Print Friendly, PDF & Email

guernseyAuf der britischen Insel Guernsey hat eine Religionslehrerin der Les Beaucamps High School ihren 12- bis 13-jährigen Schülern aufgetragen, als Hausübung einen Brief an die eigenen Eltern zu verfassen, in dem sie ihre (Schein-)Konvertierung zum Islam erklären sollen. Trotz zahlreicher Proteste von Eltern hielt die Schule an dem Vorgehen der Lehrerin fest.

Mit der kontroversen Hausaufgabe wollte die Pädagogin einerseits die Argumentation der jungen Schüler und andererseits mögliche Reaktionen der Eltern prüfen. So steht in der Aufgabenbeschreibung, die Kinder sollen darüber schreiben, wie sie sich als „Neo-Muslime“ fühlen, wie glücklich sie darüber seien und dass sie hoffen, ihre Eltern würden die Entscheidung verstehen. Um möglichen Kontroversen vorzubeugen, schrieb die Lehrerin in die Fußnote, dass dies keine reale Konvertierung zum Islam sei, sondern nur ein „objektiver Wissenstest der Schüler“.

(Die ganze Geschichte mit den entsprechenden Verweisen gibt es bei unzensuriert.at)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

117 KOMMENTARE

  1. es ist
    einfach nicht mehr
    zu glauben.

    Dummheit
    oder
    größerer Plan.

    wm nützt das,
    wer steckt hinter Schule
    und Lehrerin.

  2. Und jetzt bitte eine Hausaufgabe, in der Muslime ihren Eltern erklären sollen, dass sie sich in eine Jüdin / Juden verliebt haben und den Islam verlassen möchten.

  3. Sozusagen sollen die Schueler sich freiwillig zum Primaten zurueckbilden, Gewalt gegen Frauen akzeptieren und den Tag mit Hass gestalten!

  4. Die Frage die Ich mir immer stelle ist : Wer steckt dahinter, das sind doch alles keine Zufälle mehr, sondern alles in kleine Schritten geplant, aber vom wem?

    Wer hat Interesse daran, Europa zu entchristlichen?

    Auch wenn viele hier bei Pi meinen das wir Islamisiert werden, das ist meiner Einschätzung nach nicht das Endziel, es geht hauptsächlich darum das Christentum zu vernichten mit Hilfe des Islams.

  5. #4 Demokrat007

    So ist es, das Christentum, die Christen sind der Feind, der ausgerottet werden soll. Nicht nur im fernen Osten, sondern jetzt auch hier.
    Und das wird so schlimm werden, dass man weder Bibeln besitzen darf, noch das, was in der Bibel steht, in der Öffentlichkeit sagen.
    Die Muslime dürfen jedoch alles sagen, was in ihrer Mordanleitung steht.

  6. Ja wer steckt hinter dem großen Plan? Wer benutzt die Moslems wie Orks um Chaos zu stiften? Wer hat die Flüchtlingskrise verursacht und damit die neue Stufe eingeleitet und wer hat in Deutschland das Sagen? Tja… Jetzt wirds dank jahrzehntelanger Gehirnwäsche und Geschichtsverdrehung sehr sehr schwer den Kopf aus der Schlinge zu ziehen.

  7. Zur Frage, wem das nützt.
    Dem Elitenclan, dem alle angehören von Merkel über Obama bis zu Putin (leider).
    Christen sind nicht so leicht zu manipulieren und sind fleißig und ehrlich.
    Mit christlichen Werten kann etwas aufgebaut werden. Das wollen die nicht.
    Sie wollen genau die Leute, die durch ein paar Euro so manipulierbar sind, dass sie alles abnicken,ohne zu hinterfragen.
    Hauptsache Handy, Brot und Spiele (Sex)

  8. Reale Konvetierung muß man die ‚Shahada‘ (creed of Islam/Bekenntnis) vor Muslim-Zeugen aufsagen (wiederholen in Arabisch was der Imam sagt), ‚Hiermit bezeuge(?) ich, das …‘

    KEINE der fünf Sinne werden gebraucht 🙂 Muhammad nicht gesehen, gehört, …

    … danach gibt es KEIN Zurück mehr 4:89 „… SLAY them (‚reject [true]Faith‘)“

    https://www.youtube.com/watch?v=oZ1rfBByeCs

  9. Als Hausaufgabe, natürlich nur fiktiv und als „objektiver Wissenstest“: Wie steinigt man eine Islam-Lehrerin?

  10. In den vergangenen Monaten sind mir immer wieder meine alten Lehrer in dankbare Erinnerung gekommen, die mich z.B. zu solchen Themen wie „Unruhe ist die erste Bürgerpflicht!“ Stellung nehmen ließen.
    Sie haben auf diesem Wege meine Demokratie-fähigkeit derart gefestigt, dass ich heute zu unterscheiden weiß, ob Politiker es ernst meinen oder nur von Toleranz und Meinungsfreiheit faseln bzw. diese Werte nur wie eine Monstranz vor sich her tragen.
    Gegen Letztere werde ich mich wehren, mit allen im Grundgesetz dafür vorgesehenen Mitteln.

  11. #12 einerderschwaben (22. Feb 2016 11:08)
    +++++
    Bin zu alt um auszuwandern.

    NRW (SPD) hat sich heute üppige Übergangsgelder zugesprochen und verabschiedet und nach zwei Jahren haben sie im Amt Pensionsansprüche und nicht vor der neuen Gesetzgebung nach 5 Jahren. Merkt ihr nichts die SPD langt kräftig zu auf eure Steuergelder. Arbeitet schön wieder für diese Politiker.

    Der Countdown läuft, wacht endlich auf Baden-Württemberger, Rheinland-Pfälzer und Sachsen-Anhaltiner ihr seid aufgefordert gegen diese amtierenden Kommunalpolitiker (Grüne/SPD) zu stimmen.

  12. # 15 germanica

    Ja, das ist lästig, aber es lässt sich umgehen: Nach der Meldung „Zurück-Pfeil“ drücken, dann den Cursor in den Text bewegen und neu abschicken, hat bei mir bisher immer funktioniert. Schön ist es trotzdem nicht.

  13. Dummheit oder größerer Plan.

    Fest steht auf jeden Fall, dass die Linken mal wieder der nützliche Idiot für genau die Kräfte sind, die „linken Errungenschaften“ diametral gegenüberstehen.

    Historisch gesehen ist das allerdings nicht neu, sondern fast schon Alltag.

  14. AUSWANDERN ? Das bringt nichts, irgendwann überflutet der Islam Pest die ganze Erde und dann willst du wohin ?
    Nein, es muss gehandelt werden bevor es zu spät ist. Das ALLES ist kein Zufall mehr !!!

  15. Mensch, wo ist das Problem?

    Einfach schreiben: Endlich darf ich meine Frau bestraffen, eine Zweitfrau heiraten, etc. Keine Frauen in der Politik und Straßenverkehr.

    Einfach mal an Saudi Arabien, unseren Freund und Parnter, denken.

  16. Das ist wie damals die „Operation Market Garden“ der Alliierten.

    Die Generalprobe für die große Invasion !

  17. #2 Kafir von Koeln (22. Feb 2016 10:49)

    Und jetzt bitte eine Hausaufgabe, in der Muslime ihren Eltern erklären sollen, dass sie sich in eine Jüdin / Juden verliebt haben und den Islam verlassen möchten.

    Jepp. Dann – und NUR DANN! – wäre die „Hausaufgabe“ der Schüler schlüssig gewesen.

    Davon abgesehen: Wer davon schreiben soll, wie glücklich er mit einem bestimmten Zustand sei, der schenkt sich von vorneherein ein „Argumentieren“. Denn Argumente werden vom Verstand vorbereitet, nicht vom Gefühl. Ein „Gefühl Glück“ ist zudem, seiner Natur nach, auf sehr kurze Zeit angelegt.

  18. leute wer stopt den Wahnsinn!!!!!!!!!!!

    Die Invasoren sind wieder Richtung EU!!!!
    Das Frühling ist da!!!!!

  19. #18 Eugen von Savoyen

    Ich bin nicht ganz sicher, ob ich den Kern Ihrer Botschaft verstanden habe. Letztlich wäre mein Anknüpfungspunkt, dass sog. Linke und Rechte, wenn ihre Meinung nicht nur auf schlichten Parolen basiert, eine annähernd deckungsgleiche Diagnose der Ursachen für die gesellschaftlichen und geopolitischen Verwerfungen unserer Zeit liefern.

    Nach der Diagnose kommt die Therapie. Und da laufen dann die Fäden wieder weit auseinander. Während die Linken, ganz folgerichtig, eine stärkere Reglementierung und Überwachung des Einzelmenschen fordern, gehen andere in die Opposition und möchten gerade diese Einzelmenschen vor überzogenen Ansprüchen und Beherrschungsmechanismen der staatlichen Machtausübung schützen.

    Als Demokrat stehe ich auf der Seite Letzterer.

  20. #21 Daimyo (22. Feb 2016 11:20)

    Das ist wie damals die „Operation Market Garden“ der Alliierten.

    Die Generalprobe für die große Invasion !

    Wetten, dass, wenn sie bereits jetzt stattfinden würde, sämtliche Europäer, voran die Deutschen, komplett hilflos und deppert dastünden?

    Zumindest für Deutschland würde gelten: Die Infrastrukturen haben sich freiwillig zerstört.

    Schaut jedenfalls so aus, als versuche die „EU“, sich über eine muslimische, egalitäre (Neu-)Bürgerschaft durchzusetzen. Mit Merkelchen als „maximo leader“.

  21. Pass-Affäre bei den Bürgerdiensten
    100 Ausweisdokumente könnten verschwunden sein

    DORTMUND Ein verschwundener Blanko-Ausweis und seine Folgen: Während die städtischen Rechnungsprüfer nach weiteren Lücken in den Beständen der Bürgerdienste suchen, wird auf den Rathausfluren spekuliert, dass „gut 100 Fälle“ ans Tageslicht kommen könnten. Der Amtsleiter muss damit rechnen, seinen Stuhl vorzeitig zu verlassen

    Noch hüllen sich sowohl die Stadtspitzen als die Staatsanwaltschaft in Schweigen, ob und wie viel weitere Ausweis-Vordrucke in falsche Hände gelangt sind, nachdem die Polizei einen dieser Rohlinge zufällig im Auto eines Rumänen gefunden hatte.

    Dass es bei den Bürgerdiensten erhebliche Lücken in der Datenbank und keine ausreichende Bestandskontrollen gibt, musste Rechtsdezernentin Diane Jägers vor rund zwei Wochen gegenüber der Politik im Ausschuss bereits einräumen. Sie sprach von einer „nicht unerheblichen Zahl“ an Dokumentenvordrucken, bei der „kein geordneter Zugang“ festgestellt werden kann.
    90.000 Dokumente werden überprüft

    Seitdem sind die städtischen Rechnungsprüfer dabei, den Weg von rund 90.000 Dokumenten seit 2010 nachzuverfolgen. Welche Zahl die Dezernentin gemeint hat? Während sich die Stadt-Spitzen auf die Ergebnisse der Rechnungsprüfer warten, kursieren auf den Rathausfluren höchst unterschiedliche Mengenangaben: Sollen es anfangs „vier“ Dokumente gewesen sein, ist mittlerweile von „gut 100“ die Rede – und ausgerechnet Mitarbeiter der Bürgerdienste schließen nicht aus, dass es auch „weit mehr“ sein könnten.

    Die Stadt-Spitzen wären erleichtert, kämen die Rechnungsprüfer zum Ergebnis, dass der von der Polizei gefundene Ausweis-Rohling der einzige ist, der tatsächlich den Weg in falsche Hände gefunden hat – und andere Vorgänge hingegen „lediglich“ schlampig bearbeitet worden sind. Im Rathaus und in der Verwaltung haben sie ein Horrorszenario im Hinterkopf: dass irgendwo ein Terror-Anschlag geschieht, dessen Akteure sich mit Ausweisen der Dortmunder Bürgerdienste eindecken konnten.
    Chef könnte vorzeitig gehen müssen

    Die Brisanz schlägt durch bis in die Amtsspitze: Peter Spaenhoff (63), Chef der Bürgerdienste, muss damit rechnen, sein Zimmer vorzeitig räumen zu müssen. Seine reguläre Amtszeit endet im Oktober 2017, dann ist er 65 Jahre. Spaenhoff wird angekreidet, der aktuelle Fall sei nicht der erste.

    Vielmehr habe die Kontrolle auch bei den Bürgerdiensten in Hombruch versagt, als eine Mitarbeiterin über Jahre eine Summe von rund 400.000 Euro unterschlagen haben soll. Zudem habe der Amtsleiter bei der Aufarbeitung der Affäre nicht die „richtigen personellen Konsequenzen gezogen“, heißt es. Donnerstag stellen die Rechnungsprüfer ihr erstes Zwischenergebnis vor.

    http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/44137-Dortmund~/Pass-Affaere-bei-den-Buergerdiensten-100-Ausweisdokumente-koennten-verschwunden-sein;art930,2951914

  22. Und gerade jetzt auf Phönix (Thema „Die Flüchtlingskriese), „unsere“ Kanzlerin: hofft auf die „Sehnsucht der Deutschen auf Vielfalt“.
    Meine Sehnsucht bezieht sich nur noch auf Einfalt!
    ich möchte das meine Enkelkinder u Kinder erleben, was eine unbeschwerte Kindheit ist, meine Sehnsucht bedeutet das meine Kinder u Enkel nicht ins Gesicht geschlagen werden u gesagt bekommen „Du bist ein Deutscher, Du bist ein nichts“
    Meine Sehnsucht ist nicht mehr das es meinen Kindern einmal besser geht, sondern das es meinen Kindern u Enkeln doch annähernd so gut geht wie mir in den 60ern und 70ern.
    IST DAS ZU VIEL VERLANGT???

    MfG DD

  23. #18 Eugen von Savoyen
    Die Linke und der Islam – eine Liebe bis zum Baukran… Die Neo-(Pseudo-)Linke kann von ihrem Hauptfeind, dem weißen Mann, nicht ablassen, ohne sich selbst aufzulösen.

  24. Downbreeding
    dürfte das angestrebte
    Ziel der Langzeitstrategen sein,
    um unangefochten und unbeschränkt
    über eine geistig minderbemittelte, identitätslose,
    globalisierte Mischmaschbevölkerung
    herrschen zu können – grad so
    wie der Nomade über
    seine Viehherden.

  25. Wer glaubt denn hier noch an Zufall?

    Die Verteidiger STURM,STAHL und HEER werden vom Staat als Pflichtverteidiger ausgewählt.
    Ein Herr HETZE ( angeblich seit 5 Wochen AfD Mitglied)wird in genau jenes Heim als Leiter installiert, welches nun in den Medien mit dem „gewalttätigen Mob“ auf allen Kanälen in Verbindung gebracht wird.

    Mittlerweile bekommt die ganze Sache den Drive von Comedy und auch der politisch grenzdebilste Bürger, müsste diese doch nun allmählich verstehen.

  26. Trotz alledem, glaube ich , daß DAS REGIME kurz vor dem Kollaps steht.
    Sigi wirft Klöckner KanzlerInnen – Schädigung vor.
    RADIO GAGA.
    EINE VÖLLIG DESORIENTIERTE SUBSTANZLOSE DISKREDITIERTE SOGENANNTE POLITISCHE KLASSE
    zerlegt sich selbst.
    Und am 13. MÄRZ werden sie dann erstmals nach dem
    ANNUS HORIBILIS Bodenkontakt aufnehmen.
    Laßt uns ihnen einen adäquaten Empfang bereiten.
    Und danach können wir sie einfach nur umpusten.

    Pi, hört jetzt bitte mal mit der Kommentare zu schnell schreiben Nummer auf.Das hier ist der erste.

  27. Meine Sehnsucht beinhaltet einfach nur das meine Kinder u Enkel nicht mit gesenkten Blick durchs Leben gehen, und sich vor jedem Moslem erniedrigen um heil an Ihm vorüber gehen zu dürfen…..
    So weit ist es schon!

    MfG DD

  28. Was sind Religionen im Allgemeinen? Nun es sind etwa 2000 Jahre alte, einfache Hypothesensysteme, die unter anderem erklären WIE LEBEN ENTSTANDEN ist. Bei monotheistischen Religionen ist alles Leben durch einen einzigen Gott erschaffen worden – bei älteren „Naturreligionen“ durch viele Götter. (Das war logisch inkonsistent – darum war das Konzept mit nur einem Gott – besser dafür geeignet der ungebildeten – des Lesens und Schreibens nicht mächtigen Masse – seinen Willen aufzuoktroyieren. Mit dem Glauben ließen sich die Untertanten sehr leicht handhaben und in Richtungen – die den Herrschenden gefielen lenken.
    Alte Religionen versuchen darüber hinaus auch noch das gesellschaftliche Zusammenleben zu regeln! Sie sind ein Herrschaftsinstrument der Extra Klasse! Nun durch die wissenschaftlichen Entwicklungen der vergangenen Jahrhunderte wurde Religion und ein alles erschaffender Gott obsolet. Wir wissen heute, dass Albert Einsteins weltberühmte Formel E=mc² auch die Schöpfungsformel schlechthin ist. Sie erklärt – dass beispielsweise jedes Atom aus denen der menschliche Körper besteht – durch Fusionsprozesse im Zentrum von Sternen entstanden ist. (Unsere Sonne verbrennt im Sonneninneren Wasserstoff zu Helium, aus 4 Wasserstoffatomen entstehen bei der pp-Kette oder beim Bethe-Weizsäcker-Zyklus 1 Heliumatom + Energie, die Energie pro Elementarprozess beträgt 26,7 MeV!!
    Wenn nunmehr der Wasserstoff aufgebraucht wird Helium zu Kohlenstoff verbrannt -usw. Große Sterne erschaffen so alle Elemente! Und welche Formel erklärt dies? Eben Albert Einstein weltberühmte Formel E=mc² – daher wird diese Formel zurecht als Schöpfungsformel bezeichnet.

    Für alle gebildeten Menschen ist das leicht nachvollziehbar – anders verhält es sich jedoch mit illegal Eingewanderten – die wenn sie beispielsweise aus Afghanistan stammen zu über 68% ANALPHABETEN sind. Für diese Schichten ist es unmöglich die Schöpfungsformel von Albert Einstein zu verstehen – für solche Menschen ist der Koran das Wort Gottes und daher als absolut anzusehen. Was ist nun der ISLAM heute – wohl eine abartige Unterschichten und Idioten-Religion!

  29. Eben hatte ich einen Kommentar geschrieben , der unter diese Artikel noch besser passt:

    Konvertierungswillige werden gebeten sich nicht so viel Zeit zu lassen, denn ab 2020 ist DE unregierbar, die gewaltbereiten islamischen Fanatiker werden dann die Übernahme der deutschen Schlafwandler beginnen.

    Verweigerer fallen dann einen Kopf kleiner aus,

  30. Es ist ja überdeutlich zu erkennen, dass man die angestammte Bevölkerung demütigen will, der Deutsche eignet sich auch sehr gut dafür, da er obrigleitshörig, sehr duldsam und schlafwandelnd ist.
    Die ausgesuchte Ersatzmigration eignet sich auch sehr gut für den Plan der Vernichtung der Deutschen, denn sie sind das ganze Gegenteil von uns, aggressiv, fanatisch, gewaltbereit, kämpferischund immer bereit , die islamische Kultur, Religion auszubreiten, da bietet sich doch so ein einladender Staat förmlich an.
    Und 2020 wenn DE nicht mehr regierbar sein wird, wie der ehem. CIA-Chef Michael Hayden sagt, wird es zum Kmapf, zur Übernahme dr Islamisten kommen, denn bis dahin sind nochmal 5 – 10 Milliarden ins Land gespült worden.
    In der Unregierbarkeit, also der Anarchie werden sie und bestialisch bekämpfen, abschlachten, enthaupten, Überlebende werden konvertieren müssen. So in der Art sehe ich das Szenario, das gewollt ist.
    Und aus dieser Asche, werden sie die NWO erstellen, wetten ???
    Aber in dieser dann, werden auch die benutzten Ersatzmigranten mit versklavt.

  31. Nomalerweise – NORMALERWEISE – müsste das ein sofortiges Disziplinarverfahren und mindestens Zwangsversetzung zur Folge haben. Was werden die Eltern tun?

    #12 einerderschwaben

    Ich als Ex-Häuslebauer und Vollschwabe

    sage nur noch eines :

    A U S W A N D E R N

    ,

    Ja, und zwar nach Sachsen oder Sachsen Anhalt.

    Die Tapferen und Aufrechten wandern aus nach Berlin, Köln, Frankfurt oder München.

  32. „Liebe Mami, lieber Papi: Und wenn ich dann ein lieber Moslem bin und ihr euch und meine Schwestern nicht zum Islam bekennt, dann muss ich aus eurer Sicht euch etwas böses antun. Aber glaubt mir, das ist gar nicht böse, sondern es ist die überschäumende Güte von Allah“.

    Unglaublich was in diesem System abgeht!

  33. Auswandern? Ja,gehe mit dem Gedanken schwanger. Die große Frage aber ist: wohin!
    Es ist nicht leicht sein Land zu verlassen, wenn man seine Familie zurück lässt.
    Und, braucht mein Land mich hier nicht doch dringend für den Widerstand? Fragen über Fragen. Glaube, warte erst mal noch die Wahlen im März und die 2017 ab.

  34. #1 sauer11mann (22. Feb 2016 10:49)
    Alles, was mit der Migrationswaffe zusammenhängt, ist ein Teil eines großen Planes!

    Sputnik 11. Sept. 2015: Der enorme Zustrom von Migranten nach Europa könnte eines Tages Europäer auf der Suche nach Unterschlupf dazu zwingen aus ihrem Land zu fliehen. Die polnische Medie schlägt sogar vor, sie werden Zuflucht im russischen Sibirien finden können; viele sehen es schon als “dauerhaft und stabil” und wünschen heimlich, die “höflichen Menschen in grünen Uniformen würden eines Tages ihre Stabilität gewährleisten”.
    Das schlägt die polnische Nachrichtenwebsite Obserwator Polityczny vor.

    Pravda 31 Aug. 2015: Europa steht vor der Gefahr der von Washington generierten Islamisierung, die Europa der kulturellen und christlichen Identität berauben wird. Warum nicht das gute alte Europa in den Schmelztiegel der Nationalitäten und Religionen werfen, so dass es einfacher wird, es zu kontrollieren?
    Europa wurde als eine Jauchegrube für diejenigen auserkoren, die der US-angezettelten Zerstörung und Kriege für die Demokratie entfliehen wollen

    Alle orthodoxen Völker sterben aus, und Sunniten kommen, um sie zu ersetzen.
    Soziale Explosionen können zur Schaffung zum Beispiel “der Partei der islamischen Justiz” führen, die die Parlamentswahlen in den Vereinigten Staaten von Europa mit 600 Millionen Afrika-Stämmigen sowie Leuten aus dem Nahen Osten und Asien in einem Land mit 1 Milliarde Einwohnern..

    Dieser sunnitische Staat wird Spuren des “traditionellen christlichen Glaubens” im irgendwo im Norden hinterlassen. Die Armee dieses Mega Staates wird auf amerikanischen Prinzipien beruhen. Die Armee wird aus Leuten bestehen, die bereit sind, den Krieg gegen jedenauch immer zu führen. Das Modell für die Einrichtung eines solchen Staates istt bereits bei der Erstellung der Taliban und des Islamischen Staates verwendet worden.

    Wenn man vom Internet kritische Personen entfernt (das Internet wird von den USA gesteuert), wird das Publikum den Schuldigen zerquetschen. Der Krieg gegen Russland wird die Weltbevölkerung reduzieren und wird den Amerikanern die Möglichkeit bescheren, Russland zu kolonisieren.

    Nach dem Krieg, wird die Welt, auf die Standards Amerikas eingestellt werden. Unter dem Motto der Entwicklung von Gesundheits- und Anti-Terror-Kampf, werden Chips unter der Haut eines jeden Menschen eingepflanzt werden. Die weltweite Elite beginnt, sich zu klonen, während das Volk für die Evolution des menschlichen Körpers arbeiten wird

  35. Die EU, bald VSE, mit ihrer EUlitenbrut spielt mit mit den VSA (USA) ein Spiel gegen die europäischen Völker, um die NWO zu errichten:
    Dass die muslimische Masseneinwanderung nach Europa ein freimaurerischer / pharisäischer / frankisten-satanistischer Plan ist, liegt nach dem “Zustand der Union-” -Ansprache des jesuitischen EU-Kommissionspräsidenten, Jean-Claude Juncker, am 9. September 2015 auf der Hand: 1) mehr Macht für die EU (niemals zulassen, dass eine (hausgemachte) Krise verschwendet wird) 2) Austausch der weißen Rasse und hier und hier mit muslimischem Geburtenüberschuss.
    Veterans Today 9 Sept. 2015: Premierminister Cameron fordert Flächenbombardements von Damaskus und behauptet, Assad sei ein größerer Feind als der ISIS. Er deutet an, dass britische Bodentruppen Syrien einnehmen und trotz der Wahrscheinlichkeit der Kernwaffen-Vergeltung durch Moskau “britische Einflusssphäre” einrichten werden. Dies wird Millionen von weiteren Flüchtlingen nach Europa vertreiben – wie vom EU-Präs. Juncker erwünscht (unten).

    Am 9. September 2015 hielt EU-Kommissionapräsident Jean-Claude Juncker eine “State of the Union”-Ansprache, um den US-Präsidenten nachzuahmen – was darauf hinweist, dass die EU in der Tat die Vereinigten Staaten von Europa sind, ohne dass die Europäer dafür gestimmt haben; im Gegenteil, diese Verfassung wurde in Frankreich , den Niederlanden und zuerst auch in Irland abgelehnt. Wir anderen wurden gar nicht gefragt!

    The Daily Mail 10 Sept. 2015: MEPs-welcome-migrants Die EU könnte mehr Pässe verschenken, um laut Plänen, die Hunderttausenden Zugang zu Großbritannien gewähren würden, mehr Einwanderer heranzuziehen

    Trotz einem Rekord von 500.000 Asylbewerbern in der EU so weit dieses Jahr, sagte Herr Juncker, Migranten, die keine Flüchtlinge seien, sollen auch begrüßt werden. “Wir sind ein alternder Kontinent im demographischen Niedergang”, sagte er. “Migration muss sich davon ändern, ein Problem zu sein, und eine gut verwaltete Ressource werden. Migration muss legalisiert werden. Wir müssen legale Wege nach Europa organisieren.

    “Die Kommission wird ein gut gestaltetes, gesetzliches Zuwanderungspaket Anfang 2016 darlegen”.
    EU-Beamte weigerten sich gestern Abend zu kommentieren, wie viele Menschen im Rahmen dieser neuen Regelung begrüsst werden könnten, aber man sagte, es könnten “große Zahlen” sein.

    Wer sind diese Einwanderer? Sie sind junge, bärtige, aggressive muslimische Männer, meist ohne Familie. Aber natürlich werden sie das Recht auf Zusammenführung mit ihren Frauen (Vielweiberei), Kindern und manchmal auch Eltern auf unsere Kosten bekommen.

    The Gatestone Institute 14 Febr. 2015: Vierzig Jahre nachdem das schwedische Parlament einstimmig beschloss, das ehemals homogene Schweden in ein multikulturelles Land umzuwandeln, haben Gewaltkriminalität um 300% und Vergewaltigungen um 1472% zugenommen. Schweden ist jetzt die Nummer zwei auf der Weltrangliste der Vergewaltigungs-Länder – nur von Lesotho im südlichen Afrika übertroffen.
    Schweden scheint Herr Junckers Ideal-Staat zu sein
    Während Herr Juncker seine Pläne, wie er mit der Migrationskrise umgehen wolle, darlegte, warnte er: “Wir sind nicht an einem guten Ort. Es gibt einen Mangel an Europa in der EU, und es gibt einen Mangel an Einheit in der Europäischen Union. Das muss sich ändern.”

  36. #39 Albert von Manstein (22. Feb 2016 11:41)

    Was sind Religionen im Allgemeinen? Nun es sind etwa 2000 Jahre alte, einfache Hypothesensysteme, die unter anderem erklären WIE LEBEN ENTSTANDEN ist. Bei monotheistischen Religionen ist alles Leben durch einen einzigen Gott erschaffen worden – bei älteren „Naturreligionen“ durch viele Götter. (Das war logisch inkonsistent – darum war das Konzept mit nur einem Gott – besser dafür geeignet der ungebildeten – des Lesens und Schreibens nicht mächtigen Masse – seinen Willen aufzuoktroyieren.

    +++++

    ich möchte mit dir diskutieren. Der Glaube ist SEHR wichtig, es liefert eine Basis der Weltanschauung = Lebensideologie.

    wir sehen es anders…

    hier eine schöne Zusammenfassung, warum ein „Multitheismus“ doch logisch ist…
    (das ist der alte Glaube vieler Völker VOR Monotheismus gewesen… und wir finden es sehr schön)

    GOTT = ist eine FAMILIE !!!!
    Vater, Mutter und Sohn
    und wie im Himmel, so auf Erden..
    lese und verstehe unsere (felsenfeste)Denkweise

    http://users.cwnet.com/millenia/creation.htm
    http://users.cwnet.com/millenia/legend.htm

    Der monotheistische Gott ist ein Single Vater mit Sohn… wo bleibt die MUTTER ??? Die Frau als Quelle des Lebens…

    https://www.academia.edu/2526883/Magyarok_Nagyasszonya_The_Virgin_Mary_as_a_Symbol_of_Hungarian_National_Identity

  37. Und was machen wir, die Allergie von dem Islam haben?
    Zum Onkel Doktor gehen, oder Islamosan Tabletten nehmen?
    Ich kriege Ausschlag am ganzen Körper. Wenn ich die Pinguine auf der Strasse sehe, dreht sich bei mir der Magen um und wird mir schlecht…
    Die sind eine Beleidigung für jeden guten Geschmack, finde ich. Kein Wunder, dass die Ficklinge auf deutsche Frauen scharf sind. Bei den Mullis- Weiber muss mann echt Weltmeister sein um aktiv zu werden.
    Na, ja …ausgenommen Claudia Roht…die sollte man nicht im Dunkel treffen..kriegt man ein Schreck fürs Leben.

  38. #45 Aconitum C30 (22. Feb 2016 11:45)

    „Liebe Mami, lieber Papi: Und wenn ich dann ein lieber Moslem bin und ihr euch und meine Schwestern nicht zum Islam bekennt, dann muss ich aus eurer Sicht euch etwas böses antun. Aber glaubt mir, das ist gar nicht böse, sondern es ist die überschäumende Güte von Allah“.

    Genau so. Koran 58:22

    Du wirst nicht finden, daß Leute, die an Allah und den jüngsten Tag glauben, mit denen Freundschaft halten, die Allah und seinem Gesandten zuwiderhandeln, auch wenn es ihre Väter, ihre Söhne, ihre Brüder oder ihre Sippenangehörigen wären. (…)

    http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure58.html

    Und Koran 29:8

    Und wir haben dem Menschen anbefohlen, gegen seine Eltern gut zu sein. Wenn sie dich aber bedrängen, du sollest mir (in meiner Göttlichkeit) etwas beigesellen, wovon du kein Wissen hast, dann gehorche ihnen nicht!

    http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure29.html

  39. #36 martinfry (22. Feb 2016 11:39)

    Pi, hört jetzt bitte mal mit der Kommentare zu schnell schreiben Nummer auf.Das hier ist der erste.

    Das ist eben der Fluch der Idee, englische Fehlermeldungen auf Teufel komm raus ins Deutsche übersetzen zu wollen. „You“ bedeutet im Englischen eben nicht nur „Du“, sondern manchmal auch „Ihr“. Und da passt es dann.

  40. Das Ziel ist klar. Mit einem Manöver wird der weitere Plan geprüft.

    Ich wäre dieser Lehrerin mit dem nackten Arsch ins Gesicht gesprungen hätte mich geweigert, mich auch nur ansatzweise mit einer solch absurden Frage als sowieso a-religiöser Mensch auseinanderzusetzen. Das hätte so richtig geknallt!!!

  41. Hallo Mama, hallo Papa,

    wollte euch nur kurz mitteilen, dass ich ab jetzt Abu-Ab-Yussuf heiße, der Name klang so toll, man versprach mir, ich müsse nie wieder etwas lernen, könne einfach Menschen umbringen (ich solle nur sagen das sind ja nur Affen und Schweine oder Lebensunwerte und schon darf ich morden).
    Außerdem gefällt es mir viel besser mich von 4 Frauen bekochen zu lassen, der Koran verspricht mir außerdem die Frauen wie Dreck zu behandeln, gerne auch zu schlagen und wenn ich Lust dazu habe sie als meinen Acker zu benutzen.

    Das klingt alles viel toller, als diesen drögen Stoff zu lernen aus dem Maschinenbauspezialisten, Hirnchirurgen oder Atomphysiker werden.

    Das muss ich auch gar nicht, denn man versicherte mir, ich werde auch als Atomphysiker oder Hirnchirurg anerkannt wenn ich einfach nur Moslem bin.

    PS. wundert euch nicht über den komischen Geschmack im Tee, aber ihr werdet sicher verstehen, dass ich als Moslem natürlich alle Ungläubigen umbringen muss.

    Herzlich euer Abu-Ab-Yussuf

  42. #52 Ottawa (22. Feb 2016 11:55)

    Mit der „Scheinkonvertierung“ sind sie übrigens wirkich zum Islam übergetreten.

    ++++

    genau… zum Ko..n…

  43. #34 Grenze dicht
    Demagoge Ralf Stegner (SPD) „Die AfD Idioten kann man nicht überzeugen“

    Schon interessant, was da bei den EDELDEMOKRATEN
    auf diesem Feld möglich ist –
    ich meine, wenn kein MIGRATIONSHINTERGRUND
    bei den Adressaten vorliegt.Da kann man endlich auch mal die Sau raus lassen.
    NOCH, VEREHRTER HERR STEGNER, NOCH

  44. Liebe Mama, Lieber Papa

    Wenn ich einmal gross bin möchte ich die Möglichkeit haben kleine Kinder zu heiraten, darum konvertiere ich zum Islam.

  45. Diese ideologieversifften LehrerInnen täten gut daran, sich in den wenigen Stunden des Jahres zwischen „krank machen“, Schulferien und auf Klassenfahrt fahren gefälligst an den Lehrplan zu halten.
    Wenn sie (christliche) Religionslehrerin ist, soll die Tante aus dem Artikel sich um ihre 10 Gebote, das Neue Testament und die Gottesdienstordnung kümmern. Glaube kaum, dass „Outing“, „Islam-Konvertierung“ oder „Eltern- Bescheißing“ auf dem Lehrplan stehen. Soll die Tante doch privat ihren Beznez-Mohammed reiten statt in der Schule islamische Steckenpferde.
    Am Arbeitsplatz hat sie gefälligst das zu tun, wofür sie bezahlt wird.

  46. Drei US-Polizisten eröffnen Feuer auf Afroamerikaner, der Luftgewehr bei sich trägt, und töten ihn
    22.02.2016 • 10:50 Uhr

    Handy-Aufnahmen zeigen drei Polizisten, die das Feuer auf einen afroamerikanischen Mann eröffnen. Der Vorfall ereignete sich letzte Woche in Cincinnati und endete tödlich für Afroamerikaner namens Paul Gaston. Gaston hatte kurz zuvor einen schweren Autounfall und schien berauscht. Die Offiziere forderten ihn auf dem Boden zu knien, aber dann machte er angeblich eine „plötzliche Bewegung“ und sie reagierten. Außerdem trug er ein Luftgewehr an seiner Taille.

    https://www.youtube.com/watch?v=wc46PCiHMrw
    —————–

    absolute Staatsgewalt ?

  47. Wir Steuerzahler sollen seinen Asylwahnsinn bezahlen und der dicke Soze kassiert dreimal ab..

    Nie wieder SPD!

    Aus Liebe zu Deutschland!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Üppige Bezüge dank Triple-Einkommen

    Minister, Abgeordneter, Parteichef: Sigmar

    Gabriel kassiert dreifach ab

    SPD-Chef Sigmar Gabriel lässt sich neben seinem Ministeramt auch für den Parteivorsitz bezahlen. Seine Vorgänger hielten das anders. Auch die Kanzlerin ist ehrenamtlich CDU-Chefin. In der SPD ist man erstaunt, der linke Flügel fordert Gabriel sogar zum Verzicht auf.

    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel bezieht im Gegensatz zu seinen Kollegen von CDU und CSU ein zusätzliches Honorar für die Arbeit als SPD-Chef. Das berichtet die „Bild am Sonntag“ und zitiert einen Parteisprecher mit den Worten: „Sigmar Gabriel erhält eine steuerpflichtige Aufwandsentschädigung für seine Aufgaben als SPD-Parteivorsitzender.“ 

    Gabriel gibt auf der Seite des Bundestags als SPD-Verdienst Stufe 1 an (1000 bis 3500 Euro). Das Blatt berichtete unter Berufung auf Parteikreise, Gabriel erhalte rund 2000 Euro monatlich. Vorgänger wie Franz Müntefering und Gerhard Schröder hätten kein Geld für die Arbeit als SPD-Chef genommen.

    Erstaunte Genossen
    Ein Mitglied des Präsidiums, des engsten Führungszirkels, wurde mit den Worten zitiert: „Es hat ziemliches Erstaunen hervorgerufen, dass sich Gabriel auch als Minister zusätzlich von der Partei bezahlen lässt. Das trägt nicht zur Glaubwürdigkeit bei.“ Müntefering sagte dem Blatt: „Ich war in meiner Zeit als SPD-Vorsitzender immer Abgeordneter. Zum Teil war ich sogar Fraktionsvorsitzender und habe dafür einen Zuschlag bekommen. Ich fühlte mich also immer gut genug bezahlt.“  

    Kanzlerin Angela Merkel gibt auf ihrer Bundestagsseite keine Einkünfte aus ihrer Arbeit als CDU-Chefin an, auch CSU-Chef Horst Seehofer übt laut „Bild am Sonntag“ das Amt ehrenamtlich aus. Bis zur Vereidigung als Minister bekam Gabriel von der SPD seinen Angaben zufolge eine Vergütung der Stufe 3 (7000 bis 15.000 Euro) für die Arbeit als Vorsitzender, dann von Januar bis März 2014 keine Vergütung, seither eine Vergütung der erwähnten Stufe 1.

    Üppiges Gehalt

    SPD-Vize Ralf Stegner verteidigt Gabriels Bezüge: „Sigmar Gabriel führt die SPD seit 2009 hervorragend und mit größtmöglichem Einsatz.“ Für eine öffentliche Debatte über interne Angelegenheiten der SPD habe er kein Verständnis. Der Sprecher sagte: „Sigmar Gabriel ist nicht der erste SPD-Vorsitzende, der eine Aufwandsentschädigung erhält.“ Allerdings ist sein Gesamtverdienst nach Übernahme des Ministeramtes gestiegen. 

    Gabriel erhält knapp 14.000 im Monat für seine Arbeit als Minister sowie die Hälfte der Abgeordnetendiät, das sind derzeit 4126 Euro. Mit insgesamt rund 20.000 Euro (ohne weitere Aufwandsentschädigungen) reicht Gabriel damit fast an das Gehalt der Kanzlerin von rund 21.000 Euro heran.

    http://m.focus.de/politik/deutschland/d-d_id_3922240.html

  48. 16-Punkte umfassende Programmbeschwerde wegen ARD-Berichterstattung zu Syrien in den letzten Wochen
    22.02.2016 • 11:59 Uhr
    Der ehemalige Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben eine grundsätzliche, 16 Punkte umfassende Programmbeschwerde gegen die Syrien-Berichterstattung der ARD der letzten Wochen eingereicht. RT Deutsch dokumentiert die Beschwerde, die unter anderem auf Unterstellungen, Einseitigkeiten, Skandalisierungen sowie die de facto Nichtexistenz einer Berichterstattung zum westlichen Militäreinsatz in Syrien verweist.

    NDR-Rundfunkrat
    Rothenbaumchaussee 132
    20149 Hamburg

    Programmbeschwerde wegen unvollständiger Berichterstattung über den Syrienkrieg seitens Tagesschau/Tagesthemen zwischen dem 1.2.16 und 8.2.16

    hier die ganze Beschwerde :

    https://deutsch.rt.com/inland/36898-programmbeschwerde-gegen-ard-/

  49. Wenn man Klitorisabschneider werden möchte, bleibt einem nichts anderes übrig als zum Islam zu konvertieren. Sorry Mama.

  50. Solche Auswüchse gab es auch schon früher. Da wurde auch schon mal die Mao-Bibel gelesen.

  51. #62 Unbekannter

    Wann lernen diese Hobbyfilmer endlich, nicht die Kamera wegzudrehen, wenn’s spannend wird. Wenn man dazu nicht in der Lage ist, sollte man gar nicht erst Filmen…

  52. KURZE INFO ÜBER GUERNSEY

    Guernsey ist nicht England und hat sein eigenes Parlament. Wird aber außenpolitisch von England vertreten.

    Die wunderschöne Insel ist eines der wenigen (verbliebenen) Paradiese in Europa. Literally the best of two worlds (England und Frankreich). Freundliche Menschen und liberale Lebensart. Ich wäre schon längst dort, wenn ich die paar unwesentlichen Millionen an „Eintrittsgeld“ gehabt hätte.

    Und die Islander wissen anscheinend, wie man mit den Problemen fertig wird.

    http://www.express.co.uk/news/uk/641743/Guernsey-can-t-take-in-refugees-because-of-island-s-Islamophobia-says-chief-minister

  53. #66 Animeasz (22. Feb 2016 12:12)

    Nochmals, die Frau ist die Quelle des Lebens… und auch die Moslems beten sie an,[..]

    Genau, „anbeten“:

    4:34

    Die Männer stehen den Frauen in Verantwortung vor, weil Allah sie (von Natur vor diesen) ausgezeichnet hat und wegen der Ausgaben, die sie von ihrem Vermögen (als Morgengabe für die Frauen) gemacht haben. Und die rechtschaffenen Frauen sind (Allah) demütig ergeben und geben acht mit Allahs Hilfe auf das, was (den Außenstehenden) verborgen ist. Und wenn ihr fürchtet, daß (irgendwelche) Frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie! Wenn sie euch (daraufhin wieder) gehorchen, dann unternehmt (weiter) nichts gegen sie! Allah ist erhaben und groß.

    Es mag sein, einzelne Moslems, die sich nicht an den Koran halten beten ihre Frauen wirklich an, für gläubige Moslems sind Frauen nur Gebärmaschinen, die man beackern darf (..die Frauen sind Äcker..) wann man will.

    Aber vielleicht ist das ja wieder sone Wortverdrehung wie wir das schon von „Ehre“ kennen. Wird sie bei uns für besondere Leistung verliehen, ist „Ehre“ bei Moslems nur und ausschließlich die unbetatschte Muschi ihrer Anverwandten.
    Wird die Muschi angefasst ist die „Ehre“ kaputt und kann nur durch „Ehrenmord“ (was ein ekelhaftes Wort) wieder hergestellt werden

  54. Auf der Kanalinsel Guernsey war der „Testlauf“ ja so erfolgreich, daß extra darauf hingewiesen wurde, daß es sich hierbei nur um eine Übung handelte. Versehen mit dem Prädikat „pädagogisch besonders Wertvoll“ können unsere Schulen daraus bestimmt etwas für die eigene Zukunft lernen.

    Daß sich Lehrer(innen) für so etwas hergeben, gibt mir einen tiefen Einblick in deren Berufsethik. Für das Verhalten der Kinder bzw. Jugendlichen habe ich noch ein gewisses Verständnis, obwohl ich im zarten Alter von 14 Jahren der Kirche meine Gefolgschaft verweigert habe und auf eigenen Wunsch, gegen den Protest meines Umfeldes, nicht konfirmiert wurde. Wenn man sieht, was auf dieser Welt, alles im Namen irgendwelcher Religionen geschieht, habe ich mein Entscheidung nie bereut.

    Warum ich überhaupt darüber schreibe, basiert auf der Frage, ob man einem jungen Menschen anraten sollte, sich einer religiösen Gehirnwäsche (egal welcher Richtung) zu entziehen. Von mir hätte die Lehrkraft ein unbeschriebenes Blatt zurück bekommen und den unvermeidlichen Eintrag ins Klassenbuch – insbesondere die Begründung meines ungebührlichen Verhaltens – hätte ich als Ritterschlag empfunden.

  55. Viertens ist die nationale und staatliche Selbsterhaltung für alle Staaten das über allem stehende Prinzip.

    In Deutschland definitiv nicht. Hier sind Selbstzerstörung und Selbsthaß Staatsräson, vor allem für die Grünen, die Kommunisten und die Volksverräter von der SPD.

    Großartiger Artikel von Unterberger!

  56. #71 Bunte Republik Dissident (22. Feb 2016 12:36)

    +++++

    höre bitte das Video bis zum Ende…. es war satirisch gemeint 🙂

    ich fand es doch lustig….

    Mohammed, nachdem er saemtliche Götzen abgeschafft hat, hat den Mekkaner Landwirten ihre „Einnahmensquelle“ (Pilgerschaft) entzogen…. darum wurde den Mekka-Gang zur Pflicht eines jeden Moslems gemacht…
    und der Kaaba-Stein ist doch selbst ein Götze !!!

  57. Als Hausaufgabe, natürlich nur fiktiv und als „objektiver Wissenstest“: Wie steinigt man eine Islam-Lehrerin?
    #11 Lepanto2014 (22. Feb 2016 11:08)

    🙂

    II
    Entschuldigung, #73 ist falscher Thread.

  58. Ich habe schon eine gewisse Zeitlang den Eindruck, daß unsere Kinder in den Schulen keine Blidung sondern eine katastrophale Indoktrination im Sinne der Islamisierung für die Zukunft erhalten.

    Wer schützt unsere Kinder vor solchen Auswüchsen?

    Regierung und Bundespräsident muß weg!

  59. ich habe mich gestern riesig über einen wunderbar platzierten „PI-NEWS-Aufkleber“ gefreut. und zwar in einem Krankenhaus welches inzwischen in islamischer Hand ist (könnte man jedenfalls meinen, lauter Herrenmenschen und lauter Kopftücher).
    Der Aufkleber befand sich direkt über dem Pissoir… man konnte nichts anderes tun als dies zu lesen!!
    ich habe noch ca. 400 „Allah ist nicht Gott -Aufkleber“ und werde diese an selbiger Stelle platzieren.

  60. „Mögliche Reaktionen der Eltern prüfen“……gut das die meine Reaktion auf so was nicht zu spüren bekommt!

  61. Etwas OT

    Ratingen
    Flüchtling bringt 4000 Euro zur Polizei

    Ratingen. Jamal Khalaf entdeckte ein prall gefülltes Portemonnaie und gab es auf der Wache ab. Er bekam 20 Euro Finderlohn.

    Jamal Khalaf hat im Irak als Landwirt gearbeitet, reich ist er nie gewesen. Aber der Familienvater weiß, was richtig im Leben ist und was falsch. „Ich bin mit meiner Familie nach Deutschland gekommen, um in Sicherheit und Frieden leben zu können, nicht um mich zu bereichern“, erzählt der 36-Jährige. Die Khalafs sind Jesiden, kommen aus der Stadt Sinjar. Als der Islamische Staat (IS) auf die Stadt vorrückte, blieb nicht viel Zeit: fliehen oder sterben waren die Alternativen. Doch darum soll es in dieser Geschichte nur zweitrangig gehen.

    Es war ein regnerischer Nachmittag, als Vater Khalaf seinen Sohn von der Albert-Schweitzer-Schule abholen wollte, als er plötzlich eine Ein-Euro-Münze auf dem Boden liegen sah: „Ich wollte sie aufheben, da habe ich gesehen, dass einige Meter weiter am Straßenrand eine Brieftasche lag, die schon ganz aufgeweicht war.

    Khalaf nahm sie und traute seinen Augen nicht: „Es war so unglaublich viel Geld da drin, so was hatte ich noch nie gesehen“, erinnert er sich. Dazu kamen Kreditkarten, Ausweise und persönliche Gegenstände: „Genau nachgeschaut habe ich nicht, das geht mich nichts an. Es gehörte schließlich nicht mir.“ Das machten später die Polizisten auf der Ratinger Wache, zu der der vierfache Vater mit einem Freund, der bereits Deutsch spricht, mit seinem Fund ging: Fast 4.000 Euro fanden sie – und den Euro von der Straße. Den hatte Jamal Khalaf auch hineingelegt. „Wenn ich das Geld genommen hätte, hätte ich ja jemanden unglücklich gemacht. Und das kommt für mich nicht in Frage.“ Dabei wären 4.000 Euro die Rettung für einen seiner Brüder gewesen, der noch im Irak feststeckt: 2.000 Dollar pro Person verlangen Schlepper nämlich, um ihn in die Türkei zu bringen. „Wir haben so viel Schreckliches auf der Flucht gesehen. Ich wünsche mir nichts mehr, als dass meine Kinder in Frieden und Sicherheit aufwachsen können, wir genug zu essen und irgendwann vielleicht eine kleine Wohnung haben. Ich möchte niemandem zur Last fallen“, erzählt er und gerät ins Stocken. Man merkt, er hat viel Schreckliches gesehen – sowohl auf der Flucht als auch in dem türkischen Flüchtlingslager, in dem es keine Heizung, nur selten Strom und fließend Wasser gab. Khalafs Vater starb dort, weil es nahezu keine medizinische Hilfe gab: „Da haben wir uns auf den Weg gemacht, um unseren Kindern eine bessere Perspektive in Deutschland zu geben.“

    Aber nicht nur solch eine Geschichte gibt Hoffnung. In Hösel, einige Kilometer entfernt, bedanken und verabschieden sich die Flüchtlinge, die einige Monate in der Turnhalle gewohnt haben, mit einem großen Plakat für die Hilfe und die Freundlichkeit, die ihnen die Höseler entgegengebracht haben. Und das, obwohl die Stimmung im Stadtteil zum Beispiel auf der Infoveranstaltung der Stadt im Herbst alles andere als gastfreundlich gewesen war. Doch hier scheint es wirklich funktioniert zu haben.

    Polizisten brachten Khalaf übrigens nach seinem Besuch auf der Ratinger Wache einen Finderlohn: 20 Euro. Nicht mal die wollte er annehmen.

    Wenn jeden Tag, jeder Flüchtling 4.000 Euro zur Polizei bringt, dann ist Deutschland gerettet.

    *Augenroll*

  62. Viele reden vom Auswandern,wir denken auch darüber nach, vor allem wegen unserer Tochter. Bevor ich mir die die Frage stelle wohin frage ich mich erstmal WOVON??? Im Gegensatz zu DummDeutschland brauch man in anderen Ländern erstmal Geld!!!

  63. Was ein Irrsinn, hat was von Neuauflage der „Welle“.
    Tierversuche halte ich schon für ethisch mehr als nur bedenklich, aber Guernsey klingt ja fast schon nach Feldversuch mit Menschen.

  64. #80 lorbas
    Die Brieftasche gehörte wohl einem Moslem und Moslems beklauen keine Moslems, nur Ungläubige. Ausserdem, welcher Europäer hat schon 4’000 Euro bei sich;)

  65. #82 Stachel 1

    ich habe die Aufkleber hier auf der Seite bestellt.
    es dauerte zwar ein bisschen aber dafür war die Freude um so grösser 🙂

  66. #80 lorbas (22. Feb 2016 12:56)

    Etwas OT

    „Ratingen
    Flüchtling bringt 4000 Euro zur Polizei“

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/ratingen/fluechtling-bringt-4000-euro-zur-polizei-aid-1.5781224

    Kommentar unter dem Artikel:

    burkhardt.brinkmann

    22.02.2016, 00:17 Uhr 1

    Haben Sie sich schon mal gefragt, warum in Deutschland nur Flüchtlinge Geld finden?

    Bzw. andersrum: Warum Flüchtlinge in Deutschland dauernd Geld finden?

    Und eine weitere Frage ist auch nicht uninteressant:

    „bis 500 €: 5 % des Wertes, // über 500 €: 25 € (5 % von 500 €) plus 3 % von dem über 500 € hinausgehenden Wert.“

    lesen wir in der Wikipedia zum Finderlohn. Da sind 20 € wohl etwas wenig.

    Bzw.: Da hat irgend jemand offenbar aus „400“ (die er vielleicht wirklich gefunden hat) kurzerhand „4.000“ gemacht – macht halt ’ne schönere Story.

    Dummerweise vergessen, auch den Finderlohn entsprechend anzupassen!

  67. #85 Verwirrter (22. Feb 2016 13:15)

    viel einfacher: Es gab kein verlorenes Geld, es gab keine 4000€ die zurückgebracht werden könnten, aber es gab einen Praktikanten der unbedingt ne Story „liefern“ sollte, wie guter und besser Wilde aus Drittweltistan gegenüber uns Nazideutschen sind..

    Zafeng, da isse

  68. #80 lorbas (22. Feb 2016 12:56)
    Etwas OT

    Ratingen
    Flüchtling bringt 4000 Euro zur Polizei
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Da gibt es Geschichten die Wahr sind und es gibt Märchen.
    So eine Geschichte werde ich glauben, nur wenn ich es persönlich sehe, da würde ich keinem Notar glauben! Ansonsten, ist Papier geduldig und in unseren Zeiten auch geduldiger geworden!
    Ich weiß, dass Flüchtlinge anständige Menschen sind. Das ist mir klar! Je mehr sie werden, desto anständiger werden sie auch. Trotzdem ist irgendwo Schluss mit „mehr werden“, das weiß doch jeder. Nur unsere Bundeskanzlerin hat es noch nicht begriffen.
    Kommt Zeit kommt Rat!

  69. #80 lorbas (22. Feb 2016 12:56)
    Etwas OT

    Ratingen
    Flüchtling bringt 4000 Euro zur Polizei
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ja,ja und der Himmel ist Jahrmarkt!

    Ich kenne die Arabeskis ziemlich gut. Ich meine, es gibt auch anständige….., aber sehr, sehr selten.

  70. Die Schule ist einfach unfähig. Die Lehrerin ist ein U Boot. Bei mir wäre im hohen Bogen aus dem Schuldienst geflogen. Lehrerin wäre die nicht mehr. Bei mir oder woanders.

  71. Sorry.. WIE kann ich die Aufkleber hier bestellen ? Finde keinen shop oder so…..
    DANKE für die Hilfe !!

  72. Ist ja fast so wie bei uns die „Probewahlen“ für sg.Flüchtlinge.Wir wissen doch längst was ihr vor habt!

  73. objektiver Wissenstest ! ?

    mit sowas spielt man nicht an Kindern. Es ist ja wohl klar, dass der Koran auch zum Töten seiner eigenen Eltern aufruft.

    Wenn man es genau nimmt ist es das selbe wie, man spielt in der Schule ein bißchen Judenvergasung durch die Nazis.

  74. Diese Lehrerin dürfte dort einen schweren Stand haben!
    Die Menschen dort sind ganz anders als alle anderen Briten. Auch wenn sie von ihrem Status als modernes Steuerparadies leben, so leben sie privat in „splended Isolation“.

    In den 90er Jahren, während meiner Promotion habe ich mehrere Jahre dort, genauer auf Herm als „Saisonabschlußkraft“ gearbeitet. Daher kommt auch mein Nick. Sir Peter Wood war damals mein Arbeitgeber.

    Saisonkräfte kamen i.d.R. aus Portugal, Inder gab es ein paar Dutzend, Muselmanen KEINE!

    Die Leute dort sind grundehrlich. Dazu eine kleine Geschichte: Im Herbst 1992 verbrachte ich, nachdem meine Arbeit im White House, Herm, beendet war noch ein paar Tage in einem B&B auf Guernsey. Eine Nacht trieb mich die Langeweile nach St. Peter Port in das damals wohl einzige, nicht ganz jugendfreie Establishment auf Guernsey. Geld (etwa 50 Pfund) hatte ich in der Hosentasche. In der Gesäßtasche meine Brieftasche mit Geld, Ausweis, Kreditkarte, … . Nachts und bestimmt nicht mehr nüchtern nahm ich mir ein Taxi zum B&B. Ich war kaum auf meinem Zimmer, als ein riesiger Lärm aufkam. Ein zweiter Taxifahrer versuchte ins B&B zu kommen. Ich hatte nämlich in der Bar meine Brieftasche verloren und die Besitzerin hat ein Taxi beauftragt meinem Taxi zu folgen.

  75. Der Weg durch die Jahrmillionen war ein mühsamer, sich vom Tier zum Menschen zu entwickeln, mittels Mutationen wurden so Weiße und intelligente Menschen, welche die Zivilisation schufen, in der wir alle leben können. Der durch Mutation weißhäutig Geborene wurde aus seiner Urheimat Afrika ausgestoßen und vertrieben und es blieb ihm nur die Flucht in den kalten Norden, wo Überleben möglich ist. Nun lebt der Instinkt des Urmenschen auf, um den Weißen ihren Reichtum und ihre Kultur streitig zu machen und internat. Machtpolitiker welche dies dazu ausnützen möchten um mittels Destabilisierung alle Welt zu beherrschen. Der Weiße soll durch Afrikaschwarz
    auf IQ<80 zurückgemischt werden!
    Merkel ist nun eifrig bemüht, dies zu erreichen.

  76. Die eigenen Religionslehrer betrügen uns.
    Es ging nie um Wahrheit … immer nur um Macht und Geld!!!

  77. Und ich dachte, dass die Deutschen strunzblöd sind, was diese Pluderhosen angeht. Aber die Engländer toppen das ganz locker. Donnerwetter.

  78. Ein solcher Brief bietet die Gelegenheit, so richtig vom Leder zu ziehen. Man kann ausführlich darlegen, daß Frauen gehorchen müssen und ins Haus gehören, westliche Schulbildung Sünde sei, alles Wichtige und Wahre eh‘ schon im Koran stehe und aus all diesen Gründen das Fräulein Lehrerin sich ihre Aufgabe sonstwohin stecken könne.

  79. #101 eckie (22. Feb 2016 15:56)

    Der Weg durch die Jahrmillionen war ein mühsamer, sich vom Tier zum Menschen zu entwickeln, mittels Mutationen wurden so Weiße und intelligente Menschen, welche die Zivilisation schufen, in der wir alle leben können. Der durch Mutation weißhäutig Geborene wurde aus seiner Urheimat Afrika ausgestoßen und vertrieben und es blieb ihm nur die Flucht in den kalten Norden, wo Überleben möglich ist.

    +++++

    ich bitte dich…. ich stamme nicht von Negern aus Afrika…
    (das ist eine Theorie, die dafür benutzt wird, dass die Weissen Schuldgefühle bekommen… und wozu führt das letztenendlich…?)

    na siehst du

  80. Viel interessanter wäre doch die Kehrseite!
    Eine Hausarbeit: Wie erkläre ich meinem moslemischen Vater, dass ich zum Christentum konvertiert bin?

    Hier kenn ich sogar die 0-Ton Antwort:
    Das ist lebensgefährlich und eine PROVOKATION!

  81. #107 Animeasz , der Weiße wurde in Afrika geboren, von seinen schwarzen Müttern, diesen Werdegang nennt man Mutation, das mächtigste WERKZEUG DER EVOLUTION, ein anderer Hergang ist nicht nachzuweisen. In Europa war eine Lebensentstehung auf Grund vom Klima nicht möglich und so ist der Urmensch nur in Afrika im Großen Ostafrikanischen Grabenbruch nachweisbar.
    Alle anderen Artefakte sind erst später erkennbar, schon im Norden EUropa/Asien nachweisbar und sind daher bereits Weiße gewesen, denn der Schwarze hatte keinen Anlass den Norden zu besiedeln. Es war der Weißgeborene, welcher instinktiv systematisch von den Schwarzen ausgestoßen und vertrieben wurde.

  82. Die mohammedanischen Glaubenseiferer stoßen das sterbende Europa nur ins Grab

    So sehr man auch bestrebt sein sollte, es dem Prinzen Eugen und Karl dem Hammer gleichzutun und den mohammedanischen Glaubenseiferern von heute ebenso aufs Haupt zu schlagen wie diese weiland den teuflischen Sarazenen und Osmanen, so muß man doch auch sagen, daß nicht deren Kraft oder Tücke Europa zu Fall zu bringen droht, sondern daß diese lediglich das sterbende Europa ins Grab stoßen und so dem elenden Trauerspiel ein Ende machen wollen. Unter dem liberalen Mißregiment – das Fichte weiland zu Recht „ein Betragen ohne Würde“ genannt hat – ist Europa politisch, sittlich, wirtschaftlich und militärisch verkommen und in diesem Zustand eine mohammedanische Masseneinwanderung zu erlauben, ist nun einmal Selbstmord. Die europäischen Frauen bekommen kaum noch Kinder. Ob dies nun eine Teufelei der VSA, im Rahmen der angestrebten Neuen Weltordnung, ist oder die Ausbildung des abendländischen Fellachentums – von der Oswald Spengler spricht – darstellt, sei dahingestellt.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  83. Liebe Eltern,

    wie Ihr wisst, war ich schon immer ein Riesenarschloch, und daher ist es nur konsequent, dass ich jetzt zum Satanismus übergetreten bin. Ich nehme an, Ihr versteht das.

    Euer Sohn

  84. Liebe Eltern,

    ich trete in ein Schweigekloster, in den Pyrenäen, ein. Keine Besuche, kein Urlaub. Amen.

    Eure Tochter/Euer Sohn

    Ein Kloster in den Pyrenäen

    Die katalanischen Pyrenäen
    Jahrhunderte lang waren die katalanischen Pyrenäen spirituelle Hochburgen – heilig schon zu vorchristlicher Zeit, später Bastionen des Abendlandes gegen die Angriffe der Mauren. Hunderte Klöster wurden in diesen Bergen errichtet. Von den meisten sind nur Ruinen geblieben, doch eines hat der Zeit getrotzt: das Schweigekloster Santa Maria de Lord. Seine ockerfarbenen Mauern leuchten auf 1.100 Metern Höhe über einem verzweigten Tal.

    Vier Eremiten leben hier zurückgezogen und widmen sich der Kontemplation. Demnächst jedoch wollen sie das Tor des Klosters für die Außenwelt öffnen.

    Andreas Pichler hat das Leben der Nonne und der drei Mönche von den stillen, kargen Wintertagen bis zum Frühjahr, wenn die Berge wieder in grellen Farben leuchten, filmisch begleitet.

    Höhepunkt des Jahres ist das Pfingstfest – der Tag, an dem sich das Tor des Klosters öffnen soll. Es ist der Moment, in dem dieser Berg wieder zu dem wird, was er tausend Jahre lang war: ein magischer Ort zwischen Himmel und Erde, der alle Suchenden nach innerem Frieden zu sich in die Höhe zieht.
    (3sat)

  85. @ PI

    12 x ich solle langsam machen, bis ich den letzten Komm. absenden durfte. Das ist schon unverschämt!

    MOD: Das Problem haben alle.

  86. #109 eckie (22. Feb 2016 18:31)
    „…In Europa war eine Lebensentstehung auf Grund vom Klima nicht möglich und so ist der Urmensch nur in Afrika im Großen Ostafrikanischen Grabenbruch nachweisbar….”

    +++

    FALSCH…. es ist BEWIESEN, dass das Leben doch möglich war… allerdings NUR an einer Stelle in Europa: im Karpatenbecken, im Land der heissen Quellen… sogar waehrend der Eiszeit… (kannst nachschauen)

    wir wissen es, jammern aber die Welt nicht voll damit, es ist uns eigentlich Wurst, was andere darüber denken… 🙂

    es gibt Alternativtheorien , mein Freund, aber dann müsste man zugeben, das diese jaemmerliche „Evolutionstheorie” völlig QUATSCH ist…

  87. #115 Animeasz , die Eiszeit war erst viel später.
    Da war der Mensch bereits vorhanden und ist aus den Affen hervorgegangen, welche sich im Ostafr.Grabenbruch entwickelt hatten.
    Alles durch Mutatitonen.
    Im Karpathenbecken ist kein Mensch entstanden!

  88. #116 eckie (23. Feb 2016 11:06)

    Da war der Mensch bereits vorhanden und ist aus den Affen hervorgegangen, welche sich im Ostafr.Grabenbruch entwickelt hatten.

    ++++

    BRUHAHAHA…. 🙂
    siehst du… das ist das Problem…
    ich lasse deine Ahnen grüssen…

    die Welt ist nicht so entstanden, wie es im Mainstream dargestellt wird, für das gemeine Volk…traeume weiter…

    aber die echten Machthaber wissen es genau…

  89. #116 eckie (23. Feb 2016 11:06)
    +++++

    Nachdem ich mich köstlich ausgelacht habe…ich habe nur behauptet, dass das Leben AUCH waehrend der Eiszeit in Europa kontinuierlich war…

    und es gibt KEINEN BEWEIS dafür, dass sich der Mensch aus den Affen zufaellig „entwickelt“, oder „mutiert“ haette… ich kann eher vorstellen, dass er mutiert „wurde“, z.B. durch gezielte Genmanipulation… für mich sind im Universum zu viele Zufaelle, die wir noch nicht erklaeren können…
    einen schönen Tag noch!

  90. #118 Animeasz, lachen ist gesund, aber das Wesen der Mutation ist wissenschaftlich erforscht und erst seit Neuzeit ist dieser natürliche Prozess künstlich manipulierbar geworden.
    Mutaion gibt es seit Anbeginn von Leben, als natürlicher Vorgang in der Evolution wodurch die Varietät von Leben möglich geworden ist.

Comments are closed.