imamhetzerMit einer wahren Hetzpredigt schockt der Imam der wichtigsten Moschee des Islam, Abdurrahman ibn Abdulaziz as-Sudais. Der Geistliche der Heiligen Moschee von Mekka, in deren Innenhof sich die Kaaba befindet, rief Pilgern folgende Worte zu: „Oh Allah, schenke Sieg, Ehre und Macht unseren Brüdern, den Dschihadisten im Jemen, in Syrien, im Irak, auf der ganzen Welt. Lass sie triumphieren über die verräterischen Juden, die bösartigen Christen und die unzuverlässigen Heuchler!“

Das „Gebet“ fand am 4. September gemeinsam mit ägyptischen Muslimen statt und wurde von einem ägyptischen Sender live übertragen, wie das Magazin „Katholisches“ berichtete. Der 1961 geborene Prediger ist Anhänger des besonders konservativen Salafismus und gilt als einer der verlässlichsten und populärsten Interpreten des Korans.

(Der komplette Artikel über den verlässlichen Koraninterpreten kann bei krone.at nachgelesen werden)


Für unsere neueren Leser bezüglich des gerne von Mohammedanern vorgetragenen Koran-Verses Sure 5:32 „Wenn jemand einen Menschen tötet, es so sein soll, als hätte er die ganze Menschheit getötet“ nachfolgende Erläuterung des Autors von „Das Dschihadsystem – Wie der Islam funktioniert“, Manfred Kleine-Hartlage:

image_pdfimage_print

 

103 KOMMENTARE

  1. Die bösartigen Christen, hahaha, diese verdammten böööösen Schlachtschafe.

  2. Diese Hassreligion muss dringend verboten werden. Sie hat der Welt nichts, aber auch gar nichts Gutes gebracht! !!!

  3. Merkels Gäste befolgen die Befehle dieser Hetz-Imame und setzen die menschenverachtenden Ansichten gegen uns Deutsche um.

    Die werden uns im eigenen Land mit ihrem Islam überrollen nur weil die dumme Nuss aus der Uckermark die Grenzen nicht schließen will.

    Wir werden wegen Merkel erpresst, finanziell ausgequetscht und überschwemmt und das im eigenen Land.

    Solche Imame feiern das was hier gerade durch Merkel in Deutschland passiert als islamische Landnahme und Eroberung. Unsere heldenhaften Vorfahren haben uns die Unfreiheit und Unterdrückhung durch die Gesetze von Koarn und Scharia ferngehalten in dem sie uns diese islamischen Invasoren in blutigen Schlachten vom Hals gehalten haben, aber eine einzige so Unnütze wie nichtsnutzige Regentin bringt uns das Joch der islamischen Unterdrückung in unser Land.

    Merkel muss weg. Die CDU muss weg und die SPD muss weg.

  4. Sagt mal, muß man denn jeden Dreck, den so ein Moslem absondert, auch noch auf PI verbreiten?

  5. Vielen Dank für die Recherche.

    Ich möchte ergänzen:

    Wer einen Menschen tötet, tötet die ganze Welt. Das meinen die tatsächlich wörtlich. Ein echter Muslim würde nie einen Menschen töten. Nein, das war nicht ironisch gemeint.

    Jedoch Sure 8:55 und viele anderen besagen, WIR UNGLÄUBIGEN sind KEINE MENSCHEN. Daraus folgt, dass aus islamischer Sicht dieser Satz, ein Moslem tötet keine Menschen, durchaus richtig ist.

    Anm.: Moslems behaupten, andere Moslems seien keine Menschen und bezeichnen sich teils selbst untereinander als Ungläubige.

  6. Mir kommt dass große Erbrechen wenn ich daran denke, dass wir wegen der unnützen Merkel und ihren kriecherischen Vasallen auf eine islamische Mehrheit in Deutschland zusteuern.

    Das wird bedeuten, dass solche menschenverachtenden Islamhegtzer, dann auch die Hoheit über unser Kultur- und Bildungswesen erlangen werden. Das bedeutet, dass unsere Kinder bzw. Enkelkinder durch dieses menschenverachtende Islamgeschwätz geprägt werden. Es ist jetzt schon schlimm genug, dass sie sich auf den Schulhöfen von deren unerzogenen Kindern schlagen lassen müssen.

  7. #4 Iche (17. Sep 2016 08:33)
    Anm.: Moslems behaupten, andere Moslems seien keine Menschen und bezeichnen sich teils selbst untereinander als Ungläubige.
    ——————————
    Das ist aber bei uns genauso. Die regenbogenbunten Rechtgläubigen bezeichnen alle, die nicht Anhänger ihres Irrglaubens sind, als Rechte, Nazis, eben auch als Ungläubige, ihrer IS, der Antifa, zum Abschuss freigegeben.
    linksunten indymedia täglich nachzulesen.
    Nicht von ungefähr die Affinität zwischen den Bunten und denen die den Halbmond auf ihren Fahnen tragen.

  8. Ich hoffe doch mit „unzuverlässigen Heuchlern“ meint er die, die dem Islam tagtäglich in den Ar… kriechen. 🙂

  9. „wahre Hetzpredigt“

    Eine „Hetztpredigt“ ist das doch nur für Realitätsflüchtlinge und Doofdhimmis, für uns Aufgeklärte ist das eine ganz normale Koranzitation mit tagespolitischem Bezug.

    Trotzdem ganz gut, so kann man das den Obengenannten um die Ohren hauen und sich an deren Gestotter ergötzen. Macht natürlich nur Sinn, wenn Nochnichtaufgeklärte dabei sind…

  10. Egal wie bestialisch der Islam sein mag. Jemand der Menschen vorsätzlich dem Islam aussetzt ist eine größere Bestie. Insofern glaube ich auch nicht an eine reine Steuerung Merkels und an ein Helfer-Syndrom.

    Die psychische Störung macht diese Kreatur zur Bestie. Interessant ist eigentlich nur der Mechanismus durch den sie sich die sie umgebenden Hofschranzen von Kastraten hält und an der Macht bleibt. Das wäre objektiv analysierbar für Fachleute. Ich denke schon, dass Merkel aber neue Maßstäbe setzt. Stalin, Mao und Pol Pot haben die Latte ja auch hoch gesetzt.

    Ich denke, dass wir es mit einer Bestie zu tun haben. Niemand kann ohne perverseste Störungen (und ohne primitivste Persönlichkeit) die Nerven haben diesen Prozeß rein kaltblütig im Auftrag durchzuführen. Da muß man schon dahinter stehen.

  11. Welche Chancen hat eigentlich dieser Raed Saleh von der SPD morgen neuer Berliner regierender Oberbürgermeister zu werden?

    Meiner Meinung nach bricht dann in Berlin der Bürgerkrieg aus, wenn die nichtintegrierten Paralellgesellschaften hier die Regierungsämter und Mandate übernehmen.

    Würde dieser Saleh morgen in Berlin tatsächlich zum regierenden OB gekürt, dann kommt Deutschland nicht mehr zur Ruhe.

    Wir brauchen die Deislamisierung, sonst ist hier kein Frieden mehr zu halten, die stellen ihre Ansprüche und Forderungen immer offensiver und nehemne für sich in Anspruch, die deutsche Kultur in Deutschland nach und nach zu ersetzen. Merkel hat durch die Flut von neggriden und arabischen Moslems, dem Islam einen niemals dagewesenen Auftrieb ermöglicht. Der ganze Wahnsinn dieser unnützen Merkel wird jetzt erst so richtig aufgehen.

    Es muss was dagegen getan werden, bevor es zu spät ist.

    https://www.google.de/search?q=Raed+Saleh&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=b-XcV_OLF-Xv8AfVxIzQAQ

  12. OT

    Schaue mir gerade “hart aber fair“ vom 5.9.2016 an. Die Sendung war nicht schlecht. Selbst der Moderator Plasberg kriegte kleine Wutanfälle, wenn der die ewige Leier von von Altmaier Gesine Schwan über sich ergehen lassen musste. Bei letzterer glaube ich, die Frau ist verrückt. Noch verrückter als die Kanzlerdarstellerin.

  13. Das ist wieder mal eine totale Fälschung von den bösen rechtspopulistischen Nazis von der AfD.

    Islam ist doch Frieden und schon ist die Lebewelt von rotgrünen Scharia-Versteher wieder in Ordnung.

    🙂

  14. OT

    Hab mir heute zum Frühstück die Radionachrichten gegönnt(diesen Dreck höre ich nur noch, um mich zu belustigen):

    Verteidigungsministerin von der Leyen hält Soldaten mit muslimischem Hintergrund für unverzichtbar für die Bundeswehr. Von der Leyen sagte mehreren Zeitungen, bei Auslandseinsätzen gebe es derzeit etwa 170 von ihnen. Mit ihren Sprach- und Kulturkenntnissen erleichterten sie den Zugang zur jeweiligen Bevölkerung. Bei der Bundeswehr gebe es Soldaten mit türkischer, afrikanischer oder arabischer Abstammung sowie sehr viele Russlanddeutsche. Von der Leyen zog zudem eine positive Bilanz des Einsatzes gegen die IS-Terrormiliz in Syrien. Die rund 250 deutschen Soldaten im türkischen Incirlik leisteten einen enormen Beitrag.

    Meine Empfehlung: Bei der Marine sollten sie möglichst viele Neger als Soldaten einstellen, die können dann in ihrer Muttersprache den Schlauchbootnegern den Zugang zum jeweiligen Schiff erleichtern.

    Und, du saudummes Leyen, das wollen wir mal festhalten: Gegen den IS-Terror tut die Bundeswehr rein gar nichts.

    Nur ein deutscher Soldat kann loyal für sein deutsches Vaterland einstehen. Alles andere sind Söldner.

    Ansonsten kann ich nur sagen, mir wird bange.
    .

    Nächste Meldung: Heute Anti-TTIP+CETA-Demo in Leipzig, 10.000 Menschen erwartet. Die Grünen wollen nicht teilnehmen, ihre Ausrede: Weil die Rechten gegen TTIP+CETA sind.
    .

    Dann sprachen sie im Radio von Hoyerswerda 1991, von der (wörtlich) rassistischen Menschenjagd, und heute lebten die Menschen friedlich mit ihren neuen Nachbarn zusammen, gemeint sind die Asylneger und Moslems, gepriesen wurde das Asylheim, daß Hoyerswerda 2014 bekam. Und das zum Frühstück…

  15. #2 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (17. Sep 2016 08:27)
    +++Sagt mal, muß man denn jeden Dreck, den so ein Moslem absondert, auch noch auf PI verbreiten?
    —–
    Nicht jeden Dreck aber wie „Das Dschihadsystem denkt und funktioniert“ schon. Das allgemeine Wissen über die totalitäre Ideologie** Islam ist immer noch sehr dünn.

    **totalitäre Ideologie —> Hannah Arendt lesen hilft beim Verstehen

  16. Der Artikel sollte jedem Toleranz-Junkie unter die Nase gehalten werden.
    Der Hass springt diesem Prediger aus dem Gesicht.
    Aber nicht vergessen:Islam ist Frieden,Islam ist Frieden,Islam ist Frieden………

  17. Im bunten Land bestehen allerbeste Chance für einen totalen Sieg zur Ehre Allahs.

    Die „Bevölkerung“ ist naiv, weich und wehrlos. Die „Regierung“ steht auf Seiten der Besatzungstruppen.

    Züge, Kompanien, Bataillone und ganze Divisionen junger Soldaten sind überall im Lande disloziert.

    Der Nachschub rollt und die bunte Marine holt in amphibischen Operationen Verstärkungen übers Mittelmeer.

    Der, dem es gelingt, die zornigen und beuteheischenden jungen Krieger in Rage zu reden und dann konzertiert und gezielt zum Losschlagen zu bewegen, dem gehört das bunte Land.

    Dann wird aufgeräumt, auch mit den derzeit noch herrschenden Bonzen und allen Guten, die sich immer noch sicher wähnen.

  18. PS: Ich freue mich auf Sonntag 18.00 Uhr!

    Fernseher anmachen und die ersten Wahlprognosen genießen und sich an den langen Gesichtern der Blockparteien-Politiker ergötzen!

    🙂

  19. #13 Iche (17. Sep 2016 08:45)
    Wir sind keine Moslems und keine Faschos, also auch keine Menschen.
    ———————-
    Und nur für diese gelten die sogenannten Menschenrechte, die sie, gleich einer Monstranz, vor sich her tragen und immer und überall propagieren.
    In der französischen Revolution schlugen sie für die vermeindlichen Menschenrechte einer Unzahl von Leuten die Köpfe, wie Kohlköpfe, ab.
    Der Fluch der sogenannten Menschenrechte ist das Köpfeabschneiden, das mit diesen einhergeht. Es ist der Geburtsfehler der MR.

  20. Dieser Imam könnte in Deutschland auch eine Karriere im Parteivorstand der SPD, bei den Grünen oder bei der CDU schaffen.

  21. #16 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (17. Sep 2016 08:48)

    Nächste Meldung: Heute Anti-TTIP+CETA-Demo in Leipzig, 10.000 Menschen erwartet. Die Grünen wollen nicht teilnehmen, ihre Ausrede: Weil die Rechten gegen TTIP+CETA sind.
    —————————–
    Die Grünen nehmen das nur als Vorwand, aber 100%, denn sie sind die Partei der Neuen Weltordnung, von Anfang an.
    Sie sind daher auch für DITIP und nicht nur für TTIP+CETA.

  22. Alle Altparteien insbesondere die CDU und SPD schmeißen alle ihre alten Vorsätze der letzten 60 Jahre über den Haufen, insofern als sie Judenhasser (Muslime) millionenfach ins Land holen. Also sind diese Altparteien die wahren Nazis und Judenhasser! Die Linken sind die wahren alten Rechten. CDU und SPD und vor allen Dingen die Grünen sind Judenhasser und also Nazis. Neue Logik, gell.

  23. Merkel ist mit allem gescheitert, was sie in die Hand genommen hat. Incl. aller Verhandlungen mit USA und Kanada. Alles scheiße und Müll. 13 verlorenen Jahre ist Merkel. Das gab es noch nie!

  24. #16 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende

    Lautet das Gelöbnis nicht immer noch: „Ich gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des Deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. So wahr mir Gott helfe.“

    Wieso soll jemand seinen Hals für ein fremdes Volk hinhalten?

  25. OT – Bautzen – dringend – Teil 2

    ***Migrantengewalt stoppen***

    -Keine Berliner Zustände in Bautzen-

    Bürgerprotest für den Frieden

    Sonntag 18. September 14:00

    in Bautzen Kornmarkt am Reichenturm

  26. Oh Herr, bitte gib diesen verblödeten Moslems Hirn, damit sie sich endlich normal benehmen und erkennen, welche Witzfigur sie bis jetzt angebetet haben.

  27. Ursula von der Leyen unterstützt den Verrat an unseren Werten und unserer Kultur

    Sie hat das Ausmaß, die ganze Offensivität und das Besitzanspruchsdenken des Islam hier in Deutschland nicht verstanden, oder will es nicht verstehen.

    Sie will die Moslems in der Bundeswehr!

    Anhänger dieser menschenverachtenden Blutlehre aus dem Koran in unserer Bundeswehr??

    Das ist Selbstmord!

    Die Stauffenberg(Wirmer Flagge) müsste in jedem Garten gegen diese verbrecherischen Landes- Volks- und Kulturverräter von CDU und SPD wehen.

  28. #21 Wolfenstein (17. Sep 2016 08:53)
    PS: Ich freue mich auf Sonntag 18.00 Uhr!
    Fernseher anmachen und die ersten Wahlprognosen genießen und sich an den langen Gesichtern der Blockparteien-Politiker ergötzen!
    🙂
    ++++
    Allzu groß wird die Freude wohl nicht werden.
    Zwar werden die CDU/SPD/SED/Grünen herbe Verluste hinnehmen müssen, aber es wird ziemlich sicher für eine rot-rot-grüne Koalition unter Müller reichen.
    Zur Not wäre dann auch noch die CDU da.
    Nichts wird sich in Berlin verbessern!
    Neger, Zigeuner, Araber, Dönerbrater, Afghanen, Paschtunen und andere Multi-Kultis werden weiterhin für Zoff, Dreck, Gestank, Kriminalität sowie für Gewalt mit Mord und Totschlag sorgen!
    Der Sozialhilfe-Etat wird kräftig ansteigen. Andere Bundesländer müssen über den Länderfinanzausgleich noch mehr als bisher bezahlen.
    Berlin wird ein noch größerer Steuergelder fressender Moloch werden.
    Ein Umschwung mit einer Regierungsbeteiligung der AfD in Berlin und in Deutschland liegen noch in weiter Ferne.
    Vorher gibt es durch die Multi-Kulti-Invasoren noch Tumulte und Bürgerkrieg, so wie in allen Staaten der Erde mit mehr als 10 % islamischen Bevölkerungsanteil.
    Und die 10 % islamischen Bevölkerungsanteil hat Deutschland bald erreicht!

  29. # 25 Alvin

    Die CSU haste vergessen. (Bist wahrscheinlich nicht aus Bayern). Das ist aber insofern von Bedeutung weil das die größten Roßtäuscher sind. Sie holzen rhetorisch mächtig rum („Unsere Heimat“ usw.) und fangen damit die Stimmen konservativ denkender Menschen ein. Aber in all den Jahren an den Futtertrögen der Macht haben sie alle Schweinereien der Merkelei mitgetragen.

  30. Mal abgesehen von 1 oder 2 arabischen Lokalsendern bietet, so glaube ich, nur PI solchen Troglodyten eine Plattform.

  31. Die anstehenden Probleme sollten in Wien nach den Intentionen von RotGrün , nun mit einem kettenrauchenden Nikotinjunkie zu lösen sein?
    Selbst mittels Wahlschwindel!

  32. #35 Parsival (17. Sep 2016 09:17)

    Ja, das sollte jeder langsam begreifen können.
    Allein es fehlt der Glaube, nicht wahr?

  33. #33 Populist (17. Sep 2016 09:08)

    Oh Herr, bitte gib diesen verblödeten Moslems Hirn, damit sie sich endlich normal benehmen und erkennen, welche Witzfigur sie bis jetzt angebetet haben.
    ————
    Diese Witzfigur ist leider tödlich.

  34. Jeder sollte sich zu diesem Artikel ein Lesezeichen setzen, wenn irgendwine linksgrünversiffte Islamversteherin was vom „friedlichen Islam“ schwurbelt.

  35. Kein Islam – nur die Freiheit!

    No Islam – Just Freedom!

    Kein Islam – nur die Freiheit

    No Islam – Just Freedom!

    Kein Islam – nur die Freiheit

    No Islam – Just Freedom!

  36. „Aus diesem Grunde haben Wir den Kindern Israels vorgeschrieben: Wenn einer jemanden tötet, jedoch nicht wegen eines Mordes oder weil er auf der Erde Unheil stiftet, so ist es, als hätte er alle Menschen getötet.“

    Sure 5, Vers 32

    „Aus diesem Grunde haben Wir den Kindern Israels vorgeschrieben: Wenn einer jemanden nicht mit Respekt begegnet, jedoch nicht im eigenen Hause oder weil er ein Kinde ist, so ist es, als hätte er alle Menschen entwürdigt.“

    Bekanntmachung Nr. 406

    „Aus diesem Grunde haben Wir den Kindern Israels vorgeschrieben: Wenn einer sich dem Glück seines Volkes widersetzt, jedoch nicht, wenn er Kranken hilft oder selber krank ist, so ist es, als hätte er das Glück aller Menschen zerstört.“

    Bekanntmachung Tag 22, Monat 7, Jahr 42

    „Aus diesem Grunde haben Wir den Kindern Polens vorgeschrieben: Wenn einer Gottes Geschöpfe tötet, jedoch nicht, wenn er den Gesetzen folgt oder Hunger leidet, so ist es, als hätte er die ganze Schöpfung getötet.“

    Bekanntmachung Tag 19, Monat 3, Jahr 43

    „Aus diesem Grunde haben Wir den Kindern Polens vorgeschrieben: Wenn einer einem Menschenmörder hilft, jedoch nicht, wenn er vor dessen Tat handelt oder ein Richter ist, so ist es, als hätte er allen Menschenmördern geholfen.“

    Bekanntmachung Tag 24, Monat 9, Jahr 42

  37. #6 kaeptnahab (17. Sep 2016 08:36)
    die bösen christen demonstrieren heute auch gegen abtreibung und euthanasie, wofür sie nicht von moslems dafür aber von linken als böse fundamentalistische christen diffamiert werden.

    http://www.marsch-fuer-das-leben.de/

    heute, 13uhr vor dem reichstag, berlin.
    ++++++++
    Ja… vermehrt euch bis ihr euch gegenseitig noch mehr Abschlachtet… alle Tiere ausgerottet sind…!!!
    Die Welt in 100 Jahren | Gerhard Vollmer
    https://youtu.be/KimTIOvlwgQ

  38. Abdurrahman ibn Abdulaziz as-Sudais

    Hihi. Der islamische Sudel-Ede ist – wen wundert es – seit langem in Gesamtislamien (mit Ausnahme der IRI) äußerst beliebt. Kurzer Blick auf Bolschewiki zeigt das hier:

    Im Jahr 2005 wurde Al-Sudais in Anerkennung seiner Hingabe für Koran und Islam vom Organisationskomitee des Internationalen Heiliger-Koran-Preises von Dubai (engl.: Dubai International Holy Quran Award (DIHQA)) zur Islamischen Persönlichkeit des Jahres gekürt. Anlässlich der Annahme der Auszeichnung in Dubai sagte er:

    „Die Botschaft des Islam und der Muslime ist Bescheidenheit, Fairness, Sicherheit, Stabilität, Sympathie, Harmonie und Freundlichkeit.“

    *Gröhl*

    Die Originalquelle für sein auf Wiki wiedergegebenes Geschwätz ist ein BBC-Bericht von 2005 über mordlüsterne Mohammedaner:

    http://news.bbc.co.uk/2/hi/programmes/panorama/4171950.stm

  39. Seit dem Jahre 622 wurde und wird gegen Juden, Christen, Ungläubige von Mohammed und seinen Anhängern gehetzt. Der Islam hat sich niemals friedlich, sondern immer mit dem Schwert durch blutige, barbarische Kriege verbreitet. Er kann auch nur mit den gleichen Mitteln gestoppt und zurückgeschlagen werden. Alternativlos.

  40. #39 Wokker

    absolut richtig erkannt.

    da stellt sicht die Frage nicht,
    wer blöde ist,
    die Wähler
    oder die Gewählten.

    wenn man sich darüber hinaus
    klar macht,
    wie lange sich
    die Wähler
    haben hinters Licht
    führen lassen –
    und das offensichtlich
    noch weiter mit sich tun lassen…

  41. #61 sauer11mann (17. Sep 2016 10:13)
    #47 eule54

    …und dann noch
    der erste muslimische Bürgermeister
    in D – in Berlin.
    ++++

    Vielleicht konvertiert Müller auch noch zusätzlich! 😉

  42. #63 eule54 (17. Sep 2016 10:18)

    Müller ist schon konvertiert.
    Müller gehört dem Stinkefinger-Clan an.
    Müller muss aufpassen, dass er nicht
    Meier heißt. Ein Großmaul der NS-Diktatur
    sagte, dass, wenn Bomben auf Berlin
    fallen, er Meier heißen wollte.
    Nun, Bomben AUF Berlin sind unwahrscheinlich,
    friedliche Bomben IN Berlin nicht.

  43. Kommt ein Dröhnlein geflogen
    setzt sich nieder auf mein Fuss
    hat ein B*mblein im Schnabel
    von Onkel Donald ein Gruß

    #66 Cendrillon (17. Sep 2016 10:31)
    Scheixx Tablet

  44. Der fette Guru, äh Imam, faß nur den Koran zusammen!

    Ungläubige(Kuffar = lebensunwerte Kreaturen) seien wie Hunde, wie Tiere, wie Vieh, eine Herde, Viehherde, sogar schlimmer als Vieh, die schlechtesten Geschöpfe:

    Kloran
    8;22 + 8;55 + 19;86 + 25;44 +

    2;171 + 7;176 + 7;179 + 98;6

    Allah haßt Kuffar(ungläubige Kreaturen):
    40;10 + 48;6

    Allah u. die Mumin(Gläubigen) hassen Kuffar:
    40;35 + 60;4

    Schonungslos zu Kuffar: 48;29 + 66;9

    Warnung an Juden u. Christen: 5;19

    Kuffar ausrotten: 7;72 Wir schnitten den letzten Zweig derer ab, die Unsere Zeichen leugneten und nicht gläubig waren.

    7;182 Die aber Unsere Zeichen leugnen, die werden Wir (der Vernichtung) überantworten Schritt für Schritt, auf eine Weise, die sie nicht kennen. (Ahmadiyya-Koran 7;183)

  45. Mein Lieblingszitat aus dem Film
    IM TAL VON ELAH:

    Atombombe drauf
    und zuschauen, wie Scheiße zu Staub wird.

  46. Immer wieder hört man Dergleichen von den islamischen Friedensbringern, nur wann begreifen die Deutschen, dass es ganz schnell auch in D. mit dem Frieden vorbei sein kann?! Ich hoffe, es braucht nicht zuviele weitere Opfer.

  47. Liest man einem verstockten Gutmenschen so eine Tötungssure vor, kommt als tolles Argument, „dass musst du auf die Zeit bezogen sehen“ und ähnliches bla bla.
    Ich sage dann immer, nun gut, wie ist es aber wenn die Sure etwas nettes, freundliches beinhaltet? Ist dass dann auch nur „auf die Zeit“ um 632 bezogen?
    Dann wird aber gestottert und vielleicht auch mal nachgedacht 🙂

  48. #17 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (17. Sep 2016 08:46)

    Welche Chancen hat eigentlich dieser Raed Saleh von der SPD morgen neuer Berliner regierender Oberbürgermeister zu werden?

    Meiner Meinung nach bricht dann in Berlin der Bürgerkrieg aus, wenn die nichtintegrierten Paralellgesellschaften hier die Regierungsämter und Mandate übernehmen.

    ————

    Ach was, London hat auch einen muslimischen Bürgermeister und dort ist auch kein Aufstand ausgebrochen.

    Die BRD könnte morgen einen Import-Neger zum Kanzler machen und NICHTS würde sich regen.

  49. @ #40 schweinerei (17. Sep 2016 09:04)

    In Berlin, der Ex-Nazihochburg einen „palästinensischen“ Araber u. islamischen Judenhasser als Regierender Bürgermeister – das geht gar nicht!

    Zudem buhlt Raed Saleh mit multikriminellen arabischen Großsippen.

    Weiteres Stichwort: Dienstwagenaffäre u. sein Schützling, der Schwerverbrecher(über 100 Straftaten) Yehya El-Ahmad.

    Vor wenigen Jahren lästerte Saleh(1977 im Westjordanland geb., sieht viel älter u. wie ein Lude aus) über Israel, das kam natürl. groß und breit in den Medien. Danach starteten seine Berater ein Charme-Offensive nach islamischer Taqiyya-Manier(Lüge, Verstellung, Heuchelei, Täuschung, List):

    „Raed Saleh fordert starken Staat gegen Antisemitismus“, „Raed Saleh zu Gast in der Synagoge“, „Mich interessiert Israel“, „Gerade wir[sic] Deutschen stellen uns Antisemitismus entgegen“ usw. Weshalb man seinen antisemitischen Ausfall auch nicht mehr online finden kann.

    Saleh kommt vom ultralinken SPD-Rand „Donnerstagskreis“, u.a.:

    „Torsten Schneider, linker Anwalt aus Pankow, der zusammen mit Saleh das Parteiordnungsverfahren gegen Thilo Sarrazin vorbereitete“
    Raed Saleh will nach oben
    Der Berliner SPD-Fraktionschef hält sich im Streit um den Parteivorsitz öffentlich zurück – doch der ehrgeizige Linke gilt als Strippenzieher.
    (tagesspiegel.de; 2012)

    Aufgehellter Listenschmied:
    http://p5.focus.de/img/fotos/origs3180332/7212431248-w721-h541-o-q75-p5/Wahlen-Der-Berliner-SPD-Fraktionschef-Raed-Saleh.jpg

    Brauner Schleimer Saleh:
    http://cdn.timesofisrael.com/uploads/2014/10/IY2A2302.jpg

  50. Das rechtfertigt doch, dass Moslems, die auf
    ihre „Hatsch“ (Gesundheit!) nach Saudiarabien
    fahren, sofort die deutsche Staatsangehörigigkeit
    entzogen bekommen, so wie Dschihadisten, die
    zum IS fahren.

  51. Diese islamistischen Volltrottel betreiben in ihren gesegneten Länder nicht eine einzige Maschinenfabrik ohne westliche Hilfe.
    Man könnte sie prima aushungern.
    Der Westenmüßte nur genug Kreuz haben und die Integrations-und Willkommensidioten in islame Länder deportieren!

  52. Dieser Mekka-Meckerer hätte nicht mal die Hälfte des Prestiges wenn Saudi-Arabien kein reicher Öl-Staat wäre!

  53. @#69 Heisenberg73 (17. Sep 2016 10:53)

    Es ist traurig, ich befürchte sie haben recht.

  54. Solche religösen Leute kannn ich nicht ernst nehmen. Die haben sich dafür entschieden, dauerhaft ihren Verstand auszuschalten.

  55. #25 Wolfenstein (17. Sep 2016 08:53)
    PS: Ich freue mich auf Sonntag 18.00 Uhr!

    Fernseher anmachen und die ersten Wahlprognosen genießen und sich an den langen Gesichtern der Blockparteien-Politiker ergötzen!

    🙂
    *********************
    Hut ab vor dem, der es noch schafft, den Fernseher anzumachen..
    DAS ist bei uns schon lange durch.
    Mir wird schlecht, wenn ich diese Hetzer und Deutschen Hasser nur ansehen müßte, geschweige denn hören.
    Ich lese hier bei pi die Ergebnisse und Kommentare.
    PS.: Zu diesem Tischdecke-auf-dem Kopf-Träger da oben auf dem Bild:
    Den IQ von 50 sieht man dem schon an.
    DAS soll unsere Zukunft sein?
    Inzucht Geschädigte??
    Gott mach bitte, dass dieser Albtraum vorbei geht..
    Man kann diese kranken Nachrichten bald nicht mehr ertragen. Die Welt scheint nur noch aus ISLAM = HÖLLE = UNTERGANG zu bestehen.

  56. Ich denke, dass auch in vielen deutschen Moscheen so gepredigt wird. Wie sollen wir reagieren? Mit Toleranz und Stuhlkreis?

    Oder wäre es nicht besser, wenn wir bei ihm vorbei schauen und ihm sagen, dass wir keinen wert auf seine Anwesenheit legen, dass er sich mit seiner ganzen Bagage dorthin verpissen soll, wo er hergekommen ist? Dass er sich dann dort an einem Ziegenhintern reiben und von der Weltherrschaft träumen kann?

    Ich weiß, Frau Kahane, das ist jetzt wieder hate-speech, rassisstisch, Verrohung der Sprache, voll nazi usw. bla, bla.
    Dass sich manche generell von einem Sackgesicht, das Blödsinn redet, nicht herausgefordert fühlen, liegt wohl daran, dass sie beim Blick in den Spiegel das gleiche ästhetische Erlebnis haben.

  57. Tja Digger,mit den Geschenken von „Allah“ wird’s wohl nix.Weeßte ooch warum?
    Deinen Scheiss-Allah gibt’s nämlich nicht!

  58. Diese Islambrüder sind doch selbst zu blöd ihren eigenen Mist zu interpretieren. Versager. Die legen sich doch alles so hin wie sie es brauchen. Deshalb auch keine Geschäfte mit denen.

  59. Und der Ziegenbart da oben auf dem Bild. Dem wünsche alles schlechte auf der Welt was man einem Individuum, vielleicht auch Mensch, wie ihm nur wünschen kann. Da ist zur – Fahr zur Hölle – das geringste.

  60. OT

    Fluchtursachen liegen ja angeblich im kriegszertörten Syrien.

    Hier sind neueste Bilder (ca 10. September 2016 oder ein paar Tage danach, die Bilder also jünger) aus DAMASKUS. Straßenszenen und Gebäude. Einzig vor der alten Moschee sieht man ein (aufgeräumtes) Trümmerfeld. Nein, in diesem Land Syrien kann man natürlich überleben. Aber man bekommt dort wahrscheinlich kein Taschengeld und kein Hartz4!

    Bitte weitergeben.

    https://picload.org/image/rdgwccci/damaskus10sep201601.jpg
    https://picload.org/image/rdgwcccw/damaskus10sep201616.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccir/damaskus10sep201617.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccia/damaskus10sep20161.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccil/damaskus10sep20160.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccii/damaskus10sep20162.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccpr/damaskus10sep20163.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccpa/damaskus10sep201620.jpg
    https://picload.org/image/rdgwcciw/damaskus10sep201619.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccpw/damaskus10sep20166.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccpi/damaskus10sep20165.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccpl/damaskus10sep20164.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccwr/damaskus10sep201621.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccwi/damaskus10sep201622.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccwa/damaskus10sep20167.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccwl/damaskus10sep20168.jpg
    https://picload.org/image/rdgwccww/damaskus10sep20169.jpg
    https://picload.org/image/rdgwcigr/damaskus10sep201611.jpg
    https://picload.org/image/rdgwciga/damaskus10sep201623.jpg
    https://picload.org/image/rdgwcigi/damaskus10sep201612.jpg
    https://picload.org/image/rdgwcigl/damaskus10sep201614.jpg
    https://picload.org/image/rdgwcigw/damaskus10sep201624.jpg

    Die Bilder dürfen gerne verwandt werden, sie stammen aus einem Facebook-Album-Post, geteilt mit ~4000 Personen.

  61. #78 georgS (17. Sep 2016 12:02)

    Ich denke, dass auch in vielen deutschen Moscheen so gepredigt wird. Wie sollen wir reagieren? Mit Toleranz und Stuhlkreis?
    —————————
    Wenn die Stühle dann bewegt werden, haben wir zugleich das Ergebnis mit: Stuhlgang.

  62. Und mit Millionen DIE-ser Leute sollen wir in unseren Hausgemeinschaften und Wohngebieten friedlich koexistieren…!? Politiker und Medienleute, ich bitte Sie inständig: Denken Sie endlich um!

  63. Woelki,lad den Imam doch mal nach Köln ein und zeig ihm dein Boot!Danach könntest du Füsse lecken.

  64. Die antisemitischen Ausfälle dieses Mekka-Imams sind alt, er hat die Juden auch schonmal „Abschaum der Welt“ genannt, den es zu „vernichten“ gelte, an erster Stelle soll er diesmal allerdings die „gottlosen Rafidah“ (Schiiten) genannt haben, die „unsere Brüder Mudschaheddin“ mit Allahs Hilfe besiegen mögen:

    O Allah, grant victory, dignity and empowerment to our brothers Mujahideen (Jihadists) in Yemen, in Sham (Syria), and Iraq, and everywhere. O Lords of the Worlds grant them victory over the godless Rafidah.

    Dann erst kamen die „heimtückischen Juden“ und „gehässigen Christen“ an die Reihe. Immer unter dem Vorbehalt, dass dieses „Gebet“ überhaupt stattgefunden hat, es gibt dafür nämlich nur eine einzige Quelle: Sputniknews und die berufen sich auf einen Syrer, der sich Bassem nennt; bei Sputniknews handelt es sich bekanntlich um russische Staatspropaganda. Bevor keine Übersetzung von seriöseren Leuten wie MEMRI vorliegt, würde ich erstmal nichts glauben, auch wenn‘s gerade so schön in den antiislamischen Kram passt. Hier ist das Al-Sudais-Video:

    https://sputniknews.com/middleeast/20160907/1045036482/saudi-imam-calls-death-shia-jews-christians.html

    Kleine Besserwisserei am Rande: Im Islam gibt es keine „Geistlichen“ (siehe oben).

  65. „Mit einer wahren Hetzpredigt schockt der Imam…“ Ich verstehe jetzt nicht, was daran schockierend ist. Kann mir das mal jemand erklären? Der bewegt sich doch nur auf einer Traditionslinie von seinem Propheten über zahllose Islam-Gelehrte bis zu ihm.

    Schockierend wäre, wenn er Predigen würde, dass der Koran nicht das authentische Wort Gottes ist und deshalb immer wieder hinterfragt werden muss, ob das eigene Handeln dem Willen Gottes entspricht.

  66. Die Dschihadisten wollen doch die Bombe. Soll man denen doch den Gefallen tun.
    Also überall eine drauf. Auf Mekka zuerst, wenn der Teufelswürfel verdampft ist können die da ein 100m tiefes Loch bebückbeten, dann braucht man nur noch nen Bulldozer und schiebt die alle da rein.
    So ein verlogenes, falsches Drecksgesindel mit ihrer Haß“religion“ und dieser schmierige Oberguru von dem ganzen Haufen. Da brauchts keine Mohammed-Karrikaturen mehr, das tun die Spinner selber.
    Und unsere Appeaser und Teddyschmeißer gleich mit ins selbe Loch!
    Auf welchem Planeten leben wir eigentlich?
    Auf Irrtopia???

    Schon ist die Welt

  67. #89 RechtsGut (17. Sep 2016 12:17)

    Was willst Du uns mit diesen Bildern sagen?
    In vielen Städten bei uns sieht es doch schon so aus? Wäre nicht der Wegweiser nach Damaskus, würde ich denken ich bin in Stuttgart Bad Cannstadt oder Berlin usw.
    Da braucht niemand mehr so weit nach Nahost reisen, um diese wahre „Bereicherung“ zu sehen.

  68. Der Haß des neumodischen Eingottglaubens auf die „Ungläubigen“ dürfte auch sehr irdische Ursachen haben

    Zwar dürfte der Rousseau nicht Unrecht haben, wenn er vom neumodischen Eingottglauben sagt: „Es ist unmöglich, mit Leuten, die man für verdammt hält, in Frieden zu leben; sie lieben hieße Gott hassen, der sie bestraft. Es bleibt keine andere Wahl, als sie zu bekehren oder zu peinigen.“ Ein stark metaphysisches Element ist im Haß des neumodischen Eingottglaubens gegen die „Ungläubigen“, also die Anhänger anderer Götter und die Atheisten, schon enthalten. Aber auch aus irdischen Gründen hat der Eingottglauben wohl so manchen Grund, diese zu hassen und verfolgen zu lassen. Verlangt der Eingottglauben doch von seinen Anhänger die Einhaltung von allerlei beschwerlichen Vorschriften und dabei stört die Anwesenheit von Leuten, die an diese nicht gebunden sind, doch sehr. Auch ergrimmt es die Priester und Schriftgelehrten des Eingottglaubens, daß sie über die besagten „Ungläubigen“ keine Macht ausüben und von diesen keine Spenden bekommen und daher wettern sie gerne gegen die „Ungläubigen“.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  69. JUDEN u. CHRISTENHAß IM KLORAN:

    2;62 – 2;88 + 4;47 + 98;6 + 9;29 +

    33;60 – 33;68 + 62;6 – 62;8 +

    7;163 – 7;168 + 7;175 – 7;179 +

    5;59 – 5;82 + 61;3 – 61;9

    KLEINE KOSTPROBE:

    2;65 Ihr kennt gewiß die unter euch, die den Sabbat mißachteten. Da sprachen Wir: „Werdet affenähnliche, verächtliche Geschöpfe!“
    (Kloranübers. Azhar Islaminstitut Kairo)

    5;59 Sprich: „Ihr Schriftbesitzer! Grollt ihr uns etwa, weil wir an Allah*, die uns herabgesandte Offenbarung und die zuvor herabgesandten** Offenbarungen glauben und weil die meisten von euch Frevler sind?“
    (Azhar)

    5;60 Sprich: „Soll ich euch sagen, wer sich die schlimmste Strafe Allahs* zuzieht? Das sind die Menschen aus euren Reihen, die Allah* verflucht hat und auf die Er zornig ist, deren Herzen Er so verschloß, daß sie Affen und Schweinen ähneln und dem Teufel dienen. Diese sind auf der tiefsten Stufe, sind sie doch am weitesten vom geraden Weg abgeirrt.“
    (Azhar)

    ++++++++++++++++++

    *Gott habe ich rückübersetzt zu Allah, denn den arabischen Mond- u. Kriegsgott meinen alle Muselmanen.

    +++++++++++++++++++++++

    **Der Islam vereinnahmt Tora u. Bibel u. reglementiert die einzig wahre Auslegung für sich. Denn Juden u. Christen hätten Tora u. Bibel verfälscht (u. fälschen immernoch) u. deren wahre Texte, also den Koran verborgen/versteckt; doch dann kam Allah u. habe die wahren Texte dem Mohammed offenbart.

    Kloran 3;71 + 5;13 – 5;15 + 5;41 +

    2;41 + 2;42 + 2;44 + 2;75 +

    2,89 Als das Buch(Koran) von Allah zu ihnen kam, das die Thora bestätigte, verleugneten sie es.

    2;140 Oder wollt ihr etwa sagen, daß Abraham, Ismael, Isaak, Jakob und die Stämme (Israels) Juden oder Christen waren? Sprich: „Wisset ihr es besser oder Allah?“ Und wer ist ungerechter als derjenige, der ein Zeugnis verbirgt, das er von Allah erhalten hat!

    3;67 Abraham war weder Jude noch Christ; vielmehr war er lauteren Glaubens, ein Muslim, und keiner von denen, die (Allah) Gefährten beigesellen.

    3;68 Wahrlich, die Menschen, die Abraham am nächsten stehen, sind jene, die ihm folgen, und dieser Prophet (Muhammad) und die Gläubigen. Und Allah ist der Beschützer der Gläubigen.

    3;70 Ihr Schriftbesitzer(Juden u. Christ.)! Warum leugnet ihr die offenbarten Zeichen Allahs, wo ihr doch bezeugen müßtet, daß sie wahr sind?

    3;71 Ihr Leute der Schrift! Warum verdunkelt ihr die Wahrheit mit Lug und Trug und verheimlicht sie, während ihr (doch um sie) wißt?

    3;78 Und einige von ihnen verdrehen den Wortlaut der Schrift, damit ihr meint, es stamme aus der Schrift, während es (in Wirklichkeit) nicht daraus stammt, und sagen, es stamme von Allah, während es (in Wirklichkeit) nicht von ihm stammt. Damit sagen sie gegen Allah wissentlich eine Lüge aus.

    3;94 + 3;98 + 3;112 + 3;119 + 4;44 + 4;46 +

    4;47 O ihr, denen die Schrift gegeben wurde, glaubt an das, was wir zur Bestätigung eurer früheren Offenbarung jetzt offenbarten, BEVOR WIR EUER ANTLITZ ZERSTÖREN UND ES DEM HINTERTEILE GLEICH MACHEN oder euch verfluchen, wie wir die verfluchten, welche den Sabbat entweihten – und Allahs Befehl wird ausgeführt.

    + 4;157 + 4;158 + 4;159 +

    4;160 Weil diejenigen, die sich zum Judentum bekannten, Unrecht begingen, haben Wir ihnen gute Dinge verboten, die ihnen einst erlaubt waren, auch weil sie viele Menschen vom Wege Allahs abgehalten haben;

    4;161 da sie weit von Allahs Religion abwichen und Wucher nahmen, was ihnen verboten und anderer Menschen Gut ungerecht fraßen. Diesen Ungläubigen bestimmten wir harte Strafe.

    + 4;171 + 4;172 u. andere Surenverse

    …hab´ gerade die Schnauze voll von dem widerlichen Zeug!

  70. Was soll das heissen: hetzt?

    Der Teppichmufti sagt bloss, was im Koran steht und jeder Moslem denkt!

    Aufwachen!

    #101 GermCore

    Ich bin seit 1973 Fan der Gunners. Die Türkischen Nationalspieler özil und Mustafi werde ich nie akzeptieren.

  71. Diese vollgefressene Kapuzenmännchen predigt zwar den Dschihad, ist aber selbst nicht in der Lage, mit seinen Glaubensbrüdern in den Kampf zu ziehen – das war auch schon bei den Kommunisten und Nazi-Größen so!

  72. Ist doch politisch korrekt seid dem Merkel unser Land mit solchen Leuten flutet. Seid dem auf Demonstrationen in Berlin lauthals gegroelt werden darf Hamas Hamas Juden ab ins Gas ohne das die Polizei dagegen vorgeht wundert mich gar nichts mehr. Wir werden solche Hasspredigten bzw.Gebete auch hier bald um die Ohren bekommrn. In vielen Moscheen in Deutschland wird ja auch nicht auf deutsch sindern tuerkisch oder arabisch gepredigt. Die Politik leistet dem auch noch eifrig Vorschub in dem jede Kritik am Islam und der Hinweis auf solche Hasspredigten als Islamophob und Fremdenfeindlich gebrandrmarkt wird. Islamisten ist in unserem Land snscheinend alles erlaubt wie z.b. der Vorfall mit der Scharia Polizei in NRW waehrend jeder Deutsche der es wagt auch nur die leiseste Kritik am Islam zu aeussern mit strafrechtlicher Verfolgung rechnen muss.

  73. #102 Dorian Gray (17. Sep 2016 15:26)

    Was soll das heissen: hetzt?

    Der Teppichmufti sagt bloss, was im Koran steht und jeder Moslem denkt!

    Aufwachen!

    #101 GermCore

    Ich bin seit 1973 Fan der Gunners. Die Türkischen Nationalspieler özil und Mustafi werde ich nie akzeptieren.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Und noch 2 weitere primitive Bestien auf Propaganda Werbefeldzug in Mekka

    Der eine gibt seinen Sohn sogar den Namen Saif al-Islam” (Schwert des Islam)

    https://koptisch.wordpress.com/2011/09/26/24129/

  74. Würde man alle dummen Menschen, wie diesen Imam, auf den Mond schiessen, wäre unser kleiner Erdtrabant ganz schnell überbevölkert …

  75. Um dem fetten Nachthemdträger mal die eigene Meinung mitzuteilen, bedarf es der Bekanntgabe dessen e-mail Adresse. Jedwedes Sorgenabladen der meisten Zaungäste, die PI hier so anzieht, nützt nichts.
    Man muß den, auf dem Öl sitzenden Spinnern, die eine „Religion“ zelebriern, um sich zu jeder Zeit absaugen zu lassen – und sich bei Unbehagen ihrer fetten Weiber durch Kopfabschneiden zu entledigen, den „Finger Mohammeds“ zu entledigen.
    Getreu Gollums genetischem Wissen wäre es an der Zeit, den Cousinenficktrieb dieser selbstgefälligen Islamfettsäcke durch Bombardieren des angebeteten Meteoriten weltpolitisch ad acta zu legen.

    Alle bisherigen Interpretationen eines illiteralen, fick-orientierten Schwachkopfes sollten dem weiteren Zusammen der Menschen, zumindest in Europa erspart bleiben.

    Was hat das mit der morgigen Berlin-Wahl zu tun?
    Wartz ab….

  76. An alle Frauen die mit ihrem Gutmenschentum die kommenden Zustände herbeigeführt haben wünsche ich eine Burka und Unterdrückung durch die Männerwelt auf Lebenszeit.

    Weiter so, ihr schafft das.

  77. Das kam schon vor einiger Zeit eingebettet in die Umstände und Hintergründe des (Nicht!-)Bürgerkrieges in Syrien.
    Das ist dort, wo die Waffenruhe seit Montag zwar von der Armee eingehalten wird, ansonsten aber zu wesentlich mehr terroristischen Angriffen geführt hat als je zuvor, die „bewaffnete Opposition“ nach wie vor die Hilfslieferungen behindert und sich die Terroristen in Ruhe restrukturieren können, s. http://is.gd/a6K5cy

Comments are closed.