Herschelschule - einer der Tatorte der brutalen
Herschelschule - einer der Tatorte der brutalen "Beziehungstat" an einem Kind.

Von JOHANNES DANIELS | Wozu brauchen wir eigentlich noch diese „barbarisch-muslimisch-gruppenvergewaltigenden Männerhorden“? EIN notgeiler Albaner genügt.

Ein minderjähriges Mädchen wurde am Donnerstag ab 9.30 Uhr von einem „flüchtigen“ Bekannten mehrfach vergewaltigt. In der Öffentlichkeit – am helllichten Tag. Und fast niemand im prekären Hannover-Vahrenheide soll etwas bemerkt haben. In Vahrenheide haben zwei Drittel der Bewohner einen Migrationshintergrund, die „Arbeitslosenquote“ ist extrem überdurchschnittlich hoch.

Der Albaner klingelte am Donnerstag bei der Heranwachsenden – das genaue Alter gibt die Polizei aus Opferschutzgründen zunächst nicht bekannt. Das Mädchen kam vor die Tür und ging „einige Meter die Weimarer Allee“ entlang. Plötzlich packte der 24-Jährige Albaner sein vermeintliches Eigentum, zerrte es einen Kellerabgang hinab und missbrauchte das Kind dort zum ersten Mal.

Bereits entronnen – dann wieder eingeholt

In Panik und mit lauten Schreien riss sich das Mädchen los, lief vor ihrem Peiniger davon – entlang bis zum Großen Kolonnenweg – der schon wieder notgeile Albaner-Bock hinterher! Ein Polizeisprecher: „Wir gehen eigentlich davon aus, dass es viele Zeugen gegeben haben muss.“ Die Gegend besteht praktisch nur aus Wohnblocks.

An der Herschelschule holte der Täter die um ihr Leben rennende Minderjährige ein. Unter Anwendung von Gewalt zog er sodann das heranwachsende Kind auf das Gelände der Schule. Dort missbrauchte der Albaner sein Opfer erneut brutal – direkt auf dem derzeit verlassenen Schulhof. Zwei Zeugen bemerkten den körperlichen Übergriff und alarmierten sofort die Polizei.

Kriminaldauerdienst sucht Zeugen – Täterprofil unterschlagen

Die Einsatzkräfte konnten den nach Vergewaltigungs-Vollendung ermatteten Täter noch auf dem Schulgelände festnehmen. Er soll vorläufig einem Haftrichter vorgeführt werden. Der „Kriminaldauerdienst Hannover“ sucht weitere Zeugen, vor allem einen Mann mit Hund, der in der Nähe spazieren ging und nicht einschritt – unter der Tel. 0511/109-5555.

Über weitere Hintergründe machte der „Kriminaldauerdienst Hannover“ keine Angaben. Bedauerlicherweise vergaß er auch im Polizeibericht wieder einmal, die Herkunft des brutalen Täters zu erwähnen. So wie 99 Prozent der deutschen Systemmedien, die darüber berichteten, Ausnahme diesmal: BILD und ausnahmsweise FOCUS.

Aktualisierung: „albanischer Herkunft“ im Focus mittlerweile schon wieder korrekt entfernt …

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

228 KOMMENTARE

  1. ich bin mir Sicher das auch dafür schon eine Lösung bei den Linken Arschlöchern zu Finden ist. Füße Küssen nach dem Stuhlgang Arschlecken in 5 Reihen werden solche Probleme lösen.

  2. Wieviele sind es momentan schon? Zaehlt ja jemand mit?
    Es ist ein unglaubliches Leid dass der Deutsche seinen Mitmenschen zumutet ohne dagegen auf die Strasse zu gehen und die Schuldigen aus ihren Buerosesseln zu holen,
    Wie kann es soweit kommen dass eine ganze Nation sich nicht mehr um die eigene Rasse und um das eigene Wohl in der eigenen Heimat kuemmert.
    Was ist zur Hoelle nochmal los in Deutschland und Europa.

  3. Die Menschen müssen endlich erfahren, was im Land abgeht!
    Ich bestellte deshalb grad 10.000 weitere Exemplare der PI-Werbung-Blätter. Eine Gönnerin aus dem Münchner AfD-KV Süd hatte sich zuvor zur Erstattung der Kosten auch DIE-ser Bestellung bereit erklärt, 45€. Sobald das Material da ist, gehen wir das Verteilen an. In der kundgebungfreien Zeit sollten die PI-Gruppen nämlich nicht rumsitzen, sondern an der Steigerung der Bekanntheit und der Beachtung der PI-News arbeiten. Die PI-News müssen den Einfluss, den früher die BILD-Zeitung hatte, bekommen. Noch in den 90er Jahren hieß es ja respektvoll: „Wer HEU-te einen Fehler macht, steht MOR-gen in der BILD. Ab jetzt muss es heißen: „Wer HEU-te einen Fehler macht, steht MOR-gen in PI!“ Wir müssen der linken Journaille das Belügen und Indoktrinieren der Medienkonsumenten abgewöhnen! Deshalb werben, werben, werben für die PI-News! Ihr könnt die Werbeblattmotive und eine Anleitung zur Orientierung auf dem Druckereiwebsite bei mir bekommen: Koranfakten@yahoo.com .

  4. Vielleicht ist es ja besser daß keine Zeugen da waren. Ansonsten hätten sie vermutlich mit Freude mit gemacht…

  5. Wir befinden uns im viel zitierten „Bürgerkrieg“, in dem jedoch nur eine Seite kämpft: Statt Panzer rollen ganze Heerscharen von minderwertigem Islamimport über uns, statt Raketeneinschlägen gibt es zigfache Einzellfälle pro Tag. Der deutsche Michel ist der neue Jude. Antisemitismus wird wieder ganz ungeniert salonfähig. Der Koran ist die kranke Ideologie. Demokratie, Toleranz, Weltoffenheit, Nächstenliebe und humanitäre Hilfe sind der geistig-moralische Schleier, unter dem der nächsten Katastrophe Tür und Tor geöffnet werden!

  6. Sexpartner sind für diese Empathie-losen „Menschen“ nur Objekte. Ansonsten zu Hause auch. Deshalb klappt das ja mit Zwangsheiraten so gut. Auslese der Nicht-Menschen halt.

  7. Die Mädchen und Frauen in Deutschland wurden offenbar zum Abschuß freigegeben.
    Fragen richten sie an Frau Merkel.

  8. @ Islam Go Home

    Die meisten Menschen wollen garnicht wissen was hier abgeht. Wenn ich auf der Arbeit Leuten zu erzählen was hier abgeht, dann schauen sie mich an sie ein paar Rinder auf der Weide. Total teilnahmslos, kommt aber im Radio Elvis Eifel lassen die dummen Weiber alles stehen und liegen im zuhören was er sagt. Ich glaube die würden nicht Mal reagieren, wenn direkt vor denen ein Kind vergewaltigt wird. Dazu kommt daß die deutschen sich selbst in die Pfanne hauen, bevor sie jemanden anderes auch nur etwas gönnen. Ich habe mit dieser Gesellschaft abgeschlossen.

  9. ichbinkeinnazi 5. Januar 2018 at 19:58
    ich bin mir Sicher das auch dafür schon eine Lösung bei den Linken Arschlöchern zu Finden ist. Füße Küssen nach dem Stuhlgang Arschlecken in 5 Reihen werden solche Probleme lösen.

    Wenn Linke das Anderssein dieser bestialischen ethnischen Gruppen mit ihren bestialischen Kulturen und dem Islam als Faktum anerkennen, sind sie gleichzeitig keine Linken Mehr.

    Linke sind tot, weil ihr Fundament (alle Menschen sind gleichwertig) falsch ist, was jetzt im Zuge der Globalisierung und Islamisierung sichtbar wird.

  10. Dieses größte Problem in der deutschen Geschichte wird sich von selbst beheben. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, in der leider noch sehr viel mehr passieren muß, wie man sieht.

    Mittlerweile bin auch ich abgestumpft und sehe alles ganz locker, weil es mich sonst zu sehr fertig macht. Irgendwann geht es richtig ab auf deutschen Straßen und das wird nicht mehr lange dauern, hoffe ich.

  11. Heranwachsende bedeutet eigentlich ein Lebensalter von 18 bis 20 Jahren. Minderjährig und heranwachsend kann zumindest im amtlichen Deutsch keinesfalls synonym genutzt werden.

  12. Die Überschrift im FOCUS Artikel zu diesem Fall lautet:
    Vergewaltigung in Hannover. Die Polizei sucht Mann mit Hund!

  13. Hierzu aus der HAZ:

    .
    „24-Jähriger nach Vergewaltigung festgenommen

    Die Polizei hat am Donnerstagmorgen einen 24-jährigen Mann festgenommen. Er soll eine Bekannte in einem Kelleraufgang missbraucht haben. Nachdem die Frau geflüchtet war, missbrauchte der mutmaßliche Täter sie erneut an einer Schule. Passanten beobachteten den Vorfall und alarmierten die Polizei.

    #0

    Carly

    04.01.2018, 18:42:00

    Familien-Zusammenführung…..

    …..und es wäre nicht passiert. Also nach der Strafe zu seiner Familie mit ihm, auf dem Balkan.

    #1

    Robert Rubekula

    04.01.2018, 19:48:00

    Vor ein paar Tagen der Fall in Kandel, heute Hannover und morgen wird man schon wieder über einen anderen Fall reden bzw. schweigen. Ob es das war, was Frau Göring-Eckardt meinte, mit dem Zusammenleben, das wir jetzt täglich neu aushandeln werden?

    #2

    05.01.2018, 08:24:00

    Verstoß gegen Nutzungsrichtlinien

    Aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen wurde dieser Kommentar entfernt.

    #3

    neunXklug

    05.01.2018, 08:23:00

    Warum liest keiner den Artikel?

    Oben steht „das volljährige Opfer“, unten steht „Heranwachsende“. Nirgendwo steht „Ausländer“.

    #4

    mt

    05.01.2018, 08:31:00

    Gar nicht klug

    zu #3: Wenn der Balkan nicht im Ausland ist, weiß ich es nicht. Also nur halbsoklug statt neunXklug. Zum eigentlichen Thema gibt es nichts mehr zu sagen, da fehlt mir schon lange die Sprache.

    #5

    Discotaenzer

    05.01.2018, 20:01:00

    Täter

    @neunXklug Anfangs stabd noch Mann vom Balkan was dann später wieder gelöscht wurde. Leider hat man mittlerweile bei solchen Taten und bei Gewaltdelikten ein bestimmtes Täterbild im Auge was sich in nahezu allen Fällen auch bestätigt. Auch in diesem Fall handelt es sich wieder um einen Flüchtling. Diesmal zur Abwechslung jedoch Albaner. Andere Medien berichten hier bereits über die Herkunft.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/24-Jaehriger-nach-Vergewaltigung-in-Hannover-festgenommen

  14. Die AFD sollte an jedem Sitzungstag im Bundestag vor Beginn der ersten AFD-Rede eine Gedenkminute für die durch die Invasoren ermordeten, vergewaltigten oder zum Krüppel geschlagenen abhalten und die Namen verlesen.
    „Heute gedenken wir der ermordeten …….
    der Schwerverletzen ………………………
    der Vergewaltigten ……………………….
    Bitte erheben sie sich für eine Gedenkminute von ihren Plätzen.“
    So lange bis von der Regierung unser Volk wirksam geschützt wird.

  15. Diesen Vorgang nennt man „Willkommenskultur“.
    Offenbar soll man froh sein dass der Affenghane bzw Syrer „seine“ Frau nicht noch per F schlepp hinter seinem Dieselkarren hunderte Meter weit ….

  16. Flüchtlinge brauchen Sex. Deswegen kommen sie her und um Verbrechen zu begehen. Die einheimischen Frauen, Mädchen und Kinder sind nichts als Fickvieh und das Land sieht zu. Wie lang noch, was muss passieren, dass dieses eiskalte und in manchen Dingen so strunzdumme Volk endlich reagiert.

  17. Sarastro 5. Januar 2018 at 20:13

    87% der Deutschen finden das GUT ?

    ——-

    Wenn es die restlichen 13% nicht erwischt, wäre das das Paradies für mich.

  18. Wenn dann also die meckernden „Frauen“ nachziehen werden, ins bunte
    Deutschland, wird sicher doch noch alles gut. Mäh ❗
    Die ham doch ’nen Tick, diese Brüder. Nur die schwächsten suchen die sich aus.
    Da gibt’s auch nichts von Ratiofarm. Da hilft nur Remigration. RAUS ❗

  19. Diese täglichen Meldungen dieser abartigen Penisattaken,egal welcher Art, sind inzwischen seelisch
    psychisch nicht mehr zu ertragen! Mein Wutlevel nicht mehr steigerungsfähig! Hatte selber schon zwei versuchte Erlebnisse dieser abartigen Art. In meinen persönlichen Umkreis hat es auch schon
    Übergriffe gegeben. Meine Meinung darüber darf ich ja jetzt nicht sagen…. nur das mein Instinkt und Kleiner Waffenschein einiges verhindert hat. Jedoch betrachte ich inzwischen auch meinen Messerblock und Ringe mit der Entscheidung, welches ich jetzt und sofort mitnehme….

  20. Ist doch egal ob Tag oder Nacht. Die ‚die schon laenger hier leben‘ helfen eh nicht, das ist naemlich lebensgefaehrlich. Und verschiedene Strafen ob bei Tag oder Nacht, gibts auch nicht.
    Ist doch Europa, da kann man machen was man will und kriegt noch Geld.

  21. OT
    Nach längerer Pause habe ich mir mir zufällig heute um 20:00 Uhr die „Nachrichten“ in der Glotze angesehen. Eigentlich nur die CSU Klausurtagung und speziell den Besuch von Orban dort.
    Die linke Hetze war wirklich unterträglich. Der Geifer lief ihnen aus ihren von Hass zerfressenden menschenfeindlichen linken Gesichtern. Sowohl beim Staats- und Parteisender (ARD, Tagesschau) als auch beim SPD-Parteisender (Merkel-Busenfreundin Liz Mohn mit Bertelsmann und n-tv) als auch beim CDU-Parteisender (Merkel-Busenfreundin Friede Springer mit Springerverlag und n24).
    Gibt es irgendetwas ekelhafteres als die deutschen „Qualitätsmedien“?

  22. @ erich-m 5. Januar 2018 at 20:13
    Eine sehr gute Idee.
    Die AfD muss es vielleicht nicht bei jeder Sitzung machen, aber ab und zu schon.
    Die SPD, Grünen und Linken werden johlen, weil wieder es wieder einmal Deutsche erwischt hat. Die werden mit bunten Regenschirmen feiern.

  23. Echte ethnische Albaner machen sowas eigentlich nicht. ich tippe auf eine Zigeuner-Bestie aus Albanien mit albanischem Pass!

  24. Ah geh, das ist nur am Anfang schlimm, dann wirds normaler Sex.
    7 kann 12 muss!

    Ach so, nur ein Einzelfall, und außerdem selbst Schuld, warum macht die den auch geil.

    Hätte eben eine Windel um den Kopf tragen sollen.

  25. buntstift
    5. Januar 2018 at 20:20
    Flüchtlinge brauchen Sex. Deswegen kommen sie her und um Verbrechen zu begehen. Die einheimischen Frauen, Mädchen und Kinder sind nichts als Fickvieh und das Land sieht zu. Wie lang noch, was muss passieren, dass dieses eiskalte und in manchen Dingen so strunzdumme Volk endlich reagiert
    …………………
    Bis es die Bonzen und deren Brut erwischt!
    Stuttgart-Stammheim&Rasterfahndung gäbe es sonst gar nicht.

  26. Heisenberg73 5. Januar 2018 at 20:11

    Ein Land, in dem sie gut und gerne vergewaltigen.
    +++++++++++++
    Tja, das „Gut leben in Deutschland“ hat offensichtlich nicht den Deutschen gegolten. Soviel wurde klar.

  27. Demonizer 5. Januar 2018 at 20:23
    Diese Übergangslösung bis zur endgültigen Massenabschiebung von illegalen Migranten und abgelehnten Asylbewerbern (sogenannten Schutzsuchenden) würde die von Merkill verursachten Probleme lösen. Zumindest wäre das ein Anfang. Es kann ja so nicht weitergehen. Es wäre noch das Personalproblem zu klären, denn bei Millionen „Schutzsuchenden“ braucht es sehr viel Personal, um die Ordnung aufrecht zu erhalten. Wie war das bei der Abschiebung von über 20 abgelehnten, kriminellen Asylforderern? Da waren 73 Beamte im Flieger? Alles klar.
    ++++++++++++++++++++++
    Zumindest für den „Verbringungsort“ habe ich einen konstruktiven Vorschlag (Die wenigsten Staaten werden ihr kriminelles Potential zurückhaben wollen):
    Griechenland hat Multi-Milliarden gekostet, die es niemals zurückzahlen wird. Ein Absetzen auf griechischen Inseln wäre naheliegend. Möglichst Türkei-nah in der Ägäis.

  28. NieWieder 5. Januar 2018 at 20:23

    OT
    Nach längerer Pause habe ich mir mir zufällig heute um 20:00 Uhr die „Nachrichten“ in der Glotze angesehen.
    […]
    Gibt es irgendetwas ekelhafteres als die deutschen „Qualitätsmedien“?

    BBC Hardtalk, Washington Post und CNN

  29. Blue02
    5. Januar 2018 at 20:38

    Also ich fühle mich total bereichert.
    Und wenn du die totale Bereicherung nicht magst, ja, dann bist du ein Reichsbürger/Nazi/Revisionist… und ein Hatespeechler.

  30. wir leben in einem marxistischen Schurkenstaat. MSR – Moslemische/Marxistische/Merkelsche/Maasistische/Martinische Schurken Republik – auf den ehemaligen Staatsgebiet der BRD.

  31. @Islam go home: wo gibts denn diese PI-NEWS Flyer ?

    MOD: Du kannst direkt mit ihm Kontakt aufnehmen, siehe hier:

    Ihr könnt die Werbeblattmotive und eine Anleitung zur Orientierung auf dem Druckereiwebsite bei mir bekommen: Koranfakten@yahoo.com

  32. OT: Die linken Spinner von Spiegel-Online geilen sich an der Kritik an deutsche nicht-moslemische ARD-
    Reporterinnen im Iran auf, die freiwillig sich unter das krude Kopftuch zwingen lassen.

    ARD-Journalistin mit Kopftuch
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/ard-journalistin-mit-kopftuch-die-falsche-strategie-kommentar-a-1186471.html

    Mein Kommentar dazu: Es ist eine wahre Lust diese angeblich emanzipierten deutsche Damen unter einem Kopftuch zu sehen. In Deutschland wird schon ein misslungenes Kompliment eines Mannes als höchster Akt der Frauenfeindlichkeit empfunden und die existenzielle Vernichtung dieses Mann gefordert und kaum sind die gleichen Damen in einem moslemischen Land kommt die Unterwerfung unter den Islam und unter die frauenverachtende Scharia. Ob freiwillig oder gezwungen, das mag ich nicht zu beurteilen.
    Aber Claudia Roth und ihre Begleiterinnen haben bei ihren Besuche bei den Ayatollahs unter dem Kopftuch noch geiler nach totaler Unterwerfung ausgesehen.

    Oder?

  33. Cendrillon 5. Januar 2018 at 20:11
    ¡Tenemos a castrar a los violadores!

    „………

    O meterles un kilo TNT en el culo. Animales de mierda.

  34. Nicht nur im Tagestakt, nein im Stundentakt Gewalttaten von Asylanten gegen Frauen und Kinder! Der Locus nimmt die Nationalität ALBANER raus, obwohl er es anfangs berichtet hat! Die Kloakenpresse brennt an allen Ecken und Enden…
    ===========================================
    @ MOD / RED: Bescheidene Frage: Wo ist der Artikel zu und mit Imad Karim in Mannheim geblieben?!? Hatte 100 oder so Kommentare und ist nun WEG !?

    MOD: ??? http://www.pi-news.net/2018/01/imad-karim-in-kandel-wir-werden-soziale-unruhen-haben/

  35. Marie-Belen 5. Januar 2018 at 20:12
    […]
    Passanten beobachteten den Vorfall und alarmierten die Polizei.

    Eigentlich schreitet man sofort ein und ruft dann die Polizei

  36. Ich kann mir nicht mehr helfen, wenn ich so eine Kopfwindelträgerin schon sehe wird mir schlecht. Dann nehme ich mein schönes Kreuz, das ich natürlich außen über der Jacke trage, in die Hand und küsse es, manchmal bekreuzige ich mich auch. Meine Freundin hat mir einen schönen Davidsstern als Kette geschenkt, den ich ab jetzt natürlich auch trage. Und wehe, da quatscht mich so ein, na ihr wißt schon was, von der Seite an. Dann spiel ich Bud Spencer.

  37. „Über weitere Hintergründe machte der „Kriminaldauerdienst Hannover“ keine Angaben. Bedauerlicherweise vergaß er auch im Polizeibericht wieder einmal, die Herkunft des brutalen Täters zu erwähnen. So wie 99 Prozent der deutschen Systemmedien, die darüber berichteten, Ausnahme diesmal: BILD und ausnahmsweise FOCUS.“
    ————————–

    Für lange Zeit konnte man sich verlassen dass wenigstens die Polizei die Fakten nicht vertuschen würde, auch wenn es die LÜGENMEDIEN immer taten. Jetzt scheint es so dass die sogar noch MEHR lügt – oder LÜGEN muss – als Letztere.

  38. Das sind teuer erkaufte AfD-Stimmen. Aber der AfD Schuld ist das sicher nicht.
    Es geht viel zu langsam voran mit dem Aufwachen unseres Landes.
    Schon vier Jahre ist die AfD die Stimme jedes normal denkenden Deutschen.
    Nur hunderttausend Spaziergaenger , irgendwo in Deutschland, das wäre was ❗
    Ein Traum bzw. mein Wunsch für 2018.
    Und zwischendurch, bitte zeigt euren Unmut in der Öffentlichkeit. Das kann uns
    niemand verbieten ❗

  39. bobbycar 5. Januar 2018 at 20:33
    Die Prozesse in Nürnberg werden 20 Jahre dauern, so viele stecken mit drin.

    Hört doch endlich mit diesem kindischen „Nürnberg 2.0“ auf.
    Derartiges wird nie passieren.

  40. El raton 5. Januar 2018 at 20:44

    Cendrillon 5. Januar 2018 at 20:11
    ¡Tenemos a castrar a los violadores!

    „………

    O meterles un kilo TNT en el culo. Animales de mierda.

    Claro que si! Y estoy completamente de acuerdo

  41. bSmile 5. Januar 2018 at 20:45
    Nicht nur im Tagestakt, nein im Stundentakt Gewalttaten von Asylanten gegen Frauen und Kinder! Der Locus nimmt die Nationalität ALBANER raus, obwohl er es anfangs berichtet hat! Die Kloakenpresse brennt an allen Ecken und Enden…

    Man darf nicht vergessen, dass das die Fälle sind, die überhaupt bei der Polizei landen – dann werden dort auch noch nur ein Bruchteil der Fälle an die Medien gegeben.
    Ich will lieber nicht wissen, wie die reelle Statistik ausschaut.

  42. Das_Sanfte_Lamm 5. Januar 2018 at 20:46

    Das könnte dann schon einmal mit einer

    „Trümmerfraktur des Schulterblatts und mehrere Wunden an den Füßen“

    einhergehen. 🙁

    „Trier
    Mann würgt in Trier Mädchen und schlägt Mann, der zur Hilfe eilt

    Trier. Ein 33-Jähriger ist Samstagmittag nach TV-Informationen angegriffen und verletzt worden, nachdem er einem Mädchen zu Hilfe eilen wollte. Die Informationen bestätigte die Trierer Polizei auf Nachfrage. Wichtige Details des Vorfalls sind bislang unklar, deshalb sucht die Polizei nun nach weiteren Zeugen.

    Laut Zeugenaussage und Polizeiinformationen bemerkte der Mann einen Streit zwischen einem 20-jährigen Trierer und einer 15-Jährigen am Simeonstiftplatz. Das war zwischen 14.20 Uhr und 14.30 Uhr. Laut Zeugenaussage würgte der 20-Jährige das Mädchen und schlug später nach ihr. Der 33-Jährige forderte den anderen Mann demnach lautstark auf, aufzuhören. Der 20-Jährige habe ihn aber zu Boden getreten und damit verletzt.

    Sowohl das Mädchen als auch der junge Mann verließen anschließend den Simeonstiftsplatz. Dank eines weiteren Zeugen konnte die Polizei die beiden schnell aufgreifen und identifizieren. Ob und wie das Mädchen verletzt wurde, konnte die Polizei nicht sagen. Der Mann, der helfend eingreifen wollte, muss laut eigener Aussage an der Schulter operiert werden. Er habe unter anderem eine Trümmerfraktur des Schulterblatts und mehrere Wunden an den Füßen davongetragen.

    Die Polizei sucht dringend weitere Zeugen, die entweder Angaben zur Auseinandersetzung zwischen dem Mädchen und dem 20-Jährigen oder dem anschließenden Vorfall mit dem 33-jährigen Schlichter machen können.

    https://www.volksfreund.de/region/trier/mann-schlaegt-maedchen-und-helfer-in-trier_aid-7010133#JSxec7lvq8BMeOt1.99

  43. So langsam habe ich den Verdacht, dass viele Asylbewerber davon ausgehen, dass dieses Land – und seine Menschen – ihre Beute sind und sie damit machen können, was sie wollen. Offenbar ist vielfach überhaupt keine Akzeptanz darüber vorhanden, dass es hier eine geltende Rechtsordnung und Sitten gibt, deren Einhaltung für die, die hier leben wollen, verpflichtend sind.

    Der Fisch stinkt immer vom Kopfe her, so ist es auch hier. Wer dem Asylforderer permanent den Hintern pudert und ihm von der Asylindustrie ständig aufgesagt bekommt, welche Rechte er hat und das Wort „Pflicht“ niemals in den Mund genommen wird, hat wohl irgendwann den Eindruck, in eine Sphäre gelangt zu sein, die ihn unantastbar macht.

    Unser ganzes Asylsystem ist von A – Z eine einzigartige Katastrophe, eine vernichtend teure noch dazu. Es wird Zeit, dass ganz neue Kräfte dieses System – und das ganze Land – wieder vom Kopf auf die Füße stellen.

  44. hoffentlich bekommt der fremdlaendische drecksack im knast seine gerechte strafe…von seinesgleichen!

  45. https://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187

    04.01.18 , 05:45 Uhr, Münster
    Die Umstände, die zum Tod von zwei Flüchtlingen auf den Wallanlagen in Münster geführt haben, lösen sich auf.
    Heute meldete sich eine 24 jährige Studentin bei der Polizei und berichtete, dass sie an der Stelle von zwei Männern vom Fahrrad gerissen wurde und anschließend mit einem Messer bedroht und sexuell angegangen worden sei. Sie hätten erst von ihr abgelassen, als ein älterer Mann mit grünem Lodenmantel und kleinem Hund aus einiger Entfernung „Aufhören!“ gerufen hat. Als die beiden Flüchtlinge dann auf den Mann zugingen, sei sie mit ihrem Fahrrad entkommen. Sie hörte dann aber 4 oder 5 Schüsse aus der Richtung.
    Die Polizei bestätigte, dass die Flüchtlinge je zwei Einschüsse im Oberkörperbereich aufwiesen und daran gestorben waren.
    Dann klingelte leider mein Wecker.

  46. Dieser Staat bestraft keine moslemischen Vergewaltiger. Die weissen Frauen glauben , dass die Ölaugen obwohl Totalanalphabeten vom Hindukusch Ihnen mehr Leistung bringen als akademische weisse Männer.

  47. Marie-Belen 5. Januar 2018 at 20:53
    Das_Sanfte_Lamm 5. Januar 2018 at 20:46
    ____________________________________________
    Das könnte dann schon einmal mit einer
    „Trümmerfraktur des Schulterblatts und mehrere Wunden an den Füßen“
    einhergehen.
    „Trier
    Mann würgt in Trier Mädchen und schlägt Mann, der zur Hilfe eilt
    […]

    Ich geh jede Wette ein, das der Helfer erst einmal gebeten hat, aufzuhören und damit gedroht hat, Anzeige zu erstatten, anstatt gleich auszuholen und wie ich es zu formulieren pflege, dem Delinquenten ganz gepflegt eine in die Fresse zu geben.
    Danach kann man immer noch die Polizei rufen.

  48. alexandros 5. Januar 2018 at 20:53 : Vielen Dank für Ihren Hinweis, habe es jetzt rechts in der (Video-Leiste) auch gesehen, ich hatte mehrfach bei den Artikeln+Kommentaren hier drunter runtergescrollt und war baff als ich den Beitrag nicht (mehr) fand!

    (Sorry für die Aufregung, alles in Ordnung)

  49. fiskegrateng 5. Januar 2018 at 20:11

    ichbinkeinnazi 5. Januar 2018 at 19:58
    ich bin mir Sicher das auch dafür schon eine Lösung bei den Linken Arschlöchern zu Finden ist. Füße Küssen nach dem Stuhlgang Arschlecken in 5 Reihen werden solche Probleme lösen.

    Wenn Linke das Anderssein dieser bestialischen ethnischen Gruppen mit ihren bestialischen Kulturen und dem Islam als Faktum anerkennen, sind sie gleichzeitig keine Linken Mehr.

    Linke sind tot, weil ihr Fundament (alle Menschen sind gleichwertig) falsch ist, was jetzt im Zuge der Globalisierung und Islamisierung sichtbar wird.
    ——————————————————————————————————————————

    Ich frage mich gerade, ob das wirklich nur das Grundaxiom der Linken ist „Alle Menschen sind gleich“. Denn das ist, wie wir alle sehen, Schwachsinn.
    Ich befürchte, es ist in Wahrheit so, daß sie das als Ziel betrachten „Wir MACHEN alle menschen gleich“.
    sozusagen die Endlösung der Linken, was denen halt so vorschwebt.
    Ich befürchte außerdem, das dies alles, was wir erleben und erleiden, nur die Overtüre ist, das Amuse-Gueule, der gruß aus der Höllenküche.
    Die linken bei der Schaffung des neuen Menschen nach ihren Vorstellungen. Der Homo Sapiens war Gestern, es Lebe der Homo Futuris. Frankenstein war, in dem Sinne, auch eine progressiv Linker.
    Sie sind mit Gottes Werk nicht zufrieden und müssen etwas besseres erschaffen. Utopia in greifbarer Nähe.

  50. Das_Sanfte_Lamm um 20:48
    Richtig, das wird nich passieren.
    „Unter den Linden wird die Geschichte sie finden“
    Berlin als Ausgangspunkt der Verbrechen muss auch der „Abstrafpunkt“ sein ❗

  51. oh, sorry ich hab vergessen, dass es in diesem Land eine Zensur gibt. – Mist, wieder werde ich politisch verfolgt. ……..
    Nein, es gibt keine Zensur, nur ein Kampf gegen Rex. Nein, wir leben in einer offener Demokratie mit Meinungsfreiheit, mit Menschenrexen. Die Frauen und Mädchen die vergewaltigt werden haben nicht die Empfehlungen der uns so gut versorgenden Eliten mit der Armlängeabstand. Schon vergessen?
    Die Eliten wollen nur alles beste für uns. Warum sollen wir uns so viel Stress machen und 2 Wochen Urlaub in Asien oder Afrika verbringen. Asia und Afrika wurde uns hier serviert. Oh, Ihr unseren liebsten Herrscher, wir danken Euch für so viel Verständnis für unsere Bedürfnisse. Ja, wir werden noch mehr arbeiten, noch effizienter und gewissenhafter unsere Arbeit tun, noch mehr Steuer zahlen, spenden für den guten Zweck, nur lass uns die Vorzüge Eurer vollkommener Erleuchtung weiter genießen. Ja, wir lassen uns auch vergewaltigen, unsere Kinder schänden, uns erniedrigen, nur bleibe unsere Führer, nicht nur lächerliche 1000 Jahre, sondern eine Million Jahre, die ganze Ewigkeit. So ein vollkommener Paradies haben wir mit jeder Sehnsucht unseres Herzens nicht einem erträumen lassen können.
    Unsere Führer, unsere Herrscher und unsere Gebieter.

  52. Berlin

    Einen Tag vor Weihnachten wird im Berliner Stadtteil Wedding die Leiche einer Frau entdeckt. Sie ist nur in eine Decke eingewickelt neben einem Müllcontainer abgelegt worden. Die Obduktion ergibt, dass die Frau durch massive Gewalteinwirkung starb.

    Noch vor Silvester werden zwei mutmaßliche Tatverdächtige festgenommen. Es handelt sich um ein Paar, dass der Polizei bereits bekannt ist. Taifun S. war bereits wegen Drogenhandels, gefährlicher Körperverletzung, Verstoßes gegen das Waffengesetz, Hehlerei und Diebstahls aufgefallen, seine Komplizin unter anderem wegen Bedrohungen, Beleidigungen, Widerstandshandlungen und Diebstählen. Zielfahnder können den Mann und die Frau am Flughafen Schönefeld schnappen, von wo aus sich die beiden offenbar ins Ausland absetzen wollten.

    Seitdem sitzen beide in Untersuchungshaft, ihnen wird gemeinschaftlicher Mord vorgeworfen. Inzwischen hat die Polizei auch das Motiv für die Tat gefunden. Taifun S. und Jasmin P. sollen ihr Opfer bei einem Sexspiel aus Mordlust zu Tode gefoltert haben. Das berichtet die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf einen Ermittler.

    https://www.n-tv.de/panorama/Frau-starb-offenbar-bei-Folter-Sex-article20215280.html

  53. „Sichere“ Laender gibt es in keinem Islamischen Land, seit sie sich in westliche Laender ausbreiten konnten, auch hier nicht mehr.
    Der Terror der Scharia/Koran droht in beiden Faellen.
    Laender als „nicht sicher“ fuer Rueckfuehrung zu erklaeren, sollte deshalb eingestellt werden.
    Wir sehen, was schon die „Juenglinge“ aus Afghanistan, Nord und inner Afrika, Syrien usw anrichten, wie sie sich an minderjaehrigen Maedchen oder selbst Greisinnen vergreifen.
    Nur eine AfD Regierung wird die Kurve kriegen, die Dinge wieder ins Lot zu bringen, darueber sollte man realistisch denken, denn die Altparteien sind bis ins Mark von ihren fanatischen Hassdeutschen an der Spitze bis ins Mark ebenfalls mit angesteckt mit einem unrealistischen Gutmenschentum, was im Endeffekt zur Vernichtung der eigenen Gesellschaft fuehrt.

    Nur Grenzen dicht, alle Uebergange streng kontrollieren, Migranten nur noch in entgegengesetze Richtung zwingen, damit in spatestens 10 Jahren Europa wieder aufatmen kann, seine gewachsene Kultur und Standarts wieder aufbzuauen kann die schwer gelitten hat.

  54. @ buntstift

    Es gibt spontane Erhebungen, so genannten „Spontaneismus“. In der Regel aber muss Widerstand/Aktion organisiert sein, angeleitet sein. Selbst scheinbar spontane Entwicklungen geschehen in der Regel nicht im luftleeren Raum, sondern sind üblicherweise das unerwartete/nicht-vorhergesagte Ergebnis jahrelanger Basisarbeit bzw. jahrelanger Entwicklungen (durchaus auch internationaler). PI-News betreibt solche Basisarbeit im Internet. Die Identitären. Sicher auch die AfD, v.a. wo sie nicht nur parlamentarisch arbeitet.

    „Die einheimischen Frauen, Mädchen und Kinder sind nichts als Fickvieh und das Land sieht zu. Wie lang noch“

    Die Leute wissen das doch nicht mal. Wo man was weiß, wo man was erfährt, denkt man, es ist ein „Einzelfall“. Man schüttelt den Kopf, ist ein wenig empört. Manche ahnen was, haben eine schlechte Befürchtung, aber das wars. Die Frage ist, wie kann man diese Wand der Unkenntnis durchdringen, also die Leute aufklären, wie kannst Du sie erreichen? Und dann, was können wir anbieten, wo Menschen die was tun wollen, aktiv werden können? Im Internet kommentieren und diskutieren ist ein erster Schritt, aber das genügt nicht, wenn zuviele sonst nix tun. Durchs Handeln, durchs aktiv sein politisiert man sich. Und dadurch verändert sich auch irgendwann was.

  55. Wenn ich denke und das meinem Mitmenschen mitteile, dass ich bei den Öfteren Besuchen des Herrn Orban in den Freistaat Bayern ein leises Hauch von Separatismus sehe, wäre das auch verboten und straffbar?
    Österreich bleib für immer ein …reich….mit Ungarn waren sie stark in Europa vertreten…. Wer ist näher den Bayern Österreich oder Preußen? Hmmm, interesant, was sagen Sie dazu?

  56. Maria-Bernhardine 5. Januar 2018 at 20:03
    ? ALBANER SIND ISLAMISIERTE BALKANESEN

    Das stimmt so nicht! Die Albaner waren ursprünglich christlich und wurden durch die Osmanen (Türken) zwangsislamisiert. Ihre männlichen Kinder wurden den Albanern weggenommen und in die osmanische Armee als Kampfmaschinen zwangsrekutiert. Die Albaner sind normalerweise liberal und sehen die Scharia nicht so streng. Unter den Türken sind die Albaner total verhasst, weil sich im Ersten Weltkrieg mit den Österreichern gemeinsame Sache machten und gegen die Türken kämpften.

  57. Auch wenn Merkel keinen Schwanz oder Penis hat, Sie hat Mitvergewaltigt,
    in anderen Fällen mitgestochen-Mitgeschlagen-Usw, wieder eine Blutspur mehr auf ihren Hosenanzug, bald
    badet Sie im Blut!!

  58. Albaner war doch die Ethnie, die in den 90-ern zu den Lieblingsvölkern der der dt. MSM gehört hat. Weil sie ja soooo unterdrückt und mies behandelt wurden. Für die ist man 1999 sogar in den Jugoslawienkrieg gezogen. Und zum Dank messern und vergewaltigen sie sich durch Deutschland. Klasse!

  59. Was wir gerade erleben, ist der größte Terror-Anschlag in der deutschen Geschichte mit zwei der tödlichsten Waffen: der Massenmigrations- und der „Volksvertreter“-Waffe.

    Diese „Flüchtlinge“ sind nichts anderes als ein feindliches Heer, das bereits in jeder Stadt und jedem Dorf seine Lager aufgeschlagen hat.

    In dem Moment, wenn diese „Flüchtlinge“ erkennen, dass sie getäuscht wurden, werden sie sich das mit Gewalt nehmen, was ihnen versprochen wurde.

    Wir werden marodierende „Flüchtlings“-Horden erleben, die plündernd und mordend durch unsere Städte ziehen, um sich das mit Gewalt zu nehmen, was ihnen versprochen wurde („kommt alle her, die minderwertigen, ungläubigen Deutschen bauen uns Häuser, geben uns Geld, ihr Land und ihre Frauen und Kinder“).

    Unsere Städte werden brennen und sich die aus ihren Häusern gezerrten und erschlagenen Deutschen in den Straßen türmen.

  60. es wird auch noch die Bessermenschen erwischen … in ihre Wohlfühlgegenden .. im Rotweingürtel …
    kein Ort kein Kiez wird mehr sicher sein .. vielleicht wachen dann die Letzen auf …

    bis jetzt ist es so, wer es sich leisten kann geht ins Umland oder bessere Stadtteile , Asyl und Ficklings bereinigt … das sind auch die die sich nicht jeden Tag in Bus und Bahn mit diesem Gesindel auseinander setzen müssen ..
    aber Neger und angebliche Flüchtlinge Asylanten werden ja schon auf die kommunalen Wohnungen aufgeteilt .. wie sch oft geschrieben .. so ist es in Potsdam .. in mein Haus wohnt jetzt ein Neger, keine Arbeit, kein deutsch … wie bekommt sowas eine Mietvertrag? und Studenten suchen händeringend Wohnraum … ; gut das wir im Haus nicht gasversorgt sind … sonst hätte ich Angst, das der die Bude in die Luft jagt, weil komplett doof und nicht mit Strom und Gas umgehen kann …

    Neger und Afgahnen Syrer bekommen wohnungen .. die wissen noch nicht mal was fliessend Wasser ist oder Strom.

    wartet nur, bald wird nebenan in der Platte eine Arbeiterfamilie oder Neger wohnen …

    raus mit abgelehnten Asylbewerbern und Wirtschaffsflüchtlinge aus Nordafrika …

  61. Schon Karl May hat uns vor den Albanern gewarnt

    Durch das Land der Skipetaren von Karl May

    Durch das Land der Skipetaren folgen Kara Ben Nemsi und seine Gefährten den Spuren der Verbrecher. Dabei begegnen sie unversehens den beiden gefürchteten Aladschy, gelangen zur Schluchthütte, die ihnen zur Falle werden soll, und erleben eine ebenso dramatische wie lustige Episode im Turm der alten Mutter.

  62. Dieser hat es doch verdient belohnt zu werden und weil ihm sein Gehänge so sehr zur Last geworden ist, das er nicht anders konnte, sollte man es ihm entfernen, damit er in Zukunft zum friedlichen Bürger wird um diese Belastung nicht mehr ausgesetzt zu sein. Es ist nur noch zu klären auf welche Weise das geschieht. Vielleicht sollte man ihm freundlich zum Kaffeklatsch einladen und diesen mit einer „Pille“ würzen und wenn er wieder erwacht, ist er seine „Belastung“ los.

  63. Deutschland muss von solch dreckigen Gesindel restlos gesäubert werden, damit wir im eigenen Land wieder ein schönes lebenswertes Leben, führen können.

    Merkel, CDU und SPD tragen die Hauptverantwortung dafür, dass sich derartiger Abschaum zu hunderttausenden in Deutschland herum treibt.

    Es sei nur daran erinnert, dass wir derzeit alleine ca. 650.000 abschiebpflichtige Asylanten haben.
    In diesem Zustand laufen die frei umher, statt einkaserniert zu sein.

    Es ist doch völlig klar, dass viele dieser Männer denken:

    Bevor sie mich abschieben, ficke ich noch so viele wie nur möglich dieser ungläubigen Schlampen durch!

    Abschiebepflichtige Asylanten sind daher ein enormes Sicherheitsrisiko, das bis zum Vollzug der Abschiebung in spezielle Abschiebegefängnisse gehört!

    AfD – Bitte setzen sie diese Forderung durch!

  64. Islamische Völker (völlig egal woher) sind eigentlich bekannt dafür, dass sie nur Probleme und Kosten verursachen. Die Deutschen gehen da zu naiv ran. Diesen eingeschleppten Abschaum loszuwerden wird sehr schwierig werden. Ohne Anwendung von Gewalt wohl kaum.

  65. Cendrillon 5. Januar 2018 at 21:16

    OT
    Es darf gelacht werden

    „unter 14 jähriger“ Migrant gewinnt 100m Lauf bei Schülersportfest

    https://twitter.com/MarkACollett/status/949258666825445376
    ————————
    Sorry, darüber kann ich nicht mehr lachen! Die Kommentare unter dem tweet sprechen für sich.
    Ich frage mich, ob den Veranstaltern nichts mehr peinlich ist. Vermutlich ist europaweit eine Seuche ausgebrochen, man kann nur noch den Kopf schütteln!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=ApLgdBn6IAY

    Sven Liebich hat nun selbst die Montagsdemos angemeldet … für die nächsten 50 Jahre, sehenswert !!!

  66. Bei so was könnte ich helfen –
    physisch wie psychisch.
    Früher hätte ich die Frage, ob ich es tun
    würde, bedingungslos bejaht.
    Heute bin ich mir unsicher…
    Das hat nichts (oder wenig) damit zu tun,
    dass ich mich der „87%“-ler Meinung vieler hier
    anschließen möchte (bin AfD-Mitglied und natürlich
    Wähler).
    Es kann einem zum persönlichen und familiären
    Untergang gereichen, wenn man da eingreift.
    Obwohl, wenn ich weiter darüber nachdenke:
    Meine Natur bedingt, dass ich eingreifen würde.
    Den Invasor liegen lassen. Dem Opfer Hilfe rufen.
    Für den Fall einer Lebensbedrohlichkeit Erste Hilfe
    leisten.
    Dann einen „Schnellen Schuh“ machen.
    Polizei ist Feind.

  67. NAZI-ALARM!+++NAZI-ALARM!+++NAZI-ALARM!+++NAZI-ALARM!

    CSU-Spitzenpolitiker
    Weber spricht von „finaler Lösung der Flüchtlingsfrage“
    Der Fraktionschef der konservativen EVP im Europäischen Parlament, der CSU-Politiker Manfred Weber, hat sich zur Flüchtlingspolitik geäußert und dabei eine Formulierung verwendet, die klar an die NS-Zeit erinnert.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/manfred-weber-fordert-die-finale-loesung-der-fluechtlingsfrage-a-1186493.html

    Wird Manfred Weber jetzt gelöscht???

  68. Hesse 5. Januar 2018 at 21:48

    „unter 14 jähriger“ Migrant gewinnt 100m Lauf bei Schülersportfest
    —-

    Das ist einfach nur noch lächerlich und peinlich. Weshalb die tatsächlich 14-jährigen dort mitlaufen, ist mir ein Rätsel! Um ein Zeichen zu setzen, den „14-jährigen Bub“ alleine laufen lassen und den Wettkampf boykottieren!
    ————————-
    In seiner Altersklasse hätte der wohl keine Chance gehabt, nur so konnte er „gewinnen“ und die Mainstream-Presse/Gutmenschen hatten mal endlich was Positives über „Schutzsuchende“ zu berichten – nur ging der Schuss nach hinten los. Was die Twitterkommentare auch eindeutig beweisen.

  69. Auf dem Heimweg habe ich irgendwo im Vorbeigehen gelesen: „Richterbund plant wiederholtes Schwarzfahren nicht mehr als Straftat zu verfolgen.“

    Und wenn sich die Vergewaltigungen immer mehr häufen und nicht mehr kontrollierbar sein werden, dann liest man sicher eines schönen Tages: Richterbund plant wiederholtes Vergewaltigen nicht mehr als Straftat zu verfolgen.

    UND DESHALB AFD!!!
    DIE EINZIGE PARTEI, DIE ZU DEN MIßSTÄNDEN NICHT SCHWEIGT!!!

  70. Der Deutsche Mann ??
    Ist eine PUSSY,PUSSY,PUSSY!!!
    Leider ist es so, wenn mann die meisten anschaut!
    Aber die Hoffnung stirbt in der Regel zuletzt !

  71. Der Deutsche Mann ??
    Ist eine PUSSY,PUSSY,PUSSY!!!
    Leider ist es so, wenn mann die meisten anschaut!
    Aber die Hoffnung stirbt in der Regel zuletzt !

  72. Der Deutsche Mann ??
    Ist eine PUSSY,PUSSY,PUSSY!!!
    Leider ist es so, wenn mann die meisten anschaut!
    Aber die Hoffnung stirbt in der Regel zuletzt !

  73. Der Deutsche Mann ??
    Ist eine PUSSY,PUSSY,PUSSY!!!
    Leider ist es so, wenn mann die meisten anschaut!
    Aber die Hoffnung stirbt in der Regel zuletzt !

  74. Der Deutsche Mann ??
    Ist eine PUSSY,PUSSY,PUSSY!!!
    Leider ist es so, wenn mann die meisten anschaut!
    Aber die Hoffnung stirbt in der Regel zuletzt !

  75. Hans R. Brecher 5. Januar 2018 at 21:46

    NAZI-ALARM!+++NAZI-ALARM!+++NAZI-ALARM!+++NAZI-ALARM!

    CSU-Spitzenpolitiker
    Weber spricht von „finaler Lösung der Flüchtlingsfrage“

    Nicht auszudenken wenn Gauland das gesagt hätte.

  76. Hesse 5. Januar 2018 at 21:48
    „unter 14 jähriger“ Migrant gewinnt 100m Lauf bei Schülersportfest
    —-

    Das ist einfach nur noch lächerlich und peinlich. Weshalb die tatsächlich 14-jährigen dort mitlaufen, ist mir ein Rätsel! Um ein Zeichen zu setzen, den „14-jährigen Bub“ alleine laufen lassen und den Wettkampf boykottieren!

    ——————————–
    Und nebenbei hat er auf der Aschenbahn noch einen verlorenen Geldbeutel gefunden und gleich nach dem Lauf dem rechtmässigen Besitzer zurückgebracht.

  77. Cendrillon 5. Januar 2018 at 21:55
    Hans R. Brecher 5. Januar 2018 at 21:46

    NAZI-ALARM!+++NAZI-ALARM!+++NAZI-ALARM!+++NAZI-ALARM! CSU-Spitzenpolitiker
    Weber spricht von „finaler Lösung der Flüchtlingsfrage“
    Nicht auszudenken wenn Gauland das gesagt hätte.

    ———————————————
    Die AfD wäre schon gelöscht und Gauland medial gekreuzigt + gesteinigt worden …

  78. Wir brauchen keine „barbarisch-muslimisch-gruppenvergewaltigenden Männerhorden“ in Deutschland!

    Weg mit denen in ihre Heimatländer!

  79. Albaner. War ja in den neunziger Jahren. Ende meiner Schulzeit und Beginn meiner Sklavenzeit. Der erste Kriegseinsatz der Bundeswehr. Ich kann mich an eine Schülerdemo, erinnern die gegen den Einsatz war und von linken Schülern massiv angegangen wurde, manche mit Palifetzen um den Hals, ganz friedliche Leute. Das fand ich damals schon merkwürdig. Dann war da noch dieser Parteitag der Grünen, mit der Rede von Joseph Fischer, der die Grünen korrumpiert hat, mit seiner Brigade. Der größte Verräter an denen, die wir heute als Gutmenschen bezeichnen. Die Grünen waren mal aus der Friedensbewegung entstanden und standen für den Schutz der Natur. Ich hab sie nie gewählt, aber ich habe sie dafür respektiert.
    Damals sagte man über die aufgenommenen Albaner ganz böse pauschalisierend:“Die haben kein Problem damit, dich mit Benzin zu übergießen und anzuzünden“. Solche Aussagen sind natürlich strikt abzulehnen.
    Wo stehen wir heute?

  80. Meine deutsche Freunde! Warum Sie auf AfD abstimmen nicht? CDU, Gruene und SPD das ist Ihren Tod. Tod der Deutschland und alle die Deutsche! Ich bin aus Polen aus Breslau. Gruesse

  81. @ Cendrillon 5. Januar 2018 at 21:16
    Wahrscheinlich könnten die Kinder des „14 jährigen Migranten“ bereits bei diesem Sportfest bei den 14 jährigen mitlaufen.

    Wie kann das eigentlich sein, dass sich ein ganzes Land von der kriminellen Merkel und der ebenso kriminellen Asylindustrie zum Narren halten lässt?

  82. Physiknobelpreis 2018 für Dr. Angela Merkel für die Erfindung der Zeitmaschine:

    Mit 30 Afghanistan verlassen und mit 14 in Deutschland angekommen!

  83. Wenn die junge Vergewaltigte ein Kopftuchmädchen gewesen wäre, dann kämen jetzt ihre zahlreichen Brüder und würden den Vergewaltiger nicht nur schächten, sondern sein Fortpflanzungsorgan abtrennen und den Hunden zum Fraß vorwerfen, seine „Ehre“ bis ins Paradies besudeln!

    Aber da wir in der Zivilisation zu großzügig und tolerant für derartige animalische Exzesse sind, fühlt sich der dreckige Barbar sicher! Er hat gar nichts zu befürchten! Auch im Gefängnis nicht, falls es überhaupt so weit kommen sollte, da kann er vor der Glotze sitzen, im Fitnessraum seine verkommenen Glieder stabilisieren und über das Knastessen meckern! In Albanien müsste er sein Essen aus dem Müll fischen und aus lauter Dankbarkeit missbraucht er unsere deutschen Frauen!

    Wenn es nach mir ginge würde man ihn über der somalischen Wüste aus dem Hubschrauber werfen ohne Pass mit einer Flasche Wasser, so wie er hier bei uns reingekommen ist. Dort kann er dann ohne Papiere mal um Asyl bitten und sich seine Rückführung in sein Heimatland winselnd erbetteln!

  84. lorbas 5. Januar 2018 at 21:19
    Eine offenbar 27 jährige biodeutsche hat dem Türken geholfen.
    Was für kranke Frauen hat dieses islamisierte Land?
    Pardon.Es ist zum Kotzen…

  85. @ Cendrillon
    https://twitter.com/MarkACollett/status/949324326381277184

    Noch was: Die praxisorientierte Sexualpädagogik der Vielfalt, wo sich in Deutschland die Demo für Alle gegen richtet, für Kitas ist in Schweden so weit entwickelt wie nirgendwo auf der Welt. Kindergärtnerinnen/Erzieherinnen sind angehalten z.B. Masturbation und Doktorspiele unter den Kindern im Kindergartengruppenraum durch Lob und andere Verstärkungen (z.B. Belohnung) zu begleiten. Jetzt weiß ich auch warum. Die schwedischen Kinder werden von Kleinauf zu benutzbarem Fickzeug für muslimische Mihigrus erzogen.

  86. Hesse 5. Januar 2018 at 22:02

    Den Mitmenschen scheint doch NOCH alles egal zu sein. Die Wohlfühlzone ist für sehr viele noch stark ausgeprägt.

    Och, GroKo 3.0 hat da schon Wohlfühlzonenschrumpfungspotential:

    Die Mieten werden explodieren aber eben auch die Nebenkosten. Es schwirrt da eine „30fache“-Grundsteuererhöhung durch das Netz.

    Die Abfallgebühren der Kommunen werden steigen, denn Hartz IV-Vergewaltiger wollen das neueste iPhone!

    Die Strompreise werden steigen.

    Die Krankenkassenbeiträge werden steigen.

    Die Steuern werden steigen.

    Die Zinsen werden zum Ausgleich niedrig bleiben.

    GroKo 3.0 hat das Zeug, in 2019 Gechichte zu sein, wie Merkels Vater sagen würde….

  87. Die Polizei hat in Hannover wohl anderes zu tun:
    Mehrere Einsatzwagen der Polizei sichern die Klinik, in der der Ayatollah behandelt wird

    Während die Menschen im Iran weiter mutig gegen das Mullah-Regime demonstrieren, hält sich einer seiner mächtigsten Vertreter in Deutschland versteckt! Ayatollah Mahmoud Hashemi Shahroudi (69), enger Vertrauter und möglicher Nachfolger des Obersten Führers des Iran, lässt sich derzeit in einem Hannoveraner Krankenhaus („International Neuroscience Institute“) behandeln.

    Das Auswärtige Amt bestätigte den Aufenthalt auf BILD-Nachfrage. Nach BILD-Informationen soll Shahroudi an einem Hirntumor leiden. Die iranische Menschenrechtsaktivistin Mina Ahadi warnt: „Shahroudi ist ein wichtiger und gefährlicher Mann des Regimes, der hunderte Menschen auf dem Gewissen hat.“

    Während seiner Amtszeit als Jus­tiz-Chef (1999-2009) ließ er auch Minderjährige und Vergewaltigungsopfer hinrichten. Ahadi: „Die deutschen Justizbehörden sollten gegen ihn ermitteln, solange er noch in Deutschland ist.“ – Quelle BILD+

  88. Cendrillon 5. Januar 2018 at 21:50

    MarK A. Collet/UK ist eine wahre Fundgrube

    https://twitter.com/MarkACollett/status/949324326381277184

    Schwedische Schulklasse
    ———————–
    Und nichts wird gelöscht!!! Aber es gab doch hier auch schon gepostete BILD-Artikel mit einer ABI-Klasse usw….Schweden, Belgien, Frankreich, Deutschland … Polen und Ungarn machen das richtig.

  89. jeanette 5. Januar 2018 at 22:07

    Wenn es nach mir ginge würde man ihn über der somalischen Wüste aus dem Hubschrauber werfen ohne Pass mit einer Flasche Wasser, so wie er hier bei uns reingekommen ist. Dort kann er dann ohne Papiere mal um Asyl bitten und sich seine Rückführung in sein Heimatland winselnd erbetteln!

    Leider ist Brigadegeneral im BGS a.D. Ulrich Wegener, letzter preußischer Held, vorgestern verstorben!

  90. Schmeisst endlich die Luftpumpen aus der AfD

    https://www.facebook.com/baltictigers/?ref=py_c

    Peter Tabellion
    3. Januar um 10:31 ·

    Wie verlogen agiert die AfD ?
    Als Björn Höckes Rede, vom „Mahnmal der Schande“, im Januar 2017 in den Systemmedien breitest „ausgewalzt“ wurde, hatte die AfD nichts besseres zu tun als einen parteiinternen Shitstorm gegen Björn Höcke zu initiieren. Beteiligt die Scheinpatrioten Georg Pazderski, Uwe Junge, Alice Weidel, Beatrix von Storch, Petry, Glaser, Pretzell, Baumann und Hollnagel.
    Besonders Rheinland-Pfalz tat sich hervor mit der „Roten Karte für Höcke“ und einer Umfrage unter den Mitgliedern, ob Björn Höckes Aussage der AfD geschadet hätte.

    Jetzt prüft die Staatsanwaltschaft, aufgrund mehrerer Anzeigen u.a. von der Polizei Köln, den Vorwurf der Volksverhetzung gegen die AfD-Bundestagsabgeordneten Alice Weidel und Beatrix von Storch.
    Kommen jetzt Parteiausschlussverfahren gegen Alice Weidel und Beatrix von Storch oder genießen diejenigen, die Björn Höcke ausschließen wollen eine parteiinterne Immunität, die Björn Höcke nicht gewährt wurde ?

  91. Hans R. Brecher 5. Januar 2018 at 21:56

    Hesse 5. Januar 2018 at 21:48
    „unter 14 jähriger“ Migrant gewinnt 100m Lauf bei Schülersportfest
    —-

    Das ist einfach nur noch lächerlich und peinlich. Weshalb die tatsächlich 14-jährigen dort mitlaufen, ist mir ein Rätsel! Um ein Zeichen zu setzen, den „14-jährigen Bub“ alleine laufen lassen und den Wettkampf boykottieren!

    ——————————–
    Und nebenbei hat er auf der Aschenbahn noch einen verlorenen Geldbeutel gefunden und gleich nach dem Lauf dem rechtmässigen Besitzer zurückgebracht.

    —————————————————————————————————————-

    Danke. Da musste ich eben drüber lachen.
    Wir können ja nicht nur, wie Dante und Virgil, bedrückt und traurig durch die Hölle gehen.
    Viele Überlebende der Shoah sagten später, sie haben nur überlebt, weil sie das Lachen nie verlernt hatten. Das hielt sie am Leben.

    Vielleicht findet sich ja mal so ein muskelbepackter Ben Johnson- Typ ( hieß der so?) der mit den Kids U14 mitläuft. Aber vermutlich sind wir 13 % die einzigen, denen etwas auffällt. Ist vielleicht genetisch bedingt.

  92. Keine Unterstützung für diese AfD, schützt Eure Familien, aber nicht diese AfD
    ——————————————–

    Georg Pazderski
    Diese Seite gefällt mir · Gestern ·

    Georg Pazderski, #AfD-Bundesvize sowie Berliner Landes- und Fraktionschef, bezieht – auch im Namen des Berliner Fraktionsvorstandes – Stellung zu den Twitter-Äußerungen von Jens Maier über Noah Becker:

    „Wir distanzieren uns klar und deutlich von den Äußerungen des Bundestagsabgeordneten Jens Maier. Seine Äußerungen zu dem Sohn Boris Beckers auf Twitter entsprechen nicht dem Geist und der Programmatik der AfD.

    Die AfD wurde vor rund fünf Jahren gegründet, um der von Angela Merkel postulierten Alternativlosigkeit ihrer Politik – vor allem auf den Gebieten der sogenannten Euro-Rettung, der Energiewende und der Migrationskrise – entgegenzutreten. Die AfD ist somit die Partei von Rechtsstaatlichkeit und wirtschaftlicher Vernunft.

    Jörg Meuthen hatte bereits in der Berliner Runde am Abend der Bundestagswahl vor einem Millionenpublikum klargestellt: `Wir werden ausländerfeindliche Positionen ebenso wenig dulden wie rassistische´. Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Die Alternative für Deutschland prangert die vielfachen Rechtsbrüche an, die in den vergangenen Jahren im Zuge der Flüchtlingspolitik erfolgt sind. Unsere Partei ist jedoch kein Feigenblatt für extremistische Gesinnungen gleich welcher Couleur. Wir gehen davon aus, dass Jens Maier, Jurist, ehemaliger Richter und Mitglied des Deutschen Bundestages das Rückgrat hat, die Verantwortung für die in seinem Namen getätigten Äußerungen zu übernehmen, wie das in einer Demokratie üblich ist.“

  93. Hesse 5. Januar 2018 at 22:16

    Dass Sozialisten ihr Volk hassen, also Merkel, Honecker, Hitler, Mao, Kim, Pol Pot, Chavez, Hollande, Jauzelski, Husak, Tsendenbal, Stalin und Lenin, ist nicht ungewöhnlich.

    Der deutsche Sonderweg hingegen ist, dass sich das Volk so stoisch gefallen lässt!

  94. Aus Norddeutschland höre ich sehr oft, dass sich Fussballfans unterschiedlicher Clubs gegenseitig verprügeln, da frage ich mich jedes mal was dieser Müll soll.

    Verdammt noch mal! Ihr seid Deutsche und eure Frauen und Töchter werden von muselmansichen Bestien, belästigt, vergewaltigt und abgeschlachtet!

    Kämpft endlich für euer Land und was euch lieb ist, statt euch gegenseitig auf die Schnauze zu hauen!

    Wir haben hier Salafisten im Land, das sollten sich die Fussballfans mal klar machen und dagegen Zeichen setzen, so wie es der wackere Haufen von der HOGESA schon vor machte. Wann zeigen die Fans endlich Signale gegen islamische Gewalt, statt dämliche Banner wie JUDEN im Stadion zu platzieren?

  95. PEGIDA kommt mit den Gedenkminuten für die Opfer in Deutschland gar nicht mehr hinterher. Dafür darf die staatsfinanzierte Antifa völlig pietätslos mit Lautsprecherwagen die Schweigeminuten stören. Funktionäre der Umvolkung Deutschlands – der Tag der Befreiung kommt…

  96. Ein Polizeisprecher: „Wir gehen eigentlich davon aus, dass es viele Zeugen gegeben haben muss.“

    Es geht aber keiner mehr auf die Straße, wenn ein Mädchen kreischt. Durch gefährliche Politik ins Land eingedrungenen menschlichen Abschaum wird es immer unsicherer. Es wird ernst, insbesondere für junge Frauen. Das scheint aber längst noch nicht zu allen durchgedrungen zu sein.
    In Köln hört man Nachts nicht selten junge Mädels kreischen, als würden sie abgestochen. Einige rufen sogar gespielt hysterisch um Hilfe, machen sich einen Spass daraus, es besonders echt und herzerweichend klingen zu lassen. Einmal war das Geschrei eines Mädchens so nah, so gruselig und so echt, dass ich spät in der Nacht mit Lampe, Waffe und Herzklopfen auf die Straße gegangen bin, ich Trottel. Im Park erwarteten mich dann feixende Teenager, die mich dafür ausgelacht haben, den Helden spielen zu wollen. Ein tolles Gefühl. Vielleicht sollen Mädchen in diesem Merkel-Deutschland mit Hilferufen doch etwas ernsthafter umgehen.

  97. Wäre Vater Kassner nicht damals rüber in die „DDR“ gegangen und Tochter Angela Hamburger Innensenatorin geworden, wären bei einer Sturmflut 20.000 Hamburger ertrunken und die Innensenatorin hätte sich gerühmt, dass durch ihren Einsatz 99% aller Hamburger überlebt hätten!

  98. Selberdenker 5. Januar 2018 at 22:26

    Dabei hat eine kriminologische Pfeiffe aus Hannover gerade vorgestern erklärt, dass Gewaltmohammedaner häufiger angezeigt würden als Deutsche….

    Wer ist so blöd, dem Clan seine Adresse zu geben?

  99. Wir sind im Krieg. In einem einseitigen Krieg. Der uns von unserer Regierung erklärt worden ist. Und der den Feinden, die die Regierung ins Land holen liess, ausrichten liess, dass deutsche Frauen gerne von Orientalen gefi… werden wollen- wenn sie sich zieren, ist das nur eine sexuelle Steigerungsmöglichkeit. Hey Ihr jungen krieger aus dem Orient, machts gut, oft und schnell… Wir, die Regierung von D steht vor und hinter Euch, die Presse schützt Euch, die Kirchen lieben Euch Muslime, denn selbst die grüne Parlaments-Vize-Präsidentin findet Deutsche und Deutschland so was von Scheisse…..

    Das findet hier und heute statt: der Krieg, den die Kanzlerin entfacht und hierher geholt hat. Sie hat nicht nur Hochverrat begangen, sie ist die ERZ-FEINDIN Deutschlands, weil sie im fremden Auftrag unterwegs ist

  100. @ Eurabier 5. Januar 2018 at 22:05
    Physiknobelpreis 2018 für Dr. Angela Merkel für die Erfindung der Zeitmaschine:

    Mit 30 Afghanistan verlassen und mit 14 in Deutschland angekommen!

    Klasse! DER passende Kommentar zu diesen ganzen Alters-Lügen…

  101. Marie-Belen 5. Januar 2018 at 20:12
    Hierzu aus der HAZ:

    .
    „24-Jähriger nach Vergewaltigung festgenommen
    Die Polizei hat am Donnerstagmorgen einen 24-jährigen Mann festgenommen. Er soll eine Bekannte in einem Kelleraufgang missbraucht haben. Nachdem die Frau geflüchtet war, missbrauchte der mutmaßliche Täter sie erneut an einer Schule. Passanten beobachteten den Vorfall und alarmierten die Polizei.
    #########
    Wie alt war die „Frau“ denn nun in Wirklichkeit?
    H.R

  102. Demonstrieren wir endlich dafür, dass dieses widerliche afghanische Asylbetrüger und Fluchtsimulantengesindel aus Deutschland abgeschoben wird.

    Auch dieses Stück Scheiße wollte sich mittels Schwängerung eines jungen deutschen Mädchens offenbar den Aufenthalt sichern.

    Die Deutschen jungen Männer sind offenbar zu verweichlicht und verschwuchtelt um Merkels Islambarbaren wirksam etwas entgegen setzen zu können.

    https://web.de/magazine/panorama/messerattacke-ex-freundin-faelle-kandel-darmstadt-aehneln-32733436

  103. Auf1000 5. Januar 2018 at 22:11
    Das Auswärtige Amt bestätigte den Aufenthalt auf BILD-Nachfrage. Nach BILD-Informationen soll Shahroudi an einem Hirntumor leiden.
    —————————————-
    Die Muselmanen haben alle einen Hirntumor. Der heißt Islam.

  104. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    Machen sie nicht, die Fußballfans gehen ausschließlich gegen rechte Umtriebe in ihren Kurven vor. Egal, ob in Bremen, Frankfurt, München, etc. Sie sind genauso links wie die Antifa. HOGESA waren ein paar Althools, die keine Rolle mehr spielen, die Jungen ticken anders.

  105. Wir schreiben das Jahr 2018

    *********WIR SIND IM DRITTEN KRIEGSJAHR UND ES WIRD IMMER BLUTIGER!*********

  106. 1. Eridanus 5. Januar 2018 at 21:26
    Maria-Bernhardine 5. Januar 2018 at 20:03
    ? ALBANER SIND ISLAMISIERTE BALKANESEN
    Das stimmt so nicht! Die Albaner waren ursprünglich christlich und wurden durch die Osmanen (Türken) zwangsislamisiert
    ——————————————————–
    Das stimmt so nicht! Die meisten Albaner gehören dem sunnitischen Islam an (so wie die Terrorgruppe IS) bis auf ein paar wenige Christen.

    „Unter den Türken sind die Albaner total verhasst“

    Die Albaner sind nicht nur bei den Türken verhasst sondern unter den Serben und Mazedoniern nicht minder mit denen sie 1999 den Kosovokrieg verursachten!

    Egal was vereinzelte von ihnen vor 500 Jahren einmal waren, keiner will sie, die „Jugos“ nicht, die Türken nicht und wir schon gar nicht!!! Und so wie sie sich überall aufführen will sie auch kein anderer!

  107. D Mark 5. Januar 2018 at 22:35
    @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    Machen sie nicht, die Fußballfans gehen ausschließlich gegen rechte Umtriebe in ihren Kurven vor. Egal, ob in Bremen, Frankfurt, München, etc. Sie sind genauso links wie die Antifa. HOGESA waren ein paar Althools, die keine Rolle mehr spielen, die Jungen ticken anders.

    Ich interessiere mich nicht besonders für Fußball – ich kenne nur noch die „Borussenfront“ vom Hörensagen, die ziemlich weit rechts gewesen sein soll.

  108. D Mark 5. Januar 2018 at 22:35
    @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    Machen sie nicht, die Fußballfans gehen ausschließlich gegen rechte Umtriebe in ihren Kurven vor. Egal, ob in Bremen, Frankfurt, München, etc. Sie sind genauso links wie die Antifa. HOGESA waren ein paar Althools, die keine Rolle mehr spielen, die Jungen ticken anders.

    Ich befürchte du hast recht! Aber z.B. in Leipzig haben sie schon mal gezeigt, dass sie den Linken Abschaum in die Schranken weisen können.

    Ich würde die Hoffnung aber nicht aufgeben, dass auch die Massen beim Fussball erkennen, was sich durch die Islamisierung hier in unserem Land abzeichnet.

  109. D Mark 5. Januar 2018 at 22:16

    Das muß kein Versuch der Spaltung sein. Petry ist in der AfD erledigt. Die besagte Äußerung über den „Halbneger“-Sohn von Boris Becker war völlig bescheuert und unnötig. Da kann und muß man auch einem Parteikollegen sagen: Das war dämlicher Mist, das bringt nichts weiter, spaltet die Gesellschaft an Stellen, an denen sie auch unsere Gegner spalten – und schadet der Sache!
    Keine Ahnung, ob der Betreffende das Ding selbst so abgesetzt hat oder nicht – solche Sprüche passen nicht zur AfD.

  110. Noch zu 22:42

    Inhaltlich liegt er richtig. Was Herr Pazderski jedoch noch erlernen muß, ist die Kunst, nicht das manipulative, abgedroschene Kampfvokabular der Gegner zu benutzen. „Ausländerfeindlichkeit“ und „Rassismus“ sind zum Beispiel beliebig dehnbare Begriffe dieser Art. Es ist schwer, sich die Sprache zurück zu holen, man ist derart geprägt von der sprachlichen Umerziehung durch linke Ideologen. Die AfD muß da aber auch noch wesentlich sensibler werden.

  111. Alles was nötig wäre, um die Islam-Pest auszurotten, gibt es in Europa nicht mehr: Wut, Zorn, Gewalttätigkeit, der Wille zu einer endgültigen Lösung – sic! …, Hass, Selbstbewusstein, Glauben, FREIHEIT, Zusammengehörigkeit, Pervitin!

    Es gibt nur noch den Schuldkult, die tätschelnden Hände, das Bewusstsein, die Schuld durch Gutsein zu überwinden für alle anderen weiterhin Bösen. So muss ein Land sterben. So stirbt es!

  112. @ Hesse 5. Januar 2018 at 22:30

    Aber klar doch )

    Wer macht noch mit: Eine Fördermitgliedschaft bei Eintracht Frankfurt gibt es schon für 36€ im Jahr. Und dafür gibt es dann die Möglichkeit Herrn Peter Fischer auf der Jahreshauptversammlung mit den pööösen AfD Wählern zu konfrontieren —-oder halt ganz kostenfrei eine entrüstete Ablehnung des Antrages zu erhalten.))

  113. uf1000 5. Januar 2018 at 22:11
    Die Polizei hat in Hannover wohl anderes zu tun:
    Mehrere Einsatzwagen der Polizei sichern die Klinik, in der der Ayatollah behandelt wird…
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Fake, dann habe ich doch recht mit der MSR – Schurken Republik.

  114. Selberdenker 5. Januar 2018 at 22:42

    D Mark 5. Januar 2018 at 22:16

    Solange sich Leute (80%) mehr darüber aufregen, dass jemand zu recht Halbneger sagt, aber stummschweigen, wenn tagtäglich 15 jährige deutsche Mädels abgeschlachtet und deren Gesicht zerschnitten wird, ist dieses Land von Grund auf KRANK!!!!

  115. Pazderski ist ein Karrierist und ein Abstauber.
    Geschlossenheit ist angesagt!
    Kein Stöckchenspringen!
    Kein Auseinanderdevidieren durch GEZ Lügenbarone!
    Halltet zusammen verdammt noch mal!

  116. @ alexandros 5. Januar 2018 at 20:07

    Wo bleibt der #aufschrei und die #MeToo Wallung?

    Der kommt nur dann, wenn ein Bio-Deutscher etwas zu tief in den Ausschnitt einer auf links gebürsteten Feministenf***e blickt.

  117. General Paton hatte recht, dass der II WK weiter den kommunistischen Staaten geführt werden sollte. Jetzt haben wir 3 Generationen weiter dieses fake an der Backe.
    Die europäischen Marxisten haben Verbindungen mit Schurken in Teheran. Ich habe das schon in den Nachrichten gerochen.

  118. Berliner Schule: „Euch sollte man die Köpfe abschneiden“ u „Wallah, Hitler war gut!“. Und nun soll es für die jüdische(n)Schüler Schutzräume geben?!! Schutzräume ja -fensterlose gerne, aber für die Täter! Oder ein One-Way-Ticket nach Scharia-Land.
    http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/30494

    Ich liebe diese Frau!
    Sie ist heldenhaft!

    Beatrix, lassen Sie sich nicht unterkriegen, millionen stehen hinter Ihnen!

  119. Sledge Hammer 5. Januar 2018 at 23:04
    Tuberkulose an Hoga-Schule in Dresden:
    935 Personen mussten sich untersuchen lassen, 54 haben positiven Befund und 5 sind erkrankt – in mehreren Wochen müssen sich alle Untersuchten noch einmal checken lassen – Kritik an Verhalten der Behörden
    http://www.sz-online.de/nachrichten/tuberkulose-untersuchungen-dauern-noch-mehrere-wochen-3852708.html
    Herrlich, bitte noch mehr davon!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Wann wird die Bundes Staatanwaltschaft endlich tätig sein und wann wird dort eine, nein, ein Meer von Anzeigen erstatten werden?
    Ist dieses Paragraph nicht erfüllt?
    Strafgesetzbuch (StGB)
    § 225 Mißhandlung von Schutzbefohlenen
    (1) Wer eine Person unter achtzehn Jahren oder eine wegen Gebrechlichkeit oder Krankheit wehrlose Person, die
    1.
    seiner Fürsorge oder Obhut untersteht,
    2.
    seinem Hausstand angehört,
    3.
    von dem Fürsorgepflichtigen seiner Gewalt überlassen worden oder
    4.
    ihm im Rahmen eines Dienst- oder Arbeitsverhältnisses untergeordnet ist,
    quält oder roh mißhandelt, oder wer durch böswillige Vernachlässigung seiner Pflicht, für sie zu sorgen, sie an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft.
    (2) Der Versuch ist strafbar.
    (3) Auf Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr ist zu erkennen, wenn der Täter die schutzbefohlene Person durch die Tat in die Gefahr
    1.
    des Todes oder einer schweren Gesundheitsschädigung oder
    2.
    einer erheblichen Schädigung der körperlichen oder seelischen Entwicklung
    bringt.
    (4) In minder schweren Fällen des Absatzes 1 ist auf Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren, in minder schweren Fällen des Absatzes 3 auf Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren zu erkennen.

    Ich bin schon Irre geworden. Ich wälze schon in Strafgesetzbuch und komme nicht vom Staunen, dass bis jetzt kein Meer an Strafanzeigen bei den zuständigen Behörden prasselt.

  120. Dass mir niemand über die Inder lacht, da sie doch die Kühe als heilig verehren und frei herumlaufen lassen. Dem Merkel-Regime gilt der ISlamische Gewalttäter als Heilige Kuh, die nichg angetastet werden darf und welchre frei herumläuft. In Berlin wurden jügst die Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht. Es ging um eine barbarische Gewalttat dreier Golstücke aus Südland.
    Datum der Tat? JULI LETZTEN JAHRES!!!
    Dass diese ISlamischen Täter geschützt werden, wird aus ideoligischen Gründen gewollt. Und immer dann, wenn der Täter dem Opfer vor der Tat sagt: „ich Achmett, ficki ficki“ ist es eine Beziehungstat, da Täter und Opfer sich ja kannten, ergo eine Meldung, die nicht veröffentlicht wird, da nur von regionaler Bedeutung.
    Besser eine Homestory machen über den 3. Reservetorwart von Hannover 96.

  121. eule54 5. Januar 2018 at 23:19

    Für mich ist Ratko Mladic rehabilitiert!
    __________________________
    Sehe ich als „Radikalinski“ nicht so.
    Mord oder Vernichtung ist keine Alternative!
    Konsequentes unbarmherziges Abschieben von ca 10 Millionen Mohammedanern unterschreibe ich sofort!!!

  122. Obronski 5. Januar 2018 at 23:27
    „….Ich bin schon Irre geworden. Ich wälze schon in Strafgesetzbuch und komme nicht vom Staunen, dass bis jetzt kein Meer an Strafanzeigen bei den zuständigen Behörden prasselt.“
    ________________________
    Bring nichts, solange zuständige Richter freisslertechnisch (politisch) ihre Urteile fällen.
    Es hilft nur eine Demo von 300.000 – 600.000 Möntschen direkt vor dem Kanzlerbunker!
    6 Mio Wähler- 10 % am 17. Juni 2018 !!!!
    Das hilft!

  123. @D Mark: dieser collorierte verwahrloste Hippie, Sohn von Boris Becker und einer collorierten Frau aus den USA ist selbst ein Rassist: er sagte wörtlich „Berlin sei ihm zu weiss“ also stört er sich an den eingeborenen schon länger hier Lebenden und ihren Vorfahren. Deutschland / Germanien ist seit Jahtausenden weiss und die ersten Collorierten kamen 1945 mit der US Armee

  124. Obronski 5. Januar 2018 at 23:11
    General Paton hatte recht, dass der II WK weiter den kommunistischen Staaten geführt werden sollte. Jetzt haben wir 3 Generationen weiter dieses fake an der Backe.
    Die europäischen Marxisten haben Verbindungen mit Schurken in Teheran. Ich habe das schon in den Nachrichten gerochen.
    _______

    So ist es, denen haben wir auch zu einem nicht unerheblichen Teil die „68er“ (das Grundübel) zu verdanken und ohne die Kommunisten gäbe es auch keine islamische Atomwaffen.
    Da gab es eine kurze Zeit, direkt nach dem Krieg, wo das in kurzer Zeit möglich gewesen wäre. Leider gab es Fuchs (klar, natürlich ein deutscher Sozi, die Pest des Planeten) den Verräter.

  125. Merkill, Kauder, Tauber, Laschet, Strobl und alle anderen rückratlosen Schleimspursurfer sofort in Schutzhaft nehmen!
    Nürnberg 2.0 einleiten!
    Wir brauchen eine Diktatur des gesunden Menschenverstandes (Selbsterhaltungstrieb)!!
    Notfalls mit der rosafarbenen BW und paramilitärischen Schutzeinheiten.
    Amtshandlung Nummero UNO:
    1. ISlam verbieten!
    2. ALLE Moscheen abreissen!
    3. ALLE Mohammedaner binnen 48 h rausschaffen!
    -Direkte Umsetzung: Hunderte mobile Rollkommandos (jeweils 20-30 Mann, schwerbewaffnet)
    4. Grenzen dicht, notfalls wird geschossen!

    Air Berlin Flugzeuge umbauen (ähnlich wie bei „Con Air“) und nonstop ABSCHIEBEN!
    Personal wieder einstellen, umschulen und bewaffnen!
    Deutschland ist eines der dichtbesiedelsten Länder dieses Planeten.
    Wir brauchen keine Neger, Araber, Afghanen/Paschtunen, NAFRIS, MUFLS o.ä. Drecksgesocks!

    Rückbau des globalen Raubtierkapitalismus!
    Globalisierung ist ein IRRWEG!!!

    Gebt den Rentnern endlich das Geld, was ihnen zusteht!!!!

    Nur mit eisernem Besen kann man, in letzter Minute, das was von D übrig ist, noch retten!!!
    Es kann so einfach sein, wenn man nur will!
    Problem: Keiner will….
    Deus lo Vullt

    Dieser destruktive Müll, der hier tagtäglich stattfindet, und sich stündlich potenziert, kann nur mit einem Putsch beendet werden!
    Deutsche sind erzogen worden, um sich selbst abzuschaffen/hinzurichten.
    Das muss radikal beendet werden!
    Keine Diskussionen mit Antideutschen!!!!
    Auch Rassismus ist ein ideologischer Kampfbegriff der Bolschewisten, um jeden Unliebsamen zu diffamieren und als Feind zu erklären.
    Dabei will derjenige nur sein Volk, seine Familie, seine Kinder schützen!!!

    Dieses Land muss politisch komplett neu aufgebaut werden!
    Eiserner Besen solls gewesen!!!

  126. Eurabier 5. Januar 2018 at 22:09
    Hesse 5. Januar 2018 at 22:02

    Den Mitmenschen scheint doch NOCH alles egal zu sein. Die Wohlfühlzone ist für sehr viele noch stark ausgeprägt.
    Och, GroKo 3.0 hat da schon Wohlfühlzonenschrumpfungspotential:

    Die Mieten werden explodieren aber eben auch die Nebenkosten. Es schwirrt da eine „30fache“-Grundsteuererhöhung durch das Netz.

    Die Abfallgebühren der Kommunen werden steigen, denn Hartz IV-Vergewaltiger wollen das neueste iPhone!

    Die Strompreise werden steigen.

    Die Krankenkassenbeiträge werden steigen.

    Die Steuern werden steigen.

    Die Zinsen werden zum Ausgleich niedrig bleiben.

    GroKo 3.0 hat das Zeug, in 2019 Gechichte zu sein, wie Merkels Vater sagen würde….
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    genau, so sieht es aus .. solange die Wohlfühlzone nicht bedroht ist … hebt keiner seien Hintern …

  127. im prekären Hannover-Vahrenheide soll etwas bemerkt haben. In Vahrenheide haben zwei Drittel der Bewohner einen Migrationshintergrund
    ________

    Vahrenwalder habe ich mal gewohnt. Vahrenheide wurden öfters Igel gefunden, denen man, vermutlich bei lebendigem Leibe, alle Gliedmaßen abgeschnitten hatte.

  128. D500 5. Januar 2018 at 23:58
    Was Ihr Westdeutschen schon eventuell als Kind erleben mussten, bekommen die Ostdeutschen kurzfristig mit geballter Ladung mit der „Dicken Berta“ (Mehrkill) eingehämmert!

  129. Das_Sanfte_Lamm 5. Januar 2018 at 20:48

    bobbycar 5. Januar 2018 at 20:33
    Die Prozesse in Nürnberg werden 20 Jahre dauern, so viele stecken mit drin.

    Hört doch endlich mit diesem kindischen „Nürnberg 2.0“ auf.
    Derartiges wird nie passieren.

    ——-

    Was wird denn dann passieren?
    Für mich wäre es ein schöner Traum und soweit ich weiß werden Träume ab und zu auch mal wahr.

  130. Zitat von Sarastro:“87% der Deutschen finden das GUT ?“ das sollte auf vielen Schilder stehen
    statt dieses sinnlosen WARUM und den Kuscheltieren die immer an den Gedenkstätten liegen.

  131. Bevor sich etwas ändert, werden noch viele Menschen ermordet werden. Viele Frauen und Mädchen werden noch vergewaltigt werden.
    Seit dem 2. Weltkrieg gab es keine schlimmere Zeit.
    Merkel hat das Land mit arabischen und afrikanischen Mörder- und Vergewaltigungsbestien überschwemmt, die nun ihr teuflisches Werk verrichten.
    Niemand ist mehr sicher.
    Daher sollte man jederzeit bereit sein sich zu verteidigen.

  132. Polak mily 5. Januar 2018 at 22:02
    Meine deutsche Freunde! Warum Sie auf AfD abstimmen nicht? CDU, Gruene und SPD das ist Ihren Tod. Tod der Deutschland und alle die Deutsche! Ich bin aus Polen aus Breslau. Gruesse
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Witaj brachu,
    Tutaj to chyba wszyscy zaglosowali na AfD. (Hier haben vermutlich alle AfD gewählt)

  133. Es lebe freies Polen, es lebe freies Deutschland – wir sitzen auf den gleichen Boot zusammen, wenn wir es wollen oder nicht wollen.
    Danke PI und danke AfD.

  134. Grüß Gott,
    ich bin Jahrgang 75 „wir“nannten damals in den Neunzigerjahren die Alabamahalle In München nur Albanerhalle.
    Nur Münchner mit „Todeswunsch“oder Lust zur Erlebenden zu werden gingen da am Wochenende hin…

  135. Obronski 6. Januar 2018 at 00:50
    Es lebe freies Polen, es lebe freies Deutschland – wir sitzen auf den gleichen Boot zusammen, wenn wir es wollen oder nicht wollen.
    Danke PI und danke AfD.
    —————
    Grüß Gott,
    völlig richtig!

  136. delfol 6. Januar 2018 at 00:28
    Zitat von Sarastro:“87% der Deutschen finden das GUT ?“ das sollte auf vielen Schilder stehen
    statt dieses sinnlosen WARUM und den Kuscheltieren die immer an den Gedenkstätten liegen.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Die Deutschen haben Angst öffentlich die Wahrheit zu sagen. Viele Menschen wollen die Wahrheit auch nicht kennen lernen. Wenn man sagt, dass etwas „SCHLECHT“ ist, muss man sich Anstrengen eine Lösung aus dem „Schlechten“ zu finden. Wissen Sie eine Lösung? Ich nicht. Was kann man in den moslemisch überfluteten Ländern tun, ohne Unruhen zu befürchten? Ich glaube es ist nur eine Möglichkeit – den Beispiel der Staat Israel zu folgen. Sonst haben wir keine Beispiele außer der 30-40 Jahren der 20 Jahrhunderts, aber hier wollen wir nicht zurückkehren.
    Mit der Überflutung der 2015 bis jetzt wurde der Point of return überschritten. – Das wurde gewollt gemacht und alle Verbrechen in Kauf genommen (vielleicht auch gewollt). Ich glaube nicht, dass die herrschenden Eliten, das nicht gewusst und vorhersehen konnten.

  137. Das Schild mit dem „Warum?“ an den Gedenkstätten ist ja wohl der größte Schwachsinn.
    Von uns weiß wohl jeder warum das passiert ist. Die meisten von uns haben diese Geschehnisse schon vor Jahren voraus gesagt. Aber die Gutmenschen leben in ihrer eigenen verwirrten Traumwelt. Die haben scheinbar tatsächlich keine Ahnung warum das passiert. So blöd muß man erstmal sein. Für uns kaum vorstellbar, daß man diese Zusammenhänge nicht begreifen kann. Für die Gutmenschen ist das alles natürlich unerklärbar. Deswegen wahrscheinlich das Warum-Schild.
    Aber so sind sie nun mal unsere Gutmenschen. Dumm, dümmer, Gutmensch.

  138. Man sollte unter jedes Warum- Schild ein Foto von unserer Zonen-Wachtel legen und drauf schreiben: Darum.

  139. Obronski 6. Januar 2018 at 00:50
    Es lebe freies Polen, es lebe freies Deutschland – wir sitzen auf den gleichen Boot zusammen, wenn wir es wollen oder nicht wollen.
    Danke PI und danke AfD.
    ________

    Danke Obronski, ja, so ist es. ZUSAMMENHALT ist das Wort. Ihr Polen habt es verstanden.

  140. Habe das mit das Thema Warum-Schild von einem Kommentar hier im Forum übernommen, den ich dann aber nicht mehr gefunden haben. Danke an den Kommentator. Wollte schon lange mal was drüber schreiben.

  141. erich-m, 05.01. 20:13

    „…Bitte erheben sie sich für eine Gedenkminute von ihren Plätzen.“
    So lange bis von der Regierung unser Volk wirksam geschützt wird.

    Da können wir warten bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag.

  142. In Albanien ist kein Krieg, kein Bürgerkrieg und keine Diktatur.
    Was zum Teufel machen Albaner in Deutschland?
    Warum haben wir offene Grenzen zu diesem Dittwelt-Land???

  143. Ich wiederhole mich zwar , aber das Tempo der schweren Straftaten ist atemberaubend. Bald haben wir drei oder vier Vergewaltigungen und Morde am Tag. Naja die Eckhard freut sich ja drauf und die restlichen linksgrünen auch. Scheinen also eine Schwäche fürs vergewaltigt werden und bisschen ermordet werden zu haben . “ Ich freu mich drauf“, nicht wahr ?

  144. Cendrillon 5. Januar 2018 at 21:50

    MarK A. Collet/UK ist eine wahre Fundgrube

    https://twitter.com/MarkACollett
    ———————–
    Das stimmt! Und er berichtet auch sehr aktuell sowie relevant international…

    Der Fall hier war mir seinerzeit z. B. komplett entgangen:

    Somalian asylum seeker ‚rapes two elderly disabled men in a care home before murdering one of the victims‘ wives‘ in Germany

    https://twitter.com/MarkACollett/status/948848986215075841
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-4374836/Somalian-asylum-seeker-rapes-two-elderly-disabled-men.html

    Aber wieso kommen Somalier überhaupt immer wieder so leicht zum Vergewaltigen in Krankenhäuser und Pflegeheime rein?

    Somali immigrant enters a delivery room in a hospital in Rome & attempts to rape a woman giving birth.

    https://twitter.com/MarkACollett/status/948480379115245568
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-5238497/Somali-migrant-sexually-assaults-Italian-woman-labour.html

  145. Ohne einen unabhängigen, konservativen Fernsehsender, der täglich über alle
    Straftaten von Migranten berichtet, wird sich leider, viel zu langsam, im Bewusstsein
    der Deutschen etwas ändern.

  146. Nach den Gesetz der Scharia muss die minderjährige Dame den Ehrenmann heiraten. Vielleicht verhilft der Pistorius den Ehrenmann/Gast zu seinen Recht. Immerwieder betonten „Bürgervertreter“ in Hannover , das das Islam zu Deutschland gehören würde…..

  147. (Politisch korrekt(e) (= Lüge) Zensur verdeckt inzwischen die schwersten Straftaten. Wer weiß schon, wie oft und vor allem „lange“ man mit diesem modus operandi schon durchgekommen ist. Die Dunkelziffer der Flüchtlingslügen“ ist sicherlich noch viel, viel höher. Möglicherweise sind es inzwischen 20 oder gar 30 „Einzelfälle“ pro Tag/Nacht…

    In jedem Fall ist es erschreckend, was uns Ureinwohnern hier angetan wird!!!

  148. Es gibt zwei Möglichkeiten:
    1) Die deutschen Wähler wählen weiterhin in ihrer Doofheit die Blockparteien.
    Dann werden sie untergehen. Ist um die meisten nicht schade drum.
    2) Die deutschen Wähler wachen endlich auf und wählen radikal. Und zwar eine Partei, die mit all dem importierten Dreck endgültig aufräumt.

  149. „““kitajima 5. Januar 2018 at 20:12
    Die Überschrift im FOCUS Artikel zu diesem Fall lautet:
    Vergewaltigung in Hannover. Die Polizei sucht Mann mit Hund!“““

    Unfassbare Überschrift!!!
    Der Mann mit Hund wird wegen unterlassender Hilfeleistung wohl härter bestraft wie der Albaner, zudem es eine Beziehungstat zu sein scheint. Das Mädchen wird ihn schon sexuell angestachelt haben, da findet sich bestimmt etwas um sie mit schuldig aussehen zu lassen.
    Als Mann mit Hund würde ich lieber untertauchen, an ihm wird sich die Justiz wie irre abarbeiten.

    Die deutsche weibliche Jugend… stell dir vor es ist Krieg und ich geh mit jedem mit.

  150. Sarastro 5. Januar 2018 at 20:13

    87% der Deutschen finden das GUT ?
    ————————————————–
    Ist zum großen Teil noch viel schlimmer, es ist ihnen scheißegal.

  151. Es gab früher Vergewaltigungen und es gibt sie heute. Keiner von uns wird leugnen, dass es auch unter uns (Nachkommen von 4 deutschen Großeltern) „Dreckschweine“ gibt, die nicht mal vor Kindern haltmachten. Aber anders als heute konnte man früher tatsächlich von „Einzelfällen“ reden.

    „Aktualisierung: „albanischer Herkunft“ im Focus mittlerweile schon wieder korrekt entfernt “

    Was die vom Focus natürlich nicht gemacht hätten, könnte man dem Täter irgendwie das Adjektiv „deutsch“ anheften. Meistens reicht dafür ja schon der deutsche Ausweis.
    Ich bin viel in der Welt herumgekommen. Aber ich kenne kein Land, in dem die eigene Nationalität derart verachtet und runtergezogen wird wie in diesem Land (früher nannte man es Deutschland).
    Focus?
    Nein danke! Ich hatte von denen mal 2 Jahresabos. Heute würde ich mir diese Postille nicht mal dann antun, wenn ich sie geschenkt bekäme. Das erspart mir den Gang zur Tonne, wo ich das Zeugs ungelesen entsorgen müsste.

  152. @ Seqenenre

    Das ist nicht wie ich es erlebe wenn ich mit Leuten rede. Die einen finden es sehr schlimm, die anderen natürlich auch irgendwo schlimm, denken aber, es sei ein „Einzelfall“. Linke wiederum mögen sowas echt glauben oder nicht, sie behaupten es jedenfalls, um ihren derzeitigen Standpunkt und ihre linke Loyalität zu rechtfertigen. Es ist eine schwache Position, die sie nicht sachlich-argumentativ (!) verteidigen können (d.h. gefestigte Linke gehen darin über, einfach halbreligiöse Glaubensbekenntnisse runterzurattern oder Parolen zu brüllen, was jeder dann auch merkt).

    Erfahrungsgemäß bleibt selbst bei Linken irgendwas hängen, auch wenn sies nicht zugeben. Steter Tropfen höhlt den Stein.

  153. OT

    Vera Lengsfeld / 05.01.2018 / 17:42
    Wieviele Alarmsigale übersehen wir noch?

    Am Neujahrsmorgen überschlugen sich die Meldungen, wie friedlich angeblich die diesjährigen Silvesterfeiern verlaufen seien. Die Realität wurde in den Wörtchen „weitgehend“ oder „überwiegend“ versteckt, denn irgendwann kommen störende Fakten doch zum Vorschein. Wie 2015 und 2016 zeichnete sich das wahre Bild der Ereignisse erst durch die Berichte im Netz ab.

    ___________

    Die Vergewaltigungs-Orgien verteilen sich nun auf das Ganze Jahr ! 2017 fanden in Deutschland so viele Vergewaltigungen wie noch nie in D statt.

    So blöd wie die deutschen Doofbacken denken, sie die Ficki-Fickis nämlich nicht. Die haben schon gemerkt, daß an Silvester die großen Hot-Spots zu gut bewacht ist.

    Die deutschen Behörden halten die Deutschen wirklich für saudoof !
    Vielleicht sind sie es aber wirklich auch. Wer weiß….

  154. Megastar 5. Januar 2018 at 21:08

    OT
    Das ist auch schon frech:

    Moderator fragt Dr. Alexander Gauland (AfD): „Wer sind denn für Sie die Deutschen“ (04.01.2018)

    https://www.youtube.com/watch?v=ZgOmh0pQrXc

    __________

    Das ist nicht nur eine unverschämte und freche Frage, sondern auch eine in hohem Masse eine Frage, die schon wieder einmal impliziert, dass es „Die Deutschen“ nicht gibt—–offenbar ein Grundprinzip linken Denkens-was soviel aussagt: Es gibt keine Völker und Nationen, sondern nur anonyme Menschenmassen, die manipuliert und ausgenutzt werden.

    Für mich sind „Deutsche“(und das können z.B. auch schwarze mit deutschem Pass sein) Menschen, die in einem Land geboren sind (oder auch zugewandert und eingebürgert) sind und:

    -einen sinnvollen Beitrag zu der Gesellschaft leisten, in der sie leben, sei es durch Arbeit, Ehrenamt oder andere sinnvolle Tätigkeiten
    und
    -dies friedlich im Einklang mit dem Rechtssystem, in dem sie leben, tun in Respekt vor den schon länger dort lebenden Menschen !!!

    Das war und ist für mich der Grundsatz friedlichen, demokratischen Zusammenlebens im übrigen nicht nur in Deutschland, sondern in allen demokratischen Staaten Europas. Und das machte auch bisher die Nationen und Völker mit ihren Eigenarten aus. Was wir in den westlichen Staaten Europas im Moment erleben, ist genau das Gegenteil.

    Deshalb ist diese Frage nicht nur in hohem Masse frech und unverschämt, sondern zugleich auch ignorant und dumm zugleich, indem es von vorneherein die nationale Integrität in Frage stellt, alle bisherigen Definitionen des Nationalstaates in Frage stellend.

  155. @Hesse : Die Deutsche Regierung mit allen ihren Anhängern regiert wie die Borgh. 87% der Bevölkerung sind schon assimiliert, weil die Borghkönigin IM Erika das so bestimmt.

  156. Sauerlaender77
    5. Januar 2018 at 20:11
    @ Islam Go Home

    Die meisten Menschen wollen garnicht wissen was hier abgeht. Wenn ich auf der Arbeit Leuten zu erzählen was hier abgeht, dann schauen sie mich an sie ein paar Rinder auf der Weide. Total teilnahmslos, kommt aber im Radio Elvis Eifel lassen die dummen Weiber alles stehen und liegen im zuhören was er sagt. Ich glaube die würden nicht Mal reagieren, wenn direkt vor denen ein Kind vergewaltigt wird. Dazu kommt daß die deutschen sich selbst in die Pfanne hauen, bevor sie jemanden anderes auch nur etwas gönnen. Ich habe mit dieser Gesellschaft abgeschlossen.

    —-

    Ist auch meine Erfahrung. Und umso schockierender das Faktum desto grösser das Kalbsgesicht….

  157. Shesahunter
    6. Januar 2018 at 02:52
    Was mir partout nicht in den Kopf will : warum tut ihr euch noch immer diese links versiffte presse an. Denen kommt man nur über die Schiene Geld bei. Wenn Umsätze einbrechen, juckt es sie vielleicht schon. Mich nervt auch diese Untätigkeit, koche vor Wut und weiß doch, dass diese Wut ein anderes Ventil braucht als nur Kommentare zu Posten. Vernetzung ist angesagt und raus auf die Straße…. Wenn Patrioten nichts tun passiert NICHTS.

    Genau so siehts aus

  158. ….ein Land in dem wir gerne und sicher leben…..
    Wenn ich einen solchen Typ zu fassen bekomme dann nutze ich die ganze mögliche Härte bei „Notwehr“.

  159. dexit 6. Januar 2018 at 10:32

    Die Vergewaltigungs-Orgien verteilen sich nun auf das Ganze Jahr ! 2017 fanden in Deutschland so viele Vergewaltigungen wie noch nie in D statt.
    ————————–
    Das ekelhafte Sozi-Weib Högl behauptet im Handelsblatt aber:

    “Überall auf der Welt sind junge Männer bei Gewalt- und Sexualdelikten deutlich überrepräsentiert.
    Kriminalität sei keine Frage der ethnischen Herkunft, sondern die entscheidenden Faktoren seien Bildung und die soziale Stellung eines Menschen in der Gesellschaft.“

    Aha, wann gab es nach 45 außer durch die „Befreier“ massenhaft Vergewaltigungen, auch durch Gruppen, durch arme, hungernde und kranke junge Deutsche?

    Diese Schurken da oben haben uns nicht nur schon seit 45 verraten und verkauft, jetzt verhöhnen sie uns noch, weil es keinen Widerstand gibt.
    Wer hat dieses deutschhassende, kinderlose, mondgesichtige Weib gewählt?

  160. Wir sind SCHULD, ergäzend zu Hartz IV hätte es noch einen Gutschein für eine Nutte geben müssen oder man hätte seine Sippe auch holen müssen mit paar Cousinen und mehr.

    Im Erziehungsfernsehen höre ich nix, dass unsere deutschen Teenager da etwas aufpassen sollten wegen kulturellen Andersartigkeiten, eher im Gegenteil. Das ist das eigentliche Verbrechen; die machen unsere Kinder zu arglosem Freiwild. Medialer Grundversorgungsauftrag nicht erfüllt, ist eher Beihilfe zu dem Scheiß.

  161. Wie unser Bundeskriminologe Herr Pfeiffer ja bereits festgestellt hat, liegt das daran, dass unsere minderjährigen Schutzsuchenden, ohne langfristige Bleibeperspektive, einfach schlecht drauf sind.
    Da gibt es wohl nur eine Möglichkeit, diese wieder etwas freundlicher zu stimmen: Mehr Perspektive
    bieten! Mehr von allem was diese Leute sich wünschen. Dann sollte es funktionieren. Toi, Toi, Toi…

  162. Hätte man damals Milosevic, Karadzic und Mladic ihre Arbeit beenden lassen, dann hätte man die heutigen Zustände nicht. Die hätten mit dem Stahlbesen durchgekehrt und dann wäre hier zappeln mit dem Muselgesocks. Dieses Krebsgeschwür wird friedlich nicht mehr zu entfernen sein – man brauch gute Chirurgen. Die Drei haben gezeigt wie es richtig geht.

  163. Es hört und hört nicht auf.

    „Altersprüfung bei Flüchtling nach Messerstichen auf 17-Jährige

    Wenige Tage vor dem tödlichen Messerangriff auf eine 15-Jährige in Kandel hat sich in Darmstadt eine ähnliche Tat ereignet. Eine 17-Jährige wurde schwer von ihrem Ex-Freund verletzt. Beim angeblich 16-jährigen Tatverdächtigen wird nun das Alter geprüft.
    …“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article172199090/Alterspruefung-bei-Fluechtling-Messerstiche-auf-17-Jaehrige-auch-in-Darmstadt.html, WeltN24, Stand: 05.01.2018

  164. Nachtrag:
    „…Der 16-jährige Afghane soll seine Exfreundin zwei Tage vor Weihnachten mit mehreren Messerstichen schwer verletzt haben, er sitzt in Untersuchungshaft. Das Mädchen ist außer Lebensgefahr. …“

  165. Was lassen sich die Frauen/ Mädchen auch mit solchen Leuten ein. In solchen Situation hält sich mein Mitleid immer sehr in Grenzen. Wie heißt es so schön: Wer mit dem Feuer spielt..

  166. Benn Lee 6. Januar 2018 at 13:19

    Hätte man damals Milosevic, Karadzic und Mladic ihre Arbeit beenden lassen, dann hätte man die heutigen Zustände nicht.
    ——————–
    Ja, wer hat sie denn gestopt?

    Das waren die, die die Zwietracht erst gesät haben!

    Am Himmelfahrtstag 1999, dem 13. Mai 1999, hat die Partei „Bündnis 90/Die Grünen“ einen Parteitag zum unerklärten Krieg gegen Jugoslawien durchgeführt, da die Basis gegen den Krieg protestierte. Dort hat eine Delegierte unwidersprochen erklärt, daß der ehemalige Außenminister Klaus Kinkel im Jahre 1982, als er Chef des Bundesnachrichtendienstes war, BND-Agenten nach Jugoslawien geschickt hat, um die Volksgruppen gegeneinander aufzuwiegeln; das war nach Titos Tod. Das zeigt schon, daß dieser Krieg lange vorbereitet wurde. [PHOENIX Direktübertragung]

    Zeit-Fragen 18/19 aus 2012:
    „Ziel der Nato war es unter anderem, Jugoslawien endgültig zu zerschlagen, die Ost-Erweiterung des Paktes voranzubringen, den Einfluss Russlands auf dem Balkan weiter zurückzudrängen und seine Einkreisung zu vollenden. Dafür, dass gerade das im kalten Krieg vom Westen so umworbene Jugoslawien nach der politischen Zeitenwende am Ende der 80er und zu Beginn der 90er Jahre in das Visier der Nato geriet, gibt es viele Gründe.“

    Kotzowo ist inzwischen ein Mafia-„Staat“ mit dem größten Ami-Stützpunkt Camp Bondsteel, dem zweitgrößten US-Militärstützpunkt in Europa.
    Die Bodenschätze haben die Heuschrecken, die wahren Kriegstreiber, einkassiert. Die Menschen verelenden und wir müssen blechen.

    Bitte nicht Wirkung mit Ursache verwechseln !

  167. dexit 6. Januar 2018 at 10:32

    Die Vergewaltigungs-Orgien verteilen sich nun auf das Ganze Jahr ! 2017 fanden in Deutschland so viele Vergewaltigungen wie noch nie in D statt.
    _____

    Nach 1945 evtl. aber eher nicht. Russen haben das bis 1989 in der DDR UNGESÜHNT getan.

  168. Merkt ihr was? Noch vor 10 Jahren hätte jede dieser Taten einen öffentlichen Aufschrei verursacht, nun ist es alltäglich und es interessiert keinen mehr!!! Wie in Afghanistan oder Afrika.

    „Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst zu Kalkutta!“

    (Peter Scholl Latour)

  169. D500 6. Januar 2018 at 17:15

    dexit 6. Januar 2018 at 10:32

    Die Vergewaltigungs-Orgien verteilen sich nun auf das Ganze Jahr ! 2017 fanden in Deutschland so viele Vergewaltigungen wie noch nie in D statt.
    _____

    Nach 1945 evtl. aber eher nicht. Russen haben das bis 1989 in der DDR UNGESÜHNT
    getan

    __________

    Sie haben sicher Recht. In der Deutschen-und Menschheitsgeschichte gab es sicher größere Vergewaltigungsorgien. Auch in den unmittelbaren Nachkriegsjahren gab es schreckliche Vergewaltigungsexszesse, wie ich aus Berichten von Verwandten und Bekannten, die das noch aus eigenem Erleben erzählen konnten, erfahren habe.

    Ich meinte eher die nähere Vergangenheit (2000-jetzt) Deutschlands.

  170. Würden die Medien über Silvester und der Nacht berichten, sie hätten keine Zeit irgend einen Schwachsinn von sich zu geben: (Liste nicht vollständig)

    01.01.2018
    Bremen Silvernacht – Bericht
    313 Einsätze, davon 50 Schlägereien
    Sicherheitsmitarbeiter von 50 Personen bedrängt und angegriffen, Polizisten mit Pyrotechnik beschossen
    2 Junge Frauen von „mehreren jungen Männern“ bedrängt, sexuell angegangen.
    20jhr Syrer konnte gestellt werden

    01.01.2018
    Karben-Kloppenheim
    38jhr Mann wollte einer Frau helfen, die von 2 „Männern“ bedrängt wurde. Einer schlug ihm die Faust ins Gesicht,
    mögl. Dass Sehfähigkeit dauerhaft eingeschränkt bleibt. Täter: ca 20J, südländ. Erscheinungsbild, dunkle Hautfarbe
    FNP-Bericht: 2 „Männer“ ohne Personenbeschreibung

    01.01.2018
    Neuenhausen-Nymphenburg
    39jhr Frau brutal überfallen, sexuell angegangen, von hinten Mund zugehalten, gewürgt. Täter: 185cm, wulstige
    Finger, bronzefarbene Winterjacke mit Fellkragen, helle Turnschuhe

    01.01.2018
    Frankfurt-Niederursel
    49jhr Joggerin wurde verfolgt, sexuell angegangen. Täter: ca 25J, 170cm, sehr schlank, dunkle Haare, Dreitagebart westeuropäisches Erscheinungsbild

    01.01.2018
    Schwabach
    Frau angesprochen, gepackt, gegen Wand gedrückt. Täter 180-185cm, Bart/Dreitagebart, deutsch mit ausl. Akzent

    01.01.2018
    Bochum-Wanne-Eickel
    30jhr Frau bei Taxifahrt sexuell angegangen, Fahrer präsentierte sein Geschlechtsteil. Täter ca 28cm, dunkle
    Haare, kurzgeschnittenen Vollbart, augenscheinlich Südländer, Zahnreihe oben weist breite Lücken auf

    01.01.2018
    Rüthen
    23jhr Frau von 4 Kerlen betatscht. Täter 20-25J, 175cm, 2 mit Hoodies bekleidet, vermutl. Zuwanderer

    01.01.2018
    Dortmund
    32jhr Frau von 2 Kerlen sexuell angegangen. Polizei ging dazwischen. 18jhr aus Guinea festgenommen, der Andere ist flüchtig

    01.01.2018
    Speyer
    27jhr Frau im Domgarten vergewaltigt. Täter 23jhr Sudanese, Schutzsuchender festgenommen. Richter: Haftbefehl

    01.01.2018
    Hannover
    18jhr Frau zeigte Sexualdelikt an. HCC (Hannover-Congress-Centrum) um Täter zu finden, Beamte aus der Innenstadt abgezogen

    01.01.2018
    Meschede-Sundern
    1 versuchtes Sexualdelikt angezeigt

    01.01.2018
    Tübingen
    1. Sexueller Übergriff auf junge Frau
    2. exhibitionistische Handlungen gegenüber einer Frau

    01.01.2018
    Bremen-Osterholz
    27jhr Frau auf der Straße erstochen von 27jhr Ehemann. Polizei: Beziehungstat

    01.01.2018
    Salzgitter-Thiede
    12jhr Mädchen von Projektil getroffen, Not-OP. 3 Verdächtige festgenommen. Versuchtes Tötungsdelikt
    Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um „Männer“ mit Migrationshintergrund

    01.01.2018
    Düsseldorf-Friedrichstadt
    36jhr Angestellter eines Clubs durch Pkw-Fahrer schwer verletzt. Täter fuhr zweimal über das Opfer. Vermutlich BMW

    01.01.2018
    Sinzheim (Baden-Baden)
    30jhr Mann von mehrern „Männern“ attackiert, schwer verletzt, KH. Vers. Totschlag
    03.01.2018
    Sinzheim (Baden-Baden)
    Opfer keine Lebensgefahr mehr. Erste Hinweise auf Täter. Nicht aus naher Flüchtlingsunterkunft

    01.01.2018
    Frankfurt-Höchst
    30jhr Mann mit Messerstich in der Brust aufgefunden. Not-OP „Verdacht d versuchten Tötungs..“
    02.01.2018
    Frankfurt-Höchst
    33jhr „Frankfurter“ in seiner Wohnung verhaftet. Täter alkoholisiert

    01.01.2018
    Bielefeld-Spenge
    2 Kinder, 6,9, aus dem Fenster gefallen. 9jhr außer Lebensgefahr. Verdacht vers Totschlag
    02.01.2018
    Bielefeld-Spenge
    39jhr Vater der Kinder dem Richter vorgeführt. U-Haft

    01.01.2018
    Beckingen (Saarland)
    64jhr Mann erschießt seinen 29jhr Sohn. Sohn hat sich widerrechtlich Zugang zum Anwesen

    01.01.2018
    Saarbrücken
    „Mann“ fährt „Mann“ absichtlich mit Auto an, steigt mit weiteren Insassen aus, schlagen das
    01.01.2018
    Saarbrücken
    Opfer zusammen. Mit Schädel-Hirn Trauma in KH. Opfer Syrer. Bruder Adnan Allouch
    01.01.2018
    Saarbrücken
    Bruder HTW Saarbrücken, in Flüchtlingshilfe tätig!

    01.01.2018
    Hamburg-St. Pauli
    17jähriger u 17jhr Deutscher Streit. 22jhr Cousin Deutscher schaltete sich ein, verletzte den
    17jährigen mit Messer. KH, keine Lebensgefahr. 17jhr frei, 22jhriger 1,37 Promille
    Ermittlungen: versuchtes Tötungsdelikt

    02.01.2017
    Ratekau-Sereetz
    57jhr Frau von Unbekanntem mehrfach ins Gesicht geschlagen. Täter: 170-180cm, schlank, gelber Pullover

    01.01.2018
    Raum Lübeck
    Frau überfallen, zusammengeschlagen – Täter 170-175cm, syrisch/arabisch ca 20 J

    01.01.2018
    Bremen Silvernacht – Bericht
    313 Einsätze, davon 50 Schlägereien
    Sicherheitsmitarbeiter von 50 Personen bedrängt und angegriffen, Polizisten mit Pyrotechnik beschossen

    01.01.2017
    Köln Report
    Schlechtes Wetter und Schlägreien nach Mitternacht.

    01.01.2017
    Wolfenbüttel
    22jhr Frau, feige von hinten mit einem Ast niedergeschlagen. Täter ca 165cm, dunkle Kleidung
    49jhr Mann bekam Schläge ins Gesicht von 49jhr Mann
    Zwei 26jhr Männer, Streit, Drohungen, Schläge, Pfefferspray
    52jhr Mann erhielt Faustschlag ins Gesicht. Beschuldigter namentlich bekannt
    24jhr Mann, aus Österreich erlitt Körperverletzung, kam später im Gefolge von Angehörigen
    zurück, wollte Verlust Mobiltelefon melden, verschwieg die Körperverletzung

    01.01.2018
    Salzgitter
    12jähriger überfallen, Smartphone gestohlen. Täter: ca 170cm, M, südländisches Aussehen
    Hohenhameln
    Müllcontainer in Brand gesteckt

    01.01.2018
    Reutlingen
    Kulturelle Bereicherung – Video

    01.01.2018
    Connewitz
    Randalierer greifen Polizisten mit Böllern an

    01.01.2018
    Güstrow Massive Beschädigung am historischen Borwin-Brunnen in Güstrow

    01.01.2018
    Karben-Kloppenheim
    38jhr Mann wollte einer Frau helfen, die von 2 „Männern“ bedrängt wurde. Einer schlug ihm die
    Faust ins Gesicht,mögl. Dass Sehfähigkeit dauerhaft eingeschränkt bleibt

    01.01.2018
    Frankfurt
    Brände, Böller, SEK-Einsatz
    01.01.2018
    Frankfurt
    Video Polizeieinsatz:2 Schutzsuchende treten und schlagen auf einen Menschen ein

    01.01.2018
    Bonn Tannenbusch
    Video: Feuerwerksabschüsse aus fahrendem Auto

    01.01.2018
    Potsdamm
    35jhr Mann starb
    19jhr Mann starb

    01.01.2018
    FF-Gutleutviertel
    69jhr Mann bewarf Feiernde mit Böllern, mit Pistole am Fenster. Täter schoß in der Vergangenheit mehrfach aus dem Fenster

    01.01.2018
    FF-Innenstadt
    35jhr Mann von 2 Kerlen brutal geschlagen u getreten. Tritte gegen den Kopf. Opfer KH. 27jhr Täter wieder
    frei 24jhr Täter in Haft, da keinen festen Wohnsitz.

    01.01.2018
    Dortmund
    1.000 „Männer“ Pyrotechnik auf Polzei gefeuert, Kampfruf „Allahu Akbar“, Kirche brannte. Video mit
    skandierenden Moslems: Allahu Akbar..

    01.01.2018
    Berlin-Mitte
    47jhr „Mann“ warf Pflastersteine gegen US-Botschaft. Gegen den Steinewerfer lag Haftbefehl wegen Drogen vor

    01.01.2018
    Berlin
    Bilanz der Polizei – 1600 + 1800 Polizisten im Einsatz.
    22jhr „Mann“ warf Böller auf Polizeiauto, Loch in Heckscheibe

    01.01.2018
    Berlin
    Massive Angriffe – auch mit Schusswaffen – auf Feuerwehr

    01.01.2018
    Berlin-Neukölln 1
    Polizisten mit Pyrotechnik beschossen, geparktes Auto wurde dadurch in Brand gesetzt

    01.01.2018
    Berlin-Lichtenberg
    33jährige zeigt an, von mehreren Personen mit Böllern beworfen. Fremdenfeindlich beleidigt

    01.01.2018
    Berlin-Neukölln
    Kinder 12,13, schießen von Balkon. 34jhr Mieterin. 5 Schreckschusswaffen, mehrere hundert Patronen, 9 illegale Böller

    01.01.2018
    Berlin-Wittenau
    Mitarbeiter der BVG soll fremdenfeindlich Beleidigt haben. Staatsschutz ermittelt

    01.01.2018
    Berlin-Schöneberg
    23jhr „Mann“ griff mehrere Menschen mit Messer an. Staatsschutz ermittelt

    01.01.2018
    Berlin-Reinickendorf
    34jhr Mann stößt gegen Brust eines 45jhr BVG-Mitarbeiters. 34jähriger behauptet, vom 45jährigen „fremdenfeindlich beleidigt worden zu sein. Staatsschutz ermittelt

Comments are closed.