ein-sehr-aergerlicher-vorgangJetzt ist es amtlich: Die Griechen sind schuld. Sie sind dafür verantwortlich, dass Maria L. († 19) tot ist. Und so lautet die offizielle Meinung: Im Fall der getöteten Freiburger Studentin hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) den Verantwortlichen in Griechenland Versagen vorgeworfen. „Das ist ein sehr ärgerlicher Vorgang“, sagte de Maizière Donnerstagmittag vor der Presse in Berlin.

Merke: Das ist kein trauriger Vorgang, kein tragischer Vorgang, kein unglücklicher Vorgang. Das ist ein „ärgerlicher“ Vorgang.

Wir haben einen verärgerten Minister:

„Das ist ein bitterer Fall“, sagte de Maizière sichtlich verärgert.

Bitter und ärgerlich, weil die brutal-bunte Tat von Freiburg die befleckte Mutter der Rapefugees weitere Wählerstimmen kostet.

Anstatt endlich den größten Fehler einzugestehen, den eine deutsche Regierung jemals gemacht hat, lautet das Resümée:

Weil die Griechen die Flucht von Hussein K. nicht ordnungsgemäß gemeldet haben, konnte der kriminelle Afghane hierzulande nicht als Straftäter identifiziert werden.

Jeden Drittstaatler, der ohne gültiges Reisedokument über die Grenzen der umliegenden Staaten nach Deutschland einreiste, hätte de Mazière als Straftäter identifizieren können. Hat er aber nicht.

Stattdessen untersagte er der Bundespolizei auf Merkels Geheiß hin, Einreisekontrollen durchzuführen. Niemand von Merkels gerufenen Gästen sollte zurückgewiesen werden. Khavari ist sicherlich nicht der einzige Kriminelle, den Mutti & de Maizière per staatlicher Inobhutnahme adoptierten.

Man könnte fast meinen, der Tod Marias käme de Mazière gar nicht ungelegen:

Es sei höchste Zeit, europäische Datentöpfe miteinander zu verknüpfen. „Wir haben zur Zeit keinen Zugriff auf nationale Fahndungen in Griechenland und anderswo.“

Nur mal eine Frage: Was bitteschön hätte sich geändert, wenn die Griechen bei Oberbefehlshaberin Merkel „ordnungsgemäß Meldung“ erstattet hätten?

Hätten wir dann eine total betroffene Merkel bei Anne Will gesehen, die gesagt hätte:

„Ich muss ganz ehrlich sagen, wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen dafür, dass wir in Notsituationen mal die Grenzen schließen, dann ist das nicht mein Land.“

Oder:

„Und jetzt will ich vielleicht noch mal deutlich machen, es liegt ja in meiner Macht, es liegt überhaupt in der Macht eines Menschen aus Deutschland, wie viele zu uns kommen – und vor allem wer.“

Stattdessen haben wir das personifizierte Staatsversagen gesehen. Das hat sich unauslöschlich eingebrannt.

Khavari ist ein Mörder, den Merkel und de Mazière illegal ins Land ließen. Kein Mensch weiß, wie viele Opfer den Weg des Hussein Khavari säumen. Er kann schon unzählige Frauen in Afghanistan, Iran und Türkei durch Klippen- und Flusswürfe aus dem Weg geräumt haben. Vielleicht hat er seine eigene Mutter auf dem Gewissen, seine Schwestern vergewaltigt und weggeschmissen?

Wir wissen nichts über die Männer, die Merkel und de Mazière ins Land ließen. Aber wir wissen genug über de Mazière und Merkel.

Einzige Lösung: Ordnungsgemäß zurücktreten! Beide!

image_pdfimage_print

 

217 KOMMENTARE

  1. Der Mord an Maria L. offenbart uns einen kleinen Einblick, was hier unter der „Flüchtlingspolitik“ tatsächlich abläuft.
    Es kommen Mörder und andere Schwerverbrecher ins Land, ungehindert und unregistriert. Und das was registriert wird, ist eine Lüge aus 1001 x 1001 Asyllügen.

    Dieser erwachsene Mörder aus Afghanistan, in Griechenland verurteilt und freigelassen, pfiff dort auf die Auflagen und hier ebenso – wie alle, die aus dem Orient kommen.

    Hätte der Stern nicht die Sache aufgegriffen, hätten wir niemals erfahren, welche Wege diese Mörderbanden gehen – ungehindert, hier hochwillkommen und in Watte gepackt.

    Jetzt wo das Grauen in kleinen Portionen immer bekannter wird, besitzt unsere ]Innenmisere de Malheur die Frechheit, die Griechen als Schuldige für den Freiburger Mörder abzustempeln.

    ER ist Innenminister und hat dafür zu sorgen, dass man über JEDEN Bescheid weiß, der kommt, zumal sich der Mörder aus Griechenland erst nach der großen Welle Mitte November 2015 ohne Pass aus Griechenland über Österreich nach Deutschland eingeschlichen hat.
    Und dann lügt er den dt. Idioten die Hucke voll, die nicht mal sehen, dass der Kerl keine 17 mehr ist… „Man müsse auf Angaben des Verdächtigen zu seinem Alter (17 Jahre) vertrauen“….

    Es wäre kein sicher keiner Zufall, wenn der Verbrecher gar kein Afghane ist und ganz anders heißt.

    In dieser Schlampen-EU, die unsere Milliarden frißt, klappt nicht mal eine poplige Personenkontrolle.

    Keinem fällt auf, dass diese lackierten Affen nie aus einem Krieg kommen können. Hat schon mal jemand einen Kriegsversehrten gesehen?

    Jahresende 2015 hier eingeschlichen hat.

  2. Da is man nur noch sprachlos über diese verlogene Dreistigkeit. Ich hatte erwogen, die Misere wegen Beihilfe usw. anzuzeigen, jetzt hat er mir ein weiteres Argument geliefert. Natürlich ist das aussichtslos, aber soll die Staatsanwaltschaft mir das bitte mal erklären.

  3. Auch die Griechen trifft schuld,

    das Problem liegt jedoch in der brutalen Islamidiologie selbst begruendet,

    jeden Tag geschehen unzaehlige Taten in allen Laendern die Muslime beherbergen, ausgeuebt von jenen, die koran=schariahoerig sind.

    Deshalb muessen Grenzen zumindest in Europa total dicht gemacht werden,
    statt weitere Aufnahme von Asylbetruegern eine organisierte Rueckfuehrung mit entsprechenden Zahlen/Tag um diese Beeicherung in sagen wir 3 Jahren wieder restlos los zu werden.


  4. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Merkel und diese Bundesregierung

    hat aus Deutschland eine
    .

    Vergewaltigungs- und Killing Zone

    .
    gemacht!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  5. jaja immer die anderen, wenn die Ungarn sich an Verträge halten sind die böse wenn die Griechen den Müll entsorgen der ihnen per Merkelstaubsauger in den Vorgarten gesaugt wurde sind die böse, die Polen sind böse weil die keine Vergewaltiger reinlassen, die Amis sind böse weil die es gewagt habne nicht den von der Bundesregierung finanziell unterstützen Kandidaten zu wählen.

  6. Die Fotomontage ist der Knaller!
    So hat man trotz des traurigen Anlasses wenigstens eine kleine Aufheiterung zwischendurch – Danke!

  7. Vielleicht war der Tot von Maria doch nicht umsonst.
    So viele sind in diesem Jahr gestorben, wurden niedergestochen, vergewaltigt und anderes. So viele die Namen und Gesichtslos sind. An die man sich nicht mehr erinnert oder msn nie etwas erfahren hat.
    So leid es mir für die Angehörigen und Freunde von Maria L. tut das dieser Fall immer neu hoch kocht.
    So sehr freut es mich das das Leid Hunderter endlich ein Gesicht hat und viele Menschen anfangen umzudenken,
    Heute erst wird der Vergewaltigungsfall des Afghanen der schon hätte Abgeschoben werden müssen bei der BILD grossfächtig aufgerollt

    Vielleicht läutet der Tot Marias eine Trentwende ein und hilft Opfer zu vermeiden

  8. Zumindest hatten die Griechen ihn für eine Weile eingesperrt! Bei uns wäre er mit Jugendstrafe und Bewährung nie in einen Knast eingefahren.

    Oh, Moment, das ist er ja jetzt auch nicht!
    Noch Fragen?

  9. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Merkel:

    „Offenheit wird uns mehr Sicherheit bringen

    als Abschottung“

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Anzeige gegen Merkel wegen Beihilfe zur Vergewaltigung und Mord.. und Veruntreuung von Mrd. Steuergeldern..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Machen wir uns nichts vor..

    DAS MORDEN durch Merkels Gäste geht weiter!

    Schützt euch mit ALLEN MITTELN selber!

  10. Merkel, die Misere und alle anderen Systempolitiker müssen endlich vor Gericht.

    Sie haben keinen „Fehler“ begangen, sondern Hochverrat, sie haben das Grundgesetz gebrochen, sie haben diverse Gesetze gebrochen.

    Merkel muss weg. Hinter Gitter. Lebenslang.
    Zusammen mit Steinmeier, Gabriel, Seehofer und allen, welche die Flutung mit Illegalen betrieben haben und immer noch betreiben.

  11. Erst lassen diese „Eliten“ alles rein,was auch nur Asyl murmeln kann und dann beschweren sie sich noch.
    Wer hat denn die Innere Sicherheit mit Füßen getreten,Gesetze gebrochen und die Bevölkerung eines nicht mehr kalkulierbaren Risikos ausgesetzt?

    Das ward doch ihr selbstverliebte Politiker!
    Und niemand anderer aber den Griechen die Schuld zu geben ist unterste Schublade,zynisch und mal wieder weit ab jeder Realität.

  12. „Ärgerlich“ ist wohl nur für ihn, dass rausgekommen ist, dass es ein Afghane war. Und dass die sonst schlampigen Griechen Fingerabdrücke aufgehoben haben und die Akte des Mörders nicht vernichtet wurde. Somit weiß die Bevölkerung hier, dass Serienmörder unter den Flüchtlingen sind.

    Mich erinnert die Rede der Misere an Himmlers Posener Reden, wo er über die Ausrottung der Juden spricht. „Ein nie zu schreibendes Ruhmesblatt der Geschichte.“

    Tja, und jetzt schreiben alle Medien über das Ruhmesblatt der Vernichtung und Ausrottung der deutschen Bevölkerung durch millionenfach importierte Straftäter.

    Das ist ärgerlich…….

  13. Naja, die Griechen wären schuld, wenn das afghanische Sackgesicht in Griechend vergewaltigt und gemordet hätte.

    Dass das afghanische Sackgesicht in Deutschland vergewaltigen und morden konnte, liegt in der Verantwortung derer, die ihn ohne jegliche Grenzkontrollen nach Deutschland einwandern liessen, also Merkel, De Misere und Komplizen.

    Natürlich weiss De Misere das und um von sich und seinen Komplizen abzulenken, schiebt er den Schwarzen Afghanen nun den Griechen in die Schuhe.

    Billig, widerlich und durchschaubar, aber beim Sachsensumpf hats ja auch geklappt, da isser sehr verwöhnt, unser Minister.

  14. Ach ja, De Misere war einer derjenigen, die kein sogenanntes Griechenbashing sehen wollten, als die Griechen laut nach unseren Steuern plärrten.

  15. Wird nicht langsam jedem klar, dass JEDER Moslem, der und entgegenkommt, ein Mörder sein kann oder wird?

  16. Kein Mörder und/oder Vergewaltiger ist illegal.

    Was kündigte der Philosoph Precht doch noch bei Maischberger an? Es werde bald Massenarbeitslosigkeit von ungeahntem Ausmaß geben.

    Keiner hakte nach…

    Massenvergewaltigungen….Massenarbeitslosigkeit…Was kommt noch?

  17. DiMisere paßt nahtlos zu den restlichen politischen Vollnullen der murkselschen Desperadoschar. Der Kollateralschaden kann allzuvielen Eingeborenen zeigen, daß Politik, Justiz, Verwaltung sich schon längst auf die vorrangige Versorgung, Bedienung der Invasoren eingestellt haben und die Eingeborenen nur noch als Steuersklaven betrachtet werden. Das dunkeldeutsche Land wird unsanft entschlafen

  18. Ärgerlich ist das dumme Geschwätz unserer Politversager. Wer in Deutschland einreist steht nicht in der Verantwortung von Griechenland, sondern einzig und alleine von D.
    Mutti hat alle Verbrecher dieser Welt nach D eingeladen und Grenzkontrollen verboten.
    Darauf sind sämtliche Fachkräftestraftaten zurückzuführen.
    Die Griechen waren natürlich froh, diese Bereicherung los zu sein. Kann ich verstehen.

  19. beide zurücktreten reicht nicht aus…Diese Merkel und ihr Innenminister sind Mittäter(in) und sollten im Namen aller bisherigen Opfer vor einem Gericht gestellt werden!

    Ich kann auch in meinem Geschäft nicht nachts die Tür mal offen auflassen und wenn ich morgens einen leergeräumten Laden sehe,nur die Schuld auf die Diebe abladen..
    Dies ist zu billig,wenn man eigenes Fehlverhalten lapidar auf andere abwälzt.

    Wie sagte es der Innenminister mal so oberflächlich::Wir müssen uns auf die Angaben der „Flüchtlinge“ verlassen…

    Ich nenne es STAATSVERSAGEN PUR!!!

  20. In Griechenland regieren die Kommunisten und Ultralinke Multikultibefürworter. In D. Ist es kaum besser…. was erwartet ihr? In den Usa wäre dieses Monster für 40 Jahren in den Knast gewandert.,um es europäisch auszudrücken: grenzenlose Kriminalität und die doofen europäischen Völker glotzen zu…

  21. IST DER RUF ERST RUINIERT
    LÜGT ES SICH GANZ UNGENIERT

    Kaum zu überbieten an Verlogenheit und Scheinheiligkeit, jetzt den Griechen die Schuld an Mord und Totschlag in deutschen Landen zuzuweisen.
    Wer mit der naiv linkspopulistischen Begründung behauptet, Grenzen seien von gestern und über diese jeden Wildfremden unkontrolliert hereinlässt, trägt die Verantwortung für den Schaden, den seine untertänigst eingeladenenen Gäste anrichten.
    Das miese Schauspiel, das die Chargen der Willkommmenskultur mittlerweile bieten ist so plump, wie durchschaubar.
    Die Halunken unserer Volkszertreter mögen wohl wissen, daß ihnen ihre postfaktischen Wahrheiten kaum noch jemand abnimmt. Durch die Bemühung alle alternativen Informationsquellen auszutrocknen, kann ihnen das in vollendeter Gesinnungsdiktatur auch bald egal sein.

  22. Dasselbe in Grün

    .

    „Landtagsdebatte zu Vergewaltigungsfall
    Landkreis schrieb Marokkaner nicht zur Fahndung aus

    Der Fall eines abgelehnten Asylbewerbers aus Marokko, der beschuldigt wird, eine 24-Jährige in Hamburg vergewaltigt zu haben, sorgte am Donnerstag im Landtag in Hannover für Empörung. Für den mutmaßlichen Täter ist der Landkreis Holzminden zuständig, der jedoch verzichtet hatte, den Mann zur Fahndung auszuschreiben, nachdem dieser im Mai abgetaucht war.

    Hannover. Nach seinem Abtauchen war er in Hamburg bereits vor der Vergewaltigung straffällig geworden und wurde von einem Hamburger Gericht wegen Wohnungseinbruchs zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Die Hamburger Behörden hatten daraufhin nach Medienberichten den Landkreis Holzminden aufgefordert, Abschiebehaft zu beantragen, was dieser jedoch unter Hinweis auf Personalmangel nicht tat.

    Innenminister Boris Pistorius (SPD) erklärte am Donnerstag im Landtag, er habe von dem Fall erst durch Presseberichte erfahren. „Warum der Marokkaner nach seinem Abtauchen vom Landkreis Holzminden nicht zur Fahndung ausgeschrieben wurde, wird zu klären sein“, sagte Pistorius. Der Minister sagte, es gebe in diesen Fällen keine Berichtspflicht an das Innenministerium, deshalb habe man von diesem Vorgang auch nichts gewusst. Einen abgetauchten Asylbewerber zur Fahndung auszuschreiben, liege im Ermessen der jeweiligen Behörde. Der untergetauchte Asylbewerber war vom Landkreis Holzminden zur freiwilligen Ausreise aufgefordert worden. „Der zweite mögliche Fehler lag darin, dass man auf die Hamburger Anfrage nicht zeitnah reagiert hat. Da hätte man mit Sicherheit die nächste Straftat verhindern können“, sagte Pistorius später dem NDR.

    Der CDU-Innenpolitiker Jens Nacke zeigte sich unzufrieden mit den Antworten des Innenministers. Dieser tauche in seinen Erklärungen im Landtag immer dann ab, wenn es für ihn unangenehm zu werden drohe, sagte Nacke. FDP-Chef Stefan Birkner rügte, dass Pistorius die rechtlichen Schwierigkeiten im Fall des Marokkaners als „normal“ beschrieben hatte. „So etwas darf nicht normal sein“, sagte Birkner. „Man hat in Holzminden viel zu lange auf freiwillige Ausreise gesetzt, dabei gehören straffällige abgelehnte Asylbewerber abgeschoben“, sagte Nacke.“

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/Landkreis-schrieb-Marokkaner-nicht-zur-Fahndung-aus

  23. Mein lieber Schwan, wer hätte das gedacht. Die Griechen sind also Schuld. Wer hat denn den Typen hier rein gelassen? Wer hat überhaupt Tausende hier reingelassen ohne sich zu kümmern wer unser Land überfällt? Ach ja Schuld ist vielleicht der Lutz von der Strasse oder Putin. Vor Putin müssen wir uns in acht nehmen der will nämlich unsere Wahlen beeinflussen und schickt uns Sexmobs und dergleichen. Ein Irrenhaus in dem wir leben.
    Und das war alles erst der Anfang.

  24. Ich hätte auch gerne noch erwähnt, dass es mich nicht wundert, dass Afghanistan als unsicheres Land gilt.

    Nun, das Land ist nicht schuld, die Sackgesichter wie Khaveri machen Afghanistan zu dem gewaltdurchsetzten islamischen Dreckloch, das es derzeit ist.

  25. Die Griechen haben klug und rational gehandelt. Die dachten sich: Wieso sollen wir einen Verbrecher 10 Jahre lang für viel Geld durchfüttern, wenn es in Europa ein Idiotenland gibt, daß jeden Gauner mit Handkuß aufnimmt und ihm die Ersparnisse und Renten seiner Bürger huldvoll in den Arsch schiebt?

    So ein Idiotenland soll doch seinen Willen und jeden verfügbaren Verbrecher bekommen.

    Bevor der bei uns Menschen gefährdet und Unschuldige tötet soll er doch ins Land der Idioten ziehen und dort sein Unwesen treiben.

    Die Griechen tragen keine Schuld. Die waren nur klug.

  26. Mit dem letzten Satz Einzige Lösung: Ordnungsgemäß zurücktreten! Beide! bin ich nicht einverstanden:
    Beide gehören vor Gericht wegen Beihilfe zum Mord, Volksverrat, Meineid, usw.

  27. Auch wenn die griechischen Behörden ihn gemeldet hätten wäre Hussein K mit Sicherheit ohne weitere Probleme in unserm Land und unseren Sozialsystemen aufgenommen worden . Die Worte “ Sürer “ und “ Asül “ reichen vollkommen aus um sich in Deutschland breit zu machen . Pass verloren ? Kein Problem , welches Schweinderl hättens denn gern ? Gibts halt einen neuen Namen und eine neue Identität .Alter ? Kein Problem kann man sich gleich aussuchen , am besten etwas jünger dann gibt es auch mehr Geld .
    Diese verantwortungslose Vorgehensweise wurde u.a. von AfD und Pegida von Anfang an aufs schärfste kritisiert und verurteilt wofür man sich dann noch beschimpfen und schikanieren lassen musste .
    Zumindest der Innenminister müsste jetzt abgelöst werden . Wird er aber nicht weil er ein für Merkel sehr nützlicher Idi.. ist .

  28. Man könnte jeden Tag kotzen.
    Schaffe ein Problem und biete kurz danach die Lösung an. Und schon ist man ein Held.

  29. Das Bild hat Symbolcharakter!
    Ja, genau so kann man immer 17 bleiben.LOL

    Die Misere ist also verstimmt. Tja, so ist das nunmal, wenn man solche Verbrecher Typen unkontrolliert einläd/anlockt/reinlässt und auch noch großzügig von anderer Leute Geld alimentiert!
    DER DANK IST GEWISS!
    Soviel steht fest. LOL

    Das nenne ich einwandfrei Beihilfe zum Mord!
    Unverschämtheit, nun den Griechen den schwarzen Peter (wie rassistisch) zuzuschieben, nicht wahr? AUch wenn ich das nun von den Griechen wirklich moralisch verwerflich finde.
    „Unwissenheit schützt ja auch nicht vor Strafe“ gell?
    Andere sind für weniger zurückgetreten. Aber sie Herr Misere und ihre Cheffin mit dem „freundlichen Gesicht“, sind wohl auf ihrem Stuhl festgetackert, oder geklebt?!

  30. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Merkel:

    „Grundrecht auf Asyl kennt keine Obergrenze…“

    Sprich:

    Vergewaltigung und Mord kennt keine Obergrenze..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Bei all den Vergewaltigungen, täglichen sexuellen Belästigungen und Morden durch Merkel-Invasoren…..

    wer da noch CDU, SPD oder pädo-Grüne

    wählt, stimmt diesem Morden und täglichen

    Terror zu..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  31. Gefährlicher Sextäter seit Monaten auf freiem Fuß

    Ein notorischer Straftäter ist seit April in der Hauptstadt unterwegs. Nach Haftentlassung ist er 22 Mal aufgefallen. Ein Haftbefehl wurde erst jetzt beantragt. Beamte sprechen von „tickender Zeitbombe“.

    Den Hauptstadtbehörden ist der aus Kasachstan stammende Mann bestens bekannt. Er gilt als „Exhibitionist und Vergewaltiger, hat Körperverletzungen und gefährliche Körperverletzungen begangen, Menschen bedroht und beraubt“, heißt es. Im April dieses Jahres wurde er aus der Haft entlassen. Das zuständige Landeskriminalamt 13 beschreibt den Mann nach Informationen der „Welt“ als „tickende Zeitbombe“.

    Polizeiintern sind die Ordnungshüter gewarnt worden, weil Eduard K. an einer ansteckenden Krankheit leiden soll, die nicht genauer verifiziert werden konnte. Zudem: Bei einer Kontrolle in dem Park wurde in seinem Rucksack ein 13 Zentimeter langes Küchenmesser gesichert. Ein Sprecher der Berliner Polizei bestätigte den Vorgang und verwies darauf, dass ja vor wenigen Tagen von der Kriminalpolizei ein Haftbefehl beantragt worden sei.

    Der ganze Artikel

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160327525/Gefaehrlicher-Sextaeter-seit-Monaten-auf-freiem-Fuss.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter

    Merkeldeutschland 2016.

  32. Merkel sagte 2015 darf sich nicht wiederholen.

    Die aktuelle Zahlen für 2016 direkt vom BAMF sind 723.027 Asy­lan­trä­ge 2016 (Jan-Nov 2016) (s. 4).

    Im bisherigen Berichtsjahr 2016 wurden 702.492 Erstanträge vom Bundesamt entgegen genommen. Im Ver- gleichszeitraum des Vorjahres wurden 392.028 Erstanträge gestellt; dies bedeutet einen Anstieg der An- tragszahlen um 79,2 % im Vergleich zum Vorjahr.

    http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Statistik/Asyl/aktuelle-zahlen-zu-asyl-november-2016.html?nn=7952222

  33. De Maiziére ist zwar ein Volldepp, aber so ganz unrecht hat er nicht. Wieso wurde dieses Früchtchen entlassen, obwohl er zu 10 Jahren verknackt wurde. Unter Meldeauflagen, ist in Griechenland eine Vergewaltigung und schwere Körperverletzung ein Kavaliersdelikt. Offensichtlich. Dass der abhaut, hätte klar sein müssen. Niemand wusste davon, er wurde nicht international zur Fahndung ausgeschrieben. Das ist mehr als grob fahrlässig. Die Griechen tragen eine Mitschuld, dass sie sich hinter ihrem sog. Rechtsstaat verstecken, ändert nichts an den Fakten. Wir wollen hier nicht postfaktisch vorgehen. Was die unqualifizierte Äusserung von De Maiziére angeht, sollte man ihn anzeigen. Der Mord an Maria L. ist also ärgerlich bzw. das Drumherum.

  34. Wie krank ist das denn? Dieser Versager. Der soll bloß die Griechen in Ruhe lassen, reicht schon, das unsere Steuerkohle für die griechische BANKENRETTUNG missbraucht wurde. Der Grieche sieht NICHTS davon und leidet bis heute. Die Misere geht wirklich über Leichen. Was für ein Typ. Wen will der mit seiner IM Erika eigentlich noch in die Augen schauen? ZURÜCKTRETEN, aber schnell. Die Justiz wird das PACK sowieso zur Verantwortung ziehen…

  35. #28 JJ (15. Dez 2016 18:08)

    Wir können froh sein dass Hussein sein Alter nicht mit 12 angegeben hat. Da wäre er jetzt schon wieder auf freiem Fuß.

  36. Die Griechen hatten übrigens das von Deutschland initiierte und in der gesamten EU durchgesetzte lasche Jugendstrafrecht angewendet.

  37. OT

    Für Leute, die trotz allem noch was für Satire übrig haben: Sehr lustiger Text zum Thema CDU und Fake-News von Alexander Wendt auf der Achse:

    „Die nicht mehr lange hier leben“. Wer hat’s gesagt?

    Seit einiger Zeit arbeite ich nebenberuflich im härtesten Job, der in Deutschland zu vergeben ist, nämlich dem des Satirikers. Und das auch noch gratis. Meine bevorzugte Technik besteht darin, Politikern Sätze in den Mund zu legen, die das, was sie tatsächlich sagen, nur um eine Schraubenüberdrehung übertreffen. Zugegeben, die amerikanische Komikerin Sarah Silvermann tut das unendlich besser als ich. Aber sie lebt ja auch davon.

    Vor kurzem schrieb ich auf Facebook, wie Angela Merkel neuerdings Senioren nennt: „Die nicht mehr lange hier leben“. Die Leser meiner wachsenden Facebook-Community hatten offensichtlich Spaß daran. Ein Gast allerdings nicht: Ruprecht Polenz, Ex-CDU-Generalsekretär und neuerdings Streifengänger im Internet.

    „Beleg?“, blaffte er mich an.

    Ich antwortete ihm, dass es sich bei meinem Post um Satire handelte, um uneigentliches Sprechen, ähnlich wie seinerzeit bei Ulbricht-Witzen, und schob noch die Frage nach, ob er tatsächlich mal CDU-General gewesen war, das komme mir angesichts seiner Begriffsstutzigkeit nämlich postfaktisch vor. Da klappte Polenz gewissermaßen einen virtuellen Ausweis auf: Er arbeite jetzt für eine Initiative gegen Falschmeldungen im Netz. Und er sei sicherlich nicht der Einzige, der meinen Merkel-Satz anders verstehe. Außerdem sei ich ihm als Satiriker nicht aufgefallen.

    Sie mir als Generalsekretär auch nicht, war ich versucht zu schreiben, ließ es dann aber. Ich wollte zumindest in diesem Moment nicht zu sehr auf einen Mann einschlagen, der sich im Ruhestand als Belegsammler noch ein bisschen Aufmerksamkeit dazuverdienen muss.

    So viele Leute, erklärte mir Polenz, legten Merkel neuerdings Sätze in den Mund, die sie nie gesagt habe. Ja, dachte ich, etwa den Rat an diejenigen, die schon länger hier sind, öfter in einem arabischen Land Urlaub zu machen. Oder den Islamismus mit Blockflötenspiel zu bekämpfen. Halt quatsch, das hatte sie ja tatsächlich gesagt. In Zeiten wie diesen wird man ja „ganz halal im Kopf“ (Archi Bechlenberg)….“

    Zum vollständigen Text geht es hier entlang:

    http://www.achgut.com/artikel/die_nicht_mehr_lange_hier_leben._wer_hats_gesagt

  38. Herr De Misere sollte sich dazu mal über die Rechtsprechung in Merkelihrland informieren.

    Wenn ein Fahrzeugbesitzer den Schlüssel stecken lässt, macht er sich mitschuldig, wenn einer das Auto klaut und einen Mitmenschen totfährt.

    Warum sollte das für Politiker nicht gelten, die an der Grenze nicht nur die Schlüssel stecken lassen, sondern gleich das ganze Tor abbauen?

  39. Ein vorbestrafter „Bub“ aus Marokko, „mehr als Gold wert“ sollte abgeschoben werden, nur die Gutmenschen im Landkreis Holzminden wollten das „Geschenk“ noch behalten. Und was macht der „Bub“ zum Dank dafür, er vergewaltigt eine 24jährige.

    Danke Frau Merkel, danke Landkreis Holzminden.

    http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/marokkaner-soll-nach-versaeumter-abschiebung-frau-vergewaltigt-haben-aid-1.6467471
    Er sei aber auch nach einer im Sommer in Hamburg verhängten Bewährungsstrafe wegen Diebstahldelikten nicht in Abschiebehaft genommen worden.

  40. Misere du Versager. Das war klar, immer sind die anderen dran Schuld. Und wenn dem so wäre ist das kein Grund das dieses Subjekt von Dumm Merkel das ganze Geschmeiß so nach Deutschland hat kommen lassen. Merke Misere – Nur was man selber prüft ist geprüft du Pfeife.

  41. Hoffentlich knallts bald richtig und hoffentlich triffts dann die Richtigen.

    Mittlerweile fühle ich mich an die Erzählungen älterer Arbeitskameraden erinnert, die in den 70-ern davon berichteten, wie sie an der Ostfront bei der Ari „Feuer auf die eigene Stellung“ anforderten, weil der Russe alles überrannt hatte und keine andere Abhilfe mehr möglich war.

    Ich will jetzt auch „Feuer auf die eigene Stellung“ und Kampf mit Bajonett und Spaten bis zum Letzten.

  42. Sorry Herr Innenminister, so einfach geht`s nun auch wieder nicht. An dem Tod der Studentin tragen Sie und Merkel eine große Mitschuld. Der Staat, der seine Grenzen nicht mehr kontrolliert, hat sich aufgegeben und setzt die Bevölkerung ein Sicherheitsrisiko aus oder besser, die deutsche Bevölkerung ist zum Freiwild für Kriminelle geworden. Die „harten Bewährungsstrafen“ zeigen einen weiteren Systemfehler. Das sind nicht unsere „Brüder und Schwestern“, diesen Mob bezeichne ich als Mörder. Aber träumen Sie in Berlin ruhig weiter. Wer weiß, wie viele unschuldige Deutsche noch bis zur nächsten Wahl ermordet oder Opfer von Gewaltverbrechen werden. Wenn die CDU / GroKo in Berlin nur einen Funken Anstand hätte, dann würde sie die „Einwanderungspolitik“ (besser wäre „Invasion“) als gescheitert erklären und Neuwahlen ansetzen. Sie und Merkel haben den Untergang unseres Landes eingeläutet.

  43. Mit Griechenland gibt es übrigens ein weiteres Land, das schlau seine Gefängnisse geöffnet hat (weil Merkel ja in der ganzen Welt erklärt, daß jeglicher Abschaum in Deutschland herzlich willkommen ist):

    2015 gab es dort eine große Straf-Amnestie, die für jeden mit einem Strafmaß bis zehn Jahre galt. Einziger Grund dafür: Die komplett überfüllten Gefängnisse sollten geleert werden. Und wie praktisch, daß in dem Jahr eine Völkerwalze Richtung Deutschland walzte, in der die ganzen Verbrecher gleich mitwalzten…

    Nach einem Gesetz aus dem Jahr 2015, das wegen der Überbelegung griechischer Gefängnisse die Entlassung Strafgefangener ermöglichte, kam Hussein K. unter Auflagen aus der Haft frei.

    Raus kam er übrigens am 31. Oktober 2015, wie an anderer Stelle zu lesen. Und zack, schon war er in Deutschland.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160316690/Das-ist-ein-sehr-aergerlicher-Vorgang.html

  44. Knecht Misere – es wäre besser gewesen die Schnau..e zu halten.
    Ich hoffe nur die Deutschen lernen was und schießen unsere Politdeppen und Parteien in Berlin incl. den Salomon ins Orbit.
    Salomons „Einzelfall“ weite sich ganz schön aus. Ich schlage vor das der Kasper seinen Hut nimmt. Das er unfähig ist hat er ja zu genüge bewiesen.

  45. Ich wundere mich ein wenig, dass Eugenikminister Schäuble noch nicht ankam und die Ewige Jugend des Afghanen nicht mit dessen „guten und sichtbar zur Vermeidung von Inzucht geeigneten Genen“ begründet hat.

  46. .
    Tja, ihr
    so unbedarft
    tuenden Politiker –
    euer Versagen ist inzwischen
    mit Händen greifbar; und so langsam
    kommen die Leute drauf, euch auch noch
    Gleichgültigkeit wenn nicht viel schlimmeres wie zB.
    Absicht oder Bösartigkeit zu unterstellen. Denn
    die Geduld der Leute ist erschöpft und
    sie warten darauf, daß endlich ein
    kompetenter Typ wie etwa der
    General Verdacht die Szene
    betritt und ganz andere
    Saiten aufzieht und
    den Saustall
    aufräumt.
    .

  47. Das ist an Zynismus und Frechheit kaum noch zu überbieten!
    Da verstößt Deutschland (Frau Merkel) bei der Grenzöffnung für die grösste illegale Masseneinwanderung gegen alle nationalen und internationalen Vereinbarungen, Abkommen und sogar gegen das eigene Grundgesetz, und nun wirft der deutsche Innenminister Griechenland vor, sich nicht an Regelungen gehalten zu haben!?
    Ich hoffe, dass die griechische Regierung diesen unverschämten Vorwurf mit aller Entschiedenheit zurückweisen wird.

  48. Hier ein sehr treffender Artikel dazu, wer schuld ist und was für desaströse Zustände dieser Mord und sein Hintergrund aufgedeckt haben:

    http://www.prabelsblog.de/2016/12/alles-was-schiefgehen-kann-wird-auch-schiefgehen/

    Zitat aus dem Artikel:

    „Ausländer mit Hakenkreuzen sollten ohne ein aufwändiges Anerkennungsverfahren wieder ausgeschafft werden. Wenn die bayrische Regierung Hitler 1923 einfach ohne rechtsstaatliche Skrupel rausgeschmissen hätte, wäre Deutschland und der Welt vielleicht einiges erspart geblieben.

    Um die Identitätsfeststellung der Ausländer mit weggeworfenen Pässen wird man nicht herumkommen, wie sich die Groko derzeit auch dreht und windet, um das zu vermeiden.

    Die Regierung Merkel ist wie der Kasus zeigt, eine einzige Katastrophe für den Rechtsstaat. So eine Liederlichkeit, Pflichtvergessenheit, Schlamperei, so ein Schlendrian, so eine Abgebrühtheit im Umgang mit Steuergroschen, solch eine Fahrlässigkeit und Gleichgültigkeit hat es im pedantischen Deutschland das letzte Mal in der verlotterten Münchner Räterepublik gegeben.“

  49. Die Miesere soll sich mal nicht so haben.
    Schließlich handelt es sich um einen geschenkten Menschen.
    Gleichzeitig ist dem Söder bei der Welt aufgefallen, daß Frauen und Mädchen mit den
    freilaufenden Geschenken Probleme haben und deswegen 3 Stumpfhosen mit verstärktem Zwickel übereinander anziehen.
    Weiß der Söder nicht, daß geschlossene Grenzen viel wirksamer sind, als noch so viele Strumpfhosen.
    Hätten die Bayern Eier würden sie die Grenzen dicht machen und Mutti den Stinkefinger zeigen.

  50. Ist ganz Syrien froh, dasss es diese Bewaffneten aus Aleppo los wird, samt deren Waffen, damit hatsich Syrien eine Menge Ärger erspart.
    Tausende solcher Mörder dürfen nun frei reisen, über Idlib in die Türkei und weiter zum Merkel&Co-Regime nachz Germoney. Es sind zwar alle Mörder, aber der Maiziere kann sie alle erkennungsdienstlich behandeln.

  51. De Maizière hat schon komplett darin versagt, die Fahndungssoftwares der einzelnen Bundesländer Deutschlands mit einander zu synchronisieren.

    Seit Jahre versagt er komplett dabei.

    Und so gehen reihenweise Straftäter durch die Lappen.

    Dies war neulich in der Doku über z.B. georgische Einbrecherbanden zu erfahren.

    Und was die Polizei davon doch mal festnehmen kann, lässt irgendein Richter-Idiot dann wieder laufen. Keine Untersuchungshaft, denn: „Asyl-Unterkunft sei fester Wohnsitz“.

    Und schwupp, sind die Täter weg!
    Jedes mal! Seit vielen Jahren!

    Merkel und Co. sind die größten uns schlimmsten Versager aller Zeiten.
    Und sind schlicht weg Verbrecher.

  52. Ein ärgerlicher Vorgang. Jetzt ist es also gesagt. Er meint das sei ärgerlich, weil der Mörder von Maria L. überhaupt gefasst wurde. Warum musste der Täter auch ein Haar am Dornengesträuch lassen, der dumme Bub. Hätte er besser aufgepasst und zum Beispiel einen Helm getragen, wie es sich für einen Fahrradfahrer gehört, wäre der ärgerliche Sex-Mord an Maria L. niemals aufgeklärt worden.

    Wahrscheinlich bekommen die neuen „Flüchtlinge“ vom Innenministerium zukünftig alle einen Helm verpasst. Die billigere Variante wäre allerdings ein Haarnetz. Nicht das der Bund der Steuerzahler nachher wieder jammert.

  53. Gibt’s eigentlich schon eine BRAVO-Story inkl. Starschnitt vom hübschen Afghan-Boy? Die Mädels sind vermutlich ganz aus dem Häuschen. So’n schicker geschminkter Mörder ist doch sexy

    [irony-off]
    🙂

  54. bei dem erwachsenen „Minderjährigen“ furchtbaren Mörder von Freiburg wird wohl noch mehr ans Tageslicht kommen…
    2013 hat er ja als „17 jähriger“ Flüchtling,schon eine junge Frau umbringen wollen..
    Nur durch Glück überlebte die Frau schwerverletzt diesen Mordversuch.
    Man muss sich die Frage stellen,wie viele Frauen der Mörder von Freiburg wirklich umgebracht hat?

    Bei der getöteten Joggerin von Freiburg,die ja auch vergewaltigt wurde,fand man bisher angeblich keine DNA-Spuren..
    Wer glaubt das???.Ich nehme stark an,dass man weiß,wer der Täter ist und man es „noch“verschweigen muss,weil die Empörung in Deutschland über das Staatsversagen immer größer wird!

    Ich gehe mal davon aus,dass Hussen K. auch der Mörder von dieser Joggerin ist.
    Wahrscheinlich kann man diesen grausamen Gast von der grausamen Merkel wohl noch mehr Morde zuordnen,die bisher nicht geklärt wurden!

    Diese Geschichte mit Merkels grausamen Gast ist noch nicht zu Ende erzählt!!

  55. Wer in Deutschland seinen Wohnsitz wechselt, und dieses nicht innerhalb von 2 Wochen den Behörden meldet muss mit 1000 € Bußgeld rechnen.

    Ordnung muß sein.

    „Schutzsuchende“ die ohne Pass einreisen und lügen bekommen den Hintern gepampert. Werden für 4500 € monatlich bei Familien untergebracht.

    Und Asylbetrüger die nachweislich falsche Pässe haben, bekommen Asyl, bekommen Geld, und bekommen keine Strafanzeige.

    Die ganze Welt, incl. Griechenland lacht über Deutschland.

    In Frankreich und Italien geht man ganz hart gegen nordafrikanische Räuber und Taschendiebe vor. Was machen die nach eigenen Angaben, gehen nach Köln/Düsseldorf und Berlin, hier haben die fast nichts zu befürchten.

  56. Merkel ist natürlich absolut mitschuldig für den Mord an Maria! Wenn ich zum Beispiel wildfremde Menschen einfach so in mein Haus lasse und die dann meiner Frau oder meinem Kind etwas antun kann ich auch nicht sagen „dafür kann ich nichts!“

  57. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass der Vater von Maria L. an den EU Verordnungen mitgetüftelt hat, die es dem Menschenmüll aus der dritten Welt gestattet sich unkontrolliert durch Europa zu bewegen.

    Hohe Leistungen..

  58. Immer wenn Du denkst, es geht nicht mehr,
    kommt von irgendwo noch ‚was dümmer her.

    Ist schon fast zum totlachen…

  59. Natürlich sind die Griechen wie immer Schuld. Da passt es gut, die Griechen noch wegen der weltweiten Staats- und Verschuldungskrise in negativer Erinnerung behalten zu haben. Sie sind ja nicht gerade kooperativ…
    Die bundesdeutsche Regierung hat hier natürlich leichtes Spiel, die eigene Bevölkerung gegen „die Griechen“ bzw. deren Behörden aufzuhetzen und braucht sich dabei nicht einmal eingestehen, dass sie selbst ja die Pflicht hat, die Staatsgrenze vor einer Invasion illegaler Einwanderer zu schützen. Der Persilschein, den sie sich da ausstellt,grenzt an sagenhaften Hochmut, aber dieser kommt ja des Öfteren vor dem Fall!

  60. #28 JJ (15. Dez 2016 18:08)

    Das Bild hat Symbolcharakter!
    Ja, genau so kann man immer 17 bleiben.LOL

    Die Misere ist also verstimmt. Tja, so ist das nunmal, wenn man solche Verbrecher Typen unkontrolliert einläd/anlockt/reinlässt und auch noch großzügig von anderer Leute Geld alimentiert!
    DER DANK IST GEWISS!
    Soviel steht fest. LOL

    Das nenne ich einwandfrei Beihilfe zum Mord!
    Unverschämtheit, nun den Griechen den schwarzen Peter (wie rassistisch) zuzuschieben, nicht wahr? AUch wenn ich das nun von den Griechen wirklich moralisch verwerflich finde.
    „Unwissenheit schützt ja auch nicht vor Strafe“ gell?
    Andere sind für weniger zurückgetreten. Aber sie Herr Misere und ihre Cheffin mit dem „freundlichen Gesicht“, sind wohl auf ihrem Stuhl festgetackert, oder geklebt?!

    Wer weiß, ob es so eine große mediale Aufregung gegeben hätte, wenn nur wieder ein normales Arbeitermädchen ermordet worden wäre und nicht die Tochter eines hohen EU-Beamten. Ob die Politiker dann auch so viel Wirbel gemacht hätten?

  61. Einen Mord als „ärgerlichen Vorgang“ zu bezeichnen, das habe ich heute mittag schon einem Freund geschrieben, ist das abgrundtief Letze!

    Die beiden sollen nicht ordnungsgemäß zurücktreten und dann auch noch auf die Leichenberge die sie hinterlassen mit einem Schmunzeln ihre Pension einkassieren!!

    Nein, diese beiden müssen per Volkszorn aus ihren Höhlen die sich Ministerium und Kanzleramt heißen herausgezerrt werden, direkt in ein Gefängnis verbracht werden und wegen Landesverrat sowie Beihilfe zu zigfachen Mord und tausendfacher Vergewaltigung sowie Diebstahl, Raum und Köroerverletzung abgeurteilt werden!

    Wo sind die Massen, die diesen Volkszorn endlich entfachen können!!!
    Was soll noch passieren.

    Und nein, diese Aussage von der Misere, die Tat sowie die Tatsache, dass dieser Musel multikriminell ist, ist kein FAKE!

  62. Wer kann eigentlich beweisen,dass der „Afghane“ tatsächlich ein Afghane ist. Sonst stimmen die Angaben doch auch nicht, weder Alter noch Geschlecht-letzteres erschließt sich mir nicht.

    Sooo sehen doch keine Afghanen aus. Ist aber letztendlich auch nur für die Abschiebung-wann endlich?- wichtig !!

  63. #71 Freies Land ®(Zentralrat für Weiße :)) (15. Dez 2016 18:34)

    Es ist nicht unwahrscheinlich, dass der Vater von Maria L. an den EU Verordnungen mitgetüftelt hat, die es dem Menschenmüll aus der dritten Welt gestattet sich unkontrolliert durch Europa zu bewegen.

    Hohe Leistungen..

    Es ist auch denkbar, daß er und seine Tochter uns als dummes Pack bezeichnet hätten, nur weil wir vor einer naiven Politik der offenen Grenzen, der offenen Arme, der offenen Herzen und der offenen Sozialkassen gewarnt haben.

    Aber jetzt ist die Büchse der Pandora geöffent. Unsere Renten, unsere Ersparnisse sind ein immenser Anreiz für alle Schatzsuchenden der Dritten Welt. Das ist ein weit offener Honigtopf, der Wespen von weither anzieht.

    Unsere Wehr- und Schutzlosigkeit und die offene Parteinahme der politischen „Elite“ für alles Fremde und der Haß und die Verachtung für uns dumme Zahl- und Arbeitsdeppen tun ein Übriges.

  64. #76 Johannisbeersorbet

    Ich warte noch immer auf den WIRBEL, den der V a t e r, der hohe EU-Beamte, endlich gegen MERKEL usw. macht.

  65. Wo ich dieses seltsam anmutende Foto von Merkel (sieht da aus, als sei sie gerade aus der Psychiatrie entlassen und stünde noch unter Medikamenteneinfluss) und ihrem Spezi de Maizière sehe, musste ich doch gleich mal ein wenig nachlesen:

    Norbert Knobloch zu Angela Merkel:

    ANGELA MERKEL wird als erstes Kind von HORST KASNER, geb. KAZMIERCZAK, und HERLIND KASNER, geb. JENTZSCH, 1954 in Hamburg (nach unbestätigten Quellen allerdings in den U.S.A.) geboren und bekommt den Namen ANGELA DOROTHEA KASNER. Sie hat (angeblich) zwei Geschwister, Bruder Marcus und Schwester Irene. Der Vater, uneheliches Kind von ANNA RYCHLICKA KAZMIERCZAK und LUDWIK WOJCIECHOWSKI, ist evangelischer Pfarrer; die Mutter, eine polnische Jüdin aus Galizien, Lehrerin. Ihr Großvater mütterlicherseits hieß LUDWIK KAZMIERCZAK, stammte aus Posen und kämpfte im Ersten Weltkrieg gegen Deutschland. Das belegt ein Photo ihres Vetters zweiten Grades, Cousins ihres Vaters und Neffen ihres Großvaters, des 79jährigen pensionierten Buchhalters ZYGMUNT RYCHLICKI, in der polnischen Zeitung „Gazeta Wyborcza“. Das Bild zeigt ihren Großvater in der Uniform der sog. Haller-Armee, einer Einheit von Polen, die in der französischen Armee gegen Deutsche kämpfte. 2)

    Einige Wochen nach ANGELA DOROTHEAS Geburt siedelt die Familie in das unter russischer Besetzung und Verwaltung stehende Mitteldeutschland, die damals und später zynisch so genannte „Deutsche Demokratische Republik“, über. Bereits dieser Umzug ist ungewöhnlich und auffällig – nehmen doch Hunderttausende aus guten und bekannten Gründen den umgekehrten Weg.

    HORST KASNER arrangiert und versteht sich bestens mit dem diktatorischen Unrecht-Regime und genoß etliche Privilegien. So verfügt er über zwei Autos, darf unbeschränkt reisen – auch nach Westdeutschland –, und seine „Tochter“ (?) darf ohne Probleme studieren und promovieren. (A propos Promotion und Plagiat – hat schon einmal jemand Merkels „Dissertation“ überprüft…??)

    Der Berliner Morgenpost vom 18. September 2005 ist zu entnehmen, daß ANGELA MERKELS (angeblicher) Vater „die DDR für das gelobte Land hielt“. Und in dem Werk Wem dient Merkel wirklich? von DAVID KORN ist über ihn zu erfahren: „Im SED-Staat handelte sich der West-Ost-Wanderer kirchenintern den Spitznamen »Der rote Kasner« ein.“ Der öffentlich-rechtliche Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb online) schrieb: „Der »rote Kasner« wirkte jedenfalls als »graue Eminenz« der brandenburgischen Kirche.“ Nach ANGELA MERKELS Biographen PROFESSOR GERD LANGGUTH hatte KASNER Kontakte zur Stasi (Ministerium für Staatssicherheit) und war tief in das DDR-System verstrickt. (Nach allerdings unbestätigten Quellen soll auch ANGELA MERKEL selber als „IM Erika“ Informantin und Denunziantin der Stasi gewesen sein. So soll sie persönlich den „Dissidenten“ und Regime-Kritiker ROBERT HAVEMANN im Auftrag der Stasi überwacht haben. ANGELA MERKEL verweigerte persönlich die Freigabe eines Photos, das sie im Jahr 1980 auf HAVEMANNS Grundstück zeigt, für eine Sendung des WDR im Jahre 2005 [„Im Auge der Macht – Die Bilder der Stasi“]. Das Bild fand sich neben ihrem Paßphoto in einer Stasi-Akte mit weiteren Photos von Personen, die zur Observation des Grundstückes von HAVEMANN in Grünheide bei Berlin eingesetzt worden waren. Diese Personen gehörten – wie ANGELA MERKEL selber auch – alle der ideologischen DDR-Organisation FDJ [„Freie Deutsche Jugend“] an. 3))

    ANGELA KASNER stehen im Gegensatz zum „normalen“ DDR-Bürger alle Türen offen. Sie ist Mitglied der Pionier-Organisation Ernst Thälmann und engagiert sich bei der kommunistischen Freien Deutschen Jugend (FDJ), wo sie bis zur Sekretärin der Abteilung für Agitation und Propaganda aufsteigt und eine der führenden und wichtigsten „Experten für politische Kommunikation“ in der sozialistischen Diktatur wird. In dieser Funktion und wegen ihrer guten Russisch-Kenntnisse reist sie regelmäßig in die UdSSR, vor allem nach Moskau. MERKEL selber behauptet heute, sie wäre „Kultur-Referentin“ gewesen; doch alle Belege dafür sind unauffindbar…

    1977 lernt ANGELA DOROTHEA während eines „Jugend-Austausches“ mit Studenten in Moskau und Leningrad ihren ersten Ehemann, den Physik-Studenten ULRICH MERKEL, kennen. 1977 heiraten sie, 1981 verläßt MERKEL ihn; die kinderlose Ehe wird 1982 geschieden, doch ANGELA MERKEL behält aus unbekannten Gründen (?!) den Familiennamen ihres Ex-Mannes. 1984 lernt sie ihren jetzigen Ehemann, den Chemiker JOACHIM SAUER, kennen, den sie 1998 heiratet. 1986 darf sie für mehrere Tage nach Westdeutschland reisen – sie gilt offiziell als „absolut regimetreu und zuverlässig“ –, nachdem sie ihre Dissertation eingereicht hat.

    Nach der Promotionsordnung mußte dem Antrag auf Promotion der Nachweis beigefügt werden, daß die während des Studiums erworbenen Kenntnisse des Marxismus-Leninismus wesentlich vertieft und erweitert worden sind; dies hatte in Form einer schriftlichen Arbeit zu geschehen. Diese schriftliche Arbeit gilt im Fall MERKELS merkwürdiger- und auffälligerweise als „verschollen“…
    Einen Monat nach der Alexanderplatz-Demonstration am 4. November 1989, während des sich ankündigenden Endes des DDR-Regimes, wechselt MERKEL „plötzlich und unerwartet“ die Seite und schließt sich von einem Tag auf den anderen dem Demokratischen Aufbruch an, einer von den westdeutschen Christdemokraten inspirierten Bewegung der sogenannten „Wende“. Sie nimmt dort von Beginn an die gleiche Position und Funktion ein wie bei der FDJ, nur daß sie sich nun schönfärberisch „Pressesprecherin“ nennt, und vollzieht einen steilen, unaufhaltsamen Aufstieg:

    Wenige Tage vor der Wiederwahl des Vorsitzenden des Demokratischen Aufbruchs, WOLFGANG SCHNUR, wird dessen 24jährige Spitzel-Tätigkeit für die Stasi an die Öffentlichkeit lanciert. ANGELA MERKEL leitet höchstpersönlich die Pressekonferenz, auf der sie ihre vorgebliche „Betroffenheit“ heuchelt, und WOLFGANG SCHNUR muß zurücktreten. Seine Nachfolgerin als Vorsitzende des Demokratischen Aufbruchs wird – ANGELA MERKEL! So gelangt ANGELA MERKEL in die letzte DDR-Regierung von LOTHAR DE MAIZÈRE und wird sogar deren Sprecherin, obwohl der Demokratische Aufbruch nur 0,9 Prozent der Stimmen erhält.

    .

    Für den Quellenfetischisten: http://www.mmnews.de/index.php/politik/12984-merkel2

  66. OT

    Die Polizei war im Einsatz wegen einer Auseinandersetzung zwischen Asylbewerbern.

    http://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk-sued/verletzte-bei-asylbewerber-streit-in-furth-7124160.html

    Nach so vielen derartigen Nachrichten stumpft man einfach ab. Der Messer der Täter aber nie.

    Seit Donnerstag stehen zehn Männer vor dem Landgericht. Den Angeklagten, die zu einer kurdisch-libanesischen Großfamilie und ihrem Umfeld gehören, werden schwere Straftaten vorgeworfen.

    http://www.berliner-zeitung.de/berlin/mammutprozess-kadewe-raub–mordauftrag–einbruch-und-bedrohung-25301886

    Debatte um Handschlag: Schweizer Kanton will zu Händedruck verpflichten

    Die Affäre löste eine heftige Debatte in der Schweiz aus: Zwei muslimische Schüler verweigerten ihrer Lehrerin aus religiösen Gründen den Handschlag.

    *http://www.focus.de/politik/videos/debatte-um-handschlag-schweizer-kanton-will-zu-haendedruck-verpflichten_id_6360155.html

  67. Ist der schiitische Schwerverbrecher nicht in Griechenland als Iraner aufgetreten?

    Schon vor Tagen schrieb ich, Familien namens „Khavari“ lebten zu 43% im Iran; 21% in den USA; je 7% in Deutschland, Belgien, Kanada u. Ver. Arab. Emirate – Afghanistan wird gar nicht erwähnt:
    lastnames.myheritage.de/last-name/Khavari

    Siehe auch die Namen Yasmin Fahimi, die iranische Aserbaidschanerin(ein Turk-Volk) Nina Ahadi, bei Kurden als Partisanin im Dienst gewesen u. Fischers Frau Minu Barati, Tochter des Nosratollah Barati-Novbari, alias Mehran Barati – keine „Mongolengesichter“.

    Sollte Hussein Khavari tatsächlich aus Afghanistan kommen u. zu der drittgrößten Minderheit jenes Landes, den Hazara gehören, ist er auch persischsprachig u. islamisch schiitisch.

    Auch Turkvölker können mongolischen Types sein. Noch bevor die Türken Anfang des 20. Jh. die Armenier, Assyrer(Aramäer) u. Griechen ermordeten oder vergewaltigten, malten die abendländ. Künstler (des 19. Jh.) Türken mit mongolischen Gesichtszügen. Aserbaidschaner zählen zu den türkischsprachigen Völkern(turksprachige Ethnie Westasiens.[12] Ihr Siedlungsgebiet erstreckt sich vom Nordwesten Irans[13] bis in die Republik Aserbaidschan. Wiki). Während Persisch u. Kurdisch indogermanische Sprachen sind.

    :::Die persische Sprache (:::) ist eine plurizentrische Sprache in Zentral- und Südwestasien. Sie gehört zum iranischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und ist Amtssprache in Iran, Afghanistan und Tadschikistan. Der Sprachcode ist fa bzw. fas oder per (nach ISO 639).

    Persisch ist die wichtigste indogermanische Sprache in West- und Zentralasien und wird von 60–70 Millionen Menschen als Muttersprache und von weiteren 50 Millionen als Zweitsprache gesprochen. Etwa 41 Millionen Muttersprachler leben im Iran,[7] weitere 15 Millionen in Afghanistan[8] und 15 Millionen in Zentralasien (vor allem in Tadschikistan und in Usbekistan).

    In sämtlichen persischsprachigen Ländern wird die Sprache Farsi (:::) genannt. Farsi-yi Dari (:::) ist die offizielle heutige Bezeichnung in Afghanistan („afghanisches Persisch“[9]) und Pakistan, wohingegen die iranischen Zarathustrier ihre Sprache Dari nennen. Das kyrillisch geschriebene Tadschikisch ist die in Zentralasien gesprochene Varietät des Persischen, und Tat die Varietät in Aserbaidschan und Dagestan (Russland)…

    Im Deutschen kennt man unter anderem die Wörter „Basar“ (bazaar), „Scheck“, „Karawane“, „Pistazie“, „Paradies“ [heute arabisierte Form Ferdous(Ferdos Forudastan, Gaucks Sprachrohr, Gattin des Grünen Michael Vesper) für Paradies; siehe auch Ferdows bzw. Firdausi], „Schach“, „Schal“ und „Magier“:::
    wikipedia.org/wiki/Persische_Sprache

    „Mongolengesicht“ Seyran Ismayilkhanov: Kölscher Aserbaidschaner will gegen Lena antreten; 2012:
    http://www.express.de/image/14969620/2×1/940/470/f6409c449b40fc9bdacfcab3d99cadf4/bu/xlo02a-71-13937834-platz-jpg.jpg
    (Man vergleiche seine Nase mit der des Hussein Khavari)

    Ethnisch turkmenische Kinder in Afghanistan, „Mongolengesichter“:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Turkmenen_(Zentralasien)

    ++++++++++++++++

    Ferner beachte man die Bozkurt-Legende der Turkvölker, wonach sie von einer Wölfin abstammen wollen:

    :::Der Wolf ist an die Wölfin (alttürkisch Kök Böri, „Blauer oder himmlischer Wolf“) aus der Türkischen Mythologie angelehnt, die entsprechend der Ergenekon-Legende die Göktürken aus dem sagenhaften Ergenekon-Tal herausführte. Diese hatten sich nach der Niederlage gegen die Chinesen im 8. Jahrhundert dorthin zurückgezogen. In der Geschichte der türkischen Völker spielt der Wolf eine bedeutende Rolle. So ist die Wölfin Asena Teil der historischen Abstammungslegende der Türken:::
    (Wiki)

    …u. den umgedrehten Entstehungsmythos bei den Hazara, demnach sich ein Wolf mit einer weißen Hirschkuh gepaart haben soll u. jenes Bild auf Hussein Khavaris FB-Seite mit dem Wolf, der sich über ein weißes Mädchen hermacht.

    +++++++++++++++++++++

    Hussein Khavari ist kein bißchen krank!!!

    Sondern er lebt, wie alle halbnomadischen u. hackbäuerlichen Völker ganz normal, zumindest kulturell in der Jungsteinzeit u. ist uns, in den zivilisierten Industrienationen, bloß fremd.

    Auch Kopfjäger, Kannibalen, Muselmanen, Neger u.ä. leben in Kulturen, aber in keinen Zivilisationen. Dies ist der Unterschied, hat aber nichts mit Krankheit zu tun.

    Und Jene u. Abendländische darf man einfach nicht mischen. Keine der beiden „Sorten“ sollte man künstlich mischen, gell IM-Erika u. Koran/Islam(mit Hidschra)!

  68. Wenn schon einer schuld sein soll außer dem Täter selbst, dann ist es das Duo Merkel&deMaiziere, weil sie den unerlaubt haben einreisen lassen.

  69. #85 EDDA (15. Dez 2016 18:45)

    #76 Johannisbeersorbet

    Ich warte noch immer auf den WIRBEL, den der V a t e r, der hohe EU-Beamte, endlich gegen MERKEL usw. macht.

    Ich glaube da kommt nichts. Das wäre ein Eingeständnis des eigenen Irrtums und ein Bruch mit dem System – verbunden mit Verzicht auf alle Vorteile.

    Der Aufstand wird vom Volk kommen, das nichts mehr zu verlieren hat, weil man ihm alles gestohlen und jede Sicherheit genommen hat.

    Dauert zwar noch eine Weile, aber dann wird es infernalisch. Dann ist keiner mehr sicher, der systemliebedienerisch und Systemprofiteur war.

  70. #57 Johannisbeersorbet (15. Dez 2016 18:20)

    Ich will jetzt auch „Feuer auf die eigene Stellung“…

    Da wäre ich doch eher für Fragging…

  71. Es ist nicht zu fassen:

    Diese unfähige politische Klasse flutet seit
    Jahren bewußt und vorsätzlich Europa und unser Land mit muselmanischen Primitivethnien und sie
    erdreistet sich dann, die Schuld für mörderische
    Übergriffe dieser Wilden wie in Maria´s Falle den griechischen Behörden anzulasten.

    Dreister gehts nicht!!!!!!!

  72. #50 Johannisbeersorbet (15. Dez 2016 18:20)

    „Hoffentlich knallts bald richtig und hoffentlich triffts dann die Richtigen….“

    Warten sie mal ab, das wird nicht lange dauern, und keine Angst, nix Spaten und Seitengewehr, es hat niemals mehr illegale Waffen gegeben als heute hier in unserem schönen Deutschland.

  73. de Maizière’s Wortwahl den Vorgang als „ärgerlich“ zu bezeichnen ist taktlos.
    Ärgerlich ist es einen Schlüssel zu verlieren oder einen Strafzettel wegen Falschparkens zu erhalten.
    Merkels rechtswidrige Grenzöffnung 2015 hat den tragischen von Tod Marie L. zur folge. Hoffentlich wird sie dafür so schnell wie möglich abgewählt!

  74. #90 Maria-Bernhardine   (15. Dez 2016 18:49)  
    […]
    Ferner beachte man die Bozkurt-Legende der Turkvölker, wonach sie von einer Wölfin abstammen wollen:
    […]

    Die sind nahezu ausnahmslos alle aus Inzucht entstanden, Eheschliessungen innerhalb der eigenen Verwandtschaft werden bei denen seit Jahrhunderten praktiziert, was zur Folge hat, dass von denen kaum jemand nennenswerte kognitive Fähigkeiten besitzt.

  75. #94 Wohlgesinnter (15. Dez 2016 18:50)

    #57 Johannisbeersorbet (15. Dez 2016 18:20)

    Ich will jetzt auch „Feuer auf die eigene Stellung“…

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Weil wir von Moslems überrannt werden,

    sollten wir baldigst einen „Broken Arrow“

    befehligen..

    .

    Wir waren Helden.. „Broken Arrow“

    https://youtu.be/OiSBMkBINiM

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  76. Wäre klasse wenn Pi das aufnimmt

    Die Lehrerschaft des Gymnasiums st. Irmengard sagt die Weihnachtsfeier in einem Lokal ab in dem die Afd regelmäßig tagt
    Das rechtfertigen die hiermit
    Die Meinungsfreiheit ist eines der höchsten Werte – dies wird an St. Irmengard seit jeher gelehrt
    http://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen/st-irmengard-gymnasium-sagt-feier-im-afd-lokal-ab-verunglimpfungen-im-internet-7115291.html#idAnchComments

    Die Afd reagiert mit einem tollen offenem Brief
    http://www.afd-obb-sw.de/archiv-veranstaltungen/aktuelles/

    Für Ihre Absage können wir insofern Verständnis aufbringen, als Sie sich offensichtlich von dem Zerrbild, das die Medien von der AfD zeichnen, haben leiten lassen. Wir erwarten allerdings, erst recht von den Lehrern unserer Kinder, dass Sie nicht alles als bare Münze nehmen, was Ihnen von dritter Seite vorgesetzt wird. Vielmehr sehen wir es als eine Verpflichtung an, sich zuvor solide zu informieren.
    Hierzu übersenden wir Ihnen das Parteiprogramm der AfD in Langfassung, zusätzlich als Kurzfassungen und als Flyer. Wir verbinden dies mit der Bitte, uns darüber zu unterrichten, welches die Punkte im Parteiprogramm sind, die Sie zu der Absage veranlasst haben. Wir sind für uns der Überzeugung, dass unser Parteiprogramm unmissverständlich für die freiheitliche, demokratische, rechtsstaatliche Grundordnung eintritt. Sollten Sie zu einem anderen Ergebnis kommen, so bitten wir um Ihren Hinweis auf gegenteilige Fundstellen. Wir würden dies als eine Hilfestellung gerne annehmen und wären Ihnen dankbar dafür, um dann diese – nach unserer Überzeugung nicht bestehenden – Schwachstellen auszumerzen.

    Bin gespannt ob die Lehrerschaft diese Schwachstellen aufzeigen kann:)

  77. Wer hat denn mit der unsinnigen erpressbaren Griechenland-Rettungs-Politik dafür gesorgt dass da Linke an der Macht sind die uns mit Flüchtlingen erpressen? Ja dieselben C*DU Hohlköpfe die sich jetzt beschweren und die Invasoren erst aus polit-strategischen Gründen eingeladen haben.

  78. Die TICKENDEN ZEITBOMBEN:

    „Nachdem die Pannen deutscher Sicherheitsbehörden im Fall der in Freiburg ermordeten Maria bekannt wurden, schlagen auch in Berlin ranghohe Polizeiführer Alarm. Wie die „Welt“ aus Sicherheitskreisen erfuhr, ist in der Hauptstadt ein polizeibekannter Sexualstraftäter seit geraumer Zeit auf freiem Fuß, obwohl er seit seiner Haftentlassung im Frühjahr bereits 22 Mal polizeilich aufgefallen ist – auch wegen sexueller Übergriffe.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160327525/Gefaehrlicher-Sextaeter-seit-Monaten-auf-freiem-Fuss.html

  79. Wir wissen nichts über die Männer, die Merkel und de Mazière ins Land ließen. Aber wir wissen genug über de Mazière und Merkel.

    Einzige Lösung: Ordnungsgemäß zurücktreten! Beide!

    Eigentlich viel zu wenig, wenn auch ein guter Anfang. Ein Tribunal, gerne auch international besetzt, und Hinrichtung im Morgengrauen am Strang – das wäre den Untaten dieser Figuren angemessen.

  80. ich kann bis heute nicht verstehen, wie man so eine hässliche, überbewertete frau/mann zur „führerin“ machen konnte?

  81. Endlich hat man den Schuldigen gefunden: Die Griechen sind schuld!

    Da fällt Frau Merkel sicher ein Stein vom Herzen! Man dachte schon ihre offenen Scheunentore sind schuld!

    Die Griechen werden sich über ihre neue Schuld freuen, werden sicher behaupten, die Mutter des Mörders ist schuld, ihn überhaupt geboren zu haben!

    Die Mutter wird sagen: „Eh du, ich nicht schuld! Die USA schuld! Haben Mörder aus mein Sohn gemacht, er immer gute Junge!“

    Die USA werden sich das nicht bieten lassen werden sagen: Die Terroristen und der Islam sind schuld!

    Und was werden die islamischen Terroristen sagen: „ Wir kommen und wir sind viele! Die Hälfte ist schon da, die andere unterwegs! Das war erst der Anfang! Ihr Dumpfbacken werdet euch umgucken; warum lasst ihr auch eure Schleusen weit offen! Wie blöd kann man eigentlich sein!“

  82. OT interessantes Lesen

    Unfälle mit Unversicherten: So kommen Sie an Ihr Geld

    Zahlreiche Tipps und Forderungen nach einem Unfall mit einem unversicherten Flüchtling in Offenburg

    Der Fall der Offenburger Familie Hamzic beschäftigt die Menschen. Ein Flüchtling war mit seinem defekten Fahrrad in ein Auto der Familie gerauscht und hat einen Schaden von rund 3000 Euro verursacht. Auf dem bleibt die Familie sitzen, weil der Mann keine Haftpflichtversicherung hat.

    http://www.bo.de/lokales/ortenau/haftpflicht-kann-forderungsausfaelle-uebernehmen

    Oder rufen Sie einfach die Hotline von Kabul Versicherungen (Deutschland) an.

  83. Ach so es sind also immer die anderen Schuld. Eigene Fehler – niemals!!!
    Na, dann hat DeMaizere also einen Schuldigen gefunden, alle sind glücklich, Merkel ist so auch aus der Schusslinie, ist ja Wahlkampf…was bildet der sich eigentlich ein, dass das hier nen Kindergarten ist oder was??? Manchmal glaub ich es hackt (nur noch).
    Vielleicht ist er einfach nicht in der Lage komplexe Vorgänge zu erkennen !!!
    Diese hochbezahlten Versager müssen alle zurücktreten !!!

  84. was haben die damals alles in der DDR verzapft?

    und von so was lassen wir uns heute „regieren“, unglaublich.

  85. vor kurzem war hier zu lesen das die mexikanischen wanderarbeiterinformiert wurden wie man nach deutschland kann.
    falls einer hier mordet, dann ist sicherlich donald trump schuld, das er nicht in die usa sich illegal einschmuggeln durfte…

  86. Leider kommt es so, wie ich es mir schon gedacht hatte. Die Wahrheit ist, diese Regierung und ihre Anhänger warten förmlich auf solche Fälle, wie den in Freiburg. Genau aus diesem Grund muss die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Staaten verstärkt werden, rechtfertigt also restriktive Maßnahmen. Diese ganze Asylantenshow dient nur dazu, Europa noch enger zu vernetzen, die Umkehr zur Einzelstaatlichkeit unumkehrbar zu machen. Diese moslemischen Invasoren dienen nur als Katalysator. Mich würde es nicht wundern, wenn der allergrößte Teil von ihnen, Europa wieder verlassen muss, aber nur wenn der Prozess der Verschmelzung der europäischen Völker abgeschlossen ist. Und das kann noch Jahre dauern.

  87. Die ÖR fahren auftragsgemäß natürlich auf der gleichen Schiene. Den Griechen wird jetzt der Schwarze Peter zugeschoben.

    Ist sein wahrer Name überhaupt HUSSEIN KH.?

    Mittlerweile bekommt man den Eindruck, dass da eine große Volksverarschung am Laufen ist.

    Auch in Griechenland hatte der Illegale keine Identitätspapiere vorgelegt, dort jedoch angegeben, er sei aus dem IRAN.
    Wie und wann kam er nach Griechenland?

    Warum waren seine Fingerabdrücke nicht in EURODAC gespeichert? Er hatte in Griechenland einen Asylantrag gestellt, der abgelehnt wurde.

    Müsste die afghanische Pflegefamilie nicht an der Sprache/am Dialekt erkannt haben, aus welchem Land er wirklich kommt? Ist ihnen nicht (wie spontan jedem PI’ler hier) aufgefallen, dass die Altersangabe nicht stimmen kann? Ist ihnen die nasse Kleidung nach der Tatnacht nicht aufgefallen? Wurde der Schal nicht vermisst?

    Warum wurde während der Ermittlungen kein Bild des am Tatort aufgefundenen Schals veröffentlicht (wie mit dem Fahrrad geschehen)?

    In der Pressekonferenz (https://www.youtube.com/watch?v=n8lfjXtFxLA) zur Bekanntgabe des Täters teilte der StA auf Nachfrage der Presse, ob es vorher schon polizeiliche Ermittlungen gegen den Täter gab wörtlich mit:
    „Nachdem, was wir jetzt aktuell wissen, gab es 2 vorfälle, bzw 3. 2 davon betrafen die mutmaßlich!!! illegale Einreise und .. bla bla.
    2 x illegal eingereist, wie muss man das verstehen?

    HAT ER AUCH CAROLA G./ENDINGEN GETÖTET? KÖNNTE UNS DIE WAHRHEIT (NOCH MEHR) VERUNSICHERN?

  88. De Maiziere und Merkel wollen ihren Arsch retten!

    Die sind verantwortlich, sonst niemand. Merkel hatte ALLE eingeladen.

  89. hergehört !,Nero singt !, denn Rom steht in lodernden Flammen die Flüchtlingsbude brennt

    OT,-….Meldung vom 15.12.2016 – 05:36 Uhr

    Brand in der Asylunterkunft in Bad Fredeburg

    Bad Fredeburg. Feuerwehrwagen rasen Mittwoch kurz vor Mitternacht mit Blaulicht und Martinshorn durch die Nacht. Großalarm wird ausgerufen. 40 Menschenleben sind in Gefahr – Feuer im Asylbewerberheim Am Donscheid in Bad Fredeburg.Zimmer brennt lichterloh Gegen kurz vor zwölf Uhr wird die Feuerwehr über einen Brand in der Asylunterkunft informiert. Ein Zimmer im ersten Obergeschoss brennt lichterloh. Die meisten Bewohner schlafen, als das Feuer in dem Zimmer ausbricht. Auch die beiden Bewohner sind laut Angaben der Polizei nicht vor Ort. Wohnungsnachbarn bemerken den Brandgeruch und halten das Feuer mit einem Schlauch in Schach, bis der Löschzug Bad Fredeburg eintrifft. Dieser kann das Feuer schnell löschen, doch das Zimmer ist komplett zerstört, die angrenzenden Räume vorerst durch den Gestank unbewohnbar. Rund 15 000 Euro Schaden Fünf Menschen sind verletzt. Nach der Erstbehandlung durch den Notarzt wird noch ein Bewohner mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Auf rund 15 000 Euro schätzt Kämmerer Burkhard König vorläufig den Schaden. 14 Flüchtlinge werden auf andere Zimmer in der nicht voll besetzten Unterkunft verteilt.„Der Brand ging definitiv vom Innern des Gebäudes aus“, sagt Ralf Fischer, Pressesprecher der Feuerwehr Schmallenberg, noch in der Nacht. Ein fremdenfeindlicher Anschlag sei deshalb mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auszuschließen. Man müsse von einem Verschulden der Bewohner oder von einem technischen Defekt ausgehen. „Alles weitere muss der Brandsachverständige der Polizei entscheiden.“ Der ist schon am gestrigen Vormittag vor Ort und bestätigt schon bald: „Hinweise auf ein Fremdverschulden von außen liegen nicht vor.“ Auch ein technischer Defekt könne ausgeschlossen werden. Die weiteren Ermittlungen müssten nun zeigen, ob es sich um eine fahrlässige oder eine vorsätzliche Brandstiftung handelt. http://www.waz.de/archiv-daten/brand-in-der-asylunterkunft-in-bad-fredeburg-id208989133.html

  90. OT

    Deutschland
    Söder über sexuelle Gewalt
    „Unsere Frauen und Töchter bekommen Angst“

    https://beta.welt.de/politik/deutschland/article160313627/Unsere-Frauen-und-Toechter-bekommen-Angst.html#Comments

    – – – – –

    Ich habe vor über 9 Monaten eine ausführliche E-Mail mit allen Problemen geschrieben, die kommen werden und auch schon seit über 30 Jahren hier sind. Natürlich mit Echtnamen.

    Ich habe Söder auch mitgeteilt, dass ich bei 20 Kilometer geradeausfahrt an über 30 Parallelgesellschaften vorbeikomme. Er kennt diese Strecke selber sehr gut.

    Söder und ich kennen uns seit 1984 persönlich, da wir beide Nürnberger sind und der gleiche Jahrgang.

    Antwort – Null, Nada, Nix…

    Evtl. liegt es auch daran dass ich geschrieben habe, dass meine ganze Verwandtschaft durch mich keine CSU sondern die AfD wählen wird.

    Und jetzt nimmt er die AfD Positionen ein –
    für mich voll unglaubwürdig.

  91. @ #112 Ratanero (15. Dez 2016 19:09)

    Ist sein wahrer Name überhaupt HUSSEIN KH.?

    Nein, in Griechenland führte er einen anderen Namen. Welchen weiß ich aber noch nicht.

  92. #50 katharer (15. Dez 2016 18:17)
    ===================
    vergessen sie die Union. das wird im lebtag nie koalitionen mit der union geben, schon gar nicht vor der nächsten buntes-tagswahl.
    die union ist dermaßen links-versifft da kann man nur noch koten und kotzen (sorry die wortwahl)

  93. #117 Placker (15. Dez 2016 19:12)
    =================
    vergessen sie die cSu.
    ich hab da auch mal geglaubt da käme ernst zu nehmender widerstand- ich hab mich getäuscht.
    an der macht zu sein ist viel geiler als müsame opposition

  94. #94 Wohlgesinnter (15. Dez 2016 18:50)

    #57 Johannisbeersorbet (15. Dez 2016 18:20)

    Ich will jetzt auch „Feuer auf die eigene Stellung“…

    Da wäre ich doch eher für Fragging…

    Als Zivilist komme ich jetzt nur noch an Ananas in Dosen ran und nicht mehr an die guten mit der erzieherischen Wirkung auf Schikanier-Bonzen.

    http://www.stupidedia.org/images/thumb/4/4c/Pineapplegrenade.jpg/160px-Pineapplegrenade.jpg?filetimestamp=20100904083934

    Aber der Tag des Zorns wird kommen, der Tag des Strangs und der Tag des Rechnungpräsentierens.

  95. @ #114 Ratanero (15. Dez 2016 19:09)

    Man mus sich allmählich fragen ob sie uns die Info ob er auch die Joggerin aus Endingen umgebracht hat, zurükhalten?!

  96. #120 Placker (15. Dez 2016 19:12)

    OT

    Deutschland
    Söder über sexuelle Gewalt
    „Unsere Frauen und Töchter bekommen Angst“

    https://beta.welt.de/politik/deutschland/article160313627/Unsere-Frauen-und-Toechter-bekommen-Angst.html#Comments

    – – – – –

    Ich habe vor über 9 Monaten eine ausführliche E-Mail mit allen Problemen geschrieben, die kommen werden und auch schon seit über 30 Jahren hier sind. Natürlich mit Echtnamen.

    Ich habe Söder auch mitgeteilt, dass ich bei 20 Kilometer geradeausfahrt an über 30 Parallelgesellschaften vorbeikomme. Er kennt diese Strecke selber sehr gut.

    Söder und ich kennen uns seit 1984 persönlich, da wir beide Nürnberger sind und der gleiche Jahrgang.

    Antwort – Null, Nada, Nix…

    Evtl. liegt es auch daran dass ich geschrieben habe, dass meine ganze Verwandtschaft durch mich keine CSU sondern die AfD wählen wird.

    Und jetzt nimmt er die AfD Positionen ein –
    für mich voll unglaubwürdig.

    Söder ist System.

    Außer wahltaktischen Lippenbekenntnissen wird da nichts kommen. Auf die alten Politiker wie Söder können wir nicht zählen. Wir brauchen neue.

    Die alten haben uns immer nur belogen, betrogen, ausgeschmiert und für dumm verkaufen. Deren Zeit neigt sich dem Ende zu.

  97. #118 Placker

    Söder über sexuelle Gewalt
    „Unsere Frauen und Töchter bekommen Angst“

    Söder ist ein Heuchler. Der hat alles mitgetragen was Merkel verbrochen hat (und wird es auch weiterhin tun)! Nur wenn die Kamera an ist, heuchelt er Widerstand.

    Weiterhin saß und sitzt er im ZDF-Fernsehrat aber er hat noch nie ein Problem mit den dort täglich-laufenen Desinformations- und Propagandakampagnen gehabt. Die nickt er alle stillschweigend ab.

    Söder & Co. wollen nur verhindern, dass weitere Wähler zur AfD rübermachen … das alles ist nur eine ekelhafte Show.

    Fallt bloß nicht auf Söder rein!

  98. #114 Freya- (15. Dez 2016 19:10)

    Sehr interessant. Tolle Idee von rapefugee.net, einen auf Altersgutachten spezialisierten Arzt eine Bildanlyse machen zu lassen. Interessant diese Passage:

    Nach Einschätzung der mir vorgelegten Bilder komme ich zu dem Schluss, dass der Tatverdächtige ein biologisches Alter von 24 bis 27 Jahren hat.

    Möglicherweise könnte er aber auch noch älter sein, denn der Tatverdächtige hat wohl asiatische Einflüsse, die an den Augen ersichtlich werden. Asiaten sind bei der Altersbestimmung eine besondere ethnische Gruppe, da sie in der Gesamtschau generell jünger erscheinen, setzt man bei ihnen den Maßstab eines Mitteleuropäers zugrunde.

    http://www.rapefugees.net/das-wahre-alter-des-fluechtlingskindes-und-sexualmoerders-hussein-k-lautet-24/

  99. die Flutung von Illegalen geht volle Kanne weiter, immer rein mit den „Fachkräften“ wie die Spezialgebiete „das Beseitigen von Medizin- u. Geschichts Studentinnen“.

    Bis vor jede deutsche Haustüre müssen solche Fachkräfte auftreten bis es der letzte Deutsche Gutmensch begriffen hat, dass es zu spät ist.

  100. An Formalien ist unser Drecksstaat immer sehr interessiert. Das postfaktische ist auch in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Dass hier in Deutschland vom MerkelRegime selbstherrlich gegen Gesetze verstossen wurde und Hundertausende ohne Grenzkontrollen unser Land stürmen konnten ind teils bitte heite nicht registriert worden sind interessiert das Regime überhaupt nicht.

    Was wäre denn gewesen, wenn die Griechen alles ordnungsgemäss gemeldet hätten? Die Meldung wäre unerledigt und unbeachtet abgeheftet worden und wäre nach Bekanntwerden der Tatsache heute nicht mehr auffindbar.

    Womit haben wir diesen Drecksstaat verdient?

  101. Sowohl Merkel als auch DeMaiziere sind Ostzonen-Privilegierte die den radikalen Marxismus eingesogen haben durch unzaehlige brainwash Massnahmen, endlose Schulungen in allen Lebensabschnitten ausgeliefert waren.

    Sie arbeiten gegen D Interessen, da sie automatisch ihrer Idiologie folgen, genau wie zB Maas die Parteioberen-Propagandisten von Linken, Gruenen, SPD sowie der Unionsparteien, die seit Merkel sich nicht oder nur in unbedeutenden Nuancen von den 3 Linksparteien unterscheiden.

    Das System Merkel muss gestuerzt, entmachtet und bestraft werden, fuer zahllose Gesetzesverletzungen, Politik gegen D Interessen die hunderte Milliarden der Steuerzahler dafuer vergeudeten,

    sei es sog. Flechtlingsflutung, ohne Obergrenze

    Finanzierung der EU Monsterbuerokratie,

    Transfer Milliarden fuer Pleitestaaten,

    Unnoetige und voreilige AKW Abschaltung,

    Offene Grenzen die Verbrecher und Banden unkontrolliert die Tueren geoeffnet hat,

    usw die Faelle sind zu zahlreich, alle aufzufuehren.

  102. @ #88 Ende in Sicht (15. Dez 2016 18:46)

    …alles wirkl. interessant! Aber was wollen Sie damit sagen???

    Daß Angela Merkel jüdische u. polnische Vorfahren hat, macht sie ja nicht zwangsläufig verräterischer, als uns andere Deutsche, die wie ich zierlich u. brünett, noch kath. Hugenotten väterlicherseits hat u. meine ältere, kleine u. kugelrunde Halbschwester selig einen poln. Vater hatte. Der Rest sind Sueben(Schwaben) u. vor allem kleine aschblonde schwarzwälder Alemannen, teils mit kelt. Einschlag(weiße Haut, dicke rote Haare, ebenfalls klein) u. plötzlich brünette Hünen dazwischen…

    Wirkliche kulturelle, erst recht zivilisatorische Unterschiede haben wir doch nur zu Arabern, Indern (inkl. Zigeunern/Roma), Negern, Turkvölkern, Hindukuschern, Mongolen u. anderen Asiaten u. Ostasiaten. Diese passen, in Massen, einfach nicht zu uns.

    +++Freilaufende Tiger u. Löwen gehören nicht in den Schwarzwald, Odenwald, Erzgebirge, nicht an Rhein, Donau, Bodensee, Elbe, Spree, Alster – oder sonstwohin in Europa!

    Auch dies finde ich schon falsch, erst recht, da er sich sehr für die Flutlingsschwemme über Deutschland einsetzt, ansonsten würde es sich vermutl. über Generationen verwischen, doch:
    Christoph Göbel(seit 1000 Jahren der erste Ausländer in der Mongolensippe) u. buddhistische Mongolin Ochmaa Dinikor, re. im Bild. Ob sie auch islamische Verwandte hat, wird von den Medien nicht berichtet.
    http://www.wochenanzeiger.de/images/redaktion/grosseversion/162213.jpg
    Sie haben zwei kleine Söhne, mit dem Erstgeborenen, dem Stammhalter war sie hochschwanger bei der Hochzeit, siehe Fotos im WWW. Für den Stammhalter Leonard Christoph Schimuchen Göbel wurde viel Zinnober abgehalten, die mongolischen Verwandten beschworen, sein Urahne Dschingis Khan usw.
    http://www.merkur.de/lokales/wuermtal/graefelfing/buergermeister-geniesst-vaterfreuden-2438949.html

    :::In der Burg Schwaneck in Pullach, Jugendbildungsstätte und Jugendherberge des Kreisjugendrings (KJR) München-Land, wird eine Unterkunft für rund 130 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge eingerichtet. Das hat Landrat Christoph Göbel bei einer Pressekonferenz am Donnerstag mitgeteilt:::
    merkur.de/lokales/muenchen-lk-nord/landkreis/burg-schwaneck-pullach-wird-fluechtlingsheim-kinder-jugendliche-5489801.html

    +++Wir können es also drehen und wenden wie wir wollen, es gibt einfach richtige Deutsche, die Verräter oder Hochverräter sind!!!

    Man denke nur an den blaßblonden Bundeswehrlehrbeauftragten, Offizier u. Deutschlandverräter Michael Neumann(Ex-Innensenator von HH) u. Gattin Aydan Özoguz.

  103. #67 Wuppertal (15. Dez 2016 18:28)

    Die Miesere soll sich mal nicht so haben.
    Schließlich handelt es sich um einen geschenkten Menschen.
    Gleichzeitig ist dem Söder bei der Welt aufgefallen, daß Frauen und Mädchen mit den
    freilaufenden Geschenken Probleme haben und deswegen 3 Stumpfhosen mit verstärktem Zwickel übereinander anziehen.
    Weiß der Söder nicht, daß geschlossene Grenzen viel wirksamer sind, als noch so viele Strumpfhosen.
    Hätten die Bayern Eier würden sie die Grenzen dicht machen und Mutti den Stinkefinger zeigen.
    ——-
    🙂 🙂
    IM Herrmann hat doch heute verkündet, dass die Bayerische Bereitschaftspolizei die Bundespolizei bei den Kontrollen an den neuralgischen Punkten unterstützen DARF.
    Das wird Wirkung zeigen. Anstatt 2 Mio kommen dann nur noch 1,9 Mio Illegale über Ö nach Bayern.

  104. 2011-12 Kamen beim Arabischen Frühling (da war die Balkanroute noch nicht Aktuell)
    zigtausende Flüchtlinge aus Algerien-Lybien-Marokko nach Italien
    da gab es dann über „700 Einzelfall“ Vergewaltigungen an Italienerinnen, wenn da Monti oder Schulz nach einen Datenabgleich
    mit den OG-Ländern angefragt hätten, dann hätte man Sie dort ausgelacht, und es gibt ja bis Heute keinen, auch nicht mit der
    Türkei, Niemand weiss wie viele Straftäter in die EU eingewandert sind, Tunesien machte damals eine Generalamnesty
    und entlies über 10 Tausend Häftlinge , der Grossteil manchte sich davon nach Europa.
    02 September 2012
    Das Internet vergisst nichts, man braucht nur Stichwörter in die Archivfunktion eingeben
    Vergewaltigungs-Epedemie durch die „Flüchtlingsinvasion “ aus Nordafrika!
    https://dolomitengeistblog.wordpress.com/2012/09/02/italienvergewaltigungs-epedemie-durch-die-fluchtlingsinvasion-aus-nordafrika/

  105. @ #129 Freya- (15. Dez 2016 19:21)

    In einem Jahr, also nach den Wahlen im Sept. 2017, erfahren wir es vermutl.

  106. Für mich ist dieses Subjekt kein minderjähriger unbegleiteter Flüchtling, sondern ein minderwertiger unbekleideter Fickling.

  107. #131 Ionit (15. Dez 2016 19:21)

    #118 Placker

    Söder über sexuelle Gewalt
    „Unsere Frauen und Töchter bekommen Angst“

    Söder ist ein Heuchler. Der hat alles mitgetragen was Merkel verbrochen hat (und wird es auch weiterhin tun)! Nur wenn die Kamera an ist, heuchelt er Widerstand.

    Weiterhin saß und sitzt er im ZDF-Fernsehrat aber er hat noch nie ein Problem mit den dort täglich-laufenen Desinformations- und Propagandakampagnen gehabt. Die nickt er alle stillschweigend ab.

    Söder & Co. wollen nur verhindern, dass weitere Wähler zur AfD rübermachen … das alles ist nur eine ekelhafte Show.

    Fallt bloß nicht auf Söder rein!

    Söder ist ein ganz Lieber. Wenn die Kamera nicht dabei ist schäckert er mit den grünen Damen, mit den Leuten von der „Arbeiterpartei“ und mit allem was grün und links ist.

    Er spielt nur den bösen CSU-Wolf wenn es aus wahltaktischen Gründen angebracht ist. Wichtig ist für ihn vor allem sein eigenes Fortkommen. Kleine Leute scheint er zu verachten. Jedenfalls findet er es nicht einmal für nötig deren Gruß zu erwidern, wenn er mit ihren Firmenbonzen spricht, feiert und speist.

    Leutselig und „volksnah“ ist er nur wenn es die Kameras sehen und es wahltaktisch klug ist.

    Ich glaube auf den einzelnen kleinen Mann und seine Sorgen scheißt er ebenso kaltlächelnd wie die anderen Bonzen auch.

    Die Arbeiterverräter-Partei ist für mich für ewige Zeiten unwählbar und Söder und seine pseudo-bayerisch-volkstümliche Altpartei auch.

  108. Er kann schon unzählige Frauen in Afghanistan, Iran und Türkei durch Klippen- und Flusswürfe aus dem Weg geräumt haben.

    28-Jährige „Rettungsschwimmerin!!!“ ertrinkt im Bodensee: Eltern suchen Zeuge

    Isabelle Kellenberger ist Anfang Juni im Bodensee ertrunken. Ob es sich um einen Suizid, einen Unfall oder um ein Gewaltverbrechen handelt – diesen Fragen geht derzeit die Polizei nach, die von einer „unbekannten Todesursache“ spricht. Die Eltern der 28-Jährigen, die in Herdwangen-Schönach leben, können für sich zumindest eine Option ausschließen.

    Auch für die Eltern ist der Fall noch lange nicht abgeschlossen. „Es gibt so viele Ungereimtheiten“, sagt Karl-Heinz Hulin. Über ihren Anwalt haben sie eine Liste mit offenen Fragen an Staatsanwaltschaft und Polizei übermittelt. Und sie hoffen auf Hinweise von Zeugen, die ihre Tochter am 3. Juni gesehen haben und sagen können, ob sie alleine unterwegs war oder was sie getan hat.

    Ebenfalls nach wie vor nicht gefunden wurden ihre olivefarbene Collage-Tasche mit Geldbeutel und Ausweis, ein älteres Samsung Galaxy in einem Leder-Etui und der Schlüsselbund.

    http://www.bild.de/news/inland/serienkiller/sex-killer-sueden-verdachtsfaelle-joggerin-studentin-48764312.bild.html

  109. Angst vor`m Grusel-Clown war gestern, Neecherbande raubt Kinder aus

    OT,-….Meldung vom 15.12.2016 15:45

    12-Jährige an Haltestelle von Jugendlichen überfallen

    Leipzig – Wenn Jugendliche schon zu Langfingern werden! So passiert am Mittwochnachmittag im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher.

    Das 12-jährige Opfer war mit der Straßenbahnlinie 1 in Richtung Lausen unterwegs. Als sie an der Haltestelle Schönauer/Ratzelstraße ausstieg und in Richtung Fußgängerampel lief, nahm sie dabei ihr Handy aus der Tasche.In diesem Moment merkte die 12-Jährige, dass zwei Jungs auf sie zukamen. Einer von den beiden hielt das Mädchen am Rucksack fest, der andere riss ihr Handy aus der Hand.Ein Zeuge bemerkte den Übergriff auf das Mädchen und eilte ihr zur Hilfe. Die Diebe flüchteten über die Straße und verschwanden in den einfahrenden Bus der Linie 65 in Richtung Großzschocher.Der Zeuge nahm zwar noch die Verfolgung auf, der Bus fuhr allerdings los. Zuhause angekommen, erstattete das Mädchen mit ihrer Mutter Anzeige.Die Polizei fahndet nun nach den zwei unbekannten Tätern. 1. Person (hielt das Kind am Rucksack fest): ca. 14 Jahre alt, etwa 1,70 m groß, kräftige Gestalt dunkle gekräuselte Haare
    vermutlich Afrikanertrug schwarze Jogginghose, schwarzen Pullover, Basecap hatte einen Rucksack bei sich 2. Person (raubte Handy): ca. 14 Jahre alt, etwa 1,70 groß, schlank
    dunkle gekräuselte Haare vermutlich Afrikaner Wer Hinweise zu den Tätern geben kann oder etwas beobachtet hat, soll sich bei der Leipziger Kripo (Tel.: 0341 96 64 66 66) melden.

  110. Wie schäbig Herr DeMaiziere, stehen Sie zu endlich zu Ihrer Verantwortung! Treten Sie endlich zurück !!!

  111. Jetzt wird es wohl so sein, dass jeder der die Ö/D/-Grenze Illegal passiert hat und kriminell geworden ist,
    den Griechen angelastet wird, obwohl auch viel über Bulgarien-oder Rumänien kamen, auch dort gab es viele Schlupflöcher
    und Schleuser. Und so nebenbei müsste Merkel wohl auch Wissen, dass bei dieser Masseninvasion in Grichenland
    viele sich dort gar nicht registrieren liesen, und direkt in D/ den Asylantrag stellen wollten, was ja Hundertausenden von
    Unregistrierten gelungen ist, dass auch der Erdogan-Clan auch noch sich als Schleuser betätigte und kräftig kassierte
    dass haben auch Geheimdienste aufgedeckt.Merkel und De-Maizer sind wohl selbst die grössten Mittäter von Erdogan gewesen.
    Weil Sie haben tatenlos zugesehen, wie Erdogan sie nach Griechenland ziehen lies, die Polizei half ihnen sogar noch die Boote ans Meer zu schleppen,
    als merkel dann einen Volksaufstand oder Parteiaufstand fürchtetet lies Sie sich noch auf diesen erpresserischen Deal
    mit den osmanischen Sultan ein, der den Europäern langfristig schwer auf den Magen liegen dürfte (Visafreiheit zbsp)

  112. Eine Frage stellt sich mir auch noch.

    Es heißt er kam in Weil am Rhein an. Das liegt aber an der schweizer Grenze und nicht an der österreichischen. Kam er etwa über Italien, Schweiz nach Deutschland und gar nicht über die Balkanroute – Österreich ?

    Ich glaube kaum, dass er von Österreich in die Schweiz ging um dort 2 x die Grenze zu passieren um von CH-Basel ==> nach D-Weil am Rhein zu gelangen?

  113. Wenn diese Stasi-Seilschaften hier noch länger DDR 2.0 machen, dann geht Deutschland wieder mal unter. Geschuldet dem Umstand, die SED-Köpfe nach der Wende weiter so machen zu lassen wie vorher. Nur diesmal mit gefülltem Geldsack, der – wie immer bei Linken, niemals reicht, um nicht doch innerhalb kurzer Zeit pleite zu sein.
    Strom kommt aus der Dose und Geld kommt aus dem Drucker.

  114. #137 Maria-Bernhardine (15. Dez 2016 19:32)

    …alles wirkl. interessant! Aber was wollen Sie damit sagen???
    ____________________________________________

    Was einem biographische Angaben eben so sagen sollen. Ein paar Fakten (nicht von mir recherchiert). Nicht mehr, nicht weniger.

  115. @ #147 Anita Steiner (15. Dez 2016 19:50)

    Die Flüchtlinge aus Österreich kamen in Freilassing /Bayern an und nicht an der schweizer Grenze in Weil am Rhein/Süd-Baden

  116. Glaubt de Maiziere etwa, daß Marokko, Libyen oder Algerien ihre Straftäter zur internationalen Fahndung ausschreiben? Diese kommen doch auch zu hunderttausenden ins Land und niemand weiß irgendetwas über ihre kriminellen Vergangenheit. Da warten noch massenhaft Zeitbomben, um zu explodieren.

  117. Das ist die EU in real. Noch Fragen? Der Brexit war hoffentlich nur der Anfang. Es gab schon einmal eine ähnliche Währungsunion in Europa bis ca. 1914/1926 mit Griechenland aber ohne Deutschland. Mit Griechenland war es damals dasselbe wie heute. Der EU wird es ähnlich ergehen. Sie wird zerfallen. Die Engländer und die USA haben jetzt einen großen Vorteil. Sie können sich auf sich konzentrieren. Wir sind der Zahlmeister und der Mülleimer für Araber und Afrikaner.

  118. @ #148 Freya- (15. Dez 2016 19:52)

    Der Verdacht, daß er über Weil am Rhein eingereist ist liegt nahe. Alle illegalen Einwanderer, die in Weil aufgegriffen werden, verbringt man umgehend nach Freiburg. Der dortige grüne OB-Salomon ist bekannt dafür, daß er auf keinen von ihnen verzichten will.

  119. @ #137 Maria-Bernhardine (15. Dez 2016 19:32)

    Für den Stammhalter Leonard Christoph Schimuchen Göbel wurde viel Zinnober abgehalten, die mongolischen Verwandten beschworen, sein Urahne Dschingis Khan usw./blockquote>

    OMG Diese Mongolen sind einfach zu wild für uns.

    Auch Khavari als Hazara Iraner ist Nachfahre der Mongolenkrieger Dschingis Khans.

  120. #130 Johannisbeersorbet (15. Dez 2016 19:21)

    #120 Placker (15. Dez 2016 19:12)

    OT

    Deutschland
    Söder über sexuelle Gewalt
    „Unsere Frauen und Töchter bekommen Angst“

    https://beta.welt.de/politik/deutschland/article160313627/Unsere-Frauen-und-Toechter-bekommen-Angst.html#Comments

    – – – – –

    Ich habe vor über 9 Monaten eine ausführliche E-Mail mit allen Problemen geschrieben, die kommen werden und auch schon seit über 30 Jahren hier sind. Natürlich mit Echtnamen.

    Ich habe Söder auch mitgeteilt, dass ich bei 20 Kilometer geradeausfahrt an über 30 Parallelgesellschaften vorbeikomme. Er kennt diese Strecke selber sehr gut.

    Söder und ich kennen uns seit 1984 persönlich, da wir beide Nürnberger sind und der gleiche Jahrgang.

    Antwort – Null, Nada, Nix…

    Evtl. liegt es auch daran dass ich geschrieben habe, dass meine ganze Verwandtschaft durch mich keine CSU sondern die AfD wählen wird.

    Und jetzt nimmt er die AfD Positionen ein –
    für mich voll unglaubwürdig.

    Söder ist System.

    Außer wahltaktischen Lippenbekenntnissen wird da nichts kommen. Auf die alten Politiker wie Söder können wir nicht zählen. Wir brauchen neue.

    Die alten haben uns immer nur belogen, betrogen, ausgeschmiert und für dumm verkaufen. Deren Zeit neigt sich dem Ende zu.
    ……………………………………..
    Ich habe meinem CSU Bundestagsabgeordneten (omnipräsent im TV) per email geschrieben, daß ich die CSU leider nicht mehr wählen kann, solange der Hosenanzug des Grauens Kanzlette bleibt.
    Reaktion: Auch Null!

  121. #122 Placker (15. Dez 2016 19:12)
    OT

    Deutschland
    Söder über sexuelle Gewalt
    „Unsere Frauen und Töchter bekommen Angst“

    https://beta.welt.de/politik/deutschland/article160313627/Unsere-Frauen-und-Toechter-bekommen-Angst.html#Comments

    – – – – –

    Ich habe vor über 9 Monaten eine ausführliche E-Mail mit allen Problemen geschrieben, die kommen werden und auch schon seit über 30 Jahren hier sind. Natürlich mit Echtnamen.


    Danke für die ausführliche Antwort.
    Interessante Mail.
    Natürlich ist Söder und die CDU / CSU Spitze derzeit unglaubwürdig.
    Dadurch das Söder das Thema aufnimmt, Die Misere mehr Abschiebungen forder usw usw. werden diese Themen aber in die breite Masse des Volke getragen.
    Das heißt das genau die Dinge für die Pegida schon vor 2 Jahren und die Afd vor über einem Jahr als Nazis, Mischpoke, Pack bezeichnet wurden. Um endlich von der CDU aufgenommen werden.

    Söder ist durch und durch Politprofi.
    Der und seinesgleichen merken das es in Deutschland immer schlimmer wird.
    Die Stimmung im Volk kippt gewaltig . In der CDU/CSU Basis rumort es .
    Wenn die CDU /CSU sich nicht langsam in Richtung Afd wendet, haben die ein Problem.

    Der Gesellschaftliche Wandel läuft immer schneller.
    Noch 2 oder 3 Marias, dann knallt es auch bei der breiten Masse des Volkes.

    Ich hatte es in einem anderen Thema hier vorhin beschrieben.
    Mit Maria haben die Hunderten Toten, Vergewaltigten, zusammengeschlagenen ein Gesicht bekommen.
    Nicht nur die Opfer, sondern auch die Täter.

    Die Sylvesternacht hat Deutschland verändert.
    Maria hat Deutschland den nächsten Ruck gegeben.

    So tragisch ich es für die Familie und Freunde von Maria finde das die in Ihrer Trauer nicht zur Ruhe kommen.
    Dadurch das Maria zum Gesicht aller Opfer wurde kann Sie vielen Menschen das Leben retten.
    Somit wäre Ihr Tot nicht umsonst

  122. Hat Merkel das auch registriert? dass Sie über fünfhundert Salafisten in den Heiligen Krieg gegen die Ungläubigen
    ausreisen lies, die zum Dank an Merkel auch ihren Anteil beigetragen haben , dass So viele Flüchtlinge auch deswegen kamen, eigentlich
    müsste die kirchlichen Asylindustrie den Heimkehrern einen Orden verleihen, Sicher wird De-Maizer Wiisen wer Zurückkommt, oder
    doch nicht?

  123. #26 Mahner (15. Dez 2016 17:59)

    Ärgerlich ist das dumme Geschwätz unserer Politversager. Wer in Deutschland einreist steht nicht in der Verantwortung von Griechenland, sondern einzig und alleine von D.
    Mutti hat alle Verbrecher dieser Welt nach D eingeladen und Grenzkontrollen verboten.
    Darauf sind sämtliche Fachkräftestraftaten zurückzuführen.
    Die Griechen waren natürlich froh, diese Bereicherung los zu sein. Kann ich verstehen.

    Danke für Ihren Beitrag! Klare, wahre Worte, denen ich mich zu 100 % anschließen kann.

  124. Die kriminelle Kloake der Welt,nach Deutschland entsorgt,ist hier mit Beifall und Teddys empfangen worden.Was wohl die Welt,mal wieder,von den Deutschen denkt…?

  125. Zu der Fotomontage da oben:

    Wenn der da ganz links tatsächlich steckbrieflich gesucht wird, dann kann ich da mit sachdienlichen Informationen aushelfen. Das ist Helmut Hartwig, geboren 1954 in Quadrath-Ichendorf. Bei den Bundesjugendspielen 1966 kam er im Weitsprung auf 1,67 m.

    Sollte man eine Person ähnlichen Aussehens … eh… festnehmen können, dann könnte also ein einfacher Sprungtest alle Unklarheiten beeitigen

    Schafft er/sie/es es über 1,67 m könnte das als Entlastung durchgehen, bei weniger wird’s schwierig.

    Gegen Helmut Hartwig spricht eindeutig, dass er/sie/es mal mein Klassenkamerad war und mir meinen Füllfederhalter geklaut hat.

    Ich weiß dann nur noch, dass er in der Zeit seines Grundwehrdienstes zum Obergefreiten avanciert ist.

    Es würde mich nicht wundern, wenn sich die besagte Person jetzt schon länger in unserem Land als jemand völlig andere/s/r ausgeben würde, um vor allem diese entsetzliche Weitsprungleistung vergessen zu machen.

    Ich bürge für meine Aussagen (Willi Marlen, Denunziant en gros und en detail).

    (Ende der Satire)

  126. Ob der behämmerte Fußballtrainer Streich den Killer immer noch Bub nennen wird?Und die Misere ist nur deshalb verärgert,weil Deutschbuntland eine Gutmenschenmuschi weniger für die Betreuung der Fachkräfte zur Verfügung hat.
    @ Herbert Kern
    Ihren Beitrag schließe ich mich vollständig an.

  127. Ich wette die wissen, dass der auch der Killer von der Carolin Gruber aus Endingen ist. Die wurde doch auch vergewaltigt, die haben eine DNA. Warum sagen sie nicht, es nicht die gleiche DNA und somit ein andere Mörder der noch frei herumläuft oder es ist dieselbe DNA von Khavari.

    Die sagen uns das mit Absicht nicht um uns hinzuhalten.

  128. 96 Ironman (15. Dez 2016 18:54)

    #50 Johannisbeersorbet (15. Dez 2016 18:20)

    „Hoffentlich knallts bald richtig und hoffentlich triffts dann die Richtigen….“

    Warten sie mal ab, das wird nicht lange dauern, und keine Angst, nix Spaten und Seitengewehr, es hat niemals mehr illegale Waffen gegeben als heute hier in unserem schönen Deutschland.

    Stimmt schon, aber ein sehr großer Teil davon ist nicht „in deutscher Hand“.

    Von meiner Generation haben nur die Schwulen und die Schwerbehinderten keine Waffenausbildung. Die heutige Jugend hat schon Angst vor Spielzeugpistolen. Da weiß kaum einer wie rum man so ein Ding hält.

  129. Der Bub hat also zwei Fehler gemacht. Oder drei-hundert?! Kriminelle Moslems werden reingepumpt in die BRD, und Geld wird rausgepumpt, z.B. aus und nach Griechenland. Von Merkel und ihrer Gang.

  130. Letztes Jahr 1 Million+ Asylanten, geschätzte 99% davon llegale. Gestern Rückführung für 50 Kriminelle, von denen nur 35 abreisen.

    CDU + SPD sind Schuld.

  131. Was regt Ihr Euch alle so auf? Das ist ein ganz normaler Vorgang.

    Ich habe das früher auch immer gemacht.

    Alle Nacktschnecken habe ich dem Nachbarn, den ich nicht leiden konnte, über den Zaun geworfen. 😉

  132. #100 Drohnenpilot (15. Dez 2016 18:59)

    #94 Wohlgesinnter (15. Dez 2016 18:50)

    #57 Johannisbeersorbet (15. Dez 2016 18:20)

    Ich will jetzt auch „Feuer auf die eigene Stellung“…

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Weil wir von Moslems überrannt werden,

    sollten wir baldigst einen „Broken Arrow“

    befehligen..

    .

    Wir waren Helden.. „Broken Arrow“

    https://youtu.be/OiSBMkBINiM

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Das ginge natürlich auch.

    Für die Kölner Domplatte sind für die Nacht vom 31.12.16 zum 01.01.17 auch schon Vorkehrungen getroffen:

    https://www.youtube.com/watch?v=rec7FY56_MI

  133. Griechenland hat Grund zur Anklage gegen Merkel und die Misere. Denn es ist Merkel, die den Afghanen nach Europa gelockt hat, nicht das griechische Wirtschaftswunder.
    Dass die Griechen ihn dann freigelassen haben in der Hoffnung, ja, Gewissheit, dass er weiterzieht, ist übel, aber nicht so übel wie das merkelsche Magnet.

  134. Die Griechen sind Schuld, weil sie Hussein K. oder wie er sonst noch heißt nicht zur internationalen Fahndung ausgeschrieben haben?

    Nun, der Kerl brauchte lediglich 2 von 10 Jahren absitzen! Der Rest wurde wegen sehr guter Führung zur Bewährung ausgesetzt.
    D.h. er hat letztlich nur gegen Meldeauflagen zur Bewährung verstoßen!
    Ganz gleich was hätte gemeldet werden müssen, in jedem Fall hätte auffallen können, dass er 2015 keine 16 Jahre war, wo er doch 2013 schon 17 war!
    Man steht sich doch mit dem bekloppten Täterschutz/Datenschutz selbst im Wege.

  135. #167 Freya- (15. Dez 2016 21:06)
    Ich wette die wissen, dass der auch der Killer von der Carolin Gruber aus Endingen ist.

    —————-

    Dass er Carolin ermordet hat, ist wenig wahrscheinlich, denn Endingen ist KEIN Gutmenschenzentrum; der Tatort ist in der Pampa hinter Endingen, wo niemand ohne Auto hingeht. Es ist für einen Assi aus Freiburg, der dort lebt wie die Made im Speck, wenig interessant, nach Endingen zu gehen.

    Sollte ich mich täuschen, wäre es gut, wenn einer aus der aus mehreren Dutzend Leute bestehenden Sonderermittlungstruppe ein paar Infos an die Medien gibt. In Deutschland trauen sich die Staatsdiener nicht offen aufzumucken, aber dass mal einer anständig ist und eine Schweinerei unter der Hand weitermeldet, kommt schon vor. Siehe der Berliner, der das U-Bahn-Video weitergereben hat.

  136. Für mich ist doch klar, um Kosten in Griechenland zu sparen haben sie den Mörder freigelassen, wohl wissentlich, das er in das Schlaraffenland der Flüchtlingen flieht für mich ist für dieses Verbrechen sowie hunderte andere hauptsächlich Frau Merkel verantwortlich und nicht die Griechen.

  137. Ich nehme an, diese Aussage de Miseres dient dem Zusammenhalt der EU.
    Schon ein mit allen Wassern gewaschener Spezi, unser Innenminister.
    Mit Abwässern….

  138. Große Güte. Das Merkel war schon als junges Geschöpf bemerkenswert häßlich. Übrigens der Grund, warum ich sie damals als politikgeeignet hielt. Schöne Menschen sind häufig oberflächlich.

    Was ich nicht bedachte: Häßlichkeit ist kein Garant auf Verstand.

  139. Das hat de Maiziere gesagt? Ein „ärgerlicher Vorgang“? Ich kann das nicht glauben… Ärgerlich ist, wenn man am Frühstückstisch die Kaffeetasse umstößt oder im Geschäft feststellt, dass man vergessen hat, das Portemonnaie einzustecken.

    Ich will dem Herrn Innenminister mal flüstern, was „der Vorgang“, wie er den Mord an einer jungen Frau zu nennen beliebt: Ein übles Verbrechen, dass nach entsprechenden Konsequenzen verlangt. Zuallererst beim Täter. Sodann bei allen, die es nicht verhindert haben, obwohl sie konnten und Veranwortung trugen. Von der Bundeskanzlerin bis runter zur „Pflegefamilie“.

  140. #21 martinfry (15. Dez 2016 17:56)

    Jedesmal, wenn diese perversen Drecksferkel
    das Maul aufmachen, ist man sofort auf 100.

    Ich könnte es nicht besser ausdrücken.

  141. #44 buntstift; Und was genau wär passiert, wenn die Griechen ihn gesucht hätten. Absolut gar nix, der hätte einen x-beliebigen Namen gesagt, behauptet er wär Syrer …. Ausserdem dürfen unsere Behörden ja noch nicht mal Fingerabdrücke nehmen, respektive diese abgleichen, weil das ja rassistisch, ein Verstoss gegen die informationelle Selbstbestimmung und ähnlich absurdes Geschwafel ist.

    #136 ZurueckZuNormal; Nö, das verwechselst du, die Misere ist Wessi, der Lodda war bzw ist Ossi, falls er noch lebt. Theoretisch ist Erika ja auch ein Hambuicher Deern.

  142. Ist mir auch schon aufgefallen das immer andere bei den Eliten schuld sind.Und das mit Hauptschulabschluss mitgenommen vor 30 Jahren,der wohl heute wohl für ein 1er Abi in Berlin steht.
    Griechenland ist diesmal schuld,das wohl vor dem Absturz steht,neben den nächsten Sorgenkind Italien & France.
    Wer hat denn den Befehl gegeben Germoney und den Rest der EU umzuvolken???
    Richtig:Ferkel,und ua. ihr staubtrockener Speichellecker,der sich bei jeden Interview erstmal eine Wasserflasche genehmigen muß,siehe „Sachsensumpf“.
    Selbst die eigenen Bundesländer zb. RLP und Hamburg tauschen ihre Verbrecher-Polizeiakten im Falle der Diebesbanden nicht schnell genug aus,weil diese verschiedene Softwaredatenbanken ihr eigen nennen.
    Die nur für 4 Wochen bestehende Datenvorratsspeicherung(Handy & Co.) abgenickt von der Misere,tut ihr übrigens.
    Aber Nein Greece ist schuld. xD
    Die halten einen für dumm.

  143. Sowohl Kasner-Merkel als auch DeMaiziere sind ehem. Priviligierte des Mauermoerder Stasi Staates.

    Sie haben sich einige Jahre getarnt, in den letzten beiden Jahren jedoch voll und offen auf Zerstoerung der Deutschen Gesellschaft gesetzt

    sind damit weggekommen, weder von der Union, noch vom Publikum, obwohl jeder der bis 3 zaehlen kann sieht, was sich hier abspielt.

    Ohne eine trotz Merkelsystem immer noch funktionierende und prosperierende Exportwirtschaft waere dieser Laden laengst kaputt,

    wie Merkel und ihre Speichellecker diesen Staat ausbluten, gegen D Interessen Politik betreiben stinkt zum Himmel.

    DEshalb Merkel und EU muessen weg, die Todengraeber Europas.

  144. Dann haben die Griechen sicherlich auch Schuld, daß unsere Grenzen für ausländische Verbrecher aller Art und Asyl-Schmarotzer von IM Erika im September 2015 geöffnet wurden…..
    Danke Misere, jetzt habe ich es auch kapiert ! Um die Erkenntnis reicher, daß Sie erheblich zur Volksverblödung beitragen, werde ich meine künftigen Wahlkreuze in 2017 hier in SH im Mai und im September zur Bundestagswahl bei der AFD machen !

  145. Der Typ links auf dem Bild ist ja noch grauenvoller als der in der Mitt!

    Und der in der Mitte sieht dabei so androgyn aus, dass ich mich frage, wie der Musel sein will!

  146. Maizières Trick,

    die Griechen seien schuld…

    dies sagt der Schlaumeier zum deutschen Volk, weil es auf die Griechen sauer ist, weil letztere soviel deutsches Rettungsgeld, für das die Deutschen ackern müssen, bekommen haben.

    🙁

  147. Der Zetsche von Daimler und der Müller von VW sind schuld. Die haben gesagt (nachzugoogeln in der Lumpenpresse), wir brauchen gerade diese Fachkräfte, die aktiv und tatkräftig sind. Wenn die den eingestellt hätte, dann wäre der Typ vom Schaffen müde gewesen und hätte keine Kraft mehr zum Vergewaltigen und Morden gehabt.

  148. „Die anderen sind schuld.“
    Damit reden sich schon kleine Kinder heraus.
    Es funktioniert aber nur mäßig

  149. Der Datenschutz nutzt in erster Linie denen, die Straftaten und andere Schweinereien zu verbergen haben.

  150. diese EU kotzt mich immer mehr an
    ich war für die EU, für den Euro
    danke Merkel, Euro-Rettung und Flutung von EU mit Flüchtilanten bin ich inzw. sowas von ggn. die EU

    Die GR haben ihre Gefängnisse geleert, weil sie wußten, der Typ haut nach DE ab.

    Nicht mal der Austausch von Daten über Verbrecher in der EU funktioniert.

    Man will und kann unsere Grenzen und Bürger nicht schützen.

    Was sagt das Opfer in GR – zu 10 Jahre verurteilt – 1 Jahr im Knast ? Ist der totale Hohn, oder?

    In GB 800 Minderjährige überprüft – 600 sind älter.

    Gestern sagte Schily in der Münchner Runde auf BR in etwa – „die Diskussion um die Obergrenze ist sinnlos, weil jeder, der nach DE kommt und das Wort „Asyl“ sagt, reingelassen werden muss“

  151. Das ist so armselig, wie Die Misere das jetzt zu drehen versucht.

    Wer ist politisch für die innere Sicherheit in Deutschland verantwortlich?
    Irgendwelche Vorschläge?

  152. #172 Freya- (15. Dez 2016 21:12)
    ja, 14 sind einfach nicht gekommen (zum Flug) obwohl sie einen offiziellen Bescheid bekommen haben. Was sind das für Leute ?

    angeblich sind 1/3 von denen kriminelle.

    ähm, 13.000 sind übrig – jeden Tag ein Flug mit 36 Personen – und schwupps – nach einem Jahr sind alle weg…..

  153. Die griechische Regierung hat am späten Donnerstagabend erstmals offiziell auf den Fall des mutmaßlichen Mörders von Freiburg reagiert.
    Die Fingerabdrücke und die Personalien des mutmaßlichen Täters, Hussein K., seien im europäischen Eurodac-System (Europäische Datenbank zur Speicherung von Fingerabdrücken) seit seiner Ankunft in Griechenland im Jahre 2013 eingespeichert gewesen, teilten das Bürgerschutz- und das Justizministerium mit.
    „Diese Daten waren allen europäischen Sicherheitsbehörden zugänglich“, hieß es.

    http://www.focus.de/politik/ausland/mordfall-maria-l-athen-aeussert-sich-erstmals-zum-tatverdaechtigen-hussein-k_id_6363093.html

  154. Dass die drei Straftäter da oben nachts überhaupt auch nur ein Auge zu machen können… der links seit seiner IM Erik Zeit, der rechts spätestens seit des unter ihm zu verantworteten ‚Sachsensumpfs‘ mit etlichen missbrauchten Kindern und Mädchen aber nicht aufgedeckten Pädophilen und Kinderschändern bis in höchste Bereiche und der in der Mitte wegen mindestens zweier Morde!

  155. Der Vater von Maria Ladenburger und sie selbst waren Unterstützer der Merkelschen Invasorenpolitik. Soviel ich weiß waren sie katholisch. Selbstzerstörung kann niemals christlich sein. Wenn doch, ist diese Ideologie lebens- und menschenfeindlich.

  156. Hätte es nicht mit einem grausamen Mord geendet, man könnte auf die Straße rennen und sich vor Lachen kugeln. Da begeht die gemeine Ratte in Griechenland ein schweres Verbrechen und wird zu 10 Jahren verurteilt. Nach 1,5 Jahren lassen sie ihn raus, weil er sich so gut geführt hat. Er sollte sich immer beim Bewährungshelfer melden. Aber, was ne Überraschung, er ist nach Deutschland gereist. Er wurde mit Stofftieren beworfen und bei einer Gastfamilie verwöhnt – 1.000 Euro monatlich! Dann hat er die Studentin vergewaltigt und ersäuft. Man darf gespannt sein, wie es mit dem Bub weitergeht.
    Das alles ist völlig irre. Beschämend die Kaltschnäuzigkeit der Politik. Schuld wird auf die Griechen geschoben und das übliche Geschrei „bloß nix böses über die Bereicherer sagen“.

  157. #148 Freya- (15. Dez 2016 19:52)

    Eine Frage stellt sich mir auch noch.

    Es heißt er kam in Weil am Rhein an. Das liegt aber an der schweizer Grenze und nicht an der österreichischen. Kam er etwa über Italien, Schweiz nach Deutschland und gar nicht über die Balkanroute – Österreich ?

    Ich glaube kaum, dass er von Österreich in die Schweiz ging um dort 2 x die Grenze zu passieren um von CH-Basel ==> nach D-Weil am Rhein zu gelangen?
    ——-

    Nach dem Statement von dem Freiburger StA (2 Vorgänge ILLEGALE EINREISE) könnte es sein, dass er von den Bayern zurückgewiesen wurde und ihm dann die Einreise (mit einem neuen Märchen) über den Umweg Schweiz in Weil/ gelungen ist.

    Die Luft für DIE DA OBEN wird immer dünner, wenn es stimmt, dass die Fingerabdrücke von den Griechen doch in Eurodac erfasst wurden.
    Aussage ./. Aussage, wem kann man glauben?

  158. Um die Fremdsteuerung der eigenen Gedanken und – noch erschreckender – der Gefühle durch Medien wenigstes etwas abzumildern, ist es wichtig, zunächst die schmerzliche Erkenntnis zuzulassen, dass es SO IST.

    Dann kann man es langsam reduzieren. Ein vollkommenes Abstellen ist wahrscheinlich nicht möglich! Bzw. wäre es nur möglich bei totaler Abstinenz (die schon nicht mehr vorhanden ist, wenn man ausschließlich PI liest, da ja auch hier Mainstreammeldungen zitiert werden)

    Wer sich nicht daran erinnern kann, entsetzt in einem Scherbenhaufen gesessen zu haben „Ich bin total fremdgesteuert“ ist es meiner Ansicht nach noch (zumindest zu einem beträchtlichen Teil) und sollte das nachholen. Alarmstufe rot herrscht immer dann, wenn starke Emotionen wegen einer Sache aufkommen, die einen nicht persönlich betrifft.

  159. #34 Johannisbeersorbet (15. Dez 2016 18:04)

    Die Griechen haben klug und rational gehandelt. Die dachten sich: Wieso sollen wir einen Verbrecher 10 Jahre lang für viel Geld durchfüttern, wenn es in Europa ein Idiotenland gibt, daß jeden Gauner mit Handkuß aufnimmt und ihm die Ersparnisse und Renten seiner Bürger huldvoll in den Arsch schiebt?

    So ein Idiotenland soll doch seinen Willen und jeden verfügbaren Verbrecher bekommen.

    Bevor der bei uns Menschen gefährdet und Unschuldige tötet soll er doch ins Land der Idioten ziehen und dort sein Unwesen treiben.

    Die Griechen tragen keine Schuld. Die waren nur klug.
    ##############################################
    zynisch aber voll Wahrheit.
    H.R

  160. #57 Johannisbeersorbet (15. Dez 2016 18:20)

    Hoffentlich knallts bald richtig und hoffentlich triffts dann die Richtigen.

    Mittlerweile fühle ich mich an die Erzählungen älterer Arbeitskameraden erinnert, die in den 70-ern davon berichteten, wie sie an der Ostfront bei der Ari „Feuer auf die eigene Stellung“ anforderten, weil der Russe alles überrannt hatte und keine andere Abhilfe mehr möglich war.

    Ich will jetzt auch „Feuer auf die eigene Stellung“ und Kampf mit Bajonett und Spaten bis zum Letzten.
    ##############################################
    Mit welcher Armee?
    Den Resten der aktuellen Bundeswehr?
    Ich glaube, das wird nur mit freiwilligen Milizen aus ehemaligen und Reservisten
    funktionieren, welche sich zuvor selbst eingekleidet und ausgerüstet haben.
    Die Uhr tickt, die Zeit verrinnt.
    H.R

  161. Ja, die Griechen sind auch schuld. Aber die Hauptschuld trägt unsere Katastrophenkanzlerin, weil sie Kriminelle und Terroristen unkontrolliert in unser Land einreisen hat lassen.

  162. „Im Jahr 2015 wurden 1683 Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung erfasst, bei denen mindestens ein Zuwanderer als Tatverdächtiger ermittelt wurde.“ So steht es im Lagebild des Bundeskriminalamtes zu Kriminalität im Kontext von Zuwanderung 2015 aus dem Oktober 2016″ (OT n-tv).

    Eine solche Veröffentlichung empfinde ich als maßlose Frechheit. Wenn das BKA eine solche Statistik veröffentlicht, obwohl die Übergriffe von Köln und anderen dt Großstädten zur Silvesternacht hinlänglich bekannt sind, dann ist das für mich bewusste Täuschung. Das BKA kann sich künftig sämtliche Statistiken ersparen – es wird ihnen eh niemand mehr Glauben schenken können!

  163. „Die Täterforschung zu Gewaltdelikten belegt, dass Armut, schlechte Bildung, Arbeitslosigkeit, vor allem vor allem in Verbindung mit eigenen Gewalterfahrungen tatsächlich Gewalt begünstigen können. Der Kriminologe Pfeiffer sagt: Zu einem Sexualmörder werden Männer, deren Erziehung von „Sadismus und Ohnmacht“ geprägt gewesen sei. „Das hat nichts mit Machogehabe zu tun.“ Deshalb seien Bildung und gewaltfreie Erziehung die beste Prävention. Es ist also eher eine Frage des Milieus als der Kultur. begünstigen können“. (OT n.tv)

    Ich frage mich allen Ernstes, wer ist denn da jetzt vollkommen verblödet und gehirnamputiert?

    Wo ist denn vor allem Armut, schlechte Bildung, Arbeitslosigkeit vor allem in Verbindung mit eigenen Gewalterfahrungen überwiegend ausgeprägt?

    Wo gibt es überproportional viele Männer, deren Erziehung von „Sadismus und Ohnmacht“ geprägt gewesen ist?

    Welche Kultur begünstigt solche Milieus?

    Ich bin dafür, dass schleunigst untersucht werden muss, ob der Bayrische Wald, der Schwarzwald oder der Thüringer Wald als Nährboden zur Schaffung solcher Milieus in Betracht kommt…!

  164. Herrn de Maizière habe ich auf dem Photo gleich erkannt, aber wer ist denn der junge Herr ganz links im Bild?

  165. #34 Johannisbeersorbet (15. Dez 2016 18:04)

    Die Griechen haben klug und rational gehandelt. Die dachten sich: Wieso sollen wir einen Verbrecher 10 Jahre lang für viel Geld durchfüttern, wenn es in Europa ein Idiotenland gibt, daß jeden Gauner mit Handkuß aufnimmt und ihm die Ersparnisse und Renten seiner Bürger huldvoll in den Arsch schiebt?

    So ein Idiotenland soll doch seinen Willen und jeden verfügbaren Verbrecher bekommen.

    Bevor der bei uns Menschen gefährdet und Unschuldige tötet soll er doch ins Land der Idioten ziehen und dort sein Unwesen treiben.

    Die Griechen tragen keine Schuld. Die waren nur klug.

    *******************************************

    Präzise auf den Punkt gebracht!!!

  166. Krasse Lügen vom Staat mal wieder!

    „Nach Angaben der griechischen Behörden waren die Fingerabdrücke und Personalien des Verdächtigen Hussein K. seit seiner Ankunft als Flüchtling in Griechenland 2013 im Eurodac-System gespeichert. „Diese Daten waren allen europäischen Sicherheitsbehörden zugänglich“, hieß es aus der griechischen Regierung.“

    http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/tatverdaechtiger-im-fall-maria-l-fingerabdruecke-in-griechischer-datenbank/-/id=1622/did=18657684/nid=1622/17u5pko/

  167. Wer diese Regierung weiterhin wählt, wählt die „Krise“ …

    (Migranten-Krise, Flüchtlings-Krise, Euro-Krise, Finanz-Krise, Idenditäts-Krise, Kultur und Werte-Krise)

    Diese veranwortungslose Regierung besteht nur noch aus selbstverursachten Krisen ….

    Ihre Politischen Inhalte bestehen nur noch aus Krisen, und sie selber sind die Krise.

    A f D wählen!

    Die Einzige Alternative für Deutschland

    als Gegenpol zur Krisen-Politik der Regierenden,
    im Besonderen durch die hauptverursachende Person, Merkel.

  168. Die jetzige Regierung sollte sich an die eigene Nase fassen, und nicht so tun, als wenn sie im besonderen, den Schlüssel zur Wahrheit für sich beanspruchen kann.

    Das kaan sie wahrlich nicht!

    Wenn Merkel das „Postfaktische Zeitalter“ ausruft, wird sie wohl Wissen, wovon sie und ihre Desinformations-Medien sprechen.

    Es wird gelogen und der Bevölkerung Tatsachen bewusst verweigert, dass man sich fragen muss, Leben wir noch in einer Demokratie oder durch die Merkel-Meinungs-Manipulation, in einer Diktatur …

Comments are closed.