Am Sonntag gegen 1.30 Uhr raste ein mit mehreren Personen besetzter Transporter bei einem Volksfest in Thalheim (Erzgebirge) in eine Menschenmenge. Laut Polizeibericht soll das Fahrzeug dabei gezielt auf die Wiese, auf der ein „Hexenfeuer“ veranstaltet wurde, gelenkt worden sein. Als das Fahrzeug zum Stehen kam, sprangen mehrere als „Rumänen“ beschriebene, mit Schlagwerkzeugen bewaffnete Personen heraus und attackierten die Besucher, die sich allesamt rechtzeitig vor dem heranrasenden Fahrzeug in Sicherheit bringen konnten. Nach einer heftigen Prügelei flüchteten die Täter. Laut Polizei wurden dennoch mehrere Tatverdächtige des Schlägertrupps festgenommen und das Tatfahrzeug sichergestellt.

image_pdfimage_print

 

100 KOMMENTARE

  1. Und das Fahrzeug kam NACH der Prügelei und VOR dem Eintreffen der Pozilei wirklich VOR dem Feuer zu stehen? Prügeleien sind auch nicht mehr das, was sie früher einmal waren…
    H.R

  2. Es ist allerhöchste Zeit, dass unsere wehrfähigen Männer selbst tätig werden, denn auf den Staat ist kein Verlaß.

    Unsere Soldaten lungern in Afrika oder Asien herum, anstatt ihren Eid zu erfüllen:

    „Ich schwöre,…. das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen….“

    Und jetzt wird sie auch noch von Flinten-Uschi in den Dreck getreten, nur um von der Schande abzulenken, dass hier jedermann als Ali Baba oder Winnetou einreisen kann.

  3. „Lustig ist das Zigeunerleben,
    fario, fariofum.
    Brauch’n dem Kaiser kein Zins zu geben,
    fario, fariofum.
    Lustig ist’s im grünen Wald,
    wo des Zigeuners Aufenthalt.
    Fario, fario, fario,
    fario, fario, fariofum.“

  4. @2 Theo Retisch

    Es ist allerhöchste Zeit, dass unsere wehrfähigen Männer selbst tätig werden, denn auf den Staat ist kein Verlaß.

    Unsere Soldaten lungern in Afrika oder Asien herum, anstatt ihren Eid zu erfüllen:

    “Ich schwöre,…. das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen….”
    ————-
    Uiuiuiuiui Nazi-Alarm..!
    Das Deutsche Volk hat doch kein Recht, einfach mal Washington fragen, wenn einer in der Bunteswehr befoerdert wird, geschieht das aus Washington heraus und nicht auf Befehl der Bunteswehr!

  5. Deutschland ist bunt: wenn die Jungs aus dem Herzogtum Afrika gerade verhindert sind, übernimmt die rumänische Feuerwehr den Einsatz auf dem Volksfest.

  6. Diese Angehörigen der mobilen ethnischen Minderheit sind auch nichts als Schmarotzer, Strauchdiebe und Wegelagerer. Ab nach Rumänien und Bulgarien und wo die sonst noch herkommen. Nichts als Strolche. Sollen diese Leute, die ihre Kultur nicht aufgeben wollen oder können gefälligst dort bleiben, wo das hinpasst.
    Grmbl.

  7. …und nach Aufnahme der Personalien wurde3n sie wieder entlassen, gell? Ich kotze nur noch!

  8. Demnächst auch in Ihrer Nähe!
    Deshalb brav weiter feste gegen rächts kämpfen, dann wirds bunter!

  9. ZEIT –
    einseitig-umstrittenes, ins Kreuzfeuer breiter Kritik geratenes Sprachrohr des islamophilen Migrations-industriellen Polit-Komplexes –
    geht wieder „Vor“-Urteilen nach.

    „Scharia versus Demokratie, Unterdrückung statt Freiheit: Das ist das Islam-Verständnis vieler Menschen in der westlichen Welt.

    Wohl keine andere Polit-Ideologie („Religion“)
    ist mit so vielen Vorurteilen behaftet, wie der Islam.“

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-04/islam-religion-fragen-video-islam-heute

    Die letzten Zuckungen des Systems Merkel,
    die selbstgebaute Sackgasse „Asylflutung“ noch lebend verlassen zu koennen.

  10. Hitler veranstaltete auch solche Feuer mit Fackelzügen. Hitler verfolgte Zigeuner.
    Folge: die Rumänen fühlten sich provoziert und rasteten aus, verständlich.
    Es entspricht nicht der geltenden Leitkultur, dass in der Walpurgisnacht nationalsozialistische Veranstaltungen stattfinden dürfen und können.
    Die Rumänen erwägen eine Milliardenklage vor einem amerikanischen Amtsgericht. Der Staatsschutz ermittelt gegen die Veranstalter wegen Bildung einer verbotenen terroristischen Vereinigung.
    IroniiOFF

  11. Das war am Sonntag, und heute kommt irgendwo verschämt eine kleine Meldung?

    Dieser Staat und seine Schergen sind abartig, einfach nur noch abartig!

  12. Ich warte auf die erste Knalltüte, die sich hinstellt und behauptet: “Das war in der Bundesrepublik schon immer so, die haben sich regelmäßig beim Hexenfeuer/ Osterfeuer/ Maifeuer/ Sonnenwendfeuer/ Bikebrennen überfahren.”

  13. „Mutter vor Augen ihrer Kinder attackiert Messer-Attacke auf Afghanin in Prien: Musste sie sterben, weil sie Christin war“?

    *http://www.focus.de/politik/deutschland/mutter-vor-augen-ihrer-kinder-attackiert-messer-attacke-auf-afghanin-in-prien-musste-sie-sterben-weil-sie-christin-wurde_id_7064851.html

    Von solchen Sachen bekommt man im öfentl. rechtlichen Fernsehen/Rundfunk so gut wie nichts zu hören/sehen, mir ist jedenfalls davon bisher nichts bekannt gewesen.

    Wann hört das in unserem Deutschland endlich wieder mal auf?

    Ich möchte ein Deutschland vor dem Jahr 2015, wenn auch da sicher nicht alles in Ordnung war, aber solche Zustände hatten wir bis dahin nicht -fast täglich- zu beklagen, oder?

    Man kommt sich ja mittlerweile vor, wie in einem 4. Weltland und nicht, wie in einem demokr. Rechtsstaat.

  14. Zigeuner? Die machen vielleicht alles mögliche an krummen Dingern, sind aber eher risikoscheu. Und vor allem muß etwas dabei herausspringen, daher sieht ihnen so ein sinnloses Attentat eigentlich nicht ähnlich. Es sei denn, jemand hätte sie fürstlich dafür bezahlt…

  15. Alles nicht so schlimm.
    Wir haben ja gelernt:

    Das könnten genauso gut Deutsche gewesen sein.

    Man bedenke die vielen Anschläge und Toten, allein nur in diesem Jahr, die von keinen Pudding bekommenden Deutschen mal so eben platt gefahren, gemessert, etc.. wurden.

    Da seht ihr mal wie gewaltätig die indigene Bevölkerung ist.

  16. Wer mit flexibler Moral ausgestattet ist, kann auch dies als Bereicherung ansehen, solange es gegen Bio-Kartoffeln geht…..

  17. #10 LEUKOZYT (02. Mai 2017 15:27)

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-04/islam-religion-fragen-video-islam-heute

    Dieser Zeit-„Experte“ und „Islamwissenschaftler“ Ali Ghandour ist ja eine äußerst vertrauenerwckende Type. Nicht. Und daß er Autor des „muslimischen Kamasutra“ ist, läßt seine Glaubwürdigkeit ebenfalls massiv schwinden. Kurz: Er gehört zu dieser seltsamen Spezies Moslems, die in Deutschland Deutschen einreden wollen, der Islam sei vollkommen harmlos und „genau wie“ alle anderen Religionen. Das ist er aber nicht. Denn sonst gäbe es mit allen anderen Religionen „genau die“ Probleme wie mit dem Islam. Gibt es aber nicht. Wenn man guckt, wo Ali Ghandour herkommt, wundert einen das nicht:

    Ali Ghandour ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Zentrum für Islamische Theologie an der Universität Münster.

    Das Münsteraner Zentrum hat sich längst als Wolf im Schafspelz erwiesen, angetreten, einen „liberalen deutschen Islam“ zu entwickeln, da das aber unmöglich ist, ist auch trotz freundlicher Hülle jegliche Liberalität längst verschwunden.

  18. Merkel Deutschland:
    Mai 2017

    Das macht Deutschland „so schön bunt“, wenn Zigeuner mit einem Lastwagen in Menschen hineinrasen …

    Die Zigeuner wollten uns nur ihre Kultur näher bringen, wer dass n i c h t versteht, ist nach Sicht unserer Dekadenz-Elite ein Nazi, und ist dazu auch noch ausländerfeindlich …. so läuft das in Old Germany ….

    Ja, so ist das im Märchenparadies Deutschland, wo die Realität auf den Kopf gestellt wird, oder man verweigert die Realität einfach, so dass man sich selber sein eigenes Märchen schnitzt.

    Leute wählt den Irrsinn ab:
    Merkel gehört abgewählt, weil sie dafür die Verantwortung trägt ….

    A f D wählen!

    Was die degenerierten Altparteien kann,
    kann die A f D schon lange.

    Die A f D hat die besseren Argumente
    und die besseren Politiker.

  19. #6 Haremhab (02. Mai 2017 15:16)
    @ #2 Theo Retisch

    Merkel hält sich nicht an ihren Amtseid.

    Auf Nachfrage musste Angela herzlich lachen und sagte:
    ICH HALTE MICH AN MEIN-EID.

  20. „Was die degenerierten Altparteien k ö n n e n,
    kann die A f D schon lange.“

    Sorry!

  21. Ich sehe das gerade: Auf allen Sendern Sondersendungen, auf allen Journalien Schwarz untermalte Schlagzeilen…..

    ???

    Ist das überhaupt passiert…??

  22. Ich stelle mir diese Story gerade unter umgekehrten Vorzeichen vor: ein paar Deutsche fahren im LKW in eine feiernde Zigeunermeute……..von Tagesschau bis zu sämtlichen regionalen und überregionalen Zeitungen wäre das tagelang DER Aufhänger…….natürlich mit rechtem Hintergrund, das wird ja geradezu genüsslich ausgeschlachtet. Ich könnte nur noch ko….

  23. eindeutig war das Fahrzeug schuld
    und muss aber trotzdem sofort wieder auf freien
    (Platt-?)Fuß gesetzt werden
    oder in die Psychiatrie eingewiesen werden.

    es ist doch eine Freude
    für die hier schon länger Wohnenden,
    hier zu wohnen, denn
    „sie sind wertvoller als Gold“,
    „es ist schön, dass sie in unsere
    Sozialsysteme einwandern“,
    „es sind Menschen mit freundlicher Lebensart“

  24. Im Jahr 2015 wurden 8,131 Milliarden Euro an Rundfunkbeiträgen gezahlt!

    Unfassbar..

    Die staatliche TV- und GEZ-Mafia pressen uns jedes Jahr Mrd. über Mrd. Euros ab und immer und immer noch reicht es nicht..

    Diese TV-Mafia hat sich ein eigenes

    Pension- und Rentensystem

    (Versorgungsnetzwerk) geschaffen wovon jeder

    normale Arbeiter nur träumen kann.

    Die Mafia muss endlich zerstört und aufgelöst werden.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Sparkurs

    Weniger Rundfunkbeitrag als gedacht –

    ARD fehlen 139 Millionen

    Der ARD fehlen bis 2020 rund 139 Millionen Euro. An mangelndem Sparwillen liegt es nicht, beteuert der Sender. Die ARD rechnet mit weniger Geld aus dem Rundfunkbeitrag. Auch die Werbeeinnahmen gehen zurück.

    Bis zum Ende der aktuellen Beitragsperiode rechnet die ARD, die jährlich über einen Etat von rund 5,6 Milliarden Euro verfügt, insgesamt zwar mit einem Überschuss von rund 242 Millionen Euro.

    https://www.welt.de/kultur/article164163384/Weniger-Rundfunkbeitrag-als-gedacht-ARD-fehlen-139-Millionen.html

  25. #4 Roadking (Zentralrat der Hierschonlängerlebenden) (02. Mai 2017 15:14)

    “Lustig ist das Zigeunerleben,
    fario, fariofum.
    Brauch’n dem Kaiser kein Zins zu geben,
    fario, fariofum.
    Lustig ist’s im grünen Wald,
    wo des Zigeuners Aufenthalt.
    Fario, fario, fario,
    fario, fario, fariofum.”

    _______________________________

    “Lustig ist das Zigeunerleben“

    War auch mein erster Gedanke…

    Der Zweite war…Umklatschen, dit Jesocks…

  26. wieder mal eine Art links inszenierte “ Boston Tea Party “ oder wie, waren es womöglich Linke Aktivisten, etwa das “ Kommando Norbert Blüm „ die sich in diesem Fall, als Zigeuner getarnt eine Attacke gegen die deutsche Gesellschaft arrangierten, und wenn die Leute des Volksfestes sich dieser Attacke wehrten diese später als fremdenfeindlichen Vorfall zu installieren, oder was, was sagt denn er deutsche “ Zigeunerkönig “ Romani Rose zu diesem Vorfall, den “ Linken “ trau ich alles zu

  27. Jeden Tag muß man mittlerweile solche Vorfälle zur Kenntnis nehmen, die nicht weniger als die inzwischen herrschende ANARCHIE in unserem Vaterland bezeugen.

    Es ist zum KOTZEN!

  28. Was stimmt mit diesen islamhörigen dt. Dreckspolitikern nicht?

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Alle wissen, das in Moscheen Hass gegen Christen, Juden und Ungläubige gepredigt wird.
    Das Moscheen ein Treffpunkt für Moslem-Terroristen ist.
    90 bis 100 Moscheen werden vom VS beobachtet. ..
    Das sie die Islamisierung vorantreiben.

    Und was machen strunz-dämliche Politiker?

    Sie geben ihnen unser Steuergeld..

    Her Gott .. was haben wir getan für solche Politiker?

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Trotz Spionage-Ermittlungen

    Mit fast einer Million Euro:

    Berlin fördert wieder Ditib-Projekte

    Die Bundesregierung hat die seit Januar wegen der Spionageaffäre unterbrochene staatliche Förderung für den türkisch-islamischen Dachverband Ditib wieder aufgenommen. Es gehe um Gelder in Höhe von fast einer Million Euro bis Jahresende.

    Das Bundesfamilienministerium teilte der Deutschen Presseagentur am Montag mit: „Unter Abwägung aller relevanten Aspekte wurde entschieden, dass die Mittelauszahlung für bereits bewilligte Projekte wieder fortgesetzt wird.“

    http://www.focus.de/politik/videos/trotz-spionage-ermittlungen-mit-fast-einer-million-euro-berlin-foerdert-wieder-ditib-projekte_id_7065094.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    AfD wählen ist sowas von Bürgerpflicht!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  29. Lesefurcht von heute:

    auf tichyseinblick.de
    wird über das Magazin
    des SW-Flüchtlingsrates
    berichtet:

    „Der Schlepper“

    diese Infos unter das Wahlvolk bringen.
    Leserkommentare beachten!

  30. #22 Babieca

    [D]er Islam sei vollkommen harmlos und “genau wie” alle anderen Religionen. Das ist er aber nicht. Denn sonst gäbe es mit allen anderen Religionen “genau die” Probleme wie mit dem Islam. Gibt es aber nicht.

    Ich wünschte, ich könnte das mit den Wörtern „genau wie“ Du. Kann ich aber nicht.

  31. Dieses Eu-Dreckspack sollte mal von richtigen Patrioten eine Nachschulung bekommen;es gibt doch nichts schöneres als aus Zigeuner-Pöbel Zigeuner-Schnitzel zu machen; Dreckspack

  32. Überrasch mich doch wenigstens einmal noch positiv, liebes deutsches Volk – und gib der AfD bei den nächsten jeweiligen Wählen immer +/- 20 Prozent! Kann doch nicht so schwer sein..!

    (Bzw. im Osten gar nicht so utopisch..!)

  33. Der Vorfall läuft in unserer Presse mehr so unter „Was sonst noch passierte.“
    Aber ein Franco A., der bis zu seiner Festnahme niemand etwas angetan hat, macht nur Schlagzeilen.

  34. wären der Täter irgendein enthemmt und stets besoffener, von oben bis unten mit völkischen Symbolen, mutmaßlich heidnischen Runen und teutonischen nachgesagten Zeichen voll tätowierter, kahl geschorener u. glatzköpfiger, bösartig, cholerisch aufbrausender Sachsen-Anhaltinischer Nazi, und Hartz-4 Empfänger in Springerstiefeln, mit Baseballschlägern und einem hitzig knurrend, vor unruhiger Aufregung in die Luft springend und bellend, straff an der Leine ziehend unterzuckerten Kampfhund, hätte man das geschrieben,

    aber genau das hat man eben nicht !

    OT,- ….Meldung vom 02.05.2017 – 10:48

    Israel-Gegner will Frau mit Flagge anzünden

    Berlin – Der 1. Mai hätte beinah für eine 60-jährige Frau am Brandenburger Tor in einer Katastrophe geendet.Während einer Demonstration für deutsch-israelische Freundschaft am Sonntagnachmittag hat ein Mann versucht, eine Israel-Flagge auf ihren Schultern anzuzünden, wie die Polizei mitteilte.Durch den aufmerksamen und beherzten Einsatz eines 22-Jährigen konnte zum Glück Schlimmeres verhindert werden. Dieser beobachtete den Mann, wie er mit einem Feuerzeug hinter der Frau hantierte, um sein Vorhaben umzusetzen. Die Frau blieb unverletzt und erstattete Anzeige gegen den vermeintlichen Israel-Hasser. Der Staatsschutz ermittelt nun gegen den Mann. https://www.tag24.de/nachrichten/israel-gegner-will-flagge-auf-schultern-von-frau-anzuenden-245355

    Wo bleibt der gesellschaftliche Aufschrei ?

  35. Ui!

    In Tschechien hat Ministerpräsident Sobotka den Rücktritt der Regierung angekündigt.
    Als Grund nannte er die Vorwürfe gegen Finanzminister Babis wegen Steuerbetrugs. Sobotka sagte, es sei untragbar, dass Babis auf seinem Posten bleibe. Der Finanzminister spricht dagegen von einem politischen Manöver wegen der für Oktober geplanten Wahl. Babis ist Berichten zufolge der zweitreichste Geschäftsmann Tschechiens. Seine Bewegung ANO gilt als Favorit bei den kommenden Wahlen. Die Sozialdemokraten von Regierungschef Sobotka liegen in den Umfragen deutlich dahinter. Der tschechische Präsident muss den Rücktritt der Mitte-Links-Regierung noch offiziell annehmen.

    http://www.deutschlandfunk.de/tschechien-regierung-in-prag-tritt-zurueck.2932.de.html?drn:news_id=740151

  36. #9 opferstock (02. Mai 2017 15:21)
    #9 opferstock (02. Mai 2017 15:21)

    Diese Angehörigen der mobilen ethnischen Minderheit sind auch nichts als Schmarotzer, Strauchdiebe und Wegelagerer. Ab nach Rumänien und Bulgarien und wo die sonst noch herkommen. Nichts als Strolche. Sollen diese Leute, die ihre Kultur nicht aufgeben wollen oder können gefälligst dort bleiben, wo das hinpasst.
    Grmbl.
    – – – – –

    Dort sind sie auch nicht willkommen.
    Sowohl die Rumänen, die Bulgaren als auch die hier in D „sesshaften“ Zigeuner verbieten sich damit verglichen zu werden.

    In England werden die „Gypsie“ genannt – wer wissen will wie die ticken, sollte sich einmal Snatch-Schweine und Diamanten ansehen.
    Dort sind sie wenigstens noch irischen Ursprunges, die bei uns „Fahrenden“ sind alle MOSLEMS.

  37. Deutschland Bananenrepublik
    Neonaziprozess nach über 4 Jahren und 300 Verhandlungstagen geplatzt.
    Richter erreicht Altersgrenze.
    Jetzt wird entweder alles fallengelassen oder Spaß beginnt von vorne

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/koblenz-neonazi-prozess-nach-300-tagen-aus-altersgruenden-geplatzt-a-1145768.html

    Hier ging es “ nur “ um Kämpfe mit Linksextremen und Schmierereien.
    Stelle mir vor das wären jetzt richtige Terroristen wie die linksextremen die Politiker überfallen und zusammenschlagen oder Isis Terroristen.
    Da würden wirkliche Terroristen auf freien Fuß kommen, bzw. Nicht bestreaft werden weil die BRD nicht in der Lage ist in 5 Jahren ein Prozess abzuwickeln.
    Wozu braucht man 300 Verhandlungstage?
    Das wird doch künstlich und Verwaltungstechnisch in die Länge gezogen. Hier braucht es dringend eine Verfahrensänderung

  38. http://www.focus.de/politik/deutschland/mutter-vor-augen-ihrer-kinder-attackiert-messer-attacke-auf-afghanin-in-prien-musste-sie-sterben-weil-sie-christin-wurde_id_7064851.html

    „Der Mann ist Asylbewerber, und kam vor ein paar Jahren nach Deutschland, wie ein Polizeisprecher des Präsidiums Oberbayern Süd zu FOCUS Online sagt.“ und „Das gestalte sich aber schwierig, weil aufgrund hoher Sprachbarrieren ein zertifizierter Dolmetscher notwendig sei…“

    Ein paar Jahre in Deutschland und Sprachbarrieren? Finde den Fehler…..

    Die Integration klappt ja echt super, wenn die nach Jahren!!! immer noch nicht Deutsch können.

  39. #41 Waldorf und Statler (02. Mai 2017 16:09)

    …Wo bleibt der gesellschaftliche Aufschrei ?
    – – – – –

    „Frauen sind Dreck.
    Ungläubige Frauen und Männer sind Dreck.
    Jüdische Frauen und Männer sind Schexxxdreck.“

    Die Gedankengänge und Empfehlungen seiner Religion bei einem Moslems.

    Erst wenn jede Frau in Buntland Erfahrung oder eine Bekannte hat mit Erfahrung, wird das Gewinsel losgehen. Vorher wird das NIX.

    Und so lange der ZDJ weiter Murksel unterstützt, wird das schon 2x NIX werden.

  40. das waren keine waschechten Rumänen. Die Rumänen sind hellhäutige Europäer, ein Mischvolk aus Römern und Thrakern,bis heute! Die Zigeuner kamen im Mittelalter aus Bangladesch nach Europa,wo sie bis heute nur Furchtbares anrichten! Warum prügeln die Völker Europas das Gesindel nicht nach Bangladesch zurück? Fragen über Fragen!!!

  41. Rumänen ?
    Oder waren es Mitglieder der tatarischen oder türkischen Minderheiten? Falls ja, müsste der Staatsschutz wegen Terrorverdachts ermitteln.

  42. wenn da ein Trupp Deutscher so gehandelt hätte, die Angegriffenen am Feuer wären „Rumänen“ gewesen: sofortige dauerhafte Festnahmen, Staatsschutz ermittelt, Meldung in den Hauptnachrichten, ggf. tagelang. Das ist es auch, was uns traurig stimmt: die Vertuschung der Wahrheit, die Bevormundung mündiger Bürger, Zensur statt freie Rede, die Ungerechtigkeit gegenüber der eigenen Landsleute, der staatliche Kniefall gegenüber gewaltbereiter Fremder…

  43. Man stelle sich jetzt die EU o h n e Bulgarien, Rumänien und GR vor.

    Schon 2018 sollen ja die Verhandlungen um einen EU Finanzminister beginnen. (Murksel hat vermutlich in vorauseilender Nibelungentreue der totalen Haftungsgemeinschaft zugestimmt. Wie schoen bei vorherigen Coups d’Etats, als es jeweils um dreistellige Milliardensummen ging, schaffte sie es ohne Parlament oder gar das Volk zu fragen.

    Warum sind diese Leute im Lande? Was lockt sie hier her? (EU Recht und irrwitzige Sozialregeln für Scheinselbständige?!) Könnte unser einer bei denen Abkassieren und sei es 70 € im Monat?

    Was sagt die Kriminalstatistik über den Ausländeranteil?

    Murksel wird in Ruhe gelassen. Soll sie jetzt die Hunderttausende zurück schaffen, die unberechtigt hier sind. Ahem, wo sind kritische Medienvertreter?!?

  44. Es müssen Bürgerwehren her. Anders funktioniert das nicht mehr. Was die machen sollen. Dreimal dürft ihr Raten. Frage mich nur woher man weis das Rumänen Gesindel war.

    https://www.tz.de/welt/ueberfall-bei-hexenfeuer-in-thalheim-kleintransporter-faehrt-in-menschenmenge-zr-8235120.html

    Dafür gibt es von Dumm Merkel noch einen Verdienstorden.
    Hoffentlich weis jetzt Thalheim was sie zur Bundestagswahl wählen müssen. AfD – ein andere Möglichkeit gibt es nicht.

  45. #47 katharer (02. Mai 2017 16:16)

    Sie wollte laut Anklage eine gewaltsame Revolution anzetteln: 26 Neonazis im Alter von 19 bis 54 Jahren sollen über Jahre Linke attackiert, Hakenkreuze gesprüht, Scheiben eingeworfen, Reifen zerstochen und sogar einen Beamten mit einem GPS-Peilsender observiert haben.

    300 Verhandlungstage und kein einziger stichhaltiger Beweis für das Anzetteln einer „gewalttätigen Revolution“. Wird das so eine unendliche Geschichte wie beim NSU Prozess?

    Das wird doch künstlich und Verwaltungstechnisch in die Länge gezogen.

    Definitiv. Dient wahrscheinlich dazu, diese Leute an einem zivilen Leben zu hindern, indem sie ständig vor Gericht erscheinen müssen. Und jetzt wird alles nochal ganz neu aufgerollt..? Also nochmal 5 Jahre Prozess oder wie?? Nach 5 Jahren sollte man doch meinen, so langsam die Warheit rausgefunden zu haben.

  46. Wenn sich unsere Gäste desgleichen angewöhnen, bzw. es weiter ausbauen, wird es über kurz oder lang zu Pogromen gegen sie kommen. Auch wenn man uns danach noch weniger lieb hat als jetzt schon. Aber vielleicht sollten wir uns sagen: Ist der Ruf erst ruiniert… (denn das ist er)…

  47. #55 Dr. T.

    Die Täter sind sicherlich noch in Deutschland und werden wohl auch zu ihrem Gerichtstermin erscheinen.

    ++++++++

    Sie wollen mich wohl erheitern?

  48. #54 derBunte
    #47 katharer

    Man stelle sich das mal vor: seit Jahren wacht man jeden Morgen auf und realisiert, dass es heute wieder um das selbe Thema geht. 300 Tage vor dem selben Richter, der selben Staatsanwaltschaft, …

    So sieht Strafe ohne Urteil aus. Am Ende dann irgendein Urteil, damit die U-Haft gerechtfertigt werden kann.

  49. Werden die Thalheimer durch die feurige ziganische Folklore jetzt noch offener für viele vielfältige bunte Buntheit sein oder werden sie eher wissen wo man, bei den kommenden Wahlen, sein Kroiz machen sollte…?

  50. 1. Welcher Trottel hat die Polizei gerufen?
    2. Wie haben es die Typen geschafft zu entkommen?

    …ich versteh es nicht, wir sind zu artig.

  51. Eindeutig ein Missverständnis. Nur ewig gestrige RechtspopolistInnen mit diffusen Ängsten instrumentalisieren das wieder.

    Mein Gemüsehändler, der Türke, findet das auch.

  52. Bei einer ähnlichen, allerdings kaum vorstellbaren Störung einer kulturellen Veranstaltung in Rumänien durch Deutsche würden diese allesamt mindestens mit schwersten Knochenbrüchen zunächst im Krankenhaus liegen und anschließend für mehrere Jahre das Tageslicht nicht mehr sehen.
    Bei der Tat handelt es sich, sofern der Polizeibericht stimmig ist,mindestens um einen (schweren)Landfriedensbruch und die Voraussetzungen für eine Inhaftierung wären allemal vorhanden.

  53. @68 Saturn

    1. Welcher Trottel hat die Polizei gerufen?
    2. Wie haben es die Typen geschafft zu entkommen?

    …ich versteh es nicht, wir sind zu artig.
    ————
    Zu aengstlich, in anderen Laendern wuerde man sich die packen und …. !

  54. Zigeuner?

    Lohra – Kollektenbox abgerissen und gestohlen

    „Wenn es so war, wie es den Anschein hat, dann war es schon sehr dreist. Allerdings steht der tastsächliche Geschehensablauf nicht fest!“ Am Maifeiertag, um etwa 10.30 Uhr sprach ein Mann beim örtlichen Pfarrer vor und bat darum, die Kirche am Lindenplatz besichtigen zu dürfen. Der Pfarrer entsprach dem Wunsch und gab dem Mann den Kirchenschlüssel. Knapp 90 Minuten später schaute der Pfarrer nach und fand weder den Mann noch den Schlüssel. Stattdessen stellte er fest, dass die am Südportal angebrachte Box für Spenden an die Straßenkinder von Addis Abeba abgerissen und gestohlen war. Unter Tatverdacht steht der angebliche Besucher, ein fließend Deutsch sprechender, zwischen 1,70 und 1,75 Meter großer Mann von wohl Ende 30 Jahren und augenscheinlich ausländischer Herkunft. Der Mann hatte kurze schwarze Haare, an den Seiten zurück gekämmt, einen insgesamt dunklen Teint und ein gepflegtes Äußeres. Es ist nicht bekannt, ob der Mann zu Fuß oder mit einem Fahrzeug unterwegs war. Wer hat am 01. Mai, zwischen 10.30 und 12 Uhr den Mann in oder an der Kirche noch gesehen? Wer kann Angaben zu dem Mann machen? Wer kann Hinweise geben, die zur Identifizierung beitragen könnten? Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3625575

  55. is ja absolut oberaffengeil
    nach dem vorbild der islamis wissen nun auch andere volksgruppen und sippschaften was zu tun ist

  56. Bin gespannt, ob irgendwas über die Hintergründe zu erfahren ist. So, wie es in den Medien berichtet wird kann man ja reichlich spekulieren…nicht alle berichten über die Nationalität, wie üblich.
    Warum sollten irgendwelche Rumänen oder Zigeuner so ein Ding machen?
    Warum wurden die dann einfach wieder freigelassen?
    Merkwürdig.

  57. #2 Hans.Rosenthal (02. Mai 2017 15:12)

    Und das Fahrzeug kam NACH der Prügelei und VOR dem Eintreffen der Pozilei wirklich VOR dem Feuer zu stehen?

    So kann es dem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden.

  58. @ #73 lorbas (02. Mai 2017 17:25)

    Lohra.
    Satter Mann mit „dunklem Teint“ beklaut hungrige Straßenkinder Schwarzafrikas. Pfui Teufel!

  59. #72 hoppsala (02. Mai 2017 17:23)

    @68 Saturn

    1. Welcher Trottel hat die Polizei gerufen?
    2. Wie haben es die Typen geschafft zu entkommen?

    …ich versteh es nicht, wir sind zu artig.

    +++++++

    Ich wette, DIE haben die Polizei gerufen; sie müssten ja inzwischen alle Staatsgäste kapiert haben, dass ihnen neben allem anderem voller Schutz zusteht.

  60. #77 Dortmunder1 (02. Mai 2017 17:39)

    Vulkanismus und Plattentektonik wirken: Der „Berg unserer Schuld“ wird jeden Tag höher…

  61. #73 lorbas (02. Mai 2017 17:25)

    In unserer Nachbargemeinde hat sich jüngst ein wie zu erwartend aussehender Mann das volle Spendenkörbchen gegriffen, das am Altar stand, und verschwand damit.
    Ich glaube, die Gemeinde klappte auch nur ihre Münder erst auf, als er schon die Kirche verlassen hatte.

    Eien Bank mit einem Opferstock wurde aufgebrochen.

    Und unsere Kirche ist ehrenamtlich bewacht, nachdem Einiges Beine gekriegt hatte. Sogar das kleine kupferne Kännchen zum Schöpfen des Weihwassers (für Gläubige, die welches nach Hause mitnehmen wollen)ist verschwunden.

  62. #77 Dortmunder1 (02. Mai 2017 17:39)
    Thalheim. Nach der Massenschlägerei am Rande des Hexenfeuers in Thalheim hat eine Haftrichterin den Antrag auf Inhaftierung eines 28-jährigen Tatverdächtigen abgewiesen.

    Das ist Begünstigung in Tateinheit mit Strafvereitelung im Amt. Weiters kommen die Straftatbestände Fluchthilfe, Behinderung der Strafverfolgung, Rechtsbeugung und Amtsmißbrauch dazu. Möglicherweise könnte es sich aber auch um Beihilfe, ggf. sogar Mittäterschaft handeln.

    Auf jeden Fall ist es in einem solchen Fall der Aufruf zum Mord!

    In einem Rechtsstaat würde die betreffende Richterin nun einer Zuchthausstrafe von nicht unter 5 Jahren entgegensehen.

  63. #3 Theo Retisch (02. Mai 2017 15:14)

    Es ist allerhöchste Zeit, dass unsere wehrfähigen Männer selbst tätig werden, denn auf den Staat ist kein Verlaß.
    ——————————————
    Sorry, aber glauben Sie wirklich, dass unsere „wehrfähigen Männer“ darauf erpicht sind, diesen vom Islam kontaminierten Staat zu verteidigen?
    Die Generation Y ist viel zu sehr damit beschäftigt, die eigene Haut zu retten. Denn sie sind es, die unsere Schulden und Einwanderer der untersten Schublade zu berappen haben. Und sie werden uns dafür verfluchen, viel schlimmer noch, als wir unsere Eltern für die zwölf Jahre Hitlerdiktatur verdammt haben.

  64. Die Polizei sucht Zeugen? Für was? Einheimische stehen doch unter Generalverdacht und die Zigeuner haben sich nur gegen die bösen Rechten gewehrt. Ironie off!

  65. #30 Drohnenpilot (02. Mai 2017 15:45)

    Im Jahr 2015 wurden 8,131 Milliarden Euro an Rundfunkbeiträgen gezahlt!

    Unfassbar..

    Die staatliche TV- und GEZ-Mafia pressen uns jedes Jahr Mrd. über Mrd. Euros ab und immer und immer noch reicht es nicht..

    Diese TV-Mafia hat sich ein eigenes

    Pension- und Rentensystem

    (Versorgungsnetzwerk) geschaffen wovon jeder

    normale Arbeiter nur träumen kann.

    Die Mafia muss endlich zerstört und aufgelöst werden.

    Hier wird es erklärt:

    https://youtu.be/vRTAHvY3JMs?t=203

    https://youtu.be/gIGUpSQ-0hc

  66. Walpurgisnacht!

    Hexenfeuer eben!

    Ein Schelm der Böses dabei denkt…

    *Sarkasmus Ende*

  67. #84 Athenagoras (02. Mai 2017 18:06)

    Und sie werden uns dafür verfluchen, viel schlimmer noch, als wir unsere Eltern für die zwölf Jahre Hitlerdiktatur verdammt haben.

    Ist es nicht Ironie des Schicksals, dass ihre Generation immer die Anklage an unsere Großeltern erhoben hat „warum habt ihr nichts getan? Schämt euch dafür!“. Und nun werden die Ankläger selber zu den Angeklagten.

    Ich für meinen Teil habe deutlich mehr Respekt vor der Generation meiner Großeltern als vor der Generation meiner Eltern.

    In den amerikanischen alternativen Medien gelten die (Baby-) „Boomer“ schon als Schimpfwort.

    Denn in der westlichen Welt ist alles vor die Hunde gegangen und es gab nie einen nennenswerten Protest.

    Die Welt in der wir heute leben ist das Vermächtnis der Boomer- Generation. Und dieses Vermächtnis wird noch viel schlimmer enden, als es jetzt schon ist.

    Ich frage: Warum habt ihr nichts getan?

    Ihr habt sehenden Auges aus Deutschland eine Art Vorhölle gemacht. Alles fing an mit den 68ern.

    Ausnehmen möchte ich natürlich diejenigen, die schon damals die Gefahr erkannt haben und als Kämpfer auf einsamen Posten ihre Pflicht erfüllt haben. Auch die die jetzt so um den Dreh aufgewacht sind, „hasse“ ich nicht oder so.

    Aber dieses Deutschland heute ist die hässliche Frucht der faulen Saat, die von den 68ern gesäht wurde.

    Und die meisten der „Boomer“ sind heute noch unbelehrbar und stolz auf die „Erfolge“ ihrer Rebellion.

    Null Verantwortungsbewusstsein für die kommende Generation= Boomer. Tut mir leid, aber das musste mal raus…

  68. Das sieht nach einer islamisch-motivierter Attacke aus: mit dem Auto in eine Menschenmenge fahren…..es gibt, besonders in Bulgarien, auch moslemische Roma, die türkisch sprechen.

  69. Letztendlich dürften wir HELLS ANGELA dankbar sein.
    Wäre es vor 2015 tröpfchenweise (seit 1961) mit der „Vergiftung“ so weiter gegangen, in 20 Jahren wären wir rettungslos verloren.
    Durch den „Giftschub“ den HONECKERS RACHE, getreu ihrem EID auf ULLBRICHT, STALIN und HONECKER, ausgelöst hat escaliert nun die Situation und Otto Normalverbraucher bekommt das Drama täglich vor Augen geführt.
    Merke:
    Bei einer langsamen Vergiftung ist Rettung meist nicht möglich und der Giftmörder kommt ungeschoren davon.
    Bei einer plötzlichen Vergiftung mit hoher Dosis, wie wir es z.Z. erdulden müssen, besteht die Möglichkeit das durch sofort verabreichtes „GEGENGIFT“ das Opfer gerettet werden kann.
    Und die „Giftmörderin“ kann vor Gericht gestellt werden!

  70. Jetzt auch noch Zigeuner, Mann Mann Mann,

    als wenn die Merkel-von der Leyen-Neger und islamischen Ziegenwämser nicht schon genug des Übels wären.

  71. Ach, das ist neu: ich dachte immer, es sei der böse LKW, der (wie von Geister- oder Allahhand) in Menschenmengen rast…
    Auf dem Baumblütenfest in Werder (zweitgrößtes Volksfest) alles voller Betonpoller, um die bösen LKW abzuwehren.
    Nix hat natürlich mit nix zu tun. Nicht der ISlam ist schuld, sondern Scania, weil diese Firma den LKW hergestellt hat.
    Volksfeste werden zu mit Maschinenpistolen bewachten Hochsicherheitstrakten. Toll, wie Merkel unser Land vergiftet hat. Dazu noch der zynische Satz „Deutschland wird Deutschland bleiben“. Na klar. Volksfeste kaputt gemacht, Weihnachtsmärkte de facto verboten, Karneval de facto verboten… Solange noch Bundesliga möglich ist, wird der Schlafmichel jedoch nicht aufwachen, sondern weiter fleißig Merkel wählen, also alles wie bestellt so geliefert.

  72. #19 Religion_ist_ein_Gendefekt (02. Mai 2017 15:32)

    Zigeuner? Die machen vielleicht alles mögliche an krummen Dingern, … Und vor allem muß etwas dabei herausspringen, daher sieht ihnen so ein sinnloses Attentat eigentlich nicht ähnlich.

    So sehe ich das auch.
    Paßt so nicht zusammen.
    Vielleicht Alkohol oder Drogen?

  73. #73 lorbas (02. Mai 2017 17:25)

    Der Pfarrer entsprach dem Wunsch und gab dem Mann den Kirchenschlüssel. Knapp 90 Minuten später schaute der Pfarrer nach und fand weder den Mann noch den Schlüssel. Stattdessen stellte er fest, dass die am Südportal angebrachte Box für Spenden an die Straßenkinder von Addis Abeba abgerissen und gestohlen war.

    Der „Täter“ war sicher bis vor kurzem selbst noch ein Straßenkind in Addis Abeba. So spart sich der Pfarrer die Überweisung.

  74. Neulich las ich hier, das machen doch nur Moslems – mit Autos in Menschenmengen.. Rumänen sind aber eher selten Moslems… Und der Heidelberger Biodeutsche war noch nicht einmal Rumäne… Komisch..

  75. Da freuen sich die rumänischen Siebenbürger, wenn sie mit den Zieh-Gaunern in einem Atemzug genannt werden.

    🙁

  76. die neue Trendsportart.
    Volksfest-LKW-Jumping…,

    Die museligen LKW-Treiber bringen
    einen strammen, ernsthafen Zug mit in
    das Spiel ein.
    World of Warcraft (live).

    Wer das einmal mitgemacht hat,
    wird es nie wieder vergessen.

    Beurteilt wird nach der oben hin offenen Nizza-Skala.

  77. #96 Synkope (02. Mai 2017 22:34)

    #19 Religion_ist_ein_Gendefekt (02. Mai 2017 15:32)

    Zigeuner? Die machen vielleicht alles mögliche an krummen Dingern, … Und vor allem muß etwas dabei herausspringen, daher sieht ihnen so ein sinnloses Attentat eigentlich nicht ähnlich.

    So sehe ich das auch.
    Paßt so nicht zusammen.
    Vielleicht Alkohol oder Drogen?

    Ich denke eher an einen Auftrag gegen Bezahlung.

  78. Landfriedensbruch:
    https://dejure.org/gesetze/StGB/125.html
    Dem Strafgesetzbuch Deutschlands und dem Strafgesetzbuch der Schweiz ist gemein, dass sie unter Landfriedensbruch fassen, wenn aus einer Menschenmenge die öffentliche Sicherheit gefährdend oder an einer öffentlichen Zusammenrottung teilnehmend Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder Sachen mit vereinten Kräften begangen werden.[1][2] Beide Gesetzbücher verlangen für Angehörige solcher Menschenmengen oder Zusammenrottungen eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren.(Wi)

    In Deutschland ist Landfriedensbruch mit schwerer Sachbeschädigung oder mitgeführten Waffen einschließlich gefährlichen Werkzeugs ein besonders schwerer Fall, auf den Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren steht. (Wi)

Comments are closed.