Fälle von Messerattacken sind in letzter Zeit immer häufiger geworden. Wer steckt dahinter und was kann man dagegen tun? Auf der Buchmesse in Leipzig treffen die verschiedensten Standpunkte und Meinungen auf einander. Der ideale Ort für Diskurs. Das und vieles mehr in Folge 75 von „Laut Gedacht“.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

39 KOMMENTARE

  1. Schlimmste Propaganda ZDF aktuell:
    SOKO Kitzbühel!
    Bisher immer nur klassische Morde.
    Jetzt geht es um „Freibürger“!!
    Die Hetze wird immer schlimmer, widerlich.

  2. Aus dem Video:

    Messerangriffe nehmen in Deutschland zu

    Leider stimmt das und die „Einstiche“ kommen immer näher:

    Messerstecher gesucht! 19-Jähriger nach Disco-Besuch schwer verletzt

    Die beiden jungen Männer hatten eine Diskothek in der Gießener Schanzenstraße besucht und verließen diese gegen 3.20 Uhr am Samstagmorgen, wie ein Sprecher der Polizei berichtete. In unmittelbarer Nähe des Etablissements wurden die beiden von zwei unbekannten Personen angesprochen. Auch Beleidigungen sollen sie ausgesprochen haben.

    Unmittelbar darauf wurden die beiden ohnehin sehr aggressiv auftretenden Täter handgreiflich. Zunächst soll nur einer der beiden wild auf das 19 Jahre alter Opfer eingeschlagen haben, das aufgrund dessen zu Boden ging. Von da an droschen sogar beide Angreifer auf ihn ein, während einer von ihnen offenbar ein Messer oder einen ähnlichen Gegenstand einsetzte.

    Die Kripo leitete umgehend die Ermittlungen ein und sucht nun nach zwei wahrscheinlich nordafrikanischen, beziehungsweise arabischen Männern, von denen eine „sehr auffällige lockige Haare, ähnlich einer Afrolook-Frisur“ tragen solle. Die zweite Person sei zwischen 1,75 und 1,80 Metern groß und schlank. Seine Haare seien kurz und dunkel gewesen sein.

    https://www.tag24.de/nachrichten/giessen-schanzenstrasse-diskothek-messer-angriff-fahndung-polizei-samstag-schwer-verletzt-flucht-470956

    Mittlerweile wurde per Phantombild schon im Fernsehen nach den Tätern gefahndet.

  3. Sehr gut. Die beiden Jungs werden immer besser. Und da sage nochmal einer aber aber aber Satire und politisches Kabarett können doch nur LINKE machen. Das können die leider überhaupt nicht, diese gleichgeschalteten GEZtapo-gepimperten GröKaz-Afterkriech-Einheiten. Man schaue sich doch nur einmal diesen erbärmlichen Dieter Nuhr an, der nur noch ein Schatten seiner selbst ist d.h. den schaue ich mir schon seit langem nicht mehr an.

    Richtig gutes Kabarett bzw. Satire können nur Aufrechte wie die beiden Jungs.

    http://zellerzeitung.de/

  4. Endlich : Vor dem Büro der Blutraute wurden letzte Nacht Grabkerzen und rote Gedenkrosen aufgestellt , sowie die Bilder und Namen der vergewaltigten und ermordeten jungen deutschen Frauen seit dem geduldeten Masseneinmarsch dieser islamischen Frauenmörderin 2015.

    Wann wird diese unsägliche Frau mit der dunklen DDR-FDJ -Vergangenheit endlich vor ein neutrales Gericht gestellt und ihrer gerechten Strafe zugeführt ?

  5. nouwo 23. März 2018 at 18:23

    Schlimmste Propaganda ZDF aktuell:
    SOKO Kitzbühel!
    Bisher immer nur klassische Morde.
    Jetzt geht es um „Freibürger“!!
    Die Hetze wird immer schlimmer, widerlich.

    Das zeigt jedoch auch das denen das Wasser bis zum Hals steht. Denen geht der Stift.
    Immer mehr Menschen wenden sich ab, es wird immer offener darüber gesprochen.
    Dinge die man früher „heimlich“ auf PI-News gelesen hat, werden heute überall offen ausgesprochen, sogar in den Parlamenten und im Bundestag.

  6. nouwo 23. März 2018 at 18:23

    Schlimmste Propaganda ZDF aktuell:
    SOKO Kitzbühel!
    Bisher immer nur klassische Morde.
    Jetzt geht es um „Freibürger“!!
    Die Hetze wird immer schlimmer, widerlich.
    _______________

    Schaut euch doch diesen geistigen ZDF-Schmutz und Hetze gegen das eigene Volk nicht an ! Ich tue das seit Jahren nicht mehr !

    Abschalten – und das Gehirn wird wieder frei .

  7. Nicht ganz OT:
    https://www.focus.de/politik/ausland/vorfaelle-in-suedfrankreich-im-news-ticker-geiselnahme-in-supermarkt-in-frankreich-taeter-bekennt-sich-zu-is-miliz_id_8660169.html
    Es ist vorbei: Einsatzkräfte haben den Geiselnehmer getötet, der sich in einem Supermarkt in Südfrankreich verschanzt hatte. Die Regierung geht von einer Terrortat aus. Alle Informationen im News-Ticker von FOCUS Online.
    Spezialkommando erschießt Geiselnehmer in Supermarkt in Trèbes
    Mindestens vier Todesopfer, darunter der Geiselnehmer
    Täter bekennt sich zu Terrormiliz IS
    Innenminister: Täter stand bereits unter Beobachtung „“Wir haben ihn beobachtet. Wir dachten, dass es keine Radikalisierung gibt. Er ist plötzlich zur Tat geschritten, obwohl er schon überwacht wurde.“
    —————-
    Islamterror in Frankreich – Macron muss weg !!!

  8. Estenfried 23. März 2018 at 18:49

    nouwo 23. März 2018 at 18:23

    Schlimmste Propaganda ZDF aktuell:
    SOKO Kitzbühel!

    Gibt’s im Zwooten eigentlich auch die SOKO Hühnerfeld oder die SOKO Kleingrumpelbach am Struller?

  9. @ Vasil 23. März 2018 at 18:39

    ?ch finde die Jungs ja gut, aber damit scheine ich hier ziemlich allein zu stehen.
    ———————————————–

    Nein, tust nicht. Die beiden SIND klasse! Leider verstehen das etliche nicht, weil sie den feinen Humor in Verbindung mit der Sachaufklärung nicht zu schätzen wissen. Ich las schon „Naja, verbessert euch usw.“ Nein brauchen die beiden nicht. Sind gut! Das sagt ein 60-jähriger …

  10. OT

    Ich habe noch nie in meinem Leben eine „SOKO“ auf DDR2 gesehen. Was ist das eigentlich? Und warum gibt es soviele SOKOs? Und warum muss man als GEZtapo-Gefangener jeden Mist zahlen? Wer das sehen will soll gefälligst selbst zahlen und nicht andere dafür zahlen lassen.

    https://www.zdf.de/serien/soko-kitzbuehel/der-staat-bin-ich-100.html

    Das SOKO-Team recherchiert in den Kreisen der organisierten Staatsverweigerer und befragt deren dubiosen Chef Karl-Göran Anderson. Der mauert, ebenso der Ex-„Freibürger“ Ewald Hornig. Hilfe erhält die SOKO von der Gräfin, die eine Sympathisantin persönlich kennt.

    Politkorrekte ABM-Massnahmen für ansonsten arbeitslose Statisten und Schauspieler.

  11. Hier eine Aufarbeitung des Mordfalles an Maria Ladenburger. Ist klar, dass da viel linksgrünes Geschwurbel mit drin ist (ich hatte mich fünf bis sechs Mal ziemlich aufgeregt), aber dennoch finde ich das Video gut gemacht, wenn man alles über den Fall bis hin zur Urteilsverkündung wissen möchte. Eines fehlte allerdings: die grausamen Details des Mordes, die ja auch schon die ganze Zeit vorher so gut wie möglich verschwiegen wurden.

    https://swrmediathek.de/player.htm?show=77c59f20-2e0e-11e8-8c1f-005056a12b4c

  12. Ist ja klar, warum sind wir nicht selbst darauf gekommen?

    Messer, weil – „Flüchtlinge haben keine andere Möglichkeit sich zu bewaffnen“

    Das kommt von einem Polizisten?

    Die armen wehrlosen „Flüchtlinge“ haben keine andere Möglichkeit sich zu bewaffnen, da können wir uns ja glücklich schätzen, dass wir jederzeit an Waffen kommen mit unserem liberalen Waffengesetz – für die, die schon länger hier leben…..

    Ich komme mir vor wie in der Matrix, das kann doch alles nicht mehr wahr sein!

  13. Also, die stichsichere Weste überlege ich mir tatsächlich, da mich die Regierenden hassen und mich ihren Lieblingen, den Islam-Bestien schutzlos ausliefern!

  14. lorbas 23.03.2018 at 18:45
    nouwo 23. März 2018 at 18:23 Schlimmste Propaganda ZDF aktuell:
    SOKO Kitzbühel!
    Bisher immer nur klassische Morde.
    Jetzt geht es um „Freibürger“!!
    Die Hetze wird immer schlimmer, widerlich.
    ——————————————————————————————————
    Das zeigt jedoch auch das denen das Wasser bis zum Hals steht. Denen geht der Stift.
    Immer mehr Menschen wenden sich ab, es wird immer offener darüber gesprochen.
    Dinge die man früher „heimlich“ auf PI-News gelesen hat, werden heute überall offen ausgesprochen, sogar in den Parlamenten und im Bundestag.

    Lieber lorbas, auch mir macht das Hoffnung.
    Im persönlichen Umfeld bemerke ich auch immer mehr,
    dass der „Wind sich dreht“. Gut so!!
    Die vielen Demos und die Unterzeichnung des Aufrufs von Vera
    Lengsfeld durch so viele teils sehr bekannte Persönlichkeiten
    machen Mut.
    Möchte mal anmerken, da ich unterhalb noch Kommentare überflogen,
    aber noch nicht gelesen habe, die sich auf meinen Post beziehen:
    Ich bin kein klassischer „Gucker“ der SOKOs.
    Schaue mir nur die ersten paar Minuten an, dann geht´s aufs Laufband.
    Jeden Abend. Da sehe ich ab und zu auf den Fernseher, meistens aber
    auf mein Display am Sportgerät.
    Ton kann ich dann nicht wahrnehmen.
    Nur, dass kein falscher Eindruck entsteht 😉

  15. Vasil 23. März 2018 at 18:39
    ?ch finde die Jungs ja gut, aber damit scheine ich hier ziemlich allein zu stehen.
    ——————–
    Quatsch mit Soße!

  16. WICHTIG
    Was uns bevorsteht, wenn wir den Islam nicht stoppen!
    Diesen Beitrag müssen wir vervielfältigen, verteilen und ausdrucken
    zB. für die Nachbarn und Arbeitskollegen bis jeder Ureinwohner unseres (ehemals)
    schönen Landes ihn aufmerksam gelesen hat.

    https://juergenfritz.com/2018/03/20/islam-was-uns-bevorsteht/?wref=tp&blogsub=confirming#blog_subscription-3

    Das ist noch nicht einmal zugespitzt, geschweige denn übertrieben und so mancher dicke Hammer fehlt da noch, zB. die drastischen Strafen für Diebstahl, Hände und Füsse wechselseitig abschlagen , Steinigung fürs Fremdvögeln, Lynchen meist durch einen Mob
    schon bei dem Verdacht auf Blasphemie, 1000 Peitschenhiebe für die Beleidigung des Propheten, Todesstrafe für Apostasie, usw…….usf.

  17. Für MdB Lischka ist der Islam gefühlt bereits Staatsreligion.

    Der liebe Herr Burkhard Lischka liest – begleitet vom tosenden Beifall seiner 4,5 köpfige SPD Fraktion – Herrn Heimatminister Seehofer die Leviten. Es wurden 24 Attentate gegen Moscheen verübt nachdem der Heimatminister die Binsenweisheit „der Islam gehört nicht zu Deutschland“ verkündet hatte. Jetzt werden von altersher in Deutschland regelmässig Moscheen angegriffen und es ist allgemein bekannt dass die verschiedenen islamischen Fraktionen wie Shiieten und Sunniten ihre Heiligtümer gegenseitig peinlichst genau respektieren. Das Gleiche gilt für die Kurden und Türken. Deshalb muss der Heimatminister sich diese Anschläge von Burkhard seinem Konto zurecht gutschreiben lassen. Die Rede von Genosse Burkhard war deshalb ein hoffnungsvoller Anfang der grossartigen klieineren Grosse-Koalitionsarbeit die wir zu erwarten haben. Ich hoffe noch viele solchen Meisterstücke ansehen zu dürfen.
    https://www.youtube.com/watch?v=_NGHQz9QR2E

  18. nouwo 23. März 2018 at 19:39

    lorbas 23.03.2018 at 18:45
    nouwo 23. März 2018 at 18:23 Schlimmste Propaganda ZDF aktuell:
    SOKO Kitzbühel!
    Bisher immer nur klassische Morde.
    Jetzt geht es um „Freibürger“!!
    Die Hetze wird immer schlimmer, widerlich.
    ——————————————————————————————————
    Das zeigt jedoch auch das denen das Wasser bis zum Hals steht. Denen geht der Stift.
    Immer mehr Menschen wenden sich ab, es wird immer offener darüber gesprochen.
    Dinge die man früher „heimlich“ auf PI-News gelesen hat, werden heute überall offen ausgesprochen, sogar in den Parlamenten und im Bundestag.

    Lieber lorbas, auch mir macht das Hoffnung.
    Im persönlichen Umfeld bemerke ich auch immer mehr,
    dass der „Wind sich dreht“. Gut so!!
    Die vielen Demos und die Unterzeichnung des Aufrufs von Vera
    Lengsfeld durch so viele teils sehr bekannte Persönlichkeiten
    machen Mut.

    Wie heißt es so schön: Steter Tropfen höhlt den Stein. Leider sind noch viele Mitbürger lethargisch und uninformiert.

  19. @Haremhab 23. März 2018 at 18:49
    Brot kann schimmeln, Merkel kann nix.

    Doch! Deutschland vernichten!

  20. @ Demonizer 23. März 2018 at 19:47
    ———————————————-
    Die beiden Jungs produzieren „Quatsch mit Soße“?
    Schade, dass solche Ansichten hier vertreten werden. Zu schwer??? Zu flach??? Ich sage: Weiter so mit LAUT GEDACHT! Große klasse!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  21. Welcher Islam gehört zu Deutschland ???“
    Wer so etwas behauptet, sollte sofort gefragt werden, was er / sie genau meint.

    „Was aus dem Islam/Koran gehört oder passt ggf. zu Deutschland?“

    – 4 Ehefrauen?
    – Kinderehe?

    – Genitalverstümmelung bei Frauen ?
    https://koptisch.wordpres

    – Frauendiskiminierung beim (Ver)Erben und vor Gericht ?
    – Verschleierung / Burka?
    http://www.zeit.de/politi

    – Religionspflicht?

    – Homophilie mit Todesurteil ?
    https://www.juraforum.de/

    – Alkoholverbot?
    – Schächtung von Tieren?
    – Schweinefleischverbot?
    – 5 mal Beten am Tag?

    – Bei Apostasie: dies als Gotteslästerung mit Todesstrafe?
    https://www.igfm.de/abfal

    – Judenhass?
    – Religions-Intoleranz / Christenhass?
    – Mekka-Wallfahrt / Religionswallfahrt ?

    etc.

    Also, wer oder was gehört davon zu Deutschland?

  22. Den deutschen Kartoffeln gehören die Felle über die Ohren gezogen! Nichts anderes haben sie verdient! Irgendwann ist vorbei mit dem „Wohlstand“, wenn die Bevölkerung nur noch aus Niedriglöhnern und Hartz IV-Empfängern bestehen wird. Spätestens in 10 bis 15 Jahren, wenn das heutige Präkariat in die Rente gehen wird. Ich habe es mit der Familie geschafft, diesem asozialen Land voller Obrigkeitshörige und Gehirngewaschenen rechtzeitig dem Rücken zu kehren. Es reicht, dass ich und meine Frau Jahrzehnte lang abgezockt wurden! Die völlig verblödeten und kriegsgeilen Kartoffeln sollen ihren Scheiß selber ausbaden!
    Es wird eine Wirtschaftsdepression globalen Ausmaßes geben. Die Roboterisierung wird im Kampf um schrumpfende Märkte besonders Hilfsjobs aller Art untergehen lassen. Das bedeutet, das Deutsche Billiglohn-Proletariat darf in Zukunft mit den Zuwanderern um 50 – Cent Jobs vor den Werkstoren kämpfen. Dann wird man die Freiheit im eigenen Namen ganz abschaffen.
    Deutschland ist ein failed state, der alsbald im blutigen Existenzkampf auf den Straßen untergehen wird.

  23. Propaganda von Elmar Thevessen bei Maybrit Illner: „Es sind jüdische, islamische und christliche Ideen eingeflossen seit dem 12. Jahrhundert bis in die Aufklärung hinein, nachweisbar, und die gehören zu Europa, die gehören zur Geschichte der Aufklärung dazu die im 19. Jahrhundert dazu geführt hat dass Redefreiheit, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit und Pressefreiheit erkämpft worden sind
    https://youtu.be/D_w4Hnl270M?t=3316

    Die Rolle des Islams bei dieser Geschichte ist mir neu.

  24. Islam und Täuschung…l

    Das Wort Taqiyya ist den meisten Europäern nicht bekannt. Menschen, die versuchen, vor dieser Form des religiös gerechtfertigten Lügenverhaltens zu warnen, selbst, wenn sie aus dem gleichen Kulturkreis kommen wie die Immigranten, die wir Flüchtlinge nennen, werden sofort als Rassisten gebrandmarkt. Taqiyya bedeutet „Täuschung“. Sie gibt die Erlaubnis dafür, dass Muslime äußerst betrügerisch zu uns Nicht-Muslimen sein dürfen, wenn dies dem Schutz des Islams und der Muslime dient. Es gibt verschiedene Formen des Lügens, die im Umgang mit Nicht-Muslimen unter bestimmten Umständen erlaubt sind, wobei das bekannteste die Taqiyya ist. Diese Umstände sind typischerweise diejenigen, die die Interessen des Islams, als auch eines einzelnen Muslimen, der zum Umma-Kollektiv gehört, fördern – z.B. indem sie durch eine Lüge das Vertrauen von Ungläubigen gewinnen, was diese dann verwundbar und schwach macht, und man kann sie schließlich besiegen.

    Vertrauensbruch ist somit vorprogrammiert. Ein Muslim darf einen Ungläubigen belügen und betrügen, es ist ethisch nicht verwerflich, solange er aus dieser Täuschung einen Nutzen zieht, der ihn und damit das muslimische Umma-Kollektiv, weiterbringt. Er muss sich nicht dafür schämen. Um Nutzen aus einem Ungläubigen zu ziehen, dürfen sie dir Freundschaft oder Liebe vorheucheln, solange sie im Herzen es nicht so meinen. Mit Taqiyya sind Muslime frei von Haftbarkeit gegenüber Ungläubigen – meine Warnung an die Frauen, die sich auf muslimische Männer einlassen! Aber auch ganz besonders an unsere Politiker, die Verträge mit Islamverbänden machen – denn kein Schwur, nicht mal im Namen Allahs, hat Bedeutung wegen der Taqiyya, denn Allah hat seinen Gläubigern bereits die Auflösung ihrer Eide gegenüber Ungläubigen vorgeschrieben. Einzige Bedingung: Der Lügende muss im Herzen fest an den Koran und Alllah glauben. Taqiyya erlaubt sogar, dass ein Muslim so tut, als sei er kein Muslim. Er darf alles sagen und tun, um zu täuschen, solange es dazu dient, z.B. eine Person in Vertrauen zu wiegen. Oder ein Land. Das muss man sich mal vorstellen, mit was für einer religiösen Ideologie wir es hier zu tun haben!

Comments are closed.