Eine Novität wird es heute bei der AfD-Großdemo in Erfurt geben: wenn alles technisch so umgesetzt wird wie geplant kann es ab 19 Uhr (wie bei den Pegida-Demos in Dresden) einen Video-Livestream geben, der hier kurz vor Beginn eingebettet wird. Bislang gab es von den Kundgebungen der AfD-Thüringen immer nur Audio-Livestreams. Die Demonstration steht unter dem Motto „Deutschland und Thüringen dienen“. Die Redner werden zudem auf die Auswirkungen des Asyl-Chaos auf die Wirtschaft und den sozialen Frieden eingehen. „Wir haben mit unseren Demonstrationen in Erfurt ein Zeichen gesetzt, dass deutschlandweit wahrgenommen wurde. Die AfD muss als letzte friedliche Chance für unser Land mit überragenden Ergebnissen bei den drei Wahlen im März in die Landtage einziehen. Leisten wir dazu unseren Beitrag, tun wir unsere Pflicht und dienen Deutschland“, erklärte Björn Höcke, der Hauptredner der Kundgebung.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

234 KOMMENTARE

  1. http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_77073912/regierung-schwaenzt-bundestagsdebatte-ueber-sachsen.html

    Jetzt schaut Euch diese reißerischen Staatsmedien Propganda an!

    Als erstes kommen in Gänsefüsschen: „skandalös“ und „ein Unding“

    So volksverhetzend wird Meinung und Stimmungmache für die unsinnige Parlaments-Debatte um Sachsen erzeugt.Diese Debatte wurde indiziert durch linksextreme SED Stasibonzen – genannt „Linke“, die es in skandalöser Volksverdummung wieder in deutsche Parlamente schafften, weil die Verfassungsschützer auf dem linken Auge blind sind!

    T-Online outet sich immer wieder las ideologen tageblatt a´la SED Stasi Propaganda-Organ „Neues Deutschland“!

    Seht Euch an, wer im Aufsichtsrat und im Vorstand der Telekom sitzt und auf welche Partys die gehen und Ihr wißt, wessen Ideologie die verbreiten möchten…

    Keiner will mehr diese Kommunistenschweine bei der Telekom!

    Stasi raus!

  2. Meine ernstgemeinte Bitte an Herrn Hoecke (wenn er es liest:

    Weniger Pathos, mehr Natürlichkeit und Authetizität in Ihre Reden.

    Vielleicht einfach mal das letzte Video von Frau Festerling ansehen, um Sprachrhythmus, Betonung, Mimik und Gestik zu lernen.

  3. OT

    „F-M-U-S-L-M-S“ geht gar nicht!

    .
    „Beleidigung für Muslime

    US-Bundestaat verbietet Autokennzeichen

    In den USA wird derzeit hitzig über Autokennzeichen diskutiert. Denn der Bundesstaat Minnesota ruft nun personalisierte Kennzeichen mit einer bestimmten Buchstaben-Kombination zurück. Der Grund: Die Buchstaben „F-M-U-S-L-M-S“ können als „Fuck Muslims“ gelesen werden. Zu deutsch etwa: „Scheiß Muslime“. Offenbar war den Beamten nicht aufgefallen, dass man die Buchstaben als Muslimbeleidigung verstehen könnte.“

    http://www.focus.de/politik/videos/beleidigung-fuer-muslime-us-bundestaat-verbietet-autokennzeichen_id_5311206.html

  4. #10 Babieca (24. Feb 2016 16:28)

    Zersteche ich denen Reifen, besprühe ihre Häuser, zünde denen die Bude ein?

    Nein. Ich argumentiere und wähle die nicht.

    Im Gegensatz zu denen bist Du auch ein zivilisierter Mensch, der argumentieren kann – wie die meisten in unserem Lager.

  5. OT:

    Erdogans verrückter Plan:

    Islam Empire oder Armageddon

    Hier ein Artikel von Gordon Duff (Veteranstoday: ein Verein ehemaliger US-Militärangehöriger und Geheimdientsler. Alles Patrioten des alten Amerikas). Er geht davon aus, dass der osmanische Verrückte vom Bosporus mit Saudibarbarien einen Krieg gegen Syrien planen, und dass er Deutschland/Europa durch den Einsatz der islamischen Migrationswaffe zerstören will.

    http://www.veteranstoday.com/2016/02/21/neo-erdogans-plan-islamic-empire-or-armageddon/

    Wer die englische Sprache nicht beherrscht, hier die deutsche Übersetzung. Die Übersetzung beginnt ab Minute 6:30, davor geht es um Prophezeiungen und Okkultismus, wen es nicht interessiert einfach den Anfang überspringen.
    https://www.youtube.com/watch?v=jt5boOzFJVg

    Der nach dem Beitrag erfolgte Waffenstillstand Putins soll diesen Plan durchkreuzen. Es ist auch durchgesickert, dass Putin dem Verrückten knallhart die Konsequenzen aufgezeigt haben soll, die Vernichtung seiner Osmanen-Armee durch taktische Atomwaffen.

  6. Sind wir noch Weimar 2.0 oder schon Reich 4.0?

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/stadtklause-in-berlin-kreuzberg-kneipe-verwuestet-linksradikale-bekennen-sich/13008632.html

    Die Kneipe „Stadtklause“ in der Bernburger Straße ist mutmaßlich von Linksextremisten verwüstet worden. Auf einem einschlägigen Internetportal ist ein sogenanntes „Selbstbezichtigungsschreiben“ aufgetaucht. Demnach sei die Kneipe demoliert worden, weil sich der Kreuzberger Bezirksverband der Alternative für Deutschland (AfD) in den Räumlichkeiten getroffen habe.

  7. Ja,mein Thüringen! Wäre es denn wirklich so
    schwierig,wenn sich die drei Freistaaten aus
    dem Bund lösen würden.Dann könnte die Zonen-
    Wachtel den Rest an die Wand kesseln.
    Sachsen und Bayern sind doch wirtschaftlich
    stark genug und Thüringen wird weiter zum
    Urlaubszentrum ausgebaut.Mir gefiele diese
    Idee! Geographisch liegen die drei Staaten
    auch beieinander und würden ein schönes
    Gegengewicht zum grünversifften Baden-Wrtbg.
    und zum Kalifat NRW bilden.

  8. Oh, HOFFENTLICH klappt es!!
    ICH FREUE MICH!!
    Björn Höcke – der neue Kanzler FÜR DEUTSCHLAND!!! 😉

  9. #18 Hilmar Hohenstein (24. Feb 2016 16:46)

    Ich wohne in NRW, einer meiner Großväter war allerdings Thüringer. Also habe ich quasi einen Mihigru. Bekomme ich Asyl?

  10. #18 Hilmar Hohenstein

    Das ist ja nett.
    Ich möchte nicht an die Wand kesseln.
    Vielen Dank für diesen frommen Wunsch.
    Wenn die erst mal im Westen sind, dann kommen die auch rüber in den Osten. Und wenn es nur für Raubzüge ist.

  11. Absolut dreist!

    Refugees legen Feuer im Asylantenheim.

    und jetzt der Hammer:

    „Vor der Eingangstür brannte eine Mülltonne, im Foyer eine Sitzgruppe. Innerhalb von acht Minuten war alles gelöscht“, bilanzierte Wehrleiter Markus Wirtz. Alle 37 Personen konnten das Kasino unverletzt verlassen. DZ-Informationen nach standen Bewohner schon mit gepackten Koffern vor der Tür, als die Feuerwehr eintraf.

    Das sieht ganz klar nach gemeinschaftlicher Brandstiftung aus. Motiv: Asylantenluxusheim kaputt, nun erfolgt die Unterbringung in einem geschenkten Haus. Da die Brandstifter schon die Koffer gepackt hatten, wäre die einzig logische Konsequenz gewesen, diese Typen zum Flughafen zu bringen und Tschüß.

    http://www.aachener-zeitung.de/lokales/kreis-dueren/bewohner-legen-feuer-im-fluechtlingsheim-1.1284735

  12. Was hat Höcke heute im Programm?

    Vielleicht den hier:

    Freitag beginnt der Waffenstillstand in Syrien und Montag die Heimkehr der Flüchtlinge

  13. OT
    Eimer bereithalten.
    Die Lügenpresse:

    Wahltrend – Umfragen wollen ergeben haben: „Merkels Beliebtheit steigt sprunghaft an“

    https://www.youtube.com/watch?v=-fpOAQQLEmU

    Achtet mal auf die Schwarzhaarige rechts neben Merkel. Die steht jetzt immer neben der Irren und klatscht was das Zeug hält.
    Die Klöckner möchte/ist die zweite Merkel. 😉

  14. #16 Eurabier (24. Feb 2016 16:42)

    Mein Favorit ist ein Autokennzeichen aus dem Ruhrgebiet: DO-I 2016
    (Deutschland ohne Islam….)

  15. @#9 morpheus (24. Feb 2016 16:28)

    Höcke ist ein genialer Redner, anber in der Tat es nicht wirklich natürlich. Nur ist es so, er kann mit Sicherheit nich tgrundsätzlich anders. Ich habe früher z.B. gedacht, Kabarettisten und so könnten privat nicht so redsen. Dich die reden privat im selben Tonfall.
    Was Festerling anbelangt, so warne ihre Reden für mich immer unerträglich vom Tonfall, was allerdings nichs gegen ihre Ansichten aussagt.
    Zuletzt habe ich heute zu Clausnitz gegen Meuthen dieselbe Position vertreten wie Festerling. Trotzdem würde ich Acht auf Festerling haben. Ich versuche da kühlen Kopf zu bewahren.

  16. Wann kommt Höcke endlich mal in die Salafistenhochburg Bonn??????? Alle Schleiereulen und Nachthemden, ebenso wie der OB, die Kommunisten, Kirchen und Gewerkschaften würden sich wahnsinnig freuen!

    Große Antifa-Beteiligung der Faschisten kann zugesichert werden!!!

    Würde eine riesen Veranstaltung (mindestens 2000 Gegendemonstranten, trauriges Höcke-Häuflein, würde im General-Lügen-Anzeiger stehen).

    Kämen dann noch viele anständige Hooligans, die ordentlich laut brüllen, wäre die Sache perfekt!

    Und übrigens: Keine Scharia in Europa!

    Ahu!

  17. Der ZDM – Zentralrat Deutscher Muslimisten –
    begrüsste die Initiative Nordrheinwestfalens
    öffentliche Begegnungs- und Integrationszentren zu schaffen, wo sich auch der bornierteste Autochthone (Voll-Nazi) motiviert fühlt, mal zu erfahren, was denn zum Beispiel eine Kafira ist. Darin wird ein grosser Beitrag zur Volkspädagogik gesehen.

  18. Ich denke auch schon immer öfter darüber nach, in Sachsen oder Thüringen Asyl zu beantragen.

    Apropos Sachsen – In den Lügenmedien ging es doch in den letzten Tage hinauf hinunter, dass zu Brand in Bautzen Gaffer applaudiert hätten. Ich habe davon aber bisher kein einziges Bild und Tondokument vernommen. Stinkt das nicht mal wieder stark nach Lügenpresse?

  19. Wenn alle, die die Islamisierung ablehnen, ihre unterschiedlichen Motivationen mal außer Acht lassen und gemeinsam -eine Partei- wählen, dann ist es keine Frage, dass die Islamisierung verhindert wird!!! —
    Einigkeit macht stark!!! Dann kann es gelingen!!!

  20. #24 Grenzedicht

    „klatsch was das Zeug hält“

    Typische Kriecherin die ihrer Führerin nach dem Munde redet. Wenn ich Firmenchef wäre, würde ich solche Leute in meinem Umfeld nicht dulden und sie entfernen. Mir ist aufgefallen, dass sich Merkel nur noch solche Charaktere in ihrem Umfeld duldet. Alles „Herr Lehrer Herr Lehrer ich weiß wer es war“ Typen die wir schon in der Schule geschnitten und verachtet haben. Kein Wunder also, dass die Merkel völlig den Bezug zur Realität verloren. Wer sich nur mit solchen Ja-Sagern und Karrieristen zeigt damit deutlich das er nichts drauf hat. Hat die Merkel ja auch, sie ist nur eine begnadete Netzwerkerin und Intrigantin, alles was sie kann ist fähig Leute wegbeißen.

    Wer wirklich was drauf hat, der umgibt sich mit charakterstarken Typen die Rückgrat haben und dem Chef auch mal widersprechen. Solche Firmen haben Zukunft, Firmen mit Chefs ala Merkel erleiden den langsamen Niedergang, so wie derzeit Deutschland und das das deutsche Volk. In 10 Jahren, wenn auch den dümmste Willkommensklatscher begriffen hat was Merkel angerichtet hat, wird man diese Frau verfluchen, in Deutschland darf die sich dann öffentlich nicht mehr sehen lassen.

  21. Die Türkei schickt uns nicht nur die Invasoren; nein, sie möchte auch noch an deren Unterkünften verdienen!

    Was mich interessiert: Stellt sie diesen Leuten in der Türkei die gleichen Fertighäuser zur Verfügung?

    .

    „Empelde

    Auf dem Festplatz entsteht Flüchtlingsunterkunft

    Es steht zwar schon lange fest, aber seit gestern ist es nun so weit: Auf dem Festplatz in Empelde sind die ersten von insgesamt 60 mobilen Wohneinheiten für Asylbewerber eingetroffen – Spezialprodukte aus der Türkei.

    Empelde. „Die Module werden in Einzelteilen von einem Hersteller aus der Türkei angeliefert, in einer Halle in Hannover vormontiert und von einer Lieferfirma aufgestellt“, sagte Fabian Holz von der Ronnenberger Stadtverwaltung. Er war mit seinem Kollegen Peter Schellenberg auf den Festplatz gekommen, um die ersten Lieferungen zu überwachen.

    Die einzelnen Module mit jeweils einer Tür und einem Fenster sollen laut Stadtverwaltung fünf größere Wohneinheiten bilden. „Auf den fünf Fundamenten werden jeweils zwölf der Boxen aufgebaut – inklusive eines überdachten Flures, Toiletten und Küche“, sagte Holz und verwies auf einen Bauplan. Auf dem Festplatz in Empelde sollen bis zu 100 Flüchtlinge untergebracht werden.““

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Ronnenberg/Nachrichten/Am-Festplatz-in-Empelde-treffen-die-ersten-mobilen-Wohneinheiten-fuer-Fluechtlinge-ein

  22. Der Sachsenhass kennt bei unserer kruden „Qualitätsjournaille“ keine Grenzen. Es wird draufgehauen, wie man es sich in der deutschen Demokratie niemals zuvor hätte vorstellen können. Das alles kann nur im Erstarken rechter Parteien enden, die diesen Doofbratzen in Politik und Medien zeigen werden, wo der Barthel den Most zapft – die Österreicher machen es uns vor. Die laden nicht einmal deutsche Verhandlungspartner nach Wien zur Flüchtlingskonferenz ein, weil sie genau wissen, welchen Aufstand die edlen deutschen Gutmenschen wieder aufführen würden. Da bleibt man doch viel lieber unter sich, unter Gleichgesinnten, die erkannt haben, dass kein Land dieser Erde unbegrenzt und ungefiltert diese Barbaren bei sich aufnehmen kann – ohne dass das Staatsgefüge irreparabelen Schaden nehmen wird!

    http://www.welt.de/debatte/kolumnen/platz-der-republik/article152611521/Wir-waren-es-nicht-die-Sachsen-sind-s-gewesen.html

  23. Ich bin richtig stolz auf den Osten, die sind schlauer, mutiger, wacher, wie schon einmal, erkennen sie , wenn eine Regierung sie verarschen will und wenn sie zur totalen Diktatur wird.

  24. Es kommen kaum Flüchtlinge nach Deutschland.

    77% sind Asylbetrüger.

    Bundesinnenministerium sieht Probleme bei Identitäts­feststellung

    77 Prozent der Asyl­suchenden ohne Ausweis­dokumente
    http://www.freiewelt.net/nachricht/77-prozent-der-asylshysuchenden-ohne-ausweisshydokumente-10065627/

    Ganz klar, diese 77% wissen ganz genau, dass sie keinen Anspruch auf Asyl haben (deshalb werfen sie ihre Pässe weg), sie sind daher als Asylbetrüger zu behandeln.

    Lösung des Problems: kein Recht auf einen Asylantrag, keine Unterkunft, kein Sozialgeld.

  25. @Annie,

    m.E. sollten AfD et coll. einen weiten Bogen um Asylbewerberunterkünfte und was auch sonst immer machen. Jede Form der Konfrontation dient nur den Medien.
    Bessere Objekte wären Rathäuser, Parteigeschäftsstellen, Wahlkreisbüros von Abgeordneten oder wo sich die Erfüllungsgehilfen der Merkelschenpolitik sonst noch eingenistet haben.

  26. #13 Anni:
    +++ Keine AfD-Beteiligung in Clausnitz! +++
    Zu den Behauptungen, AfD-Mitglieder seien bei den Protesten in Clausnitz beteiligt gewesen, erklärt die AfD-Vorsitzende Frauke Petry:
    „An der Demonstration vom 18. Februar 2016 in Clausnitz waren keine AfD-Mitglieder beteiligt!
    Entgegen früherer Infos haben das die eingehenden Prüfungen der letzten Tage ergeben. Die ?#?AfD? Sachsen protestiert gegen die fatale Migrationspolitik von Bundes- und Staatsregierung vor staatlichen Institutionen, nicht vor Asylbewerberunterkünften.
    Diverse Medienberichte über den Verlauf der Clausnitzer Ereignisse und einen Zusammenhang dieser Demonstration mit der AfD sind unzutreffend. Die AfD verbittet sich jegliche Verdächtigungen, konstruierte Zusammenhänge und Mutmaßungen dieser Art.
    Darüber hinaus hat es nach Gesprächen mit Augenzeugen keinerlei Angriffe der Demonstranten gegen die Asylbewerber im Bus gegeben. Es wurde lediglich ‚Wir sind das Volk‘ gerufen. Wenn solche Rufe schon dazu führen, dass strafrechtliche Konsequenzen verlangt werden, dann steht es schlecht um unsere Demokratie.
    Aus Polizeikreisen wurde bekannt, dass es offensichtlich strafrechtlich relevantes Verhalten seitens einiger Asylbewerber gegeben hat. Damit ist Clausnitz ein weiteres Beispiel für eine unsachliche Symptomdebatte. All jene, die Bürgerproteste lediglich kriminalisieren, tragen zur Eskalation bei und sollten stattdessen in ihren Parteizentralen für einen Politikwechsel im Kanzleramt eintreten.“
    http://www.zeit.de/…/rauke-petry-clausnitz-keine-afd-beteil…

  27. OT:
    Ab jetzt immer die Autotüren verriegen. IMMER.

    Tatort: Münchner Innenstadt, „Klein-Arabien“/Schwanthalerstraße

    Räuberischer Diebstahl aus Auto (Quelle: Polizeibericht München)

    Am Dienstag, 23.02.2016, fuhr eine 64-Jährige, gegen 20.50 Uhr, mit ihrem Auto auf der Schwanthalerstraße stadtauswärts. Plötzlich sprangen zwei Männer vor ihr Fahrzeug und zwangen sie wild gestikulierend zum Anhalten.
    Nachdem die Frau anhielt, ging einer der Männer zur Fahrertür und gab ihr zu verstehen, dass hinten am Fahrzeug ein Defekt wäre.
    Währenddessen öffnete ein dritter Mann die Beifahrertür und entnahm die auf dem Sitz liegende Handtasche der 64-Jährigen. Die Täter flohen danach jeweils in unterschiedliche Richtungen.
    Die Tat wurde von einem 20-Jährigen beobachtet, der sich daraufhin einem der flüchtenden Täter in den Weg stellte und diesen zum Stehenbleiben aufforderte. Da der Täter nicht reagierte, hielt der junge Mann ihn fest. Der Räuber öffnete seine Jacke und griff mit der Hand an eine seitlich im Hosenbund steckende Pistole und forderte den 20-Jährigen auf, ihn nicht mehr zu verfolgen. Dieser ließ von ihm ab und der Täter konnte flüchten.
    Täterbeschreibung:
    Täter 1:
    männlich, arabisch aussehend, ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, weiteres nicht bekannt.
    Täter 2:
    männlich, arabisch aussehend, ca. 175 cm groß.
    Führte schwarze Tasche mit sich, weiteres nicht bekannt.
    Täter 3:
    männlich, arabisch aussehend, ca. 20 Jahre alt.
    Führte eine schwarze Pistole mit sich, näheres nicht bekannt.

  28. Eine gute Nachricht ist immer etwas schönes. Es freut mich und ich wünsche allen Patrioten alles Gute und passt auf euch auf.
    ES LEBE DIE AFD
    ES LEBE PEGIDA

    NIEDER MIT DEN LINKSFASCHISTEN, sie geben vor die GUTEN, ach so Toleranten zu sein. In Wahrheit keinerlei Demokratieverständnis und Volksfeindlich.

    Ich schwöre, ich habe keinesfalls zu schnell geschrieben.

  29. #51 Lay-la

    Diese Nachricht wollte ich auch gerade posten –
    es ist unfassbar, mit welcher Dreistigkeit diese arabischen Kriminellen – ach nein, die hochqualifizierten Gäste von Merkel und OB Reiter – mittlerweile vorgehen, und das mitten in der Stadt!
    Jetzt bekommen die Gutmenschen, was sie alle immer genau so wollten – München wird so richtig schön kunterbunt. Grausam!

  30. Eine echte Alternative FÜR Deutschland muß notwendig politisch rechtschaffen sein

    Die Alternative FÜR Deutschland macht sich mal wieder unnötig das Leben schwer, weil sie sich dagegen wehrt von den Parteiengecken, der Lizenzpresse und den Antifanten als politisch rechtschaffen bezeichnet zu werden. Dabei besagt ja schon ihr Name, daß sie die vaterländische Sache verfechten will und das Verfechten der vaterländischen Sache ist seit jeher der entscheidende Gesichtspunkt für die politische Rechtschaffenheit, wie der römische Redner und Staatsmann Cicero sagen würde. Dies kann man auch am unterschiedlichem Erfolg sehen: Die ostelbischen Landesverbände, die deutlich rechtschaffener auftreten als diejenigen im alten deutschen Rumpfstaat, erhalten bei den Wahlen zwischen 10 und 12 Prozent der Stimmen, während in Hamburg sich die Alternative mit mageren 6% begnügen mußte. Der Richter Schill vermochte dort aber mit seinem rechtschaffenen Auftreten durchaus 20% der Stimmen zu gewinnen. Die kosmopolitischen Krämerseelen mögen daher ihr Heil bei den Liberalen suchen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  31. Alle rechten Splittergruppen WÄHLEN freundlich
    nur EINE PARTEI ! Einigkeit macht stark und der Supergau findet nicht statt !

  32. Silvesterübergriffe in Köln: Mein Name ist… Ahmed (…)
    (…)
    . Younes A. hat nach einem Jahr in der Bundesrepublik eine Frist, endlich Asyl zu beantragen, verstreichen lassen. Sami S. ist ebenfalls schon vor mehr als einem Jahr nach Deutschland gekommen, ohne sich bis heute als Asylbewerber zu melden. Er lebte bei irgendwelchen Bekannten in einem Ein-Zimmer-Apartment in Dortmund und schlug sich wohl mit Diebstählen durch. Und Khaled B. alias Ahmed M. weiß angeblich nicht einmal, ob er schon Asyl beantragt hat oder nicht. „Ich sehe jedenfalls überhaupt keine Bereitschaft, an einem solchen Antrag mitzuarbeiten“, sagt die Richterin.

    Schließlich fragt Roß den Angeklagten Ahmed M., was er tun werde, wenn er wieder auf freien Fuß komme? Was er tun wolle, wenn er nicht in Deutschland bleiben dürfe? Ob er das Land wieder verlassen werde? Der Verteidiger versucht eine Antwort zu verhindern. Das sei alles noch so lange hin. Doch Ahmed M. antwortet: „Nein, ich will hierbleiben.“

    Sein Pflichtverteidiger lässt den Prozess unterbrechen. Nach der Pause richtet Rechtsanwalt Stotz der Richterin dann aus: Sein Mandant werde wieder gehen, wenn der Asylantrag abschlägig beschieden werde. Ahmed M. nickt beflissen.

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/koeln-urteile-nach-diebstaehlen-an-silvester-am-hauptbahnhof-a-1079089.html

    Unser Staat, oder das was davon noch übrig ist, läßt sich hilflos vorführen.

  33. #13 Annie (24. Feb 2016 16:37)

    Habe heute diesen Artikel gelesen:
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fremdenfeindlichkeit-in-sachsen-verwirrung-um-afd-beteiligung-an-protestaktion-in-clausnitz/13007718.html

    Bin von der AFD sehr irritiert.
    Wie ist Eure Meinung dazu?

    Die Zeitungen sprechen in Bezug auf Clausnitz immer von „Drohungen“ und „Attacken“, von einem „pöbelnden Mob“. Wenn man aufmerksam liest, dann fällt auf, daß nie gesagt wird, worin diese „Drohungen“ und „Attacken“ auf die armen, wehrlosen Flüchtlinge denn bestanden haben. Wenn man alles zusammennimmt, was konkret genannt wird, dann haben die Demonstranten a) die Einfahrt zum Heim blockiert und b) „Wir sind das Volk!“ gerufen. Es wurde nicht der Bus demoliert, die aussteigenden Migranten wurden nicht mit Flaschen beworfen, sie wurden nicht demonstrativ photographiert und weder als Pack noch als Abschaum beschimpft. Wer je bei einer der Antifa-Sturmabteilung nicht genehmen Demo mitgegangen ist, der weiß, wie ein aggressiver, pöbelnder Mob tatsächlich aussieht, was Drohungen und Attacken tatsächlich sind.

    Wenn Meuthen sagt „Die AfD lehnt jedwede Bedrohung von Migranten kategorisch ab“, dann stimme ich dem voll zu. In Clausnitz gab es aber nach allem, was ich den Medien entnehmen kann, nur eine ganz normale spontane Demonstration. Friedlicher als die meisten Demos, die in den Zeitungen als „friedlich“ beschrieben werden.

    Was Petry erst verspätet und Meuthen möglicherweise garnicht erkannt hat: Gegenüber Linken darf man sich nie entschuldigen. Nicht für Dinge, die man getan hat und schon garnicht für Dinge, die man nicht getan hat. Und auf keinen Fall darf man Dinge, welche die Linken einem unterstellen, verurteilen. Das wird immer nur als Schuldeingeständnis gesehen und in der Folge wird erst recht darauf herumgeritten. Meuten hat gesagt:

    „Die AfD lehnt jedwede Bedrohung von Migranten, geschehe sie in oder vor Unterkünften oder bei Transporten zu Unterkünften oder wo auch immer – kategorisch ab. Soweit Mitglieder der AfD an dem Geschehen in Clausnitz beteiligt waren, wird dies für sie parteirechtliche Konsequenzen haben. Für menschenfeindliche Gesinnung ist in der AfD kein Platz.“

    Er meint damit: WENN es Bedrohungen und Angriffe gab und WENN AfD-Mitglieder dabei mitgemacht haben, dann war das GEGEN die Einstellung der AfD und wir sorgen dafür, daß es NICHT wieder passiert. Die linken Medien und Politiker machen daraus aber: ES GAB Bedrohungen und Angriffe und AfD-Mitglieder HABEN dabei mitgemacht und ALLE in der AfD würden das tun und wir sorgen dafür, daß wir unsere Beteiligung beim nächsten Mal besser VERTUSCHEN.

  34. #42 Marie-Belen (24. Feb 2016 17:37)

    60 Container? nur 100 Invasoren?
    nene
    Pro Container min 4 Glücksritter!!!!

  35. #40 BePe (24. Feb 2016 17:35)

    Typische Kriecherin die ihrer Führerin nach dem Munde redet. Wenn ich Firmenchef wäre, würde ich solche Leute in meinem Umfeld nicht dulden und sie entfernen.

    Wie sagte es Rachel Haywire:

    Wenn ihr unbedingt solche Frauen wollt, dann heiratet sie halt!

  36. #58 Dr. T (24. Feb 2016 18:22)
    #13 Annie (24. Feb 2016 16:37)

    Bin von der AFD sehr irritiert.
    Wie ist Eure Meinung dazu?

    Die AfD sendet leider immer wieder solche merkwürdigen Signale aus. Mal distanziert sich Petry von Höcke, mal kündigt Meuthen Parteiordnungsverfahren gegen Demonstranten an. Ich finde das nicht sehr hilfreich; und schon gar nicht, immer über die Stöckchen zu springen, die ihnen die Presse hinhält. Mir ist da die Abgeklärtheit und Geradlinigkeit eines Gauland lieber.
    Aber wir können uns die Parteien und ihr Personal ja nicht backen. AfD ist trotz allem die einzige Wahlmöglichkeit im Moment.

  37. #37 weanabua1683 (24. Feb 2016 17:29)

    Wenn alle, die die Islamisierung ablehnen, ihre unterschiedlichen Motivationen mal außer Acht lassen und gemeinsam -eine Partei- wählen, dann ist es keine Frage, dass die Islamisierung verhindert wird!!! —
    Einigkeit macht stark!!! Dann kann es gelingen!!!
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  38. Alexander Gauland sollte seiner Tochter mal ordentlich genau den versohlen.

    „Schrecklich, was er sagt“
    Gauland-Tochter kritisiert Vater

    Als Vizechef der AfD ist Alexander Gauland einer der größten Kritiker der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. „Wir müssen die Grenzen dichtmachen“, fordert er. Seine Tochter sieht das ganz anders.

    Gaulands Tochter hat einen Flüchtling aus Eritrea bei sich aufgenommen. Ihr Vater habe nicht viel dazu gesagt, nur dass es ihre Entscheidung sei und sie auf sich aufpassen solle. In den scharfen Äußerungen ihres Vaters zur Flüchtlingspolitik vermutet die Pfarrerin auch politisches Kalkül: „Er hat gemerkt, er kommt damit an.

    Ei verbibbscht.

  39. … es ist doch auch völlig Wurscht, ob bei der Demo vor dem Invasorenheim in Clausnitz AfD Mitglieder dabei waren oder nicht, man hat doch deutlich gesehen wer hier auf wen ROTZT !!!

  40. Den Tag noch geruhsam ausklingen lassen mit „Stern.TV“ – bitteschön, viele Grüße an Jörges.

    http://www.stern.de/tv/vorfaelle-in-clausnitz–fremdenhass-behindert-ankunft-von-fluechtlingen-6711604.html

    Versagt der Staat beim Schutz von Flüchtlingen?

    “ Ein pöbelnder Mob, der eine Flüchtlingsankunft in Clausnitz massiv behindert. Dazu zwei Dutzend Polizisten, die hilflos wirken und überzogen reagieren. Allerdings hauptsächlich gegen die verängstigten Flüchtlinge. Live bei stern TV wird Clausnitz‘ Bürgermeister Michael Funke zu den Vorfällen Stellung nehmen. Außerdem im Studio: Der Dolmetscher Dr. Wolfram Fischer, der mit den Flüchtlingen währenddessen im Bus saß und der eine eigene, klare Position bezieht.“

  41. Die Wartezeit könnte jemand nutzen und die einschlägigen suren und verse aus dem Moslembuch laut öffentlich vorlesen!

  42. #21 verwundert (24. Feb 2016 16:57)

    Immer gut wenn Höcke öffntlich spricht, dass kostet die AfD jedes Mal Wählerstimmen.

    Wo bist du denn verwundet? Zangengeburt?

  43. OT

    K-Diner mit Sandra und einer handverlesenen Kaffeklatschrunde

    heute · Mi, 24. Feb · 22:45-00:00 · Das Erste (ARD)

    Maischberger

    Hass auf Flüchtlinge, Regierung zerstritten: – Spaltet Merkel das Land?

    Das Thema:

    „Hass auf Flüchtlinge, Regierung zerstritten: Spaltet Merkel das Land?“ Deutschland ist fassungslos. Erneut ist Sachsen das Zentrum fremdenfeindlicher Ausschreitungen. Stehen in Zeiten von AfD und Pegida mehr als nur Minderheiten hinter rechtsextremen Protesten? Oder hat Merkels Koalition, die ihre Konflikte in der Flüchtlingsdebatte auf offener Bühne austrägt, für eine Radikalisierung der politischen Auseinandersetzung gesorgt?

    Die Gäste: Jan Josef Liefers, (Schauspieler)

    Armin Laschet, CDU (NRW-Landesvorsitzender)

    Peter Ramsauer, CSU (ehem. Verkehrsminister)

    Natascha Kohnen, SPD (Generalsekretärin Bayern)

    Hans-Hermann Tiedje (Journalist und Politikberater)

    Jan Josef Liefers „Ich bin ein Fan von Angela Merkel“, bekannte der „Tatort“-Star mit Blick auf die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin. Vor zwei Jahren reiste er nach Aleppo in Syrien und prophezeite bereits damals, dass sich bald „Millionen Flüchtlinge“ zu uns auf den Weg machen. Über rechtsextreme Auswüchse sagt der gebürtige Dresdner: Sachsen sei nicht gleich Pegida. Eine starke Demokratie könne solche Bewegungen verkraften, dürfe sich aber auch zur Wehr setzen.

    Armin Laschet „Man fragt sich, ob manche nicht nach der Wiedervereinigung einen verpflichtenden Integrationskurs über unsere menschliche Leitkultur hätten besuchen müssen“, kommentiert der CDU-Landesvorsitzende von NRW die Vorfälle vom Wochenende in Sachsen. Der Stellvertreter von CDU-Parteichefin Angela Merkel verteidigt ihre Flüchtlingspolitik: „Jeder, der glaubt, es gäbe einen einzigen Schalter, um die Krise zu lösen, hat falsche Erwartungen.“

    Peter Ramsauer Der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses im Bundestag warnt vor einer gesellschaftlichen Krise: „Es herrscht Angst und Unsicherheit, das Vertrauen in den Staat und die Politik ist erschüttert. Die Stimmung steht im krassen Gegensatz zu dem Zustand der Betroffenheit in der CDU.“ Nach den mageren Ergebnissen des EU-Gipfels glaubt der CSU-Abgeordnete nicht mehr an eine europäische Lösung: „Bayern wird nicht anders können, als seine Grenzen im Alleingang zu sichern.“

    Natascha Kohnen Mit dem Video ihrer Wutrede im Bayerischen Landtag Anfang Februar landete die SPD-Politikerin einen Internet-Hit. Die Landtagsabgeordnete hatte die CSU darin scharf für Ihre Haltung in der Flüchtlingskrise attackiert. Die Partei ginge seit Monaten „dem ganzen Land auf die Nerven mit ihrem populistischen Rumgeplärre“. Statt über Vorschläge aus Berlin zu lachen, sollte man mit dem Koalitionspartner zusammenarbeiten, fordert die Generalsekretärin der Bayern-SPD.

    Hans-Hermann Tiedje Aus „der mächtigsten Frau der Welt“ sei in wenigen Wochen eine internationale Bittstellerin geworden, schreibt der ehemalige „Bild“-Chef Hans-Herrmann Tiedje in einem Gastkommentar der „Neuen Zürcher Zeitung“. Angela Merkel erweise sich als komplett überfordert und blende die Realitäten aus. „Sie müsste zugeben, dass sie einen Fehler gemacht hat. Es wäre ihr politisches Ende, aber dieses rückt auch so näher“, glaubt der Politikberater. Es herrsche „Merkeldämmerung“. „Maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit der Vincent TV GmbH

  44. @ #21 verwundert

    Über Ihr Deutsch und Ihre Aussagen bin ich jedes Mal verwundert – und warum Sie hier noch nicht gesperrt sind. – Dummer Troll.

  45. Wieso steht der eigentlich unter Beschuss?

    Weil er ein paar Wahrheiten anspricht?

    Aber mit dem Verweigern angesprochener Realitäten wird das aber nichts mit dem Problemlösungsprozess.

    Das wird jeder Psychoanalytiker bestätigen.

  46. #66 lfroggi (24. Feb 2016 18:55)

    Wieso hat eigentlich noch nie jemand eine Demo vor dem Reichstag angemeldet , ist das verboten ?

    Noch nie den Begriff „Bannmeile“ gehört? Wiki hilft weiter.

  47. #13 Annie (24. Feb 2016 16:37)

    Habe heute diesen Artikel gelesen:
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fremdenfeindlichkeit-in-sachsen-verwirrung-um-afd-beteiligung-an-protestaktion-in-clausnitz/13007718.html

    Bin von der AFD sehr irritiert.
    Wie ist Eure Meinung dazu?

    ====================

    ich finde es NICHT GUT das frauke petry jetzt genauso wie die massenmedien AUCH NOCH gegen die besorgten bürger von clausnitz hetzt… das clausnitzer VOLK hat sein RECHT AUF MEINUNGSFREIHEIT war genommen und wird jetzt sogar von frauke petry deswegen angegriffen wo ist der MUT ZUR WAHRHEIT frau petry??

  48. #72 Namenlose (24. Feb 2016 19:02)
    _______________________________________________

    In der Öffentlichkeit würde ich neben dem Hugo Boss Anzug auch am liebsten im Boden versinken.

    Gibt`s eigentlich schon einen „Wackel-Heiko“ für die Frontscheibe ?

  49. Gerade in den ZDF-Heute Nachrichten:

    Nachrichtensprecherin nennt die Entscheidung des ungarischen Staatschefs Orban, eine Volksentscheid über die Aufnahme von illegalen Einwanderern durchzuführen, eine „europafeindliche Gemeinheit“
    Das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen,
    sein Volk mitbestimmen zu lassen, also ein urdemokratisches Recht zu gewähren, ist nach Meinung unserer Zwangsgebühren finanzierten Lügen-Medien eine „europafeindliche Gemeinheit“!
    Jeder weitere Kommentar erübrigt sich!

  50. #65 Suppenkasper

    Heidesheim: Afghane erhält Wahlaufforderung!

    Das bedeutet: Nicht nur die Auszählung beobachten, sondern den gesamten Wahlvorgang!

    Gucken, daß da keine Unbefugten wählen, oder sonstwie Stimmzettel eingeschmuggelt werden!

  51. #13 Annie (24. Feb 2016 16:37)

    Bin von der AFD sehr irritiert.
    Wie ist Eure Meinung dazu?
    _____________________________________________

    Das ist genau das, was mit solcher Propaganda und Verunsicherung erreicht werden soll, es fallen immer wieder Leute darauf rein.

  52. #80 Kutte1895 (24. Feb 2016 19:12)

    Gibt`s eigentlich schon einen „Wackel-Heiko“ für die Frontscheibe ?

    Hahahahahahaaaaa…. her damit!

  53. Finanzierung der Flüchtlinge
    Experten: Benzinsteuer ist „interessante Variante“

    Momentan passt noch alles: Die Finanzierung der Flüchtlinge kann Deutschland durch die Haushaltsüberschüsse gut stemmen. Doch was, wenn sich die Zeiten ändern? Ökonomen raten, lieber die Steuern zu erhöhen als neue Schulden zu machen. Und greifen einen Vorschlag von Finanzminister Wolfgang Schäuble auf.

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_77072722/fluechtlinge-finanzierung-per-benzinsteuer-ist-interessante-idee.html

  54. #13 Annie (24. Feb 2016 16:37)

    Habe heute diesen Artikel gelesen:
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fremdenfeindlichkeit-in-sachsen-verwirrung-um-afd-beteiligung-an-protestaktion-in-clausnitz/13007718.html

    Bin von der AFD sehr irritiert.
    Wie ist Eure Meinung dazu?
    —————-

    Ein Leser auf MMNews schreibt:

    #?69
    Diese Hetze gegen die Clausnitzer Bürger ist unerträglich.Daß diese Politoberen dabei ein schlechtes Gewissen haben,zeigt einmal mehr diese Nacht-und Nebelaktion.Diesen Oberen ist bekannt,daß die Bevölkerung in Dörfern mehrheitlich gegen Asylunterbringung ist .Sie setzen sich vorsätzlich über diese Meinung hinweg und kippen der Bevölkerung provokatorisch Busladungen von Migranten überfallartig vor die Füße. Wenn sich dann Menschen finden,die ihren Unmut über diese Vergewaltugung laut Ausdruck geben, werden sie von den Politruks und den Medien als unmenschlic,Mob,Pack bezeichnet. Tatsächlich gehören die Parteien,die dieses Chaos veranlassen als Mob bezeichnet.

    Mit Demokratie hat diese Politherrschaft nichts mehr zu tun.Wir haben das recht gefragt zu werden.Wir lassen uns des Recht auf unsere freie Meinungsäußerung nicht nehmen.

    Davon haben die Bürger von Clausnitz Gebrauch gemacht. nicht mehr und nicht weniger.

  55. #5 susiquattro (24. Feb 2016 16:19)

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_77073912/regierung-schwaenzt-bundestagsdebatte-ueber-sachsen.html
    ————————————–
    War da was in Clausnitz?
    Was soll der Bundestag auch über 3 falsch geparkte Fahrzeuge und über einen 15-jährigen Libanesen ( !!!,ist da Krieg?), der den Polizisten den Stinkefinger zeigte sowie über eine spuckende Cobra diskutieren?
    Das ist orginäre Aufgabe der Linken und Grünen.

    Viel wichtiger und dramatischer ist daß sich die osteuropäischen Staaten heute mit Österreich verbunden haben und Österreich sogar Soldaten in das arme Mazedonien schicken will. Deutschland und Griechenland sind nicht mehr vertreten…

    Merkel isoliert sich jeden Tag mehr.
    Grenzen dicht, Stacheldraht, Visapflicht.
    Das ist der einzig richtige Weg.
    http://www.welt.de/

  56. Ein Erfolg ist zu verbuchen -Hurra-Hurra.

    EINE Verurteilung bzgl. der Silvesternacht ist zu verbuchen, zwar etwas auf Bewährung, was sonst, aber Deutschland hat „Gesicht gezeigt“. Wieviele Anzeigen gab es eigentlich? Na,ja…Unwichtig.

  57. #81 zille1952 (24. Feb 2016 19:13)
    Gerade in den ZDF-Heute Nachrichten:

    „Nachrichtensprecherin nennt die Entscheidung des ungarischen Staatschefs Orban, eine Volksentscheid über die Aufnahme von illegalen Einwanderern durchzuführen, eine „europafeindliche Gemeinheit“….“
    ——————————————————–

    Diesen SSozialistisch- DeutschlandhaSSenden Medien_Huren ist Ungarn schon seit dem ein Dorn im Auge, als sie 1989 den Grenzzaun gegen den Westen löchrig gemacht hatten und somit die deutsche Wiedervereinigung erst möglich gemacht hatten.

    A C A B

    All Communists are Bastards !!!

    :mrgreen:.

  58. Ach ist das angenehm.

    Es ist schön auf Veranstaltungen wo sich Deutsche treffen, wieder deutsche Volkslieder zu hören.

    KEIN SCHÖNER LAND IN DIESER ZEIT !

    Herrrrrlich !!!!!

  59. @ 91

    Oh ich liebe dieses wunderbare alte deutsche Volkslied.
    _________________________________
    Ich auch 🙂

    Ich fürchte nur, das das gemütliche Sitzen und miteinander Singen irgendwie nicht den Oberen mehr in den Kram passt und ausgerottet werden soll. Tradition, positive Geschichte , Selbstständige intelligente Menschen, Belesenheit…Bildungsabschlüsse etc. ja wo kämen wir denn hin, wenn dies so weitergehen würde. Das Volk gebildeter und wissender wie viele seiner Politiker?

    DAS GEHT GAR NICHT. Da muss durchregiert werden und die Bildung runtergefahren werden. Wie geht das?
    Nun ja, wir erleben es gerade.

  60. Diesem Unternehmer/Redner würde ich zwar nicht uneingeschränkt zustimmen. Aber trotzdem wird die AfD gewählt.

  61. Den Spruch mit dem „nach 70 Jahren endlich wieder deutsche Interessen vertreten“ hätt er sich klemmen können.

    Diese Koketterie mit dem NS ist nix.

  62. OT
    Ehe des Justizministers gescheitert
    Heiko Maas trennt sich von seiner Frau

    Wo hatte dieser Zwerg die hübsche Frau her? 😉

    Bundesjustizminister Heiko Maas und seine Ehefrau Corinna gehen nach jahrelanger Beziehung getrennte Wege. „Heiko und Corinna Maas haben sich einvernehmlich und in Freundschaft getrennt“, teilten der SPD-Politiker und die Lehrerin über ihren Anwalt mit. Beide würden sich weiterhin gemeinsam um die zwei Söhne kümmern. Das Paar bittet, die Privatsphäre strikt zu respektieren.

    http://www.n-tv.de/panorama/Heiko-Maas-trennt-sich-von-seiner-Frau-article17076276.html

  63. #100 Cendrillon (24. Feb 2016 19:51)

    Diesem Unternehmer/Redner würde ich zwar nicht uneingeschränkt zustimmen. Aber trotzdem wird die AfD gewählt.

    Dachte ich auch gerade…

  64. Asylheime sollen später Sozialwohnungen werden

    WARUM NICHT GLEICH????

    Friedrichshafen sz Der Bau von 17 neuen Asylunterkünften im Bodenseekreis für bis zu 30 Millionen Euro ist am Dienstag vom Kreistag beschlossen worden. Dass die Gebäude für knapp 1300 zusätzliche Flüchtlinge gebraucht werden, war im Kern unumstritten. Sorgen machten den Räten vor allem die Frage, wer am Ende die Rechnung bezahlt.

    Es muss am Wahlkampf gelegen haben, dass die Kreisräte beim genannten Thema am Dienstag dermaßen ausgiebig einem Schlagabtausch frönten. Dabei gab es in der zentralen Frage – ob nämlich im Bodenseekreis schnell neue Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge gebraucht werden – keinerlei Dissens. „Wir werden dem Vorschlag wohl zustimmen“, hatte Dieter Hornung, CDU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag, schon zu Beginn einer langen Erklärung zum Abstimmungsthema in Aussicht gestellt.

    Damit war klar: Schon im laufenden Jahr wird das Landratsamt zwischen Kressbronn, Tettnang und Überlingen beginnen, etliche Grundstücke zu pachten und mit standardisierten und günstigen Gebäuden für Flüchtlingsunterkünfte zu bebauen. Wo die Standorte genau sind, darüber hüllten sich die Verantwortlichen – wohl aus Angst vor fremdenfeindlichen Anschlägen auf die Baustellen, wie jüngst in Oberteuringen – am Dienstag in Schweigen. Fest steht nur: Zu bereits vorhandenen rund 2200 Plätzen in verschiedenen Unterkünften im Kreis sollen einmal 1300 hinzukommen, um die weiter hohen Flüchtlingszahlen im Kreis bewältigen zu können. Damit wird wahrscheinlich Tettnang künftig mit rund 900 Flüchtlingen die meisten schutzsuchenden Menschen im ganzen Bodenseekreis beherbergen . Hier sollen beispielsweise fünf neue Unterkünfte gebaut werden inklusive Erweiterungsoption. Nach Tettnang werden Friedrichshafen (602) und Überlingen (415) die nächstgrößeren Flüchtlings-Standorte sein, jeweils mit einer Vielzahl kleinerer und größerer Heime.

    Blankoschecks, K.O.-Kriterien

    Zwei Ziele will der Kreis mit den neuen Gebäuden erreichen. Das Erstere dürfte allerdings ein frommer Wunsch bleiben: Durch die neuen Standorte sollen von Flüchtlingen belegte Sporthallen, wie es sie zum Beispiel in Eriskirch gibt, eines Tages wieder freigegeben werden. Angesichts von rund 300 Neuankömmlingen pro Monat ist das selbst mit dem 30-Millionen-Plan eher Wunschdenken. Leichter fällt da schon der Blick in die fernere Zukunft: Sollte es die Flüchtlingsunterkünfte eines Tages nicht mehr brauchen, sollen sie dank flexibler Bauweise rasch in Sozialwohnungen umgewandelt werden können. So werde zunächst die akute Not von Flüchtlingen, später die allgemeine Wohnungsnot im Kreis gelindert, hieß es am Dienstag.

    Was Räte wie Dieter Hornung oder Frank Amann (FW) am Ende aber doch störte, war die Tatsache, dass der Kreis die Millioneninvestitionen zunächst vorschießen werden muss. Derzeit scheint unklar, wann das Land beziehungsweise der Bund den Kommunen einer eigentlich zugesagten Kostenübernahme für derlei Projekte wirklich nachkommt.

    Da wurde im Rat eindringlich vor dem „Ausstellen von Blanko-Schecks“ gewarnt, was SPD-Mann Dieter Stauber dazu veranlasste, das Projekt doch bitte nicht mit irgendwelchen „K.O.-Kriterien“ im Kern zu gefährden. Am Ende war das Wortgeplänkel ganz schnell auf einen Punkt gebracht: Die Räte verabschiedeten die Neubaupläne einstimmig. Ergänzt wurde lediglich, abgesehen von Kleinigkeiten, dass spätestens 2017 eine konkrete Zusage auf Kostenübernahme durch das Land vorliegen müsse.

    Die neuen Standorte

    Friedrichshafen: Neue Unterkunft für 100 Personen, ohne Erweiterungsmöglichkeit (EM)

    Tettnang: Fünf neue Unterkünfte für 395 Menschen, Option auf 67 weitere.

    Bermatingen: 67 neue Plätze, Option auf weitere 67 Plätze

    Owingen: 44 neue Plätze,

    Uhldingen-Mühlhofen: 67 neue Plätze

    Salem: Zweimal 100 neue Plätze, Option auf 67 weitere.

    Heiligenberg: 67 neue Plätze, Option auf weitere 67 Plätze

    Meersburg: 44 neue Plätze

    Überlingen: 120 neue Plätze

    Deggenhausertal: 67 neue Plätze, Option auf weitere 67

    Neukirch: 67 neue Plätze.

    Insgesamt: 1282 neue Plätze, 1445 sind bereits vorhanden.

    http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Asylheime-sollen-spaeter-Sozialwohnungen-werden-_arid,10398709_toid,310.html

  65. OT

    (Hamburg-)Lohbrügge Stuhl-Attacke im Flüchtlingsheim – mehrere Verletzte

    Am Dienstagabend gingen in zwei Hamburger Asyleinrichtung mehrere Jugendliche aufeinander los. Die Polizei musste anrücken, es gab neun Verletzte.

    Am Dienstagabend kommt es zwischen zwei Jugendlichen in der Erstversorgungseinrichtung in Lohbrügge zu einem Streit. Gegen 19.25 Uhr zieht ein Jugendlicher (17) dem anderen (15) plötzlich einen Stuhl über den Kopf. Der 15-Jährige verletzt sich dabei am Kopf, der 17-Jährige wird am Schienbein und an der rechten Hand verletzt. Beide werden in ein Krankenhaus gebracht.

    Gegen 21.55 Uhr spricht sich dann plötzlich herum, dass der 15-Jährige zurück in die Einrichtung gekehrt sei, was allerdings nicht stimmt. Daraufhin wird es wieder laut im Speisesaal. Eine Gruppe von 50 Jugendlichen geht aufeinander los. Als die Polizei mit 14 Streifenwagen eintrifft, beruhigt sich die Bande. Ein Jugendlicher wird bei diesem Streit verletzt.

    In der Erstversorgungseinrichtung in (Hamburg-)Lerchenfeld kommt es zu einer ähnlichen Auseinandersetzung: Am Dienstag gegen 19.55 Uhr geraten zwei Jugendliche (15, 19) in einen Streit. Dabei schlägt der 19-Jährige seinem Kontrahenten mit einem Teller auf den Kopf. Der 15-Jährige muss mit einer Platzwunde ins Krankenhaus gebracht werden.

    Um 23.00 Uhr gehen dann mehrere Bewohner aufeinander los. Dabei werden fünf junge Männer verletzt und müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

    http://www.mopo.de/hamburg/polizei/lohbruegge-stuhl-attacke-im-fluechtlingsheim—mehrere-verletzte-23618338, Hamburger Morgenpost, 24.02.2016, 18:40 Uhr

  66. Werner Patzelt, Politikwissenschaftler, wird auch gerne durch die Talkshows gereicht, sagte heute bei NTV, auf die Frage ob man den Rechten was erklören könnte….

    “ Dann müsste man was haben, was man erklären kann “

    Das sagt doh alles.

  67. #107 Dr. Real Copycat (24. Feb 2016 19:57)

    Stimmt – außer Hetze geht nichts mehr – leider kapiert das die Mehrheit nicht 🙁

  68. @ ATEM..ich spiel zwar gerad Poker auf der anderen Seite….aber egal….

    Jeglicher Politiker, in allen TV.Interviws, oder Talkshows, kann man ansehen wie sie eiertanzen…

    Die Fluchtursachen bekämpfen….Hmmm…klappt genau so gut, wie den Welthunger bekämpfen.

    Wir stehen vor einer Revolution.

  69. SPD und CDU, Linke, Grüne denken ja immer noch, wir würden bis zum Tod arbeiten um Steuern zu entrichten, um Invasoren zu verköstigen.

    Ich glaube das geht nach Hinten los….

    Stellen wir uns mal ganz dumm….In dem einen Loch geht der Dampf rein aus dem anderen explodiert er

  70. #113 Dr. Real Copycat (24. Feb 2016 20:04)

    dazu sage ich nur: OIC und NAM – geballte Ladung inmitten der UN! Da bleiben die westlichen Länder auf der Strecke!

  71. Irgendwie Traurig, die Leute hier setzen ihre Hoffnugn voll auf die AfD!! Aber wer sagt denn das diese Partei überhaupt etwas machen kann?
    Denn diese Partei ist auch nichts weiteres als nur eine Partei der BRD!! Und die BRD ist ja nicht mal ein Staat wie England oder Frankreich!!
    Seehofer hat ja bezüglich denn Wahlen schon einmal was Ausgeplaudert!!
    Ich denke das die Geheime Elite wusste das die Geplante Massenansiedlung Unruhige Gefühle beim Deutschen Volk hervorrufen wird! Deswegen musste eine Partei wie die Afd her!! Und im Falle eines Guten Abschneidens der AfD(Was auch wohl passieren wird)wird vielleicht die CDU versuchen sich an die AfD anzulehnen!! Und dann würde die CDU ja immer noch immer was zu sagen haben! Ja die CDU wird wohl auch per Wahlbetrug versuchen ganz oben mitzuspielen (Siehe wenn Asylanten Wählen dürfen)

  72. danke BJÖRN HÖCKE mit ihnen können wir ALLES SCHAFFEN 60% bei den LANDTAGSWAHLEN ich bin gerade super glücklich DANKE BJÖRN HÖCKE sie werden bald BUNDESKANZLER aber erst mal am MÄRZ die altparteien lehr aussehen lassen wenn die AfD überall die ABSOLUTE MEHRHEIT HOLT und merkel dann zurück treten muss wegen der VERTRAUENSFRAGE 🙂

  73. Man muss ja nun kein Raketenwissenschaftler sein um zu erkennen….wenn man den begrenzten Treibstoff am Anfang verbrennt, man die letzte Stufe nicht zünden wird kann.

    In 8 Jahren ist die GMBH Deutschland pleite….

  74. Und der Doktor Real Copycat geht seit 2008 nicht mehr arbeiten….bewusste Entscheidung….und seit dem ich nicht mehr arbeite, kann ich endlich Geld ansparen.

    Jaja….denkt mal drüber nach

  75. OT:
    Trickdiebe unterwegs – Polizei mahnt zur Vorsicht

    Trickdiebe unterwegs – Polizei mahnt zur Vorsicht

    Bautzen, Dresdener Straße und Göda, Bautzener Straße
    22.02.2016, 11:55 Uhr und 13:00 Uhr

    Im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Bautzen waren am Montag Trickdiebe unterwegs. In zwei Fällen waren die bislang unbekannten Täterinnen erfolgreich.

    Gegen 11:55 Uhr lief eine 86-Jährige mit ihrem Rollator an der Dresdener Straße in Bautzen entlang. Plötzlich wurde sie von zwei Frauen angesprochen und umarmt. Später stellte die Seniorin fest, dass ihre Geldbörse aus der Jackentasche entwendet wurde. Darin befand sich ein niedriger dreistelliger Bargeldbetrag.

    Rund eine Stunde später wurde eine etwa gleichaltrige Frau in Göda zum Opfer der wahrscheinlich selben Diebe. Nahe ihrer Wohnung an der Bautzener Straße wurde auch sie angesprochen. Unter Vorhalt eines Zettels und einiger Euromünzen animierte das Duo sie zum Spenden. Während die Seniorin ihren Namen in eine fingierte Spendenliste eintrug und abgelenkt war, entwendeten ihr die Unbekannten die Geldbörse aus der abgestellten Handtasche. Auch hier verschwanden persönliche Dokumente und Bargeld.

    Die zwei Geschädigten beschrieben die Täterinnen als südeuropäisch mit dunklem Teint. Beide sollen etwa 20 Jahre alt sein und schulterlange, schwarze Haare haben. Sie sollen zwischen 1,60 Meter und 1,65 Meter groß sein.

    In diesem Zusammenhang mahnt die Polizei zur Vorsicht. Vermeiden Sie körperliche Annäherungsversuche von Menschen, die Sie nicht kennen, und halten Sie diese nach Möglichkeit auf Distanz. Seien Sie skeptisch und achten Sie in unklaren Situationen besonders auf ihre Wertsachen. Wenn Ihnen Dinge kriminell vorkommen, zögern Sie bitte nicht, umgehend die Polizei zu verständigen. Wichtig sind dann möglichst viele Details zur verdächtigen Person und eventuell genutzten Fahrzeugen. Die Täter wenden sich vorwiegend an lebensältere Menschen. Deshalb bittet die Polizei auch junge Leute mit ihren Eltern bzw. Großeltern zu sprechen und diese für solche Themen zu sensibilisieren. (tz)

    Quelle: https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2016_41243.htm

  76. Und der Doktor geht seit 2008 nicht mehr arbeiten….bewusste Entscheidung….und seit dem ich nicht mehr arbeite, kann ich endlich Geld ansparen.

    Jaja….denkt mal drüber nach

  77. Diese Worte aus der EU gingen beim Bürger nicht in die Gehirnwindungen, vermutlich wurde es nur in „einem“ Pressebericht erwähnt:

    „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

  78. Breaking News: An mazedonischer Grenze zurückgewiesene Afghanen drohen vor laufenden Kameras damit, sich bereits in Griechenland in die Luft zu sprengen statt damit zu warten, bis sie in Germoney angekommen sind, wenn man sie nicht weiterreisen läßt.
    Meine Empfehlung: Laßt es meinetwegen in Griechenland mal so richtig krachen, Jungs. Amüsiert Euch! Von mir aus auch mit gegenseitigem in die Luft sprengen. Kein Mensch wird Euch Arschlöchern eine Träne nachweinen.

  79. Weil es so gut ankam. Bewaffnung gegen Invasoren und Auto-Fahren.

    Es ist verboten eine Waffe im Auto mitzuführen.

    Keinen Schlagstock, etc…

    Allerdings ist es erlaubt Sportgeräte mitzuführen.

    Allerdings werden Golfschläger und Baseballschläger mittlerweile auch unter dubiosen Regeln beschlagnahmt.

    Deshalb rate ich zu einem grossen Zündkerzenschlüssel. Hat direkt mit dem Auto zu tun und ist ein Werkzeug. Ich glaube ja nicht das das irgend jemand als Waffe sieht.

    http://ecx.images-amazon.com/images/I/512fSJa9OIL._SX522_.jpg

    Ich kann auch bei rechtlichen Problemen helfen

  80. Schnauze voll !

    OT,-.….Meldung vom 24.02.2016 – 19:37 Uhr

    Heiko Maas und seine Frau trennen sich

    Nach jahrelanger Beziehung haben sich Heiko Maas und seine Ehefrau Corinna getrennt. Die Entscheidung soll einvernehmlich gefallen sein und um ihre beiden Söhne wollen sie sich weiterhin gemeinsam kümmern. ganzer Text –> http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/bundesjustizminister-maas-und-ehefrau-corinna-haben-sich-getrennt-14089085.html

  81. Die Kinder meines „waellkamm“-verbloedeten Nachbarn werden fuer die Dummheit ihres Vater, ihrer Mutter und ihrer Grosseltern einen furchtbaren Preis zahlen muessen.

    Nur gut, dass meine dann nicht mehr in der Buntlandhoelle im Feuer stehen. Hoffentlich kriegt der Idiot dann noch mit ‚wachen‘ Sinnen mit, wie seine Brut elend zugrunde geht.

  82. @ 117
    „Deswegen musste eine Partei wie die Afd her!! Und im Falle eines Guten Abschneidens der AfD(Was auch wohl passieren wird)wird vielleicht die CDU versuchen sich an die AfD anzulehnen!! 2
    ______________________________________
    Dann sollte sich die CDU aber jetzt etwas gutwilliger gegenüber der AFD zeigen , denn wie könnte sie sonst einen evtl. Kurswechsel erklären?

    Na ja wahrscheinlich wird sie es ,irgendwie dem Michel im Schlafe einsäuseln.

  83. @ Waldorf…

    Wie Eichmann ist jetzt solo ? Warum trägt er auch genau die selbe Brille ? Fürs Aussehen kann er ja nix….aber er könnte auch ne Rahmenlose Brille tragen…Irgendwas, was nicht genau so aussieht wie die Brille von Eichmann….

  84. #117 16Tlouis91 (24. Feb 2016 20:08)

    Irgendwie Traurig, die Leute hier setzen ihre Hoffnung voll auf die AfD!! Aber wer sagt denn das diese Partei überhaupt etwas machen kann?

    Ganz einfach, weil die AfD wahrscheinlich die letzte Chance ist, daß diese Krise auf anständige Weise behoben werden kann. Wenn die AfD im Frühling und Herbst stark in die Landtage einzieht und gleichzeitig in dieser Zeit etwa eine weitere Million Asylausnutzer kommen, dann wird der Stress möglicherweise die Große Koalition im Bund zerbrechen lassen. Aus den folgenden vorgezogenen Neuwahlen würde dann eine CDU-AfD-Koalitiion hervorgehen. Diese stoppt die Invasion und beginnt ernsthaft mit der Repatriirung, auf dem Niveau von einigen Hunderttausend pro Jahr. Dies Szenario mag jetzt unwahrscheinlich erscheinen; im Sommer wird das anders aussehen.

  85. Wenn ich Ähnlichkeiten mit Hitler hätte, würde ich ja auch nicht so nen Schneutzer tragen…

  86. @ 136

    „Irgendwas, was nicht genau so aussieht wie die Brille von Eichmann….“
    —————————————–

    Eyy Aldaa, wer is denn Eischmann?

    Gut dass sie es nicht wissen, seine Schützlinge *lach*.

  87. Ich war heute in der Stadt und habe viele „neue“ Mitmenschen gesehen, die vor Assads Faßbomben und den „Halsabschneidern“ von ISIS entkommen konnten.
    Aber ich habe nicht gewusst, das in Syrien nur pechschwarze Neger wohnen.

  88. #105 Freya

    Urlaub in der Bodenseeregion geht jetzt also auch nicht mehr, zumindest nicht als selbstzahlender Gast.

  89. Höcke bisher hervorragend. Keine überzogene Pathetik in seiner Rede. Genau so muß man es machen.

  90. Naja….Uns wird ja auch so einiges vorgerworfen….da finde ich die Frage legitim, warum Heiko Mass die selbe Brille trägt wie Adolf Eichmann. Natürlich kann jeder so sein wie er will, aber das finde ich doch mehr als auffällig…

  91. @ 146
    „Ehe von Justizminister Maas gescheitert“
    ——————————————

    Sie wollte vielleicht nicht mehr mit Frau Eichmann verglichen werden.

    Wir müssen jedoch die Privatsphäre akzeptieren, das ist eine Anordnung der ehemaligen Eheleute Maas! Und er ist Folge zu leisten!

  92. eine sehr gute Veranstaltung.

    Ich muss nun meinen Schutzanzug anziehen , um nicht den Gift und Galleauswürfen der MSM ausgesetzt zu sein, denn die schaue ich mir natürlich auch an.

  93. #128 Istdasdennzuglauben (24. Feb 2016 20:17)

    Diese verdammten Natsies legen schon wieder Feuer…
    http://www.aachener-zeitung.de/lokales/kreis-dueren/bewohner-legen-feuer-im-fluechtlingsheim-1.1284735
    -.-.-.-.-

    Ach, das ist doch bestuimmt schon fast wieder alles von Steuergeldern repariert und aufnahmefähig.
    Und dann können unsere Schutzbefohlenen das Ding zum 3.Mal in Brand stecken: Das ehemalige (RWE oder so) Kasino liegt nämlich für für den Geschmack unserer aktiven jungen Freunde so ziemlich in der Pampa und sowas kennen die ja von Zuhause.
    DAFÜR haben Jungens die die teure, beschwerliche und unsichere Reise durch viele europäische Länder doch nicht auf sich genommen!
    🙂 🙂 🙂

  94. @ #136 Dr. Real Copycat (24. Feb 2016 20:25)

    den verbitterten profilneurotischen Zorn seines eigenen Scheiterns wird er nun noch mehr an Pegida und der AfD auslassen, dafür wird seine Ex heute das erste mal seit langem, wie man so schön sagt…….
    “ die fetteste Sau im Dorf schlachten “
    …..sich vergnügen, und eben Party feiern

  95. Die Zeit wird sich ändern. Vile werden alles verlieren, die meisten werden gewinnen.

    Die, die uns schon jetzt nur als Nutzvieh ansehen, werden feststellen….das es einen WILLEN im volk gibt.

    Einige werden verlieren, das GRO wird gewinnen….es wird sowas wie 1789 werden…

    Gegen die EU/Burgoisie

    Ja es werden wieder einmal Köpfe rollen

  96. 99.9 % der Revolutionen, laufen nicht friedlich…DDR/BRD war ne Ausnahme…

    Unsere ganze Geschichte/Historie erzählt uns,..

    Nur der Mutige wird neuer König

  97. Sehr gelungene Veranstaltung !

    Ich bin sehr stolz, halte mir aber jetzt schon die Ohren in Richtung Sozialistischer Lügen_Medien- Shitstorm zu.

    † † †

  98. “ … die gruseligsten Gestalten habe ich genannt … “ – die morgige BILD Schlagzeile, yeahhh !

  99. Björn Höcke war heute wieder genial solche Reden will das Volk hören es müssen noch mehr Höckes in die AFD und solche Reden sollten im ganzen Land stattfinden beim gemeinsamen singen der Nationalhymne hatte ich Tränen in den Augen.

  100. DANKE Erfurt!!
    War eine Tolle Demo, gute Redner und ein wunderbarer Björn Höcke!!
    Wir sind im Juni für 2 Wochen in Erfurt. 🙂

  101. @ 157
    „Und dann können unsere Schutzbefohlenen das Ding zum 3.Mal in Brand stecken: “
    ——————————————-
    und rückgeführt werden in ihr Heimatland…wiederkommen und wieder rückgeführt werdet etc.etc. und bei jeder Rückführungsorgie , will ein Zurücknehmerland Geld bekommen und schickt uns dann wieder die soeben „Rückgeführten“ . Wie clever und doch so langsam durchschaubar.Ein richtig gutes Milliarden-Geschäft.

  102. Hervorragende, sachliche Reden. Und die Redner mußten nicht die störenden Pfeifer übertönen heute.

    Schauen wir mal, was die Wahrheitsmedien morgen daraus machen.

  103. Genialer Höcke, Ziel der AFD (bis zu BW 2017) ist es eine Volkspartei zu werden. Da sind wir jetzt alle gefordert.

    Der Widerstand, die Hetze, die Gewalt der Blockparteien, der gleichgeschalteten Medien und der Faschisten der Antifa wird aber ins Unermessliche steigen.

  104. #170 Schinderhannes1

    Bist du aus dem Hunsrück?

    Ansonsten finde ich es äußerst seltsam, dass sich Trolle und etliche neue Nicks hier herumtreiben und ich seit 2 Wochen unter Kommentar stehe.

  105. Schweizer Volksentscheid über Abschiebe-Automatismus für kriminelle Ausländer.
    Die Schweizer Bürger entscheiden am 28. Februar ein weiteres Mal, ob schwer straffällig gewordene Nichtschweizer unabhängig vom Strafmaß sofort ihr Aufenthaltsrecht verlieren und automatisch des Landes verwiesen werden können. Sollte sich bei diesem Volksentscheid die Mehrheit der rund fünf Millionen wahlberechtigten Eidgenossen für die sogenannte »Durchsetzungsinitiative« entscheiden, erhält die Schweiz das härteste Ausländergesetz in Europa und einen Abschiebe-Automatismus im unmittelbar anzuwendenden Schweizer Recht.
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/birgit-stoeger/schweizer-volksentscheid-ueber-abschiebe-automatismus-fuer-kriminelle-auslaender.html

  106. @ 169

    „“ … die gruseligsten Gestalten habe ich genannt … “ – die morgige BILD Schlagzeile, yeahhh !“
    —————————————–
    Die Grusel-Bild lese ich nur noch kostenlos ,morgens beim Bäcker und gebe meinen Kommentar dazu an die Anwesenden …ein ganz kurzes Gespräch von Kunde zu Kunde, zeigt mir , dass ich den Status der Grusel-Zeitung, derzeit richtig einschätze.

    Alle AFD, seltsamerweise, ich verstehe das ja auch nicht 😉

  107. #21 verwundet (24. Feb 2016 16:57)
    Immer gut wenn Höcke öffntlich spricht, dass kostet die AfD jedes Mal Wählerstimmen.

    Über den Vogel einfach hinweglesen.
    Also: Nicht einmal ignorieren!

  108. Diese Veranstaltung war eine runde Sache.
    Und wieder einmal zeigt sich, daß es ein Segen ist, daß man unseren mitteldeutschen Lands –
    leuten noch nicht durch jahrzehntelange
    Multi – KULTI – Berieselung das Hirn weichgekocht
    hat.
    UND SIE HABEN MUT!
    DAVON KÖNNEN WIR UNS HIER IM WESTEN ALLE EINE
    SCHEIBE ABSCHNEIDEN!

  109. Diese Veranstaltung hat meinen Tag gerettet und Björn Höcke hat meine Seele geheilt, welche heute noch vor dem Weg zur Arbeit, durch das ARD Morgenmagazin, durch eine widerliche Multi-Kulti und Deutschlandzerstörungspropaganda geschunden wurde.

    Frau Planken mit ihrer Empörungsrethorik und einer der vielen Vorzeigeausländer der öffentlich rechtlichen, wurden heute morgen nämlich nicht müde, in Dauerschleife zu betonen, dass es ganz wichtig ist, dass alles für die illegalen Einwanderer getan werden muss, dass diese so schnell wie möglich Arbeits- und Ausbildungsplätze bekommen.

    Diese Knechtsjournaillen, haben sich in den letzten beiden Jahrzehnten der Zeitarbeits- und Niedriglohnsklaverei in keinster Weise für Deutsche eingesetzt, die durch diese Art der Wirtschaft auf schlimme Weise ausgebeutet wurden, aber den illegalen Einwanderern, so scheint es, jedenfalls, sobald man morgens ARD oder ZDF Morgenmagazin einschaltet, würden diese Journalisten sogar noch den Hintern abwischen.

    Durch das Empörungsgerede der Frau Planken und der Multi-Kulti Propaganda, die heute morgen auf Dauerschleife lief, hatte ich den ganzen Tag eine unbändige Wut, dass ich mich auf Arbeit gar nicht mehr richtig konzentrieren konnte.

    Danke AfD, Danke Björn Höcke ihr habt meinen Tag gerettet und mir Hoffnung gegeben, dass Deutschland noch nicht an Multi-Kulti verloren ist. Auch wenn die Linken den Rundfunk innehaben und Deutschland fortlaufend als Multi-Kulti Staat darstellen können.

    Mit der AfD hat Deutschland noch eine letzte Chance das schlimmste zu verhindern!

  110. Was aber aufhorchen lassen sollte, ist eine Meldung des ÖR von gestern, daß das Verbotsverfahren gegen die NPD jetzt ganz schnell durchgedrückt werden soll.
    Die massive Kampagne die jetzt gegen die AfD gefahren wird, kann nur so verstanden werden, daß der NPD- Moor jetzt abdanken kann, und die AfD bei den sog. „Gesellschaftlichen Kräften™ (Politik, Medien, Gewerkschaften, Kirchen), die Rolle als Ersatz- NPD übernehmen soll.

    Den „Humanismus“ in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf !

    :mrgreen:.

  111. Die Scheinbewahrer sind die Hauptwidersacher der Alternative

    Meint es die Alternative FÜR Deutschland gut und redlich mit dem deutschen Vaterland, so sind die Scheinbewahrer ihre Hauptwidersacher, denn deren Wählerschaft gilt es dann davon zu überzeugen, daß es die Scheinbewahrer eben nicht gut und redlich mit dem deutschen Vaterland meinen. Dies aber zu zeigen sollte der Alternative äußerst leicht fallen, da sie das Volk nur auf die vielen Missetaten der Scheinbewahrer aufmerksam machen und selbigen diese hinreichend erklären muß, denn es scheint nicht so als ob wir Deutschen uns gegenwärtig bewußt sind, was für eine Bankenteufelei der ESM eigentlich ist oder welchen schweren wirtschaftlichen Schaden unser Land durch das vermaledeite Spielgeld Euro eigentlich nimmt. Wobei die Alternative freilich nicht locker lassen sollte, uns Deutschen auf die Bespitzelung durch die VS-amerikanischen Geheimdienstschergen und ihre Hilfswilligen vom Parteienschutz hinzuweisen und dabei auch auf die großen wirtschaftlichen Schäden aufmerksam machen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  112. Was hat eigentlich verwundert sein mit bekloppt sein zu tun???

    Björn Höcke gemeinsam mit der gesamten AfD ist die letzte friedliche Chance Deutschland und Europa, damit deren Demokratie, Menschenrechte und funktionierende Zivilisation, zu retten.

    Sollte die AfD dies nicht schaffen, wird es unschön. Und daran werden keine „Rechtspopulisten“ schuld sein, sondern die friedensreligiösen Neusuperplusdeutschen und ihre erbärmlich dummen deutschen Förderer. Wie z. B der Verwunderte, der nicht weiß, was er tatsächlich ist.

    Im Übrigen gehört der Islam aufgrund seiner Abscheulichkeiten verboten.

  113. Morgen DLF-Frühsendung! Unbedingt hören.

    Falls es heute mehr als 5.000 Teilnehmer waren wird der DLF garantiert darüber berichten. Und man wird wie üblich mit Erstaunen feststellen, daß der DLF-Korrespondent an einer ganz anderen Veranstaltung teilgenommen hat als man selbst.

  114. Klasse Demo in Erfurt! Glückwunsch an die AfD Thüringen! Björn Höcke warb eindringlich für den Eintritt in die AfD. Solange aber führende Mitglieder wie Petry und Meuthen über jedes Stöckchen hüpfen, welches ihnen Blockparteien, Lügenpresse oder sonstige Gutmenschen hinhalten, bin ich dazu nicht bereit. Wählen werde ich sie trotzdem.Die richtige Partei für mich ist wahrscheinlich noch in der Gründungsvorbereitung. Es leben PEGIDA und die AfD!

  115. @ 181

    „Im Übrigen gehört der Islam aufgrund seiner Abscheulichkeiten verboten“
    —————————————-

    Warum verboten? Er gehört dorthin, wo er herkommt.

  116. Übrigens…das „du schreibst zu schnell…“

    ist eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz…;-)

  117. #78 freundvonpi
    Auch wenn Dich das jetzt wundert, mir ging es übrigens genauso. Neulich war ich am Bundeskanzleramt und da demonstrierten Afrikaner, waren wohl Äthiopier und es war auch ein Bückbeter zu sehen.Dann fragte ich zwei Polizeibeamte, warum die das dürften. Die sagten mir, es gebe keine Bannmeile. Es gibt keine Bannmeile in unserer Demokratie. Nur wirst Du nie eine Demo genehmigt bekommen vor dem Reichstag oder vor dem Bundeskanzleramt. Bärgida musste ja auch immer auf den Platz vor dem neuen Bahnhof. Vor dem Bundeskanzleramt können bei uns halt nur Afrikaner demonstrieren.

  118. Wolfgang Schäuble
    „Flüchtlingszahlen müssen dramatisch sinken“

    Der Streit um die Flüchtlingspolitik droht zur Zerreißprobe für die EU zu werden. Wird der Strom nicht bald eingedämmt, ist die Krise nicht mehr zu lösen, sagt Wolfgang Schäuble.

    Schäuble rief andere G20-Länder auf, mehr Geld für die internationale Flüchtlingshilfe zu geben. Deutschland habe bei der Londoner Syrien-Geberkonferenz mit 2,3 Milliarden Euro fast ein Drittel der Gesamtsumme zugesagt. „Ich habe die Kanzlerin Angela Merkel zu dieser Zusage ermutigt. Wir werden jetzt andere einladen, auch ein bisschen mehr zu tun“, sagte Schäuble.

    2.3 Milliarden !!!!!!
    IHR ALLE GEHT DAFÜR MALOCHEN ,EURE STEUERGELDER WERDEN ZWECKENDFREMDET !!!

    Meine Meinung !
    GENERALSTREIK ,ARBEIT NIEDERLEGEN ,DIREKT !!!

  119. 197
    „GENERALSTREIK ,ARBEIT NIEDERLEGEN ,DIREKT !!!“
    ———————————

    Warum denn das? Wir haben doch die teuren Ganztageskitas, die erziehen doch unsere Kinder ganz im Sinne des Staates. Wir können ganz beruhigt frühmorgens zur Arbeit gehen und abend müde nach Hause kommen, ganz ohne Familienstress. Familie? Ach ja, da war ja mal etwas.

    Wofür arbeiten wir?

  120. Täuscht es?

    Norbert Pillmann hieß früher Thorin S. Davor Ralph Steinadler. Ein zwar nicht verwunderter, dafür aber unheimlich phantasievoller Mensch.

    Vermutlich nicht.

    Mal sehen, wie er sich demnächst nennt.

  121. Bernd Höcke ist UNSER Kanzler für ein zu befreiendes Deutschland.

    Arbeit niederlegen, halte ich da für ein gutes Mittel.

    Einfach mal krank werden, ich zahle doch nicht für dieses Wirtschaftsflüchtlings-Gesindel, damit die sich ne ruhige Kugel auf meine Kosten schieben können.

    Morgen bin ich krank und am Wochenende, wenn ich wieder gesund bin, hänge ich AfD-Plakate auf, dann geht es mir ja auch wieder besser…hehe.

    Sollen die mal probieren, einen Ihrer importierten „Fachkräfte“ meinen Job machen zu lassen – das wird dann extra teuer.

  122. #136 Dr. Real Copycat (24. Feb 2016 20:19)

    Weil es so gut ankam. Bewaffnung gegen Invasoren und Auto-Fahren.

    Es ist verboten eine Waffe im Auto mitzuführen.

    Keinen Schlagstock, etc…

    Allerdings ist es erlaubt Sportgeräte mitzuführen.

    Allerdings werden Golfschläger und Baseballschläger mittlerweile auch unter dubiosen Regeln beschlagnahmt.

    Deshalb rate ich zu einem grossen Zündkerzenschlüssel. Hat direkt mit dem Auto zu tun und ist ein Werkzeug. Ich glaube ja nicht das das irgend jemand als Waffe sieht.

    http://ecx.images-amazon.com/images/I/512fSJa9OIL._SX522_.jpg

    Ich kann auch bei rechtlichen Problemen helfen

    Wir empfehlen ein Stück Gartenschlauch, Länge ca. 60 bis 120cm, je nach Wunsch.

    Kann man immer bei sich führen. Liegt im Fahrzeug neben dem Handbremshebel und ist sofort Einsatzbereit.
    Extrem wirksam!!!

    Ein Stück Gartenschlauch ist wirksamer als ein Stück Holz/Hartholz.

  123. #204 lorbas (24. Feb 2016 22:07)

    Jeder gut sortierte Baumarkt hat alles was das Herz des besorgten Bürgers begehrt.

  124. Als ältere deutsche ANGSFTRAU liebe ich Euch gleichgesinnten Patrioten.
    Wir Frauen brauchen Euch mutigen starken einheimischen Männer mehr denn je. Ohne Euch sind wir verloren. Bitte helft uns!!!
    Ansonsten gibt es für uns und unsere Kinder/Mädchen keine glückliche Zukunft mehr!
    Ich habe Angst …. Angst um meine Sicherheit und Gesundheit, Wohlstand, Lebensqualität.

  125. #19 Hilmar Hohemstein
    Für Bayern wäre für Souveränität kein Problem. Es gibt Industrie, Flughäfen, Forschung, Universitäten, Landwirtschaft, Fußball, Tourismus und, und, und. Sogar eine eigene Hymne. Der Länderfinanzausgleich und der Soli ginge uns am Ar*** vorbei. Und die Merkel-Mischpokee sowieso.
    Es ist alles da. Der Seehofer ist allerdings leider auch da ?…

  126. Andrea Nahles verlässt Ehemann.
    Maas trennt sich von Ehefrau.
    Warum??
    Verrat, Betrug, Fremdgehen,ich kann deine Lebenseinstellung, Ideologie nicht mehr ertragen? Du schadest unseren Kindern?
    Deine Politik ist wichtiger als deine Familie?
    Geschiedene und Kinderlose machen meist keine gute Politik. Für das Land, für die Kinder und unsere Enkelkinder!!

  127. #32 Sledge Hammer
    Na endlich ist die traumatisierte Bereicherung im Land. Unsere Eltern waren doch sowas von daneben. Die haben uns doch glatt beigebracht, uns in Gesellschaft nicht zu kratzen und nicht in der Nase Bohren.wie spießig!
    Ich bin dafür, dass diese Nääääger sich alle vor dem Kanzleramt aufbauen zur Massenmasturbation!

  128. #198 Schinderhannes1

    AfD Wahlwerbespot zur Bundestagswahl 2017:

    https://www.youtube.com/watch?v=pKP0qw2ADtg

    .

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/abstimmung-in-der-schweiz-zu-auslaenderkriminalitaet-14081629.html

    Schon das sorgt für ordentlich Zündstoff in einem Land, in dem immerhin ein Viertel der ständigen Wohnbevölkerung keinen Schweizer Pass hat.

    Darüber hinaus stellen sich mit dieser Initiative aber noch viel größere heikle Fragen, die das ganze, bisher so fein ausbalancierte demokratische System der Eidgenossenschaft betreffen.

    Der Schweizer Historiker Thomas Maissen fasst die Situation bedauernd zusammen:

    „Die Schweiz ist immer wieder ein Vorreiter, wenn grundlegende Rechtsnormen in Frage gestellt werden – statt dass sie die liberale Tradition beschützt, die in vielen Ländern sehr gefährdet ist.“

    Auch die Abstimmungen über den Baustopp für Minarette und die Begrenzung der Zuwanderung in die Schweiz („Masseneinwanderungsinitiative“), die beide eine Mehrheit fanden, hatten die Rechtspopulisten an die Urne geschoben.

    Zum Katalog der Delikte, die zwingend zum Landesverweis führen, gehören nicht nur Straftaten wie Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Raub, Menschen- und Drogenhandel, sondern auch schon Bagatellvergehen.

    Tatsächlich wird damit gerechnet, dass unter dem scharfen Regiment der Durchsetzungsinitiative künftig jährlich rund 10.000 Ausländer abgeschoben werden – das wären wohl mehr als doppelt so viel wie nach den Regeln der Ausschaffungsinitiative.

    Das lässt all jene Eidgenossen frohlocken, die ohnehin der Meinung sind, dass sich inzwischen zu viele Fremde in ihrem schönen Land eingenistet haben.

    Da es in der Silvesternacht auch in Zürich zu sexuellen Übergriffen durch Ausländer gekommen ist, wenn auch längst nicht in der Größenordnung wie in Köln, sind die Argumente wider die Einführung einer Zwei-Klassen-Justiz in den Hintergrund gerückt.

    „Die Befürworter der Durchsetzungsinitiative“, sagt der Historiker Maissen, „folgen einer eingängigen populistischen Argumentation, die leider auch außerhalb der Schweiz verfängt.

    Sie lautet verkürzt formuliert: Ausländer berauben uns und vergewaltigen unsere Frauen. Die Haltung, dass der ausländische Straftäter schlimmer sei als der einheimische, ist illiberal, aber relativ weit verbreitet.

    Das Prinzip, dass gleiches Recht für alle gilt, wird so mit Füßen getreten.“

    Mit dieser juristisch ebenfalls sehr heiklen Initiative unter dem Titel „Schweizer Recht statt fremde Richter“, über die zu einem späteren Zeitpunkt abgestimmt wird, will die Partei nationales Recht grundsätzlich über Völkerrecht stellen.<<

    .

    http://www.bild.de/politik/inland/heiko-maas/justizminister-liebesaus-44689350.bild.html

    <<Die Frau hats einfach. Kann einfach weggehn.

    Der Wähler aber bekommt immer wieder, mindestens knöcheltief Schaiße an den Schuh.<< 🙂 🙂

    Have a nice day.

  129. #200 Pippi Kurzentrum…
    Jaaaa, Thorin S. lebt weiter in seiner Inkarnation Norbert Pillmann. Thorin S. ist unsterblich. Ich habe mich auch schon gefragt, wann er wieder auftaucht. Aber Sprache ist verräterisch, deshalb ist er schon wieder aufgeflogen 😉

  130. #207 sophie 81 (24. Feb 2016 22:32)

    Ob es Frau Maas nicht mehr aushalten konnte?

    Ehe von Justizminister Maas gescheitert

    Heiko Maas (SPD = Sterbende Partei Deutschlands) und seine Ehefrau Corinna gehen künftig getrennte Wege. „Heiko und Corinna Maas haben sich einvernehmlich und in Freundschaft getrennt“, ließen die beiden über ihren Anwalt mitteilen. „Sie werden sich weiterhin gemeinsam um ihre Kinder kümmern.“

    Der SPD-Politiker und die Lehrerin, die zwei Söhne haben, bitten, ihre Privatsphäre strikt zu respektieren.

    Der 49-jährige Maas ist einer der populärsten SPD-Politiker. Das Männer-Magazin „GQ“ kürte den Triathleten unlängst zum bestangezogenen Mann Deutschlands. Im Job tritt Maas, der zur SPD-Linken zählt, meist sachlich auf – gegen rechte Umtriebe kämpft er mit Klartext und verurteilte unlängst scharf die fremdenfeindlichen Attacken in Sachsen.
    Steile Karriere im Saarland

    Im Saarland hatte Maas eine steile Karriere hingelegt, für den erhofften Ministerpräsidentenjob reichte es aber nie. Seit 2000 ist er SPD-Landeschef. Ende 2013 kam überraschend der Anruf von SPD-Chef Sigmar Gabriel. Maas wurde in der schwarz-roten Koalition Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz.

    Für die Familie Maas war der Umzug nach Berlin keine leichte Entscheidung. Sie suchten sich ein Haus in Potsdam. „Potsdam ist für uns jetzt Zuhause, aber meine Heimat bleibt weiter das Saarland“, sagte Maas im vergangenen Sommer der „Bild“-Zeitung. Er erzählte auch, wie sein ältester Sohn, der damals 13 war, sich immer mehr für Politik interessiere.
    Gratwanderung zwischen Politik und Familie

    Sein Eindruck sei aber gewesen, dass der Junge nie in der Schule oder im Fußballverein unter einer Entscheidung des prominenten Vaters gelitten habe. „Dennoch ist es immer eine Gratwanderung, wie sehr ich zulasse, dass mein Beruf unser Familienleben beeinträchtigt. Wir versuchen deshalb, sehr viel mit unseren Kindern zu reden.“

    Anfang des Jahres hatte auch Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD = Sterbende Partei Deutschlands) die Trennung von ihrem Ehemann bekanntgeben.

  131. Ich nehme noch Wetten an, daß zumindest Meuthen zu ALFA überwechseln wird. Weiterhin gehe ich davon aus, daß es nochmals zu einem ‚Bruch‘ in der AfD kommt, Ost und West, evtl. werden die Bayern bei der Ost-AfD verbleiben. Man hat dies irgendwie im Gefühl, vor allem weil alle West-AfD’ler immer über Stöckchen springen, anstatt klare Kante zu zeigen und das deutsche Volk zu verteidigen.
    Viele schreiben hier, man dürfe zu den Invasoren nicht, mal vorsichtig gesagt, handgreiflich werden, obwohl dies bisher noch nicht vorgekommen ist. Dafür begehen Invasoren an einem Tag tausendfache Straftaten und nichts passiert. Noch besser, der deutsche Steuersklave bezahlt ihn sogar noch dafür.
    Für mich sind dann Aussagen wie von Meuthen heute im Handelsblatt nicht mehr hinnehmbar und damit ist die West-AfD für mich auch erstmal erledigt.

  132. Nach dieser Kriegserklärung an das deutsche Volk durch das Merkelregime,
    nach diesem Abgrund von Volksverrat,
    nach diesem Jahrhundertverbrechen (das ungehindert weiter verübt wird),
    nach dieser offenen Verhöhnung und Verspottung aller Deutschen und
    im Angesicht von Umvolkung und Islamisierung,

    müßte, wenn alles mit rechten Dingen zugeht, das Ergebnistableau bei allen kommenden Wahlen in Deutschland doch in etwa wie folgt aussehen:

    40 % NPD
    30 % AfD
    10 % Die Rechten
    10 % Der Dritte Weg
    5 % Pro Deutschland
    5 % Sonstige

    Erläuterungen:
    1. Man höre sich an, was Jürgen Rieger schon vor 20 Jahren zum Thema „Einwanderungsland Deutschland“ gesagt hat!
    https://www.youtube.com/watch?v=YIAaFwECDhs
    Unser Land braucht klare Worte, die das Volk versteht, kein Geschwurbel von Petry und Meuthen.

    2. Höcke entwickelt sich, aber es gibt in der AfD keine Transparenz in Sachen „Umgang mit staatlichen Anquatschversuchen“, wie es „Der Dritte Weg“ zumindest versucht. Solange es das nicht gibt, muß man davon ausgehen, daß die AfD auch nur auf Dummenfang geht und genauso unterwandert ist wie alle anderen Parteien.
    http://www.der-dritte-weg.info/index.php/menue/1/thema/69/id/4698/akat/1/infotext/Leitfaden_zum_richtigen_Umgang_mit_staatlichen_Anquatschversuchen/Politik_Gesellschaft_und_Wirtschaft.html

  133. #214 Si vis pacem para bellum (24. Feb 2016 23:06)

    Wie wahr…

    Das mit Meuthen ödet mich an. Wieso stellt Meuthen denn eine Verbindung zwischen Clausnitz und AfD her?

    Und außerdem:

    #58 Dr. T.

    Wenn man alles zusammennimmt, was konkret genannt wird, dann haben die Demonstranten a) die Einfahrt zum Heim blockiert und b) „Wir sind das Volk!“ gerufen. Es wurde nicht der Bus demoliert, die aussteigenden Migranten wurden nicht mit Flaschen beworfen, sie wurden nicht demonstrativ photographiert und weder als Pack noch als Abschaum beschimpft. Wer je bei einer der Antifa-Sturmabteilung nicht genehmen Demo mitgegangen ist, der weiß, wie ein aggressiver, pöbelnder Mob tatsächlich aussieht, was Drohungen und Attacken tatsächlich sind.

    Die Spuckerei von diesem Acker und die Kopf-ab-Geste vom Flüchtlingskind sind im TV gezeigt worden. Ich dachte, es wäre in den Medien unter den Tisch gekehrt worden, hab kein TV, aber Bekannte haben mir das erzählt. Also die Leute sind im Bilde, Sympathie für die F-linge = Null. Und dann sagten sie noch, man könne ja nur noch AfD wählen und es müßten noch mehr Heime brennen. Bin fast aus den Latschen gekippt, ich sehe mich nämlich wesentlich weiter rechts als meine Gesprächspartner… Was soll ich denn jetzt wählen?

  134. #216 Pippo Kurzentrumpf
    Sorry, die Betreffzeile war ein Tippi (Aurovervollständigung). Mein mobilteil führt ein Eigenleben.

  135. #219 Herrman der Cherusker

    Und ich war schon wieder beleidigt… 😉

    Ich muss an meinem Charakter arbeiten. Bin insgesamt viel zu nervös… Maischberger läuft im Hintergrund.

  136. #204 K.Ebert (24. Feb 2016 22:16)

    #18 Waldorf und Statler

    FALSCH!!!

    Mit der Demo hat die AfD NICHTS zu tun!!!
    Die wird eher genutzt,um der AfD am Vor-Wahltag durch eingeschleuste Antifanten zu schaden!

    http://666kb.com/i/d6oqoyubz79e7a4xq.jpg

    Und da issie wieder – die allseits beliebte Distanzeritis!

    So kriegen wir nie 100.000 Leute vor dem Reichatag zusammen!

  137. #26 Grenzedicht (24. Feb 2016 17:04)

    OT
    Eimer bereithalten.
    Die Lügenpresse:

    Wahltrend – Umfragen wollen ergeben haben: „Merkels Beliebtheit steigt sprunghaft an“

    https://www.youtube.com/watch?v=-fpOAQQLEmU

    Achtet mal auf die Schwarzhaarige rechts neben Merkel. Die steht jetzt immer neben der Irren und klatscht was das Zeug hält.
    Die Klöckner möchte/ist die zweite Merkel.

    Unfassbar, die Medienhuren der Merkel versuchen es mit allen erdenklichen primitiven Tricks!

    Nur sind 90 % der Deutschen nicht so hirnamputiert, dass sie den Braten nicht riechen würden. Viele sind erst seit Kurzem sensibilisiert, aber wer einmal aufgewacht ist, nickt eben nicht gleich wieder ein.

    Es ist ja nun gar nichts passiert zwischenzeitlich, was das Image der feisten Alten hätte heben können. Weggeduckt hat sie sich, wie immer wenn es brenzlig wird, und ihre Apportierpinscher De Misere und Altmaier vorgeschickt.

    Zudem ist die europaweite Isolation unseres Landes rasant weiter fortgeschritten. Das dumme Stück faselte zwischenzeitlich von ihren Plänen und Lösungen – nur hat sie keine außer unser Deutschland weiter mit der moslemischen Dritten Welt zu fluten.

    Zudem kriecht sie dem osmanischen Tyrannen Erdowahn ins After bis zur Halskrause – einfach nur eklig und gewiss auch kein Akt, um Sympathiepunkte zu sammeln.

    Nein, Fakt ist, dass das Miststück täglich an Support verliert – nahezu jedes Gespräch „draußen“, auf der Straße, bestätigt mich in dieser Einschätzung. Immer mehr Bundesbürger blicken durch und haben von Merkel wie den Blockparteien die Nase gestrichen voll.

    Solche getürkten Umfragen sollen nur eins erreichen: Schadensbegrenzung für den Hosenanzug und die CDU dadurch, dass möglichst viele Zweifler denken sollen, es habe ohnehin keinen Zweck, alternativ zu wählen, da ja die große Mehrheit ohnehin für Merkel sei.

    Ziel ist es, mit diesem Nonsens zu suggerieren, die Opposition sei chancenlos, und möglichst noch ein paar tausend Leutchen auf den letzten Drücker resignierend ins Lager der Nichtwähler zu treiben, wo sie dem Monster im Kanzleramt am wenigsten schaden.

    Früher hätte ich derartige Bündnisse zwischen Politikern, Verlagshäusern und demoskopischen Instituten als blanke Verschwörungstheorie abgetan, heute weiß ich, dass diese unheiligen Allianzen (leider!) Fakt sind in „Schland“ anno 2016.

    Alles Lüge – und sowas von durchschaubar, Ihr demoskopischen Flachpappen!

  138. #222 Tiefseetaucher (24. Feb 2016 23:58)

    Ziel ist es, mit diesem Nonsens zu suggerieren, die Opposition sei chancenlos, und möglichst noch ein paar tausend Leutchen auf den

    Sehe ich ganz genau so. Bei dem Versuch, jemanden zum AfD-Wählen zu agitieren, bekam ich als Antwort, daß es doch sinnlos sei, eine Partei zu wählen, die sowieso nicht die Mehrheit bekommt. Da ist man platt.

  139. #222 Tiefseetaucher

    … heute weiß ich, dass diese unheiligen Allianzen (leider!) Fakt sind in „Schland“ anno 2016.
    ++++++++++++++++++++++
    Das war schon immer so seit 45. Nur haben es die Menschen anfangs sowieso in dem grenzenlosen Elend und der Millionen Toten [nach dem Krieg!] durch Hunger, Kälte, Vertreibung, Seuchen, Morde, Vergewaltigungen usw.

    Dann ging es durch den unglaublichen Willen und Fleiß bergauf. Da glaubte jeder, was die Zeitungen schrieben, das Radio meldete und später der TV-Apparat. Außerdem gabs den Kommunismus, da mußte man dem Volk etwas bieten als Freiheitserfinder.

    Aber nun, wo es seit > 25 Jahren rasant abwärts geht, eigentlich schon seit ca. 35 Jahren, da fallen sie auf, die vereinigten Lügen.

    Die Verschwörungen gibt es überall, darum werden sie ja auch als Theorien verunglimpft.

  140. 9 Morpheus – Kritik an Sprechhygiene bei Herrn Hoecke

    ich schliesse mich ihnen an,
    was ich noch besser finde,

    sich mehrmals die aktuelle Rede von Herrn Elsaesser in Zwickau dieser Tage anzuhoeren, bis es sitzt.
    Er ist weit und breit der staerkste, sicherste, vertrauenswuerdigste und schlagfertigste Sprecher, den unser Lager, der Patrioten und pi je hervor brachte, ich weiss, wovon ich spreche.

    Gilt genauso fuer jeden Redner der AfD, man lernt nie aus sollte jedoch immer bereit sein von der richtigen Quelle dazuzulernen.

  141. Ich fordere Abstimmung ueber die komplette Asylantensituation

    wie Wer ist fuer, wer ist gegen totale Grenzkontrollen durch D bewaffnete Sicherheitskraefte

    Wer ist fuer wer ist gegen einen sofortigen totalen Aufnahmestopp weiterer Asylanten.

    Wer ist fuer wer gegen einen Verbleib in der EU, die sowieso wie ein Kartenhaus in sich zusammenfaellt, wenn wie zu erwarten, der zweitstaerkste Nettozahler UK im Juni der EU die rote Karte zeigt und austritt.

    Frau Merkel, springen sie einmal ueber ihren roten DDR Schatten, der ihnen in unzaehligen Parteischulungen eingebrannt wurde,

    erlauben sie Freie, unzensierte Volksentscheide wie der stolze Ungar, treten sie dann schleunigst nach dem voraussehbaren Ergebnis zurueck, bevor sie zurueckgetreten werden, was altvernativlos ist.

    Merkel muss weg

  142. @ 58 Dr. T

    Sie sollten lieber auf die unfabrizierten Beschreibungen der Clausnitzer Buerger vertrauen, bzw. AfD statt auf die Propaganda der Systemmedien hereinzufallen.

    So simpel ist dies.

    Oder einfach mal einen Abstecher nach Clausnitz machen, wenn sie es von der Qhelle hoeren moechten.

    Freiheitliche Gruesse ein Patriot

  143. #39 Sledge Hammer

    Auch Heimbetreiber Michael Elias?(46) wiegelt ab.
    „Ja, es gibt Mobbing gegen Christen“, räumt er ein. „Aber wir versuchen alles uns mögliche, um die Menschen zu beschützen.“

    Er kann z. B. versuchen, die gemobbten Christen zum Übertritt zum Islam zu bewegen…
    *Sarkasmus aus*

  144. #153 Engelsgleiche

    „Einvernehmlich getrennt“
    Ehe von Justizminister Maas gescheitert.

    Vielleicht hat sie ihrem Maasmännchen gesteckt, dass sie AfD-Mitglied geworden ist…

  145. #91 7berjer

    „Nachrichtensprecherin nennt die Entscheidung des ungarischen Staatschefs Orban, eine Volksentscheid über die Aufnahme von illegalen Einwanderern durchzuführen, eine „europafeindliche Gemeinheit“….“

    Der Duktus in den ‚Nachrichten‘ von AK1 und AK2 unterscheidet sich kaum noch vom Großdeutschen Rundfunk in den 1930er Jahren!
    Nur noch das Verbreiten offizieller Parteilinien!

  146. #225 Paula (25. Feb 2016 00:30)
    http://www.bild.de/politik/inland/heiko-maas/justizminister-liebesaus-44689350.bild.html

    Ich vermute mal, die von Maas engagierten Facebook-Zensurmuschis haben die Beiträge von Frau Maas unter die Lupe genommen ;-).


    Seine Frau war Ihm zu Detsch. Blond und blauäugig passt nicht zu seinem Deutschenhass
    In dem Bericht ist aber noch etwas anderes zu lesen
    Er ist Triathlet mit einem beachtlichen Leistungsspektrum
    Ich frage mich wie er das schafft.
    Er ist in meinem Alter und ich laufe Marathon
    8-10 Stunden Training in der Woche sind dort notwendig
    Dazu vor und Nachbereitung
    Dehnen , Entspannungsübungen , Duschen etc.
    Triathlon ist noch Zeitaufwendiger allein wegen der langen Radstrecken.
    Es steht dort das er in der Mitragspause im Schwimmbad trainiert. Wie lang ist seine Pause?
    Schwimmtraing lohnt sich im Triathlon erst ab mind 30 min
    Hin zum Schwimmbad, Umziehen, Training, Duschen, anziehen, Föhnen . Zurück zum Arbeitsplatz – 1 1/2 Stunden

  147. #214 Si vis pacem para bellum (24. Feb 2016 23:06)

    2. Höcke entwickelt sich, aber es gibt in der AfD keine Transparenz in Sachen „Umgang mit staatlichen Anquatschversuchen“, wie es „Der Dritte Weg“ zumindest versucht.

    Schonmal dran gedacht, dass der Dritte Weg eine VS-Angelegenheit ist?

    Wer ist der III. Weg?

    Zum Beispiel Maik Eminger, Zwillingsbruder des mutmasslichen NSU-V-Mannes Andre Eminger.

    http://arbeitskreis-n.su/blog/2015/10/page/6/

    Bisher lag der AK-NSU mit all seinen Vorhersagen richtig, aber auch ich finde der 3te Weg stinkt extrem nach VS. Die tauchen praktisch aus dem Nix auf und sind schon bestens strukturiert. Das sieht nach keiner Arbeit aus, die ich den Herren Protagonisten zutraue..

  148. #221 Stefan Cel Mare (24. Feb 2016 23:53)

    Und da issie wieder – die allseits beliebte Distanzeritis!

    So kriegen wir nie 100.000 Leute vor dem Reichatag zusammen!

    Das Datum und der Umstand, dass niemand genau weiß wer die Demo organisiert sollte aufhorchen lassen.

    Festerling und Bachmann, sowie eben auch die AfD distanzieren sich:

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=798617133583636&id=614774168634601&substory_index=0

    Es wäre wohl der Supergau, wenn auf dieser Großdemo plötzlich „Heil Schnauz“ gerufen wird oder Randale gemacht wird neben einem der *zufällig* ne AfD-Flagge dabei hat. Das hätte eklatante Auswirkungen auf die Wahl am nächsten Tag

    Ich bin sehr skeptisch, werde es mir aber vor Ort anschauen

  149. #58 Dr. T (24. Feb 2016 18:22)

    Was Petry erst verspätet und Meuthen möglicherweise gar nicht erkannt hat: Gegenüber Linken darf man sich nie entschuldigen. Nicht für Dinge, die man getan hat und schon gar nicht für Dinge, die man nicht getan hat. Und auf keinen Fall darf man Dinge, welche die Linken einem unterstellen, verurteilen. Das wird immer nur als Schuldeingeständnis gesehen und in der Folge wird erst recht darauf herumgeritten.

    Sehr treffend festgestellt. Das liegt eben auch darin begründet, dass die AfD eine sehr bürgerliche, demokratische Partei ist mit Menschen, die über die Dinge reden wollen und grundsätzlich dialogbereit sind – das krasse Gegenteil von dem, was ihnen vom Medien-Mainstream und den Blockparteien unterstellt wird. Aber man wird über seinen Schatten springen müssen. Konsequenter das eigene Ding durchziehen und sich weniger bis möglichst gar nicht für irgendetwas rechtfertigen. Die alte Bayern- und CSU-Devise „Mir san mir“ wäre da gar nicht so verkehrt.

  150. #213 JohnSheridan (24. Feb 2016 22:59)

    Ich nehme noch Wetten an, daß zumindest Meuthen zu ALFA überwechseln wird. Weiterhin gehe ich davon aus, daß es nochmals zu einem ‚Bruch‘ in der AfD kommt, Ost und West, evtl. werden die Bayern bei der Ost-AfD verbleiben. … Für mich sind dann Aussagen wie von Meuthen heute im Handelsblatt nicht mehr hinnehmbar und damit ist die West-AfD für mich auch erstmal erledigt.

    Sorry, aber was seid Ihr denn für Weicheier! Zwei, drei Sätze in irgendeinem Lügenmedium und schon keine AfD mehr. Seid Ihr immer so wachsweich, auch im „richtigen Leben“? Über solche Umfaller freut sich die Kanzlerin.

    Haben Sie sich die Reden gestern in Erfurt angehört, bevor Sie hier Stimmung machen? Die waren nämlich alle sowas von gut, ehrlich, authentisch und patriotisch – und das waren alles führende AfD-Leute. Höcke ist ja jedem Kleinkind bekannt, aber auch die anderen beiden Redner – rhetorisch längst nicht so versiert, aber inhaltlich top und grundehrlich – waren nämlich auch klasse.

    Das ist AfD – und es ist eine junge Volkspartei mit einem relativ breiten Spektrum. Wem das nicht gefällt oder wer sich wegen irgendwelcher Nebensächlichkeiten in der Stunde der schlimmsten Bedrohung seit 70 Jahren wieder irgendwelchen Nullkomma-Sektierer-Partien zuwendet, hat einfach den Schuss nicht gehört.

    Jede Stimme für die AfD – und nur für die AfD! – ist eine Stimme gegen das elende Merkel-Regime und damit für Deutschland.

  151. Fluchtursache Nr. 1 sind die 3., 4., 5., 6. usw. Söhne, die keine Perspektiven in ihrer Heimat haben, weil sie sich wegen ihrer schieren Masse gegenseitig auf die Füße treten.

    Deutschland ist NICHT verpflichtet, diese infolge der üblicherweise in muslimischen Ländern fehlenden Familienplanung verantwortungslos in eine unsichere Zukunft gezeugten jungen Männer aufzunehmen!

    Endlich wird diese Wahrheit einmal ausgesprochen.

  152. #231 HKS (25. Feb 2016 03:03)

    #91 7berjer

    „Nachrichtensprecherin nennt die Entscheidung des ungarischen Staatschefs Orban, eine Volksentscheid über die Aufnahme von illegalen Einwanderern durchzuführen, eine „europafeindliche Gemeinheit“….“

    Der Duktus in den ‚Nachrichten‘ von AK1 und AK2 unterscheidet sich kaum noch vom Großdeutschen Rundfunk in den 1930er Jahren!
    Nur noch das Verbreiten offizieller Parteilinien!

    In der Tat – und das ist äußerst beängstigend. Und der menschen- und demokratiefeindliche Hintergrund solcher Aussagen scheint diesen Propaganda-Flachpfeifen nicht mal mehr aufzufallen. Er fällt aber gottlob immer mehr Menschen auf, selbst solchen, die sich noch täglich ARD oder ZDF antun – es wird zunehmend kritisch beäugt, was da an Meinungen und Ideologien in die Nachrichten gepackt wird.

    Dennoch gehört dieser Idiotin, die das so im TV ausgesprochen hat, auch wenn es sicher auf Anweisung erfolgte, für soviel Blödheit und Demütigung des eigenen Volks und aller anderen europäischen Völker eine schallende Backpfeife verpasst, der strunzdummen Kuh!

    Von mir ein Riesenlob für Orban – einen der letzten großen Demokraten und Patrioten in Europa, sowie das großartige Ungarn, das Land, in dem ich mich als Deutscher immer so wohl gefühlt habe wie nirgends sonst auf der Welt. Zuletzt war ich im Januar dort und bin wieder so freundlich aufgenommen worden, obwohl es mir fast ein bisschen peinlich war als Deutscher diesen aufrechten Menschen gegenüberzutreten – ich dachte erst, ich müsse mich für die dreckige Merkel-Politik und die ständigen Verunglimpfungen Ungarns entschuldigen, musste ich aber gar nicht. Die Menschen dort, mit denen ich gesprochen habe, wussten sehr wohl zu unterscheiden zwischen der Politik einer unseligen deutschen Bundesregierung und der Haltung deutscher Bürger.

  153. Ich bin seit 1989 für einen unabhängigen freien Staat Sachsne in den Grenzen des alten Kurfürstentums von 1743, dazu Thüringen. Das wäre die Hälfte von Mitteldeutschland.
    Als alte Industriezentren könnten wir in Europa locker bestehen.

  154. #110 Freya-

    diese Zahlen habe ich auch so gelesen.

    damit ist der augenblickliche Bedarf
    (soll ich das wirklich glauben?) gedeckt.

    und wie geht es weiter?

    wenn die Zugänge sich weiter so entwickeln
    wie im letzten und in diesem Jahr,
    dann sehe ich Probleme für die Homogenität
    unserer Städte und Gemeinden.

    Bermatingen z.zT. 67 Plätze, das sind
    in zehn Jahren mindesten 350 Personen –
    ich beglückwünsche die Bewohner der Gemeinde
    die Zuwachs-/Vermehrungs-/Familienzusammen-führungsraten tun dann das Übrige.

    wir haben wirklich weitsichtige Volksvertreter.
    Kreisräte am Puls der Bevölkerung sollten
    sich anders verhalten und anders entscheiden.

  155. 80% sind hier nur noch OT’s. Vielleicht sollte man einen Extra-Thread einrichten, wo jeder seinen journalistischen Ambitionen freien Lauf lassen kann 🙁

  156. die Demo in Erfurt war wieder sehr gut. Ein netter Spaziergang. aber es müssen mehr demonstraten werden!!!! warum bewegen sich noch so wenige???
    Ich muss ganz ehrlich für mich sagen, dass die AfD bessere Redner als Höcke hat. Aber die Fakten sind das wichtige. AfD als Kanzlerpartei ist etwas hochgegriffen. eine starke Opposition wäre ein super Anfang. BITTE NICHT VON VORN HEREIN GRößENWAHNSINNIG WERDEN. bitte AfD geht es im rahmen langsam an. wir brauchen euch, verschreckt die wähler nicht.
    was mich tierisch gefreut hat. das Geld für die busse ist wahrscheinlich alle. die linken pfeifen waren noch etwa 30 stück. +- da sieht man doch das Herzblut, was bisher in den gegendemos gesteckt hat.

Comments are closed.