Heute findet die Montags-Pegida in Dresden wegen des Reformationstages, der von evangelischen Christen in Deutschland und Österreich im Gedenken an die Reformation der Kirche durch Martin Luther gefeiert wird, ausnahmsweise schon um 13:30 Uhr statt. Für alle, die nicht dabei sein können oder dürfen, gibt es natürlich wieder eine Direktübertragung von der heutigen Veranstaltung am Postplatz.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

80 KOMMENTARE

  1. Tja, ist die Tatsache, daß der Reformationstag in Sachsen ein Feiertag ist und somit dort ein verlängertes Wochenende entstanden ist, nun von Vorteil oder von Nachteil für die Teilnehmerzahl…

  2. Dank an Pediga in Dresden!

    Ohne den Durchhaltewillen der Pediganer von Dresden gegen alle Schikanen der rotgrünen Gutmenschen-Spinner hätten wir immer noch die totale Asylflutung und die totale Islamisierung in Deutschland.

    Dank euch beginnt der Wind sich in Deutschland langsam zu drehen.

    🙂

  3. Zitat:
    Senator Gasparri von der Forza-Italia:

    „Das böse Unkraut des islamischen Fundamentalismus wächst
    dank der Toleranz von Regierungen und Linken , die den illegalen Einwanderern helfen.
    Wir müssen mit Null – Toleranz reagieren. „

    Religion :Die grössten deutschen christlichen „Kuttenbrunzer“ legen christliches Kreuz für den Islam ab

    https://dolomitengeistblog.wordpress.com/2016/10/31/religion-die-groessten-deutschen-christlichen-kuttenbrunzer-legen-christliches-kreuz-fuer-den-islam-ab/

  4. Flüchtlinge nehmen Deutschen angeblich nichts weg

    – Massive Ausgaben für die Ausbildung von Merkels Gästen, wogegen man Deutsche Jugendliche mit geringer Bildung stets sagte, wenn du nur Hauptschule hat, dann hast du halt Pech gehabt

    -Sprachkurse und Arbeitsmarktförderung für Merkels Illegale, Arbeitsagenturen verschaffen denen Jobs, während deutsche Arbeitslose über etliche Jahre nur verwaltet und sogar mit Abschlägen zwangsverrentet wurden

    – Massiver Familiennachzug von Syreren wir schleichend und stillschweigend vorangetrieben, – offenbar bis zum totalen Kollaps und dem Zusammenbruch des sozialen Friedens hier in Deutschland.

    http://www.sol.de/neo/nachrichten/saarbruecken/Fluechtlinge-nehmen-niemandem-etwas-weg;art34275,4809990

  5. So wie ich die EKD kenne, wird heute Halloween gefeiert, auf jedenfall irgendwas anderes, Völkerverständigung, bunt statt braun, nicht der Reformationstag,

  6. #9 Chauvinismus jetzt (31. Okt 2016 13:44)

    Definitiv, kaum eine Gemeinde veranstaltet mehr einen Gottesdienst am Reformationstag, das sagt eigentlich alles.

  7. Es lebe Luther.Für jeden Patrioten muss es heute heissen: Ich stehe hier und kann nicht anders.

  8. OT Schweiz – Das ist schon ein Anfang.

    Asylgesetzrevision: Bund streicht Subventionen für abgewiesene Asylbewerber

    Die Kantone müssen dafür sorgen, dass abgewiesene Asylsuchende die Schweiz fristgerecht verlassen. Tun sie das nicht, will der Bund in Zukunft die Sozial- oder Nothilfepauschale streichen.

    http://www.nzz.ch/schweiz/asylgesetzrevision-bund-streicht-subventionen-fuer-abgewiesene-asylbewerber-ld.125370

    In Deutschland sollte man genauso verfahren mit dem Länderfinanzausgleich. Jährlich Pauschal 100.000 Euro pro Fall streichen für die Länder, die ihre Abschiebungsquote nicht erfüllen.

    Es kann nicht sein dass alle andere Länder die verfehlte Politik der dunkelroten Ländern NRW, Bremen, Hamburg, Berlin ausbaden müssen. Wenn die Wählerschaft es dort haben will, sollen sie selber auch für die entstanden Kosten aufkommen.

    Mal schauen wie viel Geld sie noch übrig haben für Grundstückschenkungen.

  9. A propos Reformationstag: Er war in der DDR und ist bis heute in den fünf „neuen“ alten Ländern gesetzlicher Feiertag. 2017, im Reformationsfeierjubileumsjahr, nächstes Jahr, ist er per Sonderregelung bundesweiter Feiertag.

  10. OT – Bayern

    Wg. Wintereinbruch?

    München – Die erneute Dauerversammlung auf der Trambahninsel am Sendlinger-Tor-Platz ist vorzeitig zu Ende gegangen. Das teilte die Stadt München am Montag mit.

    http://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/demo-fluechtlinge-am-sendlinger-tor-vorzeitig-beendet-6923204.html

    Den Brunnen erst zudecken, wenn das Kind hineingefallen ist

    CSU ruft zum Kampf gegen politischen Islam und „Linksfront“ auf

    http://www.tagesspiegel.de/politik/leitantraege-fuer-parteitag-csu-ruft-zum-kampf-gegen-politischen-islam-und-linksfront-auf/14756258.html

    Lächerlich bis hin zu peinlich

    Die CSU kann nicht mal eine illegale Versammlung auf einem Platz vor der Nase räumen und wollen Gegen 2 Milliarden Moslems kämpfen.

  11. So recht Bachmann auch hat, was Merkels verlogene „Flüchtlings“-Politik angeht, aber von Russland hat er 0 (in Worten: null) Ahnung. Putin ist ein Kriegstreiber und Schweinehund erster Güte. Und es ist verdammt gut, dass auch deutsche Panzer im Baltikum stehen, um Putin zu zeigen, was er riskiert, wenn er dort einmarschiert!

  12. OT HEUTE GROßE PEGIDA DEMO in 90518 Altdorf b. Nürnberg.

    Grund: Dekan Breu in Altdorf läßt am Reformationstag in der Laurentiuskirche ISLAMRATS Vorsitzende sprechen. Das ist ein Ding der Unmöglichkeit.

    Die Presse berichtet laufend(natürlich links indoktriniert)
    Zahlreich erscheinen!!!! Die Veranstaltung findet auf dem Marktplatz statt

  13. Typisch deutsche Behörden..

    der Kampf ist verloren..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Jetzt wo das Kind wieder in den Brunnen gefallen ist… wo all das ausländische Verbrecherpack uns ausgeraubt hat ..

    …jetzt wollen die Behörden aktiv werden..

    Wir alle wissen.. der Kampf ist verloren mit dieser Politik der offenen Grenzen, der krankhaften Political Correctness, degenerierten dt. Justiz und der dt. Kur-/ Freizeit-Gefängnisse.

    Die Polizei verhaftet und die Richter

    lassen sie wieder laufen..

    Deutschland hat fertig..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Internationale Ermittlungen Deutschland

    macht Jagd auf reisende Einbrecherbanden 

    Die Zahl der Einbrüche steigt rasant. Jetzt will Innenminister de Maizière gemeinsam mit Belgien und den Niederlanden gegen international agierende Räuberbanden vorgehen.

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/deutschland-geht-gegen-reisende-einbrecherbanden-vor-14505827.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Nur die AfD mit eiserner Härte und

    geschlossener Grenzen kann uns noch helfen..

  14. meine kritischen Gedanken zu Luther und dem Heutigen Zeitgeist

    Martin Luther ein wahrer Deutscher und Held für unser Volk!!
    Doch was ist aus seinen Erben geworden?
    Christliche Nächstenliebe sollte nicht falsch verstanden werden. Sie sollte nicht zur eigenen Selbstzerstörung der Kultur, Heimat und der eigenen Ethnie führen. Das ist eindeutig nicht Gott gewollt!!!!
    Humanismus und Hilfe ja, aber zuerst für den weißen Christenmenschen in Europa, danach Asien und dann erst Afrika.
    Um Euch zu erinnern, welch großer Mensch Luther war, lest euch die Texte wider den Türken durch.Damals haben unsere Vorfahren sich mit Händen und Füssen gegen sie Osmanisierung und Islamisierung gewehrt. Doch wo ist dieses historische Bewusstsein geblieben? Ich kann es Euch sagen. Es ist seit der marxistischen geistigen Umerziehung des Instituts der Sozialwissenschaften in den akademischen Kreisen, d.h. Intellektuelle in Medien,Politik, Verwaltung, sozialen Berufen etc..vernichtet worden. Der antideutsche Zeitgeist, gepaart mit einem nationalen Schuld und Minderwertigkeitskomplex führte zu dieser Gesellschaft von Heute. Deswegen gibt es zwischen Ost und West so große Mentalitätsunterschiede. Jedenfalls ich als Wessi in München habe bereits mit 16 Jahren entschieden, völkisch und sozialistisch zu sein. Ich emanzipierte mich von diesen marxistischen antinationalen Geist und verachtete auch die neo-liberale Doktrin des Leistungs- und Konsumfaschismus, auf deutsch gesagt, weder die reaktionären kleinbürgerlichen CSU von Leistung und Arbeit noch die alternativen Hippie Vorstellungen von den Gründen und der SPD konnten mich fesseln.
    Wir besinnen uns am heutigen Tag des grossen Martin Luthers.
    http://www.martinluther.dk/tyrk1.html

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=331263737234071&id=216802982013481

  15. Es passt sogar hierher, denn es geht ja um die Kirchen. Der Wahnsinn auf Seiten der Kirchen wird immer größer. Schade, dass ich nicht nochmal austreten kann!

    Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck hat die Deutschen aufgefordert, sich an Asylbewerber anzupassen.

    Für Angst und Unsicherheit bestehe jedoch kein Grund. „Alle, die kommen, sind unsere Schwestern und Brüder, weil sie von Gott her willkommen sind. Sie beschenken uns, wie wir sie.“ Aus diesem Grund dürften Asylsuchende auch nicht „auf Grenzen, Zäune, Schlepper und Lager stoßen“.

    Was für Drogen nehmen diese Leute???

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2015/bischof-deutsche-sollen-sich-asylbewerbern-anpassen/

  16. #22 KDL
    ————
    Ja, schön zu wissen, dass der arme Junge in Hamburg von einem „Bruda“ abgestochen wurde.

  17. Merkel hat uns 1 Billion Kosten verursacht: 500 Mrd. für die Energiewende und 500 Mrd. für die von ihr eingeladenen Moslem-Terroristen.

    Wann legt Ihr die Arbeit nieder?

  18. Pediga im hellen Sonnenschein hat auch Vorteile.

    Da sind die lichtscheuen Antifa-SA-Kämpfer nicht da.

    Die würden sonst wahrscheinlich zu Staub zerfallen.

    🙂 🙂 🙂

  19. #26 Wolfenstein
    ————-
    LOL. Stimmt, die kommen nur im Dunkeln aus ihren Höhlen herausgekrochen.

  20. Die Verbrecher werden immer noch von ca. 70% der Deutschen gewählt. Das verstehe wer will, ich nicht.

  21. #25 FailedState (31. Okt 2016 15:10)

    Merkel hat uns 1 Billion Kosten verursacht: 500 Mrd. für die Energiewende und 500 Mrd. für die von ihr eingeladenen Moslem-Terroristen.

    Wann legt Ihr die Arbeit nieder?

    ———————————————–
    1 Bio. wird nicht reichen. Diverse Rettungspakete und „Entwicklungsprojekte“ wurden vergessen.

  22. VIELEN DANK, Dresden!!!
    Es war wieder einmal ein tolle Veranstaltung.
    Leider hab ich die heute nur durch Zufall mit bekommen..Da hab ich wohl die Ansage für heute verpasst.
    Ganz tolle Sprecher heute, vor allem gefiel Wolfgang.
    DANKE!

  23. Och Mensch! Der Hinweis kam jetzt zu spät… Verpasst! *grmbl*
    Naja… Dann schauen wir’s halt gleich an…

  24. #29 Viper (31. Okt 2016 15:29)
    #25 FailedState (31. Okt 2016 15:10)

    Merkel hat uns 1 Billion Kosten verursacht: 500 Mrd. für die Energiewende und 500 Mrd. für die von ihr eingeladenen Moslem-Terroristen.

    Wann legt Ihr die Arbeit nieder?
    ********************
    Die HÄTTEN wir schon lange „niedergelegt“!!
    ABER: VON WAS bezahlen wir unsere Mieten?? Das Leben??
    Leider sind wir nur Deutsche mit blonden und dunkelblonden Haaren und blauen bzw. blau-grünen Augen.
    Wir können uns leider keinen Müllsack oder Nachthemd samt Strickmütze überziehen..
    Dann hätten die uns wäschen Betrug an Ohren, nech??
    Weil wir würden ja als Deutsche den armen Näschern, MOSLEMS und Zigeunern was weg nehmen…

  25. DANKE Pegida, DANKE Lutz, DANKE Siggi, DANKE Patrioten,die ihr Gesicht zeigt.
    Ohne Euch wäre vieles anders, und keinesfalls besser. Ihr seid der Hoffnungsschimmer, ein kleiner Lichtblick, DANKE.

  26. Durchgezählt ?@durchgezaehlt 1 Std.vor 1 Stunde

    Bei #Pegida in #Dresden demonstrieren heute zwischen 1800 und 2300 Menschen. Ermittelt per Demozugzählung. #dd3110
    ———
    Nehmen wir mal das Doppelte als realistisch, das ist für einen Feiertag nicht so wirklich prickelnd. Entspricht in etwa den Zahlen vom Sommer. Vielleicht war die Uhrzeit doch etwas zu früh.

    Was ist eigentlich mit dem Tiefseetaucher los? Hat er den „Dativ“ gemacht und ist ausgewandert? Hoffen wir mal nicht. Oftmals sind es leider diejenigen, die am lautesten brüllen, die den dann abhauen.

  27. #37 Freya- (31. Okt 2016 16:02)
    Die haben sonst keine anderen Sorgen als den Mann fertig zu machen ! Krank!
    „Pegida“-Mitgründer auf Teneriffa: Bachmann ist eine „unerwünschte Person“
    https://www.tagesschau.de/ausland/bachmann-pegida-teneriffa-101.html

    Wie Bachmann auf das schmale Brett kommt und sich nach Teneriffa absetzt ist für mich eh unfassbar
    Dadurch macht er sich extrem angreifbar.
    Wie finanziert er das ? Wie die Flüge etc.
    Ich hab keine Lust mehr zu spenden und hab nach Bekanntgabe das er in Teneriffa wohnt meine Spenden eingestellt
    Die bekommen keine vernünftige Tontechnik hin und Pegida finanziert die Flüge
    Geht gar nicht

  28. #37 Freya- (31. Okt 2016 16:02)

    Die haben sonst keine anderen Sorgen als den Mann fertig zu machen ! Krank!

    „Pegida“-Mitgründer auf Teneriffa: Bachmann ist eine „unerwünschte Person“

    https://www.tagesschau.de/ausland/bachmann-pegida-teneriffa-101.html

    So wie die „unabhängige Stelle für Menschenrechte“ in Syrien, die aus einem Mann besteht, der seine persönlichen Eindrücke widergibt, haben auf Teneriffa ein paar Linke diesen Antrag eingebracht, Lutz zur „unerwünschten Person“ zu erklären, was natürlich innerhalb der EU absoluter Nonsens ist.
    Aber die Medien hierzulande saugen alles ungeprüft auf und wundern sich, wenn sie immer unglaubhafter werden.

    Heute schätze ich, waren wir auf dem Postplatz trotz Feiertag etwa 8.000 Pegidianer und 50 bis 100 Gegendemonstranten, die Schwerstarbeit hatten, weil sie immer wieder zu Schwerpunkten hetzen mußten. Nach dem Spaziergang hat ihr „Lauti“ dann krach gemacht und sie sich selbst gefeiert. Schade eigentlich, 90% ihrer Themen sind auch unsere Themen, das haben die nur noch nicht gerafft. Wie die FDJ 1989 eben. Staatstreu bis zum Untergang!

  29. @ Tolkwitzer
    Das war die linksextreme Pademos die Bachmannloswerden möchte.

    Interessanterweise wollen die einen Mann aus dem Land jagen der sich in dem Land rechtmäßig aufhält und ( so hoffe ich) niemanden dort auf der Tasche liegt.
    Warum wollen die das? Weil Bachman Leute aus dem Land jagen möchte die sich illegal bei uns aufhalten und sich durchfüttern lassen.
    Alternativ sich nicht an Gesetze halten und unser Land bekämpfen.

    Wäre es jetztbder richtige Weg von Bachmann seinen Pass wegzuwerfen und Asyl zu fordern?
    Wäre er dann bei Pademos akzeptiert? Oder würden die Ihn erst akzeptieren und freudestrahlend aufnehmen wenn er dann Frauen sexuell belästigt, Einheimische beklaut und Spanier zusammenschlägt?

    Fragen über Fragen

  30. #13 Aussteiger (31. Okt 2016 13:56)
    Es lebe Luther.Für jeden Patrioten muss es heute heissen: Ich stehe hier und kann nicht anders.

    Nächstes Jahr ist Lutherjahr und ein extre Feiertag kommt.
    Bin gespannt wann die ersten linken Gutmenschen anfangen dagegen anzukämpfen , da Luther ja der größte Antisemit seiner Zeit war.

  31. #40 katharer (31. Okt 2016 16:17)

    #37 Freya- (31. Okt 2016 16:02)
    Die haben sonst keine anderen Sorgen als den Mann fertig zu machen ! Krank!
    „Pegida“-Mitgründer auf Teneriffa: Bachmann ist eine „unerwünschte Person“
    https://www.tagesschau.de/ausland/bachmann-pegida-teneriffa-101.html

    Wie Bachmann auf das schmale Brett kommt und sich nach Teneriffa absetzt ist für mich eh unfassbar
    Dadurch macht er sich extrem angreifbar.
    Wie finanziert er das ? Wie die Flüge etc.
    Ich hab keine Lust mehr zu spenden und hab nach Bekanntgabe das er in Teneriffa wohnt meine Spenden eingestellt
    Die bekommen keine vernünftige Tontechnik hin und Pegida finanziert die Flüge
    Geht gar nicht

    – Typisch… deutsch…

    Millionen Moslems und Neger werden durchgefüttert.

    Das ist doch wirklich nicht unser Hauptproblem, wenn es denn der Wahrheit entspricht, dass sich Lutz Bachmann die Flüge aus Spenden finanziert.

    Er hat eine Widerstandsbewegung geschaffen und das soll ihm erstmal jemand nachmachen.

    Und ob es überhaupt der Wahrheit entspricht!!!

  32. Wilstorf -Messerattacke nach Streit im Bus 18-Jähriger schwebte in Lebensgefahr

    Die Flucht gelang dem Teenager trotz Verfolgungsjagd nicht

    Bluttat in Wilstorf: In der Nacht zum Sonnabend ist ein 18-Jähriger von einem Mann mit einem Messer attackiert und lebensgefährlich verletzt worden.

    http://www.mopo.de/25003250 ©2016

  33. Wilhelmsburg: Messer-Mann sticht vor Spielhalle zu

    Laut Polizeibericht waren Täter und Opfer bereits in der Spielhalle nahe der Veringstraße verbal aneinander geraten. Gegen 22.25 Uhr verlagerte sich der Streit auf die Straße, steigerte sich immer weiter – dann stach der Unbekannte zu!

    Der 54-Jährige wurde im Krankenhaus behandelt und ist außer Lebensgefahr. Die Polizei sucht nun nach dem Täter, den sie wie folgt beschreibt: etwa 45 Jahre alt, schlank, „südländisches Erscheinungsbild“. Zum Tatzeitpunkt trug er einen Schnauzbart und einen langen schwarzen Mantel.
    Hinweise unter Tel. 040-4286-56789

    http://www.mopo.de/24922658 ©2016

  34. Abo Kündigung Lügenpresse ist gut aber Kontoauszug als Überprüfungsunterlage an PEGIDA ist nicht gut!

  35. #19 Der boese Wolf (31. Okt 2016 14:32)

    Sound ist mal wieder so „gut“, wie von einem Billighändi mit schlechter Übertragungsrate.

    Ich weiß. Aber trotzdem liebe ich „meine“ Pegida !!

  36. Es passt sogar hierher, denn es geht ja um die Kirchen. Der Wahnsinn auf Seiten der Kirchen wird immer größer. Schade, dass ich nicht nochmal austreten kann!

    Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck hat die Deutschen aufgefordert, sich an Asylbewerber anzupassen.

    Für Angst und Unsicherheit bestehe jedoch kein Grund. „Alle, die kommen, sind unsere Schwestern und Brüder, weil sie von Gott her willkommen sind. Sie beschenken uns, wie wir sie.“ Aus diesem Grund dürften Asylsuchende auch nicht „auf Grenzen, Zäune, Schlepper und Lager stoßen“.

    Was für Drogen nehmen diese Leute???

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2015/bischof-deutsche-sollen-sich-asylbewerbern-anpassen/

    Woher will diese klerikale Dödel eigentlich wissen, was Gott will? Vielleicht will Gott einfach nur, dass Bischof Franz-Josef Overbeck mal die Fresse hält.

  37. https://www.welt.de/politik/ausland/article159159348/Der-Mann-der-seit-30-Jahren-richtig-liegt-rechnet-mit-Trump.html

    Dieser Mann kennt den „Schlüssel zum Weißen Haus“, und deshalb ist er überzeugt: Donald Trump wird der 45. US-Präsident werden. Allan J. Lichtman, ein 69-jähriger Geschichtswissenschaftler aus New York, ist nämlich sicher, dass Hillary Clinton verlieren wird.

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article159158231/Die-harte-Kollision-von-Rechtsprechung-und-Rechtsgefuehl.html

    Die Wut des Volkes, in dessen Namen das Urteils erging, ließ tatsächlich nicht lange auf sich warten: Einer Online-Petition schlossen sich mehr als 90.000 Menschen an. Sie verlangten von der Staatsanwaltschaft, härtere Strafen zu fordern. <<

  38. wir sind soeben wieder zu Hause gelandet. Die Demo war wieder klasse, gute Reden und ein schöner Spaziergang, vorbei an ungewaschenen Horrorclowns (ca. 50-100). Ich teile die Einschätzung von Tolkewitzer, die Teilnehmerzahl von knapp 8000 betreffend. Natürlich gab es auch lecker Bratwurst

  39. #54 Bruder Tuck (31. Okt 2016 18:46)

    https://www.welt.de/politik/ausland/article159159348/Der-Mann-der-seit-30-Jahren-richtig-liegt-rechnet-mit-Trump.html

    Dieser Mann kennt den „Schlüssel zum Weißen Haus“, und deshalb ist er überzeugt: Donald Trump wird der 45. US-Präsident werden. Allan J. Lichtman, ein 69-jähriger Geschichtswissenschaftler aus New York, ist nämlich sicher, dass Hillary Clinton verlieren wird.
    **********************************************
    Diesen Kommentar habe ich gerade in einem Thread bei MMnews gefunden!
    „Trump: macht dieses Video ihn zum US-Präsidenten?“
    Vielleicht stammt er auch aus der *Feder*
    von J. Lichtmann!

    #?9 trump wird usa präsident
    31. Oktober 2016 – 16:44 0
    I know it, ich weis es
    streng geheim aber alles geplant
    wetten 100 000 usa denkt an meine worte!!!

  40. #39 D Mark (31. Okt 2016 16:10)

    Durchgezählt ?@durchgezaehlt 1 Std.vor 1 Stunde

    Bei #Pegida in #Dresden demonstrieren heute zwischen 1800 und 2300 Menschen. Ermittelt per Demozugzählung. #dd3110
    ———
    Nehmen wir mal das Doppelte als realistisch, das ist für einen Feiertag nicht so wirklich prickelnd. Entspricht in etwa den Zahlen vom Sommer. Vielleicht war die Uhrzeit doch etwas zu früh.

    Na, mal wieder etwas in Sachen Propaganda für Festerling unterwegs und Bachmann/Däbritz ans Bein pinkeln? Sie wissen genau, daß Vollverzählt Schwachsinn erzählt. Deswegen kommen Sie ja auch immer wieder mit deren Zahlenmüll und geben dann großmütig etwas drauf. Tolkewitzer (#43 31. Okt 2016 16:22) hat die richtigen Antworten auf Ihre Mutmaßungen gegeben. Ich halte Sie für jemanden, der ein persönliches Hühnchen mit Bachmann und Co. rupfen will und Pegida mit Wollust schlechtredet. Und ja, ich gestehe, ich hätte zwar die D-Mark liebend gerne zurück aber Sie kann ich nicht leiden.

  41. geile Veranstaltung ! !

    In der Pause diverse Einspieler von GROSSMÄULERN, unter anderem der von merkel : „Man kann sich darauf Verlassen dass was VOR den Wahlen gesagt wurde auch NACH den Wahlen gilt……“ (hab mich fast verschluckt)

    Und dann läuft kurz eine cover-version von:

    Spiel mir das Lied vom Tod ! einfach zu geil ! ! !

  42. #27 Wolfenstein

    Doch, die waren da. Stark vermummt, versteckt hinter Plakaten und Stinkefinger zeigend. Die Polizei hätte alle abführen können, wenn sie gewollt hätte.

  43. Hallo aus Leipzig,
    „#43 Tolkewitzer (31. Okt 2016 16:22)“: Ich denke, es waren mehr als 8.000. Es ist aber völlig egal. Solange immer noch Menschen zum Abendspaziergang kommen, solange lebt der Widerstand.
    Ich habe heute mehrere Patrioten aus Leipzig getroffen, zufällig und es war schön, aufbauend und ermutigend für uns alle!
    Als wir dann an den abgelehnten Bewerbern von „Flinten-Uschis“ – „Spaßtruppe“ vorbeikamen, sah ich das blanke Entsetzen, warum, wir riefen „Nat… raus“, und der Spiegel wirkte.
    Zum 2. Jahrestag war Konchita Kasek mit noch nicht einmal 20 Kämpfern im 9:00 Uhr Regionalzug nach Dresden unterwegs. Er benahm sich sehr gesittet, weil der halbe Zug bestand aus PEGIDA-Anhängern.
    Heute nun hat die Leipziger Kindergruppe den Weg nicht nach Dresden gefunden. Als ich glücklich und zufrieden am Südplatz in Leipzig ausstieg, wurde ich von einer vielleicht 20köpfigen Demo empfangen. Vielleicht ist das ja auch ein Erfolg, die Merkelkinder merken, sie kommen gegen uns nicht an. Vielleicht lassen sie ja zukünftig ihr sinnloses Geplärre.
    Herzliche Grüße aus Leipzig

  44. #15 Babieca (31. Okt 2016 14:07)

    A propos Reformationstag: Er war in der DDR und ist bis heute in den fünf „neuen“ alten Ländern gesetzlicher Feiertag. 2017, im Reformationsfeierjubileumsjahr, nächstes Jahr, ist er per Sonderregelung bundesweiter Feiertag.

    Stimmt nicht ganz. In Berlin wird sowohl am Reformationstag, als auch an Allerheiligen gearbeitet. Vielleicht haben die einen Feiertag für Ramadan?

    #23 KDL (31. Okt 2016 15:00)

    Es passt sogar hierher, denn es geht ja um die Kirchen. Der Wahnsinn auf Seiten der Kirchen wird immer größer. Schade, dass ich nicht nochmal austreten kann!

    Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck hat die Deutschen aufgefordert, sich an Asylbewerber anzupassen.

    Für Angst und Unsicherheit bestehe jedoch kein Grund. „Alle, die kommen, sind unsere Schwestern und Brüder, weil sie von Gott her willkommen sind. Sie beschenken uns, wie wir sie.“ Aus diesem Grund dürften Asylsuchende auch nicht „auf Grenzen, Zäune, Schlepper und Lager stoßen“.

    Was für Drogen nehmen diese Leute???

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2015/bischof-deutsche-sollen-sich-asylbewerbern-anpassen/

    Matthaeus 7
    15 Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe.
    16An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man auch Trauben lesen von den Dornen oder Feigen von den Disteln?…

  45. #60 Wuehlmaus;
    Ich vermute eher hinter D Mark einen stark angefressenen Schreiberling einer linken Journalie. Die Art seiner Propaganda ist doch schon arg verräterisch. Wortgebrauch und Ausdrucksweise sind mit den linken Schmierblättern sehr identisch, sowie sein faktenfernes und stets nebulöses Fabulieren.

  46. Hallo,
    „#60 Wuehlmaus (31. Okt 2016 21:00)“, auch hier möchte ich meinen Senf dazu geben.
    Ganz am Anfang von PEGIDA war die Bühne ein Wahlkampfwagen von der AfD. Dann gab es da ein Zerwürfnis, das bis heute anhält.
    Später kam Tatjana dazu und sie hatte etwas von Thomas Münzer. Ds war manchmal hart und nicht einfach, aber die Idee, einfach einmal einen „Globelplayer“ die kalte Schulter zu zeigen, war genial.
    Es mag sein, die Chefs verstehen sich nicht. Darunter sollte aber die Bewegung nicht leiden!

  47. # 17

    Russland steht vor Deutschlands Grenzen? Habe ich was verpasst? Und warum stellen sich deutsche Panzer vor Russlands Grenzen? Das ist reine Provokation. Russland hat Deutschland 1990 die einen Friedensvertrag angeboten, das haben die westlichen Alliierten abgelehnt und deshalb gelten wir vor der UNO immer noch als Feindstaat der jederzeit ohne Kriegserklärung von den Alliierten angegriffen werden kann. Leider wissen das nicht mehr viele was da so hinter den Kulissen gelaufen ist.

    Warum gibts das Deutsche Reich noch? Klar diese Verträge wurden alle mit dem deutschen Reich abgeschlossen, gibts das Deutsche Reich nicht mehr sind auch die Verträge alle nicht mehr existent mangels Vertragspartner

    Also erst mal informieren bevor man so dummes zeugs schreibt. Deutschland hat allen Grund keine Panzer an Russlands Grenzen zu schicken. Russland ist als Einziger mit allen Waffen abgezogen, die Alliierten sind alle noch hier

  48. #66 Rittmeister (31. Okt 2016 22:58)

    Ich vermute eher hinter D Mark einen stark angefressenen Schreiberling einer linken Journalie. Die Art seiner Propaganda ist doch schon arg verräterisch.
    **********************************************
    Wie schön, bin schon länger zu dieser Erkenntnis gekommen und jetzt sehr erfreut, dass ich damit nicht die Einzige bin!
    Dieser User sollte sich deshalb nun entweder langsam von der *D Mark* verabschieden und hier mit einem anderen Nick-Namen aufwarten, um nicht sofort erkannt zu werden oder unter diesem Pseudonym in anderen Foren Fakten fern und nebulös Fabulieren!!!

  49. #29 FailedState

    Die Verbrecher werden immer noch von ca. 70% der Deutschen gewählt. Das verstehe wer will, ich nicht.

    PI hat nur 100.000 Leser. Und da sind immer noch viele darunter mit „Ja, aber ich traue mich nicht, auf der Arbeit den Mund aufzumachen“. So wird das natürlich nichts.

  50. Ach die Bachmannjünger mal wieder. Stürzenberger liegt mit seinen Schätzungen immer bei den Zahlen von durchgeknallt, fragt ihn selber. Selbst euer Lutz bekannte sich zu den Zahlen von durchgeknallt, als er seine Spendengelder öffentlich berechnete. Nein, er korrigierte sie sogar nach unten. Ihr Luftpumpen werdet ebenso wie euer Lutz bald die Segel streichen und auswandern, kennt man leider von euch.

  51. #17 Dietmar Gaedicke,

    ihr Posting ist sehr peinlich, ja klar, der Putin ist der Aggressor – hat ja auch schon soviele Konflikte vom Zaun gebrochen, über 100 an der Zahl um die „Dämokratie“ zu verordnen – oje, verwechselt – das waren ja die „!guten“ Transatlantiker.

  52. #41 katharer
    Ich habe gelesen, dass Lutz Bachmann aufgrund extremer Drohungen Deutschland verlassen hat.

  53. Luther würde sich im Grabe umdrehen, wenn er wissen würde, wie volksverräterisch die katholische und evangelische Kirche gegen die eigenen Bürger vorgeht.

  54. @Wuehlmaus

    @Rittmeister

    @SaXxonia

    Dieser Troll „D Mark“ fällt hier schon seit über einem Jahr auf, wenn es darum geht, Pegida und andere Oppositionsbewegungen schlechtzureden. Damals hielten Festerling und Bachmann noch zusammen.

    Markant bei „D Mark“ ist weiter, daß er äußerst selten bis gar nicht konkret die Merkelpolitik oder den Islam kritisiert, aber immer Menschen, die etwas tun. Schon verdächtig.

  55. #17 Dietmar Gaedicke (31. Okt 2016 14:19)

    Putin ist ein Kriegstreiber… dort einmarschiert

    Sie haben ihren Vers gut gelernt. Nun aber mal Butter bei die Fische: Sie können mir nicht zufällig den Rekordhalter nennen, der in den letzten, sagen wir mal, hundert Jahren nicht nur die meisten Kriege in der Welt vom Zaun gebrochenen hat, sondern diesen Rekord auch weiterhin hält?

    Nachhilfe für Transatlantiker und einschlägige „Gutmenschen“-Kriegshetzer: Deren offensichtliche Lieblingsdämon „Rußland“ war’s nicht. Ob mit oder ohne Putin, ist hierbei völlig unerheblich.

  56. #75 pro afd fan (01. Nov 2016 10:48)

    Ich habe gelesen, dass Lutz Bachmann aufgrund extremer Drohungen Deutschland verlassen hat.

    Gibt es dazu eine verläßliche Quelle?

  57. #80 Tom62 (01. Nov 2016 13:39)

    #75 pro afd fan (01. Nov 2016 10:48)

    Ich habe gelesen, dass Lutz Bachmann aufgrund extremer Drohungen Deutschland verlassen hat.

    Gibt es dazu eine verläßliche Quelle?
    *************************************
    JA, ihn selbst! Er hat sich vor ein paar Wochen
    anläßlich einer PEGIDA-Kundgebung dazu geäußert.
    Auf seiner facebook Seite hatte er sich vor längerer Zeit auch mal dazu geäußert. Ob diese noch existiert, ist mir leider nicht bekannt.

Comments are closed.