image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

111 KOMMENTARE

  1. Ja es waere schoen mit Russland! Gib uns endlich einen Friedensvertrag und lass uns frei sein! Komm schon Trump!

  2. Donald Trump wird mir immer mehr und mehr symphatischer.

    Über Merkel hat Trump eine vernünftige Ansicht.

    Die gehört dringend in eine geschlossene Abteilung einer Fachklinik!

    🙂

  3. merkel und die anderen spinner sind größenwahnsinnig geworden

    mit einer linksextrem richtung und sie werden nicht aufhören

  4. Merkel hat Deutschland mehr geschadet und sie hat mehr Schaden in Deutschland verursacht als Adolf Hitler und die alliierten Bomberverbände zusammen.

    🙂

  5. Die Sicht von aussen auf unser Land,
    Frau Merkel was haben Sie aus Deutschland gemacht.
    Recht und Gesetzlosigkeit,
    Internationale Verbrecherbanden operieren von Deutschland aus und Rentner müssen zur Armen Speisung
    Ja wohl Trump hat Recht Germony ist für die Freie Welt Verloren und auf den Weg zum Dritte Weltand!

  6. So kriminell sind Merkels Gäste

    Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) – Polizeibeamte haben am Mittwoch (09.11.2016) zwei 17 und 18 Jahre alte mutmaßliche Ladendiebe festgenommen, denen vorgeworfen wird, gemeinsam in einem Discounter an der Wildunger Straße eine Flasche Alkohol gestohlen zu haben. Der Detektiv eines Supermarktes beobachtete zunächst den 17-Jährigen gegen 20.00 Uhr, wie er eine Flasche Schnaps in eine Tasche steckte, dann aber wieder ins Regal stellte. Anschließend gingen er und sein 18-Jähriger Begleiter in einen benachbarten Discounter. Nachdem die beiden Tatverdächtigen wieder aus dem Discounter kamen, sprach der Ladendetektiv die beiden an und hielt sie fest. Alarmierte Polizeibeamte fanden bei dem 17-Jährigen eine Flasche Schnaps, die sie offenbar zuvor im Discounter gemeinsam gestohlen hatten. Der 18-Jährige wurde nach Abschluss der Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Sein 17 Jahre alter marokkanischer Komplize wird im Laufe des Donnerstags (10.11.2016) aufgrund eines bereits bestehenden Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3480368

  7. Beide Reden im Vergleich machen die Absurdität der Merkel Regierung erst richtig sichtbar. Frau Merkel erklärt hierbei, sie wolle ihr Land vor Terrorismus schützen! Wie will man ein Land vor gefährlichen Terroristen schützen, wenn man nicht einmal mit den primitivsten Vergewaltigern und Dieben fertig wird!

  8. Danke für diesen Zusammenschnitt. Der Mann ist gut, ich kann es nicht anders sagen. Die Wahrheit zu erkennen ist nicht so schwer- und sie zu benennen ebenfalls nicht.
    Er hat ein Bauchgefühl mit dem er richtig liegt.

  9. Trump hat recht, Merkel hat durch ihre Massenflutung Deutschlands mit Mohammedanern aus Deutschland ein Paradies für Kriminelle gemacht und uns Deutschen das Leben zur Hölle. Wie kann man diese Frau wegkriegen? Es müsste doch einsichtsvolle Leute in ihrer Umgebung geben, die ihr sagen, dass sie sich die Kugel geben soll.
    Tuttlingen (ots) – Zu einem schweren Raubdelikt, bei welchem ein derzeit noch unbekannter männlicher Täter eine Inhaberin eines Dessous-Geschäftes lebensgefährlich verletzt hat, ist es heute, am frühen Donnerstagabend, kurz nach 16 Uhr, in der Bahnhofstraße in Tuttlingen gekommen.
    Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand betrat der unbekannte, etwa 40-jährige Mann, vermutlich Ausländer und bekleidet mit einer weiß-braun oder weiß-schwarz gestreiften beziehungsweise gemusterten Mütze, kurz nach 16 Uhr ein Dessous-Geschäft an der Ecke Bahnhofstraße und Schulstraße. Dort schlug der Mann die 39-jährige Inhaberin nieder und räumte anschließend die Ladenkasse aus. Mit Bargeld in derzeit noch nicht bekannter Höhe flüchtet der Täter über die zur Bahnhofstraße gelegene Ladentüre in unbekannte Richtung. Die blutüberströmte und mit einer Kopfwunde lebensgefährlich verletzte Frau ließ der Mann zurück.
    Die schwer verletzte 39-Jährige konnte sich anschließend mit letzter Kraft in ein benachbartes Geschäft schleppen, so dass von dort Hilfe und die Polizei gerufen werden konnte. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem bisher unbekannten Täter, zu dem nur eine spärliche Beschreibung vorliegt, verlief bislang ergebnislos.
    Beamte der Kriminalpolizeidirektion Rottweil haben die weiteren Ermittlungen übernommen und bitten nun dringend um Hinweise.
    Personen, die am frühen Donnerstagabend, gegen 16 Uhr oder auch kurz davor oder danach, entsprechende Wahrnehmungen in der Bahnhofstraße gemacht haben, insbesondere im Fußgängerbereich bei der Stadtkirche und der Schulstraße, oder dort eine etwa 40-jährige männliche Person, vermutlich Ausländer und bekleidet mit einer weiß-braun oder weiß-schwarz gestreiften beziehungsweise gemusterten Mütze gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Kripo Rottweil (0741 477-0) oder mit der Polizei Tuttlingen (07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3480430

  10. #5 Wolfenstein der Hitler und auch der Honecker haben uns viel Schaden zugefügt, aber sich nie am deutschen Volk vergriffen. Die Merkel arbeitet an unserem Untergang.

  11. Ein Geheimnis der Erfolgssgechichte der Bonner Republik eines Kanzlers vom Schlage eines Helmut Schmidt?

    Gleichzeitig Beziehungen zu starker und selbstbewusster USA und Sowjetunion !

    Merkel hat nichts begriffen!

  12. LIVESTREAM EDWARD SNOWDEN AUS MOSKAU
    Jetzt ab 22:30 M.E.Z.

    „Am Donnerstag den 10. November präsentieren wir einen exklusiven Livestream inklusive Diskussionsrunde mit Edward Snowden.
    Der bekannteste Whistleblower der Welt wird zu Fragen über die Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahlen Stellung nehmen – in erster Linie, wie sich diese auf unser aller Privatsphäre und seine Begnadigung auswirken könnte.
    Snowden wird aber auch andere Fragen beantworten, die via Social Media gestellt werden.

    Wir freuen uns, dass wir diese Veranstaltung live auf
    https://startpage.com/snowden
    übertragen können.

    Das Event startet am 10. November um ca. 22:30 MEZ
    Der Feed wird vom Pathé Tuschinski in Amsterdam ausgestrahlt, wo Snowden per Satellitenübertragung aus
    Moskau zugeschaltet wird. (…)“

    https://www.startpage.com/blog-de/ixquick-news/10-november-snowden-livestram-bei-startpage/

  13. Merkel und ihre Gratulation an Trump: fast noch schlimmer als ihr Aufruf zum Blockflöten, einfach tumb, dämlich, kindisch, bockig. Ekelerregend. Ich schäme mich für diese Rede.

  14. Zuerst mal eine Frage in die Runde, wird Donald Trump auch den Nobelpreis erhalten?
    Naja, dumme Frage, das Rassistenverein orientiert sich ja nur an der Hautfarbe und Trump ist num mal kein Neger.

    Hoffentlich wird sich Trump bei IM Erika avancieren.
    Das könnte z.B. die erste Tour in Europa sein.
    1. Station: Russland
    2. Station: Ungarn
    3. Station: Tschechien
    4. Station: Österreich (mit Hofer als Präsident

    vorletzte Station: Brüssel
    letzte Station: Deutschland (ohne Übernachtung)
    Nach Merkel muß er sich direkt mit Frauke Petry treffen, ihr die doppelte Zeit einräumen und aus „Termingründen“ den Bundesgauckler und alle anderen Vögel der SEDs auf das nächste mal vertrösten.
    Bei Merkel muß er dann ganz deutlich die Menschenrechte, Meinungsfreiheit und die gefährliche Masseneinwanderung thematisieren.
    Danach muß er noch deutlich machen was er von der Ökoreligion (Klimawandel) hält.

  15. Merkel hat Deutschland schwersten Schaden zugefügt. Aber glücklicherweise führt sie Buntland in den Untergang. Das ist ihr einziges Verdienst.

    Sie und die Komplizen von der Arbeiterverräter-Partei hatten alles natürlich ganz anders geplant. Eine Zeitlang durfte sie sich im Glanze des Welcome-Rausches sonnen. Jetzt kommt ein fürchterlicher Katzenjammer!

    Der Möchtegern-Diplomat von der Arbeiterverräter-Partei ist doch in Zukunft bei allen internationalen Treffen ein Paria. Während die echten Außenminister von Format und Stil von edlem Porzellan tafeln, wird man ihn wohl mit einer Büchse kalter Bohnen und einem Löffel auf einem Campingstuhl auf dem Rasen platzieren.

    http://www.dragonfly-productions.de/uploads/images/fotos%20blog/lawn1.jpg

    Für den sind alle Türen zu und es wäre fatal ihn jetzt auch noch auf dem BP-Sessel zu entsorgen. Denn auch ein Frühstücksdirektor muß ein Mindestmaß an diplomatischem Geschick mitbringen.

    Das Ancien Regime fällt und seine Repräsentanten haben es immer noch nicht gemerkt. Die sind immer noch blind und taub für Wut und Zorn von hunderttausenden Armutsrentnern und deren familiären und sozialen Umfeld, die sehen müssen, daß es im Industrieland Buntland noch immer keine würdige Mindestrente für ein Leben harter Arbeit zu Niedriglöhnen, wohl aber teure Rundumversorgung für jeden illegalen Eindringling ins Sozialsystem gibt.

    Das Lumpenkonstrukt „Grundsicherung“ ist nur gut für Leute, die nie gearbeitet und gespart haben. Es ist Hohn und Schande für Leute, die für wenig Geld hart gearbeitet und ein bißchen was gespart haben. Die werden belogen, bestohlen und betrogen, während das System bis zu 7.000 Euro im Monat für mitunter kriminelle Jugendliche aus aller Welt ausgeben kann.

  16. Gewerkschaft der Polizei (Mitglied im DGB) stellt klar, das Gewalt auf Thügida-Demo von links ausging.

  17. Ich hoffe nur das Trump auch sein Sprech beihält, und nicht irgendwie weichgespült und PC darherkommt.. falls doch wissen wir endgültig das es noch eine Instanz über dem Präsidenten gibt der die Fäden zieht!! Dann hilft nur 3.Weltkrieg gegen die Eliten.. aber diesmal gründlich!

  18. #13 Smyrna (10. Nov 2016 21:51)

    Jetzt im ARD : Frau Professor Schwan über AfD !
    ………………………………………
    Professor für Dünnbrettbohrologie und Geschwätzwissenschaften .. mir schwant nichts Gutes!

  19. Ich hoffe Trump und die Republikaner setzen das Merkel-Regime ordentlich unter Druck. Denn diese Bundesregierung isoliert Deutschland mit deren linksversiffter Politik immer mehr.

  20. Merkel kann nicht mal vernünftig ne Rede halten, vom Inhalt dieses frechen Geschwafels ganz zu schweigen. Was kann diese Frau überhaupt, ausser Deutschland zu zerstören?

  21. #37 Eurabier (10. Nov 2016 22:12)

    „Merkel ist die Fortsetzung Hitlers mit anderen Mitteln “
    Clausewitz, Vom Kriege
    …………………………………….
    Super!

  22. #36 wolaufensie (10. Nov 2016 22:08)

    Schon wiéder so ein tendenzieller Bericht,
    über diesen … diesen White-Trasher. Das ist doch vollkommen überzogen.
    Wie man sehen kann (ARD/ZDF) hat doch eigentlich jemand ganz anderes die Präsidentinnenwahl gewonnen.

    82% aller Deutschen glaubten letzte Woche also laut DeutschlandTREND, dass Billary Klinton die US-Wahlen haushoch gewinnen würde. Irgendetwas läuft in diesem Land gründlich schief.

    PS:
    Und jetzt k*tzt die Illner den Äther voll.

  23. #37 Eurabier (10. Nov 2016 22:12)

    „„Merkel ist die Fortsetzung Hitlers mit anderen Mitteln “
    Clausewitz, Vom Kriege“

    ***********************************************

    Dieser Hitler war ein Nazi!

  24. Zum Video:

    JEDES WORT von Mr.Trump kann man nur unterstreichen!

    Er spricht aus, was in der Realität geschieht in unserem Vaterland!

  25. Illner:

    Der Deutsch-Amerikanische Unternehmer spricht Klartext:

    In den USA sei ihm klar gewesen, wie das Rennen ausgehen würde.
    In Deutschland haben die Medien jedoch „Wunschvorstellungen transportiert, statt zu informieren.“

    Das ja allerhand!

  26. #39 DeutscheWerte (10. Nov 2016 22:16)

    „Ich hoffe Trump und die Republikaner setzen das Merkel-Regime ordentlich unter Druck. Denn diese Bundesregierung isoliert Deutschland mit deren linksversiffter Politik immer mehr.“

    **********************************************

    Was ist eigentlich lechts (und was ist rinks)? Sind „Linke“ denn nicht Feinde der „Kapitalisten“ und deshalb gegen TTIP, während die Christdemokraten für TTIP sind?

  27. „Murksel wird weitermarschieren,
    bis alles in Scherben fällt.
    Denn heute da hört sie Buntschland
    Und morgen die ganze Welt. „

  28. Hach! Ich bekomme seit gestern gar nicht mehr genug vom GEZ-TV.:-) Gerade bei Illner. Macht auf moderate Moderatorin. Dass sie eine Wendehälsin ist, kennen wir ja aus ihrer Vita.
    Der Wind dreht sich. Sie hat Flintenuschi gegenüber zweimal das Wort Hassprediger herausgelssen.
    Maybrit, du wirst die Kurve diesmal nicht mehr bekommen. Für ewig ausgekackt!

  29. Wer jetzt gerade „Monitor“ gesehen hat:

    das mit dem Beufsverbot für den Türken an der LMU.

    Der wird von einer breiten linken Front (z.B. Medien und Däubler-Gmelin) schon in so jungen Jahren aufgebaut, dass es einem schlecht wird.

    Da wundert mich mal nicht, dass der eine sooo dolle Masterarbeit hat.

    Die tun so, als müsse man irgendwo Mitglied gewesen sein, um im Sektor Bildung und Wissenschaft in sensiblen Fächern ein Berufsverbot zu kriegen.

    Im Normalfall reicht einfach eine aufrechte Persönlichkeit, egal ob links oder rechts. Natürlich kommt dann kein offizielles Berufsverbot. Aber man wird einfach nicht eingestellt, basta. Niemand hat da einen Anspruch drauf. Oder man fällt unerklärlicherweise durch Prüfungen oder besteht mit schlechten Noten. Oder man darf einfach nicht einreichen: es heißt bei Vorträgen einfach, das sei unverständlich (und alle Speichellecker nicken und dreschen mit rein).

    Es gibt also genügend unsichtbare Knüppel zwischen die Beine – Mittel und Wege eben. Normalerweise gibt es daher auch keine solchen Fälle und man wird die Unbequemen trotzdem los.

    Dieser hier scheint mir künstlich geschaffen worden zu sein, um die Extremismusbarrieren im Bildungswesen offiziell auszuhebeln.

    Für wen wohl?

    Nun, hier war es ein

    – Türke, Mohammedaner wohl
    – Linker

    Das wäre schon was für PI und Stürzenberger. Mich würde interessieren, ob dieser Typ auch weiß, was in seiner Masterarbeit drinsteht.

  30. #34 coolejahn

    falls doch wissen wir endgültig das es noch eine Instanz über dem Präsidenten gibt der die Fäden zieht!!

    Natürlich gibt es da so einiges!
    Repräsentantenhaus,Senat und Supreme Court gibt es nicht nur zur Zierde.

  31. Oha! Der Mann ist ja gut informiert! Und unsere ZwangsGEZahlmedien haben uns das mal wieder vorenthalten!

    Habe mich übrigens gestern köstlich über die herabhängenden Lefzen von Merkel und und Steinbeißer amüsiert, wie die nun alles schönreden müssen. Auch die Journaille windet sich und stottert irgendwelches Zeugs in die Mikros, für die ist eine Welt zusammengebrochen, die Armen …

  32. Unglaublich. Flintschenuschi kritisiert Killarys Wahlkampf und sagt, dass Trump nicht mit der Schlammschlacht angefangen hat. Man hängt sein Fähnchen immer schön in den Wind.

  33. Habe gerade ORF 2 geschaut. Ich weiß nicht warum ich mir das noch antue ( Blutdruck). Tenor: die „Rechtspopulisten“ (inklusive Trumpf) würden in einem Paralleluniversum leben, in dem sie sich ihre Wahrheiten über soziale Medien zurechtzimmern. Der öffentliche Rundfunk ist eine verkehrte Welt!

  34. ZUM HEULEN

    Trump hat sein Wahlversprechen betreffend Moslems von seiner Webseite genommen! Was hat das zu bedeuten?! Ich hoffe er wollte sich durch das nur unantastbarer machen, aber ich befürchte schlimmeres…

  35. Trump hat AUSNAHMSLOS in allem Recht was er über Merkel gesagt hat. Es liegt jetzt an Trump der Merkel-Marionette des US-Establishments endlich die Fäden durchzuschneiden.
    Der Saustall Deutschland und Europa muss endlich ausgemistet werden.
    ES LEBE DIE FREIHEIT !

  36. #58 verwundert

    Städte kann man wieder aufbauen, der totale Austausch einer Kultur durch eine Barbarische Ideologie ist irreversibel. Deutschland hatte am Ende des zweiten Weltkriegs noch Männer, die das Land wieder aufgebaut haben. Wo sind die hingekommen?

  37. #58 verwundert (10. Nov 2016 22:44)

    „Das bedeutet dann ja, dass dir zerbombte Städte und Millionen von Toten lieber wären als unsere aktuelle Lebenssituation in Deutschland – dann das ist der logische Schluss darauf.
    Und dann wundert ihr euch, dass man eure Anliegen ignoriert?“

    **********************************************

    Tja, so kann es kommen. JEDE Bezugnahme auf den Leibhaftigen ist schwachsinnig, ergibt zwangsläufig einen Schuß auf das eigene Knie.
    Anzumerken wäre dazu noch, daß unter dem herrschenden System keine Situation vorliegt, unter der ein rationaler ehrlicher Diskurs über IHN (den Leibhaftigen) möglich ist.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Reductio_ad_Hitlerum

  38. #58 unterstell ihm bitte nichts; im Jahr 1945 konnte man auf den Straßen die Losung lesen Unsere Mauern brechen – unsere Herzen nicht.

    Merkel 2016 will nicht unsere Mauern brechen, sondern sie bricht uns das Herz.

    Denk mal drüber nach.

  39. @ #66 Christ&Kapitalist (10. Nov 2016 22:50)

    Trump hat sein Wahlversprechen betreffend Moslems von seiner Webseite genommen! Was hat das zu bedeuten?!

    nicht gleich was komisches dabei denken, Gelassenheit ist angesagt, wenn der Trump in dieser Form jetzt schon was “ geraderücken “ will, hat er nicht nur die Demokraten gegen sich sondern auch seine eigenen Republikaner,

  40. #68 Energy (10. Nov 2016 22:55)

    Danke „Energy“! Das ist nachvollziehbar.
    Gewisse Medienberichten zufolge soll dies aber auf seiner Webseite während den Wahlen komplett gelöscht worden sein.

    Ich hoffe aber Sie behalten recht und er zieht es irgendwie durch.

  41. #37 Eurabier (10. Nov 2016 22:12)

    „„Merkel ist die Fortsetzung Hitlers mit anderen Mitteln “

    Tut mir leid, aber so einen Schwachsinn hab ich schon lange nicht mehr gelesen.
    Herr Hitler hat doch nicht sein eigenes Volk Absichtlich Vernichtet. Wie es Merkel unter dem gegenwärtigem System macht.
    Du magst jetzt wahrscheinlich mit dem Argument des Krieges daherkommen, das er das Volk doch im Kriege verheizt hat. Wenn du etwas Geschichtlichen Weitblick hast wirst du erkennen das uns der Aufgezwungen worden ist.(Wenn du Quellen brauchst kann ich sie dir sehr gerne Liefern). Du weist, der Sieger schreibt die Geschichte. Darum kann ich dir in deiner Meinung nicht folgen das Hitler sein Volk bewusst Auslöschen wollte ( genau das gegenteil war der Fall) ich gehe sogar soweit, hätte es Hitler nicht gegeben und es wäre in der Weimarer Republik alles so weitergelaufen (ohne Störung des Systems Hitler) dann wären wir alle schon gar nicht mehr hier! Er hat dem Deutschen Volk und Europa sogar noch etwas Zeit erkauft bis zum völligen Untergang.
    Ausser wir besinnen uns hier in Europa wieder unserer Werte und Traditionen, unserer Kraft und unserem Wiederstandswillen. Das geht aber nur wenn wir dieses jetzige System vollständig Abbrechen. Denn das System selber ist der Fehler.
    Aufrichtige Grüße.

  42. Ich hoffe sehr, dass Donald Trump ein langes Leben genießen wird und sich nicht aufgrund seiner doch so sinnvollen und vernünftigen Ansichten eine Kugel einfängt.

    Es wäre ein furchtbares Erwachen.

    Beten wir zu Gott, dass Trump die Welt wieder ein wenig normaler machen darf. Ich glaube, er will dies und er kann dies.

  43. #71 Weissensee (10. Nov 2016 22:59)

    #58 unterstell ihm bitte nichts; im Jahr 1945 konnte man auf den Straßen die Losung lesen Unsere Mauern brechen – unsere Herzen nicht.

    Merkel 2016 will nicht unsere Mauern brechen, sondern sie bricht uns das Herz.

    Denk mal drüber nach.

    Ich verstehe es! (bin alt genug…)
    Und: es stimmt!

  44. @ Energy

    Sie hatten recht, auf der Webseite steht folgendes:

    Vet applicants to ensure they support America’s values, institutions and people, and temporarily suspend immigration from regions that export terrorism and where safe vetting cannot presently be ensured.

    Danke nochmals

  45. Die Gefahr ausgeschaltet zu werden ist hoch, ähnlich geht es Putin. Aber was auch passiert und egal ob Trump sein Programm durchziehen wird oder nur ein Blender ist, die große und stille Mehrheit der Amerikaner hat deutlich gesprochen.

  46. http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/11/warum-trump-zum-prasidenten-gewahlt.html

    super Analyse von Freeman:

    Hillary hat verloren, weil sie völlig überheblich und arrogant war, weil sie die Mehrheit der Amerikaner als Ignoranten, Sexisten, Homophoben und Neandertaler bezeichnet hat. Sie beschimpfte die Unterstützer von Trump als einen „Haufen von Erbärmliche“, die einfach zu blöd sind um was zu kapieren. Ihre Arroganz war so gross, sie hat nie einen Gedanken darüber verloren, sie könnte gegenüber einen „Primitivling“ wie Trump verlieren. Genauso überheblich haben alle um sie herum gedacht und auch alle aus dem Establishment, den Medien und dem Showbusiness.

    Diese Denkweise existiert nicht nur in den USA, sondern auch in Europa, was zum Brexit im Juni geführt hat und zum Aufkommen der nationalen Parteien und ihren Wahlerfolgen. Auch hier schwebt die politische Elite mit ihren Lügenmedien in einer eingebildeten Traumwelt und haben mit der Realität am Boden und was die Menschen wirklich beschäftigt nichts zu tun. Ständig versuchen sie mit Belehrung, mit Propaganda, mit politisch korrekter Sprache, ja sogar mit Zensur, Drohungen und Strafen, das Denken der Menschen auf ihre Vorstellungen umzubiegen.
    …….

  47. Die neuen Bücher von Joanne K. Rowling:

    „Harry Potter und der Hosenanzug des Schreckens“

    „Harry Potter und die Raute des Grauens“

    Achtung – extrem gruselig!

  48. #82 niki (10. Nov 2016 23:13)

    „Hallo Vielfaltspinsel,

    Wo sind Sie abgeblieben? Ich habe Ihre Kommentare schon vermisst“

    **********************************************

    Ach, wie das mein Gemüt erwärmt, wenn ich mal vermißt werde! Also, es verhält sich dermaßen:
    a) Bin ich lediglich Quartalsschreiber und
    b) bleiben mir angesichts des allgemeinen Absurden Theaters phasenweise auch gänzlich die Worte aus.
    Mit regelmäßigen Beiträgen kann ich also leider nicht dienen.,

  49. #37 Eurabier (10. Nov 2016 22:12)

    „Merkel ist die Fortsetzung Hitlers mit anderen Mitteln “
    Clausewitz, Vom Kriege
    ————————————————

    Genau!

  50. @ Vielfaltspinsel

    Nun, Ihr gelegentlich tiefgründiger Wortwitz ist, so denke ich jedenfalls, eine Belebung dieses Forums. Dann werde ich mich eben auf Ihre Quartalsmeldungen einstellen müssen 😉

  51. klar muss Trump in Sache Muslime ein paar Wahlversprechen zurückrudern die nicht verfassungskonform sind.

    Gibt genug Kräfte, die ein Amtsenthebungsverfahren gegen Trump anstrengen würden.

  52. Der grosse Absturz

    von der (angeblich) nie im Leben „maechtigsten“ Frau

    zur „meisst gehassten“

    zur „laecherlichsten“ Kanzlette, der alle Felle

    davonschwimmen.

    Oder des Kaisers neue Kleider, nackt im Regen,

    wie gut das tut, zu sehen wie ihre angebl. Macht gegen 0 sich reduziert hat

  53. #85 ridgleylisp (10. Nov 2016 23:41)
    #37 Eurabier (10. Nov 2016 22:12)

    „Merkel ist die Fortsetzung Hitlers mit anderen Mitteln“ – Clausewitz, Vom Kriege

    Genau – eben nicht!

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Wer Merkel mit Hitler vergleicht,
    hat nix verstanden!

    Sowohl AH wie auch jetzt der Herr Trump in den USA zeigen doch eindeutig in eine Richtung wo eine Macht existiert, die nicht dem „Volkswohl dient“, sondern nur dazu da ist, sich selbst zu erhalten und zu bereichern!

    Eine Macht – sie agiert im Hintergrund bzw. für uns unbewusst über die Medien und ist deshalb gut getarnt nicht leicht im täglichen Trott zu erkennen – die von uns Empathie verlangt und selbst über Leichen geht.

    Sowohl AH als auch DT haben doch das Wohl der Menschen – primär des eigenen Volkes – im Auge!

  54. # 91 AlterSchwabe
    bedeutet Alt sie sind senil, erkennen nicht mehr die Fakten?

    wieso koennen sie sich anmassen, D Trump mit Hitler zu vergleichen???
    Was berechtigt, was qualifiziert sie dazu?

    D.Trump ist momentan diesseits und jenseits des Atlantik, die einzige greifbare Person, die den unsaeglichen Linkstrend/ NWO Wahn stoppen kann.

    Die Linksliberalen in westlichen Laendern sind so arrogant, dass sie sich einreden, sie seien die Einzigen, denen das Primat ueber Entscheidungen, Meinungen, Zensur zusteht,

    diese elitaere Arroganz ist und war bisher einmalig in der neueren Geschichte.

    Ihre Spur der Zerstoerung, die durch Europa und Amerika geht ist tief und grausam.

    Zeit sie zu entmachten und fuer ihre Taten – regieren gegen die Mehrheitsmeinung, zur Verantwortung zu ziehen.

    Dies betrifft die Regierungen/Regierungschefs einiger europaeischer Laender von Skandinavien bis Griechenland,

    die EU Oberen, Verantwortlichen fuer Masseninvasion, Offene Grenzen, Schulden/Haftungsunion, Vergemeinschaftung der Miessen, EZB Ankauf von wertlosen Staatsanleihen in die hohen Milliarden, wiederum mit ungefragter Gemeinschaftshaftung der Laender und deren Steuerzahler

  55. Trump ist Deutsch-Amerikaner und stolz darauf, er ist stolz auf das Land seines Großvaters und hat sich mehrfach als Deutsch-Amerikaner auch in der amerikanischen Öffentlichkeit eingebracht, z.B. bei der Steuben-Parade.
    Es wird ihm nicht egal sein, was aus Deutschland wird und ich hoffe, HOFFE, daß er gegenüber dem Bundeshosenanzug auch weiterhin die gleiche Verachtung an den Tag legen wird wie bisher. Er ist Präsident der USA. Er hat es nicht nötig dieser Kryptomarxistin in irgendeiner Weise Zugeständnisse zu machen.

  56. #92 lorbas (11. Nov 2016 01:59)

    Heute ist PI-News Geburtstag !!!

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Ja, herzliche Gratulation –
    und gute Gesundheit!

    Bin seinerzeit vor etwa 6 Jahren hier drauf gestoßen . . .
    ich sah (irgendwo) ein Foto eines jungen Mannes, der bei der Präsentation von Sarrazins „Deutschland schafft sich ab“-Buches ein Schild hoch hielt, auf dem pi-news vermerkt war.

    Ein Highlight dürfte ganz aktuell die Rekordmarke von über 2126 Kommentaren bei der Trump-Wahl sein – oder?

    Jedenfalls ist PI sehr wichtig –
    und dürfte in nicht allzu ferner Zeit mit Regierungsmitteln gefördert werden!

  57. # 58 verwundert (22:44)
    Da gebe ich Ihnen völlig recht,Dieser Vergleich ist in keiner Weise angemessen.Frau Merkel ist zwar auch eine politische Naturkatastrophe.Aber mit Hitler und dem zweiten Weltkrieg darf man sie nicht auf eine Stufe stellen.
    Das wäre eine Verhöhnung der Millionen Opfer dieses unseligen Krieges.

  58. Ein Dummkopf ohne Gleichen.
    Eine Kolumne von Jakob Augstein.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-wahl-donald-trumps-wahl-ist-das-ende-des-westens-a-1120608.html

    Angela Merkel hat am Mittwoch die Werte aufgezählt, für die der Westen stehe: Demokratie, Freiheit, den Respekt vor dem Recht und der Würde des Menschen, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder politischer Einstellung. „Auf der Basis dieser Werte“, sagte Merkel, „biete ich dem künftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika Donald Trump eine enge Zusammenarbeit an.“ So hat noch kein deutscher Kanzler mit einem amerikanischen Präsidenten geredet. Aber so einen Präsidenten wie Trump gab es auch noch nicht. Denn Trump ist kein Demokrat. Er ist ein Faschist.

  59. # 58 verwundert,

    Merkel lässt hier ungefiltert Söldner ins Land, Richter lassen Vergewaltiger frei, zig Deutsche sind schon ermordet worden.
    Sie will die eigenen Bevölkerung ausmerzen lassen – durch die Hand der Söldner – und das soll nicht so schlimm sein?

  60. mit allem was sie sagt , verhöhnt diese Blockflöte Deutschland. Ich hoffe, dass diese vielen Dummköpfe hier im Land bald mal aufwachen und diese Figur aus der Bahn kegeln.

  61. #58 dann wundert Ihr Euch wenn man Eure Anliegen nicht ernst nimmt? Wer ist Ihr und wer sind Eure Anliegen ?

  62. #25 Wnn (10. Nov 2016 22:01)

    Merkel und ihre Gratulation an Trump: fast noch schlimmer als ihr Aufruf zum Blockflöten, einfach tumb, dämlich, kindisch, bockig. Ekelerregend. Ich schäme mich für diese Rede.

    Merkels Gelaber, die Rechtsbrecherin geriert sich als oberste moralische Instanz, trifft auf Empörung in den USA. Diese hat gestern Nicolas Smith, als „Trump Anhänger“ bei Illner vorgestellt, deutlich gemacht.

    Smith meinte, es sei „der falsche Weg“. Man habe in Deutschland schließlich selbst genügend Baustellen. „Die Kanzlerin sollte erst mal in den Spiegel gucken auf unsere Probleme hier, bevor sie unserem Präsidenten Ratschläge erteilt“.

  63. Recht hat Mr. TRUMP.
    Man sieht es der Merkel- Kanaille an der Visage an, dass sie Muffensausen hat.
    Hoffentlich heizt er dieser Merkel -Kanaille ordentlich ein.

  64. @#96 last_Patriot1 (11. Nov 2016 06:13)

    Die Till Schweiger Schauspieler-Familie wollte ihren US-pass abgeben wenn Trump gewinnt und der US-schauspieler DeNiro wollte Trump eine reinhauen…….alles Schauspieler sind das:
    ————————————————
    Diese „Künstler“ Typen halten die linkspolitische Mode für die Realität im Leben der Menschen.Und können sich einfach nicht vorstellen, dass auch eine andere Meinung „siegt“.
    Deshalb war es leicht für die mit großer Fresse und vor allem risikolos wie sie meinten, auf den Sieg der Clinton zu wetten, was anderes als eine Wette ist das ja nicht.
    Ich kann auch sagen: Wenn ich 2 Millionen im Lotto gewinne, spende ich eine Million für Arme.
    Mein Risiko, dass ich mein Verprechen einlösen muss, betragt in etwa zig Millonen zu eins 🙂

  65. Trump sollte erst einen Soldaten Friedhof besuchen.

    Dann Putin

    Dann ein Tierheim.

    Und dann erst Merkel.

    Ich denke, die Botschaft wird ankommen.

  66. Was ist eigentlich lechts (und was ist rinks)?

    Das LINks-Rechts Konstrukt ist Schwachsinn.

    Es gibt nur PRO NWO oder CONTRA NWO

  67. Donald, erfüll mir bitte einen Wunsch und unterstütze die AfD dabei, um die Merkel ein für allemal in die Wüste zu schicken, sie unschädlich zu machen, damit sie dem Deutschen Volke nicht noch mehr Böses antun kann. AfD – nutzt die Gunst der Stunde.

  68. Von Trump kann man halten was man will ich gebe ihn aber eine Chance selten so eine leb und lieblose Rede von Mad Merkel gehört die hat mich stark an Honecker’s Nuscheln erinnert für mich wahr es eine riesige Freude die heruntergeklappten Mundwinkel zu sehen

  69. Jeder der sich mit der Handlungsweise Herrn Putins beschäftigt sowohl als auch mit der der
    Madam le Pen, erkennt eine wünschenswerte gemeinsame Zukunft in einem neuen Europa.
    Die geistige Achse Frankreich-Russland ist wohl längst gebaut.
    Die Erkenntnisse hierzu sind im Netz ziemlich leicht zu erforschen.
    Die Macht der großen kriminellen Vereinigungen unter islam, werden in Deutschland noch lange regieren, siehe Bremen,Hamburg,Berlin,

    Die deutschen Bürger in diesen Städten haben aufgegeben, doch immer mehr Bürger in anderen Teilen des Landes erwachen.
    Die Aufgabe der Erwachten ist mit großer Vorsicht
    auf die Umgebung einzuwirken.
    Es mag anmaßend klingen, doch das Gespräch unter
    z.B. Kollegen ist noch immer sehr wichtig.

Comments are closed.