pirincci_schaeubleSehr geehrter Herr Dr. Wolfgang Schäuble, in einem Interview mit dem Wochenmagazin DIE ZEIT sagten Sie im Zusammenhang mit der massenhaften Einwanderung von Fluchtmännern in unser schönes Land den bemerkenswerten Satz: „Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe.“ Wohl wahr. Ich persönlich als Migrationshintergründler habe diese Botschaft bereits vor Jahren in die Tat umgesetzt und eine Germanin besprungen, bisweilen dreimal am Tag. Das Resultat ist mein inzuchtfreier Sohn, der allerdings einige Verhaltensauffälligkeiten an den Tag legt. Er will andauernd Geld von mir und verlangt zudem, daß ich ihm extrem teure Markenklamotten, Handys, Streamingdienste usw. kaufe. Obgleich selbst ein Mischling, verhöhnt er mich obendrein mit Sprüchen wie „alter Türke“ oder „Migrantino“. Außerdem ist er stinkefaul.

(Von Akif Pirinçci, im Original hier)

Sie sehen, Herr Dr. Wolfgang Schäuble, so ohne Selektion die schwarzen und muslimischen Männer unsere jungen Frauen begatten zu lassen kann auch daneben gehen. Leider ließ ich mich in jener verhängnisvollen Nacht von meiner Geilheit überwältigen. Doch sei es drum, zumindest habe ich meinen Beitrag zur Aufweichung der europäischen Inzucht, welche dem Kontinent solche Schrecken wie Daniela Katzenberger und Anton Hofreiter oder gar Katastrophen wie die „Mutter aller Gläubigen“ beschert hat, erfüllt und die Durchrassung vorangetrieben.

Dennoch entstehen bei eben dieser Durchrassung ungeahnte Nebenwirkungen oder militärisch ausgedrückt Kollateralschäden, die man nicht unterschätzen sollte. So gibt die Weltgesundheitsorganisation folgende Daten zum durchschnittlichen IQ in diesen Ländern an, wo auch die Flucht-Männer herkommen: Kamerun 64, Chad 68, Somalia 68, Niger 69, Äthiopien 69, Botswana 70, Sudan 71, Mali 74, Ägypten 81, Algerien 83, Libyen 83, Oman 83, Syrien 83, Marokko 84, Nigeria 84, Afghanistan 84, Pakistan 84, Iran 84, Saudi Arabien 84, Yemen 85, Irak 87 usw. Ach, den bedeutenden Vergleich dazu hätte ich beinahe vergessen: Deutschland 105 (allerdings nur bei der autochthonen Bevölkerung; die Migranten, die hier geboren und aufgewachsen sind, besitzen im Durchschnitt den gleichen IQ-Wert wie ihre Landsleute in den Herkunftsländern.) Die Untersuchungsmethoden zu diesen Tabellen sind unterschiedlich, so daß die Werte von Tabelle zu Tabelle um einige Punkte voneinander nach oben oder nach unten abweichen können. Das bedeutet, in einer anderen Tabelle, als in der von mir bevorzugten, könnte für den landesüblichen IQ-Durchschnitt z. B. von Irak anstatt 87, sagen wir mal, auch 90 IQ-Punkte stehen. Die Differenz zum deutschen Durchschnitt ändert sich dadurch jedoch nicht und verhält sich ebenfalls proportional. Im letzteren Falle wäre der deutsche Durchschnitts-IQ dann 108. (Weitere Quellen: IQ and the Wealth of Nations, Lynn und Vanhanen, 2002 / Rindermann, H., 2007. The g-factor of international cognitive ability comparisons: the homogeneity of results in PISA, TIMSS, PIRLS and IQ-tests. European Journal of Personality.)

Zudem sind knapp 20 Prozent der Fluchtmänner Analphabeten und Dreiviertel von ihnen funktionale Analphabeten. Möglicherweise ist dieser Anteil noch höher. Bei den 14- bis 24jährigen Afghanen liegt er laut Weltbank sogar bei 53 Prozent. Häufig haben diese Menschen bereits ihre Muttersprache nicht richtig gelernt. Weitere 50 bis 60 Prozent besitzen maximal das Niveau eines Hauptschulabsolventen, allerdings das eines aus dem Irak oder aus Ghana. Das Studium in den Herkunftsländern entspricht niemals den deutschen Qualitätsanforderungen. Zudem beherrscht die Mehrheit nur die arabische Schrift.

Sie sehen, Herr Dr. Wolfgang Schäuble, durch die Durchrassung wird zwar die europäische Inzucht verhindert, dafür jedoch Nachwuchs mit der Intelligenz eines Pflastersteins in die Welt gesetzt. Aber hat nicht jede heroische Tat ihren Preis? Zusätzlich zu diesem Problem kommt ein weiteres hinzu. Wenn die Durchrassungsfachkräfte sich für die gute Sache aufopfern und nonstop unsere Frauen schwängern, wen schwängern dann unsere Jungs? Gut, wie man hört, ist ja heutzutage jeder europäische Mann schwul, zumindest angeschwult. Dennoch kann ich mir nicht vorstellen, daß wir den „weißen“ Triebstau mit diesem einfachen Trick lösen können. Mein Vorschlag wäre deshalb folgender: Auf jeden Fluchtmann, der eine europäische Frau besteigt, kommt per Gesetz ein europäischer Mann, der eine Fluchtfrau besamen darf. Durchrassung total sozusagen. Dann hätte auch endlich mein mißratener Sohn eine vernünftige Beschäftigung und würde mich in Ruhe lassen. In diesem Sinne …

Hochachtungsvoll!

Der kleine Akif

Mein Buch UMVOLKUNG zu diesem Thema ist unter anderem hier erhältlich:

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

147 KOMMENTARE

  1. Kopp-online bei Facebook gesperrt..Dies gibt Kopp-online auf ihrer normalen Onlineseite eben bekannt.

    Maas hat wohl wieder zugeschlagen..Dabei kann man dem Kopp-Verlag nun wirklich nichts vorwerfen,was nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt ist!

  2. #2 lisa

    Das Regime steht mit dem Rücken zur Wand. Deshalb wird das Regime den Krieg gegen das deutsche Volk jetzt weiter verschärfen. Die Zensurmaßnahmen bei Facebook werden noch die chinesischen übertreffen. Bei Facebook dürfte bald jede noch so kleine Kritik am Regime, Refugees usw. zu einer Sperre führen.

  3. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ziel ist die Durchmischung Rassen!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Der US-amerikanische Militärstratege Thomas Barnett sagt zur Globalisierung:

    “Das Endziel ist die Gleichstellung aller Länder der Erde, […] durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der Dritten Welt aufgenommen werden.

    Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm um zu begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten.”

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  4. Deutschland 105 (allerdings nur bei der autochthonen Bevölkerung; die Migranten, die hier geboren und aufgewachsen sind, besitzen im Durchschnitt den gleichen IQ-Wert wie ihre Landsleute in den Herkunftsländern.)

    Volkmar Weiss hat andere Zahlen, und das ist auch schon wieder über drei Jahre her:

    So hat in Deutschland der durchschnittliche IQ deutlich abgenommen. Lag er vor zehn Jahren noch bei 102, so beträgt er derzeit nur noch 97. Verschärft wird das durch die Enwanderung, die in erster Linie nicht etwa begabte und gut integrierbare Ostasiaten in unser Land bringt, sondern beispielsweise anatolische Türken mit einem Durchschnitts-IQ von 85.

    http://www.sezession.de/35478/die-intelligenz-und-ihre-feinde.html

  5. Man braucht diesen Ficklingen nur ins Gesicht zu schauen, um zu erkennen, welch Geistes Kind man vor sich hat. Viele von ihnen laufen ständig mit halbgeöffnetem Mund durch unser schönes Land, ein harter Indikator für strunzende Dummheit. Wenn sich da noch Notgeilheit und Lernunfähigkeit dazu gesellt, können wir in etwa ermessen, was sich da auf uns zubewegt. Diese Menschen kennen in der Regel auch nicht den Unterschied zwischen Mein und Dein. Sie nehmen sich einfach alles, was sie glauben, dass es ihnen zusteht – Sie sind schlimmer als Parasiten!

  6. Wenn es wenigstens Chinesen wären, dann würde der Intelligenzdurchschnitt nach oben gezogen. Warum stattdessen das degenerierteste Material importieren, das es gibt? Da steckt eine ganz finstere Absicht dahinter.

  7. Werter Akif, bist Du Dir so sicher, dass Merkel-,union-,spd-,linke-,fdp-,grünen-Wähler diese 105 erreichen? Man hat so seine begründeten Zweifel. Könntest Du uns eine detailliertere Statistik präsentieren?
    Danke und Alles Gute.

  8. Das Thema Inzucht in den Herkunftsländern unserer zukünftigen bestätigt sich wieder einmal in nachfolgendem Urteil, dass am 12.05.2016 am OLG Bamberg gefällt wurde. Interessant ist hierbei, dass es sich nicht nur um die Bestätigung einer Ehe mit einer Minderjährigen handelt, sondern auch, dass ein deutsches Gericht eine Heirat nach der SCHARIA in Deutschland legitimiert. Wir lesen folgendes:
    Wirksamkeit der in Syrien geschlossenen Ehe einer zum Eheschließungszeitpunkt 14-Jährigen mit einem Volljährigen
    Die Beteiligten H., geb. am 1.1.1994, und A., geb. am 1.1.2001, sind syrische Staatsangehörige. Sie sind zueinander verwandt als Cousin und Cousine und in der gleichen Stadt in Syrien aufgewachsen. Aufgrund der Kriegsereignisse in Syrien sind die beiden vorgenannten Beteiligten über die sogenannte „Balkanroute“ von Syrien aus nach Deutschland geflüchtet, wo sie am 27.8.2015 angekommen sind,
    Mit E-Mail vom 20.10.2015 hat die Deutsche Botschaft in B. dem Standesamt bei der Stadt X. u. a. mitgeteilt, dass aufgrund der dorthin versandten Unterlagen (Zivilregisterauszug bezüglich A. mit dem angegebenen Familienstand verheiratet; Bestätigung der Eheschließung seitens des syrischen Scharia-Gerichts) von einer Registrierung der Ehe beim Standesamt in Syrien und einer gerichtlichen Genehmigung der Eheschließung ausgegangen werden könne.

    Der gesamte Beschluss ist nachzulesen unter:
    http://www.gesetze-bayern.de/(X(1)S(egu5pon5e0oysla3hv3nkgbc))/Content/Document/Y-300-Z-BECKRS-B-2016-N-09621?hl=true&AspxAutoDetectCookieSupport=1

    Damit dürfte eindeutig geklärt sein, wohin die Reise in Deutschland gehen wird.

  9. Die genannten IQ-Werte kommen mir ehrlich gesagt ein bisschen niedrig vor. Vor allem der Wert von 64 für die Kameruner erscheint mir mit 64 doch sehr unglaubwürdig. Hier findet sich eine kleine Zuordnungstabelle: http://www.iq-tabelle.de/ – demnach gilt man mit einem IQ zwischen 70 und 78 als geistig zurückgeblieben.

    Mit einem liegt Pirincci sicher richtig: Wenn diese Leute nach Deutschland kommen ändert sich am IQ gar nichts, denn dieser wird (als Summe aus Vererbung und Erziehung) in der frühen Kindheit ausgeprägt. Auf jeden Fall hat dieser Princci-Aufsatz das Zeug dazu, dass ein Rassismus-Aufschrei durchs Land geht, gegen den das Affentheater wegen Gaulands Äußerung zum Thema Boateng ein laues Lüftchen war.

  10. und eine Germanin besprungen, bisweilen dreimal am Tag

    das klingt nach viel Spaß

    Er will andauernd Geld von mir und verlangt zudem, daß ich ihm extrem teure Markenklamotten, Handys, Streamingdienste usw. kaufe.

    und das nach viel Streß
    😉

    Danke Akif für die gelungene Antwort an den senile Dumpfbacke

  11. Immer wieder schön zu lesen.

    Wegen meiner Begeisterung für Akifs Texte habe ich auch meinem kleinen besten Freund den Namen „Der kleine Akif“ gegeben. Ich hoffe Akif hat nichts dagegen.

  12. Die US-Besatzungsmacht hat in den Fünfzigerjahren den späteren Kanzler und SPD- Vorsitzenden Willy Brandt im innerparteilichen Machtkampf mit hohen Zahlungen unterstützt.
    So ließen die Amerikaner 1950 dem damaligen Westberliner Bundestagsabgeordneten 200.000 Mark zukommen, was etwa einem Drittel der jährlichen SPD-Mitgliedsbeiträge in Berlin entsprach.
    Wie das Nachrichten-Magazin DER SPIEGEL berichtet, sei später noch mehr Geld geflossen.
    Das geht aus Archivunterlagen hervor.
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/75804-bestechung-willy-brandt-erhielt-geheime-zahlungen-von-usa

    Und was bekommt die Vaterlandsverräterin Fatima merkel von der heutigen US-Besatzungsmacht ???

  13. Der Schäuble rechnet doch ganz anders. Für den wird beim IQ nach einer Durchmischung nicht der Querschnitt gebildet, der addiert die beiden Werte ganz einfach und hofft dadurch den Supermenschen zu erschaffen. IQ60 aus dem Busch + IQ108 aus Deutschland macht dann eben IQ168 für den Mischling.
    Genau so einfach wie mit den Finanzen, womit er sich ja super auskennt. Da gilt nämlich bei ihm, 100 Euro haben und 100 Euro nicht haben, sind zusammen schon 200 Euro. So ist unser Taschenrechner auf Rädern eben.

  14. Schäuble hat immer gelogen und betrogen. Nun wird er wohl allmählich prä-dement.

    Es gibt zwar sog. instabile Populationen, aber nicht in der Größenordnung von Millionen Individuen, geschweigen denn zig Millionen (BRD), oder 100derten Millionen (Europa).

    Das ist lächerlich, albern, dumm, peinlich.

    Es gibt, wie angedeutet, Inzucht unter Muslimen in der ganzen Welt und daraus resultierend viele Krankheiten, die gehäuft, oder extrem viel gehäufter bei Muslimen auftreten, wie etwa Schizophrenie.

    Es gibt auch einige jüdische Krankheiten, gegen die ein bestimmter Rabbi in den 80er Jahren mit einer Krankenkartei bei Heiratswilligen seiner Gemeinde mit Erfolg vorging.

    Auch beim Hochadel heiratet man nicht mehr unter sich, weil auch dort der Verwandtschaftsgrad zu hoch geworden war.

    Frage? Gibt es Probleme bei Isländern (280.000Personen)? Nein!

    Frage? Gibt es unter autochtonen Schweden mehr Krankheiten als unter den heterogenen Norwegern (spanische Armada) bei ca. gleicher Populationsgröße? Nein!

    In keinem Land der Erde ist übrigens ein derart hoher Anteil der Bevölkerung schizophren wie in Somalia

    Sehr zu empfehlen:

    https://de.europenews.dk/-Muslimische-Inzucht-Auswirkungen-auf-Intelligenz-geistige-und-koerperliche-Gesundheit-sowie-Gesellschaft-79903.html

  15. Der sinkende IQ wäre kein Kollateralschaden, sondern ist integraler Bestandteil der NWO-Gesellschaftsmodellierer:

    „Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde…durch Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa. Dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Mio Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug, um zu arbeiten.“ (Thomas Barnett)

  16. Die Aussage Schäubles, dass wir ohne Migration „in Inzucht degenerieren würden“, war ja völlig unterirdisch, gar widerwärtig. Aber was kam von der Presse dazu? Richtig, gar nichts, nur lautes Schweigen. Es hätte aber einen Aufschrei geben müssen, der Schäubles nebst der ganzen Regierung hinweggefegt hätte. Aber man stelle sich jetzt mal vor, was pasiert wäre, wenn ein AfD’ler vergleichbare Worte (z.B. „mit Migration würden wir in Inzucht degenerieren“) gesagt hätte…

  17. „Jäger 90“ (SPD)

    … die personifizierte UNFÄHIGKEIT!

    So sieht es aus wenn man einen Job bekommt, nur weil man das rote Parteibuch hat und sonst keine Ahnung hat!

    R. Jäger (SPD) ist eine Schande für die

    Polizei und alle Sicherheitskräfte!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Innenminister Jäger kämpft um seine Macht

    Ob Köln-Übergriffe, Terrorbekämpfung oder Loveparade-Katastrophe: NRW-Innenminister Ralf Jäger ist hoch umstritten, will aber nicht von seinem Amt lassen.

    Sein Ruf bei der Polizei: miserabel.

    (Verständlich!)

    Eigentlich ist eine Festnahme ein Erfolg. Doch in diesem Fall bedeutet sie für Ralf Jäger (SPD) auch eine Niederlage. Nordrhein-Westfalens Innenminister verkündet am vergangenen Mittwoch, dass ein fünfter Tatverdächtiger nach dem Anschlag auf einen Sikh-Tempel in Essen verhaftet worden sei. Zugleich muss er offenlegen, dass der 17-Jährige bereits seit 2014 an einem Präventionsprojekt gegen gewaltbereiten Salafismus teilgenommen hatte.

    Sein Ansehen hat auch unter den etwa 40.000 Polizisten im Land schwer gelitten.

    „Der NRW-Innenminister ist schwer angeschlagen. Die Kriminalitätsrate im Land ist alarmierend.

    Seit den Übergriffen in der Silvesternacht hat sich die Unsicherheit bei den Menschen zusätzlich verstärkt“, sagt der NRW-Landeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Erich Rettinghaus, zur „Welt“.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article156104978/Innenminister-Jaeger-kaempft-um-seine-Macht.html

  18. Die Feinde des Volkes.
    Die Lügenpresse !
    Da hat wohl der Kurier eine kleine …ähm… Förderungszuwendung von den linken Faschisten erhalten.

    KURIER bringt Hassposting auf Facebook zur Anzeige

    Social-Media-Managerin
    Julia Kantner
    und den KURIER-Leserbeauftragten
    Christian Bartos
    setzen solche Artikel stets in Alarmbereitschaft.
    Es ist das erste Mal, dass der KURIER ein Facebook-Posting anzeigt;
    in Einzelfällen wurden bereits zuvor Kommentare auf kurier.at und Leserbriefe mit verhetzenden Inhalten angezeigt.
    http://kurier.at/atmedia/kurier-bringt-hassposting-auf-facebook-zur-anzeige/203.687.960

  19. #15 KDL

    Intelligenztests sind ja auch anstrengend. Es ist nicht jedes Menschen Sache sich zu bemühen und das könnte natürlich eine Erklärung sein.

    Allerdings: Seriöse Intelligenztests werden eigentlich erst schwierig, wenn man an sein Limit kommt. Also viel höher wird dann der IQ trotz großer Anstrengung lt. Test nicht ausfallen.

  20. Weshalb ähnelt Schäuble eigentlich Gollum aus Herr der Ringe?

    Ach ja, ne, zieh meine Frage zurück.

  21. Ich überlege, ob ich dem Körperteil auf meiner Rückseite etwa in knapp halber Höhe den Namen „Schäuble“, „Stegner“ oder „Strobl“ gebe.

  22. OT:

    Man glaubt es kaum:
    Grüne scheitern erneut mit Gesetz zur Ehe für Alle.
    Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte bestätigt einstimmig: „Ehe ist die Verbindung zwischen Mann und Frau“.

    Das in einem links-grün-verseuchten Europa noch solche Urteile gefällt werden, lässt hoffen.

    https://mumdadandkids.wordpress.com/2016/06/10/europ-gerichtshof-fuer-menschenrechte-bestaetigt-einstimmig-ehe-ist-die-verbindung-von-mann-und-frau/

  23. Die jüngste, im Kern übrigens rassistische und darüber hinaus gehässige Einlassung des sauberen „Eurokraten“ Schäuble über eine vorgebliche „deutsche Inzucht“ lassen nicht gerade auf eine überbordende Intelligenz schließen. In der Netzpräsenz Sciencefiles.org habe ich dazu einen recht bemerkenswerten Artikel vorgefunden:

    Ist Wolfgang Schäuble das Ergebnis von Inzucht?

    Wolfgang Schäuble macht international gerade die Runde mit einer, wie soll man sagen, vielleicht: mit einer interessanten These.

    (…)

    „Schäuble erteilt den Vorstellungen eine Absage, Europa solle sich gegenüber Einwanderung abschotten: „Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe. …“

    Damit stellt die interessante Frage, ab wie vielen Einwohnern einem Land wie z.B. Deutschland Inzucht droht. Vor der Zuwanderung von 1 Million Flüchtlingen war Deutschland ein Land, in dem rund 80 Millionen Einwohner lebten.

    Auch ein Ergebnis von Inzucht?

    Wolfgang Schäuble ist im Jahre 1942 geboren und somit einerseits in einer Zeit, in der sich Deutschland mit allen Mittel gegen den Zuzug von Fremden gewehrt hat, richtig militant gewehrt hat, und zu einer Zeit, zu der Deutschland alle möglichen Methoden angewendet hat, um den eigenen Genpool zu reduzieren. Entsprechend lebten 1942 zum Zeitpunkt von Schäubles Geburt rund 135 Einwohner pro Quadratkilometer der Fläche, die das Deutsche Reich zu diesem Zeitpunkt angenommen hatte (rund 700.000 km2).

    Derzeit drängen sich in Deutschland 229 Einwohner auf einem Quadratkilometer und somit 70% mehr als 1942, so dass man feststellen kann, dass heute, im Vergleich zu 1942 eine höhere Bevölkerungsdichte herrscht. Hohe Bevölkerungsdichte ist gut gegen Inzucht, wenn man Wolfgang Schäuble soweit folgt. Deshalb ist Einwanderung notwendig, um zu einem Zeitpunkt, zu dem 229 Einwohner sich auf einem Quadratkilometer klumpen, die negativen Folgen von Inzucht zu vermeiden, die sich dann einstellen, wenn weniger, deutlich weniger (?) Menschen pro Quadratkilometer das Land der Deutschen bevölkern.

    Als Wolfgang Schäuble geboren wurde, war Deutschland nicht ansatzweise so dicht besiedelt, wie dies heute der Fall ist: 135 Einwohner teilten sich einen Quadratkilometer. Der Zweite Weltkrieg war dabei, den Genpool der erwachsenen, vor allem der erwachsenen männlichen Bevölkerung zu reduzieren, so dass man sich angesichts der Schäubleschen These fragen muss, welche Konsequenzen sich daraus für ihn selbst ergeben.

    Ob Herr Schäuble eine Frucht von Inzucht ist, vermag ich letztlich nicht zu beurteilen. Daß der Mann im Rollstuhl ein Kind eines abgrundtiefen Hasses gegen das eigene Volk ist, das allerdings ist ein Urteil, das ich mir aufgrund vieler seiner Einlassungen obiger Qualität, die alle höchst zweifelhaft sind und zumindest auf einen schlechten Charakter schließen lassen, lange schon gebildet habe.

  24. Die Deutschen rüsten auf. Nicht weil sie es wollen, sondern müssen! Man muß wieder damit rechnen: „Auge um Auge, Zahn um Zahn“. Mit intellektuellem Gequassel kommt man nicht mehr weit. Am eigenen Grab -weil totgeprügelt- schon gar nicht mehr. Die Zeiten haben sich gedreht.
    zu Schäuble: Die Presse rührt sich nicht. Welch ein Pack ist das! Allmählich muß man CDU Wähler gleich stellen mit dem Niveau von Merkel-Schäuble.

  25. Pirinçci: Degenerieren bis der Irrenarzt kommt

    naja , das kann jeder sehen wie er will , ich meine was bei einzelnen so degeneriert ist , oder wird :

    Der türkische Präsident Tayyip Erdogan, der sich zur Trauerfeier für die Boxlegende Muhammad Ali in Louisville aufgehalten hatte, ist wegen Auseinandersetzungen mit den Veranstaltern der Zeremonie vorfristig aus den USA zurückgekehrt, schreibt „Hürriyet“.

    Nach Angaben der Zeitung wurde dem türkischen Präsidenten nicht erlaubt, den Sarg mit einem Schleier mit Abbildung des muslimischen Heiligtums Kaaba zu bedecken. Auch die Bitte des Chefs der Verwaltung für Religionsangelegenheiten der Türkei, Mehmet Görmez, während der Zeremonie aus dem Koran vorzulesen, wurde abgeschlagen. Nach inoffiziellen Informationen ist es während des Aufenthalts Erdogans in Louisville zu einem Zusammenstoß zwischen seinen Leibwächtern und US-Geheimagenten gekommen.

    http://de.sputniknews.com/panorama/20160610/310541280/konflikt-muhammad-ali-beerdigung-besuch.html

  26. Damit das nicht untergeht, sollte man vielleicht mal gesondert in einem Artikel bei pi darauf hinweisen, dass es jetzt wohl offiziell ist mit der Islamisierung.Im FOCUS wird (zwar weit unten im Text versteckt)in einem Artikel offiziell zugegeben wird, dass Deutschland sich islamisiert:

    „Deutschland islamisiert sich

    Ja, Deutschland islamisiert sich im Zuge der neuen Migrationswellen, das mag man bedauern oder begrüßen; bestreiten lässt es sich nicht.“ Link: http://www.focus.de/politik/deutschland/kisslers-konter/nein-zu-sprechverboten-islamkritik-ist-kein-rassismus_id_5613469.html

  27. Haha freut mich!Weg mit denen!

    Politiker sollen ins Gefängnis
    Türkei will Bundestagabgeordnete verklagen

    Bei den elf Abgeordneten handelt es sich unter anderem um Grünen-Chef Cem Özdemir, die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Aydan Özuguz (SPD), ferner Mahmut Özdemir (SPD), Metin Hakverdi (SPD), Cansel Kiziltepe (SPD), Gülistan Yüksel (SPD), Ekin Deligöz (Grüne), Özcan Mutlu (Grüne), Sevim Dagdelen (Linke) Azizie Tank (Linke) und Cemile Giousouf (CDU).

    http://www.n-tv.de/politik/Tuerkei-will-Bundestagabgeordnete-verklagen-article17889876.html

  28. Unhaltbares Asylsystem

    Abgesehen davon wird ein nach anthropologischen Urteilen schon seit Jahrhunderten überbevölkertes Europa eine kulturell motivierte Bevölkerungsexplosion nicht absorbieren können, die von Konfliktforschern wie Gunnar Heinsohn längst als hauptsächliche Konfliktursache ausgemacht werden konnte und wofür es eine Eigenverantwortung der betreffenden Kulturen selbst braucht. Auch dem islamistischen Treiben würde durch das nachhaltige Evakuieren ganzer Völkerschaften nur Vorschub geleistet werden.

    http://diepresse.com/home/meinung/gastkommentar/5007278/Unhaltbares-Asylsystem

  29. Schäuble papageit nur das nach, was Nicolas Sarkozy in seiner Zeit als Französischer Staatspräsident von sich gab:

    „Was ist also das Ziel? Das Ziel ist die Rassenvermischung! Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts.
    Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung! Es ist zwingend! Wir können nicht anders, wir riskieren sonst Konfrontationen mit sehr großen Problemen, deswegen müssen wir uns wandeln und werden uns wandeln. Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern
    Unternehmen, Regierung, Bildung, politische Parteien, und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten. Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden!“

    http://i.imgur.com/G9X2J9o.jpg

  30. #29 Tom62

    Anscheinend werden in hohen Ämtern nur noch BRD-Bürger geduldet, die das deutsche Volk hassen wie die Pest. Anders ist doch diese Politik, die zwangsläufig langfristig zur Auslöschung des deutschen Volkes führen wird nicht mehr zu erklären.

  31. Die USA laden Erdogan aus. Er darf also nicht rein in das Land. Wer in die USA will muß schon ein Mindestmaß an Geist mit sich bringen. Welch ein Unterschied zu Deutschland. Die Amerikaner lieben letzten Endes ihr Land. Merkel und Schäuble und Konsorten liegt nichts an diesem Land. Ihr Verhalten zeigt das eindeutig.

  32. An alle Flüchtlingshelfer in Deutschland ! Verbreiten!

    Habt ihr eurem Volk auch so geholfen wie jetzt den Flüchtlingen? Habt ihr für deutsche arme Kinder Spendenaktionen ins Leben gerufen Habt ihr eure Arbeitszeit kostenlos für deutsche arme Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung gestellt? Habt ihr eure Wohnräume für arme Deutsche zur Verfügung gestellt? Seid ihr auch die “liebe Oma” für deutsche Kinder?

    https://asylterror.com/2016/06/06/an-alle-fluechtlingshelfer-in-deutschland-verbreiten/

  33. #21 dies irae (10. Jun 2016 17:15)
    zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug, um zu arbeiten.“ (Thomas Barnett)
    Wenn dieser gefährliche Eugeniker, dieses Schwe%$$/UZ$ langsam am Krebs verfault würde ich mich freuen, das würde ich dem vom Herzen gönnen, diesem Mörder!

  34. Die Forschungsgruppe zu Propaganda in Schweizer Medien veröffentlichte kürzlich eine umfassende Studie mit dem Titel «Der Propaganda-Multiplikator». Darin wird vor allem die Rolle von global agierenden Nachrichtenagenturen in Hinblick auf ihre Berichterstattung untersucht. Als Beispiel wurde etwa die Syrien-Berichterstattung in Deutschland, Österreich und der Schweiz herangezogen.

    Fazit: Der größte Teil der internationalen Nachrichten in all unseren Medien stammt von nur drei globalen Nachrichtenagenturen, die praktisch alle Nachrichtentexte bestimmen. Nachrichtenagenturen schlichtweg als verlängerter Arm von Geheimdiensten, die Macht- und Finanzinteressen bedienen – nach dem Prinzip „Wessen Brot ich esse – dessen Lied ich singe“.

    https://swisspropaganda.wordpress.com/der-propaganda-multiplikator/

    http://de.news-front.info/2016/06/10/medien-studie-belegt-berichterstattung-in-der-hand-dreier-globaler-nachrichtenagenturen/

  35. Eins ist sicher, wenn die Deutschen weg sind, dann gute Nacht liebe zukünftige BRD-Gesellschaft. Das wird ein ganz schön bescheidenes Leben in Europa ohne uns Deutsche. Russland wird dann sicher kein Gas mehr liefern, weil die BRD-Gesellschaft das heutige Niveau in 50+XX Jahren gar nicht mehr finanzieren kann, vielleicht aber auch schon eher. Die Exportindustrie ist dann nämlich längst nach Ost-Asien abgewandert oder dorthin verkauft. Dann beginnt das große dahinsiechen im Winter, denn die paar Wälder sind schnell verheizt. Und die Infrastruktur, Gesundheitswesen usw. sind dann längst verrottet.

  36. Ach Akif, das wird nix.

    Der berüchtigte Rollator – das lockere Schräuble – hat sich selbst als Immun erklärt, deswegen wird er nicht so dumm sein, wie der „aber ich liebe euch doch alle“ – Vorgänger, sondern sobald es an das Hängen für seinen Verrat geht, ein Dokument mit Spuckplombe und eigener Unterschrift zücken, das das „das Volk hat kein Brot mehr, sollen sie doch Kuchen essen“ ins Gegenteil umkehrt und die drahulanischen Taler urplötzlich aus dem Nichts regnen, statt das die Erfindung des Dr. Guilottine flächendeckend zum Einsatz kommt.

  37. #13 Fred1999 (10. Jun 2016 17:04)

    Werter Akif, bist Du Dir so sicher, dass Merkel-,union-,spd-,linke-,fdp-,grünen-Wähler diese 105 erreichen? Man hat so seine begründeten Zweifel
    ——————————
    Dieser IQ von 105 stellt ja nur den deutschen Durchschnitt dar.
    Natürlich liegt der bei Wählern der Grünen etc. eher im zweistelligen unteren Bereich.
    Dafür ist er halt bei anderen wieder höher.

  38. #12 TomcatK (10. Jun 2016 17:04)

    Als Alternative zum Fratzenbuch empfehle ich:

    https://vk.com/

    Dort findet keine Zensur statt 🙂
    ————————-
    So ist es. Der Server liegt etwas weiter weg, außerhalb der Einflussgrenze vom Maasmännchen 😉

  39. Washington Post: Islam is Europe’s ‘new fascism,’ and other things European politicians say about Muslims

    Where: Germany.

    Who: Alexander Gauland, deputy chairman of the Alternative for Germany party.

    What he said: “Islam is not a religion like Catholic or Protestant Christianity, but a faith linked intellectually with a takeover of the state. Therefore, the Islamization of Germany is a danger.”

    https://www.washingtonpost.com/news/worldviews/wp/2016/06/07/ten-things-outspoken-european-politicians-are-saying-about-islam/#

  40. #5 Biloxi (10. Jun 2016 16:57)
    So hat in Deutschland der durchschnittliche IQ deutlich abgenommen. Lag er vor zehn Jahren noch bei 102, so beträgt er derzeit nur noch 97.

    Naja, damit kann man eigentlich nicht sehr viel aussagen. Der IQ liegt im Durchschnitt bei 100 und die 1. Standardabweichung ist 15, d.h. dass 2/3 aller Untersuchten einen IQ zwischen 85 und 115 haben.

    Um eine bessere Aussage zu treffen, müsste man eine erneute Varianzanalyse mit aktuellen Daten durchführen und schauen, in wieweit sich die Streueung der Ergebnisse verändert hat.

  41. übrigens: Herr Sozialisten-Heiliger Brandt war ein gekaufter CIA-Spion , wen wundert es? —

    Bestimmt hat er aber das viele Geld brav versteuert und für arme Waisenkinder gespendet. —

    Nur Böswillige werden behaupten , er hätte den Judaslohn für seine Weiber und Schnaps oder zur Bestechung seiner Genossen verwendet. —

  42. Hallo Akif , zur Umvolkung meine ich das gab es doch schon mal im dritten Reich.
    Wollte die Herren Rasse damals nicht auch eine Arische Rasse erschaffen . Was heut geschieht ist nur der Umkehrschluss . Dann mußten damals Juden einen Stern tragen .Wie will unsere Elite denn heute die einzelnen Volksgruppen auseinander halten . Naja Schwule erkennt der Geübte vielleicht noch , aber dann ? Die Hautfarbe ist ja auch ok. , dann fangen aber die Probleme an mit der zukünftigen Gesellschaft .
    Schafft der Staat dann Gesetze , wer mit wem und wie viel ? Ich bin der Meinung das der Herr Schäuble , denn den Dr. möchte ich für diesen Mann nicht mehr benutzen , sich der Tragweite dieser hoch rassistischen Äußerung nicht Bewusst ist !

  43. Nun ich denke, dass Schäuble et al zum endgültigen Endsieg blasen. Anders sind die Absurditäten nicht mehr erklärbar. Ich weiß nicht, ob der Ausgang offen ist?

  44. #13 Fred1999 (10. Jun 2016 17:04)

    Werter Akif, bist Du Dir so sicher, dass Merkel-,union-,spd-,linke-,fdp-,grünen-Wähler diese 105 erreichen? Man hat so seine begründeten Zweifel. Könntest Du uns eine detailliertere Statistik präsentieren?
    Danke und Alles Gute.

    Diese Wähler repräsentieren den ganz linken Teil der Glockenkurve. 🙂

  45. #5 Drohnenpilot (10. Jun 2016 16:56)

    „Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm um zu begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten.”
    ………………………………………………
    Man kann auch dumm genug sein, um noch zu arbeiten …

  46. #58 BenniS

    Ja, es sieht nach einem eiskalt geplanten und durchgeführten Verbrechen gegen die Menschlichkeit aus.

    Aber immer schon behaupten, „Nie wieder“. Es ist nur noch pure Heuchelei, wenn BRD-Eliten dies jedes Jahr aus neue schwören.

  47. #13 Fred1999 (10. Jun 2016 17:04)

    „Werter Akif, bist Du Dir so sicher, dass Merkel-,union-,spd-,linke-,fdp-,grünen-Wähler diese 105 erreichen? Man hat so seine begründeten Zweifel.“
    ——————————————————

    Wer noch einen unverbrauchten Account hat, der könnte doch in irgendeinem Forum von denen mal vorschlagen, dass bei der Bundestagswahl die Wahlkabinen abgeschafft werden sollten. Und das dann irgendwie begründen mit Kampf gegen rechts, außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Mittel, wider den Mief und das feige Spießertum und so weiter. Und dann bitte die Reaktionen dokumentieren.

  48. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Schäuble redet von Inzucht..

    Da sollte er mal ganz schnell den Mund halten..

    Ob er wohl doch von

    Gollum – Herr der Ringe –

    abstammt..?

    Da gibt es gewaltige Ähnlichkeit!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  49. #74 Konzern

    Die Zukunft kann nur noch folgendermaßen aussehen, entweder die 6 Blockparteien landen sehr bald auf dem Müllhaufen der Geschichte, oder das deutsche Volk geht unter und verschwindet aus der Geschichte.

    Beide können in Deutschland nicht mehr nebeneinander weiterexistieren, dieser Zug ist seit 2015 endgültig und unwiderruflich ist abgefahren.

  50. #23 Islam-Ist-Terror; Damit beleidigst du jeden Rechner, der jemals erfunden wurde. Schäuble ist ja offenbar zu dämlich zu erkennen, dass 27.000 * ne Mio, 27 Mrd ausmacht. Der kommt da auf irgendwas zwischen 5 und 10Mrd.
    Sowas kapiert eigentlich jeder, der auch nur ne Baumschulausbildung hat, nicht jedoch derjenige, der als Minister die uns abgepressten Steuern verwaltet.

    #27 My comment is awaiting moderation; Genial würde ich eher durch grob ersetzen, aber er trifft halt damit ins (Pseudo-)Schwarze.

    #30 aba; Wo das ein sogenanntes Hassposting sein soll, erschliesst sich mir nicht. Grob und zutreffend halt. Ich kenn einen Rumänen, der musste sich seinen Schwimmkurs auch selber bezahlen.

  51. BM Schäuble ist ein verbitterter, alter Mann. Die Körpersprache und seine Mimik entlarven ihn als einen bösartigen Menschen. Das ist beim Gros seiner CDU/CSU Kollegen/innen aber auch nicht viel anders.

  52. Ich habe in meinem Leben noch nie so einen Scheiß gelesen wie sie Herr Schäuble gesagt haben. Sie müssen ja sowas von krank in ihrem Hirn sein, das eine sofortige Untersuchung stattfinden muss.

  53. #80 Anita Steiner (10. Jun 2016 18:22)
    #64 gonger
    Wer sich bei dieser amerikanischen Datensammlermafia (Facebook) anmeldet oder eine Seite hat, ist selbst Schuld.
    ————————————————–
    Niemals hatte ich Interesse an dieser Datenmafia. Sie war mir von Anfang an mehr als suspekt!

  54. #78 uli12us
    #30 aba

    Ich würde aus dem Lebensretter-Verein austreten. Es sollten eh alle Österreicher und Deutschen aus allen diesen Vereinen austreten, die es den Blockparteien erlauben kostenlos das Land am Laufen zu halten. Aber bei uns sind ja alle noch so blöde und riskieren ihre Leben und ihre Gesundheit für lau. Und sobald was passiert bekommt ihr vom Staat einen Tritt in den Arsch.

    Aber solange Deutsche wie Österreichern bei so einem Schwachsinn auch noch freiwillig und ohne Bezahlung mitmachen, also mithelfen ihre Zukunft und die ihrer Kinder und Enkel zu vernichten, solange ist mit keiner Gegenwehr zu rechnen. Wenn ich nur an die vielen Photos denke wo THWler ohne Bezahlung sich abschleppen, und die jungen kräftigen Gäste lassen sich die Sonne auf der Parkbank auf den Pelz brennen, köstlich die Dummheit der Deutschen.

  55. #93 Konzern

    Man kann ja auch bei dem Hass, den die BlockparteipolitikerInnen gegenüber Deutschen hegen und verbreiten zu gar keiner anderen Schlussfolgerung kommen.

  56. Diese schw./links/grünen EU-Dreckspolitiker holen die Terror-Moslems, Vergewaltiger und Mörder in unsere Länder und wir die Bevölkerung werden wehrlos gehalten.

    Aber eines Tages werden sich die freien Völker Europas erheben und diese totalitäre EU-Diktatur hin fortfegen.

    Dann Gnade euch Gott ihr Brüsseler EU-Diktatoren.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Reaktion auf Terroranschläge: 

    EU will Waffenrecht verschärfen

    Strengere Kontrolle, mehr Auflagen für Waffenbesitzer – die EU-Länder wollen das europäische Waffenrecht reformieren. Heute soll in Luxemburg eine Grundsatzeinigung erreicht werden. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/reaktion-auf-terroranschlaege-eu-will-waffenrecht-verschaerfen/13716370.html

  57. Übrigens: das Foto von Schäuble ist genial! Der irre Blick, hervorragend getroffen. Irgendwer hat ihn letztens mit Gollum verglichen.
    Treffend! Gollum war auch steinalt, konnte nicht von seinem Schatz loslassen und brabbelte wirr vor sich hin… Immerhin war Gollum am Ende wenigstens eine wichtige Rolle zugefallen. Es hatte sich gelohnt, dass er da war…

  58. #2 lisa (10. Jun 2016 16:45)

    Das „Freiheitsverständnis“ des Maaßreglers ist eher auf linksgrünem Gesinnungsterror beschränkt.
    Der hält sich auch für so einen Diktator.

  59. Hallo Akif, kann ich bestätigen, meine Kinder mit nur-deutscher Frau sind genau degeneriert: patzig, händisüchtig, quengeln pubertär nach Kohle. Danke an Schäuble für den Tipp mit dem Potential türkischer Frauen. Ich muss jetzt los: Fickt mehr Türkinnen! Gilt natürlich nicht für dich Akif.

  60. Schäuble setzt als Dressurelitärer das um, das seine Marionettenspieler der Hochfinanz vorgeben. Die Implantierung einer negroiden Mischmrasse in Europa, frei nach Thomas Barnett: Mit einem IQ von 90. Intelligent genug, um zu malochen, zu dumm um aufzubegehren. Brave New Orld (Order)!

    Oder wie dieser Herr zu sagen pflegte:

  61. #88 Allahu Kackbar (10. Jun 2016 18:21)

    OT – Die Entwaffnung friedlicher Bürger durch die EUdSSR:
    http://www.rp-online.de/politik/eu/waffenrecht-eu-bringt-verschaerfung-der-gesetze-auf-den-weg-aid-1.6038438

    Macht doch auch Sinn – jeder normale Attentäter und Islamterrorist geht doch in den Waffenladen und bestellt was man so benötigt – 50KG C4, 20 AK_47, 10.000 Schuss, Handgranaten und ein bischen Handfeuwerwaffen.

    Kann man dann verhindern – EU-Logik.

    Im Ernst: Die haben Angst – vor uns Volk und Pack.
    Das ist ALLES !

  62. „pirincci-degenerieren-bis-der-irrenarzt-kommt“

    Werter Herr Pirincci,

    Wenden sie sich doch bitte mit dieser Erkenntnis an ihr eigenes Volk.

    Deutschland ist deutsch und ein ausländischer Schriftsteller bleibt ein Bittsteller ohne Scham und Anstand, der sich, wenn die Geldbörse drückt, einem Judaslohn hingibt.

    Widerlich!

  63. „Durchrassung total sozusagen. Dann hätte auch endlich mein mißratener Sohn eine vernünftige Beschäftigung und würde mich in Ruhe lassen. In diesem Sinne …

    Hochachtungsvoll!

    Der kleine Akif“

    ++++++++++++++++++++++++++

    LIEBER AKIF!

    http://www.future-image.de/watermark.php?i=647099
    Germanische Riesen machen sich am liebsten mit willigen ostasiatischen Kindfrauen lächerlich. Ob die latent pädophil sind?

    merkur.de/bilder/2012/06/01/2341161/678861083-buergermeister-christoph-goebel-traumhochzeit-ochmaa-mongolei-ODMG.jpg
    Landrat, Rechtsanwalt Göbel u. Gattin Ochmaa Dinikor aus Ulaanbaatar, Hauptst. der Mongolei; zwei Söhne* hat die Venusfalle ihm geboren, bei der Hochzeit war sie schon hochschwanger.
    http://www.wochenanzeiger.de/images/redaktion/grosseversion/162213.jpg

    MÉNAGE À TROIS?

    Das Paar lebt heute mit den gemeinsamen *Söhnen Leonard und Konstantin und der Nichte Anujin in Gräfelfing.
    goebel-christoph.de/persoenlich.html

    BEI DER HOCHZEIT GAB ES ALLERHAND SCHAMANEN-ZAUBER u. auch zur Namensgebung des Erstgeborenen wurde der mongolische Ahnenkult bemüht.

    *Der Stammhalter: „Leonard Christoph Schimuchen Göbel

    Sein Urahn war ein mongolischer Fürst, der unter Dschingis Khan ein Amt vergleichbar dem Justizminister inne hatte.“
    merkur.de/lokales/wuermtal/graefelfing/buergermeister-geniesst-vaterfreuden-2438949.html

    Landrat Christoph Göbel(mit deutshcen, brit. holländ. u. schweizer Stammbaum) setzt sich sehr für „Flüchtlinge“ ein, natürlich auf Michels Kosten:

    17.12.2015
    „“Rund 400 interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der gemeinsamen Einladung von Landratsamt und Gemeinde, sich vor Ort ein Bild von den neuen Gebäuden an der Großhaderner Straße zu machen. Zwei der Häuser, die schon nahezu bezugsfertig sind, standen exemplarisch zur Besichtigung zur Verfügung. Landrat Christoph Göbel und Bürgermeisterin Uta Wüst begrüßten die Besucher und gaben weitere Informationen zu dem Vorzeige- und Pilotprojekt in Gräfelfing. Die moderne, modulare Wohnanlage ist eine der ersten dieser Art mit schlüsselfertiger Anlieferung, die im Landkreis von dem Projektentwickler ehret + klein umgesetzt und eröffnet wird.

    „Hier ist ein richtiges kleines Dorf entstanden“, begann Landrat Christoph Göbel seine Begrüßung der zahlreichen Interessierten. „Uns gefällt besonders die Gruppierung der Häuser um einen zentralen Platz, die das künftige Miteinander betont.“ Die Anordnung der Wohnmodule erinnert tatsächlich an ein Dorf – eine Gestaltung, die sich die Gemeinde auch ausdrücklich gewünscht hatte, wie die Erste Bürgermeisterin Uta Wüst in ihrer Begrüßung betont. „Nach den Interimslösungen in den KHG- und TSV-Turnhallen werden die Flüchtlinge nun ein erstes Zuhause bekommen, in dem sie ein wenig zur Ruhe kommen können. Auch dieses ist zwar nur für eine Übergangszeit gedacht bis die Entscheidung über den Aufenthaltsstatus gefällt ist. Aber die neuen Häuser vermitteln zumindest ein Gefühl von Sicherheit und erstem Ankommen.“

    „Mit dem Bau der Unterkunft in Gräfelfing verfolgt der Landkreis München einen völlig neuen Ansatz bei der Flüchtlingsunterbringung“, so Christoph Göbel. „Statt in Traglufthallen oder Containern werden die Menschen in soliden, ansehnlichen Häusern leben – ohne Luxus, aber sicher und geschützt.“

    In jedem Haus befinden sich vier Wohneinheiten, aufgeteilt auf zwei Stockwerke, in denen jeweils acht Personen Platz finden. Je vier Personen – zumeist Familien mit Kindern – teilen sich einen Schlafraum und ein Bad. Eine gemeinsame Wohnküche mit Waschmaschine steht jeweils acht Personen zur Verfügung. Auf diese Weise werden hier künftig 208 Personen zusammen leben. „Einfach und schlicht, aber trotzdem lebenswert“, fasst Uta Wüst den Eindruck zusammen, den auch viele Besucher bei der Besichtigung gewinnen.

    In einem der Häuser werden auch Büroräume für Sozialbetreuung und Sicherheitsdienst untergebracht sein. Es steht den Flüchtlingen auch ein Ansprechpartner der Gemeinde dauerhaft zur Verfügung. Wolfgang Becker ist der neue Sozialbetreuer. Darüber hinaus gibt es einen Raum für Besprechungen und Schulungen…““
    Bebildert:
    graefelfing.de/aktuelle-nachrichten/news-artikel/article/grosses-interesse-an-der-besichtigung-der-neuen-fluechtlingsunterkunft-in-graefelfing.html

  64. #81 Religion_ist_ein_Gendefekt (10. Jun 2016 18:09)
    _____________________________________________

    Wo ist das Problem, bitte erkläre es mir !

  65. #104 Marie-Berngardine

    da hätten sich einige
    Sozialhilfe-Familien
    über eine solche Fürsorge
    in den letzten Jahrzehnten
    gefreut.

    wir Wähler waren
    richtige Arschlöcher.

  66. @ #13 Fred1999 (10. Jun 2016 17:04)

    Deren IQ dürfte sogar höher, als der Durchschnitt sein. Sie benutzen ihre Gehirngrütze eben um Deutschland bzw. Europa ins Verderben zu stürtzen. Dazu braucht man auch Hirn. Sie müssen sich ständig überlegen, wie sie tricksen, das Volk einseifen, ihre Konkurrenten ausschalten können usw. Da wird schon sehr viel Intelligenz gebunden…

  67. Soll Schäuble doch seine eigene Familie von Negern und Steinzeitmoslems f*cken lassen, wenn er meint Deutsche unter Deutschen führen zu Inzest.

    Schäuble scheint genau so krank, verbittert und selbstzerstörerisch zu sein, langsam glaube ich die gesamte CDU Führung ist von diesem charakterlichen Typus befallen.

  68. … ha, ha ha… !!!
    sehr gut mit mit Fakten den „Inzuchtpabst“ zum Deppen gemacht!!

  69. #109 lorbas (10. Jun 2016 19:30)
    stürzen ohne t
    Wie? Was? Ohne t?
    ———————————————
    Don’t drink and walk, have a t.

  70. Danke Akif, aber irgendwann sind auch die Humor- und Sarkasmus-Tanks aufgebraucht. Ich frage mich ernsthaft, wie man diese bekloppte Republik noch aushalten soll. Wir entfernen uns mit Überschallgeschwindigkeit von der Demokratie, in gleicher Geschwindigkeit von der Vernunft und so gut wie keiner tut was dagegen.

    Warum das so ist, das beantwortet eine einzige Tagesschau: Dauerberieselung, verlogene Berichterstattung, Verniedlichung bis hin zu richtigen Lügen.

    Sich auf demokratischem Wege zu wehren ist unmöglich, weil GEZ muss gezahlt werden, Wahlen sind nur alle 4 bis 5 Jahre und was man inhaltlich gewählt hat, das wird noch lange nicht umgesetzt, sondern nach sogenannten Koalitionsverhandlungen ins Gegenteil verkehrt.

    Am Ende bleiben nicht „diffuse Ängste“, sondern das schiere Entsetzen über das, was unsere angeblichen Volksvertreter in den Parlamenten von Brüssel bis Bremen abliefern.

    Und danach habe ich endgültig keine Lust mehr, hier ellenlange Beiträge über immer und immer wieder den gleichen Mist zu schreiben. „Afghane f..kt Oma“, „Mann heißt jetzt Männin“, „Nafri fackelt Halle wegen Schokopudding ab“, „Schäuble beklagt Inzucht“, „Kleber weint“, „Flüchtlingskriminalität nimmt ab“, … die Aufzählung könnte man stundenlang fortsetzen und doch käme es einem nur so vor wie die wiederholte Schilderung der Symptome ein und der gleichen Geisteskrankheit, und die heißt

    Selbstverleugnung bis hin zum Eigenhass.

    Es gibt vermutlich kein Rezept, das allen gerecht wird, aber für mich persönlich heißt es jetzt schon seit einiger Zeit: „F.ck global, act local!“ und in diesem Sinne „Meine Familie, meine Straße, mein Dorf!“

  71. Akif hat wieder derb aber wahr geschrieben ! Mir ist nur unklar, warum sich deutsche Frauen von solch primitiven Grobzeug ficken lassen !

    Bitte um Antwort von Frauen !

  72. Das derzeitige Volk ist der Elite schon zu sehr aufgewacht und nicht mehr so wirklich steuerbar. Eine dumme Masse wird gebraucht, die man viel besser als jetzt ausbeuten und mißbrauchen kann – ein Heer von folgsamen unterwürfigen Sklaven.

    Sollen sie ruhig zu noch schärferen aggressiveren Mitteln gegen uns greifen, das ist ein gutes Zeichen, dass das System seine Grenzen bereits überschritten hat und bald kollabieren wird.

  73. #107 Maria-Bernhardine

    diese „willigen ostasiatischen Kindfrauen“
    bekommen Sie ja leider auch nicht mehr aus dem Kopf.

    Es gibt große und auch kleingeradene asiatische Frauen, mal sind sie hübsch mal weniger.

    Dann kann ich nur sagen, die Frauen sind nicht kindlich sondern durchaus auch selbstbewußt und lassen sich wirklich nicht unbedingt alles gefallen und mit sich machen – wie Sie denken.

    Diese Frauen sind wissbegierig, sehr tüchtig, fleißig und scheuen sich vor keiner Arbeit.

    Manche haben ein Studium abgeschlossen und trotzdem findet man sie in Reinigungsfirmen, in der Gastronomie, in der Pflege oder unterstützen ihren Ehemann falls selbständig, im Betrieb. Sie kümmern sich um ihre Familie. Sehr oft pflegen sie die hilfebedürftig gewordenen Schwiegereltern.

    Die Kinder sind in der Regel gut erzogen und werden angehalten in der Schule fleißig zu lernen.

    Natürlich gibt es auch Pleiten, Pech und Pannen und alles geht schief, man hat sich total vertan und nur noch eine Scheidung kann helfen.

    Beabsichtigt war das sicher nicht, aber so ist das Leben.

  74. #120 zarizyn (10. Jun 2016 20:12)
    Schäuble wird dem Gollum aus Herr der Ringe immer ähnlicher !!!!

    ——————–

    Wie ging es mit dem Gollum zu Ende? Ich vgl. Schäuble eigentlich immer mit ODA aus Krieg der Sterne.

  75. #59 BenniS   (10. Jun 2016 17:36)  
    #21 dies irae (10. Jun 2016 17:15)
    zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug, um zu arbeiten.“ (Thomas Barnett)

    Künstliche Intelligenz und Roboter verändern die Arbeitswelt gravierend. Eine Studie zeigt: Jeder zweite Deutsche könnte seinen Job durch den technischen Fortschritt verlieren.

    http://www.welt.de/wirtschaft/article130570280/Technik-wird-jeden-Zweiten-in-Deutschland-ersetzen.html

    Ein Glück, dass wir dann so viele hochqualifizierte Chemielaboranten aus der Sahelzone und Gehirnchirurgen aus Islamien haben.

  76. #Jun 2016 17:08)
    Auch Erdowahn ist vermutlich eine jener byzantinischen Intelligenzbestien. Er fühlt sich anlässlich der Trauerfeier von M. Ali gekränkt und reist nach „schweren Differenzen“ wieder in die Türkei. Dort ereilen ihn keine Differenzen, da er sie alle im Keim erstick 🙂

    http://www.focus.de/politik/videos/er-fuehlt-sich-gekraenkt-eklat-vor-muhammad-alis-trauerfeier-erdogan-reist-nach-schweren-differenzen-ab_id_5616365.html
    ————–
    „Gekränkt“, „beleidigt“, so kennt man die Türken ja gar nicht.
    Riesenblamage für Erdoof.

  77. #106 Ali Baba und die vier Zecken

    Ihre Kommentare habe ich meist als erfrischend empfunden. Sie haben bisher mit einem gesunden Menschenverstand Stellung bezogen. Nicht immer konnte ich Ihnen zu 100% zustimmen aber Sie haben mich zum Nachdenken gebracht, wofür ich Ihnen ausdrücklich danke.
    Ihren heutigen Angriff auf unseren Akif verstehe ich allerdings überhaupt nicht.

    Deutscher als Akif, den ich persönlich kenne und schätze, kann kein Deutscher sein!

    Meine Hochachtung haben Sie, gern gelesener Ali Baba noch nicht verloren, denn ich möchte Ihnen zu Gute halten, dass Sie sich vielleicht im EM Vorrausch so geäußert haben.

    Mit freundlichen Grüßen
    URI

  78. Das gruselige Foto von Schäuble erinnert sehr an Dr. Jekyll und Mr. Hyde. Ein solcher Mensch dürfte auf keinen Fall frei herumlaufen, Zwangsjacke ist angesagt. Unbedingt! Können so hübsche Augen lügen?

  79. #2 lisa (10. Jun 2016 16:45)

    „Kopp-online bei Facebook gesperrt..Dies gibt Kopp-online auf ihrer normalen Onlineseite eben bekannt.
    Maas hat wohl wieder zugeschlagen..Dabei kann man dem Kopp-Verlag nun wirklich nichts vorwerfen,was nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt ist!“

    Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode.

    William Shakespeare
    (1564 – 1616), englischer Dichter, Dramatiker, Schauspieler und Theaterleiter

  80. @#128 peter wood:

    Deutscher als Akif, den ich persönlich kenne und schätze, kann kein Deutscher sein!

    Das wirft ein bisschen die Frage auf, wie Sie den Begriff „Deutscher“ definieren. Als ein Synonym zu „netter Kerl“????

    Es ist Ihnen ja unbenommen, sympathisch zu finden, wen immer Sie wollen, aber Herr Pirinçci wird dadurch, dass Sie ihn kennen und schätzen, nicht zum Deutschen.

    Er ist Türke, und das ist ja nicht irgendwie was Schlimmes oder Minderwertiges. Sie können doch problemlos auch einen Türken persönlich kennen und schätzen.

  81. #105 Placker (10. Jun 2016 19:01)

    #88 Allahu Kackbar (10. Jun 2016 18:21)

    „Im Ernst: Die haben Angst – vor uns Volk und Pack.
    Das ist ALLES !“

    Loriot würde sagen:“Das ist FEIN beobachtet“.
    Willkommen in der EUrokratur!

  82. Sorry Herr Pirincci, der Irrenarzt kommt zu spaet!
    Aus der „WELT“
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article156132184/Sascha-Lewandowski-muss-sehr-einsam-gewesen-sein.html
    Wir alle, Ich, der Pirincci und jeder Kommentator auf PI haben Schuld am Tode eines Fussballtrainers.
    Nicht Paedophilie ist das Problem, sondern die Kritik daran.
    Nicht der Paedophile laedt Schuld auf sich sondern die Gesellschaft.
    Nicht der Brandstifter laedt Schuld auf sich sondern die Gesellschaft, also Ich und Du und Pirincci.
    Nicht der Vergewaltiger laedt Schuld auf sich sondern usw
    Diese perverse deutsche Gesellschaft wird untergehen – zu Recht!!

  83. Mein Vorschlag wäre deshalb folgender: Auf jeden Fluchtmann, der eine europäische Frau besteigt, kommt per Gesetz ein europäischer Mann, der eine Fluchtfrau besamen darf.

    Leider ein völlig unrealistischer Vorschlag, denn es würde allzu oft tödlich enden (für sie und/oder ihn), wenn deutsche Christen und Atheisten es dreist wagen würden, sich einer Moslemfrau erotisch zu nähern. Dafür würden deren Väter, Mütter, Brüder, Cousins oder Onkel schon zuverlässig sorgen.

    Hier ist sehr schön zu sehen, welche brünftigen Fachkräfte auf höchstem geistigen Niveau der Herr Schäuble zur Auffrischung der deutschen Gene im Sinn hat:

    http://www.bild.de/politik/ausland/fluechtlingskrise/illegale-einreise-in-die-eu-auf-rekordhoch-43790458.bild.html

  84. #34 Der boese Wolf

    Ich überlege, ob ich dem Körperteil auf meiner Rückseite etwa in knapp halber Höhe den Namen „Schäuble“, „Stegner“ oder „Strobl“ gebe.

    —-
    Halten Sie das wirklich eine gute Idee? Ich jedenfalls habe nicht vor, irgendeinen Teil meines Körpers zu beschimpfen und ihm einen beleidigenden Namen zu geben.

  85. Sarrazin hat in Statistiken dargelegt – dass die muslimische Migration bisher ein ungeheures Verlustgeschäft für Deutschland gewesen ist. Allerdings und darauf möchte ich ausdrücklich hinweisen – hat er lediglich die Kosten die Muslime seit den 60-er Jahren den hiesigen Sozialsystemen verursacht haben – den bisherigen Nutzen gegenübergestellt. Also welche Sozialtransfers haben muslimische Migranten erhalten und wieviel haben muslimische Migranten in unsere Sozialsysteme eingezahlt. Aufgrund der hohen Kinderzahl und er oftmals sehr schlechten Ausbildung war ein hoher Verlust zu erwarten gewesen – diese Erwartung wurde von den Zahlen verifiziert! Bei Asiaten sieht das vollkommen anders aus – hier haben wir eine geringere Kinderzahl und eine oftmals extrem gute Ausbildung – Asiaten haben viel mehr in unsere Sozialsysteme eingezahlt als sie Transferleistungen aus diesen erhalten haben! Nicht berücksichtigt wurden von Herrn Sarrazin andere Kosten der muslimischen Migration! Beispielsweise – wie viele Milliarden unser Staat gegenwärtig zur islamistischen Terrorabwehr aufwenden muss, beispielsweise wie viel die Rund-um-die-Uhr Überwachung von gewaltbereiten Salafisten kostet. Nehmen wir einmal an – es hätte keine muslimische Migration nach Deutschland gegeben! Wer würde sich Gedanken über den ISLAM machen – wer würde sich mit dem ISLAM beschäftigen – fast niemand, so aber werden wir gezwungen uns ständig mit dem Islam auseinander zu setzen – auch dies kostet letztliche Wirtschaftswachstum, da uns Zeit fehlt uns mit technischen Innovationen zu beschäftigen, da uns Zeit fehlt uns mit unseren asiatischen Konkurrenten die neu auf den Weltmarkt drängen und unseren Wohlstand gefährden – zu beschäftigen. Gerade asiatische Mitbewerber versuchen mit aller Macht uns Marktanteile auf den Weltmärkten abzunehmen – gelingt es ihnen wird dies negative Auswirkungen auf unseren Wohlstand haben! Der Tatbestand, dass ein sehr kleiner Teil der muslimischen Migranten – ungemein große Ressourcen bindet – kostet natürlich auch Wohlstand. Er kostet außerdem Lebensqualität – da viele Menschen Angst haben große Veranstaltungen zu besuchen, da viele Menschen nach den Anschlägen in Brüssel und in Paris letzten Jahres ein ungutes Gefühl haben, beispielsweise auf ein Konzert zu gehen und daher lieber zu Hause bleiben – aus Angst Opfer von IS-Terroristen zu werden. Diese Angst hat wiederum negative Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität von vielen von uns und letztlich negative Auswirkungen auf unser Wohlbefinden und auf unseren Wohlstand! Summa summarum muss leider festgestellt werden, dass die muslimische Migration keine Bereicherung für Deutschland ist – sie ist vielmehr eine Katastrophe für unser Land. Auch ist das kein Alleinstellungsmerkmal das auf Deutschland im Bezug zur muslimischen Migration zutrifft – es trifft viel mehr auf alle Länder – die eine muslimische Migration erleiden mussten zu. Nehmen wir beispielsweise den Libanon und vergleichen diesen mit der Zeit vor und mit der Zeit nach der muslimischen Migration. Vor der muslimischen Migration war beispielsweise Beirut das Paris des nahen Ostens der Lebensstandard war mit dem europäischer Staaten vergleichbar. Bis die libanesische Christen – muslimischen Flüchtlingen aus humanitären Erwägungen Einlass gewährten. Die verwandelten dann das Land, in ein Land indem permanent der Bürgerkriegszustand herrscht. Heute haben die Hisbollah und der Islamische Dschihad das Sagen im Libanon und es herrschen überall bürgerkriegsähnliche Zustände! Das ist so zu sagen, dass was die muslemischen Flüchtlinge diesem Land als kleines Dankeschön für die Aufnahme und den Schutz, der ihnen gewährt wurde – zurückgegeben haben.
    DEM ISLAM EINLASS ZU GEWÄHREN UND IHN NICHT ZU BEKÄMPFEN HEISST LETZTLICH DAS MITTELALTER WIEDER ZUM LEBEN ZU ERWECKEN. Anstelle Hexenverbrennung verbrennen Muslime vom Glauben Abgefallene – wenn die beispielsweise Ihren Propheten beleidigen etc. Und es existiert auf diesem Planeten kein Staat, in dem es anders war!
    Letztlich werden muslimische Flüchtlinge für die deutsche Bevölkerung und für die Bevölkerung anderer europäischer Länder die gleichen negativen Auswirkungen haben, die beispielsweise Zyklon B für die jüdische Bevölkerung in Auschwitz-Birkenau und anderen Lagern hatte. Damals war dies ein industriell organisierter Massenmord heute ist dies ein institutionell organisierter Völkermord – der als erstes das deutsche Volk treffen und fast vollkommen auslöschen wird. In 100 Jahren wird es aufgrund politischer Fehlentscheidungen (Jahrtausendfehler und epochales Versagen von Angela Merkel) und der Politischen Zielrichtung der Grünen
    (DEUTSCHLAND du mieses Stück Scheiße verrecke!)
    Kein Deutsches Volk auf diesem Planeten mehr geben! Wir werden fast vollkommen ausgelöscht werden – und zur Annahme des Islams gezwungen werden.
    Bei Merkel war es ein nicht verzeihbarer Fehler – bei den Linken und den Grünen ist es offensichtlich der Wille. Gysi sagte (das kann sich jeder auf YouTube ansehen – das die Nazis (für Gysi sind so gut wie alle Deutschen Nazis) Gott sei Dank wenige Kinder haben und immer mehr von denen wegsterben. Claudia Roth läuft bei Demos mit auf denen geschrien wird: „Deutschland verrecke“ wenn man sich die Geschichte vor Augen führt und bedenkt – dass beispielsweise Joseph Goebbels bei NSDAP Veranstaltungen auftrat – wie geschrien wurde: „Jude verrecke“ und das vor Ausschwitz – (Ausschwitz war lediglich eine Folge von dem!) dann weiß man doch wo die Reise hingeht. Joseph Goebbels wollte die jüdischen Mitbürger dem „Verrecken“ zuführen Claudia Roth will offensichtlich Deutschland – (und damit meint sie die einheimische Bevölkerung – die NICHT-MIGRANTEN!) dem Verrecken zuführen. MIT VERLAUB die Aussage „DEUTSCHLAND VERRECKE“ ist nicht anders interpretierbar. Die jüdischen Mitbürger konnten in den 30-er Jahren noch nicht erahnen – dass Ausschwitz und Zyklon B auf sie zukommt – wir sollten nach (außer unterschiedlicher Zielgruppen) deckungsgleichen Aussagen von Seiten der NSDAP und den GRÜNEN uns auf Alles vorbereiten und zum Kämpfen bereit sein – wir wollen und wir können uns nicht wie Lämmer abschlachten lassen, denn wir sind keine Lämmer!

  86. #128 peter wood (10. Jun 2016 20:57)

    #106 Ali Baba und die vier Zecken

    „Meine Hochachtung haben Sie, gern gelesener Ali Baba noch nicht verloren, denn ich möchte Ihnen zu Gute halten, dass Sie sich vielleicht im EM Vorrausch so geäußert haben.“

    Erst einmal ganz vielen Dank…

    Zur EM nur Eines:

    Sie interessiert mich nicht.

    Zur Kritik gegenüber Pirincci möchte ich anmerken, daß ich es nicht für zielführend erachte, solche Personen auf UNSER Schachbrett zu platzieren.

    Gegen diese obengenannte Person habe ich nichts.

  87. Komisch, dass keiner mehr diesen Artikel zitiert:

    „Wenn der Cousin mit der Cousine schläft

    Immer mehr Kinder im Berliner Stadtteil Neukölln kommen mit angeborenen Behinderungen zur Welt. Als Grund wird Inzest vermutet. Die Ehe zwischen Verwandten unter türkischen und arabischen Migranten ist weit verbreitet und ein Tabuthema.“

    http://www.welt.de/vermischtes/article732888/Wenn-der-Cousin-mit-der-Cousine-schlaeft.html

    MOD: Vielen Dank, dass du daran erinnerst. Von 2007, aber zeitlos gültig.

  88. #62 Hedwig   (10. Jun 2016 17:38)  

    Hedwig, Sie kennen den Artikel aus 2007 ja auch noch. 🙂

  89. Die niedrigen IQ-Werte sind allein schon dadurch zu erklären, dass während des Ramadan tagsüber das Gehirn wegen Dehydrierung eintrocknet.
    Die entstandenen Schäden scheinen irreversibel und sogar vererbbar zu sein.
    Bei unseren Politiker(inne)n der Blockparteien ist wohl eher Alkohol oder Crystal die Ursache.

  90. #106 Ali Baba und die vier Zecken

    Die gegensätzlich zu Deiner -und der des jungen Pirincci- stehende kayesche Theorie [1] lautet übrigens, dass so wie in jedem fetten Menschen eigentlich ein schlanker Mensch versteckt ist, auch -in den begabteren Ausländern- eigentlich ein potentiell anständiger Deutscher steckt, was bedeutet, das theoretisch -also in sehr seltenen Fällen- zB. ein Afrikaner, Chinese oder auch ein in der Türkei Geborener Deutscher werden kann – umgekehrt ist das natürlich nicht möglich; -Achtung, jetzt wirds Autobahn-: es ist sozusagen nur das »up-« – jedoch kein »downgrading« möglich.

    Akif Pirincci ist daher zweifelsohne Deutscher -also ein meiner Meinung- politisch interessierter, heimatverbundener, für meinen Geschmack den VS gegenüber zwar zu unkritischer, deutscher Krimi- und Sachbuch-Autor; die kritisierten -wie in diesem Fall humorvoll verfassten- Spitzen gegenüber Dr. Schäuble sind aber selbstverständlich -unabhängig jeglichem Deutschseins- JEDEM erlaubt und erwünscht … der geplante, »schäubelsche Übermensch« betrifft schließlich nicht nur die Deutschen, denn dieser führt ja zwangsläufig zur Beraubung der Welt um die Deutschen.

    ————

    [1] Anm. ist Beitrag #85 – für Verwender eines Browsers, die nicht zum verlinkten Anker springen können

  91. #111 Maria-Bernhardine (10. Jun 2016 19:20)
    Korrektur:
    stürzen ohne t

    Wer zu schnell schreibt, den bestraft Hr. Duden!
    Mich leider auch viel zu oft
    😉

    Dazu braucht man auch Hirn. Sie müssen sich ständig überlegen, wie sie tricksen, das Volk einseifen, ihre Konkurrenten ausschalten können usw. Da wird schon sehr viel Intelligenz gebunden…

    Einspruch!
    Die Neger und der Rest der Invasorenschar sind nur Mittel zum Zweck, ebenso die links-grünen Dumpfbacken. Die Zentrale (Hirn) sitzt weit weg (bzw. gerade in Dresden). Somit paßt die Analyse von Akif, das was zu uns kommt dürfte sogar den untere Bereich der IQ Erhebung abdecken…

  92. #5 Drohnenpilot (10. Jun 2016 16:56)

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ziel ist die Durchmischung Rassen!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Der US-amerikanische Militärstratege Thomas Barnett sagt zur Globalisierung:

    “Das Endziel ist die Gleichstellung aller Länder der Erde, […] durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der Dritten Welt aufgenommen werden.

    Ich weiß nicht, ob das mit der hellbraunen Rasse auf Dauer etwas werden kann. Die Darwin’sche Vererbungslehre hält eher dagegen.

  93. #88 Allahu…

    Die Entwaffnung friedlicher Bürger durch die EUdSSR…
    Zitat aus der RP:
    Die Kommission hatte direkt nach den Anschlägen von Paris im November Vorschläge für ein verschärftes Waffenrecht vorgelegt. Damals hatten Attentäter unter anderem mit Kalaschnikows Menschen in Restaurants und Cafés erschossen. Insgesamt 130 Menschen starben.

    Nichts anderes als die Entwaffnung der friedlichen, gesetzestreuen Bürger haben die im Sinn, denn es wäre mir neu, dass (islamische) Terroristen ihre Waffen registrieren lassen.

  94. Ist doch interessant, dass Schäuble rassenbiologisch mit „Blutauffrischung“ argumentiert.
    Eigentlich müsste allenthalben ein Aufschrei gegen diesen regierungsamtlichen Rassismus durch das Land gehen.
    Aber dieser Rassismus richtet sich ja „nur“ gegen die verhasste Stamm(tisch)bevölkerung, die Schäubles Vernichtung von Milliarden von Euros erwirtschaftet!
    Aber es soll niemand sagen, dass unsere Argumentation von Umvolkung und Bevölkerungsaustausch „dumpfe Parolen“ oder gar „Verschwörungstheorien“ sind!

    An anderer Stelle, in Düsseldorf natürlich (NRW!), von rot-rot-grüner Seite, wird gerade ein marokkanischer „Flüchtling“ – allein das schon eine politisch korrekte Begriffsperversion! – als Brandstifter zum Opfer stilisiert!
    Schließlich hatte der arme, arme Mann ein unmittelbares Bedürfnis, nämlich auf Schokopudding sofort und umgehend – er hätte auch darüber in Wut geraten können, dass sein Teppich nicht fliegt -, ein „Bedürfnis“, auf das die Willkommenskultur der Wirtsgesellschaft nicht auf Zuruf eingegangen ist und reagiert hat.
    Wer also schuld ist, liegt auf der Hand: Mangelhafte Willkommenskultur!

    Natürlich „leiden“ unsere islamischen Mit- und Neubürger an niedrigeren „Frustrations- und Belastungstoleranzschwellen“.
    Das ist jetzt nicht etwa „Rassismus“ meinerseits, sondern übliches Sozpäd-Blablaquatschi, das bei einträglichen „interkulturellen Kompetenzseminaren“ regelmäßig zum Besten gegeben wird: D. h. die niedrige Frustrationsschwelle führt zu Aggressionen bei Muselmännern und -frauen – wie im vorliegenden Fall oder bei AKP-Anhängern, Taliban, dem IS usw. usf. -, die niedrigere „Belastungstoleranzschwelle“ zu meist lebenslanger Abhängigkeit von unseren Sozialsystemen.
    Mangelnde „Toleranz“ gegen unsere Gesellschaften mit ihren zivilisatorischen Standards von Seiten der Muselmänner und -frauen gilt sowieso als kulturelle und folkloristische Bereicherung.

    Die Reaktionen und Kommentare der rot-rot-grünen Kulturrevolutionäre können uns also kaum noch verwundern.
    Der Schokopudding-Mann aus dem Maghreb ist genau das Klientel, um das sich die Dekadenz-Sozialisten von SPD, Linken und Grünen hauptsächlich sorgen und mit dem sie die politisch unzuverlässige Arbeiterklasse, die mehr und mehr zu FPÖ, FN, UKIP oder AfD tendiert, ersetzen wollen, und worum sie sogar miteinander konkurrieren, ähnlich wie Sumpf- und Tümpelpflanzen „im Kampf“ um Wasser und Licht!
    In diesem Sinne gab es auch bei den Blockparteien in kommunistischen Diktaturen so etwas wie „Wettbewerb“: In der DDR z. B. konkurrierten CDU, LDPD, NDPD und DBD miteinander um Mitglieder, wenn es sonst keine Unterschiede und keinen Wettstreit gab!

    Für die erwerbstätige und rechtstreue Stamm(tisch)bevölkerung interessieren sich die Blockparteien mit ihrer Kanzler- und Willkommensdiktatur nicht mehr – wie wir hier bei PI natürlich wissen!

    Die „edlen Wilden“ aus islamischen Problemländern und Afrika haben für den Sozialismus die „Arbeiterklasse als revolutionäres Subjekt“ ersetzt.
    Wir werden erleben, dass der Schokopudding-Marokkaner nicht etwa wie biodeutsche Brandstifter wegen der Gefährdung von Menschenleben und besonderer Heimtücke und niedriger Beweggründe abgeurteilt wird, sondern ganz schnell eingebürgert wird und sich irgendwann auf einer Wahlliste von Grünen und Linken wiederfindet!

    Derweil will Schäuble unser „Blut“ durch Zuwanderung bildungsferner islamischer Unterschichten „auffrischen“. Zu dumm, dass die sich zumeist nur inzestuös – Familien- und Zwangsverheiratungen zwischen Cousins und Cousinen der eigenen Sippe und Region -, fortpflanzen.
    Ihre „sexuellen Kontakte“ zum weiblichen Teil der deutschen Bevölkerung finden als „sexuelle Übergriffe“ oder Vergewaltigungen statt.
    Da Schäuble 100pro davon weiß, müssen wir ihm wohl bösartige Absichten unterstellen!

  95. Finanzminister Schäuble, scheinbar geistig umnachtet, will uns im Nachhinein offensichtlich die Silvesternacht von Kölle als Karneval der Kulturen verkaufen!

  96. Falls es nicht schon wer angesprochen hat:

    „Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug, um zu arbeiten.“ (Thomas Barnett)

    Die mögen zwar dann dumm sein, aber so dumm um für die anderen dann zu arbeiten, bestimmt wieder nicht!
    Sie werden dann aber so intelligent sein, um eine AK zu bedienen!

  97. #69 Lasker (10. Jun 2016 17:53) OT

    übrigens: Herr Sozialisten-Heiliger Brandt war ein gekaufter CIA-Spion , wen wundert es? —

    Es gibt mittlerweile mehr als nur einen Grund zu der Annahme, daß der Mann Doppelagent gewesen ist, d. h. er hat früher sowohl für den sowjetischen NKWD (Vorläufer des KGB) als auch für die Amerikaner Spitzeldienste geleistet.

    Das spricht allerdings Bände für die offensichtlich kaum vorhandene moralische Integrität einer vorgeblich „sozialdemokratischen“ Partei, die solche Leute noch zu Lebzeiten zu unantastbaren „Säulenheiligen“ erhoben hat.

Comments are closed.