aufkleber01Passend zum diesjährigen 28. CDU-Bundesparteitag mit Kanzlerin Angela Merkel, der von heute bis Dienstag in Karlsruhe stattfindet, sind hunderte Aufkleber in der Innenstadt und auf dem Messegelände der badischen Metropole gesichtet worden. Auf den uns zugesandten Bildern ist zu sehen, dass der CDU-Kreisverband ebenso wie das „Haus der Fraktionen“ bunter gemacht wurden.

aufkleber02

Am Haus der Fraktionen weiß spätestens jetzt jeder: „Merkel muss weg!“. Wie uns mitgeteilt wurde, sollen dort noch weitere „Forderungen“ auf ein vorzeitiges Ende der Kanzlerschaft Merkels im Frontbereich des Hauses zu entdecken sein.

Massen an Aufklebern folgen Massen an Bildern.

Hier wurde nach dem Prinzip „viel hilft viel“ geklebt.

Normalerweise wird hier „Mutti Merkel“ wohl eher verehrt.

aufkleber07

Verkehrsschilder waren nicht unerreichbar, wie auf den nächsten Bildern zu sehen ist.

Stellen, wo jeder mal hin muss, sind Straßenübergänge, Automaten, Briefkästen, Telefonzellen…

Aufkleber verschwanden, während andere kamen, wie diese „Veränderungen“ zeigen:

aufkleber16

aufkleber19

Die Femen jetzt auch gegen Merkel? Im Ernst: Wahrscheinlich war die ursprüngliche Fassung ohne Kopf doch die schönere.

Zeigt das Bild auch Merkel? Egal, Hauptsache: „Merkel muss weg!“

Scheint Spaß gemacht zu haben.

Nicht nur der Müll muss weg.

Jetzt prangen zwei wahre Aussagen (Synergieeffekt) an einer hässlichen Säule.

Auch andere Säulen wurden verändert.

aufkleber25

Nur Mut!: Merkel muss weg!

aufkleber28

Es gibt keinen Planet B: Deshalb: „Für den Menschen – gegen den Islam“

aufkleber29

Will die Linke sicher auch: „Merkel muss weg!“

Weitere Plakate:

Die Zeit läuft uns tatsächlich davon:

Wer da alles besucht wurde… Karlsruhe weiß jetzt zumindest eines: „Merkel muss weg!“

aufkleber38

Rauchen schadet der Gesundheit, Merkel dem ganzen Volk!

Weitere Bilder von der Messe Karlsruhe. Ideen verbinden nicht nur, sie kleben auch:

Wie wir erfahren haben, ist das nur eines von vielen CDU-Plakaten, die inhaltlich „ergänzt“ wurden:

Wir möchten den deutschlandweiten „klebrigen“ Protest auch künftig dokumentieren, daher bitten wir an dieser Stelle unsere Leser, uns entsprechende Fotos mit ungefährer Ortsangabe an info@blue-wonder.org zu senden.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

156 KOMMENTARE

  1. @ alle – W I C H T I G

    Wer von Euch hat auch Probleme, pi per Android aufzurufen?

    Egal ob Smartphone, oder Tablet; es wird immer auf eine Werbeseite umgeleitet. Auf diesen umgelenkten Seiten habe ich mir eine Abo-falle eingefangen.
    Daraufhin habe ich beim Anbieter eine (kostenlose) Drittanbietersperre einrichten lassen.

    Kein Wunder, das so viele neue Besucher fernbleiben!!!!
    Ist das mit der Werbung erwünscht, oder hat da jemand seine Finger im Spiel?

  2. Super Aktion.
    Allerdings sollte doch die Wachtel nichts dagegen haben, die steht doch auf Bunt. 🙂
    Die braucht allerdings auch noch ein paar bunte Pillen.

    PS: An die Kleber. Unbedingt Handschuhe beim Kleben verwenden, sonst könnte es teuer werden, wenn man überführt wird.

  3. Das nenne ich bunt und vielfältig.
    Sehr schöne Aktion und ich bedanke mich an die Kleber herzlich für den Einsatz.

  4. @ #1 cybex

    @ alle – W I C H T I G

    Wer von Euch hat auch Probleme, pi per Android aufzurufen?

    Egal ob Smartphone, oder Tablet; es wird immer auf eine Werbeseite umgeleitet. Auf diesen umgelenkten Seiten habe ich mir eine Abo-falle eingefangen.
    Daraufhin habe ich beim Anbieter eine (kostenlose) Drittanbietersperre einrichten lassen.

    Kein Wunder, das so viele neue Besucher fernbleiben!!!!
    Ist das mit der Werbung erwünscht, oder hat da jemand seine Finger im Spiel?

    So etwas ähnliches hatte ich auf meinem Iphone.
    Da kommt immer eine Meldung, dass ich zu Testzwecken für das Iphone 7 mitmachen könnte und würde ein Iphone 6s dafür bekommen.

  5. Hier mal was vom diesem CDU-Parteitag:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/parteitag-cdu-findet-kompromiss-im-fluechtlingsstreit-a-1067588.html

    Der Berg hat gekreist und ein Mäuschen geboren. Hauptproblem dieser Idioten war es wohl, einen Kompromiss zu finden, der Merkel das Gesicht wahren lässt. Was interessiert da Deutschland, die Probleme mit den Flüchtlingen, die Bürger, das alles bezahlen müssen? Hauptsache Merkel wahrt ihr hässliches Gesicht. Ach ja, weiter keine Obergrenzen. Der Kompromiss ist also heute schon nicht das Papier wert, das man dafür verschwendet hat.

  6. Es ist gut, solche Aufkleber zu verteilen und sie irgendwo auch aufzukleben. Aber auf einem Plakat für den CDU-Parteitag finde ich es unpassend. Auf dem Schild des Polizeipräsidium in Karlsruhe finde ich es noch unpassender. Diese Aktion in Karlsruhe ist trotz Meinungsfreiheit nicht so prickelnd gewesen in meinen Augen und war eher kontraproduktiv.

    Aber man kann solche Aufkleber ja vor seiner Haustür kleben oder in seiner Wohnung. Am Auto geht auch, denn ja stört es ja keinen.
    Nur ein Tipp fürs nächste mal.

  7. Schöne Anregungen, aber,

    habe heute nachmittag bei Phalanx 100 Aufkleber bestellt und sollte für den Bezahlmodus eine E-Mail bekommen, zwecks Bekanntgabe der Bankverbindung. Aber nüscht. Traurig.

  8. Hahahahaha!

    :)))

    Das erinnert an den inspirativen Film „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ von Fritz Lang (den wir hier neulich hatten), in dem der Mörder mit dem „M“ des Kreidezeichens markiert wurde…

  9. find ich sehr gut , aber die Linksgutmenschen werden aus jedem Aufkleber einen Nazi-Angriff auf die Demokratie machen und die Nazi-Statistik wird daher explodieren und dann muss noch stärker gegen Rechts und gegen PI gekämpft werden. —

  10. @#1

    Kann ich bestätigen, habe das selbe Problem auch seit Wochen. Aber war immer fleissig hinterher, zurück zu PI zu gelangen.

  11. #10 Kreationist74

    Aber man kann solche Aufkleber ja vor seiner Haustür kleben oder in seiner Wohnung. Am Auto geht auch, denn ja stört es ja keinen.

    Ich hoffe, Ihr Auto und Ihr Haus sind gut versichert. Vor allem Feuerversichert.

    Oder haben wir es hier mit einem Troll zu tun?

  12. OT
    Marine Le Pens letzte Show vor der Niederlage

    Wenn die Wahlforscher recht behalten, dann erwartet den Front National am Sonntag ein Wahldebakel. Zu verdanken ist das vor allem den Sozialisten – und ihrem geschickten politischen Manöver.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article149881129/Marine-Le-Pens-letzte-Show-vor-der-Niederlage.html

    Das muss man sich mal durchlesen. Da verzichtet eine Partei, um der anderen zum Sieg zu verhelfen. Das ist wohl Demokratie!

  13. Große Klasse!!
    PS.: Wir haben am WE im bunten Augschburg auch geklebt.
    Hat riesig Spaß gemacht. 🙂
    Nächstes mal machen wir auch Fotos.

  14. #1 cybex
    #5 Grenzedicht

    Hatte das gleiche Problem mit der Weiterleitung bei Android.
    Seitdem ich beim Firefox Tracking Protection aktiviert habe, war der Spuk der Weiterleitung vorbei.
    So geht es:

    http://www.com-magazin.de/news/firefox/firefox-surft-tracking-protection-flotter-947058.html

    Oder den „Stealth Browser“ installieren, der unterdrückt die Weiterleitung automatisch.
    Für die Anmeldung unter Eurem Nicknamen bei PI news müsst ihr unter Einstellungen Cockies zulassen.
    Wenn ihr nur lesen wollt, braucht ihr es nicht.

  15. Die Aktion finde ich als Karlsruher unpassend.

    1. Wir sollten nicht die Methoden der Linken übernehmen.

    2. Wir sollten nicht dumpf auf uns aufmerksam machen. Das macht es schwer andere zu überzeugen, zu uns auf die Demo zu kommen.

  16. Das Problem mit der unfreiwilligen Weiterleitung habe ich auch. Seit gefühlt Ewigkeiten. Ich nehme mal an, es handelt sich um eine Art Angriff. Das passiert aber nur, wenn die Seite fertig geladen ist, seitdem lasse ich immer die Texte fertig laden und breche dann den Rest ab, so lässt sich das zumindest umgehen.

  17. #20 Grenzedicht (13. Dez 2015 19:53)

    Würde bei uns nicht anders laufen. Hätte die AfD 49%, gäbe es eine BuKo (Bunte Koalition)

  18. #17 Der boese Wolf (13. Dez 2015 19:51)
    #10 Kreationist74

    Aber man kann solche Aufkleber ja vor seiner Haustür kleben oder in seiner Wohnung. Am Auto geht auch, denn ja stört es ja keinen.

    Ich hoffe, Ihr Auto und Ihr Haus sind gut versichert. Vor allem Feuerversichert.

    Oder haben wir es hier mit einem Troll zu tun?
    ***************
    Ist vielleicht das ThorinS in neuem Gewand…

  19. #20 Grenzedicht (13. Dez 2015 19:53)

    Das

    geschickte politische Manöver

    zum Aushebeln der Demokratie, selbst der mickerigen „repräsentativen“, werden wir noch massenhaft in Europa erleben. Die neuerdings in ganz Europa etablierte Erbparteibonzokratie (= Herde am Trog) wird nicht kampflos abtreten.

  20. Ich finde die Aktion super!

    Die Unterschriften von PI sind auch super!

    Das hätten wir gleich im September tun sollen!

  21. #29 FanvonMichaelS.

    Möglich, aber glaube eher ein Gesinnungsgenosse, der mit seinem (vorgeauckeltem?) religiösem Fanatismus (Ich kenne seine anderen Beiträge) versucht, Islamkritiker lächerlich zu machen.

  22. @android Nutzer
    Ich surfe mit meinem android Smartphone und Chrome als browser auf PI und habe keine Probleme. Vielleicht helfen diese beiden Tips:
    1. Unter Einstellungen, Alle Apps Chrome auswählen und den Cache leeren.
    2. Im Chrome Eingabe Feld die drei vertikalen Punkte wählen, Einstellungen, Website-Einstellungen:
    -JavaScript blockieren,
    -Pop-ups blockieren

    Hoffe diese Tips helfen euch!

  23. Eine neue kranke Toleranzaktion gegen Rassismus aus der Schweiz. Kopftuch und Burka sind bunte Bereicherung. Traditionelle Schweizer Schwingershirts sind hingegen rassistisch:
    http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/oberland/EdelweissHemd-sorgt-an-Schule-fuer-Eklat/story/15578537

    Die regierenden bunten Poltiker müssen sich nicht über den anwachsenden Rechtsextremismus wundern. Hunderte dieser kleinen Vorkommnisse gegen unsere und für fredme Werte bilden einen Gesamtzustand den die Bürger nicht mehr verstehen und akzeptieren können.

    Der Widerstand muss deutlich intensiviert werden.

  24. Die Statistik „rechter Straftaten“ wird ob solcher Klebeorgien (nach geltendem Recht eine Ordnungswidrigkeit mit Sachbeschädigung) wieder einmal in ungeahnte Höhen schnellen. Die ebenfalls klebefreudige „Antifa“ und MitgenossInnen wird’s freuen, die Leute vom Ordnungsamt eher ärgern.

    „Merkel muß weg“ – das zu erkennen und umzusetzen wäre zuallererst einmal die Aufgabe einer CDU, die sich wieder ihrer eigenen Werte besinnt, um von ihren diversen sozialistischen und grünen Experimenten Abstand zu gewinnen. Allerdings ist dies noch nicht die Lösung des Problems: Schlage der Hydra einen Kopf ab, und es wachsen zehn nach, die schon bereitstehen, um Brüssel et cetera zu Diensten zu sein, um unser Volk an sie auszuliefern.

    Und nein, für die Minderbedarften unter denen, die hier mitlesen: dies war lediglich eine Metapher und kein Aufruf, eine Machete zwecks Abschlagen eines Kopfes zu verwenden, wessen auch immer. Wer das sucht, würde bei Merkels neuem Volk, das sie sich so fleißig eingeladen hat, wohl eher fündig werden.

    Ich sehe gegenwärtig also keine Hoffnung mehr für die CDU; sie wird in der Zeit, die noch zur Verfügung steht, kaum mehr zu reformieren sein. Deren angestammte, längst aber aufgegebene Rolle hat im Grunde die AfD übernommen.

  25. Hoffnung?

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hält es für möglich, dass Deutschland Flüchtlinge in Zukunft an der Grenze abweist. Zudem soll eine „richtige europäische Küstenwache“ die EU-Außengrenzen schützen.
    „Der Schengenraum kann ohne Grenzkontrollen dauerhaft nicht weiter bestehen, wenn der Schutz der Außengrenzen nicht funktioniert“, sagte Innenminister Thomas de Maizière im Interview mit der „Welt am Sonntag“.

    Weiter hier:
    http://www.gmx.at/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/thomas-de-maiziere-abweisen-fluechtlingen-vorstellen-31205070

    # 22 Grenzedicht:
    Marine Le Pens letzte Show vor der Niederlage
    Wenn die Wahlforscher recht behalten, dann erwartet den Front National am Sonntag ein Wahldebakel. Zu verdanken ist das vor allem den Sozialisten – und ihrem geschickten politischen Manöver.
    http://www.welt.de/politik/ausland/article149881129/Marine-Le-Pens-letzte-Show-vor-der-Niederlage.html
    Das muss man sich mal durchlesen. Da verzichtet eine Partei, um der anderen zum Sieg zu verhelfen. Das ist wohl Demokratie!

    War das nicht im Buch „Unterwerfung“ von Michel Houellebecq genauso beschrieben????!!

  26. Nicht nur Merkel muß weg.
    Wenn sich auf diesem Partetag der CDU nichts tut leute von der CDU.
    Ich denke a das ihr hier mitlest.
    Also wenn die Merkel am ende dieses Parteitages noch Partei Chefin der CDU ist dann läuft es bei euch gehörig schief.
    Aber wie es den sei ihr seid ja sowieso nur noch ein absolut verkommener Club.

    Sagt mal merkt ihr denn nicht das die Frau Psychische Probleme hatt ???

  27. Wie immer, ein fauler Wohl – fühl Kompromiss!

    Wozu halten die noch einen Parteitag ab?

    Ist doch eh alles alternativlos bei denen!

    Das übliche bla bla bla..die EU muss….Erdogan muss….es gibt keine Obergrenze…ect..etc.!

  28. OT
    Regionalwahl in Frankreich: Front National verliert, Sarkozys Konservative gewinnen

    Sie war so siegessicher gewesen. Aus der ersten Runde der Regionalwahlen war die von Marine Le Pen geführte Front National in sechs der 13 Verwaltungseinheiten als Siegerin hervorgegangen. Doch zwischen dem ersten und zweiten Wahlgang wurden die Karten neu gemischt. Und ersten Hochrechnungen zufolge hat die Partei nun in keiner Region gewonnen.

    Die Sozialisten hatten aussichtslose Kandidaten zurückgezogen, um den Rechtsextremen den Weg an die Spitze zu verbauen. Die Regionalwahlen sind die letzte landesweite Entscheidung vor der Präsidentschaftswahl 2017.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/regionalwahl-in-frankreich-erste-hochrechnung-a-1067590.html

  29. 18-Jähriger in Karlsruhe kulturbereichert
    Karlsruhe (ots) – Ein 18 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zum Sonntag in der Karlsruhe Weststadt Opfer eines Straßenraubes. Nachdem der alkoholisierte Geschädigte gegen 03.15 Uhr an der Haltestelle Philppstraße die Straßbahn verlassen hatte, wurde er aus einer 5-köpfigen Gruppe heraus angesprochen und gefragt, wie es ihm geht. In der Folge wurde er festgehalten und einer der Täter entnahm aus der vorderen rechten Hosentasche das Handy, Marke LG, G3 und aus der Gesäßtasche den Geldbeutel mit ca. 200 Euro Bargeld. Der Geschädigte konnte sich während des Tatgeschehens mal kurz losreißen und einem der Täter einen Faustschlag ins Gesicht versetzen. Vier der Täter flüchteten mit dem geraubten Geldbeutel in Richtung Entenfang, der Fünfte entfernte sich mit dem Handy in Richtung Peter-und Paul-Kirche. Er wurde noch kurz von dem Geschädigten verfolgt, konnte dann jedoch entkommen. Der Haupttäter war ca. 185 cm groß, 25 – 30 Jahre alt, schlank und hatte kurze braune Haare. Die anderen Vier waren ähnlich alt und von gleicher Statur und Körpergröße. Wahrscheinlich handelte es sich um Personen türkischer Herkunft. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/939-5555 entgegen.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3201073

  30. Kasperle Sarkozy ist Wahlgewinner.

    Die Vertreter der Sozialisten sind zugunsten Sarkozys Partei gar nicht erst angetreten. Wahlempfehlung der Sozialisten lautete folglich: Sarkozy um FN zu verhindern.

    Gleiches Spiel wie in Österreich.

    Wie man einen Typen wie Sarkozy nochmal wählen kann, ist mir schleierhaft.
    Aber die gleiche Frage stellt sich in der BRD ja bezüglich der Merkel auch.

  31. Zwei Algerier kulturbereichern in Mannheim
    Mannheim (ots) – Zwei 18- und 30 jährige Algerier haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Borellygrotte (Kaiserringpassage) offenbar mehrere Mobiltelefone durch sogenanntes Antanzen erbeutet. Gegen 01:30 Uhr bemerkte ein 23-jähriger Geschädigter aus Frankenthal den Diebstahl seines Mobiltelefons auf oben beschrieben Art und Weise und verständigte die Bundespolizei. Gemeinsam mit mehreren Streifen der Reviere Oststadt und Innenstadt wurde die Tatörtlichkeit aufgesucht. Der Geschädigte konnte unter den Anwesenden die beiden Tatverdächtigen herausdeuten. Bei den folgenden strafprozessualen Maßnahmen konnten bei den beiden Männern insgesamt vier Mobiltelefone sowie drei Speicherkarten aufgefunden werden. Die Ermittlungen werden durch das Polizeirevier Mannheim-Oststadt geführt.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3201165

  32. Wen es interessiert, da es in der Lügenpresse so gut wie gar nicht vor gekommen ist, was unser Bundessozialgericht entschieden hat

    Hier:

    http://www.spiegel.de/forum/politik/sozialstaat-und-einwanderung-seid-umarmt-ihr-rumaenen-thread-391770-19.html#postbit_38173325

    Bin faul, habe mir nicht die Mühe gemacht ein anderes Medium zu belangen.

    Allerdings ist diese Kolumne recht lesenswert!

    Zusammengefasst:

    DAS BUNDESSOZIALGERICHT HAT ENTSCHIEDEN, DASS ES AB SOFORT AUSREICHT, WENN Z.B. EIN RUMÄNE ODER BULGARE 6 MONATE HIER RUM SCHLÄGT. DANACH BEKOMMT ER ALLE HARZ4 LEISTUNGEN WIE JEDER ANDERE AUCH!

    Pi könntet Ihr das Bitte mal thematisieren? Letztlich geht es darum, dass somit der Sozialstaat ausblutet! Danke!

  33. Vorfreude schönste Freude , Freude im Advent ,

    ha , ha , da klebt mir was an der Backe ! Das gibt

    Strafzettel aber Schei.. drauf das macht auch noch

    Spass !Habt ihr gut geklebt , ich bin Happy

  34. 16-Jähriger in Stuttgart kulturbereichert
    Stuttgart-Mitte (ots) – Ein 16-Jähriger wurde am Samstagabend (12.12.2015) von mehreren Unbekannten überfallen. Der 16-Jährige war gegen 23.00 Uhr in der Klett-Passage unterwegs, als er von drei Männern in arabischer Sprache angesprochen und aufgefordert wurde, sein Taschengeld auszuhändigen. Da der Jugendliche der Forderung nicht nachkam, stießen ihn die Unbekannten zu Boden und traten ihn mit den Füßen. Nachdem er wieder aufgestanden war, erhielt er weitere Schläge ins Gesicht. Während den Tritten und Schlägen wurden dem Opfer das Handy, die Jacke und der Geldbeutel mit 60 Euro abgenommen und geraubt. Bei den Tätern soll es sich um Araber im Alter von zirka 23 bis 27 Jahren gehandelt haben. Hinweise nehmen die Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3201106

  35. @ #44 Symphoniker
    Frankreich den Franzosen. Leider gibt es kaum noch echte Franzosen.
    So wird Deutschland auch enden!

    Alles zurück auf die Stunde Null!
    Adam und Eva müssen wieder her! 🙂

  36. Habe die gleichen Probleme über Google Chrom. Lasse Pi news nur noch über Firefox laufen! Mit der dazugehörigen Firewall (Extra installieren)geht es bisher ganz gut. Habe auch Android! Weiss jemand wie man den Virus wieder vom Smartphone runterbekommt??

  37. #33 Climategate2009 (13. Dez 2015 20:02)
    In der CDU sollte sich eigentlich so langsam mal was tun, es kann ja eigentlich nicht sein das die Ganze CDU keinen Mut kein Rückrad keinen Verstand keine Vernunft und kein Profiel mehr hat…
    Ja so ganz habe ich da noch nicht die Hoffnung verloren allerdings mindestens zu 95%
    ——————————————————

    Wer jetzt noch CDU wählt, hat wirklich nen Vogel!

  38. #46 Bin Berliner (13. Dez 2015 20:14)

    DAS BUNDESSOZIALGERICHT HAT ENTSCHIEDEN, DASS ES AB SOFORT AUSREICHT, WENN Z.B. EIN RUMÄNE ODER BULGARE 6 MONATE HIER RUM SCHLÄGT. DANACH BEKOMMT ER ALLE HARZ4 LEISTUNGEN WIE JEDER ANDERE AUCH!

    ———————–

    im Islam gibt es keine Sozial-Leistungen , deshalb soll der Sozialstaat zerstört werden auf langer Sicht.
    Aber zwischen HIV und Sozialamt ist bei den Leistungen wohl kaum ein Unterschied , nur der Name, das Geld ist gleich , also sei nicht ganz so traurig das Geld kriegen die Schmarotzer so oder so , es ist wie es ist
    WIDERSTAND

  39. https://www.change.org/p/an-alle-menschen-die-gegen-linke-gewalt-sind-schluss-mit-den-antifa-finanzierungen-und-schluss-mit-der-gewaltbereiten-antifa?recruiter=50589721&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=autopublish&utm_term=mob-xs-guides-no_msg

    Wusste ich auch noch nicht: die Antifa Idioten werden bezahlt! Die bekommen Demogeld und Steinwurfprämien! Erinnert stark an Halsabschneideprämien beim IS. Und sowas nennt sich Rechtsstaat. Unglaublich.

    https://twitter.com/Antifa_eV

  40. http://www.welt.de/politik/ausland/article149881129/Marine-Le-Pens-letzte-Show-vor-der-Niederlage.html

    Es ist die Strategie der französischen Sozialisten, den FN um jeden Preis zu blockieren. Sie haben deshalb alle ihre Kandidaten, die in der ersten Runde auf dem dritten Platz gelandet sind, um Rückzug gebeten. Nur einer hat den Parteigehorsam verweigert und kandidiert weiter. Durch den Verzicht auf die zweite Wahlrunde, so das Kalkül, werden alle Stimmen der Linkswähler auf die konservativen Republikaner übergehen. Eine Rechnung, die aufzugehen scheint.

    Bravo. Und alle sind begeistert.

    Vgl. dazu auch „Unterwerfung“ von Michel Houellebecq.

  41. Alle erfolgreich gegen Le Pen mit einer demokratischen Konzertation !

    Mir scheint die Franzosen haben noch zu wenig islamische Freundlichkeiten erhalten und wollen jetzt ernsthaft einen Nachsclag!

    Ein verrücktes Franzosen Land gleich nach Germany?

  42. Meine Aufkleber waren zuerst nach 1 oder 2 Tagen alle wieder abgerissen, bis auf „Merkel muss weg“, die hingen drei/vier Tage.
    Heute spazieren gewesen, nebenbei nach den Aufkebern Ausschau gehalten. Sie klebten fast alle noch!! Nach vier Tagen! „Merkel muss weg“ teilweise mit positiven Eddingkommentaren verschönert. Jetzt wird die Aktion auf den nächsten Häuserblock ausgeweitet. Dann auf den übernächsten.
    Leute bleibt dran.

  43. „Merkel muss weg“-Aufkleber auf Wahlplakate – vor allem der CDU – anzubringen ist eine gute Idee. Aber diese auf Verkehrsschilder zu kleben ist eine Sachbeschädigung und somit völlig kontraproduktiv.

  44. Wenn noch mehr kommen gibts auch in Mitteldeutschland bald Vollbeschäftigung

    BAMF sucht noch Asylantrangsbearbeiter

    http://www.bamf.de/DE/DasBAMF/BerufKarriere/Stellenangebote/stellenangebote-node.html

    Le Pen hat verloren wie erwartet, die möchtegernbourgoisen Franzosen haben noch nicht genug gelitten und haben immer noch nicht ihren Erbschuldkomplex Kolonisation abgeschüttelt (so einfach ist das auch nicht wenn man fleißig weitermordet in Afrika). 2017 muß dann Putin Lufteinsätze in den Banlieues fliegen

  45. Habe ebenfalls probleme, beim Tablett *fliege ich sobald ich auf Kommentare drücke aus dem Netz, muss mehrmals versuchen und jedesmal das Cache leeren, solange bis es klappt.
    Beim PC immer wieder probleme beim aufrufen der Pi Startseite, geht aber über Linux und aufrufen eines älteren Beitrag, der ohne Schwieigkeiten erscheint und dann auf HOME. ?.das klappt,. Selbstverständlich ***alternativ eingewählt.

    Ein Kumunal-Politker (privat) erzälte mir: erst waren es über
    — 500–. Willkommensfanatische, dann, beim ZWEITEN Eintreffen *Traumatisierter, nach etwa drei Wochen geschätzte –50– und jetzt beim dritten Schub — gerade Mal —5—fünf —

    Grund aber der wird nur immverschwiegenden Kämmerlein gesagt =
    Die Bereicherer haben es mit dem **bereichern** falsch aufgefasst.

    Ehrlich gesagt, Mitttttleid habe ich keines empfunden.

    Zugetragen in einer Stadt im Norden wo rot grün ihr Unwesen treiben

  46. Ich habe bei Phalanx Aufkleber und T-Shirt bestellt, hat eeeewig gedauert,bestimmt 4 Wochen. Aber mittlerweile habe ich fast alle Aufkleber verklebt-))

  47. ## 18,33,40 Climategate2009

    Reden ist Silber – Schweigen ist Gold.

    Diese Devise, gültig für allzu viele nicht nur unter unseren Politikdarstellern, muss für so manch eine/n PI-Kommentator/in noch um ein
    ‚Richtig Schreiben ist Platin‘ ergänzt werden.

    Bedeutet konkret, amigo: In Zukunft dankenswerterweise „prophylaktisch“ die hausinterne PC-Rechtschreibprüfung aktivieren, bevor man seine vor Formfehlern strotzenden Gedanken, mögen sie inhaltlich noch so plausibel sein, im Internet einem 6- bis 7-stelligen Publikum überantwortet.
    (Es versteht sich, dass PI-Lichtgestalten wie z.B. Babieca oder Schüfeli solche Belehrungen nicht nötig haben)

    In diesem – wohlverstandenen – Sinn wünsche ich allseits noch einen frohen 3. Advent!
    Und schon im voraus allen Ex-Muselmanen, die vom Irrweg der alten Religion zum wahren Glauben gefunden haben, ein frohes Weihnachten.

  48. Bitte die Aufkleber NICHT ÜBERALL IN verteilen. Es reicht schon, dass die Antifanten ihren Mist an Verkehrsschilder kleben. Ich denke dass dies PI-News nicht nötig hat.

    An den Wahlplakaten hingegen finde ich das sehr gut.

  49. #63 KDL (13. Dez 2015 20:46)

    „Merkel muss weg“-Aufkleber auf Wahlplakate – vor allem der CDU – anzubringen ist eine gute Idee. Aber diese auf Verkehrsschilder zu kleben ist eine Sachbeschädigung und somit völlig kontraproduktiv.

    Genau. Wir wollen das Abendland retten, das Regime stürzen. Ein neues Deutschland …

    Aber bitte ja kein Verkehrsschild „beschädigen“!

    Ist das jetzt ein Comedie-Blog?

  50. #30 Der boese Wolf

    Sachbeschädigung schafft keine Sympathie.

    Wieso muß man ein Schild der Polizei bekleben? Diese Jungs stehen für uns auf der Strasse, sind immer höflich und ruhig und schützen unsere Demos. Da möchte ich gar keinen Frust bei denen aufkommen lassen.

    Und wie wollen wir Sachbeschädigung an AfD Plakaten kritisieren, wenn wir das selber machen?

    Diese Aktion ging zu weit.

  51. Ich lese hier dauernd was von Sachbeschädigung.

    Linke legen halbe Städte in Schutt, schlagen Menschen, behindern legale Demos, verletzen Polizisten, fackeln Autos ab usw. usf.

    Wir machen uns ’nen Kopp wegen ’nem beklebten Schild.

    Also wer in dieser Auseinandersetzung das Rennen macht, ist mir vollkommen klar.

  52. OT–Frankreich,Regionalwahlen

    Wenn man Eliten, die nichts ändern wollen weiter in ihrem Amt bestätigt…
    dann können sie ihre „erfolgreiche Arbeit“ ungestört fortführen. Ich hatte es gestern nachmittag bereits thematisiert.

    Wo wäre eine deutsche Partei mit 45 % Zustimmung ? Wo wären die deutschen „Grünen“ in Frankreich ?

  53. #70 Paddelpfote (13. Dez 2015 20:58)

    Sachbeschädigung schafft keine Sympathie.

    Wieso muß man ein Schild der Polizei bekleben? Diese Jungs stehen für uns auf der Strasse, sind immer höflich und ruhig und schützen unsere Demos. Da möchte ich gar keinen Frust bei denen aufkommen lassen.

    Und wie wollen wir Sachbeschädigung an AfD Plakaten kritisieren, wenn wir das selber machen?

    Diese Aktion ging zu weit.

    ——————

    Die Polizei kämpft und leidet mit uns. Weiß ich aus erster Hand. Die kneifen im Moment alle nur den Hintern zusammen und fragen sich, was in Merkel eigentlich tatsächlich vorgeht.

  54. In Frankreich ist es nicht anders, als in Deutschland oder Schweden: wer eine Altpartei wählt, stärkt den Islam und damit das Ende Europas, da die Altparteien sich im Zweifel immer gegen die echten Demokraten verbünden werden, solange sie über parlamentarische Mehrheiten verfügen, ein schmutzige Hand wäscht die andere verdreckte Klaue.

    Man kann deshalb als Patriot, Nichtlinker und/oder Islamkritiker in Frankreich nur FN wählen, in Schweden nur die Schwedendemokraten und in Deutschland nur die AfD! Für alles andere gibt es keine Entschuldigung mehr. („die cdu ist doch nicht so schlimm, wie die Grünen“ – doch, sind sie, es ist alles der eine Europa zerstörende Verein, der endlich auf ganzer Linie bekämpft gehört!!!)

    In Frankreich wird der islamische Terror schon dafür sorgen, dass Le Pen in 2 Jahren hoffentlich über 50% bekommt.

    Ansonsten: selbst schuld, Europa! Entweder denken und entsprechend wählen, oder draufgehen. So einfach ist das!

    ALTPARTEIEN ENDLICH RAUSWÄHLEN!!!

    Sie sind diejenigen, ohne die wir heutige, lebensgefährliche, die Zivilisation zerstörende Probleme, Gewalt und organisierte Kriminalität nicht hätten!

    ISLAM VERBIETEN! OHNE WENN UND ABER!

  55. Claus Kleber wird stolz auf euch sein. Es geht halt nichts über Idole und Vorbilder. Und der Staatsschutz wird ebenfalls froh sein 556 weitere „Anschläge“ auf die Willkommenskultur zählen zu könnnen 🙂

  56. #20 Grenzedicht (13. Dez 2015 19:53)

    Marine Le Pens letzte Show vor der Niederlage
    Wenn die Wahlforscher recht behalten, dann erwartet den Front National am Sonntag ein Wahldebakel. Zu verdanken ist das vor allem den Sozialisten – und ihrem geschickten politischen Manöver.
    http://www.welt.de/politik/ausland/article149881129/Marine-Le-Pens-letzte-Show-vor-der-Niederlage.html
    Das muss man sich mal durchlesen. Da verzichtet eine Partei, um der anderen zum Sieg zu verhelfen. Das ist wohl Demokratie!

    Das sind keine zwei verschiedenen Parteien. Das ist eine einzige Partei (wie in Deutschland CDUCSUSPDFDPGRÜNELINKE), sie mussten es hier nur zugeben, und das ist der typische zynische Propaganda-Trash der ‚Welt‘. Steht wahrscheinlich genau so auch in anderen europäischen Zeitungen. Das sollte man weder lesen noch dafür zahlen.

  57. Höcke liegt auf dem Grill und Pretzell kippt gerade den Spiritus rein.

    „Man muss nicht jeden Unfug unkommentiert lassen; schon gar nicht rassische Ideologie. Das hat nichts mit AfD zu tun! “ http://fb.me/2euqTrpcE

    Morgen will sich der AfD Bundesvorstand per Presseerklärung zu Höcke äußern. Man kann nur hoffen, dass sie nicht die Nerven verlieren und die Sache irgendwie wegbügeln. Das Höcke in nahezu jedes Fettnäpfchen tritt lässt mich mittlerweile an seinen strategischen Fähigkeiten zweifeln. Noch schlimmer ist aber der obige Tweet von Pretzell, was wie ein feiger Sprung in den Rücken von Höcke wirkt.

    Pretzell riskiert damit die Spaltung der AfD!

  58. Merkel ist vergleichbar mit der Apopkalyse,

    dies wird jedem klar, der die langfristigen

    Auswirkung auf jedem Gebiet

    der von ihr bestellten, geplanten Masseninvasion

    niemals in unserer Gesellschaft integrierbarer

    Gruppen betrachtet, die meissten davon arabische

    Muslime oder Schwarzafrikaner.

    Das gibt Mord und Todschlag, sicher auch Buerger-

    krieg, bes. in vielen Zentren gleichzeitig,

    die ISA plant die Uebernahme Deutschlands, des

    schwaechsten Gliedes in Europas Herzen.

    MERKEL MUSS WEG, diese letzte Kanaille

  59. #80 UAW244 (13. Dez 2015 21:22)

    Höcke liegt auf dem Grill und Pretzell kippt gerade den Spiritus rein.

    (…)

    Pretzell riskiert damit die Spaltung der AfD!

    Herr Höcke hat diesen Grill eingeschaltet und sich darauf gelegt. Herr Pretzell, der auf Illegale schießen lassen will, drückt nur eine in der AfD verbreitete Einstellung aus. Herr Höcke hat nämlich eine schwachsinnige, pseudowissenschaftliche Argumentation gefahren; er hat gesagt Deutsche hätten weniger Kinder als Afrikaner, weil sie genetisch dazu veranlagt seien. Deutsche hatten aber vor hundert Jahren genau so viel Kinder wie Afrikaner. Höcke hat mit der bizarren These die AfD lächerlich gemacht. Es rettet ihm seine Ehre, dass er sachlich und statesmanlike mit der Kritik an ihm umging. Aber mit so dummen Argumentationen wird Einwanderungskritik beschädigt. Passen Sie daher auf, mit wem und was Sie sich reflexhaft solidarisieren.

  60. #84 johann (13. Dez 2015 21:26)

    #83 UAW244 (13. Dez 2015 21:22)

    der link funktioniert nicht.

    Herr Pretzell hat seine öffentliche Kritik zurückgezogen, nachdem Herr Höcke sich entschuldigt hat. UAW244 verschweigt dies, da er den Fokus der Kritik auf Pretzell richten möchte, obwohl Höcke ohne Not Unfug verbreitet und das Feuer gelegt hat.

  61. #86 Packistan

    „…er hat gesagt Deutsche hätten weniger Kinder als Afrikaner, weil sie genetisch dazu veranlagt seien.“

    Wo kann man das nachlesen?

    Meines Wissens hat er genau DAS nicht gesagt, sondern auf die sozioökonomischen bedingten Faktoren des Reproduktionsverhaltens verwiesen.
    Von genetischer Disposition habe ich nichts vernommen.

  62. #83 UAW244 (13. Dez 2015 21:22)

    der link funktioniert nicht.

    ………………………………………….

    Habe ja Pretzells Twitter Tweet als Zitat gekennzeichnet. Ansonsten kannst du es auch in der FAZ unter den AfD Bashing Tweets vom Justus Bender nachlesen. Pretzell nervt, zumal ihm nach seinen sinnlosen Aussagen über Schusswaffengebrauch an den Grenzen, auch niemand aus der AfD in den Rücken gefallen ist.

    Frauke Petry sollte mit Pretzell Schluß machen, noch heute Abend!

  63. Wahrscheinlich wird es morgen auf dem CDU-Parteitag nichts außer großem Kotzen geben.
    Die Psychopathin hat sich durchgemogelt und die völlig degenerierte CDU geht mit ihr heulend und weinend in den Untergang.

    CDU HAT ENDGÜLTIG FERTIG.
    Das sind Degeneraten wie sie im Buche stehen.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-parteitag-merkels-gegner-wollen-kanzlerin-schonen-a-1067594.html

    Kompromiss im Streit über die Flüchtlingspolitik: Kanzlerin Merkel kommt den Kritikern in der CDU ein bisschen entgegen – die wollen die Chefin beim Parteitag dafür schonen.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-12/merkel-cdu-parteitag-fluechtlinge-asyl-obergrenze-haseloff

    CDU einigt sich auf Kompromiss in der Flüchtlingspolitik

    Merkel zeigte sich zufrieden: „Wir haben einen Kurs gefunden, der dem entspricht, was mein Ansatz ist“, sagte sie in der ARD-Sendung Bericht aus Berlin. „Ich bin sehr froh, dass damit die Richtung, die Grundlage dessen, was ich für die Frage der Flüchtlingspolitik für relevant halte, für wichtig halte, bestätigt wurde“, sagte Merkel im ZDF.

    Die Junge Union (JU) hat ihren Antrag an den Parteitag zu einer Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen zurückgezogen.

    Der Vorsitzende des Unions-Mittelstands (MIT), Carsten Linnemann, sprach von einem Signal der Begrenzung. Es werde gesagt, wenn es so bleibt, wie es jetzt ist, sei Deutschland überfordert. Dies sei auch ein Signal an die anderen europäischen Länder, sich nicht der Verantwortung zu entziehen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU), der ebenfalls eine Obergrenze verlangt hatte, sprach von einem sehr guten Kompromiss. Er bilde ab, „dass Deutschland eine Aufnahmegrenze“ habe.

    Die Kanzlerin war ihren Kritikern am Wochenende entgegengekommen und hatte vor einer Sitzung des Vorstands den Kompromiss vorgeschlagen. Über die genaue Formulierung diskutierte die Parteispitze anschließend kontrovers. hatte gesagt, es gehe um eine Reduzierung der Flüchtlingszahlen durch europäische Solidarität und die Bekämpfung der Fluchtursachen, nicht durch die Schließung von Grenzen. Deutschland müsse im Einklang mit Europa handeln.

  64. #86 Packistan (13. Dez 2015 21:27)

    Herr Höcke hat nämlich eine schwachsinnige, pseudowissenschaftliche Argumentation gefahren; er hat gesagt Deutsche hätten weniger Kinder als Afrikaner, weil sie genetisch dazu veranlagt seien.

    Das hat Höcke eben nicht gesagt!

    Er hat darüber gesprochen, dass die jeweiligen gesellschaftlichen Strukturen zu unterschiedlichen Überlebensstrategien geführt haben, die nun aufeinander multikulturell, global, aber besonders hier in Europa aufeinander prallen. Uns, den Reproduktionsschwächeren wird dabei die höhere Technik und höhere gesellschaftliche Entwicklung (Aufklärung) bei unveränderter Poltik nichts nützen und wir werden einfach untergehen…

    Und nicht so wie das römische Reich in Jahrhunderte, sondern diesmal in Jahrzehnten…

    Schon jetzt könnten sich die wenigstens europäischen Großstädte bei einem ernstzunehmenden Aufstand von Muslime sich noch wehren!

    Wer das leugnet, ist ein Idiot und wer darüber nicht sprechen will, ist als Feind zu betrachten…

  65. Merkel, Obama oder Erdogan? Leser küren „Lügner des Jahres“

    Bundeskanzlerin Angela Merkel, die vor kurzem vom US-Magazin „Time“ zur Person des Jahres 2015 gekürt wurde, hat auch von den Lesern des Online-Portals „Alles Schall und Rauch“ einen Ehrentitel bekommen, den der „größten Lügnerin des Jahres“. Zu den Top-3 gehören weiter US-Präsident Obama und der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan.

    Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit 39,09 Prozent die meisten Stimmen bekommen.

    Die Bundeskanzlerin ist zur unbestrittenen Favoritin geworden, deswegen sei sie auch von „Times“ zur Person des Jahres gewählt worden, fasst das Online-Portal zusammen.

    ———————-

    Na da hatse doch noch nen schönen Preis bekommen unser Lügenmurkel ,
    Wir gratulieren und wünschen alles Gute ( ist gelogen) !

    ———-

    http://de.sputniknews.com/panorama/20151213/306422683/merkel-obama-erdogan-luegner.html

  66. #90 sauer11mann (13. Dez 2015 21:33)
    #45 Symphoniker
    Baba Wanga hat alles gesagt.
    Europa ist verloren.
    gdrman Angst.

    Wer ist Baba Wanga? NICHTS
    Vernunft braucht keine Pseudo Propheten!
    Würde Europa IS bekämpfen wie damals Nazi-Deutschland wäre diese in einem Jahr von der Bildfläche verschwunden.

  67. Wahlen in Frankreich |

    Keine Region für Le Pen!
    Schon verwunderlich wie vorher angegeben wurde bei der ersten wahl seien nur 43% wählen
    gegangen (Bild) obwohl es 51% waren !
    heute sind es angeblich 7% mehr und FN verliert überall ?

    Nicht nur wir werden verarscht !

    Wenn Wahlen was ändern würden , wären sie lägst verboten !
    Meiner Meinung – BETRUG !

  68. #69 Mark von Buch

    Im gewissen Sinne hast du mit der Kritik an meiner Aussage ja Recht: Von Lenin gibt es die bekannte und völlig zutreffende Aussage „Wenn deutsche Revolutionäre einen Bahnhof stürmen wollen, dann kaufen sie sich vorher eine Bahnsteigkarte“. Du musst einfach bedenken, dass sich die Aufkleber an konservative Bürger richten sollen. Und genau diese rümpfen beim Anblick solcher Aufkleber die Nase und sagen sich „Was für eine Sauerei. Mit solchen Leuten wollen wir nichts zu tun haben“. In jedem anderen Land kann man damit vielleicht etwas bewegen, aber nicht in Deutschland.

  69. #42 Grenzedicht (13. Dez 2015 20:12)
    OT
    Regionalwahl in Frankreich: Front National verliert, Sarkozys Konservative gewinnen…

    Die Sozialisten hatten aussichtslose Kandidaten zurückgezogen, um den Rechtsextremen den Weg an die Spitze zu verbauen.

    Es ist dem System noch einmal gelungen, mit allen unsauberen Tricks FN zu verhindern.
    UM SO SCHLECHTER FÜR DAS SYSTEM.

    Das zeigt, dass das System keine internen Heilungskräfte mehr hat.
    Der Untergang wird noch schneller gehen, der Druck im Kessel steigen bis zur Explosion.
    DAS SYSTEM ZERSTÖRT SICH SELBST MIT ZUNEHMENDEN TEMPO.

  70. Werde auf Tablet und Smartphon auch seit ca. 2 Wochen immerzu umgeleitet. Nervt und sicher hat hier jemand die Finger gegen pi im Spiel. Kommt ja nur, wenn ich diese Seite aufrufe.

  71. Dieser Merkel Bestätigungs Parteitag wird beweisen das Merkel auf demokratische Art und Weise nicht weg gebracht wird!

    Also die Rufe, Merkel muß weg sollten als hilflose Peinlichkeit unterlassen werden!
    Sie wird fett und zufrieden nach getaner Arbeit jeden Abend rülpsend an ihre Schreifeinde denken und irgendwann ihren Job an den Hacken hängen, sich von den verarschten Pack Esels finanzieren lassen!

    Bald wird auch der dümmste Esel begriffen haben das islamisch zu leben auch ein Leben sein kann !

    Den mitlesenden Schlapphüten wird es gefallen was ich dazu geschrieben habe?
    I

  72. #67 quaidelaporte vousenallez (13. Dez 2015 20:50)

    Es versteht sich, dass PI-Lichtgestalten wie z.B. Babieca oder Schüfeli solche Belehrungen nicht nötig haben

    Korrektur.
    Ich bin keine Lichtgestalt,
    sondern DUNKLES Pack
    (nach Gauckler / Siggi-Pack) 🙂

  73. #86 Packistan

    Herr Höcke hat nämlich eine schwachsinnige, pseudowissenschaftliche Argumentation gefahren; er hat gesagt Deutsche hätten weniger Kinder als Afrikaner, weil sie genetisch dazu veranlagt seien. Deutsche hatten aber vor hundert Jahren genau so viel Kinder wie Afrikaner.

    Afrikanische Männer wollen viele Frauen und dadurch entstehen viele Kinder. Afrikanische Promiskuität ist hinsichtlich bekannt. Ob es sich dabei um ein genetisches oder einfach kulturelles Phänomen handelt weiß ich nicht. Mit Sicherheit hatten Afrikaner aber schon immer mehr Kinder als Deutsche. Auch vor hundert Jahren.

    Ein afrikanischer Mann, der keine Kinder hat ist entweder schwul oder impotent.

  74. Zur Aufkleberaktion:

    1. Feinde schlägt man mit ihren eigenen Waffen

    2. Mutig und gut gemacht, Respekt!

    3. Wer sich über Aufkleber aufregt, zieht höchstwahrscheinlich die Hosen mit der Beisszange an und trägt zusätzlich Hosenträger (vielleicht auch Strapse)

    4. Weiter so! ALLE müssen wach werden (und dass noch vor 2017)

    …to be continued…

  75. #95 WahrerSozialDemokrat (13. Dez 2015 21:41)
    #86 Packistan (13. Dez 2015 21:27)

    Herr Höcke hat nämlich eine schwachsinnige, pseudowissenschaftliche Argumentation gefahren; er hat gesagt Deutsche hätten weniger Kinder als Afrikaner, weil sie genetisch dazu veranlagt seien.

    Das hat Höcke eben nicht gesagt!

    Er hat darüber gesprochen, dass die jeweiligen gesellschaftlichen Strukturen zu unterschiedlichen Überlebensstrategien geführt haben, die nun aufeinander multikulturell, global, aber besonders hier in Europa aufeinander prallen. Uns, den Reproduktionsschwächeren wird dabei die höhere Technik und höhere gesellschaftliche Entwicklung (Aufklärung) bei unveränderter Poltik nichts nützen und wir werden einfach untergehen…

    Und nicht so wie das römische Reich in Jahrhunderte, sondern diesmal in Jahrzehnten…

    Schon jetzt könnten sich die wenigstens europäischen Großstädte bei einem ernstzunehmenden Aufstand von Muslime sich noch wehren!

    Wer das leugnet, ist ein Idiot und wer darüber nicht sprechen will, ist als Feind zu betrachten…

    @WahrerSozialDemokrat – Danke!

  76. Europa scheißt auf Merkel und ihre Pläne
    und der CDU-Parteitag will das morgen ignorieren
    (siehe #94 Schüfeli (13. Dez 2015 21:39))

    DEGENERIERTE SELBSTMÖRDER!

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-angela-merkels-kontingentplan-kommt-nicht-voran-a-1067485.html

    Flüchtlinge: EU-Staaten lassen Merkel mit Kontingentplan auflaufen

    Kanzlerin Merkel will Flüchtlinge direkt aus der Türkei in EU-Länder umsiedeln. Nach zwei Wochen Verhandlungen ist klar, kaum ein Staat will bei dem Plan mitmachen. Keine gute Nachricht zum Start des CDU-Parteitags.

  77. Und falls es kritisch wird, ich würde mit der Polizei od. BW kämpfen.
    Gelernt = gelernt.

  78. Fremde, auch öffentliche Gebäude und Gegenstände zu bekleben, das kanns ja wohl nicht sein!
    So was kenne ich sonst nur von der Antifa.
    Ich beklebe nur meine eigenen Sachen.
    Seid glaubwürdige Zeugen!

  79. #113 Uschi (13. Dez 2015 23:25)

    …öffentliche Gebäude und Gegenstände zu bekleben, das kanns ja wohl nicht sein!

    Im Gegensatz zu den Antifanten, ist es als Netto-Steuerzahler unser Eigentum!!!

  80. #10 Kreationist74
    Aber man kann solche Aufkleber ja vor seiner Haustür kleben oder in seiner Wohnung. Am Auto geht auch, denn da stört es ja keinen.
    Der Herr Kreationist ist ja ein richtiger Spaßvogel: Vielleicht geht er mit gutem Beispiel voran und lässt sich sein Auto beim Parken kostenlos entgasen?

  81. #24 Paddelpfote

    1. Wir sollten nicht die Methoden der Linken übernehmen.
    2. Wir sollten nicht dumpf auf uns aufmerksam machen.

    Zu 1. Die Methoden der Linken sind Gewalt und im besten Falle das Niederbrüllen und nicht das Kleben.
    Zu 2. Höre ich da gutmenschliches Vokabular heraus?
    Vielleicht hat sich bei Ihnen noch nicht herumgesprochen, dass die Zeit des Kuschens und Kuschelns längst vorbei ist.

  82. Das wird nichts werden mit „Merkel muss weg“, jedenfalls nicht in absehbarer Zeit.

    Die Mehrzahl der CDU-Abgeordneten sind Männer. Männer können sich aber nur gegen schwache Frauen durchsetzen.
    Die Waschlappenfraktion wird komplett vor der starken Frau zusammenfallen, wie bereits die Junge Union vorgelegt hat.

  83. #119 Benjamin27 (14. Dez 2015 00:06)

    Was soll das? Das ist illegal! Dieser Unsinn ist kontraproduktiv.

    Und Merkel-Politik ist legal???

    Angst vor Mahngebühren beim „Rasen betreten verboten“ aber Steuer zahlen für Verbrecherbanden in Regierungskreisen…

    Das ist doof!

    Scheiß auf illegal oder legal!

    Das einzige Recht was von den allgemeinen Menschenrechte und dem Völkerrecht hier in Deutschland begründet ist:

    Deutschland den Deutschen!

    Wem oder wen denn sonst???

    Wer ohne offen-demokratische freiwillige Abstimmung die Selbstauflösung Deutschlands (dem Deutschen Volke) durchsetzen will, ist nicht nur ein Volks- und Staatsverräter, sondern auch ein allgemeiner Menschen- und Völkerfeind und definitiv ein Rassist! Vereinfacht übersetzt: Ein Sozialist und oder Islamist!

    Nur klare Feindbennung ist Widerstand!

    Wer mit unglücklich aufgebrachten Aufklebern zu große Probleme hat, sollte besser nur abwarten und sich dann irgendwann für irgendwas entscheiden, je nach dem…

  84. #120 pragmatikerin (14. Dez 2015 00:07)

    Die Stärke von Merkel ist die Angst vor dem (bunten) Nichts!

    „Merkel muss weg“ ist wie morgen ist der Strom nicht mehr da, das Chaos würde in Deutschland ausbrechen…

    Deutschland ist merkelisiert!

    Alle wissen, ist die weg, dann kommt Demokratie oder Faschismus pur und die Angst davor ist grenzenlos… sowohl als auch…

  85. Niemand ist von Merkel überzeugt,
    alle befürchten nur noch Schlimmeres!

    Noch tiefer seit Hitler kann ein Volk mit Merkel nicht mehr sinken um in den Untergang zu gehen…

    Die Extremen unserer Selbstvernichtungs-Staatshörigkeit sollten doch nun Warnung genug für die Welt sein!

    Lasst uns doch bitte endlich frei!

  86. Wirklich schade, wie sich pi-news im Moment entwickelt. 1/4 Trolle, 1/4 Bedenkenträger (man soll doch nicht die Methoden der Antifa…), 1/4 off-topic poster mit Computer-Problemen. Nur wenig lesenswertes.
    Superaktion in Karlsruhe. Glückwunsch. Ich bin stolz auf Euch.

  87. Super Sache! Die Leute, denen das zu radikal ist, lassen sich wahrscheinlich jeden Monat beim Ordnungsamt die Genehmigung zum Scheissen verlängern.

  88. CSU/horst seehofer hat werbung für Assasins Creed gemacht angeblich wars das zwar nicht meistverkaufteste oder gespielteste aber das „meist gesuchte auf google“

    da kommt am anfang folgendes (und die ganze zeit templer töten und kirchen entweihen)

    (this work of fiction as designed, developed and produced by a multicultural team of various religious faiths and beliefs) zu wurde dazugetan (sexual orientations and gender identities)

    dieses fiktive werk wurde von einen wurde von einen multikulturellen team erstellt mit verschieden relgiösen glaubensrichtungen und überzeugungen , sexueller orientierung und gender identitäten

  89. Leider werden solche Aufkleber schnell wieder abgerissen. Dagegen kann man was tun!

    Ganz böse Menschen klebten schon Rasierklingen an den Ecken unter die Aufkleber. Es geht aber viel einfacher und ungefährlicher.

    Sprüht einfach etwas Klarlack aus der Dose grossflächig über die Aufkleber, besonders über den Rand. Beim wegrubbeln verletzt sich niemand. Aber das Ding geht einfach nicht ab 😉

    Was noch fehlt sind Aufkleber mit den passenden Koransprüchen. Könnte das eine oder andere Schlafschaf zum Nachdenken bringen.

  90. Super Aktion!
    Ich warte seit Wochen auf die Aufkleber, freu mich wenn die endlich da sind.

    Zum Problem nervige Werbung auf PI:
    Deaktiviert Java-Script und schon ist Ruhe!

  91. Nur keine Angst vor dem Erfolg!
    die Alarmzeichen von Kerkels Geisteskrankheit werden immer schlimmer.
    Merkel ist dabei nur die Spitze des Eisberges.

  92. WICHTIGE INFO!

    Viele fragen sich woher nimmt die Regierung das viele Geld für die Flüchtlinge in die Hand?

    DIE REGIERUNG BEDIENT SICH FÜR DIE FLÜCHTLINGE AUS UNSEREN RENTENKASSEN

  93. Wer hätte das gedacht?

    Liebe Karlsruher PI-Heinzelmännchen: Ihr seid einfach großartig! Ich bin stolz auf euch!

  94. ANGELA MERKEL – Deutschland hat keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit

    Rede der Vorsitzenden der CDU Deutschlands, Dr. Angela Merkel, MdB, anlässlich der Festveranstaltung „60 Jahre CDU“, am 16. Juni 2005, Berlin

    Es gilt das gesprochene Wort

    (…)

    „Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.“
    https://zukunft4deutschland.wordpress.com/2012/06/27/frau-merkel-2005-wahrlich-keinen-rechtsanspruch-auf-demokratie-und-soziale-marktwirtschaft-auf-alle-ewigkeit/

    Rede der Vorsitzenden der CDU Deutschlands,
    Dr. Angela Merkel, MdB,
    anlässlich der Festveranstaltung „60 Jahre CDU“
    am 16. Juni 2005, Berlin

    Es gilt das gesprochene Wort

    (…)

    S. 3
    „(Politik ohne Angst. Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt.) Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.“
    http://antiterror-info.org/exchange/latr/05_06_16_Rede_Merkel_60_Jahre_CDU.pdf

    ES GILT DAS GESPROCHENE WORT! ZARIN MERKEL:
    „Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.“ (Videolänge nur 0:06 Min.)
    https://www.youtube.com/watch?v=HyKV7SwB6bk

    +++++++++++++++

    Paar Tage davor trat Pastorentochter Merkel, geb. Kasner, wie eine ev. Fürstbischöfin, vor den CDU-Evangelen auf u. verquickte intensiv Politik u. Christentum (entgegen Jesus´ Rat: So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist!) http://bibeltext.com/luke/20-25.htm).

    Doch den akzeptablen gesellschaftlichen Zusammenhalt u. die staatl. Zusammenarbeit zwischen Staat u. Kirche(Säkularismus, statt Heidentum, wie im 3. Reich u. statt Laizismus, wie in Frankreich) hat sie heute dem Chrislam geopfert, demnächst nur noch dem Islam. Wetten?

    Blicken wir zurück:

    Rede der Bundesvorsitzenden der CDU
    Deutschlands, Dr. Angela Merkel MdB, anlässlich der 42. Bundestagung des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU
    vom 10. – 11. Juni 2005 in Heidelberg

    redigierte Bandabschrift

    (…)

    S. 4
    „Die Bibel sagt uns nicht: Fügt euch ein oder seid tatenlos. Die Bibel sagt uns ganz klar:
    Macht euch die Erde untertan, also tut etwas, geht in das Leben hinaus, denn euer Werk besteht darin, dass ihr euch engagiert.“

    S.6
    „Manchmal habe ich den Eindruck, dass es Menschen gibt, die sagen: Das schaffen wir nicht mehr. Das ist eine Meinung, die ich in keiner Weise teile.“
    http://www.eak-cducsu.de/contentsystem/upload/bndt/1_9_2005-14_41_33-Merkel_freigegebene%20Fassung.pdf

    ++++++++++++++++++++

    Merkelsurenvers 5;50
    „Wollen sie etwa die heidnischen ungerechten Rechtsbestimmungen? Wahrlich, Angelas Urteil ist das beste; das erkennen nur die Menschen, die von Angelas Gerechtigkeit (innerlich) überzeugt sind.“

    😛

  95. @ #131 Milli Gyros (14. Dez 2015 08:58)

    …am Ende wird PI noch von der Stadt Karlsruhe zur Kasse gebeten, schließlich vertreibt PI die Aufkleber u. gilt damit als Verursacher.

    Kennt sich da einer rechtlich aus???

  96. Kleben mit Verstand, da wo es Sinn macht. Es bringt doch nichts wiederum ein negatives Bild zu bekommen weil aber auch alles mit diesen Aufklebern gepflastert ist. Deshalb kleben mit Verstand. Denke das unser Rumpelstilzchen schon an einem Gesetz bastelt damit das bestraft wird.

  97. Parteitag der CDU. Jagt Merkel zum Teufel !!!
    Das wäre eine Heldentat. So kommt aber wieder nichts raus weil im Vorfeld schon alles abgesprochen wurde. CDU CSU könnt ihr vergessen. Alles Luschen, kein Herz für Deutschland !

  98. Die große Parteivorsitzende wurde soeben auf dem CDU Parteitag mit minutenlangen Ovationen empfangen.

    Oh Allmächtige, wir folgen Dir!!!

    Die CDU hat keine selbstständig denkenden Mitglieder mehr und Deutschland eine absolutistische Herrscherin!

    Was zu beweisen war:

    Denn wahrlich, ich sage Euch: Deutschland hat keinen Rechtsanspruch auf Demokratie.

  99. Parteitag mit minutenlangen Ovationen empfangen

    Das ist doch nur der äussere Ring.
    Die verblödeten Jubelperser.
    Die klatschen und jubeln zu jedem Mist.

    Heute Palmenwedel.
    Morgen : kreuzigt Sie.

  100. Frau Merkel ist voll mitschuldig an der Vernichtung des Christentums im Irak.Ihre Friedensstifter haben da ganze Arbeit geleistet.

    Die soll mir nicht mehr mit ihrem angeblichen Christentum kommen.

    Das ist auch so ein üble Rosstäuscherin eine Fake-Konservative.

  101. Offenbar ist jetzt auch die CDU-Basis verrückt geworden. Bericht vom heutigen CDU-Parteitag:

    http://www.n-tv.de/politik/Merkels-staerkste-Rede-ueberzeugt-die-CDU-article16567426.html

    Weiter Blick statt kleiner Schritte. Merkels stärkste Rede überzeugt die CDU: „In 25 Jahren wird es Empfindungen und Entwicklungen geben, die wir heute allenfalls erahnen, aber niemals wissen können.“ Merkel weiß nicht, wohin der Weg führt. Sie will ihn trotzdem mutig weitergehen. (???) Gerade in einer Zeit, in der andere Monat für Monat schauen, wie viele Menschen über die Grenze kommen, weitet Merkel den Blick. An dieser Stelle hat Merkel den Saal längst hinter sich. Der Applaus wird immer stärker. (???)

    Der Applaus vom Band?
    Oder hat man vor dem Parteitag Aufputsch-Drogen an alle verteilt?

  102. Merkel zerstört gerade hinterfotzig die alte Ordnung.

    Um etwas ganz Neues zu kreieren.

    Ein anderes Deutschland (Seehofer)

    Der Destruktions-Trojaner hat seine Aufgabe erfüllt.

  103. Toll diese bunte Klebeaktion, und auch so schön weltoffen, ein starkes Zeichen der Vielfalt und der Teilhabe! Diese Klebeaktion ist ein weiterer wichtiger Schritt für mehr Akzeptanz für Pegida, Pi-News etc. 🙂

  104. Auf der einen Seite empfinde ich Ekel für die Ja-Schreier des Parteitages der CDU, auf der anderen Seite werde ich dann wieder versöhnt mit den Plakatklebern. Habe heute den Parteitag der CDU verfolgt. Man hätte auch den Reichsparteitag zeigen können, Frau Merkel hat da viel gelernt und der Deutsche: „wenig“. Wir haben sie wieder, die ewigen Ja-Schreier. Die CDU machts vor. Nur diesmal mit einer Frau an der Spitze. Scheint wieder „IN“ zu sein seine Anhängerschaft mit einem Satz zu ködern:“ Wollt ihr den totalen Krieg“, oder „yes we can“ oder „wir schaffen das“. Wobei das bei den Deutschen immer ernst zu nehmen war, bei den Amis und anderen Staaten sich nur um eine Floskel handelte.

    Was sind das nur für Deliegierte, so wie im dritten Reich; ausgesuchte, bezahlte, oder doch nur Mitläufer ?
    Wenn es sich um letztere handelt, kann man vor diesen Menschen nur ausspucken, jawohl nur ausspucken, was für feige und ungradlienige Menschen.
    Können die sich überhaupt noch im Spiegel anschauen.
    Dann Frau Merkel, eine Demagogin hoch fünf, kein bisschen besser als die Diktatoren dieser Welt früher und jetzt.
    Verdummt ihre Parteigenossen. Obwohl einige dieser Ja-Schreier es besser wissen müssten, aus der Geschichte lernend. Wo ich mich noch drüber ärgere: „Wir schaffen das“. Wen meint sie damit; doch wohl den deutschen Steuerzahler.
    Mit welchem Recht maßt sich diese Frau solche Entscheidungen an, ohne das deutsche Volk nach seiner Meinung zu diesem Thema zu fragen.
    Das ist auch eine Art von Radikalismus, nur sind die Waffen suptiler.
    Hier wird eine Hälfte des Volkes gemeuchelt.

    Unter dem Deckmantel „Demokratie“, die DDR hieß ja auch Deutsche Demokratische Republik, die Betonung liegt auf „Demokratisch“ wurde die Bevölkerung genauso für dumm verkauft, wie Frau Merkel das nun auch mit der Bevölkerung macht.

    Wo kommt Frau Merkel her: Preisfrage.

    Aber wie gesagt, sie könnte es nicht alleine wenn nicht sogenannte Mitläufer, und so muss man diese Parteitagsgänger wohl bezeichnen hurra brüllten und das neun Minuten lang.

    Hatten wir doch schon mal ???

    Was für ein ekelhafter (CDU-Haufen) Verein.

    Und was macht mein Freund Gabriel der Stutzer:

    Wirt mit 75% gewählt und hat trotzdem noch die Stirn weiter zu machen wie bisher.

    Nah ja, die beiden passen zusammen.

    Man sollte sie gewaltsam von ihren Stühlen entfernen.

    Wann passiert endlich was in diesem Staate.

    Jetzt fang ich auch schon an Slogans zu schreiben.

    Höre lieber auf.

    Bis bald:

  105. Was Hup ke bei dem Vorfall allerdings besonders ärgert: “Ich musste mich von ihm auch noch als ‘Nazi’ beschimpfen lassen.”

    ———————————
    Er hatte doch recht, grüner Nazi !

  106. #14 Lasker (13. Dez 2015 19:45)

    find ich sehr gut , aber die Linksgutmenschen werden aus jedem Aufkleber einen Nazi-Angriff auf die Demokratie machen und die Nazi-Statistik wird daher explodieren und dann muss noch stärker gegen Rechts und gegen PI gekämpft werden. –

    —————————————–
    Auf welche Demokratie ?

  107. diese „Merkel muss Weg!“ sticker sind zwar ganz lustig, auf der anderen Seite aber auch ein wenig bescheuert, weil Merkel alleine überhaupt nichts zu entscheiden hat was diesen flüchtlingsblödsinn angeht. Dann müsste man von jedem einzelnen „Top“ Politiker aus der CDU, SPD, Grüne ect. solche Aufkleber anfertigen. Auch wenn merkel endlich weg vom Fenster ist, wird sich garnichts ändern in diesem drecksland!

Comments are closed.