12938371_861775930600403_409452284222910463_nWeil der österreichische Grünen-Politiker Alexander Van der Bellen, der als unabhängiger Kandidat zur Bundespräsidentenwahl in Österreich 2016 antritt, am Dienstag in Graz weilte, besetzten um 16 Uhr Aktivisten der Identitären Bewegung die Zentrale der Steirischen Grünen. Sie befestigten ein riesiges Transparent mit der Aufschrift „Islamisierung tötet“ und übergossen es mit Kunstblut, um auf die Gefahr der Islamisierung aufmerksam zu machen und diejenigen anzuprangern, die den Mördern die Türe öffnen.

Patrick Lenart, Sprecher der Identitären Bewegung: „Graz ist seit Jahren eine Hochburg des internationalen Islamismus. Mehrere Experten weisen regelmäßig darauf hin, dass die muslimische Szene in Graz zum Extremismus neigt und eine potentielle Gefahr für die Bevölkerung darstellt.“ Nicht nur die Anschläge von Paris und Brüssel-Molenbeek müssten den Europäern eine Warnung sein. Bereits voriges Jahr wiesen Experten darauf hin, dass Terroristen auch bei „moderaten“ Muslimen wie Helden gefeiert werden.

Auch bei der Amokfahrt in Graz kann nicht ausgeschlossen werden, dass wir bereits einen Terroranschlag erlebten. Umso bedenklicher, dass die Behörden von Anfang bewusst Falschinformationen streuten.

[…] Patrick Lenart äußerte sich abschließend: „Der Grüne Van der Bellen will auch nach den Terroranschlägen in Brüssel und Paris Mördern die Türen öffnen. Gegen diesen Wahnsinn muss man sich wehren“. Nach ca. einer Stunde war die Aktion nach einem Einsatz der Polizei beendet.

(Auszug aus der Stellungnahme der Identitären, die komplett bei der Identitären Bewegung Österreich nachgelesen werden kann. Achtung: Ein Video der mutigen IB-Aktion folgt spätestens morgen – PI wird es in einem Extra-Beitrag veröffentlichen)

» Identitäre Bewegung Österreich auf Facebook
» Identitäre Bewegung Deutschland auf Facebook
» Identitäre Bewegung Schweiz auf Facebook
» Identitäre Modemarke Phalanx Europa

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

89 KOMMENTARE

  1. Gott sei Dank gibt es noch sichtbarer Widerstand! Den rotgrünen Irren ist es nicht gelungen jeden Widerstand gegen die kommende Islamisierung im Keim zu ersticken.

    Die rotgrüne Irren sind jetzt in der gleichen Lage wie damals die Nazis im Dritten Reich unter Adolf Hitler. Auch dort gelang es Menschen wie Sophie Scholl noch Flugblätter gegen das Hitler-Regime zu verteilen.

    Und der Widerstand gegen die rotgrüne/schwarze Islamflutungspolitik wird von Tag zu Tag größer!

    🙂

  2. Wer diese Horden einlädt, darf sich nicht wundern, wenn vom Haus nichts mehr übrig bleibt !

  3. Björn-Thorben Stuhlekreys war ein Hoffnungsträger. Er ging 2076 mit besten Aussichten in die Kanzlerkanditatur doch dann zerstörte eine Meldung des SPIEGEL seine Karriere: Stuhlekreys war vor dem Krieg Mitglied von Bündnis90/Grünen gewesen.

    Hierzu Micheal Klonovsky:

    Auch seine grüne Vergangenheit wird Deutschland dereinst aufarbeiten und bewältigen müssen.

  4. Irrer Türkei-Deal 2: ob Merkel jetzt Jan Böhmermann an Erdogan ausliefert und dafür 10.000 Syrer bekommt???

  5. Habe von einer entfernten Bekannten stolz erzählt bekommen,daß jetzt endlich „ihre“ Flüchtlinge da sind.Die haben doch tatsächlich eine Sippe nebst Großvater in ihr Haus aufgenommen!Aber das Profil der Gutmenschen paßt:
    beide ehemalige Lehrer,Kinder aus dem Haus und edel-sozial-grün veranlagt.
    Werde die Sache weiter beobachten und bin mir sicher,wie das Ganze enden wird.Mit denen gibt es früher oder später sowieso Streß.

  6. #7 Hans R. Brecher (07. Apr 2016 08:43)

    Irrer Türkei-Deal 2: ob Merkel jetzt Jan Böhmermann an Erdogan ausliefert und dafür 10.000 Syrer bekommt???

    Hierzu das ehemalige Grundgesetz der ehemaligen Bundesrepublik Deutschland:

    Art. 16

    (2) Kein Deutscher darf an das Ausland ausgeliefert werden. Durch Gesetz kann eine abweichende Regelung für Auslieferungen an einen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder an einen internationalen Gerichtshof getroffen werden, soweit rechtsstaatliche Grundsätze gewahrt sind.

    Durch beschleungite Aufnahme der Türkei in die EU wird Böhmermann am 11. September 2016 in Ankara wegen Beleidigung des Türkentums zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt werden. Merkel wird das Urteil begrüßen und dies als Warnung für alle deutschen Regimekritiker verstanden wissen…

  7. „Offenbar auch FPÖ-Funktionär auf dem Dach. Graz – Die rechtsextreme Gruppe der Identitären“

    „Aktion bei einem islamischen Kulturzentrum
    in der Hergottwiesgasse “
    derstandard.at/2000034332475/Graz-Identitaere-klettern-auf-Dach-der-Gruenen

    „rechtsextreme“ (??) gehen aufs gruenendach
    wegen islahmern in *herrgotts* wiesengasse.

  8. Die Identitären,sind meiner Meinung nach mutige Patrioten wie die „Weiße Rose“ ,nur halt in einer späteren Diktatur.
    Vor diesen meist jungen Leuten,nicht indoktriniert und geeicht von grünroten linksversifften seit dem Kindergarten,wie die meisten anderen Jungendlichen,ziehe ich meinen imaginären Hut.

  9. UNFASSBAR…. Danke Merkel!

    WAS WAS WAS WAS verdammte SCHEISSE

    müssen wir uns von diesen Asyl-Schmarotzer noch alles bieten lassen?
    Schmeißt dieses notgeile Dreckspack endlich raus..

    Bin mir sicher.. Bald werden diese Asyl-Ivasoren unsere Frauen und Kinder „ganz normal“ täglich in der Öffentlichkeit vergewaltigen und der Staat wird uns das als Bereicherung verkaufen.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Festnahme in München

    Äthiopier onaniert in Tram vor Frauen und

    Kindern (5 und 1)

    München – Ein 27-jähriger Äthiopier hat sich in einer Tram an der Münchner Freiheit mehr als daneben benommen. Er entblößte sich vor Frauen und Kindern und manipulierte an seinem Geschlechtsteil!

    Am Dienstag, den 5. April, um 08.30 Uhr, befand sich ein 27-jähriger Äthiopier in einer Straßenbahn an der Münchner Freiheit. Dort sprach er eine 28-jährige Münchnerin an und zeigte ihr sein Geschlechtsteil. Sie forderte ihn auf, das zu unterlassen und entfernte sich von dem Mann.

    Daraufhin ging er zu einer 40-jährigen Münchnerin, die sich in der Straßenbahn mit ihren beiden Töchtern (5 und 1 Jahr alt) befand. Die Mutter sah, wie er dort ebenfalls sein Geschlechtsteil aus der Hose holte und direkt vor dem Gesicht des einjährigen Kindes daran manipulierte. Die Mutter entfernte sich sofort mit ihren Kindern und alarmierte die Polizei.

    Der Täter entfernte sich zunächst vom Tatort und konnte dann im Rahmen der Fahndung angetroffen werden. Er wurde vorläufig festgenommen und wegen eines sexuellen Missbrauchs von Kindern und einer exhibitionistischen Handlung angezeigt. Er wird dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

    http://www.rosenheim24.de/bayern/27-jaehriger-aethiopier-schwabing-eine-frau-einjaehriges-kind-werden-sexuell-belaestigt-6285268.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Köln ist täglich und überall!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  10. Respekt! Weiter so!

    Ob die GrünInnen den Text auf dem Transparent verstehen?

  11. Das ist der erste Schritt zum neuen Dreikaiserabkommen! 🙂

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dreikaiserabkommen

    Das Dreikaiserabkommen war ein Konsultativpakt zwischen den drei Monarchien Russland, Österreich-Ungarn und dem Deutschen Reich.

    ..

    Das Abkommen wurde geschlossen, um den gegenwärtig in Europa herrschenden Friedenszustand zu befestigen, um ihn gegen alle Erschütterungen, von welcher Seite sie auch kommen mögen, zu sichern, und wenn nötig zu erzwingen, war aber eigentlich nur ein Versprechen der drei Herrscher durch direkte und persönliche Verständigung etwaige Differenzen auszuräumen.

  12. #16 SV (07. Apr 2016 08:58)

    Hat Altmeier zum miesen Türkei-Deal gerade bestätigt:

    Ich weise aber darauf hin, dass diese Lösung nicht in erster Linie darauf abzielt, die Zahl der Ankommenden zu senken. Sie soll den Schleppern das Handwerk legen. Diese Familie aus Aleppo hat wesentlich bessere Chancen, nach Europa kommen, wenn sie den legalen Weg wählt.

    http://www.taz.de/Peter-Altmeier-ueber-Fluechtlingspolitik/!5292055/

    Das alte Merkel-Ding: „Illegale Migration“ in „legale“ verwandeln, indem man ganz Islamien, Afrika und islamisch-Asien nach Deutschland einfliegt.

    Kollaps.

  13. #18 Maria-Bernhardine (07. Apr 2016 09:02)

    Das ist der erste Schritt zum neuen Dreikaiserabkommen! 🙂

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dreikaiserabkommen

    Das Dreikaiserabkommen war ein Konsultativpakt zwischen den drei Monarchien Russland, Österreich-Ungarn und dem Deutschen Reich.

    ..

    Das Abkommen wurde geschlossen, um den gegenwärtig in Europa herrschenden Friedenszustand zu befestigen, um ihn gegen alle Erschütterungen, von welcher Seite sie auch kommen mögen, zu sichern, und wenn nötig zu erzwingen, war aber eigentlich nur ein Versprechen der drei Herrscher durch direkte und persönliche Verständigung etwaige Differenzen auszuräumen.

  14. Solche Aktionen gab’s früher immer nur von Greenpeace. Dann sage ich mal: RIP Grüne …

  15. „Identitär“ bedeutet jedoch viel mehr. Islamisierung ist eines der brenendsten Themen. Die Frage bleibt, ob es an der Wurzel anpackt. Die Mamipulierten werden eine solche Aktion schnell in die bereitgestellte Schublade packen.

    Kopp-Online hat sich trotz aller verständlichen Hektik die Muße erlaubt, an einem Wort beispielhaft die Manipulation des Denkens durch Sprache zu thematisieren:

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/heinz-wilhelm-bertram/die-sozialistischen-woertermoerder-wollen-den-lieben-alten-kindergarten-umbringen.html

    Die Herrschaft der Neusprecherei ist viel umfassender und rigider, als dieses Beispiel erahnen läßt. Sie gilt in allen Erziehungs- und Bildungseinrichtungen und in allen staatlichen Bereichen sowie in den Leitmedien.

    Dass der Protest an den vordergründig real drängenden Themen so verhältnismäßig wenig ankommt und die Bürger oft entweder sehr resistent gegen Aufklärung sind oder dann immer wieder so leicht in die Hypnose zurückbefohlen werden können, liegt an der Umerziehung.

    Ich finde, dass auf PI hiervon noch zu wenig erscheint. Es wäre vielleicht hilfreich, wenn die Leser zusätzlich zu den Symptomen und aktuellen Bedrohungen auch diese Dimension vorfinden dürften, damit tieferes Fragen, woher das Genze denn kommt, auf solche Aufklärung treffen kann.

  16. #14 WIEDERSTAENDLER

    Wahnsinn!
    Was ist mit Totenruhe?
    Wehe wenn früher mal jemand ein Blümchen auf einem Grab unrechterweise verrückt hat.

  17. #9 Eurabier (07. Apr 2016 08:49)

    Genau! Mit dem Grundgesetz wischt sich Merkel nämlich längst den Hintern ab …

  18. Asylsuchender schlägt in Karlsruher Fußgängerzone wahllos auf Frauen ein

    Karlsruhe. Ein Mann aus Algerien hat am Montag in der Karlsruher Fußgängerzone wahllos auf Frauen eingeschlagen. Nach Verständigung der Polizei, um zirka 17 Uhr, konnte der Mann im Bereich Adler-/Kaiserstraße festgenommen werden. In der Folge drohte er damit, sich umzubringen und hielt sich die Klinge eines Messers an den Hals

    http://www.pz-news.de/baden-wuerttemberg_artikel,-Asylsuchender-schlaegt-in-Karlsruher-Fussgaengerzone-wahllos-auf-Frauen-ein-_arid,1090176.html

  19. #28 Freya- (07. Apr 2016 09:15)

    Wenn ich keine Frauen schlagen darf, bringe ich mich um !?
    Was`n das für ´ne Logik ?

  20. OT

    REGIERUNGSSPRACHROHR „DER SPIEGEL“ ÜBERKORREKT:

    „EU-Parlament bestätigt Beschäftigung von mutmaßlichem(!) Terroristen…

    Einer der mutmaßlichen(!) Täter der Brüsseler Anschläge hat vor Jahren im Gebäude des EU-Parlaments gearbeitet. Für einen Sommerjob hatte er als Putzkraft angeheuert…

    Insgesamt zwei Monate lang soll einer der mutmaßlichen(!) Täter der Brüssel-Anschläge im Gebäude des Europaparlaments gearbeitet haben…

    Um welchen Verdächtigen(!) es sich handele, teilte der Sprecher nicht mit…

    Zunächst hatte es widersprüchliche Angaben zu dem Job des mutmaßlichen(!) Attentäters gegeben…“
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/anschlaege-von-bruessel-terrorist-jobbte-im-eu-parlament-a-1085843.html

  21. Früher waren es Aktivisten von Greenpeace. Heute sind es betuchte Funktionär_innen an feinen Adressen, etwa in Hamburg, an der Elbe.

    Sie bewegen nichts mehr. Stattdessen wird verwaltet und lobbyisiert. Und das läßt man sich natürlich gut bezahlen, sie leben aber weiter vom „Aktivisten-Image“.

    Die wirklichen Aktivisten von heute sind nach meinem Dafürhalten die Identitären.

  22. Nach der Disco überfallen

    Mühldorf – 19-Jährige vier Mal vergewaltigt – Asylbewerber mutmaßlicher Täter

    Ein 25-jähriger Senegalese muss sich demnächst vor Gericht verantworten. Er wurde unter anderem durch eine DNA-Probe fast zweifelsfrei als Täter identifiziert.

    Es ist eine abscheuliche Tat, die nicht nur die Mühldorfer erschütterte, sondern die Menschen in der gesamten Inn-Salzach-Region: Eine 19-jährige Mühldorferin wurde im September 2015 nach dem Besuch einer Disco in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt.
    Der mutmaßliche Täter Assane N. ist Asylbewerber und stammt aus dem Senegal. Anhand von DNA-Spuren konnte der 25-Jährige „ohne vernünftigen Zweifel“ als Täter identifiziert werden.

    Dennoch bestreitet der Senegalese die Vergewaltigung. Allerdings räumte er in Scheibchentaktik immer mehr ein. So wollte er bei seiner ersten Vernehmung überhaupt nichts von der ganzen Sache wissen. Man müsse schließlich Spuren beim Opfer finden, meinte der Mann. Und dass kein solches zurückblieb, darauf hatte der 25-Jährige peinlich genau geachtet. Von DNA-Proben schien er noch nichts gehört zu haben.

    http://mobil.wochenblatt.de/nachrichten/altoetting/regionales/19-Jaehrige-vier-Mal-vergewaltigt-Asylbewerber-mutmasslicher-Taeter;art22,361801

  23. Was ich an den Identitären toll finde, ist das dort viele junge mit dabei sind.
    Das macht Hoffnung, Hoffnung das nicht alle Jungen total verblödet sind…

    Ich bin 22 und 2 meiner ehemaligen Freunde sind zum Islam konvertiert.
    Opportunistische Affen halt, wie so viele Europäer.

  24. #9 seegurke (07. Apr 2016 08:45)
    Habe von einer entfernten Bekannten stolz erzählt bekommen,daß jetzt endlich „ihre“ Flüchtlinge da sind.Die haben doch tatsächlich eine Sippe …

    na Mann, da ist noch Luft nach oben. Noch paar junge, in Saft und Kraft stehende Marokkaner rein. Dann ist bunte Multikulti garantiert.

  25. Ich finde den Gebrauch des Begriffs Islamisierung ungünstig, denn damit weiß der dumm gehaltene Hauptteil der Bevölkerung Nix anzufangen. Die Leute be-MER-ken ja net, dass das Leben und die Bedingungen um uns immer islamischer werden. MEHR Wirkung erzielte man m.E. mit Formulierungen wie
    -Die weitere Ausbreitung des Islams tötet,
    -Immer mehr Islam tötet,
    -Noch mehr Islam tötet.

  26. OT

    Juncker mal wieder im Vollrausch. Diesmal an der Tastatur. Zusammen mit einer dicken Negermama (Nkosazana Dlamini-Zuma) deliriert er in einem Gastkommentar für die Welt, daß Europa Afrikas Neger aufnehmen muß, noch mehr Gazillionen Euros in Afrika versenken, dort seine Truppen in Negerkriegen verheizen und ganz Afrika mit Medikamenten, Sozialsystemen und Tüdelüt versorgen muß, während Afrika wie gewohnt weiterkarnickeln, jammern und morden darf.

    Hemmungslose Bevölkerungsexplosion heißt jetzt übrigens „“Demographische Dividende“. Lesen auf eigene Gefahr:

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article154069968/Europa-und-Afrika-sitzen-im-selben-Boot.html

  27. @16: wie „manipuliert“ man eigentlich an seinem Geschlechtsteil?

    Braucht man dafür Genderwissenschaften? 😉

  28. Der Bannerspruch ist so wohl nicht ganz richtig. Richtig(er) hätte er wohl lauten müssen: GRÜN TÖTET! … denn wie ja auch im Artikel schon erwähnt, sind die Moslems von Graz ja keine direkten Nachfahren von Maria-Theresia, sondern bestenfalls von Kemal Kopfab aus dem ‚Haus des Wahnsinns‘ (korrekte Bezeichnung für das gesamtislamische Gebiet). Und die sind ausschließlich deshalb hier, weil ihnen von Grünen und Grüninnen die Türe geöffnet und nach wie vor weit offen gehalten wird. 😥

  29. @ #25 Orwellversteher (07. Apr 2016 09:08)

    …dieser Artikel hat erhebliche Schwachstellen!

    Denn die Abkürzung für Kindergarten ist „Kiga“!
    Und „Kita“ heißt ausgeschrieben: Kindertagesstätte.

    Nun, was ist der Unterschied?

    In einer „Kita“ findet Ganztagsbetreuung mit Mittagessen statt. Entweder vor Ort gekocht oder von einem Catering geliefert.

    Ein „Kiga“ macht ab mittags zu. Einige bieten nachmittags zweimal die Woche für zwei Std. Bastelkurse o.ä. an.

  30. Die Herrschaft der Neusprecherei ist viel umfassender und rigider, als dieses Beispiel erahnen läßt.

    Auch wir sollten NEUSPRECH anwenden. Soll sollte es zukünftig nur noch heißen: Die linkspopulistische CDU, die linksradikale SPD oder die linksextremen Grünen.

  31. #33 Freya- (07. Apr 2016 09:23)

    Mal wieder Senegal. Der ist zusammen mit Ghana von der Bundesregierung als „sicheres Herkunftsland“ eingestuft und jeder Neger, der aus diesem Staat hier angetrödelt kommt, sollte umgehend wieder über Dakar abgeworfen werden.

  32. #seegurke Ich habe auch ein Lehrerehepaar in der Nachbarschaft. Einziger Sohn studiert oder macht irgendwas. Er wünscht sich „Durchmischung“ … Sie möchte den hiesigen Asylanten Deutsch beibringen und zwar beim Spazierengehen mit dem Hund, mit dem sie sowieso Gassi gehen muss. Ach, wie nett! Im Januar wurde sie dreimal um 6 Uhr früh mit Hund und Asylantem im Schlepptau gesichtet. Im Stockdunklen über die Felder … Und damit diese edle Tat auch wirklich gewürdigt wird, gab es dazu einen halbseitigen Artikel in der hiesigen Tageszeitung. Alle Namen verändert. Nur der Hund hießt immer noch so, wie er heißt.

  33. So sollte es heißen:

    #25 Orwellversteher   (07. Apr 2016 09:08)  
    Die Herrschaft der Neusprecherei ist viel umfassender und rigider, als dieses Beispiel erahnen läßt.

    Auch wir sollten NEUSPRECH anwenden. Soll sollte es zukünftig nur noch heißen: Die linkspopulistische CDU, die linksradikale SPD oder die linksextremen Grünen.

  34. Derweil terrorisieren die Invasions und IS Welcome Unterstüzer die arbeitende Bevölkerung und nötigt sie mit Handzetteln an der eigenen Abschaffung aktiv teil zunehmen.

    *http://www.neues-deutschland.de/artikel/1007190.fluechtlingsaktivisten-blockieren-autobahn.html

  35. #46 Esper Media Analysis (07. Apr 2016 09:35)

    Neues Deutschland = Völkischer Beobachter in nett!

  36. #5 Babieca (07. Apr 2016 08:38)

    Islamisierung tötet

    Eine kurze, klare, wahre Aussage. So wie 1+1=2.

    “Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut. Doch dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seine Mitbürger glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet, in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, das bei jeder Seite den gesunden Menschenverstand erbeben lässt, dass er, um diesem Werke Respekt zu verschaffen, sein Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht, dass er Väter erwürgt, Töchter fortschleift, dass er den Geschlagenen die freie Wahl zwischen Tod und seinem Glauben lässt: Das ist nun mit Sicherheit etwas, das kein Mensch entschuldigen kann, es sei denn, er ist als Türke auf die Welt gekommen, es sei denn, der Aberglaube hat ihm jedes natürliche Licht des Verstandes erstickt.”

    Voltaire 1694 – 1778 (französischer Philosoph und Schriftsteller)

  37. Freya

    Man müsse schließlich Spuren beim Opfer finden, meinte der Mann. Und dass kein solches zurückblieb, darauf hatte der 25-Jährige peinlich genau geachtet.

    Wie jetzt? Der hat sich 4 x in die Frau … entladen und es sind keine Spermaspuren zu finden? Hat der die erst ins Gebüsch gezerrt, dann in aller Ruhe einen Gummi übergezogen … und ist dann ‚an die Arbeit‘ gegangen? Hat am Ende zwischendrin noch mal den Gummi gewechselt, weil die alte Büx ja schon übervoll war … und ist dann in aller Seelenruhe wieder ‚an die Arbeit‘ gegangen??

  38. # 28 Freya- 7.4.2016, 9:15 h

    Das bestätigt für mich die These, dass einige Länder ihre Gefängnisse und Klapsmühlen weit geöffnet haben, um im Zuge der Flüchtlingswelle alle möglichen Psychopathen los zu werden! Die Welt ist ein Irrenhaus – und in Germoney ist die Zentrale.

  39. suoer Aktion, prima !!!!

    wenn solch eine Aktion von ungewaschene Linke und ANTIFA gekommen wäre, wäre da gleich eine Meldung in der Tagesschau gekommen und 5 Seiten in der Bild-Zeitung, da ja Kampf gegen Rechts.

    so ist das keine Nachricht wert und die Macher werden noch mit aller Härte des Gesetzes verfolgt

  40. Zivilcourage wird als voreiliger, übertriebener Tatendrang ausgelegt

    OT,-.….Meldung vom 06.04.16 – 20:28 Uhr

    Polizei eingeschaltet Mädchen in Querfurt sexuell belästigt?

    Zeugen berichten von jungen Männern, die drei Schülerinnen begrapscht haben sollen. Die Polizei bittet bei der Aufklärung des Falls um Mithilfe
    In sozialen Netzwerken schlägt der vermeintliche Vorfall natürlich hohe Wellen

    Querfurt – Am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr soll eine Gruppe junger Männer, möglicherweise Asylbewerber, drei Mädchen in Querfurt belästigt haben. So beschreibt es Gerd Diez, der zusammen mit seiner Frau und einem Bekannten in einem Auto unweit der Sparkasse geparkt hatte. Dort soll sich der Vorfall ereignet haben. „Die fünf jungen Männer kamen mit Büchern in der Hand auf die Mädchen zugelaufen und haben sie am Po und an den Beinen angefasst“, sagt Diez der MZ. Eines der Mädchen, geschätzt waren sie um die zwölf Jahre alt, soll auch geschrien haben. „Wir haben den Männern zugerufen, dass sie verschwinden sollen und dann haben sie von den Mädchen abgelassen und sind verschwunden“, erzählt Diez weiter. Am Mittwoch sei er dann zur Polizei gegangen, um Anzeige zu erstatten. Die Polizei ermittelt nun, ob es sich um eine Straftat gegen die sexuelle Selbstbestimmung handelt,

    sofort Fahndung einleiten !

    wie Jürgen Müller, Sprecher des Polizeireviers Saalekreis, sagt. Da jedoch weder Opfer noch Täter bekannt sind, bittet die Polizei nun um Mithilfe. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die Eltern der betroffenen Mädchen sollten sich beim Polizeirevier melden, so Müller: „Nur dann sind wir in der Lage, die Vorwürfe aufzuklären. Momentan haben wir nur die Schilderungen der Zeugen.“ In sozialen Netzwerken schlägt der vermeintliche Vorfall natürlich hohe Wellen. Dabei gehören sexuelle Übergriffe von Migranten gegen Frauen oder Mädchen im Saalekreis zur absoluten Ausnahme, wie Thomas Werner, der Leiter des Polizeireviers, erst Anfang März erklärt hatte. Die Statistik für 2015 liste keinen Fall auf, dass ein Asylbewerber eine Sexualstraftat begangen hatte – zumindest wurde der Polizei nichts gemeldet. 2014 haben die Beamten sieben Anzeigen gegen Asylbewerber bearbeitet. Insgesamt wurden durch die Kripo im vergangenen Jahr 83 Sexualdelikte verfolgt, 18 weniger als noch 2014. Die Aufklärungsquote liegt bei diesen Straftatbeständen um die 90 Prozent.
    Wer etwas zu dem Vorfall in Querfurt sagen kann, soll sich unter Tel.: 03461/44 60 melden
    http://www.naumburger-tageblatt.de/mitteldeutschland/merseburg-querfurt/polizei-eingeschaltet-maedchen-in-querfurt-sexuell-belaestigt–23843264

  41. #6 Eurabier

    Björn-Thorben Stuhlekreys war ein Hoffnungsträger. Er ging 2076 mit besten Aussichten in die Kanzlerkanditatur…

    Dann setzte er sich irgendwann in eine Zeitmachine und flog zurück in die Vergangenheit, und wenn er nicht gestorben ist, dann lebt er auch noch heute.

  42. Hamburg. Auf einer Brachfläche in Eidelstedt am Hörgensweg sollen im Eilverfahren rund 600 Sozialwohnungen für Flüchtlinge entstehen.

    So wie die Sozialwohnungen am Riekbornweg in Schnelsen sollen auch die Wohnungen am Hörgensweg aussehen

    3000 Flüchtlinge sollen dort leben. Am Mittwoch haben Anwohner ihrem Ärger darüber Luft gemacht.

    http://www.abendblatt.de/hamburg/eimsbuettel/article207393647/Wie-ein-Fluechtling-500-Eidelstedter-zum-Schweigen-bringt.html

    Wohnraum vom feinsten, gratis gebaut und zur Verfügung gestellt für die 600 Großfamilien.

  43. OT

    POGIDA Potsdam

    heute 18.30 Uhr Hauptbahnhof

    mit ungewaschenen Linken und Antifa als Störer ist wieder zu rechnen.
    die ANTIFA Potsdam ist sehr gewaltbereit .. vor 2 Monaten wurde die Innenstadt um den Bassinplatz in Schutt und Asche gelegt durch die rote SS

  44. der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod

    Wenn ich keine Frauen schlagen darf, bringe ich mich um !?
    Was`n das für ´ne Logik ?

    Islamische Logik.

  45. Das ist der kleine aber feine Unterschied zwischen der Antifa und den Identitären: Die Identitären bringen leicht abnehmbare Banner an und verwenden abwaschbares Kunstblut. Die Antifa dagegen würde Spraydosen verwenden, Scheiben einschlagen und vielleicht auch Schlösser verkleben…

  46. Das ist ja alles begrüßenswert und hat auch
    meinen vollen Respekt. Aber letztendlich bringt es nichts. Solange das regierende Politsyndikat hier bei uns in Deutschland als auch in den übrigen EU-Ländern nicht bis zur Bedeutungslosigkeit abgewählt wird, werden weiterhin tausende von diesen unerwünschten Mohammedanern mit ihrer Verbrechensreligion hereingelassen werden. Nur wenn Parteien wie die von Herrn Strache, Herrn Wilders, Herrn Orban, Marie le Pen und ähnlichen Patrioten
    die Regierungsmehrheit bekommen, wird sich
    Europa von der Islampest wieder befreien.
    Alles andere sind gut gemeinte Aktionen die
    ausser viel Kraft und Einsatz für die Völker
    Europas nichts bringen.
    Spanien im 15./16. Jhdt. hat gezeigt, daß nur
    ein gemeinsames Ziel der Herrschenden es mög-
    lich gemacht hat, die Islamplage aus Spanien
    wieder zu vertreiben. Ohne diese Einigkeit
    zwischen Ferdinand und Isabell hätte sich die-
    se Islampest zweifellos weiter ausgebreitet.
    Dasselbe trifft auch auf Osteuropa zu. Hätten
    die Ungarn und Ihre Verbündeten oder Wien und
    seine Verbündeten nicht Einigkeit erzielt, den
    Islam aus diesem Teil Europas wieder zu ver-
    treiben, hätte sich diese Pest auch dort fest-
    gesetzt.
    Und genauso ist es heute. Nur durch die Unei-
    nigkeit und zerstörerische Politik in Euro-
    pa konnte der Islam überhaupt hier wieder Fuß
    fassen. Das was unsere Vorfahren so beispiel-
    haft erreicht hatten, nämlich ein relativ is-
    lamfreies Europa hat dieses Politsyndikat nach
    dem Ende des 2.WK wieder willen- und wissent-
    lich zerstört. Heute haben wir diese Rück-
    ständigkeitsplage vor der Haustür und sehen
    hilflos zu wie diese Horden morden.
    Deshalb kann wie einst nur eine neue poli-
    tische Mehrheit und Einigkeit die Völker Euro-
    pas von diesem fremdkulturellen islamischen
    Müll wieder befreien. Schließen wir uns end-
    lich zusammen und sind solidarisch mit den
    Völkern Ungarns, den Polen, den Tschechen
    und Slowaken aber auch mit den Holländern,
    den Dänen, den Finnen und allen übrigen eu-
    ropäischen Patrioten. Noch ist Europa nicht
    verloren aber wenn wir jetzt nicht handeln
    wird der Tag kommen wo es zu spät ist und
    Europa zu einer islamischen Religionskloake
    verkommen ist, so wie heute alle existieren-
    den Länder wo der Islam herrscht.

  47. Während im Parteigebäude, dem „Grünen Haus“ am Kaiser-Franz-Josef-Kai gegen 16.30 Uhr Sitzungen stattfanden, kletterten vier Männer auf das Dach, enthüllten ein Spruchbanner und riefen nach Angaben von Schönleitner „rechte Parolen“. Rund zwei Dutzend weiterer Personen schwenkten vor dem Haus „identitäre“ Fahnen und entzündeten bengalische Feuer, so Schönleitner.
    „Quelle: http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Identitaere-besetzen-Haus-der-Grazer-Gruenen/230761057

    Diese Lügenpresse wieder: Was für „rechte Parolen“ sollen es denn gewesen sein?
    Etwa, wir wollen keine islamische Diktatur?
    Oder, Frauen wollen nicht von Moslems vergewaltigt werden?
    Oder, bitte schneidet mir nicht den Kopf ab, nur weil ich nicht zum Islam konvertieren will!

  48. Von der Aufgabe der Grünlinge bei der liberalen Selbstständigkeitskomödie

    So wie die schwarzen Scheinbewahrer dem Volk scheinchristliches Bewahrertum vorgaukeln und die rote Heuschreckenpartei sich fälschlich als Arbeiterpartei ausgibt, so haben auch die Grünlinge bei der liberalen Selbstständigkeitskomödie, die die hiesigen Parteiengecken, auf Geheiß des VS-amerikanischen Landfeindes, dem Volk vorspielen, ihre Aufgabe. Wobei es Aufgaben besser trifft: Denn die Grünlinge bemächtigen sich gar vieler Dinge und verkehren sie meist ins Gegenteil, immer zum Nutzen der VSA. So stellen sich die Grünlinge gerne und oft als Vorkämpfer des Naturschutzes dar, reißen sich für selbigen aber meist kein Bein heraus. Ähnlich ergeht es dem Pazifismus, um den sich die Grünlinge mit dem Marxismusüberrest zanken, hier vermögen es die Grünlinge übrigens den VSA im Namen des Pazifismus Heerfolge gegen Serbien und Baktrien zu leisten. Und der Verbraucherschutz rundet das Ganze ab und so gaukeln die Grünlinge dem Volk vor, daß sie gegen das Freihandelsabkommen mit den VSA wären.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  49. Ein Wort zum Märchen von der Ausländerfeindlichkeit

    Alle paar Monate bezichtigen ja bekanntlich irgendwelche Gecken die Deutschen der Ausländerfeindlichkeit, was natürlich grober Unfug ist. Da schließlich niemand einem Iren oder Schotten, der die ganze Nacht durchgezecht hat, auf seine Frage, wo es denn noch etwas zu trinken gebe, zu den anonymen Alkoholikern zur Ausnüchterung schicken würde. Wenn es freilich auch vorkommen kann, daß beispielsweise einem VS-Amerikaner, der sich danach erkundigt, wo man denn gut Essen gehen könne, der Weg zur örtlichen Tierkörperverwertungsanlage beschrieben wird. Im Wesentlichen handelt es sich beim Vorwurf der Ausländerfeindlichkeit um den Versuch bestimmte Meinungen und Auffassungen zu verteufeln, so gilt beispielsweise die Ablehnung der allgemeinen Niederlassungsfreiheit für Ausländer als ausländerfeindlich oder wenn man dagegen ist, daß Ausländer Geld von der staatlichen Armenhilfe erhalten und dergleichen mehr. Es handelt sich also bei der so genannten Ausländerfeindlichkeit um einen Popanz.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  50. Wäre das auf einem AfD Gebäude mit anderer Botschaft gemacht worden, wäre hier das Geschrei von wegen Linksterrorismus, Meinungsdiktatur etc. etc. bla, bla, bla wieder riesig und es würde mindestens Lagerhaft für die Beteiligten gefordert werden.
    Aber das man hier mit zweierlei Maß misst und anderen vorwirft was man selber auch macht ist ja völlig normal.

  51. #33 Freya- (07. Apr 2016 09:23)

    …tja, da haben wir dem armen Kerl nicht genug Willkommenskultur angedeihen lassen. UNSER Fehler!

    😛 POLIT-KORREKTES LEBEN, BRINGT SEGEN:

    Meine frühere beste Freundin M.(Tochter ärmlicher Hochschwarzwaldbauern, Vorfahren vor 400 J. aus Südtirol eingewandert; das dunkle Südländische kam bei ihr äußerlich schön durch. Sie hat wiederum einen Deutschen geheiratet, mit südtiroler Vorfahren, wodurch beider Tochter erneut sehr südländisch ausfiel u. mit einem Spanier zusammen ist, er hat ein Studium, findet bei uns keinen Job u. läßt sich von der fleißigen deutschen Karrierefrau durchfüttern.) meint, sie hätten in ihrer Stadt keine Probleme mit Flüchtlingen, schon gar nicht mit Syrern, denn bei ihnen würden die Ehrenamtlichen von Anfang alles richtig machen: beste Betreuung u. Versorgung.

    Ihre(M.) jüngere Schwester(einst von der Natur äußerl. bevorzugt u. auch musikalisch hochbegabt) – wohlversorgte Witwe eines Jahrzehnte älteren CDU-Fritzen, der damals seine rechtmäßige Frau aus dem Haus warf, um mit der blutjungen(16) goldblondlockigen sommersprossigen Gabriele zu poussieren, auf die er schon spitz war, als sie erst 14 war – ist vor paar Monaten Hinterbänklerin geworden u. scharwenzelt angeberisch um Monster Merkel herum:

    Die Waldshuter CDU-Abgeordnete Gabriele Schmidt(GS) geb. Isele stimmte für neue Griechenland-Hilfen:
    http://static6.suedkurier.de/storage/scl/einzelbilder/9544935_w720h480q75v6000_kanzlerin.jpg?version=1425049443

    GS hat zwei Töchter. Die eine lebt in den USA mit einem Inder verheiratet. Seine Eltern traditionell hinduistisch verbohrt. Bombastische Hinduhochzeit mit der deutschen Braut abgespult worden, wobei man die Alten glauben ließ, die Deutsche sei noch Jungfrau…
    http://www.gabriele-schmidt.eu/gabriele-schmidt/index.php

    Ist man nicht wunderbar multikulturell?

  52. Das Bild von Demos in Wien verändert sich. Die Proteste der Blauen weiten sich aus.

    Denn mittlerweile demonstrieren Menschen aus unterschiedlichsten Bildungsschichten mit der FPÖ.

    *http://www.meinbezirk.at/land-wien/politik/demonstrationen-die-fpoe-macht-der-linken-die-strasse-streitig-d1689523.html

  53. An Pegida glaube ich ja nicht mehr so recht. Ist nichts Halbes und nichts Ganzes. Keine klaren Aussagen, keine klare politische Linie. Manche zwielichtige Rede. Aber die Identitären die sind schon richtig drauf.

  54. #42 Babieca (07. Apr 2016 09:32)

    Mal wieder Senegal. Der ist zusammen mit Ghana von der Bundesregierung als „sicheres Herkunftsland“ eingestuft und jeder Neger, der aus diesem Staat hier angetrödelt kommt, sollte umgehend wieder über Dakar abgeworfen werden.

    ——————————

    Aber mit dem Angebot des Fallschirms, mit Hinweis auf die Reißleine Wenn das abgelehnt wird, dann ohne.

  55. Zum Thema: Welches Gedankengut
    (bzw.Gedankenschlecht) dominiert in Graz!

    Ein Bekannter, ein Professor, bekam von mir das Video „die sowjet story“ und ich sprach mit ihm über Herrn Stadler, der mutig seine Stimme erhebt.
    JA —JA—- DAS IST—JAAA; ABER NEIN; WIR HABEN DOCH EINE DEMOKRATIE::::1
    MIR FIEL SOGLEICH pRINZ eUGEN EIN……
    Auf meinen Hinweis, dass Demokratie bedeutet, dass das Volk regiert, das eigene Volk, und nicht die Invasorenarmee:
    JAAAA—JAAAA-. ABER UNSERE DEMOKRATISCHEN wERTE…—, WIR KÖNNEN DOCH NICHT, DAS GEHT DOCH NICHT,,, WIR KÖNNEN DAS NICHT ÄNDERN.
    Aber der importierte Islam darf unseren Staat und unser Volk ändern?
    jA… NEIN…— ICH WEIß NICHT—

    Auf meine Frage, ob ich ihn noch in meinem Rücken dulden könne ohne Gefahr? Jemand in meinem Rücken, der nicht weiß, wer er ist und was richtig und was falsch ist?
    !
    Daraufhin hat ER MIR die Freundschaft gekündigt und wendet sich wieder seiner Wissenschaft über die biologische Konstruktion der Saurierflügel zu.

    Kann ich nun froh sein, dass vielleicht mein Leben nicht in Gefahr gerät, wenn Moslems in der Nähe sind?
    Oder bin ich traurig um meinen Freund?

    Wie sagte Adenauer noch so schön theatralisch?:
    WIR WÄHLEN DIE FREIHEIT!

    Gemeint hat auch Adenauer: WIR WOLLEN LEBEN, WIR LEBEN DOCH NOCH!

    ALSO HALTE ICH ES MIT ISAFER. INVASOREN HABEN SPÄTESTENS NACH DER WENDE GAR KEINE RECHTE MEHR IN U N S E R E M STAAT! UND A L L E
    MITGLIEDER DER EUROPÄISCHEN UND FEMOSOZIALISTISCHEN FEUDALHERREN DER EU JUNTA JND DER FASCHISTISCHEN REGIME DÜRFEN MIT IHREN FRAUEN DIE INVASOREN NACH HAUSE BEGLEITEN UND MIT IHNEN IN AFRIKA? EINEN EIGENEN SHARIASTAAT MACHEN!
    ALA WIRD SIE DORT SCHLACHTEN, WENN SIE DAS NICHT ORDENTLICH MAXCHEN UND WIR HABEN INZWISCHEN DEN ASYLARTIKEL GESTRICHEN!

  56. # Hans R. Brecher

    Irrer Türkei-Deal 2: ob Merkel jetzt Jan Böhmermann an Erdogan ausliefert und dafür 10.000 Syrer bekommt???

    Der Böhmermann wird m.E. total überschätzt – am meisten wohl von sich selbt.
    Sein letztes Machwerk, dieses spätpubertäre Erdogan-„Gedicht“, ist wirklich saudämlich und unterirdisch primitiv – egal wie es eventuell „künstlerisch“ gemeint war. Finde ich ganz richtig, dass gegen diese peinliche Entgleisung juristisch vorgegangen wird. Der Böhmermann braucht mal einen Dämpfer, damit er merkt, dass auch er sich nicht alles erlauben kann. Hoffentlich zieht das ZDF die Konsequenzen und schmeisst ihn raus. – Aber das glaube ich nicht, dazu haben sie viel zu viel Angst vor einem shitstorm im Netz. Denn da wird er ja sogar noch gefeiert – für seinen „Mut“.

    Eben im norddeutschen Rotfunk wurde die story auch zum wiederholten Male gebracht. Oberpeinlich: Kommentator meinte „Er (Böhmermann) ist eben ein Künstler“.

  57. Solche Aktionen sind wohl viel mehr vonnöten, weil offensichtlich viele BürgerInnen ihre Informationen aus der hofberichterstattenden Presse beziehen und sich nicht selbst ein Bild über Fakten und die Realität machen.
    Nur über solche Aktionen ist noch Öffentlichkeit abseits der linken Medien möglich!

  58. #66 Volker Spielmann (07. Apr 2016 10:24)
    #67 Volker Spielmann (07. Apr 2016 10:28)

    O Ludivir! (oder besser mime, iocator?) Bravissimo, das ist Kunst! Werden Sie immer besser, generalissimo, damit die verfettenden Pfauen von der sezession.de merken, was ihnen entgeht!

  59. GUTE AKTION AUF DEM DACH!
    Ich bin leider nicht schwindelfrei.
    WÄR DAS NIX FÜR DEN SCHORNSTEINFEGER MIT DEN ROTEN HAAREN, RUSS IM BLUT UND OHNE HIRN UNTER DER SCHÄDELDECKE?
    H.R

  60. #79 Hans.Rosenthal

    sie brauchen kein Dach

    nehmen Sie einen Bürgersteig , nehmen Sie Malkreide/ Sprühkreide, nehmen Sie sich etwas Zeit

    Wenn Sie wollen, tun Sie es.

  61. #9 seegurke (07. Apr 2016 08:45)
    >>Habe von einer entfernten Bekannten stolz erzählt bekommen,daß jetzt endlich „ihre“ Flüchtlinge da sind<<
    Dann wird bald das Haus umgebaut: Toilette in Richtung Brüssel, Bückbeternische in Richtung Mekka.
    Natürlich getrennt für Männchen und Weibchen…

  62. Hut ab vor solchen Leuten.

    Obwohl sie die eigene Gesundheit riskieren anderen aufs Dach zu steigen

  63. #77 xtina (07. Apr 2016 12:44)

    So ist es. Merkel und Islam müssen weg damit Deutschland und Europa leben können!
    ==============================
    Nee, nicht nur Merkel, sondern auch Faymann, Hollande, Junker und wie sie alle heißen

  64. #81 ujott (07. Apr 2016 14:18)
    #79 Hans.Rosenthal

    sie brauchen kein Dach

    nehmen Sie einen Bürgersteig , nehmen Sie Malkreide/ Sprühkreide, nehmen Sie sich etwas Zeit

    Wenn Sie wollen, tun Sie es.
    ******************************************************************************************************
    ICH „PIMPE“ LIEBER DIE ZEITUNGSAUTOMATEN BEI UNS IN DER REGION UND LEGE IN JEDES EXEMPLAR EIN PAAR PDF-AUSDRUCKE VON UNGLAUBLICHEN VORGÄNGEN DIE HIER SO AUF PI-NEWS.NET ENTDECKT UND PUBLIZIERT WORDEN SIND.
    KOSTET NUR 1 X MAL DEN BETRAG FÜR NE ZEITUNG.
    IST AUSDRÜCKLICH ZUR NACHAHMUNG EMPFOHLEN.
    GEHT SCHNELL UND IST RELATIV UNGEFÄHRLICH FÜR NEN ALTEN MANN WIE MICH!
    H.R

  65. @Orwellversteher

    Ich würde da ja eher im Nibelungenlied nachschlagen:

    „Wer Volker sei gewesen, das sei euch kund getan.
    Es war ein edler Herre; ihm waren untertan
    Viel der guten Recken in Burgundenland;
    Weil er fiedeln konnte, war er der Spielmann genannt.
    Hagen wählte tausend, die waren ihm bekannt;
    Was sie in starken Stürmen gefrommt mit ihrer Hand
    Und sonst begangen hatten, das hatt er oft gesehn:
    Auch alle Andern mußten ihnen Ehre zugestehn.“

  66. Warum gibt es solche mutigen Aktivisten nicht in Deutschland???

    Die einzigen, die hier aktiv sind, sind die Vollpfosten von der Antifa.

  67. @#89 thwellert (08. Apr 2016 03:30)

    Tja, die Pfosten werden vom Regime gut bezahlt und so bei Laune gehalten. Deshalb fungieren sie gerne als Merkel-Stasi…

Comments are closed.