image_pdfimage_print

 

51 KOMMENTARE

  1. Trump ist spitze!

    Gestern benutzte er das Wort LÜGENPRESSE!

    Das hat sich noch niemand in der obersten Etage getraut.

  2. Wie immer top. Er bringt es auf den Punkt. Und für die Spalter, Trolle und bezahlten Spione, fangt gar nicht erst an, gegen REAKTIONÄR zu hetzen!

  3. Die internationale Darmpresse wird sich was einfallen lassen müssen.
    Gewohnte Hetze, Häme und Lüge ziehen bei Trump nicht.
    Er scheut nicht die Konfrontation mit den Mediengangstern und knallt ihnen ihre Erbärmlichkeit vor den Kopf. Hoffentlich verweigert er in Bälde Berufslügnern Interviews. Nur so geht’s.

  4. Ist die Aufzeichnung mit schnellerer Geschwindigkeit eingestellt worden?
    Das geht ein bisschen arg hoppla-hopp, vor allem am Anfang.

    Ansonsten tritt der Reaktionär – wie immer – ordentlich Ärsche.

    Klasse, genau das, was diese Zeit braucht! Besser als die Ossis aus „Laut gedacht“
    (Achtung: Besser ist die Steigerung von gut – nicht das sich hier jemand auf den Schlips getreten fühlt).

  5. Könnte das an dem „Ich hasse alle Ungläubigen und vor allem Juden“-Lappen auf ihrem Kopf liegen, Lady? Was erwarten Sie denn von einer zivilisierten Gesellschaft, wenn Sie ihren Faschismus derart offen zur Schau tragen?

    Sehr gut!

  6. Demnächst startet ein neues Sendeverfahren:

    http://www.dvb-t2hd.de/

    Es ist nicht kostenlos, sondern man sollte ca. 5 Euro im Monat zusätzlich zur GEZ für die Lügenpresse berappen.

    Ob das gut geht?

    Ich prophezeie denen einen Riesenflop. Die täglichen Lügen im heutigen TV sehen zu müssen, hat mich die Flimmerkiste schon oft einfach abschalten lassen. Beim Gedanken an die GEZ-Zwangsabgabe ensteht bei mir parallel dazu eine ungeheure Wut. Ganz sicher nicht werde ich mir diesen Dreck noch in HD dazubuchen. Es wird übrigens ausdrücklich darauf verwiesen, dass man bei den privaten Propagandasendern nicht einzelne Sender, sondern das Paket bucht. Eigentlich schade für die Sender, die vielleicht doch irgendwann mal die Kurve kriegen könnten.

  7. #3 bentrup (17. Feb 2017 07:52)
    Die internationale Darmpresse wird sich was einfallen lassen müssen.
    Gewohnte Hetze, Häme und Lüge ziehen bei Trump nicht.
    Er scheut nicht die Konfrontation mit den Mediengangstern und knallt ihnen ihre Erbärmlichkeit vor den Kopf..

    Die Rektalschreiber sitzen dort, wo es warm und gemütlich ist, am Tropf des Konsums, der dann am besten sprudelt, wenn sich alle lieben und abverkauft wird. Diese modernen, dem Konsum und LSD zugewandten Hippies leiden logischerweise heftig an verbaler Diarrhoe.

    Wie alles begann, in den 60ern, belegt Stefan Aust: “ „Die Hippies sind die jüngsten Rebellen gegen die Gesellschaft. Sie haben sich die reine Liebe auf Fahnen geschrieben. Sie lieben ihre Eltern, ihre Feinde, ja sogar die Polizei. Vor allem aber liegen sie sich gegenseitig: unter freiem Himmel, in der Kommune, Schlafsack, am Strand, überall. Und unter LSD. Die neue Wunderdroge hat eine neue Liebeswelle ausgelöst.“

  8. Großartiges Video! Weiterverbreiten.

    Ich werde die Teilnehmerzahlen nicht mehr angeben, da anscheinend http://schwanzvergleich.blogcounter.de/schwanzvergleich.html nicht mehr zuverlässig zählen kann. Warum auch immer!
    10531 Besucher; wer glaubt denn sowas?

    Ich bin mir unsicher, ob ich weiterhin unter meinem Nickname posten kann, da dieser, soweit ich es mitbekommen habe, hier

    “ #161 Marie-Belen (15. Feb 2017 22:29)

    #119 UAW244 (15. Feb 2017 22:04)

    Als AfD Mitglied sehe ich das alles relativ entspannt. Das Verfahren gg Höcke wird im Sande verlaufen und jeder, auch Höcke und Petry, wisen das längst.

    Das hoffe ich nicht. Dieses ständigen Spielen mit dem Nazi-Vokabular geht für mich gar nicht. Die AfD soll sich bitteschön klar abgrenzen!!

    #182 Marie-Belen (15. Feb 2017 22:44)

    @#166 NieWieder (15. Feb 2017 22:34)

    “Was meinen Sie: “Autobahn” oder das “entartet” von Herrn Lucke oder die “Lügenpresse” oder das Wort “Volk” oder “Heimat” oder “Nation” oder …?
    Welches “Nazi-Volabular” geht nicht für Sie?
    Wie wäre es nicht diese elende “Nazi-Sprache” (= deutsch) zu verwenden?”

    Nein, eher “Volkskörper” (Poggenburg) und einiges, was Höcke so raushaut. Das muss nicht sein und ich finde nicht, dass sich die AfD bei Neonazis anbiedern muss!

    https://www.pi-news.net/2017/02/soll-nach-hoecke-nun-auch-poggenburg-gehen/

    mißbraucht werden konnte.

    Ich habe diese Kommentare NICHT abgegeben.

    Ich würde mich freuen, von der Moderation einen entsprechenden Hinweis zu bekommen!

    MOD: Wir werden das überprüfen. Bist du unter der angegeben mail erreichbar?

  9. #7 Wnn (17. Feb 2017 08:25)

    Diese linksgrün-nichtsnutzigen Rektalschreiber*innen schauen Monat um Monat auf die sinkenden Auflagen ihrer sie bis jetzt noch nährenden Lügenpresse, im Bewusstsein, bald mit dem einst vergötterten Murat um Hartz IV anstehen zu müssen!

  10. Ich gebe Trump genau 1 Jahr, dann wird er auch hier im Forum verhasst sein. Wieso? Weil er die Interessen des eigenen Landes vertritt gegen aussen. sowohl gegen die Nato Staaten wie auch gegen Putin und China.

    Putin ist der Liebling der meisten rechten. das wissen auch die Medien, und diese wissen, welche knöpfe man bei den rechten drücken muss… leider!

  11. #6 Irminsul (17. Feb 2017 08:21)

    Die Süddeutsche Zeitung, immer knapper bei Kasse, hat sich nun an die GEZ-Zwangsabgabe angedockt und bildet mit dem Reschke-Lügenfunk ein „Rechercheteam“.

    Der auflagenschwache Kreuzberger KinderInnenstürmer TAZ soll wohl Steuermittel für ein neues Gebäude bekommen….

  12. Schlagzeilen der Medien in den letzten Tagen:
    -Trump wütet an Pressekonferenz
    -Anarchie im Weissen Haus
    -Trump verliert Kampf gegen die Rechtschreibung
    -Trump lobt seine Regierungsarbeit – und greift die Medien an
    -Macht und Marktwert
    -Proben die Republikaner den Aufstand?
    -Realitätsverweigerung à la Trump
    -Donald Trump: Eine Pressekonferenz zum Gruseln
    -Trump kann zur Gefahr für Russland werden (auf einmal kümmert man sich um das Wohlergehen Russlands?!)
    -Trumps peinliche Verschreiber
    -Trump im Affärensumpf
    -Wird Trump zum neuen Hitler?
    -Ist «Flynngate» der Anfang vom Ende für Trump?

  13. „Reaktionär“#22, ein sehr guter Videoclip. Das erfrischende Kontrastprogramm zur täglichen Trump Schelte in den deutschen Medien. Heute titelte der „Nachrichtensender“ N24 mit dem Aufmacher: „der tägliche Trump“, womit er sich dummerweise selber als Propagandaorgan des linken Mainstream entlarvt hat. Jeden Tag wird im deutschen Fernsehen etwas gegen Trump aus der Kiste gezogen und eine neue Sau durchs Dorf getrieben. Das ist schon so offensichtlich Hetz-Propaganda, dass es jeder noch so dumme deutsche Michel langsam begreift und hat nichts mit Berichterstattung zu tun. Die Wortwahl dieses Clips hier ist zwar heftig, aber angesichts der üblen Propaganda in unseren Medien durchaus angemessen. Politischer Druck erzeugt eben entsprechenden Gegendruck. BRAVO !

  14. #Eurabier (17. Feb 2017 08:35)

    Doch, Ihr linksgrün-nichtsnutzigen SchmierfinkInnen, Ihr seid Deppen und Ihr dient einem linksgrün-faschistischen System, Ihr hättet auch unter Goebbels glänzende Karriere gemacht, ihr linksgrün-pädophilen Verbrecher*innen!
    —-

    Man sollte vielleicht den Linken und Grünen erklären, daß sie link, links und grün und links-grün und damit doofdumm sind.
    Die wissen das bestimmt noch nicht.

  15. #10 Eurabier (17. Feb 2017 08:36)
    #7 Wnn (17. Feb 2017 08:25)
    Diese linksgrün-nichtsnutzigen Rektalschreiber*innen schauen Monat um Monat auf die sinkenden Auflagen ihrer sie bis jetzt noch nährenden Lügenpresse, im Bewusstsein, bald mit dem einst vergötterten Murat um Hartz IV anstehen zu müssen!

    Genau!

    Im vorauseilendem Mitgefühl für das eigene Prekariatsdasein bleibt das klare Denken völlig auf der Strecke und am Ende werden sie auch dankbar zum Islam konvertieren. Vom grünen Sozialismus in die grüne Religionshölle und die mästende Umgebung des Kollektivs hält warm. Das innerliche Bücken geht so über in das öffentliche Massenbücken und die Schweißfüße der Vorderleute verströmen jenen Duft, den Journalisten so lieben als Symbol ihrer erbärmlich kriecherischen Texte.

  16. OT Neues aus den Medien…

    Jugendliche Flüchtlinge stellen Elmshorn vor Probleme
    Stadt fühlt sich vom Kreis Pinneberg im Stich gelassen: Sobald die Jugendlichen volljährig sind, brauchen sie Wohnungen.
    Da unbegleitete minderjährige Flüchtlinge momentan nicht zur generellen Flüchtlingsquote gerechnet werden, steht die Stadt vor einem Finanzierungsproblem, da sie nur unzureichende Zuschüsse vom Kreis bekommt.
    *https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=+%09+Jugendliche+Fl%C3%BCchtlinge+stellen+Elmshorn+vor+Probleme

    Cobra-Einsatz: Terrorverdacht: 30-Jähriger in St. Pölten festgenommen
    30-jähriger Syrer soll Mitglied der früheren Al Nusra-Front sein.
    *http://www.kleinezeitung.at/oesterreich/5170952/CobraEinsatz_Terrorverdacht_30Jaehriger-in-St-Poelten-festgenommen

    Schriesheimer Informationsveranstaltung zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen gut besucht – Bergstraße
    Mehrere Fragen betrafen die Lebensverhältnisse der Menschen, die aus Syrien, dem Irak, Afghanistan, Gambia und Eritrea stammen.
    Herschel erklärte: „Ein Großteil von ihnen ist als Flüchtling anerkannt.“ Ansonsten gebe es laufende Asylverfahren oder einen subsidiären Schutz, der ebenfalls als Aufenthaltstitel gelte. Nach einer Frist von drei Monaten dürften Flüchtlinge mittlerweile auch arbeiten.
    http://www.rnz.de/nachrichten/bergstrasse_artikel,-Schriesheimer-Informationsveranstaltung-zur-Anschlussunterbringung-von-Fluechtlingen-gut-besucht-_arid,255684.html

    In Hannover: Asylbewerber wegen Sozialbetrugs zu Haft verurteilt
    Das Amtsgericht Hannover hat einen Asylbewerber zu einem Jahr und neun Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt, weil er unter vier falschen Identitäten Geld kassiert hat.
    *http://www.focus.de/regional/hannover/in-hannover-amtsgericht-verurteilt-asylbewerber-wegen-sozialbetrugs-zu-haft_id_6658697.html

    Junge Muslime in Deutschland: Die Scham, Opfer zu sein
    Jugendliche aus Migrantenfamilien sollen ihrer Heimat Deutschland misstrauen und seien anfällig für Verschwörungstheorien. Stimmt das?
    *http://www.sueddeutsche.de/kultur/junge-muslime-stolz-und-vorurteil-1.3381863

    Ditib-Verband: Monheimer Imam soll Bildungsverein in Hilden bespitzelt haben
    Der ehemalige Imam S. der Monheimer Ditib-Moschee soll einer der Imame sein, die im Auftrag des Islamverbandes Anhänger des Erdogan-Feindes Fetullah Gülen bespitzelt haben sollen. Eine der betroffenen Einrichtungen ist offenbar der Bildungsverein ‚Hand-in-Hand‘ aus Hilden.
    MONHEIM MONHEIM MONHEIM
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/langenfeld/monheimer-imam-soll-bildungsverein-in-hilden-bespitzelt-haben-aid-1.6613479

    Celle – Polizei durchsucht Flüchtlingsheim – acht Stunden
    *http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Polizei-durchsucht-Fluechtlingsheim-acht-Stunden,razzia770.html

    Die große Entfremdung zwischen der Elite und der Bevölkerung
    55 Prozent der Europäer wollen die Zuwanderung von Muslimen stoppen – was nicht der Politik ihrer Eliten entspricht. Was heißt das in einer Demokratie?
    *http://www.diepresse.com/home/meinung/quergeschrieben/christianortner/5170914/Die-grosse-Entfremdung-zwischen-der-Elite-und-der-Bevoelkerung

    Heftige Ausschreitungen in Paris: Protest gegen Polizeigewalt gerät außer Kontrolle
    Knapp zwei Wochen nach vermuteten Übergriffen von Polizisten bei der Festnahme eines 22-Jährigen in Aulnay-sous-Bois bei Paris erreichen die Proteste Paris: Bei einer Demonstration gegen Polizeigewalt kommt es in Paris zu Ausschreitungen.
    *http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Protest-gegen-Polizeigewalt-geraet-ausser-Kontrolle-article19704862.html

    Anwohner entsetzt über „blutiges“ Wandgemälde
    Wie weit geht die gestalterische Freiheit bei Fassaden? In Tegel hat ein Künstler auf 42 Metern Höhe die Flüchtlingskrise thematisiert – und provoziert damit Widerspruch.
    *http://www.tagesspiegel.de/berlin/fassadenkunst-in-berlin-tegel-anwohner-entsetzt-ueber-blutiges-wandgemaelde/13767524.html

    Fahdung mit Lichtbild
    Er soll einen Jugendlichen (16) mit einem Messer schwer verletzt haben – Polizei fahndet nach Montaser C.
    Hier gibt´s Nachrichten aus den Regionen Iserlohn und Umland, Niederrhein, Rhein und Ruhr, Sauerland und Westfalen sowie Restaurantkritiken.
    *http://www.derwesten.de/region/er-soll-einen-jugendlichen-16-mit-einem-messer-schwer-verletzt-haben-polizei-fahndet-nach-montaser-c-id209635201.html

    Wien: Acht Schuldsprüche nach Massenschlägerei vor Jugendzentrum
    Afghanen gingen auf tschetschenische Jugendliche los – Durchwegs Bewährungsstrafen für schwere gemeinschaftliche Gewalt.
    Acht gebürtige Afghanen im Alter zwischen 16 und 22 Jahren wurden wegen schwerer gemeinschaftlicher Gewalt schuldig erkannt.
    *http://www.kleinezeitung.at/oesterreich/5170399/Wien_Acht-Schuldsprueche-nach-Massenschlaegerei-vor-Jugendzentrum

    „Nationalität der Täter nicht verschweigen“
    Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, würde die Herkunft von Straftätern benennen wollen – als Teil des Tatprofils….
    *http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/nationalitaet-der-taeter-nicht-verschweigen-14594564.html
    Ethnizität und Herkunft der Täter nicht verschweigen“

    Flughafenterminal in Prag nach Bombendrohung evakuiert
    Prag (dpa) – Wegen einer telefonischen Bombendrohung ist ein Terminal des internationalen Flughafens in Prag evakuiert worden.
    *http://www.rnz.de/politik/newsticker-dpa_artikel,-Flughafenterminal-in-Prag-nach-Bombendrohung-evakuiert-_arid,255715.html

    POL-FR: Gefährliche Körperverletzung – Messerstecherei in Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge – Person schwer verletzt.
    Freiburg (ots) – Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald Stadt Staufen Am Freitag 16.02.2016 gegen 21:55 Uhr gingen mehrere Notrufe beim Führungs- und Lagezentrum des…
    *http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3563071

    Polizei sucht Vergewaltiger – Polizeiberichte & Polizeimeldungen
    Die Polizei hofft mit der Veröffentlichung einer Videosequenz und einem Foto einen mutmaßlichen Vergewaltiger zu fassen. Es handelt es sich um den 33-jährigen Libyer Fatah Chinan.
    *http://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article209636099/Polizei-sucht-Vergewaltiger.html

    POL-FR: KORREKTUR DATUM – Schwerer Raub auf Wettbüro -Täter mit Messer überfällt Mitarbeiter – Bargeld erbeutet – Zeugenaufruf
    Männlich, ca. 180 cm groß, schlank, sprach mit einem osteuropäischem Akzent. Zur Tat war er bekleidet mit einer grauen Jogginghose und einer schwarzen Mütze.
    *http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3563075

    Mark Zuckerberg: Facebook soll Plattform für sozialen Wandel werden
    Mit fast 1,9 Milliarden Nutzern hat Facebook eine gewaltige Menge Menschen aus aller Welt auf einer Online-Plattform versammelt. Gründer und Chef Mark Zuckerberg macht sich nun Gedanken darüber, wie Facebook mehr soziale Bedeutung bekommen kann.
    *http://www.rp-online.de/digitales/mark-zuckerberg-facebook-soll-plattform-fuer-sozialen-wandel-werden-aid-1.6614174

    Untersuchungsausschuss zum Fall Amri nimmt die Arbeit auf
    Der Untersuchungsausschuss zum Terror-Fall Amri muss unter Hochdruck arbeiten: Mit dem Ende der Wahlperiode erlischt sein Auftrag. Das bedeutet ab Freitag Aufklärung im Akkord.
    *http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/nrw/Untersuchungsausschuss-zum-Fall-Amri-nimmt-die-Arbeit-auf-article3477495.html

    Fünf Verletzte bei Auseinandersetzung
    Bei einem Streit zwischen Flüchtlingen und Sicherheitspersonal in einer Unterkunft in Staufen sind fünf Menschen verletzt worden. Die Hintergründe sind unklar.
    *http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fluechtlingsunterkunft-in-staufen-fuenf-verletzte-bei-auseinandersetzung.3ee5fd02-8a53-435e-8609-59c5a026c6e2.html

    Stephan R. Meier: „Now“: Massenmord per künstliche r Intelligenz – Killer & Co.
    Was passiert, wenn ein global agierender Computer-Algorithmus die Überbevölkerung als Gefahr für die Menschheit ausmacht? Stephan R. Meier hat das Undenkbare zu Ende gedacht und daraus einen Thriller gestrickt.
    *http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stephan-r-meier-now-massenmord-per-kuenstlicher-intelligenz.b3e26640-a1eb-4c89-b312-827b751fd1ef.html

  17. #11 MontanaMountainMan (17. Feb 2017 08:38)

    Ich gebe Trump genau 1 Jahr, dann wird er auch hier im Forum verhasst sein. Wieso? Weil er die Interessen des eigenen Landes vertritt gegen aussen.

    Warum sollte hier jemand Trump hassen „Weil er die Interessen des eigenen Landes vertritt gegen aussen“. ?? Ist doch gut für sein Land. Das nimmt doch hier keinem was weg. Ein Beispiel sollte man sich dran nehmen und es auch so tun. Hass gegen Trump weil „was“? Ich verstehe sicher den Grundgedanken nicht. Hass gegen Merkel, das leuchtet ein, weil sie unser Land zerstört. Aber Hass gegen solche die das mit ihren Ländern nicht tun? Vestehe ich nicht. Dann müsste man hier ja auch die japanische Regierung hassen, die denkt ans eigene Volk; aber bislang hat hier niemand einen Hass gegen die japanische Regierung geäußert.

  18. Der Typ ist ja geil, er spricht, was viele denken.
    Die Wortwahl ist nicht schlecht, im Gegensatz zur Lumpen/Lügen/Dreckspresse, ist er wenigstens ehrlich.

    p-town

  19. #19 DER ALTE Rautenschreck (17. Feb 2017 09:02)

    Warum sollte hier jemand Trump hassen (…)??

    Weil viele Europäer gerne das Versagen und die jetzigen Zustände Europas bzw. Deutschlands den Amerikanern in die Schuhe schieben, statt in die eigene verlogene Politik und dekadente Bevölkerung.
    Und wenn dann die erwartet Besserung der jetzigen Zustände nach den amerikanischen Wahlen nicht eintreten, wird man Trump dafür verantwortlich machen…

    Mann kann auch von Obama halten was man will, aber die Islamisierung haben wird nicht ihm zu verdanken, auch nicht Bush.
    Sondern den arroganten und pazifistischen europäischen Völker die sich nach 9/11 hinter den armen unschuldigen bombardierten Moslems positioniert haben.

  20. #1 bentrup

    Trump ist spitze!

    Gestern benutzte er das Wort LÜGENPRESSE!

    Das hat sich noch niemand in der obersten Etage getraut.

    Welches englische Wort hat er da genau benutzt?

  21. #16 Islam go home (17. Feb 2017 08:53)

    Der beste REAKTIONÄR aller Zeiten – Super, danke, weiter so!
    ——————————-
    Jepp, danke auch von mir für den tollen Reaktionärs-Beitrag.

  22. Der ‚Reaktionär‘, wer immer auch dahinter steckt, ist inhaltlich wirklich hervorragend. Allerdings finde ich die Ausdrucksweise etwas ähhh… gewöhnungsbedürftig. Mit weniger Fäkalsprache in seinen Texten könnte er bestimmt einen viel größeren Zuschauerkreis ansprechen.

  23. #29 Dortmunder Buerger (17. Feb 2017 10:01)

    Der ‘Reaktionär’, wer immer auch dahinter steckt, ist inhaltlich wirklich hervorragend. Allerdings finde ich die Ausdrucksweise etwas ähhh… gewöhnungsbedürftig. Mit weniger Fäkalsprache in seinen Texten könnte er bestimmt einen viel größeren Zuschauerkreis ansprechen.

    Sehe ich auch so, und er dürfte auch etwas langsamer sprechen!
    Schade um den wertvollen Inhalt.

  24. Wie immer knallhart und argumentativ hervorragend, auch immer schön sarkastisch.

    Die Kopftuchtrulla jammert, sie hätte Probleme mit den USA.
    „Reaktionär“ dazu:
    „Sie wollen nicht bleiben, Sie wollen nicht gehen. Sind Sie ein Idiot?“

    Erinnert mich irgendwie an das Versprechen vieler linksgedrehter US-Künstler, im Falle eines Wahlsieges für Trump die USA zu verlassen.

    Der Größenwahn unserer Lügenpresse zeigt sich auch darin, daß man sich ernsthaft einbildet, Einfluß auf die US-amerikanische Politik nehmen zu können.

    Hervorheben möchte ich noch:
    „Trump hat in wenigen Tagen eingeleitet, was Merkel für völlig unmöglich erklärte: eine Grenze zu bauen sowie die Einreise zu kontrollieren und zu begrenzen.“

    Was die Merkelbande und die Lügenpresse Trump am meisten übel nehmen, ist, daß er sich an seine Wahlversprechen hält, daß er sich an die demokratischen Rahmenbedingungen hält und daß er die linksgrüne Lügenpresse verachtet und sie auch so behandelt.

  25. @ Moderation

    #8 Marie-Belen (17. Feb 2017 08:32)

    Ich habe diese Kommentare NICHT abgegeben.

    Ich würde mich freuen, von der Moderation einen entsprechenden Hinweis zu bekommen!

    MOD: Wir werden das überprüfen. Bist du unter der angegeben mail erreichbar?

    *********************************************
    So ich einmal eine mail angegeben habe, ist diese in der Zwischenzeit nicht geändert worden.
    Danke.

    MOD: Vielen Dank für die Rückmeldung. Wir werden dich ggfs. in dieser Sache informieren.

  26. #6 Irminsul; Wo siehst du das mit 5€/M. Die Privaten in HD kosteten schon immer, die ÖuR waren kostenlos.
    Beides zusammen ist nicht mal nen lumperten € wert, solange es in SD auch gesendet wird. Was genau kommt im Fernsehen, um dafür die Anschaffung eines HD-Fernsehers bzw Receivers zu rechtfertigen.

    #24 MontanaMountainMan; Den sogenannten afrikanischen Frühling hat nach deinerAnsicht wer zu verantworten?
    Nur zur Info, Bush hatte damit überhaupt nix zu tun.
    Auch wenn ich den als eher schlechten Präsidenten einschätze, gegenüber Osama war er ein Gigant gegen nen Zwerg.

    #29 Dortmunder Buerger; Fäkalsprache? Akif?

  27. Der Mann hat alles gesagt. Super Darstellung, Super Video. Klare Texte, eigentlich für jeden Verständlich.

  28. Der Reaktionär: inhaltlich sehr gut, weniger Fäkalsprache wäre besser und langsamer sprechen. Also noch ein kleiner Optimierungsbedarf.

  29. So klar und einfach ist das alles! Deshalb verstehe ich auch nicht, warum so wenige begreifen. Der Westen ist sediert.

    Wobei, wenn ich so überlege, sind mindestens 95% der Leute, die ich kenne oder treffe absolute Vollidioten. Das erklärt wieder einiges.

  30. @#29 Dortmunder Buerger
    @#36 Freidenker

    Wenn Ihr’s besser könnt, dann macht’s.
    Anonym kritteln kann jeder Hater.

    „Weniger wollen, mehr machen.“ (Reaktionär Doe, 2017)

  31. Die Fäkalsprache fällt unter die Rubrik „auf einen groben Klotz“ – im übrigen gibt es noch genug Fakten beim „Reaktionär“.

    Ich schaue mir die Ausgaben gerne an – auch von den genannten anderen. Seien wir froh, dass YouTube noch nicht gesperrt wurde.

  32. Wie immer: KLASSE! ( Auch wenn Reaktionär keine Ausrufezeichen mag. 😉 )

    Im Übrigen: Trump macht bisher sehr gute Arbeit. Allein die Tatsache, dass Linke und Systemnutten schäumen, beweist, dass viele seiner Maßnahmen richtig sind. Zumindest für den Anfang.

    Und zum sich wie ein Krebsgeschwür ausbreitenden Faschismus in der ganzen Welt auf Grundlage der übelsten, brutalsten und dümmsten Ideologie aller Zeiten:

    ISLAM GEHÖRT VERBOTEN!!! Dieses widerliche Zeug. Für alles Zeiten in der zivilisierten und grundsätzlich aufgeklärten Welt (wobei hier offensichtlich auch wieder einiger Auffrischungsbedarf zu bestehen scheint, wie die letzten Jahrzehnte zeigen, ansonsten hätte der menschenfeindliche Islam nicht ansatzweise Chancen, unsere Länder zu verseuchen, genauso wenig, wie diese erbärmlichen Verräter aus unseren eigenen Ländern, Politik, „Kultur“ und Medien).

  33. #29 Dortmunder Buerger (17. Feb 2017 10:01)

    Der ‘Reaktionär’, wer immer auch dahinter steckt, ist inhaltlich wirklich hervorragend. Allerdings finde ich die Ausdrucksweise etwas ähhh… gewöhnungsbedürftig. Mit weniger Fäkalsprache in seinen Texten könnte er bestimmt einen viel größeren Zuschauerkreis ansprechen.
    ————————————-

    Nöö – finde ich gar nicht.
    Eher genial auf den Punkt gebracht.

  34. #4 arminius arndt (17. Feb 2017 07:56)
    #30 MontanaMountainMan (17. Feb 2017 10:17)
    #36 Freidenker (17. Feb 2017 12:15)

    Ich schließe mich den oben aufgeführten Usern an was die Geschwindigkeit des Vortrages angeht. Die Qualität muss stimmen. Wem nutzt ein 1A Inhalt wenn man nur einen Teil verinnerlichen kann. Inhalieren und denken mag gerade noch gehen aber Nachdenken ist, bei dieser Geschwindigkeit, bei mir nicht mehr drin. Die 3 aufgeführten User geben mir sicherlich recht.
    Wir haben und nehmen uns die Zeit, auch wenn es 5 vor 12 ist. Schweizer Tempo wäre vollkommen OK

  35. ^Die Linken Komunistenidioten haben nur Angst vor dem Reaktionär, weil sie genau wissen das sie gegen ihn keine Argumente haben. Er sagt ihnen halt was für Schäbige Heuchler das sie sind.

  36. 38 Dorian Gray (17. Feb 2017 13:33)
    So klar und einfach ist das alles! Deshalb verstehe ich auch nicht, warum so wenige begreifen. Der Westen ist sediert.

    Wobei, wenn ich so überlege, sind mindestens 95% der Leute, die ich kenne oder treffe absolute Vollidioten. Das erklärt wieder einiges.
    ——————————————
    Mit diesen 95% liegen Sie absolut richtig, wobei dieser Anteil im Osten des Landes leider auch sehr hoch liegt.

  37. #36 Freidenker

    Der Reaktionär: inhaltlich sehr gut, weniger Fäkalsprache wäre besser und langsamer sprechen. Also noch ein kleiner Optimierungsbedarf.

    Richtig! Die frühere Stimme war besser.

    Inhaltlich nach wie vor sehr gut. Aber ein schwerer Fehler bei 24:40 (Petry als Politiker wie Trump)

  38. Der Reaktionär: Sehr gut.

    Aber (für einen alten Mann):
    A bissle zu schnell.

    Gut, dass man „zurückspulen“ kann!

  39. Sehr intelligent, stark verdichtet, sprachlich cool, inhaltlich genial.

    DAS müsste in die MSM.

    Danke PI.

  40. @ #46 Wittwe Bolte

    Danke für die Zustimmung. Ich bin aber nicht Deutscher und habe eigentlich die Situation im gesamten ehemaligen Abendland gemeint…

Comments are closed.