Print Friendly, PDF & Email

[…] Wer einen deutschen Grenzpfosten erreicht und das Wort „Asyl“ aussprechen kann, kann mit mehr als 95 Prozent Wahrscheinlichkeit auf immer in Deutschland bleiben. Das bedroht langfristig die Grundfesten des deutschen Staatswesens und der deutschen Gesellschaft… Schreibt Thilo Sarrazin auf Achgut!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

141 KOMMENTARE

  1. Nachdem @Babieca im Entwicklungsminister-Müller Strang von Vollhonk sprach habe ich eine Mail ausgesandt in der ich jemanden gefragt habe, wie er die 24 stündige tägliche Vollhonkerei in der BRD denn aushalte,

  2. und dieser Minister Müller verlangt jetzt nach Geld um für Iraker im Irak ein Aufbauprogramm zu starten und ausreisepflichtige Iraker zur Rückkehr zu bewegen .. der Mensch ist so peinlich …
    wenn dieses Gesindel es bis nach Deutschland und Europa geschafft hat, bleiben die auch hier …und auch mit 2 oder 3 Identitäten …

    macht euch nichts vor .. es wird Krieg geben …

  3. All diese Schmierlappen und Volksverräter vor ein Gericht und rechtskräftig verurteilt!

    Kommt dieser Tag, dann glaube ich wieder an den deutschen Rechtsstaat! Ansonst weiter auf der Straße demonstrieren!

  4. Kein Land ist ohne Grenzkontrollen auf Dauer überlebensfähig. Wie dann erst so ein kleiner übervölkerter Staat wie Deutschland, dessen Führung sich auch noch die Unverschämtheit erlaubt jeden hergelaufenen Volltrottel samt Familie und mehreren Weibern sein Leben lang aufs Beste mit Haus, Möbel und sämtlichen Attributen eines Ehrenbürgers auf Kosten der arbeitenden heimischen Bevölkerung auszustatten.

  5. Flüchtlingsbürgen in Niedersachsen müssen ihre Schulden gegenüber deutschen Behörden vorerst nicht begleichen. Die Forderungen an die rund 5.200 Bürgen, die Asylsuchenden den Weg nach Deutschland geebnet haben, sind vorläufig ausgesetzt worden, teilte das niedersächsische Innenministerium auf eine Landtagsanfrage der Grünen mit.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/fluechtlingshelfer-muessen-vorerst-nicht-zahlen1/

    Wenn Unrecht zu Recht wird –

    bist du in de Buntes Republik ???????

    Ob ich mit dieser Begründung meine Beiträge zur Sozialversicherung, meine Steuern verweigern kann???

  6. Überschrift stimmt. Aber Merkel hat die Deutsche Flagge weckgeschmissen. Was soll man dazu noch sagen?

  7. Was Thilo Sarrazin schreibt, hat wie immer Hand und Fuss und ist deshalb sehr hilfreich.

    Ja, interessant, dass man das scheinbare argumentative Gewicht von Fachleuten ausnutzt, sie ihr Fach verraten lässt, um so die Unterzeichner abzuwerten (die ja nicht mal notwendig Fachleute sind auf dem Gebiet).
    Die Zielgruppe sind ebenfalls keine Fachleute, sie sind deshalb in Gefahr, auf diesen schmutzigen Trick hereinzufallen.

  8. Auch mit Grenzkontrollen ist dieses Land nicht mehr zu retten. Ich habe alle Hoffnung längst begraben.

  9. Wann begreift es der letzte rotgrüne Vollidiot? Ein Sozialstaat ohne Grenzkontrollen ist unmöglich. Muss erst alles kollabieren, bevor es die Masse kapiert?

  10. Heisenberg:
    Die Physik geht doch gerade dahin, dass das Verschwinden der Deutschen Völkersterben von der schönsten Seite ist. Die Grünen haben kapiert, kapieren Sie auch!

  11. Man sagt ja immer, die Dummen werden nicht alle. Aber wenn die Dummheit sich in den Universitäten schon wie die Pest ausbreitet, wenn Medien zu Huren der regierenden Politik werden und wenn Politiker zum Schaden eines Volkes den Blick immer starr auf den Profit gerichtet gegen das Volk agieren, muss dann nicht das Volk zur Selbsthilfe greifen und einen Knüppel ins Getriebe werfen?

  12. Warum benötige ich einen Personalausweis um nach Dänemark zu fahren aber die „Flüchtlinge“, die von SE und/über DK zurückgeschickt werden benötigen gar keine Papiere?
    Warum erhalten „Flüchtlinge“ bei uns rd. 800 € aber in Österreich wird ihnen bei Kurz/Strache/Hofer (Verkehrsminister) € 800,- abgenommen bei Grenzübertritt und das Handy ebenfalls? Was würde aus den USA ohne Grenze zu Mexiko? Der Dom.Rep („arm aber glücklich“) ohne eine streng bewachte Grenze zu Shithole-Haiti? Ich muss meiner Frau den Sinn von Grenzen nicht erklären…
    15.000 „Flüchtlinge“ pro Monat, sind so viel wie eine Kleinstadt und die Lügenpresse spricht von einem „Rückgang“ der „Flüchtlingszahlen“ und der Schlafmichel glaubt das. Der glaubt auch, daß die Kriminalität zurückgeht….(ein anderes Thema für pi, die Zahlen kommen im Mai).

  13. Speaker’s Corner: „Tan“, ein Asiat, der aus einem Land stammt, in dem der Islam die Macht hatte, Aug in Aug mit dem „Allahhu Akbar“ grölenden Moslem-Mob, der ihn regelmäßig umringt und filmt. Die islamkriecherische Polizei „entfernt“ ihn des Orts.

    https://www.youtube.com/watch?v=HzPuWG8Pols

  14. man bräuchte keine Grenzkontrollen, wenn man die Invasoren nicht so sträflich füttern würde. Wenn die von ihrer Hände Arbeit leben müssten, wären die meisten längst wieder fort. Mit dem Rest, könnten wir dann schon zurecht kommen.

  15. Kriminalitätsstatistik 2017: Regierung und Medien synchronisieren sich

    in Modell macht Schule. Nach den Studien nun auch die Statistiken, hier die Kriminalitätsstatistik: Die vollständige Arbeit liegt nicht vor, der Presse werden Auszüge und Interpretationen vorgelegt. Und wenn die Studie oder Statistik dann doch irgendwann vorliegen sollte, ist die eigentliche Meldung Schnee von gestern. Unabhängig davon, ob die verbreitete Nachricht nun tatsächlich und überprüfbar auf den Ergebnissen basiert oder nicht.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/kriminalitaetsstatistik-2017-regierung-und-medien-synchronisieren-sich/

  16. Das Problem ist, dass bei den „“Eliten“ aus Politik, Medien etc. überhaupt kein Interesse an der Überlebensfähigkeit Deutschlands besteht. Jedenfalls nicht für das Deutschland, wie es sich der „normale“ Bürger vorstellt. Die Desinformation bewirkt, dass dieses Desinteresse nicht so klar ist, sondern mit Wortmüll getarnt wird („schon länger und erst kurz hier Lebende“). Und vor allem kann sich der gemeine Bürger das gar nicht vorstellen. Wer konnte sich etwa noch vor kurzem diesen totalen Linksschwenk der CDU vorstellen? Praktisch ganz ohne irgendeinen Widerstand in den eigenen Reihen?
    „Deutschland“ soll nach den Plänen der „Eliten“ nur noch eine Art Verwaltungseinheit im Rahmen der EU werden. Am besten zahlungskräftig und ohne eigene Kontrolle bei der Verwendung des Steueraufkommens. Zum Teil ist das ja schon Realität.

  17. Berggeist 23. April 2018 at 15:13

    Eben. Asylrecht aus dem Grundgesetz streichen und auf den internationalen Minimalschutz absenken. Sämtlich Zahlungen an Ausländer grundsätzlich einstellen. Einbürgerungen vorläufig beenden bis die Probleme weitgehend gelöst sind. Und natürlich großzügig geförderte millionenfache Remigration der Problemfälle in deren Heimatländer.

  18. Thilo Sarrazin

    Buch I (zum Thema)
    „Deutschland schafft sich ab“

    Zeter, „Mordjeh“, (pfälzisch (aus Mon Dieu (der/die kreischt Mordjeh)), Geifer, „Rassist“,…

    Buch II:
    „Deutschland hat sich abgeschafft“

  19. johann 23. April 2018 at 15:16

    So ist es, und nicht nur die Parteien SPD, CDU, Grünen, FDP und Linkspartei wollen die Masseneinwanderung und Islamisierung und somit der Zertsörung Deutschlands/de deutschen Volks, auch der verlogene Seehofer und Söder (die CSU) will das!

  20. Kein Land und kein Volk der Erde sind überlebensfähig, wenn sie freiwillig nationalen Selbstmord begehen, keine eigenen Interessen mehr vertreten, und nur noch zum Vorteil Anderer arbeiten.

  21. Bladerunner 23. April 2018 at 14:43
    Der hier hat es auch geschafft. Darfnicht nach Bulgarien abgeschoben werden:
    https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/witzenhausen-ort44473/abschiebung-eines-syrers-proteste-in-witzenhausen-9806579.html

    Und natürlich:

    Liebe Leserinnen und Leser,

    wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

    Die Redaktion

    Könnte ja sein, es kennt jemand die Sache und entkräftet die rührende Version der Helfer.
    Hier gibt es massenweise solche Fälle. Einer von den Lügnern musste das Land trotz Unterstützergruppe verlassen, aber ich wette, der ist nur Agent für die Menschenhändler und Umvolker hier, die sich Aktivisten und Helfer nennen.

  22. Dieser Daniel Thym, Mitglied des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (übles regierungsnahes Gremien zum Reinschaufeln von Moslems), den Sarrazin so gekonnt zerlegt hat, ist ein ganz heimtückisches @%$#§!

    Plötzlich kommt Thym damit angeklappert:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article175688867/Familiennachzug-GroKo-sollte-auch-Zusammenfuehrung-ausserhalb-Deutschlands-pruefen.html

    Und wenn Realisten, Pegida, AfD, stinknormale Bürger genau das fordern, hyperventiliert der Herr.

  23. Schuldenquote in Eurozone fällt spürbar
    Nach dem starken Wirtschaftswachstum und weniger neuen Krediten ist der Schuldenstand in der Eurozone im vergangenen Jahr deutlich gesunken.

    Kriminalität in Deutschland fällt um fast zehn Prozent. Die Zahl der registrierten Verbrechen in Deutschland ist auf den tiefesten Wert seit 25 Jahren gefallen.

    Zahl der Asylbewerber bleibt rückläufig
    Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland bleibt rückläufig. Im März wurden 10.717 neu angekommene Flüchtlinge registriert, wie das Bundesinnenministerium am Donnerstag in Berlin mitteilte.

    Alles bestens, PI kann schließen. Mission accomplished 😉

    To whom it may concerns:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/starker-rueckgang-kriminalitaet-in-deutschland-faellt-um-fast-zehn-prozent_id_8805550.html
    https://www.stern.de/news/zahl-der-asylbewerber-bleibt-ruecklaeufig-7938276.html
    https://www.pnp.de/nachrichten/wirtschaft/wirtschaft/2921066_Schuldenquote-in-Eurozone-faellt-spuerbar.html

  24. VivaEspaña 23. April 2018 at 15:18

    Heute ist die glaube ich wie jedes Jahr auf der Hannover Messe, ich frage mich, was dieses Individuum da noch will. Wenn Deutschland erst einmal afrikanisiert und islamisiert ist gibt es hier eh keine Industrie und Hochtechnologie mehr.

  25. …und mit ist alles GUT ? Merkel lässt Tag und NAcht einfliegen

    Nur ein Putsch oder ein Bürgerkrieg kann da noch etwas bewirken
    ansonsten GAME OVER

  26. Dieses schon gesehen:

    https://twitter.com/MarkACollett/status/987680383524376576

    Der sagt unvorsichtigerweise was Alle denken.

    Tsja, der Schaden ist angericht, ein friedlicher Weg zurueck gibt es nicht mehr.
    Die Gute Nachricht: die 68-er graben ihr eigenes Grab, wahrscheinlich nicht nur politisch, so viel ist sicher.
    Wir haben keine politische Fuehrung mehr und muessen uns und unsere Gesellschaft neu erfinden.
    Fuer schwachlinge wird es keinen Platz mehr geben, nur der starke Mensch zaehlt.

  27. …Ohne Grenzkontrollen ist Deutschland nicht überlebensfähig…
    Ohne das Merkel-Diktat ist Deutschland überlebensfähig.

  28. Johann 15:16
    „Deutschland“ soll nach den Plänen der „Eliten“ nur noch eine Art Verwaltungseinheit im Rahmen der EU werden. Am besten zahlungskräftig und ohne eigene Kontrolle bei der Verwendung des Steueraufkommens. Zum Teil ist das ja schon Realität.
    ————————————-
    Einmal, beim Macron-Besuch, hat M. grade noch die Kurve gekriegt und konnte die Schuldenunion abschmettern aufgrund des Drucks konservativer Unionspolitiker. Teile der Union und natürlich „ihre“ SPD hätte begeistert mitgemacht. Aber nach der Bayernwahl (da geht es um Alles) wird sich das ändern und Seehofer/Söder werden umfallen… Der neue EU-Finanzminister wird natürlich ein „Südländer“ sein. Frankreich setzt sich in diplomatischen Fragen immer durch. Mit einem Jens Weidmann (Bundesbank) könnte ich leben aber nicht mit einem Franzosen/Italiener. Draghi ist der größte Vermögensvernichter!
    Macron kann ja nicht mal das eigene Land sanieren. CGT-Gewerkschaftler sind die Härtesten. Die schmeissen sogar mal Firmenbosse über‘ n Zaun…

  29. Ich schlage vor, erstmal Sarrazins Text zu lesen, es geht nämlich um einen Juristen namens Daniel Thym, Professor in Konstanz und Mitglied des berüchtigten Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration. Dieser Thym hat sich über die „Erklärung 2018“ ausgelassen und im „Tagesspiegel“ behauptet, dass es sowas wie „illegale Masseneinwanderung“ nicht gibt, dass das ein „Mythos“ sei, dagegen argumentiert Sarrazin bei der „Achse“.

    Dieser „Sachverständigenrat“, von Necla Kelek „Politbüro“ genannt, dem einschlägige Stiftungen von Bertelsmann bis Vodafone angehören:

    https://www.svr-migration.de/sachverstaendigenrat/wir-ueber-uns/stiftungen/

    Uns fehlen übrigens noch 3555 Unterschriften, dann haben wir die 150.000-Marke erreicht.

  30. „Ohne Grenzkontrollen ist Deutschland nicht überlebensfähig“

    Zerstöre das Immunsystem eines Organismus,
    und er stirbt.

    (ob Deutschland je ein „(langzeit-)funktionierender Organismus“ war, sei einmal dahingestellt.
    zumindest hat man es uns so verkauft,
    inszeniert.

  31. Ihab Kaharem -Nazi- 23. April 2018 at 14:58
    Etwas abweichend vom Thema:

    http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/sozialverbaende-schalten-anzeige-gegen-die-afd-15554528.html

    Die Frage nach dem Zusammenhang von Migration, Inzest und Erbkrankheiten
    m u s s gestellt werden.

    Die Ermittlungen werden hoffentlich eingestellt, da die Anzeige ausgerechnet
    von denen erstattet wurde, die sich für Schwangerschaftsabbrüche einsetzen.

    ——

    Bin auch der Meinung das die Frage gestellt werden und das Thema Thematisiert werden muss.
    Ob es der richtige Zeitpunkt ist, die Zeit schon reif ist, ist die Frage die mich umtreibt.

    Jetzt ist es halt so und ich finde die Reaktion der Sozialverbände klasse.
    Die macht dieses Thema groß. Eine kleine Anfrage die in Deutschland kaum jemand mitbekommen hat , würde von den MSM aufgebauscht. Wird jetzt durch Massenanzeigen der Sozialverbände Thematisiert. Das Thema ist also mittlerweile in aller Munde.
    Die Afd hat richtig einen draufbekommen als die das Thema Islam forcierte, Ditip usw. danach ist die Afd erst abgesackt, dann erstarkt. Auch bei dem Thema wird die Afd Feuer bekommen und absacken. Ob die Zeit und Gesellschaft reif ist um das Thema zu diskutieren wird sich zeigen

  32. katharer 23. April 2018 at 15:28

    Im Prinzip richtig, aber, diese Zäune werden den Reichen in Deutschland auch nichts mehr nützen. Ich gehe davon aus, dass die Reichen alle abhauen werden, wer will schon in einem Reichen-Zoo von ein paar Hektar leben. Man brauch als Reicher auch Lebensqualität, und dazu gehört schon ein größeres Land/Staat der wenigstens eine Fläche wie Neuseeland hat. In der BRD wir es für Reiche in Zukunft keine Sicherheit mehr geben, deshalb hauen die langfristig alle ab, und früher oder später verlegen die auch ihre Unternehmen ins Ausland. Die französischen Millionäre hauen doch schon in Massen ab, die deutschen Millionäre ziehen seit 2016 nach.

  33. int 23. April 2018 at 15:33

    „Ohne Grenzkontrollen ist Deutschland nicht überlebensfähig“

    Zerstöre das Immunsystem eines Organismus,
    und er stirbt.

    Ja, ganz genau.
    Und wofür ist das Immunsystem da?
    Um zwischen selbst und nichtselbst zu unterscheiden und fremde Eindringlinge abzuwehren.
    (Bazillen, Parasiten, Transplantate).

  34. Anhang zu VE at 15:41:

    Burnet, Sir Frank MacFarlane – Lexikon der Biologie
    https://www.spektrum.de/lexikon/biologie/burnet-sir-frank-macfarlane/11276

    … erhielt 1960 zusammen mit P.B. Medawar den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für die Entdeckung der erworbenen Immunität des Körpers gegen körperfremde Gewebe. Werke (Auswahl): „Self and Not-Self“ (1969, deutsch „Körpereigene und körperfremde Substanzen bei Immunprozessen“), „Immunology, Aging …

  35. BePe 23. April 2018 at 15:40

    und dann können die „linksgrünversifften gutmenschen“schön mit ihren moslems und negern im dreck leben.

  36. Apropos überlebensfähig.
    Immer öfter und heute aktuell ist zu lesen, dass für deutschen Unternehmen an China kein Weg mehr vorbeigeht.
    Die Chinesen sind uns in fast allen Bereichen bereits überlegen.
    Ich garantiere, dass mit der chinesischen Übermacht in nicht allzu ferner Zukunft „Made in Germany“ immer uninteressanter wird und keine S… mehr interessiert.
    Vielleicht haben wir dann Glück und die Chinesen übernehmen unsere arabischen und afrikanischen Goldstücke für ihre Wirtschaft!
    Man darf ja wohl noch träumen.

  37. VivaEspaña 23. April 2018 at 15:37

    Danke für das Photo, es ist ein schönes Beispiel für Deutschlands Niedergang.

    Der Roboter stammt von KUKA, dieses deutsche Vorzeigeunternehmen aus der Hochtechnologiebranche wurde schon vor 2 Jahren an die Chinesen verkauft. Noch hat die Firma ihren Sitz im linken BRD-Slum, wie lange noch. Irgendwann werden die Chinesen alles ins Mutterland abziehen, das technisch-wissenschaftliche Wissen wurde eh schon komplett als Kopie in China abgespeichert.

  38. Ich glaube wir alle nehmen gerade an einem soziologischen Experiment teil. Wer das steuert weiß ich nicht, aber eine andere vernünftige Erklärung habe ich nicht. Deutschland – geknechtet nach dem ersten Weltkrieg und in den zweiten WK getrieben, wird jetzt so richtig fertig gemacht.
    Ein Volk das noch Kraft und Selbsterhaltungstrieb hat würde dieses Pack mit Dreschflegeln und Mistgabeln aus ihren Glaspalästen prügeln.
    Wehe Euch – es wird aber noch ein Aufbäumen geben, dann Gnade Euch Gott!

    tsweller

  39. int 23. April 2018 at 15:33

    „Ohne Grenzkontrollen ist Deutschland nicht überlebensfähig“

    Zerstöre das Immunsystem eines Organismus,
    und er stirbt.

    Und was muß man machen, damit ein Organismus ein (fremdes) Transplantat annimmt?
    Immunsuppression.

    Das macht die Agitprop-Abteilung von IM Erika (gelernt ist gelernt) jeden Tag via L-Presse & L-Glotze.

  40. BePe 23. April 2018 at 15:40
    katharer 23. April 2018 at 15:28

    Im Prinzip richtig, aber, diese Zäune werden den Reichen in Deutschland auch nichts mehr nützen. Ich gehe davon aus, dass die Reichen alle abhauen werden, wer will schon in einem Reichen-Zoo von ein paar Hektar leben. Man brauch als Reicher auch Lebensqualität, und dazu gehört schon ein größeres Land/Staat der wenigstens eine Fläche wie Neuseeland hat. In der BRD wir es für Reiche in Zukunft keine Sicherheit mehr geben, deshalb hauen die langfristig alle ab, und früher oder später verlegen die auch ihre Unternehmen ins Ausland. Die französischen Millionäre hauen doch schon in Massen ab, die deutschen Millionäre ziehen seit 2016 nach

    ——
    Da bin ich bei Ihnen oder auch nur zu Teilen.
    Erst einmal muss dieses Buch , bzw. dieser Spiegel Bericht verbreitet werden. Das alleine um zu zeigen das alles was jetzt passiert schon 1982 verkannt war. Zudem von der SPD knallhart, offen und ehrlich Analysiert wurde. Das Zeitgleich mit Schmidts Aussage das er keine Türken mehr nach Deutschland lassen wolle.
    Aussagen wofür die heutige sPD sofort die Nazikeule Auspacken würde.

    Sie haben Recht das immer mehr Millionäre das Land verlassen.
    Sie haben unrecht das keiner hinter Stacheldraht leben möchte und wird.
    Die gesicherten Siedlungen und schwer gesicherten Häuser sind in Afrika und vor allem Südafrika Normalität und Alltag. Jetzt holt man die Menschen hierher die vor denen sich die Richen in den Ländern massiv schützen. Ebensolche Häuser und Siedlungen sind in Südamerika Normalität.
    Die Menschen richten sich ein und werden auch weiterhin zusammenleben.
    Das die Lebensqualität sinkt bleibt natürlich unbestritten.

  41. „Der islam ist dem nationalen sozialismus nicht unaehnlich“
    (adenoid hynkel nach einem besuch seines freundes imam al-husseini, sinngemaess)

    aus dem heutigen rundbrief der botschaft des staates israel, Berlin:

    „Erneut Hakenkreuz-Symbole bei Protesten im Gazastreifen…
    Erneut wurden Drachen mit brennenden Gegenständen in Richtung Israel
    auf den Weg geschickt. Diese waren teils mit Hakenkreuzen besprüht.
    Diese Nazisymbolik kam nicht zum ersten Mal bei den Protesten zum Einsatz.“
    https://www.facebook.com/IsraelinGermany/posts/1646995318689742

  42. aenderung 23. April 2018 at 15:39
    katharer 23. April 2018 at 15:34

    schalten anzeige, oder?

    Sorry , ich versteh die Frgae nicht

  43. Zum Thema Verwandtenehen:
    Wie viele andere Themen auch, wird heute beim Ansprechen dieser Tatsache sofort die lächerliche Nazi-Holocaust-oder Euthanasiekeule ausgepackt. Aber wen interessiert das denn? Das Verwandtenehen sehr häufig zu behinderten Kindern führen, darüber wurde vor nicht allzu vielen Jahren selbst in der TAZ oder der FAZ geschrieben. Auch das die Mehrzahl der Fälle Deutsche seien, zieht doch nicht mehr. Ein Deutscher heiratet in der Regel nicht seine Cousine !
    TAZ 2011
    http://www.taz.de/!5111122/

  44. Ballermann 23. April 2018 at 14:31

    und dieser Minister Müller verlangt jetzt nach Geld um für Iraker im Irak ein Aufbauprogramm zu starten und ausreisepflichtige Iraker zur Rückkehr zu bewegen .. der Mensch ist so peinlich …
    wenn dieses Gesindel es bis nach Deutschland und Europa geschafft hat, bleiben die auch hier …und auch mit 2 oder 3 Identitäten …

    macht euch nichts vor .. es wird Krieg geben …
    ####################
    …und frei nach Katrin Göööööring-Eckardt: „ich freu mich drauf“.
    Ich werde meine Haut so teuer wie möglich verkaufen. Ich hab kein Land, in das ich flüchten könnte.
    Ich bin in den Augen der Welt nix weiter als ein Schei§§-Deutscher, der gefälligst für alles zu bezahlen hat.
    Leider nicht nur in den Augen der Welt sondern vor allem in den Augen unseres Verbrecherregimes in Berlin. Also: Vorbereitungen für den Endkampf um unser kulturelles Erbe und unsere Heimat
    abschliessen, aber dalli-dalli!
    Euer Hans.Rosenthal

  45. Marija
    „Wie dann erst so ein kleiner übervölkerter Staat wie Deutschland, dessen Führung sich auch noch die Unverschämtheit erlaubt jeden hergelaufenen Volltrottel samt Familie und mehreren Weibern sein Leben lang aufs Beste mit Haus, Möbel und sämtlichen Attributen eines Ehrenbürgers auf Kosten der arbeitenden heimischen Bevölkerung auszustatten.“
    ****************
    Wie schon geschrieben:
    Unser neuer Pastoralreferent stellt sich vor mit den Worten:
    „Das Boot ist noch lange nicht voll“

    Es fehlt halt noch ein bissl vom Trottel zum Voll-Trottel.

  46. @ Heisenberg73 23. April 2018 at 14:56

    Wann begreift es der letzte rotgrüne Vollidiot? Ein Sozialstaat ohne Grenzkontrollen ist unmöglich. Muss erst alles kollabieren, bevor es die Masse kapiert?

    *****************************

    Ganz bestimmt ja, aber dann ist es endgültig zu spät, weil man nicht mehr imstande sein wird, die wegen weiterhin offener Grenzen, Familiennachzug und ungehemmtem Kindermachen auf zwischen sieben und zwölf Millionen angewachsene weit überwiegend moslemische Einwanderermasse wieder loszuwerden.

    Aber im Grunde ist die Lage bereits jetzt leider völlig hoffnungslos geworden.

    Und da deshalb inzwischen alles egal ist, sollte man die Zeit bis zur Katastrophe im Sinne von Nietzsches „Was fällt, das soll man auch noch stoßen!“ massiv verkürzen, indem man den ersten Absatz des Grundgesetzparagraphen 16 von „Politisch Verfolgte genießen Asylrecht“ zu „Alle Verfolgten (politisch, wirtschaftlich, sozial, juristisch, sexuell usw.) genießen Asylrecht“ ändert.

    Die linke Zweidrittelmehrheit in Bundestag und Bundesrat (von CDU/CSU, SPD, B90/Grüne, Linkspartei plus der Kubicki-Flügel der Lindner-Partei) sollte das erreichen können. Die AfD kann ja einen diesbezüglichen Antrag stellen, dem die Linken ausnahmsweise bestimmt äußerst gerne zustimmen werden 😉

    Während des dann beginnenden Volkskrieges wegen der zusätzlichen ungehinderten Überschwemmung mit Dutzenden von Millionen Flutlingen könnte man sich endlich an die Errichtung eines neuen Staates in Mitteldeutschland machen, in dessen dann durch Volksabstimmung echter Verfassung es absolut kein Asylrecht mehr gibt.

    Der extrem heftige Widerstand gegen diese „illegale“ Staatsgründung auf deutschem Boden durch Politiker und Beamte (Staatsanwälte, Richter, Polizei, Bundespolizei und bestimmt auch durch die alliierten Freunde USA, Großbritannien und Frankreich) wird völlig normal sein.

    Vermutlich fast alle Staaten der Welt einschließlich Deutschland entstanden ja in den letzten Jahrtausenden durch mehr oder weniger Gewalt. Auch die Auflösung der DDR war juristisch gesehen völlig ungesetzlich und müsste rückgängig gemacht werden, denn sie verletzte schließlich auf die gröbste, schamlosteste, brutalste Weise die DDR-Gesetze 😉

  47. VivaEspaña 23. April 2018 at 15:45
    „(Bazillen, Parasiten, Transplantate)“….Viren.

    Da wir bei den „Gleichnissen“ sind:
    Der (ehemalige, falls er es je war) Organismus ist von körperfremden autarken Krebs- bzw. durch Viren mainipulierte Zellen mit (somit) körperfremder DNA in Geiselhaft genommen*,
    deren Maxime es ist, dem Körper ein Maximum an Energie für sich zu entziehen.

    (er wird gesteuert und gelnkt von einem durch Viren-DNA verseuchten Zentralnervensystem.

    Man versucht,
    abgestorbene körpereigene Zellen durch fremde zu ersetzen,
    da der Körper sehr stark abgenommen hat.

    Ein Monster ist geboren.

    Körpereigenen Zellen nutzt diese Erkenntnis ohne Konsequenz „wenig“.

  48. BePe 23. April 2018 at 16:04
    von linksgrünen Politikern gehasster Bio-Deutscher 23. April 2018 at 15:49

    Seit 2010 Chinesen kaufen 193 deutsche Firmen. Dieser Trend wird sich noch beschleunigen, denn die Chinesen wollen ihre Billionen Dollars loswerden und werthaltiges dafür kaufen.

    http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/chinesen-kaufen-193-deutsche-firmen-nrw-und-baden-wuerttemberg-im-fokus-aid-1.7039655

    Da sind Topfirmen wie KUKA, Putzmeister, Kraus-Maffei bei.

    https://www.aei.org/china-global-investment-tracker/

    In Norwegen kaufen sie offshore-Kompetenz und Landschaftsgebiete.

  49. “ „Erneut Hakenkreuz-Symbole bei Protesten im Gazastreifen…
    Erneut wurden Drachen mit brennenden Gegenständen in Richtung Israel
    auf den Weg geschickt. Diese waren teils mit Hakenkreuzen besprüht.“
    ******************
    Darum war ja eine der letzten Amtshandlungen Obamas an die Palästinenser $9 .000 .000 zu überweisen. (Sie brauchten das Geld dringend für neue Hakenkreuz Schmierereien.)

  50. int 23. April 2018 at 16:11

    Die Frage, die man sich nun stellen kann, ist, war der Organismus bereits vorher immundefizient oder wurde/wird er einer immunsuppressiven Therapie unterzogen, oder gar beides?

  51. Auf Viren bezogen passt der Vergleich.

    Viren sind ein Genzfall zwischen reiner „Chemie“ und „Leben“.
    Sie haben keinen eigenen Stoffwechsel.
    Sie „lassen leben“.
    Durch Manipulöation der Zell-DNA.

  52. Das bedroht langfristig die Grundfesten des deutschen Staatswesens und der deutschen Gesellschaft

    __________

    WIR sehen das als Bedrohung.
    DIE sehen das auch. Aber als gewolltes Ziel.

    Jezt ist die Frage, wieso immer noch so viele meinen, Politiker und Medien sollten aufwachen.
    Die sind im Zweifelsfalle wach.
    Haben lediglich andere Ziele und Vorstellungen, was ihr Leben betrifft.
    Oder nicht mal das vielleicht. Sie verfolgen ihre Ziele auf andere Weise. Nämlich indem sie helfen, diesen Plan umzusetzen.
    Sind ja alles Menschen, die etwas tun.
    Ein System kann ja nix tun.

  53. Das bedroht langfristig die Grundfesten des deutschen Staatswesens und der deutschen Gesellschaft

    __________

    WIR sehen das als Bedrohung.
    DIE sehen das auch. Aber als gewolltes Ziel.

    Jezt ist die Frage, wieso immer noch so viele meinen, Politiker und Medien sollten aufwachen.
    Die sind im Zweifelsfalle wach.
    Haben lediglich andere Ziele und Vorstellungen, was ihr Leben betrifft.
    Oder nicht mal das vielleicht. Sie verfolgen ihre Ziele auf andere Weise. Nämlich indem sie helfen, diesen Plan umzusetzen.
    Sind ja alles Menschen, die etwas tun.
    Ein System kann ja nix tun.

  54. Flüchtlingsbürgen in Niedersachsen müssen ihre Schulden gegenüber deutschen Behörden vorerst nicht begleichen. Die Forderungen an die rund 5.200 Bürgen, die Asylsuchenden den Weg nach Deutschland geebnet haben, sind vorläufig ausgesetzt worden, teilte das niedersächsische Innenministerium auf eine Landtagsanfrage der Grünen mit.

    Auf was, frage ich mich, kann man sich in diesem Staat noch verlassen?
    Selbst Bürgen werden,wenn es politisch passt, nicht mehr in Anspruch genommen.
    Nun werden diese Kosten dem Steuerzahler auch noch in Rechnung gestellt.
    Ich muss es zugeben: ich hatte einmal Vertrauen in die Rechtssicherheit dieses Staates, aber es ist nichts geblieben.

  55. Heidesand 23. April 2018 at 16:03

    2011 waren die Moslemgeburten ja auch noch „niedrig“ gegenüber 2017. Fakt ist, bei Verwandtenehen werden mehr Kinder mit Behinderung geboren, und der Rest gehört nicht gerade zur Fraktion der hellsten Köpfe. Diese Tatsache können die linken Medien so lange schön lügen wie sie wollen, an den Tatsachen ändert es nichts. Sogar das linke Wikipedia gibt das zu:

    Inzucht beim Menschen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Inzucht_beim_Menschen

    Und immer dran denken, die Prozentwerte gelten nur bei Ehen zwischen gesunden nicht vorgeschädigten Cousin-Cousine-Ehen. In Fall der BRD-Gesellschaft praktizieren gewisse Gruppen aber schon seit Jahrhunderten diese Verwandtenehen, da produzieren dann deren eh schon vorgeschädigten Gene Prozentwerte die viel hoher liegen.

  56. int 23. April 2018 at 16:15

    In diesem Sinne, „hoch das Bein“ & „Jesses nee“ 😀 :
    Wir werden aufgefressen.

    Der Virenvergleich paßt auch, denn ohne Einbau der Wirtsmembran kann sich das Virus nicht vermehren. Anschließend stirbt die Wirtszelle. (RIP)

    Merke: Niemand füttert die Ratten im Keller.

  57. ….und die ganzen Kranken, die durch Inzucht der Eingeschleppten hier ins Netz gelegt werden….man darf nicht mal nachfragen oder drüber reden – biste Nazi….
    Wie verkommen ist unser Deutsches Vaterland inzwischen?
    Nicht nur Juden fühlen sich gefährdet, auch Schwule und Lesben!

  58. Also ob jenen, die verantwortlich sind für die offenen Grenzen, im Geringsten daran gelegen wäre, dass Deutschland überlebt.

    Die pissen nicht aus Zufall auf die Deutsche Fahne.

  59. Ja lieber Grenzbeamte bezahlen, mit dem geld was man sonst für illegale ausgibt. Es würde Arbeitsplätze schaffen. Nur die Asyllobby würde natürlich leer ausgehen, aber damit könnte ich leben.

  60. @ VivaEspaña 23. April 2018 at 15:37
    @ BePe 23. April 2018 at 15:27

    MERKELOWA wünscht wohl mehr mangelnde Sorgfalt,
    Zuspätkommen, Pfusch, Blaumachen, Montagsautos,
    Terminversäumnisse, Normverletzungen,
    fremdländische Lärmerei u. Spaßgesellschaft:

    „Eines muss ich ehrlich sagen: Als ich mit dem damaligen türkischen Ministerpräsidenten Tayyip Erdogan auf der ++Hannover Messe++ war und uns ein Projekt eines gemeinsam entwickelten deutsch-türkischen Traktors erklärt wurde, wobei es geradezu einen Lärm der Begeisterung gab – „Jetzt müssen Sie sich das einmal anschauen; wir haben 15 Jahre daran gearbeitet“ –, habe ich gedacht: Oh je, oh je, was machen wir eigentlich mit den ehemaligen und heutigen Arbeitern, unseren Mitbürgern, den damaligen Gastarbeitern? Wie müssen sie sich manchmal fühlen, wenn wir immer streng schauen, wenn es einfach ein bisschen lauter zugeht, weil sie ein bisschen emotionaler sein wollen, sie sich aber denken: Ach Gott, die Deutschen; jetzt sind sie schon wieder in Habachtstellung.

    Ich habe gerade mit Frau Özoguz darüber gesprochen. Ich glaube, wir haben von Gastarbeitern ein wenig übernommen, dass man in Restaurants auch draußen sitzt, dass man ein bisschen lockerer an die Dinge herangeht, dass man offener sein kann und dass nicht mehr alles so sehr genormt ist. Das hat den Deutschen auch ganz gutgetan und sie haben mitgemacht. Ganz so emotional – insbesondere, wenn man aus dem Norden kommt – sind wir vielleicht immer noch nicht, aber es wird besser. Wir haben also doch gewisse Inspirationen angenommen.“
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2015/12/2015-12-07-rede-60-jahre-gastarbeiter.html
    (In ihrer Rede kommt ein Mädchen vor, „deren Eltern und Großeltern schon in Deutschland waren“. Daß „Mädchen“ grammatikal. sächl. ist, weiß sie nicht; „deutsches“ wurde erst Monate später hinzugefügt.)

    (Hervorh. d. mich)

  61. Das widerliche Merkel und seine Horden bewegen sich selbst nur schwer gepanzert und bewacht im Land.
    Das ZonenLisl‘ müsste U-Bahn nachts fahren!

  62. VivaEspaña 23. April 2018 at 16:15

    int 23. April 2018 at 16:11

    Die Frage, die man sich nun stellen kann, ist, war der Organismus bereits vorher immundefizient oder wurde/wird er einer immunsuppressiven Therapie unterzogen, oder gar beides?
    _____________________________________________________________

    Ohne nach zwanghaft Analogiern zu suchen würde ich es so ausdrücken:
    Allgemein:
    Die „Steuerung“ des Organismus, sei es durch das „Zentralnervensystem“,
    sei es durch Hormone, Gedöns,…
    …die „Steuerung“ ist durchsetzt von nicht körpereigenen Dingen,
    sei es durch Manipulation (von außen) wie es bei Viren der Fall ist,
    („entsprechende“ „Programmierung““)
    sei es durch Krebszellen, deren einziger Existenzsinn es ist, dem Organismus Energie für sich selbst zu entziehen, davon gibt es eine Menge.

  63. fiskegrateng 23. April 2018 at 16:14

    Ja so läuft es in ganz Europa, alles was etwas taugt wird von Chinesen aufgekauft, und unsere korrupten PolitikerInnen lassen das zu. In den USA lief es vor Trump genau so ab, die korrupten Dämonkraten und Republikaner haben das Land ebenfalls verkauft, und jetzt machen es die korrupten BRD-Eliten nach und stopfen sich die Taschen voll.

    Wenn die AfD dies nicht mehr stoppen kann, wird aus Deutschland ein ganz übles afroislamisches Shithole. Man kann fast vermuten, dass ein Plan existiert die Industrie aus Europa/USA Richtung Ostasien zu verlagern um dann USA und Europa absaufen zu lassen und mit Massen von Afrikanern/Moslems zu fluten. Genau das macht Merkel ja, anstatt die 50-100 Milliarden die uns die Asylbetrüger jährlich kosten müsste Merkel die in Deutschland investieren, Wissenschaft, Forschung und Entwicklung, Infrastruktur, und vor allem in deutsche Familien (nur die garantieren eine Kontinuität des Wirtschaftsstandorts Deutschland!).

  64. VivaEspaña 23. April 2018 at 16:20

    „int 23. April 2018 at 16:15
    In diesem Sinne, „hoch das Bein“ & „Jesses nee““
    _______________________________________
    …Elend!…

  65. Kommen eigentlich noch WolgaDeutsche nach Deutschland eingewandert?
    Mit denen hatten wir nie Probleme. Sie trugen Deutsche Namen, hatten Bildung und strebten nach mehr Bildung, konnten wunderbar die Deutsche Kost kochen, fleißig und hilfsbereit sowie dankbar.
    Und was schleppt IM Erika hier ein?

  66. Sauerlaender77 23. April 2018 at 16:25
    Ja lieber Grenzbeamte bezahlen, mit dem geld was man sonst für illegale ausgibt. Es würde Arbeitsplätze schaffen. Nur die Asyllobby würde natürlich leer ausgehen, aber damit könnte ich leben.

    Der Punkt ist:
    Diese Asylindustriellen könnten genauso Steuergelder zu sich umverteilen mit x-beliebiger anderen Wirksamheit, eingeschlossen Grenzschutz. Oder der Kommunikation mit Eichhörnchen.
    Aber die Politik macht es möglich auf dem Gebiet Asylmissbrauch und Menschenhandel, also Umvolkung.
    Synergie-Maximierung in Sachen Raubtier-Globalismus.

  67. Maria-Bernhardine 23. April 2018 at 16:26

    Selten so einen Schwachsinn gelesen (gemeint ist der Link Bundesregierung). Als ob wir Deutschen bevor die Ausländern kamen zu dämlich waren um draußen zu sitzen. Nur mal ganz kurz, Biergärten, Freilichtkonzerte, Terrassen in Ausflugslokale mit Terrassen usw. gibt es in Deutschland schon seit weit über 100 Jahren. Und das anonsten die Deutschen nicht so häufig draußen sitzen liegt 1. daran weil die Deutschen alle zur Arbeit müssen, und 2. weil in Deutschland nur gut 3 Monate im Jahr schönes Wetter vorgeherrscht.

    Und auf diesen emotionalen Scheiß wie einen mit dem Messer abstechen nur weil der Deutsche aus Versehen den Besitz eines Moslems angeschaut hat kann ich verzichten.

  68. Istdasdennzuglauben 23. April 2018 at 16:36

    Ja aber nur dann, wenn gleichzeitig die Herkunftsländer der 5 Millionen Problemfälle Deutschland wirtschaftlich überholen, dann hauen die nämlich alle ab in ihre Heimatländer.

  69. Das Merkel und die Mitglieder ihrer Bande sollten wieder mal ein paar ordentliche Bäder in der Menge nehmen .

    Ohne störende Security !

    Sowas erfrischt , kann ungemein belebend wirken und schärft den Blick für die Realität …

  70. BePe 23. April 2018 at 16:29
    fiskegrateng 23. April 2018 at 16:14

    Wenn die AfD dies nicht mehr stoppen kann, wird aus Deutschland ein ganz übles afroislamisches Shithole. Man kann fast vermuten, dass ein Plan existiert die Industrie aus Europa/USA Richtung Ostasien zu verlagern um dann USA und Europa absaufen zu lassen und mit Massen von Afrikanern/Moslems zu fluten.

    Die Flutung könnte man logisch erklären mit der Abwicklung von nationaler Demokratie in westlichen Ländern. Durch die eigene Elite, nicht von aussen, durch e.g. China.
    China profitiert auf jeden Fall vom masslosen Globalismus. Es ist ein sinnloser Raubbau. China gibt sich dafür her, verdient Geld und investiert es.
    Schwer zu sagen, inwieweit China Triebkraft sein könnte.

  71. Leopold 23. April 2018 at 16:32
    Nach dem Umsturz in Rumänien sind fast alle deutschstämmigen Siebenbürger, ca. 200.000, nach Deutschland ausgewandert. Keiner ist dem Deutschen Staat auf der Tasche gelegen, sie wurden eigentlich sehnsüchtig erwartet und von der deutschen Wirtschaft aufgesaugt.

  72. Wenn die Polizei zu feige oder nicht willens ist, die Grenzen zu schützen, müssen das eben
    andere tun.
    Zum Beispiel: die 1,6 Millionen Mitglieder der Schützenvereine.
    Man erinnere sich: diese wurde vor langer zeit geschaffen zur Verteidigung ihrer Heimat.
    Und das scheint jetzt dringender denn je zu sein!!!

  73. Witzenhausen: Geplante Abschiebung eskaliert
    Nach der Festnahme eines 27-jährigen Syrers, der abgeschoben werden soll, ist es in der Nacht zum Montag in Nordhessen zu Ausschreitungen gekommen. Nach der Festnahme des Manns habe es in Witzenhausen „spontane Proteste“ gegeben, teilte die Polizei mit. Die Streifenwagen seien umzingelt und der Weg durch Fahrräder versperrt worden. Die Beamten forderten daraufhin Verstärkung an.

    Als die Beamten schließlich die Straße räumen wollten, kam es laut Polizei zu Auseinandersetzungen. Die Polizisten seien dabei auch mit Steinen beworfen worden. Sie setzten daraufhin Pfefferspray und Schlagstöcke ein. Mehrere Demonstranten seien verletzt worden. Genauere Angaben machte die Polizei nicht.

  74. Chef – Kriminalitätsverniedlicher Pfeiffer heute in NTV : “ Wir haben eine
    Verringerung der Kriminalitätsraten “

    Also , Herr Pfeiffer und woher kommt dann ein Anstieg der Drogenkriminalität um ca 10 % und ein deutlicher Anstieg der Mordraten ?

    Drogenhandel ist eine der schlimmsten Vergehen , denn damit wird unsere Jugend für die Zukunft kaputt gemacht und deren Familien in die Verzweiflung getrieben .

    Dafür sollte man die Todesstrafe wie in vielen asiatischen Staaten und den USA einführen !

  75. Marija 23. April 2018 at 15:06

    Man sagt ja immer, die Dummen werden nicht alle. Aber wenn die Dummheit sich in den Universitäten schon wie die Pest ausbreitet, wenn Medien zu Huren der regierenden Politik werden und wenn Politiker zum Schaden eines Volkes den Blick immer starr auf den Profit gerichtet gegen das Volk agieren, muss dann nicht das Volk zur Selbsthilfe greifen und einen Knüppel ins Getriebe werfen?
    _________________________

    Mindestens….

  76. Die beste Waffe gegen den Islam ist: Der Islam. Denn durch die Inzucht zerstören die sich allmählich selber ohne fremdes Zutun. Die Kosten die daraus entstehen für den Staat muss man verschmerzen…sorgt ja auch für Arbeitsplätze. Von daher…lasst ruhig die Hochzeitsglocken läuten bei Ahmed und Hülya! 🙂

  77. Die gemeinsame Erklärung 2018 von Vera Lengsfeld hat derzeit fast 147 000 Unterzeichner. Die Gegenerklärung haben kurz über 1200 Idioten unterschrieben – keine Durchzündung bei denen.

  78. Mit wachsender Besorgnis beobachten wir, wie Deutschland durch eine kleine Gruppe von vermeintlich gebildeten Eliten beschädigt wird. Diese Eliten versuchen die Deutungshoheit zu gewinnen, was rechtsstaatliche Ordnung sein soll.
    > DAS IST EINE ÄTZENDE FRECHHEIT!

    Da nun diese Liste für alle Bürger geöffnet wurde, allerdings nur nebulöse Zahlen veröffentlicht werden, stellen wir uns gegen die Erklärung auf einer offenen Plattform. Wir stehen mit unserem Namen für die freiheitlich demokratische Grundordnung (FDGO), auf der unser Zusammenleben in diesem Staat basiert.
    >DAS IST EINE ÄTZENDE FRECHHEIT!

    In unserem Deutschland sind alle Menschen dem GG nach gleichwertig. Und gleich willkommen. Wer sich integrieren will, wird begrüßt. Wer lernen will, bekommt Bildung. Wer straffällig wird, wird bestraft.
    > DAS IST EINE DREISTE BEHAUPTUNG !!!

    Wir sind stolz auf unsere Asylgesetzgebung, die Menschen ein angstfreies Leben ermöglicht. Wir sind stolz auf unsere offenen Grenzen, die es Menschen – auch mit Abscheu vor offenen Grenzen – ermöglicht, hier zu leben.
    > DAS WIRD UNSER LAND ZERSTÖREN !!!

    Wir erklären uns mit den Menschen solidarisch, die gegen den steten Hass auf die Straße gehen. Wir erklären uns mit den Menschen solidarisch, die friedlich dafür demonstrieren, dass wir alle zu Deutschland gehören.
    > DER STETE HASS KOMT VON LINKS UND LINKSAUSSEN UND AUCH DIE GEWALT GEGEN ANDERSDENKENDE !!!
    https://www.change.org/p/vera-lengsfeld-und-freunde-gegenerkl%C3%A4rung-zur-lengsfeld-erkl%C3%A4rung-2018

  79. ….die nächste Invasion kommt ganz sicher!

    Das geht aber alles nur, weil wir nur noch hochverräterische Polizisten und Soldaten haben, die bei dem Völkermord an der deutschen Bevölkerung mitmachen. Die könnten jederzeit dem Spuk ein Ende machen, was sie schon seit mindestens 2 Jahren hätten machen müssen. Wir haben nur noch puren Abschaum in der Bundeswehr und bei der Polizei. Das sind sogar die größten Verräter an der deutschen Bevölkerung, wenn sie biodeutsche sind. Unsere Regierung besteht ja hauptsächlich nur aus Juden, die uns schon seit Jahrhunderten auslöschen wollen. Dass da aber biodeutsche Polizisten und Soldaten mitmachen ist unglaublich. Was für ein Abschaum muss man sein, um das zu machen ?

  80. fiskegrateng 23. April 2018 at 16:53

    Schlau wie die Chinesen nun einmal sind nutzen sie nur gnadenlos die Chance der Globalisierung die ihnen von unseren Volksverrätern auf dem Silbertablett angeboten wird. Merkel ist ja so eine fanatische, skrupellose und bösartige Globalisiererin.

  81. Weil am Rhein (ots) – Am Wochenende stellte die Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein 35 illegal eingereiste Personen fest, die zuvor von Basel aus über die Schweizer Grenze ins Bundesgebiet eingereist sind. Dabei nutzen die aus Afrika stammenden Personen, vorwiegend Männer, sowohl Fern- als auch Nahverkehrszüge, als auch Trams für die illegale Einreise nach Deutschland. Sieben Flüchtlinge reisten auf der gefährlichen Route mit dem Güterzug ins Bundesgebiet ein.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116094/3924540

    Das ist natürlich nur Weil am Rhein. In Freiburg geht es gerade weiter.

    Freiburg (ots) – Am Sonntagmorgen kontrollierte die Bundespolizei im Hauptbahnhof vier ausweislose Personen. Mit einer EURODAC-Recherche konnten die Personalien der vier Schwarzafrikaner festgestellt werden. Es handelt sich bei ihnen um drei nigerianische Staatsangehörige und einen Senegalesen. Alle wurden bereits im vergangenen Jahr in Italien registriert und befinden sich im dortigen Asylverfahren. Da sie ein Asylbegehren vortrugen, wurden sie jeweils mit einer Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz an die Landeserstaufnahmestelle für Asylbewerber weitergeleitet
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116094/3924516

  82. Noch nicht mal richtig im Lande und mit einem Aufenthaltstitel ausgestattet und schon die erste Sexualstraftat. Der lässt nichts anbrennen.

    BPOLI-WEIL: Sexuelle Belästigung in Regionalbahn

    Weil am Rhein (ots) – Am Sonntagabend kontrollierte eine Zugbegleiterin in einer Regionalbahn von Basel nach Freiburg die Fahrkarten. Ein junger Mann konnte keine Fahrkarte und auch keinen Ausweis vorweisen. Er gab an nach Karlsruhe zu wollen, um dort einen Asylantrag zu stellen. Die Zugbegleiterin schloss den Mann aufgrund der fehlenden Fahrkarte am Bahnhof Haltingen von der Fahrt aus. Als der Schwarzfahrer den Zug verlassen hatte, meldete sich eine Frau bei der Zugbegleiterin und teilte mit, dass sie von dem Mann im Zug sexuell belästigt worden ist. Der Mann hätte vor ihr an seinem Glied manipuliert.

    Die Zugbegleiterin informierte die Bundespolizei. Eine Streife suchte in Haltingen nach dem Mann. Dieser war jedoch nicht mehr auffindbar. Eine Fahndung nach dem Mann auch in anderen Zügen führte letztendlich in Basel zur Festnahme des Mannes. Ein weiterer Zugbegleiter erkannte den Mann in einem Zug von Haltingen nach Basel. Eine gemeinsame Streife der Bundespolizei und Schweizer Grenzwache nahm den Mann, einen 18-jährigen algerischen Staatsangehörigen, auf dem Badischen Bahnhof fest.

  83. Sarazin hat recht ! Ohne Grenzkontrollen dreht sich die „Migrations-Spirale“ immer schneller.
    Interessanter Artikel von heute aus Österreich im „derStandard.at“ :
    *Frankreichs Nationalversammlung billigt schärfere Asylgesetze gegen illegale Einwanderung*
    „Die vollständige Einhaltung der Kontrolle der Grenzen solle mit zusätzlicher Polizei sicher gestellt werden !“

  84. An einem Überleben Deutschlands besteht seitens der Altparteien überhaupt kein Interesse. Honeckers (Kohls) Mädchen schafft das – sogar ohne sowjetische Atomraketen. Unsere eigenen Streitkräfte sind nicht einsatzfähig, Schwangerschaftsmode und Handtäschchen die größten militärischen Herausforderungen. Die Bundesflagge vor laufender Kamera angewiedert entsorgen – in welchem echten Staat kommt die Regierungschefin damit durch? Ihr eigenes Volk kann sie vor Ekel nicht beim Namen nennen – es wird umschrieben mit „die schon länger hier leben“. Links der AfD gibt es kaum noch Unterschiede zwischen den Parteien, sie wetteifern allenfalls, welche davon Deutschland mehr haßt und um die Ideen, unser Vaterlandnoch schneller zu zerstören.

  85. Albert Leo Schlageter1 23. April 2018 at 14:55

    Auch mit Grenzkontrollen ist dieses Land nicht mehr zu retten. Ich habe alle Hoffnung längst begraben.
    ———————————————————————————————-
    Grenzkontrollen sind nur Alibi. Wer es durch den Wald über die grüne Grenze geschafft hat – und das kann Jeder – braucht nur Asyl zu rufen und schon bleibt er – wie oben beschrieben – für immer hier. Dass illegaler Grenzübertritt eine Straftat ist, interessiert bei uns niemanden.
    Deshalb geht Deutschland mit Sicherheit und zwar recht bald unter.
    Es wird ein 3.-Welt-Land werden und die deutsche Bevölkerung wird total verarmen.
    Danke Merkel.

  86. @ aenderung 15:30

    „Wunder gibt es immer wieder . . .“

    übrigens:
    ich bin Pessimist.

  87. Netzfund , etwas verändert :

    Bürger , steht auf ! Schützt euer Land
    Vor Armut , Pest und Brand !
    Vor Irren , die mit Bomben schmeißen ,
    Vor Pfarrerstöchtern , die zu allem Übel auch noch Merkel heißen !

  88. „Ohne Grenzkontrollen ist Deutschland nicht überlebensfähig“
    ——————

    Natürlich – ist ja alles so geplant im Rahmen der linken „Deutschland verrecke“ – Politik!

  89. Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.

    Ist dieser Satz von Frau Merkel oder dem Herrn Jesus ?

  90. @Franz

    Selbst wenn Sie kontrolliert werden, nachdem Sie illegal unser Land betreten haben, Asylunterlagen aus Italien und der Schweiz haben, reicht es aus, „Asyl“ zu stammeln. Und schon werden Sie auf Rosen gebetet.

  91. Break-even point… schon längst obsulet, denn schaut euch die „Kinder“ bzw. deren prozentuale Verteilung von 0-6 auf deutsche Großstädte an. Remigrtion und eine strikte „Germany-First“-Politik kann da helfen. 50-110 MILLIARDEN EURO, man ist „sich“ nicht einig, aber zu den „Unterbringungs -und Versorgungskosten kommen…. der Verwaltungsapparat, die RA-Migrantenmafia, die Exekutive und Judikative und die Propagandaministerien hinzu. Jepp Deutschland ist „voll reich“ und so, weil nicht alle Obdachlosen da verrecken, denn ab und an „dürfen“ sie in einem leerstehendem und trotzdem Inhaberfinanziertem (Asylmafia) „Objekt“ zwischengeparkt werden. Hooray..

  92. Break-even point… schon längst obsulet, denn schaut euch die „Kinder“ bzw. deren prozentuale Verteilung von 0-6 auf deutsche Großstädte an. Remigrtion und eine strikte „Germany-First“-Politik kann da helfen. 50-110 MILLIARDEN EURO, man ist „sich“ nicht einig, aber zu den „Unterbringungs -und Versorgungskosten kommen…. der Verwaltungsapparat, die RA-Migrantenmafia, die Exekutive und Judikative und die Propagandaministerien hinzu. Jepp Deutschland ist „voll reich“ und so, weil nicht alle Obdachlosen da verrecken, denn ab und an „dürfen“ sie in einem leerstehendem und trotzdem Inhaberfinanziertem (Asylmafia) „Objekt“ zwischengeparkt werden. Hooray..

  93. EINE STEUER AUF WEGWERFNEGER?

    Der Roth-Grünen-Vorsitzer Robert Habeck: „Wir brauchen eine EUdSSR-weite Habeck-Steuer auf Wegwerfprodukte“ „So lässt sich eine Lenkungswirkung erreichen.“ Eine noch grössere Wirkung wäre mit einer weltweiten Habeck-Steuer zu erreichen. Um die Fluchtursache Nummer Eins: die demographische Über-Zeugung von Negern zu lenken täte auch hier eine Habeck-Steuer Not: eine Art Ein-Kind-Politik für Afrika mittels einer Schnacksel-Steuer. Die Neger schaffen es ja bald uns mit Afrikas Wegwerfnegern (excusez le mot) zu erdrücken. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/robert-habeck-will-steuer-auf-kunststoff-wegwerfprodukte-15555786.html

  94. @VivaEspaña 23. April 2018 at 15:37

    Auf dem Foto sehe ich eine eklige Presswurst im Bouclè-Jäckchen.
    🙁

  95. Nachtigall ick hör dir trapsen:

    NORDRHEIN-WESTFALEN
    FUND IN RHEIN-HERNE-KANAL

    Verschnürte Leiche – Polizei bestätigt Gewalttat
    Stand: 16:13 Uhr

    Eine Kanufahrerin entdeckte am Sonntag eine verschnürte Leiche im Rhein-Herne-Kanal. Jetzt sind die Ermittler sicher: Es handelt sich um eine Straftat und das Opfer war eine Frau. Zeugen werden dringend gesucht.

    Nach dem grausigen Leichenfund im Rhein-Herne-Kanal vom Sonntag sind die Ermittler einen ersten Schritt weiter: Das Opfer war eine 35 bis 45 Jahre alte Frau und sie wurde gewaltsam getötet, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag nach einer Obduktion mitteilten. Eine Mordkommission wurde eingerichtet, sie sucht jetzt dringend nach Zeugen des Verbrechens.

    Die Frau, die schon vor mehreren Tagen umgekommen sein soll, konnte aber bislang noch nicht identifiziert werden, hieß es in der Mitteilung. Die Leiche war zu einem Paket verschnürt, Details dazu wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt geben.

    Kanufahrerin entdeckte die Leiche
    Eine Kanufahrerin hatte am Sonntagmittag auf dem Kanal in Oberhausen die Leiche entdeckt und die Polizei alarmiert. Feuerwehr und Wasserschutzpolizei bargen den Körper wenig später aus dem Wasser.

    Da der Kanal keine Strömung hat, vermutet die Polizei, dass die Frauenleiche nahe dem Fundort zwischen Gasometer und Stadion Niederrhein ins Wasser gelangt sein könnte.

    https://www.welt.de/regionales/nrw/article175731852/Rhein-Herne-Kanal-Polizei-bestaetigt-Gewalttat-bei-verschnuerter-Leiche.html

  96. @VivaEspaña 23. April 2018 at 21:44

    Wer diesen fetten Wanst pinselt, muss ekelresistent sein.

  97. Wer wird den noch hart arbeiten wollen und Steuern und Abgaben zahlen bis er stirbt, damit jeder x-Beliebige aus dem Sozialtopf „Suppe abgreifen“ kann – außer den Arbeitenden und Einzahlenden selbst?

  98. Mal sehen, wie lange sich noch die verharmlosenden und dümmlichen Einlassungen der Blockparteien, des GEZ Staatsfunks und der hiesigen Lumpenpresse in Sachen Landnahme durch Invasoren noch halten lassen.

    Sarrazin ist auch bei dem Thema beizupflichten und in Frankreich scheint man inzwischen das Thema etwas realistischer regierungsseitig zu betrachten.

    Bereits zu Beginn der Debatte hatte Innenminister Collomb, Macrons eiserne Hand, vor einer „Überflutung ganzer Regionen durch Flüchtlinge“ gewarnt. Mit Anspielung auf das wilde Lager von Calais und die Lage an der französisch-italienischen Grenze warnte Collomb vor einem „Zerfall“. Er stellte die Frage, ob Frankreich bereit sei, „jedes Jahr eine mittlere Stadt zu bauen, um Flüchtlinge aufzunehmen“.

    Das Ganze wird von den WELT-Schmierfinken politically correct so serviert, daß solche Gedanken natürlich die „Rechtspopulisten und -extremisten“ entwickeln können.

    Frankreichs Konservative sind mit den Rechtspopulisten und -extremisten inzwischen auf einer Linie und kritisieren das Gesetz pauschal als zu lax. Laurent Wauquiez, Chef der Partei Les Républicains, fordert sogar ein Referendum über die Zuwanderung – nicht die einzige Forderung, die er mit Marine Le Pen vom Front National teilt.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article175735490/Neues-Gesetz-in-Frankreich-Macrons-Haerte-gegen-Asylmissbrauch-und-Parteifreunde.html

  99. Im europäischen „Spiel ohne Grenzen“ stehen die Verlierer schon heute fest.
    Deutschland schafft durch Milliardenzahlungen zwar eine weitere Runde,
    jedoch nur um letztendlich ganz auszuscheiden.
    Wie man das Spiel spielt wird danach von den nichteuropäischen Gewinnern festgelegt
    und die werden mit weltoffenen, toleranten und vielfältig bunten Spielregeln nichts mehr zu tun haben.
    Sie werden eher den Spielen im Circus Maximus im alten Rom gleichen.

  100. Was in Deutschland abgeht, ist abartig! Im Zusammenhang mit

    der Immigration / Abschiebung gibt es soviel Sabotage was

    grossen Schaden fuer Deutschland (Steuerzahler) bedeutet.

    Waeren wir in China muessten die Saboteure mit der

    Todesstrafe rechnen.

  101. „Es gibt 10.000 Asylsuchende und unsere (Gemeinde) hat eine Bevölkerung von 27.000“, schrieb Galinos in einem Brief an die griechischen Minister für Migrationsangelegenheiten und öffentliche Ordnung. „Unsere Insel ist einmal mehr als Geisel genommen worden.

    ———–
    Wie die Lehrer in Deutschland, erntet was ihr jahrelang gesät habt, ihr hättet früher denken müssen, da brauchtet ihr jetzt nicht jammern ! kein Mitleid , schiesst ihr da unten nicht Singvögel, dann habt ihr doch Waffen !

Comments are closed.