Print Friendly, PDF & Email

Die deutsche Organisation Lifeline steht in diesen Stunden im Fokus der Öffentlichkeit. Flankiert von Politikern der Grünen und Linken fordern die Aktivisten des Schiffes im Mittelmeer einen sicheren Hafen für die rund 230 Migranten an Bord. Erpresst werden soll die Aufnahme der Nordafrikaner durch emotionale Propaganda.

Die ändert jedoch nichts an den Tatsachen: Linke und Grüne spielen hier ein skrupelloses Spiel mit Migranten. Die Lockrufe der Asyl-Aktivisten kosten Leben. Die AfD wird deshalb sofort rechtliche Schritte gegen die Täter prüfen und darauf drängen, dass der gefährliche Asyltourismus beendet wird.

Die rot-rot-grüne Regierung von Berlin hat sich laut taz bereiterklärt, einen Teil der 234 Migranten an Bord des Schiffes „Lifeline“ aufzunehmen, das tagelang vor Malta trieb, nachdem Italien seine Häfen dichtgemacht hatte.

Die Grünen-Abgeordneten Luise Amtsberg und MdB Manuel Sarrazin hatten am Montag die „Lifeline“ besucht und sich ebenfalls für eine Aufnahme der Migranten ausgesprochen: „Es muss für diese Menschen sofort eine Lösung geben“, sagte Amtsberg laut Tagesspiegel. Es dürfe nicht sein, dass der politische Streit zwischen CDU und CSU dazu führe, dass Menschen in Lebensgefahr gerieten, so Amtsberg. Sarrazin prangerte an, dass „das Schicksal dieser Menschen zum Faustpfand im Streit über die europäische Asylpolitik“ gerate.

Dazu der AfD-Obmann im Auswärtigen Ausschuss Petr Bystron:

„Die Berliner SPD, Grünen und Linken setzen sich eiskalt darüber hinweg, dass die Mehrheit der Bürger Europas nach den vielen Morden und Vergewaltigungen durch angeblich Schutzsuchende keine weitere Masseneinwanderung wünscht.

Die rot-rot-grüne Landesregierung von Berlin und die Grünen-Fraktion im Bundestag versuchen die Bürger moralisch mit Einzelschicksalen von Menschen zu erpressen, die in Not geraten sind. Dabei haben sie kräftig daran mitgeholfen, dass diese Menschen überhaupt in diese missliche Lage gekommen sind.

Denn die linksgrünen Parteien arbeiten seit Jahren eng mit den NGOs zusammen, die erst den Anreiz für zahlreiche Migranten schaffen, in völlig seeuntaugliche Boote zu steigen – im Wissen, dass man 12 km vor der libyschen Küste abgeholt und hunderte Kilometer weit nach Europa verbracht wird, anstatt in den nächsten sicheren Hafen. Sie sind damit mitschuldig an den zahlreichen Toten im Mittelmeer.

Wenn man die angeblich in Seenot befindlichen – und das sind für die NGOs alle, die in ein Gummiboot steigen – nach Afrika zurückbringen würde, würden diese NGOs sicher keine Millionenbudgets gespendet bekommen (2017: SOS Mediterranée: ca. 4 Millionen €; Sea-Watch: 1.773.310,10 €; Sea-Eye: ca. 500.000 €; Mission Lifeline: ca. 248.000 €). Der Verdacht auf bandenmäßige Schlepperei, wie die italienische Regierung bereits letztes Jahr dokumentiert hat, liegt also nahe. Wir werden juristische Schritte gegen dieses kriminelle Vorgehen prüfen.

Die Argumentation der Grünen ist also pure Heuchelei. Es sind dieselben Grünen, die uns so gerne vorwerfen, die Mord- und Vergewaltigungsopfer der links-grünen Merkel-Politik zu ‚instrumentalisieren’. Dabei weisen wir lediglich auf die Folgen einer Politik hin, vor der wir bereits von Anfang an gewarnt hatten. Sie selbst aber nutzen jede Gelegenheit, um die Opfer ihrer eigenen, fehlgeleiteten Refugees-Welcome-Politik zu instrumentalisieren – nämlich Menschen, die erst durch die Merkelsche Grenzöffnung und vor allem durch die Schlepperangebote deutscher NGO-Schiffe dazu angestiftet wurden, ihr Leben bei der Überfahrt nach Europa zu riskieren.

Eine Regierung ist in erster Linie dazu da, die Sicherheit und Interessen der eigenen Bürger zu schützen, und nicht die illegale Einschleusung fremder Staatsbürger auf deutsches Staatsgebiet zu fördern. Die Landesregierung von Berlin schafft mit ihrem Angebot positive Anreize zur Förderung organisierter bandenmäßiger Schlepperei.“

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

111 KOMMENTARE

  1. Gar nicht auszudenken, wenn Deutschland eine direkte Verbindung zum Mittelmeer hätte!
    Wenn dem so wäre, hätten wir Dank linken Grünheinis mindestens 20 millionen Goldstücke mehr im Land.

  2. Die Mittelmeerländer sollten alle ihr Häfen dicht machen und verlangen, dass die deutschen Schlepperschiffe ihre Fracht direkt an der Nordsee anlanden.
    Dann wäre das Schlepperschiff 95% des Einsatzes auf dem An- und Abreiseweg und damit wäre ein weiterer Einsatz zwar möglich, aber mit enormem Zeitaufwand verbunden.

  3. Wir schulden diesen Leuten nichts, wir haben die nicht gezeugt, wir schulden denen nichts.
    Unnuetze Kinder in die Welt setzen und wir Weissen sollen dafuer unsere Heimat aufgeben. NEIN!

  4. Das die Linksgrünen,jahrzehnte Verfassungswidrig und gegen Deutschland handeln, wissen die VSler doch ganz genau!
    Warum aber wird trotzdem nichts getan, und
    was schützen sie???

  5. Hätte man die Goldneger mit Essen& Trinken versorgt, und an den Küsten Afrikas wieder freigelassen, würde die Negerschwemme auf dem Wasserweg vielleicht ein Ende haben.

  6. Und da hat er wieder einmal voll ins Schwarze getroffen. Diese verräucherten und heuchelnden Grünen Psychos instrumentalisieren diese drehbuchreifen „Rettungs“Inszenierungen (wir kennen ja inzwischen die vorab herangekarrten Reporter und Blogger) für ihre Tränendrüsenauftritte in ihre Sendeanstalten und unterstellen folgerichtig dem politischen Gegner (und überhaupt jedem Lebewesen das gegen ihre Doktrin ist) eben diese Instrumentalisierung. Das nennt man, glaube ich, psychologisch Projizieren.

  7. Fluchtursachen bekämpfen heißt, nur der „jeder“ darf kommen, der nach Grenzübertritt sofort 100000 Euro an den deutschen Fiskus zahlt. Ich verspreche die „Asylkrise“ ist sofort gelöst und die Zahl der Asylanträge ist gleich NULL!
    Die Dauerpauschalalimentierung der Pseudoflüchtlinge mit einer paradiesischen Rundumversorgung ist Fluchtursache und Mittelmeertodesursache Nummer 1 und dies gehört jeden verdammten Tag im Bundestag angeprangert!
    Ist diese „Fluchtursache“ vom Tisch, sind die, die dann noch kommen weit wahrscheinlicher echte Flüchtlinge vor politischer Verfolgung. Und die echten Flüchtlinge vor politischer Verfolgung haben auch original Papiere dabei, so etwas Wichtiges ging auch bei keinem DDR Flüchtling „verloren“, die konnten sich alle ausweisen, wer sie sind und woher sie kommen!
    Wer keine Papiere dabei hat dem ist auch sein Handy zu nehmen! Wer auf ein Handy besser aufpassen kann als auf „Papier“, der lügt grundsätzlich!

  8. Solange es Menschen gibt die einen solchen motaluschen Druck aufbauen, solange es Menschen gibt die diesem Druck nachgeben, solange wird diese Massenzuwanderung weitergehen.
    Wenn wir konsequent die Grenzen dicht machen, konsequent Abschieben, wird es üble Bilder an den Grenzen und in Deutschland geben. Erst wenn die Gesellschaft mehrheitlich bereit ist das auszuhalten, kann das gestoppt werden. Da sind wir weit von entfernt.

    Ach, ja
    Die Bilder sind Weltweit viel schlimmer. Die Interessiert aber keiner

  9. Torpedieren!
    Problem solved!
    Noch Fragen?

    Ok. Wer sich Gefahr begibt, kommt darin um!

  10. Die Lösung des Problems wird nicht in Deutschland erfolgen, dazu fehlt der Wille der politischen Entscheidungsträger. Das Problem wird von denjenigen gelöst, die an den Aussengrenzen sitzen und die werden dafür sehr viel Geld und Zugeständnisse von Deutschland verlangen.
    Wie man momentan sieht, ist der Druck auf Merkel aus den reihen der CSU plötzlich weg und das Thema aus der Presse raus. Vermutlich haben die richtigen Leute bei den Zeitungen und Radio/TV Anstalten ihren Anruf bzw. ihr Schmiergeld bekommen.

  11. WARUM.. WARUM…. WARUM….
    .
    …wollen westliche Politiker der Altparteien nicht erkennen und sich eingestehen, das die australische Methode (NO WAY) die einzige und effektivste Methode ist Asylanten davon abzuhalten nach Europa zu kommen. Jeden Asylanten abweisen und wieder zurück bringen, bis sie es kapieren.

    .
    Gleichzeitig würde sich das Geschäft der Schlepper in Luft auflösen.
    .
    Deshalb vermute ich, dass die Mrd-schwere Asyl-Industrie die waren Treiber der Asylanten-Invasion ist.
    .
    Es könnte so einfach sein. Aber einfac wollen sie nicht weil dann niemand daran verdient.
    .
    Da müssen dann halt auch dt. Frauen und Kinder vergewaltigt und ermordet werden.
    .
    Das gehört zum Geschäft und zur toleranten „Humanität“

  12. Nicht nur die „Firma“ Lifeline muß vor ein Gericht auch die Helfershelfer aus den Reihen der Grünen und Linken, die dieser Firma beratend zur Seite stehen!

  13. Das ist aber auch Zeit geworden.
    Hier begeben sich absichtlich (gegen Bezahlung!) Menschen ohne Rettungsausrüstung in Seenot ua. mit kleinen Kindern! Und die Linken/Grünen fangen zu heulen an, wenn wir diese Menschen nicht sofort zu uns ins warme Nest holen, meinen uns an die Einhaltung christlicher Werte ermahnen zu müssen.
    Das ganze ist Erpressung! Erpressung auf dem illegalen Weg Zugang zu unserem „Schlaraffenland“ zu erhalten. Eine Verhöhnung der Christen und Europas. Und Merkel leistet durch ihr aufgeregtes Hühnchengequatsche noch Vorschub!
    Da es sich meistens um Unqualifizierte, Kulturfremde und Integrationsbremsen handelt hat Seehofer recht, wenn er sich gegen deren Aufnahme wehrt, die Schiffe beschlagnahmen will und die Schlepper festnehmen lassen möchte.
    Wenn sich angeblich die Zeiten und die Probleme geändert haben, dann sollte auch das Asylrecht entsprechend angepasst werden, sonst droht Europa die Zerstörung bzw zu dem selben Versagerkontinent zu verkommen wie Afrika.

  14. Die kriminelle Schlepperschiffe wie „Lifeline“ und andere Schiffe müssen entweder torpediert, versenkt oder verschrottet werden. Die Kosten dafür müssen diese Schlepper-Mafia-Vereine selber tragen.
    .
    Die Besatzungen müssen komplett wegen Schlepperei zu mehreren Jahren in den Knast.

  15. Alle unsere Behörden sind unterwandert, hier funktioniert nichts mehr so wie es sollte.
    Auch nicht beim Verfassungsschutz.

  16. passend zum Thema AfD

    jetzt nach der Eröffnungsrede der Merkel Live im Bundestag, spricht Gauland AfD hier der direkte Link zum Bundestag …KLICK !

  17. Ich verstehe auch nicht, wie Merkel mit relativ kurzen Aussengrenzen derartig tonangebend bei den Bemühungen der EU ist. Alle hofieren sie, weil sie wissen, die macht die Kohle locker für „Goldstücke“.
    Es ist mehr als an der Zeit dass der rosarote Schleier der Linksgrünen über der Flüchtlingsfrage endlich gelüftet wird.

  18. Volle Unterstützung für die tolle AfD❗ 😎
    Den NGOs muss ihr schmutziges Handwerk beendet werden.
    Der Wahnsinn ohne Grenzen muss ein Ende haben ❗

  19. https://vera-lengsfeld.de/2018/06/27/der-guten-morgen-irrsinn-oder-frau-rennefanz-erklaert-die-lage/#more-3223

    Derartigen wirren Propaganda-Firlefanz von irgendwelchen Firlefranzen und Rennefratzken hören wir doch jetzt seit Jahren in allen selbstverliebten Opfermodus-Lügenpresse-einseitig-unkritisch-Staatsmedien!!!

    aber es ist richtig solche Stilblüten ideologischer Verwirrung zu propagieren, damit endlich der eingeschläferte Teil dieser deutschen demokratischen Republik aufwacht.

    Genau so billig verfing ja auch die DDR Propaganda und viele viele DDR Bürger erwachten ja eigentlich erst so richtig, nachdem unter Orban als Minister in Ungarn der antifaschistische Schutzwall nicht nur eine physische Lücke sondern damit auch eine Propagandlücke erlebte!

    Die Bürger waren doch damals nicht erst 1989 unzufrieden sondern auch 1985 1980 und 1975 etc….

    Massenhaft aufgestanden gegen diesen ideologischen Staatswahnsinn sind sie, nachdem sie eine Möglichkeit sahen, ihn zu verlassen. Vorher waren sie durch die notorische Propaganda eingeschläfert lethargisch zum Mitmachen gezwungen, wie aktuell auch! Wer genau zwingt Sie Frau Firlefanz??

    Genau solche „ideologischen Zöglinge wie Frau Firlefanz gab es selbst nach dem Mauerfall noch, die glaubten immer noch an den gelehrten Unsinn und werden nie begreifen, wie wirr und realitätsfern ihre ideologische Blase ist, die man Ihnen auf den ideologisch linksgrün durchseuchten Schulen und Eliteschulen des aktuellen Bolschewismus beibrachte. Die konnte man auch durch Wandlitz führen und Ihnen den Zweiklassenbolschwismus der angeblich klassenlosen Idealgesellschaft vor Augen führen, dann plärrten die, das die Idee des Sozialismus nur von wenigen mißbraucht wurde, wie heute geplärrt wird, das der Islam angeblich nur von wenigen mißbraucht wird.

    Das die grundlegende ideologie dahinter falsch und menschenfeindlich ist, auf diese Idee kammen diese „Überzeugte“ genannten ideologischen Fanatiker und Denkblockademiker nicht!

    Sozialismus, Kommunismus, Bolschewismus ist Menschenrechtsverbrechen und hat vollkommen nichts mit sozialer Marktwirtschaft und freiheitlicher Demokratie zu tun, Frau Firlefanz!

    Soziale Marktwirtschaft kennt nationale Begrenzung, nationale soziale Sicherungssysteme und Kontrolle, Steuerung und Anrechtserwerb daraus! Ihre Propaganda erzählen Sie einmal jemandem, der für nur 3 Monate nicht gesetzlich krankenversichert war und sich ein Bein brach! Keines Ihrer pseudosozialen „Menschlichkeitsgeschwurbel“ greift dann und er wird jede einzelne Gipsbinde schön brav selbst bezahlen müssen! Wieviele Kranke „Deutsche“ werden von den ManipulationSYSTEMÄrzten der gesetzlichen Rentzenversicherungen „gesund“ gedichtet, um Ansprüche auszuschließen, die man sofort hat, wenn man alle seine Papiere und Identitäten vernichtet und das Zauberwort Asyl stammelt?!!!!!!!!!!!!!!

    Sie propagieren ideologische Anarchie und wenn jeder kommen darf und grundsätzlich Ansprüche hat, selbst wenn er 14 verschieden Identitäten (AMRI!!!) lügt dann darf auch ich alle meine Papiere wegwerfen und 14 mal abkassieren auf Basis von Lügen und Manipulationen! Jede Rechtsstaatlichkeit und jedes Rechtsvertrauen der ehrlichen Bürger ist in der aktuellen Staatsanarchie unter vollständigem Kontrollverlust außer Kraft gesetzt und Sie propagieren weiter ein Urwaldrechtsverständnis des Recht des Stärkeren Bootsinsassenerpressers im Kulturbeutel von Pseudomenschlichkeit moderner Aufklärung und merken es nicht einmal oder tun so!

    Pfui! Schert Euch alle zum Teufel Ihr Schweineideologen und lasst die Menschen mit Eurem Müll zufrieden! Geht nach Afrika und erzählt den von deutschen Geldern gut genährten Despoten Eure Ideen, Wenn Ihr dort das umgesetzt habt, was Ihr für das böse Nazideutschland immer fordert, dann kommt wieder und lasst uns reden.

    Bis dahin mißbraucht nicht weiter Marx und Engels, die wenn sie wüßten was ihre theoretischen Überlegungen in der Praxis anrichteten, sofort auch alle ihre Papiere über Bord werfen würden.

  20. Eine Regierung ist in erster Linie dazu da, die Sicherheit und Interessen der eigenen Bürger zu schützen, und nicht die illegale Einschleusung fremder Staatsbürger auf deutsches Staatsgebiet zu fördern.
    ——————-
    Und das hat sie schon seit Anbeginn nicht getan, und nicht nur diese, denn sonst hätten wir keine seit Unzeiten hier hausenden 3,5 Mio. Türken [2007]!!!
    Und die leben hier in ihrem Kosmos und pfeifen auf dt. Gesetze.
    Noch schlimmer: Sie sind in Massen in Parteien, Scheinparlamenten, Regierungen, Medien, unzähligen Vereinen und Moscheen usw.
    Von ihnen hören wir nur Geplärre und Forderungen, die ihnen alle erfüllt werden.
    Die anderen Moslems aus Asien und Afrika sind hier schon Legion.

    Aus:
    https://www.freiewelt.net/nachricht/ab-16-prozent-muslimanteil-ist-islamisierung-unaufhaltsam-10074830/
    ### Eine Studie der Universität Harvard hat ergeben, daß die Islamisierung eines Landes nicht mehr aufzuhalten ist, sobald in der Bevölkerung ein Moslemanteil von 16 Prozent erreicht ist. Sobald dieser prozentuale Anteil erreicht ist, dauert es noch etwa 100 bis 150 Jahre, bis die Islamisierung des Landes abgeschlossen ist. Derzeitig leben rund 4,7 ** Millionen Muslime in Deutschland. Das entspricht 5,5 Prozent der Gesamtbevölkerung. Tendenz steigend. Jeder vierte Muslim ist zudem erst vor wenigen Jahren in unser Land gekommen**. ###

    ** diese Zahl ist längst überholt, denn wir haben nicht nur die Millionen von Türken hier, sondern seit Jahrzehnten aus dem Nahen Osten, die mit denen aus Afrika allein in den letzten drei Jahren mit über eine Million aufgestockt wurde.

    Und Merkill spricht im BT Wahrheiten aus: Die Welt ist im Wandel….
    …. aber nicht einfach so, sondern herbeigeführt durch die gesamte Volksverräterbande der Altparteien!

    Wie lange noch, bis sich die Erdogan-Türken mit den anderen Moslems zusammentun, besonders den Terroristen und Kampferprobten aus dem NO, um uns gewaltsam zu beherrschen.
    An Gegenwehr unserer dt. Männer glaube ich nicht, zumal diese nur noch ein Viertel in der Altersklasse unter 30 darstellen!

  21. Die Bilder des durchdrehenden Özils gehen um die Welt. Das ist wohl nicht das Sommermärchen, welches die Kanzlerin sich vorgestellt hat!

  22. Find ich genau richtig, dass die AfD juristisch gegen die Lifeline vorgeht.
    Die zahllosen Klagen gegen die Kanzler-Darstellerin prallen ja ab an diesem korrupten System, weil Justiz und Medien im despotischen Würgegriff sind.

    Aber mit der Lifeline hat man etwas Greifbares, an dem man ansetzen kann. Die, die da direkt vor Ort den Schlepperdienst verrichten, gehören sowieso vor Gericht und bestraft. Aber in so einem Verfahren sollte man die Befehlskette untersuchen können, die tiefer in diesen kriminellen Politsumpf hineinführt.
    Ist echt eine Hoffnung, dass dann – so, wie die Dominosteine fallen – immer mehr der politischen Übeltäter juristisch gegriffen werden können.

    Da müssten doch Chancen sein.
    Und ein Bamf-Untersuchungsausschuss könnte dadurch evtl. auch den nötigen Schub kriegen.

  23. Wir werden juristische Schritte gegen dieses kriminelle Vorgehen prüfen.
    ————————————————
    Genau deshalb habe ich die Afd gewählt.
    Es ist mir auch egal ob die Klage durchkommt oder nicht. Es zählt erstmal alleine der Widerstand gegen das Altparteienkartell. Die Klage zeigt das die Afd eine Daseinsberechtigung hat.

  24. Australien hatte von Anfang an 0 (NULL) „Flüchtlinge“ aufgenommen
    Sowdi Barbaria (Glaubensbrüder) hatte von Anfang an 0 (NULL) „Flüchtlinge“ aufgenommen

  25. Hätte man damals als Misserior in das Leben gerufen wurde schon vernünftig überlegt. Dann hätte man damals sich auch schon ausrechnen können – wohin diese Rettungsaktion jedes „Negerkind“ zu retten führt.
    Die Überbevölkerung ist nämlich genau das Problem welches dadurch entstand. Durch Misserior und vielen anderen auf die Tränendrüse drückende Verbände und Organisationen wurde das natürliche Gleichgewicht der Natur massiv gestört. Das Ergebnis sehen wir heute. Ein Ergebnis das Dank Medikamentenversorgung und Impfschutz bis nach Europa ausgedehnt hat. Der Schwarze Kontinent muss sich dadurch ausweiten, und sich den weißen Kontinent dazu holen. Was Ghadaffi damals noch verhinderte – (das der weiße Kontinent schwarz wird)- Das ist doch völlig logisch wenn jedes Kind im tiefsten Afrika dank wahnwitziger – gutmenschlicher Hilfeleistung überlebt. Es wird alles eben größer inklusive der Probleme. Es sind hausgemachte Probleme. Probleme die von Gutmenschen angefangen aber von diesen NICHT gelöst werden können. Es mag nun unmenschlich für den einen sein, aber das Gleichgewicht der Natur, darf der Mensch nicht aus den Fugen bringen. Dieses Gleichgewicht der Natur wird sich JETZT Rächen.
    Und das Ergebnis wird sich nur noch unmenschlich lösen lassen. Wer einmal Mäuse im haus hatte, der wird wissen was nun im übertragenen Sinne zu tun ist. Ein Katze hilft da nicht – da brauch man schon mehr Katzen… Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.
    Es gibt nur die eine Lösung. Integration ist nicht möglich, die muss von Kindesbein erfolgen. Hier ist allenfalls der Versuch einer Anpassung noch gegeben. Gefängnisse nützen auch nichts. Die sind in kürzester Zeit hoffnungslos überfüllt.
    Eine zurückweisung bis zum gebrauch der Schusswaffe wird nur vorübergehend etwas bringen. Hier kann wirklich nur die Vermehrung dezimiert werden. Das ist die einzige Chance, und selbst die dauert mit Sicherheit noch viele Jahrzehnte. Wie man den Blödsinn den Misserior anfänglich durchgeführt hatte rückgängig macht, für mich nicht zu beantworten. Aber einige Länder haben ja bereits eine Höchstkinderzahl in den Gesetzten. Ich würde knallhart mit Sterilisation anfangen. Bei den Sexualstraftätern über die hier so gerne geschrieben wird, würde ich sogar eine Zwangskastration durchführen lassen. Dieser viel geschriebene und beliebte Satz: Die Eier ab! Wäre vielleicht zuviel, allerdings kann man bei bestimmten Gruppen eine Ausnahme tätigen.

    Das Gleichgewicht der Natur ist etwas sehr feinfühliges. Auch wenn es immer wieder Spinner gibt, die meinen dieses zu verbessern. Es gibt immer nur eine Erkenntnis und diese seit Menschenbeginn. Wo viele Völker mit unterschiedlichen Göttern aufeinandertreffen gibt es Krieg. Die meisten Kriege wurden aufgrund des Glaubens ausgetragen. Wirtschaftliche Kriege kamen mit der Zunahme von Zivilisation und Wohlstand hinzu.
    Hier kommt aber noch ein ganz entscheidender Aspekt hinzu: Die Überbevölkerung. Denn Zuviel Menschen auf der Erde verkraftet diese Erde NICHT! Es ist eben NICHT für alle genug da. Diese Erkenntnis weiß man aber schon länger. Nur aussprechen wird dieses niemand.

  26. Und wieder einmal fühle ich mich stolz darauf, Parteimitglied bei der AfD zu sein.

  27. Um diese Regierung, welche mehrheitlich den Willen dieser „Grün gefärbten Brauen“ unterstützen, mit den immer noch grasierenden falschen „Respeckt“ mißbrauchen. Denn schon die Bezeichnung „Respeckt“ ist in jedem System regelrecht schoon atomatisch in Erscheinung tritt, auf schmutziger Weise benutzt wird, weshalb unter dieser „Last“ regelrecht diese hier unter Merkel betriebenen Politik betrieben wird. Denn schon die Bezeichnung „Gericht, Justiz, Polizei, Richter“ und etliche solcher Begriffe, entsteht automatisch ein sich ducken zu müssen, wenn man das so ausdrücken will. Nach meiner wegen erwiesener Menschlichkeit aufgezwungenen „Sonderurlaubes“ entlassen wurde, ist bei mir dieser Begriff verloren gegangen. Vielleicht wird der sich bei einer neuen Regierung wieder anfinden, wenn sich dann heraus stellen wird, das sich auch die rechtstaatliche Politik wieder gefunden wurde. Denn was sich hier seit merkel angesamment hat, ist nur ein einziger Dreckhaufen, für den dieser Begriff Respeckt, einfach ein unmögliches Frendwort geworden ist, dann ist es genau das gleiche, wenn man sich auf den Weg macht in ein Dorf zu reisen, nur um den Misthaufen eines Bauern aus Respeckt zu begrüßen.
    Was für ein risengroßer Misthaufen Merkel aus diesen Land gemacht hat, ist einmalig auf diesem Planeten.

  28. Realist 28. Juni 2018 at 10:12
    ++++++++++++++++
    Richtig, es ist mir schon immer ein Rätsel gewesen, an solchen „Instituten“ zu spenden, die mit dem Begriff „Kinderrettung“ oder wie man es auch sonst bezeichnet, negerkinder zu ernähren, um diese dann wohlgenährt und entsprechenden Alter nach Deutschland zu kommen um deren Frauen vergewaltigen und ausrauben zu können.
    Solche Scheinheuchlkerische Unternehmen, müssen dicht gemacht werden und deren verantwortlichen Personenkreis, die Gefängniszellen zu füllen.

  29. „Nun werden immer wieder Jens Spahn oder Ursula von der Leyen als mögliche Nachfolger genannt“

    Na das wäre dann der Obergau. Die Uschi als Kanzlerin… Die BW hat sie ja schon klein bekommen. Dann sollte es für sie auch nicht so schwer sein, den Rest an Deutschland auch noch in den Untergang zu treiben.
    Spahn… der selbe Mist wie Merkel. Er hat schon immer Merkels Ar*** geküsst. Wenn man ihn lange genug verfolgt hat, weiß man, dass er auch nur ein Speichellecker ist.

  30. Haben sich eigentlich schon die DGzRS oder das Havariekommando zu diesem Thema geäußert? Die Afd-Bundestagsfraktion hat zwar mit Andreas Mrosek einen Kapitän in ihren Reihen, eine Expertise aus o.a. Organisation bzw. als Sachverständige vor Gericht würde m. E. ihren Forderungen aber ein erheblich höheres Gewicht verleihen.

  31. Dieses Schiff kurvte eben genau deshalb im Mittelmeer herum, um zu signalisieren und einzuleiten, dass die ILLEGALE Migration jetzt ein Ende hat.
    Deshalb macht Italien JETZT dicht. Und deshalb weist Frankreich JETZT zurück (oder taten sie das vorher schon?)
    WEIL eh beschlossene Sache ist, dass diese ILLEGALEN Einreisen durch Europäische Gesetzesänderung zu LEGALEN Einreisen gemacht werden.Deshalb hat auch Seehofer keinen Plan B und schaut allem gelassen entgegen.
    Das Drehbuch steht einfach fest.

    Und eben DESHALB war Deutschland nicht solidarischer den armen Italienern gegenüber iB auf die massenweise Anlandung von Fremdländern.
    Jetzt hat man eine Erklärung in Italien, die Grenzen zu schließen.
    Aber die offene Aussengrenze ist einfach nicht nehr nötig.
    Das ist alles Theater. Ein Deutsches Theater. Aber auch ein Europäisches Theater. Es gibt Kleinkunstbühnen und die großen Häuser.
    Die Vereinigten Staaten von Europa zu machen, bedeutet bloß, dass die Kleinkunstbühnen zunehmend an Bedeutung verlieren.

    Die Grünen und die Linken spielen auch bloß ihre Rollen, die die ein gewisses Publikum (Wähler) ins Theater locken soll.

    Die
    AFD schauen wir mal.

  32. Breaking news – Breaking news – Breaking

    Lifeline verlässt Malta mit Ziel Russland um die MannschaftInnen abzuholen und im der anschließenden Triumphfahrt ( Siegerflieger ) mit Merkill, Roth & Co nach Beirut äh Berlün zu bringen

  33. Besatzung warnen und Möglichkeit zur Umkehr geben. Nach anständiger Seemannsart- wenn nicht Rohre wässern, Torpeto scharf machen und Warnschuss erstmal mit Bordkanone- wenn ohne Erfolg auf die Ansage:
    Bugschuss- ggf mit Doppelschuss versenken–
    ja traurig aber dann ist Ruhe….

  34. Currywurscht 28. Juni 2018 at 10:25
    „Nun werden immer wieder Jens Spahn oder Ursula von der Leyen als mögliche Nachfolger genannt“

    Na das wäre dann der Obergau. Die Uschi als Kanzlerin… Die BW hat sie ja schon klein bekommen. Dann sollte es für sie auch nicht so schwer sein, den Rest an Deutschland auch noch in den Untergang zu treiben.
    Spahn… der selbe Mist wie Merkel. Er hat schon immer Merkels Ar*** geküsst. Wenn man ihn lange genug verfolgt hat, weiß man, dass er auch nur ein Speichellecker ist.

    ———-

    Liebe Currywurscht, Sie empören sich über den Satz im Kommehtar von Maria-Bernhardine 28. Juni 2018 at 10:01

    Aber hinter dem Satz stehen zwei weitere Sätze. Haben Sie diese auch gelesen?
    Nämlich:
    Merkel war es nicht gelungen, die Asylkrise und die „Willkommenskultur“ als positives Erlebnis zu verkaufen. Mittlerweile erwachen immer mehr Menschen und bemerken, dass in der Politik nichts ungeplant stattfindet.

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Umdenken bitte……

  35. Hatten die nicht beschlossen keine wirtschaftsfluechtlinge aufzunehmen ??? oder sind das die afrikaner die israel abgeschoben hat und wir deutschen muessen kuschen weil wir ja denen angeblich was schuldig waeren….

  36. Oder sie sollen es in deutschland so machen wie in allen anderen arabischen laendern auch zb jordanien hat die syrischen fluechtlinge in camps eingesperrt bis wieder frieden in syrien herrscht weil als die kamen dort die kriminalitaet extrem anstieg einbrueche vergewaltigungen usw.. sollte man hier vieleicht auch in erwaehgung ziehen.. wenn fluechtling eien fehler macht ab in ein camp das gut gesichert ist…

  37. Realist 28. Juni 2018 at 10:12
    —–
    Ich finde es sehr wichtig, was Sie da sagen.
    Wenn sich wieder mal irgendeine super-emotionsvolle Promifrau damit brüstet, armen Kindern in anderen Ländern zu helfen, kann man die getrost mal fragen, ob sie denn auch was dafür tut, dass nicht immer mehr Kinder in solche Situationen kommen bzw. hineingeboren werden. Ob sie auch den Eltern bzw. Gemeinschaften vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe angedeihen lässt.
    Da fehlt offenkundig jegliches Verständnis für systemische Zusammenhänge. Es wird gedreht am Rädchen „Kindergenesung“, ohne daran zu denken, dass so ein einseitiger Eingriff in das Gefüge katastrophale Folgen hat, weil sich andere Rädchen automatisch mitdrehen.
    Die Erwachsenen vor Ort lernen nicht, sich selbst zu helfen, weil ihnen ja geholfen wird. Stattdessen entwickeln sie – so schaut es aus – Abhängigkeiten von äußerer Hilfe.

    Für die Afrikanischen Familien erweisen sich die ausgewanderten Söhne als Goldgrube, weil die viel Geld heimschicken. Wahrscheinlich wird die Geburtenrate in Afrika durch diesen Migrations-Wahnsinn noch gefördert –> mehr Söhne, mehr Geld.

  38. Oh oh oh – wenn das die AfD gesagt hätte!!!

    „Wie Giftmüll abladen“
    27.06.2018 12:29
    Albanien lehnt Asylzentrum auf seinem Gebiet ab
    Albanien war in den vergangenen Tagen immer wieder im Gespräch, als es um mögliche Standorte von Asylzentren ging, in denen Migranten warten sollten, während ihre EU-Asylanträge bearbeitet werden. Nun hat Regierungschef Edi Rama klargestellt, dass sein Land die Errichtung solcher EU-Flüchtlingslager ablehne. Rama sprach in einem Zeitungsinterview vom Vorgang des „Abladens verzweifelter Menschen wie Giftmüll, den niemand will“.

    Sind sie nicht angeblich wertvoller als Gold, Facharbeiter, Ingenieure und Akademiker?

  39. Die libysche Marine soll die LIFELIE-Schiffe behalten dürfen, wenn sie sie selbst erobern…

  40. Etwas OT

    Marburg-Biedenkopf – Gemeinsame Presseinformation der Staatsanwaltschaft und Polizei Marburg-Biedenkopf

    Verdacht der Vergewaltigung – Haftbefehl gegen 23-jährigen Mann

    (Bezug zur Presseinformation v. 18. Juni – Übergriff an den Lahnterrassen)

    Marburg

    Am 25. Juni nahm die Kriminalpolizei Marburg einen ➡ polizeibekannten Mehrfach- und Intensivtäter in Marburg fest, der aufgrund von Zeugenaussagen im dringenden Verdacht steht, in der Nacht zum Samstag, 16. Juni, gegen 03 Uhr, am Mensasteg ein 16-jähriges Mädchen zu sexuellen Handlungen genötigt zu haben. Durch das couragierte Eingreifen eines Zeugen konnte der Angreifer vertrieben und so Schlimmeres verhindert werden. Die weiterführenden, intensiven polizeilichen Ermittlungen erhärteten letztlich den Tatverdacht gegen den ➡ 23 Jahre alten Asylbewerber.

    Das Amtsgericht Marburg erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Marburg einen Haftbefehl wegen Wiederholungsgefahr gegen den Beschuldigten, der sich nunmehr in einer Justizvollzugsanstalt befindet.

    Weitere Informationen sind über die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Marburg, Tel. 06421/290-210 zu erfragen.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3982512

    Wieso ist ein ➡ polizeibekannter Mehrfach- und Intensivtäter auf freiem Fuß ❓

  41. Verstehe die ganze Aufregung nicht, ist es nicht vorgeschrieben, das solche Neuankömmlinge erst mal in Quarantäne müssen, bei meinen Hund war es so und wo kann man sie besser untersuchen, als auf einen Schiff, können ja die Ärzte ohne Grenzen oder andere Schlepperorganisationen an Bord gehen und die Gutmenschen können sich die Krätze schon beim Teddy überreichen, denn geteiltes Leid, ist halbes Leid, Killer-Merkel könnte auf dem Schiff die Oberin spielen , so ein Schiff ist wie geschaffen für die Quarantäne !

  42. UvdL als Kanzlerin?
    Noch gefährlicher. Weil sie auch noch hübsch ist verkauft sie uns sonst was. Könnte nur mit Klöckner „gefährlich“ werden. CDUler würden noch unterwürfiger werden.

  43. Harpye 28. Juni 2018 at 10:55
    Albanien lehnt Asylzentrum auf seinem Gebiet ab
    Rama sprach in einem Zeitungsinterview vom Vorgang des „Abladens verzweifelter Menschen wie Giftmüll, den niemand will“.

    Wenn der Gute sie nicht als Giftmüll sieht, kann er sie gerne aufnehmen.

  44. Bessere Idee : Diejenigen, die Zuwanderung befürworten, übernehmen PRIVAT die Kosten für die Versorgung der Zugewanderten, die nicht unter den Bestimmungen der Genfer Flüchtlingskonvention einen Asylstatus erhalten.

  45. >> kleinemarie 28. Juni 2018 at 09:35

    Sehr gut Gauland, der STURM kommt auch nach Deutschland!
    <<
    der STURM sehr interessant!
    Sie verfolgen diese QAnon-Sache auch?

  46. cruzader 28. Juni 2018 at 11:06
    Harpye 28. Juni 2018 at 10:55
    Albanien lehnt Asylzentrum auf seinem Gebiet ab
    Rama sprach in einem Zeitungsinterview vom Vorgang des „Abladens verzweifelter Menschen wie Giftmüll, den niemand will“.

    ———–
    Leider hat er nichts dagegen, wenn sich der albanische Giftmüll in Europa aus breitet, aber zum seinen Glück gibt es in Deutschland eine Wahnsinnige die Giftmüll über alles liebt und sammelt!

  47. Es ist doch eindeutig:
    Sie fliehen nicht vor Krieg, sind nicht aus unseren Nachbarländern, sind extrem integrationsbehindert und unqualifiziert.
    Ganz im Gegenteil!
    Die blosse Menge, die eventuell noch droht ist ein Kapitel für sich.

    Das linke Geheule ist unerträglich bzw durchsichtig!
    Was machen wir eigentlich nach 10 Jahren weiterer ungebremster Einwanderung? Hat KGE da auch einen Plan oder fällt das bei der dann vorhandenen Afrikanisierung und Moslemisierung gar nicht mehr auf? CFR ’s bunte Gewänder sind wahrscheinlich schon ein Vorgriff auf diese Zeit.

  48. „Hören Sie auf, Probleme in unser Land zu importieren! – Alexander Gauland – AfD-Fraktion“

    https://www.youtube.com/watch?v=QenAWh1e2y4

    Gauland wie immer klar, präzise, seriös und souverän. Wie dümmlich und betröppelt die Merkel bei seinen Aussagen geglotzt hat. Ein Zeichen dafür, wie recht Gauland hat.

  49. Ja, ich verstehe Albanien.
    Deswegen bin ich der Meinung wir brauchen Asylzentren im Prenzlauer Berg, Bogenhausen, Potsdam oder Blankenese, damit es den Einpeitschern so richtig gut schmeckt, wenn sie mit den Prada Tüten nach hause kommen und die Garageneinfahrt von Schutzsuchenden belagert wird.

  50. Aufenthaltsgesetz
    § 96
    Einschleusen von Ausländern
    (1) Mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe
    wird bestraft, wer einen anderen anstiftet oder ihm dazu Hilfe leistet, eine Handlung
    1. nach § 95 Abs. 1 Nr. 3 oder Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe a zu begehen und
    a) dafür einen Vorteil erhält oder sich versprechen lässt oder
    b) wiederholt oder zugunsten von mehreren Ausländern handelt oder
    2. nach § 95 Abs. 1 Nr. 1 oder Nr. 2, Abs. 1a oder Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe b oder Nr. 2 zu begehen und dafür einen Vermögensvorteil erhält
    oder sich versprechen lässt.
    (2) Mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren wird bestraft, wer in den Fällen des Absatzes 1
    1. gewerbsmäßig handelt,
    2. als Mitglied einer Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung solcher Taten verbunden hat, handelt,
    3. eine Schusswaffe bei sich führt, wenn sich die Tat auf eine Handlung nach § 95 Abs. 1 Nr. 3 oder Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe a bezieht,
    4. eine andere Waffe bei sich führt, um diese bei der Tat zu verwenden, wenn sich die Tat auf eine Handlung nach § 95 Abs. 1 Nr. 3 oder
    Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe a bezieht, oder
    5. den Geschleusten einer das Leben gefährdenden, unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung oder der Gefahr einer schweren Gesundheitsschädigung aussetzt.
    (3) Der Versuch ist strafbar.
    (4) Absatz 1 Nr. 1 Buchstabe a, Nr. 2, Absatz 2 Nr. 1, 2 und 5 und Absatz 3 sind auf Zuwiderhandlungen gegen Rechtsvorschriften über die Einreise
    und den Aufenthalt von Ausländern in das Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder eines Schengen-Staates anzuwenden, wenn
    1. sie den in § 95 Abs. 1 Nr. 2 oder 3 oder Abs. 2 Nr. 1 bezeichneten Handlungen entsprechen und
    2. der Täter einen Ausländer unterstützt, der nicht die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines anderen
    Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum besitzt.
    (5) § 74a des Strafgesetzbuchs ist anzuwenden.
    § 97
    Einschleusen mit Todesfolge; gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen
    (1) Mit Freiheitsstrafe nicht unter drei Jahren wird bestraft, wer in den Fällen des § 96 Abs. 1, auch in Verbindung mit § 96 Abs. 4,
    den Tod des Geschleusten verursacht.
    (2) Mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren wird bestraft, wer in den Fällen des § 96 Abs. 1, auch in Verbindung mit § 96 Abs. 4,
    als Mitglied einer Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung solcher Taten verbunden hat, gewerbsmäßig handelt.
    (3) In minder schweren Fällen des Absatzes 1 ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen
    des Absatzes 2 Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren.
    (4) § 74a des Strafgesetzbuches ist anzuwenden.

  51. Grenzen sichern, aber richtig. Kein linkes Rumgeschwule mehr. Patroullienboote, Stacheldraht, Grenztruppen mit Schusswaffengebrauch. Verbot der Schlepper- NGOs und Verhaftung deren Mitarbeiter. Vor allem Abschaltung des Asylmagneten „deutsches Sozialsystem“. Alles andere bringt nichts.

  52. Wie wär’s mit einem Tausch? Für jeden schwarzen Asyltouristen einen grünen Politiker nach Afrika verfrachten! :mrgreen:

  53. Harpye 28. Juni 2018 at 10:55
    „Wie Giftmüll abladen“
    _

    Die sind bis zum Gehtnichtmehr durchseucht und lehnen jegliche Hygiene und eindämmenden Massnahmen ab. Also „Gift“ ist so falsch nicht. Biohazard sind die. Das ist mal das Eine.

    Ansonsten sind da Massen von grotesken Orks dabei, wie es sie nur in deren Ethnien gibt. Insgesamt nichts als ein furchtbares Problem ohne jegliche positive Zukunftsaussichten. Schrott.

  54. Der Kapitän und seine Besatzung sollten nicht nur wegen der Schleusung vor Gericht, auch wegen der Gefährdung von Menschenleben. Das Boot Lifeline hat keine Hochseezulassung, es ist als Sportboot in den Niederlanden registriert. Damit dürfte klar sein, dass hier illegal gehandelt wurde.

  55. Malta: Deutscher Kapitän Claus-Peter Reisch der „Lifeline“ von Polizei verhört

    Dem Kapitän wird vorgeworfen, die Anweisungen der italienischen Behörden bei der Rettung der Migranten vor Libyen ignoriert zu haben. Die Regierung in Rom hatte nach eigenen Angaben die Dresdner Hilfsorganisation Mission Lifeline angewiesen, der libyschen Küstenwache die Bergung zu überlassen.

    ….

    Mission-Lifeline-Sprecher Axel Steier erzählte bei der Ankunft der Migranten in Valletta, viele seien in Libyen gefoltert worden. Ein zweijähriges Kind sei alleine auf dem Schiff gewesen, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. „Es ist eine Schande, dass Deutschland nicht angeboten hat, eine paar Migranten zu übernehmen. Deutschland ist immer noch eines der reichsten Länder. Schade, dass deutsche Politiker rechten Strömungen in die Hände spielen.“ Als das Schiff anlegte, entfalteten rechte Aktivisten ein Banner mit der Forderung, Menschenschmuggel zu stoppen.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article178360858/Rettungsschiff-in-Malta-Polizei-verhoert-deutschen-Kapitaen-der-Lifeline.html

  56. Hallo Herr Bystron (sofern Sie hier mitlesen),

    die MARIONETTEN vor Gericht zerren zu wollen alleine reicht längst nicht mehr !

    Die KÖPFE DER dafür VERANTWORTLICHEN müssen endlich rollen !

    MERKEL, die sie begünstigendende Entourage und vor allem dieser GEORGE SOROS gehören der Hochverrats-Prozeß gemacht !

  57. Die kriminelle Energie der ungestoppten Linksgrünen ist unermeßlich:
    Nicht nur beim Behindern mittels „Gegendemonstrationen“ gegen AfD Kundgebungen, dem Demolieren von AfD Büros, dem Anzünden von AfD Autos, auch beim Mitreisen auf der Schlepper-Lifeline!Jede Menge Energie ist da für das Hinkommen zu dem Schiff nötig und vorhanden ist!
    Selbst wenn wir/ich wollten, ich wüsste nicht, wie ich zu dem vor Libyen(!) kreuzenden Seelenverkäufer gelangen sollte, abgesehen von meiner Verhinderung durch meinen Beruf.
    Ich würde die grünen Abgeordneten bei der Wiedereinreise erst mal in Krätze-Quarantäne stecken und ein psychologisches Gutachten anfordern.

  58. „Deutschland ist immer noch eines der reichsten Länder. Schade, dass deutsche Politiker rechten Strömungen in die Hände spielen.“
    ************
    Eines der reichsten Länder? Ja, das muß sich schnell ändern!
    Und zwar drastisch! Und ihr freut euch schon darauf!

  59. @ Drohnenpilot 28. Juni 2018 at 09:33

    Crystal Meth wie V. Beck sie nimmt, sind zuviel.

  60. susiquattro 28. Juni 2018 at 09:08

    Fluchtursachen bekämpfen heißt, nur der „jeder“ darf kommen, der nach Grenzübertritt sofort 100000 Euro an den deutschen Fiskus zahlt. Ich verspreche die „Asylkrise“ ist sofort gelöst und die Zahl der Asylanträge ist gleich NULL!

    ————
    Vielleicht wären 10 000 – 20 000 m2 für jeden Flüchtling von dessen Heimatland, die an Deutschland fielen, effektiver. Dann würden die jeweiligen Regierungen darauf achten, dass ihre Schäflein zu Hause bleiben. Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Ansiedelung von deutschen Handwerkern, Ingenieuren und was wir sonst noch Gutes haben, diese Länder voranbringen würde.

  61. Die Schlepperei muß mit empfindlichen Haftstrafen geahndet werden und die Schlepper sollten mit ihrem Privatvermögen für die angerichteten Schäden haften.

    Abgeordnete, die sich für Schlepperpropaganda hergeben müssen abgewählt werden.

  62. hhr 28. Juni 2018 at 12:50

    „Deutschland ist immer noch eines der reichsten Länder. Schade, dass deutsche Politiker rechten Strömungen in die Hände spielen.“
    ************
    Eines der reichsten Länder? Ja, das muß sich schnell ändern!
    Und zwar drastisch! Und ihr freut euch schon darauf!

    Reiches Land! Wieso gibt es dann die miesesten Renten in ganz Westeuropa, nicht einmal eine würdige Mindestrente und arme Rentner, die fürs Flaschensammeln in den Knast wandern?

    Dieses Sauland kann von mir aus zum Teufel gehen. Ich wähle nur noch „rechts“. Dieses Sauland braucht einen Gauland.

  63. Vor Acht Jahren hatte ich schon gedacht das europäische Bomber über dem Mittelmeer zum Einsatz komen. Ich hatte aber nicht daran gedacht das die links-grünen Spinner zusammen mit NGO´s das Recht ausser Kraft setzen. Das ist eine Invasion und mann muss sich zur Wehr setzen.

  64. 1. Wir lagen vor La Valetta
    Und hatten die Krätze an Bord.
    In den Kübeln da faulte das Wasser
    Und mancher ging über Bord.
    Ahoi! Asylanten. Ahoi, ahoi.
    Hilf mir, grünes Mädel, hilf mir, hilf mir.

    2. Wenn die Bundestagssitzung an Bord ertönt,
    Ja da sind die Migranten so still,
    Weil ein jeder nach seiner neuen Heimat sich sehnt,
    In die er gerne einmal einmarschieren will.
    Ahoi! Asylanten . . . . .

    3. Und sein grünes Mädel, das sehnt er sich her,
    Das in Afrika so heiß ihn geküßt!
    Und dann schaut er hinaus auf das weite Meer,
    Wo fern seine neue Heimat ist.
    Ahoi! Asylanten . . . . .

    4. Wir lagen schon vierzehn Tage,
    Italien und Malta auf uns pfiff.
    Wir gelten bei denen als Plage,
    Sie lassen uns nicht ankern, unser Schiff.
    Ahoi! Asylanten . . . . .

    5. Mobutu der war der erste,
    Der soff von dem faulen Naß.
    TBC, die gab ihm das Letzte,
    Man schuf ihm ein Seemannsgrab.
    Ahoi! Asylanten . . . . .

    6. Und endlich nach 30 Tagen,
    Da kam ein Schiff in Sicht,
    Jedoch es fuhr vorüber
    Denn es war von „Lifeline“ nicht.
    Ahoi! Asylanten . . . . .

    7. Asylanten, wir sehn uns in Deutschland!
    Asylanten, niemals kehren wir zurück,
    Dort setzen zum Trunke wir uns nieder
    Und genießen das ferne Glück!
    Ahoi! Asylanten . . . . .

  65. Herr Bystron, dies wäre sehr wünschenswert !!! Endlich könnte man gegen einen Kapitän dieses Schleppersschiffes strafrechtlich vorgehen.

  66. Wenn ein AfD Mitglied im Bundestag sachlich und mit Fakten über ein Thema redet und gut argumentiert, kommt es mir oft so vor, als ob Mitglieder der anderen Parteien, gerne klatschend Zustimmung geben möchten, sich aber wegen dem Fraktionszwang nicht trauen .
    Alle Altparteien verlieren immer mehr Wähler. Knapp wird es vor allem für FDP, Grüne und Linke, die es wohl nicht über die 5% Hürde schaffen werden. CDU und SPD werden historische Pleiten erleben und die AfD wird stärkste Partei. Dann beginnt in D eine neue Zeit. Aber jene, die sich heute nicht zu der AfD und ihre Themen bekennen, ja sie bekämpfen, werden in Zukunft als Berufspolitiker nicht mehr gebraucht werden. In den USA hatte auch niemand D.Trump auf dem Schirm, aber die Zeiten haben sich geändert. A.Merkel hat fertig.

  67. ==================================================
    ridgleylisp 28. Juni 2018 at 12:22

    Wie wär’s mit einem Tausch? Für jeden schwarzen Asyltouristen einen grünen Politiker nach Afrika verfrachten! :mrgreen:
    ==================================================

    Das hieße ja, mit unseren knappen Ressorcen zu aasen! So viel haben wir davon nun auch wieder nicht…

  68. Ja, mach Mal AfD.
    Vor Gericht werden die NGOs nie erscheinen, da kein Gericht die Klage annimmt. Nicht solange das Merkel Regime fest im Sattel sitzt.

  69. Es geht einzig und allein um mit den Flüchtlingen viel Geld zu verdienen !! Die Typen der MGO sind selbst linksversifte und verkrachte Existenzen , die hiermit Ihr faulpelziges Leben einen Sinn geben wollen !! Für die ist es ein “ Abenteuerspiel “ mit Migranten , um so sich einen Lebenssinn zu geben , auf Kosten des Staates !! Das Ganze wird als Humanität verkauft !! Aus meiner pickligen Verwandschaft war ein “ linker Helfer “ auf solchen Schiffen und der lag meistens voll bekifft auf dem Schiffsdeck und würde dort voll versorgt !! Der hatte mehrfach die Schiffe gewechselt , weil er das Leben auf den Schiffen ganz toll fand , da gab es ständig Feten und mehr ! Gearbeitet hatte dieser 35 jährige Sack noch nie !!

  70. nana,nanu
    „Wenn ein AfD Mitglied im Bundestag sachlich und mit Fakten über ein Thema redet und gut argumentiert, kommt es mir oft so vor, als ob Mitglieder der anderen Parteien,….“
    ***************
    …unbelehrbare Kindsköpfe sind. Besonders die Zwischenrufe der GrünInnen sind nur zum Kopfschütteln.
    Wer wählt solche Kindsköpfe???!

  71. Wir haben doch alle das (schlechte) Beispiel der USA vor Augen, wo die Einwanderung von Schwarzen zu Mega-Problemen geführt hat und führt.
    Wie kann man sehenden feuchten Auges eine derartige Afrikanisierung vorantreiben ? Denken diese „Politiker“ nicht 10 -20 Jahre in die Zukunft?
    Europa und seine zivilisatorischen Errungenschaften werden so zu einem „Vogelschiß“ der Geschichte, wenn wir unter Führung unserer Umvolker so weiter machen.

  72. schottischen-mensch 28. Juni 2018 at 14:52

    wäre ein bär da wäre er auch ein 3, 4 und 5 mal tot

    ++++

    Ungarn hielt eine Baer*in, Robi für Wochen auf Traab…
    geflüchtet, also eine Asylant*in aus der Slowakei…

    wollte sie aber keiner abknallen, im Gegenteil, war sehr populaer, nach Festnahme, öhhh Einfangen wieder bald freigelassen :-),
    will aber nicht fort, mag es in Ungarn besser …

    http://www.blikk.hu/aktualis/belfold/huszfos-csapat-dont-robi-medve-sorsarol-kobor-medve/5kzkbjs

    von wegen Fremdenfeindlickeit

  73. Ich weiss nicht was die wollen, es gibt doch massenhaft sichere Häfen am Mittelmeer. Al Amurh, Nabeul, Hammermeth, Sousse, monastir, Mahdia, Salakta, Sfax, MAhres, Zuwara, Mellitah, Tripolis, al Chums, Misrata, Sirte, Brega, Bengasi, Darna, Tobruk usw. Wahrscheinlich hab ich mehrere Dutzend vergessen.

    hhr 28. Juni 2018 at 09:20; Ich bin alles, aber bloss nicht besonders oder überhaupt bibelfest. meine mich aber dran erinnern zu können, dass da was von „Liebe deinen nächsten wie dich selbst“ drin steht Mein nächster. das ist zuerstmal natürlich die Familie, mein direkter, dann mein indirekter Nachbar, eventuell je nach Grösse vom Wohnort noch die nächsten paar Dörfer. Dann ists aber schon aus mit dem nächsten.
    Dazu gehört im weitesten Sinne vielleicht noch die Gemeinde, alles darüber hinaus ist völlig irrelevant.
    Wenn ein einzelner Politiker meint, er sei moralisch (dreimal kurz gelacht, bei Betrügern, Terroristenunterstützern, Stasiunterstützern, Drogenkonsumenten, eventuell Dealern, Steineschmeissern usw) verpflichtet, Asylbetrügern ein angenhemes Leben zu ermöglichen sollten wir ihn nicht dran hindern, solange er das auf eigene Kosten macht. Wahrscheinlich hats sich dann recht schnell von wegen wir müssen, wenns da heisst, du musst. Oder populär ausgedrückt, „Wer die Musik bestellt, hat sie auch zu bezahlen“

  74. lorbas 28. Juni 2018 at 10:59

    Wieso ist ein ? polizeibekannter Mehrfach- und Intensivtäter auf freiem Fuß ?

    Die Frage müsste anders lauten: Warum sind ZIG TAUSENDE Mehrfach- und Intensivtäter auf freien Fuß?
    Daran erkennt man das wahre Ausmaß dieses flächendenkenden Misstandes.

  75. Johannisbeersorbet 28. Juni 2018 at 13:17
    Die Schlepperei muß mit empfindlichen Haftstrafen geahndet werden und die Schlepper sollten mit ihrem Privatvermögen für die angerichteten Schäden haften.
    Abgeordnete, die sich für Schlepperpropaganda hergeben müssen abgewählt werden.

    es gibt sogar Abgeordnete, die direkt auf den NGO-schiffen fleissig Neger nach Deutschland schleusen!! definitiv Leute von der Linkspartei, evtl. war auch jemand von Grünen/Kompost90 dabei.
    Diese Hochverräter wissen halt, dass sie durch Immunität geschützt sind.
    In früheren Zeiten gabs dafür die Todesstrafe.

  76. Berlin ist doch Pleite. Wie können die sich gutmenschliche Zierneger leisten? Weil Rotbuntgrün mit Steuergeld zahlt, das nix kostet außer dem Volk.

  77. Die Schlepperei geht schon seit Jahrzehnten so.
    Egal, woher die Menschen hergeholt werden – Hauptsache die Kohle stimmt.
    Angefangen hat es mit Cap Anamour mit Menschen aus Vietnam, die von dem Gauner elias Bierdel übernommen wurde.
    2004 flogen seine Lügen auf mit angeblichen Flüchtlingen aus Sudan.
    Er wurde verhaftet, nach Jahren freigesprochen.
    Jetzt sitzt er in Österreich am „Österreichischen Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung“, wo er unter anderem für die Ausbildung ziviler Friedenshelfer für UN-Einsätze verantwortlich ist…

    Gestern Abend saß er bei Puls4 in „Pro und Contra“ und benahm sich derart rotzfrech, wie wir das von den grün-linken Volkszerstörern kennen. Unverschämt keifte er den Klubchef der FPÖ, Rosenkranz, einen Juristen und Strafverteidiger an, obwohl er selber keinen Beruf hat.
    https://www.puls4.com/pro-und-contra/videos/ganze-folgen/Ganze-Folgen/Wird-die-EU-an-der-Fluechtlingsfrage-zerbrechen
    am 27.6. 18

    Corinna Milborn leitet die Sendung, eine ebenso freche Südtirolerin wie es Lanz zeigt.
    Auch die Privatsender schieben das gleiche volksfeindliche Programm wie die staatlichen Sender.

  78. Meik 28. Juni 2018 at 10:26

    Haben sich eigentlich schon die DGzRS oder das Havariekommando zu diesem Thema geäußert? Die Afd-Bundestagsfraktion hat zwar mit Andreas Mrosek einen Kapitän in ihren Reihen, eine Expertise aus o.a. Organisation bzw. als Sachverständige vor Gericht würde m. E. ihren Forderungen aber ein erheblich höheres Gewicht verleihen.

    _________________________

    Mit der DGzRS würde man den Bock zum Gärtner machen. Die sind (oder waren) selbst mit Seenotrettungskreuzern, die aus der Nordsee abgezogen wurden, im Mittelmeer als Schleuser tätig.
    Geld stinkt bekanntlich nicht. Jetzt ist die Kasse so voll, dass man zwei neue Kreuzer auf Kiel legen (bauen) kann.

  79. Leider wird die AfD keine Unterstützung von unseren Gerichten finden. Sind doch alle Merkel-hörig!!!

    Und Europa zögert ebenfalls. Merkel schindet wieder Zeit heraus. Um Seehofers Plan mit der Grenzschließung zu verhindern. Fazit: Es werden wieder jede Menge nutzloser Neger Europa fluten. Und vor allem nach Deutschland kommen. Wo es das meiste Geld fürs Nichtstun gibt.

  80. Klare und richtige Worte von Herrn Bystron. Danke!
    Die Grünlinksverrückten unterstützen die Schlepperorganisationen. Mit falschen Versprechungen locken sie die Afrikaner auf den gefährlichen Weg. Genauso war es in Idomeni (Griechenland). Auch dort haben linke Aktivisten die Flüchtlinge angestachelt, die Grenze zu stürmen. Bei einer riskanten Bachüberquerungen kamen daraufhin 3 Flüchtlinge um`s Leben.

Comments are closed.