Der ehemalige tschechische Staatspräsident Václav Klaus formulierte vor kurzem den Protest Tschechiens gegen die EU und ihr skandalöses Vorgehen gegen sein Land. Die EU droht Tschechien mit einem Vertragsverletzungsverfahren wegen fehlender Beteiligung an der Umsiedlung der Invasion aus der südlichen EU-Peripherie in die inneren Mitgliedsstaaten. Der AfD Bayern-Chef Petr Bystron hatte Klaus am 15. Juni in Prag ein Memorandum überreicht, mit dem die AfD die drei Länder Tschechien, Ungarn und Polen in ihrer Weigerung unterstützt, die zwanghafte Zuteilung von Flüchtlingen durch die EU zu akzeptieren (PI-NEWS berichtete). „Wir lehnen das Ziel der verbindlichen Ansiedlung auf unserem Staatsterritorium ab. Wir weigern uns die Verwandlung unseres Landes in eine multikulturelle Gesellschaft [..] zu erlauben“, so Klaus. Sein Land lehne auch die bösartige Politik der EU als Ganzes ab und es sei an der Zeit, den Austritt Tschechiens aus der EU vorzubereiten, schlussfolgert Klaus.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

7 KOMMENTARE

  1. Das heißt Czechout!
    Als Tscheche würde ich das ganz pragmatisch sehen. Wenn die Strafen höher werden als die Beitragszahlungen von der EU kann der Austritt kommen. Vorher nicht.

  2. An der Weigerung Polens, der Tschechei und Ungarns werden die vielzitierten Europäischen Werte, die vor allem der Martini ständig betont, deutlich: Frieden und Freiheit und soziale Gerechtigkeit. Und das funktioniert:

    Die einen kassieren, und freuen sich über die gemeinsamen Werte, die anderen zahlen und freuen sich über Goldstücke/Gäste. So funktioniert die EU, kein Wunder, dass die Kandidaten Schlange stehen. IO.

  3. Falls die alte Laier von den sogenannten gemeinsamen Verpflichtungen zu den EU-Verträgen gemeint ist, dass die Osteuropäer massenhaft bei sich Neger und Araber ansiedeln müßten, wie das Merkel hierzulande praktiziert, in welchem EU-Vertrag soll denn das so geregelt sein? Ausser Merkel-Geschwurbel habe ich da noch nichts gehört.

  4. Die Tschechei hätte, wegen der immer noch gültigen Benesch-Dekrete,
    nie in die EU aufgenommen werden dürfen.
    Ein Austritt würde die D-CZ-Beziehungen beim Jetztzustand klären.
    Was nicht zusammenpaßt sollte getrennt bleiben!
    Sorry, für die Zigskäufer: So darf dann jeder nur noch eine Stange mitnehmen.

  5. Wenn wir schon die Ostgebiete an Polen abgegeben haben,
    finde ich es dreist, daß Deutschland jetzt auch noch diese Gebiete
    gegen die Russen verteidigen soll und die Polen auch noch darüber
    bestimmen wollen, wo unsere Gasleitungen verlaufen sollen.
    Merkel hat Polen schon für Brüssel Zusatzstimmen der ca.10 Mio Vertriebenen
    im Rat zugebilligt. Doch das reicht anscheinend nicht.
    Deshalb besser austreten aus der EU.

  6. Manchmal könnte ich explodieren, wenn hier ewig Gestrige unterwegs sind! Die sind unbelehrbar und ich vermute, dass es in den Tiefen des Internets spezielle Seiten für deren Gesinnung gibt, auf denen sie sich unter ihresgleichen austauschen können!

    Wenn Deutschland Deutschland bleiben wird, haben wir das Leuten wie Vaclav Klaus, Viktor Orban und der nationalkonservativen Regierung in Polen zu einem nicht unwesentlichen Teil zu verdanken!

    Orban hat gegen heftige Widerstände die Balkanroute für geschlossen erklärt.

    Vaclav Klaus reist unermüdlich herum, um vor den Gefahren der Islamisierung Europas zu warnen.

    Die Visigrad-Staaten haben sich FÜR Europa in die Bresche geworfen und mit ihrer Haltung auch vielen, vielen Menschen in den westeuropäischen Ländern mit ihrem Beispiel Mut gemacht, dass es möglich ist, gegen die Globalisierer Widerstand zu leisten.

  7. [CRZ.IL ;] …………………. G*TT SEI DANK =D !!! . . .
    ……………………………….. *****************
    . . . – stellen sich die noch-christlichen Ost-Staaten dagegen =D !!!
    …….. ************************************************
    .
    Die M(F)erkel(EU-/DDR2.0/Diktatur-Superstaat)ische IS’lamisierung + Invasorenflutung wäre schon längst (( von den deutschen Schlafbürgern; total UNBEMERKT! )) unter Dach und Fach, wenn sie alle zeitnah verteilen hätte können, wie sie es eben wollte =/ !
    .
    Bis das auch nur Einem, von den Dofftorten-Dummmenschen, hier in BRD-GmbH (uns jahrelangen Kritiker v. Fach mal ausgenommen) erkannt hätte, was sich hier wirklich so abspielt, wäre es schon längst zu spät gewesen !
    (Unseren Warnungen hätte man ja, genauso wenig geglaubt wie eigntl. auch heute)
    Durchflutung und unverrückbare Einpflanzung abgeschlossen ; EU-Superstaat umgraben und Neupflanzung abgeschlossen <— so wäre es geschehen !
    .
    Wir können also MEHR als Dankbar sein, das sich durch die/deren Sperre, der (noch einzig mit Hirn und FÜR die Bürger arbeitenden) Politiker, wie eben; Vaclav Klaus und V. Orban, das sich die IS'alami INVASOREN (denn ECHTE z.B. christl. Flüchtlinge kommen ja entweder nicht, oder werden abgewiesen, wie in Nürnberg) bei uns dadurch so dermaßen auf-stauen, das auch jedem letzten Deppen-zu-Vollhydranten, auffallen MUSS ……… was hier nicht stimmt !
    .
    Soooeinfachistdes =) !
    .
    Ahoi …………………………………….. Shalomi y bendicione =D !!!

Comments are closed.