Sichtlich erschüttert moderiert Kontraste-Moderatorin Astrid Frohloff den Beitrag über die
Sichtlich erschüttert moderiert Kontraste-Moderatorin Astrid Frohloff den Beitrag über die "Hitler-Glocke von Herxheim" an.

Allgegenwärtig ist die Nazi-Polizei. Sie sucht nach verdeckten Zahlensymbolen, nach anrüchigen Straßennamen und Ehrenbürgern und löscht bei ihrem Bildersturm die letzten verbliebenen Exponate aus, an die man sich bislang nicht herantraute, wie ein Bild von Helmut Schmidt in Wehrmachtsuniform. Die Schnüffler stecken ihre Nasen in den letzten dreckigen Winkel, um ihre Gier nach Nazi-Devotionalien zu befriedigen und um anschließend „Gesicht zeigen“ zu können. Nur ihre Nasen? Nein, mit allen Sinnen suchen sie weiterhin nach neuen „Nazis“ und wurden jetzt wieder fündig: Klang da nicht gerade eine Glocke voll Nazi?

Ein Glockenton aus der Nazizeit, Teil eines Dreiklangs, der sich durch die Jahrzehnte schwingen konnte, weil ihn niemand bemerkt hatte. Gott sei Dank gibt es den deutschen Journalismus, der für seine Hartnäckigkeit bekannt ist. Mit deutscher Gründlichkeit (und fetten deutschen Steuergeldern) ausgestattet, gelang das beinahe Unmögliche: Sie fanden die „Hitler-Glocke“ von Herxheim.

Das ARD-Agitprop-Magazin Kontraste deckte am 31.8. die Ungeheuerlichkeit auf:

Hakenkreuze an Hauswänden, Hakenkreuze auf T-Shirts, das ist in Deutschland verboten. Meist werden solche Verstöße streng geahndet. Umso erstaunlicher, dass ein Dorf in der Pfalz seit Jahrzehnten völlig unbekümmert ein Relikt aus der Nazizeit verwendet, auf dem unübersehbar ein dickes Hakenkreuz prangt, eine Kirchenglocke, die Adolf Hitler huldigt. [Astrid Frohloff schüttelt missbilligend den Kopf] Und kaum jemand stört sich dran.

Ja, wie konnte man die nur übersehen, wo das Hakenkreuz doch „so unübersehbar prangt“, dort oben im Kirchturm, auf der Glocke, die Adolf Hitler „huldigt“. Das fragte sich auch die Organistin des Ortes, die sie jahrelang gehört hatte und der dabei gar nichts aufgefallen war. Kontraste weiter:

Sigrid Peters findet das unerträglich. Die Organistin war viele Jahre in eben dieser Kirche tätig. Von der Glocke mit Hakenkreuz und Führerspruch aber hat sie lange nichts gewusst. Als gläubige Christin meint sie nun, jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers zu hören.

Hört jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers: Die Organistin Sigrid Peters.
Hört bei jedem Glockenschlag die Stimme Adolf Hitlers: Die Organistin Sigrid Peters.

Es gab eine Zeit, da hätte man Menschen, die Stimmen hören oder sich für Führer halten, in Behandlung geschickt. Heute werden sie als Freiheitskämpferinnen gegen tumbe Dorfbewohner glorifiziert, die partou ihre Glocke behalten möchten und durch Fangfragen von Kontraste in die „richtige“ Ecke gestellt werden sollen. Aktueller Stand der Dinge: Eine „Glockenexpertin“ soll mit ihrer Expertise helfen, den Adolf aus der Glocke zu vertreiben.

image_pdfimage_print

 

281 KOMMENTARE

  1. Gott sei Dank wissen diese anständigen Deutschen noch, was sich gehört und was sie sich schuldig sind. Ironie off!

  2. Das ist doch ein Gehäuse vom Hanebu!

    Wenn man jetzt noch den Antrieb findet, würde die linkgsrünen Nichtsnutze die Energiewende überdenken….

  3. Je länger Hitler tot ist, desto mutiger wird er bekämpft! Deutschland 2098: Die letzten Spuren der EU-Scharia-Diktatorin Angela M. werden beseitigt…

  4. Die arme Sigrid 😀

    Ich hab selten so gelacht bei einem PI-Artikel. Es ist nur noch lächerlich, vor allem wofür ihr so euer Geld (GEZ) ausgebt 😀

  5. Hätte da noch einiges Anzubieten, kenne jemaden der heist mit Vornamen Adolf, wird der jetzt weggesperrt?
    Da ist auch noch einige unterwegs mit Negerküsse, Zigeunerschnitzel, Amerikaner, bekommen wir jetzt Redeverbot, oder werden auch Häuser abgerissen die in der Nazizeit gebaut wurden? Schlage vor die Verbots beführworter sollen sich einem TÜV unterziehen danach gibt es die braune Plakette.

  6. Die sollen nur nicht so unschuldig tun, denn sie läutet kein himmlisches Bim-bam, sondern laut und vernehmlich Hit-ler. Man muss nur genau hinhören.

  7. Neuer Glockenfund: Auch in Essingen Nazi-Glocke entdeckt
    Rhein-Neckar Fernsehen · vor 1 Tag

    Neuer Glockenfund: Auch in Essingen Nazi-Glocke entdeckt
    30. August 2017

    Nach der so genannten Hitler-Glocke in Herxheim sorgt nun eine weitere Glocke aus der Nazi-Zeit im südpfälzischen Essingen für Aufregung. Es handelt sich um die Glocke in einer Kapelle, die von beiden christlichen Kirchen genutzt wird. Sie wurde 1936 angebracht und trägt ebenfalls eine Aufschrift mit dem Namen Adolf Hitler. Ähnlich wie in Herxheim soll nun auch in Essingen eine Sachverständige den Fall prüfen und mit der Denkmalschutzbehörde abklären. Dann werde man weiter beraten, hiess es von der Gemeinde. dpa/feh
    http://www.rnf.de/neuer-glockenfund-auch-in-essingen-nazi-glocke-entdeckt-150492/

  8. Das Hakenkreuz wirkt sich bestimmt so stark auf den Klang aus, dass die Organistin sogar den Adolf darin hört… aber erst nachdem sie von dem teil auf der Glocke erfahren hat. Soviel zum Thema Placebo.

    Warum das Problem nicht einfach kurzentschlossen lösen: Eine Gießerei schickt einen Mitarbeiter los, bewaffnet mit materialabtragendem Werkzeug und der feilt dann drauf los und macht aus dem Hakenkreuz ein normales schweizer Kreuz und gut ist.
    Ich denke mal, die Organistin wird dann trotzdem noch den Adolf hören, aber das ist eine Einzelmeinung.
    Nach der Theorie der Globuli-Herstellung müssten die Schwingungen vom Adolf ja immer noch überall vorhanden sein.

  9. …viele Frauen in Deutschland gehören sofort eingewiesen ….

    nur dann ist dieses Land noch zu retten !

  10. Mich würde es nicht wundern, wenn dann der Pfarrer als Nazi diffamiert wird, weil er das hätte bemerken müssen oder der Glöckner und dann kommt es noch so weit, das die Stadt Herxheim einfach Nazi ist.

  11. Derartige Glocken sind feinstens gestimmt- jeder Versuch, die Beschriftung abzuschleifen, wird den Ton der Glocke verändern, und selbige somit zerstören, dann passt der Dreiklang einfach nicht mehr. Was für ein Schwachsinn- niemand sieht doch diese Glocke. Genau so ein Tohuwabohu, als vor einigen Jahren ein Lehrer ein eingepunztes Hakenkreuz hoch oben am Holstentor mit seinem Extrem-Teleobjektiv aufnahm, und eine mehrwöchige Schlagzeile daraus wurde! Ich arbeite bei einer Baubehörde- was meinen denn diese Gutmenschen, wie viele Akten und Pläne von historischen Gebäuden aus dem dritten Reich dort noch in den Kellern lagern- viele mit Hakenkreuzstempeln! Als wenn man direkt zum Nazi wird, wenn man eine solche Akte zu Gesicht bekommt!

  12. Pfalz
    29. August 2017
    1
    Herxheim am Berg bestellt Gutachten zur „Hitler-Glocke“

    Herxheim am Berg (idea) – Die pfälzische Gemeinde Herxheim am Berg will zur sogenannten „Hitler-Glocke“ im Kirchturm ein Gutachten bei der Evangelischen Kirche in der Pfalz bestellen. Das beschloss der Gemeinderat am 28. August einstimmig, teilte Bürgermeister Ronald Becker (Freie Wähler) der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mit. Die 240 Kilogramm schwere Glocke ist mit einem Hakenkreuz und der Aufschrift „Alles fuer‘s Vaterland Adolf Hitler“ versehen. Sie hängt seit 1934 im Kirchturm der evangelischen Jakobskirche, gehört aber der Gemeinde Herxheim am Berg. Sie überstand den Zweiten Weltkrieg, weil sie die kleinste der drei Glocken war, die 1942 für die Kriegsindu…
    http://www.idea.de/frei-kirchen/detail/herxheim-am-berg-bestellt-gutachten-zur-hitler-glocke-102221.html

  13. schrottmacher 1. September 2017 at 11:46
    das geht doch nicht weil Nazis die Glocke gegossen haben, also eine neue muss her, böser Nazi Krupp Stahl.

  14. Seit Jahrzehnten hängt dieses Hakenkreuz im Dorf, und trotzdem sind die Nazis nicht an die Macht gekommen.

    Die Behauptung, ein öffentliches Zeigen von Hakenkreuzen würde die Nazis wieder an die Macht bringen, ist damit widerlegt.

    § 86a StGB kann ohne weiteres abgeschafft werden.

  15. OT — Erdogan öffnet die Schleusen

    “ Ankara. Recep Tayyip Erdogan hat nun offenbar doch die Schleusen geöffnet: Seit dem 15. August hat die türkische Küstenwache ihre Aktivitäten gegen die Schlepper und Menschenschmuggler in der Ägäis fast auf null reduziert. Dies gab die türkische Küstenwache jedenfalls auf ihrer offiziellen Homepage bekannt. Die Folge: Die Zahl der Flüchtlinge und Migranten, die aus der Türkei auf die griechischen Inseln fliehen, ist seither sprunghaft angestiegen… “

    http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europaeische_union/912264_Erdogan-oeffnet-die-Schleusen.html

  16. Eurabier 1. September 2017 at 11:32
    manfred84 1. September 2017 at 11:38

    Nix Hanebu. Haunebu! Haunebu ist nichts anderes als die Abkürzung für Hauneburg-Gerät.

  17. „…meint sie nun, jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers zu hören.“
    Und, was sagt er nun zu ihr ?

  18. Der „brandenburgische Naaaziwald“ hat 40 Jahre Stalinismus überstanden, SED, Stasi, NVA…..gingen die Luftbilder am Arsch vorbei…….die ließen der Natur/Baum ihren freien Lauf…..
    Dann kamen die politkorrekten Wessis und die Bäume mussten, obwohl noch viel zu jung, abgesägt werden……Voll öko? Oder doch auf die Natur und angeblich zu viel CO2 geschissen?
    http://vergessene-orte.blogspot.de/2009/10/das-hakenkreuz-im-wald-von-zernikow.html

  19. Vor dem Abbau der Glocke müssten wir aber doch bitte dann auch die Autobahnen aufreißen, zerstören und aus der Infrastruktur unseres Landes rigoros tilgen. Erst dann wären ja wohl die linksgrünrotversifften Gutmenschen zufrieden – zumindest solange, bis sie (und die Moderatorin) im Ochsenkarren über Feldwege ins Studio fahren. Dann dreht sich der Wind wieder in die andere Richtung! Meine Fresse sind die alle strunzdoof – das gehört zur Geschichte unseres Landes und ist auch mit dem Abhängen der Glocke nicht zu tilgen!

  20. „Als gläubige Christin meint sie nun, jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers zu hören“

    Ja, klar doch.
    Jeder Römer hört beim Vorbeigehen am Kolosseum die Schreie der von Löwen zerrissenen Gladiatoren, jeder Israeli hört beim Vorbeigehen an der Grabeskirche das Stöhnen der Gekreuzigten…

    Wie ist das eigentlich mit rechtsdrehenden Milchsäuren im Joghurt, dem rechten Drehfeld beim Motoren- Antriebsstrom ?

    Radios, die mal eine Führerrede übertragen haben, Kameras, die ihn knipsten… kontaminiert. Selbst der Boden, auf dem der Gröfaz wandelte, müßte abgetragen und ins Weltall geschossen werden.

    Der blanke Horror.
    Oder… Abhilfe:
    Idi..en endlich in die Klapse.

  21. „Herxheim am Berg. Der Tagesordnungspunkt „Hitler-Glocke“ hat im Dorfgemeinschaftshaus von Herxheim am Berg für ungewöhnlich großes Medieninteresse gesorgt. Doch das Thema wird schnell abgehandelt. Bürgermeister Ronald Becker (Freie Wähler) verliest drei Punkte, auf die er sich zuvor mit den vier Fraktionen geeinigt hat. Dann beschließt das Gremium die Vorlage – ohne Wortmeldungen und ohne Gegenstimmen: Die pfälzische Gemeinde beauftragt eine Glockensachverständige. Wenn deren Gutachten vorliegt, will der Rat entscheiden, wie es mit der Glocke weitergeht. Wahrscheinlich wird sie auch weiterhin im Turm der protestantischen Kirche hängen – aber eine Tafel soll über ihre Geschichte aufklären.“

    https://www.rnz.de/nachrichten/metropolregion_artikel,-herxheim-am-berg-gutachten-zur-hitler-glocke-bestellt-_arid,299494.html

  22. Immer diese hypersensiblen moralisierenden Frauen, die richten den größten Schaden an. Bei der FAZ hat gestern Verena Lueken, sonst für Kino und Film zuständig, die amerikanische Bilderstürmerei verteidigt, „Was steckt dahinter, dass so viele dagegen sind, die Denkmäler von Südstaatengenerälen abzumontieren?“, fragte sie – um zu erfahren, welche Argumente ihr eingefallen sind, müsste man allerdings 1,99 bezahlen:

    http://plus.faz.net/feuilleton/2017-08-31/lynchmord-ist-keine-metapher/49185.html

  23. Nur Lug, Trug und Blödsin. Bis zur offenen Hetze gegen Pegida und AfD:
    Bandaktuell

    Alles nur Lüge?
    Wie im Netz getäuscht wird

    http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/alles_nur_luege_/1175333?datum=2017-09-01

    Alles nur Lüge – Wie im Netz getäuscht wird – socialbots fakenews – ZDF zoom lügen im internet

    https://www.youtube.com/watch?v=nqlkCRjF5-E

    Danach:

    ca. 12.00 Uhr – Berlin Live:
    Pressekonferenz der Moderatoren Sandra Maischberger (ARD), Claus Strunz (SAT.1), Maybrit Illner (ZDF) und Peter Kloeppel (RTL) sowie weitere Verantwortliche wie ARD-Chefredakteur Rainald Becker, ZDF-Chefredakteur Peter Frey, RTL-Chefredakteur Michael Wulf und SAT.1-Nachrichtenchef Hans-Peter Hagemes

    anschl. – Berlin Live:
    Pressekonferenz zum Treffen der Unionsinnenminister in Berlin u. a. mit Thomas de Maizière (Bundesminister des Innern)

    http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/vor_ort:_u_a_innere_sicherheit/2472958?datum=2017-09-01

  24. Alsi ich würde in der nächsten Sendung einen Folgebeitrag ausstrahlen, in dem die mutigen und couragierten Journalisten (anonym versteht sich) von Neonazis bedroht werden und der Staatsschutz ermittelt.

  25. „…meint sie nun, jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers zu hören.“
    Und, was sagt er nun zu ihr ?

    Lepanto2014 1. September 2017 at 11:54

    Das kann sie nicht verstehen, weil die Glocke so laut ist.

  26. NEUE Presse – MELDUNG! Ging soeben über meinen Ticker.
    ***********************************************

    *https://www.hna.de/lokales/frankenberg/bad-wildungen-ort78074/randalierer-verwuestet-sparkasse-400-000-euro-schaden-in-bad-wildungen-8645255.html

    Aha, ein 18 jähriger Asylbewerber soll es gewesen sein, wie der Bericht es in der HNA,
    im unteren Text ausweist. Und das ausgerechnet noch vor der Bundestags-Wahl.

    Vielleicht hat er sich darüber geärgert, als er sehen musste, dass andere Sparkassenkunden Geld
    aus den Automaten ziehen, und wer er am Automaten steht und ziehen will, dann spuckt der Automat, entgegen den Erwartungen keine Euros raus. So nein Pech aber auch, und wer bezahlt den Schaden ?

    Kommentarfunktion natürlich gleich gesperrt, unter der Meldung der HNA.

    **********************************************************

  27. PFLP kandidiert für den Bundestag

    Kein Sommerloch Witz, die Volksfront zur „Befreiung“ Palestinas (von den Juden)
    tritt mit der Sozialistischen extremantisemitischen MLPD als gemeinsame Liste
    zur Bundestagswahl 2018 an, die von der EU und USA als Trrorbande geführte
    arabisch Nationalsozialistishe Organisation möchte in den BUNDESTAG,
    es gibt scheinbar nur bei der AFD Empörung, mit
    Terrormördern gibs in Merkel Land
    keine Probleme. Wir
    schaffen das.

  28. Demokrat_85 1. September 2017 at 11:54
    Vor dem Abbau der Glocke müssten wir aber doch bitte dann auch die Autobahnen aufreißen […]

    Dummerweise haben weder die Nazis noch Hitler die Autobahnen gebaut, das gehört in das Reich der Mythen, Märchen und Legenden.

  29. „Die Schnüffler stecken ihre Nasen in den letzten dreckigen Winkel, um ihre Gier nach Nazi-Devotionalien zu befriedigen und um anschließend „Gesicht zeigen“ zu können. Nur ihre Nasen? Nein, mit allen Sinnen suchen sie weiterhin nach neuen „Nazis“ und wurden jetzt wieder fündig: Klang da nicht gerade eine Glocke voll Nazi?“

    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Dabei bräuchten sie lediglich in den Spiegel zu schauen, um fündig zu werden.
    Das wäre für sie einfacher und auch ehrlicher.
    Und wir Normalen hätten endlich mal Ruhe vor diesen nazigeiler Drecksäcken.

  30. Deutschland und die Deutschen sind krank. Sie leiden an einer Krankheit zum Tode!
    1945 wurden sie gerettet. Diesmal wird niemand da sein, sie zu retten.

  31. Meine Güte, diese Frau hat vielleicht Probleme. Ein Glocke! Aber was ist mit den Autobahnen?
    Fährt sie da niemals? Das ist NAZI-ASPHALT! Sie bewegt sich auf den NAZIWEGEN, wenn sie dort langfährt. Und Vorsicht: Bald geht sogar eine Autobahn direkt nach Braunau. Liebe Frau Peters, bleiben Sie doch besser zuhause, dunkeln sie die Wohnung ab und stopfen sich die Ohren zu. Ist besser so. Sonst kommt am Ende noch der böse Onkel Adolf (auch Wolf genannt) und frisst Sie mit Haut und Haaren auf.

  32. Es gab eine Zeit, da hätte man Menschen, die Stimmen hören oder sich für Führer halten, in Behandlung geschickt.

    Ich lese gerade den örtlichen Polizeibericht und höre Stimmen in meinem Kopf den Rasenmäher des Nachbarn.

    In Marburg, in der Rudolf- ➡ Breitscheid-Straße ➡ 9-11 wurden an einem Fahrzeug die vorderen Radmuttern gelöst. Ein Anschlag ❓

    Marburg-Biedenkopf (ots) – Marburg – Radmuttern gelöst – Unfall gerade vermieden

    Auf dem Weg zur Arbeit war noch nichts, auf dem Rückweg von Marburg nach Dautphe setzten schon nach wenigen Kilometern die ungewöhnlichen Geräusche ein. Mit langsamer Fahrt ging es dann zunächst weiter, bis es einen heftigen Schlag gab und das Lenkrad extrem vibrierte. Glücklicherweise brachte die Fahrerin ihren Wagen zum Stillstand, ohne dass ein weiterer Schaden entstand. Die verloren gegangene Radmutter lag nicht weit entfernt auf der Straße. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass alle Radmuttern an beiden Vorderrädern gelöst waren. Dafür gibt es keine andere Erklärung als mutwilliges Lösen. Es stellt sich die Frage, ob es der Täter auf die 4-Loch Alu-Felgen abgesehen hatte, oder ob es einen anderen Hintergrund der Tat gibt. Die Polizei ermittelt u.a. wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der betroffene silberne Peugeot 206 stand zur mutmaßlichen Tatzeit am Mittwoch, 30. August, zwischen 08.40 und 17.45 Uhr auf dem Parkplatz der Rudolf-Breitscheid-Straße 9-11. Wer hat in dieser Zeit Personen an dem Auto bemerkt, verdächtige Beobachtungen gemacht? Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3723446

  33. Um Gotteswillen !

    Wahrscheinlich sind die Bewohner dieses Ortes durch die jahrzehntelange Beschallung mit dieser verseuchten Naziglocke
    erheblich gestört !

    Wo ein Naziemblem stillschweigend geduldet wird, liegt die entsprechende Gesinnung ja auf der Hand.
    Scharfe Hausdurchsuchungen würden wohl noch viel mehr Nazi – Devotionalien ans Tageslicht bringen !
    Alle Bewohner sind auf ihre Gesinnung zu überprüfen !
    Auch sollte ihr Wahlverhalten genauestens beobachtet werden !

    Auch wären in diesem Ort größere Flüchtlingskontingente unterzubringen und aus der Einwohnerschaft zahlreiche freiwillige Helfer zu rekrutieren.

    Nur so könnten die Bewohner die auf ihnen lastende Schmach tilgen !

  34. Absolut kranke Typen , die heuchlerischen Beteiligten an diesem GEZ-Dreck. Wird Zeit, dass die AfD dieses Schmarotzer- und Manipulationsprogramm abschafft.

  35. Ich lach mich schlapp…

    Vor ungefähr ein bis zwei Wochen kam zu der Glocke was auf zdf Info oder neo… bin mir nicht mehr ganz sicher wo… aber auf jeden Fall im TV.

    Da dachte ich mir schon, dass da noch was kommt… so ne Glocke ist ja auch voll nahzie und pöse rächtz… da muss dringend was getan werden…

    Und nu hat sich doch noch eine gefunden die sich instrumentalisieren läßt… zu geil!!!

    Die Dummheit der schon länger hier lebenden ist unbeschreiblich…

  36. Nun so wird sichtbar wie das abgepresste Geld verwendet wird. War bestimmt gut bei Kampf gegen Rechts, denn von dieser Glocke muss eine unheimliche Gefahr ausgehen. Es gehen ihnen offensichtlich die wahren Nazis aus, denn inzwischen ist der auch Nazi, der vor wenigen Jahren noch die CDU wählte. Wie lange soll eigentlich noch dieser unsägliche Anti-Nazi-Kult finanziell am Leben gehalten werden? Ist die heutige Gefahr nicht viel mehr und auch ganz offensichtlich (Opferzahlen der letzten Jahre beachten) der ISLAM?

  37. Sigrid? Sigrid?! Sigrid!! Ich glaub, mein Schwein pfeift! Voll Nahtzi, dieser Name! Daß der Organistin, die Stimmen hört, dies noch nie bewußt geworden ist…

    Tztztzzz, vollkommen verlottert, dieses Land./Sarc

  38. Wer jemals eine Führung auf dem Dach des Kölner Dom mitgemacht hat,
    der findet eine Menge „Reparatursteine“ mit besagtem Kreuz.
    Somit kann „Wölkchen“ ganz getrost das Licht auslassen.

  39. Marie-Belen 1. September 2017 at 12:02

    Der Büyük Lider nimmt Geiseln, die die Kanzlerin dann auslösen darf. Dazu wird sie sich wieder unter zwei große türkische Fahnen begeben müssen um zu demonstrieren, wozu Deutschland gehört, zur Westtürkei.

  40. Hat man denn niemals gesehen, wie sich der Kirchturm bei jedem Läuten dunkelbraun färbte.
    Nein?
    Dann kann es so schlimm nicht gewesen sein.

    Was nun:
    Das Kreuz entfernen ohne die Glocke stumm zu machen?
    Einen Stuhl- und Singkreis um den Glockenturm bilden.
    Mahnwachen mit Kerzen und „Kumbaja My Lord“ singend durch die Strassen ziehen lassen.
    Durch eine Ausstellung, die Schuld Herxheims während der Nazidiktatur schonungslos aufdecken.
    Für jeden Glockenschlag, seit dem 9.Mai 1945, einen Baum im Friedensheim pflanzen.
    Ein Flüchtlingsprojekt gegen Rechts ins Leben rufen.
    Diejenigen, die jetzt des Führers Stimme hören, einliefern lassen?

    oder !!!

    Gar nichts machen.
    Dann spricht da sehr bald gar keiner mehr drüber.

  41. harzerroller 1. September 2017 at 11:58
    Da es ja bekanntlich keine deutsche Kultur gibt wird jetzt neue erschaffen :
    Land unterstützt Kulturschaffende
    82.000 Euro für Göttinger Kulturprojekte zur Flüchtlingsintegration
    https://www.hna.de/lokales/goettingen/goettingen-ort28741/82-000-euro-fuer-goettinger-kulturprojekte-zur-fluechtlingsintegration-8645256.html

    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Wie…es gibt keine Kultur.
    Die lieben Journalisten bezeichnen das linksextremistische Drecksloch namens Rote Flora in Hamburg gern als Kulturzentrum.
    Ha!
    Jetzt hab ich s dir aber gegeben……

  42. Das_Sanfte_Lamm_Innen 1. September 2017 at 12:01

    Demokrat_85 1. September 2017 at 11:54
    Vor dem Abbau der Glocke müssten wir aber doch bitte dann auch die Autobahnen aufreißen […]

    Dummerweise haben weder die Nazis noch Hitler die Autobahnen gebaut, das gehört in das Reich der Mythen, Märchen und Legenden.

    Am 19. Mai 1935 feierten sich die Nazis als Erfinder der deutschen Schnellstraßen und machten ihren früheren Widerstand vergessen. Debatten über die Vorgeschichte wurden einfach verboten.

    Ursprünglich waren die Nationalsozialisten gegen Autobahnen. Gemeinsam mit den Kommunisten hatten sie den Vorschlag, der von Interessenverbänden hartnäckig propagiert wurde, im Reichstag der Weimarer Republik erfolgreich als „Luxusstraßen“ für „Plutokraten“ bekämpft. Auch der Reichsverband der Automobilindustrie war interessanterweise dagegen. Nicht die vierspurigen Fernstraßen, die um alle Städte einen Bogen machten, sondern den Ausbau der innerörtlichen und regionalen Fahrwege sah der Verband als den zugkräftigeren Motor für die massenhafte Automobilisierung des Reichs. Fernverkehr war Sache der Eisenbahn.

    *https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article141052573/Wie-Hitler-die-Idee-mit-der-Autobahn-klaute.html

  43. In Bad Wildungen ist der Teufel los………

    .
    „Asklepios-Stadtklinik
    Patient rastet aus: Sechs Klinikmitarbeiter schwer verletzt

    31.05.16 18:08

    Bad?Wildungen. Ein psychisch erkrankter Patient ist am frühen Dienstagmorgen in der Bad Wildunger Asklepios-Stadtklinik völlig ausgerastet, hat sechs Mitarbeiter attackiert und schwer verletzt sowie beim Randalieren einen Schaden in fünfstelliger Höhe verursacht.

    Der 22-Jährige sprang anschließend aus einem Fenster im zweiten Stock und wurde schwer verletzt.

    „Das hat es in dieser Form und in diesem Ausmaß noch nicht gegeben“, sagte am Dienstag Notarzt und Asklepios-Mediziner Dr. Christian Wöhner. Er hatte in der Nacht Notarzt-Dienst in der Badestadt und war gemeinsam mit einer Rettungswagen-Besatzung zu einem chirurgischen Notfall in die Klinik gerufen worden. Beim Eintreffen war der durch den Sprung aus etwa acht Metern Höhe unter anderem am Rücken verletzte Patient noch immer äußerst aggressiv. Er griff weiterhin Klinikpersonal und auch hinzu gerufene Polizisten an.

    Der in Bad Wildungen wohnende Mann wurde schließlich von Polizisten auf der Krankentrage fixiert und von Rettungskräften zur medizinischen Behandlung in eine Klinik nach Kassel eingeliefert.

    Angebliche Armschmerzen

    Das, was zuvor in der Klinik passiert war, gleicht einem absoluten Horror-Szenario und wird die traumatisierten Betroffenen wohl noch lange begleiten – die fünf jungen Frauen und ein Mann haben nicht nur schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen erlitten, sondern werden nach Einschätzung Wöhners vor allem mit den psychischen Folgen der Attacke zu kämpfen haben. Und dabei deutete zunächst nichts auf einen solchen Angriff hin: Der 22-Jährige war nämlich am Abend gegen 21.30 Uhr von der Besatzung eines von ihm selbst gerufenen Rettungswagens in die Klinik gebracht worden, weil der junge Mann nach eigenen Angaben Schmerzen an einem Arm hatte.

    Mann litt unter Psychose

    Bei der Aufnahme stellte sich jedoch nach Asklepios-Angaben heraus, dass der Patient gar keine körperlichen Beschwerden hatte; vielmehr litt er unter einer Psychose, weshalb der Wildunger über Nacht in der Inneren Station im zweiten Stock aufgenommen werden sollte. Dort rastete er um 3 Uhr früh völlig aus.

    „Nicht mehr Herr seiner Sinne“

    Der 22-Jährige schlug zunächst, auch mit Gegenständen, auf zwei Mitarbeiter der Inneren Abteilung ein, fügte ihnen schwere und teils stark blutende Verletzungen zu. Die Mitarbeiterin der Aufnahme im Erdgeschoss, die zufällig in diesem Moment die Station betrat, wurde ebenfalls angegriffen und verletzt.

    Die Attackierten verschanzten sich und suchten Schutz vor dem außer Kontrolle geratenen Patienten. Am schwersten traf es Augenblicke später eine junge Assistenzärztin (25), die auf die Station eilte und dem wild um sich schlagenden Mann genau in die Arme lief: Mit einem zwei Meter langen Stück Holz, das er aus der Verkleidung eines Stationstresen gerissen hatte, schlug der 22-Jährige mehrfach auf die junge Medizinerin ein – ins Gesicht, auf den Kopf und in den Nacken. Die Ärztin erlitt zudem Verletzungen an den Armen, als sie die Schläge abzuwehren versuchte. Vom Lärm und den Schreien aufgeschreckt, kamen zwei weitere Mitarbeiter einer anderen Station hinzu, und auch sie bekamen die volle Wucht der Aggressionen schmerzhaft zu spüren. „Der Mann war nicht mehr Herr seiner Sinne“, erklärte der Notarzt, der von Verfolgungswahn des 22-Jährigen sprach. Der ausgerastete Patient habe in seinem Zustand mehrere Computer- und medizinische Überwachungsmonitore zu Boden gerissen sowie diverse weitere Gegenstände zerstört.

    Zum Glück für das Personal habe der junge Mann dann dem massiven Übergriff selbst ein Ende gesetzt und sei aus dem Fenster aus dem zweiten Stock in die Tiefe gesprungen.

    Für den 22-Jährigen wird der Fall polizeiliche Ermittlungen nach sich ziehen. So stehen unter anderem Vorwürfe wie gefährliche Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte im Raum.“

    https://www.hna.de/lokales/frankenberg/bad-wildungen-ort78074/bad-wildungen-patient-rastet-aus-sechs-klinikmitarbeiter-schwer-verletzt-6448716.html

  44. Diese Hysterie ist ja schon krankhaft. Wenn die Hitler hört soll sie mal ganz schnell zum Arzt gehen.
    Wird Deutschland immer noch nicht mit seiner Vergangenheit fertig ? Kein Wunder ohne Vergangenheitsbewältigung kann es auch keine Zukunft geben. Jetzt verstehe ich alles, deshalb wird das ganze Gesindel nach Deutschland gekarrt. Da die Symbole ja zu 99 Prozent weg sind, sind jetzt die Deutschen selber dran. Gut zu wissen !

  45. @Marie:

    das sind höchstwahrscheinlich keine Deutschen, ebensowenig wie YÜCCEL „Deutscher“ ist,
    allenfalls Deutschenhasser.

  46. @ harzerroller 1. September 2017 at 11:58

    Förderung solcher Projekte ausgekungelt im Koalitionsvertrag von 2013

    „Die Kulturlandschaft in Deutschland zeichnet sich durch kulturelle Vielfalt und viele freie Initiativen und Projekte aus, die immer wieder neu anzuregen und zu vitalisieren sind. Das Engagement des Bundes für die Förderung der freien, zeitgenössischen und darstellenden Kunst und Kultur ist vor allem auch im Hinblick auf interkulturelle Belange zu verstärken…“
    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl-2013/der-koalitionsvertrag-im-wortlaut-4-3-kultur-medien-und-sport_id_3437037.html

  47. Was ändert sich nun daran ob der Name auf der Glocke ist oder nicht?
    Hier soll nun ein historisches Relikt zerstört werden.
    Ein Relikt das besser als Mahnmal kaum zu verwenden ist.
    Mit dieser Glocke unendlich anderen Relikten sollte ein Museum bestückt werden.
    Ein Museum das sich einzig und allein mit der Verlogenheit und den Verbrechen der Kirche beschäftigt. Die Kirche hat sich jedem System untergeordnet und angepasst. Münicht nur das, die Kirche hat diese Systeme unterstützt. Sei es in der NS Zeit in der die Kirche und weite Teile der Mitglieder aktiv und voller Überzeugung die NS Schwrgen unterstützt haben. Sei es zur Zeit des SED Regimes wo Horst Kasner für überzeugte SED Ideologen das Paradebeispiel ist. Interessanterweise bleiben immer nur diejenigen in der Kirche in Erinnerung die Opfer waren und/oder gegen die Regime kämpften wie Bonhoefer oder die Kirchen der Montagsdemos. An die Verbrechen der Kirche denkt keiner.
    Liebe Organistin Frau Peters. Mit der Glocke erklingt nicht nur die Stimme von Herrn Hitler, Es erklingt vor allem die Dtimme der Kirchenvertreter und der Kirche die mit Hitler paktierten.
    Wollen Sie deswegen die Erinnerung tilgen?
    Auch heute macht sich die Kirche wieder schuldig indem Sie die Politik der Linken mitträgt. Eine Politik die dazu dient die Feinde der Kirche zu stärken, die Kirchen abzuschaffen und den Islam zu stärken.
    Komisch das die Glocke in den Medien ausschließlich dazu anregt Hitler zu verurteilen.
    Verlogener geht es kaum

  48. Wo bleibt die POLIZEI, die sich um die extrem hohe Zahl von Linksextremen und linksterroristischen Gewalttätern = Terroristen (!), samt ihren politischen Unterstützern aus so gut wie allen Altparteien kümmert?

    Na macht schon, ihr Nazi-Hexen-Jäger-Volltrottel (!)

  49. „Als gläubige Christin meint sie nun, jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers zu hören“

    Stimmen Hören ist typisch für schizophrenen Schub.

  50. OT

    GenderGaga in freier Wildbahn:

    Wer hat das nicht gesehen? Nano, ein 20-jähriger aus Oslo, Norwegen behauptet, „trans-species“ zu sein und ist eigentlich eine Katze. Ähnlich wie Transgenderleute glaubt sie, dass sie auf diese Weise geboren wurde und bei der Geburt die falschen Spezies zugewiesen wurde. Nano kam schließlich mit dem Fehler in Berührung, als sie 16 Jahre alt war und seither als Katze gelebt hat. In einem ihrer YouTube-Videos behauptet sie: „Ich habe erkannt, dass ich eine Katze war, als ich 16 war, als Ärzte und Psychologen herausfanden, was mit mir das Ding war. Unter meiner Geburt gab es einen genetischen Defekt. “

    Was qualifiziert Nano als Katze? Nun, sie behauptet, dass sie natürlich auf Hunde zischt, hasst Wasser und hat einen überlegenen Geruchssinn. Sie kann in der Dunkelheit sehen und liebt es, Mäuse zum Spass zu jagen, obwohl sie nicht fangen konnte. Sie spricht vor allem in „Meows“ besonders an ihre Freundin Sven. Sven ist nicht Trans-Spezies, sondern behauptet, verschiedene Persönlichkeiten zu haben, von denen eine eine Katze ist, also können er und Nano kommunizieren, wenn sie als Katzen sprechen. Du kannst dieses Zeug nicht machen (RELATED: Holen Sie sich alle Nachrichten Google versteckt sich bei Ihnen bei Censored.news)

    Während es unklar ist, ob dies ein Scherz ist oder wenn diese junge Dame aufrichtig ist, wenn man das PC-Klima spät betrachtet, könnte dies der nächste Kampf sein, den wir hören werden. Peter Sprigg des Familienforschungsrates wies auf LifeSiteNews hin: „Angesichts der heutigen“ Identitätspolitik „wäre ich nicht überrascht, wenn es ihnen ernst ist. Natürlich ist die Versuchung zu sagen: „Das ist offensichtlich lächerlich.“ Du könntest das Make-up ihrer DNA und an der Anatomie ihres Körpers anschauen und wissen, dass sie ein Mensch ist, keine Katze. Aber genau das gleiche könnte man über einen Mann sagen, der behauptet, eine Frau zu sein (oder umgekehrt), und doch die heutige politische Korrektheit diktiert, dass wir den letzteren Anspruch mit tödlichem Ernst behandeln. “

    Nano erwartet, dass die Leute sie wie eine Katze behandeln, was auch immer das bedeutet. Vielleicht wird uns jemand einen Gefallen tun und sie abholen, um sie zum Pfund zur Euthanisierung zu bringen.

    Nano ist natürlich nicht allein. Es gibt viele Leute da draußen, die fest davon überzeugt sind, dass sie Drachen, Wölfe, Hunde sind, du nennst es, und sie erwarten, dass sie von der Gesellschaft behandelt werden und die Respekt für ihre Bewegung fordern.

    Geschichten wie diese sind der Grund, warum so viele von uns gegen die Transgender-Bewegung kämpfen. Es ist nicht, weil wir hasserfüllte Leute sind, es ist, diese Art von Wahnsinn zu verhindern. Diese Menschen leiden unter psychischen Störungen, und sie brauchen ernsthafte Hilfe. Der Versuch, die Gesetze zu ändern, um ihre Denkweise zu normalisieren, ist nicht die richtige Antwort. Was auch immer die Leute tun wollen, ist ihr Vorrecht, aber wenn wir anfangen, Gesetze zu setzen, die die Mehrheit der Öffentlichkeit zum Leiden zwingen, ist das ein Problem.

    Transgender ist nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt einen 50-jährigen Mann, der sich als 6-jähriges Mädchen identifiziert und sogar von einer Familie adoptiert wurde. Es gibt Leute, die gesunde Glieder amputieren wollen, weil ihr Bild von sich selbst als Amputierter ist. Ich glaube, wenn ich eine Bank rauche, werde ich nur behaupten, trans-reich zu sein und sollte von der Strafe befreit werden, seitdem ich so geboren wurde.

    Konservative und Libertäre müssen fortfahren, unsere Gesetzgeber zu lobbyieren und diese Bewegungen zu protestieren; sonst, wenn wir es den Liberalen überlassen, gehen wir auf den reinen gesellschaftlichen Wahnsinn.

    http://www.naturalnews.com/2017-02-23-trans-species-woman-claims-she-is-actually-a-cat.html

    (Hinweis: Übersetzt mit Guckel!)

  51. Normale Menschen hören:
    Bimm-Bamm; Bimm-Bamm; Bimm-Bamm
    Durch linxgrüne Ideologie zerstörte Menschen hören:
    A-dolf; A-dolf; A-dolf

    Schlimm wie es mit einem enden kann, wenn man nicht aufpaßt!

  52. @ manfred84 1. September 2017 at 12:12

    Türke Deniz Yücel hat Doppelpaß

    Die türk. Fake-Deutsche, Aydan Özoguz, hat seit 1989 offiziell nur noch den deutschen Paß. Üblich ist aber, daß Türken jederzeit einen türk. Paß wiederhaben können – heimlich Deutschland gegenüber; von der „Türkei“ gefördert.

  53. OT
    Marie-Belen 1. September 2017 at 12:10

    Zum Glück für das Personal habe der junge Mann dann dem massiven Übergriff selbst ein Ende gesetzt und sei aus dem Fenster aus dem zweiten Stock in die Tiefe gesprungen.

    Schade, daß das nicht final war.

  54. OT. bei RTL wird gerade über PI, Epochtimes, Unzensiert und weitere „rechte“ Seiten gehetzt.

    Laut RTL werden dort nur Fake News verbreitet.

  55. @ Marie-Belen 1. September 2017 at 12:10

    Wenn Sie den Link setzen, brauchen Sie nicht den ganzen Artikel hier einzukopieren! Zudem kann man keinen Hinweis auf eie Ausländer finden. Wie also paßt dieser Artikel hierher? Bitte erläutern Sie.

  56. Vielleicht sollten alle Erfindungen und Errungenschaften, an denen Deutsche beteiligt waren einfach simsalabim verschwinden. Was wäre das für eine schöne Welt …

  57. Fazit von RTL: PI und andere rechte Seiten wollen mit ihren Fake News die rechten Parteien wie die AfD und die FPÖ bewusst stärken.

  58. Besonders irre ist ja, daß diese Glocke – in einem normalen Staat – dazu dienen könnte, die Schizophrenie des 3. Reiches und der Kirche zu erklären. Während einerseits – wie bereits im 1. WK. –
    massenhaft Glocken eingeschmolzen wurden, um an den begehrten kriegswichtigen Rohstoff Bronze zu kommen – Stichwort „Glockenfriedhof – , gab es andererseits neue Glocken für Adi. DAS ist die eigentliche Geschichte dieser Glocke.

    Das ist Geschichte, ein Denkmal, ein Teil Deutschlands, und nichts, weshalb eine Organistin Stimmen hören muß.

  59. @ Marie-Belen 1. September 2017 at 12:02

    Diese Deutschen sind selber schuld! Was treiben sie sich auch in einem Islamstaat herum oder sind es eh Fake-Deutsche, nämlich Paßdeutsche, wie Aydan Özoguz oder Doppelpaßler, wie Deniz Yücel?

  60. afd-sympathisant 1. September 2017 at 12:27

    Vielleicht sollten alle Erfindungen und Errungenschaften, an denen Deutsche beteiligt waren einfach simsalabim verschwinden. Was wäre das für eine schöne Welt …

    Ach nö, dann hätte ja dieses Ötzokotz doch recht 😀

  61. Wundert mich das die Soldatendenkmähler für die Gefallenen der Kriege noch nicht abgerissen wurden und der Volkstrauertag nicht abgeschafft wurde. So viel Blödheit muss doch wehtun…Armes Deutschland..haben wir keine anderen Probleme????

  62. Carina 1. September 2017 at 12:31

    Fazit von RTL: PI und andere rechte Seiten wollen mit ihren Fake News die rechten Parteien wie die AfD und die FPÖ bewusst stärken.

    Fazit von PI: RTL und andere linke Seiten wollen mit ihren Fake-News Honecker im Hosenanzug bewußt stärken.

  63. „Hört bei jedem Glockenschlag die Stimme A. Hs.“ Ich hatte gestern Eisbein mit viel Sauerkraut und Erbspüree. Jetzt höre ich mehrmals am Tag im „Villeroy und Boch“ die Stimme Anja Reschkes. Dann muss ich immer ganz schnell abziehen. Ersetzt mir die ARD die Wasserkosten?

  64. OT: vielleicht ist das untergegangen, aber das ist schon ein wichtiger Beitrag von Imad Karim vom August:

    Syrerin legt ihren Hidschab ???? ab und wird bedroht

    https://youtu.be/lXETj2y3hsQ

    Karim beschreibt und nennt Facebook-Gruppen mit syrischen Migranten in Deutschland mit 100.000 Nutzern. In der z.B. diese Frau überwiegend für ihr Verhalten beschimpft wird.

    Bundesregierung, Amadeu-Antonio-Stiftung, Bertelsmann und Facebook stehen halt dann doch für Frauenfeindlichkeit. Weil sie diese Foren und Äusserungen bewusst zulassen und sie für politisch-angemessen halten.

  65. OT: vielleicht ist das untergegangen, aber das ist schon ein wichtiger (!) Beitrag von Imad Karim vom August:

    Syrerin legt ihren Hidschab ab und wird bedroht

    https://youtu.be/lXETj2y3hsQ

    Karim beschreibt und nennt Facebook-Gruppen mit syrischen Migranten in Deutschland mit 100.000 Nutzern. In der z.B. diese Frau überwiegend für ihr Verhalten beschimpft wird.

    Bundesregierung, Amadeu-Antonio-Stiftung, Bertelsmann und Facebook stehen halt dann doch für Frauenfeindlichkeit. Weil sie diese Foren und Äusserungen bewusst zulassen und sie für politisch-angemessen halten.

  66. @Placker
    Bei uns gibt’s im Ort eine Kneipe die heißt Reichskrone, das sind bestimmt auch voll die Nazis!

  67. Absolut lächerlich der komplette Bericht, am Ende durfte natürlich auch das AfD Bashing nicht fehlen, gegen Gauland, der das unsäglich Islam U-Boot Ösofurz korrekterweise nach Ostanatolien entsorgen will!

  68. Um Himmels Willen! Die Glocke muss sofort unter strengsten Sicherheitsaspekten vernichtet werden. Die anfallenden Kosten in Höhe von 850.000 Euro werden dem Steuerzahler aufgebürdet, der Verkaufserlös der 2 t Bronze werden einem Flüchtlingsprojekt zugute kommen. Fertig! Wie konnte es nur so weit kommen?

  69. Gegen eine Glocke, die in der falschen Zeit mit falschem Symbol am Außenkörper gegossen wurde, machen sich diese Heuchler stark. Aber gegen Muezzinrufe, die die Herrschaft eines grausamen mittelalterlichen Politgottes verkünden, haben sie nichts. Abartig, wenn man drüber nachdenkt!

  70. Auf Facebook hat ein Südtiroler mit Fakten , die Lügen des Focus zerrissen
    Die Fakten zur Focuslüge Hier:
    https://www.facebook.com/mbrichenfried

    Artikel-Überschrift Focus Immer mehr Güterzug-Flüchtlinge: Winkt Südtiroler Regierung sie einfach durch?
    https://twitter.com/Brimextirol/status/903567353622999040
    Immer mehr Güterzug-Flüchtlinge: Winkt Südtiroler Regierung sie einfach durch?
    Das Lügenfake Zitat:
    Bundespolizei: Die meisten Flüchtlinge springen in Bozen auf die Güterzüge
    Das ist gelogen! Denn zu 95 % fahren vor allem Nachts ohne Aufenthalt durch den Bozner
    Bahnhof durch und tagsüber halten nur höchsten Vier Güterzüge für einige Minuten, um den
    Rgionalzügen und ICE den vortitt zu lassen, und die halten Alle nur max.10-20 Minuten
    auf Gleis 1 oder 2 wo sie genau unter Kontrolle der Bahhofspolizei sich befinden, am Bozner
    Bahnhof steigt zu 99 % kein illegaler Migrant auf einen Güterzug auf, wenn dann
    zu 90% an den grossen Güterbahnhöfen in Verona oder Mailand!
    Damit ist schon dieser Lügenfak vom Focus widersprochen,
    Aber das überhaupt die illegalen Migranten versuchen auf Zügen
    Deutschland zu erreichen, hat man in Italien der deutschen Schleppermafia NGOS
    und der Bundesmarine zu verdanken, denn die laden illegale Migranten ohne Pass
    an der italienischen Küste ab, anstatt die NAFRIS direkt mit Passagierschiffen
    nach Germony zu bringen, wo das Ziel zu 90 % aller Migranten ist,
    Auch die kriminelle Kulturbereicherungen haben wir der Schleppermafia zu verdanken, also
    verdammten linken Heuchler und Lügenpresse vom Focus haltet die Fresse!
    Ihr könnt eure deutschen Leser für dumm verkaufen, aber nicht einen Südtiroler!

  71. Maria-Bernhardine 1. September 2017 at 12:27

    Liebe Maria-Bernhardine,
    wenn wir nur Artikel, in denen explizit ein „Ausländer“ von der Presse benannt wird, hier posten dürften, so wäre die Auswahl sehr gering.
    Allein die Tatsache, daß eine Nationalität nicht genannt wurde, zeigt, wie so oft, daß es sich möglicherweise um keinen Deutschen handeln könnte.
    Ich habe es dem geneigten Leser überlassen, so wie auch die HNA, sich diesbezüglich Gedanken zu machen und keinerlei Vorgaben gemacht.
    Allerdings war bei mir ein Hintergedanke dabei, daß vielleicht ein Leser aus der Gegend mehr wissen könnte und sich hier meldet.
    🙂

  72. Wenn man Vergewaltiger, Totschläger, Messermänner, Autoanzünder, Einbrecher und anderes Lumpenpack genauso akribisch verfolgen und bestrafen würde, dann könnte man noch Verständnis aufbringen, würde sagen: Die Deutschen sind halt gründlich!

    Aber diese Leute sind einfach nur unterwürfige Nestbeschmutzer! Die heimtückische hinterhältige Mentalität haben sie mit unseren Gästen gemeinsam. Für ein Glas Wasser verkaufen sie die eigene Mutter! Deshalb verstehen sie sich auch so gut! Da gilt das alte Sprichwort: „Gleich zu gleich gesellt sich gern!“

  73. Die sich ausbreitende Dummheit in ihrem Lauf, hält nur noch ein dicker Knüppel auf.
    Wahrlich nicht mehr auszuhalten, die Dummheit auch unter den Alten.
    Armes Deutschland!

  74. Petition gegen „Terrorist“ Soros an Trump übergeben

    https://de.sputniknews.com/politik/20170901317263320-petition-milliardaer-zusammenbruch-terroristen-finanzieren/

    Dieser Nazi-kollaborateur hatte im Interview seine Zeit in Ungarn als Nazi-Kollaborateur verteidigt und die Konfiszierung von jüdischem Eigentum dass er erst 14 Jahre alt gewesen sei aber es „war die beste Zeit in seinem Leben“ wie er selbst sagte. Da er also schon strafmündig war, reicht es doch für eine kleine Jugendstrafe.
    Nach deutschen Gepflogenheiten müssten die USA um seine Auslieferung ersucht und Soros wegen dieser Verbrechen der Prozess gemacht werden.

  75. Diese schmierigen Heuchler,wenn Schäuble durch die Gänge von Görings Reichsluftfahrtministerium rollt ,hören sie komischer Weise nicht die Stimme vom dicken Hermann .Es ist an der Zeit diesen Almauftrieb der dummdreisten Wichtigtuer zu beenden, das Nazireich ist seit langer Zeit vorbei und Geschichte ,also geht uns mit diesem Mist nicht mehr an die Geldbörsen und auf die Nerven.

  76. Schade das wir noch nicht so weit sind das wir offen diskutieren koennen was da genau abgelaufen ist zwischen 1890 und 1945. Die geschichtliche Wahrheit steht diametral auf was uns von kindsbein ab eingetrichtert wird. Aber ein paar einfache Fakten koennen schon etwas andeuten.

    Global GDP 1941

    USA…29%
    UdSSR…13%
    British Empire… 11%
    Frankreich…5%

    Total 58%

    Deutschland…11%
    Japan…6%
    Italien 5%

    Total 22%

    Hier sieht man gleich die wahren Kraefteverhaeltnisse. Deutschland will angeblich die Welt erobern miet 11% GDP. Sicher. Die sind bloed, die Deutschen.

    Vielleicht ist es mir wenigstens erlaubt aus den Dokumenten des Nurenberger-Tribunals zu zitieren:

    http://avalon.law.yale.edu/imt/jack37.asp

    “MR. JUSTICE JACKSON. I really think that this trial, if it should get into an argument over the political and economic causes of this war, could do infinite harm, both in Europe, which I don’t know well, and in America, which I know fairly well. If we should have a prolonged controversy over whether Germany invaded Norway a few jumps ahead of a British invasion of Norway, or whether France in declaring war was the real aggressor, this trial can do infinite harm for those countries with the people of the United States. And the same is true of our Russian relationships. The Germans will certainly accuse all three of our European allies of adopting policies which forced them to war. The reason I Say that is that captured documents which we have always made that claim-that Germany would be forced into war. They admit they were planning war, but the captured documents of the Foreign Office that I have examined all come down to the claim, “We have no way out; we must fight; we are encircled; we are being strangled to death.””

    Muss man mal ganz ruhig lesen und realisieren was hier eigentlich gesagt wird. Also, hier sitzen die 4 Gewinner zusammen in London um der anstehender Nuremberger Prozess vor zu bereiten. Leider muss der Vorsitzender Richter Jackson erkennen zu seine Kollegen das er eine kleines Problem hat. Seine Aufgabe, erteilt von seine Bosse in Washington, ist um Deutschland zu verurteilen („Siegerjustiz“).Das Problem ist das er und seine Mitarbeiter sich ein Unglueck gesucht haben um Beweise zu finden in die Deutsche Archiven das die Deutschen Gebietseroberung von vornherein geplannt haben. Hat er aber nicht gefunden. Das einzige was er staendig wieder fand war eine Deutsche Panikhaltung:

    “We have no way out; we must fight; we are encircled; we are being strangled to death.””

    Hoert sich nicht gerade an als Weltbeherrschungstreben. Diesen eine Quote genuegt um die ganze Allierte Geschichtsschreibung im Muehleimer zu werfen.

  77. Carina 1. September 2017 at 12:26

    OT. bei RTL wird gerade über PI, Epochtimes, Unzensiert und weitere „rechte“ Seiten gehetzt.

    Laut RTL werden dort nur Fake News verbreitet.

    Gestern kam in 3sat http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/themen/194196/index.html unter anderem ging es darum dass das
    NDR Logo, Quelle: NDR
    Zapp, Quelle: NDR
    Verbot von „Linksunten.Indymedia“ umstritten
    http://www.ardmediathek.de/tv/Zapp/Verbot-von-Linksunten-Indymedia-umstri/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=3714742&documentId=45564754
    sei.

    Zu Wort kamen Sören Kohlhuber und Olay Sudelmeyer, zwei aufrechte gegen rechts Kämpfer_Innen und wackere Linksfaschist_Innen.

    Sorry Zwangsbezahlfernsehen, wer solchen Leuten ständig eine Bühne gibt, den kann man nicht mehr ernst nehmen.

  78. @ einerderschwaben 1. September 2017 at 11:46

    😛 Wie recht Sie doch haben! Ich denke besonders an:
    Christian Wulff, Joachim Gauck, Sigmar Gabriel, F-W Steinmeier, Schwuli Peter Altmaier, Winfr. Kretschmann, Wolfg. Schäuble, Jürgen Micksch, Martin Schulz, Olaf Scholz, Aiman Mazyek, Bodo Ramelow, Rainer Maria Wölki, Bedford-Strohm u. die vielen Gewerkschafter u. Männer in den Chefetagen der Betriebe, Innungen, Sport- u. Wohlfahrtsverbände, Kirchen u. Medien, die unsere Frauen u. Töchter an die Invasorenbetüttelungsfront schicken, an die feigen Polizeipräsidenten, Bundeswehrgenerale u. Offiziere, wie Neumann, der vor 15 J. die Aydan Özoguz heiratete u. emporspülte usw.

    Michael Neumann hat retweetet
    UB HSU Hamburg? @hsubib 25. Aug.
    23-jährige Harvard-Studentin(Sabrina Pasterski) gilt als der „neue Einstein“. Schon mit 14 überzeugte sie renommierte Professoren.
    https://twitter.com/michaelneumann_?lang=de

  79. Warum prangert die selbsternannte Nazi-Polizei eigentlich nicht das Reichskonkordat, welches Adolf Hitler am 20. Juli 1933 mit dem Heiligen Stuhl geschlossen hat, lautstark in den Medien an? Seitdem wird die Kirchensteuer nämlich direkt durch den Staat eingezogen. Satte 5,2 Milliarden Euro für die katholische und 4,6 Milliarden für die evangelische Kirche werden Monat für Monat der lohnabhängigen Bevölkerung abgezogen.

    Zitat: „Sigrid Peters findet das unerträglich. Die Organistin war viele Jahre in eben dieser Kirche tätig. Von der Glocke mit Hakenkreuz und Führerspruch aber hat sie lange nichts gewusst. Als gläubige Christin meint sie nun, jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers zu hören.“

    Echt jetzt? Mir kommen gleich die Tränen. Aber das monatliche Gehalt, welches diese Dame Hitler zu verdanken hat (und somit auch ihre Rente) hat sie gerne angenommen. So ganz ohne Bedenken und innerlichen Widerwillen.

    http://www.n-tv.de/politik/Von-Storch-will-Kirchensteuer-abschaffen-article17703196.html

  80. OT
    Carina 1. September 2017 at 12:26

    OT. bei RTL wird gerade über PI, Epochtimes, Unzensiert und weitere „rechte“ Seiten gehetzt. Laut RTL werden dort nur Fake News verbreitet.

    Nachtrag: RTL-Hauptaktionär ist Bertelsmann. Die sollen nach ihren ununterbrochen rauskarnickelten Gefälligkeits“studien“ für Merkel und Moslems mal ganz eisern die Füße stillhalten. Daß die PI nicht leiden können, ist vollkommen normal. Ich kann die auch nicht leiden.

    Fun Fact: RTL steht für „Radio Télévision Lëtzebuerg“. Aus Luxemburg kennen wir ja vor allem EUdSSR-Schnapsnase Juncker….

  81. RTL ist ein Werbesender.

    RTL ist dem Wohlwollen der Konzerne ausgeliefert…..
    RTL wird niemals die CDU Merkel
    ln Frage Stellen!
    Dann können die Morgen ihren Laden zumachen,
    so geht Deutschland!

  82. Warum soll sich was Ändern,
    für die Industrie läuft es Perfekt.
    Ebenso für die NGO’s
    Also bleibt alles beim Alten.

  83. Das kommt davon, wenn man sein Leben lang mit dem Kopf in ner Glocke feststeckt. Da hört man anscheinend schonmal Adolf die Glocke läuten oder guckt freiwillig „Kontraste“.

  84. Nachtrag zu meinem Reichskonkordat Kommentar vom 1. September 2017 at 12:58:
    Eines muss man der Kirche aber lassen: Man kann wenigstens austreten. Bei der kriminellen GEZ Behörde jedoch nicht. Lebenslänglich! Und nach dem Tod des GEZ-Verweigerers werden die Hinterbliebenen von Inkasso Räubern in die Mangel genommen. So eine bodenlose Räuberei gab es noch nie auf dem Planeten.

  85. Hat die Nazi-Polizei schon jeden Baum und Strauch untersucht? Könnte ja was Verdächtiges drunter liegen.

  86. @ Harzerroller / @ Diedeldie

    Bezüglich der Bildunterschrift zu dem Göttinger Kulturprojekt bitte ich zu beachten, dass hier zwischen Flüchtlingen und „Nichtgeflüchteten“ unterschieden wird. Ist „Nichtgeflüchtete“ vielleicht gar der neue Terminus für uns, die Dieschonlängerhierleben? Also dann bin ich wohl eine Nichtgeflüchtete. Am besten dann wohl, wenn man sich von offizieller Seite dazu durchringen würde, zukünftig Dokumente wie Personalausweise und Pässe der neuen Lesart entsprechend auszustellen.

  87. sollen sies doch einfach machen wie bei dem immer weiter verschärften irrsinn mit den DEKO-Waffen.

    1:den Adolf Hitler tiefgründig rausflexen.
    2:da wo das hakenkreuz sitzt ein dickes Loch reinbohren.
    3: den Klöppel festschweißen.
    4: Glocke rot-grün anmalen.

    5: feststellen, daß die Glocke SCH***e klingt, ne menge Geld verplemprert wurde, also

    6:Einschmelzen.
    7: den Gewinn an die „Flüchtlings“hilfe spenden.
    8:Die Kirche zur moschee oder interkulturellem Center umbauen.
    natürlich auf Staatskosten.

    recht so?

    ähm, sorry…“recht“ geht ja gar nicht.

    genehm so?

    ironie aus

  88. Naja, kann sein, dass ich noch ein altes Parteibuch von meinem Opa habe. Bin ich jetzt ein schlechter Mensch?

  89. Die Glocke könnte man bei eBay zum Verkauf anbieten, aber ohne Bild. In den Glockenturm setzen wir einen Muezzin. Mal schauen, ob Frau Peters dann überhaupt noch orgeln darf/muss. Die Stimmen vom Glockenturm sind dann aber auf jeden Fall keine Einbildung mehr!

  90. Wenn nun innerhalb des Spektrums
    noch ein „A“(dolf), „H“(itler), „F“(ührer) auftaucht,
    Frequenzen sich eindeutig entsprechenden Buchstaben zuordnen lassen,
    dann ist der Ofen endgültig aus!

    Das Ding muss weg!

  91. Wenn es keine Nazisymbole mehr gibt, wie, um alles in der Welt, soll man dann Geschichtsbewusstsein für diese Zeit entwickeln? Wie soll dann die von Linken vielbeschworene Aufarbeitung aussehen?

    Himmel, sind die dämlich!

  92. Man sollte den ganzen Ort platt machen mit Mensch und Maus oder besser noch das ganze Bundesland. Meine Fresse wie verbohrt und dumm muss man eigentlich sein?

  93. int 1. September 2017 at 13:19
    …unter uns:
    Das ist wie mit dem holländischen Damenfahrrad und den Naturkonstanten aus fünf Konstanten
    und e bissl „Milchmädchenmathematik“, also ohne großartige Verrenkungen.
    Der Bayer sagt in typischer Understatement-Manier „e bissl was geht immer!“.

  94. Mich als Joghurt-Freak würde ein Verbot der leckeren Produkte mit rechtsdrehender Milchsäure schwer treffen. Habe gerade mal in den Kühlschrank geschaut. Meine Bergbauern-Joghurts enthalten doch glatt 90% dieser verdächtigen Zutat. Eindeutig zu viel; trotzdem – oder vielleicht gerade deswegen – bekommen sie mir ausgezeichnet.

    Dieses Land gehört allmählich auf die Couch.

  95. Lasker, ich möchte doch annehmen, dass das Kontraste-Kamerateam über die Autobahn nach Herxheim gefahren ist.

  96. Festgemauert in der Erden
    Steht die Form aus Lehm gebrannt.
    Heute muß die Glocke werden,
    frisch, Gesellen, seid zur Hand!
    Von der Stirne heiß
    rinnen muß der Schweiß,
    soll das Werk den Meister loben;
    doch der Segen kommt von oben. (…)

    So laßt uns jetzt mit Fleiß betrachten,
    was durch schwache Kraft entspringt;
    den schlechten Mann muß man verachten,
    der nie bedacht, was er vollbringt.
    Das ists ja, was den Menschen zieret,
    und dazu ward ihm der Verstand,
    daß er im innern Herzen spüret,
    was er erschaffen mit seiner Hand.

    Usw. Echt voll übel! Total Nahtzi! Sofort verbrennen! Ächten! Also das hier (1799/1800):

    http://www.lyrikwelt.de/gedichte/schillerg3.htm

  97. ich kauf die Glocke für einen Euro und versprech ganz fest, die zu entsorgen. Krieg ich in den Staaten bestimmt das 10.000fache für;-)

  98. Historische Bilder mit Hakenkreuzen darf man auch nicht zeigen. Stürzi hat dafür eine Bewährungsstrafe bekommen.

  99. Bestimmt schreibt einer hier wieder „Hackenkreuz“. Ich weiß es. Ich lese mal alle Kommentare durch!

  100. Danke, PI-news, dass Ihr dieses Thema aufgreift.

    Nun, eine „Glockenzier“ soll in der Tat das weitertragen, das auf der Glocke steht. Ob nun „Gloria in Excelsis“, „Te deum laudamus“ oder „alta trinita beata“: Die Aufschrift soll durch die Glocke durch ihren Klang weitergetragen werden.

    Herxheim hat es wohl schlecht getroffen: die Glocke wurde nicht eingeschmolzen im Krieg, und anscheinend ist die aus Bronze und hat offenbar einen erstaunlich guten Klang.

    Dies berichtete Agitprop-Kontraste natürlich nicht. Stattdessen wird eine ziemlich unseriös, gar hysterisch wirkende Organistin vor die Kamera gezerrt, die, so erscheint es mir als langjährig kirchlich Tätiger, eine gehörige Rechnung mit ihrem alten Arbeitgeber offen hat.

    Nehmt Kreide, „entzaubert“ die Glocke mit einer echten kirchlichen Aufschrift, und gut is.

    Und da die so doll reformierten Pfälzer kein Weihwasser und keinen Weihrauch kennen: fragt mal im Bistum Speyer nach, ob mal ein römischer katholischer Weihbischof nach Herxheim zu Besuch kommt und feiert ein schönes buntes, vielfältiges und ökumenisches Glockenfest!

    Anm.: Die Melanchtongemeinde Lübeck-Moisling, wo die Urne Friedrich Stellbrinks aufbewahrt wird, entschied sich, die grossen Otto-Flath-Eichefiguren „Deutsche Familie“ vom Altar zu nehmen, aber nicht zu vernichten. Stattdessen stellte man die Figuren im Vorraum mit einer entsprechenden Tafel auf, auf der betont wird, dass man sich mit der Vergangenheit auseinander setzt, aber ganz bewusst den Stachel im Fleisch belässt und eben nicht entsorgt.

    Grossartig!

  101. Ein glückliches Land, daß sich mit solchem Schnulli befaßt! 🙂
    Daß wir mit ca. 4,5 Mio. ungebildeter Musels dank Familienzusammenführung zu rechnen haben, interessiert kein Schwein! Was ist nur aus Deutschland geworden? Die BRD ist NICHT mein Vaterland! 🙁 Junge, gut ausgebildete Menschen verlassen in Scharen unser Land! Warum nur?
    Die AfD(X) ist unsere allerletzte Chance!

  102. Sperrt die Irre in die Klapse. Aber vorsicht, der Gutachter, der das veranlasst, könnte als „Nazi“ angeklagt werden. BRD 2017.

  103. Alle drei, Frohloff-Peters-Glocke, sofort in die Geschlossene. Zusammen in einen Raum, und immer schön mit den Köpfen die Glocke anschlagen, bis ER herausspringt. Heil! In Ewigkeit!

  104. Kein Problem, da die Kirchen bald an die Moslems übergeben werden, die daraus Moscheen machen werden. Dann paßt es wieder.

  105. Tja, gemäss dem Hakenkreuzurteil vom Amtsgericht München am 22. August 2017 muss das Produktionsteam samt Frohloff nun mit Knast rechnen.
    /sark

    Zur Entnazifizierung der Glocke schlage ich vor, dass Chucky Schulz das Hakenkreuz samt Glocke mit einem Roundhouse-Kick in die Sonne befördert.
    Aber Vorsicht, nicht, dass die Sonne davon schwarz wird.

    Alternativ ginge natürlich auch eine Teufelsaustreibung durch das Tanzen der Namen diverser SPD- und Linkenheiliger.

    —————–

    Aber Scherz beiseite…
    Worum gehts?

    Es geht mit ziemlicher Sicherheit um die Meinung im Dorf.
    Im Interview hat es doch beispielsweise der Bürgermeister (Freie Wähler) gewagt, den Leibhaftigen differentiert zu sehen.
    Gedächtnistransskript:
    „Ja, die Judenmorde waren ein Verbrechen. Aber nicht alles in dieser Zeit war schlecht. Die Leute hatten Arbeit.“

    Ein anderer Bürger meinte sinngemäss:
    „Interessiert mich nicht, das ist 70 Jahre her, da kann ich nichts für!“

    Schuldig der Schuldkultverweigerung ersten Grades.

  106. So ein Dreck gehört in keinen christlichen Glockenturm!

    Wie ich den PI-Artikel gelesen habe, dachte ich sofort, dass es sich um eine evangelische Kirche handelt. Und siehe da:

    „Wahrscheinlich wird sie auch weiterhin im Turm der protestantischen Kirche hängen – aber eine Tafel soll über ihre Geschichte aufklären.“

    https://www.rnz.de/nachrichten/metropolregion_artikel,-herxheim-am-berg-gutachten-zur-hitler-glocke-bestellt-_arid,299494.html

    Die Protestanten hatten eine Nazi-Kirchenpartei, die „Deutschen Christen“. Sie wollten alle Jüdische aus der Bibel tilgen, schon lange bevor Hitler seine Bücher schrieb. So ein Dreck wurde in keiner katholischen Kirche aufgehängt.

    Auch die Nazi-Kapelle in Essingen ist evangelisch!

    „Er fand bei seinen Untersuchungen heraus, dass eine dieser braunen Glocken 1936 im Turm der Wendelinuskapelle aufgehängt wurde. Viele protestantische Pfarrer hätten im Aufkommen der Nazis eine neue, eine heilbringende Zeit anbrechen sehen und sich der Bewegung angeschlossen, sagt Bonkhoff. Örtliche SA-Truppen hätten sonntags regelmäßig den Gottesdienst besucht. Meister Pfeifer aus Kaiserslautern, der die Glocke für die Essinger Kapelle gegossen hat, sei „braun bis in die Unterhosen“ gewesen, erzählt der Pfarrer aus dem saarländischen Homburg, der im Ruhestand ist.“

    http://www.rheinpfalz.de/lokal/landau/artikel/haengt-naziglocke-in-wendelinuskapelle/

    Das ist ein wichtiges Detail, das PI leider übersehen hat und das man Frau Käßmann & Co. ordentlich in ihrem Jubeljahr auf die Füße knallen sollte!

    Kein Katholik würde sich unter eine solche Glocke setzen. Jede Wette: die Hitlerglocken hängen ausschließlich in den protestantischen Gutmenschenkirchen.

  107. Iche 1. September 2017 at 13:20
    Wenn es keine Nazisymbole mehr gibt, wie, um alles in der Welt, soll man dann Geschichtsbewusstsein für diese Zeit entwickeln? Wie soll dann die von Linken vielbeschworene Aufarbeitung aussehen?
    ___________________________________________________________________
    Wenn es keine Nazisymbole mehr gibt, beginnt die Säuberung ((c) Ursula von der Leyen) nach der Käßmann Regel:

    „Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: ‚Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht“

  108. …aaber,…
    …nichts liegt mir ferner,
    als die Organistin zu kränken.

    Es gibt andere,
    die eine Kränkung nicht einmal verdient haben.

    Das erledigen sie selbst.

  109. Das mit der Glocke wächst sich noch zum echten Dilemma aus.

    Verkaufen kann man die Glocke nicht, weil sich Devotionalienhändler nach sowas die Finger abschlecken und weil man mit Nahtsis ja kein Geld verdienen will.

    Einschmelzen geht auch nicht, denn das haben die National-Sozialisten auch getan.

    Da bleibt wohl nur übrig, diese Glocke vors Kanzleramt zu stellen und anzuordnen, dass jeder Passant einmal auf den Knien und mit gesenktem Haupt um die Glocke rutscht und die Internationale singt.

  110. @Critical Mind / @ Diedeldie

    Was mir aufgestoßen ist, ist „Kulturschaffende“, ist das ein neuer Beruf, braucht man dazu eine Lehre oder ein Studium ?
    Nachdem es nach Özgüs keine deutsche Kultur jenseits der Sprache gibt, wird jetzt eine neue erschaffen von den Kulturschaffenden ? Dafür haut dann mal eben die NdsLandesregierung 300000 Euro raus !
    Die Bezeichnung Nichtflüchtling ist die Aufgabe der nationalen Identität, hier noch vermischt mit Singsang, Spiel und Tanz, das ist schlimmste Indoktrination, wie einst bei HJ und JP

    Auch das Göttliche Tageblatt hat einen Bericht :
    http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Uebersicht/Mittel-fuer-Integrationsprojekte

  111. Oh Gott, ich habe in meiner Münzsammlung noch Geldstücke aus dem 3. Reich und auch in der Briefmarkensammlung meines verstorbenen Vaters sind Marken mit dem verbotenen Kreuz.
    Da stellt man sich doch die Fragen: Muss man das Melden? Werde ich jetzt verhaftet und muss in den Kerker? Oder ist alles anders und diese „Nazijäger“ leiden an der psychischen Störung –Naziphobie– und müssen dringend in stationäre Behandlung eines Psychatrischen Landeskrankenhauses. Vielleicht ist es dann möglich sie soweit wieder zu heilen dass aus der Verachtung wieder ein bisschen Stolz auf unser schönes Land entwickelt werden kann. Solche Irren werfen ohne Not mit Dreck auf unser Land und merken es noch nicht einmal.

  112. @crimekalender 1. September 2017 at 13:39

    Evangelische gegen katholische Kirche,
    Ossis gegen Wessis,
    Black gegen Decker,
    Castrop gegen Rauxel,
    Leda gegen das Schwein,
    e biss Spaltpilz geht immer,
    odrrr?

  113. Starost 1. September 2017 at 13:15

    Vielleicht ist ja in der Monstranz noch irgendwo der Vril-Antrieb versteckt?

    Und im Schwengel die Karte nach Neu-Schwabenland, wo Hitler zusammen mit Elvis um die Weltherrschaft pokert?

  114. Ev. gegen ….,
    gut,
    man kann der Meinung sein,
    man könne beide in der Pfeife rauchen.
    Wer aber macht deartige Spaltversuche?
    „Linke“?
    Moslems?
    Ich habe in diesem Fall keine Ahnung.
    Freie Fahrt dem Islam!

  115. lorbas 1. September 2017 at 12:56

    Der zwangsfinanzierte Regierungssender NDR gibt „Sören Kohlhuber“ eine Bühne zur Rechtfertigung einer verbotenen Gewaltvereinigiung?
    Der mitten bei den G20-Gewalttaten dabei war und im Verdacht steht an dem Tag zur Gewalt gegen Journalisten aufgerufen zu haben?

    Der Name „Sören Kohlhuber“ soll dabei (nicht sicher, ?) sogar nur ein Pseudonym innerhalb der linksextremen Szene sein, sein bürgerlicher Name lautet wohl anders.

    Indymedia, NDR, Anja Reschke, „Sören Kohlhuber“= jau, passt.

  116. Ottonormalines 1. September 2017 at 12:32

    afd-sympathisant 1. September 2017 at 12:27

    Ach nö, dann hätte ja dieses Ötzokotz doch recht ?
    —————————————————————–
    Die heißt doch Ösowutz, so wie Erdowahn! 🙂

  117. @ nicht die Mama:

    Man sollte die Glocke vors Bundeskanzleramt bringen, und samt Joch in ca. 1,70 m aufhängen, jedoch ohne Klöppel.

    Dann darf jeder „gedenkwütige“ Gutmensch mit seiner Stirn so lange gegen die Glocke hauen, bis er/sie Adolf H.’s Stimme hört: „Du bist nicht schuldig! Du bist so gut!“

  118. Da hab ich ja Glück, daß die Nazijäger noch nicht in dem Bürgerpark meiner Kleinstadt herumschnüffelten. Die Spazierwege sind nämlich in einer Anordnung gelegt, die von oben betrachtet ein Hakenkreuz erkennen lassen.
    Und erst die Dachbalkenkonstruktion meines alten Gehöfts lassen mit ein wenig Phantasie lauter SS-runen erscheinen. Ganz zu schweigen von den Hakenkreuzen, die mein Großvater ins Gebälk ritzte.
    Und bei meiner Sammlung an entsprechenden Devotionalien sollte ich eigentlich längst im Gesinnungsknast sitzen.

  119. @Marie Belen
    Festnahme von Deutschen in der Türkei
    Mit solchen Leuten habe ich kein Mitleid mehr, es gibt eine Reisewarnung, wer die mißachtet ist selbst schuld. Jetzt haben die eben noch einen zusätzliches Urlaubsevent! Es ist doch so schön inTukistan…
    Es gibt auch einen schönen Deutschen Spruch – „Wer nicht hören will muss fühlen!“ Was ich komisch finde ist die explizite Betonung, dass die beiden Eventurlauber nur den deutschen Pass haben…

  120. int 1. September 2017 at 13:58

    Das Thema „Spaltpilz“ ist DAS evangelische Thema schlechthin. Luther hat nicht nur die Kirche gespalten, sondern auch die Juden aus der Gesellschaft herausgespalten. Er lieferte den evangelischen Kirchennazis den geistigen Unterbau. Lange vor Hitler. Von daher wundert es mich nicht, dass sie in Hitler ihren Erlöser sahen und ihre Kirchen mit solchen Drecksglocken ausstatteten.

    http://www.pi-news.net/schluss-mit-den-halbwahrheiten-ueber-den-antisemitismus/

  121. Weg mit dem Rechtsfahrgebot in Deuschland.
    und das Wort rechts muss unbedingt auch ersetzt werden:
    Rechte Hand usw., rechte Gehirnhälfte geht gar nicht!

  122. Tomaat 1. September 2017 at 12:54

    Das ist ein interessanter Beitrag. Es sind viele Dokumente unter Verschluss (wohlweislich), die wichtige Puzzleteile im ganzen Bild sind. Aber wir werden sie wohl nie zu Gesicht bekommen.

  123. Hört bei jedem Glockenschlag die Stimme Adolf Hitlers: Die Organistin Sigrid Peters

    Genau!

    „Beim näächsten Klockenschlaagg äst äss fönfohrfönfondffärzig!“ Bämm Bamm, Bämm Bamm, Bämm Bamm, … Bong … Bong … Bong … Bong … Bong … Bong (Kain Zwaiffel: Es äst onöberhörrrbarrr … es loitet derr Föhrer höchstpärssönlich!)

  124. Naja nachdem der Gogel die Sigrid aus Weisenheim gefunden hat werd ich sie einfach mal Anrufen und fragen ob der Adolf heute schon gerufen hat.

  125. Sigrid Peters findet das unerträglich. Die Organistin war viele Jahre in eben dieser Kirche tätig. Von der Glocke mit Hakenkreuz und Führerspruch aber hat sie lange nichts gewusst. Als gläubige Christin meint sie nun, jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers zu hören.
    —————————
    Was für eine großartige Geschichte…..
    Wenn die bisher unbeachtet gebliebene Olle Stimmen hört, dann soll sie sich in der Klapse behandeln lassen.
    [Und hat solange in dieser Kirche ahnungslos Orgel gespielt…..?]

    Ja, was die alten Männer zu berichten hatten…. kaum lebt noch jemand, der die Zeiten bewußt erlebt hat, darum alle diese Hetzbeiträge und Hetzjagden.

  126. sauer11mann 1. September 2017 at 14:19
    Weg mit dem Rechtsfahrgebot in Deuschland.
    und das Wort rechts muss unbedingt auch ersetzt werden:
    Rechte Hand usw., rechte Gehirnhälfte geht gar nicht!

    ———————————-
    Äch gäbe norr noch die lenke Hand zorr Begrössung!!! Die rächte brauche äch, om dem lenken Gesocks aine rreinzohauen!

  127. @crimekalender 1. September 2017 at 14:18

    O.k.
    Sicherlich wahr.
    Im Moment (im Moment!) erspare ich mir ein Googeln über die Rolle der Katholischen Kirche
    im „Tausendjährigen Reich“.

    Im Moment hat e Tässl Kaffee absolut Vorrang.
    …oder zwei…

  128. Oh Herr, bitte wirf Hirn vom Himmel!
    … oder Steine – Hauptsache, du triffst die Richtigen.
    🙂

  129. Haben die Linken Nazisyboljäger schon gesehen das das Schloss Bellevue mit seinen Ornamenten nur so vor Hakenkreuzen wimmelt? Und das noch über dem Haupt des eigentlich höchsten Repräsentanten der Vorzeige Republik! 😀

  130. Wer keine oder zu wenige Nazis hat,muss sich halt welche basteln.
    Es handelt sich halt um einen Teil unserer Geschichte,der Jahrzehnte unentdeckt blieb.
    Amüsant ist allerdings,daß es sich um ein Gotteshaus handelte,daran kann man auch ableiten,daß die Kirchen damals als Unterstützer und willige Helfer eines Regimes dienten und genau dies tun sie heute wieder.
    Ihre Licht aus Aktionen bei AfD Veranstaltungen sprechen Bände,allerdings „frisst die Revolution ihre Kinder“.
    Sie wurden schnell auf den Boden der Tatsachen zurück geholt und müssen nun ihre Kirchen, vor der ach so friedlichen Religion,schützen.

  131. Wie lange steht wohl noch folgende Inschrift am BuntlandReichstag die räächte Inschrift:

    Dem deutschen Volke

    ??

  132. „Von der Glocke mit Hakenkreuz und Führerspruch aber hat sie lange nichts gewusst.“

    Das sagen sie hinterher alle!

  133. Huch, eine Glocke, die bei jedem Schlag Nazipropganda verbreitet! Da weiß man, woher der braune Wind weht. Wie gut, dass unser Kreuz keine Haken hat.

  134. @ Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 1. September 2017 at 14:34

    Wie lange steht wohl noch folgende Inschrift am BuntlandReichstag die räächte Inschrift:

    Dem deutschen Volke

    ??

    Bis zur nächsten Bundestagswahl. Danach wird es heißen:
    „Der Köterrasse“.

  135. @ katharer 12:13
    Die Kirche hat keine grundsätzliche Richtung. Sie passt sich immer der Seite des Geld und der Macht an.

  136. „Hört bei jedem Glockenschlag die Stimme Adolf Hitlers: Die Organistin Sigrid Peters.“

    Diese Obsession, diese Leidenschaft an allem Nationalsozialistischen… erinnert mich irgendwie an seine Fans von ‚Der Spiegel‘. Irgendwann wußte man durch deren Begeisterung sogar über den Stuhlgang von Blondi und die Schlüpfergröße von Eva Braun Bescheid.
    Liebe Sigrid, wenn das der Führer wüßte! So eine glühende Hingabe und das noch heute nach über 73 Jahren … er hätte dich sicher ganz doll lieb… ROFL

  137. Die sollen doch erst einmal die ganzen Nazi-Bauten in Berlin schleifen. Anfangen können sie mit dem Finanz-Ministerium in der Wilhelmstraße. Das sind ja in berlin noch unübersehbare Monster-Devotionalien aus der braunen Zeit. Da braucht man nicht im Kirchturm rumzukriechen, um an einer Glocke eine Hakenkreuz zu entdecken, das ja den plötzlich total faschistischen Klang der Glocke verursacht. Sicher haben die Dorfbewohner immer schon so ein seltsames Gefühl gehabt, wenn die Glocke schlug, – jetzt wissen sie, woran es lag. Vielleicht würde ein Exorzismus die alte Stimme der Glocke wieder herstellen, – aber nein, sie wurde ja zu der braunen Zeit gegossen. Na, dann bleibt nur einschmelzen zu Euro-Münzen.

  138. Hört bei jedem Glockenschlag die Stimme Adolf Hitlers: Die Organistin Sigrid Peters

    Ohrenstöpsel könnten dagegen helfen …

  139. Asklepius: dann auch gleich das Olympiastadion schleifen, wie auch die Beleuchtung der Bismarckstrasse/Strasse des 17. Juni.

    Nicht zu vergessen: Kappung der obersten Kanonenkrone (Atrappen) und Versetzung der Siegessäule zurück vor den Reichstag.

    Alles Nazy-Werk.

    Nicht zu vergessen: das VW-Emblem!

  140. Lepanto2014 1. September 2017 at 11:54
    „…meint sie nun, jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers zu hören.“
    Und, was sagt er nun zu ihr ?

    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    „Zu jeder vollen Stunde wird ab jetzt zooorrrrück geläutet.“

  141. @Tomaat 1. September 2017 at 12:54

    Es lohnt tatsächlich mal die Nürnberger Tribunal Dokumente näher anzusehen. Nicht nur die Dokumente des Auswärtigen Amts, die alles andere als ein deutsches Weltherrschaftsstreben vor dem Krieg belegen. Auch so manche „Geständnisse“ einiger Angeklagter sind interessant. Die haben teilweise extra absurde, und in sich selbst widersprüchliche Aussagen gemacht, wohl in der Hoffnung, dass die Nachwelt erkennt, dass sie dazu gezwungen wurden. Tja, da haben sie die Deutschen intellektuell wohl deutlich überschätzt. Knapp 80 Jahre später nehmen sie immer noch alles für bare Münze, was die Siegermächte ihnen eingetrichtert haben. Wenigstens habe ich in diesem Erdenleben als Nachkomme dritter Generation die Wahrheit eines Ausspruchs erkannt: „Wehe den Besiegten!“. Sie hören nicht auf uns zu tyrannisieren.

  142. Man darf gespannt sein, wann die LINKEn Brüder_innen im Geiste der Taliban, die Museen stürmen und alle „Nazi“- Symbole ausradieren.
    Wie gesagt; das Hakenkreuz die sog. Swastika(sanskrit) ist neben dem sog. Ying/Yang(über tausend Jahre bevor es in Asien, China auftauchte) eines der ältesten im „alten Europa“ gefundenen Symbole.
    (10,000 v. Chr.)
    https://www.youtube.com/watch?v=SWQk5iy0UrM
    https://www.youtube.com/watch?v=TNM65ucSAgo
    https://www.youtube.com/watch?v=W9LNcT06PCQ

    Europäische Volkskunst heute, Volkstanz/Gesang(Lettland):
    https://www.youtube.com/watch?v=RUxLvBMiVHI
    35 : 20

  143. Es sind viele Dokumente unter Verschluss (wohlweislich), die wichtige Puzzleteile im ganzen Bild sind. Aber wir werden sie wohl nie zu Gesicht bekommen.

    Wenn mann sich ein bischen einliest kann man viel rekonstruieren. Was fuer deutschland guenstig wirkt is das mittlerweile nicht nur Deutsche ein Interesse daran haben das die Wahrheit ans Licht kommt, weil die klassische Geschichtsschreibung mittlerweile gegen Europaer weltweit als Waffe benuetzt wird. Die Geschichte ist Hauptwaffe der linke Bewegung. Ich denke auch das es besser ist das nicht-Deutsche dies durchsetzen und nicht Deutsche selber.

    1800 – Englaender fangen an um Steinkohle und Dampfmaschinen zu benutzen; sie werden das ganze 19e Jahrhundert dominieren und 25% der Erdoberflaeche als Lebensraum einverleiben.
    1871 – Gruendung Deutschland
    1891 – Die Britten muessen feststellen das sie von „made in Germany“ von den Weltmaerkte verdraengt werden. Finden sie nicht so lustig. Magazine fangen an „Germania delenda est“ zu schreiben
    1904 – 1000-Jaehrige Erbfeinde England und Frankreich verbuenden sich (Entente Cordiale)
    1907 – Russland wird einbezogen im Allianz. Deutschland jetzt bewusst eingekreist. Frankreich will Elzas-Lotharingen, Russland will Bosporus. Hauptarchitekt England will Deutschland downsizen. Das Pistol ist geladen, das warten ist auf die guenstige gelegenheit (Sarajewo)
    1918 – Versailles Siegerjustiz. Wahnwitzige Reparationen fuer einen Krieg die Deutschland nie gewollt hat, sondern vor allem London. Schwere Jahren folgen fuer Deutschland. Weimar. Kommunistische Bedrohung.
    1933 – Deutschland hat genug. Ein Klempner steht auf der Deutschland fixen wird und anfaenglich ziemlich erfolgreich ist. Agenda: Versailles zurueckdrehen und Kommunismus verhindern. In den USA kommen zugleicherzeit „gewissen Kreisen“ an der Macht. Das erste was sie zu tun ist Menschenslachthaus UdSSR diplomatisch anerkennen. Die Kontouren der anti-Europaeische Allianz zeichnen sich ab. Deutschland, wie immer, strebt eine Allianz mit England an, bis zur Hessflug in 1941. Chamberlain hat kein Lust um nochmals einen Krieg anzufangen um D. klein zu halten und kooperiert.
    1938 – Der einzige aber grobe Fehler die der Klempner macht: Durchmarsch auf Prag. Damit gewinnt der Kriegspartei in UK unter Churchill der Oberhand ueber Chamberlain. Churchill wird in wahrheit bezahlt von gewisse kreisen in de USA, die ihre Chance wittern das Post-Versailleskonflikt aus zu schlachten zu ihren Guensten.
    1939 – Gewisse Kreisen in den USA (William Bullett) pressen UK und Frankreich in den Kriegsgarantie fuer Polen. Die Amerikaner haben was sie wollen. Als naechstes ermutigen die Amerikaner die Polen maximal Forderungen u stellen. Der Klempner moechte nur Danzig zurueck und eine Korridor nach Preussen. Die Polen fuelen sich ermutigt weil sie meinen sowieso unterstuzt zu werden von Englaender, Franzosen und Amerikaner, wo sie (und Britten und Franzosen) in Wirklichkeit nur die nuetzliche Idioten der Amerikaner sind die aus alle Macht versuchen einen Krieg in Europa an zu zettlen.
    1939 – August. Die Polen eskalieren und es gibt im Reich bereits 100.000 Deutsche Fluechtlingen aus Versailles-Polen. Die Polen zielen bereits in 1939 auf was sie in 1945 dann tatsaechlich durchfuehren koennen. Der Klempner gerat in Zugzwang und muss eingreifen aber er weiss das damit Krieg droht. Die Sovjets verstehen die Lage genau und bieten angeblich einen Ausweg: Rueckendeckung aus dem Osten. In wirklichkeit ist Stalin bereits im Boot mit Churchill und Roosevelt. Einen Europaeischen Krieg bedeutet einfach das am Ende die USA und UdSSR den Europaeischen Laden uebernehmen koennen. Der Nichtangriffsvertrag kommt als eine totale Ueberraschung fuer die Welt. Und die Deutsche kommen ihre Landsleute in Polen zu Hilfe und laufen in der Falle einen Weltkrieg, die das (von Amerikanern und Soviets) geplannte Ende der Europaeische Vormachtsstellung bedeutet.

  144. I am going to write this post in English cuz I am running late and have not had my morning coffee yet.
    But this article unfortunately reminded me of my own little secret stash.
    At about the age of 21, my gorgeous Austrian boyfriend took me to a little antique store around Linz. He tried to tell me I should buy some WWII military badges to take home to US to sell. I looked at him like he was crazy, but this was his hobby– buying and selling antique maps, old toys, etc. I said I didn’t want those Nazzi things, but he insisted, and he bought them for me, telling me I would make money on them. So, after that Austrian trip, I arrived back home with a: blue, white and gold“ der deutschen Mutter“cross with blue and white ribbon with a 1938 date stamped on back. Then 3 other litte things, I think medals/pins for uniforms to do with luftwaffe, etc. Everyone of them has this ugly Hakenkreuz on it!
    HELP– how do I properly get rid of them? You know– ENTSORGEN. Museum? Which one? Ebay? Don’t want to have a paypal account! Advert in the newspaper? Don’t want neo-nazis coming over for a chat and a cup of tea! Take them back to Austria on my next trip? Don’t want to get arrested at Customs! Bury them in my backyard? Don’t want my home to forever be dirtied with such vile history!
    Any good ideas would be appreciated. Germans, please help me get rid of these German relics I never wanted in the first place!

  145. Also, wer sich noch immer stetig über Hakenkreuze, Reichsbürger und Islam-Kritiker aufregt, der ist gedanklich seines Verstandes irgendwo im absoluten Nirgendwo hängen geblieben. Diejenigen die sich darüber noch eklatant ereifern, daß sind diejenigen die überhaupt nichts begriffen haben und auch weiterhin nichts begreifen werden. Zu weit sind diese von der Wahrheit entfernt, und das einzige was denen noch geblieben ist, alles und jedes zu leugnen, was den zukünftigen dienlich ist. Sie sind Theoretiker die noch nicht einmal es fertig bringen das einzig richtige zu tun. Sie faseln nur stetig ihren eigenen perversen Brei der schon vor langer Zeit vertrocknet und vollkommen verschimmelt in der Sonne stinkt. Sie haben keinen Glauben, Kultur kennen sie nicht, Bluttrunken irren sie durch ihr ganzes lächerliches Leben. Dies ist Wahrheit, so habe ich es geschrieben!

  146. „Der Faschismus sollte Korporatismus heißen, weil er die perfekte Verschmelzung der Macht von Regierung und Konzernen ist.“

    Benito Mussolini

  147. Die Diskussion über die Hitler-Glocke ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.
    In Wahrheit soll die Glocke weg, weil sie existierender Beweis der unseligen Verbindung zwischen der evangelischen Kirche und den Nazis ist.
    Und falls es die recherchierenden Journalisten interessiert: ich weiß, wo noch so eine Glocke ist, verrate es aber nicht.

  148. Schicksalshaft für alle Organisten in Deutschland könnte am Ende der Moment sein, wenn den Nazi-Jägern klar wird, dass Hitlers Initialen im Nachnamen des all seine Kollegen turmhoch überragenden mitteldeutschen Orgelkomponisten versteckt sind — und die beiden übrigen Buchstaben als „Bombing Coventry“ gelesen werden können.

    Wenn das erst allgemein bekannt wird, dann droht der Toccata und Fuge in d-moll, der Passacaglia und Fuge in c-moll und all den anderen unsterblichen Orgel-Wunderwerken womöglich auch der Garaus !?

  149. Amerikanerin:
    Warum machen Sie so ein Gedönse um die unseligen Nazi-Relikte?
    Werfen Sie sie in die Mülltonne, und weg sind sie.
    So entsorgt man.

  150. Sigrid Peters findet das unerträglich. Die Organistin war viele Jahre in eben dieser Kirche tätig. Von der Glocke mit Hakenkreuz und Führerspruch aber hat sie lange nichts gewusst. Als gläubige Christin meint sie nun, jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers zu hören.

    ———–
    Erinnert einen an 1945, nachdem sie jahrelang Hitler zugejubelt hatten, wollte man nach dem Zusammenbruch plötzlich den Namen noch nie gehört haben, bzw. nach dem sie jahrelang die Orgel gespielt hat, hört sie plötzlich die Stimme Adolf Hitlers. Vielleicht sollte sie mal die Dauerschleife Adolf Hitler im Fernsehen ausmachen.

  151. Wenn das erst allgemein bekannt wird, dann droht der Toccata und Fuge in d-moll, der Passacaglia und Fuge in c-moll und all den anderen unsterblichen Orgel-Wunderwerken womöglich auch der Garaus !?

    Hoert sich an wie ein Scherz aber in Amerika wird bereits diskutiert ob Statuen von Columbus und unsere eigenen Peter Stuyvesant nicht verschwinden sollen. Alles ist moeglich wenn mann sich nicht verteidigt.

    http://nypost.com/2017/08/24/jewish-activists-target-removal-of-peter-stuyvesant-monuments/

    https://www.axios.com/christopher-columbus-statue-beheaded-in-new-york-2479930574.html

    Es gibt bereits Fakultaeten wo Shaekespeare nicht laenger mehr gelesen wird: „zu Weiss“.

  152. @ Hoelderlin

    Ja, vielleicht das ist der einzige Weg, die in den Müll Korb wegwerfen. Geschichte einfach entsorgen, wenn es schlimm ist.

    Das ist übrigens was wir jetzt in den USA mit voller Kraft auch nun machen. Everyday, more historical statues and artifacts are removed and are taken to the dump.

  153. Ja, ich glaube wirklich, die Geschichte des Dritten Reiches muss nun in weiten Teilen neu geschrieben werden.

  154. „Horst Tappert“ greift den Kommentar von „Entenflott“ („Was sagt Gott dazu?“) auf und meint: „Gott macht Urlaub.“
    Da soll er sich mal nicht täuschen. Gott schläft nicht! – Sondern: Wir entfernen uns immer mehr von Gott. – Und wenn der ‚Fremdling‘ (Terminus aus der Bibel) immer dominanter und der Einheimische unterdrückt wird, so ist das eine Strafe dafür, dass wir uns vom wahren Gott (dem der Bibel) entfernen.
    Klar, dass ich es nicht begrüsse, wenn der ‚Fremdling‘ uns dominiert, und wähle natürlich trotzdem AfD.

    Aber zu der Hitler-Glocke: Unbedingt die Nazi-Symbole und -Inschrift abschleifen und dann die Glocke wieder aufhängen.

  155. Amerikanerin, hasst Du vielleicht das schoene Stueck mit Moeven – Luftwaffen Abzeichnung? Hat Bruder meines Opas mit stolz getragen! und in Italien gegen Euch gefallen… Ich liebe und ehere meine Ahnen! schenk die alle mir, bitttte!

  156. Schweizer Eidgenosse, Maerchensammlung eines Volkes- Bibel hat nun wirklich nichts mit Gott zu tun! dort die Rede geht um Jahve! das ist nicht das selbe! u

  157. hirngewaschenes Volk der Zombies wird wieder aufgehetzt…. wie ein Stier dem rotes Tuch gezeigt wird so verhalt auch Ihr….

  158. Glocken Turm ist gesperrter Zugang.
    Also liebe Gemeinde wer ist den neu dazugekommen der Zugang hat?
    Sigrid Peters findet das unerträglich. Die Organistin war viele Jahre…
    Will ja nix unterstellen, aber das hat schon so nen Geschmäckle.

    „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.“
    frei nach Hoffmann von Fallersleben

  159. Amerikanerin 1. September 2017 at 17:06
    ERICH GLAGAU (geb. 1914)
    Ein Volk — von seinen Wurzeln abgeschnitten — geht zugrunde; denn es weiß nicht, woher es kommt und wohin es zu gehen hat. Ein politischer Freund drückte es folgendermaßen aus: „Wer geschichtslos, ist gesichtslos.“

    „Nichts beweist sich so schwach und hinfällig als eine Macht, die nicht auf eig’nem Grunde ruht.“? Joseph Görres Zitate und Aphorismen

  160. @ Wernergerman

    Hi Werner,

    Good to hear from you again!
    I will gladly send them to you as long as you promise me you detest what Hitler and his soldiers did to the jews and what they represented and that you only want them for historical artifacts.

    I want to get rid of these 4 little things I have had in a drawer for so long, but I feel bad to throw away historical artifacts in the trash can for some reason that I cannot pinpoint. This is why I have saved them all these years.

  161. Starost 1. September 2017 at 17:33

    Ja, ich glaube wirklich, die Geschichte des Dritten Reiches muss nun in weiten Teilen neu geschrieben werden.
    ————————

    Das fällt dir jetzt erst auf???

  162. Tomaat 1. September 2017 at 16:01
    Es sind viele Dokumente unter Verschluss…
    Viele sind dennoch zugänglich du Beweist es doch mit deiner Fachkenntnis.
    Nur Kommunistische Bedrohung gegen Bolschewistische Bedrohung austauschen,
    wegen der Geschichte. Und da währe noch etwas, Die Geschichte ist Hauptwaffe der linke Bewegung. Nun linke Bewegung ist arg Oberflächlich, eine andere Bewegung auch nicht,
    es ist eine Uralte Ideologie bis heute.
    Da sind wir auch schon bei den Dubiösen Gestallten oder wie benennst du sie:
    Gewisse Kreisen in den USA…
    Wen diese Farbe bekennen müssten würde Frieden auf der Welt einkehren.
    Bis auf die Stämme und Warlords abgesehen.

  163. UAW244 1. September 2017 at 15:18
    Lepanto2014 1. September 2017 at 11:54
    „…meint sie nun, jedes Mal die Stimme Adolf Hitlers zu hören.“
    Und, was sagt er nun zu ihr ?

    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    „Zu jeder vollen Stunde wird ab jetzt zooorrrrück geläutet.“
    ———————————————————
    Und von jetzt ab wird Glocke mit Glocke vergolten!

  164. @Adebar

    Joseph G.– wir teilen einen Geburtstag und das Jahr seiner Geburt– 1776, ist natürlich die Geburt der amerikanischen Republik! Ein großer Verteidiger des Katholizismus…, sehr interessant für mich. Ich werde mehr über sein Leben lesen. Danke sehr!!

  165. So kann man in diesem Meisterlichen Machwerk Journalistischer Videokunst , Argumentative Geisteskrankheit bewundern .
    Gelebte Geisteskrankheit 2017 unter der Bundes-Hebe AM !
    Wie war doch einst der Schlachtruf ?
    Berlin , Berlin , die Bekloppten sitzen in Berlin 😉

  166. Vielleicht könnte man den Glockenstuhl in ein provisorisches Asylantenheim umwandeln, das könnte reingend wirken 😀

  167. @adebar – Die „Dubiösen Gestallten“ sind die halb unsichtbare Anfuehrer der Linke Bewegung. Das war so in altem Rom, in Zaristischen Russland, in den USA, in Deutschland.

  168. Amerikanerin, I can’t and want not detest My ancestors! There were so many of them in Wehrmacht and Latvian Legion. Lots as volunteers. You know- those people fought for idea. looks like the Idea was worth it. I cherish and value people fighting and living for an Idea.Some one may not like this Idea, but I can’t help them out. I do not like their ideas sometimes too. It is that simple.I know my roots and am proud of them!
    Sure they are only historical artifacts, but nice ones!And would be of value for me.
    Pi has banned me for a while, because I posted some Youtube addresses for Ya.some nice songs. that’s why I was away….

  169. so true words!-Ein Volk — von seinen Wurzeln abgeschnitten — geht zugrunde; denn es weiß nicht, woher es kommt und wohin es zu gehen hat. Ein politischer Freund drückte es folgendermaßen aus: „Wer geschichtslos, ist gesichtslos.“
    ich bin es nicht!ich kenne Meine Ahnen bis Mittelalter.Nicht alles was die gemacht haben von heutigem Sichtpunkt ist OK, aber- wie sah es von damaligem Sichtpunkt aus? und wie haette ich an deren Stelle verhalten… aber ich bin stolz auf die so wie so!

  170. Wernergerman

    Bitte schreiben Sie mir was Sie mir vor kurzem auf Englisch geschrieben haben auf Deutsch, damit ich Ihnen besser verstehen kann. Ich verstehe Ihre letzte Post nicht wirklich. Danke.

  171. sehr vele von meine Familie waren in Wehrmacht und Lettischen Legion 15. Division. Viele sogar freiwillig eingetreten. Ich kann und will nicht meine Vorfahren hassen! die haben fuer eine Idee gekaempft. Ich schatze Leute die bereit sind fuer eine Idee zu kaempfen ,sogar dafuer zu sterben. es mag sein, dass es Leute gibt, die diese Idee nicht gut finden, daran kann ich nichts aendern. Es gibt Ideen, die ich auch nicht gut finde… Zum Beispiel diese in Europa jetzt realisierte von Umvolkung.und auch noch andere. auch die,dass manche Leute von irgendeinem Gott ausgewaehlt sind , aber andere fuer den als Tiere dienen sollen…

  172. Werner

    Ich weiss nicht was Lettischen Legion 15 ist, vielleicht soll ich nachschauen. Natürlich lieben Sie Ihre Vorfahren. Aber ich verstehe nicht was eine „gute Idee“ von der Naziperiode war oder warum der Hakenkreuz schön ist.
    Ich mache keine Vorwurfe, aber für mich, wenn ich diesen Hakenkreuz sehe, sehe ich nur reine Bösheit und Tod und ich denke über die unschuldige Juden, sogar Kinder, die in die Gaskammer einmarschieren musste für die Nazi Ideologie realiziert zu werden.

  173. kann ich nachvollziehen. meine Ome hat mir viel von diese Zeiten erzaelt.sagen wir so- die alte Dame hat wesentlich schlectere und sogar boesere Zeiten erlebt.
    Was da schoen ist?https://drive.google.com/file/d/0ByB5owRdQQreWjVtRXhQWENNR0E/view
    da ist es erklaert warum und weshalb. Und was der Bedeutung ist.
    Es werden meine heiligste Symbole daemonisiert. Mit welchem Recht!!?? Wer sind die Verbieter? wer hat es den erlaubt?!

  174. Religion of the Balts. Sure older than Christianity- a sect of the Judaism. it is only some 2000 years old.

  175. translated from Hebrew into Greek, then Latin, then other European and other languages. I mean Christianity. and lots of lots of content lost in many translations….Even the names of acting persons are changed! If someone nowadays would call him Jesus, he wont react! The Jeshua….

  176. The Old testament is a handbook of the slave owners and the New Testament is the handbook for the slaves.
    I am not the one, nor the other! My religion suits me better.

  177. Wernergerman
    Ok, so your religion is ancient paganism practiced in the Baltic regions which worships nature, not Jesus, and resisted converting to Christianity historically. Is this accurate?

  178. Wernergerman
    And so the reason you admire the swastika symbol is because it was an ancient pagen symbol, I’m guessing.

  179. Solche beschränkten Gutmenschen stört das Läuten einer im Kirchturm versteckten und von den Nazis gestifteten Glocke mehr, als das arabische Gewimmer eines islamisitischen Hasspredigers auf seinem Minarett.

  180. Americanerin, You’re pretty close to the truth! but to be Correct- Not only Nature is worshiped, but the God! instead of Jahve and its derivates. It is a religion, but it is as well a way of life, a system of values. I do not like word “Pagan“. with the same right I could call Christianity and other religions, I am not accepting ,that way. And there are lots of them in the World.
    Yes, I love and cherish my Thunder Cross! Because it is so ancient, and it brings luck!
    About Latvia Legion is here- https://en.wikipedia.org/wiki/Latvian_Legion
    and the written is 90% truth.
    Watch this too!Europäische Volkskunst heute, Volkstanz/Gesang(Lettland):
    https://www.youtube.com/watch?v=RUxLvBMiVHI
    35 : 20
    How will you proceed- gonna give them artifacts to me? And free yourself from symbols you don’t understand and may be see them as hostile to You. Would make me happy. was nice to talk to Ya, as always!

  181. Wernergerman

    Please do the internet research to find out if I can legally mail those type of symbols from my country to yours with no problems and let me know in another thread as comments will close here. Some countries put people in jail for this symbol including Poland I think. Find out, if kosher, will send to you.

  182. thanks a lot! be sure- Latvia won’t put any obstacles! watch those pictures of Latvian Aircraft! https://www.google.lv/search?q=latvijas+avi?cija&client=opera&hs=k4f&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiMtKyW4YfWAhVjCZoKHeTGCloQ_AUICigB&biw=1197&bih=605
    Those pics are of Latvian planes,not Hitlers German!
    here my e mail:elektrom@inbox.lv ,drop a short mail and I’ll write back! so we can stay in contact out of Forum.
    As I said- Thunder Cross is not demonized here. and is not associated with Nationalsocialists.

  183. thanks a lot! be sure- Latvia won’t put any obstacles! watch those pictures of Latvian Aircraft! https://www.google.lv/search?q=latvijas+aviacija&client=opera&hs=k4f&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiMtKyW4YfWAhVjCZoKHeTGCloQ_AUICigB&biw=1197&bih=605
    Those pics are of Latvian planes,not Hitlers German!
    here my e mail:elektrom@inbox.lv ,drop a short mail and I’ll write back! so we can stay in contact out of Forum.
    As I said- Thunder Cross is not demonized here. and is not associated with Nationalsocialists.

  184. Wernergerman

    Will be in touch in couple days. Since the allies determined after ww2 that the Latvians had committed no more crimes, I will send you these things. You will appreciate them more than me, but I have saved them for a long time. Bis bald.

  185. that’s it! They fought for their freedom. and the only choice was back then to do it together with Germans. You know- my family is here more then 400 years – Baltic Germans . Fluent in both languages and familiar with both cultures. before the Soviet occupation,the most left Latvia and went to Adolfs Germany. The extended family of mine too. I came back…

  186. After the war lots of Legionaires did not surrender, but went in the woods and fought the Russian occupants for some 10 years instead.the same did quite a few German Wehrmacht soldiers.My grandpa and grandma were partisans- (Forest Brothers-in Latvian),too .October 1949 were imprisoned and sent to the slave camps of Siberia…. The History at the family level!

  187. Ich habe in München für ungefähr ein Jahr gelebt und gearbeitet ziemlich lange her, aber ich fand die Leute in dieser Stadt ziemlich arrogant im allgemein. Wo ich gearbeitet habe, die freundlicheste Person zu mir war eine Dame aus der Tschechoslowaki/Republik.

  188. wir Balten sind anders! Freundlich und sehr konservativ.Aus diesem Grund kann ich nicht akzeprieren was heut zu Tage in BRD statt findet. Umvolkung. Lueneburger Heide war Landschaftlich schoen. Leute, hm. verschieden, aber ich kam mit den zur Recht

  189. Ja ein großer Teil des Problems war dass ich aus Amerika stamm (die deutschen sind nicht in den Amis verliebt) und das meine Arbeitstelle in Munchen– war in einer sehr reichen gegend/Bezirk. The Beverly Hills area of Munich.

  190. Straubing? America… 42 millionen Americaner haben Deutsche Wurzeln. aber wollen wir doch die Deutsche in BRD verstehen- BRD ist doch Amerikanische Okkupationszone. Auch heute noch ist das was aus Deutschland geblieben ist, nicht selbststaendig.Aber ich denke,die meisten in Deutschland denken nicht so weit.Die meisten sind Verbraucher,abhaengig von TV und Bundesliga und Bier….

  191. Ich denke das sind Komplexe- Komplexe des besiegten Volkes. Deutsche haben kapitulliert,angenommen alles was den nun in entsprechenen Okkupationszonen- Russische und Amerikanische aufgezwungen ist. Daraus resultieren auch alle deren Probleme Heute- die Obrigkeit macht mit dem Volk was die will, werden Invazoren importiert,es gibt kein Wiederstand. daraus auch dieses typisch Deutsches Selbsthass, schaemen um eigene Geschichte, Angst von Kreutz…Ein tragisches,vergewaltigtes Volk.

  192. allmost 6AM! but I did my sleep in front of TV on evening a couple of hours in recliner. Internet is here for free between 12 -7 AM! aber danke ! have a nice sleep You too!

  193. By the way, die meisten Amerikaner sind vom Fernsehen, Am. Football, Nachspeisen und Droggen von allen Sorten– auch abhängig!

  194. Gerade deswegen gehoere ich diese alte Religion an! gerade deswegen! um ein Inhalt zu haben und nicht so werden wie die meisten!

  195. One of the most typical features of the religious nature of Indo-Europeans is the fact
    that the man does not fear God. The God is perceived as either the Cosmic Reason
    which rules over the Universe according to the rules of nature, or, as evident in
    Dievturiba (Latvian creed) – a companion and guide of the man. The man feels
    dependent on the God; however, his relationship is amicable and in no way has an
    element of a master and servant or a master and serf in it. For Latvians God is good
    too, everything that is good comes from God. God is a travel companion, guide, and
    aide. The man is also the aide of God.

Comments are closed.