Fünf Jahre nach dem ersten „German History“-Musikvideo von DJ Happy Vibes feat. Jazzmin, das die Epochen der deutschen Geschichte vom Kaiserreich bis zum Jahr 2010 jenseits vom Mainstream umfasst und eine halbe Million Klicks erreichte, ist jetzt „German History, Teil II“ erschienen. Sechs Jahre deutsche Geschichte (2010 – 2016) werden darin mit Zitaten von Politikern und Personen der Zeitgeschichte aneinandergereiht und ein Bild der Entwicklung in Deutschland – von der Eurokrise bis zur Masseneinwanderung – geschaffen. Es werden Fragezeichen im Kopf des Zuhörers erzeugt, die zum Nachdenken anregen. German History II ist ab 30. September 2016 als CD und Download erhältlich.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

50 KOMMENTARE

  1. zur ENTSPANNUNG hier ein frühes OT

    Hahahahahhaha

    OT

    Was für die LACH – ECKE:

    Linke-Stadtrat finde t sein Rad am Asylheim wieder
    Das Fahrrad von Thomas Proschwitz wurde gestohlen. Der Mann, der Flüchtlingen im Alltag hilft, ist jetzt bitter enttäuscht.

    Großenhain. Das Weltbild von Thomas Proschwitz ist auf den Kopf gestellt. Der Großenhainer Arbeitsvermittler, der sich für die Integration von Flüchtlingen einsetzt, ist bestohlen worden. Und das ausgerechnet von Flüchtlingen. Zumindest spricht alles dafür.

    https://www.sz-online.de/nachrichten/linke-stadtrat-findet-sein-rad-am-asylheim-wieder-3514014.html

  2. Absolut Geil – Das Teil!
    Noch viel besser als der erste…
    Die schwarze Liste mit Musik… Coole Idee!
    Das wird am Sonntag bei PEGIDA der Hammääää!!!

  3. gekauft

    der 1.Teil war schon Gänsehaut pur .. .. und nochmal top

    —- Deutschland ist seit 1945 zu keinem Zeitpunkt souverän gewesen .. Schäuble

  4. #3 RechtsGut (12. Okt 2016 20:17)

    Der ist bitter enttäuscht wegen seinem gestohlenen Rad!!! Als wenn es da nicht wesentlich schlimmeres geben würde, weswegen alle bitter enttäuscht und sogar verzweifelt sind angesichts der „Asyl“-Realität!!!

  5. – OT –
    Tamme Hanken verstarb vorgestern, bekannt als der „Knochenbrecher“.
    Aber Dank unserer fürsorglichen Kandesbunzlerin steht in Italien und Libyien schon adequater Nachwuchs bereit.

  6. 6 WahrerSozialDemokrat (12. Okt 2016 20:31)

    #3 RechtsGut (12. Okt 2016 20:17)

    Der ist bitter enttäuscht wegen seinem gestohlenen Rad!!! Als wenn es da nicht wesentlich schlimmeres geben würde, weswegen alle bitter enttäuscht und sogar verzweifelt sind angesichts der „Asyl“-Realität!!!

    Der ist aber wohl immer noch im „Wir-schaffen-das“-Wahn.

    Ich und immer mehr Menschen aus meinem Umfeld sagen aber dezidiert:

    Wir wollen das nicht schaffen -wir wollen das der Mist grandios scheitert“

  7. #7 Johannisbeersorbet (12. Okt 2016 20:37)

    6 WahrerSozialDemokrat (12. Okt 2016 20:31)

    #3 RechtsGut (12. Okt 2016 20:17)

    Der ist bitter enttäuscht wegen seinem gestohlenen Rad!!! Als wenn es da nicht wesentlich schlimmeres geben würde, weswegen alle bitter enttäuscht und sogar verzweifelt sind angesichts der „Asyl“-Realität!!!

    Der ist aber wohl immer noch im „Wir-schaffen-das“-Wahn.

    Ich und immer mehr Menschen aus meinem Umfeld sagen aber dezidiert:

    Wir wollen das nicht schaffen -wir wollen das der Mist grandios scheitert“
    ——————————

    Genau…das hier passt auch ganz gut dazu:

    http://www.tichyseinblick.de/meinungen/ich-muss-gar-nix/

  8. Grüß Gott an die Macher der Videos,
    Eure Videos haben mir sehr gefallen und emotional berührt.
    Danke dies ist was wir brauchen!
    Auch wenn es im Augenblick so aussieht als wenn wir Deutschen schon gebrochen und geschlagen sein würden so wissen wir dieser Eindruck täuscht!
    Der Tag an dem wieder Gerechtigkeit in Deutschland herrscht wird der Tag den unsere Feinde für Jahrtausende nicht vergessen werden!
    Sie werden unsere Namen nur mehr mit Ehrfurcht aussprechen!

  9. @yps (12. Okt 2016 20:25)

    Das wird am Sonntag bei PEGIDA der Hammääää!!!

    Dieses mal klappt es mit Dresden?

  10. OT

    Wer kommt denn mal zur SPD-Berliner-Zeitung,

    Thema „Deutschpflicht auf dem Schulhof“

    und zeigt klar Kante?!

    Und liked den Kommentar von „Markus Klepper“: „DA steht nicht es soll nicht Türkisch gesprochen werden,sondern das Deutsch gesprochen werden soll.Also kein Russisch,Polnisch,Französisch,Ungarisch.Aber wer regt sich wieder auf?“

    Krasser Kommentar von einem Kind weiter unten:

    XY: „Auf meiner Schule ist Deutsch ein Schimpfwort“

    https://www.facebook.com/berlinerzeitung/posts/1584932914853960

    Also, wer hat Lust auf ein wenig Ärger und eine lustige Diskussion? Oder einfach nur den Kommentar eben liken, den ich oben nannte?! Steht ganz oben!

  11. OT

    Was macht eigentlich der böse „Sprengstoff“-Anschlag auf die Vati-Muschi in Dresden?

    Sind da schon die ersten phösen Nathsiehs verhaftet? Oder im Umerziehungslager?

  12. 11 Demonizer (12. Okt 2016 20:48)

    #9 Schnitzel0815 (12. Okt 2016 20:44)

    OT

    Jetzt wird spannend: Der böse Syrer sagt, dass die Heldensyrer Mitwisser sind!
    https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-leipzig-jaber-albakr-anschlag-syrer-eingeweiht-anwalt-172348
    —————————–

    Na, die im ÖR haben ja auch in vorauseilender Unterwürfigkeit begeistert berichtet, dass die drei das Bundesverdienstkreuz bekommen sollten.
    —————————————-

    Irrenhaus Deutschland

  13. #15 RechtsGut (12. Okt 2016 20:55)

    OT

    Was macht eigentlich der böse „Sprengstoff“-Anschlag auf die Vati-Muschi in Dresden?

    Sind da schon die ersten phösen Nathsiehs verhaftet? Oder im Umerziehungslager?
    ————–

    Nur Schweigen im Blätterwald, kein Nasi gefunden…

  14. OT
    Super, Leute, da kommt langsam Leben in die Bude!

    liked den Kommentar von „Markus Klepper“: „DA steht nicht es soll nicht Türkisch gesprochen werden,sondern das Deutsch gesprochen werden soll.Also kein Russisch,Polnisch,Französisch,Ungarisch.Aber wer regt sich wieder auf?“

    Krasser Kommentar von einem Kind weiter unten:

    XY: „Auf meiner Schule ist Deutsch ein Schimpfwort“

    https://www.facebook.com/berlinerzeitung/posts/1584932914853960

    Also, wer hat Lust auf ein wenig Ärger und eine lustige Diskussion? Oder einfach nur den Kommentar eben liken, den ich oben nannte?! Steht ganz oben!

  15. #9 Schnitzel0815 (12. Okt 2016 20:44)

    OT

    Jetzt wird spannend: Der böse Syrer sagt, dass die Heldensyrer Mitwisser sind!
    https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-leipzig-jaber-albakr-anschlag-syrer-eingeweiht-anwalt-172348
    —————————–

    Na, die im ÖR haben ja auch in vorauseilender Unterwürfigkeit begeistert berichtet, dass die drei das Bundesverdienstkreuz bekommen sollten.

    Der Strafverteidiger des mutmaßlichen Terroristen, der Dresdner Alexander Hübner, hat seinem Mandanten vor dem Haftrichter zum Schweigen geraten.

    Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!
    Deutsche Anwälte helfen mit, daß dieser Abschaum so glimpflich wie möglich davonkommt!

  16. #10 Demonizer (12. Okt 2016 20:48)

    #9 Schnitzel0815 (12. Okt 2016 20:44)

    OT

    Jetzt wird spannend: Der böse Syrer sagt, dass die Heldensyrer Mitwisser sind!
    https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-leipzig-jaber-albakr-anschlag-syrer-eingeweiht-anwalt-172348
    —————————–

    Na, die im ÖR haben ja auch in vorauseilender Unterwürfigkeit begeistert berichtet, dass die drei das Bundesverdienstkreuz bekommen sollten.

    ———————————————
    Wurde schon der Vorschlag gemacht, Straßen umzubenennen?

  17. Gerade eben auf 3Sat: „Hauptsache ein Junge“

    Auch in Albanien werden Mädchen gezielt abgetrieben, es gibt dort jetzt schon einen Überschuss an Jungen, wie in China oder Indien!

  18. Das Vid ist genialissimo (eigene Wortkreation 😉 )
    Die Musikalische Unterstützung unseres Widerstandes kann man nicht hoch genug einschätzen.
    Musik bewegt die Menschen eben emotional und wie jeder weiß stechen Emotionen das Ratio in der Auseinandersetzung immer aus.
    Daher ein großes Danke meinerseits an die Macher des Vids wie an alle anderen die sich musikalisch für unsere Sache engagiert haben wie Kunze, Naidoo etc

  19. @ #19 Viper (12. Okt 2016 21:05)

    #10 Demonizer (12. Okt 2016 20:48)

    #9 Schnitzel0815 (12. Okt 2016 20:44)

    OT

    Jetzt wird spannend: Der böse Syrer sagt, dass die Heldensyrer Mitwisser sind!
    https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-leipzig-jaber-albakr-anschlag-syrer-eingeweiht-anwalt-172348
    —————————–

    Na, die im ÖR haben ja auch in vorauseilender Unterwürfigkeit begeistert berichtet, dass die drei das Bundesverdienstkreuz bekommen sollten.

    ———————————————
    Wurde schon der Vorschlag gemacht, Straßen umzubenennen?

    Servus Viper
    schön dich mal wieder zu lesen 🙂

    Straßen sollen noch nicht umbenannt werden aber Kempten soll jetzt in Merkelgrad und Augsburg in Augsbul umbenannt werden ;-D

  20. OT

    Lutz Bachmann Pegida-Chef fliegt aus Mietwohnung auf Teneriffa

    „Das war offenbar ein kurzes Vergnügen: Erst wenige Wochen ist bekannt, dass Pegida-Chef Lutz Bachmann nach Teneriffa gezogen ist. Doch nun soll der 43-Jährige seine Wohnung auf der Insel aufgeben müssen. Der Vermieter soll ihm gekündigt haben.“

    Quelle: http://www.mz-web.de/24904418 ©2016

  21. #25 Brutus40 (12. Okt 2016 21:12)

    @ #19 Viper (12. Okt 2016 21:05)

    Dito!

    Merkelgrad paßt eher zu Berlin.

  22. #17 RechtsGut (12. Okt 2016 20:55)
    Da gab es wohl eine polizeiliche Panne, in deren Folge der Sohn des Imams 2 mutmassliche Teile der Atombombe vom Tatort hat bergen koennen. Da wird man nichts mehr hoeren.

  23. Gute Jungs die unbedingt Unterstützung brauchen ,die kulturelle Übermacht der staatlichen,musikalischen Enddarmbewohner und Kotaukriechlinge findet würdige Gegner.Wäre Naidoo nicht so feige und jämmerlich um seinen Wohlstand besorgt ,so fand/und fände er auch die richtigen Worte ,drauf geschissen auf solche Figuren.Nochmals kann ich für diese Jungs einen Obolus entrichten ,und wenn ,wie.

  24. @ #30 Viper (12. Okt 2016 21:18)

    #25 Brutus40 (12. Okt 2016 21:12)

    @ #19 Viper (12. Okt 2016 21:05)

    Dito!

    Merkelgrad paßt eher zu Berlin.

    Stimmt,
    dazu passt das wir Berlin, nachstehend Merkelgrad genannt, nach über 70J zurück erobern sollten.
    Auch auf Twitter streichen immer mehr Linksgurken die Segel.

  25. @ #33 Kampfhund (12. Okt 2016 21:24)

    Gute Jungs die unbedingt Unterstützung brauchen ,die kulturelle Übermacht der staatlichen,musikalischen Enddarmbewohner und Kotaukriechlinge findet würdige Gegner.Wäre Naidoo nicht so feige und jämmerlich um seinen Wohlstand besorgt ,so fand/und fände er auch die richtigen Worte ,drauf geschissen auf solche Figuren.Nochmals kann ich für diese Jungs einen Obolus entrichten ,und wenn ,wie.

    Allein für dieses Lied hat der Naidoo den Bundesverdienstorden verdient!

    https://www.youtube.com/watch?v=hQVxVNDxYjo

  26. Wirklich sehr sehr gut gemacht !!!

    Steckt eine Menge Arbeit und vor allem Wahrheitsgehalt drinnen……

  27. #31 Viper (12. Okt 2016 21:18)

    #25 Brutus40 (12. Okt 2016 21:12)

    @ #19 Viper (12. Okt 2016 21:05)

    Dito!

    Merkelgrad paßt eher zu Berlin
    ——————————–

    Merkelgrad ??? Nicht in Deutschland !!!

    Meinetwegen irgendwo in Afrika, kann sie ihre Gäste gleich mitnehmen.

  28. @ #37 Demonizer (12. Okt 2016 21:56)

    #31 Viper (12. Okt 2016 21:18)

    #25 Brutus40 (12. Okt 2016 21:12)

    @ #19 Viper (12. Okt 2016 21:05)

    Dito!

    Merkelgrad paßt eher zu Berlin
    ——————————–

    Merkelgrad ??? Nicht in Deutschland !!!

    Meinetwegen irgendwo in Afrika, kann sie ihre Gäste gleich mitnehmen.

    Da bin ich ja grundsätzlich auf deiner Seite!
    Merkelgrad, in Anlehnung an Stalingrad also dem Synonym für die Entscheidungsschlacht, wird wohl bei der BTW 2017 bzw 2021 in Berlin statt finden.
    Also lasst uns die BTW2017 zu Merkels Stalingrad (Merkelgrad) machen 😉

  29. BRUTUS 40
    Danke ,genau das meinte ich noch besser fand ich „Abgrund“.Traurig ,eingeschüchtert,seine Bentleys ängstlich putzend bleibt nur ein ängstlicher Maulheld übrig.So Schade.

  30. Aloha he,

    Klasse gemacht, – Aufklärung für „Helldeutschlands letzten Ignoranten“.
    Wird in die Geschichte mit eingehen, massive Wählerwanderungen zur AfD sind damit programmiert. Danke, DJ

    Ein Sachse

  31. @ #39 Kampfhund (12. Okt 2016 22:30)

    BRUTUS 40
    Danke ,genau das meinte ich noch besser fand ich „Abgrund“.Traurig ,eingeschüchtert,seine Bentleys ängstlich putzend bleibt nur ein ängstlicher Maulheld übrig.So Schade.

    Danke, das Lied kannte ich noch gar nicht^^

    https://www.youtube.com/watch?v=BRZxFVxXdI8

    Du hast Recht, doch was bleibt ist das er unserer Sache sehr gedient hat.
    Vor allem wenn man den Zeitpunkt der Veröffentlichungen anschaut.

    Ist das selbe wie bei Kuntze, der hatte auch alles geleugnet obwohl der Text eindeutig war

    https://youtu.be/2RY5UeOfOic

  32. Da fällt einem nichts mehr ein. Wow!

    Danke, DJ Happyvibes. Isch suche ab sofort dein Lied. Maximaaaal!!!

  33. Brutus 40
    Kuntze habe ich sehr gemocht ,bin dann regelmäßig entsetzt wenn ich meine rebellischen ,musikalischen Favoriten in den Arschlöchern der staatlichen, federführenden Musiknomenklatura verschwinden sehe.Bevorzuge deshalb verstorbene Musikanten,haahah,schönen Abend noch.

  34. @Kampfund, 23:34:

    Ich habe soeben ein Interview mit Kunze gesehen. Dort spricht er davon, dass Flüchtlinge nie willkommen sind, nirgends auf der Welt.

    Ich frage mich dann immer eins: Von welchen Flüchtlingen reden diese Leute? Wir haben so gut wie niemanden hier, der aus dem syrischen Krieg floh und trotzdem haben wir so viele Syrer, die vor dem Krieg flohen, hier (facepalm oder wie das heißt).

    Nahezu alle syrischen Kriegsflüchtlinge sitzen immer noch in Jordanien, im Libanon und in der Türkei fest. Für die hat niemand etwas übrig. Diejenigen, die hierher kommen, haben mit Krieg so viel zu tun wie eine Birne, die vor zehn Jahren in Deutschland gegessen wurde, nachdem der Schrebergärtner sie vom Baum geholt hat.

    Ich würde wirklich liebend, liebend gerne einen Teil meiner Energie in Flüchtlingshilfe stecken, aber es ist nicht gewollt, echte Flüchtlinge zu betreuen, stattdessen wird das Wort „Flüchtling“ auf eine Hautfarbe reduziert, egal was für ein Mensch dahintersteckt und wo er herkommt. Diesen Umstand nennt man dann wohl Rassismus. Der Guti höchstselbst steht Abends vor dem Spiegel und findet sich toll, weil er einem Nichtweißen (gleichbedeutend mit dem Wort „Flüchtling“) einen Teddy gegeben hat. Dieser Nichtweiße, der seit Jahren in München lebt, arbeitet und ein nichtmuslimisches Dasein führt, reist nach Hamburg zu einem Freund, bekommt diesen Teddy und rümpft die Nase.

    Geschehen einer Freundin mit kamerunischen Wurzeln: Geht zum Amt um sich umzumelden, da sie geheiratet hat … und wird zum Kassenschalter für „Flüchtlinge“ gezerrt. Sie war außer sich!

  35. OT:
    An dieser Stelle möchte ich alle VS Beamten grüßen, die hier mitlesen oder ggf. mitschreiben: Ohne euch wäre die Bunte Republik Deutschland nicht machbar! Euer Fleiß und eure Hingabe machen Angie stolz! Möge Mutti euch auf allen Wegen begleiten.

  36. OT

    Putin holt die Familien aller Diplomaten heim

    Angst vor Krieg?
    12.10.2016, 13:17

    Russlands Präsident Wladimir Putin sagt überraschend einen für 19. Oktober geplanten Besuch in Paris ab. Gleichzeitig ordnet der Kreml an, dass Staatsangehörige, die im Staatsdienst oder für staatsnahe Unternehmen tätig sind, ihre Familienangehörigen wieder in die Heimat zurückholen sollen. Was steckt hinter diesen Entwicklungen in Russland, dessen Verhältnis zum Westen – allen voran zu den USA – sich dramatisch verschlechtert hat? In russischen Medien ist bereits von Vorbereitungen auf eine „globale Bedrohung“ die Rede.

    Auf eine solche Meldung beruft sich auch die britische „Daily Mail“. Demnach stehen vor allem schulpflichtige Kinder und Studierende im Fokus. Sie sollen, auch wenn sie mitten in ihrer Ausbildung stecken, umgehend wieder in die „Heimat“ zurückkehren. Im Falle einer Nichtbefolgung drohe der Kreml sogar mit beruflichen Konsequenzen für die Eltern.

    Politologe sieht „Vorbereitung auf großen Krieg“

    Für den britischen „Daily Star“ hat der russische Politologe Stanislaw Belkowski folgende Erklärung: „Das ist ein Teil eines ganzen Maßnahmenpakets, um die politische und wirtschaftliche Elite des Landes auf einen großen Krieg vorzubereiten.“ Damit versuche die Regierung, die Familien vor westlichen Angriffen jeglicher Art zu schützen.

    http://www.krone.at/welt/putin-holt-die-familien-aller-diplomaten-heim-angst-vor-krieg-story-533992

  37. Einfach super!!!!!!!!!!

    Politikersprüche gestern und heute – sollte eine Woche täglich vor der Tagesschau gesendet werden.
    Aber es zeigt leider auch, dass man Politiker (speziell unsere) in der Pfeife rauchen kann.
    Interessant wäre aber speziell: was hat Seehofer gemeint, als er sagte: die, die regieren sind nicht gewählt, und die, die gewählt sind, regieren nicht.
    Hier wären Personen und Namen durchaus interessant.

Comments are closed.