Print Friendly, PDF & Email

grenzeInnenminister Thomas de Maizière hatte, angesichts der massenhaften illegalen Grenzübertritte, in der Nacht auf den 13. September 2015 Helikopter und 21 Hundertschaften der Bundespolizei nach Bayern verlegen lassen, eine totale Grenzschließung stand bevor. Der BILD liegt nun die damals vorläufige Fassung des entsprechenden Einsatzbefehls vor, darin hieß es: „Nichteinreiseberechtigte Drittstaatsangehörige sind zurückzuweisen, auch im Falle eines Asylgesuchs.“ Laut Plan wäre demnach ab 13. September 2015, 18.00 Uhr in der Tat für alle Personen an der österreichischen Grenze das Ende ihrer Reise gewesen. Dann kam Merkel! Die Kanzlerin persönlich veranlasste, unmittelbar vor Beginn des Einsatzes, dass der Halbsatz „auch im Falle eines Asylgesuchs“, gestrichen wurde. Was dann passierte ist Geschichte.

(Von L.S.Gabriel)

Trotz der sicherheits- und gesellschaftpolitischen Schieflage, in die Angela Merkel Deutschland und Europa damit gebracht hat, erklärte sie vor Kurzem in einem Interview mit der Zeitschrift BUNTE: „Ja, ich würde die Grenzen wieder öffnen.“ Der unfassbaren Ignoranz und Arroganz aber nicht genug fuhr sie fort: „Jedem, der Angst verspürt, empfehle ich, wenn sich dazu irgendwie Gelegenheit bietet, einen Menschen, der zu uns geflohen ist, einfach mal persönlich kennenzulernen. Es sind Menschen, die vieles erlebt und erlitten haben und genauso wie wir ihre Sorgen und Hoffnungen haben.“

Nicht wenige Deutsche hatten schon das zweifelhafte Vergnügen diese Menschen kennen zu lernen. Die genötigten, begrapschten und vergewaltigten Kinder und Frauen, die Beraubten, Bedrohten, Geschlagen, Getretenen oder sonst wie von „Flüchtlingen“ Drangsalierten haben die „Hoffnungen“ der Invasoren hautnah zu spüren bekommen. Auch sie und ihre Angehörigen haben nun Sorgen. Nicht nur, dass Angela Merkel die Hauptschuld trägt am Ende der Sicherheit und des Friedens in Deutschland, mit Aussagen wie diesen trampelt diese Frau auch noch auf den Gräbern der von ihren Schützlingen in Deutschland Erstochenen, Erschlagenen oder anders zu Tode gebrachten herum.

295 KOMMENTARE

  1. Ich will keine Menschen kennehernen, die das über mich denken müssen:

    Sure 98,6: *DIE UNGLÄUBIGEN UNTER DEN LEUTEN DES BUCHES (JUDEN UND CHRISTEN): SIE SIND VON ALLEN WESEN AM ABSCHEULICHSTEN.*

    Wie empfinden solche Leute, wenn sie ausgerechnet bei Ungläubigen Schutz suchen? Rousseau gibt die Antwort:

    „Es ist unmöglich, mit Leuten, die man für verdammt hält, in Frieden zu leben; sie lieben hieße Allah hassen, der sie bestraft. Es bleibt keine andere Wahl, als sie zu bekehren oder zu peinigen.“ (Rousseau)

  2. Nicht ganz Originalton, aber nahe dran: Wenn die Flüchtlinge Deutsche berauben, vergewaltigen oder gar töten, dann können wir daran eben nichts machen. So sind sie eben. Das müssen wir akzeptieren, und das ist alternativlos.

  3. Diese Verrückte die ihr Volk verraten hat, es in den Wahnsinn treibt und nicht zu stoppen ist gehört endlich angeklagt und gehört für Ihre Taten lebenslänglich hinter Gitter. Das Politpack welches ihr Unterstützung gewährt gehört ebenfalls angeklagt – aber ich denke dieser Tag wird kommen, früher oder später.

  4. Der wesentlich Punkt scheint zu sein, dass der Innenminister eine Sicherung der Grenzen für möglich hielt und Merkel, die dieses verhinderte, dies anschliessend durchgehend leugnete.

    Die Grenzen können daher nur deshalb nicht gesichert werden, weil Merkel dies nicht will.

    Wie lange noch, Merkel, wirst du unsere Geduld missbrauchen?

  5. Und infolge der verhinderten Grenzschließung sind jetzt alle potentiellen Notunterkünfte mit den sogenannten ‚Flüchtlingen‘ belegt.

    Im Falle einer Naturkatastrophe – einen Vorgeschmack davon erleben wir ja gerade in Baden-Württemberg und im Landkreis Rottal-Inn – wäre deshalb für die autochthone Bevölkerung kein einziges Plätzchen mehr frei. Und die Herren Flüchtlinge würden auch sicherlich keinen ‚Finger krumm‘ machen, um den Deutschen in der Not zu helfen….

    Da kommen schwere Konflikte auf uns zu.

    Merkel sei dank !

  6. „Jedem, der Angst verspürt, empfehle ich, wenn sich dazu irgendwie Gelegenheit bietet, einen Menschen, der zu uns geflohen ist, einfach mal persönlich kennenzulernen…“

    Die vergewaltigen und geschändeten dt.

    Frauen und Kinder (Köln, HH, Darmstadt,

    Schwimmbäder usw.) haben diese moslemischen

    Invasoren schon sehr genau kennengelernt.

    Sie sind bedient..

  7. „IS-Terrorzelle plante Anschlag mit zehn Attentätern“ und „Geheime Dokumente belegen, dass Saudi-Arabien die 9/11-Attentäter finanzierte“

    Wie wäre es, wenn die Europäer mal ein paar Flugzeuge klar machten und dieses ganze Gesocks in Arabien und Nordafrika mit der Wirkung von Atombomben bekannt machen würde. Pro vergewaltigter europäischer Frau werden 100 Araber kastriert und pro getötetem Europäer eine Stadt ausradiert.

    Ne, war nur Spass – mir würde es schon reichen, das ganze Gesindel ins Meer zurückzudrängen und danach die Festung Europa auszurufen.

  8. Merkel wird als die Totengräberin unseres Volkes, unseres Landes und unserer Kultur in die Geschichtsbücher eingehen!

  9. #7 Hihetetlen

    Femen stören Islamkonferenz:
    http://www.dailymotion.com/video/x36v0cc

    und die Ziegenficker drehen durch…

    Ich habe auf der Leinwand, so meine ich, einen Schafskopf entdeckt. Ist das auch ein moslemisches Sexsymbol?
    Nein, immer diese sexistische Werbung überall … kopfschüttel! 😀

  10. Die Fotomontage ist Klasse. Der grinsende Honigkuchengaul freut sich wie Bolle über die wilden Horden, denen sie die Stadtore aufgerissen hat.

    Das Bild kann man übrigens prima auf eine Dartscheibe kleben. :))

  11. Angela Merkel, schlimmste Hoch- und Landesverräterin aller Zeiten und Völker und Zerstörerin Europas!

    Denkt die Pfarrerstochter, dass solche ungeheuren Sünden nicht gesühnt werden müssen und sie es in ihr Fluchtexil schafft?!

  12. Keine Terroristen unter „Flüchtlingen“!

    10 illegale Asylanten planten Anschlag in Düsseldorf

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Nutzen Terroristen die Flüchtlingsströme,

    um sich nach Europa einzuschleichen?

    BND-Chef Gerhard Schindler sagt „Nein“.

    „Denn Terrorkämpfer hätten eine solche

    riskante Anreise gar nicht nötig.“

    BND-Chef Schindler

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ist das Unfähigkeit oder gewollte Desinformation (Lügen)?

    Diese Dreckspolitik von CDU, SPD und Grüne haben uns mit voller Absicht dem moslemischen Terror ausgesetzt!

  13. #13 dnnleser (03. Jun 2016 15:12)

    “ Ne, war nur Spass – mir würde es schon reichen, das ganze Gesindel ins Meer zurückzudrängen und danach die Festung Europa auszurufen. “

    Hey, da wäre ich gerne dabei, und ein paar der alten Kameraden bestimmt auch.

  14. Merkel also war es.
    Und wo war der Rset der Regierung? Was haben die Gabriels und Maas’s und Von Der Leyens gemacht? Geschwiegen.
    Und das Parlament? Hat Deutschland eigentlich noch ein Parlament?
    Die Abgeordneten?
    Was haben sie alle gemacht?
    Auf Geheiss von Mutti haben sie geschwiegen!
    Demokratie?
    Eine Ein-Frau-Show ist das, ein Zirkus, der von einer Alleinherrscherin gefuehrt wird.
    Welche Macht hat diese Frau? Wer hat ihr diese Macht gegeben? Warum traut sich keiner – absolut Keiner, ihr zu widersprechen?
    Das Alles ist so unfassbar, kaum zu glauben.
    Diese Regierung gehoert in’s Gefaengnis – ALLE!!

  15. Unfassbar. Das ist eine eiskalte Psychopathin.

    Die Opfer dieser sog. Flüchtlinge sollten sich zusammentun und die Merkel wegen Beihilfe anzeigen.

    Die ist eine Gefahr für jeden Deutschen, vor Allem für unsere Kinder.

  16. #15 Dichter (03. Jun 2016 15:13)
    #7 Hihetetlen

    Femen stören Islamkonferenz:
    http://www.dailymotion.com/video/x36v0cc

    und die Ziegenficker drehen durch…

    Habe das schon öfters gesehen, jetzt aber wahrgenommen, dass sie die Frauen – schon auf dem Boden liegend – noch mit dem Fuß treten. Ekelhaft.

  17. Es ist schwer über die Beteiligung unserer ach so geliebten Führerin an der Flüchtlingskriese zu schreiben ohne das dass geschriebene justitiabel wird.
    Vielleicht versuche ich es später noch mal…..

  18. OT!!

    Soeben läuft auf den linksgrün versifften Nachrichtesendern die übliche, alte Leier, der ach so tollen, lieben, guten Illegalen, die bei der Flutkatastrophe mithelfen.
    Gleichzeitig berichtet man von Plünderungen, die es in dem Ausmaß in der Vergangenheit nicht gab.
    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

  19. #1 Volker Spielmann (03. Jun 2016 15:04)

    Die Pfarrerstochter handelt also auf Geheiß des VS-amerikanischen Landfeindes!

    Beliebte Theorie, ich weiß. Zumal eine Motivgebung „Ausschaltung des Marktkonkurrenten EU“ einen gewissen Sinn ergibt.

    Ich glaube dennoch nicht daran – Mag sein, es liegt an einer gewissen Sympathie meinerseits, gegenüber dem amerikanischen Liberalismus.

    Als viel wahrscheinlicher erachte ich die Möglichkeit, Frau Merkel könne ein inoffizielles Zweitgehalt aus Saudi-Arabien erhalten.

  20. „Jedem, der Angst verspürt, empfehle ich, wenn sich dazu irgendwie Gelegenheit bietet, einen Menschen, der zu uns geflohen ist, einfach mal persönlich kennenzulernen“.

    Das muß man sich von einem neurotischem Dorftrampel anhören, das seit 10 Jahren hinter Panzerglas lebt und mit Fremden höchstens im beisein ihrer Personenschützer spricht.
    Erinnert an, „wenn sie kein Brot haben sollen sie doch Kuchen essen. Jeder weiß wie das endete.

    Vorwärts immer..

  21. Ist doch logisch warum die das gemacht hat. Denn Merkel zieht hier ein Neubesiedlungs- und Islamisierungsprojekt durch. Die macht keine halben Sachen. Langfristig soll die Bevölkerung ausgetauscht werden, daher auch der jahrzehntelang Kampf (Propaganda) gegen ausschließlich deutschen Nachwuchs. Eine Geburtenraterate von vielleicht nur noch 1, oder schon darunter, ist einzig der massiven antideutschen Anti-Kind-Propaganda geschuldet.

  22. Die Kuh ist ja noch lange genug im Amt, um Deutschland zu ruinieren.

    Wir schaffen das.

  23. #25 Wnn (03. Jun 2016 15:21)

    Habs mir auch nochmal genauer angesehen. Ja, es stimmt, so ein Drecksack tritt da doch tatsächlich eine am Boden liegende Frau. Ist aber typisch für dieses Gesocke, immer im grossen Pulk und dann gemein zutreten.

    Bei anderen Femenatacken wurden die dann von max. 2 – 3 Securtytypen abgeführt. Aber bei den Musels muss es ein Pulk von min. 15 Männer sein, die dann auch noch zutreten.

    Mittelalterliches Pack eben.

  24. Deutschland stand 2015 kurz vor einer Grenzschließung – dann änderte die Kanzlerin einen Satz

    Deutschland stand 2015 kurz vor einer Grenzschließung – dann änderte die Kanzlerin einen Satz

    Donnerstag, 02. Juni, 06.25 Uhr: Die Bundesregierung stand am 13. September 2015 angesichts damals sprunghaft gestiegener Flüchtlingszahlen unmittelbar vor einer völligen Grenzschließung. Das berichtet die „Bild“ (Donnerstag) unter Berufung auf interne Dokumente.

    Innenminister Thomas de Maizière hatte in der Nacht zuvor bereits 21 Hundertschaften der Bundespolizei nach Bayern, zum Teil per Helikopter, verlegen lassen. In der vorläufigen Fassung des 30 Seiten langen Einsatzbefehls stand nach „Bild“-Informationen: „Nichteinreiseberechtigte Drittstaatsangehörige sind zurückzuweisen, auch im Falle eines Asylgesuchs.“

    Das wäre einer Grenzschließung auch für syrische Flüchtlinge aus Österreich gleichgekommen. Der Einsatz sollte nach den Planungen an diesem Sonntag, 13. September, um 18.00 Uhr beginnen. Kurz vorher wurde der Einsatzbefehl aber auf Intervention der Bundeskanzlerin abgeändert und der letzte Halbsatz gestrichen. Damit blieben die deutschen Grenzen weiterhin für all jene geöffnet, die bei der Ankunft um Asyl baten. Der Folgemonat Oktober (2015) brachte mit 202.000 Personen die bis heute höchste Monatszahl von polizeilich gezählten Flüchtlingen.

    http://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-oesterreich-bereitet-sich-auf-notstand-vor-obergrenze-nicht-zu-halten_id_5587522.html

  25. Danke Frau Merkel, für:

    -die Anmachversuche durch „Flüchtlinge“ und die damit einhergehenden sexuellen Belästigungen die meine Frau und Töchter bereits erleben mussten.

    -für eine blutige Auseinandersetzung die mein Sohn mit seinen Freunden bei der Abwehr muslimischer Herrenmenschen in einem öffentlichen Bad durchmachen musste.

    -die Spaltung der Verwandtschaft durch das Thema „Flüchtlinge“

    -die Spaltung der Gemeinde durch das Thema „Flüchtlinge“

    Frau Merkel, sie haben Großes geschaft.

  26. An die PI-Redaktion :
    Peinliche Hochwasser-?Inszenierung mit Flüchtlingen in Schwäbisch Gmünd –
    Helle Empörung hat bei vielen Bürgern und Hochwasserhelfern in der immer noch von der Flut gezeichneten Weststadt eine von der Stadtverwaltung auf Bitten eines ausländischen Kamerateams inszenierte „ Hilfsaktion“ von Flüchtlingen ausgelöst. Die Aktion wurde zu einer Satire, wie mehrere Augenzeugen unabhängig voneinander der Rems-?Zeitung hilfesuchend — auch im Sinne der offensichtlich „missbrauchten Asylbwerber“ — schilderten.

    http://remszeitung.de/2016/6/2/peinliche-hochwasser-inszenierung-mit-fluechtlingen-in-der-weststadt/

  27. OT

    WEGEN MEKKA-REISE

    AfD-Gauland geht auf Mesut Özil los

    Außerdem wirft der umstrittene Rechtspolitiker der DFB-Auswahl vor, „nicht mehr deutsch im klassischen Sinne“ zu sein

    Gauland geht in seiner Kritik noch weiter, die DFB-Auswahl ist ihm nicht deutsch genug: „Eine deutsche oder eine englische Fußballnationalmannschaft sind schon lange nicht mehr deutsch oder englisch im klassischen Sinne“, beklagte sich der AfD-Vize.
    Der Profifußball sei „keine Frage der nationalen Identität mehr“, sondern „letztlich eine Geldfrage“.

    http://www.bild.de/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/gauland-kritisiert-oezil-und-nationalelf-46115954.bild.html, Bild, 03.06.2016

    Wo Herr Gauland Recht hat, da hat er Recht. Und es ist gut, dass er Tacheles redet. Mesut Özil kann gerne seine türkische Heimat bereichern. Er muss ja nicht für Deutschland spielen.

    Die deutsche Nationalhymne wird von migrantischen Spielern sowieso fast ausnahmslos nicht mitgesungen. Stattdessen wird nur trotzig-gelangweilt geguckt.

    Spielen die eigentlich für Deutschland oder nur für sich selbst, in der Hoffnung, dass sie für teuer Geld von einem reichen Club gekauft werden oder was?

    Überhaupt muss diese unerträgliche Islam-Bestätigung und -Hofierung in Deutschland endlich aufhören, denn „Deutschland kann kein arabisches Land werden“, wie der Dalai Lama dieser Tage schon weise sagte.

  28. Ich fand es schon immer falsch, dass de Maizière hier als „die Misere“ verspottet wurde, denn ich war schon immer der Meinung, dass die Flüchtlingspolitik anders aussähe, wenn de Maizière das Sagen hätte.

    Gestern war eine Engländerin im Interview, wohl in den „Tagesthemen“, die Merkels Flüchtlingspolitik als einen der Gründe anführte, warum sie für den Brexit stimmen wird. Was mutet die uns zu, fragte sie.

  29. #38 SchwarzerKaffee (03. Jun 2016 15:34)

    Die Nachricht ist inzwischen auf PI sozusagen schon „kalter Kaffee“, da bereits mehrfach dokumentiert.:))))

  30. Nach 1945 gibt es keine Parallele in der deutschen Geschichte, daß die Neurosen eines Kanzlers, einen dermaßen negativen Einfluß auf den Verlauf der Geschichte hatten.

    Jeder (west)deutsche Kanzler nach 1945 hatte irgendetwas Positives vorzuweisen: Wiederaufbau, Wirtschaftswunder, modus vivendi mit dem Osten, Kampf gegen den RAF-Terrorismus, Wiedervereinigung, Nichtbeteiligung am Irakkrieg.

    Bei Merkel weiß man gar nicht, wo man mit der Aufzählung der Katastrophen aufhören soll.

  31. Ich habe die Reportagen auch gelesen. Sehr gut recherchiert! Ich sage auch seit der Berichterstattung über Daniel Siefert (Kirchweye) nie mehr „Blöd“ zu Euch sagen.

    Durch die Streichung des Halbsatzes „auch im Falle eines Asylgesuchs“ kann zwar die BuPo an der Grenze kontrollieren aber jeder wird durchgelassen, der „Asyl“ sagt.
    Und so kam es dann auch.
    Aus BILD zitiert. Printausgabe vom 2.Juni 2016.
    Merkel ist die Alleinverantwortliche und hat sich über alle Bedenken hinweggesetzt.

  32. #37 fiskegrateng (03. Jun 2016 15:28)
    #38 D-Michel23 (03. Jun 2016 15:31)

    Interessant, dass die WeLT die Meldung bringt, obwohl sie schon heute morgen als PR-Inszenierung aufgeflogen war!

    Lügenpresse ist eben doch kein „diffuser Begriff von Rechtspopulisten“!

  33. Ich wohne unweit der Stadtmauer in Duisburg. Warum wohl gab es damals schon so etwas?

    Fragen über Fragen….

  34. #53 Konzern (03. Jun 2016 15:44)

    Wie krank muß man im Hirn sein, um auf solchen Irrsinn zu kommen !!!!!!!

  35. #53 Konzern (03. Jun 2016 15:44)

    Deutsche Polizeigewerkschaft: IS-Terroristen wollen rechtspopulistische Parteien stärken

    Klar, der IS wurde 2014 von Petry, Gauland, Höcke und Meuthen geründet! 🙂

  36. Die Alte ist doch zu dumm, die wird nie was dazu lernen. Die hätte damals schon in die geschlossene Anstalt gehört. Da hat aber keiner Einer in den Hosen um das zu bewerkstelligen. Was nicht ist kann ja noch werden. Ihr Liebhaber Erdogram wird es verkraften können.

  37. Ich vermute das Frau Merkel von den Amerikanern erpresst wird,man munkelt das die Amis ihre Stasiakte haben!
    Die Frau soll im Autrage Obamas Deutschland und Europa schwächen und zum Armenhaus machen durch die Millionen Flüchtlinge!
    Wer das noch nicht gemerkt hat tut mir leid!
    Diese Frau muss endlich weg!!!

  38. Die Raute des Grauens hat die Weichen für den Niedergang unseres Deutschlands gestellt. Sie gehört inhaftiert.

  39. Diese Geschichte zeigt, dass die CDU nur noch ein Abnickverein ist, sowohl Minister als auch fast alle Abgeordneten. Ein Minister mit Profil wäre zurückgetreten. Er hätte die Vertrauensfrage stellen können. Stattdessen in der CDU nur Speichellecker und Klatschen auf dem Parteitag für Kim Un Angela.

  40. „Bild“:

    „AfD-Gauland geht auf Mesut Özil los“.

    Die Journalisten verspielen im Moment den letzten Kredit, den sie haben, „geht auf Özil los“, das ist Afterjournalismus, eine knallige Schlagzeile um der Schlagzeile willen, in keiner Weise durch den Inhalt der Meldung gedeckt. Gauland hatten dem „Spiegel“ gesagt, dass Özils Mekka-Trip „sehr gewöhnungsbedürftig“ sei, das war’s. Das ganze Gauland-Zitat:

    Alexander Gauland nennt die Reise von Nationalspieler Mesut Özil nach Mekka im Gespräch mit dem SPIEGEL „sehr gewöhnungsbedürftig für eine Partei, die den Islam nicht als Teil Deutschlands betrachtet“. Bei Fußballspielern akzeptiere er dies, aber „bei Beamten, Lehrern, Politikern und Entscheidungsträgern würde ich sehr wohl die Frage stellen: Ist jemand, der nach Mekka geht, in einer deutschen Demokratie richtig aufgehoben? Liegt die Loyalität beim deutschen Grundgesetz, oder liegt sie bei einem Islam, der ein politischer Islam ist?“

    Für Gauland ist der Profifußball „keine Frage der nationalen Identität mehr“, sondern „letztlich eine Geldfrage“: „Eine deutsche oder eine englische Fußballnationalmannschaft sind schon lange nicht mehr deutsch oder englisch im klassischen Sinne“, sagte der AfD-Vize.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-alexander-gauland-kritisiert-pilger-reisen-von-beamten-und-politiker-nach-mekka-a-1095675.html

    Daraus wurde dann in der übrigen Presse, dass für Gauland die DFB-Auswahl „nicht deutsch genug“ sei, ein neuer Beweis für den fiesen Nationalismus der AfD, das ist alles nur noch ekelhaft.

  41. Schaut doch in die grinsende Visage von dieser Frau an dann wißt ihr der ist das Schicksal und der Wille des Volkes Deutschlands vollkommen egal. Die hat ihr Schäfchen im Trocknen auch wenn sie zum III Weltkrieg bläst. Die weiß genau das sie mit uns Deutschen machen kann was sie will. Aber es kommt der Tag an dem Sie und weitere dt. Politiker die uns das eingebrockt haben zur Rechenschaft gezogen werden. Die fühlen sich nur zu sicher aber der Krug geht solange zu Wasser bis er zerbricht. Das Attentat auf die Kölner Bürgermeisterin sollte Merkel gelten wie ich heute gelesen habe. Dann Angela du Fürchterliche stocke deine Personenschützer auf. Aber eine 100% ige Sicherheit geben die auch nicht.

  42. #15 Silberfux (03. Jun 2016 15:13)

    Merkel wird als die Totengräberin unseres Volkes, unseres Landes und unserer Kultur in die Geschichtsbücher eingehen!

    Ja, nur leider werden dann keine Geschichtsbücher mehr geschrieben.

  43. OT: In Berlin beginnen die Planungen, wie man unbeliebte Wahlergebnisse am besten unterlaufen kann. Nicht etwa schamhaft versteckt und heimlich, sondern dreist ganz offen.

    Wahlen in Berlin: Verfassungsänderung könnte AfD aus Bezirksämtern heraushalten

    Wie stark die AfD wirklich abschneiden wird, ist schwer vorauszusagen. Je nach Meinungsforschungsinstitut liegt die Partei derzeit zwischen 8 und 15 Prozent auf Landesebene. Doch in einzelnen Bezirken dürfte die AfD wesentlich mehr Stimmen ergattern. Was das bedeutet, wird den Politikern der etablierten Parteien langsam bewusst, je näher der Wahltermin rückt.

    Die AfD hat in mehreren Gegenden die Chance, einen der einflussreichen wie gut dotierten Stadtratsposten zu ergattern. Denn die Posten werden proportional nach Fraktionsstärke verteilt. […]
    Im Bezirksamt wird darüber nachgedacht, wie man die Ressorts nach der Wahl neu zuschneiden könnte. „Denkbar wäre, dass er oder sie dann das Friedhofsamt übernehmen, wenn sie Anspruch auf einen Posten haben“ […]
    ein anderes Szenario: eine Verfassungsänderung, die die Machtverteilung in den Bezirksämtern ändern würde. Demnach würden die fünf Posten (ein Bürgermeister, vier Stadträte) nicht mehr proportional, sondern nach Mehrheitsverhältnissen gewählt. Die stärkste Fraktion könnte dann theoretisch alle Posten besetzen.

  44. Die kinderlose Angela Merkel ist eine abscheuliche Hochverräterin am deutschen Volk und Seelenverwandte von Claudia Roth. Sie ist das entsetzlichste Staatsoberhaupt, welches die Deutschen je ertragen mussten. Tagtäglich werden die Deutschen von „Flüchtlingen“ durch Vergewaltigung, Begrapschen, Körperverletzung, Raubüberfälle und Diebstahl traktiert. Das kümmert den Unmenschen Merkel mit ihren herabfallenden Mundwinkeln wenig. Die Polizei kommt nicht, das Verfahren wird eingstellt, das Urteil nur milde ausgesprochen und gegen zivilcouragierte Bürger, welche sich selbst und andere schützen, gehetzt und ermittelt.

  45. Und warum treten diese beiden Minister, Schäuble wegen der Griechenlandrettung (No Bail Out Bruch) und der Innenminister wegen des Eingreifens Merkels ( Schengen und Dublin gebrochen) nicht im selben Augenblick von ihren Ämtern zurück und nennen dem Volk ihren Grund dafür? So machen sie sich mitschuldig.

    Was soll denen schon passieren? Ihre erworbenen Pensionsansprüche kann denen keiner wegnehmen. Und hoch genug um ein sorgenfreies Leben in der Toskana zu führen sind die in jedem Fall.

  46. Bitte nicht mehr solch ein Bild! Wenn ich das dumme Stück derart frech grinsen sehe, ist mir der ganze Tag verhagelt.

  47. Das widerlichste ist noch die Aussage von Merkel das wir uns solchen Gefahren auch noch aussetzen sollen.

    Das sagt jemand mit bewaffneten Personenschützer, gepanzerter SKlasse und bewachter Wohnung.

    Verhöhnt uns noch damit. Sie muss ja die Auswirkungen nicht ausbaden.

    Das sind ganz klar Anzeichen fuer eine Psychopathin.

    Bei Frauen eher selten aber im Machtbereich wahrscheinlich konzentriert anzutreffen.

  48. #53 Konzern

    Bisher hatte ich Rainer Wendt für einen klar denkenden Menschen gehalten. Was ist nur los in Deutschland, dass plötzlich viele Menschen, von denen man dachte, sie seien einigermaßen normal, plötzlich durchknallen?

  49. Also Gauland schafft es wirklich mich negativ zu überraschen, jetzt bringt er bei wirklich dringender Notwendigkeit die Regierung hart zu kritisieren, tätsächlich im nächsten Interview die Nationalmannschaft im Fußball zur Sprache, wen juckt denn sowas, er kann sich gerne stolz an die Brust klopfen und die Nationalhymne singen, mehr Stimmen bringt er der AFD so mit Sicherheit nicht.

  50. 1. Die BILD-Zeitung ist keine glaubwürdige Quelle.

    2. Ich gehe aber dennoch davon aus, dass diese Unterlagen existieren und dass es genauso gelaufen ist, denn es ist logisch.

    Merkels Position ist die einer Filialleiterin in einem internationalen Konzern(entsprechend leitet Obama die Filiale USA usw.) und ist als solche die Verbindungsperson zur Konzernleitung.

    Daher ist es sehr glaubwürdig, dass es so abgelaufen ist, wie die BILD berichtet, dass Merkel zu ihrem kleinen Sachbearbeiter gesagt hat: „Du kannst das nicht machen. Anweisung von oben, die Asylanten müssen wir durchlassen.“

    Das ist nicht die brisante Info.

    Viel interessanter ist:

    Warum bringt die Bildzeitung das JETZT an die Öffentlichkeit??

    Merkel wird schon lange von der Medien-Abteilung des Konzerns (die nicht den jeweiligen Filialleitern untersteht, sondern direkt der Konzernleitung) demontiert, aber bisher relativ dezent und so, dass die meisten es nicht bewusst wahrgenommen haben, dass die Medien ihren (angesichts der Sauerei unvermeidlichen!) Zorn gezielt auf Merkel gelenkt haben. Ok, dazu sind Politdarsteller da, und das weiß Merkel natürlich auch und stört sich nicht dran.

    Aber jetzt scheint das Flaggschiff BILD tatsächlich einen gewaltigen Zacken zuzulegen.

    Das ist interessant…

  51. #52 Eurabier (03. Jun 2016 15:43)
    #37 fiskegrateng (03. Jun 2016 15:28)
    #38 D-Michel23 (03. Jun 2016 15:31)

    Interessant, dass die WeLT die Meldung bringt, obwohl sie schon heute morgen als PR-Inszenierung aufgeflogen war!

    Wahrscheinlich gab es mehrere Inszenierungen und eine flog auf 😉
    Man hat ja gestern hier schon auf diese „Fleuchtlinge helfen“-Gluecksmeldungen gewartet.

  52. #69 Kaputtnix
    Kein deutscher Fußballfan mag Özil. Er singt demonstrativ die Hymne nicht mit, hat „Probleme“, gegen die Türkei zu spielen, zelebriert seine Reise nach Mekka und -last but not least- spielt schlecht.

    Wesentlich besser geeignet für einen Seitenhieb, der verstanden wird, als Boateng.

  53. 51 Jahre hatte ich keine Fantasien von Gewalt gegen Menschen, aber der Merkel würde ich jetzt am liebsten……..
    Ach ich zensiere mich besser selbst.

  54. Ein Artikel der bereits am 28. Febrauar 2016 in der Welt erschien, erklärt das vermeitliche Motiv von Merkel, hier ein Aussschnitt:

    Bereits seit September vergangenen Jahres hat die Bundespolizei einen konkreten Plan für die Wiedereinführung von Grenzkontrollen, der bislang allerdings im Panzerschrank liegt. „Nichteinreiseberechtigte Drittstaatsangehörige sind zurückzuweisen, auch im Falle eines Asylgesuchs“, heißt es in einem 30-seitigen Einsatzbefehl. Er gilt für 21 Hundertschaften der Bundespolizei und könnte sofort in Kraft treten.

    Laut diesem Papier soll Flüchtlingen an der Grenze zu Österreich die Einreise verwehrt werden. Eine Einreise wäre dann nur noch Mini-Kontingenten von Asylsuchenden gestattet. Um das zu erreichen, würden mehr als 60 größere Grenzübergänge sowie die Brücken über die Flüsse Salzach und Inn gesperrt werden. Dort könnten notfalls auch Wasserwerfer zum Einsatz kommen, um Grenzübertritte zu verhindern.

    Zu dem Plan gehört ferner, dass die Bundespolizei auch im bayerischen Hinterland Flüchtlinge ergreift, die an den Kontrollen vorbei über die grüne Grenze kommen. Zudem könnten Immigranten aus Aufnahmezentren direkt zurück an die Grenze geflogen werden – mit Hubschraubern der Bundespolizei.

    Rechtliche Grundlage ist das Asylverfahrensgesetz. Es sieht vor, dass Flüchtlinge, die aus einem sicheren Drittstaat kommen, zurückgewiesen werden können. Laut dem Dublin-Abkommen ist derjenige Staat der Europäischen Union für die Durchführung eines Asylverfahrens zuständig, in dem ein Einwanderer den EU-Raum betritt.

    Personell wäre die Bundespolizei lediglich eine Woche, maximal zwei Wochen lang in der Lage, solche Zurückweisungen vorzunehmen. Selbst dann, wenn Bereitschaftspolizeien der Länder als Verstärkung anrücken würden.

    Politisch ginge es Regierungskreisen zufolge auch nicht um die Dauer der Maßnahme, sondern um ein Signal an die Flüchtlinge. Dass dies nicht im Widerspruch zu Merkels Willkommenskultur und der Maxime „Wir schaffen das“ stünde, müsste die Kanzlerin der Öffentlichkeit aber plausibel erklären.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article152719775/De-Maiziere-beendet-Zeit-des-Durchwinkens.html

  55. „Jedem, der Angst verspürt, empfehle ich, wenn sich dazu irgendwie Gelegenheit bietet, einen Menschen, der zu uns geflohen ist, einfach mal persönlich kennenzulernen. Es sind Menschen, die vieles erlebt und erlitten haben und genauso wie wir ihre Sorgen und Hoffnungen haben.“

    Unfassbar! Eine angebliche Physikerin empfiehlt, bei einem statistischen Phänomen mit gravierendsten Folgen für unser Land den Fall mit n = 1 zu betrachten. Wie schon Höcke völlig zu recht sagte: Merkel hat den Verstand verloren und muss in der Zwangsjacke aus dem Kanzleramt abgeführt werden.

  56. #74 opferstock (03. Jun 2016 16:04)

    51 Jahre hatte ich keine Fantasien von Gewalt gegen Menschen, aber der Merkel würde ich jetzt am liebsten……..
    Ach ich zensiere mich besser selbst.

    Damit bist Du nicht alleine…

  57. # 70 Nuada
    BILD hat eine neue Chefredakteurin.
    Seitdem legen die einen Zahn zu.
    Die C-Promi- und Russland – Berichterstattung ist zwar weiterhin grottig aber der Politikteil (und der Regionalteil) stimmen.
    Aktuell die Serie, warum die meisten Bundesländer kaum abschieben wollen.

  58. Mich interessiert eigentlich nicht, was die senile Alte Merkel da befohlen hat, mich interessieren mehr die tausende Beamten die sich strafbar gemacht haben bei der Umsetzung dieser illegalen Handlung:
    Eidesformel nach § 64 Abs. 1 BBG:
    „Ich schwöre, das Grundgesetz und alle in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Gesetze zu wahren und meine Amtspflichten gewissenhaft zu erfüllen, so wahr mir Gott helfe.“

    Also da haben ALLE mitgemacht, das Merkel Regime ist riesig. Auf welcher Seite diese Volksverräter haben wenn es richtig zur Sache geht, bleibt noch abzuwarten, sicher bin ich mir nicht.

  59. #58 Eurabier

    Die Anti-AfD-Lügen von Regimevertreter wirken auf mich immer verzweifelter. 🙂

  60. Ja #1 Volker Spielmann –
    So ist es:

    Die Pfarrerstochter handelt also auf Geheiß des VS-amerikanischen Landfeindes!
    ———————

    Was einem bei einer Nichtdeutschen nicht verwundert.

    Aber die ganze Bande, die sie umgibt, die wußte das und hat NICHTS unternommen!

    Dieses Pack ist noch schlimmer!

  61. Kann man das Foto nicht verpixeln, wie man es auch mit moslemischen Schwerverbrecher macht.
    Vielen vielen Dank.

  62. Die Wut auf diese diabolisch grinsende Visage wird noch steigen, wenn Merkels von ihr selbst eingeschleuste Flüchtlingsgötter sich zunehmend als Terroristen entpuppen, die uns an den Kragen wollen.

  63. Soeben auf N24 zum damaligen Messer-Attentat:

    Reker-Attentäter wollte eigentlich Angela Merkel töten, es war nur zu schwer, an sie heranzukommen! Es sollte damit ein Zeichen gegen ihre Flüchtlingspolitik gesetzt werden!

  64. Sehr gut, Herr Gauland!

    Gerade vor der EM ist es wichtig, Klartext zu reden.
    Der deutsche Fußball-Michel hat´s nötig!

    .
    „Außerdem sagte Gauland, die vielen Spieler mit Migrationshintergrund seien kein Beweis dafür, dass Deutschland ein Einwanderungsland sei. „Ich glaube nicht, dass die Nationalmannschaft dafür das passende Symbol ist.“ Auch das Lebensgefühl der meisten Deutschen ist nach Ansicht Gaulands nicht „so multikulti“. Es gebe „noch immer eine starke Verbundenheit zu Land und Leuten und Geschichte und Tradition. Sie fiebern zwar mit dem Fußball mit, aber diese multikulturelle Welt ist den meisten noch immer fremd“, sagte er………………

    Die Pilgerreise Özils nach Mekka nannte Gauland im „Spiegel“ „sehr gewöhnungsbedürftig für eine Partei, die den Islam nicht als Teil Deutschlands betrachtet“. Bei Fußballspielern akzeptiere er dies, bei Beamten, Lehrern, Politikern und Entscheidungsträgern würde er aber „sehr wohl die Frage stellen: Ist jemand, der nach Mekka geht, in einer deutschen Demokratie richtig aufgehoben?““

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Fuer-den-AfD-Vize-Gauland-ist-die-Nationalelf-schon-lange-nicht-mehr-deutsch

  65. #64 ArmesDeutschland

    Diese Merkel ist die Ausgeburt des Teufels !

    Stimmt. Jetzt müssen wir uns nur noch darüber verständigen, wer genau der Teufel ist.

  66. De Mazière ist ein feiger Hund. Spätestens da hätte ihm klar sein müssen, dass Merkel Drogen nimmt, für den Feind arbeitet oder ganz einfach psychopathisch ist. Er hätte den Generalbundesanwalt einschalten und Merkel festnehmen lassen müssen.

  67. Warum regt sich das ganze Geschmerl über Erdowahn so auf. Weil er sein Parlament und die Oposition mundtod gemacht hat?
    Hallo! Mad Mama hat ihm doch gezeigt wie es geht.
    Die erste Autokratin in Europa heisst nicht Erdowahn sondern Angela Merkel.

  68. Herzallerliebste Angela,

    hast Du schon einmal prüfen können, ob bei den von Dir persönlich durchgewunkenen, namentlich nicht bekannten ‚Persönlichkeiten‘ und jetzt Inhaftierten, der eine oder andere Selfie-Schatz von Dir ist? Wahrscheinlich nicht, oder?
    Aber sicher ist dafür, dass dieser von Dir so verhätschelte Personenkreis vorher gefüttert und finanziert wurde, Teddybären inclusive. Vielleicht wurden ja mit unseren Steuergeldern auch die Substanzen für das Bauen von Bomben bezahlt. Das ist doch wahrhaftig der Kracher, oder?
    Aber jetzt muss ich schliessen, sonst kracht es unkontrolliert in den Formulierungen….ich würde vielleicht zu MAASlos.

  69. @ PI Redaktion

    Bitte Kommentar „#82 nucki (03. Jun 2016 16:06)“ entfernen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  70. Wir schreiben immer „Merkel“! Klar, so was macht die Chefin des Syndikats selber!
    Das können alle jetzt im Bekanntenkreis erzählen, auch um zu provozieren. Wähler gewinnt man nur durch klare Ansage! Einen Grünen muß man schocken!
    Ansage für Gutmenschen: “ Jetzt sind es mindestens 10 syrische Asylanten aus Flüchtlingsheimen, die unzählige Deutsche umbringen wollten. Wahrscheinlich sitzen 1.000 startklar in teuren Flüchtlingsheimen. Wer jetzt nicht AFD wählt ist selber schuld. Auch toll wie die CSU Wähler in Bayern hart im Nehmen und aus Liebe zu Bayern zu ihrer CSU halten und nicht AFD wählen“. Lang lebe Bayern und Seehofer und seine offenen Grenzen.

  71. #54 Konzern

    Deutsche Polizeigewerkschaft: IS-Terroristen wollen rechtspopulistische Parteien stärken
    —————-

    Die wollen bestimmt alle Mitglied werden und anschließend nach Verteilung der dt. Plastikkarte auch noch die AfD wählen….

    Die Polizisten kriegen wohl noch nicht genug von den Invasoren auf die Fresse, dass ihre Gewerkschaft ausgerechnet gegen die einzige Partei hetzt, die dem Spuk ein Ende machen will???

  72. @#69 Kaputtnix:

    Also Gauland schafft es wirklich mich negativ zu überraschen,

    Wenn man immer wieder von allen möglichen Vorgängen überrascht wird, dann ist das ein Zeichen dafür, dass man eine unzutreffende Vorstellung von der Welt hat.

    Aber jede Enttäuschung ist immer auch die Chance zu einer Ent-Täuschung. (die deutsche Sprache ist wunderschön tiefsinnig).

    Es ist schade, wenn man die Chance verstreichen lässt, und die Sache einfach mit „Versteh ich halt vielleicht nicht“ oder „der spinnt“ abhakt oder vergisst. Wir müssen wie Krimi-Detektive jeder Kleinigkeit, die unpassend scheint, größte Aufmerksamkeit zollen.

    Und die Chance nutzen, zu überprüfen, ob die Voraussetzungen, die man als selbstverständlich hinnimmt, überhaupt stimmen (Z.B. in diesem Fall „Die AfD möchte das gleiche für unser Land wie ich“ aber es gibt natürlich noch viele andere und sehr viel schwerwiegendere irrige Voraussetzungen)

    Wenn man falsche Voraussetzungen hegt, steht man andauernd da und wundert sich.

    Es ist daher sinnvoll, das Weltbild so anzupassen, dass man sich nicht andauernd wundert.

  73. zu 82:

    mit solchen Ausdrücken öffentlich erreicht man nichts. Gar nichts. Das pure Gegenteil und schadet allen anderen. Das freut nur die linkspopulistische deutsche Medienwelt.

  74. #90 Midsummer

    Das Photo der Merkel trifft es 100%. Denn immer wenn Merkel Ausländer sieht, möglichst raum- und kulturfremde aus Weitwegistan, grinst und strahlt Merkel wie ein Honigkuchenpferd.

    Aber immer wenn sie Deutsche (oder die deutsche Fahne) sieht verdüstert sich ihr Gesichtsausdruck. Achte mal darauf.

  75. @ #69 Kaputtnix (03. Jun 2016 15:59)
    +++ jetzt bringt er bei wirklich dringender Notwendigkeit die Regierung hart zu kritisieren, tätsächlich im nächsten Interview die Nationalmannschaft im Fußball zur Sprache,…+++

    Vielleicht ist dir es noch nicht aufgefallen, das in der Mannschaft – das National ist gestrichen worden – das diese Mannschaft das propagandistische Aushängeschild der jetzigen Regierung und Parteienlandschaft sein soll. Überall wo diese bunte Mischung als Mannschaft in Erscheinung tritt.

    Was den Schluss zulässt, jeder Fußballkenner weiß das dort keineswegs die aktuell besten Spieler versammelt sind. Gute Spieler schon, aber nicht in jedem Fall die Besten.

    Sondern das der Bundestrainer Order hat uns eine möglichst bunte Mannschaft vorzuführen, den Deutschen, uns in diesem Sinne umzuerziehen welche Bereicherung diese Ausnahmefußballer doch sind.

    Um dem Volk zu sagen: „Seht her, warum wollt ihr die alle die aus Fern zu uns kommen, die nicht als eure Nachbarn haben?“

    Mein Tipp:
    Sehe beim 1. Spiel genau hin, wer von denen wirklich die Nationalhymne singt, wer nur so tut als ob und wer den Mund nicht auf bekommt.

    Boateng ist gebrieft, der zählt nicht. Der wird dieses mal singen, denn der steht unter Beobachtung und weiß es auch. vor den Kameras uns zu zeigen das er guter Deutscher sein will und Gauland im Unrecht ist.

  76. Wieviel Lügen müssen noch entlarvt werden , bis das Kartenhaus in sich zusammenfällt ?
    Alles arme Syrer .
    Alle sehr gebildet .
    Viele Frauen und Kinder .
    Sehr , sehr dankbar und keinesfalls fordernd .
    Alle aus direkten Kriegsgebieten .
    Kein Einziger ist vom IS .
    Die brauchen wir Alle . ( Demographie )
    Kennen nur den friedlichen Islam .
    Undundund

    Ich kann die Scheisse nicht mehr ertragen .

  77. Diese Kanzlerin hat unserem Land kulturell,gesellschaftlich und wirtschaftlich sehr geschadet. Es wird ein neues Prekariat entstehen, abhänig von staatlichen Sozialleistungen. Menschen, die aufgrund des Islams diametral zu unseren Werten stehen und leben

  78. Ich glaube, Merkel muss wirklich weg. Wer das nicht einsieht, versteht nichts von Menschen und Synergien. MIT Merkel kann es nur in einer Katastrophe enden, OHNE besteht wenigstens noch etwas Hoffnung.

  79. „Jedem, der Angst verspürt, empfehle ich, wenn sich dazu irgendwie Gelegenheit bietet, einen Menschen, der zu uns geflohen ist, einfach mal persönlich kennenzulernen“.

    Nun, Merkel, das können diese Leute hier gerade, denen man die von dir reingelassenen, asozialen Horden aus der arabisch-afrikanischen Welt in einem Zeltdorf vor die Nase geknallt hat. Und was passiert? Die – noch – ohnmächtige Wut dieser Deutschen steigt täglich mehr.

    Wir haben hier jeden Tag Theater und Scherereien von morgens bis abends“, sagt er. Jeden Tag würde es zu Lärmbelästigungen kommen. Vor allem jetzt im Frühling hielten sich viele Bewohner des Zeltdorfs draußen auf und seien sehr laut. „Ich verstehe die Leute ja auch, wenn sie bei warmem Wetter draußen sein wollen“, meint der 44-Jährige, aber die Lautstärke bis tief in die Nacht sei nicht zu ertragen. Zudem häufe sich der Müll in der Umgebung der Unterkunft.

    Auch Rolf Czieczor wohnt in der Beisekampsfurth. Ende vergangenen Jahres, als die ersten Flüchtlinge in das Zeltdorf zogen, war er noch positiv gestimmt. „Im Moment ist es hier ganz ruhig“, lautete seine Einschätzung im Dezember. Doch nun habe sich die Situation verändert. „Es ist nichts mehr so, wie es war. Ich habe die Schnauze bis oben hin voll“, sagt der Rentner. Es sei häufiger vorgekommen, dass Besucher nachts kamen, Musik aufgedreht wurde, „als wären sie auf einem Basar“.

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/die-wut-der-anwohner-des-fluechtlingsdorfs-in-karnap-waechst-id11880650.html

  80. #92

    Sehr gut, Herr Gauland!

    Gerade vor der EM ist es wichtig, Klartext zu reden.
    Der deutsche Fußball-Michel hat´s nötig!

    Der deutsche Fußball-Michel fiebert mit der Nationalmannschaft mit, diese Aktion ist ein klassisches Eigentor. Das einzig Kritikwürdige wäre Özil und sein Anhängen einer faschistischen Ideologie gewesen, alles andere ist völlig irrelevant.

  81. Wer beim Beginn eines Länderspiels nicht das Lied der Deutschen mitsingt, hat in unserer Nationalmanschaft auch nichts verloren!

    Daher wohl auch die idiotische Umbenennung von Nationalmannschaft in „Mannschaft“, was auch noch nicht einmal genderkoform ist!

  82. Das ist deren Gesicht, als sie noch auf die DDR Fahne schaut. Ja, – die guten, alten Zeiten…wird sie wohl gedacht haben. Keiner rein, keiner raus…..

  83. #81 James Napier

    Das würde bedeuten Sie hätte jemals Verstand gehabt. Sie hatte alles und davon reichlich, an negativen und verabscheuungswürdigen Charaktereigenschaften, nur Verstand wurde bei Ihr noch NIE verortet. Schau Dir nochmal das Bild oben im Artikel an….dann müsste klar sein das Höcke damit falsch lag.

  84. #113
    Warum? Ist Nationalstolz Einstellungsvoraussetzung bei internationalen Fußballveranstaltungen?
    Gibt es sonst keine Eigenschaften auf die man stolz sein kann als die Zugehörigkeit zu einer Nation?

  85. Laternisieren

    Herkunft und Begriffserklärung :

    Aufrührerische Teile der Wiener Bevölkerung versuchten dies zu verhindern und erstürmten das k.u.k. Kriegsministerium Am Hof, wobei Latour gelyncht und anschließend an einer Straßenlaterne aufgehängt wurde.

    Dieses Vorgehen wurde von den Aufständischen in der Wiener Oktober-Insurrektion insofern verallgemeinert, indem man das Wort „laternisieren“ erfand und es auf weitere Personen anzuwenden drohte.

    …… markiert den Beginn des Wiener Oktober-Aufstands.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Theodor_Baillet_von_Latour

    Ist natürlich OFF TOPIC

  86. Unglaublich wenn man sieht, wie Diktatoren (Merkel) in real arbeiten und wie wahre Diktatur geht. Das ist keine Demokratie, war es nie.

  87. OT OT
    Interview vom 02.06.2016
    MONITOR-Exklusivinterview: „Die Geschichte von 9/11 muss neu geschrieben werden“

    Bei Facebook teilen
    Bei Twitter teilen
    Icon Google+

    Es geht um ein brisantes Dokument, das bis heute unter Verschluss gehalten wird: Das vom ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush als „geheim“ eingestufte Kapitel des Untersuchungsberichts von Senat und Repräsentantenhaus zu den Terroranschlägen von 9/11. Der ehemalige Vorsitzende dieser Kommission und ehemalige Leiter des Geheimdienstausschusses, Bob Graham, fordert im MONITOR-Interview die Veröffentlichung dieses als „28 Seiten“ bekannt gewordenen Abschnitts. Laut Inhaltsangabe soll es darin um die „ausländische Unterstützung“ einiger Attentäter gehen.

  88. Diese Fußball-EM wird ein zweites 1938. Damals flog Deutschland bei der WM in Frankreich nach der Vorrunde raus, gemeinsam mit Indonesien. Alle Juden waren vorher aus der Mannschaft entfernt worden. Auch diesmal wird der ideologische Wahnsinn einer deutschen Regierung den Mißerfolg bringen.

  89. #115 ebre:

    Warum ist diese Verräterin immer noch Bundeskanzlerin ?

    Weil sie eine Verräterin ist. Das ist die wichtigste Voraussetzung für den Job. Wer die nicht mitbringt, steht erst gar nicht zur Wahl.

  90. Laut Umfrage wollen 70% der deutschen Merkel nicht mehr nach 2017. Ich bin gespannt, wen die Deutschen wählen und wie sich Merkel an der Macht hält: 4er Koalition (alle Farben), wie heiß die dann (Chamäleon Koalition)

  91. #121 mutter maria (03. Jun 2016 16:31)

    Laut Inhaltsangabe soll es darin um die „ausländische Unterstützung“ einiger Attentäter gehen.
    ————————————————-

    Ausländische Unterstützung ist gut. Laut „Monitorbericht“ handelt es sich um Unterstützung aus saudi-arabischen Regierungskreisen. Was da normalerweise zu tun ist, kann sich jeder für sich selbst ausmalen.

  92. Ich vermute aber, sie kommt bald weg. Und wird durch einen Verräter, bei dem’s dann wieder ein paar Jahre dauert, bis die Leute merken, dass er einer ist.

    Und wenn sie es dann merken, sind ja zum Glück wieder Wahlen und dann kommt er auch wieder weg…

    … und täglich grüßt das Murmeltier.

  93. #127 Nuada (03. Jun 2016 16:37)

    Ich vermute aber, sie kommt bald weg. Und wird durch einen Verräter, bei dem’s dann wieder ein paar Jahre dauert, bis die Leute merken, dass er einer ist.

    Und wenn sie es dann merken, sind ja zum Glück wieder Wahlen und dann kommt er auch wieder weg…

    … und täglich grüßt das Murmeltier.

    DANKE!

    Siehe: meinen obigen Kommentar, wenn er denn nicht gelöscht wurde.

  94. #22 Drohnenpilot

    Keine Terroristen unter „Flüchtlingen“!
    Nutzen Terroristen die Flüchtlingsströme,
    um sich nach Europa einzuschleichen?
    BND-Chef Gerhard Schindler sagt „Nein“.
    _________________________________________________

    BND-Chef Gerhard Schindler ist ein …

    Selbstverständlich nutzen Terroristen die Flüchtlingsströme.

    A)
    Gemäss Sun Tsu wird die Infrastruktur des Feindes genutzt.

    B)
    Der Flüchtlingsstrom ist die beste Tarnung.

    C)
    Das Einnisten der Terroristen erfolgt am besten über die Sozialnetze finanziert von den späteren Opfern.

    Merkel hat den roten Teppich für den Terror ausgelegt.

  95. Kann denn nicht mal jemand einen Essay über den Hochverrat, die Täter und deren Ableben in den letzten dreihundert Jahren schreIben?
    Die Definition von Hochverrat im Wandel der Zeiten wäre interessant.
    NIEMAND SOLL NACHER SAGEN KÖNNEN, ERSIE HÄTTE VON NICHTS GEWUSST,FINDET ISAFER!!!

  96. #104 Nuada (03. Jun 2016 16:19)
    Und die Chance nutzen, zu überprüfen, ob die Voraussetzungen, die man als selbstverständlich hinnimmt, überhaupt stimmen (Z.B. in diesem Fall „Die AfD möchte das gleiche für unser Land wie ich“ aber es gibt natürlich noch viele andere und sehr viel schwerwiegendere irrige Voraussetzungen)

    Das alte Parteienmodell ist meiner Meinung nach schon lange ueberholt, keine Partei kann genau das wollen, was „ich“ will.
    Man muss Themen einzeln behandeln, faktenbezogen, nicht Personen- und Machtinteressebezogen und mit ganz anderen demokratischen Werkzeugen, als es die zur Zeit gibt.

    Welche Alternative gibt es denn zur Zeit zum brennenden Problem Islamisierung und Flutung mit nicht-komaptiblen Kulturen?
    Die AfD greift es derzeit wenigstens z.T. auf, wenn andere folgten, waere das gut.

  97. OT

    Ein weiteres Problem das wir ohne Merkel nicht hätten. OLG Bamberg erkennt Kinder-Ehe einer 14-jährigen Syrerin mit ihrem 7 Jahre älteren Cousin an. Wegen der grundsätzlichen Bedeutung hat das Gericht Beschwerde zum Bundesgerichtshof erlaubt. Inzwischen lebt das Paar wieder zusammen.

    Verheiratet mit 14: Jugendamt trennt Eheleute – Gericht widerspricht
    Empörung um »Kinderehe« einer Syrerin in Aschaffenburg
    Freitag, 03.06.2016 – 00:00 Uhr
    http://www.main-echo.de/regional/stadt-kreis-aschaffenburg/art11846,4118026

    Archiv: http://archive.is/Pc6ux

  98. MERKEL MUSS WEG!!!!!!
    Leider ist sie nicht allein – die komplette Clique gehört ausgetauscht.

  99. Keine Überrauschung:

    Kurdenpolitiker Demirtas:

    EU muss sich auf türkische Flüchtlinge einstellen

    Zack, die nächste Million Moslems, oder 2, oder 5 Millionen. 🙁

    Super, weil die Türken-Türkei die Kurden loswerden will, darf Deutschland jetzt einen Kurdenstaat innerhalb Deutschlands finanzieren. Und was macht Merkel, sie peitscht die Visafreiheit mit der Türkei durch. Und da der bisher angerichtete Schaden der Merkel wohl immer noch nicht groß genug ist, peitscht sie gleich auch noch TTIP durch.

    https://www.contra-magazin.com/2016/06/kurdenpolitiker-demirtas-eu-muss-sich-auf-tuerkische-fluechtlinge-einstellen/

  100. Spätestens wenn die Scharia-Polizei am Kölner Dom anklopft und bei jedem von uns auf der Matte steht, weiss jeder was er Mad Mama zuverdanken hat.

  101. Der Reker-Attentäter hatte es lt. Aussagen der Polizei ursprünglich auf Merkel abgesehen.
    Wenn man das Foto im Artikel oben betrachtet, wirkt das ausgesprochen glaubhaft und nachvollziehbar.

  102. #126 Nuada (03. Jun 2016 16:37)
    Ich vermute aber, sie kommt bald weg. Und wird durch einen Verräter, bei dem’s dann wieder ein paar Jahre dauert, bis die Leute merken, dass er einer ist.

    Und wenn sie es dann merken, sind ja zum Glück wieder Wahlen und dann kommt er auch wieder weg…

    … und täglich grüßt das Murmeltier.

    Die Leute muessen ganz einfach weniger gleichgueltig sein in guten Zeiten und aktiv die Demokratie in die Hand nehmen. Sich schlau machen, selber denken, wach sein, sich um Mitmenschen bekuemmern, Ignoranz abwaehlen.
    Das jetztige System hat seinen Dienst getan aber die Menschen muessen die Aufgabe halt zusammen uebernehmen wollen 🙂

  103. #128 Konzern

    Der Kerl lügt die Realität immer noch schön!

    Wer dieser Regierung auch nur 1 Wort glaubt hat schon verloren.

  104. OT

    Hilfe, diese Irren drehen immer mehr am Rad, der Propagandaapparat wird immer höher gefahren. Hier beispielhaft der IOC Präsident Thomas Bach, eine schmierige Figur, ein Schleimling allererster Güte. Ich habe mit dem Mann mal einen Satz gewechselt und habe sofort gespürt, dass das eine schmierige Wurst ist, ehrgeizig bis zum Infarkt und zu diesem Zweck zu allem bereit.

    Aus dem heutigen Newsletter des intenationalen Sportjournalistenverbandes AIPS:

    IOC President Thomas Bach announced the names of the ten refugee athletes that will make up the refugee Olympic Team in Rio during the 2016 Summer Olympic Games, highlighting that the historic event will act as a symbol of hope for refugees worldwide and bring global attention to the magnitude of the refugee crisis.

    The athletes are:

    Rami Anis (M): Country of origin – Syria; host NOC – Belgium; sport – swimming
    Yiech Pur Biel (M): Country of origin – South Sudan; host NOC – Kenya; sport – athletics, 800m
    James Nyang Chiengjiek (M): Country of origin – South Sudan; host NOC – Kenya; sport – athletics, 400m
    Yonas Kinde (M): Country of origin – Ethiopia; host NOC – Luxembourg; sport – athletics, marathon
    Anjelina Nada Lohalith (F): Country of origin – South Sudan; host NOC – Kenya; sport – athletics, 1500m
    Rose Nathike Lokonyen (F): Country of origin – South Sudan; host NOC – Kenya; sport – athletics, 800m
    Paulo Amotun Lokoro (M): Country of origin – South Sudan; host NOC – Kenya; sport – athletics, 1500m
    Yolande Bukasa Mabika (F): Country of origin – Democratic Republic of the Congo; host NOC – Brazil; sport – judo, -70kg
    Yusra Mardini (F): Country of origin – Syria; host NOC – Germany; sport – swimming
    Popole Misenga (M): Country of origin – Democratic Republic of the Congo; host NOC – Brazil; sport – judo, -90kg

    Wisst Ihr was, Bach und Konsorten, steckt Euch eure Refugess-Propaganda-Olympiade gepflegt in den Hintern!

  105. #138 schnitzel0815

    …und produziert
    blöden Nachwuchs.

    ich frage mich,
    wer unsere
    blöden Politiker
    produziert hat.

    oder wars doch ein Zusatz
    im Trinkwasser
    bei den neuen Regierungsgebäuden.

  106. Im Mittelalter gab es einen schönen Brauch wie man mit solchen verrückten Hexen umgeht.

  107. Der Terror durch illegale moslemische Invasoren geht weiter..

    Problemlösung: Das Invasorenlager nach allen Seiten dicht machen und einfach zuschauen bis sie sich alle gegenseitig bereichert haben..

    Nicht eingreifen – einfach zuschauen – danach alle ausweisen/abschieben..

    Problem gelöst!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Sicherheitsleute verletzt

    300 Flüchtlinge in Schlägerei verwickelt

    Kurz nach Mitternacht provoziert ein Asylbewerber in einer Flüchtlingsunterkunft mehrere Bewohner. Ein Streit entbrennt, der schließlich eskaliert: am Ende beteiligen sich bis Hunderte an der handfesten Auseinandersetzung.

    In einer Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Rotenburg an der Fulda ist es zu einer Massenschlägerei gekommen. An der Auseinandersetzung in der Nacht auf Freitag waren laut Polizei bis zu 300 Personen beteiligt.

    Auslöser der Schlägerei soll ein Asylbewerber gewesen sein. Seine Identität konnten die Beamten noch nicht ermitteln. Der Mann war gegen Mitternacht betrunken auf das Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung gekommen. Zeugen sagten aus, dass der Mann andere Asylbewerber verbal provoziert haben soll.

    Daraufhin kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung von zunächst 60 Personen. Offenbar mischten sich immer mehr Menschen in den Streit ein, bis am Ende rund 300 Personen in die Handgreiflichkeiten verwickelt gewesen waren, so die Polizei.

    http://www.n-tv.de/panorama/300-Fluechtlinge-in-Schlaegerei-verwickelt-article17851756.html

  108. Ich würde so gerne einmal eine Schlagzeile lesen:
    Beschimpfung von Deutschen……

    .
    „Beschimpfung von Flüchtlingen
    Mann wegen massiver Facebook-Hetze angeklagt

    Weil er Flüchtlinge auf Facebook unter anderem als „Dreckszeug“ und „Ratten“ beschimpft hat, muss sich ein 46-jähriger Oldenburger nun möglicherweise vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben.“

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Mann-wird-wegen-Fluechtlingshetze-auf-Facebook-angeklagt

  109. #122 mutter maria

    Dass die Saudis da mit drinstecken ist nichts neues.

    Auf den Seiten der Verschwörungstheoretiker wurde schon sehr bald nach den Anschlägen darüber berichtet, dass die Saudis damit zu tun haben. Und dass viele Saudis trotz USA-Flugverbot hastig ausgeflogen wurden.

  110. Es dürfte allen klar sein, Sie hat Deutschland und Europa verraten und verkauft.
    Der Schaden für das Deutsche Volk ist zur Zeit ja noch gar nicht absehbar.
    Neben Pleite und Verbrechen kommen sicher noch weitere Plagen auf uns zu.
    In Berlin sind mal wieder die Masern ausgebrochen,ein Schelm, nein ein Rassistist,wer die Richtigen dafür verantwortlich macht…

  111. #139 fiskegrateng (03. Jun 2016 16:53)

    „Die Leute muessen ganz einfach weniger gleichgueltig sein in guten Zeiten und aktiv die Demokratie in die Hand nehmen.“

    Frei nach dem Motto:

    Dumm geboren und nichts dazu gelernt.

    Da bin ich doch besser „GLEICHGÜLTIG“!

    Junge, Junge…

    https://www.youtube.com/watch?v=iK-1oGphELM

    brauchst` du `nen Arzt?

  112. #134 BePe

    Keine Überrauschung:

    Kurdenpolitiker Demirtas:

    EU muss sich auf türkische Flüchtlinge einstellen

    Zack, die nächste Million Moslems, oder 2, oder 5 Millionen. 🙁

    Super, weil die Türken-Türkei die Kurden loswerden will, darf Deutschland jetzt einen Kurdenstaat innerhalb Deutschlands finanzieren. Und was macht Merkel, sie peitscht die Visafreiheit mit der Türkei durch. Und da der bisher angerichtete Schaden der Merkel wohl immer noch nicht groß genug ist, peitscht sie gleich auch noch TTIP durch.

    Keinesfalls verwunderlich: Es passt zu ihrer Politik, Deutschland den größtmöglichen Schaden zuzufügen.

    Ebenfalls wäre es nicht verwunderlich, wenn sie eines Tages dafür am Galgen baumelt. Es sei denn, sie macht es wie Hitler und schluckt vorher Zyankali. Auch ein qualvoller Tod – aber vielleicht wird sie dann eben auch tot an den Galgen gehängt. Schließlich will das Volk ja lange genug sehen, was mit denen passiert, die Deutschland in den Abgrund stürzen wollen.

  113. #140 Tiefseetaucher (03. Jun 2016 16:54)

    „The athletes are:

    Rami Anis (M): Country of origin – Syria; host NOC – Belgium; sport – swimming“

    Schwimmen ??? Ich lach mich schlapp – die Deppen saufen doch öfters mal in unseren schönen bayrischen Seen ab. Wie soll DAS denn gehen? Wie wäre es mit Kamel-Springreiten … das wäre doch was!

  114. @#131 fiskegrateng:

    Das alte Parteienmodell ist meiner Meinung nach schon lange ueberholt,

    Ich fürchte, das ist es nicht, sondern funktioniert leider noch sehr gut genau so, wie es funktionieren soll.

    Ich habe mich aber vielleicht missverständlich ausgedrückt. Es ging mir nicht darum, ein neues, besseres politisches System einzuführen – das würde ich mir zwar sehr wünschen, aber Du und ich, wir haben nicht die Macht, das zu tun.

    Mir ging es vielmehr darum, die eigene Betrachtungsweise zu überprüfen und ggfs. durch eine zu ersetzen, in der nicht alles „verrückt“ erscheint, sondern logisch und nachvollziehbar. (leider eben nicht erfreulich).

    Zum Beispiel halte ich die Annahme „Politikern geht es um Wählerstimmen“ für falsch. Wenn z.B. Merkel sagt „Der Islam gehört zu Deutschland“ wird vermutet, es ginge ihr um Wählerstimmen von Moslems.

    Tatsächlich gibt es noch nicht ausreichend wahlberechtigte Moslems, damit es sich rentieren würde, ihnen in den Allerwertesten zu kriechen. Und die Vorstellung, dass in 20 Jahren Moslems sagen „Anno 2016 hat Merkel gesagt, dass der Islam zu Deutschland gehört, also wähl ich CDU“ ist lächerlich. Das Gedächtnis der Leute geht keine 3 Wochen, außerdem ist Merkel dann eine Greisin oder tot und hat gar nichts mehr davon.

    Sie verprellt mit so einer Aussage viel mehr Deutsche als sie Moslems (oder Gutmenschen) damit gewinnt. Und wenn sie nicht selber dahinterkommen würde, könnte sie es an den Umfragen sehen.

    Es ist also eine irrige Annahme, dass sie es wegen der Wählerstimmen sagt. Ebenso irrig ist es, dass sie es sagt, weil sie Angst hat, dass Moslems sich sonst in die Luft sprengen.

    Sie sagt es aber.

    Warum denn dann?

  115. #45 Heta (03. Jun 2016 15:35)
    „Ich fand es schon immer falsch, dass de Maizière hier als „die Misere“ verspottet wurde“

    Nun. Er ist der Innenminister, und er hält ein bestimmtes Vorgehen (hier: die Grenzabriegelung) für dringend geboten. Wenn ihm da die Kanzlerin reinpfuscht mit einer „kleinen Änderung“, die die Maßnahmen komplett wertlos macht, dann kann er das nicht so einfach hinnehmen. Dann muss er halt zurücktreten, und alle anderen Vernünftigen mit ihm. Das hat er nicht getan. (Wie #70 h2so4 (03. Jun 2016 15:58) ganz richtig sagt: was kann dem denn groß passieren?)

    Diese grüne Ministerin (Fräulein Smörrebröd Rompompom oder so) in Schweden trat vor die Presse und gab unter Tränen bekannt, dass die Grenze jetzt von heute auf morgen dichtgemacht wird. Wenn sie so überzeugt davon ist, dass die Grenze aufbleiben muss, und die Schließung ist der Gipfel der Unmenschlichkeit, dann kann sie halt in der Regierung nicht Minister sein. Das ist doch das Minimum an Selbstachtung.

    Ich habe übrigens einigen Respekt vor der Kollaboration. Stauning hat für Dänemark das Richtige getan, beispielsweise. Aber das ist eine andere Situation. Der Bundesinnenminister ist nicht mit einer Besatzungsmacht konfrontiert und muss den Schaden mindern und für das besetzte Land Spielräume raushauen. In einer parlamentarischen Demokratie muss ein Politiker in einer Machtposition erforderlichenfalls NEIN sagen. Damit wird er Sand im Getriebe, und dadurch kann er etwas erreichen.

    Man kann es einsehen, dass ein Minister auf seinem Posten bleibt und kollaboriert, wenn er dadurch Schlimmeres verhindert. Erläutern Sie mir, liebe Heta, welchen Schaden Herr de Maiziere durch seine Kollaboration mit der von ihm (wenn es denn so war) ganz richtig als gefährlich erkannten Kanzlerin vom deutschen Volk hat abwenden können. Wie viel schlimmer wäre es gekommen, wenn er mit Pauken & Trompeten zurückgetreten wäre?

  116. #144 Marie-Belen

    Und die ausländische Mafia wird verschont. Da trauen sich die Staatsanwälte nicht ran.

  117. #152 Freier Geist

    Es ist unglaublich, dass noch so eine Ruhe im Volk herrscht. Die Merkel schießt uns unser Deutschland förmlich unterm A..sch weg, und die meisten Deutschen bewahren immer noch die Ruhe.

    Auch dass die Umfragewerte der C*SU noch so hoch sind kann ich nicht verstehen. Selbst dann nicht, wenn ich den Märchenfaktor der Umfrageinstitute mit einrechne. Die C*DU müsste selbst in den geschönten Umfragen längst mit der 20% Marke kämpfen, so katastrophal ist deren Politik.

  118. Merkels CDU hat doch nur noch 20%!!

    Ab 2017 ist Merkels Regierung Geschichte !!

    Sie wird als Deutschfeindlichste Regierung in die Geschichte eingehen !!!

  119. Zumindest keine westeuropaeische Nation

    liess sich so eine Irre wie Murksel/Merkel bieten.

    Sie waere laengst geschasst und Geschichte.

    Nicht so beim traegen, obrigkeitshoerigen Deutschen.

    Mit der Verhinderung der Grenzschliessung und daemlichen Spruechen wie „wir schaffen dass“
    aus dem Repertoire der SED/FDJ liessen sich die Deutschen wieder duepieren und akzeptierten ohne Massenaufstaende die Islamflut, die D erst in ein Slum ala Libanon, anschliessend in einen Schariastaat verwandelt.

  120. „Die Kanzlerin persönlich veranlasste, unmittelbar vor Beginn des Einsatzes, dass der Halbsatz „auch im Falle eines Asylgesuchs“, gestrichen wurde.“

    Und alle unteren Ebenen haben dabei mitgemacht, willig, kriminell. Merkel steht nicht alleine da! Die müssen alle weg.

  121. #128 BePe (03. Jun 2016 16:38)

    #85 gonger

    BILD soll sich mittlerweile im freien Fall befinden. Die Auflage soll schon deutlich unter 2 Millionen liegen.

    Der ehemalige Chefredakteur der BILD (der hatte über 5 Millionen Auflage) berichtet auf Kopp über den Niedergang der Zeitung.

    http://info.kopp-verlag.de/autor.html?id=589

    Die Druckauflage der BILD lag im 1. Quartal 2016 bei mehr als 2,57 Millionen Exemplaren. Davon wurden knapp zwei Millionen Exemplare verkauft.

    Im 4. Quartal 2009 hatte die BILÖD noch eine Druckauflage von 3,96 Millionen.

    http://de.statista.com/statistik/daten/studie/221651/umfrage/entwicklung-der-auflage-der-bild-zeitung/

  122. Das ist das GRÖßTE VERBRECHEN AM DEUTSCHEN VOLK seit dem Ende des zweiten Weltkrieges.

    DIE GEHÖRT IN DEN KNAST.

    Und der Rest der Truppe, hat stillschweigend zugesehen.

    SCHANDE

    PFUI TEUFEL

  123. #93 Marie-Belen (03. Jun 2016 16:14)

    Sehr gut, Herr Gauland!

    Gerade vor der EM ist es wichtig, Klartext zu reden.
    Der deutsche Fußball-Michel hat´s nötig!

    .
    „Außerdem sagte Gauland, die vielen Spieler mit Migrationshintergrund seien kein Beweis dafür, dass Deutschland ein Einwanderungsland sei. „Ich glaube nicht, dass die Nationalmannschaft dafür das passende Symbol ist.“ Auch das Lebensgefühl der meisten Deutschen ist nach Ansicht Gaulands nicht „so multikulti“. Es gebe „noch immer eine starke Verbundenheit zu Land und Leuten und Geschichte und Tradition. Sie fiebern zwar mit dem Fußball mit, aber diese multikulturelle Welt ist den meisten noch immer fremd“, sagte er………………

    Die Pilgerreise Özils nach Mekka nannte Gauland im „Spiegel“ „sehr gewöhnungsbedürftig für eine Partei, die den Islam nicht als Teil Deutschlands betrachtet“. Bei Fußballspielern akzeptiere er dies, bei Beamten, Lehrern, Politikern und Entscheidungsträgern würde er aber „sehr wohl die Frage stellen: Ist jemand, der nach Mekka geht, in einer deutschen Demokratie richtig aufgehoben?““

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Fuer-den-AfD-Vize-Gauland-ist-die-Nationalelf-schon-lange-nicht-mehr-deutsch

    Ja, bravo Alexander Gauland! Meine Empfindungen eins zu eins herübergebracht.

  124. #45 Heta (03. Jun 2016 15:35)

    Ja ich habe de Maiziere wegen seiner Art zu reden immer als geistig behindert bezeichnet (wobei ich nic ausgeschlossen hatte, dass das vielleicht halt so seine persönliche Art ist). Aber ich meine mittlerweile auch, dass das dem nicht so ist (seit ich ihn in einer Talk-Show ziemlich sinnvoll erlebt habe). Nur müßte er aber irgendwann auch mal konsequent handeln. Aber vielleicht versucht er was zu verhindern.

  125. – OT –
    Warum im Wahlprogramm der AfD die Abschaffung der GEZ mitaufgenommen wurde, ist allein schon den neuen Korruptionsvorwürfen geschuldet.
    Blatter überweist sich selbst Boni etc.
    http://www.tagesschau.de/ausland/razzia-fifa-103.html

    Fußball: Warum müssen wir die korrupte Fifa mit GEZ-Geldern finanzieren?
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/05/29/zdf-haelt-fifa-die-treue-gebuehrenzahler-werden-zu-komplizen-der-korruption/

    Es scheint überhaupt kein Regulativ bei der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zu geben.

    Eigentlich müßte man den zu viel gezahlten Beitragsanteil(=was sich Blatter eingesteckt hat) zurückfordern können.

    Mich kotzt das Alles nur noch an!
    Möge September ’17 bald kommen!

  126. #128 BePe (03. Jun 2016 16:38)

    #85 gonger

    BILD soll sich mittlerweile im freien Fall befinden. Die Auflage soll schon deutlich unter 2 Millionen liegen.

    Der ehemalige Chefredakteur der BILD (der hatte über 5 Millionen Auflage) berichtet auf Kopp über den Niedergang der Zeitung.

    http://info.kopp-verlag.de/autor.html?id=589

    Das seit dem 24. Juni 1952 im Axel-Springer-Verlag erscheinende Boulevardblatt war lange Zeit die auflagenstärkste Tageszeitung Europas. Die verkaufte Auflage beträgt
    1.882.473 Exemplare, ein Minus von
    ➡ 57,3 Prozent seit 1998.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bild_%28Zeitung%29

  127. Merkel hat Deutschland in ein Desaster gestürzt, sie verschleudertt Wohlstand und Sicherheit der Deuschen Bevölkerung, weil sie unfähig ist unser Land zu regieren.

    Für die Schäden die sie Volk und Land schon angerichtet hat gehört sie zur Verantwortung gezogen. Jeder Politiker mit einem Funken Anstand wäre bei so einem persönlichen Versagen schon längst zurück getreten.

    Aber diese unter Realitätsverlust leidende Irre, leugnet ja noch ihr Fehlverhalten.

    Merkels Unfähigkeit ist die Ursache dafür, dass in Deutschland eine bislang unbekannte Anzahl zu allem bereiter Terroristen eingesickert ist und wohlmöglich noch weitere schlimme Verbrechen wie in Frankreich oder Belgien, jetzt vielleicht auch schon bald bei uns bevorstehen.

    Merkel Entscheidungen haben für die sexuelle Gewalt gesorgt, die nun von den Primitivkulturen gegen unsere Frauen ausgeht. Denn Merkel hat diese Primitivlinge mit archaischer Erziehung in unser Land gelassen.

    Merkels Politik trägt die Hauptverantworttung dafür dass kaum noch ein Wohngebiet in Deutschland vor Diebesbanden sicher ist, denn Merkel hat dem organisierten Verbrechen, nahezu grenzenlosen Personalnachschub geliefert-

    Merkel hat die Angst und Unsicherheit des Alltages im Nahen Osten in unsere Heimat gebracht.

    Angela Merkel als Kanzlerin ist die größte gefahr für den Inneren Frieden und die Sicherheit in unserem Land.

    Merkel muss weg!! So schnell wie nur möglich – am Besten noch vor 2017.

  128. Es handelt sich bei dieser Behauptung wohl eher um einen Persil-Schein, den sich die miese Misere selber ausstellt, denn der Unterschied könnte entweder Leben oder Tod bedeuten.

  129. #153 Nuada (03. Jun 2016 17:07)
    @#131 fiskegrateng:
    Sie sagt es aber.
    Warum denn dann?

    Um uns allen zu zeigen, das wir nichts sind und keinerlei Macht haben?
    Dass Irrsinn die Welt regiert, auch im fortschrittlichen Europa und wir nichts dagegen tun koennen?
    Aus Sadismus, weil wir uns aergern und wuetend werden?
    Um die Muslime trumphieren zu lassen ueber uns und uns noch mehr zu mobben als sie es schon tun, weil sie uns hasst?
    Weil sie einen Auftraggeber hat, der das verlangt?

    Es koennen voellig absurde, persoenliche Gruende dahinterstehen oder eben „Politik“.
    Die Strukturen, die das moeglichmachen sind das Problematische.

  130. Ich habe den Verdacht, dass das Innenministerium diese Information gezielt an die BILD gegeben hat.
    Dass de Maiziere nicht hinter der Politik Merkels steht, sieht man ihm doch seit September an. Das Klügste, das er er noch machen kann, ist zurückzutreten und in aller Öffentlichkeit Merkels Alleingang als Grund zu nennen. Das könnte sich für ihn zudem strafmildernd auswirken bei Nürnberg 2.0

  131. #45 Heta (03. Jun 2016 15:35)

    Ich fand es schon immer falsch, dass de

    Maizière hier als „die Misere“ verspottet wurde, denn ich war schon immer der Meinung, dass die Flüchtlingspolitik anders aussähe, wenn de Maizière das Sagen hätte.

    In diesem Punkt liegen Sie m.E. falsch und idealisieren einen bedingungslosen Merkel-Gefolgsmann, der nicht die Traute hat, auch mal Widerworte zu geben, selbst wenn er etwas besser weiß als seine abgehobene Chefin.

  132. #45 Heta (03. Jun 2016 15:35)

    Ich fand es schon immer falsch, dass de Maizière hier als „die Misere“ verspottet wurde, denn ich war schon immer der Meinung, dass die Flüchtlingspolitik anders aussähe, wenn de Maizière das Sagen hätte.

    In diesem Punkt liegen Sie m.E. falsch und idealisieren einen bedingungslosen Merkel-Gefolgsmann, der nicht die Traute hat, auch mal Widerworte zu geben, selbst wenn er etwas besser weiß als seine abgehobene Chefin.

  133. Es gibt ja ohne Zweifel eine “ Kanzlerakte“,

    WARUM hat nicht zB. Helmut Schmidt das Geheimniss gelüftet und es der Öffendlichkeit nach seinem Tod zugänglich gemacht ???
    Darin hätte klipp und klar stehen können , was der AMI von uns will , wie wir geknechtet werden sollen und welche Souveränität wir haben, oder nicht!

    Frau Merkel stellen Sie sich vor die Kameras und sagen Sie dem Deutschen Volk was los ist!

  134. Ich verstehe überhaupt nicht, wieso sie eigentlich die Macht dazu hat, Recht und Gesetz einfach auszusetzen und die Nichtanwendung zu befehlen. Es war auch keine Gefahr im Verzug, im Gegenteil, sie wurde dadurch erst drastisch erhöht. WIE GEHT DAS ZU DASS SIE DAS DARF???

  135. Wie andere PI-Nutzer schon amerkten, wartet man dringend auf einen Bericht zu dieser widerlichen Hochwasser-Refugee-Inszenierung:

    http://remszeitung.de/2016/6/2/peinliche-hochwasser-inszenierung-mit-fluechtlingen-in-der-weststadt/

    Peinliche Hochwasser-?Inszenierung mit Flüchtlingen in der Weststadt

    Helle Empörung hat bei vielen Bürgern und Hochwasserhelfern in der immer noch von der Flut gezeichneten Weststadt eine von der Stadtverwaltung auf Bitten eines ausländischen Kamerateams inszenierte „ Hilfsaktion“ von Flüchtlingen ausgelöst.

  136. Der Personalnachschub für die Terroristen und das Organisierte Verbrechen ist durch Merkels Versagen gigantisch.

    De facto haben wir in Deutschland gar keine Sicherheit mehr.

    Das geplante Düsseldorf Attentat wurtde durch die Ermittlungen der Franzosen und Belgier aufgedeckt.

    Es muss davon ausgegangen werden, dass der IS mittlerweile Europaweit agiert, denn schließlich sind auch hunderttausende illegale moslemische Landnehmer nach Schweden eingesickert, die sind alle hochmobil. Schätzungsweise sind weiterhin 800.000 unregisrtrierte Illegale unterwegs die noch nirgendwo erfasst wurden und möglicherweise bei Verwandten irgendwo in den Slums krimineller Parallelgesellschaften mit ihren Clans untergetaucht sind.

  137. #154 nickes:

    Nun. Er ist der Innenminister, und er hält ein bestimmtes Vorgehen (hier: die Grenzabriegelung) für dringend geboten. Wenn ihm da die Kanzlerin reinpfuscht mit einer „kleinen Änderung“, die die Maßnahmen komplett wertlos macht, dann kann er das nicht so einfach hinnehmen. Dann muss er halt zurücktreten, und alle anderen Vernünftigen mit ihm.

    Kann man als Held an der Tastatur gut behaupten, im realen Leben sieht das wohl etwas anders aus. Das war übrigens auch Thema von Norbert Bolz neulich in der „Münchner Runde“: Dass keiner sich traut, der Kanzlerin zu widersprechen, und

    …dass sehr viele Themen derart moralisiert sind, dass man sie im Grunde nicht mehr kontrovers diskutieren kann. Etwa wenn Frau Merkel sagt „Wir schaffen das“ – wer hätte noch den Mut zu sagen „Wir wollen das gar nicht schaffen“?

    http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/nachrichten/muenchner-runde-norbert-bolz-102.html

  138. #14 dnnleser
    „„IS-Terrorzelle plante Anschlag mit zehn Attentätern“ und „Geheime Dokumente belegen, dass Saudi-Arabien die 9/11-Attentäter finanzierte“

    Wie wäre es, wenn die Europäer mal ein paar Flugzeuge klar machten und dieses ganze Gesocks in Arabien und Nordafrika mit der Wirkung von Atombomben bekannt machen würde. Pro vergewaltigter europäischer Frau werden 100 Araber kastriert und pro getötetem Europäer eine Stadt ausradiert.

    Ne, war nur Spass – mir würde es schon reichen, das ganze Gesindel ins Meer zurückzudrängen und danach die Festung Europa auszurufen.“

    SPASS?…………SCHADE!………ich fand den Denkansatz äußerst gelungen.

  139. #169 lorbas

    Mittlerweile soll die Auflage nur noch bei 1,4 Millionen liegen.

    Der bedingungslose Multikultikurs und Refugees Welcome Kurs der BILD hat der Zeitung endgültig das Genick gebrochen. Dann hat sie mit dem draufschlagen auf Pegida und die Ossis auch noch sämtliche Ostleser vertrieben.

  140. Auch die Baupleiten die am laufendem Band in D nun schon zum Alltag gehoeren,

    wobei bezeichnenderweise der BB Flughafen die Spitze des Eisberges ist,

    ist ein Symbol, dass jede genaue Planung, Bauausfuehrung, Kostenrechnung/einhaltung inzwischen in D abhanden gekommen ist.

    Die SPD Bonzen waren sowohl in Berlin als auch in Hamburg (Opernhaus) an der Regierung.

    Ausser dummen Spruechen wie ihre Funktionaere um Gabriel koennen sie nichts der Gesellschaft bieten.

    Auch hier unterhaelt der Steuerzahler diese pol. inkompetenten Parasiten, damit sie ohne Ruecksicht auf ihre Leistung, ob in Regierung oder Opposition, voellig sorgenfrei und ueberbezahlt ihre idologischen Traeume der Umvolkung und dergleichen produzieren koennen.

    Das D Volk ist politisch wie kein anderes entwickeltes Volk, so naiv, ungebildet und grottendumm, wie das der ehem. Dichter u. Denker.

    Ansonsten waeren die Bundestagsparteien laengst unter die 5% Marke gerutscht.

  141. Wenn man diese Horden da auf dem Foto so sieht,
    da könnte man doch direkt Merksel an die Wand hängen –
    ich meine natürlich das Foto von dem leckeren Madel ( hmm, na ja, wohl auch nicht so eine ganz gute Idee..)

  142. Merkel hat mit dieser Aktion Verrat am eigenen Volk begangen.

    Sie hat Glück, dass sie im 20. Jahrhundert lebt.

    Ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt:

    Anführer, Staatschefs, Heeresführer, die ihr Volk verraten haben, die wurden oftmals öffentlich gelyncht!

  143. Luder Merkel I:
    „Jedem, der Angst verspürt, empfehle ich, wenn sich dazu irgendwie Gelegenheit bietet, einen Menschen, der zu uns geflohen ist, einfach mal persönlich kennenzulernen.“
    http://img.welt.de/img/videos/crop146273947/5269401186-ci16x9-w780/Merkel-Visits-Migrants-Shelter-And-School.jpg

    Luder Merkel II:
    BILD: Wären Sie persönlich bereit, bei sich zu Hause Flüchtlinge aufzunehmen?

    Merkel: „Auch wenn ich großen Respekt für die Menschen habe, die das tun, könnte ich mir das für mich derzeit nicht vorstellen. Ich sehe es außerdem als meine Aufgabe an, alles zu tun, dass der Staat dieser Aufgabe so vernünftig wie möglich nachkommen kann.“
    http://www.bild.de/politik/inland/fluechtlingskrise/wie-schaffen-wir-das-bloss-frau-merkel-42975340.bild.html

  144. Vorab, Merkel ist für mich keine Frau. Alle Eigenschaften, die ich bei einer Frau liebe und verehre, hat diese Person nicht.
    Merkel ist ein Zwitter, der das Negative, was in dem Menschheit schlummert in einer Person vereint hat.
    Äußerlich total antipatisch.
    Innerlich unehrlich und verdorben.
    Ihre Entscheidungen sprechen für ein tiefer Hass gegenüber Deutschland und durch selbstverliebtheit total pervertiertes Verstand.

    Eine Quale mit narzisstische Persönlichkeitsstörung.

  145. Und Merkels Entourage spielt bis auf den heutigen Tag mit. Sie wollen ihre Futtertröge nicht aufgeben. Vielleicht plagt den einen oder anderen langsam so etwas wie ein Rest-Gewissen. Aber keiner kommt mehr sauber aus der Nummer raus!
    Was mich hoffen lässt, die das das Wissen darum, dass Verräter immer in den eigenen Reihen sitzen.
    Merkel hat sich offensichtlich wenig bis überhaupt nicht mit Geschichte befasst. ***gelöscht***

  146. Damit kann man Angela Merkel für jede durch Illegale (Scheinasylanten und Wirtschaftsflüchtlinge) begangene Straftat in Verbindung bringen! Sie hat diese Straftaten erst auf deutschem Boden ermöglicht!

  147. #175 Tiefseetaucher
    #45 Heta

    Ich fand es schon immer falsch, dass de Maizière hier als „die Misere“ verspottet wurde, denn ich war schon immer der Meinung, dass die Flüchtlingspolitik anders aussähe, wenn de Maizière das Sagen hätte.

    In diesem Punkt liegen Sie m.E. falsch und idealisieren einen bedingungslosen Merkel-Gefolgsmann, der nicht die Traute hat, auch mal Widerworte zu geben, selbst wenn er etwas besser weiß als seine abgehobene Chefin.
    ______________________________________________

    De Maiziere hatte bei CNN noch gegen PEGIDA ausgeteilt und klar festgehalten, dass es keine Wirtschaftsmigration geben wird.

    http://edition.cnn.com/videos/tv/2015/01/05/intv-amanpor-thomas-de-maiziere-germany-pegida-anti-islam-protests.cnn

    Wenn sich De Maiziere nun wegen Merkel nicht traute, seine Versprechen durchzusetzen, war dies eine ganz miese Vorstellung.

    Ein Minister kann auch zurücktreten, wenn er sein Wort brechen muss und die Verantwortung für die Merkelpolitik nicht tragen kann.

    Zweifellos hat er sich die letzten Monate ganz mies gefühlt, nachdem ihm die Kanzlerin das Vertrauen entzogen und den willfährigen Altmaier vor die Nase gesetzt hat.

  148. #177 lex talionis

    Die AfD muss unbedingt eine eigene Zählung über eine eigene Datenbank durchführen.

    Aus jedem Wahllokal müssen AfDler oder diese 1-Prozent die Zahlen an eine Datenbank übermitteln. Das dürfte heutzutage technisch kein Problem mehr sein.

    Ein Problem dürfte es aber sein, in jedes der gut 80000 Wahllokale eine Vertrauensperson zu entsenden. Die AfD hat bis 2017 wahrscheinlich noch keine 80000 Mitglieder.

    Denn eins ist klar, auch wenn im Wahllokal richtig gezählt wird, weiß keiner welche Algorithmen im Hauptcomputer zwecks saisonbereinigter Anpassung des Wahlergebnisses verwendet werden.

  149. #141 Verwirrter

    Jesus sollte ein paar Jahre Urlaub machen und durch Odin vertreten werden.

    ————
    Bei dem Umwetter, das derzeit durch unser Land zieht, habe ich das Gefühl, dass sich Donar schon zu räkeln beginnt 🙂
    Dann wollen wir ihn und den Rest der Truppe inkl. Wotans Wölfe, mal willkommen heißen.

  150. Ich würde mich freuen, wenn diese „Frau“ ihrem Sternzeichen alle Ehre macht und langsam und qualvoll abkr….
    Das ist das Freundlichste, was ich dieser Kreatur wünsche.

  151. DANKE, FRAU MERKEL!

    Danke für die fortschreitende kulturelle Verwüstung Deuschlands durch die Barbaren, die SIE eingeleitet haben!

  152. @#187 Ku-Kuk (03. Jun 2016 17:40)

    ich würde ihrnoch eine nach wie vor vorhandene sozialistische Gesinnung attestieren, die sie in der DDR erworben hat und bis heute nicht abgelegt hat. Es ist ihr gelungen sich jahrelang mit diesem Gedankengut in der CDU zu bewegen und nun offenbart sich dieser für Deutschland und auch die CDU zerstörerische sozialistische Internationalismus, in der Zerstörung unserer eigenen Kultur und Werte, durch die Flutung Deutschlands mit Fremden aus aller Welt.

    Merkel muss weg, ihr Handeln ist seit dem sie Kanzlerin ist, ruinös für Deutschland.

    Die Politik von Merkel wird unseren Kindern nur eine überschuldete Ruine Deutschland hinterlassen in der Chaos und Terror herrscht.

  153. #189 BePe (03. Jun 2016 17:48)

    #177 lex talionis

    Die AfD muss unbedingt eine eigene Zählung über eine eigene Datenbank durchführen.

    Wie groß muß der Anteil derer sein, die diesen Blog „PI“ kennt? Wären alle potenziellen AfD-Wähler über die Existenz dieses Blog informiert, dürfte das kein Problem sein.

    Conclusio?

  154. Merkel ist politisch am Ende. Die CDU wird sie zur UNO wegloben.

    SPRINGER, Seehofer und jetzt auch de Maiziere sägen ja schon an ihrem Stuhl.

    Die Quizfrage ist nur, wer der Nachfolger wird:

    Seehofer
    de Maiziere
    von der Leyen

  155. KanzlerIn Merkel wünscht für (indigene) Deutsche statt Wohlstand, Disziplin u. Sicherheit,
    südländische Armut, Easy-Going u. Pfusch:
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2015/12/2015-12-07-rede-60-jahre-gastarbeiter.html

    Papst Franz wünscht für Europa statt
    Wohlstand, Disziplin u. Sicherheit,
    argentinische Armut, Gefühle u. Kriminalität:
    https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ArgentinienSicherheit.html
    Stand 03.06.2016
    (Unverändert gültig seit: 04.04.2016)

  156. Kein Geld für die Flutopfer in Baden Württemberg, aber für 15 Illegale wird auf Steuerzahlerkosten ein ganzer Boeing 737 Jet gechartert.

    Während für Leute von denen die meisten illegal in unser Land gekommen sind 100 Milliarden aus dem Geldsack herausgeschiXXen werden, betont der Grüne Kretzschmann jetzt, dass man den Unwetteropfern in Baden Württemberg nicht mit dem Geldsack helfen könne.

    Wahrscheinlich denkt er, dass er gerade frisch gewählt ist und in 5 Jahren hat das dumme Wahlvieh diese Entgleisung ja schon längst wieder vergessen.

    http://www.focus.de/politik/videos/gruener-ministerpraesident-im-ueberschwemmungsgebiet-koennen-nicht-mit-dem-geldsack-kommen-kretschmann-stoesst-unwetter-opfer-vor-den-kopf_id_5590114.html

    -Das eigene Volk geht nicht nur Baden, sondern auch noch leer aus.

    http://www.bild.de/bild-plus/regional/dresden/abschiebung/boeing-737-fuer-15-asylbewerber-gechartert-46103510,var=a,view=conversionToLogin.bild.html

  157. #192 TeutscherSimbel (03. Jun 2016 18:00)
    Die Quizfrage ist nur, wer der Nachfolger wird:

    Seehofer
    de Maiziere
    von der Leyen

    Von der Leyen habe ich bei Anne Will am Wahlabend im Fruehjahr gesehen, das hat mir direkt kaltes Grauen eingejagt.

    Liegt sicher noch bei youtube, wer sie nicht kennt kriegt da ein Bild …

  158. #44 Made in Germany West

    Der Profifußball sei „keine Frage der nationalen Identität mehr“, sondern „letztlich eine Geldfrage“.

    Die deutsche Nationalhymne wird von migrantischen Spielern sowieso fast ausnahmslos nicht mitgesungen. Stattdessen wird nur trotzig-gelangweilt geguckt.
    ——————–

    Sicher ist es eine Geldfrage, aber die richtet sich gleichzeitig gegen die dt. Kinder und Jugendlichen, die Fußball spielen wollen. Dafür ist kein Geld da!
    Da ließen sich nämlich die Talente finden, die man für viel weniger Geld, als Kinder- und Jugendsport kostet, einkauft.

    Dass die nicht mitsingen, ist klar, die verachten udn verhöhnen uns.

    Was für ein Drecksstaat, der alles den Bach runtergehen lässt, aber für die Knochen einiger Analalphabeten Millionen lockermacht!

    So sehen uns nämlich diese ernannten Herrenmenschen.

  159. Natürlich hätte man diese Flut mit einer Grenzschlließung aufhalten können. Die Ungarn hätten die bis dato bei ihnen aufgeschlagenen Sozialparasiten ausweisen können und dann hätte es dieses Theater gar nicht gegeben. Niemand hat den Mut, diese tumbe, dümmliche Frau ihres Amtes zu entheben. Niemand kann die Abgeordneten zwingen, sich den Zielen der Denkfabriken und der Bilderberger so mir nichts dir nichts unterzuordnen. Man sieht am Beispiel Mazedonien, dass es durchaus funktioniert.

  160. @#189 BePe:
    @#177 lex talionis:

    Bitte verbeißt Euch nicht so in die Vorstellung von Wahlbetrug. Das ist eine viel zu harmlose Sicht auf das *System*.

    Es gibt zwei Gründe, aus denen die Sorge um Wahlfälschung eine Schnapsidee ist, mit der man sich selber Erkenntnisse verbaut.

    1. Es ist so gut wie nicht möglich, zumindest in einer Größ0enordnung, die für die Zusammensetzung des Parlaments relevant ist.

    Es ist auch nicht notwendig, alle Wahllokale zu beobachten, sie können ja nie vorher wissen, wo ein eifriger PI-Leser auftaucht. Es müssen nur wenige Wahllokale beobachtet werden, um Wahlfälschung auszuschließen – wenn in den beobachteten das Ergebnis grob gleich ist wie in den nicht beobachteten, reicht das aus. Und das ist so.

    2.Wahlfälschung nicht notwendig

    Das ist sehr wichtig, zu verstehen.

    Wer sich zu sehr darin verbeißt, dass das *System* so eine alberne und extrem schwer praktisch durchführbare Aktion (die zudem noch leicht auffliegen kann) wie Wahlfälschung nötig hat, wird vollkommen blind für die ungeheuerliche Macht, die das *System* über die Köpfe ausübt.

    Es werden nicht Wahlen manipuliert, es werden Wähler manipuliert.

    Und zwar alle. Auch AfD-Wähler. Es tut mir ja leid, aber es ist einfach so. Und es bringt doch nichts, sich immer nur damit zu befassen, wie ANDERE LEUTE („Doofmichel“) manipuliert werden, natürlich werden sie das (und mit extrem billigen Methoden) aber das ist doch denen ihr Problem! Wer sich geistig befreien will, muss sich doch fragen: „Wie werde ICH manipuliert“.

    3. Wahlen sind politisch bedeutungslos.

    Sie haben eine rein massenpsychologische Funktion.

    Es ist egal, welche Partei die „Regierung“ stellt, weil sie sowieso nicht regiert.

  161. Damals sagte Helmut Kohl(CDU) im Zusammenhang mit der Wiedervereinigung….“es würden blühende Landschaften entstehen“

    http://helmut-kohl.kas.de/index.php?msg=555

    Damals sagte Helmut Kohl(CDU) im Deutschen Bundestag folgendes, im Zusammenhang mit dem Beschluß oder Vorhaben, eine Einheitswährung entstehen zu lassen….

    „Nach den vertraglichen Regelungen gibt es keine Haftung der Gemeinschaft für Verbindlichkeiten der Mitgliedstaaten und keine zusätzlichen Finanztransfers.“

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/42004-euro-kohl

    Schon in den beiden Beispielen werden direkte Lügen gegenüber Bundestag und Volk aufgedeckt.

    Und nun haben wir bereits 10 Jahr Frau Angelika Merkel und dem Deutschen geht es immmer besser (Ironie).

    Frau Angela Merkel wo möchten Sie uns hinfürhren ?

    Vieleicht werden wir eines tages froh sein, wenn wir fürs Arbeiten noch Essen bekommen.

    Frau Angela Merkel(CDU), seien Sie sich darüber bewußt, dass im Falle Ihres Scheiterns, Sie eventuell vor einem ordentlichen Gericht gestellt werden.

    Ichn fordere Sie auf, legen Sie Ihr Amt sofort nieder und danken entgültig ab. Wir möchten nicht das Sie uns weiter verFÜHREN.

  162. @Mod
    #189 Wieso gelöscht? Der Hinweis auf I. Gandhi war keine Aufforderung, sondern die Feststellung einer Tatsache zur Untermauerung der Aussage, dass Verräter in den eigenen Reihen sitzen. ***Mod: Ja, und Gandhi wurde ermordet. Ihre Formulierung implizierte eine sinngemäße Drohung. Das verstößt gegen unsere Policy und ist wenig hilfreich. ***

  163. Kann mir einer sagen wo geschrieben steht, dass die Kanzler-Person elementar wichtiges Recht brechen darf?

    Schengen und Dublin III sind elementar wichtigen Verträge und Vereinbarungen gewesen.
    Gemacht z.B. zum Schutz unseres Landes vor Islamisierung durch islamische Eroberer-Nomaden und sonstige kultur-inkompatible Schnorrer.

    Welches faktische Recht hatte Merkel, alles Recht zu brechen, was uns bisher geschützt hat?

  164. Damit wäre dann endgültig das Märchen von einer überforderten Bundesregierung, die der Lage nicht mehr Herr geworden ist, widerlegt und die Verantwortlichkeit der Bundeskanzlerin Merkel ist eindeutig erwiesen.
    Für jeden durch illegal eingereiste Ausländer verursachten Schaden haftet daher die BRD wegen Amtspflichtverletzung des Bundesinnenministers – de Maiziere weiß das!; was allerdings erst richtig spannend wird, wenn nicht nur für das BRd-Regime irrelevante ‚Biodeutsche‘ Opfer von Straftaten werden, sondern wenn es z.B. mal amerikanische oder israelische Touristen treffen sollte!
    Der Mich’l zahlt dann für den Rechtsbruch seiner Regierung, auf den er keinen unmittelbaren Einfluß hatte.

    Ein Gutes hat das Ganze aber, die ewig mit rührseligem Blick und gesenkter Stimme vorgetragene Frage, wie das Damals alles hatte passieren können ist jetzt geklärt: Damals genauso wie heute: Eine Führer_In befahl und alle folgten!; unter dem permanenten Propagandagetöse der Bevölkerungsempfänger.

  165. Frau (Noch)Bundeskanzlerin!

    Ich lasse mir von NIEMANDEM vorschreiben, wen ich zu mögen habe und wen nicht.
    Und kein anderer als ICH SELBST entscheidet, wen ich kennen lernen möchte, und wen nicht.
    Sie, Frau Bundeskanzlerin, haben gegen geltendes Recht und Gesetz die einsame Entscheidung getroffen, Millionen illegaler Einwanderer in unser Land einzuladen.
    Es sind also IHRE GÄSTE!
    Und für den immensen Schaden, den IHRE GÄSTE in unserem Land angerichtet haben und noch anrichten werden, sind allein SIE als GASTGEBERIN verantwortlich!
    Und weil das so ist, werden sie eines Tages dafür zur Rechenschaft gezogen.
    Mord und Hochverrat verjähren nicht, verlassen sie sich drauf!

  166. Danke Frau Bundeskanzlerin. Vielen Dank. Ich fühle mich entrechtet. Wozu gibt es das Grundgesetz mit Artikel 16(a)? Damit sich die Kanzlerin in Eigenermächtigung nicht daran hält? Wie lautete noch gleich die Formelnim Amtseid???

  167. Noch einmal:
    Polizist:
    Reker-Attentäter wollte eigentlich Merkel töten

    http://www.sueddeutsche.de/politik/prozess-polizist-reker-attentaeter-wollte-eigentlich-merkel-toeten-1.3018890

    Vieles steht „spitz auf Knopf“.
    Die Geschichte wird maßgeblich von kleinen bzw. vormals als unbedeutend eingestuften Ereignissen bestimmt.
    Frank S. war möglicherweise hier auf „PI“ nie vertreten.
    Hätte Frank S. sein Ziel erreicht, wäre die Diktatorenbefreite CDU in der Lage gewesen, die Installation Merkels Menschen-Mülleimer zu verhindern, wie es „einst“ Staufenberg versucht hat? Fragt mein 15-Jähriger Sohn, weil sein offensichtlich extremst linksversiffter Geschichtslehrer ihm keine Antwort darauf geben wollte/konnte.

    PS: Er mag die Identitären, da er tagtäglich den nach seiner Aussage „unterbelichteten Kuffnucken“ ausgesetzt ist, die ihn am geistigen Weiterkommen hindern. Den meisten ginge es nur ums Beten und F*cken.

  168. Die Misere ist ausgewiesener Hasser der Deutschen und damit unglaubwürdig.

    Es ist wohl eher so, dass er allmählich ahnt, was ihm und den anderen Claqueuren blüht in den kommenden Hochverratsprozessen – da geht es um Leben und Tod.

  169. Nochmal zu BILD und seiner Auflage :
    Natürlich ist diese abgekachelt wie bei anderen Tageslügenzeitungen auch (die Fachpresse lasse ich mal außen vor) aber es gibt noch das kostenpflichtige BILD+ und viele Artikel erscheinen nur dort sind aber über das allgemeine Google nicht frei lesbar.
    Vergleicht man nun die heutigen Auflagezahlen mit 2009, so muss man konstatieren daß zu jener Zeit kostenpflichtiges Internet wenig verbreitet war.
    Man darf also nicht nur die Printauflage sehen.

    Immerhin ist die Artikelserie bzw. die Aufarbeitung „Die Flüchtlingskrise 2015“ lesenswert (siehe Aufmacher hier im Forum) und andere Artikel wie „De Maizieres Abschiebe-Abrechnung“ ( wie die Bundesländer sich weigern Abschiebungen durchzuführen ) ebenfalls.
    Der Asylantenstadel – Wahnsinn :
    – Asylantrag
    – Ablehnung
    – Einspruch
    – Ausweisung
    – Abschiebung
    – „Krank werden“
    – Untertauchen wird gut dargestellt.

  170. #207 Nuada

    Du hast Recht, das Merkel BRD-Regime darf man nicht unterschätzen. Wegen Wahlfälschung lies mal hier:

    Bewiesen – Wahlfälschung im vereinten Deutschland normal

    https://antilobby.wordpress.com/2013/09/09/bewiesen-wahlfalschung-im-vereintem-deutschland-normal/
    Und nun zu:
    „Es ist egal, welche Partei die „Regierung“ stellt, weil sie sowieso nicht regiert.“

    Ich denke ich weiß was du damit meinst. Hier meine Antwort darauf.

    Die Blockparteien von C*DU bis zur Linkspartei sind Transatlantiker und werden von dieser Fraktion Mächtiger gesteuert. Merkel ist ja eine bindungslose transatlantische Marionette aus dem Bilderbuch.

    Bei der AfD hingegen glaube ich mittlerweile (und habe so etwas läuten hören), dass die von einer Gegenfraktion Mächtiger unterstützt wird. Daher auch dieser extreme Hass der Transatlantiker auf die AfD. Wenn es stimmt, können wir wenigstens noch hoffen was zu ändern.

  171. Deutschland wird zur Titanic… nur frage ich mich, ob Merkel es dem ehrenwerten Kät’n nachtut und ebenfalls an Bord bleibt, wenn alles verloren ist…

  172. #186 TeutscherSimbel (03. Jun 2016 17:38)

    Merkel hat mit dieser Aktion Verrat am eigenen Volk begangen.

    Ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt:

    Anführer, Staatschefs, Heeresführer, die ihr Volk verraten haben, die wurden oftmals öffentlich gelyncht!
    ———————————————

    Noch ist nicht aller Tage Abend !

    In Rumänien hatte das Volk erhoben Ceau?escu und seine Frau werden hingerichtet .. .
    In der DDR sind die Marionetten in den Knast gegangen ( zB Krenz), oder Fluchtartig abgehauen, siehe Frau Honecker ..
    In Brasilien ist vielleicht Rousseff die nächste die im Knast landet …
    Und in Deutschland ?
    Mal sehen ob Merkel und co auch irgendwann auf der Anklagebank oder im Knast sitzen…..

  173. Boah, wenn ich diese Wachtel sehe!

    HAbe s eine Aversion und Abscheu!

    Kriege Augenschmerzen und wenn sie irgendwo spricht, Ohrensausen.

    Schalte sofort ab!

    Merkel muss weg!

  174. Kein Kanzler der Nachkriegsgeschichte hat soviel Schaden angerichtet wie Merkel. Kein Kanzler hat auch nur annähernd soviel Gewaltpotential importiert wie sie. Kein Kanzler hat den sozialen Frieden in der Zukunft praktisch derart verunmöglicht wie sie.

    Es wird Zeit, dass dies auch in der Breite der Bevölkerung endlich verstanden wird.

    Merkel mag überall hingehören, aber bestimmt nicht ins Kanzleramt eines demokratischen, freien und aufgeklärten Staates!

    Jeder weitere Tag mit ihr an der Regierungsspitze ist ein verlorener Tag, der die angerichteten politischen und gesellschaftlichen Schäden weiter verstärkt.

    Staatsanwaltschaften wären schon lange gefordert gewesen, lebten wir noch in einem Rechtsstaat, und nicht in einer untergehenden, total orientierungslosen, verwirrten Republik.

    MERKEL MUSS WEG!!!

    Erst dann, kann man beginnen, den angerichteten Schaden vielleicht doch noch wieder zu beheben oder möglichst kontrollierbar zu machen.

    SONST WAR ES DAS!!! WAS IN WENIGEN JAHREN DANN AUCH JEDER ZU SPÜREN BEKOMMT. LEIDER KEINE FRAGE MEHR.

  175. Genauso wird die Berliner Alleinherrscherin auch bei anderen einsamen demokratischen Entscheidungen verfahren.

    Bevor die Despotin die Deutschen Grenzen entblößte, entblödete sie sich nicht, die deutsche Energiepolitik auf das buntdunkle Niveau eines afrikanischen Entwicklungslands zu stutzen. Alles par ordre du Mutti.

  176. Merkel, denk dran, deine Securitys und Personalwatcher stehen dir nur solange bei, wie du sie bezahlen kannst….deine Zeit als Kanzlette ist abgelaufen…..und dann???
    Kein Land der Welt wird Dank Flieger zu weit weg sein…..du manovrierst dich geradewegs in deinen pers. Abgrund.
    „Psychopaten“ gibt es auch mit deutschen Wurzeln!
    Und dann möchte ich nicht in deiner Haut stecken.
    Es werden viele tanzen…..aber sicher nicht deine geladenen Gäste!

  177. Auch wenn es mich Sympathien unter den PI’lerinnen kosten mag, heraus mit der Wahrheit:
    Frauen sollten generell keine exekutive Nr.1 auf nationaler Ebene sein dürfen – jedenfalls in keinem führenden dicht besiedelten Industriestaat.

    Streng rationales Handeln unter konsequentem Primat der ratio (Vernunft) vor der emotio (Gefühl) ist WIDER DIE FEMININE NATUR!
    Aus demselben Grund wäre die Wahl Hilary Clintons im kommenden November für Deutschland ein Segen – und für die USA selbst ein Flop.

    Aber was auf der ersten Position der inwärtigen Politik ein gender-immanentes Manko bedeutet, erweist sich auf dem auswärtigen Pendant, das v.a. Fingerspitzengefühl und diplomatische Verständigung auf der Basis menschlicher Annäherung voraussetzt, als echter Pluspunkt. Deshalb sind Frauen die idealen Außenminister.

    Mit Sicherheit wäre der Welt ein Großteil der Kriege im Laufe der Geschichte erspart geblieben, wären die Diplomaten auf allen Seiten Frauen gewesen. Wer naturbedingt ein sehr enges Verhältnis zur Entstehung des Lebens hat, weiß auch weitaus besser um die Sinnlosigkeit des Todes junger Soldaten.

    (Für Freunde der fernöstlichen Astrologie gibt es zur Deutung des einzigartigen Kanzlerversagens im September 2015 einen weiteren brisanten Anhaltspunkt: Das Pferd im Ziegenjahr … seitdem der Affe das Regiment führt, hat die Gefühlsduselei ein Ende!).

  178. .
    Karrieregeile
    Mauerblümchen sind
    mit die schlimmsten. Denn
    die können enormen Schaden
    anrichten. Aber das
    ist leider für
    unsre Zeit
    typisch.
    .

  179. #228 JJ (03. Jun 2016 19:42)

    Merkel, denk dran, deine Securitys und Personalwatcher stehen dir nur solange bei, wie du sie bezahlen kannst….deine Zeit als Kanzlette ist abgelaufen…..und dann???

    Falsch!
    Egal, wo sie in Südafrika der Erde übergeben wird, stehen ihr bis dahin dumme Muskelmänner mit Bleispritzen zur Verfügung.
    Helmut Schmidt konnte in Ruhe in Hamburg-Langenhorn nach Valhalla aufsteigen. Die Zerstörerin Deutschlands/Teil-Europas gehört neben Stalin eingebuddelt.

  180. Seit wir unsere neuen Fachkräfte hier haben, haben wir andauernd Garteneinbrüche (3x in einer Woche) und Kellereinbrüche. Die Sirenen der Polizei hört man mindestens 3x am Tag. Absolutes Chaos in diesem Staat. Polizei machtlos.

  181. @ #84 morpheus (03. Jun 2016 16:07)

    Die einen wollen Deutschland zerstören u. Sie wollen es im Stich lassen bzw. den Fremdlingen überlassen, toll!

    Worin unterscheiden Sie sich noch von den Flutlingen, die ihren Regimes nicht trotzen, sondern in Deutschland schmarotzen, deutsches Sozialgeld in ihre verkommenen Hekunftsländer transferieren u. somit ihre Diktaturen stärken?

  182. @#220 BePe:

    Bei der AfD hingegen glaube ich mittlerweile (und habe so etwas läuten hören), dass die von einer Gegenfraktion Mächtiger unterstützt wird.

    Das habe ich auch gehört, und es ist auch vollkommen offensichtlich, dass die AfD sehr einflussreiche Kreise hinter sich hat.
    Von 0 auf 15% und mehr in 3 Jahren – ist extrem. Das geht nur mit massiver Medienunterstützung.

    Allerdings glaube ich nicht, dass es sich tatsächlich eine Gegenfraktion handelt, zumindest nicht auf den höheren Ebenen.

    Das System ist aber so geartet, dass es zu jeder Position auch gleich eine Gegenposition besetzt. Ein Beispiel ist „Wir müssen diesen armen Menschen helfen“ (Position) + „Nein, wir brauchen Fachkräfte“ (Gegenposition)

    Das Propagandaziel ist das Gemeinsame: „Wir brauchen Einwanderung. Dass wir alleine klarkommen – undenkbar!“

    Und ich denke, so ist es auch bei Altparteien und AfD. Das Propagandaziel ist das, wo sie übereinstimmen. Es ist vielleicht kein Fehler, das zu suchen.

    Daher auch dieser extreme Hass der Transatlantiker auf die AfD.

    Aus den USA selber kann ich aber keinen Hass gegen die AfD erkennen. Die transatlantische Anglo-Presse ist eher distanziert, neutral bis AfD-freundlich und Merkel verhöhnend.

    Das geht aber in sehr tiefe Bereiche der Verschwörungsbeobachtung, in denen es langsam wirklich nebelhaft wird. Aber diese Bereiche existieren. Das kann man nur hier unmöglich besprechen.

    Mir geht es hier vor allem darum, dazu anzuregen, sich überhaupt mal damit zu befassen, dass es sehr mächtige Strukturen gibt, von denen wir nie in den Medien erfahren (die aber zu einem großen Teil nicht geheim sind, sondern sich im Internet leicht finden lassen, nicht nur auf Blogs sondern auch bei Wikipedia), während die Medien uns Pillepalle-Parteiengezänk vorsetzen, damit wenigstens noch für „Spiele“ gesorgt ist, wenn es mit dem „Brot“ so langsam eng wird.

  183. #193 Herrmann der Cherusker
    Dieses Wetter ist definitiv ein Zeichen unserer Götter.

    #234 Maria-Bernhardine
    Über fehlende Menschen für Menschenopfer können wir uns ja nicht beklagen;)

  184. Merkel ist eine einzige Schande für unser Land und das Deutsche Volk!

    Pfui Teufel noch mal!

    Merkel muß weg!

  185. Immer wieder muß öffentlich darauf hingewiesen werden:
    sobald Merkel zurück getreten wurde, müssen
    ALLE Asylforderer zügig in Lager ausserhalb der EU gebracht werden.
    Merkel schaft keine Tatsachen, die langfristig unser Land in den Ruin treibt (Islam+Finanzen).
    Sie versucht es nur, wird aber keine Erfolg damit haben.
    Das ganze Affentheater mit Lügen-„Integration“ , Sprache, Asylhäuser bauen etc. kann man sich sparen.

    Ziel:
    AfD > 50%
    CDU < 4,9%

  186. Eine Diktatur funktioniert nur dann, wenn es Leute gibt, die dem Diktator folgen. Deshalb ist jeder, der Merkel unterstützt hat, zur Rechenschaft zu ziehen.

    Zum einen die Minister, die Merkels eindeutig rechtswidrige Richtlinie nicht hätten umsetzen dürfen.

    Zum anderen die vielen Mitläufer, die diese Entwicklung erst möglich machten.

    Zu den Pflichten eines Beamten gehört, jederzeit für den Erhalt der freiheitlich-demokratischen Grundordnung einzutreten.

    Jeder Lehrer hatte also die Pflicht, seine Schüler darauf aufmerksam zu machen, daß hier etwas falsch läuft. Stattdessen haben sie unsere Kinder zu „Gegendemos“ geschickt und zu Gewalttaten animiert.

  187. #74 Kaputtnix (03. Jun 2016 15:59)
    Also Gauland schafft es wirklich mich negativ zu überraschen, jetzt bringt er bei wirklich dringender Notwendigkeit die Regierung hart zu kritisieren, tätsächlich im nächsten Interview die Nationalmannschaft im Fußball zur Sprache, wen juckt denn sowas, er kann sich gerne stolz an die Brust klopfen und die Nationalhymne singen, mehr Stimmen bringt er der AFD so mit Sicherheit nicht.
    ———————————————————–

    Wessen „Nationalmannschaft“ ? Dieser halbdeutschen, undeutschen sog. „Nationalmannschaft“ juble ich nicht zu!

    Gauland hat völlig Recht!

  188. #73 Dichter (03. Jun 2016 15:59)

    #53 Konzern

    Bisher hatte ich Rainer Wendt für einen klar denkenden Menschen gehalten. Was ist nur los in Deutschland, dass plötzlich viele Menschen, von denen man dachte, sie seien einigermaßen normal, plötzlich durchknallen?
    ************************************************
    Diese Frage stelle ich mir täglich!
    Wie ist es machbar, so ein großes Heer von Menschen in unterschiedlichen Funktionen und Positionen derartig zu manipulieren???
    Wenn es ausschließlich die Mitlieder des
    Deutschen Bundestages und der Regierung wären,
    könnte man vermuten, dass dort eine ganz bestimmte Substanz zur Beeinflussung der
    Denkweise zum Einsatz kommt! Nachdem es aber auch Leute betrifft, die außerhalb dieser Gremien tätig sind, erschließt sich mir
    leider eine plausible Erklärung für dieses Phänomen bisher nicht!!

  189. Ich würde alles dafür geben diese psychopathische Schwerstverbrecherin und Verräterin in die Finger zu kriegen.
    Danach könnte man sie nur noch über die Zähne identifizieren.

  190. # 240 Synkope (03.06.2016/20:20)

    Richtig, Synkope, ist aber nur eine Hälfte der Deutschen Restauration!

    Nachdem Merkel, der Kopf der zweiten Diktatur auf Deutschem Boden, zur Verantwortung gezogen wurde, müssen alle Mitläufer und Unterstützer einer „ENTMERKELISIERUNG“ unterzogen und für die Verbrechen am Deutschen Volk bestraft werden!

  191. @ #230 quaidelaporte vousenallez

    „Frauen sollten generell keine exekutive Nr.1 auf nationaler Ebene sein dürfen – jedenfalls in keinem führenden dicht besiedelten Industriestaat.“

    mit dieser Forderung und weiteren „Beweisfuehrung“
    gehen sie zu weit und haben sich total verheddert,

    „Streng rationales Handeln unter konsequentem Primat der ratio (Vernunft) vor der emotio (Gefühl) ist WIDER DIE FEMININE NATUR!
    Aus demselben Grund wäre die Wahl Hilary Clintons im kommenden November für Deutschland ein Segen – und für die USA selbst ein Flop.“

    indem sie die linksliberale Hillary Clinton als Praesidentin als gut fuer Europa und negativ fuer USA sehen

    gewaehlt wuerde, (Gott moege es verhueten) als Segen fuer Deutschland sehen- und Flop fuer USA
    erklaeren??

    Das sollten sie doch mal naeher erklaeren.
    Sie waere sowohl fuer E als auch USA eine noch groessere Pest, wie es Merkel in D und Europa ist, alles andere ist Phantasie.
    Diese Frau ist inkompetent, machtgeil, luegt und wird von vielen Amerikanern noch mehr abgelehnt als Obama, der Muslim als US Praesident.

  192. Warum schauen nur die Politiker vieler anderer Länder in €UROPA noch immer so ruhig Merkels` treiben zu?Auch sie werden durch die merkelsche Politik immer mehr betroffen sein.Wenigstens Ungarn,Polen,Dänemark,das sozialdemokratisch/grüne Schweden erkennen schon richtig die dunklen Wolken am Morgenlandhimmel.

  193. Es geht ja nicht anders,aber eigentlich ist die hämisch lächelnde BK`in-Fratze schon eine Zumutung für den PC-Monitor.

  194. Diese Nachricht hat mich wieder in die Verzweiflung von letztem Herbst gestürzt. Aber soll wirklich Merkel allein verantwortlich sein? NEIN! Alle in der „Bundesregierung“, fast alle im Parlament usw. usw. haben mitgemacht. Hat die Misere sein Amt niedergelegt? Hat die Bundespolizei den Aufstand geprobt? Der Verantwortliche des Grenzschutzes in dem Abschnitt etc.? NIEMAND, NICHTS.

    Und die AfD? Auch die nimmt Mad Mama nicht aufs Korn. Pazderski redet über Kernenergie, und Gauland über Fußball (geht mir echt auf die Nerven). Statt der Alten und Ihrer Truppe Ihre Lügen vorzuhalten, statt die Nachricht zu skandalisieren, einen Keil in die C*DU zu treiben, wird der Lückenpresse nur Anlass gegeben, von den Fakten abzulenken.

    Ach ja, alle wissen ja hier längst: die Terrorlinge und ihre Entourage hätten an Österreich verwiesen werden MÜSSEN: http://www.faz.net/-gpf-8dd20

  195. #252 rock

    @ #230 quaidelaporte vousenallez

    „Frauen sollten generell keine exekutive Nr.1 auf nationaler Ebene sein dürfen – jedenfalls in keinem führenden dicht besiedelten Industriestaat.“

    mit dieser Forderung und weiteren „Beweisfuehrung“
    gehen sie zu weit und haben sich total verheddert,

    Ich gehe noch einen Schritt weiter und sage, daß Frauen generell kein Wahlrecht haben sollten.

    Frauen zu leicht beeinflußbar. Frauenwahlrecht bedeutet, daß letztendlich die Medienkonzerne die Wahl entscheiden.

  196. Wenn ich Bodyguard/Leibwächter in Mürkels Diensten wäre, täte ich den Job schleunigst kündigen, egal wie gut er bezahlt wäre.Das könnte ich mit meinem Gewissen schon längst
    nicht mehr vereinbaren für dieses volks- und demokratiefeindliche, korrupte, verlogene Miststück meine Knochen hinzuhalten!

  197. Die Schlinge um Merkel als Hauptverantwortliche für die jüngsten islamischen Vergewaltigungs- und Kriminalitätsexzesse zieht sich immer enger.

  198. Wie dumm kann man nur sein? Fast alle Menschen in Afrika „haben vieles erlebt und erlitten und genauso wie wir ihre Sorgen und Hoffnungen“. Aber trotzdem dürfen die nicht alle nach Deutschland/Europa kommen, denn sonst können wir vieles erleben und erleiden, werden Sorgen bekommen, die wir vorher nicht kannten und ein Leben ohne begründete Hoffnung führen. Hallo Frau Merkel, auch ohne die Bereicherer ist meine berufliche Existenz nicht wirklich prall. Und überhaupt, Frau Merkel, ich höre so wenig darüber, was gegen die Beseitigungen der Fluchtursachen getan wird. Wird da was getan? Wenn ja`, was und wieviel und wann werden wir die Erfolge spüren? Oder wird nichts gegen die Beseitigungen der Fluchtursachen getan, weil alle gerade so beschäftigt sind mit den Flüchtlingen und gerade mal wieder Wahlkampf ist? Aber eigentlich ist ja immer Wahlkampf.

  199. Merkel vollendet jetzt, was sie uns mittels der DDR seinerzeit nicht antuen konnte.

  200. Wenn Merkel die Bundeswehr gegen Russland schicken sollte, werden sich große Teile des Deutschen Volkes mit Russland solidarisieren.

    Dann wird Merkel einen Volksaufstand verursachen und der wird nicht mehr friedlich sein.

    Putin kann sich der Unterstützung der Mehrheit des deutschen Volkes bewusst sein, welches von Merkel mehr als nur die Schnauze voll hat.

  201. @ #260 Ferrari (03. Jun 2016 21:33)

    Und wann konvertieren Sie zum Islam? Dort können Sie dann die Sau gegen Frauen rauslassen.

  202. #14 dnnleser (03. Jun 2016 15:12)

    „IS-Terrorzelle plante Anschlag mit zehn Attentätern“ und „Geheime Dokumente belegen, dass Saudi-Arabien die 9/11-Attentäter finanzierte“
    ——–

    Zum geplanten Anschlag in Düsseldorf. Habt ihr das wahrgenommen, dass sich einer von denen ganz zufällig? am 11. September 2015 registrieren ließ bzw. registriert wurde?

    Geplanter Anschlag in Düsseldorf
    02.06.2016
    […]
    In Flüchtlingsunterkunft gefasst

    Nach dpa-Informationen wurde der 27 Jahre alte Terrorverdächtige aus Brandenburg in einer Flüchtlingsunterkunft in Bliesdorf bei Wriezen gefasst, einer Kleinstadt im Oderbruch. Dort wurde er nach Angaben des Landkreises Märkisch-Oderland am 11. September 2015 registriert.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/geplanter-anschlag-in-duesseldorf-mutmassliche-is-terroristen-sollen-in-fluechtlingsheimen-gelebt-haben_id_5590324.html

  203. #81 James Napier (03. Jun 2016 16:05)
    Wie schon Höcke völlig zu recht sagte: Merkel hat den Verstand verloren und muss in der Zwangsjacke aus dem Kanzleramt abgeführt werden.

    Dank Arnsdorf wissen wir, wie es aussehen wird, wenn Merkel von drei beherzten deutschen Männern aus ihren Amtsräumen abgeführt und mit Kabelbindern fixiert wird.

    Sie wird wahrscheinlich, wie dieser kranke Iraker, wie ein abgestochenes Schwein schreien und wüst um sich schlagen. Aber es wird ihr nichts nutzen.

  204. Irgendjemand schrieb hier, daß Merkel nur noch bei Rapefugees und sonstigen Moslems grinst, aber bei Deutschen und Deutschlandfahnen finster dreinschaut.

    Ich möchte von dieser Frau nicht angegrinst werden. Zwischen der Volksverräterin Merkel und uns kann es nur noch ewige Feindschaft geben.

    👿

  205. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/merkel-bei-brenner-schliessung-ist-europa-zerstoert-14269046.html

    Die Ostzonen-Kollaborateurin und Kohl-Abserviererin Dr. Angela Merkel hat „angesichts steigender Flüchtlingszahlen in Italien davor gewarnt, als Reaktion den Brenner-Pass nach Österreich zu schließen. „So einfach geht das nicht. Dann ist Europa zerstört““

    Prima, wie die Kanzlerin ihrer Partei in Güstrow/Mecklenburg-Vorpommern im Wahlkampf für die Landtagswahlen im September hilft. Honeckers späte Rache könnte nicht süßer ausfallen.

    Wenn dann in Meck-Vopo Grüne, Linke und AfD sich die Wahl aufteilen, wird es wohl wieder heißen, wer links wählte stimmte für die Kanzlerin und gegen ihre kanzleruntreue CDU.

  206. Auf Malle kann man wohl bald auch keinen Urlaub mehr machen. Mallorca scheint sich auch immer mehr zum „Flüchtlings“-Paradies zu entwickeln. U.a. wieder Syrer, die um die halbe Welt „flüchten“, um sich auf Mallorca die Sonne auf den Hintern scheinen zu lassen.

    „Aus der Hölle geflüchtet“
    Playa de Palma, Mallorca | 02.06.2016

    ……berichtet der 22-jährige Mousa
    Seine Reise sei nicht leicht gewesen. Von Syrien aus ging es zunächst im Auto in den Libanon, dann im Flugzeug in die Türkei…………und fuhr mit einem kleinen Boot und 70 weiteren Flüchtlingen an Bord nach Griechenland………….nach Madrid gebracht, und von hier aus ging es endlich nach Mallorca

    http://mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2016/06/02/47288/wir-sind-aus-der-holle-gefluchtet.html

    Und Albaner:

    Flüchtlinge ziehen an die Playa de Palma
    Playa de Palma, Mallorca | 27.04.2016
    […]
    Die neuen Bewohner sind ein Paar, das 30 Jahre alt ist, mit einem fünfjährigen Sohn. Sie landeten am Dienstag mit einer Maschine aus Barcelona auf der Insel. Die Familie stammt aus Albanien, ihr Asylstatus wurde bereits anerkannt.

    http://mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2016/04/27/46552/fluchtlinge-ziehen-die-playa-palma.html

  207. #258 Franz Redecker

    Pazderski ist nicht gerade der islamkritischste AfD-Mann. Hat gegen Moslems bei Polizei und Armee gar nichts. Den möchte ich nicht als Innen- oder Verteidigungsminister. Zumal nicht klar ist, ob er sich von den US-amerikanischen Kriegen, die jede Menge „Fluchtursachen“ heraufbeschworen haben (nur nehmen die Amerikaner kaum Flüchtlinge auf), wirklich distanziert.

  208. #267 Maria-Bernhardine

    Und wann konvertieren Sie zum Islam? Dort können Sie dann die Sau gegen Frauen rauslassen.

    Danke für die Bestätigung.

    Wie wir sehen, neigen Frauen immer wieder dazu, vom einem Extrem ins andere zu fallen. Lehnt man den Radikalfeminismus ab, unterstellen sie gleich eine islamische Haltung.

    Wählst Du dasselbe wie Dein Mann, oder etwas anderes?

  209. einfach mal persönlich kennenzulernen.

    Ich möchte nicht mal die Merkel persönlich kennen-
    lernen, mir wird schon bei den Gedanken schlecht.

    Und „vieles erlebt und erlitten“ hat so manche
    deutsche Frau in der letzten Zeit wohl auch.

  210. Nafris dürfen wohl hierbleiben (Kardinal Woelki wird bestimmt vor Freude um seinen Boots-Altar tanzen):

    Flüchtlingspolitik:
    Merkel bezweifelt Bundesrats-Zustimmung zu sicheren Herkunftsstaaten
    Die Einstufung der Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer ist wohl noch keine ausgemachte Sache. Die Kanzlerin sieht die Mehrheit in der Länderkammer wackeln.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-06/fluechtlingspolitik-angela-merkel-sichere-herkunftsstaaten-bundesrat?page=2#comments

    Schäuble nennt AfD „rechtsdemagogisch“
    Die AfD verspreche unrealistische Politik, sagte der Finanzminister. Stets andere für eigene Probleme verantwortlich zu machen, habe in Deutschland unselige Tradition.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-06/wolfgang-schaeuble-afd-demagogie

  211. Ich hoffe jeden Tag endlich ohne diese Dame in den Nachrichten (Radio) wach zu werden …bitte bitte …leider wird oder werden besser ihre grossen Taten erst meine Kinder spüren werden und nicht Ihre -(die gibts natürlich nicht)… wer will schon seine Kinder in einen Bürgerkrieg schicken der aus eitler egoistischer Dummheit und Unkenntnis der Geschichte angezettelt wurde ?

  212. Auch Welt-Online berichtet darüber:

    Aktion in Schwäbisch Gmünd. TV-Skandal: Sender inszeniert Fluthilfe mit Flüchtlingen

    Auch die baden-württembergische Stadt Schwäbisch Gmünd wurde von den schweren Unwettern der vergangenen Tage getroffen. Eine nachgestellte Hilfsaktion mit Flüchtlingen sorgte nun für jede Menge Ärger.

    http://www.focus.de/regional/stuttgart/falsche-hilfsaktion-empoerung-in-schwaebisch-gmuend-stadt-inszeniert-fluthilfe-mit-fluechtlingen_id_5593660.html

    🙂

  213. Wenn ich diese Ost-Schnepfe sehen denke ich, die gehört in eine geschlossene Abteilung einer Fachklinik, aber nicht ins Bundeskanzleramt.

    🙂

  214. Wann werden wir endlich von dieser irren Person befreit. Wobei ich auch anmerken muß, dass alle die ihr folgen (müssen) um keinen deut besser sind als sie und ebenso für den Untergang Deutschland und Europas verantwortlich sind.

  215. Merkel ist offensichtlich eine verdeckte Geheimdienstmitarbeiterin Saudi Arabiens.
    Das Geld ist gut angelegt, denn sie macht einen sehr guten Job.

  216. #277 Ferrari (04. Jun 2016 00:28)
    #267 Maria-Bernhardine

    >> Wählst Du dasselbe wie Dein Mann, oder etwas
    anderes?

    ————————————————

    Hierzu eine kleine Anekdote: Meiner Mutter hat immer dasselbe gewählt wie mein Vater. Obwohl sie von Politik (wie von allem was sie als Frau nichts anging) nichts wissen (von Ahnung will ich gar nicht erst sprechen) wollte.

    Mein Vater hat nämlich immer darauf geachtet, dass sie (trotz geheimer Wahl und das ging in der „Kabine“ nebenan) immer das Kreuz richtig gemacht hat. Das traute er ihr nämlich nicht zu. Und wißt ihr was, meiner Mutter hat das überhaupt nichts ausgemacht, dass man ihr das nicht zugetraut hat. Es hat sie überhaupt nicht interessiert. Sie wußte ja, dass sie eine Frau war. Was sollte sie sich also für männliche Angelegenheiten interessieren. So hat sie tatsächlich zu 100% gelebt.
    Sie konnte kein Geld abheben, keinen Fahrplan lesen, nichts, außer einkaufen, kochen und alles in Schuß halten. Den Rest mußten Männer für sie machen. Und sie war ewig ausgeglichen und ewig jung (nur das eben die Demenz kam und da sie mir alles vererbt hat, muß ich wohl leider auch Demenz fürchten, aber vorher mach ich Schluß)

    PS.;

    Wenn aber Frauen dasselbe wählen wie der Mann, dann sollte man logischerweise das Wahlrecht nur für unverheiratete Frauen abschaffen. Aber ich weiß nicht, für alle? Nein ich wäre für eine Prüfung, auch für Männer. Bzw. dafür die Demokratie anzuschaffen. Demokratie ist die schlechteste aller Herrschaftsformen, da jeder beloiebige Dreck an die Macht kommen kann. Und ein Volk ist eh an seine besten und leistungsfähigen (im besten Fall) Männer ausgeliefert.

  217. Aus dem Artikel…

    Nicht nur, dass Angela Merkel die Hauptschuld trägt am Ende der Sicherheit und des Friedens in Deutschland, mit Aussagen wie diesen trampelt diese Frau auch noch auf den Gräbern der von ihren Schützlingen in Deutschland Erstochenen, Erschlagenen oder anders zu Tode gebrachten herum.

    Und zum – gerechten – Lohn dessen, wird ‚diese Frau‘ höchstwahrscheinlich auch 2017 erneut zur Kanzlerin der Bunten Republik gewählt. Derzeitiger Stand: CDU 32%, SPD 21% – das allein reicht schon. Sollte es wider Erwarten nicht reichen, wird die von den Toten wiederauferstandene FDP gerne wieder ihr alte Stimmlein-an-der-Waage-Funktion wieder aufnehmen und eine Fortführung des Merkelissmus ermöglichen. Oder aber die GRÜNEN treten in eine schwarz-rot-grüne Koalition ein.

    Wir alle tun gut daran uns in der Einsicht zu üben, daß für den Bunzel noch lange nicht genug passiert ist, um in ihm das Gefühl reifen zu lassen, es ginge nun aber wirklich nicht mehr weiter … und ER müßte sich folglich ändern. Drei Viertel der Wahlbevölkerung wollen genau die jetzt stattfindende Entwicklung – und werden sie auch weiterhin wollen! Schauen wir kuzr nach Österreich: Wie lange gibt es dort jetzt schon die ‚renovierte FPÖ‘ (durch Haider)? Ich weiß es nicht mehr … aber es werden wohl schon gut 20 Jahre sein.

    Und wie lange gibts die AfD? 3 Jahre?? Der Dummheit und Abgestumpftheit der Masse ist einfach nur durch entsprechend schwere Schicksals-Schläge beizukommen. Mit anderen Worten: Bis die Masse bereit ist sich um 180 Grad zu drehen … wird noch viel … nein, sehr viel Wasser den Rhein runter fließen. Wir sollten uns also – ob es uns möglich scheint oder nicht – noch auf einige Schicksals-Schläge von stärkerer Dosis als die gegenwärtige ‚Bereicherungskrise’gefaßt machen…

    😥 😥

  218. Schäuble nennt AfD „rechtsdemagogisch“

    Hat doch der verbitterte Alte ein neues Hetz Wort ausgeknobelt.
    Das kann er jetzt seiner Lügenpresse schenken, der geht bei so was einer ab.

  219. #235 Nuada (03. Jun 2016 19:58)

    Paß mal auf. Ich versuch jetzt bei der AfD was zu werden. Da ich auch alle Verschwörungstheorien mit einbeziehen kann, theoretisch keine Fehler mache und garantiert nicht gekauft bin und auch nicht käuflich bin, wird man die universelle Verschwörungstheorie dann zum ersten mal testen können. 😉 😉

  220. 267 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch

    Putin kann sich der Unterstützung der Mehrheit des deutschen Volkes bewusst sein, welches von Merkel mehr als nur die Schnauze voll hat.

    Warten Sie die Wahl 2017 ab – aber seien Sie nicht ‚am Boden zerstört‘, wenn sich herausstellen sollte, daß ihre Einschätzung des ‚deutschen Volkes‘ nicht durch seine Wahlentscheidung bestätigt wird. Und wenn dies so sein wird (was ich vermute), dann wird es nicht im Wesentlichen Folge von Wahlmanipulation sein, sondern Folge der tatsächlich freien Entscheidung der Wähler_in/nen//außen. Leider.

  221. 167 lorbas

    Die Druckauflage der BILD lag im 1. Quartal 2016 bei mehr als 2,57 Millionen Exemplaren. Davon wurden knapp zwei Millionen Exemplare verkauft.

    Bestätigt lediglich meine Befürchtungen über die Deutschen voll + ganz. Wenn dieses ‚Volk‘ gerettet werden wollte, dann läge die Druckauflage bei 57.000 – maximalst!! Nein, sie wollen es. Und zwar genau so. Und zumindest darf man sich damit trösten, daß sie es auch kriegen werden. Und zwar: Genau so!!

  222. #294 Peterchens Mondfahrt:

    Bestätigt lediglich meine Befürchtungen über die Deutschen voll + ganz. Wenn dieses ‚Volk‘ gerettet werden wollte, dann läge die Druckauflage bei 57.000 – maximalst!!

    Wenn das Leben mal so einfach wäre! Ich kaufe auch hin und wieder die „Bild“-Zeitung, z.B. wenn sie als einzige Zeitung der Republik Sarrazins Bücher in mehreren Folgen vorabdruckt. Und man sollte das Unterhaltungsbedürfnis der Leute nicht unterschätzen, Großbritannien müsste völlig am Ende sein, wenn man die sogenannten „Tabloids“ zum Maßstab nähme, denn die haben bei nur 65 Millionen Einwohnern gleich drei von der Sorte: „The Sun“ mit 2,9 Millionen Auflage, die „Daily Mail“ mit 2,2 Millionen und den „Daily Mirror“ mit 1,1 Millionen, das sind täglich über fünf Millionen!

  223. Sie hat doch am 4 September 2015 die Grenzen WIDERRECHTLICH öffnen lassen und so über einer Million Muslimen die illegale widerrechtliche Einreise nach Deutschland ermöglicht! Sie hat doch am 13 September 2015 verhindert – dass ihr RECHTSBRUCH von 4 September 2015 nach knapp 10 Tagen beendet wurde. Wir hätten heute 500.000 illegal eingewanderte Muslime weniger! Wir müssten nicht knapp 1 Billion EURO allein für den Rechtsbruch von Frau Merkel zahlen! (So die Berechnung von Prof. Dr. Raffelhüschen) An Silvester wären weniger Frauen von illegal eingewanderten Flüchtlingen vergewaltigt worden!
    Sie hat doch IS Terroristen mit ihrem gewollten RECHTSBRUCH die Einreise nach Deutschland und EUROPA erst ermöglicht. (wie sind denn 2 Attentäter von Paris und die Terroristen – die mit Sturmgewehren einen Anschlag in Düsseldorf planten – nach Deutschland eingereist? Über die Balkanroute! Was haben sie an der Grenze gesagt? „Asyl“ und „Merkel hat uns eingeladen!“
    Wenn die Terroristen in Düsseldorf nicht vorher verhaftet worden wären, sondern hunderte von Unschuldigen abgeschlachtet hätten – Dann wäre es ein Verbrechen gegen die deutsche Bevölkerung gewesen, dass AUSSCHLIESSLICH ERST DURCH DIE ZUARBEIT UND DIE BEIHILFE VON ANGELA MERKEL ERMÖGLICHT WORDEN WÄRE!!
    Es ist nur eine Frage der Zeit bis vermutlich Tausende unschuldige Deutsche wegen des RECHTSBRUCHS von ANGELA MERKEL von illegal eingewanderten Muslimen abgeschlachtet werden. Es ist nur eine Frage der Zeit bis unschuldige Deutsche – die Ihr Leben lang für diesen Staat geschuftet haben, die sich Ihr Leben lang für diesen Staat krumm gelegt haben – Ihr Leben verlieren, weil Angela Merkel 2015 ihre Politik aus opportunistischen Erwägungen – nach links-grünen Ideologien ausrichtete! Als sie von CDU Mitgliedern auf Ihren Jahrtausendfehler auf Ihre epochale Fehlleistung hingewiesen wurde, antwortete sie – patzig, Zitat:
    „DA HABE ICH EBEN EINEN FEHLER GEMACHT“
    Unvergessen die Erklärung, die sie im gleichen Jahr (2015) im Fernsehen gegenüber der deutschen Bevölkerung abgegeben hat: „Sie wisse nicht wie viele Flüchtlinge noch kommen werden!“ UND „Die deutschen Grenzen könnte man gar nicht sichern“ Diese Erklärung gab sie nach dem 13 September 2015 ab NACHDEM SIE DIE SICHERUNG DER DEUTSCHEN GRENZEN VERHINDERT HATTE!! Wohl wissend, dass eben die Deutschen Grenzen in den Jahrzehnten zuvor eine der bestgesicherten Grenzen auf der gesamten Welt waren. Selbst das kleine Mazedonien hatte wenige Monate später überhaupt keine Schwierigkeiten seine Grenzen zu sichern und illegale Einwanderer abzuweisen. DAS KLEINE MAZEDONNIEN MUSSTE DER „WELTPOLITIKERIN“ MERKEL BEWEISEN – WIE LEICHT DIES MÖGLICH IST!
    Aber im September 2015 waren vermutlich noch nicht genügend IS-Terroristen „Asyl“ und „Mama Merkel hat uns eingeladen rufend“ über die deutsche Grenze nach Deutschland gelangt – so musste es (nach Frau Merkel!) verhindert werden, dass diese schon an der deutschen Grenze abgewiesen werden.
    Ihren epochalen Fehler einzugestehen und endlich zurück zutreten – selbst die Größe hat sie nicht (erinnert sich hier noch jemand daran aus welchem Grund 1974 Willi Brandt zurück getreten ist?? – welch eine Petitesse im Vergleich zu dem Jahrtausendversagen von Merkel!)
    Lieber rutscht sie auf Knien vor Erdogan her und (bildlich gesprochen!) bläst seinen Schwanz, auf dass er noch mehr Selbstschussanlagen an der Grenze zwischen der Türkei und Syrien aufbauen lässt und dass er noch schneller auf Flüchtlinge schießen lässt – um ja zu verhindern, dass auch weiterhin viele Flüchtlinge nach Deutschland gelangen und Ihre ERBÄRMLICHE Ihre völlig gescheiterte Kanzlerschaft gefährden! (Kann sich jemand an eine solche erbärmliche Kanzlerschaft in Deutschland erinnern??)
    Hat jemand schon einen Kanzler erlebt – der Deutschland in die Rolle eines Eunuchen für einen größenwahnsinnigen Potentaten eines Schwellenstaates gedrängt hat? Das wäre früher undenkbar gewesen. ABER ANGELA MERKEL WIRD ES SICHER GELINGEN DEUTSCHLAND NOCH KLEINER ZU MACHEN.
    Der Eine (Erdogan) lässt auf Flüchtlinge – die einen von ihn willkürlich festgelegten 300 Meter Mindestabstand nicht einzuhalten, mit Maschinengewehren schießen! Die andere (Merkel) rutscht auf Knien vor ihm her und empfängt von ihm in einer Art und Weise Befehle – die man aus der Vergangenheit ausschließlich von Eunuchen kennen gelernt hat! Das alles aus dem einen Grund – weil sie mit der Grenzöffnung am 4-ten September 2015 einen Jahrtausendfehler beging und diesen am 13 September 2105 nicht geheilt hat. UND UNTER KEINEN UMSTÄNDEN ZURÜCKTRETEN MÖCHTE. Erbärmlich wie sie nun einmal ist – hat sie sich selbstverschuldet in diese Position gebracht. WIE LANGE WOLLEN WIR DEUTSCHE UNS DAS NOCH ANSEHEN!?

    Was werden wir nach dem ersten Attentat mit hunderten von deutschen Opfern Frau Merkel fragen?
    Ich schlage vor, dass wir sie fragen:

    „FRAU BUNDESKANZLERLIN – WANN IST IHR BLUTDURST GESTILLT?
    WIEVIELE UNSCHULDIGE DEUTSCHE MÜSSEN NOCH STERBEN – BEVOR SIE ENDLICH ABTRETEN?“

    Müssen 1000 Deutsche Opfer von IS-Terroristen – die über die Balkanroute einwanderten, an der deutschen Grenze sich auf Asyl und auf sie beriefen (Merkel hat uns eingeladen!) werden oder 2000 oder 5000 oder mehr als 5000?? Sagen Sie es. Vielleicht müssen auch 100.000 Deutsche Opfer von illegal eingewanderten IS-Terroristen werden, bevor sie endlich – die in ihrem Amt in jeder Sekunde erforderliche Größe finden und abdanken. Niemand wird ihnen eine Träne nachweinen – glauben Sie es mir. Zukünftige Generationen werden sich an sie erinnern – wie wir uns an die Pest im 14-ten Jahrhundert erinnern. Ihr Rücktritt ist seit dem 4. September 2015 überfällig – ihre vollkommen gescheiterte Kanzlerschaft ist durch nichts mehr zu heilen, Ihre Erbärmlichkeit kann durch nichts überboten werden.

  224. 296 Albert von Manstein

    Ihre Erbärmlichkeit kann durch nichts überboten werden.

    Seien Sie nicht so voreilig!

    😆

  225. #234 Nuada

    Die Nebel kann man lichten. Fahr die nächsten Tage nach Dresden. Da kannst du transatlantische Verschwörungspraktiker live erleben.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/andreas-von-r-tyi/grenzsicherung-gegen-russland-bilderberg-thema-in-dresden-.html

    Das es auch gelenkte Opposition gibt ist klar, das hatten wir jetzt seit einigen Jahrzehnten. Alles war eine einzige Blockpartei, was man erst seit der AfD so richtig erkennt. Aber warum hätte das derzeitig machthabende Merkel-BRD-System eine gelenkte Opposition installieren sollen, es lief doch wie geschmiert. Das hätte mit einer einzigen Blockpartei wie bisher noch lange so weitergehen können.

    Ob die AfD oder der Trump echte Opposition zum derzeitigen transatlantischen Einheitsbrei der Blockparteienn sind, werden wir kurz nach deren Machtübernahme wissen. So lange keine handfesten Tatsachen (radikale Reformen) auf dem Tisch liegen, bin ich gegenüber der AfD und Trump nur wohlwollend neutral eingestellt die eine Chance verdient haben, aber ich bin nicht euphorisch wie die Yes we can Dödel bei der Siegessäule.

  226. #299 BePe (04. Jun 2016 14:48)

    „Aber warum hätte das derzeitig machthabende Merkel-BRD-System eine gelenkte Opposition installieren sollen, es lief doch wie geschmiert.“

    ***************************************************

    Früher konnten die (schein-)konservativen christlichen Demokraten doch perfekt rechts blinken (Django Dregger, Franz Josef Strauß, Gauweiler) und links abbiegen, heute gibt es viel zu viele Deutsche, die keinen großen Unterschied mehr zwischen den Parteien sehen.

    Dann funktioniert Demokratie nicht mehr, wird langweilig. Es muß sozusagen wieder ein neuer Strauß inszeniert werden, damit die Illusion von Pluralismus weiter vermittelt werden kann.

  227. #300 Vielfaltspinsel

    „Es muß sozusagen wieder ein neuer Strauß inszeniert werden, “

    Mir egal, falls die das selbst inszenieren. Hauptsache die Politik ändert sich drastisch. 😉 Die AfD-Wähler werden der Partei jedenfalls kein rechts blinken und links abbiegen verzeihen.

    Ich glaube aber nicht, dass alle Mächtigen in Deutschland von dem was Merkel tut begeistert sind. Jeder Unternehmer (ich meine jetzt nicht diese hochgeschleimten und oft psychopathisch angehauchten Netzwerk-CEO) muss das doch merken, dass die Merkel die Zukunft des Produktionsstandortes Deutschland und Deutschland als Ganzes aufs Spiel setzt. Merkel spielt in der Refugee-Krise Vabanque.
    Deshalb, diesmal scheint es sihc bei der AfD wirklich um was neues handeln, unabhängig vom alten System zu sein. Ich kann mich ja irren, wir werden sehen was die Zukunft bringt. Noch habe ich Vertrauen in die AfD, ich bin aber nicht euphorisch.

  228. #301 BePe (04. Jun 2016 18:10)

    „Mir egal, falls die das selbst inszenieren. Hauptsache die Politik ändert sich drastisch. ? Die AfD-Wähler werden der Partei jedenfalls kein rechts blinken und links abbiegen verzeihen.“

    Gab es nicht einmal einen Roman mit dem spöttischen Titel „Beim nächsten Mann wird alles anders“? Die Henkeleien und Luckereien wurden der AfD doch auch verziehen.

    Und wenn doch links abgebogen wird und hier noch nicht alles abgebrannt ist, dann werden vom Wahrheitsmedium eben wieder neue Hoffnungsträger inszeniert. Ich wünsche mir dabei natürlich ganz von Herzen, daß ich ein Dösbaddel bin und Sie rechthaben.

  229. Merkel hat somit ihren Platz in den Geschichtsbüchern gefunden: Kohl übertroffen und Hitler fast eingeholt.

  230. #251 rock

    Außer trotzigem Widerspruch kann ich in Ihren Worten keine Argumentation erkennen.
    Schauen wir uns doch mal um: Wo, in welchem formaldemokratischen Industriestaat außer D regiert(e) denn (jemals) eine Frau als exekutive Nr.1, und weiterhin gefragt, wo dazu mit Erfolg?!

    Von USA, Kanada über England, Frankreich, Spanien, Italien bis nach Russland, Japan und China seit einer gefühlten Ewigkeit keine einzige – genau genommen gibt es unter diesen führenden Nationen zu unserer Kanzlerette auf Abwahl einen SINGULÄREN historischen Präzedenzfall: Margaret Thatcher in England, das war’s dann auch. Und ebenjene „eiserne Lady“ verkörperte genau die Ausnahme, die auch meine hier postulierte Regel natürlich kennt. Thatcher regierte de facto wie ein Mann, vielleicht am klarsten im Falklandkrieg.

    Zur eventuellen Wahl Hillary Clintons im kommenden November kommt es aus deutschem Blickwinkel nicht primär auf ihre linksliberale Herkunft an – die Unterschiede zwischen den einzigen beiden nennenswerten US-Parteien sind ja bekanntlich eher gering, was das dortige System für Europäer gähnend langweilig macht – sondern nach meinem Ermessen auf ihre typisch feminine Sicht der Dinge, diametral entgegengesetzt zu Margaret Thatcher, und insoweit sehr ähnlich zu der Angela Merkel, wie wir sie seit Sept. 2015 kennenlernen mussten.
    Clinton würde das kriegslüsterne und wirtschaftsimperialistische Großmachtgehabe ihrer Vorgänger auf relativ charmante und mir im Endeffekt sympathische Weise spürbar zurückfahren und damit das seit 1942 einmütige Credo der US-Politik, man werde als eine Art Weltpolizei und Weltsonderkommando an allen politischen Krisenherden gebraucht, schleifen.

    Mein Wunschkandidat ist diese Dame dennoch nicht, aber das hat äußere Gründe, insofern sie mir zu „neuzeitlich-amerikanisch“ anmutet.
    An meiner Prognose für einen weltweiten Segen im Sinne einer bescheideneren Politik für das US-Ausland nach Clintons Wahl ändert das nichts.

Comments are closed.