ist ein Großteil über 45 Jahre.
    3.) Die Bundespolizei, ehemals Bundesgrenzschutz hat 44 000 Leute.
    4.) Dazu möchte ich keinen Kommentar geben.

    Deshalb wäre die Geburtenkontrolle die einzige zumutbare Alternative die es gibt.
    Zunächst langsam, aber dann immer schneller wird eine Besserung der Situation herbeigeführt werden und eintreten.
    Vor allen Dingen es passiert etwas Positives zur Linderung des ganzen Leides und Elendes auf dieser Welt.
    Die zweite Alternative und diese kommt von ganz allein und automatisch, ist Krieg, Mord und Totschlag.
    Wir haben diesen Krieg ja schon in anderen Teilen der Welt und in Europa und der Welt gab es schon viele Terrortote.
    Warum wird das ignoriert und verdrängt. Davon musste man täglich reden.
    Alle bisherigen vorgeschlagen Lösungsmöglichkeiten der EU, sind keine.
    Es bleibt alles beim ALTEN, es wird bloß neu benannt und um organisiert.
    Es gibt dadurch nicht einen einzigen Flüchtling weniger. Nicht einen.
    Die zurück geschickten und die mit der Heimkehrprämie versehenen, werden umgehend wieder zurück nach Europa kommen.
    Sie werden sich erneut um eine Rückkehrprämie anstellen. Und so geht das dann immer weiter bis wir endlich bankrott sind.
    Ein Thema das immer und immer wieder verdreht dargestellt wird liegt mir noch am Herzen.
    Respekt.
    Respekt vor was vor wem? Wer soll hier Respekt haben.
    Wer ist der Geber, wer ist der Nehmer?
    Es ist in Ordnung wenn man die wirklichen Flüchtlinge ordentlich und anständig behandelt.
    Aber man kann mit Sicherheit sagen, es gibt dunkle und helle Flüchtlingsströme.
    Auf der ganzen Welt gibt es Gute und Böse.
    06.10.2015
    Und weiter geht der Wahnsinn, jetzt soll Erdogan helfen. Merkel ernennt einen Flüchtlingskoordinator.
    Usw, usw, usw.
    Das können wir alles vergessen. Nichts nutzt auch nur ein bisschen.
    Ein altes Sprichwort sagt, aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
    Das Thema heißt wieder einmal, Flüchtlinge aufhalten, die Ströme stoppen.
    Damit ist es nicht getan. Früher oder später, wie ich schon schrieb, breiten sie sich wieder aus.
    Es hilft nur eins Flüchtlinge vermeiden.
    Deshalb wiederhole ich mich noch einmal.
    Nicht alle Flüchtlinge nach Europa herein lassen ist gut.
    Aber………….
    Wir werden nur einen geringen Aufschub an Zeit gewinnen bis uns die Flüchtlingswelle erneut über rollt. Und dann aber endgültig und für immer.
    Deshalb ist es jetzt erforderlich die richtigen Maßnahmen zu treffen um dem entgegen zu wirken damit die endgültige Katastrophe uns nicht spätestens in 20 Jahren überrollt.
    Und nun möchte ich auch zum ersten mal das Wort Flüchtling nicht mehr benutzen.
    Es ist der Geburtenzunami vor dem wir uns schützen müssen. Uns und die ganze Welt.
    Es gibt nämlich keine Flüchtlingswelle!
    Es ist der Geburtenzunami!
    Der Geburtenzunami ist der Auslöser der Flüchtlingswelle und er vernichtet die ganze Welt.
    An diesen Geburtenüberschuss ist alles gekoppelt worüber heute unnützerweise diskutiert wird.
    Umweltschutz, Umweltschmutz, Regenwälder, Vergiftung von Erde und Atmosphäre unser ganzes Leben hängt davon ab diesen Zunami in den Griff zu bekommen.
    Dieses ist ein gewaltiges Thema und die größte Herausforderung der Menschheitsgeschichte, es muss noch viel diskutiert und Einzelheiten erörtert werden, dann wird das unmögliche machbar.
    Es muss gehandelt werden jetzt, hier und heute.
    Ich lese gerade die neuste Idee der EU:
    Geheim-Plan: EU plant Deportation von Flüchtlingen

    Die EU plant offenbar, hunderttausende Flüchtlinge in ihre Heimatländer in Afrika zurückzubringen. Länder wie Eritrea und Niger sollen gezwungen werden, ihre Bürger zurückzunehmen.
    Nein; nein Freunde so geht das nicht.
    Der Geburtenzunami ist eine Zeitbombe und die Flüchtlingswelle
    holt uns mit Sicherheit wieder ein.
    Kapiert das doch endlich.
    Für die ganz einfach konstruierten Gehirne will ich das nun ganz einfach erklären.
    Nehmen wir einmal an.
    Es lebt kein Mensch auf der Erde.
    Dann brauch keiner Strom.
    Dann brauch keiner Heizöl.
    Dann brauch keiner Benzin.
    Dann brauch keiner Industrie.
    Also keiner brauch eben nichts.
    Und so ist es wenn es weniger Menschen gibt.
    Weniger Menschen brauchen weniger, alle Umwelt und Grenzprobleme wären beseitigt und man könnte friedlich miteinander Leben.
    Jeder in seinem Land und in seiner Nation.
    Nämlich dann, dann hätten wir auch noch Länder wohin wir in Urlaub fahren können.
    Stell Dir vor alle Italiener wohnen in Deutschland.
    Das wäre schrecklich. Wir könnten nicht mehr nach Italien in Urlaub fahren und uns verwöhnen lassen.
    Und die Italiener könnten nicht mehr das Oktoberfest als Tourist besuchen, sondern müssten in Deutschland Bierkrüge schleppen.
    Aber für wen eigentlich? Wenn alle in Deutschland sind.
    Wäre aber auch prima, oder.
    Alle Menschen dieser Welt in Deutschland. Man bräuchte nirgendwo mehr hinzu fahren. Die Menschen stehen dicht gedrängt in Deutschland. Wenn man was möchte einfach weitersagen, der nächste sagt es dem Nächsten. Und so käme die Nachricht schließlich von München nach Hamburg. Toll klasse. Und der Hamburger sagt, hier gib mal gerade diesen Hering weiter, bei den Sepp nach München.
    Und Urlaub überhaupt, brauch ich nicht mehr hinfahren. Jeder ist hier. Ganz toll oder? Oder wäre das Langweilig?

  10. Auch wir „Tastaturhelden“ können in Sachen passiver Widerstand etwas machen! Wie wär es mal für eine Woche, von Sonntag bis Sonntag, den Fernseher und das Radio aus zu lassen? Man kann einiges tun: Wer noch in einer Staatskirche ist: austreten! Zum glauben braucht man keine Religion. Gewerkschaften haben uns schon lange genug beschissen: austreten! Wer in einer der Blockparteien noch Mitglied ist: deine Freund/Feind-Erkennung funktioniert nicht! Austreten!
    Der ENTZUG von GELD wirkt!!!

  11. Also ich war kreativ. Hatte noch Zweckform Etiketten (Nr. 3659, 12 Stück pro Bogen) habe diese gestern sofort mit folgendem bedruckt:

    MERKEL
    de Maiziere
    GAUCK
    GROKO
    MÜSSEN WEG

    SOFORT

    (pi internet adresse)

    Natürlich alles schön gesetzt und zentriert.
    Wenn mir einer sagt, wo ich das hochladen kann, lade ich sie hoch und ihr könnt sie benutzen

  12. Könnte nicht jemand, der das Knowhow und die technischen Möglichkeiten hat, Merkel – muss – weg – Aufkleber im großen Stil produzieren und über PI vertreiben? Er könnte eines reißenden Absatzes gewiss sein.

  13. Du weißt: Nur ein ganz kleiner Teil deiner angeblichen „Flüchtlinge“ sind wirkliche Flüchtlinge. Der größte Teil sind Trittbrettfahrer, Betrüger, Schmarotzer.
    —————————————————
    Alles harmlos!
    Es sind auch Terroristen darunter, die uns in den kommenden Jahren noch sehr, sehr oft beschäftigen werden. Unter diesen Umständen ist die Menschenrechts-Charta der UNO, die Genfer Konfession, das Grundgesetz und die (ganz besonders!) wichtige Gutmenschenfraktion neu zu denken und zu deuten. Die bisherige Politik auf nahezu allen Politikfeldern ist nicht nur in der Flüchtlingsdebatte hochaktuell. Nahezu alles, was diese Agit-Prop-Sekretärin, diese IM-Erika (?) in Parteischulen z.B. der Kommunistischen Internationale in Moskau authentisch verinnerlicht hat, wendet sie heute im Kanzleramt mit traumwandlerischer Sicherheit und mit einer zerstörerischen Wut gegen das eigene VOLK an. Es kann nicht mehr lange dauern, bis sich diese Frau nach Südamerika verabschiedet (man munkelt, dass ihr Mann schon vor Jahren, ein „Anwesen“ in Südamerika erworben habe).

  14. Merkel ist schrecklich.

    Aber jede Alternative wäre noch schrecklicher.

    Ein Beispiel unter Hunderten: Gabriel. Wir können keine Zugbrücke an den Grenzen hochziehen.

    Ganz zu schweigen von den Grünen.

    Daher: Merkel muss bleiben! Auch wenn sie mich ankotzt.

  15. Gute Idee, aber das reicht nicht, die ist schon so vermerkelt, das kriegt die nicht mehr mit. Die ist so weit weg von der Realität….
    Wir werden hier bis nächstes Jahr mehrere Millionen Muslime im Land haben, wir als ungläubige haben da nichts mehr zu melden, wir sind dann nur im Weg. Die ungläubigen werden durch die Straßen gejagt…
    erinnert Euch im nächsten Sommer an meine Worte!!! Ohje… ich hoffe ich habe unrecht.

  16. Die Olle muss mit den Füssen voraus rausgetragen werden oder auf den UN-Generals-Postem gehievt werden.

    Freiwillig geht die so wenig wie Kohl.

    Der „Schlag“ soll sie treffen.

  17. zwar OT, aber es muß sein:

    Erst mal bin ich froh, daß Ihr wieder online seid!
    Lange habe ich nur mitgelesen. Aber heute muß ich einfach etwas los werden:
    Ich war beim Kinderarzt, meine Kinder sollten nach 10 Jahren ihre Tetanus aufgefrischt bekommen. Die Sprechstundenhilfe verzog das Gesicht und meinte, es gibt zur Zeit keinen Impfstoff, Engpass, nix mehr da. Wann sich das wieder ändert konnte sie auch nicht sagen. Den Grund für den Engpass kennt Ihr alle.
    Ist es jetzt schon soweit, daß für unsere eigenen Kinder der Tetanus-Impfstoff fehlt, weil tausende junge Männer geimpft werden müssen???
    Ich selbst und der Rest im Wartezimmer stand neben sich. Da fällt mir einfach nichts mehr ein.
    Dieser Irrsinn muß ein Ende haben!!!

  18. OT

    Brauche dringend die Bankverbindung von Bürgerbewegung PAX Europa – Spende für PI-news.

    Um eine Überweisung per Post (aus derSchweiz) zu tätigen.

    Also bitte den Namen der Bank (Main-Tauber) IBAN und BIC.

    Leider finde ich im Moment die Quittungen nicht mehr, wo das alles draufsteht.

    PS habe schon ein e-mail an
    spenden@pi-news.net geschickt, aber leider noch keine Antwort erhalten…..

    Danke

  19. #15 Heisenberg73 (08. Okt 2015 16:11)

    …Bitte keine meterlangen Textwüsten hier reinkopieren…

    —————————————-

    …dem stimme ich auch voll zu – denn das liest sich eh keiner durch… :))

  20. Die nächste Lüge von Merkel aufgedeckt:
    „Wir können keinen Zaun bauen“

    Komisch nur, dass ein deutsch-französisches Unternehmen, nämlich Airbus (mehr als 20.000 deutsche Mitarbeiter) gerade riesige Grenzzäune in Saudi-Arabien an der Grenze zum Irak baut!

    http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/middleeast/saudiarabia/11344116/Revealed-Saudi-Arabias-Great-Wall-to-keep-out-Isil.html


    Deutsche bauen riesige Grenzzäune zwischen Saudi-Arabien und dem Irak.

    Der Irak nimmt keine Flüchtlinge auf.

    Iraker laufen um die halbe Welt nach Deutschland.

    Unkontrolliert kommen 10.000sende Migranten über die grüne Grenze nach Deutschland.

    Das ist die wahnsinnige Politik der Angela Merkel!

  21. „Merkel muss weg!“ – Das ist in etwa so, als hätte man 1945 gefördert „Hitler muss weg!“ oder 1989 „Honecker muss weg!“. Liebe Leute, auch die heutgen Goebbels, Himmlers, Streichers, Mielkes, Krenz, Schalck-Golodkowskis müssen weg!

    Zwar nicht an die Wand gestellt, aber Enteignung bis auf den auch bei Hartz4 üblichen Selbstbehalt und Grundsicherung bis ans Lebensende. Bei Flucht ins Ausland kann man sich analog des Falles Eichmann behelfen.

  22. #20 liberalissimo (08. Okt 2015 16:18)

    Merkel ist schrecklich.

    Aber jede Alternative wäre noch schrecklicher.

    Ein Beispiel unter Hunderten: Gabriel. Wir können keine Zugbrücke an den Grenzen hochziehen.

    Ganz zu schweigen von den Grünen.

    Daher: Merkel muss bleiben! Auch wenn sie mich ankotzt.
    ———————-
    Wer immer das „kleinere Übel“ wählt, wird das Übel niemals los!

  23. #16 kalter Zorn (08. Okt 2015 16:15)

    Wie wär es mal für eine Woche, von Sonntag bis Sonntag, den Fernseher und das Radio aus zu lassen?

    Das ist zwar aus Gründen der Psychohygiene ohnehin ratsam, bringt sonst aber leider herzlich wenig, wenn man nicht gerade zu den 5100 auserwählten Haushalten zählt, deren Fernsehverhalten mittels ‚GfK-Meter‘ zur Bestimmung der Einschaltquote erfasst wird.
    http://www.derwesten.de/panorama/so-wird-im-fernsehen-die-einschaltquote-ermittelt-id6893726.html

  24. Flüchtlinge

    Claudia Roth: Türkei ist kein sicheres Herkunftsland

    Angriffe auf Kurden, Angriffe der PKK: Wer die Türkei als sicher für Flüchtlinge ansehe, könne „eigentlich jedes Land“ so deklarieren, sagt Grünen-Politikerin Claudia Roth.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/fluechtlinge-claudia-roth-tuerkei-ist-kein-sicheres-herkunftsland/12425568.html

    Verstehe ich nicht: Wo doch Türkei die zweite Heimat der Besoffenen ist.

    https://www.youtube.com/watch?v=dFhhOPA0qHY

  25. Ein weiterer Moselm spricht Klartext:

    http://www.amazon.de/Generation-Allah-religiösen-Extremismus-umdenken/dp/310002446X/ref=cm_cr-mr-title

    „Ein älterer Lehrer meldet sich bei einer seiner Sitzungen vor Ort zu Wort: offen judenfeindliche Äußerungen und das Verteufeln von Amerika gehören in seiner Klasse zur Normalität. Ein paarmal habe er Schüler für solche Äußerungen Strafarbeiten machen lassen. Doch danach seien die antisemitischen und antiamerikanischen Äußerungen noch lauter und häufiger geworden. Islamische Jugendliche heute vertreten eine völlig kritiklose, aus dem Koran abgeleitete Buchstabengläubigkeit, die in offene Feindlichkeit gegenüber Ungläubigen umschlägt, eine Dialogbereitschaft fehlt völlig, so viele Lehrer.“

  26. Merkel wird wohl im Amt entschlafen.
    Ich bin entsetzt.
    Deutschland hat unheilbaren ISlam-Krebs.

  27. OT,-.….Meldung vom 8.10. 2015

    Neue Flüchtlingsunterkunft in Schwandorf

    In Schwandorf ( in Oberpfalz, Bayern ) sollen neue Notunterkünfte für Flüchtlinge entstehen. Zwei Standorte sind dafür im Gespräch, schreibt der Neue Tag. Eine ehemalige Produktionshalle (der MeillerGHP) in der Industriestraße soll umgebaut werden. 300 Flüchtlinge könnten dann dort unterkommen, im Notfall sogar 500. Der Bauausschuss der Stadt Schwandorf hat dafür schon grünes Licht gegeben. Eine weitere Unterkunft für 200 Personen könnte auf dem Gelände eines ehemaligen Autohauses entstehen. Pläne dafür liegen der Stadt aber noch nicht vor. http://www.charivari.com/aktuell/meldungen/article/neue-fluechtlingsunterkunft-in-schwandorf.html

  28. Die Alte und ihr komplettes Grusel – Kabinett sind überreif für Stammheim!!
    Wer hält die Bande bis zum Prozess in Haft?
    Wo sind Polizei und Bundeswehr, wenn man sie mal wirklich braucht??
    Macht endlich Schluss mit diesem Spuk!

  29. Hat de Maiziere nicht immer gesagt, die Bundespolizei sei chronisch überlastet und können die deutschen Grenzen nicht mehr schützen??

    Vielleicht liegt es daran, dass die deutsche Bundespolizei in Saudi-Arabien die Araber anlernen muss, wie sie Asylanten abwehren kann?

    Bundespolizei in Saudi-Arabien
    04.09.2015

    Um den Einsatz der Bundespolizei in Saudi-Arabien geht es in der Antwort der Bundesregierung (18/5815) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/5748).


    Wie die Bundesregierung darin mit Stand vom August dieses Jahres darlegt, erfolgt eine Wiederaufnahme der Trainings- und Beratungsmaßnahmen mit saudi-arabischen Grenzschutzbehörden voraussichtlich in diesem September.

    Im Zeitraum von Mai 2014 bis Juni 2015 habe die Bundespolizei anlassbezogen Trainings-und Beratungsmaßnahmen für den saudi-arabischen Grenzschutz in unterschiedlichen Regionen in den jeweiligen regionalen Trainingszentren durchgeführt, heißt es in der Antwort weiter.

    Dabei handele es sich um „polizeifachliche Module von einer Zeitdauer von zwei bis zehn Wochen, die ausschließlich in Klassenräumen oder innerhalb der Infrastruktur der jeweiligen Trainingseinrichtungen des saudi-arabischen Grenzschutzes durchgeführt werden“.

    Adressaten dieser Trainings- und Beratungsmaßnahmen sind den Angaben zufolge „Führungskräfte (Offiziere) des saudi-arabischen Grenzschutzes, die unter anderem im Bereich von polizeilichen Führungs- und Entscheidungsprozessen, Prinzipien der polizeilichen Auftrags- und Befehlsgebung sowie zu polizeilichen Ablauf- und Entscheidungsprozessen in Lagezentralen und Führungs- und Einsatzstellen geschult wurden“. Menschenrechte und rechtsstaatliche Grundsätze gehörten ebenfalls zu den Kursinhalten.

    Darüber hinaus hat die Bundespolizei Angehörige des saudi-arabischen Grenzschutzes für eine Tätigkeit als Trainer vorbereitet, wie aus der Vorlage ferner hervorgeht. Diese Trainer sollten zukünftig selbstständig die unteren Dienstgrade des saudi-arabischen Grenzschutzes in grenzpolizeilichen Basismaßnahmen schulen.

    https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_09/-/386876


    Die deutsche Bundespolizei schult die Araber darin, wie sie ihre Grenzen am High-Tech-Zaun mit Radar usw. schützen kann!!

    de Maiziere,
    treten Sie zurück,
    Sie Hochverräter!

  30. @ # 12 Lambert,

    Ihre Vorschlaege sind eine totale Kapitulation vor der Bevoelkerungsexplossion, vor alles erlaubt was geht, vor der sog. New Worldorder.

    Die Konsiquenz ist, dass bei Befolgen ihrer Gedanken, der sichere Niedergang des D Staatsvolkes, seiner Kultur, Traditionen, seiner techn. wissenschaftlichen Stellung in der Welt besiegelt ist.

    Genau das Gegenteil muss eingesetzt werden, um die EIGENE HAUT zu retten.

    Grenzen dicht und mit aller Konsiquenz vor Einsickerung ungewollter „Kulturbereicherer“ sichern, auch mit ***Gelöscht!***.

    Schon immer mussten Voelker alle Kraft und Konsiquenz einsetzen um ihr Ueberleben zu sichern.

    Diesmal betrifft die Invasion ganz Europa, nicht nur Deutschland, die Situation ist trotz spezieller Verschiedenheit quasi die Gleiche.

    Aufnahme der Muslimmassen bedeutet, unsere eigene Zivilisation laeutet iheren Untergang ein.

    Also muessen wir die ueberlegene Technik, Zivilisation, Waffen einsetzen um uns zu verteidigen, wenn ungewollte Horden das Land ueberrollen.

    Christentum d.h. abendlaendische Kultur und Islam sind unvereinbar.

    Also muss man daraus die Konsiquenzen ziehen und seine Werte RECHTZEITIG verteidigen, bevor diese zerstoert sind und eine Verteidigung/Gegenwehr nicht mehr moeglich ist.

    .
    ***Moderiert! Bitte die „Policy“ beachten, vielen Dank! Mod.***

  31. Die Murksel muss weg…und ihre ***Gelöscht!*** gleich mitnehmen

    .
    ***Moderiert! Bitte eine andere Wortwahl, vielen Dank! Mod.***

  32. Bitte unterstützt die Aktion „Merkel muss weg“!

    Jeder kann mitmachen. Es ist ganz einfach: Erstellt Plakate, Transparente, Flugblätter, etc mit der Botschaft „Merkel muss weg!“ und hängt diese auf oder verteilt sie. Versendet Bilder der aufgehängten Plakate in sozialen Netzwerken. Verschickt Kurznachrichten mit dieser Botschaft, etc.

    Seid kreativ und verleiht dieser Aktion eine Dynamik!

    Ziel ist, dass jeder in Deutschland in kürzester Zeit von diesem Aufruf erfährt, und dass jeder, der diese Meinung teilt auch bei dieser Aktion mitmacht. Es wird sich dann eine Eigendynamik entwickeln, so dass Frau Merkel spätestens bis Weihnachten 2015 weg sein wird!

    Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren! Fangt sofort an und werdet Teil dieser Aktion!

  33. Alleine Rumhupen ist keine gute Idee!

    Sonst wird man bald in die nächste psychiatrische Landesklinik eingewiesen. Oder wenn man aus politischen Gründen hupt, dann ermittelt der Staatsschutz und man kommt abends in den Nachrichten!

    Besser wäre es jeden Tag ein neuer persönlich überzeugter Leser von PI zu gewinnen oder bei der nächsten Pegida einen neuen Mitstreiter mitzubringen.

    Wenn das wie bei einem Schneeballsystem wirkt, dann sind es bald Millionen, die „Merkel muss weg“ skandieren.

    🙂

  34. Polizisten bei Festnahme in Flüchtlingsunterkunft in Ohrdruf angegriffen:

    Schon beim Eintreffen der Polizisten hätten sich 100 Personen vor dem Gebäude aufgehalten. Die Polizei beschrieb die Stimmung als sehr aufgeheizt. Die Beamten hätten nur mit Pfefferspray die aufgebrachte Menge zurückdrängen und den Iraker mitnehmen können.

    http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Polizisten-bei-Festnahme-in-Fluechtlingsunterkunft-in-Ohrdruf-angegriffen-793516962

    ->schon zu sehen was uns zukünftig blüht: Recht und Ordnung kaum noch durchsetzbar

  35. Nach der gestrigen Sendung müsste es dem Letzten klar geworden sein: MERKEL MUSS WEG!

    Die „mächtigste Frau der Welt“ ist ein ganz kleines Licht und verrät das deutsche Volk!

    Ganz wichtig war Ihr klarzustellen, dass die Türken in Deutschland, welche alle brave Steuerzahler sind, nicht das Gefühl haben, durch den gegenwärtigen Asylinvasorenzustrom ins Hintertreffen zu geraten.

    Deutlicher kann man die Ignoranz gegenüber dem eigenen Volkes nicht artikulieren.

  36. Wer verfolgt hat, was die paar tausend Libanesen, die in den 80ern hierher kamen, veranstalten, kann sich ausmalen, was Millionen aus dieser Ecke anrichten können. Gute Nacht D.

  37. Wer ist an diesen Tagen dort? Ich meine nicht auf der Konferenz, als Mitglied, sondern in der jeweiligen Stadt.

    Montag, 12. Oktober 2015, Stade, Stadeum
    Mittwoch, 14. Oktober 2015, Schkeuditz, Globana Trade Center
    Montag, 2. November 2015, Darmstadt, Darmstadtium

    https://www.cdu.de/zukunftskonferenzen

  38. Bitte die Idee aufgreifen und eine Vorlage zum Ausdrucken bereitstellen, die man dann selbst auf Visitenkartengröße zurechtschneiden kann.

    PI-news kennen noch viel zu wenige!!

    Diese Seite fürchten die Blockparteien wie der Teufel das Weihwasser; der gestrige Angriff zeigt es.

  39. #48 Thorben Arminius

    also ich könnte am 14. Oktober in Schkeuditz dabei sein, warum?

  40. sitze gerade mit einem russischen kollegen zusammen, er meint die meisten isis führer kommen von russischen militärakademien, die kriegen waffen, die noch aus der sovietzeit in alten sovietländern lagern, er sieht es ganz schwarz für europa, er meint dass man sich ewaffnen soll, die sind aggressiv, es ist verloren……

  41. OT,-.….Meldung vom 08.10.2015 – 16:15 uhr

    Sternmarsch soll Pegida zum Einjährigen ärgern Auszug aus Text,…

    Dresden – Dresden zeigt Gesicht – diesmal aber richtig: Am 19. Oktober will ein Bündnis aus Parteien und Organisationen gegen Pegida auf die Straße gehen! Anlass ist das „Einjährige“ der Lutz-Bachmann-Bewegung. Es soll ein riesiger Sternmarsch werden. Unter dem Motto „Herz statt Hetze“ rufen mehrere Initiativen, Parteien und Verbände für Montag den 19. Oktober zur Anti-Pegida-Demo durch die Dresdner Innenstadt auf. Ziel des Sternmarsches: „Wir wollen Pegida nicht die Chance geben, ihren ersten Geburtstag ausgiebig an den bekannten Punkten in der Altstadt zu feiern. Deshalb wurde von uns an möglichst vielen Punkten bereits etwas angemeldet. Wir reden aber nicht von einer Blockade“, sagt Silvio Lang (31), Sprecher von „Dresden Nazifrei“, das die Aktion mitorganisiert. Darüber hinaus am Aufruf beteiligt sind die Dresdner SPD, die Linke, die Grünen sowie die Bündnisse „Dresden für Alle“ und „Postplatzkonzerte“. Unterstützung kommt mit „No Legida“ und „Leipzig nimmt Platz“ sowie „No Cegida“ auch aus anderen Teilen Sachsens.
    Auch die Piraten wollen ihre Mitglieder mobilisieren….ganzer Text—>
    https://mopo24.de/#!nachrichten/sternmarsch-soll-pegida-geburtstag-verhageln-18037

  42. Wer die Merkel entfernt,hat dann aber das Problem mit den Refugees am Hals. Und das will keiner haben,weil niemand eine schnelle und friedliche Lösung darauf hat ! Die Refugees werden gaaaanz bestimmt schnell packen,und nach hause fahren, klar und Eisen schwimmt.Und das beste, jeden Tag kommen tausende mehr hierher.
    Wenn die ausrasten möchte ich unsere Polizei sehen,denn die Refugees haben Waffen, auch wenn sie diese hier noch nicht eingesetzt haben, aber sie werden ! Wenn die niedlichen Abi Kommissarinnen dann diesem Mob gegenüber stehen, werden sie die Hölle spüren,die Merkel uns eingebrockt hat.Das Interview mit Reiner Wendt von der PolG. und seine Aussage sollte für alle deutlich genug sein !!!

  43. Du hältst dich für oberschlau und die Deutschen für zu dumm: Die Deutschen, die kann man in der jetzigen Lage mit ein paar billigen Phrasen abspeisen, denkst du dir.

    DER GESTRIGE AUFTRITT MERKELS WAR EINFACH GRAUENVOLL.

    „Ich habe einen Plan…“
    Und gleich wird es klar, dass es kein Plan ist.

    – Die Türkei soll syrische Flüchtlinge behalten im Austausch zu Visa-Erleichterungen.
    Wer die Türkei kennt, weiß, dass sie weiter Flüchtlinge nach Europa schicken wird und neue Forderungen stellen.

    – Europäische Lösung.
    Kein Staat in der EU ist so blöd wie BRD. Und überhaupt: warum sollen andere Staaten die „Gäste“ empfangen, die Merkel eingeladen hat? Ganz geschweige davon, dass so viele Invasoren, die nach Europa wollen, im Prinzip nicht aufgenommen werden können.

    – Sicherung der europäischen Außengrenzen.
    Leeres Gerede. Bisher ist nichts geschehen. Schlimmer noch: EU leistet Schlepper-Hilfe und transportiert die Invasoren nach Europa.

    – „Man kann in den Zeiten des Internets die Flüchtlingsströme nicht stoppen.“
    Invasoren kommen nicht per Internet. Wenn Merkel nicht weiß, wie man die Grenze sichert, soll sie abtreten.

    – „Man soll die Fluchtursachen bekämpfen.“
    Soll man. Das macht man aber schon Jahrzehnte und es wird nur schlimmer.

    – Kein Aufnahmestopp.
    Die Horrormeldungen aus Kommunen werden einfach ignoriert. Beim Rohrbruch wird das Eimer-Management versucht, statt Wasser abzuklemmen.

    – „Wir schaffen das.“
    Merkel kennt nicht einmal die Zahlen und hat keine Ahnung wie viele noch kommen.
    WAS will sie schaffen?
    Und überhaupt: wie kann man das schaffen, was keine Obergrenze hat?

    Fazit:
    JEDER SIEHT JETZT, DASS MERKEL VERRÜCKT IST.
    Sie lebt in der eigenen imaginären Welt und ist grenzdebil-naiv.

    Andere Variante wäre, dass sie von Verbrechern erpresst wird und nicht anders kann. Allerdings müssen diese Verbrecher auch wahnsinnig sein.

    So oder so:
    MERKEL MUSS WEG!

  44. Ich habe die Sendung mit Merkel nicht geschaut. Nur ein paar Zusammenfassungen durchgelesen. Und es kam genau das was die meisten erwartet haben.

    Leere Versprechungen, Durchalteparolen, und die heiße Luft – mehr nicht. Ich denke die Sendungen im Radio vor 70 Jahren waren sehr ähnlich. Nur da gab es noch den Spruch zur Wunderwaffe. Und dieser fehlt heute. Noch. Wer weiß was morgen kommt.

    Das was ich gelesen habe, ist nichts anderes als DDR! Vorwärts immer, rückwärts nimmer! Den Sozialismus in seinem Lauf, hälft weder Ochs noch Esel auf! Aber ich liebe doch alle – alle Menschen! usw.. GENUG!

    Mehr noch – jetzt wir die Religion missbraucht! Wir sind doch Christen, wir müssen dies – wir müssen das! NEIN!

    Was ist das für ein Schwachsinn? Wenn Fr. Merkel nach Bibel leben will, dann soll Papst werden! Bei uns ist die Kirche und Staat getrennt!

    Wenn sie jetzt versucht die Bibel als Begründung für ihre Politik zu nehmen – was bedeutet das eigentlich? Das bedeutet dass die Moslems die Scharia zur Rate ziehen können! Bei uns sind doch alle gleichbereichtigt. Lass die Kirche im Dorf, Merkel! Das hat dir schon mal der Schröder gesagt!

    Und warum diese Rosinenpickerei? Sie nimmt nur das aus der Bibel was ihr gefällt!

    Wer kennt besser die Bibel? Sie oder Benedikt XVI mit seiner Zitat: „„Zeig mir doch, was Mohammed Neues gebracht hat, und da wirst du nur Schlechtes und Inhumanes finden wie dies, daß er vorgeschrieben hat, den Glauben, den er predigte, durch das Schwert zu verbreiten“.

    Wenn sie nach Bibel regieren will und das Herz für alle öffnen will, wozu brauchen wir dann noch die Bundeswehr? Gefängnisse?

    Warum protestiert sie dann nicht gegen die „Verschwulung“? Das ist doch gegen die Bibel, oder? Warum nimmt sie nur die Stellen, die ihr passen?

    Und warum war gestern die Webseite offline? Haben die linksextremen Alkoholiker die DDOS-Attacke organisiert? Wohl eher die Stasi, oder?

    Was für eine gefährliche Mischung haben wir eigentlich bekommen? Religionsfanatismus mit DDR-Leitlinien? Nein, Danke!

    Diese Frau ist in einem Kloster besser aufgehoben als im Kanzleramt. Oder noch besser – ein Frauenkloster in Chile.

    Schäm dich CDU/CSU!

    Dieser Wahnsinn muss gestoppt werden. Schluß mit Aussitzen und Schweigen.

  45. Gerade auf Blöd News gelesen:

    Thüringen: Flüchtlinge greifen Polizisten an

    Do. 8.10.2015, 15:15
    Ohrdruf – In einer Flüchtlingsunterkunft haben Flüchtlinge Polizisten bei einer Festnahme eines Irakers (29) angegriffen.
    Er soll ein Kind missbraucht haben. Schon beim Eintreffen der Polizisten hätten sich 100 Personen vor dem Gebäude aufgehalten. Die Polizei beschrieb die Stimmung als sehr aufgeheizt, so ein Sprecher. Die Beamten hätten nur mit Pfefferspray die aufgebrachte Menge zurückdrängen und den Iraker mitnehmen können. Es habe Tritte gegen den Einsatzwagen gegeben. „Allem Anschein nach wurde versucht, dem mutmaßlichen Täter habhaft zu werden.”

  46. Die alte Hexe ist mit allen Wassern gewaschen und hat die Medien voll auf ihrer Seite!
    Während ihrer Selbstbeweihräucherung ist PI nur über den Notfallblog erreichbar. Heute wird die Meldung verbreitet: größte Rentenerhöhung seit X Jahren kommt- damit niemand das Gefühl vekommen soll, ihm gehe es durch Invasoren schlechter. Die jungen Menschen, die Merkel bisher nur zur Verhinderung eines vorzeitigen Samenergusses gebraucht haben, sollen ja von Ferkels Auftritt bei der Willigen ganz begeistert gewesen sein! Da freu ich mich aber, dass Mutti (meine TAstatur wollte Nutti schreiben, das hab ich korrigiert) bei Jung und Alt gut ankommt! Erst muss es den DeutschInnen-IX noch schlechter gehen, bis sie Muttis perfides Spiel durchschauen!

  47. #51 Imwinkelried (08. Okt 2015 16:45)

    sitze gerade mit einem russischen kollegen zusammen, er meint die meisten isis führer kommen von russischen militärakademien, die kriegen waffen, die noch aus der sovietzeit in alten sovietländern lagern, er sieht es ganz schwarz für europa, er meint dass man sich ewaffnen soll, die sind aggressiv, es ist verloren……

    Das ist so.
    Ihr russischer Kumpel sollte das mal den ganzen Putin-Fans erklären, aber die können sich alles stets schön reden.

  48. Ich habe mir ins Rückfenster, für den unteren Teil der Scheibe, eine festen Karton gemacht auf dem steht – MERKEL MUSS WEG ! Wenn ich auf der Autobahn fahre kommt es ans Rückfenster von innen. In der Stadt will ich erst einmal nicht machen. Das Auto ist noch neu. Die Reaktionen sind von Scheibenwischer bis Stinkefinger. Aber auch sehr viele Positive Anzeichen. Es gibt Mut – und ich denke die Zeit arbeitet gegen Merkel.

  49. #36 Waldorf und Statler (08. Okt 2015 16:28)

    OT,-.….Meldung vom 8.10. 2015

    Neue Flüchtlingsunterkunft in Schwandorf

    In Schwandorf ( in Oberpfalz, Bayern ) sollen neue Notunterkünfte für Flüchtlinge entstehen. Zwei Standorte sind dafür im Gespräch, schreibt der Neue Tag. Eine ehemalige Produktionshalle (der MeillerGHP) in der Industriestraße soll umgebaut werden. 300 Flüchtlinge könnten dann dort unterkommen, im Notfall sogar 500. Der Bauausschuss der Stadt Schwandorf hat dafür schon grünes Licht gegeben. Eine weitere Unterkunft für 200 Personen könnte auf dem Gelände eines ehemaligen Autohauses entstehen. Pläne dafür liegen der Stadt aber noch nicht vor. http://www.charivari.com/aktuell/meldungen/article/neue-fluechtlingsunterkunft-in-schwandorf.html
    ———————
    Warum neue Unterkünfte? – In Schwandorf gibt’s doch die alten Keller(gänge). Die haben im Krieg 2000 Menschen Schutz geboten vor amerikanischen Luftangriffen (gerichtet gegen den wichtigen Knotenbahnhof). 🙂

  50. https://www.youtube.com/watch?v=wqkPAa7fYm8

    Angela Merkel – Was Medien nicht zeigen – Newsbote.com 3

    Angela Merkel beliebt wie nie zuvor, Inflation niedrig, Beschäftigungsgrad so gut wie nie und die EU als Bereicherung für alle. Diesen und weit mehr Unsinn wird tagtäglich durch öffentliche Medien propagiert und der Bürger für dumm verkauft. Wie die Stimmung des Volkes tatsächlich aussieht zeigt der folgende Videobericht eines Users der uns diesen per Email zukommen lies.

  51. Zumindest wäre es ggf. effektiv am Samstag in Berlin bei der Anti-TTIP-Demo „Merkel muss weg“ zu brüllen, ich glaub das wird an manchen Stellen effektiv 😉 vielleicht sogar ein Schneeballsystem – aber in 1 Stunde auf der Straße der einsame Rufer im Regen zu sein – ich warte bis Samstag – hehe vielleicht krieg ich ja Gewerkschaftsunterstützung 😀

  52. #33 Werdecker (08. Okt 2015 16:27)

    Flüchtlinge

    Claudia Roth: Türkei ist kein sicheres Herkunftsland

    Ist Deutschland noch ein sicheres Herkunftsland?

  53. Und warum beziehen sich auf die Bibel Politiker, die mehrmals verheiratet waren oder uneheliche Kinder haben?! Was ist das für ein Schwachsinn? Was kommt als nächstes? Ein 200kg schwerer Mann der uns einen Vortrag über die gesunde Ernährung hält? Ein Glatzkopf mit Werbung für Haarpflegemittel?

    Der Schröder hatte recht als er ihr sagte sie soll mal die Kirche im Dorf lassen. In einem Frauenkloster oder als eine Privatfrau kann sie in der Nächstenliebe üben aber nicht auf unsere Kosten und auf Kosten zukünftiger Generationen!

    Bei uns gibt es strickte Trennung zwischen Politik und Religion! Fr. Merkel, gehen sie – es reicht. Bevor es zu spät ist. Aus Liebe zu diesem Land, zu diesem Volk. Gehen sie…

  54. Ich mag Sprachwitz. Das Straßenschild ist geil. Intelligenter Witz, doch. Super. Kann man das bestellen?

  55. #45 last_Patriot1 (08. Okt 2015 16:37)
    Polizisten bei Festnahme in Flüchtlingsunterkunft in Ohrdruf angegriffen:
    ——————————–
    Es geht aber nicht um den Angriff auf die Polizei, hier zeigt sich vielmehr die bittere Realität des totalen Sittenverfalls in diesen Einrichtungen.
    Weniger Frauen, wenige Kinder
    tumbe Jungemänner ohne Zahl
    das führt dann dazu:

    „Allem Anschein nach wurde versucht, dem mutmaßlichen Täter habhaft zu werden“, erklärte eine Sprecherin. Der 29-Jährige soll den Angaben zufolge ein Kind aus Syrien missbraucht haben. Die Familie wohnt in derselben Unterkunft.

    Angaben zu Alter und Geschlecht des Kindes machte die Polizei keine. Eine Sprecherin verwies auf den Opferschutz. Wie oft sich der Mann an dem Kind vergangen haben soll, war ebenfalls unklar.

    Quelle Thüringer Allgemeine
    Der Einzefall besteht doch allein darin, dass hier die Eltern, bzw. Geschädigten, den Mut fanden die Untat zur Anzeige zu bringen.
    Die meisten dürften davor zurückschrecken, um nicht noch größeren Untaten anheim zu fallen.
    Merkel schafft in diesem Staat Inseln, in denen die schlimmsten Untaten geschehen können, ohne dass diese je gesühnt werden können.

  56. #65 Schnauzi

    Nutürlich nicht – Flüchtlingsunterkünfte brennen. Die meisten werden von den Asylforderen selbst angezündet.

    Tgl. massenhaft schwerste Schlägereien, die Illegalen prügeln sich mit Eisenstangen und stechen sich gegenseitig ab.

    Tgl. werden Frauen und Kinder in den Asylunterkünften sexuell missbraucht.

    usw. usw.

  57. In Deutschland scheinen still und heimlich Geisterzüge der DB mit illegalen Migranten unterwegs zu sein, auf das es das dumme blauäugige (naive)Pack, äh sorry, Volk nicht merkel.

    #?Leak?: Das Merkel-Regime lässt illegale Zuwanderer in Sonderzügen der Deutschen Bahn aus sicheren EU-Drittstaaten abholen und in die Bundesrepublik bringen

    http://pressejournalismus.com/2015/10/%E2%80%8Eleak%E2%80%AC-das-merkel-regime-laesst-illegale-zuwanderer-in-sonderzuegen-der-deutschen-bahn-aus-sicheren-eu-drittstaaten-abholen-und-in-die-bundesrepublik-bringen/

    —-

    was ist den wenn das Merkel weg ist,
    haben wir dann den glitschigen Gabriel?

  58. schon gehört,

    OT,-.….Meldung vom 08.10.2015 – 16:10 uhr

    Flüchtlinge greifen Polizisten bei Festnahme an

    Gotha – Als Polizisten in einem Flüchtlingsheim in Thüringen einen Iraker festnehmen wollten, wurden sie von anderen Asylbewerbern attackiert.

    Die Beamten gingen in der Nacht auf Donnerstag in Ohrdruf bei Gotha gegen einen 29-Jährigen vor, der ein syrisches Kind missbraucht haben soll. Dabei kam es zu harten Auseinandersetzungen mit anderen Bewohnern. „Allem Anschein nach wurde versucht, dem mutmaßlichen Täter habhaft zu werden“, sagte eine Polizeisprecherin. Schon beim Eintreffen der Polizisten hätten sich ca. 100 Personen vor dem Gebäude aufgestellt. Die Polizei beschrieb die Stimmung als sehr aufgeheizt. Die Beamten hätten die aufgebrachte Menge nur mit Pfefferspray zurückdrängen und den Iraker mitnehmen können. Die Asylbewerber sollen gegen den Einsatzwagen getreten haben https://mopo24.de/#!nachrichten/gotha-polizisten-festnahme-asylheim-fluechtlingsheim-angegriffen-kindesmissbrauch-pfefferspray-18109

  59. #37 Harnisch

    Die Alte und ihr komplettes Grusel – Kabinett sind überreif für Stammheim!!
    Wer hält die Bande bis zum Prozess in Haft?
    Wo sind Polizei und Bundeswehr, wenn man sie mal wirklich braucht??
    Macht endlich Schluss mit diesem Spuk!

    Dem kann ich mich nur anschließen. Merkel und ihr verräterisches rotes Kommunistengesindel nur zu entmachten reicht bei Weitem nicht. Die gehören hinter Schloß und Riegel.

  60. Gibt es eine Seinte wo man die tägliche Menge an einfallenden Invasoren Zählt? Ich finde man findet sehr wenig darüber wo wieviele ankommen.

  61. http://www.derwesten.de/politik/massenschlaegereien-unter-fluechtlingen-faelle-haeufen-sich-id11167106.html

    Ausschreitungen in Hamburg, Braunschweig, Calden und Suhl

    Doch die Fälle häufen sich. So wurden am Dienstagabend in Hamburg fünf Menschen bei einer Massenschlägerei zwischen etwa 30 Asylbewerbern aus Albanern und Afghanen verletzt. Die Männer gingen teilweise mit Stangen aufeinander los. Ein Albaner soll zwei Afghanen sogar mit einer Pistole bedroht haben. Der Grund für die Schlägerei war eine „Duschgebühr“: Albaner hatten von Flüchtlingen anderer Nationalitäten Geld für die Benutzung der Waschräume verlangt.

    MERKEL MUSS WEG! MERKEL MUSS WEG!! MERKEL MUSS WEG!!!

  62. Ich schlage vor, dass man geschlossen ein einheitliches Merkel-muss-weg-Profilbild bei Facebook hochlädt und dort diese Aktion weiter verbreitet.

  63. Sorry, aber solche Aktionen stehen für mich auf einer Stufe mit ähnlich „sinnvollen“ Unterfangen wie etwa dem „Tango gegen Rechts“ oder dem so genannten „Schwabenstreich“ aus Pforzheim: Hier trafen sich einstmals und eine Zeit lang jeden Mittwochabend um 19 Uhr einpaar Leute, um vor dem Pforzheimer Bahnhof eine Viertelstunde lang gemeinsam zu trommeln. Sinn und Zweck war es, dass der damalige Ministerpräsident von BaWü, ein gewisser Herr Stefan Mappus, im ca. 50 Kilometer entfernten Stuttgart weich wird und von Stuttgart21 lässt..! (erst wenige Wochen zuvor wurde aufgrund von kommunalen Sparzwängen sämtlichen Pforzheimer Schulen und Kindergärten der Geldhahn zugedreht – in einer völlig maroden, komplett bildungsfremden City wie der Ex-Goldstadt wohlgemerkt..! Hierzu hat ist jedoch kein Schwein auf die Barrikaden gegangen!)

    Was ich sagt will, ist: Leute, lernt Eure Kräfte wieder sinnvoll und effektiv zu bündeln und seid da konsequent, wo es drauf ankommt. Macht von mir aus einen „Merkel muss weg!“-Aufkleber auf Euer Auto, der hält 24 Stunden am Tag. Diese Aktion wird leider so gut wie niemanden zur Umkehr bewegen, geschweigen dann irgendwas Positives im Volk bewirken!

  64. Schon über 156.000 Unterschriften zur Petition für den Rücktritt der dt. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und eine sofortige Neuwahl der Bundesregierung: https://www.change.org/p/wir-fordern-den-r%C3%BCcktritt-der-bundeskanzlerin-dr-a-merkel-und-sofortige-neuwahl-der-bundesregierung-resignation-of-the-german-chancellor-dr-a-merkel-and-immediate-reelection-of-the-german-government

    Mitzeichnen. Die alternativlose und antidemokratische Rechtsbrecherin, Führerin Angela Merkelmuslima muß weg.

  65. OT

    Der „IS“ zeigt wieder einmal – im Namen Allah´s – sein menschenverachtendes und grausames Gesicht. Hier ist ein Video zu sehen, bei dem vier bedauernswerte arme Kerle – bei lebendigem Leib verbrannt werden…

    Nicht nur das diese Tat selbst ein schwerstes Verbrechen am Menschen darstellt – ist auch die Art der „Aufhängung“ dieser bedauernswerten Opfer vor ihrem Feuertod – an Brutalität kaum zu überbieten, weil auch äußerst schmerzhaft…

    http://nieuws.tpo.nl/2015/08/31/isis-verbrandt-vier-opgehangen-gevangenen-levend/

  66. Folgender Witz geht gerade um:


    Was haben IM Erika, IM Larve und Christbaumkugeln gemeinsam?

    Jeder freut sich, wenn man sie ***Gelöscht!***

    .
    ***Moderiert! Bitte die „Policy“ beachten, vielen Dank! Mod.***

  67. Merkel hällt doch in den Nächsten Wochen Öffentliche Reden , da müssen tausende stehen mit Trillerpfeifen wer will kann ihr auch altes Obst mitbringen , Bananen und Kiwis wird sie Bestimmt bevorzugen , grins
    Pfeifft sie aus wo immer ihr sie seht,je lauter je besser.

  68. #53 Waldorf und Statler

    Dresden – Dresden zeigt Gesicht – diesmal aber richtig … Unter dem Motto „Herz statt Hetze“

    Jaja, die hässliche Fratze der Linken ist bereits bekannt. Die linke Mischpoke soll nur vorsichtig sein, denn deren neuen Gesinnungskumpels (heute „Flüchtling“ genannt) prüfen schon mal selbst und vor Ort, wie groß die Herzen wirklich sind.

    http://www.pi-news.net/2013/05/video-syrischer-rebell-schneidet-einem-soldaten-von-assads-armee-das-herz-heraus/

  69. #46 last_Patriot1

    >schon zu sehen was uns zukünftig blüht: Recht und Ordnung kaum noch durchsetzbar

    Die Polizei würde sich leicht durchsetzen können wenn sie angemessen reagieren könnte, ohne danach das Geheule der linksgrün versifften Gutmenschen und deren Repressalien ertragen zu müssen.
    Es muss schnellstens ein politischer Wechsel her. Eine gesunde rechte Partei wie die Afd würde solche Zustände schnell beenden und solchen kriminellen Asylforderern wie denen in der News Mores lernen.
    Wenn wer auf die Polizei losgeht soll er mit dem Knüppel Bekanntschaft machen und das nicht zu knapp.
    Der Wind dreht sich ja schon. Auch bi uns wird die Afd Wahlerfolge erzielen wie die FPÖ in Österreich. Die Umfrageergebniwwe, die man in der Lügenpresse liest sind sowieso gefälscht. Kriminelle und Gutmenschen werden sich noch wundern! Denen gehört schon lange mal gezeigt wo der Hammer hängt.

  70. Merkel zerstört nicht nur Deutschland sehr nachhaltig, sondern langfristige auch ganz Europa.

    Sie ist das schlimmste, was Deutschland in der gegenwärtigen Lage passieren konnte. Noch nicht mal eine von den grünen Irren könnte zur Zeit einen höheren Schaden verursachen. Das spricht für sich.

    MERKEL, HAU AB!!!

    MERKEL MUSS WEG!!!

  71. Damit wir auch das Bildungsbürgertum ansprechen: 🙂

    Ceterum censeo Merkelum esse exterminandum

    Auf den Einwand: „Aber Merkel ist doch Femininum, also ‚Merkelam'“ ist zu kontern:

    „Hä? Wie denn das? Das Merkel ist ein Neutrum, erstens sowieso, und zweitens auch in jeder anderen Hinsicht, also das: Das Allerletzte, das Verderben, das Elend, das … „

  72. #87 westpoint (08. Okt 2015 17:31)

    …extrem grausame Bilder…
    so ist der Islam. Extrem grausam. So steht es im Koran. In vielen Suren wird zum Mord an Ungläubigen aufgerufen. Und so war der Prophet – ein brutaler Kriegsherr, der vor Vergewaltigung und Mord nicht zurückschreckt. So einer ist das Vorbild der Islamanhänger.
    Der Islam gehört zu Deutschland.
    Das werden wir sehr bald zu spüren bekommen.
    Behüte uns Gott!
    Den unsere Politiker werden uns nicht behüten.

  73. OT

    Zur allgemeinen Auflockerung mal wieder etwas „Bereicherungsfolklore“:

    Asylsuchende attackieren sich in Flüchtlingsunterkünften in der Rhön

    Gersfeld/Wasserkuppe

    Zwischen Donnerstag und Dienstag hat es auf der Wasserkuppe und in Gersfeld drei körperliche Auseinandersetzungen in Flüchtlingsunterkünften gegeben. Asylsuchende attackierten andere Flüchtlinge zweimal mit Fäusten – einmal sogar mit einem Stuhlbein.

    Vor einer Flüchtlingsunterkunft in Gersfeld war bereits am vergangenen Donnerstag ein Streit zwischen Asylsuchenden eskaliert, berichtet die Polizei. Ein 28-jähriger Algerier war auf dem Weg zu einem Bekannten im Haus, als von einem 18-jährigen Somalier aus einer Gruppe heraus beleidigt wurde. Der Algerier verbat sich die unhöfliche Ansprache, worauf er von einer Person der Gruppe festgehalten wurde.

    Somalier attackiert Algerier mit Stuhlbein

    Das nutzte der Somalier aus: Mehrmals schlug er mit einem hölzernen Stuhlbein auf den 28-Jährigen ein. Der Algerier zog sich dadurch eine Platzwunde am Kopf zu, die ärztlich behandelt werden musste. Bei Eintreffen der Polizei hatten sich die Konfliktparteien bereits wieder beruhigt.

    Afghane schlägt Syrer

    Auf der Wasserkuppe gerieten am Samstagabend ein Mann aus Afghanistan und ein Syrer miteinander in Streit. Die Auseinandersetzung gipfelte darin, dass der Afghane mehrmals mit der Faust auf den Brustkorb des Syrers schlug. Beim Eintreffen der Polizeistreifen aus Hilders war die Auseinandersetzung bereits beendet.

    Eritreer greift Syrer an

    Am Dienstagmittag kam es an gleicher Stelle zunächst zu verbalen Beleidigungen zwischen zwei jungen Flüchtlingen. Im Verlauf schlug ein 16-jähriger Eritreer den 17 Jahre alten Geschädigten aus Syrien mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt dabei leichte Verletzungen.

    In allen drei Fällen wurden Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Beleidigung, Körperverletzung beziehungsweise gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. / sts
    http://www.fuldaerzeitung.de/artikelansicht/artikel/4300812/recht-und-ordnung+blaulicht1/asylsuchende-attackieren-sich-in-fluchtlingsunterkunften-in-der-rhon

    Tja, der Aussage unserer geliebten Kanzlerin, dass ganz Deutschland sich verändern wird, ist nichts hinzuzufügen! Die Rhön ist/war Naherholungsgebiet und wird/wurde auch von unseren niederländischen Nachbarn sehr geschätzt.

    Übrigens: Die Leserkommentare sind vom Feinsten und bis jetzt noch nicht gelöscht!

  74. http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/32-Jaehriger-vor-Supermarkt-niedergestochen Celle.

    Zwei Männer hatten am Mittwochabend den Mann beim Verlassen des Geschäfts abgefangen, teilte die Polizei Celle am Donnerstag mit.

    Einer der Männer stach dem Opfer mit einem noch nicht identifizierten Gegenstand in die Seite.
    Der Zweite versuchte mit einem kettenähnlichen Gegenstand zuzuschlagen.

    Danach flüchteten die Täter. Der Verletzte wurde im Krankenhaus operiert, mittlerweile ist sein Gesundheitszustand stabil, hieß es von der Polizei.
    Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59457/3142470

    ——————————————-

    #oben

    14:86

    http://www.bild.de/politik/inland/umfrage/merkel-oder-seehofer-wer-hat-recht-42929310.bild.html

    Have a nice day.

  75. Sie sagte ja laut und deutlich, daß es ihr egal ist, ob sie dafür verantwortlich ist… also sind ihr auch die Konsequenzen egal, und alle die davon betroffen sind. Jetzt wollen wir mal sehen, wie lange die Krähe dieses miese Spiel noch aussitzen kann. Der Scheiterhaufen unter ihrem Elfenbeinturm wird mit jedem Tag höher. Und irgendwer steckt ihn bald an.

  76. #8 Heisenberg73 (08. Okt 2015 16:07)

    Einfach so „Merkel muss weg“ in die Luft zu blöken halte ich für wenig sinnvoll.
    Besser und nachhaltiger wäre es, „Merkel muss weg“ Aufkleber zu verteilen oder Bettlaken mit der Parole an Autobahnbrücken zu befestigen.———————-

    …ja wer zu spät kommt, …
    Die Autobahnbrücken sind bereits reserviert:
    https://plus.google.com/+GerdStaudenmaier/posts/3fAvDH4NEhn

  77. http://www.bento.de/politik/quiz-wer-hats-gesagt-rechtsextreme-dumpfbacke-oder-csu-politiker-31018/

    —————————————-

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Stadt-bringt-Fluechtlinge-auf-Expo-Gelaende-unter

    Um die zahlreichen Flüchtlinge in Hannover unterbringen zu können, hat die Stadt den Kauf des Deutschen Pavillons auf dem Expo-Gelände beschlossen.
    Das Gebäude soll noch im Herbst für die Unterbringung von rund 450 Flüchtlingen hergerichtet werden.
    Derzeit leben rund 3600 Flüchtlinge in den Unterkünften der Stadt, davon etwa 1100 in Wohnheimen und rund 1900 in Notunterkünften wie dem ehemaligen Oststadtkrankenhaus.

    450 Flüchtlinge sind in Wohnungen untergebracht, rund 150 in Wohnprojekten.

    Die Stadt geht davon aus, dass bis Ende Januar 2016 weitere 3500 Flüchtlinge nach Hannover kommen werden.

    ———————————————

    http://www.haz.de/Nachrichten/Medien/Netzwelt/Willkommen-in-Dresden-Pegida-Satire-des-NDR-wird-zum-Internet-Hit

    Es sind Sätze, wie man sie in den vergangenen Monaten öfter in Rundfunkbeiträgen gehört hat. „Sie kommen mit Angst und Verzweiflung und dem Glauben an ein besseres Leben.“ Oder: „Sie alle sind in den letzten Monaten unzählige Kilometer zu Fuß gelaufen. Es wird eine Mammutaufgabe, diese Menschen in unsere Gesellschaft zu integrieren.“

    NDR-Außenreporterin Caro Korneli hat diese Sätze jetzt in einem vermeintlichen Nachrichtenbeitrag gesagt – aber nicht etwa wie ihre Kollegen vor dem Hintergrund eines Flüchtlingslagers oder Schlangen wartender Menschen. Für das Satire-Magazin Extra 3 begleiteten Korneli und Kameramann Jan Hendrik Becker eine Dresdner Pegida-Demo gegen Überfremdung.

  78. Neustadt: Zeugen nach Körperverletzung gesucht

    Marburg-Biedenkopf – Zeugen nach Körperverletzung gesucht

    Neustadt: Am Dienstagabend, 6. Oktober, 19.30 Uhr informierte der Sicherheitsdienst der Erstaufnahmeeinrichtung in der Niederkleiner Straße die Polizei über eine mögliche, bevorstehende Schlägerei mehrerer Bewohner in der Innenstadt. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, an der insgesamt sechs Streifenwagen beteiligt waren. Im Bereich der Querallee nahmen die Beamten zwei 30 Jahre alte Männer, die eine abgerissene Zaunlatte mit sich führten, vorläufig fest. Eine dieser Personen wies eine leichte Verletzung an der Hand auf. Beide wurden nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Zwölf weitere Personen wurden im näheren Umfeld angetroffen und kontrolliert. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es kurz zuvor zwischen mehreren Bewohnern zu einer Auseinandersetzung vor einem Lebensmittelmarkt in der Hindenburgstraße. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Anzahl der Beteiligten und dem exakten Geschehensablauf dauern derzeit noch an. Ein mutmaßliches Opfer, ebenfalls 30 Jahre alt, konnte bereits ermittelt werden. Der Mann erlitt Verletzungen im Gesicht und an der Hand. Zeugen, die nähere Angaben machen können, melden sich bitte bei der Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050.

    Situation beruhigt – Eine Person in Gewahrsam genommen

    Marburg: Am späten Dienstagabend, 6. Oktober gegen 23.15 Uhr informierte der Sicherheitsdienst der Erstaufnahmeeinrichtung in der Umgehungsstraße die Polizei über mehrere alkoholisierte und aggressive Männer in der Unterkunft. Die Beamten nahmen wenig später einen 18-Jährigen zur Ausnüchterung und Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam. Nach ersten Erkenntnissen dürften zugestellte Ausreiseverfügungen das Geschehen ausgelöst haben. Unter Hinzuziehung eines Dolmetschers konnte die Situation beruhigt werden.

    Marburg: Polizei ermittelt nach Körperverletzung

    Marburg-Biedenkopf (ots) – Polizei ermittelt nach Körperverletzung

    Marburg: Bei einer Auseinandersetzung am Mittwochabend, 7. Oktober zwischen zwei Bewohnern der Erstaufnahmeeinrichtung in der Umgehungsstraße erlitt ein 27-jähriger Mann Verletzungen im Gesicht sowie an Armen und Beinen. Er wurde zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik gebracht. Die Polizei hat in diesem Zusammenhang Ermittlungen gegen einen 25-jährigen Mitbewohner eingeleitet. Um die beiden Kontrahenten herum versammelten sich während der Schlägerei etwa 30 aufgewühlte Menschen aus der Unterkunft. Die Polizei war vorsorglich mit mehreren Streifenwagen im Einsatz. Ein aggressiver, alkoholisierter 20-jähriger Bewohner aus der großen Gruppe wurde zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung dauern an.

  79. ES GEHT LOS!!!
    Auch Privatwohnungen werden für “Flüchtlinge” beschlagnahmt, Bremen macht den Anfang!

    Polizeigesetz soll geändert werden, Bremen beschlagnahmt Gebäude:

    “….Anders als die Grünen berichteten, sind durchaus auch Privatwohnungen von der Novelle betroffen, zum Beispiel ein unbewohntes Mietshaus. Damit das Gesetz sofort greife, habe ein Widerspruch der Eigentümer gegen die Besetzung keine aufschiebende Wirkung, sagte die Grünen Fraktionsvorsitzende Maike Schaefer. Noch im Oktober soll sich die Bürgerschaft in erster Lesung mit der Gesetzesänderung befassen….Zwar schütze das Grundgesetz das Eigentum. „In Artikel 14 heißt es aber ausdrücklich auch: Eigentum verpflichtet“, verteidigte die Senatorin die Beschlagnahmung. ”

    Quelle:
    http://www.kreiszeitung.de/lokales/bremen/bremen-landesregierung-will-leere-immobilien-fluechtlinge-beschlagnahmen-koennen-5602242.html

  80. #94 PSI (08. Okt 2015 17:40)

    #74 Esper Media Analysis (08. Okt 2015 17:16)

    Denkbar seien auch Erstaufnahmen in noch genutzten Kasernen, wo die Bundeswehr „vielleicht etwas enger zusammenrückt, um weitere Freiräume zu schaffen“.
    http://www.ndr.de/nachrichten/Fluechtlinge-Minister-fordern-Bundeswehr-Hilfe,bundeswehr1282.html
    —————————–
    Dann sind die munteren Kerlchen auch viel näher an der Waffenkammer!
    —————————————–
    Alles schon längst passiert: Die „munteren kleinen Kerlchen“ sind bereits in den Kasernen! Bei laufendem Betrieb!!!

    http://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/!ut/p/c4/NYuxDsIwDET_KG6mqmxUlYCFgaW0C0pbq1gkTmVcsvDxJAN30lveHYyQy-5Dq1OK7DzcYZjpMCUzpQWNe-mO3uPbJCRFwYc-MSBDX455MEdGLVRkpcxVnEYxWxT1xewi2RhaYKhs19q6-sd-m_F8uva2qbtLe4MthOMPQ7-jZw!!/

  81. #115 Engelsgleiche (08. Okt 2015 18:13)

    Mittlerweile muss man etwas suchen. Es steht unter AktuellesÜberblick: Flüchtlingshilfe der Bundeswehr in Deutschland

    Berlin, 08.10.2015, BMVg, Stand: 8. Oktober.:

  82. Ich bin neu hier und als Einstand habe ich gestern und heute 18.00 Uhr Merkel muss weg gerufen. Mein Mann hat mich lautstark unterstützt, waren aber die einzigen Rufer. Macht nichts…..

  83. Der Server mit den Dr. Proebstl Videos ist gerade absolut überlastet (300 gleichzeitige Downloads bei einer 500 mbit/s Anbindung sind grenzwertig), daher ist die Geschwindigkeit zurzeit extrem schlecht, sorry!

    Aber keine Panik, der Upload bleibt DAUERHAFT online und demnächst sollte sich alles wieder normalisieren.

    Ihr könnt euch das also einfach in den nächsten Tagen schneller herunterladen.

    Zum entpacken braucht man WinRAR Version 5, Programm ist kostenlos!

    http://www.winrar.de/downld.php

  84. Merkel kommt weg.

    Das ist seit Wochen absehbar, die arbeitet selber bewusst darauf hin.

    Ich warne nur davor, hinterer Ursache (Merkels Rolle in der aktuellen Folge der Daily Polit-Soap) und Wirkung (die Rufe, sie muss weg) zu verwechseln.

  85. was für einen Plan sie hat,???mit diesen asocialen Invasoren kann Mensch keine Pläne machen!!WÄRE ES BESSER;WENN SIE VERLÄSST DEUTSCHLAND UND ZIEHT NACH SYRIEN!!VIELEICHT VERMISST DIE ARABER,DANN SIE IHREN pläne kann erfühlen,und Obama ist auch dort

  86. Das kann doch nicht so schwer sein. Man kauft Etiketten ca. 60×40 mm, macht sie in den Drucker(wie normales Papier) und bedruckt die mit -Merkel muss weg-.

  87. Hier fragte ein Forist nach aktuellen Zahlen, wie viele Illegale täglich über die Grenze kommen. Muss erst recherchieren, bin aber eben mit dem ICE 91 von Hamburg kommend über Passau Richtung Wien gefahren. In Passau längerer Aufenthalt, weil der Zug da geteilt wurde. 2 Gleise weiter ein Riesenpulk refutschiies in Polizeibegleitung, ausgestiegen aus einem roten Regionalzug ohne Kennung, ca. 10 Waggons oder mehr. Von wegen, die würden alle nach Salzburg über Freilassing geleitet…. Und natürlich: kaum Frauen und Kinder!!!

  88. Merkels alternativloser Migrationsblitzkrieg gegen das eigene Volk!
    Grenzen schließen?Pah!
    Bringt doch sowieso nichts,laut Frau Merkel.
    Vermutlich lässt sie bei sich Zuhause auch die Haustür gleich offen stehen,denn wer kann schon einen Wohnungseinbruch zu 100% ausschließen?
    Und die Nachbarschaft (also andere Menschen) unter Generalverdacht stellen geht ja mal garnicht.

    Fazit:Wenn die halbe dritte Welt kommt,haben wir halt Pech gehabt.Grenzen sind unmenschlich und bös faschistisch.
    Wir schaffen das! Sieg Heil!

  89. #5 Antidote (08. Okt 2015 16:04)
    Wir sollten schon einen Spruch oder eine Aktion in der Hinterhand haben, wenn die Norweger tatsächlich der Merkel den Friedensnobelpreis um den Hals hängen sollten, weil der Preis mit „Blut befleckt“ ist.

    Vielleicht wird sie auch ähnlich düpiert wie Kohl. Der hat uns die gute Mark genommen weil er unbedingt ein bedeutender Staatsmann sein wollte und wurde trotzdem bei der Preisverleihung übergangen. War halt doch nicht so wichtig und bedeutend wie er gerne gewesen wäre. Nachdem er seinen Zweck erfüllt hatte war er wieder der unbedeutende Provinzler, der allenfalls bei drittklassigen Ereignissen mal wieder öffentlich auftreten durfte. Ähnlich wie ein C-Klassse-Schlagersänger, der bei Baumarkteröffnungen und Kaninchenzüchtervereinsjubiläen auftritt.

  90. Ich habe in meinem Firefox den Flagfox installiert. Vor der PI Abschaltung war der Server Standort USA. Nach der Abschaltung ist der neue Standort Europa. Kann mir das einer erklären? Wurde der Server kurz vor dem Angriff gespiegelt auf einen Notserver in Europa?

  91. #127:
    Merkel demnächst im Dschungelcamp.
    Da kann sie dann Kannibalismus praktizieren….
    was die da so essen müsse!

  92. @#113 lorbas (08. Okt 2015 18:03)

    Wenn man dafür sorgt, daß die Fachkräfte ordentlich was zu Saufen haben sorgen die auch für Sport, Spiel, Spannung, Spaß und Unterhaltung. Bei den einschlägigen Discountern schleppen die immer palettenweise Bierdosen raus und solange die ein gutes Taschengeld erhalten sind sie auch immer flüssig.

    Dennoch sehe ich es als Bürgerpflicht an, den Wissenschaftlern und Spezialarbeitern, die derzeit zu uns strömen ein wenig Willkommenskultur zu entbieten und ihnen großzügig und großherzig alle Arten von Schnappes und harten Spirituosen zu schenken, die man zwar irgendwo im Keller rumliegen hat aber selbst niemals mehr trinken würde. Wer mit einem Karton voller Fusel auf die Pulks vor den Discountern zuläuft hat sehr schnell neue Freunde gewonnen und kann sich fühlen wie ein Comanchero im Wilden Westen, der etwas Freude und Feuerwasser ins triste Leben der Rothäute bringt.

    Ein Prost auf Buntland und unsere Kanzlerin.

  93. #6 LetzterDeutscher (08. Okt 2015 16:06)

    – Merkel hat angedeutet, dass es Visafreiheit für Türken geben wird, damit Erdogan weniger Asylanten in die EU schickt. Ein übler Kuhhandel.

    Visafreiheit für Türken bedeutet: Mehr Importbräute, mehr Zwangsehen, mehr Unterwanderung, weniger Integration

    Erdogan weiß schon, wann der Bürgerkrieg in Deutschland los geht. Dann kann er allen seinen Soldaten in der Türkei eine Visakarte in die Hand drücken, um sie nach Deutschland zu schicken, damit sie ihre dort kämpfenden türkischen Gotteskrieger bestmöglich unterstützen können.

    Wie war das nochmal mit dem Pferd? Ach so: Trojanisches Pferd? Vielleicht kommt der Feind aber nun als Visa-Pferd? Dem Feind ist es nämlich egal, wie er siegt. Am einfachsten ist immer am besten . . . Also warne ich schon mal vor einer Visa-Eroberung!

  94. #6 LetzterDeutscher (08. Okt 2015 16:06) Merkel hat angedeutet, dass es Visafreiheit für Türken geben wird, damit Erdogan weniger Asylanten in die EU schickt. Ein übler Kuhhandel. Visafreiheit für Türken bedeutet: Mehr Importbräute, mehr Zwangsehen, mehr Unterwanderung, weniger Integration

    Erdogan weiß schon, wann der Bürgerkrieg in Deutschland los geht. Dann kann er allen seinen Soldaten in der Türkei noch rechtzeitig eine Visakarte in die Hand drücken, um sie nach Deutschland zu schicken, damit sie ihre dort bald kämpfenden türkischen Gotteskrieger bestmöglich unterstützen können. Wie war das nochmal mit dem Pferd? Ach so: Trojanisches Pferd? Vielleicht kommt der Feind aber nun als Visa-Pferd? Dem Feind ist es nämlich egal, wie er siegt. Am einfachsten ist immer am besten . . . Also warne ich schon mal vor einer Visa-Eroberung!

  95. Die 18 Uhr Aktion muss beibehalten werden.
    Pi-news.net sollte die Aufkleber- und flyer-Aktion „Merkel muss weg“ ernsthaft durchdenken und in Erwägung ziehen. Gibt es bessere Werbung.
    Die Idee mit den Plakaten ist auch nicht schlecht. Jeder kennt doch jemanden im Werbegeschäft der sowas machen kann. Und dann an einem hoch frequentierten Ort platzieren.

    Hatte heut schon mal zu bedenken gegeben, einen Plan zu entwickeln, wenn pi-news.net oder fb offline gehen. Das wird häufiger vorkommen und was ist wenn es richtig ernst wird, dann sind alle guten Seiten weg. Was machen wir dann?

    MERKEL MUSS WEG

  96. Das Eingangsbild „Merkelmussweg“ aks Strassenschild ist doch schonmal was Ordentliches. In Verkleinerung ein schöner Aufkleber für PKW-Scheiben. Kann mir jemand helfen,an die Vorlage zu kommen? Würde sie hier auch für Eigenbedarf anbieten!!! Antwort an zimteis@gmx.de

  97. #10 Bamboocha (08. Okt 2015 16:08)

    Vielen Dank für diesen BÄRENdienst lieber Mitforist, habe mir schon den Kopf zerbrochen wie ich das WERK von Dr. Probest sichern kann, da technisch/wissentlich nicht ausreichend gerüstet, um das „Download“ von YouTube auf Festplatte zu bewerkstelligen. Guter Tip !

    Diese Perlen des pol. Kabaretts MÜSSEN für die Nachwelt erhalten bleiben. Vielleicht wer weiß, werden diese Kabinettstückchen der Komik ja mal als DVD/Blueray erscheinen.

    A Klassiker san’s jetzt scho‘ !!!!

    Muchísimas Gracias Companiero, vergelt’s Gott !!!!

Comments are closed.