Nach dem bundesweit bekannt gewordenen Video über den Kretschmann-Ausraster beim Grünen-Bundesparteitag („Ihr habt keine Ahnung“), legt JouWatch-Reporter Christian Jung heute mit einer weiteren Skandal-Story über die enge Zusammenarbeit der Grünen mit der vom Verfassungsschutz beobachteten „Interventionistische Linke“ (IL) nach. Im Mittelpunkt des siebenminütigen Filmbeitrags steht dabei der Bundesvorsitzende der Grünen, Cem Özdemir.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

62 KOMMENTARE

  1. Wieder eine 22-jährige junge Frau ermordet, am Bodensee!!

    Die BILDZEITUNG lässt sich den Bericht über das Verbrechen extra bezahlen. Die Frauenmorde, die früher auf Seite 1 der Bildzeitung standen werden so versteckt!!

    Aber im Bayr. Merkur kann man ohne Gebühren lesen was passiert ist! „Wer hat Steffi kaltblütig ermordet?“
    Die junge Frau kam aus der Mittagspause nicht mehr zurück. War ermordet worden in der eigenen Wohnung. Ihr Freund und alle Freunde schwören Rache!!

    https://www.merkur.de/bayern/mord-am-bodensee-polizei-jagt-moerder-von-steffi-8428304.html

    „Zunächst war ein Suizid nicht ausgeschlossen worden. Doch Rechtsmediziner an der Uni Ulm fanden bei der Obduktion einen Tag später heraus: Steffi S. kam gewaltsam ums Leben, das heißt: Sie wurde ermordet. Doch von wem? Und mit welchem Motiv? Weder Kripo noch Staatsanwaltschaft wollten sich zu den Umständen des Todes äußern. Dies ist aber auch ein übliches Vorgehen, wenn der Täter noch auf der Flucht ist.“

  2. Ozdemir ist einer der schlimmsten Deutschlandhasser und gehört zu den gefährlichsten Wegbereiter des von den Türken angestrebten und von den Türken dominierten Kalifats in Deutschland, er ist ein Osmane und sein Konflikt mit Erdogan ist nur dem Schein nach.

  3. Bestimmt einer der „Einzelfälle“.Das Volk der Schlafschafe hat sich schon an die täglichen Horrormeldungen gewöhnt und gähnt nur noch müde.

  4. die Grünen SIND Linksextremisten. Ihre Ideologie ist fast 1:1 die selbe wie die der Roten Khmer.

  5. Finde den Fehler!

    Innenminister Thomas de Maizière (CDU): „Deutschland ist ein sicheres Land!“
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Gipfel in Hamburg:

    G20-Delegationen dürfen Waffen tragen

    Das Sicherheitspersonal der G20-Mitglieder kann mit Erlaubnis der Bundesregierung ihre Delegationen mit eigenen Waffen verteidigen. Ausnahmen gibt es für die Türkei.

    Das Sicherheitspersonal der Delegationen beim G20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg darf nur mit Erlaubnis der Bundesregierung Waffen tragen. Wie die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf das Bundesverwaltungsamt (BVA) berichten, haben bereits mehrere Staaten eine solche Waffenerlaubnis beantragt, darunter die USA, Großbritannien, Mexiko, Südafrika, Vietnam und die Niederlande.

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-06/g20-gipfel-hamburg-sicherheitspersonal-waffenerlaubnis
    .
    .
    G20-Gipfel

    Ausländische Sicherheitsleute wollen in Deutschland Waffen tragen

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/g20-gipfel-sicherheitsleute-aus-usa-und-co-wollen-in-deutschland-waffen-tragen-a-1154390.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Merkel hat aus Deutschland eine kriminelle Multi-Kulti-Kloake und ein Terror-Land gemacht und unsere deutschen Bürger müssen dafür bezahlen und werden abgeschlachtet.
    .
    Nie wieder Merkel!
    .
    Nie wieder CDU!
    .
    Merkel ist das SCHLIMMSTE was Deutschland in 1000 Jahren Geschichte je passiert ist.

  6. Die GRÜNEN wollen für ihre Kinder nur das Beste! Sie wollen leben wie sie selbst, die Hippies in den 68ern in Poona, Indien. Aber diesmal nicht bekifft in Dreck und Speck und Armut, ihre Kinder sollen es besser haben als sie, der Staat soll für das Vergnügen bezahlen!

  7. Der Krieg (Ausländer-Terror) in unseren Städten!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    .
    Unerwünschte gewalttätige Ausländer bringen den Krieg bundesweit in unsere Städte..
    .
    NRW ist eh verloren.
    .
    Lasst uns wenigstens die anderen dt. Städte retten.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wieder Groß-Einsatz in Duisburg!

    250 Menschen stören Polizisten bei der Arbeit und greifen an

    Duisburg. Rund 250 Menschen haben am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr versucht, die Polizei bei der Arbeit zu behindern.

    Eigentlich wollten die Beamten nur einen Verkehrsunfall an der Reinerstraße in Duisburg-Bruckhausen aufnehmen, als ein Mann (37) den Einsatz filmte und störte.

    Als die Polizisten seine Personalien aufnehmen wollten, leistete der Duisburger Widerstand. Die Beamten wollten ihn in Gewahrsam nehmen, doch er wehrte sich heftig.

    Massenandrang an der Reinerstraße in Bruckhausen

    In der Zwischenzeit kamen immer mehr Personen hinzu. Mehrere versuchten, den 37-Jährigen zu befreien. Dabei griffen sie die Beamten an.

    Laut Polizei waren in der Spitze bis zu 250 Personen am Einsatzort.

    Polizei mit Pfefferspray im Einsatz

    Ein Großaufgebot der Polizei konnte die aufgebrachte Menge trennen. Auch Pfefferspray kam zum Einsatz.

    Zwei der Randalierer mussten ins Polizeigewahrsam, einer kam verletzt ins Krankenhaus. Polizisten wurden nicht verletzt.
    Auf die Beteiligten kommen Ermittlungsverfahren zu wegen Landfriedensbruches, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter Gefangenenbefreiung und anderer Delikte.

    https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/wieder-gross-einsatz-in-duisburg-250-menschen-stoeren-polizisten-bei-der-arbeit-und-greifen-an-id211035881.html

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wie immer keine Ausweisungen oder Abschiebungen..

    Der Ausländer-Terror geht weiter!

  8. Was ist grün und trägt ein Kopftuch?

    Eine Gürkin.

    Was ist der Unterschied zwischen Gott und den Grünen?
    Gott weiß alles, die Grünen wissen alles besser!

    „Mama, fängt jedes Märchen mit: ‚Es war einmal…‘ an?“
    „Nein, viele fangen an mit: ‚Wenn die Grünen gewählt werden…

    Was ist grün und sitzt auf dem Klo? – Ein Kaktus.

  9. Das Stück Schxxx ist wie üblich zum Kotzen.

    Schön auch die Figur „vom BKA“, im Dienste der größten Verbrecher im Lande und sich nach außen soooooo neutral gebend und wenn man sie für ihre Taten „angreift“ (mit Worten), sofort pampig und beleidigt, sie seien nicht Juntaschutz und Knüppelgarde des Systems.

  10. Redeausschnitt vom veganem GrüFaZ (Grünstem Föhrer aller Zeiten) im Sportpalast:
    Üch hasse Knackwörrtschen ond Höhnerbrröhe!! Sieg heil den Gewörrzgörrkchen!!

    Grüzis raus!

  11. Mutiger Beitrag. Danke dafür.
    Es ist schon klar, dass die angeblich so progressiven Grünen längst gekauft sind von denen, die das Chaos in Deutschland brauchen, um auf diesem Chaos die Neue Weltordnung zu errichten.

    Linke und rechte Radikale, muslimische Terroristen – alle werden staatlich unterstützt, damit sie das Chaos vorantreiben, den Nationalstaat zerstören und am Ende aus Deutschland einen Failed State zu machen, den man nach Belieben neu ausrichten kann.
    Wie das geht, sieht man im Irak, in Libyen, in Syrien oder im Libanon.

    Nun ist Europa dran. Deutschland, Frankreich, Schweden, Belgien…überall das gleiche Muster.

  12. Wie das Türkenschwein Özdemir tickt, offenbarte es in einem Interview mit Bayern2 etwa im 3/2015: „Die Pegida sind Nazischweine.“ (Ich nenne den Özdemir in meinem Kommentar „Türkenschwein, weil den Türken bekanntlich per Gerichtsurteil erlaubt wurde, uns Deutsche „Köter“ zu heißen.)

  13. Die „Ich-hab-leider-keine-Zeit-ihre-unbequemen-Fragen-zu-beantworten!“-Nummer stinkt doch zum Himmel! Jede Wette, das Özemir einiges zu verbergen hat.
    Moslem Özemir mimt gerne den friedlichen Quotentürken (verstörend nur dieses abartige Geröhre bei seinen Reden) und hat – vielleicht notwendigerweise, wie seine grünen Parteifreunde auch- ein sehr entspanntes Verhältnis zu Cannabis. Wer kennt den Mann eigentlich wirklich?
    Sind das wirklich die richtigen Leute, die unser Land lenken sollen?

    Apropos rot-grüne Quotentürken: Der „Obama von Hamburg“ (SPD) Bülent Ciflik ist vorläufig wegen acht (!) Straftaten verurteilt worden: Darunter Urkundenfälschung, Nötigung, Körperverletzung, Anstiftung zu einer Scheinehe…etc. Der „Mann“ verschleppte das Verfahren („Stecke in Indien fest, kann leider nicht zum Prozess kommen!“) jahrelang und log vor Gericht, dass sich die Balken bogen. Er hatte u. a. seine damalige deutsche Freundin, die sich (begründete) Hoffnungen auf eine Ehe mit ihm machte, dazu getrieben mit einem türkischen Landsmann zwecks Daueraufenthaltswunsch eine Scheinehe einzugehen. Erst nach der Scheinehe (3 Jahre muss sie dauern) wäre Ciflik bereit sie zu heiraten. Der ehrenwerte Ciflik spielte sogar den Trauzeugen. Wie romantisch! Als die Sache aufflog, beschuldigte er seine ausgenutzte und abservierte deutsche Freundin, ihn nur aus „verschmähter Liebe“ zu belasten und er fälschte eine die Frau beschuldigende E-Mail an sich selber. Wegen der „erheblichen kriminellen Energie“ (O-Ton Staatsanwalt)die der SPD- Türke zum Schaden, vorallem gegen die deutsche Frau, gezeigt hat, ist er nun – schon nach 9 Jahren! – voräufig verurteilt worden. Er hat Revision eingelegt. Aus dieser Mann: eine Bereicherung!

  14. Die Grünen sind nicht nur in der *Nähe des Linksextremisten*, sie sind aus ihrem Sumpf einst entstanden.
    Die Grünen waren bei ihrer Gründung in den frühen 80,ern ein Sammelbecken der 68,er Kiffer-und Leistungsverweigerer, Pädophiler, Mitglieder der verbotenen DKP und versprengter RAF-Terroristen bzw derer Symphatisanten. Die Grünen haben bis heute ein gestörtes Verhältnis zur Deutschen Nation, zur Demokratie und auch zur Rechtsstaatlichkeit. Nur unter dem Deckmantel einer *Umwelt-Partei* haben sie es geschafft, durch alle Institutionen zu marschieren. Doch nun ist den Grünen ihr einziges Alibi-Thema *Umwelt* von anderen Parteien gekapert worden, und daher werden sie zusehends überflüssig, wenn sie es nicht sowieso immer schon waren.

  15. Im Moment wird versucht, die GRÜNEN, aber auch die AFD, unter die 5%-Hürde zu schreiben, siehe heute in der Blöd:

    http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl2017/bei-der-afd-geht-die-angst-um-52294914.bild.html

    Die FDP dagegen wird eher hoch geschrieben …. die Presse arbeitet also für die Raute.

    Ich denke – und hoffe das im Falle der AfD – dass sowohl die Grünen als auch die AFD mittlerweile einen Stammwählerkreis von festen >5% haben, die diese Parteien unabhängig vom Geschreibe wählen. Gut, bei dem immer wieder vorkommenden „unerklärlichen Stimmenschwund“, unter welchem die AfD zu leiden hat, bedeutet das, dass die AfD einen Stammwählerkreis von >6,5% braucht, um sicher rein zu kommen. Um so wichtiger, dass 1% wieder die Initiative Wahlbeobachter gestartet hat.

    https://einprozent.de/blog/wahlbeobachtung/bundestagswahl-wahlbeobachterkampagne-startet/2096

  16. Um den meilensammelnden Unsympath und rhetorischen Schaumschläger hässlicher Abstammung muss man froh sein: er ist das personifizierte -6% Gesicht und bringt diese Nullinger hoffentlich auf 4,9%. In Baden-Württemberg haben ihn die Grünen davongejagt, im Mulitkultiberlin blüht er zur großen Taqqia-Form auf.

  17. OT

    Man liest „Messser“ und weiß Bescheid!

    „Vorfall in Berlin

    Raucher greifen Zuschauerinnen im Kino an

    Im Streit ums Rauchen im Kinosaal haben zwei Männer drei Frauen attackiert. Diese saßen am Sonntagabend in einem Berliner Kino in der Reihe hinter den beiden Rauchern und sprachen sie darauf an, wie die Polizei mitteilte.

    Es kam zu einem Streit. Die beiden 21-jährigen Männer sollen den Frauen ins Gesicht geschlagen und sie mit einem Messer bedroht haben. Anschließend flüchteten sie aus dem Kino in ein Taxi.

    Weil die Frauen sich die Taxinummer notierten, konnten Polizisten dieses kurz darauf stoppen und die Männer festnehmen. Die Frauen wurden ambulant behandelt.“

    http://www.focus.de/panorama/welt/vorfall-in-berlin-raucher-greifen-zuschauerinnen-im-kino-an_id_7282541.html

  18. Die Grünen haben es „fast“ geschafft.
    Deutschland nicht mehr den Deutschen.
    All Inclusive für alle nicht aus Deutschland.
    Auflösung der Geschlechter.
    Kinderehen bisher nur für Nichtdeutsche.

    Demnächst: Autos nur noch für Eliten, Sex mit Kindern, islamische Eßvorschriften

  19. Ist schon klasse.
    Nichts auf der Tasche, aber telefonieren wie die Weltmeister.
    Man muß ja ständig in die heiß umkämpften Orte telefonieren, da wenn man um sein Leben rennt, man sich über jeden Anruf aus der Sicherheit freut.
    Irgend etwas ist an dem Satz komisch…..?
    Da könnte sich ein Widerspruch auftun.

    Na egal.

    Putzig ist der Letzte Abschnitt des Artikels.
    Wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, kann man versuchen über den Erlass der Rundfunkgebühren für Bedürftige, Erleichterung zu verschaffen.
    Ich sehe die Hunderttausende GEZ zahlenden „Flüchtling“ vor meinem inneren Auge.

    Wir sollten uns solidarisch zeigen und Telefonpatenschaften übernehmen.
    .
    .
    .
    .
    ..
    Nicht

  20. Ihr versteht das nicht.
    Solange da „Linke“ steht, ist das was Gutes.
    Hitler war schließlich Rechter.
    Törken, Afrikaner, Palästinenser sind was Gutes.
    Hitler war schließlich Deutscher.
    Vegetarier sind was Gutes.
    Hitler war schließlich ein widerlicher, bluttropfender Fleischfresser.
    Sozialismus ist was Gutes.
    Hitler war schließlich Kapitalist.

    Mann…das ist doch nicht soo schwer.

  21. Mit Verlaub, Herr Özdemir, Sie … oh nein, auch wenns juckt, aber auf euer Niveau begebe ich mich nicht.
    Aber Sie könnten sofort als Minister in Merkels Bundesregierung anfangen: Lügen, ausweichen, verschleiern, diffamieren, beschönigen und sich von Lobbyisten beeinflussen lassen können Sie schon ganz gut.
    Und die Grünen hab ich mal gewählt, weil Sie frischen Wind in die deutsche Politik gebracht haben. Unerklärlich, mit der Schuld muss ich leben.

  22. Die „Grünen“ sind aus der ehemaligen Studentenbewegung entstanden. Die Studentenbewegung, bei den Studenten gab und gibt es immer wieder, solche, die mit gar nichts zufrieden sind und genau solche wurden von der damaligen „Agentendes Friedens“ die Stasi ausgesucht und mit entsprechenden Miteln versehen, bis es zu den damaligen Studentenaufstand in Berlin gekommen waren. Das heist das die Studentenbewegung inter Hilfe durch die Stasi entstanden waren. War liegt da näher, als das die Linken, bzw „Grünen“ sich mit der Linkspartei oder deren Anhänger, zu gleichgesennter Einheit findet. Da liegt nämlich das Geheimnis, welchen tatsächlichen Ursprung diese „Grünen“ haben. So wird nämlich der Schuh draus. Sieht man sich diese Gestalten einmal genauer an, weis man mit was man da zu tun bekommt.

  23. Stimmt, denn Merkel will ihrer Überzeugung nach, Deutschland wie ihr damaliger Wunsch es war, am besten von der Landkarte verschwinden lassen.

  24. Ist das BKA parteiisch?

    Das BKA (Bundeskriminalamt) drängt hier einen kritischen Reporter ab, wird „dienstlich tätig“, einen Parteifunktionär der GRÜNEN vor unangenehmen Fragen zu schützen.

    Im Gegenzug „warnte“ das BKA bereits in der Vergangenheit vor der AfD:
    http://www.pi-news.net/kurz-vor-der-wahl-bka-warnt-vor-afd/

    Da wird einem schon etwas unheimlich. Was ist das BKA für ein Laden geworden?
    Ist das BKA parteiisch? Treibt das BKA das Geschäft bestimmter Parteien?

  25. Ob Konflikt mit Erdowahn oder nicht ist unerheblich. Das wollte auch schon Atatürk, ist offenkundig nur noch niemandem aufgefallen:

    In dem Zusammenhang ist völlig unerheblich, daß die Türkei unter Kemal Atatürk säkularer wurde, offenbar beruht die osmanisch-türkische Expansionswillen nicht nur auf dem Moham-medanertum; jedenfalls ließ auch Atatürk daran keinen Zweifel aufkommen, auch als säkularer Türke expansionswillig zu sein. Das Schlagwort seiner Politik lautete:

    „Es ist zwecklos, dem Strom der modernen Kultur und Zivisilation zu widerstehen. Völker, die mit einer mittelalterlichen Mentalität und mit primitiven Legenden marschieren, sind gegenüber der modernen Zivisilation dazu verdammt, entweder zu verschwinden oder in die Sklaverei zu geraten. Das türkische Volk aber ist entschlossen, als zivili-sierte Nation bis in alle Ewigkeit zu leben. Auf dem Okzident!“

    https://www.pdf-archive.com/2017/06/21/bestellung-kollektivschuld/

    S. 53

  26. Der nette, lockere Herr Özdemir kungelt lieber mit Lobbyisten, lässt sich dort den Popo pudern, zieht lieber die abgedroschene Gröhl-Nummer mit offenem Hemd vor seinen aufgezogenen grünen Klatschhasen ab, als kritische Fragen zu beantworten.
    Dafür, dass er damit durchkommt, sorgt dann ganz offiziell das BKA.

  27. Hattest du beim Wählen der Grünen böswillige Absichten?

    Falls nein, ist es keine Schuld. Du hast damit keinen Schaden angerichtet. Die Grünen waren nur einmal kurz an einer Regierung beteiligt (und wären das auch ohne deine EINE Stimme gewesen), und diese Zeit war auch nicht schlimmer als andere – insbesonders die aktuelle. Die Grünen reißen ihre Klappe auch auf, wenn sie an der 5%-Hürde scheitern sollten, den Unterschied merkt man nicht mal.

    Sie haben eine bestimmte Aufgabe innerhalb des Systems (Extremes in die öffentliche Debatte einbringen, solange es noch nicht akzeptiert ist), und wenn eine solche Aussage gebraucht wird, dann WIRD sie ausgesprochen und lautstark über die Medien verkündet.

    Man kann sich das übrigens selber vergegenwärtigen, indem man bei jedem Aufreger, der von Grünen oder anderen Politikern kommt (aber auch bei Aussagen, denen man zustimmt, z.B. von der AfD) nicht nur die Frage stellen: „WAS hat der gesagt?“ sondern auch „WO hat er es gesagt?“ In den allerseltensten Fällen ist die Antwort darauf: „Der deutsche Bundestag.“

  28. Wer die Zeche bezahlt bestimmt das Konzert. Ist auch auf andere Themen übertragbar.

  29. Hirnriss90/Die Bekloppten sind die schlimmsten Heuchler und Lügner, die es gibt.

    „Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt“
    Mehmet Scholl

  30. Seltsam, vor kurzem erst wurde doch angeblich ein Gesetz eingeführt, dass bei Handyvertrgen zwingend die Personalien aufgenommen werden müssen. Wundert mich zwar, weil ich schon vor 10 Jahren meinen Ausweis vorzeigen musst für so einen prepaid Sprechknochen.
    Wie kann das sein, wenn ein Grossteil der Typen, gar keine Papiere haben. Gut, man könnte natürlich auch nen gefälschten, frei erfundenen Ausweis vorlegen. Besonders wenn der in Arabisch geschrieben ist, wird wohl kaum jemand überhaupt überprüfen können, ob das nicht tatsächlich der Einkaufszettel ist, wo
    die Frau halal geschlachtete Schweinswürstel + Kübelgemüse aus Jordanien in Auftrag gibt.

  31. Nö,

    Hitler war ein LINKER.
    Er war Führer der nationalSOZIALISTEN.

    Parteiprogramm wie Reden der Herren zeigen eindeutig,
    im dritten Reich herrschten LINKE.

  32. Die Grünen haben die Grundsätze von 1980 verlassen. Somit ist Grün nicht mehr Grün!
    Diese Hopplahopp Parei typische Wendehälse.

    Simone Peter als Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Cem Özdemir als Bundesminister der Finanzen, Anton Hofreiter als Bundesminister der Verteidigung oder Katrin Göring-Eckardt als Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft.

    Das macht doch Angst solche Typen in der Regierung, pfui.

  33. Für mich sind GrünInnen linksextrem und linkspopulistisch, da wundert mich gar nichts mehr.

  34. Özdemir ist einer der schlimmsten Deutschlandhasser und gehört zu den gefährlichsten Wegbereiter des von den Türken angestrebten und von den Türken dominierten Kalifats in Deutschland, er ist ein Osmane und sein Konflikt mit Erdogan ist nur dem Schein nach.

  35. SO funktioniert investigativer Journalismus.

    Und dass der Bio-Türke mit der Pinocchio-Nase sich nicht von der interventionistischen Linksextremen distanziert, liegt auf der Hand, er möchte seine Wähler, Genossen und Prügeltruppen nicht vergrätzen, denn genau wegen diesem verfassungs- und staatsfeindlichen Linksextremismus werden die Grünen mehrheitlich gewählt.

  36. Herr Özdemir ist ein „white collar“-Muslim!

    Er ist ein listiger Politiker, der mit muslimischer Taqiyyya-Methode arbeitet.

    In einem Focusbericht 1998 sagte er:
    „Was unsere Urväter vor den Toren Wiens [1683] nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!“

    Und das passt zu Erdogans Aussagen von 1998, als er Bürgermeister von Istanbul war:
    „Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“
    und weiter:“Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten“.

    Heute wird man in der Türkei ins Gefängnis geworfen, wenn man die alten Zitate in die Öffentlichkeit bringt.

    Darüberhinaus gab es um 1998 ein Video mit Özdemir -wohl in Istanbul aufgenommen- worin er in einem Türkisch gehaltenen Interview ähnlich Gefährliches äußerte. Dieses Video ist offenbar gelöscht worden. Ich habe es jedenfalls nie wieder gefunden.

    Wir müssen uns vor dem Islam schützen, sehr geehrte Politiker, aber offensichtlich wollen sie es nicht verstehen.

Comments are closed.