Wir haben heute schon den staatlichen niederländischen Fernsehsender NOS erwähnt, der ausführlich über den Terroranschlag in Berlin berichtete und dabei auch ein Interview mit Björn Höcke (AfD) führte. Eine weitere ausländische öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt, Danmarks Radio (DR), hat nun die Eltern eines schwer verletzten Opfers des Anschlags auf dem Weihnachtsmarkt Breitscheidplatz interviewt. Bezeichnend ist, was der Vater des im Koma liegenden Mannes sagt: „Danke schön Frau Merkel, dich wähle ich mein ganzes Leben lang nicht mehr und hoffentlich meine ganze Familie und meine Freunde auch!“ Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?

image_pdfimage_print

 

456 KOMMENTARE

  1. Ja, warum wohl. Solche Berichte müssen unterdrückt werden. Und das werden sie auch. Im deutschen Staatsfunk werden wir sowas nicht sehen.

  2. Tja wäre er nur Moslem und vor seinem Haus ein Knaller gezündet worden, man hätte ihn, seine Kinder, seine Enkelkinder und seinen Cousin 3.Grades ausführlich über die schreckliche Tat interviewt und ihm eine Sondersendung eingeräumt…aber so. Für ne blöde Kartoffel können wir jetzt wirklich keine kostbare Sendezeit verschwenden, das müsst ihr schon verstehen.

  3. Hoffentlich gibt es dieses Mal keine Neujahrsansprache von Merkel. Das könnte ich nicht ohne Brechbeutel ertragen…

    Aber ich hoffe mal, dass es ihr selbst zu doof ist und sie einen ihrer Speichellecker beauftragt

  4. Traurig, dass es so eines schrecklichen Anschlages bedurfte um zu der Erkenntnis zu gelangen, dass er Merkel nicht mehr wählt.

  5. Mein Mitgefühl und alles Gute für den Sohn!

    Merkel, du hat das alles zu verantworten!

    Hoffe, 2017 wird dein Abgang!

  6. „Danke schön Frau Merkel, dich wähle ich mein ganzes Leben lang nicht mehr und hoffentlich meine ganze Familie und meine Freunde auch!“ Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?

    Furchtbar.
    Da instrumentalisiert jemand das Schicksal seines Sohnes, der auf tragische Weise während eines Unfalls in Berlin-Mitte unter die Räder geriet.

  7. Bei allem Mitgeführ für jeden, der Opfer dieser Terrorsekte wird (oder seine Angehörigen) – der Beitrag dieses Herrn offenbart mir nur aufs Neue, was ich schon oft gesagt habe und was das größte Problem an dem ganzen Irrsinn hier ist:

    Der typische Deutsche lernt erst durch unerträglich große Schmerzen!

    Hätte es denn – auch für diesen Herrn – nicht schon vorher Grund genug gegeben, die Partei dieses irren Rautenmonsters auf keinen Fall mehr zu wählen? Musste der Schmerz erst „in echt“ eintreten?

    Hätte es nicht genügt, ihn sich sozusagen an fünf Fingern abzählen zu können, so dass es entbehrlich gewesen wäre, ihn erst eintreten lassen zu müssen?

    Das ganze Geheimnis, was nötig ist, um es nicht schlimmer und schlimmer werden zu lassen, kennt dieser Herr. Ich würde ihn eigentlich sehr gerne einmal fragen:

    was hätte sich ereignen müssen, damit er (und 40 Millionen andere) diesen Satz bereits gesagt hätte, bevor seinen Lieben etwas passiert?

    Man bedenke vor allem, wie knapp es war: der einzigen echten Opposition fehlten nur 0,3 Prozentpunkte – und, da bin ich mir sicher, das alles wäre zumindest so schlimm nicht passiert!

  8. Was wir (meine christliche, ausländische Frau) über die Blutraute und ihre auf engste verbundene Koalition und Opposition denken…besser ich schweige sonst lande ich im Heli anders – als die Terroristen – mit’m Sack über#n Kopp in Karlsruhe.

  9. Deswegen interviewen die aus der letzten Reihe ja auch keine Betroffenen oder nur gebriefte. Notfalls wird noch geschnitten bis das Messer glüht!
    Schweigen schreiend die Opfer ins Nirvana!

    Und die Schlafschafe vegetieren weiter dahin, bis der Schlachter oder der nächste polnische ÄlKaWäh sie abgrast.

  10. Sind diese Eltern jetzt zu Rechtspopulisten blitzradikalisiert worden? Nein, das kann man den deutschen Fernsehzuschauern nicht zumuten! Keinesfalls! Das könnte der C*DU ja Stimmen kosten, und wir brauchen die GröKaZ doch noch für weiter vier Jahre.

  11. Einfach nur unfassbar traurig, was die beiden älteren Personen da im Video zu sagen haben. Das macht einen einfach nur noch wütend!! Merkel persönlich soll sich dafür vor einem Gericht verantworten müssen!

    Unfassbar das Ganze!!

  12. Ja stimt das das journaal in holland das bringt, aber dan mus du auch vermelden das man nur das beste bringt woh die merkel mitlerweile als arme frau da gesteld wird.Das was NOS bringt is genau so verlogen und gelogen wie die in Deutschland alles bringen, nur las man was mehr sehen als in Deutschland.

  13. Man hört überhaupt erstaunlich wenig über die Opfer.
    Sonst gibt es doch immer kurze Namensnennungen oder Hinweise und Interviews, wenn ein Unglück passiert ist wie ein Absturz oder sowas.

    Wenn man Nachrichten liest oder hört, könnte man meinen, es wäre gar nichts geschehen.

  14. @#14 marjo012 (23. Dez 2016 20:46)
    Ich verstehe deinen Kommentar nicht. Also du meinst, dass NOS die Merkel als arme Frau darstellt? Das erschließt sich mir nicht ganz.

  15. #15 Namenlose (23. Dez 2016 20:50)

    Die anderen Opfer bzw. deren mitleidenden Familien- und Freundesangehörigen haben Angst was falsches zu sagen…

    Die wiessen ganz genau, dann schickt die Regierung ihre Antifa-Truppe vorbei und die „deutschen“ Staatsmedien wird sie unverpixelt fertig machen!

  16. Hat man ihm gesagt, dass dies nur auf eine Weise geht? Nicht dass der jetzt FDP oder Linke ankreuzt oder so …

  17. #15 Namenlose

    BILD hatte von einem verletzen spanischen Studenten und einer getöteten Italienerin berichtet. Aber von den anderen hört und liest man in der Tata nichts.
    Sind wahrscheinlich nur deutsche Kartoffeln.

  18. jeder sollte wissen..wer Merkel & Co. Noch wählt.macht sich mitschuldig an vielen Opfern oder zukünftigen Opfern.

    Diese kriminelle Merkel gehört verhaftet und dies ohne wenn und aber!!

  19. Pleiten, Pech und Pannen
    Flüchtiger Terrorist, Tunesischer Staatsangehöriger Reist durch Europa.
    Gibt Überall Gastspiele und wird ab und an mal für einige Tage aus dem Verkehr gezogen.
    Der Staat und die EU Versagen Total bei der Terror Abwehr!
    Marokanner, Algerier und Tunesier Reisen mit mehreren Identitäten herum um Straftaten zu verüben, von der Justiz ist da keine Hilfe zu erwarten (Justizminister
    hat keine Zeit für Klein Kriminelle, muss sein Netzwerk aus Denunzianten
    Ausbauen..)
    Warum stellte Tunesien keine Papiere zur Ausweisung aus?
    Diplomatische Beziehungen Einfrieren, sofort!
    usw.
    Alles Steil Vorlagen für eine wirkliche Opposition

  20. Vermutlich werden die Eltern durch ihre öffentliche Wut und Trauer selbst innerhalb der Familie nun ausgegrenzt!!!

    Wie konntest du nur sowas sagen und den Rechten „Zündstoff“ geben…

    Man wundert sich bei dem ganzen schon, dass nicht permanent „Heil Merkel“-Rufe ertönen und ihr Angesicht nicht permanent im Fernsehn mit Glorienschein eingeblendet wird!

  21. Wie damals in der DDR, da lief das auch immer so ab! Alles wird verschwiegen und unter den Teppich gekehrt! Ich sehe schon diese Merkel in Hausschuhen und Morgenmantel im Bundestag sitzend wenn ihr Politbüro sie verabschiedet!
    LoL

  22. Ohne die total irre Asylflutung Deutschland mit Millionen von Scharia-Asozialen aus der Dritten Welt würden dutzende von Einheimischen noch leben. Hunderte von Frauen wären nicht vergewaltigt und tausende nicht ausgeraubt.

    Dabei hat der Dschihad der Millionen von vollversorgten Scharia-Einwanderer bisher noch gar nicht richtig begonnen. Die haben bisher noch nicht mal begonnen ihre Affen-Scharia durchzusetzen. Das wird noch richtig blutig werden. Wir haben bald die Zustände wie in jedem Scharia-Affen-Land mit tausenden von Toten. Die Scharia-Asozialen werden Deutschland entzivilisieren und deinstrualisieren.

    Und zu verdanken haben wir das der postfaktischen und extrem durchgeknallten Irren im Bundeskanzleramt.

    🙂

  23. Von einer riesigen Herde an Sklaven sind einige Wenige verloren gegangen. Die Opfer sind bei der Umsetzung des Multikultiwahns einkalkuliert.

    Kein Grund deshalb für das System, in irgendeiner Form zu verzweifeln, solange man am Futtertrog bleibt und weiter machen kann wie bisher ist alles in bester Ordnung.

    Merkel: „Aber wir müssen akzeptieren, dass die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist“ – einen Dreck müssen wir aktezptieren.

  24. Gestern Abend waren die Eltern des Islam-Mörders Anis Amri im Fernsehen zu sehen, ebenso sein Bruder.
    Sie konnten ihre Meinung äußern, die Mutter selbstverständlich unter Tränen und niemand konnte seine Beweggründe nachvollziehen.

    Dem Täter gibt man ein „Gesicht“, die unschuldigen Opfer bleiben anonym.

  25. Weil sich die Schmierenjournalisten lieb Kind bei der Kriminellen und ihren Helfern macht. Darum schreibt die deutsche Presse kein Wort von den wahren Gefühlen der Opfer und deren Angehörigen. So easy ist das.

  26. Und ich wette uns zum Troste:

    Letzte Worte von Merkel werden sein:
    „Ich liebe doch alle – alle Menschen!“

    Einmal faschistischer Sozialist immer Faschist bzw. einmal sozialistischer Faschist immer Sozialist!

  27. 100%

    Mein besten Wünsche zur Genesung.

    .. und der reife Mann spricht dem gesamten deutschen Volk aus der Seele.
    Danke.

  28. #7 Cendrillon (23. Dez 2016 20:43)

    Furchtbar.
    Da instrumentalisiert jemand das Schicksal seines Sohnes, der auf tragische Weise während eines Unfalls in Berlin-Mitte unter die Räder geriet.

    Ja, eine perfide Instrumentalisierung der Vorkommnisse durch abgehängte, alte Leute.

  29. Einfach nur erschütternd, das ältere Ehepaar aus Wiesbaden.
    „Merkel muss weg“ (also die Abwahl) reicht nicht!
    Sie gehört vor Gericht!

  30. Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?

    Hmmm, weil das postfaktisch wäre? Weil unsere Qualitätsmedien manipulieren und lügen durch weglassen? Fragen über Fragen!

  31. Hat eigentlich schon jemand vorgeschlagen Strassen nach den Opfern umzubenennen?
    Wird nie geschehen da keine Moslems!
    Hat schon jemand vorgeschlagen dem ponischen LKW Fahrer posthum das Bundesverdienstkreuz zu verleihen?
    Wird wohl aus den selben Gründen nie geschehen!

  32. Die Staatsmedien vermeiden es wie die Pest, den Opfern ein Gesicht zu geben. Würden nämlich die Medien den Opfern ein Gesicht geben, Opferschicksale darstellen in aller Offenheit, würde also die todbringende Politik der Bundesregierung an Einzelschicksalen deutlich werden, wäre der ganze Merkel-Spuk innerhalb weniger Tage vorbei.
    Sie wissen es , die Klebers, Slomkas und Reschkes, die Maischbergers, Illners und Plasbergs. Und sie sind deswegen mitschuldig.

    Die gesamte Medienmischpoke lädt Blutschuld auf sich.
    Wir alle wissen um die Macht von Bildern. Zeigt die Toten, die Verletzten und ihre Angehörigen und das Merkel-Regime fällt innerhalb von Tagen.
    Unterlasst ihr es aber, so wird der Tod weiter reiche Ernte einfahren.
    Wo sind die Opfer, frage ich. Mich interessiert der Dreckstäter nicht. Wo sind die Opfer?

  33. Der, die uns schon länger regiert, kann man doch keinen Vorwurf machen, denn schließlich lag es nicht in ihrer Macht, wer zu denen kommt, die schon länger hier leben, kommt und deren Kultur bereichert. Und außerdem sind alle Kulturen gleich, und wir glauben doch alle an denselben Gott usw.
    Natürlich sind die Neu Hinzugekommen auch nicht krimineller als diejenigen, die schon länger hier leben, und alle teilen im Grunde die gleichen Werte.
    Die GröKaZ wäscht ihre Hände doch immer in Unschuld. Diese Frau hat kein Gewissen, keine Moral, keinen Anstand, keine Scham. Die, die uns schon länger hier regiert, ist eine Schande und Blamage für Deutschland.

  34. sehr bewegend..mit einer Botschaft,die man in sämtlichen deutschen Medien verkünden müßte..

    “ Dich wählen wir nicht mehr..“

  35. #39 S@ndman (23. Dez 2016 21:08)

    das wäre auch nur eine weitere Verhöhnung der Opfer. Bundesverdienstkreuz pff

  36. Es macht mich traurig und wütend, wenn man die beiden alten Herrschaften dort so verloren zwischen den Weihnachtsbuden herumstehen sieht.

    Sehen werden wir davon im Staatsfernsehen natürlich nicht. Außer jenen Opfern vielleicht, die ausländischer Herkunft sind. Deren Schicksal wird natürlich gebracht, frei nach dem Motto: „Sehr her, es trifft nicht nur Deutsche!“

    Positiver Rassismus nennt man so etwas.

  37. #44 petmie (23. Dez 2016 21:09)

    psst da wollen wir nicht drüber reden…

    Hat jemand vielleicht zufällig ein ertrunkenes Flüchtlingskind zur Hand, die könnten wir auf die Titelseiten bringen und Wände mit bemalen, bei Kartoffeln heisst es frei nach Gysi

    „zum Glück vermehren sich die Nazis jetzt nicht mehr“

  38. Aber irgendwie auch ein bisschen armselig.
    Seine Äußerung lässt darauf schließen das er früher Merkel gewählt hat und wäre sein Sohn kein Opfer würde er sie vermutlich weiterhin wählen.

    Der Deutsche lernt wohl wirklich nur durch Schmerz.

  39. #53 freundvonpi (23. Dez 2016 21:14)

    tja manchmal ist das so, Leute wie wir quaseln sich den Mund fuselig da heisst es dann „du bist ganz schön rechts geworden etc pp“ manchen muss das Wasser bis zum Hals stehen bevor sie merken es ist Sturmflut

  40. Das interessiert der dummen Merkel nicht und auch ihre verlogene Partei, die gekaufte Presse, denen passiert ja nichts.
    Verraeter, aber aufwachen Deutsche, euer Land geht in die falsche Richtung.

  41. Merkel wird den alten Herrschaften einen Brief schreiben, dann werden die sie schon wieder wählen!

    Das ist nur verständliche persönliche Betroffenheit, bedeutet aber nichts!

    Ich bin gegen Merkel oder Islam und Co nicht aus persönlicher Betroffenheit, sondern weil ich alles in deren religiösen und ideologischen Werteverständnis fast komplett ablehne!

    Das ist eine ganz andere Hausnummer und geht weit über ein Parteien-, Ideoligien- oder Religions-Gequatsche, geschweige über persönliche Schicksale egal von wem hinaus.

  42. #41 WahrerSozialDemokrat (23. Dez 2016 21:08)
    Die Frage bleibt offen, hätte es nicht seinen Sohn getroffen, was dann…
    ###################################################
    Mein lieber WSD, was dann?
    Der Rotweingürtel in Wiesbaden wird immer CDU wählen, egal was. Diese alten Leute kommen auch noch ins Pflegeheim, dort wird man ihnen bei der nächsten oder übernächsten Wahl von Seiten der christlichen Helfer sehr wohl die Hand führen, wenn es um den Briefwahlzettel geht! 100%ig!
    H.R

  43. Es ist ein Jammer, dass es immer die falschen erwischt, aber ein Skandal das den Verantwortlichen keine Fragen gestellt werden.
    Sie dürfen weiterwurschteln wie gehabt, nur dass sie ihre Mundwinkel für ein paar Tage etwas mehr nach unten ziehen, vor den Kameras.
    Wenn nach solchen grausamen Anschlägen nicht mehr negative Resonanz den Heuchlern entgegen schlägt, sehe ich ganz schwarz für unser Land und Volk!

  44. Ich finde das alles sehr traurig, so viele Tote und lebenslang geschädigte Menschen. Politiker, welche Ihre geheuchelte Ergriffenheit ablesen müssen, sind ein Hohn für die Opfer und die Hinterbliebenen.
    Mir tut das alles unsäglich leid und ich fühle wirklich mit den Betroffenen. Es muss sich etwas ändern. So darf es nicht weitergehen.

  45. Eine Minute und sechs Sekunden Wahrheit.

    So etwas hat inmitten dieser widerwärtig schleimig und exhibitionistisch vorgetragenen Kerzchen-Herzchen-wir-lassen-uns-nicht-entzweien Sing-Sang-Prosa der Seelenmasturbierer keinen Platz. Schon gar nicht im politkorrekten Pornoshop der Moralmonopolisten inclusive der Hohepriesterin und ihrer linken, roten und grünen Messdiener.

    Es ist Weihnachten. So weit ich weiß, geht es dabei um die Ankunft Jesu in Jerusalem. Und so weit ich weiter weiß hat er nicht mit Herzchen und Kerzchen gespielt, sondern eine Peitsche genommen und die Wechsler davon getrieben nachdem er diesen Gestalten die Fresse poliert hatte.

  46. #8 le waldsterben (23. Dez 2016 20:43)

    Bei allem Mitgeführ für jeden, der Opfer dieser Terrorsekte wird (oder seine Angehörigen) – der Beitrag dieses Herrn offenbart mir nur aufs Neue, was ich schon oft gesagt habe und was das größte Problem an dem ganzen Irrsinn hier ist:

    Der typische Deutsche lernt erst durch unerträglich große Schmerzen!
    ______

    Genau das dachte ich auch und so sehr ich dieses Land auch liebe, dieses Verhalten zeugt nicht von Intelligenz.
    Die „dummen“ Amis (konsens Klischee in D) haben sich (grösstenteils) gesunden Menschenverstand bewahrt.
    Die Deutschen werden mit ihrer weltverbessernden Klugscheissermentalität mal wieder auf die Schnauze fallen.

  47. #29 Wolfenstein (23. Dez 2016 21:01)
    Ohne die total irre Asylflutung Deutschland mit Millionen von Scharia-Asozialen aus der Dritten Welt würden dutzende von Einheimischen noch leben. Hunderte von Frauen wären nicht vergewaltigt und tausende nicht ausgeraubt.


    Es geht nicht nur um das Schlechte, dass die sogenannten Flüchtlinge bewirken, sondern auch alles Gute, was mit diesem Geld, allen Moeglichkeiten getan werden koennte fuer die Gemeinschaft und die, die unverschuldet Not leiden und jetzt nicht getan werden kann.

  48. Ich weine, wenn ich das sehe. Ich bin traurig und wütend. Merkel ist der letzte Dreck. Und mit ihr die kriminelle Bande der Regierung. Sie haben das alles zugelassen und machen immer so weiter.

  49. #42 S@ndman (23. Dez 2016 21:08)
    Hat eigentlich schon jemand vorgeschlagen Strassen nach den Opfern umzubenennen?
    Wird nie geschehen da keine Moslems!
    Hat schon jemand vorgeschlagen dem ponischen LKW Fahrer posthum das Bundesverdienstkreuz zu verleihen?
    Wird wohl aus den selben Gründen nie geschehen!
    #####################################################
    Ich denke, genau das wird geschehen. Der Polnische Trucker bekommt poshum das BVK. Die blöde menschenverachtende Politik-Elite in BErlin kann sich auf diese Art und WEise vor einer angemessenen Entschädigung oder gar Rente für die Hinterbliebenen drücken. Das Geld wird ja sooo dringend für die bückbetenden Sprengläubigen Hoffnungsträger einer Deutschen Zukunftsgesellschaft mit Hintergrund im Vordergrund benötigt!
    Ich könnte kotzen.
    H.R

  50. Marcus Pretzell AfD hat vollkommen recht,es sind Merkels Tote und Verletzte!Noch vor wenigen Monaten bestritt das Maasloch einen Zusammenhang zwischen sg Flüchtlingen und Terroristen.Das ist tausendfach widerlegt!!!

  51. #57 WahrerSozialDemokrat (23. Dez 2016 21:18)

    Merkel wird den alten Herrschaften einen Brief schreiben…

    —————————————————————

    Genau! Und ich bin der Kaiser von China.

  52. Interessant wäre es für die Angehörigen der Opfer, mal eine zivile Schadensersatzklage gegen die Todesraute in Betracht zu ziehen.

  53. Gefühl, fühlen und Sein – sind real.

    Ein reales Bewusstsein führt unseren Weg in die Zukunft, in unser Aller !
    Unrechtsbewusstsein, ist in uns angeboren, anerzogen.
    Uns ins Bewusste‘ gebrachte Unrechtler werden in unserem Sinne dem Recht unterzogen werden. Der Tag naht.
    #

  54. #67 Istdasdennzuglauben (23. Dez 2016 21:25)

    „die Terroristen kommen doch nicht mit den F.linge viel zu aufwändig, die steigen in ein Flugzeug“

    H.Maas

  55. #63 DFens: Mensch, das war Ostern, was du meinst!

    Zeit, sich mal mit der eigenen Kulturgeschichte zu befassen.
    Weihnachten: Christi Geburt.
    „Kopfschüttel“.

  56. Sorry für die Rechtschreibfehler, mein Händi sprintet. Ist eben ein echter Chinese, die sind quirrlig. Mein Tipp! Hat mir die jüngste Enkelin zum Geburtstag geschenkt:
    Huawei P8 geil! (wie die Pistole von H&K) 😆
    H.R

  57. Merkel wird garnichts schreiben!!! Nichts!

    Die Opfer sind schneller vergessen, als Merkel ihr Schandmaul aufbekommt. Ist ja nur sogenannter Kollateralschaden auf dem Weg zur Islamisierung! Das müssen wir aushalten…

    Oder doch nicht?

    Wenn Merkel den Opfern keinen Namen gibt, was spricht denn dagegen, selbst Straßen nach den Opfern zu benennen? Ein Stück Pappe reicht! Drüberstülpen – Fertig!

  58. #57 WahrerSozialDemokrat

    Merkel wird den alten Herrschaften einen Brief schreiben, dann werden die sie schon wieder wählen!

    Merkel wird einen Teufel tun. Eher wird sie sich weiter bei den Rechtgeleiteten einschleimen. Da sind zur Zeit die Erfolgsaussichten auf Stimmen größer.

  59. #57 WahrerSozialDemokrat

    Ich empfinde solche Ruppigkeit im Umgang mit solchen Schicksalen als überaus abstoßend. Es ist völlig egal, ob diese Leute zuvor Frau Merkel gewählt haben.

    Mit höhnischem Hinterhergerufe der Art: „Aus Schaden wird man klug! HöHöHö“ wird man wohl niemanden für diese Sache gewinnen.

  60. #71 ein sachse (23. Dez 2016 21:27)

    Ich hoffe es. Sollte unser Land die Chance zur Gesundung haben, wäre die Konfrontation der Unrechtler mit ihrem „Werk“ im Sinne des Rechtes tatsächlich alternativlos.

  61. 16 Antitoxin.Entschuldige vielmalls aber so gans ehrlich bringen die das auch nicht, das ist uns schon klar, die worte die Merkel bringt um leute zuruck zu schicken stimmen schon nicht, das kan sie gar nicht.Dies sins gezetse die sie selbs mit der maffiaclub in Brussel geschlossen hat, da an diese leute nicht einfach zuruck schicken kan,beim spatere commentar auf ein andere sender wirde das schon Deutlich, das sie durch geht mit ihre globalisierungs planen zusammen mit der EU .Fur der rest ist es in Holland auch nur fernsehen was fur die linken zu freude ist, die burger konnen in holland genau so verekken wie ihr in Deutschland.Ich sehe jede tag nnachtrichten woh man immer mehr von kotsen mus weil es alles politiek correct gebracht wird.Vieleicht das ich da was unfreundlicher uber gekommen bin dan was die nachtrichten angeht,aber so correct ist es alles nicht,Ich entschuldige mich jedenfals bei dir wen meine ausprache verkerht uber gekommen ist bei dir.

  62. #47 ein sachse (23. Dez 2016 21:11)

    Merkel auf den Weihnachstmarkt !
    #
    …………………………………….
    Schade eigentlich, das Musel-Murksel und ihr Gruselkabinett nicht am 19.12. auf dem Weihnachtsmarkt waren …..
    *Sarkasmus aus*

  63. Ich glaube Merkels Aussage „WIR haben das Recht und die Demokratie auf unserer Seite“ (oder so ähnlich) wurde zuwenig beachtet.
    Ein sehr merkwürdiger Satz. Ich behaupte sie meinte mit „wir“ die Regierungsclique und es war eine vorauseilende Rechtfertigung für ihr ungesetzliches Treiben. Das Schuldbewusstsein ist da,
    aber das wird nicht reichen.

  64. Mein Mitgefühl den Angehörigen der Opfer. Wie konnte Merkel nur unser Land mit hunderttausenden Mohammedanern fluten im sicheren Wissen, dass diese Mohammedaner dann ihren Allahkrieg gegen das deutsche Volk beginnen, zu dem sie ihre ‘Religion’ ja zwingt? Diese Flutung unseres Landes mit Mohammedanern, ja mitgetragen auch von der CSU, ist sicherlich ein beispielloses Verbrechen. Man kann nur an die Merkel und die anderen Politiker appellieren, dass sie sich die Kugel geben.

  65. …Hat er 2017 beim Stimmeabgeben leider bereits wieder vergessen, wie davor auch schon nach jeweils 4 Jahren Meckern und er wird nur noch sagen: „Ja, wen soll man denn sonst wählen?!“

    Nicht nur seine Familienangehörigen, nein, wir alle werden zu Kollateralschäden der Umsetzung des Morgenthau-Planes mit einem noch viel perfideren Mittel, nämlich der genetisch-degenerierten-hochfertilen-I-Bombe, die in unserem Land zur Umsetzung gebracht wird. Damit schaffen sie uns endgültig, die Volksvernichter:
    Was zwei Weltkriege, EU-Einbindung, Bankenrettung, Griechenlandrettung, etc. pp. nicht zuwege gebracht haben, damit führt uns jetzt die Raute über die Rampe.

  66. #74 chrisbent (23. Dez 2016 21:28)

    #63 DFens: Mensch, das war Ostern, was du meinst!

    Zeit, sich mal mit der eigenen Kulturgeschichte zu befassen.
    Weihnachten: Christi Geburt.
    „Kopfschüttel“.
    …………………………………..
    Genau genommen war es der Palmsonntag.
    *klugscheissmodus aus*

  67. So kriminell sind Merkels Gäste
    Aalen (ots) – Ellwangen: Rabiate Ladendiebe
    Zwei 16 Jahre alte Jugendliche wurden am Donnerstagabend von Mitarbeitern eines Einkaufmarktes beim Diebstahl einer Flasche Schnaps erwischt. Da die beiden Asylbewerber rabiat waren, einer von ihnen sich gegen die polizeilichen Maßnahmen wehrte und die Beamten anspuckte, erwarten sie nun entsprechende Strafanzeigen. Nachdem sie also gegen 20.30 Uhr bei dem Diebstahl ertappt und von Mitarbeitern zur Klärung der Sache in ein Büro gebeten worden waren, zerschlugen sie jeweils Flaschen und gingen mit den gebrochenen Hälsen auf die drei Mitarbeiter los. Dabei zog sich ein 26-Jähriger zumindest leichte Verletzungen an beiden Armen bzw. Händen zu. Die beiden anderen Angestellten blieben wohl unverletzt. Während einer der beiden bis zum Eintreffen einer Polizeistreife flüchtete, wurde der andere geschlossen und vorläufig festgenommen. Dabei setzte er sich zur Wehr und bespuckte die Beamten auf der Fahrt zur Dienststelle. Der Flüchtige konnte wenige Zeit später durch eine weitere Polizeistreife im Bereich der LEA-Pforte angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden beiden wieder auf freien Fuß gesetzt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3519138

  68. Wenn man vergleicht, was für ein Brimborium um die Opfer der Dönermordserie veranstaltet wurde…….

  69. #8 le waldsterben (23. Dez 2016 20:43)

    Bei allem Mitgeführ für jeden, der Opfer dieser Terrorsekte wird (oder seine Angehörigen) – der Beitrag dieses Herrn offenbart mir nur aufs Neue, was ich schon oft gesagt habe und was das größte Problem an dem ganzen Irrsinn hier ist:

    Der typische Deutsche lernt erst durch unerträglich große Schmerzen!

    Wer sagt dir denn, dass er zuvor WIRKLICH die SED-Funktionärin von grünen Gnaden gewählt hat?

    Als wenn ausschließlich indoktrinierte Idioten und Kretins in Deutschland herumliefen!

    Falls jemand von den Angehörigen hier mitliest: mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen der Terroropfer! Mein festes Daumendrücken für die Gesundung der Verletzten!

    Meine Hoffnung: Das Ding aus der DDR möge eine harte verdiente Strafe erhalten. DIE SED-Funktionärin ist das Furchtbarste, was Gesamtdeutschland seit dem II. Weltkrieg widerfuhr. Wir Deutschen leben seit dem Merkel in einer Hölle.

  70. Man stelle sich mal der Moslem Mörder hätte seine GEZ nicht gezahlt, dann wäre es erst gar nicht zu diesen Mordtaten gekommen.

    Aber ein abgelehnter Asylantrag, ein angekündigtes Attentat, Vorstrafen, illegaler Aufenthalt u.s.w. reichen für eine Abschiebehaft nicht aus.

  71. #76 WahrerSozialDemokrat (23. Dez 2016 21:29)

    Ohhh…ich bin Fassungslos. Das schönste Weihnachtsgeschenk bis jetzt. Ich wurde befördert. Und das von WSD. Ich werde rot. 🙂

  72. #81 thessen (23. Dez 2016 21:34)

    #57 WahrerSozialDemokrat

    Ich empfinde solche Ruppigkeit im Umgang mit solchen Schicksalen als überaus abstoßend. Es ist völlig egal, ob diese Leute zuvor Frau Merkel gewählt haben.

    Mit höhnischem Hinterhergerufe der Art: „Aus Schaden wird man klug! HöHöHö“ wird man wohl niemanden für diese Sache gewinnen.
    ________

    Dieses „HöHöHö“ konte ich nicht vernehmen, im Übrigen sind alle nicht-AFD Wähler Terrorhelfer und demnach meine persönlichen Feinde (oder Feinde Deutschlands). Anders kann und sollte man es nicht sehen.

  73. Geisteskranke Politik verwandelt Deutschland immer weiter in ein blutiges Schlachtfeld. Das was wir dieses Jahr erlebt haben, ist erst der Anfang. Der Merkelclan hat Unmengen religiöser Fanatiker ins Land geholt, die aufgrund der hohen Anzahl mit herkömmlichen Methoden nicht mehr zu kontrollieren sind.
    Es muss ein drastischer Politikwechsel erfolgen, der sämtliche islamische Entwicklungen neu hinterfragt und Islamismus konsequent bekämpft.

  74. #87 talkingkraut   (23. Dez 2016 21:37)  
    […]
    Da die beiden Asylbewerber rabiat waren, einer von ihnen sich gegen die polizeilichen Maßnahmen wehrte und die Beamten anspuckte, erwarten sie nun entsprechende Strafanzeigen.
    […]

    So eine Strafanzeige und das Einleiten eines Ermittlungsverfahrens wegen Ladendiebstahl und Widerstand wird die mit Sicherheit unwahrscheinlich beeindrucken – davon bin ich felsenfest überzeugt.

  75. #87 talkingkraut (23. Dez 2016 21:37)

    So kriminell sind Merkels Gäste
    Aalen (ots) – Ellwangen: Rabiate Ladendiebe
    ……………………………………..
    Ein robuster körperlicher Verweis wirkt da oft Wunder!
    Wenn man in Frankreich Polizisten anspuckt, benötigt man nicht mehr soviel Zeit für’s Zähneputzen…

  76. War irgendein Minister des #Merkelregimes am Krankenbett der Opfer, wie es das #Merkelregime bei Mohammedanern selbstverständlich tut?

  77. Das ist doch ganz einfach, das könnte das dumme Wahlvolk spalten, oder die Mordtat instrumentalisieren. Allerdings nur nichtwählen ist leider viel zu wenig. Es wird leider immer noch viel zu viele geben, die in geistiger Umnachtung ihr Kreus an der falschen Stelle machen.

  78. Die armen Menschen, die Opfer zu beklagen haben.

    Aber die sollten sich auch mal fragen, wie sie verführt werden konnten, die Merkel-Partei zu wählen.

    Denn das Merkel auf höchst gefährliche Weise im Geist beschränkt ist, ist ja nun seit vielen Jahren erkennbar.
    Und das die CDU sich nicht groß daran stört.

  79. … „Sorgen bereitet mir auch …“ das WIR für 250.000 nach Gesetz ausreisepflichtige, mehrheitlich mohammedanischer Rasse***, Kost und Logis stellen …

    vielen Dank Grüne, Linke und andere ‚Deutschland verrecke‘ Propagandisten…

    ***weil diejenigen, die den Mohammedanismus nicht als sonderlich spirituell empfinden, sondern eher als eine saugefährliche, totalitäre Ideologie, zu Rassisten gestempelt werden, gibt es laut LINKSGRÜNEM Selbstverständnis neuerdings eine mohammedanische Rasse, so wie es nach gleichem Verständnis locker sogar 60 Geschlechter gibt … Das muss dringend aufhören.

  80. ach da sag noch einer die ÖR tun nichts

    „die ARD hat den für den Neujahrstag vorgesehenen „Tatort“-Krimi aus Dortmund nach dem Terroranschlag in Berlin verschoben. Der Film „Sturm“ sei „ein hochspannender ‚Tatort‘ des WDR, der mit dem Selbstmordattentat eines Islamisten endet““

    jetzt bloss schnell Sand drüber schütten, die Leute nicht drauf stossen…

  81. @ Namenlose

    Gibt eine Reihe von Augenzeugenberichten zu den Opfern. U. a. habe ich hier schon ein paar Mal zur Daily Mail verlinkt, wo es u. a. heißt, dass „children were sent flying like bowling pins and crushed under the lorry“.

    Während unsere Propaganda-Medien fast flächendeckend keine Gelegenheit auslassen, ihre Agitprop mit Bildern von ertrunkenen syrischen Kindern oder aus Trümmern gezogenen Aleppo-Kinderleichen zu unterstreichen, hält man sich hier ganz bedeckt, weil unsere Bundesrabenmutti sonst wohl wahltechnisch irgendwie angeknockt ins Wahljahr gehen könnte. Und das will man ja nicht.

    Unser Innenminister beharrt nach wie vor darauf, dass es keine kindlichen Opfer gegeben hat, während in der Daily Mail etliche britische und andere Augenzeugen zu Wort kommen, die ganz anderes berichten.

    Ich habe aber bisher vergeblich versucht, eine Namensliste mit den Opfer zu finden. Kenne eine Frau, die dort jahrelang einen Spielzeug-Stand hatte. Keine Ahnung, ob es die erwischt hat. Scheint ein Staatsgeheimnis zu sein. Stattdessen werden rund um die Uhr Durchhalteparolen gesendet – so als ob das auch nur einen Irren beeindrucken würde, wenn Korrespondentin Klawuppke in die Kameras doziert, dass man sich die „Freiheit nicht nehmen lassen werde“ oder der Herr Innenminister oder die Kanzlerette, die keine 50 Meter außerhalb ihrer gepanzerten Limousine unterwegs sind aus dieser heraus dem Volk erklären, dass Angst ein schlechter Ratgeber sei – und sie dazu freundlich aus der Limousine winken.

  82. #91 misop (23. Dez 2016 21:39)

    Oh wie entzückend. Denen wurde der Weihnachtsmarsch mit herrlich schrägen Tönen geblasen. Eine gelungene Bescherung.

  83. A N G E L A M E R K E L
    ———————————-
    A N G E L E A M E R K L
    A G E L E N A M E R K L
    A G E L E N K A M E R L
    A G E L E N K A M E R L
    A G E L E N K A L M E R
    G E L E N K A L A M E R
    G E L E N K A L A R M E
    ———————————-
    G E L E N K E A L A R M !!!

  84. In diesen Zeiten muß man sich, neben verschiedenen Quellen und Recherchen im Internet, neben wenigen deutschen Quellen schon nach Auslandsmedien umsehen, will man halbwegs zutreffend von dem unterrichtet werden, aus dem ARD und ZDF heutigen Formats „multikulturell zurechtgemachte Globalisten-Shows zur Abendzeit“ zu machen pflegen. Leider brauchen viele Leute, vorrangig noch im Westen, Weckrufe der etwas unsanfteren Art, um zu realisieren, was da eigentlich vor sich geht. Hinzu kommen die diversen Bemühungen aus Regierungskreisen, Zensur festzuschreiben – man nennt sie nur anders, wohl wissend, daß man damit abermals das Recht und Gesetz verletzt, um das vermeintliche „Recht“ auf Nachrichtenfälschungen (neudeutsch: „Fake-News“), dessen Gebrach man als „parteien-nahe“ Medienanstalten natürlich der politischen Opposition unterschiebt, für sich zu reservieren.

    Wir wissen ja: Es „lügen“ immer nur die anderen, die die eigene geschlossene Weltsicht und Ideologie aus guten Gründen nicht teilen mögen, die man in diesen Medien, aus denen die rotgrüne Gesinnung aus jedem Pixel quillt, in tagtäglichen Gehirnwäschen jeglichen Formats an den Medien-Konsumenten bringen will.

    Heute hat übrigens die „Preußische Allgemeine dazu einen lesenswerten Artikel herausgebracht:

    Die inszenierte Wirklichkeit
    Von der TV-Schnulze bis zur Geschichtsdoku: Wie ARD und ZDF die Wahrheit verfälschen

    …“‚Krauses Glück‘ gewinnt den Tag“, wissen die Quoten-Rechercheure von Meedia, einem Internet-Portal der Medien-Branche. 4,68 Millionen Zuschauer haben die TV-Komödie um den Ex-Polizeihauptkommissar Horst Krause – bekannt aus der Krimireihe „Polizeiruf 110“ – verfolgt. Damit hat „Das Erste“ die erfolgreichste Sendung an diesem Freitag im Dezember ausgestrahlt. ARD-Programmdirektor Volker Herres und seine Mitstreiter im Münchener Funkhaus wird es freuen. Die Botschaft ist unter das Volk gebracht. ‚Krauses Glück‘ besteht darin, dass er eine syrische Flüchtlingsfamilie im Brandenburgischen bespaßt und umtüdelt. Die Geschichte ist zuckersüß, der Hauptdarsteller sympathisch und die jugendlichen Mimen der Flüchtlingskinder schauen mit herzerweichend großen Kulleraugen in die Kamera.
    Die Asylflut gerinnt zum schaumigen TV-Zuckerwerk. Ähnliche Multikulti-Verherrlichungs-Streifen strahlen die öffentlich-rechtlichen Sender derzeit zuhauf aus. Eine kleine Auswahl: In „Dreiviertelmond“ überwindet Griesgram Hartmut (Elmar Wepper) dank der superniedlichen sechsjährigen Hayat aus der Türkei Lebenskrise und Fremdenfeindlichkeit. Der minderjährigen Nama aus Mali ist „der Andere“. Er kittet die zerrüttete Beziehung zwischen Rentner Willi (Jesper Christensen) und seinem Sohn Stefan. Nebenbei schmilzt Polizist Stefans Fremdenfeindlichkeit dahin wie Softeis in Afrikas Sonnenhitze.
    „24 Milchkühe und keinen Mann“ hat Jutta Speidel als bayerische Bäuerin Elli. Raymond aus Simbabwe hat Gottseidank ebenso ein Händchen für Rinder wie für einsame Landwirtinnen. Schließlich sind selbst die fremdenfeindlichen Dörfler dem smarten Neger wohlgesonnen.
    Wer ARD und ZDF ein Wochen-ende lang kritisch verfolgt, erkennt, wie viele TV-Formate die rot-grüne Denke transportieren. Komödien, „Tatort“-Krimis, klassische Nachrichtensendungen, Satire, Naturreportagen und Vorabendserien kommen nicht ohne kräftige Meinungsmache aus: Putin ist böse, Assad ein Schlächter, Trump ein Irrer und Gentechnik Teufelszeug. Ursündig ist auch der Deutsche als solcher. Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Umweltzerstörung sind nicht fern, wenn diese Sorte Mensch vor die Kamera tritt. Tapfere, edle Kräfte halten zum Glück dagegen: Die Europäische Union ist ein Wunderwerk. Ominöse „Aktivisten“ haben weltweit nur Gutes im Sinn, ebenso wie die „Flüchtlinge“, von denen es leider noch viel zu wenige in Deutschland gibt. (…)

    http://www.preussische-allgemeine.de/nc/nachrichten/artikel/die-inszenierte-wirklichkeit.html

    Nachrichten aus der Realität, die jemanden aus diesem, nicht zuletzt von medialer Bezauberung erzeugten Schlafe aufwachen ließen, stören da nur. Die schöne neue Globalisten-Welt, die man dabei ist zu installieren ist, könnte ja Risse bekommen.

    Gott sei Dank hat sie das bereits. Leider aber geschieht das, wie oben gesehen, um einen immer höheren Preis.

  85. Heute sagte der Zentralrat der Mohammedaner Kniedersachsens, dass mohammedanischer Terror nichts mit dem Mohammedanertum zu tun habe und nur der AfD nutzen würde.

    Wahrscheinlich saß Björn Höcke am Steuer?

  86. So kriminell sind Merkels Gäste
    Heilbronn (ots) – Ellwangen/Bad Mergentheim: Schlag gegen Rauschgifthändler – Mutmaßliche Dealer festgenommen
    Vier mutmaßliche Rauschgiftdealer konnten nach monatelangen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Ellwangen und der Kriminalpolizei Tauberbischofsheim festgenommen werden. Im Juli 2016 wurde eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, nachdem die Sicherheitsbehörden Kenntnis erlangten, dass eine Gruppe syrischer Asylbewerber in Bad Mergentheim mit Rauschgift handeln sollen. Im Rahmen der akribischen und komplexen Ermittlungen, zu denen aus ermittlungstaktischen Gründen keine Einzelheiten mitgeteilt werden können, wurden 620 Gramm Haschisch, über 300 Ecstasy-Tabletten und eine kleinere Menge Kokain sichergestellt. Im Rahmen der Ermittlungen beobachteten die Fahnder am Dienstagabend die Lieferung einer größeren Menge Haschisch nach Bad Mergentheim. Nach der Übergabe des Rauschgifts konnten sie einen 38- sowie einen 19-jährigen Mann festnehmen und weitere 400 Gramm Haschisch sicherstellen. Außerdem wurde eine Asylunterkunft durchsucht. Hierbei kam es zur Festnahme von zwei weiteren Männern im Alter von 37 und 18 Jahren. Die vier Beschuldigten wurden einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen gegen die vier Beschuldigten jeweils einen Haftbefehl und ordnete bei jedem der mutmaßlichen Täter die Untersuchungshaft an. Alle Beschuldigten befinden sich mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Ellwangen und der Kriminalpolizei dauern an.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3519046

  87. #86 Roadking (23. Dez 2016 21:37)

    Au Backe, stimmt. Schäm. Advent = Ankunft im Sinne von Geburt. Vielleicht kriege ich aber doch noch die Kurve. Das ehrliche und mutige Votum der älteren Herrschaften im Video…das ist wie Weihnachten und Ostern an einem Tag.

  88. #111 NoDhimmi (23. Dez 2016 21:49)

    na das gibt dann aber die Hamas Medallie in Gold. Anderseits…vielleicht kann sich noch jemand an die Attentäter von München erinnern, endete nicht gut für alle die damit etwas zu tun hatten. Und nicht gut heisst jetzt nicht 2 Jahre Sensibiliserungstraining in der Jugendbesserungsanstalt sondern Kopfschuss und entsorgt. Die Israeli verstehen da nicht viel Spass wenn man ihre Bürger im Ausland ermordet

  89. PASST

    Evangelische Kirche gegen AfD-Pfarrer

    Nach dem Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlag protestiert die AfD vor dem Kanzleramt gegen die Flüchtlingspolitik. Mit dabei: ein Mann im Talar. Dieser sei kein Pfarrer mehr, stellt die Kirche nun klar, und wirft ihm den Missbrauch von Amtskleidung vor.

    Aber bei Greenpeace, Attac, gegen Castoren, CO2, mit Flüchtulantenbooten vor dem Dom…. das geht im Talar, gell?

    Die evangelische Kirche ist empört über den Auftritt eines früheren Pfarrers in Talar auf einer AfD-Kundgebung.

    „Der Missbrauch von Amtskleidung auf einer Rechtsaußen-Veranstaltung kurz nach der fürchterlichen Gewalttat von Berlin ist ein wirklicher Affront“, kritisierte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, in einem Eintrag auf seiner Facebook-Seite. Zuvor hatte bereits die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens den Auftritt missbilligt. Sie plant aber vorerst keine Strafanzeige

    Wie lieb, dass sie keine Strafanzeige stellen. Oder eher schade: das wäre ein toller Werbeeffekt.

    Bedford-Strohm sprach von einem Affront gegenüber den rund 20.000 Pfarrern in Deutschland, die nach dem Anschlag mit zwölf Toten Trauerarbeit leisten. „Wir wollen bei den Trauernden sein und nicht bei denen, die Zwietracht säen“, erklärte der oberste Repräsentant der deutschen Protestanten am Donnerstagabend: „Es ist entlarvend, zu welch schlimmen Mitteln extreme Kräfte greifen, nur um aus Not und Unglück anderer ihr Kapital zu schlagen!“

    Was für ein pathetischer Scheixxxxxxx.

    http://www.evangelisch.de/inhalte/140990/23-12-2016/kirche-kritisiert-missbrauch-von-talar-auf-afd-demo

  90. Ich finde die Geiferfalten an Merkels Mundwinkeln immer besonders sexy!
    Har har har. 🙂
    Man streitet sich darüber, ob Merkel die mächtigste Frau der Welt ist.
    Sicher ist die Pummelfee aber eine der hässlichsten Weiber aus der Politik.
    Wird nur noch getopt von Barbara Hendricks, Claudia Roth und Renate Künast.
    In einem häßlichem Körper wohnt häufig ein irres Gehirn! 🙁

  91. Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?

    Die Antwort liegt doch auf der Hand: Weil alle Medien auf Regierungstreue getrimmt sind. Aber das war eh eine Rhetorische Frage. Aber auf jeden Fall ist es bezeichnend, dass solche Interviews nur im ausländichen Fernsehen (hier im dänischen TV) gesendet werden. Zum Fremdschämen!

  92. So etwas wird in den Staatsmedien nicht gesendet, weil denen das Wasser bis zum Hals steht. Und weil ein ideologisch gefärbter Staat nur FÜR SICH Propaganda macht und machen muß.

  93. #108 quaidelaporte vousenallez (23. Dez 2016 21:47)

    Angela Merkel = Gelenkealarm? Das ist es. Politisch-moralische Osteoporose.

  94. #119 Cendrillon (23. Dez 2016 21:53)

    fällt wohl in die Kategorie: Säuberung von unerwünschten Elementen. Ist zu hoffen dass das Arbeitsgericht den mal ordentlich den Marsch bläst

  95. #91 Dortmunder1 (23. Dez 2016 21:39)

    Man stelle sich mal der Moslem Mörder hätte seine GEZ nicht gezahlt, dann wäre es erst gar nicht zu diesen Mordtaten gekommen.

    Aber ein abgelehnter Asylantrag, ein angekündigtes Attentat, Vorstrafen, illegaler Aufenthalt u.s.w. reichen für eine Abschiebehaft nicht aus.

    Glaubst du, auch nur ein EINZIGER von den importierten Allah-Wichsern zahlt GEZ? Nee du, deren Gebühren zahlen wir, zusätzlich zu unseren eigenen Zwangsbeiträgen, für die Fachkräfte, „geschenkten Menschen“ und Kulturbeglücker mit.

    Wie kämen die dazu, GEZ zu zahlen, wenn sie Krankenversicherung, Unterkunft und tägliche Nahrungsversorgung frei Haus kriegen, zuzüglich zum Monatstaschengeld.

  96. Vergesst nicht die Toten im Mittelmmeer, das Blut klebt an den Händen von Merkel-Schulz -Junker,
    die für das Frontextaxischleuserschiff(e) verantwortlich sind, mit den Merkel -Deal hat sich das Problem, vom Land
    aufs Meer verlagert, nur da ist man nicht eben Live dabei, wie an den Grennzzäunen.

  97. #106 Paula

    …., weil unsere Bundesrabenmutti sonst wohl wahltechnisch irgendwie angeknockt ins Wahljahr gehen könnte. Und das will man ja nicht.

    —-
    :-)Angeknockt ins Wahljahr gehen, das wird die auf jeden Fall.
    Und da können sich die Schleimer aus der CDU auf ihrer Schleimspur zu Tode klatschen, das wird nichts ändern.
    Die ist angezählt, und dabei wird es bleiben.
    Zumal zu befürchten ist, dass Berlin bis dahin nicht der letzte Schauplatz eines Terroranschlags bleiben wird. Es laufen immer noch 549 Gefährder frei rum.

  98. Wer über sein Land mehr aus Auslandsmedien als aus Inlandsmedien erfährt, lebt entweder in #Merkeldeutschland oder in Nordkorea.

  99. Kein Wort über die Opfer, man hat sich auf „12“ geeinigt.

    Auch über die, die auf der Intensivstation um ihr Leben kämpfen – nichts.

    Immerhin ist es ein polnische Opfer Wert, ein Gesicht und Namen zu bekommen.

    Wehe aber, einem „Schätzchen“ passiert etwas, dann dürfen wir noch das Wehklagen der entferntesten Verwandten aus Bulgarien per TV vernehmen.

  100. #127 yps (23. Dez 2016 21:57)

    kann ich 1:1 bestätigen, ist bei uns genauso. Die sind regelrechte Merkelfans, und wenn man sie mit Fakten überschüttet kommen die Phrasen.

    Das wird richtig lustig morgen beim Familienfest, mein Bruder und ich gegen den Rest

  101. #128 Horst_Voll   (23. Dez 2016 21:58)  
    Dazu passt:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160569813/AfD-erreicht-mit-15-5-Prozent-erneut-Hoechstwert.html
    Und das war erst der Anfang. Ich denke, die SPD wird noch unter 20% rutschen und die CDU unter 30%. Dann sind wir Merkel los. So oder so.

    Nö.
    Dann wird an den Auszählungsergebnissen etwas geschraubt und die FDP ist wieder „drin“ und man holt noch die Grünen ins Boot und fertig ist das breite Bündnis

  102. 128 Horst_Voll

    Dann wird es vielleicht nicht für schwarz-rot reichen. Aber kein Problem für Merkel: Dann nimmt sie eben die Grünen mit ins Boot, die liegen ihr ja eh. Nur wiel lange diese Dreierkoalition dann hält ist eine interessante Frage…

  103. #119 Cendrillon (23. Dez 2016 21:53)

    Bedford-Strohm sprach von einem Affront gegenüber den rund 20.000 Pfarrern in Deutschland,

    In Sachen Affront kennt sich Herr Bedford-Strohm ja bestens aus. Mir jedenfalls ist ein Pfarrer, der in Amtstracht der Opfer eines muslimischen Terroranschlags gedenkt, allemal lieber als ein Bischof, der das Kreuz ablegt, wenn es ihn inkommodiert.

  104. #128 Horst_Voll (23. Dez 2016 21:58)

    ach du glaubst wirklich da gibt es Berührungsängste die Grünen noch ins Boot zu holen? Ich zerhau dir ja ungern die Illusionen aber die werden wir nicht los

  105. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Unverantwortlich!

    MP-5 gegen Kalaschnikow und LKW 40 Tonner!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Unfassbar.. da werden unsere Polizisten mit Spielzeug MP5 ausgerüstet gegen Moslem die meist Kalaschnikows haben und mit schweren LKWs Anschläge verüben..

    Eine MP5 Maschinepistole hat soviel Wirkung als ob man mit Stecknadeln auf Panzer schmeißt. KEINE!

    Warum bekommen unsere Polizisten kein G3, HK 416 oder G36 Sturmgewehr gegen den Moslem-Terror?

    Sollen sie für Merkels Sache geopfert werden?

    Deutsche Polizisten… fordert endlich richtige Waffen und richtigen Schutz gegen Merkels Terror-Gäste.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  106. #133 Das_Sanfte_Lamm (23. Dez 2016 22:01)
    #134 KDL (23. Dez 2016 22:02)

    Breites Bündnis hin, schwarz-rot-grün her…ein solches Bündnis hält allenfalls bis zum nächsten muslimischen Mordanschlag. Die CDU-Basis dürfte den Kanal inzwischen auch voll haben. Wenn ich mit Arbeitskollegen oder Bekannten spreche, von denen ist keiner mehr pro CDU, geschweige denn Grün oder SPD. Allenfalls bei der FDP würde der eine oder andere noch sein Kreuz machen, vorausgesetzt, die kommen mit den richtigen Vorschlägen zur Flüchtlingskrise.

  107. #133 Das_Sanfte_Lamm

    Da hatten wir ja die gleichen Gedanken. Wenn ich dich recht verstehe, denkst du gar an eine 4er-Koalition. Das wäre natürlich noch besser, denn die Halbwertszeit wäre ähnlich wie bei einer überkritischen Uran 235-Hohlkugel 🙂

  108. Gnef :104 da tut unsere Geert Wilders es doch besser, der entstand von ihn ist jets 36 zessels in parlament virituale steckprobe dan.
    Der grosse schlag fur die linken in Holland komt in marz.

  109. „Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?“ – Wie Siegfried richtig bemerkte: Weil sowas bei DDR I und DDR II auch nicht gesendet wurde.

  110. Das dumme, fette, häßliche GröKaZ-Monster ist noch nicht mal in der Lage, fehlerfrei vom Blatt abzulesen.
    Heute in nahtsie-braun gewandet:

    dass wir den Rücksführungsprozess(…)

    Hicks.
    Alkohol?
    Drogen?
    Welche?
    Dieselben wie der GröFaZ?

    Dann naht das Ende.

  111. Ein Flüchtling flieht in die Türkei,
    Kriegt einen Apfel und ein Ei.
    Da er das viel zu wenig fand,
    Floh er drauf nach Griechenland.

    Dort gab’s am Tag zwei Euro zehn,
    Auch davon lebt man nicht bequem.
    Drum flieht er mit den ganzen Horden
    Weiter schnell in Richtung Norden.

    Aber auch die Mazedonier
    Wollen ihn nicht recht entlohnen.
    Ob denn da wohl die Bulgaren
    Etwas großzügiger waren?

    Leider nicht; und die Rumänen
    Woll’n ihn auch nicht gern verwöhnen.
    Drum flieht er nach Ungarn weiter;
    Doch auch die sind geizig, leider!

    Nichts wie weg nach Österreich!
    Dort gibt’s hundert Euro gleich.
    Man kann als Flüchtling dort gut leben –
    Sollt‘ er da noch weiter streben?

    Doch erhält er guten Rat:
    Mehr noch gibt’s im deutschen Staat!
    Und in Deutschland wird sein Hoffen
    Noch bei weitem übertroffen:

    Essen, Trinken, Taschengeld,
    Um alles ist es gut bestellt.
    Die Monatskarte für den Bus
    Ist gratis, wie der Netzanschluss.

    Neue Zähne gibt’s für lau
    Auch noch für die Ehefrau.
    Deutschkurs, Traumatherapie,
    Und „Willkommen“! rufen sie.

    Die jungen Frau’n sind ganz beglückt
    Und hoffen, dass er gut bestückt.
    Im Gratis-Flirtkurs lernt er dann:
    Wie macht man die am besten an?

    Kinder, Vettern und Cousinen,
    Onkel, Tanten, Konkubinen,
    Mutti Merkel lädt sie ein,
    Sollen auch willkommen sein.
    „Familiennachzug“ wird’s genannt,
    Ist bald im Orient bekannt.

    In Strömen fließt das Kindergeld,
    Das Nächste kommt bald auf die Welt.
    In Schule und im Kindergarten
    Kann man die Neuen kaum erwarten.
    Deutsche gibt’s dort nur noch wenig,
    Da fühlt man sich gleich wie ein König!

    Und so sagt sich der Migrant:
    Hier ist das gelobte Land!
    Deutsches Geld und deutsche Frauen,
    Unverhüllt, schön anzuschauen,
    Was kann ich noch mehr begehren?
    Will hier leben, mich vermehren!

    Nein, wir werden euch nicht köpfen,
    Könnten euch ja sonst nicht schröpfen!
    Selbst die dummen Christenpfaffen
    Sammeln Geld für uns, die Affen!
    Ohne Arbeit gutes Leben,
    Wo könnt‘ es das sonst noch geben?

    Vom Amt kommt Miete und Hartz IV –
    Angela, ich danke dir!

  112. #47 ein sachse (23. Dez 2016 21:11)
    Merkel auf den Weihnachstmarkt !
    #
    *****************************************************
    Auf welchen? Ich bin für den in BUKAREST!
    H.R

  113. Wäre doch mal ein Argument, die nächste PEGIDA oder AfD-Demo „gemeinfam“ mit Talar bekleidet abzuhalten! Da könnte sich die Gutmenschenbrut ja mit Strafanzeigen mal richtig kreativ betätigen… PACK!
    Als Aufmachersong schlage ich vor:
    Bunt macht die Birne weich – Scha Lalalala
    Bunt macht die Birne weich – Schaaaa Lalalalala
    Bunt macht die Birne weich – Scha Lalalala
    Mit bunt wird die Birne hohl und weich! Bunt! Bunt!

  114. Das Zentralorgan der Willkommensbewegung:
    „Populisten ereifern sich, weil der mutmaßliche Attentäter über Frankreich nach Italien flüchten konnte. Es ist frappierend, wie sich Ausländerfeinde und islamistische Fanatiker in die Hände spielen.“

    Viel frappierender ist jedoch die Tatsache, dass die Willkommensfanatiker in München und anderswo ihr blutiges Scheitern mit Hetze und Hass gegen europäische Patrioten – unterstützt von Popgruppen – feiern und sich mit Mohammedanern fraternisieren. Lauter Jubel, Trubel, Heiterkeit als Generalmobilmachung gegen – nicht ISIS – sondern eine demokratische Opposition. Diese Fanatiker erkennen durchaus:
    „Anis Amri hat das grenzenlose Europa ausgenutzt“
    fordern daher folgerichtig die Beibehaltung dieser tödlichen Freizügigkeit um den Nachschub an Bereicherer zu sichern.
    Der wahre Willkommensfanatiker und die Raben-Mutti werden den Brunnen nicht zudecken solange es ja Kinder zum Reinfallen gibt.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/mutmasslicher-attentaeter-anis-amri-hat-das-grenzenlose-europa-ausgenutzt-1.3308189

  115. “ Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?“
    ———————————————————————–

    Ich sage es immer wieder, wer sich richtig informieren ,will muss unbedingt ausländische Medien anpeilen. Auf die deutschen LÜGENMEDIEN ist kein Verlass.

  116. Huhu PI – kein Bericht über den vereitelten Anschlag in Oberhausen oder die verhafteten Islamisten in Australien?

    lg

  117. Ganz interessant fand ich dieses Statement noch, wo die muslimische Verwandtschaft in Tunesien der Opfer von Berlin gedenkt:

    Amris Familie fordert Überführung des Leichnams

    Anis Amris Familie will alles über die Todesumstände erfahren und fordert die Überführung des Leichnams nach Tunesien so schnell wie möglich, melden italienische Medien.

  118. Merkel steht vor dem Trümmerhaufen ihres Handelns.

    2017 wird eine einzige Abrechnung mit ihrer Politik.

    Tag für Tag.
    Woche für Woche.
    Monat für Monat.

  119. @158 Möchte mich korrigieren – „Huhu PI – kein Bericht über den vereitelten Anschlag in Oberhausen oder die verhafteten Moslems in Australien?“

  120. Ganz schnell ist der Attentäter nicht an dem Schuss gestorben, er konnte noch ein parmal
    ‘Allah Akbar schreien
    http://www.lisistrata.com/news/2016/12/strage-berlino-killer-ucciso-in-sparatoria-prima-di-morire-ha-urlato-allah-akbar/

    In Italien ist man mehr als Verwundert, wie das deutsche Staats-TV den Mord an Maria Ladenburg
    linkskorrekt instrumentalisierte,
    ausserdem in den Deutschen Medien wurde nur der Name Maria L. geschrieben
    La tv tedesca copre il migrante che violentò e uccise Maria Ladenburg
    http://www.lisistrata.com/news/2016/12/la-tv-tedesca-copre-il-migrante-che-violento-e-uccise-maria-ladenburg/

    Auf den islamkritischen Blogs in Italien , gehts genau so zu wie hier auf PI,
    da wird man auch besser informiert , wie bei den Linken und der Rai.

  121. Mein Herzliches Beileid den Toten und vor allem den Opfern dieses Terroranschlags!Diese Eltern kann ich gut verstehen!Denn nach so einem Anschlag als Angehöriger will man eigentlich nichts mehr sehen und hören!Aber eins schießt dann do9ch immer wieder durch den Kopf!Die Frage des Warum!Von daher kann ich die Familie sehr gut verstehen!Morgen ist Weihnachten!Und ich hoffe,dass diese Leute in der Politik da oben stehen keine Freude daran haben werden!Denn diese Leute haben seit Ende 2015 leid und Kummer über dieses Land hereingebracht!Und dafür sollten sich die Gutmenschen schämen!!!

  122. „Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?“

    Hm, Warum wurden im Goebbels-Staatsrundfunk keine hitlerkritischen Stimmen gesendet?

  123. Mir gruselt’s schon vor Merkels Weihnachtsansprache!

    Hoffentlich reicht sie ihren Rücktritt ein!

    Von Gauck ganz zu schweigen!

  124. Diese Schweine, diese dreckigen Schweine, diese dreckigen Arschgesichter in den Medien. Gerade wieder bei heute. So ein Schwuletten-Hansel der uns irgendwas erzählen will. Die sollen echt alle Verrecken.

    Angela Merkel hat dieses Leid über die Menschen gebracht und wir können uns diese beschissenen Relativierungen anhören. Ich könnte explodieren.

  125. #134 misop (23. Dez 2016 22:00)
    #127 yps (23. Dez 2016 21:57)
    kann ich 1:1 bestätigen, ist bei uns genauso. Die sind regelrechte Merkelfans, und wenn man sie mit Fakten überschüttet kommen die Phrasen.
    Das wird richtig lustig morgen beim Familienfest, mein Bruder und ich gegen den Rest

    Owei… Da drücke ich aber mal feste die Daumen! Aber bringe bloß KEINE Fakten vor – sonst ist die Party schneller beendet als Merkel tot umfallen kann!

  126. Diese blöde Trine wird sich nie, niemals bei den Opfern ihrer Alleingänge entschuldigen. Nie. So eine widerwärtige Person. So ein mieser dreckiger Charakter. Und sowas ist Staatsoberhaupt. Ich könnte wirklich kotzen vor Wut.

  127. „Danke schön Frau Merkel, dich wähle ich mein ganzes Leben lang nicht mehr und hoffentlich meine ganze Familie und meine Freunde auch!“
    ———————

    Wenn er weiter die etablierten Parteien wählt, wird es jeden Tag immer schlimmer.

    Die haben und zum Abschlachten freigegeben.

  128. #146 notar959 (23. Dez 2016 22:10)
    #126 WahrerSozialDemokrat (23. Dez 2016 21:57)
    Nach Sieg über die Islamisten:
    Großes Weihnachtsfest in Aleppo
    https://www.youtube.com/watch?v=seO5-x_ue_g
    ——-

    Wahnsinn, freu …
    ####################################################
    Und in unser aller Namen beherbergen ein paar politische Arschlöcher in Berlin Millionen von Christenmördern in unserem Land.
    Pfui, ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte!
    H.R

  129. Sie sollte die ultimative Verantwortung dafür tragen und vor ihren Schöpfer kommen. Es muss doch irgendwer der sowieso nichts mehr zu verlieren hat uns vor dieser Heimsuchung retten.

  130. #161 Schleier-Haft (23. Dez 2016 22:18)

    normalerweise würde ich mit sowas ja mit „kannst kommen und dir abholen“ reagieren. Aber das ist denke ich ein wenig riskant, ein einfacher Brief in etwa der Form

    „wenn du dein Kind bei dir haben willst dann zieh keine Scheiss Terroristen gross und jetzt halt die Schnauze“

    da gibts doch bestimmt jemanden, der das ins arabsische Übersetzen kann

  131. Es fehlt mir die passende Vokabel, um zum Ausdruck zu bringen, wie sehr ich Angela Merkel, dieses gefühlskalte Dreckstück, verachte.

  132. #154 Hans.Rosenthal (23. Dez 2016 22:11)
    #47 ein sachse (23. Dez 2016 21:11)
    „Merkel auf den Weihnachstmarkt !
    #
    *****************************************************
    Auf welchen? Ich bin für den in BUKAREST!
    H.R“

    Sowohl Merkel als Nicolai: Papageien mit einem Repertoire an Standardsätzen.

    https://www.youtube.com/watch?v=wWIbCtz_Xwk
    mit englischen Untertiteln.

  133. #169 Umsiedler (23. Dez 2016 22:21)
    Diese Schweine, diese dreckigen Schweine, diese dreckigen Arschgesichter in den Medien. Gerade wieder bei heute. So ein Schwuletten-Hansel der uns irgendwas erzählen will. Die sollen echt alle Verrecken.
    Angela Merkel hat dieses Leid über die Menschen gebracht und wir können uns diese beschissenen Relativierungen anhören. Ich könnte explodieren.

    So ist es! GENAU SO!

  134. Was für eine Schande!

    Kein einziger deutscher Politiker von Rang und Namen hat bis jetzt eines der Opfer am Krankenbett besucht. Merkel wäscht ihre Hände wie gewohnt in Unschuld. Vizekanzler Sigmar Gabriel lässt sich den Magen verkleinern. Die Misere hantiert mit den üblichen abgehalfterten Textbausteinen aus seinem SPD-Betroffenheits-Baukasten vor den GEZ-Kameras.

    Truppen-Uschi nimmt ein Sandbad in der Wüste.
    Claudia Roth hat den Planeten Erde anscheinend gänzlich verlassen und Berlins Oberbürgermeister Müller stammelt salbungsvolle Erklärungen. Grausam und erbärmlich.

  135. Sehr bewegend!

    Ich wette die Merkel-Presse wetzt schon die Messer gegen den ehrlichen Vater. Hoffentlich bleibt er standhaft.

  136. #161 Schleier-Haft (23. Dez 2016 22:18)
    Ganz interessant fand ich dieses Statement noch, wo die muslimische Verwandtschaft in Tunesien der Opfer von Berlin gedenkt:

    Amris Familie fordert Überführung des Leichnams

    Anis Amris Familie will alles über die Todesumstände erfahren und fordert die Überführung des Leichnams nach Tunesien so schnell wie möglich, melden italienische Medien.
    ###################################################
    Gegen Vorkasse kein Problem.
    Auf dem Seeweg – ungekühlt!
    H.R

  137. Ich glaub dem Vater noch nicht so ganz. Wenn der erste Schmerz verflogen ist oder der Sohn womöglich wieder gesund wird, wird er – wie er es seit 50 Jahren gewohnt ist, seine Stimme der CDU geben. Denn durch einen Einzelfall, wird ein guter Deutscher doch nicht gleich zum Nazi.

  138. Während sich die Kuffar Mühe geben, Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen, wälzt sich das fette Deutschlandteil in Unschuld.
    Wo? In MV. Der Rest bleibt nur Insidern vorbehalten.

  139. Übrigens: Die heutige MurkselNichtAnsprache haben wir nur teilweise mitbekommen! Die war einfach zu gut… Wir haben uns – trotz der der ernsten Situation – nicht halten können vor lachen!
    Todernst brabbelt die da irgendeinen Text herunter, offensichtlich ohne auch nur ansatzweise den Inhalt zu verstehen… Man wolle die Verantwortlichen finden… oder so ähnlich…
    Muuuahhhahaaa… Der Brüller… Ich fasse es nicht…
    Ohne eine Mine zu verziehen… Die Verantwortlichen… Muahhhaa… finden…. Muuahahahahaaaaaaaa

  140. #181 OMMO (23. Dez 2016 22:29)

    Berichtigung:

    Die Misere hantiert mit den üblichen abgehalfterten Textbausteinen aus seinem CDU-Betroffenheits-Baukasten vor den GEZ-Kameras.

  141. #133 Das_Sanfte_Lamm (23. Dez 2016 22:01)

    #128 Horst_Voll (23. Dez 2016 21:58)
    Dazu passt:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160569813/AfD-erreicht-mit-15-5-Prozent-erneut-Hoechstwert.html
    Und das war erst der Anfang. Ich denke, die SPD wird noch unter 20% rutschen und die CDU unter 30%. Dann sind wir Merkel los. So oder so.

    Nö.
    Dann wird an den Auszählungsergebnissen etwas geschraubt und die FDP ist wieder „drin“ und man holt noch die Grünen ins Boot und fertig ist das breite Bündnis
    ———————–

    Selbst für Schwarz/Grün/Gelb wird es nicht reichen. GroKo mit Grün wird es auch nicht geben. Weil: Die CDU/CSU unter 30% fällt und die AfD auf mindestens 20% steigt. Steigt die AfD auf 20% kann die CDU/CSU nicht mehr als 27% erreichen. Dann ist Feuer unterem Dach bei der CDU und Frau merkel wird keinene Regierung mehr bilden. Das wird die Basis nicht mehr zulassen für weitere Experimente mit Rot und Grün alle in einem Boot. Das wäre der Umkehreffekt und würdedie CDU/CSU total zerstören CDU/CSU mit 2 linken parteien in einer Koalition. Wenn es ganz gut läuft wird die AfD sogar stärkste Kraft. Holt die AfD 25% kann die CDU/CSU rechnerisch nicht über 25% steigen.Man muss bedenken wenn Trump einen super Start hinlegt eine gute Presse in Amerika bekommt dann kommt bei der AfD automatisch noch der Trump Effekt dazu. Sollte Trump bei einer AfD Veranstaltung auftreten, dann ist die AfD eh klarer Sieger.Mal abwarten. Die Zeit spielt jedenfalls gegen CDU/CSU, SPD, Grüne und LINKE.

  142. #177 Wuehlmaus (23. Dez 2016 22:27)
    „Es fehlt mir die passende Vokabel, um zum Ausdruck zu bringen, wie sehr ich Angela Merkel, dieses gefühlskalte Dreckstück, verachte.“

    Das gleiche gilt für Stalin, Mao oder Pol Pot, deren Namen wurden zu der passenden Vokabel.

  143. Oh oh, da begibt sich der alte Herr aber auf’s Glatteis. Wenn der Staatsanwalt diese rassistisch-populistische Aussage sieht, gibt es erst mal eine Anklage wegen Störung des öffentlichen Friedens.
    Andererseits, wieviele tausend dieser „Ereignisse“ muß es noch geben damit die CDU an der 5%-Hürde scheitert?
    Dieser Werte Herr sollte sich die Aussage eines Journalisten zu Herzen nehmen: „…man kann auch unter der Dusche ausrutschen (Anm.: ..und sich das Genick brechen)…“.
    Leider werden solche Interviews von Angehörigen nicht im LügenFernsehen gezeigt weil sie nur von regionalen Interesse sind.

  144. #161 Schleier-Haft   (23. Dez 2016 22:18)  
    Ganz interessant fand ich dieses Statement noch, wo die muslimische Verwandtschaft in Tunesien der Opfer von Berlin gedenkt:
    Amris Familie fordert Überführung des Leichnams
    Anis Amris Familie will alles über die Todesumstände erfahren und fordert die Überführung des Leichnams nach Tunesien so schnell wie möglich, melden italienische Medien.

    Wie verschiedene Aussteiger der kalabrischen Ndrangheta berichteten, ließ man in Kalabrien gerne unliebsame Zeugen oder Mordopfer verschwinden, indem man sie Mastschweinen in den Futtertrog legte, denen man vorher für einige Tage nichts zu fressen gab.
    Das könnte durchaus eine gewisse abschreckende Signalwirkung an potentielle islamische Terroristen ausüben, wenn auf sie nicht die 72 Jungfrauen, sondern ein paar hungrige Schweine warten….

  145. Ohne eine Neuauflage von 1989 wird sich nichts ändern. Bloß dann müssen auch die „Wessis“ endlich mal ihren Arsch aus dem Sessel heben und aufhören bloß zu quatschen.

  146. Wenn immer wieder die gleichen Entscheidungen getroffen werden, können keine anderen Ergebnisse herauskommen.
    So ähnlich formulierte es ein berühmter Physiker.
    Die sprunghaft gestiegenen Zugriffszahlen von PI könnten ein erster Fingerzeig sein, wenn sie denn dauerhaft sind.

  147. #179 Marnix (23. Dez 2016 22:28)
    #154 Hans.Rosenthal (23. Dez 2016 22:11)
    #47 ein sachse (23. Dez 2016 21:11)
    „Merkel auf den Weihnachstmarkt !
    #
    *****************************************************
    Auf welchen? Ich bin für den in BUKAREST!
    H.R“

    Sowohl Merkel als Nicolai: Papageien mit einem Repertoire an Standardsätzen.

    https://www.youtube.com/watch?v=wWIbCtz_Xwk
    mit englischen Untertiteln.
    ###################################################
    Nein, nicht die bewegten Bilder wo der Ceaucescu labert sind interessant, sondern dieses hier:
    https://s14-eu5.ixquick.com/cgi-bin/serveimage?url=http:%2F%2Fcdn4.spiegel.de%2Fimages%2Fimage-211243-galleryV9-otax-211243.jpg&sp=ad0e836aa1f5262e2d18a388ccca0775
    H.R

  148. #186 fozibaer   (23. Dez 2016 22:33)  
    Selbst für Schwarz/Grün/Gelb wird es nicht reichen.[…]

    Warum nicht?
    SPD, FDP und Grüne kommen locker an die 50%

  149. #192 Das_Sanfte_Lamm (23. Dez 2016 22:41)

    Warum nicht?
    SPD, FDP und Grüne kommen locker an die 50%

    P.S.
    mit der CDU, versteht sich

  150. Die kurdisch-deutsche Journalistin Mely Kiyak, die ständig „gegen rechts kämpft“, schrieb mal in ihrer „FR“-Kolumne: „Wäre den Sauerländer [Islamisten] das Attentat geglückt und hätten sie überdies zehn Menschen immer am helllichten Tag hingerichtet, wäre in diesem Land kein Stein auf dem anderen geblieben. Hätte der Chef des BKA weitermachen können? Wäre es denkbar, dass kein einziger Politiker rausgeflogen wäre?“

    Ich habe dagegen lange gedacht, dass in Deutschland kein islamisches Attentat Pariser Ausmaßes erfolgen werde, weil die Sache ja für die Jungs auch so optimal läuft und sie sich die zügigen Fortschritte nicht unnötig vermasseln wollen. Falls aber doch eines stattfinden werde, dann aufgrund der wohl richtigen Einschätzung, dass diese Gesellschaft sturmreif ist. Ich war mir ziemlich sicher, dass die Deutschen sich nach einem Attentat noch bei den Tätern entschuldigen würden.

    Sagen wir so: Mely Kiyak hat nach Berlin nicht recht behalten. Jeder Stein ist auf dem anderen geblieben. Ein Freund von mir sagte am Telefon traurig, die Deutschen seien würdelos. Ich wollte erst widersprechen, aber konnte es nicht.

    hier gefunden:
    http://www.freiewelt.net/blog/wer-kennt-seine-pappenheimer-10069611/

  151. #181 OMMO

    WIR sind die Schande! Die Bundesregierung ist unser Dienstpersonal. Wir bezahlen die fürstlich.
    Jetzt haben wir ihnen auch noch frei gegeben für Schönheits-OPs und Urlaub.

    Allererste staatliche Aufgabe war Sicherheit des Bürgers. Wir aber lassen die Gefährdung unserer Mitmenschen zu und finanzieren die Verantwortlichen mit unseren Steuern.

    Und beschäftigen uns mit dem unwichtigen Dreck den unser geschminktes Dienstpersonal aus gepanzerten Limousinen heraus twittert.

  152. #192 Das_Sanfte_Lamm (23. Dez 2016 22:41)

    #186 fozibaer (23. Dez 2016 22:33)
    Selbst für Schwarz/Grün/Gelb wird es nicht reichen.[…]

    Warum nicht?
    SPD, FDP und Grüne kommen locker an die 50%
    ———–

    Nie im Traum kommen SPD, GRÜNE und FDP auf 50%

    SPD höchstens 23%, Grüne höchstens auf 12% und FDP höchstens auf 7% macht zusammen 42%. und kein cent mehr ist drin.

  153. Einer von Merkels Toten
    „Mit großer Bestürzung und Anteilnahme haben wir erfahren, dass unter den Opfern des Terroranschlags auf dem Berliner Weihnachtsmarkt auch ein in unserem Brandenburger Werk beschäftigter Mitarbeiter ist. Er hatte in Berlin eine berufsbegleitende Fortbildung und im Anschluss daran den Weihnachtsmarkt nahe der Gedächtniskirche besucht. Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen unseres Mitarbeiters, denen wir unsere volle Unterstützung zusagen.“ Nach Angaben der „Märkischen Allgemeinden“ hatte Sebastian B. zusammen mit zwei Bekannten auf dem Weihnachtsmarkt seinen bestandenen Studienabschluss gefeiert.
    http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/friedrichshafen/Terroranschlag-in-Berlin-ZF-Mitarbeiter-unter-den-Opfern;art372474,9059215

  154. #189 Das_Sanfte_Lamm (23. Dez 2016 22:35)

    #161 Schleier-Haft (23. Dez 2016 22:18)
    Ganz interessant fand ich dieses Statement noch, wo die muslimische Verwandtschaft in Tunesien der Opfer von Berlin gedenkt:
    Amris Familie fordert Überführung des Leichnams
    Anis Amris Familie will alles über die Todesumstände erfahren und fordert die Überführung des Leichnams nach Tunesien so schnell wie möglich, melden italienische Medien.

    Wie verschiedene Aussteiger der kalabrischen Ndrangheta berichteten, ließ man in Kalabrien gerne unliebsame Zeugen oder Mordopfer verschwinden, indem man sie Mastschweinen in den Futtertrog legte, denen man vorher für einige Tage nichts zu fressen gab.
    Das könnte durchaus eine gewisse abschreckende Signalwirkung an potentielle islamische Terroristen ausüben, wenn auf sie nicht die 72 Jungfrauen, sondern ein paar hungrige Schweine warten….
    ……………………………………
    Man könnte Musel-Muttis verblichene „LKW-Fachkraft“ ja auch irgendwo zwischen Sizilien und Tunesien in den Bach werfen – Musels bei die Fische …

  155. Auch meinen Dank an Merkel.
    Sie ist so aalglatt bei ihren hohlen Statements und sinnlosen Phrasen wie z.B. dass unser Sicherheitssystem so toll gearbeitet hat.
    Besonders nach dem (gewollten) mehrfachen versagen des Staates bei der Bekämpfung moslemischer Gewalttäter.
    Schnell noch ´ne hollywoodreife Trauerfeier – kann man einfache Geister mit ruhig stellen.
    Alles ganz super gelaufen.
    Nie wieder CDU – aber auch nie wieder CSU = derselbe Mist.
    Und Grün + Links + SPD haben auch ihr wahres Gesicht gezeigt.
    Was bleibt, ist die AfD mit 51% – mindestens.

  156. #204 fozibaer   (23. Dez 2016 22:46)  
    #192 Das_Sanfte_Lamm (23. Dez 2016 22:41)
    #186 fozibaer (23. Dez 2016 22:33)
    Selbst für Schwarz/Grün/Gelb wird es nicht reichen.[…]
    Warum nicht?
    SPD, FDP und Grüne kommen locker an die 50%
    ———–
    Nie im Traum kommen SPD, GRÜNE und FDP auf 50%
    SPD höchstens 23%, Grüne höchstens auf 12% und FDP höchstens auf 7% macht zusammen 42%. und kein cent mehr ist drin.

    Ich hatte die CDU vergessen – mit der kommen die 50% zusammen.

  157. es muss doch möglich sein diese Maghreb-Länder dazu zu bewegen, z.B. mit Geldhahn zudrehen, leere Schiffe, Fähren o.ä. an deutsche Marinehäfen zu schicken um ihre Landsleute in grossen Mengen übers Meer nach Hause zu schippern. Mit der komfortablen Charterfluglösung dauert das ganze ca. 25 Jahre, aber nur wenn keine neuen Kaffern dazu kommen. Ich würde mich dann sogar als freiwilliger Abschieber melden..und Jungen kommt nie wieder dazu singen..

  158. Die schweigenden Lügenmedien! Die Opfer werden ignoriert!

    Das soll alles nicht wahr sein! „62 Einzelschicksale!“ und ein „einsamer Wolf!“ – So ist es aber nicht!

    Das „Menschenpoker“ ist „in die Hose gegangen“ Frau Merkel!

  159. @#161 Schleier-Haft
    „Amris Familie fordert Überführung des Leichnams“
    Ok! Aber erst nachdem er zu Schweinefutter zermalen und an Schweine verfüttert wurde und hinten wieder ausgeschieden wurde, dann darf er gehen!
    Die Kosten trägt natürlich der Familienclan!

  160. Es gibt so viele Konstelationen und 99% aller Konstelationen bringen AfD und CDU/CSU auf mindestens 48% was eine Mehrheit bedeutet.

    Die AfD wird Sept. 2017 nicht unter 20% liegen von dem Punkt kann man getrost ausgehen. Die AFD liegt jetzt bestimmt schon bei 17%. und die Zeit spielt für die AfD.

  161. Eigentlich hatte ich keine Lust, etwas zu kommentieren. Bringt ja eh nichts. Mich stört aber speziell hier im Kommentarbereich zu diesem „post“, dass sich manche über diese betroffenen, sehr traurigen Eltern aufregen. Kommentator „Warum“ #51 meint, der Vater sähe wie ein „Nazi“ aus. Frage: Wie sieht ein „Nazi“ aus? So ein blöder Kommentar! Dürfen Eltern, die vielleicht früher (bisher) als „gutbürgerliche“ Mitte CDU gewählt haben, nicht traurig, ja verzweifelt sein, wenn ihrem Kind, wenn auch inzwischen erwachsen, etwas so Schreckliches passiert? Was sind das hier zum Teil für blöse Kommentare??? Da wünscht man den Leuten, dass es ihnen recht geschieht, wenn sie durch eigenes Leid kuriert werden. Das kann man niemandem wünschen! Schämt Euch! Ich bin auch Mutter erwachsener Söhne, ich bin schon auf dem richtigen „Trip“ und gegen Merkel & Konsorten – und trotzdem/oder gerade deshalb gehört mein ganzes Mitgefühl allen Opfern. Und meine Wut richtet sich ausschließlich und nur gegen diese Versager der Politik … bis hinunter in alle Chargen, die es versaut haben, diesen Idioten rechtzeitig aus dem Verkehr zu ziehen und zu stoppen.

  162. Beim NL-NOS konnte Höcke seine Sätze zu Ende reden. Versuch das mal bei Maischberger c.s. Um die Frage zu beantworten: Danmarks Radio instrumentalisiert den Vater, so was menschenverachtendes ist bei den GEZ-Hirnwaschanlagen völlig undenkbar. In Holland gibt es kein GEZ, die Sendeanstalten (AVRO, KRO usw.) werden hauptsächlich aus dem Steueraufkommen finanziert. Man wird Abonnent einer Anstalt und somit hat das Ganze eine demokratische Komponente. Aber das ist deutsch-politisch-korrekt gesehen brandgefährlich!!

  163. Kein Wunder bei den Hirten, das die Schafe Angst haben sich über die Wölfe zu beschweren.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/kisslers-konter/kisslers-konter-darum-ist-so-vielen-deutschen-egal-dass-christen-im-nahen-osten-drangsaliert-werden_id_6364647.html Hier in Deutschland kann es nur besser werden, wenn ein paar Pastoren ebenfalls zu Opfern werden, das schwächt ihr zu groß geratenes
    Überlegenheitsgefühl gegenüber der eigenen Gemeinde.
    H.R

  164. #209 Das_Sanfte_Lamm (23. Dez 2016 22:49)

    #204 fozibaer (23. Dez 2016 22:46)
    #192 Das_Sanfte_Lamm (23. Dez 2016 22:41)
    #186 fozibaer (23. Dez 2016 22:33)
    Selbst für Schwarz/Grün/Gelb wird es nicht reichen.[…]
    Warum nicht?
    SPD, FDP und Grüne kommen locker an die 50%
    ———–
    Nie im Traum kommen SPD, GRÜNE und FDP auf 50%
    SPD höchstens 23%, Grüne höchstens auf 12% und FDP höchstens auf 7% macht zusammen 42%. und kein cent mehr ist drin.

    Ich hatte die CDU vergessen – mit der kommen die 50% zusammen.
    ————-
    Vergiss es. CDU/CSU machen keine Koalition mit SPD und Grüne. Dann würde geanau das eintreten für CDU/CSU, was Merkel mit FDP und SPD bisher machte, sie aufreiben und bedeutungslos machen. So dumm ist die CDU/CSU Basis nicht das zwei linke Parteien SPD/GRÜNE die CDU in einer Koalition an die Wand fahren.

  165. 170 yps (23. Dez 2016 22:22)
    #134 misop (23. Dez 2016 22:00)
    #127 yps (23. Dez 2016 21:57)
    kann ich 1:1 bestätigen, ist bei uns genauso. Die sind regelrechte Merkelfans, und wenn man sie mit Fakten überschüttet kommen die Phrasen.
    Das wird richtig lustig morgen beim Familienfest, mein Bruder und ich gegen den Rest

    Owei… Da drücke ich aber mal feste die Daumen! Aber bringe bloß KEINE Fakten vor – sonst ist die Party schneller beendet als Merkel tot umfallen kann!

    Bei mir geht es erst den 1. Weihnachtstag los
    Bin dann aber allein gegen alle.
    Wenn der erste mit irgendeinem Politsch.. anfängt werde ich darum bitten keine Polithemen über Weihnachten. Wenn die sich daran nicht halten, wird es eskalieren.

    Sylvester feiern wir mit 5 Familien.
    Bei einem gemütlichen Vortreffen wurden dumme Trump Sprüche gemacht.
    Ich hab danach auch nur gebeten Sylvester Themen wie Politik und Kirche außen vor zu lassen.
    Waren alle mit einverstanden
    Ich wäre auch wieder alleine gegen alle

  166. in einem Staat der seine eigenen Gesetze nicht mehr ernst nimmt, der Täter mit mehr Rücksicht und Verständnis behandelt als Opfer, der vor lauter political correctnes nicht mehr weiß wie er gehen soll, dessen Organe gleichzeitig hüh und hott vollziehen … bei einem solchen Staat stimmt was nicht und – huch – es ist mein Staat … monomann 🙁

  167. Der Vater hat eindeutig einen bedauerlichen Einzelfall ™ durch Schutzsuchende mit Fluchterfahrung für widerliche rechtspopulistische Hetze gegen Frau Merkel instrumentalisiert.

    Herr Maas, handeln Sie!

  168. #218 oriana1 (23. Dez 2016 22:54)

    Nahles verspricht Entschädigung für die Terroropfer….. der Kessel kocht…..
    …………………………………
    Wie soll die „Entschädigung“ denn aussehen – dauerhafte Duldung für die hier schon länger Lebenden ??

  169. Keine Ahnung, welche Rolle die tunesische Bestie in dem Verwirrspiel wirklich spielt.

    Aber er hat sich in der Rolle des Märtyrers sehr gefallen, und hat bekommen was er wollte – mediale Aufmerksamkeit vom feinsten und weltweite Anerkennung im Kampf gegen die „Schweine“.

    Vielleicht werden ja sogar bald Straßen nach ihm benannt, in Wuppertal oder Marxloh.

    Der Presse-Mob hatte jedenfalls seinen Spaß mit ihm. Doofe deutsche Opfer sind Spielverderber und stören da nur.

  170. #214 Kackehochdrei (23. Dez 2016 22:51)

    Eigentlich hatte ich keine Lust, etwas zu kommentieren. Bringt ja eh nichts. Mich stört aber speziell hier im Kommentarbereich zu diesem „post“, dass sich manche über diese betroffenen, sehr traurigen Eltern aufregen. Kommentator „Warum“ #51 meint, der Vater sähe wie ein „Nazi“ aus. Frage: Wie sieht ein „Nazi“ aus? So ein blöder Kommentar! Dürfen Eltern, die vielleicht früher (bisher) als „gutbürgerliche“ Mitte CDU gewählt haben, nicht traurig, ja verzweifelt sein, wenn ihrem Kind, wenn auch inzwischen erwachsen, etwas so Schreckliches passiert?
    ———–
    Der alte Mann hat bestimmt was für Deutschland geleistet. Das sieht man dem Mann an. Der Mann war garantiert kein Penner (asozialer)weder Hochstapler.

  171. 214 Kackehochdrei   (23. Dez 2016 22:51)  
    Mich stört speziell hier im Kommentarbereich zu diesem „post“, dass sich manche über diese betroffenen, sehr traurigen Eltern aufregen.

    Da wünscht man den Leuten, dass es ihnen recht geschieht, wenn sie durch eigenes Leid kuriert werden
    ———–

    Da fehlt es einigen,an vielem.
    Vor allem an Tiefgang

    Die Enttäuschung,den Schmerz der alten Eltern noch höhnisch zu begleiten,ist noch nicht einmal pubertär..es ist unwürdig.

  172. #218 oriana1 (23. Dez 2016 22:54)
    Nahles verspricht Entschädigung für die Terroropfer….. der Kessel kocht…..

    Etwas das ich nicht verstehen kann.
    Mit welcher Begründung wird entschädigt?

    Schon den “ NSU“ Opfern wurden 900.000€ ausgezahlt.
    Wollen die sich jetzt auch von der Schuld freikaufen?
    Wer bekommt was?
    Angehörige von Maria L. .
    Dem Hamburger Jungen?
    Das 14 Jährige Vergewaltigungsopfer das in Eiseskälte in den Hof entsorgt wurde?
    Die 1000 Opfer von Köln? Den 400 Opfern von Hamburg?
    Die täglichen Opfer sexueller Übergriffe

  173. #115 NoDhimmi   (23. Dez 2016 21:49)

    Der Tagesspiegel berichtet Näheres zu den Opfern.

    Nein, tut der Tagesspiegel nicht.
    Der Tagesspiegel, dieses Drecksblatt, schreibt, dass es Opfer gab! Eine Israelin wird mit Namen genannt, da hat es wohl Druck gegeben von der israelischen Regierung.
    Wer sind die Toten? Keine Antwort
    Wie sind sie gestorben? Keine Antwort.
    Haben sie Familie – Frau, Mann, Kinder, Eltern?
    Gesichter? Hatten die Toten Gesichter?
    Die ganze verfluchte Dreckspresse gibt den Toten kein Gesicht.
    UM DIE TÄTER ZU SCHÛTZEN!

  174. Spätestens beim nächten Anschlag ist das nicht mehr „ihr Land“. Noch klebt sie peinlichst mit ihrer unsportlichen Kiste auf dem dick honorierten Posten.Denke mal, all die Kohle wird se nicht mehr ausgeben können. Sollte lieber den Opfern und deren Angehörigen was spenden. Das aussitzen zu wollen, zeugt von einem laangen und aufopferungsvollem Leben in der DDR…

  175. #195 Hans.Rosenthal (23. Dez 2016 22:38)

    Noch besser: die Video-Aufnahmen vom Prozess gegen Elena und Nicolai, sehr spannend weil die Verurteilung für das Gericht eine lebenserhaltende Massnahme war.

    https://www.youtube.com/watch?v=DD-XNTVgDW0

    Die damalige Berichterstattung in der Financial Times war auch sehr aufschlussreich.

  176. Ich kann zumindest behaupten, seit über 15 Jahren keine „etablierte“ Partei mehr gewählt zu haben!

    Selbst in meinen letzten über 8 Jahre als SPD-Mitglied nicht mehr! Allgemein habe ich da nur noch ungültig-bekloppt gewählt.

    Dachte mit Wählen alleine wäre ich ja auch schon ein Demokrat-Bezeuger…

    Was für ein Blödsinn!

    Es geht nicht um die Wahl des geringsten Übels oder Bekundung allgemeiner Demokratiebereitschaft, sondern nur und einzig um die größtmöglichste Zukunft für sich, seine Familie, seine Volk!

    Nachdem ich das verstanden haben, wählte ich nur Parteien mit positiver Ausrichtung zu Deutschland, zur Heimat, zur Familie und Christentum! (Einmal NPD sogar als geringstes Übel!)

    Nach dieser Einsicht trat ich aus der SPD aus, verwirrte mich ein wenig, aber egal was ich nun wähle, die Altparteien (NPD gehört dazu) niemals mehr! Egal welche Versprechungen sie verlügen…

  177. 23. 12. 1916-Erster Weltkrieg

    Am heutigen Tag vor 100 Jahren starben, soweit bekannt, 217 Soldaten auf deutscher Seite.
    Obwohl sich der Krieg festgefahren hatte, dauerte das Sterben noch weitere 2 Jahre bevor das Volk sagte:
    Nun sind es genug Opfer.

    Rückschlüsse auf heutige Ereignisse sind angebracht und eher nicht ermutigend.

  178. OT

    Trotz Beweise, will Ralf Stegner (SPD) keinen Zusammenhang erkennen.

    – Paris, Terroristen waren Flüchtlingen
    – Brüssel, Terroristen waren Flüchtlingen
    – Madrid, warnt vor Terroristen unter Flüchtlingen
    – 9/11, waren Flüchtlinge in Hamburg
    – Stockholm, Selbstmorattentäter war Flüchtlinge
    – Kopenhagen, Eltern kamen als Flüchtlinge
    – Würzburg, Axtmörder war Flüchtling
    – Ansbach, Selbstmordattentäter war Flüchting
    – Berlin, U-Bahn, Frauenschubser war Deutsch-Iraker
    – Müncher, Amokläufer war Deutsch-Iraner
    – Reutlingen, Polin ermordet in Macheten-attacke von Syrischen Flüchtling
    – Freiburg, Mädchen von Afghanischen Flüchtling ermordert.
    – Ludwigshafen, 12-jährige Nagelbombe auf dem Weihnachstmarkt von Deutsch-Iraker.
    – Berlin, LKW-Fahren, 13 Tote, 50 Verletzte durch Marokkanische Flüchtling

    https://www.youtube.com/watch?v=9QyDXep2-Dg

    Zur Zeit, werden Arbeitnehmer nur zwei Nettogehälter bis 2020 für Merkels Politik zahlen müssen.

    Wenn es sich so weiter „entwickelt“ kann der Arbeitnehmer damit rechnen, dass 10 Euro täglich aufbringen zu müssen.

    Der Betrag ist nur dann so kurz zu halten, wenn Merkel

    a) jährlich 250.000 Abschiebungen durchführt

    UND

    b) die Familiennachzug auf 2:1 beschränkt wird.

    Also, pro Flüchtling nur 2 nachkommen. Siehe folgendes Video und vielmehr die Beschreibung hier, wo die Berechnung offen gelegt wird.

    https://www.youtube.com/watch?v=pE8L_naVrSY

    Derzeit kämpft Kanada bei Syrischen Nachzügler mit durchschnittlichen Familiengrössen von 7-12 Personen und kann daher die Familien keine geeignete Wohnungen anbieten.

    The average Syrian family coming to Nova Scotia has seven members, according to Gerry Mills, director of operations for the Immigrant Services Association of Nova Scotia.

    Some are as large as 10 or 12 people, which means it will take time to find them somewhere to live.

    *http://www.cbc.ca/news/canada/nova-scotia/syrian-refugees-halifax-housing-families-1.3413716

  179. Schei§§egal, wir halten uns an die Abstandsvorschrift der Oberbürgermeisterin. Wir halten mindestens „EINE-AUTOSTUNDE-ABSTAND“ zu dem islamischen Schei§§haufen, früher bekannt als Köln.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/polizeipraesident-mathies-im-interview-festung-dom-koelner-polizei-moechte-an-silvester-keine-martialische-polizei-macht_id_6399219.html Wir wollen nicht Ststisten in einer extrem verlogenen „Heile-Welt-Kulisse“ für die internationale Presse sein, niemals wieder!
    H.R

  180. (Wir schreiben Silvester mit i, wir schreiben Silvester mit i, wir schreiben Silverster mit i …)

    In Toitschland leben und arbeiten Menschen aus 178 Staaten der Erde in mehr und weniger großen Anteilen, das nenne ich bunt und das ist wahrscheinlich gar nicht so schlecht und darf gerne so bleiben … was nicht bleiben kann sind die Menschen aus ein paar wenigen Staaten, aber mit einer gemeinsamen Konfession, die hier Streß und Tote machen …

  181. #172 Umsiedler (23. Dez 2016 22:23)
    Diese blöde Trine wird sich nie, niemals bei den Opfern ihrer Alleingänge entschuldigen. Nie. So eine widerwärtige Person. So ein mieser dreckiger Charakter. Und sowas ist Staatsoberhaupt. Ich könnte wirklich kotzen vor Wut.

    Sie war nie ein Staatsoberhaupt und sie wird nie ein Staatsoberhaupt werden! NIEMALS!
    So wie man kein Handwerker wird… Man ist es oder man läßt es bleiben…
    Sie hat es nicht gelassen und hat nun den Job – Aber „Staatsoberhaupt“ wird für sie immer unerreichbar sein!

  182. #214 Kackehochdrei (23. Dez 2016 22:51)

    Und meine Wut richtet sich ausschließlich und nur gegen diese Versager der Politik … bis hinunter in alle Chargen, die es versaut haben, diesen Idioten rechtzeitig aus dem Verkehr zu ziehen und zu stoppen.

    Ja und die unterste „Charge“ in einer Demokratie ist nun mal der Wähler. Mir wäre es noch nie im leben eingefallen CDU/SPD/Grüne usw… zu wählen. Und ich habe schon Mitte der 90er Jahre erkannt wohin die Reise „islamtechnisch“ und auch politisch in diesem Land geht.
    Ich gebe zu, vielleicht ist es mein Problem das ich soviel Verstand und Logik von meinen Mitmenschen erwarte. Kann man vielleicht nicht. ABER WENIGSTENS AB 2015 HÄTTE ICH ES ERWARTET!
    Und der Vater da im Video gehört auch nicht zu denen die wenigstens ab 2015 wach geworden sind.
    Und ich hoffe von Herzen das kein AfD Wähler unter den Opfern war…und nur solche von der Sorte wie dieser Vater…notorische Blockparteienwähler!!

  183. #229 WahrerSozialDemokrat (23. Dez 2016 23:06)

    Ich kann zumindest behaupten, seit über 15 Jahren keine „etablierte“ Partei mehr gewählt zu haben!

    Ja, ist bei mir ähnlich. Bei der letzten BTW war es schon die AfD und die vier Jahre vorher irgendeine Splitterpartei für mehr direkte Demokratie, deren Namen ich schon vergessen habe. Das Elend unserer Parteien geht ja nun auch schon eine ganze Weile.

  184. #231 notar959 (23. Dez 2016 23:07)

    Wir schreiben Silvester mit i, wir schreiben Silvester mit i, wir schreiben Silverster mit i …)

    notar959, was machst du eigentlich an Sylvester?

  185. Anmerkung zu dem Video:
    Ein älteres Ehepaar erkennt, das es von der Politik und den Medien über Jahrzehnte betrogen wurde. Dazu bedurfte es eines fürchterlichen Geschehnisses, ein durch einen Terroranschlag schwer verletztes Kind (vermutlich ist das Kind dieser Eltern bereits erwachsen . aber Kind bleibt Kind für Eltern). Mir tun die Beiden leid, stehen sie doch gewissermassen vor den Trümmern ihres Lebens – aber sie denken noch! Und ändern ihre Meinung.

    Was ist eigentlich mit dem Vater von Maria L.? Hat der schon umgedacht, der hohe Beamte aus Brüssel? Oder ist dem seine Karriere wichtiger als sein Kind? Könnte ja sein, der denkt: Maria ist eh tot, warum meine Karriere kaputt machen!?

  186. Der typische Deutsche lernt erst durch unerträglich große Schmerzen!

    Hätte es denn – auch für diesen Herrn – nicht schon vorher Grund genug gegeben, die Partei dieses irren Rautenmonsters auf keinen Fall mehr zu wählen? Musste der Schmerz erst „in echt“ eintreten?
    ==========================
    Komme grad von meiner Freizeitgruppe.
    Ansatzweise gab es auch das Thema.

    Aber kapiert haben die nix
    Ziemlich wörtliche Zitate
    „Pegida marschiert auf“
    „auf die Straße traut man sich seit 2010 nicht mehr, weil es gibt böse Rechte“
    und noch was was ich vergessen habe.

    Ich hab da meinen Mund gehalten und auch keine Zusatzinfos gegeben: Ein falsches Wort und ich bin „Faschist“

    In so fern muss es ultimative Schmerzen geben ansonsten wird nix kapiert.

  187. Es ist doch so offensichtlich,daß in Deutschland der Invasoreneinfall unter allen Umständen verharmlost und relativiert werden muß.
    Hinzu kommen noch die Lügen,die dem Deutschen Volk tagtäglich aufgetischt werden.
    Die Kosten werden möglichst verschwiegen,die Straffälligkeit der Invasoren ebenfalls.
    Da passt eine auf der Wahrheit fußende Berichterstattung nicht ins Bild.
    Es wird doch mittlerweile mehr Energie gegenüber den kritischen Menschen,die als Rechte oder Nazis diffamiert werden,eingesetzt,als das dies noch gerechtfertigt ist.
    Die Angst vor dem Machtverlust und dem Wählerwechsel geht um,die Felle schwimmen so langsam weg und noch ein Attentat können diese Eliten nicht so einfach wegschwurbeln,wie es die Politiker und Staatsorgane,pflichtgemäß,gerade versuchen.
    Konzerte über Stunden und der lächerliche M. mit seinen oralen Ausscheidungen der angeblichen Betroffenheit über das Attentat sollen zur Beruhigung dienen,die Textbausteinparolen von „Jetzt erst recht,wir lassen uns nicht in Angst versetzen usw. waren doch schon lange vorbereitet und lagen in den Schubladen der Volksverräter und ihren willigen Helfern.
    Ich würde mir wünschen,daß es nach der Beerdigung und den Trauerfeiern zu einem friedlichen Massenprotest der Bevölkerung käme,ein zweites Dresden und ein
    „Merkel muß weg“
    aus 100 tausenden von Kehlen,nur ich befürchte,das Opium für das Volk hält mal wieder alle davon ab und man hofft,daß es einen selbst nie betreffen wird.
    Dies wäre eine trügerische und naive Ruhe vor dem Terror Sturm,der sich langsam zusammen braut.

  188. ***OT***

    und bitte einen PI-Artikel. Das muss Öffentlich werden.

    Ich bin entsetzt. Habe in der britischen Presse diesen Artikel gefunden. Es geht um die Fahndung nach dem Berlin-Killer und die Rolle, die der Grüne Justizsenator von Hamburg, Till Steffen, dabei gespielt hat. Dort ist zu lesen, dass Steffen so lange wie möglich verhinderte, dass die Bilder des Täters zur Fahndung in Umlauf gebracht werden, weil er fürchtete, Bilder von islamistischen Terrorverdächtigen zu verbreiten, wird Rassenhass auslösen. Außerdem würde die Verbreitung der Bilder die Privatsphäre des Verdächtigen berühren.

    „Daily“ weiter: „Er macht sich mehr Sorgen um Facebook-Kommentare als einen Terroristen zu fangen“. Der deutsche Politiker bekommt empörte Anrufe, nachdem er die Veröffentlichung des Bildes des Berliner Lkw-Mörders verhindert hat. Till Steffen behinderte Hamburger Rechtsanwälte, die forderten, Bilder von Anis Amri zu veröffentlichen. Es gab eine 12-Stunden-Verzögerung, bevor die Bilder schließlich geteilt wurden, während Amri auf freiem Fuß war. Till Steffen war besorgt über mögliche Hass-Reaktionen (hate speech) im Netz. Die von Steffen zu verantwortende Verzögerung wurde von Kritikern als „unverständlich“ eingestuft

    Joachim Lenders, Vorsitzender der Bezirkspolizei Hamburg, wird zitiert: „Es ist unverständlich, dass die Untersuchungsbehörden solche Möglichkeiten behindern.“
    Der Grüne Politiker hat nach einer 12-stündigen Verspätung dann doch wiederwillig einer Ausnahmeregelung zugestimmt, nach dem er auch einen Anruf der deutschen „Bild“ Zeitung erhielt. Link:

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-4062438/He-s-concerned-Facebook-comments-catching-terrorist-German-politician-faces-resignation-calls-preventing-police-sharing-image-Berlin-truck-killer.html

    Die Welt hat es auch schon aufgegriffen. Es gibt angemessene Kommentare dort. Link:

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article160544411/So-verzoegerte-Hamburg-die-Terrorfahndung.html

  189. #229 WahrerSozialDemokrat (23. Dez 2016 23:06)

    Ich kann zumindest behaupten, seit über 15 Jahren keine „etablierte“ Partei mehr gewählt zu haben!
    ====================================
    Kommunalwahl ausgenommen sind es bei mir 18 Jahre

  190. Wenn er dann SEDGRÜNSPDFDP wählt, wie mal stark annehme, dann ist es wie Merkel wählen. Außerdem wird es Merkel nicht weiter stören, einige Dutzend Deutsche sie nicht mehr wählen. Und was ist mit der CDU nach Merkel, wird er die dann wieder wählen?

  191. #236 WahrerSozialDemokrat (23. Dez 2016 23:23)

    #237 Claude Eckel (23. Dez 2016 23:14)
    #231 notar959 (23. Dez 2016 23:07)
    Der Heilige Silvester I. wird aber schon mit i geschrieben!

    notar und ich wissen das doch; war doch nur ein Scherz…

  192. Ganz einfach, wir haben einen Lügen Kleber, den wir auch noch bezahlen müssen, die Heulfresse hatte gestern doch allen ernstes die Frechheit nach der Terrorattacke mit 13 Toten wieder auf die Tränendrüse zu drücken und ne Werbesendung zu den armen abgeschobenen Afghanen zu machen… und auch noch das Glück hier nen Hindu zu finden. Wobei ich mich da dann auch selbst gefragt habe welcher Vollpfosten von Beamter in irgend einer Provinz Kreisbehörde setzt nen Hindu der sogar noch nen Job hatte und einigermaßen Deutsch sprach in nen Flieger nach Kabul wenn wir tausende teils schwer kriminelle Moslems hier haben. Mit Hindus gabs meines Wissen hier noch nie ein Problem, die kann man auf der Liste ganz nach hinten setzten ohne Kopfweh zu bekommen.

    So lange aber so maßlos linksversifte Qualitätslügner wie Kleber Sendungen machen dürfen kommt „Deutsches Leid“ nie in die Schlagzeilen.

    Gute Besserung an den Sohn der Familie.

  193. #229 petmie (23. Dez 2016 23:16)

    der hat zur Beerdiung zu Spenden für F.lingshelfer aufgerufen.

    Noch Fragen?

  194. Aus einen Interview mit dem neuen Kölner Polizeipräsidenten:

    FOCUS Online: Viele ausländische Gäste machten zunächst einen Bogen um Köln. Die Eltern japanischer Kinder aus Tokio, die im Juni zu einem Fußballaustausch in der ersten Jugendfußballschule Köln waren, hatten ihren Kindern und den Trainern verboten, in die Innenstadt zu fahren. Der Tourismus verzeichnete in den ersten Monaten des Jahres starke Einbußen. Was sagen Sie dazu?
    Mathies: Es ist belastend, wie die Silvesternacht im Ausland wahrgenommen wurde. Ich hoffe, wir produzieren in der kommenden Neujahrsnacht so viele positive Bilder, dass Köln buchstäblich wieder in einem anderen Licht gesehen und wieder deutlich wird: Köln hat etwas zu bieten. Sicherheit zum Beispiel.
    ###################################################
    http://www.focus.de/politik/deutschland/polizeipraesident-mathies-im-interview-festung-dom-koelner-polizei-moechte-an-silvester-keine-martialische-polizei-macht_id_6399219.html
    So, so „Positive Bilder“ wollt ihr produzieren.
    Wer besorgt und bezahlt dann die Statisten für Propagandazwecke entsprechend?
    H.R

  195. #230 raginhard   (23. Dez 2016 23:06)

    23. 12. 1916-Erster Weltkrieg
    Am heutigen Tag vor 100 Jahren starben, soweit bekannt, 217 Soldaten auf deutscher Seite.
    Obwohl sich der Krieg festgefahren hatte, dauerte das Sterben noch weitere 2 Jahre bevor das Volk sagte:
    Nun sind es genug Opfer.

    Ihr Vergleich ist sowohl dumm als auch falsch und geschmacklos.
    Im 1. Weltkrieg kämpften deutsche Männer gegen ein feindseliges Europa, das dem Kaiserreich seinen Erfolg missgönnte.
    Heute lassen deutsche Gender-Männer sich überfahren, weil Merkel es ihnen verordnet. Und man unterwirft sich bereitwillig einer fremden Kultur.
    Lieber gehe ich kämpfend unter als mich wehrlos überfahren zu lassen!

  196. Wieviel Tote reichen ?
    7.1.2015 Charlie Hebdo–12 Tote
    9.1.2015 Einkaufszentrum–4 Tote
    13.11.2015 Bataclan–130 Tote
    14.7.2016 Nizza, LKW Terror 86 Tote

    Von regelmässigen Demonstrationen in Frankreich ist mir nichts bekannt. Offenbar wird die Sicherheitslage als ausreichend betrachtet.
    Fazit: 232 Tote sind keine Gefährdung für eine Regierung.

  197. #181 OMMO (23. Dez 2016 22:29)

    Was für eine Schande!
    ___________________________________

    Absolut peinlich, sagt alles!

  198. Übrigens sieht man am Fall Maria L., was ein Gesicht bewirken kann. Wurde vergeblich versucht zu vertuschen. Die Staatsmedien tun was sie können für Merkel!

  199. #228 Marnix (23. Dez 2016 23:05)

    #195 Hans.Rosenthal (23. Dez 2016 22:38)

    Noch besser: die Video-Aufnahmen vom Prozess gegen Elena und Nicolai, sehr spannend weil die Verurteilung für das Gericht eine lebenserhaltende Massnahme war.

    https://www.youtube.com/watch?v=DD-XNTVgDW0

    Die damalige Berichterstattung in der Financial Times war auch sehr aufschlussreich.
    ———–
    Was man von menschlicher Seite sagen kann, war der rumänische Diktator Kindergeburtstag zu dem was hier mittlerweile ab geht. Der Diktator war strunz dumm, der hatte nicht mehr drauf und verteidigte bloß mit seiner großen Verwandtschaft und Privatarmee seine Macht über lange Zeit was bestimmt seine recht und schlecht über lange Jahre regelte. Was bei uns nicht der Fall ist.Frau Merkel ist keinenfalls doof. Rumänien war ein zurück gebliebenes Agrarland. Die Familien waren aber ziehmlich intakt. Die Grund und Hauptschulen waren gut.Religion war in den Schulen und allgemein verboten. Auf dem Kirchengelände aber geduldet. Ob ihr mir es glaubt oder nicht ich war 23 Jahre alt als ich von dort hier her kam, ich wusste nicht, hatte auch niemals gehört das es Kindermißbrauch gibt Kinder mit 5 , 10 oder 15 in den Popo ge…… werden. Das wäre der sichere Tod auf grausamste Art für den Pädo gewesen. Wenn es die Angehörigen nicht geschafft hätten, dann hätte es die Securitate in einem Polizeikeller auf brutale weise gemacht Fuss -Fingernägel mit der Zange abziehen oder so ähnlich. Zu einer Verurteilung wäre es nicht mehr gekommen. Dort hieß auch das Sprichwort `´Die Angst hütet den Wald„.
    Das Wort Persönlichkeitsgestört oder Geisteskrank wurde nie benutzt war höchstens ein Begriff für Ärtzte aber nicht fürs Fussvolk. Sofern man den Politapparat auf höherer Ebene nicht gestört hat war man ein absolut freier Mensch.
    Selbst Polit Witze wurden in der Arbeit oder Kneipe gemacht, was man sich hier in der Arbeit im größeren Kreis (Mittagspause) bestimmt nicht mehr leisten könnte.

  200. #247 misop   (23. Dez 2016 23:26)

    der hat zur Beerdiung zu Spenden für F.lingshelfer aufgerufen.

    Da wusste er noch nicht, dass ein „Flüchtling“ sein Kind ermordet hat. Seither nichts. Der feine Herr schweigt – seiner Karriere zu Liebe?
    Es gibt Angriffspunkte gegen das System, die nicht genutzt werden. Und ich glaube: Aus Feigheit. Auch die AFD ist feige und traut sich nicht mehr, die Wahrheit zu sagen. Und die Top-Frau ist schwanger, die denkt eh nur noch an ihr Kind und ihren Lover

  201. Und somit wurde ,nach einer Woche blitzschnell Anussens Handy im Führerhaus des LKW gefunden ,es wurde übersehen, denn in dem unübersichtlichen Haufen aus Böhnhardts Turnschuhen ,Mundloses Zahnbürsten und Zschäpes Schlüppern war es nicht sofort erkennbar.Trotzdem,und ich betone trotzdem und in Anbetracht der wiedrigen Umstände ist es der deutschen Polizei gelungen ,wieder mal gelungen einen technischen Defekt an der Zugmaschine vorläufig und unter dem Vorbehalt des noch vom TÜV ausstehenden Gutachtens zu verneinen.Im Verlauf des kommenden Jahres werden sich noch Möglichkeiten ergeben,unter Absprache mit den zuständigen Terrorismus und TÜV Experten von ARD und ZDF zur Sache Stellung zu nehmen.Es besteht kein weiterer Grund zur Sorge denn die Zugmaschine wurde auf einem gebührenpflichtigen Parkplatz sicher gestellt.Unsere Weihnachtsmärkte mögen brechen,aber unsere Ignoranz nicht,urää urää uräää.

  202. Und Morgen erzählt man uns, dass man die Exkremente vom Weihnachtsmann in der Fahrerkabine gefunden hat…

    …..Kein einziger dieser Mafia Politiker hat irgend einen Anstand zurück zu treten…als ob diese Ereignisse alle Natur gegeben sind!

    ….Junge, Junge!

    Bin gespannt…wie das teilnahmslose Völkchen hier bei 200 Toten oder gar mehreren 1000x Toten reagiert?

  203. Wie tief muss man sinken. Werbebalken/Anzeige wenn ich in der Schweiz YouTube aufstarte.

    KINDER ALLEINE AUF DER FLUCHT.

    von jeder Rappen zählt.

  204. Jedwede, echte Lösungsungsvorschläge ob dieses Desasters sind in diesem gemokratiaschen Laberkontainer(aka Bürlün) obsolet. Ebenso ist es Youtube.
    Wenn man echten Nutzen aus dieser, einer Wahnsinnigen Dame verursachten Situation ziehen möchte, muß man das Zepter vernünftigen Menschen übergeben. Das geht auch, ohne diese zu wählen. Demokratie, an der sich viele Verräter immer noch festhalten (dicke Kohle), hat mit der Intronisierung einer Wahnsinnigen, ihre Glaubwürdigkeit verloren.

  205. Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?

    anz klar: Weil damit aus Sicht der verkommenen pseudokorrekten Medien eine falsche Grundstimmung verstärkt werden würde. Haben die ÖR doch jahrzehntelang sich bemüht, den Deutschen einzupleuen, daß sie eine Hitlersche Erbschuld tragen und jeden fremdkulturessen Exzess beklatschen müssen, auch wenn es gegen sie selbst gerichtet ist. Unsere Medien sind die Lagerwächter des 21. Jhd.

  206. Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?

    Sascha Lobo würde es nicht erlauben.

  207. Ist inzwischen wie früher: Um in Deutschland die Wahrheit zu erfahren, muss man ausländische Sender hören bzw. sehen.

  208. #256 petmie (23. Dez 2016 23:37)

    Übrigens sieht man am Fall Maria L., was ein Gesicht bewirken kann. Wurde vergeblich versucht zu vertuschen. Die Staatsmedien tun was sie können für Merkel!

    Völlig richtig. Und man sieht auch, dass für unsere Medien das Motto gilt: „Never waste a crisis.“ Von Maria L. war seit Berlin keine Rede mehr. Zufall? Ich glaub nicht dran.

  209. #259 katharer (23. Dez 2016 23:47)

    Sehr schön
    Alle Vereine aus der 1. und 2. Liga verzichten auf Trainingslager in der Türkei
    Letztes Jahr waren noch 18 Vereine da.

    Apropos Fußball:

    In der Europa League soll demnächst folgendes Spiel stattfinden:

    Donnerstag 23.02.2017 19:00 Uhr
    Besiktas Istanbul – H. Beer Sheva (Israel)

    Wenn man gesehen hat, wie der Islam-Irre den russischen Botschafter niedergemetzelt hat, möchte man doch keine israelische Mannschaft in ein türkisches 60.000-Mann-Stadion schicken…

  210. #234 Claude Eckel (23. Dez 2016 23:14)
    #231 notar959 (23. Dez 2016 23:07)

    Wir schreiben Silvester mit i, wir schreiben Silvester mit i, wir schreiben Silverster mit i …)

    notar959, was machst du eigentlich an Sylvester?
    —–
    Na, Silvester feiern 😉

  211. Silvester wird es zu einem Frontalangriff gegen Deutsche kommen und die Polizei, besonders in NRW und Berlin dürfen und können gar nichts unternehmen.
    Das ist jetzt endgültig bewiesen nach den unzähligen Fahndungspannen in Berlin-Moabit vs. der Polizeiwache und am Niederrhein.

    Während NRW-Jäger noch etwas rumeiert wegen der Landtagswahl hat R2G-Berlin sich eindeutig dazu geäußert keine Gesichts-Scans zuzulassen. Damit ist alles gesagt.

    Jetzt muss die AfD den Kontext Merkel-Tote, Terror, Gesetzesbruch ständig vor sich hertragen und je lauter die Systemlinge in der Lügenpresse aufheulen desto erfolgreicher wird die AfD sein.
    Den Vogel schiesst natürlich wie immer Pöbel-Hass-Ralle aus Schleswig-Holstein ab.

    http://www.shz.de/deutschland-welt/politik/spd-vize-ralf-stegner-cdu-rufe-nach-transitzonen-sind-stammtischgeschwaetz-id15660101.html

    Jedes Systempartei-Mitglied, auch die Umfaller-CSU, ist dafür geistig-moralisch mitverantwortlich.
    Bei den Nazis waren auch die Schreibtischtäter die Hauptverantwortlichen.

    Viel Spaß noch bei der Neujahrsfeier am Brandenburger Tor!

  212. Auch ein merkwürdiger Aspekt…

    ….dieser ominöse Generalbundesanwalt schickt das Ersuchen eines Durchsungsbeschluss wieder, aufgrund eines Formfehlers zurück nach Berlin…1 Tag verplempert! Grandios! Klasse! Clever! Komisch!

    …Dachte immer es gibt auch dieses Möglichkeit:

    Im Falle der GiV können bestimmte Maßnahmen ohne den grundsätzlich vorgeschriebenen Richtervorbehalt durch die Staatsanwaltschaft oder ihre Ermittlungspersonen angeordnet werden. Teilweise wird auch für die Durchführung einer Maßnahme die Eigenschaft als Ermittlungsperson gefordert.

    GiV ist gegeben, wenn die Einholung eines vorherigen richterlichen Beschlusses den Ermittlungserfolg ganz oder teilweise vereiteln oder gefährden würde. Somit sind z. B. Anordnungen zur Wohnungsdurchsuchung durch den o. g. Personenkreis auch ohne richterlichen Beschluss möglich.

  213. #269 Horst_Voll (23. Dez 2016 23:56)

    Dann hätte man eher einen „rechten Anschlag“ inszeniert als einen IS Attentat, bei dem Merkel und ihre Schergen ja wahrlich nicht gut wegkommen in der öffentlichen Meinung.

  214. #268 Thomas_Paine (23. Dez 2016 23:53)

    Ist inzwischen wie früher: Um in Deutschland die Wahrheit zu erfahren, muss man ausländische Sender hören bzw. sehen.
    ——————————-
    Das wird Maas, der heute in seiner 5 Minuten PK sich erdreistet hat „Frohe Weihnachten“ zu wünschen ( ich habe keinen Hörfehler) verbieten wie damals beim Adolf, als man BBC nicht hören durfte aus dem Volksempfänger.

  215. By the way (BTW), ich bin leider nicht künstlerisch begabt, ansonsten würde ich es in Indien tun (mit Hinweis auf mohammedanische „Kultur“): gibt es nicht einen begnadeten Maler, der mal in Deutschland, am besten auf einem historischen Mauerrest ein großes Bild malen könnte ?

    Von dem unter dubiosen Umständen angeblich ertrunkenen Flüchtlingskind gibt es das auch.

    Jetzt mal ein Bildnis von einem deutschen Kind, zerquetscht unter einem LKW-Reifen auf einem Weihnachtsmarkt, wäre ein bildliches Gegengewicht.

    Ob der Maler wohl Zeit genug hätte, sein Bild zuende zu malen ?

  216. ganz große Klasse das Video von dem betroffenen Vater !!!!!!!!!
    es hat mich echt berührt und ich wünsche dass das Video tausendfach in der Welt ausgestrahlt wird ganz schnell bevor der nächste Anschlag kommt.

    Japan, Australien, Canada, Amerika, Tschechien, Polen, Bulgarien, Rumänien, Moldawien,
    Russland, Weißrußland, China
    so die wichtigsten die man noch als Weltöffentlichkeit bezeichnen kann.

    Ich habe echt gedacht, dass fast alle Opfer nur noch „Ladenburgers“ sind.

    Jetzt wird erst richtig deutlich, wie verlogen die deutsche Presse und die Bundesregierung ist.
    Frau Merkel, verschwinden Sie aus Deutschland !

  217. Zu Weihnachten noch ein Gedicht (Th. Körner):

    Durch!

    Wie dort im Nebelkranze,
    Voll finst’rer Majestät,
    Die schwarze Wolkenschanze
    Am Firmamente steht!
    Die Feuerkugeln sprühen
    Aus ihrem dunklen Schoß,
    Und Zackenflammen glühen,
    Und Donner brechen los.
    Und vor dem Zorngerichte
    Kniet armer Sünder Zahl:
    »Herr Zebaoth, vernichte
    Nur nicht mein stilles Thal!
    Das ganze Volk erschlage,
    Rotte die Menschheit aus —
    Nur laß mir meine Tage,
    Und mein Kind und mein Haus!«
    O, liegt nur im Gebete,
    Feig in den Staub gebückt,
    Daß euch der Gott zertrete,
    Der in den Blitzen zückt!
    Die Glocke in dem Sturme,
    Die zum Gebete ruft,
    Lockt erst nach ihrem Turme
    Die flammenschwang’re Luft.
    Und eine andre Menge
    Steht, dem Verderben nah‘,
    Mit blitzendem Gepränge
    In Waffenrüstung da.
    Wie sie noch ohne Grauen
    Ganz ruhig fürder ziehn
    Und nach den Blitzen schauen,
    Die immer näher glühn!
    Was soll das ew’ge Zaudern?
    Hier hilft nur rasche That,
    Die kraftvoll ohne Schaudern
    Das Schlangenhaupt zertrat.
    Soll euch die Rüstung schützen?
    Sonst wehrt sie wohl dem Streich;
    Jetzt ruft sie nach den Blitzen,
    Ruft Rache über euch!
    Nein, frisch! — Ein freudig Siegen
    Kommt nur nach heißer Schlacht!

    Seht ihr den Pfeil dort fliegen?
    Der bricht der Wolken Nacht.
    Durch muß er, durch! — Der Bogen
    Schonte die Sehne nicht;
    Der Pfeil ist durchgeflogen,
    Schwimmt nun im Sonnenlicht!
    Durch, Brüder, durch! — Das werde
    Das Wort in Kampf und Schmerz!
    Gemeines will zur Erde,
    Edles will himmelwärts!
    Soll uns der Sumpf vermodern?
    Was gilt der Wolkenbrand?
    Drum laßt den Blitz nur lodern!
    Durch! — Dort ist’s Vaterland!

    Und hier mit Musik:
    https://www.youtube.com/watch?v=ocMg0n1IJeM

    Frohe Weihnacht!

  218. Ist doch alles nur Psychologie…Bilder erwecken Emotionen, diese gilt es aber tunlichst zu vermeiden…denn Emotionalität kann in Trauer, Angst, Zorn, Wut, ect. umschlagen.

    Deswegen war beim Hetz und Propaganda Channel RBB und deren Hirnwasch – Format Berliner Abendschau, gestern auch nur noch von einem Mann, der Tatverdächtige Mann, Der Man, die Rede.

    Keinen Namen, keine Nationalität..ich bin gestern Nacht fast explodiert!

    Schaut es euch an, es sind ja gleich die Erste Minuten!

  219. #275 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (24. Dez 2016 00:02)
    ___________________________________________________

    Den Mauerrest, bzw. auch eine Ganze Mauer könnte ich schon einmal stellen!

  220. Butter und Quark im Supermarkt – Hier kauft die Kanzlerin für Weihnachten ein

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (62, CDU) beim Weihnachtseinkauf in ihrem Stamm-Supermarkt, dem frisch renovierten Hit Ullrich an der Berliner Mohrenstraße, mitten im Regierungsviertel.

    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/hier-kauft-die-kanzlerin-fuer-weihnachten-ein-49468930.bild.html

    Die Renovierung war dringend nötig, da der Laden ziemlich schäbig und schmuddelig war. Passt zu Merkel.

  221. 206 Kackehochdrei (23. Dez 2016 22:51)

    Eigentlich hatte ich keine Lust, etwas zu kommentieren. Bringt ja eh nichts. Mich stört aber speziell hier im Kommentarbereich zu diesem „post“, dass sich manche über diese betroffenen, sehr traurigen Eltern aufregen. Kommentator „Warum“ #51 meint, der Vater sähe wie ein „Nazi“ aus. Frage: Wie sieht ein „Nazi“ aus? So ein blöder Kommentar! Dürfen Eltern, die vielleicht früher (bisher) als „gutbürgerliche“ Mitte CDU gewählt haben, nicht traurig, ja verzweifelt sein, wenn ihrem Kind, wenn auch inzwischen erwachsen, etwas so Schreckliches passiert? Was sind das hier zum Teil für blöse Kommentare??? Da wünscht man den Leuten, dass es ihnen recht geschieht, wenn sie durch eigenes Leid kuriert werden. Das kann man niemandem wünschen! Schämt Euch! Ich bin auch Mutter erwachsener Söhne, ich bin schon auf dem richtigen „Trip“ und gegen Merkel & Konsorten – und trotzdem/oder gerade deshalb gehört mein ganzes Mitgefühl allen Opfern. Und meine Wut richtet sich ausschließlich und nur gegen diese Versager der Politik … bis hinunter in alle Chargen, die es versaut haben, diesen Idioten rechtzeitig aus dem Verkehr zu ziehen und zu stoppen.

    Danke !!

  222. Dieses Video kopiere ich mir auf DVD und schicke es der GEZ, mit einem Schreiben, das ich den Rundfunkbeitrag (Propagandasteuer) aus Gewissensgründen nicht zahle.
    Und Leute lasst uns doch mal alle nach den Feiertagen zur Polizei gehen und die Merkel wegen Mordes anzeigen, Mord verjährt nicht, vielleicht sind hier einige Anwälte die das juristisch üntermauern können. Hoffentlich kommt der Sohn durch und wird wieder gesund.
    Für mich ist Weihnachten durch, ich nutze jetzt die Tage zur Recherche im Netz und bombadiere alle Bundes-und Landtagsabgeordneten in meinem Wahlkreis mit dem Video, Leute druck aufbauen!!!!!!!!

  223. #281 vitrine (24. Dez 2016 00:13)

    Butter und Quark im Supermarkt – Hier kauft die Kanzlerin für Weihnachten ein

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (62, CDU) beim Weihnachtseinkauf in ihrem Stamm-Supermarkt, dem frisch renovierten Hit Ullrich an der Berliner Mohrenstraße, mitten im Regierungsviertel.

    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/hier-kauft-die-kanzlerin-fuer-weihnachten-ein-49468930.bild.html

    Diese Idioten meinen immer noch, sie könnten die Leute wieder mit blödsinnigen, langweiligen und an den Haaren herbeigezogenen Home-Stories auf die Seite Merkels ziehen. Pustekuchen! Die Zahnpasta ist aus der Tube und die bekommt Ihr BLÖDmänner nicht wieder hinein, auch wenn sich das die spätklimakterische Friede Springer noch so sehr wünschen mag.

  224. Man sollte den Ausschnitt ueberall auf Facebook Posten, dann springt auch irgendwann Bild+Co darauf an.

  225. Auch unser salbaderndes Handtaschengesicht hat sich orakelhaft und mit der schleppenden,seiernden Stimme seines Amtes dummschwätzend zu Worte gemeldet.Nach mehrmaligen durchzählen seiner Leibwächter ist er zu der Ansicht gelangt es bestände keine Gefahr und überhaupt der Hass und LKW,s hätten keine ähhh irgendwie oder so mit ,und gerade jetzt und dann musste er schon wieder weinen der Jochen,über sich.

  226. Merkel mit ihrem Pseudostecher.

    Hier posten sorgenvolle Familienväter, die den Doktrin der WachtelContra bieten wollen.

    Falls jemand seine Sorgen der mit einer WahnsinnigenDame aussterbenden Kasner-Kaste mitteilen möchte, der kann das hier tun:
    https://www.cdu.de/kontakt-merkel
    Die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr groß, dass die schwule Fettbacke Ihre Ängste an die Diktatorin weiterleitet.

    Einfach versuchen….

  227. Mein mitgefuehl gilt allen opfern und verletzten und deren angehoerigen.

    Leute habt ihr schon mal gemerkt das seit dem anschlag wieder mehr weihnachtslieder im radio gespielt werden.sogar deutsche.
    Und der verkauf von weihnachtsbaeumen war dieses jahr absolut rekordverdaechtig.
    Das laesst doch ein wenig hoffnung keimen das wenigstens weihnachten wieder mehr beschuetzt wird. 🙂

  228. #242 DFens (23. Dez 2016 23:24)

    ***OT***

    und bitte einen PI-Artikel. Das muss Öffentlich werden.

    Ich bin entsetzt. Habe in der britischen Presse diesen Artikel gefunden. Es geht um die Fahndung nach dem Berlin-Killer und die Rolle, die der Grüne Justizsenator von Hamburg, Till Steffen, dabei gespielt hat.
    ———–
    Stimmt!
    Hier stehts:

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article160544411/So-verzoegerte-Hamburg-die-Terrorfahndung.html

    Der Kiffer-Freund (wurde bei einem entsprechenden „Treffen“) gesichert ist der widerlichste Politiker der Grünen in Hamburg.

    Der Mann ist nicht mehr zu halten aber der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat ja mal gegen den legendären Roland Schill verloren und anders als in Berlin und Köln wird durchgegriffen:

    http://www.bild.de/regional/hamburg/terrorberlin/fahndungs-sturheit-bringt-till-steffen-in-not-49464306.bild.html

  229. OT
    Asylbetrügerheim in Hamburg brennt.
    Die Brandursache ist noch unklar.
    Ich persönlich tippe auf lustige Lagerfeuerromatik in einer Unterkunft oder wie so oft üblich, auf Brandstiftung eines Asybetrügers!
    Vielleicht war z. B. der Schokoladenpudding alle.
    Die große Hoffnung von der Empörungswarze Claudia Roth und Co., dass es „ganz pöhse Rechte“ waren, wird sich wohl wieder nicht erfüllen! 🙁

    https://www.derwesten.de/asylheim-in-hamburg-brennt-zwei-menschen-werden-vermisst-id209077557.html

  230. bestimmt FAKE – im ARD und ZDF kommen nur Leute, die keine Angst haben und noch mehr reinlassen wollen. Und die Lotterie in Spanien….

  231. #242 DFens (23. Dez 2016 23:24)

    ***OT***

    und bitte einen PI-Artikel. Das muss Öffentlich werden.

    Ich bin entsetzt. Habe in der britischen Presse diesen Artikel gefunden. Es geht um die Fahndung nach dem Berlin-Killer und die Rolle, die der Grüne Justizsenator von Hamburg, Till Steffen, dabei gespielt hat. Dort ist zu lesen, dass Steffen so lange wie möglich verhinderte, dass die Bilder des Täters zur Fahndung in Umlauf gebracht werden, weil er fürchtete, Bilder von islamistischen Terrorverdächtigen zu verbreiten, wird Rassenhass auslösen.

    Bei der Daily Mail hängt man auch seit Tagen wie eine kaputte Schallplatte an dem Faktum fest, dass man in D allen Ernstes ein Fahndungsfoto in Umlauf gebracht hat, auf dem das Gesicht des Täters unkenntlich gemacht (verpixelt) wurde, um die Persönlichkeitsrechte des Täters zu schützen, denn auf dem Fahndungsfoto könnte ihn ja sonst jemand erkennen.

    Die Daily Mail hält sich mit Bewertungen aller Art ja immer sehr zurück, aber man merkt durch die Blume doch mehr als deutlich, dass aus deren Blickwinkel Deutschland die rote Linie des kollektiven Schwachsinns langsam mit Karacho gerissen hat.

  232. Der Islamische Staat in Irak und Syrien (ISIS, kurz IS, arabisch Daesh) soll zwei gefangene türkische Soldaten bei lebendigem Leibe verbrannt haben. Dies geht aus sehr klaren Aufnahmen hervor, die der IS veröffentlicht hat. Türkischen Soldaten reagieren viel zu spät auf das Feuer, was aufgrund des Winters plausibel erscheint. Zugleich hat die Türkei zuletzt den Kontakt zu zwei Soldaten verloren, Ob es sich um die gleichen Männer wie im IS-Video handelt, ist unklar. In der Türkei ist eine Diskussion um die Echtheit der Aufnahmen entbrannt. Der türkische Ministerpräsident R.T. Erdo?an hält sie für eine Fälschung. Es wurden aktuell die sozialen Netzwerke in der Türkei blockiert, um die Verbreitung und die Diskussion wehrkraftzersetzender Inhalte wie dieser zu verhindern.

    Das IS-Propagandavideo zeigt die Verbrennung von türkischen Soldaten ab Minute 15:37.

  233. Solche Ereignisse sollen ab jetzt ganz normal sein, wir müssen uns nur daran gewöhnen.?
    Ich habe auch gehört wir sollen uns deswegen nicht ändern.
    Wenn wir auch noch keine Angst haben, ist alles wie früher nur noch Sonnenschein.

  234. Bei NTV sprach ein „Islamexperte“.

    Es wurde nur geleiert über nicht zulassen, unsere freie Gesellschaft zu spalten, dem Terror nachzugeben…! So, als könnte man nichts anderes tun, als abzuwarten bis es den nächsten erwischt, und das bitte mit freundlichem Gesicht!

    Aber kein Wort über die Ursache: DIE OFFENEN GRENZEN! + ILLEGALE IM LAND, DIE NICHT ABGESCHOBEN WERDEN!

    Es laufen in Deutschland allein 600 meinetwegen auch 580 „Gefährder“ umher! Wo sind die? Wo sind sie jetzt ? Was machen sie? Was hecken sie aus?

    Normalerweise müsste man jeden Einzelnen „Südländer“ auf der Straße nach seinem Ausweis kontrollieren, eben genauso wie in Italien, und wer keinen Pass hat oder hier nichts zu suchen hat, gleich rein in einen Polizeibus (so wie bei Susi und Strolch die Hundefänger die Köter einsammelten)! Diese dann am besten sofort zum Hamburger Hafen, wo ein paar Sonderschiffe nach Afrika warten, die Kandidaten dort reinverfrachten! Und auf geht’s in die Heimat oder in ein Nachbarland, dort abladen und tschüs!!!

    Jeden Tag müssten mindestens 1000 Menschen abgeschoben werden. Das wären aber nur 30.000 im Monat, in einem Jahr wären das nur 360.000! Jedoch es gibt hier 500.000, eine halbe Million, die sofort abgeschoben werden müssen. Das heißt jeden Tag müssen mindestens 2.000 Asylbetrüger abgeschoben werden. Im Monat 60.000 Illegale dann wäre man nach einem Jahr 720.000 Illegale wieder los!

    Also mindestens 2000 Asylbetrüger müssen jeden Tag abgeschoben werden. Alle anderen Pläne sind nutzlos!

  235. OT
    Jetzt auf Bundesebene 15,5 % der Wähler für die AfD!
    Die Sozen bei 20,5 %.
    In den nächsten Wochen wird die AfD bestimmt die Sozen überholen und dann die 2. stärkste Partei in Deutschland werden.
    Da werden Merkel und ihre linksgrünen Kommunisten im Bundestag ihre wahre Freude dran haben.
    Und die Verleger mit ihren Schmierern der Lügenpresse werden im Quadrat hüpfen! 🙂

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/insa.htm

  236. OT

    Einige PI-ler haben „hinter“ ihrem Nick-Namen einen Link „versteckt“. Kann man irgendwo nachlesen, wie das zu bewerkstelligen ist?

  237. Das Gemeinwesen verharrt in überholten Verhaltensmustern.

    Ein Politiker kann nicht eine Minute länger sein, wer sich „sinnbildlich“ die Schuhe zubinden lassen muss, und sich die Reste vom Frühstück aus dem Gesicht wischen lassen muss.

    Die ganze Kaste an Irren, die um so mehr versagt, je mehr Merkel und der Islam unsere Gesellschaft zerstört, die kann nicht mehr geheilt werden.

    Heilung hingegen würde bedingen, dass zunächst mal umgehend Neuwahlen angesetzt werden.

    Und links-grün merkelnde Islam-Irre daran nicht teilnehmen können, weil sie vogelfreie Angeklagte sein würden.

    Es muss ja nun wirklich keine Rücksicht mehr genommen werden auf langjährig geistig Abartige, deren Ziel allein ist, dass sie Schaden an Land und Leuten anrichten können.

    Wie dies mittels der Abartigkeit, im Islam-Abschaum beispielsweise, etwas zu sehen, was unsere Welt nun endlich-hurra „bunt“ machen würde.

    Solche Kreaturen (wie repräsentiert durch Merkel und sonstige Links-Grüne Irre) werden letztlich ganz gewiss kein anderes Ende für sich erzwingen, wie dieser linkische Moslem-Kaxxacke, der für seinen Satan in Berlin auf moralisch hoch motivierter Mordfahrt war.

  238. #305 eule54 (24. Dez 2016 00:58)

    Bei CDU/CSU muß man auch ca. 7 bis 8 Prozent abziehen. Dann landet die CDU alleine auch nur noch bei ca. 23 Prozent.

    #306 Eugen vom Michelsberg (24. Dez 2016 00:59)

    Einfach den „Blaunamen“ anklicken, bei mir zum Beispiel.

  239. #306 Eugen vom Michelsberg (24. Dez 2016 00:59)

    Das kannst du übrigens auch bei dir selbst machen, indem du über den Menüpunkt „Profil“ etwas eingibst, was dir wichtig ist o. ä.

    Dein Profil enthält die Informationen deines Benutzerkontos und einige persönliche Einstellungen für die Benutzung von WordPress.

    Du kannst unter anderem dein Passwort ändern, Tastaturkürzel aktivieren, das Farbschema deines WordPress-Administrationsbereichs ändern oder den visuellen Editor deaktivieren. Du kannst die Werkzeugleiste (vorher Adminleiste genannt) im Frontend deiner Website verbergen, allerdings nicht im Administrationsbereich.

    Du kannst die Sprache auswählen, die du im WordPress-Administrationsbereich (Backend) benutzen willst, ohne Auswirkungen auf die Sprache, die Besucher deiner Website (im Frontend) zu sehen bekommen.

    Der Benutzername kann nicht geändert werden. Jedoch können die anderen Felder ausgefüllt und anschließend ausgewählt werden, welcher Name (Benutzername, Realname, Spitzname) öffentlich – zum Beispiel in Beiträgen – angezeigt werden soll.

    Durch Anklicken des Buttons „Überall sonst abmelden“ kannst du dich von anderen Geräten wie zum Beispiel deinem Smartphone oder einem öffentlich zugänglichen Computer abmelden.

    Obligatorisch auszufüllende Eingabefelder werden als solche markiert. Die Eingaben unter „Kontaktinfo“ oder „Über dich“ werden nur angezeigt, falls das verwendete Theme entsprechend eingerichtet ist. Für gewöhnlich ist das nicht der Fall.

    Vergiss nicht, zum Schluss auf den Button „Profil aktualisieren“ zu klicken.

  240. Ot

    Wer wird bei der afd jetzt eigentlich nachfolger von petry .mit ihrer schwangerschaft hat sie sich ja wohl selbst ins aus geschossen beim wahlkampf naechstes jahr.eine antwort waere schoen.

  241. Schon wieder eine großangelegte Verschleierungsaktion der BR
    Auffällig sind hierbei:
    1. Das Trio Infernale beweihräuchert alle beteiligten Behörden der „effizienten“ und „reibungslosen“ Zusammenarbeit. Also kollektives Schulterklopfen für totales Versagen der Institutionen.

    Der islam-verblendete Radikalinski konnte jedoch tagelang unsichtbar für unsere „höchst professionellen“ Ermittler quer durch halb Europa reisen.

    Also kollektive Verweigerung vor der Realität durch das Trio Infernale !

    2. Es handelt sich auch nicht um Einzeltäter, wie fälschlicherweise von den dt. Mainstream-Medien durch gezielte Desinformation dargestellt ! Die verniedlichende Darstellung der sogenannten „Einzelfälle“ bzw. „Einzeltäter“ wird ausnahmslos von den Mainstream Medien missbraucht und entbehrt jeglicher Tatsache.

    Vielmehr sind diese islamistischen Killer ein Teil eines großen, weltumspannenden Netzwerkes. Sie erhalten von Ihresgleichen sowohl personelle, materielle und auch logistische Unterstützung. Egal wo sie sind wenn Ihre Mission läuft und auch danach. Die angehörigen Familien werden ebenfalls mit unterstützt. Die Täter sind nur Handlanger des Terrors. Jeder der seine Mission erfüllt hat wird durch x Andere nachbesetzt. So funktioniert diese globalisierte Terror-Maschinerie.

    Wer in den politischen Ebenen in der BRD bremst eigentlich die Aufklärungs und Ermittlungsarbeit der Exekutive aus ? Dort sitzen bezahlte Helfershelfer in den höchsten Ebenen der Behörden !

  242. #304 jeanette (24. Dez 2016 00:58)

    Bei NTV sprach ein „Islamexperte“.

    Es laufen in Deutschland allein 600 meinetwegen auch 580 „Gefährder“ umher! Wo sind die? Wo sind sie jetzt ? Was machen sie? Was hecken sie aus?
    ——————————–
    Ooch, ich wsste schon wo die hocken aber dazu müsste die entkräftete Polizei ‚rein gehen‘ und gemäß KühnAXT-Doktrin vorher die Schuhe ausziehen.

    Hier wird nix abgeschoben. Abschiebung ist Ländersache und in den meisten BL regieren die Grünen mit. Die Blutraute und Miesere wissen das auch.
    Außerdem heisst das „vollziehbare“ Abschiebung. In das „normale“ Abschiebepapier kann man Fische einwickeln oder sich damit irgendwas hinten abwischen.

    So wird abgeschoben, ein lustiges Video aus Hannover. Bitte mal den „Abschiebbär“ googeln bei yt. Den Link möchte ich hier nicht unbedingt setzen.

  243. Gaucks Weihnachtsansprache … einen Auszug

    Gerade in Zeiten der Unsicherheit wisse er das zuverlässige Wirken so vieler Menschen zu schätzen, sagte Gauck und dankte unter anderem Krankenschwestern, Lehrern, Polizisten, Gewerkschaftern, Unternehmern und Flüchtlingshelfern. Diese zeigten, „dass man das Fremde nicht ablehnen und abweisen muss, um das Eigene zu bewahren und zu leben“.

    HERR GAUCK ,Schämen Sie sich , wieder haben Sie den „normalen Arbeiter „nicht gedankt
    Die leute die Ihre Pension von über 200 000 €
    im Jahr bezahlen sind es nicht wert genannt zu werden ???

    ICH HOFFE DIESE MENSCHEN LEGEN ALLE DIE ARBEIT NIEDER DAMIT SIE NICHT VEGESSEN WER HIER IN DEUTSCHLAND DIE STEUERN FÜR IHRE RENTE ERWIRTSCHAFTET .

    ich wünsche ihnen keine schönen Weihnachten , kein frohes neues Jahr , und auch sonst nichts Gutes !

    Meiner Meinung ist es schon erstaunlich wie ein Stasi Sympatisant , Bundespräsident werden kann.
    Aber vielleicht kommt mal raus wieso und
    warum …

  244. #315 Roadking (24. Dez 2016 01:15)

    Der Neuffer war mal ein hohes Tier in der SPD und wurde kurioserweise in dem SPIEGEL-Artikel als „linker Sozialdemokrat“ (!!) bezeichnet, aber heute würde sein Text von 1982 höchstens noch zur AfD passen, daran sieht man die ganze Entwicklung:

    (….)
    Dies bedeutet, daß auch das Asylrecht neu geregelt werden muß. Von den furchtbaren Erfahrungen vieler Nazi-Emigranten ausgehend, die vor verschlossenen Grenzen standen, hat die Bundesrepublik das Asylrecht in der großzügigsten Weise garantiert und gehandhabt. Jeder, der dartun kann, daß er in seiner Heimat aus politischen Gründen verfolgt wird, hat einen im Grundgesetz verbrieften Rechtsanspruch darauf, so lange in der Bundesrepublik zu bleiben, wie die Gefährdung anhält.
    Dies wird sich nicht durchhalten lassen. Die Bevölkerung Afrikas wird sich voraussichtlich vervierfachen, ehe das Wachstum zum Stillstand kommt, die Südasiens von heute 1,4 auf über 4 Milliarden ansteigen. Der mit solchen Entwicklungen verbundene ungeheure soziale Druck wird zwangsläufig zur Herausbildung autoritärer bis diktatorischer politischer Regime in zahllosen Ländern dieser – und natürlich auch anderer – Erdregionen führen. Unter Anlegung heutiger Maßstäbe wird sich die Zahl derer, die politisch bedroht oder verfolgt werden, leicht auf Hunderte von Millionen Menschen belaufen.
    Es ist eine Illusion, zu meinen, die Bundesrepublik könne in dieser Lage ihre Grenzen für alle Asylanten der Erde weit offen halten. Sie könnte es schon nicht annähernd für die unübersehbare Masse der echten politischen Flüchtlinge. Sie wäre aber auch überhaupt nicht in der Lage, zwischen echten und den Fluten der unechten Asylsuchenden zu unterscheiden. Eine solche Unterscheidung verlöre von einem bestimmten Punkt an auch jeden Sinn. (….)

  245. 314 gonger (24. Dez 2016 01:14)
    ——-
    Der Abschiebebär ist ja zum totlachen!

    Jeden Tag müssen 2000 Leute abgeschoben werden mit Schiffen oder Sonderflügen irgendwo hin, sonst schaffen wir das nicht!

    Deutschland hat ca. 70 Großstädte. Das heißt jede Großstadt muss jeden Tag 28 Asylbetrüger reisefertig machen und irgendwo abladen! Das wird ja wohl noch zu schaffen sein!

    Die Asylbetrüger müssen wissen: Es geht zurück! Und das Theater an den Flughäfen von Protestlern müsste man verbieten, die Abzuschiebenden zum Hintereingang bei der Fracht abliefern, sie von dort aus mit Vorfeldbussen direkt in die Flieger verfrachten!

  246. @ #3 Antitoxin:
    Gauck hat schon eine abgelassen. Er kommt tatsächlich wieder damit, dass man nicht pauschalisieren soll, und das übliche Gewäsch, „tut’s zu den Übrigen“, wie der alte Goethe schrieb.
    Lesen Sie sie besser nicht 😉 …

  247. Alle nervend-pubertären Verschwörungstheorien hier mal außer Acht gelassen:

    Merkel & Co. sind es, die unser Land in einer Weise zerstören, die nicht zu fassen ist.

    Niemals würde ein normaler Verstand auf die abartigen Ideen kommen, die Merkel/links-grün haben.

    Somit sind Merkel (und vergleichbare Irre) so vogelfrei, wie ein Staatsschützer, der aber in Wirklichkeit für den Feind arbeitet.

  248. Hurra Geld für alle ,

    Für alle die arbeiten gehen , freut euch , die
    Regierung gibt nicht nur 35 Milliarden für Asylanten aus ,
    NEIN sie denk auch an den Dummen Michel ,
    DER BEKOMMT AUCH MEHR !!!

    Brutto , Alleinstehend Verh,2 Kinder
    1000€ + 1,67€ + 9,84 €
    1500€ + 3,84 + 11,17
    2000€ + 4,17 + 11,67
    2500€ + 4,92 + 15,50
    3000€ + 5,92 + 14,08
    3500€ + 7,00 + 15,00
    4000€ + 8,25 + 15,92
    4500€ + 3,17 + 9,58
    5000€ + 5,84 + 11,17
    5500€ + 7,50 + 12,25
    6000€ + 8,34 + 14,34

    Bei 1000€ Brutto, 1,67€ mehr !!!

    Ok die Politiker haben sich selber über 400€ erhöht …
    Zum glück haben sie auch an die kinder gedacht da gibt es 2016 , 2 Euro mehr !!

    Und die Harzer werden mit fürstlichen 5 € bedacht !!!!!

    Überigens , Asylanten mit Aufenthaltsgenehmigung , als die noch nie hier gearbeitet haben bekommen das gleiche , wie jemand der nach 40 Jahren arbeitslos geworden ist !

    IHR SEHT MERKEL VERTEILT DAS STEUERGELD MIT VOLLEN UNTER DEN DEUTSCHEN !

    So dummer Michel feier schön Weihnachten und nächstes Jahr mit vollem Elan weiter malocht , Merkel braucht eure Kohle !

  249. Minderheits-Studenten an USA-Unis „fordern“

    „Insgesamt haben die 8 Untergruppen – Marginalisierte, amerikanische Inder, Schwarze, Latinixe, Moslems, Palästinafreunde und Illegale – 64 Forderungen aufgestellt:

    Stipendien für „Studenten marginalisierter Gemeinschaften,“ ein Verbot des Columbustages, die Eröffnung jeder Campusveranstaltung mit dem Bekenntnis „dies ist indigenes Land,“ dass schwarze Professoren verbeamtet werden, dass auf Aushängen die bevorzugten Pronomen angegeben werden, und dass „schwules Vielfaltstraining“ verpflichtend wird.
    http://www.campusreform.org/?ID=8559

    „Muslimische Studenten wollen auch „einen Raum in jedem großen Gebäude, der für Gebete eingerichtet wird,“ sowie einen „Transportservice zur [lokalen Moschee] für muslimische Studenten, damit sie Zugang zu einer Gebetsstätte haben.“

    Vorschau auf Deutschland unter R2G ?

  250. Da jeder Hinweis auf Max Frischs „Biedermann und Brandstifter“ sofor gelöscht wird, den ich in den zensierten öffentlichen Zeitungen von mir gebe, sage ich es hier einfach noch ein zweites Mal: Dieses Stück bildet unsere Situation auf den Punkt ab. Biedermann und Brandstifter sprechen miteinander… Der Brasndstifter redet dem Biedermann ein, was er will, und der Biedermann, nun ja, verhält sich wie der Durchschnittsdeutsche; Sie werden lachen, wenn Sie’s lesen (oder weinen).

  251. Und hier kriegen Sie noch 2 Hinweise aus der Weltliteratur, die gut auf unsere Lage passen:- „Die Fliegen“ von Jean Paul Sarte;
    hier geht es um ritualisierte Kollektivschuld und deren lähmenden Einfluss auf die Gesellschaft
    und
    „Der gute Mensch von Sezuan“ von Berthold Brecht.
    Da ist das Teilen Thema. Der gute Mensch gibt; seine Nehmer sind erst dankbar und dann immer frecher und gieriger (vielleicht kommt das jemandem von Ihnen bekannt vor). Der gute Mensch will irgendwann nicht mehr geben, nicht nur, weil er über dem Fass ohne Boden arm wird, sondern weil ihm auch die Anspruchshaltung seiner größer und größer werdenden Zahl von Nehmern langsam auf die Nieren geht.
    Schließlich erfindet der gute Mensch einen Cousin, der böse sei und als den er sich dann verkleidet. Der „böse Cousin“ vertreibt dann die Heerschar der Nehmer.

    Lesen und genießen. Wenigstens haben wir die Dichter auf unserer Seite.

  252. Merkel und Co-Irre sind genauso Terroristen, wie ein verquaster strammer Moslem-Idiot.

    Und diese Merkel-Irren glauben echt, sie würden „Schaden von unserem Land“ abwenden?

  253. Wer die noch wählt, der muss gepemppert sein diätiert oder Parteisoldat.

    Ich habe ja auch schon grösste Zweifel an unseren Beamten, die müssen ihren Eid irgendwie anders verstehen. Treue zum Dienstherrn bis der Letzte kopflos ist oder die DDR 2.0 und die Demokratur geschafft ist !

    Viel zu viele davon haben ihr Hirn gegen die Pensionen getauscht und so wird diese Kanzlöse gestützt bis zum bitteren Ende.

    Dann aber geht es ihnen auch an die Pensionen, weil nichts ist dann mehr gesichert, das sei ihnen versichert.

    In diesem Sinne, SCHÖNE WEIHNACHTEN und falls irgendwo ein Kopfabschneider Bombenleger Vergewaltiger Dieb und Einbrecher auftaucht, immer eine Armlänge böser sein als er….aha !

  254. @ #320 johann (24. Dez 2016 01:46)
    „Die-Graeben-in-unserer-Gesellschaft-nicht-vertiefen“

    doch doch, so tief es geht, Genosse Larve !
    dann schweineblut und schwimmende Bibeln rein, nach aussen affen und hunde an laufleinen,
    nach innen Nato-Draht mit Malteserkreuzen.

    und auf dem Burgring saubere Schallkanonen,
    solarbetrieben und delphinfrei.

  255. @ #320 johann
    Ja, und die besten werden sofort gelöscht, aber ein paar lassen sie schon durch 😉

  256. BLÖD war dabei. Nix gegen die .
    Ohne BLÖD würde ich sowas nie erfahren:

    Die Pietät der Frau Bundeskanzlerin
    Hat sie die Anschlagsopfer im Krankenhaus besucht? Nein.

    BUTTER UND QUARK IM SUPERMARKT

    Berlin – Sie kam mit drei Leibwächtern und eigenen Tragetaschen?…

    Um 15 Uhr gab Merkel noch eine Pressekonferenz im Kanzleramt zum Terroranschlag von Berlin. Um 15.51 Uhr bezahlte sie bei Robert Kaufmann (27) an Kasse 6 ihre Besorgungen für die Feiertage.

    Keine Gans, kein Karpfen, kein Wein – aber zumindest eine Schachtel Mon Chéri zum Genießen (Familienpackung 315 Gramm, 4,99 Euro) war gestern mit dabei. Die Kanzlerin packte ihre Einkäufe wie immer selbst in die mitgebrachten Kunststofftaschen, Treuepunkte sammelt sie keine.

    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/hier-kauft-die-kanzlerin-fuer-weihnachten-ein-49468930.bild.html

    Und eine Familienpackung Mon Chérie

    >>> Unstillbares Dauererbrechen:
    http://www.one-4-u.de/img/smilies/kotz.gif

  257. @ #275 Thomas_Paine

    Exakt!
    Wobei ein us-amerikanischer Verwandter mir sagte, auch dort sei die Presse weit davon entfernt, frei zu sein.

  258. @ #8 le waldsterben – Deutsche revoltieren nicht.
    Hätten sie spätestens 1917 bzw. 1944 auch machen sollen, taten es aber nicht.
    Was mich persönlich wesentlich mehr erstaunt, ist daß die Briten, Iren, Franzosen oder Holländer noch nicht revoltiert haben, die sitzen in der Scheiße ja schon viel länger als ihr.

  259. #330 VivaEspaña

    Mon Chérie… ausgerechnet :-))… – aber es passt wunderbar zu ihr, so wie die Kunststofftragetaschen…
    Ist Ihnen eigentlich mal saufgefallen, dass sie heutzutage eine viel kleinere niedlichere Nade hat als früher? Als sie am Anfang ihrer Karriere stand,so vor über 20 Jahren, hatte sie noch einen richtigen Zinken im Gesicht und sah wirklich viel mehr nach Mon Chérie und Kunststofftragetaschen aus als heute…

    – Wobei, möge jeder geschmacklich fragwürdige Taschen benutzen wie er will und Schnapspralinen zweifelhafter Qualität schnabulieren, er hat meinen Segen – solange es nicht jemand ist, der mit seiner Politik unser Land ruiniert…

  260. @ #315 lfroggi (24. Dez 2016 01:17)
    „erstaunlich wie ein Stasi Sympatisant , Bundespräsident werden kann.
    Aber vielleicht kommt mal raus wieso und
    warum …“

    ich glaube, die usa u a ehem achsenmaechte und institutionen lassen merkel gerade auflaufen, wenn nicht sogar schon fallen.

    sie erfuellt ihre aufgaben nicht weiter,
    richtet schaden fuer europa und die welt an,
    sie erkennt schuesse vor den bug nicht mehr,
    will selbst ueberschaetzt mit starrsinn und ignoranz durch die wand.

    ohne erneute intel aus usa und marocco waeren
    die merkel dienste so hilflos wie die nrw justiz bei anus asylverfahren+duldung.

    das regime merkel ist gefahr fuer die welt, deshalb wird jetzt ohne IM Erika aufgeraeumt.
    gut so, je eher desto besser

  261. @ #309 johann (24. Dez 2016 01:05)

    #306 Eugen vom Michelsberg (24. Dez 2016 00:59)

    Das kannst du übrigens auch bei dir selbst machen, indem du über den Menüpunkt „Profil“ etwas eingibst, was dir wichtig ist o. ä.

    Genau darum geht es mir!
    Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung!!!

  262. @ #43 petmie
    Opfern ein Gesicht geben:
    der Film „Graffiti“, Regie George Lucas, machte genau das zum ersten Mal; er erfand das für den Film. „Graffiti“ ist eine Vietnamkriegkritik.

    Sie haben völlig Recht; sobald Gesichter und Schicksale mit der Todesnacricht verbunden sind, entsteht ein Gefühl davon, was die Welt verloren hat mit diesem Menschen. Sowie eine Ahnung davon, welches Verbrechen es ist, ein Leben zu vernichten („Du sollst nicht töten“).

    – Was wiederum nicht heißen soll, dass Leute wie Anis A leben sollten; nein, sollen sie nicht, denn sie sind ja Killer. Besser einer stirbt – nämlich Anis A. – als soundsoviele andere normale Menschen durch ihn, den pathologischen Sonderfall…

  263. Diese message mag vielleicht nicht mehr zu jedem steuerza´hlenden Deutschsklaven durchdringen, aber die haut-volè des Deutschen Bundestages gönnt sich vor dem 14.12. dieses Jahres noch eine Sause, von der ein Deutscher Arbeitnehmer nur noch träumen kann – samt großem Fressen. Auch wird uner falschen Glaskuppel dem false flag Marcello Mastroianni gedacht. Die fetten Jahre des kalten Krieges sind vorbei, auch für krebskranke Klatscher.
    Donald Trump stellt die neue Weltordnung auf – im Einklang mit Wladimir Putin.
    Grüne Kinderhosenlatzöffner (Tump never heard of those pedos) – Mrs. Göhring-Eckhardt’s babies maight be untouched. But their arent any. Also Mrs. Künast got no succesors. So Mrs. doesnt.

    Wer der Dame in den Dünen von Warnemünde oder Usedom damals begegnet ist, mag sich an ein einfaches, aber liebenswertes Mädel zu erinnern.

    Gottseidank gibt es via DeineRöhre (aka Youtube) etliche Beiträge, in denen Angela um den Deutschen Bundeskanzler hermschwänzelt. (Man muß das Bewegungsprotol der ostzonalen Bürgerverächter schon richtig verstehen).
    Vielen stoßen etliche YT-Videos auf, in denen diese die verlogenen Absichten der Angela Dorothea ausmachen wollten.

    Heute ist jedermann in der Lage, sowohl historische Auftritte der Dorothea, als auch zeitgemäße Fixpunkte der Deutschen Geschichte verpflichtet.

    Die Zukunft Europas hängt allein davon ab, ob es Muslime gibt, frei nach Oma-Merkel, die den bisherigen Qualitätstandeards genügen, oder ob die durch Merkel herbeizitierten Neger nur ficken wollen.

    Wäre der zweite Einwand aßgeblich, dann wünscht man den Ungewaschenen eine Dame au Otherebyjan. Die bepinkelten, nach Urin stinkenden Loser ihrer Eltern werden alsbald, von einem Pegida angestacheltem (Lutz Bachmann) Hugenotten der Bettruhe beraubt. Hahahahhaha

  264. Ein Einzelfall, der den Steuerzahler (via Gerichtskosten und Versorgung in Haft) hundert Tausende kosten wird:

    Die Kriminalpolizei hat die Mutter des am 15. Oktober 2015 tot in Sülfeld aufgefunden Säuglings ermittelt. Es handelt sich um eine 22-jährige Nordafrikanerin, die sich seit Mitte 2015 in Schleswig-Holstein aufhält.

    Nach intensiven Ermittlungen der Kieler Mordkommission und der Kieler Staatsanwaltschaft erhärtete sich aufgrund eines DNA-Treffers zu Beginn der Woche der Verdacht gegen die Frau, die derzeit im Kreis Segeberg lebt. Die Frau konnte Mittwochnachmittag durch Kriminalbeamte angetroffen und vernommen werden.

    Die Staatsanwaltschaft Kiel hat gegen die Beschuldigte wegen des dringenden Verdachts des Totschlags bei dem Amtsgericht Bad Segeberg den Erlass eines Haftbefehls beantragt, den das Amtsgericht Donnerstagnachmittag erlassen hat.

    (…)

    Quelle:
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/3518993

    Merkel führt unserem Land Fälle solcher Invasoren-Karriere, zu hundert Tausenden zu.

    Ein Nicht-Merkel, würde solche Zustände mit aller Energie abwehren.

  265. @ #330 VivaEspaña (24. Dez 2016 01:59)
    „Treuepunkte sammelt sie keine.“

    als irgendwann gelernte physikerin weiss sie,
    dass punkte keine ausdehnung haben.

    nur was diese „Treue“ zu etwas ist,
    hat sie nie gelernt und nie praktiziert.

    achtet mal auf den fragenden gesichtsausdruck
    beim amtseid „treu zu dienen“ –
    sie weiss nicht, um was es bei „Treue“ geht

  266. @ #338 VivaEspaña
    Ichbnrschüddert. Schdde-schrdtt – ea-schüüüühttet— äch schüddad.Schüttatt. 😉

    Klosterfrau ist unglaublich hochprozentig, irgendwas zwischen 58 und 80%; ich glaube, Sie sind da auf einer heißen Fährte. Klosterfrau Melissengeist würde die unerschütNur terliche Ruhe dieser Frau mit der Raute des Grauens erklären. Da-ha-huuf noch ainen!

    (Oder sie nimmt Valium, abe irgendwas ist seltsam an ihr… nicht nur das Fehlen der Originalnase.)

  267. @ #341 mir reichts
    „abe irgendwas ist seltsam an ihr“

    ich kann merkels
    kindergartentanten-dinge-leichterklär-stimme nicht ab.

    egal ob vor us-uno botschaftern in new york
    oder afrikanischen analphabeten in apolda,

    der hosenanzug redet ihm weit ueberlegene menschen an wie eine vorschullehrerin mit dem bockigen kleinkind torben-hendrik.

    zur merkels weihnachts-lehrpredigt heute
    kommt mein kuechenradio ins gefrierfach.

  268. #341 mir reichts (24. Dez 2016 02:26)
    das Fehlen der Originalnase

    Das ist ein Trugschluß, eine optische Täuschung, postfaktisch sozusagen.
    Was sich verändert hat, ist die Nasen/Körpermasse-Ratio.
    Nach dem Fakt der exorbitanten Gewichtszunahme seit Beginn der BRDDR-Polit-Karriere hat sich nur der body/nose-Index zuungunsten der Nase veschoben.
    Hinzu kommen die neuerworbenen Lefzen, welche von der eigentlichen Nasengröße ablenken.

    Nicht sicher auszuschließen ist auch möglicher kokainbedingter interner Nasenscheidewandfraß infrage, der Bundestag soll ja von Koksspuren nur so strotzen.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/67311-kokain-im-bundestag-22-toiletten-positv

    However, Schnapspralinen, Klosterfrau Melissengeist und mal eine Linie auf dem Klo lassen sich problemlos und diskret auch im REICH*)stag anwenden.

    *) pfui, nahtsie

  269. „Merkel, dich wähle ich mein ganzes Leben nicht mehr!“

    …ist schon bitter, plötzlich in Zeiten zu leben, wo einem das falsch gesetzte Kreuzchen bei Wahlen sich und seine Familie umbringt.
    Leider war die letzte Wahl, mit Abstimmung für Merkel & Co. eindeutig die falscheste.

    …und im ZK 2.0 ist man momentan hektisch
    bemüht die eigenen Schäden klein zu halten…
    aber mit Gefühl.

  270. Mein Mitgefühl für diese Familie. Immerhin können die Eltern noch Hoffnung haben, wenn der Sohn „nur“ im Koma liegt. Aus dem kann man ja erwachen.

    Zu dem Artikel gesamt:
    1. Ich höre solche Sätze wie „Merkel muss weg“ und „Die wähle ich nicht mehr“ eigentlich sehr selten. Viele sind zwar der Meinung, dass Merkels Politik nicht ganz richtig ist, aber man ist doch zu sehr „Untertan“ in Deutschland um aufzumucken. Den Deutschen fehlt die Solidarität – solange es einen nicht selbst betrifft, geht die ganze Sch..e doch in Ordnung.

    2. Dass so etwas passiert, war doch nur eine Frage der Zeit. Gerade in Deutschland, da die Behörden ja selber zugeben, an den Grenzen überhaupt nicht mehr zu kontrollieren. Hier kann ja ein und ausgehen, wer will. Ich hänge meine Wohnungstür auch aus und gehe dann arbeiten. Dann muss ich mich abends aber nicht beschweren, wenn Geld, Fernseher und Co. weg sind. Seit Jahren predigen Pegida, AfD und andere Gruppen, dass dies der falsche Weg ist.

  271. Es ist offensichtlich die Strategie der BRD-Lügenpresse, die Opfer des Anschlages zu entmenschlichen, damit das Volk keinen emotionalen Bezug zu ihnen aufbaut. 12 Stück, ohne Bild und Namen, damit das BRD-Wahlvieh schnell vergisst.
    Merkel, wir vergessen deine Taten nicht!!!
    Wahltag ist Zahltag.

  272. Die gehört nicht nur nicht mehr gewählt, sondern vor Gericht gestellt.

    Wichtiger ist aber, endlich den linksgrünen Gehirnwäschern, die sich in allen Institutionen rumtreiben, das Handwerk zu legen. Die haben den Linksruck der CDU erst ermöglicht.

    Also nicht nur alles auf eine Unperson konzentrieren, sondern die Ursache des Problems bekämpfen!

  273. Darüber werden sich Merkels&Maaslochs linke,hohle Kriminelle am meisten ärgern…
    __________________
    AfD legt bei Sonntagsfrage deutlich zu!
    Frohe Weihnachten allen hier!

  274. #351 Istdasdennzuglauben (24. Dez 2016 04:49)
    Man könnte sich auch ganz nüchtern fragen,was hat Merkel für das deutsche Volk getan?!
    ++++

    Sie hat durch ihre Kuffnuckenpolitik die Gesellschaft in Deutschland und in Europa gespalten.
    Außerdem hat die durch eingeschleuste Kuffnucken die innere Sicherheit im Land zerstört.
    Wegen der „Eurorettung“ und wegen der Kuffnuckenpolitik hat sie den Steuerzahlern mit ein paar Billionen Euro zusätzlich belastet.
    Deutschland ist durch die hohe Staatsverschuldung total pleite!
    Auch die Strompreisverdoppelung geht auf ihr Konto.

  275. #317 jeanette (24. Dez 2016 01:29)
    314 gonger (24. Dez 2016 01:14)
    ——-
    Der Abschiebebär ist ja zum totlachen!

    Jeden Tag müssen 2000 Leute abgeschoben werden mit Schiffen oder Sonderflügen irgendwo hin, sonst schaffen wir das nicht!
    ++++

    Der Abschiebebedarf von Asylbetrügern in Deutschland dürfte z. Zt. bei etwa 5 Millionen Personen liegen.
    Die müssen innerhalb eines 1/2 Jahres raus!

    Dadurch ergibt sich ein Abschiebebedarf von ca. 27.500 Asylbetrüger pro Tag!
    (5 Millionen: 182 Tage).

    Gleichzeitig müssen die Grenzen für Asylbetrüger geschlossen werden.
    Personen mit ungeklärter Identität (ohne Papiere) dürfen überhaupt nicht einreisen!

    So wird ein Schuh draus!

  276. …der typ hatte uns gegenüber zwei kardinale vorteile:
    1. er war kein deutscher
    2. er ist von keiner deutschen radarfalle geblitzt worden
    …sonst hätte ihn die volle härte des gesetzes getroffen

  277. Ein gesegnetes Weihnachten allen Christen, Atheisten und Sonstigen (Muselmanen werden sich hier wohl nicht finden) hier und dem wackeren PI Team.

  278. Guten Morgen in den „Heiligen Abend“!
    (Ich bin nicht so ein Heiliger, hoffentlich nicht schlimm)

    Wollte euch auf einen jungen Mann aufmerksam machen: Kacem El Ghazzali
    (Ich weiß, seit 9/11 möchte man als Deutscher erst mal abkotzen, wenn man einen arabischen Namen liest – ereignis-bedingt)

    Nun, dieser Mann scheint mir einer, der Traute hat – so viel wie man in Europa in vergangenen Jahrhunderten brauchte, wenn man das Christentum kritisierte.

    http://hpd.de/artikel/islamophobie-blasphemievorwurf-westlichen-linken-13875

    Auszug, Zitat:

    Was dabei äusserst seltsam anmutet, ist, dass Teile der westlichen Liberalen dem Islam immer wieder in die Falle gehen. Wenn es um den Islam geht, vertreten sie unter dem Banner des Multikulturalismus und der falsch verstandenen Toleranz oftmals genug eine regressive, ja eine reaktionäre Position.

    Würde jene regressive Linke dieselben Positionen einnehmen, wenn christliche Fundamentalisten aus religiösen Gründen ein Verbot des gemeinsamen Schwimmunterichts von Mädchen und Jungen oder ein Handschlagverbot für Knaben mit weiblichen Lehrpersonen fordern würden?

    Übrigens: Ich persönlich wollte übrigens nicht unbedingt als „Ex-Christ“ bezeichnet werden, allein aufgrund des Umstandes, dass sich meine Eltern als Christen verstanden. (In meiner Rückschau waren beide sehr vernünftig. Möglicherweise waren sie versehentlich Christen?)

    Klar, jeder ist auch ein „Kind seines Kulturkreises“. In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!

  279. #342 LEUKOZYT (24. Dez 2016 02:44)

    der hosenanzug redet ihm weit ueberlegene menschen an wie eine vorschullehrerin mit dem bockigen kleinkind torben-hendrik.

    zur merkels weihnachts-lehrpredigt heute
    kommt mein kuechenradio ins gefrierfach.

    Mal eine andere Meinung dazu: Ich finde das eigentlich gar nicht so schlecht. Im Gegenteil sogar. In jungen Jahren las ich gern „Pardon“. Wenn ich heute Satire brauche, mach ich einfach nur ein Merkel-Video auf.

    Das Ding, der Hosenanzug ist, im Orginal!, so was von grenzdebil – das vermag keine Satire zu toppen!

    Wir vermuten ja alle immer, dass die SED-Funktionärin und Pastorentochter über ein „Geheimwissen“ verfüge – und sei es schlicht aufgrund ihrer informationellen Zugänge.

    Indessen: Den Input aufgrund solcher Zugänge muss man auch erst mal erfassen.
    In großen Unternehmen ist derjenige (angestellter) „Chef“, der am wenigsten über die Funktionsweisen des Betriebes informiert ist.
    Deshalb kann der Idiot an der Spitze weniger Schaden anrichten als bei der praktischen Arbeit, an der „Basis“. Er hat den Überblick, weiß aber nicht, über was.

    Denkt doch mal zurück: Wir kennen aus unserer Jugend doch noch alle den Typus Pastorentochter. Nein, das war nicht die Frau, die „gut im Bett“ war. Es war das Wesen, dass sich, von Selbstzweifeln geplagt, durchs Leben schleppte, mit gestörter Geschlechtsidentität – und irgendwann später bei einem Sozialarbeiterjob („was mit Menschen machen“) über die Realität zerbrach.

    Nee nee, das Merkel, der sprechende Hosenanzug, will uns nicht verarschen, wenn es angesichts islamischen Terrors was von Blockflöte spielen und Weihnachtslieder singen erzählt. Die repetiert ihre eigene Kindheit im Pfarrhaus eines durchgeknallten Pastors, zwischen Jesus und Marx.

  280. Die Medien bzw. die Politik will nicht, dass wir mit Hinterbliebenen mitfühlen.
    In Deutschland kommen nur Hinterbliebene zu Wort deren Gehirn gewaschen ist, die den Tätern verzeihen und ihre Mitmenschen auffordern dies auch zu tun. Sie dürfen sagen, dass sie keinen Groll hegen und deshalb nicht verurteilen. Diesmal haben sie wohl keinen Angehörigen gefunden der sich für derartige Propaganda her gibt.
    Der Plan lautet „Multikulti“ und ganz viel Islam, natürlich trauerende Hinterbliebene stören eine reibungslose Durchführung.
    Die öffentlich rechtl. Sender sind Gift für unsere Gesellschaft und arbeiten gegen die einheimische Bevölkerung.

  281. de Maiziere hat’s zuerst gebracht, und jetzt hört man’s schon in seinem Umfeld:

    „Wir werden uns an den Terror gewöhnen müssen!“

    Wie bitte?

    Eine unglaubliche, volksverachtende Perfidie!

    Niemand will und muß sich an Terror gewöhnen.

    Terroristen müssen mit Stumpf und Stiel ausgerottet werden, wie Trump es ähnlich gesagt hat.
    „Politiker“, die solch ein Armutseingeständnis von sich geben, gehören weg.
    Die oberste Pflicht eines Staates ist, seine Bürger zu schützen. Zumal wenn er sie komplett entwaffnet hat.

  282. @ #306 Eugen vom Michelsberg

    OT

    Einige PI-ler haben „hinter“ ihrem Nick-Namen einen Link „versteckt“. Kann man irgendwo nachlesen, wie das zu bewerkstelligen ist?

    Auf deinen Namen klicken und dann unter „Webseite“ deinen Link eintragen. Ich mach es schon länger nicht mehr, da es sein kann, dass dein Kommentar immer erst manuell freigeschaltet wird. Der Grund ist klar: Linke U-Boote verlinken auf Naziseiten und bringen es dann als angebliche „Beweise“

  283. Fast 1 Woche haben Spezialisten der Polizei gebraucht, um auch noch das HANDY!! von Dreckskerl AMRI im Führerhaus des LKW zu finden.
    Das gab man gestern mit Stolz bekannt.

    Was wird da für ein schäbiges Spiel gespielt?!

    Ist AMRI überhaupt tot? Gibt es dieses Phantom überhaupt, und war er wirklich die Killerbestie?
    Wer verhalf ihm zur Flucht durch halb Europa—doch nicht etwa Geheimdienste?

  284. Eine der weniger Stimmen in diesem Sinne, die man veröffentlicht sieht! Die Staatsmedien arbeiten gut! Wir sollen weiterhin uns den Gefahren aussetzen und auf terrorgefährdete Plätze etc. gehen. Motto: Jetzt gerade erst recht. Wo sind wir denn gelandet? Hat der Islam die Macht übernommen? Natürlich gehen wir noch aus, aber eben anders wie vor 5 Jahren! Ich war nur 1 auf einem Weihnachtsmarkt, aber kein großer bekannter! Und mit meinen Lieben gehe ich da nie mehr hin. Ich lasse mich nicht wegen Idioten in einem Rathaus (Müller, Berlin, der eine Mitschuld hat) von irgendwelchen Afrikanern oder Muslimen killen. Eines fällt auf. Alle tausende von Tätern sind alle Muslime.

  285. Wie Trump in den USA. Einreiseverbot für Musime, weil ein großer %Satz davon sind potentielle Killer und Verbrecher.
    Kleinkriminelle sind sie alle!!! Sozialverbrecher sind sie auch alle.

  286. Die linksgrüne Familie Ladenburger, die durch das Mohammedanertum eine Tochter verlor, wird sicher dem nordkoreanischen TV oder dessen Partnersender ARD/ZDF einen verschärften „Kampf gegen Rechts“ zusichern…..

  287. Erschreckend. Ich danke PI für solche Videos. In den Staatsmedien sieht man das pure Gegenteil! Welch ein Dreck ist bei uns an den Hebels. Neues Wort für Lüge: Deutsche Medien zum Großteil

  288. 1.Grenzen sichern
    2.Kriminelle Ausländer abschieben
    3.Multi-Kulti stoppen

    Quelle: IB, gedeckt durch Grundgesetz, Aufenthaltsgesetz und christliche Tradition

  289. Sorry für meine Worte: „Zu lange totale Scheiße gewählt“. Die die nichts denken beim wählen, sorry.

  290. „Merkel Dich habe ich noch nie gewählt“.
    Der Schmerz dieser Menschen muss unendlich sein.
    Ich kann einfach nicht begreifen, wie man diese Verbrecher in diesen verkommenen Medien- und Parteiverfilzungen erst dann in ihren kriminellen Handlungen erkennen kann, wenn die eigenen Kinder vergewaltigt, ins Koma befördert oder umgebracht wurden.

    Es ist so offensichtlich, was hier seit Jahrzehnten geschieht. Diese Blindheit, die wir in der Psychologie auch „Framing“ nennen ist mir einfach unbegreiflich.

  291. merkel verhaften sofort !!!!grenzen dicht und neu wählen, abgelehnte asyl misbraucher in vorbeugehaft nemen und abschieben .

    Deutschland aufräumen

    AFD ODER UNTERGANG!!!!!!

  292. Unfassbar,dass man solche Aussagen von Opferfamilien nicht im zwangsfinanzierten Staatsfunk zeigt!

    Stattdessen jubelieren diese Versager der Politeliten,nachdem der Täter erschossen wurde und tun so,als wenn es an diese fatalen Ermittlungen liegen wurde.
    Dabei haben die Italiener die Drecksarbeit erledigt.Eine normale Streife mit einem Polizisten in Probezeit hat mit dem Terroristen kurzen Prozess gemacht.
    in Deutschland wäre dies durch eine normale Streife nicht möglich gewesen,da diese ja i ihren Waffen keine Munition haben,Dank rotgrünversiffter ideologischer Politik.

    Diese Politelite muss von der Bildfläche verschwinden..
    Wir benötigen einen Neuanfang,wie dieser nun der USA bevorsteht!!

  293. Die politisch und wohl auch kausal Mit-Verantwortlichen für das Chaos spucken den Bundesbürgern und den Familienopfern ins Gesicht.

    Nahles besteht auf ihr Steuergeld. Will mehr, damit dieser Staat sich bei den Opfern und ihren Familien freikauft.

    Merkel kauft Quark ein und möchte in den Urlaub.

    Gabriel lässt sich den Magen verkleinern.

    de Maizière- gibt zu verstehen, dass der Staat aufgegeben hat

    Die alle bestehen auf ihre Bezüge. Diese Leute haben keine Ehre. Keinen Anstand.
    Faul, inkompentent, gierig.

  294. Gute Besserung für den Sohn und alles Gute für die Eltern. Meine Wut ist am Maximalpunkt angelangt.

    Aber Berlin lässt sich nicht spalten. Und jetzt ab zum Breitscheidplatz, mit den Gutmenschinnen einen multikulturellen Sing-Sang mit getanzten Ringelpietz, ihr Heuchler da draußen.

  295. Ich DANKE pi und allen freien Journalisten für ihre Beiträge. Pi ist einer der letzten freien politischen Nachrichten-Plattformen in Deutschland. Der Rest ist gekaufte Werbung von und für Idioten. „Spiegel“ und Co könnten immer noch kaufbar sein, wenn sie politisch korrekt wären und ebenso die Wahrheiten bringen würden, wie bei anderen Themen. Ich danke aber auch dem Internet für die ausländischen Medien, die um 1-2 Klassen besser sind wie die deutschen Medien.

  296. Meinungsfreiheit besteht heute wohl darin, dass man für das Hören von Auslandssendern nicht mehr ins Gefängnis kommt.

    Es ist ungeheuerlich, was hier passiert.

  297. Noch nie hat sich die Unkultur des Multikulti und jene des Islam so deutlich gezeigt wie in diesen Tagen. Markus Lanz, der die lieben Muslime geradezu überhäuft mit Komplimenten, während er für die Opfer kein Sterbenswörtchen übrig hat.

    Alle dümmlichsten Kabarettisten, die uns sagen wollen, wie wir eine Ideologie zu sehen hätten, die Ungläubige faschistisch diskriminiert. Mir kommt täglich das Kotzen und ich sehe die Einsamkeit dieser Eltern mitten in einer Irren-Anstalt, die jegliches Maß und die Erinnerung an alles verloren hat, was Europa jemals ausmachte.

    Weihnachten 2016 wird zu einem Wendepunkt, der nochmals deutlich zeigt, wie völlig irre alle Vertreter der sogenannten offenen Gesellschaft geworden sind: sie haben keinerlei Hemmungen mehr und Anstand ist bei ihnen schon lange ein Fremdwort.

  298. Die beiden „mutmaßlichen“ Terroristen, die scheinbar einen Anschlag auf ein riesiges Einkaufszentrum (Centro) planten, werden aller Voraussicht nach

    HEUTE FREIGELASSEN!!!

    Man kann ihnen nichts beweisen…

    Italien greift durch und hat 65 sog. GEFÄHRDER
    achtkanntig rausgeschmissen.
    Fast genausoviele haben wir alleine

    in BERLIN!

    Sie können nicht abgeschoben werden, u.a. wegen nichtvorhandener Papiere und mangels Beweisen.
    Der „Rechtsstaat führt sich selbst vor.

    Gesetze (auch das Grundgesetz!) können jederzeit abgeändert werden.

    Man muß das aber auch wollen!

  299. Köln war Merkels islamisches Opferfest 2015 und Berlin war dann 2016 dran. Wen wird Merkel 2017 opfern?

  300. „jetzt sind sie halt da“

    tot – ein junger ZF-Mitarbeiter, der eine bestandene Prüfung feiern wollte
    tot – eine junge Italienerin, die aus ihrem Heimatdorf in Italien kam, weil sie in Berlin eine Arbeit gefunden hat
    tot – eine israelische Frau, vielleicht auf der Spurensuche ihrer Vorfahren in Berlin
    tot – neun weitere Menschen, für mich noch ohne Gesicht und Geschichte, aber ich denke an sie.
    besonders beschäftigen mich diese Gedanken als Vater, dessen Kinder ihren Lebensweg über Berlin gemacht haben…

    „jetzt ist es halt passiert“

    Frau Bundeskanzlerin,können Sie
    jetzt einfach so weitertönen
    ohne einschneidende spürbare Konsequenzen?
    und das Schlimme mit Ihrem Reden und Handeln
    haben Sie das Denken vieler Menschen zersetzt.
    nicht mehr Vernunft und Plan herrschen hier in Deutschland, nur noch missverstandene „Menschenfreundlichkeit“ und „Gutmenschentum“

    so kann kein Land vernünftig geleitet werden.

    wenn Sie Anstand besitzen und ein bisschen Ehrgefühl und Verantwortung zu tragen bereit sind:

    TRETEN SIE ZURÜCK

    das war meine Hassrede zu Weihnachten.

  301. #378 sauer11mann (24. Dez 2016 08:12)

    Der Unteschied zwischen Merkels-Terrortoten und den mutmaßlichen „NSU“-Toten?

    Merkels Opfer scheinen keine Namen zu haben!

  302. Liebe Terroristen,

    zum „Lichterfest“ haben wir eine ganz große Bitte an Euch:

    könnt Ihr netterweise mit Anschlägen bis nach Weihnachten warten?

    Die glückselige Gefühlsduselei „Weihnachten“ ist nämlich für den satten deutschen Spießer (kuffar) fast genauso wichtig wie die Fußball-WM.

    Wir denken, daß Allah, gepriesen sei sein Name, nichts dagegen hat, wenn ihr ein paar Tage pausiert, oder?

    Im Voraus vielen Dank

    und allahu akhbar!

  303. Der Islam erklärt uns seit 1400 Jahren den Krieg und was fällt Gauck ein?

    http://www.tagesspiegel.de/politik/weihnachtsansprache-des-bundespraesidenten-gauck-warnt-nach-anschlag-vor-schueren-von-feindbildern/19175524.html

    Gauck warnt nach Anschlag vor Schüren von Feindbildern

    Joachim Gauck ruft zu einem weiter menschlichen Miteinander auf. „Gerade in Zeiten terroristischer Attacken sollten wir die Gräben in unserer Gesellschaft nicht vertiefen“, fordert der Bundespräsident.

  304. Hier ein schönes Lied für alle im Kampf gegen die merkelsche Terrorbrut sehen und das Merkel-Regime stehen.

    Einigkeit ist das, auf das es jetzt ankommt.

    Wird hier musikalisch sehr schön vermittelt, auch gut zum gemeinsamen Singen – z.B. am Silvesterabend!

    https://www.youtube.com/watch?v=HhtrGVw4Ezo

  305. Die vom linksgrün-pädophilen Selbsthass zerfressenen kinderlosen Redakteus*innen des Tageslügel erklären Kinden den mohammedanischen Terror:

    http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-attentat-auf-weihnachtsmarkt-der-anschlag-in-berlin-kindgerecht-erklaert/19170968.html

    paß und Freude sind das Beste:
    Wir leben in einer freien Gesellschaft, und so soll es bleiben

    Stellt euch einen Schulhort vor. Dort sind alle frei, wenn sie spielen dürfen, was sie wollen, und jeder mitspielen darf. Diese Freiheit fühlt sich aber erst wirklich gut an, wenn es Regeln gibt, an die sich alle gerne halten. Sie müssen vorher ausgemacht werden, und jeder sollte damit immer noch so frei wie möglich spielen können. Regeln sind dann kein Zwang, wenn alle sie akzeptieren, weil sich alle auf sie geeinigt haben.

    Die Regeln in unserem Hort legen zum Beispiel fest, dass kein Kind einem anderen etwas wegnehmen, es angreifen oder verletzen darf. Andere Kinder dürfen auch nicht ausgelacht werden, weil sie rote, schwarze oder blonde Haare haben. Oder weil sie blind sind oder im Rollstuhl sitzen.

    Ein freies Land funktioniert nur, wenn es Regeln für Freiheit gibt. Dann ist es wunderbar, in einer freien Gesellschaft zu leben. Die Terroristen wollen eine Gesellschaft, in der nur sie die Regeln diktieren. In einer freien Gesellschaft darf jeder an den Gott glauben, den er gut findet. Jeder darf den lieben, in den er verliebt ist. Jeder darf seine Meinung sagen und sich mit anderen versammeln, vielleicht um gegen politische Entscheidungen zu demonstrieren. Und vor allem: Jeder darf Spaß haben und Freude am Leben. Das ist das Beste an freien Gesellschaften! Freiheit könnt ihr euch wie ein Gefühl vorstellen. Dann ist es wie Fliegen oder wie Schmetterlinge im Bauch. (ale)

    Deutsche Kinder von heute sind die linksgrünschwarzen Schlachtopfer von morgen!

  306. Die Verzweiflung des Mannes rührt sicher auch zu einem Teil daher, dass ihm seine Mitschuld klar geworden ist, weil er durch sein jahrelanges Wahlverhalten diese Politik unterstützt hat.

  307. #380 Eurabier

    Meint Gauck die Gräben zwischen Helldeutschland und Dunkeldeutschland, und meint er mit Feindbildern die Bevölkerungen oder die Rechtspopulisten oder die Rechten oder gar die Sachsen oder die Dödel?

  308. Dass die Namen und Bilder und persönlichen Geschichten der Opfer so strikt unter Verschluss bleiben, ist ein weiterer Beleg für die Macht und die Interessen der Lügenmedien. Es beweist, dass die Journalisten tatsächlich eine eigene Agenda verfolgen: ausländische (besonders: mohammedanische) Opfer (besonders: von Deutschen) wollen sie zeigen, deutsche Opfer keinesfalls.

  309. Hier ein schönes Lied für alle die im Kampf gegen die merkelsche Terrorbrut und das Merkel-Regime stehen.

    Einigkeit ist das, auf das es jetzt ankommt.

    Wird hier musikalisch sehr schön vermittelt, auch gut zum gemeinsamen Singen – z.B. am Silvesterabend!

    https://www.youtube.com/watch?v=HhtrGVw4Ezo

    Entschuldigung für die wiederholte Absendung, im ersten Beitrag haben sich Textfehler eingeschlichen, bin noch etwas Müde von den gestrigen Weihnachtseinkäufen – musste mich in den Geschäften durch Merkels „Flüchtlings“-Orc Horden kämpfen, die mit Designerklamotten und 20 vollen Tüten aus den Galerien strömten.

    Bei diesem Anblick und Erleben wurde mir die Flüchtlingslüge noch mal so richtig vor Augen geführt und meine Weihnachtsgefühle verwandelten sich in rasende Wut.

    Ich habe mir dann zu Hause erst mal einen Beruhigungstee zubereitet, weil ich möchte an den Weihnachtsfeiertagen friedliche, aber besinnliche Stunden haben, wobei bei dieser Besinnung natürlich die „Flüchtlingslüge“ und das verachtenswerte Merkel Regime thematisiert wird, denn dazu ist die Besinnung ja schließlich da, damit man wieder die Wahrheit sieht und im neuen Jahr wieder mit voller Kraft angreifen kann.

    Hier noch was schönes zu genießen,

    https://www.youtube.com/watch?v=RY6L–WQ4OY

  310. #383 Dichter (24. Dez 2016 08:29)

    Er meint die Trennung zwischen linksgrün-pädophilen Gutmenschen und dem die linksgrün-pädophilen Gutmenschen mit viel zu hohen Steuern zwangsfinanzierenden „Pack“!

  311. Daß es einen noch miserableren Buprä als Wulf geben könnte, war kaum vorstellbar. Und doch.

    Der inzwischen senile Pfaffe Gauck gehörte in der DDR zu den

    PRIVILEGIERTEN

    und nicht etwa zu den Gegnern des stalinistischen Systems, als welcher er gefeiert wird.

    Glücklicherweise sind die Tage des sklerotischen Deutschenhassers gezählt.

    Bloß: wer kommt danach?

  312. #384 alles-so-schoen-bunt-hier (24. Dez 2016 08:32)

    Ungläubige Opfer zählen für das #Merkelregime nicht!

    Unter den Opfern Menschen aus Italien, Israel, Polen und Tschechien.

  313. #23 coastguard18 (23. Dez 2016 20:56)

    Sollte Ihr Plan B so aussehen, wäre es aber fatal. Es gibt da viel zu viele Deutsche mit teilweise sehr merkwürdigen „alten“ Einstellungen. Erschwerend hinzu kommt noch ein
    liberales Waffengesetz….

  314. Es ist sonst nicht meine Art!

    Frau Merkel, ein voller A….tritt, dass das Blut über ihr Haupt spritzt, ist schon lange überfällig!!!

    Ihr eigenes Blut!

    Schön warm!!!

    Was über die eigene Haut fließt!!!!!

    Erst dann wiesen sie, was ihr so gennates Volk, jeden Tag mitmacht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  315. Ist zwar etwas OT aber:

    Gericht kippt Freispruch für Schwarzfahrer
    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_79909846/gericht-kippt-freispruch-fuer-schwarzfahrer.html

    Ich halte jetzt auch nix vom Schwarzfahrern, aber DIE schleppt man vor Gericht – einen Tunesier der
    – 6 Identitäten hat
    – auf der No-Fly-Liste der USA steht
    – sich als Selbstmordattentäter anbietet
    – autom. Waffen kaufen will
    – kriminell ist
    – ausreisen muss
    – …
    läßt man durch Deutschland und Italien eine Blutspur ziehen (wer weiß was er noch alles gemacht hat) und man ist nicht in der Lage, diese Personen in Haft zu nehmen bzw. abzuschieben ???

    Trotzdem frohe Weihnachten @ all + an den Mod. der heute tapfer seinen Dienst tut.

  316. OT

    Wünsche allen Autoren, Kommentatoren und Leser von PI ein gesegnetes Weihnachtsfest.

    PI macht weiter so. Danke.

  317. Vom umgebrachten polnischen Fahrer spricht keiner. Schande!

    N24 Insa Trend sieht die AfD heute bei 15,5 % und spricht davon AfD sitzt der SPD dicht im Nacken. Hört sich doch gut an, oder?

  318. #381 Eurabier   (24. Dez 2016 08:25)  
    Die vom linksgrün-pädophilen Selbsthass zerfressenen kinderlosen Redakteus*innen des Tageslügel erklären Kinden den mohammedanischen Terror:
    […]

    Kinderlosigkeit oder sonstige Lebensweisen als Automatismus für zerstörerische politische Einstellungen zu sehen, ist etwas naiv, um es noch vorsichtig zu formulieren.
    Es gibt auf der anderen Seite sehr viele Menschen, die kinderlos und unverheiratet sind und trotzdem ein sehr vernünftiges Weltbild vertreten.

  319. Das große Umdenken hat noch immer nicht stattgefunden. Dieses Volk hat noch lange nicht genug gelitten. Da kommt noch gewaltig was auf uns zu.

    Denken wir in stillen Stunden an die Opfer der gewaltsamen Umvolkung. Wir sollten uns im Klaren sein, dass die fremden Völker mit ihrer radikalen Umbringekultur niemals Ruhe geben werden.

    Fröhliche Weihnachten!

  320. #380 Eurabier   (24. Dez 2016 08:17)  
    Der Islam erklärt uns seit 1400 Jahren den Krieg und was fällt Gauck ein?
    http://www.tagesspiegel.de/politik/weihnachtsansprache-des-bundespraesidenten-gauck-warnt-nach-anschlag-vor-schueren-von-feindbildern/19175524.html
    Gauck warnt nach Anschlag vor Schüren von Feindbildern
    Joachim Gauck ruft zu einem weiter menschlichen Miteinander auf. „Gerade in Zeiten terroristischer Attacken sollten wir die Gräben in unserer Gesellschaft nicht vertiefen“, fordert der Bundespräsident.

    Der soll einfach nur den Rand halten und sich sonst wohin verziehen.
    Danke, bitte und auf Wiedersehen und dass der sich nie wieder blicken lässt.

  321. #364 Eurabier (24. Dez 2016 07:34)

    Die linksgrüne Familie Ladenburger, die durch das Mohammedanertum eine Tochter verlor, wird sicher dem nordkoreanischen TV oder dessen Partnersender ARD/ZDF einen verschärften „Kampf gegen Rechts“ zusichern…..

    Meine Güte, könnte es vielleicht mal einen (!) Thread ohne Nordkorea-Gebashe geben?

    Dagegen ist Godwin’s Law ja ein Fliegenschiss.

    Nein, das nordkoreanische TV würde ein solches Interview nicht bringen. Nordkorea propagiert auch keineswegs die Politik der „offenen Grenzen“ und des „freundlichen Gesichts“. Ganz im Gegenteil. Vernünftigerweise.

  322. #393 Stefan Cel Mare   (24. Dez 2016 09:07)  
    #364 Eurabier (24. Dez 2016 07:34)
    Die linksgrüne Familie Ladenburger, die durch das Mohammedanertum eine Tochter verlor, wird sicher dem nordkoreanischen TV oder dessen Partnersender ARD/ZDF einen verschärften „Kampf gegen Rechts“ zusichern…..
    Meine Güte, könnte es vielleicht mal einen (!) Thread ohne Nordkorea-Gebashe geben?
    Dagegen ist Godwin’s Law ja ein Fliegenschiss.
    Nein, das nordkoreanische TV würde ein solches Interview nicht bringen. Nordkorea propagiert auch keineswegs die Politik der „offenen Grenzen“ und des „freundlichen Gesichts“. Ganz im Gegenteil. Vernünftigerweise.

    Ich verrate mal was:
    Wenn rein hypothetisch die mohammedanischen Primitivhorden in Nordkorea einfallen würden, landen die relativ schnell wieder da, wo die hergekommen sind oder man würde sich über zahllose kostenlose Arbeitskräfte freuen, die man vor allem im Tagebau oder sonstigen vergleichbaren Tätigkeiten einsetzen würde .

  323. #350 Durchblicker (24. Dez 2016 04:46)

    Es ist offensichtlich die Strategie der BRD-Lügenpresse, die Opfer des Anschlages zu entmenschlichen, damit das Volk keinen emotionalen Bezug zu ihnen aufbaut. 12 Stück, ohne Bild und Namen, damit das BRD-Wahlvieh schnell vergisst.

    #384 alles-so-schoen-bunt-hier (24. Dez 2016 08:32)

    Dass die Namen und Bilder und persönlichen Geschichten der Opfer so strikt unter Verschluss bleiben, ist ein weiterer Beleg für die Macht und die Interessen der Lügenmedien. Es beweist, dass die Journalisten tatsächlich eine eigene Agenda verfolgen: ausländische (besonders: mohammedanische) Opfer (besonders: von Deutschen) wollen sie zeigen, deutsche Opfer keinesfalls.

    #389 guenni (24. Dez 2016 09:00)

    Vom umgebrachten polnischen Fahrer spricht keiner. Schande!

    Wenigstens hier verlieren Menschen einige Zeilen uber die unbekannten Deutschen (und Gäste), die durch den dem Terroranschlag umkamen.

    Das zieht sich durch nahezu alle Medien- es gibt gar keine Menschen als Opfer, keine Namen, keine Ausführungen zu den Menschen, nichts.

    Nur eine Zwölf.

    Und zu der zählt der polnische Trucker, der schwerstverletzt bis zuletzt kämpfte wahrscheinlich nicht.

    Dagegen wird bei Angriffen Deutscher auf Ausländer jede Lebensminute der „Opfer“ ausgebreitet, ausführlicher, als die Lebensläufe von Goethe und Schiller, die unsereiner früher lernen mußte- selbst wenn die angeblichen Opfer nicht mal verletzt sind- siehe den „gewaltigen Sprengstoffanschlag“ auf die Moschee in Dresden, bei dem nichts zerstört wurde, und dessen „Opfer“ eine rauchgeschwärzte Wand nebst Tür war.

    Nicht nur die Verräter in der Politik sollte man sich merken, auch die Verantwortlichen in den Medien sollten eines Tages Rechenschaft ablegen müssen.

  324. Mein Mitleid mit diese zwei.
    Aber,in ihrem Alter endlich zu begreifen das Merkel eine trügerische Frau ist…Man man man, ziemlich spät.

  325. Liest sich so als hätte der Vater bis jetzt immer schön brav die FDJ Sekretärin per Stimmabgabe ermutigt in ihrem schändlichen Tun weiterzumachen.
    Und wieso ist er mit dem Ergebnis nicht zufrieden? Er hatte die Wahl. Die Opfer hatten keine.

  326. # 378 Eurabier

    ja – danke! genauso

    # bis 381 Eurabier

    ja alles ganz nett gedacht,
    aber der „Andere“
    muss halt auch so wollen und ticken
    und das tut er beim Teutates nun mal nicht.

    und da müssen die Prioritäten ganz anders sein:
    nix „Gutmenschentum“
    nix „Friede, Freude, Eierkuchen“

    das ist zunächstmal harte und vielleicht
    auch blutige Arbeit, die uns aufgezwungen wird.

    d i e haben die ersten Schritte getan.

    und sie lassen sich immer noch weiter von ihrem
    bluttriefenden Koran leiten – und unsere bornierten Politiker können odervwollen dasOffensichtliche nicht wahrhaben.

    es ist zum Verzweifeln!

    vielleicht erhört der HErr mich, und lässt Gehirn regnen – konzentriert im Berliner Regierungsviertel, oder noch besser: er sorgt für einen kompletten Ersatz…

  327. „Merkel, dich wähle ich mein ganzes Leben nicht mehr“ ist doch in anbetracht der Umstände (besonders seiner Umstände) ein relativ schlappes Statement. Da würde ich anders auftreten.

  328. @ #361 GrundGesetzWatch (24. Dez 2016 07:21)

    Auf deinen Namen klicken und dann unter „Webseite“ deinen Link eintragen. Ich mach es schon länger nicht mehr, da es sein kann, dass dein Kommentar immer erst manuell freigeschaltet wird. Der Grund ist klar: Linke U-Boote verlinken auf Naziseiten und bringen es dann als angebliche „Beweise“

    Vielen Dank für den Hinweis! Da ist natürlich auch etwas dran!
    Ich wollte eigentlich auf diese Seite verweisen:

    http://separation-ostdeutschland.webs.com/

    Kann man ja auch am Ende eines Kommentars machen, wenn es dazu passt.

    Wieder etwas dazugelernt…

  329. In der Sowjetzone kamen die Eltern, von an der Mauer abgeknallten Kindern, in der „Aktuellen Kamera“ auch nicht zu Wort.
    Die Eltern bekamen oft nicht einmal die Leichen zwecks Bestattung übergeben, die wurden von Stasileuten verbrannt und die Asche entsorgt, wie die von den Kriegsverbrechern im 3.Reich……
    Hätten die Hinterbliebenen das Maul aufgemacht, wären sie auch von der Bildfläche verschwunden, wie im 3.Reich…….

    Wird Zeit, dass die dekadente, verspielte Gender-Öko-Veggi-Gesellschaft das mal als Hauptproblem endlich rafft!

  330. #392 Das_Sanfte_Lamm (24. Dez 2016 09:06)
    #380 Eurabier (24. Dez 2016 08:17)
    fordert der Bundespräsident.
    ——————————
    Politiker und Repräsentanten des Staate fordern, anstatt auf Forderungen einzugehen und diese umzusetzen.
    Achtet mal darauf, alle fordern sie, von Merkel angefangen bis zu Gabriel und immer weiter runter. Den Oppositionsparteien muss dies zugestanden sein, es ist ihre Pflicht.
    Genau genommen sieht sich die Regierung, wenn sie fordert in der Opposition, aber zu wem.
    Es kann nur das Volk sein. Die Regierung fordert vom Volk, das sie nur noch als lästige Melkkuh sieht, zu handeln. Bei Nichtgelingen hat sie auch gleich einen Schuldigen, den sie dann Pack nennen.
    Es wird Zeit die Politik von einem hohlen Wasserkopf auf die Füße des Volkes zu stellen.
    Merkel wird dement werden müssen um ihr FDJ Seelchen von all den Sünden zu befreien. Selbst der Leibhaftige wird sich schon abgewandt haben.

  331. #380 Eurabier (24. Dez 2016 08:17)

    Gauck warnt nach Anschlag vor Schüren von Feindbildern

    Joachim Gauck ruft zu einem weiter menschlichen Miteinander auf. „Gerade in Zeiten terroristischer Attacken sollten wir die Gräben in unserer Gesellschaft nicht vertiefen“, fordert der Bundespräsident.

    Natürlich. Feiner Propagandatrick, nicht nur dieses netten Herrn. Indem man nach dem Eintreffen solcher Ereignisse, vor denen seitens der politischen Opposition stets gewarnt worden ist, unisono dazu „zur Geschlossenheit und Besonnenheit mahnt“ um „sich nicht spalten zu lassen“, schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Zuerst schiebt man damit den Schwarzen Peter der durch solche Äußerungen längst vollbrachten Polarisierung und Spaltung des Volkes eben diesem Volke zu, um demselben Volk gleich im Anschluß zu suggerieren, daß der, der die vermeintlich „liberale“ Politik des Niederreißens jeglicher Grenzen kritisiere, die zu solchen Anschlägen und Verwerfungen erst führt, das Volk spalte, weil er „so ganz aus purer Boshaftigkeit Feindbilder“ pflege.

    Das ist eine äußerst perfide, weil in „pastoral-wohlklingenden Worten“ geschickt verpackte Schuldzuweisung und damit Haßpropaganda gegen die derzeitige außerparlamentarische Opposition, eigens konstruiert und ausgegeben zum Zwecke der Irreführung der Öffentlichkeit, und sonst gar nichts.

  332. Nein, solche Bilder sieht man in unseren Mainstream-Medien nicht. Stattdessen präsentiert man uns sorgfältig ausgewählte Bürgermeinungen einiger Gutmenschen, die uns die typischen Phrasen von *offene Gesellschaft*, *Vielfalt* und *Toleranz* herunter leiern. Und das verkaufen uns diese Lügenjournalisten dann auch noch als Mehrheitsmeinung!
    Ich kann diese nichtssagenden Worthülsen, mit denen wir höchstwahrscheinlich auch in den Weihnachts-und Neujahrsansprachen wieder eingelullt werden, nicht mehr ertragen!

  333. @zille1952: Das Schlimme ist doch, dass die Lügenjournalisten höchstwahrscheinlich damit recht haben, dass es die Mehrheitsmeinung ist. Ich sage mal voraus, dass locker 75% nächstes Jahr Systemparteien wählen werden. Die wollen partout nicht sehen, auf was für eine Katastrophe wir hier zu steuern. Na ja, letztlich haben sie es dann auch nicht anders verdient …

  334. @zille1952: Das Schlimme ist doch, dass die Lügenjournalisten höchstwahrscheinlich damit recht haben, dass es die Mehrheitsmeinung ist. Ich sage mal voraus, dass locker 75% nächstes Jahr Systemparteien wählen werden. Die wollen partout nicht sehen, auf was für eine Katastrophe wir hier zu steuern. Na ja, letztlich haben sie es dann auch nicht anders verdient …

  335. Die Abschiebungsentschiedenen und ohne gültige Papiere in Europa befindlichen Personen könnte man doch übergangsweise mit Zelt und Isomatte auf eine einzelne der europäischen Inseln unterbringen.
    Hier bietet sich z.b. an die Dänen um eine der Faroer Inseln zu bitten oder auch Norwegen hat so einige recht unbewohnte :

    (kommt einmal die Woche ein Versorgungsschiff mit Essen (z.b. lecker Schweinsrippchen)oder mit Rückflugkarten ins Heimatland..für die ,die da weg wollen .

    Hochseeinseln Norwegens

    Jan Mayen
    Svalbard (Spitzbergen)
    Akseløya
    Amsterdamøya
    Bäreninsel
    Barentsinsel
    Bastianøyane
    Blomstrandhalvøya
    Chermsideøya
    Danskøya
    Edgeøya
    Halvmåneøya
    Hopen
    König-Karl-Land
    Abeløya
    Kongsøya
    Svenskøya
    Kükenthalinsel
    Kvitøya
    Lågøya
    Moffen
    Nordostland
    Prinz-Karl-Vorland
    Sjuøyane
    Phippsøya
    Spitzbergen
    Storøya
    Wahlbergøya
    Wilhelmøya

    Südatlantik

    Bouvetinsel

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_norwegischer_Inseln

  336. #411 yps (24. Dez 2016 10:39) Your comment is awaiting moderation.

    Ahso… Bevor ich das vergesse: Den Mod’s und dem ganzen PI-Team und allen Mitschreibern ein frohes Weihnachtsfest!

  337. Nachtrag :

    und..
    man könnte auch die Briten, die nach dem Brexit sicher noch einige EG-Vorteile behalten möchten, bitten uns Europäern dafür ein der Falklandinseln zu verchartern !
    Eine totale „WIN_WIN-“ Sitauation….
    die Briten sparen dann auch Verteidigungskosten für die Falklands…..denn die Argentinier werden den Teufel tun und die Falklands erobern und sich damit die ausgewiedenen Migranten Europas ans Bein zu hängen !

  338. #351 Istdasdennzuglauben (24. Dez 2016 04:49)
    Man könnte sich auch ganz nüchtern fragen,was hat Merkel für das deutsche Volk getan?!
    ++++

    Sie hat durch ihre dämliche Kuffnuckenpolitik die Gesellschaft in Deutschland und in Europa gespalten. Dadurch auch den Brexit verursacht!
    Außerdem hat die durch eingeschleuste Kuffnucken die innere Sicherheit in Deutschland zerstört.
    Wegen der „Eurorettung“ und wegen der Kuffnuckenpolitik hat sie den Steuerzahlern mit ein paar Billionen Euro zusätzlich belastet.
    Deutschland ist durch die hohe Staatsverschuldung total pleite!
    Auch die Strompreisverdoppelung geht auf ihr Konto.

  339. #317 jeanette (24. Dez 2016 01:29)
    314 gonger (24. Dez 2016 01:14)
    ——-
    Der Abschiebebär ist ja zum totlachen!

    Jeden Tag müssen 2000 Leute abgeschoben werden mit Schiffen oder Sonderflügen irgendwo hin, sonst schaffen wir das nicht!
    ++++

    Der Abschiebebedarf von Asylbetrügern in Deutschland dürfte z. Zt. bei etwa 5 Millionen Personen liegen.
    Die müssen innerhalb eines 1/2 Jahres raus!

    Dadurch ergibt sich ein Abschiebebedarf von ca. 27.500 Asylbetrüger pro Tag!
    (5 Millionen: 182 Tage).

    Gleichzeitig müssen die Grenzen für Asylbetrüger geschlossen werden.
    Personen mit ungeklärter Identität (ohne Papiere) dürfen überhaupt nicht einreisen!

    Nur so wird ein Schuh daraus!

  340. #408 Zweiflerin
    @zille1952: Das Schlimme ist doch, dass die Lügenjournalisten höchstwahrscheinlich damit recht haben, dass es die Mehrheitsmeinung ist. Ich sage mal voraus, dass locker 75% nächstes Jahr Systemparteien wählen werden. Die wollen partout nicht sehen, auf was für eine Katastrophe wir hier zu steuern.
    ——————–

    Doch dass ist ihnen zumindest ansatzweise klar; aber die Gefahr andernfalls an der Entstehung des 4. Reiches mitgewirkt zu haben, wird als noch größeres Unglück betrachtet.

  341. #396 Gabriel Roeff (24. Dez 2016 09:26)

    Das zieht sich durch nahezu alle Medien- es gibt gar keine Menschen als Opfer, keine Namen, keine Ausführungen zu den Menschen, nichts.

    Das ist leider auch nichts Neues. Kann mich erinnern, dass es nach dem Axt-Massaker in Würzburg genauso war und dass Babieca hier mit als erstes mal die Namen der Opfer genannt hat, die sie auf irgendwelchen Hongkong-News-Seiten recherchiert hatte.

    Hat sich später auch fast kein Medium dafür interessiert, was aus den Leuten geworden ist. Ist halt politisch „nicht opportun“ und viel mehr Spaß macht es natürlich, sich mir irgendwelchem realitätsfernen Weltverbesserungs-Singsang einen Heiligenschein aufzusetzen.

  342. „Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?“

    Die Frage dürfte wohl rhetorischer Natur sein. Weil die Medien gleichgeschaltet sind und in Verzückung geraten, bei Allem, was diese unfähige „Kanzlerin“ tut. Dass Mutti ihren scheiß Posten behalten kann, ist für diese Leute das wichtigste im Land. Bilder und Namen von schwerst Verletzten, Opfern von Islam-Orks, denen Mutti ihr freundliches Gesicht gezeigt hat, schaden Muttis Beliebtheit. Gut ist es, wenn die Leute „besonnen“ reagieren, also mit Appeasement, und sich jeden IS-lamischen Mordanschlag einfach gefallen lassen.
    Wobei ich mich lieber an eine neue Kanzlerin gewöhne statt an IS-lamterror in meinem Land.

  343. Nach dem Putsch in der Türkei und der sich auch in Holland zusammenrottenden Türken war es eine Korrespondentin im DLF, die den O-Ton des niederländischen Premiers Rutte wiedergab: „Ihr Türken könnt euch verpissen…“

  344. Merkel hat sich erneut einen rhetorischen Unfall geleistet, als sie sagte, sie werde alles tun, der Terrorgefahr zu begegnen.
    Da hat sie sich verplappert, ohne es zu merken.
    Wenn ich einer Sache begegnen, also mit ihr zusammentreffen möchte, importiere ich sie millionenfach. Das forciert die Begegnung.
    Wenn ich einem Menschen begegnen möchte, lade ich ihn zu mir nach Hause ein.
    Exakt das Gleiche hat Merkel getan, um der Terrorgefahr zu begegnen.

  345. #436 eule54 (24. Dez 2016 11:10)
    Sie hat durch ihre dämliche Kuffnuckenpolitik die Gesellschaft in Deutschland und in Europa gespalten. Dadurch auch den Brexit verursacht!
    —————————
    Merkels KPD = Kuffnucken Politik Dämlich

  346. #448 Freya- (24. Dez 2016 11:39)

    „Deutschland ist das einzige Land auf der Welt, das die Terrorristen, die es zerstören wollen, durchfinanziert.“
    ————————-
    Deutschland hat schon immer den Drang zur Selbstzerstörung. Das Psychotherapeutische, die ganze Psychotherapiekacke kommt von hier.
    In England heißt es „common sense“
    in Deutschland „gesunder Menschenverstand“
    „Gesunder Menschenverstand“ trägt als Kehrseite immer den „kranken Menschenverstand“ mit sich, common sense, der gemeine Verstand, den subjektive Sinn mit sich.

  347. Wir wollen bei den Trauernden sein und nicht bei denen, die Zwietracht säen“, erklärte der oberste Repräsentant der deutschen Protestanten am Donnerstagabend: „Es ist entlarvend, zu welch schlimmen Mitteln extreme Kräfte greifen, nur um aus Not und Unglück anderer ihr Kapital zu schlagen!“
    Ja, das sind die,die 1 Tag nach dem Anschlag wieder am Tatort Glühwein saufen sicherlich! Und Kapital aus dem Unglück schlägt ja wohl AM und ihre gleichgeschalteten Medien, um ein weiter so bzw. wir passen auf euch und euere Gedanken schon auf zu propagieren. In der Tat entlarvend Herr G.

  348. Wir wollen bei den Trauernden sein und nicht bei denen, die Zwietracht säen“, erklärte der oberste Repräsentant der deutschen Protestanten am Donnerstagabend: „Es ist entlarvend, zu welch schlimmen Mitteln extreme Kräfte greifen, nur um aus Not und Unglück anderer ihr Kapital zu schlagen!“
    Ja, das sind die,die 1 Tag nach dem Anschlag wieder am Tatort Glühwein saufen sicherlich! Und Kapital aus dem Unglück schlägt ja wohl AM und ihre gleichgeschalteten Medien, um ein weiter so bzw. wir passen auf euch und euere Gedanken schon auf zu propagieren. In der Tat entlarvend Herr G.

  349. Mit den Parteiengecken ist es so oder so zu Ende

    Die hiesigen Parteiengecken können tun und lassen, was sie wollen, ihre Zeit ist zu Ende: Entweder werden sie durch eine Schilderhebung zusammen mit den fremdländischen Eindringlingen aus dem Land geworfen oder aber sie werden mit der einheimischen Bevölkerung von diesen niedergemetzelt. Ihr alberne Hoffnung über die Eindringlinge herrschen zu können, die namentlich die Grünlinge hegen, wird sich nicht erfüllen und sich das Gemetzel wie in Britannien, gemäß dem Bericht des Beda gestalten: „Es stürzten die öffentlichen wie die Privatgebäude ein, überall wurden vor den Altären die Priester gemordet, die Bischöfe samt den Gläubigen, ohne irgend welche Rücksicht auf Ehre und Würde, mit Feuer und Schwert zugleich getötet“. Die heutigen Scheinflüchtlinge dürften es nämlich kaum den Landfeinden nach dem Sechsjährigen Krieg gleichtun und den Verrätern eine Antifantenbescheinigung ausstellen, sondern diese deshalb nicht weniger abschlachten und deren Besitz nicht minder plündern.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  350. „Warum werden im deutschen Fernsehen nicht solche Stimmen gesendet?“
    Weil nicht sein kann, was nicht sein darf!
    Verlogenes,widerliches und arschkriecherisches Pack! 🙁

  351. Das ganze haben wir schon 40 Jahre miterlebt!
    Eigentlich dachten wir, dass diese Stasimethoden, bezüglich Pressemeldungen, nie wieder an der Tagesordnung sind. Nur gut, dass es ja noch andere Medienquellen gibt, als die Merkel-Speicherlecker-Presse !

  352. #315 lfroggi (24. Dez 2016 01:17)

    Meiner Meinung ist es schon erstaunlich wie ein Stasi Sympatisant , Bundespräsident werden kann.
    Aber vielleicht kommt mal raus wieso und
    warum …

    ________________________________________________
    Unser allzeit so hoch geschätzter und sympathischer BP Gauck hat jahrelang die Stasiakten in der nach ihm benannten Behörde verwaltet. Die Stasi hatte auch Akten über westdeutsche Politiker angelegt, in denen nicht nur die Ruhmestaten verzeichnet waren. Na, klingelt’s ?

  353. #455 Laubfrosch2 (24. Dez 2016 13:27)
    Dito!

    Es ist an Widerwärtigkeit nicht zu überbieten:
    Man stellt uns ruhig, indem man uns möglichst alle Details der Opfer verschweigt!
    Damit wir nicht merken, dass es jemand von „uns“ war. Damit uns weiter im Dämmerschlaf schlachten lassen!
    Genau das ist die Absicht, und IM Erika trägt die Hauptschuld!

    Liebe Aufgeklärten, Pazifisten, Menschen mit Niveau und Anstand, kurzum: Liebe Mitdeutsche:
    Sie werden uns einen nach dem anderen demoralisieren, verleumden, mundtot machen und sogar konkret verletzen und töten, wenn wir es so zivilisiert weiter geschehen lassen!
    Wir müssten mit 100.000 Leuten wütend auf die Straße!!!!

  354. Es ist den Medien von der Politik her untersagt, negative Meinungen und Meldungen über Merkel zu senden.
    Deshalb GEZ abschaffen.

  355. Wirklich schlimm! Mir fehlen die Worte.
    Es würde die Opfer entehren, wenn ich auch nur ein Wort über unsere „Regierung“ verlieren würde.
    Meine guten Wünsche an die Opfer und deren Angehörigen.

  356. Warum laufen solche Interviews nicht im ARD und ZDF rauf und runter? Als Opener für die Tagesschau oder die Tagesthemen?

    Ja, warum nicht? Ihr Lügen- und Vertuschungspack??

Comments are closed.