Es geht ein Riß durch die deutsche Gesellschaft und das ist gut so. Wir müssen ihn sogar noch vertiefen, damit wir eines Tages eine gänzlich andere Politik zu sehen bekommen. Die ganzen Heuchler, Lügner und widerlichen Opportunisten des Establishments müssen als solche bloßgestellt werden. Den Wendehälsen, die aus Köln gelernt haben wollen, dürfen wir keinen Fluchtweg lassen. Sie sollen mal schön ihr größenwahnsinniges Projekt der Masseneinwanderung zu Ende führen. Das Schlimmste wäre schließlich ein erfolgreiches Einlullen des Volkes durch die Sigmar Gabriels und Horst Seehofers der Republik.

Umso länger Angela Merkel bei ihrem „Wir schaffen das!“ bleibt, umso besser also. Ihre Politik scheitert sowieso. Es geht nur noch um die Frage, was danach kommt, welches Personal dann handeln darf und ob die Masseneinwanderung in gemäßigtem Tempo weitergeht oder gänzlich gestoppt wird. Kommt es nur zu einer Kehrtwende der Großen Koalition – notfalls auch ohne Merkel? Oder bringt das deutsche Volk aus Wut und Empörung die Kraft dazu auf, einen größeren Umbruch zu erzwingen, bei dem nicht nur die Grenzen dichtgemacht werden?

Bricht irgendwann die islamische oder deutsche Revolution aus?

Im Prinzip weiß heute jeder von SPD bis AfD, was als erster Schritt getan werden müßte, um die Asylkrise in den Griff zu bekommen. Ohne die Wiederherstellung des Rechts, eine strikte Zurückweisung aller illegalen Einwanderer an der Grenze und die zügige Abschiebung abgelehnter Asylbewerber bricht hier früher oder später die islamische oder deutsche Revolution aus. Die Bundesrepublik fährt derzeit mit Vollgas gegen die Wand. Jetzt auf die Bremse zu treten, ist daher alternativlos für die Regierung, wenn sie überleben will.

Merkel müßte dazu lediglich möglichst flott vor die Presse treten, ein paar Krokodilstränen verdrücken und verkünden, Deutschland brauche jetzt ebenso wie Schweden eine Verschnaufpause, um die „Flüchtlinge“ des Jahres 2015 erst einmal zu integrieren. Jede Wette! Die Deutschen würden ihrer „Mutti“ vergeben. Sie haben ja schließlich im Sommer 2015 selbst am Bahnhof eifrig mitgeklatscht und den Neuankömmlingen Kleiderspenden und Spielzeug vorbeigebracht, um dann zu bemerken, daß dort im Asylheim gar nicht so viele Kinder wohnen, dafür aber umso mehr junge Männer, von denen einige äußerst aufdringlich ihren Wunsch nach „Ficki, Ficki“ zum Ausdruck bringen.

Der Ausweg für Merkel: Sympathisches Scheitern

Erleichternd kommt hinzu, daß Merkel sogar einen Buhmann benennen könnte. Den anderen europäischen Staaten läßt sich recht einfach der Schwarze Peter zuschieben, weil diese keine Massen an unbekannten Ausländern aufnehmen wollen. Nach dieser Lesart bestünde also der eigene Irrtum lediglich darin, die Gutmenschlichkeit der Nachbarn überschätzt zu haben. Das kann ja mal passieren, wird es heißen.

Die Kommentatoren im Fernsehen werden sagen, irgendwie sei das ja auch menschlich und äußerst sympathisch, wenn eine Regierungschefin mutig die ganze Welt retten will und sich erst im letzten Moment den Sachzwängen ergibt. Trotz aller grundsätzlichen Toleranz und Weltoffenheit müsse es jetzt eben etwas geordneter, aber ohne die bösen Rechten, weitergehen. Wir werden von allen hören, wir müßten „die Gesellschaft zusammenhalten“ (Sigmar Gabriel) und alles werde gut, wenn jetzt alle mal schön die Klappe halten und sich bitte anstrengen, damit wir die größte Herausforderung seit der deutschen Wiedervereinigung bewältigen können.

Wer sich eine andere Zukunft wünscht, muß dagegen – so paradox dies klingen mag – auf das Durchhaltevermögen der Kanzlerin und den Zorn der Deutschen hoffen, damit es irgendwann richtig knallt. Zwei Dinge müssen am Tag X zusammenkommen: Der „Für alles und jeden offen“-Irrsinn der Regierung wird brutal an der Realität zerbrechen. Das ist sicher. Ob aber die braven Deutschen einen Neuanfang mit unverbrauchten Gesichtern aus dem Volk wirklich wollen, bleibt die spannende und alles entscheidende Frage.

Grenzen dicht und dann die Welt bewohnbarer machen

Gehen wir einmal vom besten Fall aus: Was passiert dann? Mit nationaler Romantik allein werden wir nicht weit kommen. Eine patriotische Regierung müßte natürlich erst einmal die eigenen Grenzen schließen, an einer Festung Europa mitbauen, die Flüchtlingshilfe direkt in den Krisenregionen stärken, die Unterwürfigkeit gegenüber den USA ablegen und die Auslandseinsätze der Bundeswehr in aller Welt beenden, weil die militärischen Interventionen nur zu noch mehr Destabilisierung geführt haben.

Darüber hinaus muß sie aber auch die globalen Aufgaben Deutschlands völlig neu bestimmen, denn eins ist klar: Der ganzen Welt Frieden, Menschenrechte, Freiheit und Demokratie bringen zu wollen, kann niemals gelingen. Trotzdem ist es in unserem eigenen Interesse, dazu beizutragen, die Welt bewohnbarer zu machen. Nur wenn fast alle der 7,4 Milliarden Menschen gern in ihrer Heimat leben, lassen sich Massenmigrationswellen langfristig verhindern und Deutschland bewahren. Die Debatte darüber, welche Werkzeuge uns zur Verfügung stehen, um dieses Ziel zu erreichen, wurde jedoch noch nicht einmal begonnen. Es gibt also noch viel zu tun, wenn der innenpolitische Kampf erst einmal entschieden ist.

(Der Artikel von Felix Menzel ist im Original auf einwanderungskritik.de erschienen)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

151 KOMMENTARE

  1. Diejenigen, die hinter die Schatten blicken könne und die Lügen ihrer Kultur erkennen, wernden von der Masse nie verstanden werden, geschweige denn, dass man ihnen glaubt.
    (Plato)
    Jedes Mal, wenn wir Zeuge einer Ungerechtigkeit werden und NICHT HANDELN, bringen wir unserem CHARAKTER bei in solchen Situationen PASSIV zu bleiben und verlieren dadurh vielleicht die Fägigkeit, uns selbst und die, die wir lieben, zu VERTEIDIGEN.
    (Julian Assange)

  2. Angela Merkel in Flüchtlingskrise: Droht das vorzeitige Ende der Kanzlerschaft?

    für das ganze Gesockse drumherum, Kauder, Altmaier …Stegner, Maas , Roth, Özdemir, Öney, Jäger .. … etc wäre auch ein Japanisches Ritual Sinnvoll

    SOLLTE NOCH EHRE UND MORAL BEI DIESEN HERRSCHAFTEN VORHANDEN SEIN – DANN BITTE …

  3. Das ist zu 99,99% meine Meinung.

    Und eine erfolgversprechende Strategie.

    Die CDU (und die wiedererstehende FDP***) die alles Übel ermöglicht haben, nicht nur die Ultra-Immigrations-Strategen von SPD und B90/Grün) muss/müssen weg.


    *** Ingo Wolf, FDP Partner der CDU, hat der NRW Polizei den Maulkorb verpasst, überhaupt über Migrantenkriminalität zu berichten. Und damit verhindert, dass NRW Bürger die Gefahr ahnten.

  4. Ich habe nicht mitgeklatscht, meine Klamotten ziehe ich selber an und an meine Spielsachen lasse ich keinen ran.

    Keine Vergebung für diese Bande. Die Vielzahl der Opfer lassen keine Vergebung oder Bewährung zu.

  5. Und wie werden wir,nach dem verhängnisvollen Merkel,die vielen Silvestergrapscher wieder los?

  6. Ehrlich gesagt ist mir dieser Artikel zu blauäugig und zu optimistisch. Und was fangen wir mit dieser Aussage an?

    Sie sollen mal schön ihr größenwahnsinniges Projekt der Masseneinwanderung zu Ende führen.

    OK, man könnte ja sagen, lasst sie doch Deutschland zerstören, danach bauen wir es wieder neu auf. Aber das geht nicht, wenn hier Millionen Moslems dazukommen, denn die bekommt man nie wieder raus – jedenfalls nicht mit zivilisierten Methoden. Diese Flutung ist unumkehrbar. Und genau das ist das Entsetzliche an Merkels Politik.

  7. Es wird bald eine Wende geben und zwar ohne den grossen Knall,den ich mir auch gar nicht wünsche.Ansonsten schliesse ich mich dem Beitrag an.Nur wenn es gelingt,das Leben in den Ländern dieser Welt lebenswerter zu machen,wird der Migrationsdruck abnehmen.Anderenfalls hilft auch keine „Festung“ Europa.Aber das ist noch ein weiter Weg,auch gerade dann,wenn ich höre,dass die Kluft zwischen den Ärmsten und Reichsten dieser Welt immer grösser wird.Das finde ich besorgniserregend.Diese Entwicklung muss schnellstens gestoppt werden.Ein bisschen mehr Gerechtigkeit tut not !

  8. Das ganze System kollabiert so langsam. Merkel hat fertig. Wir müssen nur schauen das die ganze Politmafia mitgeht. Es muss ein Neuanfang her !

  9. Diese Politik muss richtig auf die Schnauze fliegen. Nur so können wir ähnlichen Wahnsinn in der Zukunft verhindern.

    Wenn Merkel geht (was sie sowieso nicht machen wird), dann bleiben doch die Apparatschiks trotzdem an der Macht.

    Es wird einfach eine Mutter aller Islamgläubiger durch die andere ersetzt – und das darf ja nicht passieren.

    Ja, wir müssen zuschauen wie dieses Land von wahnsinnigen Politikern abgewirtschaftet wird. Nur wenn die gesamte Bevölkerung ausreichend bereichert wurde, wird sich was ändern.

    Das Volk muss „Antikörper“ bilden: Gegen die Nazikeule, gegen „Deutschland verrecke“, gegen „alternativlos“, gegen „wir schaffen das“, gegen die Lügenpresse, gegen „wegen unserer Vergangenheit müssen wir alle Massenselbstmord begehen“, etc..

    Und dafür sorgt ja diese wahnsinnige Politik. Immer mehr Menschen werden geheilt und immun. Merkel muss weiter an der Macht bleiben. Wie sie jetzt der deutschen Bevölkerung die Augen öffnet – das würde nicht man die AfD schaffen.

    Lasst sie scheitern!

  10. … alles klar, die 3 Landtagswahlen im März rücken näher … die AfD legt zu UND aus diesem Umstand wird die CDU Honig saugen und die neuen MPs stellen!!!! Das ist ParteienArithmetik. Je lauter die SchariaParteiDeutschlands jault, desto geringer wird ihr Abstimmungsergebnis. Zugegeben, die CDU wird ebenfalls Stimmen verlieren ABER sie wird jeweils die größte Fraktion stellen und irgendeine Regierungsmehrheit, notfalls mit 3 Parteien, sich zusammenzimmern UND Regieren … so siehts aus … DANACH schwimmt der Kanzler wieder obenauf … Also: Lasst Euch nicht einlullen.

  11. Am Ende steht hier hoffentlich die lückenlose Privathaftung für alle Kollaborateure in Ämtern, Ministerien und der Presse. Vorsätzlich ermöglichte Körperverletzung durch Unterlassen rechtzeitiger Aufklärung.
    Rentenansprüche auf das Niveau der Sozialhilfe verringern und zur Begleichung der Schäden verwenden.

  12. Das ging aber schnell! Genau zu dieser Art von Artikel habe ich soeben im anderen Thread aufgerufen!

    Danke, dass Ihr auf mich gehört habt. Es könnte noch ein wenig konkreter werden. Aber nicht schlecht für den Anfang.

    Jetzt muss ich wieder ans Fenster und dafür sorgen, dass die Sonne untergeht und morgen wiederkommt.

  13. Warum müssen die eigentlich zu uns kommen , noch dazu wenn es doch alles Syrer sind , oder doch
    nicht ?
    ——–
    Russland errichtet Flüchtlingslager in Syrien. Und was macht Deutschland?

    https://www.youtube.com/watch?v=65jVox4ARwI


    Published on Oct 14, 2015

    17 September 2015. Beitrag des russischen Staatssenders „Rossija24“ über das erste von Russland in Syrien und für Syrer errichtete Flüchtlingslager in der Stadt Hama. Russland löst die europäische Flüchtlingskrise vor Ort in Syrien. Mit deutschen Untertiteln. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=d4kYs

  14. #10 Aussteiger (19. Jan 2016 18:06)

    Es soll auf der Erde tatsächlich Länder geben, die schon aufgrund überwiegend „religiöser“ Interessen keinerlei Fortschritt und zivilisiertes Zusammenleben zulassen werden/können.

    Stichwort: ISlam

  15. #8 KDL (19. Jan 2016 18:04)

    OK, man könnte ja sagen, lasst sie doch Deutschland zerstören, danach bauen wir es wieder neu auf.

    —–

    Ja! Und nein, wir bauen es nicht wieder auf! Wir bauen was anderes auf.

    Stell dir vor, die AfD regiert ab morgen dieses Land. Was wird passieren? Spätestens nachmittags beginnt der Bürgerkrieg: die Linksextremisten werden diesen Staat angreifen. Alle Jasager und Abnicker werden sich diesen Terroristen anschließen.

    Erst wenn das Land absolut am Ende ist, wird sich was ändern. Erst wenn die Linksexremisten, Jasager und Abnicker die Folgen dieser wahnsinnigen Politik erlebt haben, erst dann wird sich was ändern.

    Das Volk muss diese wahnsinnige Politik HASSEN! Und darum muss diese wahnsinnige Politik weiter gehen.

  16. Kabarettisten haben den Koran gelesen:
    https://www.youtube.com/watch?v=lZCSyMRSrvk

    Unsere Bundeskanzlerin nicht.

    Es ist für mich das größte Rätsel aller Zeiten, dass Leute wie Künast in Talkshows (Maischberger) gehen zum Thema Islam – und offen zugeben, dass sie die Inhalte dieser Religion nicht kennen.

    Multikulti sei gescheitert, weil es Integration gäbe – mit jeder neuen Tat der Kulturbereicherer aus der Satansreligion wird die Unfähigkeit der Kanzlerin deutlicher.

    Wie Herles sagte: sie kann nur dumm daherlabern, gelernt im Propagandaministerium der DDR. Wir werden regiert von Daherlaberern.

  17. In Straßburg scheint ein echter Diskurs eröffnet zu sein. Das erinnert mich an irgendwas aus meinen Kindertagen. Ist lange her …

  18. JETZT SIND DIE INVASOREN IN BERLIN SORTIER NICHT NUR NACH LAND;ABER AUCH HABEN JETZT HEIM FÜR SCHWULEN;WAS ALLES MACHT DEUTSCHLAND FÜF ILLEGALE!!!!ZU KOTZEN!!!!

  19. #12 notar959

    Wie in Schweden geschehen. Eine riesengroße Koalition gegen die Schwedendemokraten. Allerdings mussten auch diese Vollpfosten irgendwann heulend vor die Kamera treten und ihr Versagen eingestehen. Bei den nächsten Wahlen werden hier eine Menge ihren sicher geglaubten Posten verlieren. Dieser Druck wird nach oben weitergegeben. Sie haben recht mit ihrem Beitrag, es wird noch eine ganze Weile dauern. Es stellt sich nur die Frage, wieviel Zeit bleibt uns noch?

  20. „Der Ausweg für Merkel: Sympathisches Scheitern“

    Und ja, so etwas will doch der mündige Bürger:

    Demokratische Gefühlsduselei.

    Die Evolution hat fertig!

  21. Diese Politik wird scheitern, aber nicht die Politiker die sie gemacht haben.
    Egal was noch passieren wird, sie werden sich winden und bauäugig in die Kameras sagen: „das habe ich schon lange kommen sehen und dagegen gekämpft. Schon vor xx Jahren habe ich gesagt dass …..“ Und der deutsche Michel wird es glauben. Siehe Gabriel`s „neue“ Haltung zu Merkels „Wir schaffen das“.

  22. Jetzt hat sich gerade sogar eine Europa-Linke im Sinne der Gleichbehandlung für die polnische Konservative eingesetzt.

    Schulz und Oettinger kriegen zumindest in den Aussprachen Gegenwind.

    Europa erwacht?

  23. „Sie sollen mal schön ihr größenwahnsinniges Projekt der Masseneinwanderung zu Ende führen.“
    Und:
    „Das Schlimmste wäre schließlich ein erfolgreiches Einlullen des Volkes durch die Sigmar Gabriels und Horst Seehofers der Republik.“
    ____________________________

    Ja, gehts dem Artikelschreiber noch zu gut?

    Informiert er sich nicht durch vielseitiges LESEN auch in anderen SPRACHEN???
    ____________________________

    Hat er einfach nicht begriffen, daß es
    SCHLIMMER steht als ERWARTET???

  24. Für den Kanzler und seine Regierung:
    „Cave Idus Martias“
    (deutsch: „Hüte Dich vor den Iden des März).

    am 13.März finden in drei Bundesländern Wahlen statt … 🙂

    Die derzeitigen Absetzbewegungen von ‚Freund‘ und ‚Feind‘ des Kanzlers sind schon bemerkenswert … schaun’n mer mal … Pack, lumpiges …

  25. Revolution der willigen EU-Länder jetzt!

    Sofortiger Austritt aus EU und aller Gremien!

  26. Städte und Gemeinden werden in Zukunft nicht mehr seine Kernaufgaben bewältigen können. Schaut euch manche Städte an, unreine Straßenzüge von den maroden Brücken ganz zu schweigen. Sobald Flüchtlinge in die Allgemeinheit überführt wurden, dann werden Einschränkungen sichtbar. Mal gespannt wie‘s bei der medizinischen Versorgung einhergeht. Erste Verschleißerscheinungen zeichnen sich schon ab, ungeahnte Wartezeiten werden wir in Kauf nehmen müssen. Wohnungssuchende für einheimische Bürger wird’s schwieriger werden, denn Flüchtlinge werden von Kommunen bestens betreut und Wohnraum zugewiesen! Arbeitslose und Herzvierempfänger deren angemessenen Wohnungsgröße gelten die aus dem früheren Sozialhilferecht übernommenen Regelwerte: 45 qm sind für eine, 60 qm für zwei Personen angemessen. Das heißt im Klartext Flüchtlingsfamilien mit mehr als 6 Personen haben einen Anspruch von 120 qm. Solche Wohnungen sind nicht günstig und anfallenden Kosten werden vom Staat übernommen (Steuergelder)! Hier werden sich Hauseigentümer dumm und dämlich verdienen. Noch Eins sobald die Flüchtlinge zum Führen von Fahrzeugen berechtigt sind werden die Versicherungen ebenfalls verdienen und wir zahlen an Haftpflicht mehr.

    Der Countdown läuft, wacht endlich auf, Baden Württemberger, Rheinland Pfälzer und Hessen ihr seid aufgefordert gegen die amtierenden Kommunalpolitikern (Grüne/SPD) abzustimmen bzw. denen einen Denkzettel zu verpassen. Am 6.März und 13.März sind Landtagswahlen. Macht euch Notizen im Kalender!

  27. Meiner Einschätzung nach wird es mindestens auf Bürgerkrieg hinauslaufen. Nicht zu vergessen, wir sind ja immer noch, amerikanisch, besetztes Land. Wenn der Plan, vorrangig, Deutschland und insgesamt die europäischen Nationalstaaten durch Überfremdung platt zu machen, zu scheitern droht, ich mag mir das gar nicht ausmalen wollen, was dann los ist!?
    Nächste Frage. Es gibt in der Tat viel zu tun, „sollte der innenpolitische Kampf erst mal gewonnen sein“. Schade, dass der Autor hier endet. Offensichtlich ist hier keine Aussicht vorhanden?! Ich denke schon, dass man sich auch hierüber Gedanken machen sollte. Es reicht „nicht dagegen“ zu sein. Es lohnt sich mehr für etwas zu kämpfen, wie dagegen. Liebe Grüße

  28. Es geht nicht mehr um die Rettung. Zu spät.

    Diese wäre nur möglich mit drastischen Maßnahme: Grenzen zu, Rückführung illegaler, nicht nur Schwerkrimnineller. Aber dies wird es hier nie geben, selbst mit 40% AfD bei Wahlen. Nicht mit noch so geschwächten CDU/SPD/Grünen, die sich zusammentun werden.

    Es geht hier nur noch um die mit rechtstaatlichen demokratischen Mitteln geübte Bestrafung an den Schuldigen, per Gericht oder öffentliche Darstellung deren Totalversagen.

  29. Heute hat die Staatsratsvorsitzende die deutsche Schleusermarine in Kiel besucht. Die Einsatzflotille 1, deren vornehmste Aufgabe der sichere Transport von illegalen Negern, Orientalen und sonstigem 3.-Welt-Gesindel über das Mittelmeer nach Europa ist.

    Man beachte die Flappe, mit der sie rumrennt. Das angewiderte Gesicht, daß sie bei der Unterwasserdrohne (AUV) zieht (Bild 4). Schön auch ihr Gezeige auf die Helmkamera eines Soldaten (Bild 2). Gäbe es dazu für sie eine Sprechblase, stände darin:

    „Kann man damit auch Flüchtlingsselfies machen?“

    http://www.shz.de/schleswig-holstein/politik/angela-merkel-in-kiel-gespraeche-mit-kommandeuren-und-soldaten-id12485326.html

    Man hätte da doch gut ein Mann-über-Bord-Manöver… AUS!

    ;))

  30. Aus für die Kanzlerin schon im März: Insider erklärt, warum Merkels Abschied kurz bevor steht

    Ja – und dann ?? Mit vollen Bezügen in die Rente – nachdem diese häsliche Vettel unser Land und unsere Zukunft zerstört hat ?

    geht Sie dann ins Dschungelcamp?

    Zur UN ?

    Wird Sie Heilig gesprochen — oder vom verratenen Volke gesteinigt ?

  31. Aufstand der Matrosen in Kiel!

    Fegt dieses verkommene System fort und lasst Mutti schwimmen.

  32. #21 Tischlein_bueck_dich (19. Jan 2016 18:19)
    +++ Wie in Schweden geschehen. Eine riesengroße Koalition gegen die Schwedendemokraten. Allerdings mussten auch diese Vollpfosten irgendwann heulend vor die Kamera treten und ihr Versagen eingestehen.
    ____________________

    Genau, das ist das wirklich verlässliche in dieser, unserer aller Welt: Physik und Oekonomie sind (auf Dauer) nicht vergewaltigbar 🙂 🙂 🙂

    Übrigens: mittlerweile über 800 Strafanzeigen vergewaltigter Deutscher Frauen zum Casus ‚Köln Hbf‘ … UND in den Nachrichten heute: in diesem Jahr werden MEHR ‚Flüchtlinge‘ und Beutesuchende aus Nord Afrika und dem Nahen Osten sowie Afghanistan, Pakistan (krz. Gesamtmohammedanistan) erwartet als 2015, und da waren es 1.200.000, suuuuuper der Wahnsinn steigert sich zum GAU …

  33. #34 Wilhelm von Kaltwitz (19. Jan 2016 18:36)

    Die Gelegenheit verstrich heute in Kiel ungenutzt. S. #32 Babieca (19. Jan 2016 18:33)

  34. Antifa-Bombendrohung gegen CDU

    Und Schwesig und Mass (beide SPD) pampern die Linksextremen mit 100 Millionen aus der Steuerkasse und behaupten Linksextremismus in der BRD gäbe es nicht. Naja, von den 100 Mikkionen wird wohl der eine oder andere Euro in dunklen Kanälen verschwinden und zum Zwecke des Spengstofferwerbs genutzt werden.

    Das gesamte Blockparteiensystem ist politisch und moralisch am Ende, so korrupt und fertig wie die DDR-Führung Anfang 1989.

    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article151196558/Bombendrohung-gegen-Hamburger-CDU-Zentrale.html

  35. #32 Babieca

    Beim ersten Bild mußte ich sofort an den letzten Auftritt im Hof der Reichskanzlei denken, als er den angetretenen Kindern noch die Wange tätschelte. Diese Ähnlichkeit, verblüffend.

  36. #26 notar959 (19. Jan 2016 18:25)
    Für den Kanzler und seine Regierung:
    „Cave Idus Martias“
    (deutsch: „Hüte Dich vor den Iden des März).“
    __________________________
    Und ergänzend zu MERKEL:
    Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
    Sokrates, griechischer Philosoph 469 – 399 v. Chr.

  37. Die AFD sollte jetzt schon mit dem Staat Paraguay in Verhandlungen,

    um eine mögliche Rückführung einer gewissen Person treten.

  38. So ist es.
    Auf der einen Seite
    die Deutschland-Abschaffer
    und auf der anderen all diejenigen,
    die möglichst viel von Deutschland
    bewahren wollen, weil eben
    Deutschland nun mal
    ihre Heimat ist.
    Und so ist
    für 2016 angesagt,
    den Lügenpolitikern all
    ihre Lügen immerzu und überall
    um die Ohren zu hauen, damit
    sie endlich begreifen,
    daß sie auf deutsch
    gesagt endgültig
    verschissen
    haben.
    Denn sie
    sind eindeutig
    Teil des Problems und
    können deswegen auch
    nicht mehr Teil
    der Lösung
    sein.

  39. Gegenwärtig wird versucht, den Schein einer Änderung als tatsächliche Öffnung hin zu einer besseren Politik und Darstellung in den Medien zu verkaufen. Wie der Autor richtig sagt, darf man darauf nicht hereinfallen; die Öffnung ist erst dann erfolgt, nachdem eine alternative Medienöffentlichkeit längst von den Dächern pfiff, wozu nach ganzen vier Tagen nach den massenhaften und wohlorganisierten Massen-Araberüberfällen in Köln erst die System-Medien (auf den offensichtlich erzeugten Druck hin) sich zu berichten herabließen, und dies auch nur scheibchenweise. Erst danach ist die über die Ereignisse durchaus informiert gewesene Politik, Empörung heuchelnd, auf den Zug aufgesprungen, nachdem sie die Tage zuvor ebenso laut geschwiegen hatte.

    Diese Leute, die bis zum tage nicht abglassen haben, ihre Kritiker zu dämonisieren und zu kriminalisieren und das Volk aufzuhetzen, dürfen damit nicht durchkommen. Das „System Merkel“ (oder, nach deren immer wahrscheinlicher werdenden alsbaldigen Abschied entsprechend anderen Namens oder Partei) muß an sein Ende kommen, um einer wahrhaft freien, nationalen und demokratischen Alternative den Weg freizumachen.

    Gefährlich sind hier nicht bloß die grünen, linken oder auch nur pseudolinken Parteien oder Splittertruppen wie die FDP. Auch die nur noch so genannte „CDU“ bietet nach wie vor höchst gefährliche Leute, so daß im Falle von deren Einsetzung – ich denke da besonders an solche Leute wie den relativ fanatischen Eurokraten Schäuble – ein sich „deutsch“ nennendes Staatsgebilde mit einiger Wahrscheinlichkeit für die längste Zeit seiner Existenz Bestand gehabt haben dürfte, um in einer Brüsseler TTIP-CETA-Einheitsdiktatur aufzugehen. Das wird sehr wahrscheinlich dann auch recht schnell vonstatten gehen, um Fakten zu schaffen, die möglichst unumkehrbar sein werden.

    Indes sind es nur noch relativ wenige Wochen zu einigen Landtagswahlen und es wird zusätzlich zu befürchten sein, daß im Hintergrund an irgend einer neuen Sauerei gearbeitet wird wird, die man medienwirksam der (parlamentarischen wie außerparlamentarischen) Opposition im Lande in die Schuhe schieben wird, um doch noch die Wahlen im eigenen Sinne „gestalten“ zu können. Hinzu kommt, wie dies unter anderen Vorkommnisse in Bremen, aber auch in NRW gezeigt haben, die Gefahr durch Wahlbetrug infolge „versehentlich falsch gezählter oder gewerteter“ oder auch nur „verschlampter“ Wahlscheine (man hatte vor Jahren in Essen in einem Fahrstuhl ganze Säcke davon gefunden, nach der Wahl, versteht sich). Es sollten also dringend Wahlbeobachter eingesetzt werden.

    Was den nationalen Bestand unseres Landes angeht, scheint es – der fortgesetzte Rechtsbruch der Regierung und der darauf folgende Verlust an Staatlichkeit, während deren Claqueure immer noch vom „Rechtsstaat“ faseln, läßt mich solches vermuten – tatsächlich „Hacke auf Spitze“ zu stehen. Wenn diese Herrschaften an der Macht bleiben oder erneut kommen, dann gibt es wahrscheinlich eine Revolution – oder es rette sich wer kann.

  40. #32 Babieca (19. Jan 2016 18:33)
    +++ … Man hätte da doch gut ein Mann-über-Bord-Manöver… AUS!
    ______________

    MOB (man over board) hieße ja retten 🙂

    Das ist bei stromförmigen Körpern mit Teflonbeschichtung zwecklos …

    Das richtige Manöver hieße KHm (KielHolen, mehrfach) … alles klar?

  41. # 36 Babieca

    Schade, wie Ereignisse ungenutzt vergehen !

    Ich wollte noch Kielholen vorschlagen…..pöhse,pöhse!

  42. #37 BePe

    hab ich glatt der Erklärung vergessen, der Absatz ging beim kopieren verlustig. 😉

    Die Drohung war anonym, da es keine nennenswerten Kräfte auf der Seite der Rechtsextremen mehr gibt, ist hier ganz klar von einer von einer False Flag Aktion der Antifa auszugehen, die uns eine Rechtsextreme Gefahr vorgaucklern will. Wär ja nicht das erste Mal.

  43. Mitten im Frieden überfällt uns mal wieder der Feind

    Es sei aus gegebenen Anlaß an die berühmten Worte erinnert, die Kaiser Wilhelm II. zu Beginn des Vierjährigen Krieges an unser Volk gerichtet hat: „So muß denn das Schwert entscheiden. Mitten im Frieden überfällt uns der Feind. Darum auf! zu den Waffen! Jedes Schwanken, jedes Zögern wäre Verrat am Vaterlande. Um Sein oder Nichtsein unseres Reiches handelt es sich, das unsere Väter sich neu gründeten. Um Sein oder Nichtsein deutscher Macht und deutschen Wesens. Wir werden uns wehren bis zum letzten Hauch von Mann und Roß. Und wir werden diesen Kampf bestehen auch gegen eine Welt von Feinden. Noch nie ward Deutschland überwunden, wenn es einig war. Vorwärts mit Gott, der mit uns sein wird, wie er mit den Vätern war!“ Wobei man auch heute wieder nur noch Deutsche kennen sollte, wollen wir doch alle, daß die Frauen und Kinder sowie die Esel und Maultiere in unserem Land wieder sicher sind und daß auch unsere Kinder und Kindeskinder noch ihren Met aus Schädeln schlürfen können…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  44. Vor den nächsten Landtagswahlen in BW, einen Tag vor dieser Fernsehrunde von CDUSPDGRÜN, wird es noch ein Ereignis wie in Köln oder Vorra geben, um dann zu sagen, die AfD habe mitgestochen, mitgezündelt, mitgeraubt usw.

    Aber wird das reichen?
    Wird der Staat wie beim NSU nicht vor Mord zurückschrecken, um sich selbst zu retten?

  45. #44 notar959 (19. Jan 2016 18:42)
    #45 Wilhelm von Kaltwitz (19. Jan 2016 18:43)

    Kielholen in Kiel hat seinen ganz eigenen Charme…

    :))

  46. # 47 Volker Spielmann

    Also „Gott“ würde ich jetzt mal weglassen!

    Einer von diesen Klerikalen/Synodalen hat doch
    den Draht nach oben als er feststellte:

    GOTT KENNT KEINE OBERGRENZEN.

    Gnade, mein Herr! Kümmere Dich bitte um Dein
    merkwürdiges, irdisches Personal.

  47. In der Hölle von Schweden , wurde alles vertuscht!

    Asylanten: Frauenverachtung von Afghanen – „Frauen sind unsere Matratzen“

    Schweden: Schweigekartell um sexuelle Übergriffe

    Nach den Ereignissen in der Silvesternacht in Köln wurde bekannt, dass auch in Schweden junge Mädchen bedrängt worden sind, unter anderem bei Open-Air-Konzerten in Stockholm. Die Polizei wusste von den Vorfällen.
    Warum lassen Politiker, in vorderster Front „Frau Merkel“, dieses Gesindel nach Europa einreisen?

    https://www.youtube.com/watch?v=dDJxYdeiNhU&feature=youtu.be

  48. #18 Erich_H

    OK, ich habe mich vielleicht etwas unsauber ausgedrückt aber mit „Zerstören und wieder aufbauen“ meinte ich natürlich nach einem totalen Zusammenbruch. Und dieser Absatz

    Stell dir vor, die AfD regiert ab morgen dieses Land. Was wird passieren? Spätestens nachmittags beginnt der Bürgerkrieg: die Linksextremisten werden diesen Staat angreifen. Alle Jasager und Abnicker werden sich diesen Terroristen anschließen.

    ist vollkommen richtig, denn die ganzen linken Deutschlandhasser sind weiterhin im Land und beherrschen weiterhin die Medien und würden, wenn die AfD die absolute Mehrheit bekäme, zum Generalstreik (mindestens) aufrufen und den Unfrieden, der im Lande herrscht noch weiter befeuern.

  49. DIESER VORTRAG EINES PROFESSORS IN DEN USA

    IST DER ABSOLUTE HAMMER:

    BESSER kann MAN die SINNLOSIGKEIT der ZUWANDERUNG nicht darstellen.

    “““““““““““““““““““

    https://www.facebook.com/numbersusa/videos/1015218541868174/?theater

    “““““““““““““““““““

    Das ist das beste Video, das Du je zu Einwanderung und Flüchtlinge sehen wirst!
    Es symbolisiert die Flüchtlinge mit Gummibällen und zeigt damit die ABSOLUTE Sinnlosigkeit des Helfens, weil die SCHEINHILFE alles nur noch schlimmer macht und die EINZIGEN, die helfen könnten, eben auf andere und bessere Weise, auch noch in WENIGEN Jahren bis zur Anarchie ruiniert!!!

    “““““““““““““““““““

    Gerade deshalb hat Felix Menzel so recht:

    Wir müssen daran arbeiten, die Lebensbedingungen der Menschen in der dritten Welt zu verbessern. Nicht aber durch deren Umwandlung in Flüchtlinge, weil dann deren Probleme zu uns kommen und diese uns vernichten, wegen irrsinnigen Kosten, Islam, Gewalt und Vergewaltigung. 3 Mio. Flüchtlinge aus Nordafrika und Arabien und Deutschland kann seinen Sarg bestellen. Wenn wir aber eine intelligente Entwicklungshilfe aufbauen, könne wir MILLIARDEN Menschen helfen. Verhütungsmittel sollten verteilt und propagiert werden, denn das Karnickelproblem lösen nur diese Dinger.

  50. #49 Babieca (19. Jan 2016 18:50)
    +++#44 notar959 (19. Jan 2016 18:42)
    #45 Wilhelm von Kaltwitz (19. Jan 2016 18:43)

    Kielholen in Kiel hat seinen ganz eigenen Charme…
    __________

    Immerhin, von Kiel ging einmal (eine der wenigen) erfolgreichen Revolutionen in Deutschland aus und sorgte für den Exodus von Hochwohlgeboren, von und zu und dem ganzen angeblich adeligen Gedöns = ehemalige Raubritter in prächtiger Montur … das Ergebnis war allerdings höchstens ’semiprofessionell‘ (Deutsch halt soweit es Politik betrifft) …

  51. Einen totalen Zusammenbruch wird es nicht geben, weil sich der Niedergang schon über Jahrezehnte hinzieht und weiter hinziehen wird. Und jede neue Generation arrangiert sich mit den Verhältnissen die sie vorfindet, weil sie es nicht anders kennt. Man kann das in Frankreich und England beobachten. Deshalb wird diese Taktik nicht funktionieren. Entweder die AFD schafft es 2017 mit über 25 % als stärkste Partei in den BT einzuziehen, oder Deutschland geht seinem Ende entgegen.

  52. Das Finaziert Ihr Alle !!

    Was für ein Irrsinn:
    Statt Abschiebung – Heim für aggressive Flüchtlinge

    In großen Flüchtlingsunterkünften kommt es immer wieder zu Prügeleien unter Flüchtlingen. Für auffällige und aggressive Asylsuchende gibt es jetzt ein spezielles Heim in Deizisau, berichtet der SWR.

    Mehr als einen Monat nach den brutalen Auseinandersetzungen in zwei Asylbewerberunterkünften in Ostfildern hat der Kreis Esslingen erste Konsequenzen gezogen. „In großen Unterkünften gibt es Menschen, die sich nicht integrieren können, die werden auffällig“,

    Nach Angaben des Landkreises Esslingen begrüßt die Polizei jegliche Planungen und Maßnahmen, die dazu beitragen, wiederkehrend streiten Parteien in den bestehenden Unterkünften zu trennen und so das bestehende Konfliktpotential zu minimieren. Der Kreis Esslingen plant weitere Flüchtlingsunterkünfte für aggressive Störenfriede einzurichten.

    Ich glaube in dem Land ist der Deutsche nichts mehr Wert,
    doch für eins ist der dumme Michel noch gut,
    DEN GANZEN ASYL -WAHNSINN ZU FINAZIEREN

    Viel spass beim arbeiten und der Steuerabzocke!!

  53. #52 GEGENLUEGENPRESSE (19. Jan 2016 18:51)

    Nur dass man dazu kein Video braucht, sondern nur Verstand und allenfalls ein paar Fakten über Fertitlitätsraten etc.

    Im Zweifelsfall gewinnt immer Mathematik. Aus.

    Es kann nicht anders sein: Die Obrigkeit MUSSTE dies alles wissen. Seit Jahren.

    Was bedeutet das!?

  54. #53 Grenzedicht (19. Jan 2016 18:54)
    +++OT
    Interessanter Bericht.
    Was jetzt alles so ans Tageslicht kommt.
    Die Leute trauen sich endlich!
    ____________

    Silvester Hbf Köln = ‚Stalingrad‘ aller Gutmenschen und IslamVersteher …

    Übrigens: Der Mohammedanismus aka Islam ist KEINE Religion.

  55. Der Putin wird doch nicht etwa einen Panzerschlachtunfug anstellen wollen?

    Die Landfeinde können nur hoffen, daß Putin ein begeisterter Leser des perversen Knilchs Ehrenzwerg ist. Denn sonst… Um einmal im Panzerlatein zu sprechen: Könnte er den Schuhkopf einmal unsere Panzerhelden zu ein paar Schädeln Met einladen und diesen fragen lassen, ob es denn wahr ist, daß der Panzer Heinz wegen seines schlechten Tages vor Moskau vom Autobahnbauer ein Jahr Panzerschlachtverbot erhalten hat und anmerken, daß man dafür bei den Russen wohl allenfalls erschossen würde. Was Manstein den alten Schweden wohl zu der Bemerkung veranlassen würde, daß man bei den nordamerikanischen Wilden in so einem Fall die teuflische Königin Eleonore befriedigen müsse, sexuell. Woraufhin der Wüstenfuchs meinen würde, daß deshalb wohl zukünftig nicht mehr so gemein zu Patton dem neuen Scheißhaus sein will. Hat er diesem doch angeboten mit seinem Schwiegersohn anzustoßen und als der frage ob jener noch lebe, sagte unser Rommel nein, weil man ja sonst nicht mit ihm anstoßen könnte…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  56. Die CSU War, Ist, und Wird immer Handlanger und MehrheitsBeschaffer und MehrheitsVerstärker der CDU sein. Ähnliches gilt für die FDP.

    Denkt mal drüber nach.

  57. Der ist auch gut. Laut Lügenpresse sind die Neger die in Calais hausen und nach GB wollen „Ärzte und Wirtschaftsprüfer“. Eher Pub Prüfer.

    http://www.dw.com/de/dschungel-in-calais-wird-ger%C3%A4umt/a-18989408
    „Es ist schon schwer, jemanden zu erklären, was das internationale System alles zulässt. Zur aktuellen Situation gehört, dass Ärzte und Wirtschaftsprüfer in Zelten und Baracken bei eisigen Temperaturen leben und unter schweren Krankheiten leiden.

  58. „Das Volk muss diese wahnsinnige Politik HASSEN! Und darum muss diese wahnsinnige Politik weiter gehen.“

    So ist es.
    Laut der letzten ARd Umfrage hat die Merkel-Politik immer noch eine Zustimmung von 41 %.
    Das ist zuviel!
    Wenn jetzt abgebrochen werden würde, würden die Sozis in Kürze an einer neuen Dolchstoßlegende basteln (die 1918, als empirisches, militärisches Problem zw FrR und Dtld noch eine Berechtigung hatte – heute jedoch, als logische Frage, da nun Irrsinn gegen Vernunft kämpft, nicht.)und den nächsten Regierungen immer vorwerfen können, sie seien einer richtigen Politik der großen „Leaderin Europas“ in den Rücken gefallen!
    Die Einwanderung muß weiter gehen bis diese Quote mindestens auf 33%, besser noch auf unter ein viertel gefallen ist.
    Die Linksgrünen müssen sich für alle erkennbar als Anti-Deutsch entblößen; Weh tun musses, sonst wirkt es nicht!
    Ich wünsche unserer Kanzlerin Merkel daher im neuen Jahr beste Gesundheit und viel Kraft, Sie schaffen Das !

  59. Flüchtlingsunterkunft: 15-köpfige Personengruppe greift Polizisten an
    Tja die sind nicht so ruhig wie der Deutsche Michel.

    euerbach (ots) – Wegen einer körperlichen Auseinandersetzung ist die Polizei am Montagabend (18.01.2016) zu einer Flüchtlingsunterkunft an der Borsigstraße ausgerückt.

    In der Unterkunft kam es offenbar gegen 22.40 Uhr durch festende Menschen zu Ruhestörungen. Mehrere Bewohner hatten sich bei den Sicherheitsbediensteten über sie beschwert. Als diese zur Ruhe mahnten, wurden sie umgehend von mehreren Bewohnern angegriffen. Als die zwischenzeitlich angeforderte Polizeiverstärkung mit acht Beamtinnen und Beamten sowie zwei Diensthunden eintraf, rannte sofort eine zirka 15-köpfige Personengruppe laut schreiend auf sie zu. Nur durch den Einsatz von Pfefferspray gelang es den Beamten, die Personen auf Distanz zu halten.

    Die mutmaßlichen Rädelsführer, fünf Iraker zwischen 22 und 29 Jahren, sind vorläufig festgenommen und angezeigt worden. Gegen einen 25-Jährigen wurde der Beseitigungsgewahrsam angeordnet. Er schlug und trat gegen die eingesetzten Beamten und leistete bei seiner Festnahme heftigen Widerstand. Zudem trat er einem Polizeihund gegen den Kopf. Das Tier ist dadurch verletzt worden. Die Ermittlungen dauern an.

    RAUS AUS DEM LAND MIT DEM PACK !

  60. Wir müssen daran arbeiten, die Lebensbedingungen der Menschen in der dritten Welt zu verbessern. Nicht aber durch deren Umwandlung in Flüchtlinge, weil dann deren Probleme zu uns kommen und diese uns vernichten, wegen irrsinnigen Kosten, Islam, Gewalt und Vergewaltigung. 3 Mio. Flüchtlinge aus Nordafrika und Arabien und Deutschland kann seinen Sarg bestellen. Wenn wir aber eine intelligente Entwicklungshilfe aufbauen, könne wir MILLIARDEN Menschen helfen. Verhütungsmittel sollten verteilt und propagiert werden, denn das Karnickelproblem lösen nur diese Dinger.

    Wir MÜSSEN, MÜSSEN, MÜSSEN. Wir müssen gar nichts.

    Wir müssen um Europa einen lückenlosen Zaun bauen und sollten Rohstoffe fair bezahlen. Und wir können auf Wunsch Verhütungsmittel liefern.

    Und mehr sollten wir nicht machen. Afrikas Probleme sind nicht Europas Probleme.

  61. Auch wenn es keiner hören will: Der Migrationsdruck wird nur nachlassen, wenn nach chinesischem Vorbild Geburtenkontrollen eingeführt werden. Allein Nigeria hat jetzt ca. 140 Mio. 2050 450 Mio. Und das gilt für ganz Afrika und die islamische Welt. Jedes Wachstum geht unter, da die Zahl der Menschen schneller steigt, also trotzdem pro Kopf weniger da ist. Die Folge sind gigantische Slums, Unterentwicklung und der Wunsch, dieses Elend zu verlassen.
    Nur mit strenger Geburtenkontrolle haben die Menschen da eine Perspektive, sonst versinkt dort alles im totalen Chaos und dagegen kommt man nicht an, wenn man 50 Mio. oder 100 Mio. hier reinlässt. Das wäre die Beseitigung der Wurzel des Übels!

  62. @ #1 onemillioncat (19. Jan 2016 17:53)

    Was wollen Sie denn mit dem Päderasten Plato u. dem bekennenden Anarchisten Assange? Mich ekeln diese beiden Typen, jedenfalls, an.

  63. #28 Grenzedicht (19. Jan 2016 18:25)
    OT
    Lügenpresse wieder in Aktion.
    Aus Algerien und Marokko würden die Leute nur fliehen, weil so viele Akademiker arbeitslos seien. Die Rede ist von 50%. WÜRG

    …dann ist praktisch der Überschuß an Gynäkologen hier eingetroffen? Ach soo, jetzt, ja!
    Konnte ja keiner ahnen, daß das auf der Domplatte eine Studie war.

    Mir ist einfach nur noch schlecht!
    Der verkommene Pöbel gehört entfernt!

  64. @ #66 Metaspawn (19. Jan 2016 19:17)

    Was brauchen diese Ankerknaben, diese MUFL aus Syrien Deutschkurse? Wenn Putin den IS kaputtgebombt hat, müssen sie flugs zurück nach Syrien u. ihre Heimat aufbauen…

  65. Jetzt kriegen wir erstmal Busse, in denen Rapefugees Männer hinten sitzen müssen, und alles wird gut.

    Damit sich Frauen und Mädchen sicher vor sexueller Belästigung fühlen können, diskutiert ein Regensburger Stadtrat über spezielle „Lady-Zonen“ in den Stadtbussen. Auch „Frauen-Taxis“ kann sich der Politiker vorstellen.

    Einen entsprechenden Antrag hatte Stadtratsmitglied Christian Janele von den Christlich-Sozialen Bürgern (CSB) im November 2015 gestellt – und damit vor den massenhaften sexuellen Übergriffen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht.

    http://www.focus.de/regional/regensburg/frauen-taxis-und-lady-zonen-regensburger-politiker-fordert-pinke-sicherheitszonen-im-stadtbus_id_5221313.html

    Warum war Südafrika gleich nochmal so schlimm?

  66. Ich hoffe jemand merkt sich die Namen der (un)verantwortlichen Hetzer aus Politik und Medien. Ich mach es nicht, da ich zu faul bin und nicht Lügenpresse schaue. Hier sind schon ein paar Vorschläge. Kann erweitert werden.

    Merkel, Gabriel, Fahimi, ProAsyl, Kahane, Anne Wizorek, Prantl, Ude, ZDF-Kleber, Maas, Roth, Künast,

  67. Wenn es nicht in der Wahlperiode 17-21 eine Revolution von Unten gibt (Merkel und Co werden es DEFINITIV NICHT schaffen, es sei denn das Universum geht unter und formiert sich in 3 Jharen völlig neu). 2016-2017 (Wahltermin) wird die Karre heißlaufen. Linke und Grüne werden barbarische Stimmverluste hinnehmen müssen, die AfD wird bei 18-20 % liegen. ABER: Es reicht für eine weitere Koalition Schwarz/Rot. Dann: Siehe eingangs oder es wird ein Durchwurstel geben ohne Beispiel in der Geschichte. Der Euro wird Geschichte sein, einige Länder werden sich freiwillig verabschiedet haben. Schengen ist Historie, vielleicht sogar die ganze EU. Erst 2021 wird dann entgültig das Ruder herumgerissen werden.
    Glaubts wohl!

  68. #65 afd-sympathisant (19. Jan 2016 19:13)
    Auch wenn es keiner hören will: Der Migrationsdruck wird nur nachlassen, wenn nach chinesischem Vorbild Geburtenkontrollen eingeführt werden.

    Wieso will das keiner hoeren? Es waere eine sehr wichtige Massnahme. Andererseits ist das Wichtigste erstmal dafuer zu sorgen, dass die da bleiben, wo sie sind. Diese „Kulturen“ sind nicht entwicklungsfaehig, Hauptsache, die zerstoeren nicht unsere.

  69. Ein gründlicher Beitrag, alles sehr schön zusammengefasst, danke schön. Sehr gut,richtig, ich bin einverstanden. Das ist eine gute Alternative zu der Lügenpresse. Da die Leserzahl immer weiter steigt, bin ich erfreut daß die aufgeklärte Anschauung so verbreitet wird.

  70. #48 georgS

    in gewissem Maße
    war die SPD
    seit ich bewusst
    Wahlen verfolgt habe,
    war die SPD
    schon immer groß darin,
    am Samtag vor dem Wahltag
    etwas zu lancieren,
    dem der politische Gegner
    rein aus Zeitgründen
    nichts entgegensetzen konnte.

  71. #55 yubaba (19. Jan 2016 18:57)

    Einen totalen Zusammenbruch wird es nicht geben, weil sich der Niedergang schon über Jahrezehnte hinzieht und weiter hinziehen wird.
    __________________________

    Da irrst Du VOLLKOMMEN.
    Und in Deinem Irrglauben werden wir Dir nicht helfen.

  72. 55 yubaba

    Einen totalen Zusammenbruch wird es nicht geben, weil sich der Niedergang schon über Jahrezehnte hinzieht und weiter hinziehen wird. Und jede neue Generation arrangiert sich mit den Verhältnissen die sie vorfindet.

    Der Witz ist doch gerade, daß Merkel diesen schleichenden Prozeß beendet hat, und damit einen Schock auslösen könnte, der dem Normal-Michl die Linksliberale antideutsche Ideologie als Feind überhaupt erst erkennbar gemacht!
    Wäre das bisherige Siechtum weitergegangen wie bisher wäre Deutschland in 30 Jahren ein normales Drittweltland geworden!
    Jetzt besteht noch, durch Aktivierung des Deutschen Geistes, die Chance das zu verhindern!
    Für mich ist der BRD Linksliberalismus viel gefährlicher für Deutschland als die dummen – aber (noch) zum großen Teil gutwilligen – Syrer.
    Natürlich waren auf der Domplatte auch ‚Flüchtlinge‘ dabei, aber angezettelt wurde das ganze von „schon länger hier lebenden“ Migrationshintergründlern, die nämlich schon eine gewisse Zeit der ‚Integration‘ hinter sich haben mußten um „die ganze Härte des [linksversiffeten – Anmkg von mir] ‚Rechtsstaates'“ richtig einschätzen zu können!
    BRd ist ein Verbrecherparadies, und das liegt – vorrangig – nicht am Islam, sondern zuerst am Linksliberalismus!

    FAZ fragt heute: „Wie viel Islam steckt im sexuellen Übergriff?“

    Und ich frage:
    Wieviel Linksextremismus steckt im Gewährenlassen der Täter und im Vertuschen der Taten ?!

  73. #71 fiskegrateng (19. Jan 2016 19:27)
    Die Diskussion befasste sich mit dem Vorschlag „Lebensbedingungen verbessern“. Das funktioniert aber auch mit größter Hilfe nicht, da im Nenner immer die Bevölkerungszahl steht, durch die geteilt werden muss. Ich kann den Zähler (Gesamtwohlstand) beliebig erhöhen. Wenn der Nenner schneller steigt bleibt pro Kopf weniger übrig => Verarmung, Chaos

  74. So, ich mach PI für heute zu.
    Bei der Dauer für die Freischaltung eines Beitrages keine Lust mehr heute.

    Guten Abend und viel Spass.

  75. #8 KDL (19. Jan 2016 18:04)

    „Erst wenn das Land absolut am Ende ist, wird sich was ändern. Erst wenn die Linksexremisten, Jasager und Abnicker die Folgen dieser wahnsinnigen Politik erlebt haben, erst dann wird sich was ändern.

    Das Volk muss diese wahnsinnige Politik HASSEN! Und darum muss diese wahnsinnige Politik weiter gehen.“

    Das ist genau die Denkweise des neomarxistischen linken Establishments: „Erst muss das alte böse System kaputt gemacht werden, weil es eh nicht reformierbar ist, dann kann es besser werden.“ Das ist aber geschichtsvergessen. Denn ist die Freiheit erst einmal verloren und die Macht vollends in den Händen totalitärer oder diktatorischer Mächte, wer soll sie wiederherstellen? Als gäbe es eine Garantie oder Notwendigkeit, dass die Freiheit wieder eingeführt werden muss. Jahrhunderte hat man dafür gekämpft und ist lange erbärmlich gescheitert. Wer hätte das Naziregime beseitigen können, es ging nur unter entsetzlicher Gewalt und Opfern. Nein, wir müssen an unserer freiheitlich-demokratischen Ordnung mit Zähnen und Klauen festhalten und sie bis aufs Äußerste verteidigen. Denn es gibt keinerlei Garantie für die Wiederherstellung dieser Ordnung, ist sie erst einmal verloren. Die Chancen dazu stehen sehr sehr schlecht und wenn überhaupt, wird es enorme Opfer kosten. Die heutigen Deutschen sind in der Masse zu keinerlei Opfer mehr bereit, alles dreht sich nur noch um sich selbst und ich treffe jeden Tag Leute, die über die Zustände sogar noch lachen, als ob es sie überhaupt niemals erreichen könnte.

  76. @ #71 nicht die mama (19. Jan 2016 19:24)

    Muselmänner hinten sitzen, damit sie auf die Frauen glotzen können?

  77. #71 fiskegrateng (19. Jan 2016 19:27)
    Weßt Du, was GEBURTEN-KONTROLLE in Afrika
    bedeutet: ?????????????????
    ___________________________

    Häßliche Bilder!!!!!!!!!!

    __________________________

    Die N : O verdienen doch daran….
    daß der Afrikanische-Kontinent aus den Nähten platzt.

  78. #80 ReissfesterGalgenstrick (19. Jan 2016 19:44)
    Wenn Du was zu sagen hast –
    höre ich Dir gerne zu –
    Also PI –
    gebt eine Chance…

  79. #77 afd-sympathisant (19. Jan 2016 19:44)
    Ja, aber das geht nur wenn diese Kulturen sich weiterentwickeln.
    Was deutet darauf, dass sie das jemals tun werden, wieviel man auch hilft?

    Mit oder ohne Weiterentwicklung, je weniger Bevoelkerungswachstum, desto besser.
    Am wichtigsten: die auf jeden Fall nicht hier haben.

  80. #92 Verteuerbare Energien (19. Jan 2016 19:47)
    #71 fiskegrateng (19. Jan 2016 19:27)
    Weßt Du, was GEBURTEN-KONTROLLE in Afrika
    bedeutet: ?????????????????
    ___________________________

    Häßliche Bilder!!!!!!!!!!

    Die existieren um zu voegeln und Kinder zu missbrauchen fuer Geld (dabei sind diese Frauen nicht besser als Maenner).

    Wenn man gesehen hat, wie diese Halbmenschen sich bei Hilfe gegen Ebola aufgefuehrt haben, weiss man, was zu erwarten ist.
    Aufklaerung hat bei denen noch nie geholfen.

    Wie gesagt, skeptisch ob die entwicklungsfaehig sind. Zu unserem Problem werden sie nur, wenn sie hier sind.

  81. #59 KDL

    wenn die AfD die absolute Mehrheit bekäme, zum Generalstreik (mindestens) aufrufen und den Unfrieden, der im Lande herrscht noch weiter befeuern.

    Wenn die AfD die absolute Mehrheit bekäme, hätten die Lügenmedien aber keinen Rückhalt mehr seitens der Politik. Beim Volk sowieso schon längst nicht mehr. Die Medienverbrecher würden ganz schnell ausgetauscht und die Rädelsführer eingebuchtet. Und die Jagdsaison auf „Antifa“-Nazis ist dann auch eröffnet.

  82. Alles was diese sogenannten „Gutmenschen“ hier mit uns „Normaldeutschen“ anstellen hat nur ein Ziel: Der Ethnodzid des Deutschen Volkes – der Ethnozid ganz Europas. Details zu diesem absolut widerwärtigen und teuflischen Plan offenbart uns Prof. Michael Vogt auf dem Kongress der Anti Zensur Koalition in der Schweiz:
    https://www.youtube.com/watch?v=LIFX7kfN-hs
    Bitte an andere die dies noch nicht wissen weitergeben ! Es bleibt uns nicht mehr viel Zeit.

  83. #3 einerderschwaben   (19. Jan 2016 17:57)  
    Angela Merkel in Flüchtlingskrise: Droht das vorzeitige Ende der Kanzlerschaft?
    für das ganze Gesockse drumherum, Kauder, Altmaier …Stegner, Maas , Roth, Özdemir, Öney, Jäger .. … etc wäre auch ein Japanisches Ritual Sinnvoll
    SOLLTE NOCH EHRE UND MORAL BEI DIESEN HERRSCHAFTEN VORHANDEN SEIN – DANN BITTE …

    Von mir aus auch Schirlingsbecher

  84. Nachtrag zu #95 Verteuerbare Energien (19. Jan 2016 19:50)
    ———–

    #175 ReissfesterGalgenstrick (19. Jan 2016 17:17) Your comment is awaiting moderation.
    Das gibt dann ohne die AfD den „Wahlkampf der Wendehälse“.

    Gell, Frau Dreyer?
    Möge Ihnen das spöttische Lachen im Halse stecken bleiben.

    —-

    Steckt immer noch in diesem Mod-Nirvana.
    Das meinte ich damit …

  85. #83 onanym007

    Sehe ich auch so, aber bei unseren EU-Nachbarn wird schon deutlich früher das Ruder herumgerissen werden.
    Bei den östlichen Nachbarn fängt das jetzt schon an. Weitere werden folgen und am Schluss wer?

    Allerdings ist auch gewiss, ist das Rufer erst mal rumgerissen, geht es sehr schnell. Keine zwei Jahre.

  86. #64 Marie-Belen (19. Jan 2016 18:58)

    Rund die Hälfte der Invasoren hat mehrere Ausweise

    Und man rätselt, warum ….

    „Polizei stürmt Flüchtlingsheime im Münsterland

    Bei einer Razzia hat die Polizei mehrere Flüchtlinge festgenommen. Rund die Hälfte der 150 kontrollierten Asylbewerber soll verschiedene Ausweise besitzen. Was sie damit vorhatten, ist bisher unklar.“

    Ach, ich kann mich nur noch kaputt lachen über diese Dämlichkeit unseres Landes. Ich rege mich nicht mehr auf – das ist es nicht mehr wert. Dieses Land ist nur noch eine schöne Erinnerung an Zeiten, wo man sich hier mal wohl gefühlt hat. In absehbarer Zeit wird ein Bürgerkrieg übers Land ziehen, den sich vor allem die Bahnhofs-Klatschpappen und sich den Arsch-Aufreißer-in-Flüchtlingsheimen in ihren schönsten und feuchtesten Träumen nicht vorstellen können. Das muss man sich mal vor Augen führen : Da muss man erwachsenen Männern (!) beibringen, wie man sich hier und vor allem Frauen gegenüber zu verhalten hat. Ein größeres Eingeständnis an Blödheit kann es nicht mehr geben. Halb Marokko klaut sich hier durch Deutschland und nichts aber auch gar nichts passiert. Abschieben – aber nicht doch, die könnten ja eventuell in ihren Heimatländern gefoltert werden – JA GEHT´S NOCH??? Was für ein Affenland ist das hier geworden – und es wird noch schlimmer kommen. Ja Merkel-Raute, das hast du gut gemacht, prima- klatschklatschklatsch. Ich weiß nicht, was du in deinem Schädel an raumfüllendem Inhalt mit dir rumträgst, aber GEHIRN ist es jedenfalls nicht. Verschwinde, aber schnell!!

  87. OT
    Morgen, Mittwoch, den 20.01.2016 um 19 Uhr
    AfD-Demo in Jena!

    http://afd-gera-jena-shk.de/

    Redner:

    – Björn Höcke
    – Alexander Gauland
    – Wiebke Muhsal (auf deren Wohnung heute erst ein Farbbeutelanschlag verübt wurde!)

    Wir sind dabei und könnten in der Heimatstadt von Antifa und vom linksextremen Jugendpfarrer Lothar König und seiner Linken Abgeordneten Katharina noch zahlreiche Unterstützung gebrauchen!
    Die ganze Stadt inkl. OB Schröter versuchen alles zu mobilisieren, um uns zu unterdrücken!
    7(!) Gegendemos sind angemeldet!

    http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/AfD-Kundgebung-am-Mittwoch-in-Jena-Sieben-Gegendemos-angekuendigt-2086625629

  88. Kamenz: Zimmerbrand in Unterkunft
    „60 Feuerwehrleute rasten am Sonnabendmittag zum Heim am Flugplatz. Dort stand ein Zimmer im Obergeschoss in Flammen.(…)Niemand wurde bei dem Brand verletzt. Einige Räume bleiben aber vorerst unbewohnbar. Darunter ist das Zimmer, in dem das Feuer ausbrach, und angrenzende Räume. 5 Flüchtlinge lebten dort. Das Landratsamt prüft nun, in welchen Heimen die Asylbewerber nun untergebracht werden können. Warum das Feuer in dem Zimmer ausbrach, ist noch unklar. Die Kripo hat Ermittlungen aufgenommen, auch ein Brandursachenermittler war am Sonnabend noch vor Ort. Die Straße zwischen Kamenz und Zschornau war bis gegen 15.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Das war für die Löscharbeiten nötig. Das Feuer in dem Asylheim war eines der schwersten seit Eröffnung der Einrichtung. Zuletzt hatte in dem Haus Mitte Dezember ein Kinderwagen gebrannt. Tatverdächtig war damals ein 44-jähriger Heimbewohner.(…)“ http://www.sz-online.de/nachrichten/grossaufgebot-loescht-im-asylheim-3300203.html

    Augsburg: Küchenbrand in Unterkunft
    „(…)Der Brand ist in einer Küche im 1. Stockwerk ausgebrochen. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar. Ermittler der Kripo untersuchten deshalb den Brandort. „Ein Brandstiftung von außen schließen wir derzeit aber aus“, sagt Polizeisprecher Frank. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. 4 Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräte drangen bis zu der Küche vor und löschten das Feuer mit Schaum. Mit Hochleistungslüftern wurden die Küche und teilweise auch der Gang vom giftigen Brandrauch befreit. „Alle Zimmer im Brandbereich wurden auf Rauchgasrückstände kontrolliert“, sagt Feuerwehrsprecher Bechtel. Ein Bewohner wurde leicht verletzt und vor Ort behandelt. Die Küche muss nun saniert werden. Die Regierung spricht von einem Schaden von bis zu 20.000 Euro.(…)“ http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Feuer-richtet-in-Asylheim-rund-20-000-Euro-Schaden-an-id36646967.html

  89. #92 Perseus

    „Nein, wir müssen an unserer freiheitlich-demokratischen Ordnung mit Zähnen und Klauen festhalten und sie bis aufs Äußerste verteidigen. Denn es gibt keinerlei Garantie für die Wiederherstellung dieser Ordnung, ist sie erst einmal verloren.“

    Verteidigen kann ich nur etwas, das es gibt. Wie soll den Demokratie funktionieren? Die christlichen Demokraten setzen sich als Vertreter der WWG für die Zerschlagung unseres Deutschlands ein, die vollständige Auslöschung unserer nationalen Souveränität und unseres deutschen Volkes, das durch Neger und Orientale ersetzt werden soll. Dagegen dann ein anderer Demokratenverein, der sich für den Weiterbestand unseres Volkes einsetzt, gar Deutschland statt Goldman-Sachs-Land fordert?

    Die gegenüberliegenden Sichtweisen in einer Stuhlkreisreihe auf Augenhöhe ausdiskutiert? In WWG-Sprache bedeutet Demokratie übrigens das Gleiche wie Umsetzung der Möntschenrechte. Als des Rechtes eines jeden sogenannten Möntschen, Negers, Orientalen, sich in einem unserer Länder niederlassen zu dürfen.

  90. #32 Babieca (19. Jan 2016 18:33)

    Bei dem Foto, wo die beiden Soldaten mit der MP vor ihr knien, kam mir sofort der Gedanke:“warum drückt der nicht einfach ab ?“

    Ich bin ein friedliebender Mensch ohne Affinität zu Waffen und Gewalt. Aber ich schäme mich nicht für den Gedanken.

    Wie einfach könnte es doch sein, wenn sich mal einer trauen würde….

  91. #107 peter54 (19. Jan 2016 20:13)
    #64 Marie-Belen (19. Jan 2016 18:58)

    Rund die Hälfte der Invasoren hat mehrere Ausweise

    Es handelt sich dabei aber um diese Gruppe, die man ohnehin schnellstmoeglich weg haben will (Marokko, Algerien).
    Da ist es leichter, darueber zu schreiben und der Leser bekommt den Eindruck, es wuerde etwas getan.

  92. BKA: Immer mehr Straftaten in Unterkünften
    „Das Bundeskriminalamt registriert eine stark zunehmende Zahl an Straftaten in Flüchtlings- und Asylheimen. BKA-Präsiden Münch sagte BILD am SONNTAG: „Die Straftaten in Sammelunterkünften steigen enorm. Dort leben seit Wochen oder Monaten viele Menschen auf engstem Raum, darunter besonders viele junge Männer unter Bedingungen, die Kriminalität fördern.“
    Die Hälfte der Delikte in den Großunterkünften sei Gewaltkriminalität, vor allem Körperverletzungsdelikte, so Münch. „Aber es gibt vermehrt auch Straftaten wie Sexual- oder Totschlagsdelikte in den Unterkünften.“ Dennoch handele es sich um „relativ geringe Fallzahlen“, so der BKA-Präsident. „Die Kriminalität steigt nicht so schnell an wie die Zahl der Flüchtlinge.“
    Zwischen den Herkunftsländern der Flüchtlinge gibt es deutliche Unterschiede, was die Zahl der Straftaten anbelangt. Münch: „Migranten vom Balkan oder aus Nordafrika, vor allem Marokkaner, Tunesier und Algerier, fallen besonders durch Straftaten auf. Viel weniger dagegen die Zuwanderer aus Syrien und dem Irak.“
    Besonders im Fokus der Ermittler stehen inzwischen sexuelle Übergriffe von Migranten. Der BKA-Präsident: „Wir analysieren jetzt, ob es zwischen Zuwanderung und sexueller Belästigung von Frauen in Deutschland einen Zusammenhang gibt. Das Phänomen, dass sich junge Männer aus Nordafrika an bestimmten Orten sammeln, um durch das sogenannte Antanzen Diebstähle zu begehen, gibt es schon länger.
    Neu ist die Häufung der Sexualdelikte gegen Frauen. So etwas gab es bisher insbesondere im nordafrikanischen Raum. Dies war für die Silvesternacht nicht vorhersehbar.“ Das BKA geht von organisierten Übergriffen aus. Münch: „Die jungen Männer dürften untereinander vernetzt gewesen sein. Die Ermittlungen, wer ihr Zusammentreffen organisiert hat und wie, laufen noch.“
    Zugleich wies Münch gegenüber BamS den Vorwurf zurück, die Polizei verheimliche die Herkunft von Straftätern: „Das BKA erstellt jährlich die Polizeiliche Kriminalstatistik auf Basis der Angaben der Länderpolizeien. Sie ist auf der BKA-Homepage für jedermann nachzulesen.“ Dort werde bei den Tatverdächtigen auch Staatsangehörigkeit und Aufenthaltsstatus angegeben. „Uns liegt daran, objektiv über die Kriminalitätslage zu informieren. Deshalb erstellen wir auch aktuell mit den Bundesländern das Lagebild der Kriminalität im Zusammenhang mit der Zuwanderung.““ http://bereicherungswahrheit.com/bka-immer-mehr-straftaten-in-fluechtlingsheimen/#more-1175

  93. #21 Erich h
    die linken können dann ruhig die Hoheit über die medien haben.
    im Falle eines Clashs ist entscheidend wer die Gewalt über die Waffen hat .
    Und ich mutmaße jetzt einfach mal ,dass das gros der waffenbesitzer eher konservatives bis national konservatives gedankengut vertritt. des weiteren muss man die Streitkräfte auf seiner seite wissen.
    Denn die dürften als einzige dazu in der lage sein , geschätzte 5 mio aufmüpfige legal waffenbesitzer zu bändigen.
    Da sind die besitzer illegaler waffen noch nicht einmal mit ein gerechnet . würde das hier in diesem land wirklich zu einer konfrontation der beiden Lager kommen , würde ich keinen cent auf die linke seite setzen. … irgendwie klappt es nicht mit der groß-klein schreibung.

  94. #86 John Doe 0815 (19. Jan 2016 19:24)

    Ich ergänze mal:

    Merkel, Gabriel, Fahimi, ProAsyl, Kahane, Anne Wizorek, Prantl, Ude, ZDF-Kleber, Maas, Roth, Künast, Miosga, Özoguz, Steinmeier, Göring-Eckardt, Altmeier, Reschke, Jung (OB Leipzig), Kipping, Ramelow, Tillich, Dreyer, Klöckner, Schulz, Juncker, Öttinger, Draghi, Barnett, Soros (alle), Rothschilds (alle), Rockefeller (alle)…

    Bitte kopieren und ergänzen!!!

  95. „Die Bundesrepublik fährt derzeit mit Vollgas gegen die Wand. Jetzt auf die Bremse zu treten, ist daher alternativlos für die Regierung, wenn sie überleben will.“ (Felix Menzel)

    Zweck dieser BUNTEN Republik ist von Anbeginn, die Bude hier abzureißen. Genauso, wie die EUropäische Union von u.a. dem Gründer der PanEUropäischen Union Richard Coudenhove-Kalergi gegründet wurde, um unser Europa zu zerschlagen.

    Was unsere Besatzer aus den VSA mit uns vorhaben, sprechen Sie ja ganz ehrlich aus:

    „George Friedman und STRATFOR“

    https://www.youtube.com/watch?v=efAOEExv_e4

  96. Kommentare löschen ohne Hinweis warum, ewige Moderation, Beiträge aus dem Zusammenhang werfen usw.

    Wofür soll das gut sein?

    Ich komme in’s Grübeln.

  97. #115 bolgida
    ——–
    sieht soweit gut aus, (Draghi und Rockefeller haben vielleicht mit Umvolkung weniger zu tun)

  98. Volker Spielmann (19. Jan 2016 19:01)
    Im übrigen wiederhole ich meine Frage: Sind Sie selbst schon einmal von Panzerketten überrollt worden? Nein? Ihr psychotisches Geschwafel legt diese Annahme aber sehr nahe….

  99. #110 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod

    “warum drückt der nicht einfach ab ?“

    Dieselbe Frage hat man, nach DEM Kriege auch dem Generaloberst Halder gestellt der sich ebenfalls mal mit einer scharfen Waffe in Schußweite eines europäischen „Leaders“ befand, worauf dieser – sinngemäß – antwortete: Das deutsche Volk stand hinter IHM, es wäre sinnlos gewesen ihn zu töten; die Deutschen mußten seine Politik mit ihm bis zum Ende durchleiden! – das war ihr Schicksal!

  100. #112 fiskegrateng (19. Jan 2016 20:33)

    Hatten die scharfe Ammo dabei wahrend des Besuches, hat man soviel Vertrauen?

    Genau das war mein zweiter Gedanke. Und schon war der Traum ausgeträumt.

    Ich bin nicht nach Indien ausgewandert, weil es in Deutschland so schlimm geworden ist. Aber ich bin froh, nicht mehr in Deutschland zu sein.

  101. #118 Akzelerator (19. Jan 2016 20:54)

    Sehr pathetisch, aber unbedingt richtig ?
    Egal, auf jeden Fall hypothetisch.

  102. #122 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (19. Jan 2016 21:05)
    Ich stelle es mir schwierig vor nach Indien auszuwandern/ fremd, aber es hoert sich so an, als gefiele es Ihnen momentan dort; hatte schon Ihre Posts hier gelesen bevor Sie auswanderten, viele Gruesse und alles Gute!

  103. „Es geht ein Riß durch die deutsche Gesellschaft und das ist gut so.
    Sind Merkel + Gutmenschen + Asylindustrie und Deutschlandfeinde erst darin verschwunden, dann schließt er sich von alleine wieder!!

  104. #71 Volker Spielmann

    „Der Putin wird doch nicht etwa einen Panzerschlachtunfug anstellen wollen?

    Die Landfeinde können nur hoffen, daß Putin ein begeisterter Leser des perversen Knilchs Ehrenzwerg ist.“

    Marschierte hier der Kamerad Putin bei uns ein, kümmerte sich mal um die Kampftunten (*), die vom herrschenden BUNTEN Regime unterstützt sich mit ihrem Vielfaltsköfferchen von der Seite an unsere deutschen Buben und Maderln an den Grundschulen herantrippeln, dann stiftete ich so einem Erlöser eine ganze Ehrenburg.

    In der katholischen Arsc … äh … Gesäß-hoch-Metropole Köln wird man dann zwar zunächst das Ausbleiben des höchsten Jahresfeiertages der (noch) herrschenden Religionsgemeinschaft der Humanisten betrauern, des Kristofferstraßentages, anmoderiert von Eva Herman ließe sich dieser aber spielend durch den Tag der Familie ersetzen. Lustiges Kabarett könnte den Ritt der Alice S., der Judith B. und Renate K. zum Pläsier unserer Jugend zum Blocksberg darstellen, vielleicht könnten die verdienten Hamburger Biet-Musiker der Rattles sogar mit ihrem Welterfolg noch einmal aufspielen:

    „The Rattles The Witch“

    https://www.youtube.com/watch?v=ZuhkgTv9csE

    *) http://www.abqueer.de/ueber-abqueer/geschaeftsfuehrung/

  105. #83 Maria-Bernhardine (19. Jan 2016 19:23)

    Was brauchen diese Ankerknaben, diese MUFL aus Syrien Deutschkurse? Wenn Putin den IS kaputtgebombt hat, müssen sie flugs zurück nach Syrien u. ihre Heimat aufbauen…

    ————–

    Noch so was:

    #83 Maria-Bernhardine (19. Jan 2016 19:23)

    @ #66 Metaspawn (19. Jan 2016 19:17)
    Was brauchen diese Ankerknaben, diese MUFL aus Syrien Deutschkurse? Wenn Putin den IS kaputtgebombt hat, müssen sie flugs zurück nach Syrien u. ihre Heimat aufbauen…

    ——————–

    … und noch …

    Eine möglichweise vergewaltigte 13-jährige weniger:

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-polizei-widerspricht-bericht-ueber-vergewaltigung-von-13-jaehriger-a-1072876.html

    SPON stürzt sich wie eine Aasfliege drauf und will uns damit vermitteln, wie wenig Migranten mit so etwas zu tun haben können oder könnten. Merkt sie euch, die Autoren solcher „Verse“ beim SPIEGEL_Verlag. Sie müssen später unbedingt zur Rechenschaft gezogen werden.

  106. #117 Vielfaltspinsel

    „Die Bundesrepublik fährt derzeit mit Vollgas gegen die Wand.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Sie wird an die Wand gefahren – von unseren schlimmsten Feinden!

    USA rüstet in Norwegen auf, Rückkehr nach Mannheim und neue US-Atomwaffen in Deutschland
    https://netzfrauen.org/2015/09/25/usa-ruestet-in-norwegen-auf-rueckkehr-nach-mannheim-und-neue-us-atomwaffen-in-deutschland/
    25. September 2015

    Kein einziger deutscher Politiker auch nur das geringste zu sagen!

    Wer das glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann und Osterhasen!

    Gucke mal hier bei Christoph Hörstel!
    http://christoph-hörstel.de/deutschland-auf-dem-weg-in-den-geplanten-organisierten-zusammenbruch/

    Z. Bsp.
    „3.Kartellmedien und Systempolitiker lügen auch dann, wenn sie Wahrheiten aussprechen. Sehr häufig wird dann, wie zum Beispiel jetzt durch Bundesjustizminister Maaß, auch eine Wortwahl („die Übergriffe von Köln waren organisiert“) so lange herumgedreht, bis niemand mehr weiß, was er noch glauben soll oder darf – und wer nun genau was organisiert hat.“

  107. #118 Vielfaltspinsel (19. Jan 2016 20:42)

    Zweck dieser BUNTEN Republik ist von Anbeginn, die Bude hier abzureißen. Genauso, wie die EUropäische Union von u.a. dem Gründer der PanEUropäischen Union Richard Coudenhove-Kalergi gegründet wurde, um unser Europa zu zerschlagen.
    ———–

    Darum sagt Merkel ja auch immer wieder: „Wir schaffen das.“ Das ist eine Botschaft an die USA und die ganzen Strippenzieher, dass der obige Plan wahrscheinlich aufgeht.

  108. Die allermeisten Deutschen – mindestens 99% – sind bereits hoffnungslos eingelullt. Sie nehmen nicht wahr, daß der Demokratismus auf zwei Säulen beruht: Lüge, Schwindel und Betrug ist die eine, Bestechung die andere. Unser exorbitant hoher [i]materieller[/i] Lebensstandard ist eine tödliche Geißel.

  109. OT
    Berliner AFD-Parteitag

    Die Berliner AfD trifft sich zum Landesparteitag, um über ihr Programm für die Abgeordnetenhauswahlen zu sprechen. Im Moment hat die Partei vor allem Zulauf, weil sie den Protest gegen den Umgang mit dem Flüchtlingsstrom bündelt. Aber wie rechts ist die Partei? Und wieviel Protestwählerschaft sammelt sich jetzt unter dem Fähnchen der AfD?

    https://www.youtube.com/watch?v=gJVC0h_zaws

  110. Wie sich die Deutschen danebenbenehmen!!!

    Hamburg: Prügelei bei Kinderfußballturnier – mehrere Verletzte

    Fußball ist am Ende nur ein Spiel, oder? Bei einem Kinderturnier in Hamburg kam es nach einer umstrittenen Schiedsrichterentscheidung zu einer Schlägerei. Auch Erwachsene wurden handgreiflich – gegen Acht- bis Zehnjährige.

    Bei einem Streit während eines E-Jugend-Fußballturniers in Hamburg sind zwei Erwachsene und zwei Kinder verletzt worden. Die Polizei rückte mit sechs Einsatzwagen an der Turnhalle an, in der sich laut Bericht vom Montag rund 200 Erwachsene und Kinder aufhielten.

    Auslöser der Auseinandersetzung war eine Schiedsrichterentscheidung zu unsportlichem Verhalten. Laut Polizei kam es am Sonntag anschließend zu „verbalen und körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den Spielern“. Dann mischten sich Eltern und Betreuer in den Streit ein: Erwachsene seien auch gegenüber Kindern handgreiflich geworden.

    Der Polizei zufolge soll ein 43-jähriger Vater zwei Kinder der gegnerischen Mannschaft geschlagen haben. Zudem sollen sich ein Trainer und ein Betreuer an der Schlägerei beteiligt haben. Die Beteiligten beschuldigten sich gegenseitig, jeweils die andere Partei angegriffen zu haben.

    Die leicht verletzten Kinder sind acht und zehn Jahre alt, die Erwachsenen 26 und 44 Jahre. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    http://www.spiegel.de/schulspiegel/hamburg-schlaegerei-bei-kinderfussballturnier-mehrere-verletzte-a-1072507.html#utm_source=schulspiegel#utm_medium=medium#utm_campaign=plista&ref=plista

  111. Gastronom erteilt der AfD eine Absage
    Petry-Auftritt auf der Kippe

    Münster –

    Das Schlossgarten-Café, wo am Donnerstag die AfD-Vorsitzende Frauke Petry reden sollte, will nicht länger als Veranstaltungsort zur Verfügung stehen. Die AfD spricht von einem „unglaublichen Vorgang“.
    Von Klaus Baumeister

    Der geplante Auftritt der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry hat am Dienstag eine dramatische Wende erfahren und steht jetzt möglicherweise komplett auf der Kippe.

    Das Schlossgarten-Café, wo die AfD-Veranstaltung am Donnerstag stattfinden sollte, hat seine Zusage zurückgezogen und steht für die AfD nicht mehr zur Verfügung. In den Vorgesprächen, so der Betreiber Andre Blumenfeld, sei der Charakter des Petry-Auftritts anders dargestellt worden. Er sei von einer „internen Veranstaltung“ der AfD ausgegangen, nicht aber von einem öffentlichen Auftritt mit großer medialer Wirkung. Die absehbaren Konflikte am Donnerstagabend widersprächen dem Grundgedanken des Schlossgarten-Cafés, ein „neutraler Veranstaltungsort“ zu sein.

    „Das ist unglaublich.“ Mit diesen Worten reagierte der münsterische AfD-Kreisvorsitzende Helmut Birke am Dienstag auf die Absage des Schlossgarten-Cafés. „Damit habe ich nicht gerechnet.“ Er führte die Absage auf den öffentlichen Druck zurück.

    Es sei ein „undemokratischer Vorgang“, dass es der AfD in Münster nahezu unmöglich gemacht werde, für eine größere Veranstaltung einen Versammlungsort zu finden. Laut Birke lässt die AfD derzeit durch Rechtsanwälte prüfen, ob das Schlossgarten-Café überhaupt berechtigt sei, aus dem Vertrag wieder auszusteigen. Falls es bei dem „Nein“ bleibe, werde die münsterische AfD entweder den Auftritt der Bundesvorsitzenden komplett absagen oder aber Petry an einem geheimen Ort reden lassen. „Wir geben noch nicht auf.“

    In den vergangenen Tagen hatten zahlreiche Gruppierungen bekannt gegeben, gegen den Besuch der AfD-Vorsitzenden in Münster demonstrieren zu wollen. Noch am Dienstag hatte die münsterische SPD zur Teilnahme an der Demo aufgerufen. Zuvor hatten bereits die Linke und das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ mobilisiert. Wegen der zu erwartenden Proteste hatte die AfD am Montag mitgeteilt, den Veranstaltungsort erst am Mittwoch bekannt geben zu wollen. Die Gegner wiederum hatten erklärt, eine Demonstration anmelden zu wollen, „die in Hör- und Sichtweite“ des Veranstaltungsortes hätte stattfinden sollen.

    http://www.wn.de/Muenster/2239110-Gastronom-erteilt-der-AfD-eine-Absage-Petry-Auftritt-auf-der-Kippe

  112. #10 Aussteiger

    Nur wenn es gelingt, das Leben in den Ländern dieser Welt lebenswerter zu machen, wird der Migrationsdruck abnehmen. Anderenfalls hilft auch keine „Festung“ Europa. Aber das ist noch ein weiter Weg, auch gerade dann, wenn ich höre, dass die Kluft zwischen den Ärmsten und Reichsten dieser Welt immer größer wird. Das finde ich besorgniserregend. Diese Entwicklung muss schnellstens gestoppt werden. Ein bisschen mehr Gerechtigkeit tut not!

    Jede Bemühung, die Welt außerhalb von Europa besser zu machen, ist sinnlos, denn das unaufhaltsame und verheerende Bevölkerungswachstum in so gut wie allen armen Ländern der Welt (mit einer Verdoppelung alle 35 bis 40 Jahre) macht jeglichen Fortschritt egal auf welchem Gebiet leider völlig zunichte.

    Hier nur die fatale Bevölkerungsentwicklung in einigen moslemischen Ländern, die bereits jetzt Elendsstaaten mit einem extrem hohen Anteil an Kindern und Jugendlichen sind, die sicheren arbeitslosen Armen und potentiellen Flüchtlinge von morgen:

    Ägypten
    1950: 21,5 Mio. Einwohner – 1980: 45 Mio. – 2015: 89 Mio. – 2055: vermutlich ca. 180 Mio. – 2100: 500 Mio.?

    Pakistan
    1950: 37,5 Mio. Einwohner – 1980: 80,5 Mio. – 2000: 144,5 Mio. – 2015: ca. 199 Mio. – 2050: vermutl. 400 Mio. – 2100: 1000 Mio.?

    Jemen
    1950: 4,3 Mio. Einwohner – 1980: 7,9 Mio. – 2000: 17,7 Mio. – 2015: ca. 26 Mio. – 2050: vermutl. 52 Mio. – 2100: 120 Mio.?

    Marokko
    1962: 12,1 Mio. Einwohner – 1982: 20,3 Mio. – 2004: 29,8 Mio. – 2014: 33,8 Mio. – 2050: vermutl. 65 Mio. – 2100: 160 Mio.?

    Afghanistan
    1950: 8,1 Mio. Einwohner – 1990: 12 Mio. – 2000: 20,5 Mio. – 2014: 30 Mio. – 2050: vermutl. 60 Mio. – 2100: 150 Mio.?

    Alleine in Afrika wird sich die Bevölkerung von heute 1,15 Milliarden Menschen bis ca. 2055 auf 2,3 Milliarden verdoppelt haben, und bis 2100 dürften es bereits 4 Milliarden sein.

    Zum Vergleich: In der EU leben momentan 508 Mio. Menschen.

    Hoffnungen auf ein Ende des gedanken- und verantwortungslosen Kinderkultes zu setzen sind leider völlig vergebens. Dazu nur ein Zitat einer pakistanischen Mutter: “Kinder sind Geschenke Allahs. Wie könnte man Allah ein Geschenk verweigern?”

    Kurzum, die Weltlage ist absolut hoffnungslos. Wenn man jetzt nicht sofort an den konsequenten Aufbau der Festung Europa mit allen damit verbundenen auch sehr unschönen Konsequenzen geht, werden wir in den nächsten Jahrzehnten von Hunderten von Millionen vor allem moslemischen und schwarzafrikanischen Invasoren überrollt werden und untergehen.

  113. #131 Kochender Frosch (19. Jan 2016 22:12) Die allermeisten Deutschen – mindestens 99% – sind bereits hoffnungslos eingelullt. Sie nehmen nicht wahr, daß der Demokratismus auf zwei Säulen beruht: Lüge, Schwindel und Betrug ist die eine, Bestechung die andere. Unser exorbitant hoher [i]materieller[/i] Lebensstandard ist eine tödliche Geißel.
    ________________________

    Die allermeisten Deutschen –
    und dann noch 99% –
    und was soll „Demokratismus“ sein –
    ________________________

    Schwachmat mach alleine weiter?!!!!!!!!!!!!!!!!

  114. #135 Eduardo (19. Jan 2016 23:26)
    Ich sehe es wie gesagt genauso, nur dichte Grenzen koennen helfen (bloss dass ich Reduzierung von Nachkommen nicht als ausreichend fuer bessere Entwicklung ansehe). Das Grunduebel sind die perversen Kulturen/ der Islam, eine Entwicklung wird dadurch unmoeglich auch bei reduzierter Anzahl Nachkommen.

    Worueber man jedoch besorgt sein muss, ist Anzahl Nachkommen/ Geschenke Allahs bei denen, die schon hier sind.

  115. #130 Rheinlaenderin

    „Darum sagt Merkel ja auch immer wieder: „Wir schaffen das.“ Das ist eine Botschaft an die USA und die ganzen Strippenzieher, dass der obige Plan wahrscheinlich aufgeht.“

    Isso.

    Wem die Christdemokratin Merkel dient, sagt Sie ja selber:

    „Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen auch Souveränität, Rechte an andere abzugeben.“

    Angela Merkel auf dem Kirchentag in Dresden, 4.6.2001

    „Das heißt, eine der spannendsten Fragen, Mauern zu überwinden, wird sein:: Sind Nationalstaaten bereit und fähig dazu, Kompetenzen an multilaterale Organisationen abzugeben, koste es, was es wolle.“

    Merkel während der Konferenz „Falling Walls“ 9.11. 2009

    „Auszeichnungen und Ehrungen
    Staatliche Orden

    Großkreuz des Verdienstordens der Italienischen Republik, verliehen am 21. März 2006 …“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel

    Wer mehr wissen will über Merkel, kann an dieser Stelle ja gerne weiter lesen. Aber Vorsicht: für Verschwörungsleugner nicht geeignet!

  116. @leonhard hagebucher

    Und ich rate erneut dazu sich von der Umerziehung durch die Landfeinde zu befreien und die Panzerschlacht ins Herz zu fassen – vielleicht hilft dieser Indianerschwank ein wenig dabei https://www.youtube.com/watch?v=hLcY4UazYv4 Beim gegenwärtig Spiel in Europa wird der Panzer indes überraschend in Erscheinung treten, dann nämlich, wenn die VSA gemerkt haben, was jemand anders spielt und was dies für sie wohl bedeuten würde…

  117. Es gibt so Tage, da hilft nur PI. Ein Kraftquell kann auch erschlossen werden, wenn kluge Menschen gemeinsam klar und deutlich formulieren, wofür es zu kämfen gilt, wie wir miteinander leben wollen. Zur Wende waren sich auch alle einig, was sie nicht wollen, tja und dann kam nichts Neues.

    Ich lache ob der abgeschmackten Laffen,
    die mich anglotzen mit den Bocksgesichtern;
    Ich lache ob den Füchsen, die so nüchtern
    und hämisch mich beschnüffeln und begaffen.

    Ich lache ob den hochgelahrten Affen,
    die sich aufblähn zu stolzen Geistesrichtern;
    Ich lache ob den feigen Bösewichtern,
    die mich bedrohn mit giftgetränkten Waffen.

    Und wenn des Glückes hübsche Siebensachen
    uns von des Schicksals Händen sind zerbrochen,
    und so zu unsern Füßen hingeschmissen;

    Und wenn das Herz im Leibe ist zerrissen,
    zerrissen, und zerschnitten, und zerstochen –
    Dann bleibt uns doch das schöne gelle Lachen.

    Heinrich Heine (1797-1856) Buch der Lieder

  118. @Vielfaltspinsel

    Nicht so laut, den VSA sollte nicht zu früh gesagt werden, daß der Putin den deutschen Rumpfstaat mit seiner Panzerwalze im Notfall in vier bis sechs Wochen erreichen kann; und hat man erst einmal Rohstoffe und Industrie, so kann einem der Kurs des VS-Dollars zum Öl egal. Noch könnten die VSA die Lage im deutschen Rumpfstaat beruhigen, aber da die Grenzen noch immer offen sind, so dürfte dies schon sehr bald nicht mehr der Fall sein…

  119. #67 Marie-Belen (19. Jan 2016 18:58)
    [….] Rund die Hälfte der 150 kontrollierten Asylbewerber soll verschiedene Ausweise besitzen. Was sie damit vorhatten, ist bisher unklar.“
    http://www.welt.de/regionales/nrw/article151201266/Polizei-stuermt-Fluechtlingsheime-im-Muensterland.html
    —–
    Komisch, mir kommt sofort der Gedanke, dass die damit mehrmals (in verschiedenen Kommunen) Geld abgreifen wollen.
    Ob der Verdacht stimmt, werden wir erst wissen, wenn das Volk sich erneut der Dokumente von Exiku- und Legislative bemächtigt.

  120. „Der ganzen Welt Frieden, Menschenrechte, Freiheit und Demokratie bringen zu wollen, kann niemals gelingen“ – ???
    …werter Herr Menzel, glauben Sie wirklich, dass dies Merkels Absicht war? Dann schlafen Sie mal weiter mit den Füssen in der Steckdose!
    Merkel hat Frieden, Menschenrechte, Freiheit und Demokratie in Deutschland bereits abgeschafft.
    Was jetzt noch folgt sind Notstand und Ausnahmezustand, die Terrorismus, Anarchie und Chaos mitbringen, wie die Welt es in dieser Form noch nie erlebt hat.
    Jeder, der oberhalb der 60-65 Jahre alt ist, sollte sich „glücklich“ schätzen. Ihm wird einiges erspart bleiben – vor allem die „Entmenschlichung des Menschen“!

  121. Ich glaube, in einem irrt Herr Menzel: Der innenpolitische Kampf ist niemals entschieden. Sozialisten werden niemals das Lebensrecht freiheitlich Gesinnter anerkennen und werden schöpferische und unternehmerische Kräfte immer als Sklaven halten. Eher friert die Hölle zu, oder erkennt der Moslem das Lebensrecht und die Freiheit von Ungläubigen an. Die beiden Ideologien sind sich so vielem so ähnlich, es ist erschreckend. Aber die eine ist auf unserem eigenen Mist gewachsen.

  122. Auf jeden Fall AfD wählen egal was sich die Parteien jetzt noch auf die schnelle einfallen lassen. Die wollen uns doch nur weiter verarschen. Denkt immer daran !

  123. Dass der dicke Bommel aus Goslar jetzt vermeintlich „kritischere“ Töne anschlägt, hat nur EINEN GRUND:

    RIESEN-SCHISS VOR DEN ZU ERWARTENDEN WAHLERGEBNISSEN FÜR DIE SPD!

    Aber diese Taktik rettet die SPD auch nicht mehr!

  124. #148 Religion_ist_ein_Gendefekt

    Der innenpolitische Kampf ist niemals entschieden.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Dieser Kampf geht nicht um das Wohl des Volkes. In dieser Beziehung hat KEINE Partei etwas zu bestimmen, denn sie sind nur die Erfüllungsgehilfen der Kolonialmacht.

    Der innenpolitische Kampf geht ausschließlich um die Posten, mit denen man für den Verrat am Volk sogar Millionär werden kann.

    Wenn es den Lizenzparteien um unser Wohl ginge, dann würden sie nicht laufend alle Register gegen die AfD ziehen, sondern hätten schon längst die Zustände geändert.

    Aber neben der Hetze gegen die AfD hören wir nur
    wir wollen
    wir werden
    wir glauben
    wir denken
    wir sollen
    wir müssen
    wir wir wir….

    Und was ist passiert, nichts außer dass bis Mittel Januar schon wieder über 50.000 Invasoren hereingeströmt sind.

    Und die Gehirnwäsche geht jeden Tag weiter. Und zwar massiv durch die staatlichen Lügenmedien!

  125. Eine patriotische Regierung müßte natürlich erst einmal die eigenen Grenzen schließen, an einer Festung Europa mitbauen, die Flüchtlingshilfe direkt in den Krisenregionen stärken, die Unterwürfigkeit gegenüber den USA ablegen und die Auslandseinsätze der Bundeswehr in aller Welt beenden, weil die militärischen Interventionen nur zu noch mehr Destabilisierung geführt haben.

    Im Grundsatz richtig. Denkt man das jedoch konsequent zu Ende, wäre dazu auch das Verbleiben in den diversen Westbündnissen insbesondere der von USA gesteuerten NATO, zu überdenken – das, unter relativ schwammigen Formulierungen zudem, nicht tun zu wollen, wäre dann auch der einzige, dennoch aber unverzichtbare Kritikpunkt, den ich hinsichtlich der AfD als der derzeit einzigen realistisch wahrnehmbaren und damit wählbaren Oppositionspartei hätte. Auch hinsichtlich des Brüsseler Molochs, der entweder in Richtung einer Gemeinschaft freiheitlicher, demokratischer und souveräner Nationalstaaten (in die von außen nicht hineinregiert werden darf) zu reformieren oder aber, im Falle einer Weigerung, abzuwickeln ist, sind mir die AfD-Positionen noch viel zu schwammig.

Comments are closed.