Eingang der Johanna Eck-Schule in Berlin.

Was im FOCUS („Eine Schule außer Kontrolle“) und anderen Medien jetzt über die Johanna Eck-Schule in Berlin zu lesen war, ist derart haarsträubend und zugleich unübersichtlich, dass es wirklich noch weiterer Klärung bedarf, bevor man weiß, wer dort wann was gemacht hat:

War es die Reisekasse einer Stellvertretenden Schulleiterin, die sich in einem versteckten Tresor hinter einem Bild befand oder Gelder für Projektunterricht oder die ursprünglich geplanten Zahlungen von Eltern für Schulbücher?

Warum wurden mehr Schüler als Teilnehmer am Religionsunterricht angeführt als die Schule überhaupt Schüler hat; wer machte die falschen Angaben über angeblich fünf (statt drei) Willkommensklassen, die zu einer exklusiven Ausstattung mit Lehrkräften führten?

Wurde die Diskriminierungsbeauftragte, eine Schwarze, mit Affengebrüll begrüßt, sodass sie in Antizipierung ihrer eigenen Diskriminierung dort auflief, oder war es doch „nur“ die Schulleiterin, auf die sich eine Affenmaske bezog (wie sich einige Lehrkräfte offenherzig verteidigten und es damit also auch zugaben)?

Wie gesagt, man darf gespannt sein, was dabei herauskommt und ob es dann auch öffentlich gemacht wird. Was man aber jetzt schon sagen kann, ist, dass diese Schule vermutlich alles aufweist, was es an schönem Wortgeklingel in linken Hirnen nur geben kann, Auszeichnungen, Deklarationen, Verpflichtungen, Gelöbnisse, Selbstbilder, alles. Und was es tatsächlich bewirkt, wenn man mit solchen Sozialtechniken eine funktionierende Gesellschaft entwickeln will.

Die Schule mit den angeblichen Affenbrüllern ist natürlich eine „ohne Rassismus und mit Courage“, wie es sich fast schon von selbst versteht, dies nur vorweg. Dass bei solchen Schulen die Heuchelei Programm ist, zeigt bereits das „Schulversprechen“, das die Schüler abgeben mussten, die Lehrer dann aber wohl nicht:

1. Wir tolerieren jeden und behandeln jeden mit Respekt.
2. Mobbing und insbesondere Cybermobbing wird auf unserer Schule nicht geduldet.
3. Wir unterstützen jeden, der Unterstützung braucht, ohne jemanden auszuschließen.
4. In Stresssituationen wenden wir uns an die Vertrauensschüler/innen und holen keine Freunde oder Familienmitglieder.
[…]
11. Wir halten uns an das Schulversprechen.

Neben solch schönen Absichten gibt es noch viele weitere Versuche, den neuen, den besseren Menschen zu schaffen. Allein der Oberpunkt „Schulentwicklung“ gibt zahlreiche Entwicklungsschritte auf diesem beschwerlichen Weg an. Dort gibt es u.a. die Programmpunkte:

  • Schulleitung in einer selbstwirksamen Schule
  • Leitbild
  • Schulkonzept
  • Schulversprechen
  • Kooperationen und Arbeit in Netzwerken und Modellvorhaben
  • Schülerexpert/inn/en
  • Soziales Lernen in der Eingangsphase
  • STEP – Kurse: Soziale Trainings- und Entwicklungsprogramme
  • Ehrenkodex der Vertrauensschüler/innen
  • Konzept des Streitschlichtens

Ein eigenes Konzept des Streitschlichtens besitzt die feine Lehrerschaft dieser angeblichen Schule jedenfalls nicht. Was sie da den Schülern vorhalten und abverlangen, ist eben dem linken Zeitgeist geschuldet. Dem fügen sich die Lehrer devot und tun, was man von ihnen verlangt. Ansonsten lassen sie die Sau raus. Was für Kinder sollen aus solch einer Erziehung hervorgehen?

image_pdfimage_print

 

72 KOMMENTARE

  1. Erinnert mich stark an George Orwell ‚Animal Farm‘ und wie die Schweine die ‚Ten commandments“ aufstellen.

  2. „Was für Kinder sollen aus solch einer Erziehung hervorgehen?“

    Man sollte das Wort Erziehung einfach streichen. Es ist nur noch Wildwuchs, wie seit vielen Jahren. in der Natur sieht man, dass das dann zu Krüppelwuchs ausartet. Ein Baum, der nicht fachgerecht geschnitten wird, trägt einfach keine Früchte mehr.

    Außerdem gibt es ein klitzekleines systemimmanentes Problem. Es ist nicht mehr lösbar und wird zu DEM Problem unserer Zukunft.

    In den mohammedanischen Familien wachsen die kleine Jungs als Paschas auf. Faul, dumm, unbelehrbar … gepaart mit einer himmelschreienden Arroganz.

    Dazu kommt später noch der mohammedanische Unterricht:
    „Ihr seid die Besten, der Rest des Abschaum es ist nur dazu da, Euch zu finanzieren.“

    Dass ist die unausweichliche Zukunft.
    Die demografische Entwicklung kann in jedem Kindergarten und in jeder Schule bestaunt werden und die Folgen werden in den Ländern, in denen sie schon länger leben, zu zigtausenden in YouTube gezeigt.

    Überheblich und strunzdumm… Eine besonders reizvolle Kombination

  3. Nur Wahnsinn, dass die angeblich psychisch Kranken, alle den Weg nach Deutschland geschafft haben, versetzt mich doch sehr in Erstaunen !!

  4. wenn ich lese,… Schulleiterin Mengü Özhan-Erhardt… .. 20 Tsd. € im versteckten Tresor…Religionsunterricht… u.s.w.

    dann sind das für mich keine Verschwörungstheorie, sondern ein Fakt und eine aufgeflogene Tatsache, wenn es eine schleichend geheime Islamisierung in Deutschland gibt

  5. Brennpunktschule mit 70% Migrantenanteil in Halle (Saale) : „Es gebe oft Polizeieinsätze, fast täglich Schlägereien, Lehrer müssten regelmäßig blutende Nasen und aufgeplatzte Lippen verarzten und Streit zwischen kurdischen und arabischen Syrern schlichten.“

    Deutsch als Fremdsprache: „Das System wird vollkommen ad Absurdum geführt“

    Lehrer haben wegen des hohen Lärm- und Belastungspegels schon gesundheitliche Probleme

    https://www.mz-web.de/halle-saale/brennpunkt-schule-kastanienallee-insider–klassen-mit-auslaenderanteil-von-100-prozent-31362794

  6. Bedford-Strohm: „Rechte Hetze zieht eine Spur der Verwüstung durch Deutschland“. Wer solche Aussagen predigt und Mio. Bürger pauschal diffamiert, macht sich mitschuldig an der Spaltung unseres Landes. Einpeitscher statt Christ.

    Der ZDJ wird natürlich passend dazu instrumentalisiert, so wie sie es brauchen.

    Zum Glück bin ich aus Protest aus diesem Verein ausgetreten!

    Kein Cent mehr von mir für diese Verräter.

    https://amp.welt.de/debatte/kommentare/article181710300/Rechte-Gewalt-Schuster-und-Bedford-Strohm-fordern-Widerspruchsgeist.html

  7. Was sagt Bedford-Strohm dazu?

    Berlin: Mann nach Herkunft gefragt und geschlagen – Staatsschutz ermittelt

    Wie die Polizei mitteilte, hatten ihn am Samstag zwei Männer auf dem Rosenthaler Platz auf Englisch gefragt, ob er jüdischer Herkunft sei.

    Als der Mann die Frage nicht beantwortete, schlug das Duo auf ihn ein.

    https://www.welt.de/vermischtes/article181714296/Berlin-Mann-nach-Herkunft-gefragt-und-geschlagen-Staatsschutz-ermittelt.html?wtmc=socialmedia.twitter.shared.web

  8. @ Freya … at 09:22 … Brennpunktschule mit 70% Migrantenanteil in Halle (Saale) ..u.s.w.

    und wie nicht anders zu erwarten ist die Kommentarfunktion bei Artikeln dieser Art nicht nur NICHT deaktiviert, sondern es gibt grundsätzlich überhaupt keine Kommentarfunktion

  9. Überall Kuffnuckenkultur!
    Natürlich auch an den Schulen.
    Deutschlands vollständiger Verblödung steht nichts mehr im Wege!
    Nur die völlige Abschiebung sämtlicher illegaler Asylbetrüger unter Aufsicht der AfD könnte uns noch retten!

  10. Kinotip fuer Realitaets-Totalverweigerer: „Willkommen bei den Hartmanns …
    … ist eine deutsche Filmkomödie von Simon Verhoeven aus dem Jahr 2016.
    Der Film handelt von einer deutschen Familie, die einen Flüchtling bei sich aufnimmt,
    und thematisiert so die Flüchtlingskrise in Deutschland. “
    *ttps://de.wikipedia.org/wiki/Willkommen_bei_den_Hartmanns

    „Angelika wird von ihrem Mann wegen ihres Gutmenschentums kritisiert.
    In einer Containerunterkunft für Flüchtlinge gibt Angelika eines Tages gebrauchte Kleidung ab und trifft dort ihre ehemalige Kollegin Heike Broscher, die Deutschkurse gibt. Da in der Unterkunft kein Personal mehr gebraucht wird, fasst Angelika den Entschluss, einen Flüchtling aufzunehmen.“

  11. MINT-Fächer: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik…
    sind heutzutage NICHT mehr wichtig.. (siehe Bundesregierung/Bundestag!)

    .
    Die heutigen staatlichen Schulen wollen Sozial-Schizophrene Kinder und Jugendliche fördern/ausbilden.
    .
    Wir werden ein Land von Sozial-Schwachmaten die ihren Namen Tanzen und klatschen können im interreligiösen Stuhlkreis.
    .
    Dieses Land hat fertig!

  12. Angela Merkels hässliche Romanze mit dem iranischen Regime

    In einem bemerkenswerten Kommentar, der von den deutschen Medien letzten Monat ignoriert wurde, warf ihr der Präsident des Zentralrats der Juden mit rund 100.000 Mitgliedern vor, dass man daran erkenne das Deutschland die Lehren aus dem Holocaust nicht verinnerlicht hat.

    https://www.jpost.com/International/Report-Britain-slated-to-outlaw-the-entire-terrorist-entity-Hezbollah-568173

    Die Regierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel weigert sich beharrlich die Terror-Organisation Hisbollah zu verbieten. Dabei berichten Deutsche Geheimdienste, dass es in der Bundesrepublik 950 Hisbollah-Mitglieder gibt,die nur dazu da sind um Geld zu beschaffen und neue Mitglieder rekrutieren

    https://www.tabletmag.com/jewish-news-and-politics/270808/angela-merkel-iran

  13. Angela Merkels hässliche Romanze mit dem iranischen Regime

    In einem bemerkenswerten Kommentar, der von den deutschen Medien letzten Monat ignoriert wurde, warf ihr der Präsident des Zentralrats der Juden mit rund 100.000 Mitgliedern vor, dass man daran erkenne das Deutschland die Lehren aus dem Holocaust nicht verinnerlicht hat.

    https://www.tabletmag.com/jewish-news-and-politics/270808/angela-merkel-iran

    Die Regierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel weigert sich beharrlich die Terror-Organisation Hisbollah zu verbieten. Dabei berichten Deutsche Geheimdienste, dass es in der Bundesrepublik 950 Hisbollah-Mitglieder gibt,die nur dazu da sind um Geld zu beschaffen und neue Mitglieder rekrutieren

    https://www.jpost.com/International/Report-Britain-slated-to-outlaw-the-entire-terrorist-entity-Hezbollah-568173

  14. Deutschland… das Weltsozialamt!
    .
    Diese Kopftuch-Eule sofort ausweisen..

    .
    Warum ist sie überhaupt hier? Braucht keiner!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Essener Familie lebt seit zwei Jahren
    .
    3.000 Kilometer getrennt von ihrem Sohn (3) –
    .
    jetzt sendet die Mutter einen verzweifelten Hilferuf!

    .
    Duisburg/Essen. Das Schicksal von Bedriye El Merhi bewegt das Ruhrgebiet schon seit über einem Jahr!
    .
    Es ist der Alptraum aller Eltern, den Bedriye und Louay El Merhi aus Essen seit eineinhalb Jahren erleben. 3.000 Kilometer trennt die beiden Eltern von ihrem Sohn Mohammed (3). Der kleine Junge darf nicht mehr nach Deutschland einreisen, lebte seither bei seiner Tante im Libanon.
    .
    Frau El Merhi und die in Deutschland lebenden Kinder sind ausreisepflichtig und lediglich aufgrund des laufenden Petitionsverfahrens noch im Bundesgebiet“,
    .
    https://www.derwesten.de/staedte/essen/essen-familie-lsohn-mutter-libanon-duisburg-hilferuf-id215403423.html
    .
    .
    SOFORT ABSCHIEBEN!
    .
    Es gibt KEINEN Grund das diese Illegale noch hier sein darf!
    .
    Es ist unerträglich, das Gesetze und Urteile nicht durchgesetzt werden.

  15. ach, versteht doch eines- dies ist nicht Euren Staat. das ist von Euren Feinden und Siegern gegrundet und gefuert. mit haeden Euren Verraetern. dieses Staat fuert Krieg gegen Euch. und Vernichtet geistig(und nun endlich auch physisch ) Eure Kinder in deren Schulen. habt Ihr nachgedacht warum bei Euch ein Schulzwang herscht? Aus dem gleichem Grund- das ist Krieg um Hirne Euren Kinder. und diese Hirne sind mit Volksfeindlichem Muell zugeschissen. Eure Schule gibt kein Wissen,sondern indoktriniert nur. Eure Jugend ist fast zum vergessen. Eine Generation( schon 2. oder gar dritte), die manipuliert und lebensunfaehig erzogen ist. BRD Schule, wie die meisten BRD Einrichtungen- Feinede des Volkes.Und Eure Zukunft sehe ich schwarz….

  16. Deutsche Kinder brauchen Schulen, auf denen sie unter sich sind. Und ich meine nicht passdeutsche, sondern deutsche Schüler.
    Alles andere ist gegen die Natur. Die Türken, Araber, Neger etc wollen auch unter sich bleiben. Was gesund und natürlich ist. Multikulti ist ein linken Hirnen entsprungener Wahnsinn.
    Und was machen überbezahlte linke Politiker? Richtig, sie schicken ihre eigenen Kinder auf private Schulen.

  17. Drohnenpilot 30. September 2018 at 09:38
    MINT-Fächer: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik…
    sind heutzutage NICHT mehr wichtig.. (siehe Bundesregierung/Bundestag!)
    .
    Die heutigen staatlichen Schulen wollen Sozial-Schizophrene Kinder und Jugendliche fördern/ausbilden.
    .
    Wir werden ein Land von Sozial-Schwachmaten die ihren Namen Tanzen und klatschen können im interreligiösen Stuhlkreis.
    .
    Dieses Land hat fertig!
    — Zweifels ohne!

  18. Drohnenpilot 30. September 2018 at 09:38
    Wir werden ein Land von Sozial-Schwachmaten die ihren Namen Tanzen und klatschen können im interreligiösen Stuhlkreis.
    .
    Dieses Land hat fertig!
    dann endlich mal ist es an der Zeit ohne diesen verbrecherischen Statt leben zu laernen!

  19. Zitat: Liebe Deutsche, heute ist es ein amerikanischer Turist der von fanatischen Türken niedergeschlagen wrd, wann seit ihr an der Reihe ?

    https://twitter.com/sjoptok/status/1045956745812742144

    Jürgen Fritz: Wollen Sie mal eine echte Menschenjagd sehen, Angela Merkel und Steffen Seibert?

    Vielleicht lösen sich dann Ihre semantischen Defizite auf. Ich prognostiziere Ihnen, liebe Leser, das wird von der L-Presse und den M-Medien nicht wochenlang rauf und runter thematisiert werden. Ich denke, Sie und ich wir wissen beide, weshalb nicht. Stichwort: falsche Täter beziehungsweise falsches Opfer, die so gar nicht in die Ideologie des Hegemons passen.

    Videoaufnahme (45 Sekunden)
    Sehen sie hier die Aufnahme von RT, die wirklich erschreckende Bilder zeigt. Aber hier werden sich unsere professionellen Echauffierer wohl ganz ruhig verhalten, müssen sie ihre ganze Echauffierungsenergie doch an anderer Stelle abladen, so dass sie an den Stellen, wo wirklich Widerliches geschieht, dann leider gar nichts mehr über haben.

    https://juergenfritz.com/2018/09/30/menschenjagd/

  20. … seltsam, zu meiner Zeit gab es in der Schule noch keine „Schulversprechen“ für Schüler, denn sie war eine Bildunginstitution! Es gab auch keine Liste mit „Verhaltensregeln“, denn diese haben uns unsere „(NAZI)Eltern“ beigebracht! Lehrer und Lehrerinnen waren Respektspersonen, Pausenaufsichten benötigten keine Security oder Schutzwesten! Im Unterricht wurde Wissen für das spätere Leben vermittelt, statt Antirassismus=Selbstverleugnung, Toleranz=Selbstausgabe! Besuche von Moscheen waren ebenso unbekannt, wie auch die für Jungs blutige Rituale des Islams oder geistige Verirrungen eines Genderwahns. Da gab es nur Jungs und Mädchen!
    Ach, Deutschland! Wer hat dich so verstümmelt!!!

  21. Wann gibt es endlich nur Gutscheine für „Geflüchtete“ und Asylforderer? Wann wird endlich konsequent mit Antonows abgeschoben?

  22. OT aber wichtig zu wissen:

    Bei Feuerbringer (https://feuerbringer.wordpress.com) gibt es interessante historische Betrachtungen und Analysen zum Islam.
    So z.B. von Thomas von Aquin (13. Jh.):

    “ Er [Mohammed] hat keine Zeichen auf eine übernatürliche Weise [Wunder] gewirkt, was der einzig angemessene Beleg für eine göttliche Eingebung bei einem Lehrer der göttlichen Wahrheit [Prophet] ist. Im Gegenteil sagte Mohammed, dass er mit der Macht seiner Waffen gesandt wurde – und das sind Zeichen, an denen es nicht einmal Räubern und Tyrannen mangelt.

    Davon abgesehen sind ihm keine Gelehrten, keine in den göttlichen und menschlichen Dingen unterrichtete Menschen, von Anfang an gefolgt. Diejenigen, die an ihn glaubten, waren brutale Männer und Wüstenwanderer, die absolut keine Ahnung von irgendeiner göttlichen Lehre hatten. Durch ihre große Zahl zwang Mohammed mit der Macht seiner Waffen andere gewaltsam, ihm zu folgen.

    Ferner erwähnen ihn die göttlichen Verkündigungen von früheren Propheten überhaupt nicht. Im Gegenteil: Er verfälscht fast alle Zeugnisse des Alten und Neuen Testaments, indem er seine eigenen Lügenmärchen daraus macht. Das kann jeder erkennen, der seine Lehre untersucht. Es war von daher eine gewitzte Entscheidung seinerseits, seinen Anhängern zu verbieten, das Alte Testament und das Neue Testament zu lesen. Sonst hätten ihn diese Bücher der Fälschung überführt. Es ist also klar, dass jene, die Mohammed irgendetwas glauben, dies aus Leichtgläubigkeit tun.“

    Dem Gelehrten Thomas von Aquin war also schon im 13. Jh. folgende Fakten bewusst:
    Islam ist eine Pseudoreligion
    Islam ist eine Religion der geistig schwachen
    Islam ist eine Religion für notgeile Wüstenkrieger
    Islam basiert auf Täuschungen und Lügen
    Islam wird durch Feuer und Schwert verbreitet

    Auch die weiteren Zitate anderer Geistesgrößen sind Belege für die grausame und unterdrückende Natur des Islam

    Al-Razi (9.-10. Jh.)

    „Islam ist eine Anleitung zur Kriegführung“

    Sehr lesenswert!

  23. eule54 – 9.33 Uhr

    Nur die völlige Abschiebung sämtlicher illegaler Asylbetrüger unter Aufsicht der AfD könnte uns noch retten!

    Ähm … gibt es denn auch legale Asüühlbetrüger?

  24. Auf dem Sonnenberg ist ein junger Mann bedroht und verletzt worden. Ein 18-Jähriger war am Samstagabend, gegen 20.45 Uhr, in Chemnitz im Bereich der Forststraße unterwegs, als er von zwei Männern mit ausländischem Akzent angesprochen wurde.

    Sie forderten Geld von ihm, was er aber verneinte. In der Folge wurde er mit einem scharfen Gegenstand bedroht, bei Abwehrhandlungen zog er sich leichte Verletzungen zu und konnte flüchten.

    https://www.radiochemnitz.de/beitrag/18-jaehriger-von-unbekannten-bedroht-und-verletzt-553780/

  25. nichtmehrindeutschland 30. September 2018 at 10:14

    „Die Schulleiterin ist seit 2 Jahren eine Türkin. Die haben halt andere Ansichten wie etwas zu laufen hat.“

    Sie hat seit ihrer frühesten Kindheit eingeimpft bekommen, daß sie jungen Türkenmännchen zu gehorchen hat und daß sie Christen und Juden zutiefst verachten muss.

    Wer so etwas als „Schuleiterin“ einsetzt, gehört nicht vor ein ordentlcihes Gericht, sondern vor ein Sondergericht

  26. Zuwanderung: Zahlen aus Chemnitz

    Es kommen vor allem Männer und kaum Frauen, gleichzeitig ist die Zahl der deutschen Frauen in der Altersgruppe 18-29 Jahre in den letzten zehn Jahren um 31 Prozent zurückgegangen.

    Dass das Fragen aufwirft, dass da Spannungen entstehen, dürfte eigentlich niemanden verwundern. Was bedeutet das, wenn 28 Prozent der jungen Männer in einer Stadt mehrheitlich geprägt sind von einer Kultur, in der Gewalt bei der Konfliktklärung eine größere Rolle spielt als hierzulande und von einer Religionsideologie, die ihnen gottgegebene Überlegenheit zuspricht? Die integrieren sich nicht einfach so.

    Wie reagieren einheimische junge Männer, wenn sie sehen, dass ihre Bedeutung daheim immer mehr schwindet und die von Fremden immer stärker zunimmt?

    https://www.achgut.com/artikel/zuwanderung_zahlen_aus_chemnitz

  27. @Freya- 30. September 2018 at 09:12
    An der Unschuld des Messer-Afghanen aus Ravensburg wird eifrig gearbeitet: „Zum Tatzeitpunkt nicht schuldfähig“, sagt das Hüftschuss-Gutachten.
    +++++++++++++++

    Bitte differenzieren zwischen „Unschuld“ und „Schuldunfähigkeit“:

    Hat jemand eine rechtswidrige Tat im Zustand der Schuldunfähigkeit (§ 20) oder der verminderten Schuldfähigkeit (§ 21) begangen, so ordnet das Gericht die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an, wenn die Gesamtwürdigung des Täters und seiner Tat ergibt, daß von ihm infolge seines Zustandes erhebliche rechtswidrige Taten zu erwarten sind und er deshalb für die Allgemeinheit gefährlich ist.

    Liegt hauptsächlich eine allgemeinpsychiatrische Krankheit vor, wird der Täter gemäß §63 StGB verurteilt. Die Dauer der Unterbringung ist bei diesem Gesetz nicht begrenzt, sondern wird einmal jährlich durch Begutachtungen und Entscheidungen der Strafvollstreckungskammer geprüft.

    Heißt also: eine diagnostizierte Schuldunfähigkeit ist derzeit die einzige Möglichkeit, diese irren Messermänner,
    dauerhaft aus dem Verkehr zu ziehen. Bei einer Schuldfähigkeit würde der doch nach Absetzen seiner Strafe wieder frei herumlaufen…

    Ich kenne forensische Kliniken, in denen seit ü20 Jahren irgendwelche Täter einsitzen… (Da läuft jeder Schuldfähige selbst nach einem Mord schon lange wieder frei herum…!!!)

  28. Freya- 30. September 2018 at 09:22

    Brennpunktschule mit 70% Migrantenanteil in Halle (Saale) : „Es gebe oft Polizeieinsätze, fast täglich Schlägereien, Lehrer müssten regelmäßig blutende Nasen und aufgeplatzte Lippen verarzten und Streit zwischen kurdischen und arabischen Syrern schlichten.“

    Deutsch als Fremdsprache: „Das System wird vollkommen ad Absurdum geführt“

    Lehrer haben wegen des hohen Lärm- und Belastungspegels schon gesundheitliche Probleme

    https://www.mz-web.de/halle-saale/brennpunkt-schule-kastanienallee-insider–klassen-mit-auslaenderanteil-von-100-prozent-31362794
    —————————–
    PEGIDA warnt seit Jahren vor Glaubenskriegen auf deutschem Boden. Sie hatten und haben Recht dagegen zu protestieren. Und sie haben es vorausgesehen, die Gutmenschen und Altparteien WOLLEN es nicht wahrhaben und wollen es unter den Tisch kehren. Aber das noch vertuschen zu wollen ist einfach nicht mehr möglich. Die Einschläge kommen immer dichter.

  29. Viele Flüchtlinge kommen mit dem Flugzeug nach Deutschland
    …..
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/viele-fluechtlinge-kommen-mit-dem-flugzeug-nach-deutschland/
    ….
    Etwas mehr Klarheit bringt dagegen nun eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Leif-Erik Holm an die Bundesregierung. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende hatte gefragt, wie hoch der Anteil derjenigen Asylsuchenden sei, die bei der Befragung durch das Bamf angegeben hätten, mit dem Flugzeug nach Deutschland gekommen zu sein. Die Antwort des Bundesinnenministeriums hat es in sich: fast 30 Prozent.

    Die Informationen der zuständigen Staatsekretärin Emily Haber sind auffallend ausweichend formuliert. Seit Februar 2017 sei etwa ein Drittel aller Asylantragsteller ab 14 Jahren in den Ankunftszentren nach ihrem Reiseweg befragt worden. Die würden aber ausschließlich „für den Dienstgebrauch gewonnen“.

    Da derzeit nur Schutzsuchende aus neun Hauptherkunftsländern und ausgewählten wichtigen Herkunftsregionen befragt würden, seien die Zahlen statistisch nicht repräsentativ. Auch könnten die Antworten der Befragten nicht überprüft werden.

    Von wo aus starteten die Asylsuchenden?

    Nach insgesamt vier vorangestellten erläuternden Absätzen kommt Haber schließlich zum Punkt: „Unter Berücksichtigung des Vorgenannten wird mitgeteilt, daß etwas weniger als ein Drittel der befragten Schutzsuchenden nach ihren Angaben mit dem Flugzeug nach Deutschland eingereist ist.“
    ————–
    Das ist gewolltes „Staatsversagen“
    – bin gespannt, ob ich diesmal im Jahresurlaub am Flughafen wieder bis auf die „Knochen“ gefilzt werde …

  30. Die Direktorin, Mengü Özhan-Erhardt, ist ein turk-islamische
    Agentin u. Venusfalle in die ein Herr Erhardt tappte. Und
    die Lehrer, besonders der Willkommensklassen?
    Türken u. Araber, bekannt für Hautfarbenrassismus?

  31. Freya- 30. September 2018 at 09:12

    An der Unschuld des Messer-Afghanen aus Ravensburg wird eifrig gearbeitet: „Zum Tatzeitpunkt nicht schuldfähig“, sagt das Hüftschuss-Gutachten.

    IM VIDEO FÄLLT AUF WIE DER PSYCHISCH KRANKE SICH MIT EINEM KOLLEGEN ABSPRICHT:

    https://www.youtube.com/watch?v=LuEgV1y_Yb8
    ————————————————–

    Ja, fiel mir auch auf. Welcher Kollege?
    Wo hat der irre Afghane denn gearbeitet?
    Es heißt doch Flüchtlinge dürfen nicht arbeiten?!
    Von welcher Firma sprechen wir denn, wo der Täter Angestellter war?
    Oder hat die BILD aus Versehen einen Stolperer gelandet?

  32. Eine Türkische Leiterin und eine Senegalesische Erzieherin.
    Und dagegen haben Deutsche Arbeitnehmer etwas?

    Hätte ich auch.

  33. Gestern und heute leiert es den ganzen Tag auf etlichen TV-Staatssendern über den Untoten AH und diese Zeiten……

    Jeden Tag dreschen sie uns ein Schlechtes Gewissen ins Gehirn, damit wir nicht aufmucken sollen – wegen unserer Geschichte…..

    Es ist höchste Zeit, damit Schluß zu machen, denn es geht nicht um irgendein Gedenken, sondern um psychologische Kriegsführung gegen unser Volk.
    Stattdessen werden die 45 Jahre langen Verbrechen der Kommunisten von den inzwischen regierenden Kommunisten verharmlost und bestritten und die Aufklärer in den sozialen Verachtungstod getrieben – wie Dr. Hubertus Knabe!

  34. Früher wurde in den Schulen das Lesen und Schreiben gelehrt und das kleine wie große Einmaleins, sowie Erdkunde und Geschichte und vieles Nützliche.
    Heute beherrschen Rollenspiele nach dem Motto „ Alles ist gleich! Alle sind gleich! Alles ist leicht!“ den Unterricht!
    Es dreht sich alles nur noch um Rassismus, um Politik und soziale Prägung! Kleine Kommunisten und Analphabeten werden produziert, die nicht mehr 2 und 2 zusammenzählen können (selbständiges Denken nicht erwünscht!), und Leistung wurde gänzlich abgeschafft! Das sind die Rentenzahler von morgen!

  35. Freya- 30. September 2018 at 09:12

    An der Unschuld des Messer-Afghanen aus Ravensburg wird eifrig gearbeitet: „Zum Tatzeitpunkt nicht schuldfähig“, sagt das Hüftschuss-Gutachten.
    —————————

    Was für eine Leistung!
    In ein paar Stunden hat ein Schlecht-acher ein Schlecht-achten zusammengepfriemelt.
    In anderen Fällen dauert das Monate bis Jahre!

  36. Haremhab 30. September 2018 at 12:05

    Anetta – Kahane : Vom STASI – Spitzel zur Menschenrechtsaktivistin * Aus pfui macht Wikipedia huii *
    —————–
    Dieses kinderlose Verräterweib ist eine elende Kreatur.

    Vorige Woche gab es einen Marsch für das Leben.
    Kahane behauptet
    Der Rechtsruck bedroht die Emanzipation
    in der Berliner Zeitung vom 24.09.18
    +++++++++
    Sie brachten Nazibegriffe auf die Straße wie Euthanasie, Selektion und lebensunwertem Leben und Fotos von ausschließlich blonden Kindern.
    Es sei ein Marsch gegen den großen Fortschritt der Moderne gewesen.
    Am Straßenrand standen kleine Gruppen von sehr jungen Leuten, die gegen den Aufmarsch protestierten. Das soll gesessen haben.

    „Abtreiben bis zum Volkstod“, unter diesem Motto störten Linke in Berlin die Demonstration von Lebensschützern, und machten damit zugleich klar, warum linken Feinden des Volkes die freie Abtreibung ein so wichtiges politisches Anliegen ist.

    Und dann die Forderung, selbst zu bestimmen, ob Frauen ein Kind wollen oder nicht.
    Eine alte Frau weiß, wie das geht:
    Man macht nicht für jeden Hergelaufenen die Beine breit, dann hat man auch keine ungewollte Schwangerschaft. Und Verhütungsmöglichkeiten gibt’s ohne Ende.

    Ausländerinnen treiben nicht ab, nur dt. Schlampen.

  37. ossi46 30. September 2018 at 12:47

    Vorige Woche gab es einen Marsch für das Leben.
    Kahane behauptet
    Der Rechtsruck bedroht die Emanzipation

    Und das ist gut so. Wenn Frauen unter Emanzipation das Recht verstehen, ihr eigenes Baby zu ermorden, dann war die Gleichberechtigung ein historischer Fehler.

    Feminismus ist genauso eine mörderische Ideologie wie Nationalsozialismus oder Islam.

  38. Freya- 30.09. 09:26

    „Rechte Hetze zieht eine Spur der Verwüstung durch Deutschland…“

    Da ziehen eher rechte Halluzinationen eine Spur der Verwüstung durch Bedford-Strohms linke Gehirnhälfte. Ich klopfe mir noch heute selbst auf die Schulter, dass ich vor Jahren aus dieser linksversifften Körperschaft des öffentlichen Rechts namens EKD ausgetreten bin.

  39. Watson 30. September 2018 at 14:56

    1. Und das ist gut so. Wenn Frauen unter Emanzipation das Recht verstehen, ihr eigenes Baby zu ermorden, dann war die Gleichberechtigung ein historischer Fehler.

    2. Feminismus ist genauso eine mörderische Ideologie wie Nationalsozialismus oder Islam.
    ————————–
    1. Emanzipation ist keine Gleichberechtigung.

    2. Im NS wurden durften Kinder nicht vorgeburtlich ermordet werden.
    Viele ledige Mütter gingen in den Lebensborn.
    Verheirateten Müttern wurde ab 4. Kind das Mutterkreuz als Ehre verliehen.

  40. Sind das nicht moderne Umerziehungslager im sozialistischem Sinne? Gesinnungsbunker für abtrünnige Jugendliche und konterrevolutionäre Kräfte jenseits des antifaschistischen Schutzwalles!

    Frau Genossin Merkel Staatsratsvorsitzende und Partei-Genossen haben ganze Arbeit geleistet.

  41. 4. In Stresssituationen wenden wir uns an die Vertrauensschüler/innen und holen keine Freunde oder Familienmitglieder.

    Das sagt ja komplett alles über die Schüler, die Schwierigkeiten machen!

  42. ossi46 30. September 2018 at 16:38

    1. Emanzipation ist keine Gleichberechtigung.

    Das hab ich auch nicht gesagt.

    Die Gleichberechtigung war die Vorstufe zu dem, was sich Feministinnen heute erlauben, und deswegen war schon die Gleichberechtigung ein Fehler.

    2. Im NS wurden durften Kinder nicht vorgeburtlich ermordet werden.
    Viele ledige Mütter gingen in den Lebensborn.
    Verheirateten Müttern wurde ab 4. Kind das Mutterkreuz als Ehre verliehen.

    Im NS wurde andere ermordet.

    NS und Feminismus haben gemeinsam, daß bestimmte Menschen als lebensunwert gelten.

  43. Und die wundern sich in Berlin allen Ernstes dass die da keine Lehrer und Polizisten mehr finden und müssen jetzt unterqualifizierte halbalphabetisierte Araber und Türken rekrutieren.

    Berlin ist am Ende.

  44. ghazawat 30. September 2018 at 09:16
    „Was für Kinder sollen aus solch einer Erziehung hervorgehen?“
    In den mohammedanischen Familien wachsen die kleine Jungs als Paschas auf. Faul, dumm, unbelehrbar … gepaart mit einer himmelschreienden Arroganz.
    ———————————–

    …und gepaart mit Feigheit, Niederträchtigkeit und Hinterhältigkeit. Und darauf sind die Angehörigen der Kopfwindel-Sekte dank Koran auch noch ganz besonders stolz.

  45. Freya- 30. September 2018 at 09:18
    Nur Wahnsinn, dass die angeblich psychisch Kranken, alle den Weg nach Deutschland geschafft haben, versetzt mich doch sehr in Erstaunen !!

    ———————–

    Das liegt daran, dass Ihnen schon im Kindergarten die Biblischen zehn Gebote eingetrichtert wurden und Sie deshalb glauben, dass das Kopfwindelpack genau so denkt.

    Irrtum! Lesen Sie den Koran!
    https://legacy.quran.com/

  46. Der Islam ist eine reine Schmarotzer-Ideologie — deshalb sind die „Anti-Faschisten“, „Anti-Rassisten“, „Anti-Nationalsozialisten“, die sich selbst aber nicht als „Anti-Sozialisten“ bezeichnen, ja so begeistert vom Islam.

  47. Türkei: Ein Drittel aller Ehen sind Kinderehen
    • EuropeNews – 14 Dezember 2015
    Türkei: Ein Drittel aller Ehen sind Kinderehen

    Ein Drittel aller Ehen in der Türkei werden mit minderjährigen Mädchen geschlossen, das sagt eine Frauenrechtsanwältin auf einer Pressekonferenz, die einberufen wurde, um dieses Problem endlich zu bekämpfen.

    Izmir Bar, Mitglied des Vorstands des Frauenrechtsvereins, sowie die Frauenrechtsanwältin Nuriye Kadan sagten auf der Pressekonferenz am 6. Dezember in Izmir, dass es 181.036 minderjährige Bräute im Lande gebe, die tatsächliche Anzahl könne aber noch höher liegen, weil viele Kinderehen vor einem Imam geschlossen und von den Behörden nicht offiziell registriert werden.

    Knapp 200.000 Eltern hätten Antragsformulare ausgefüllt, um ihre unter 16 Jahre alten Mädchen im Jahr 2012 zu verheiraten, so Kadan. 97,4% aller Schüler, die ihre Ausbildung nicht fortsetzten, weil sie heiraten, sind weiblich. Es entstünden Probleme durch Schwangerschaften und Geburten, die als die hauptsächlichen Gründe für den Tod junger Mädchen zwischen 15 und 19 Jahren gelten.

    Kadan betonte, dass Kinderehen eine Verletzung der Kinderrechte seien. Das Gedankengut der türkischen Gesellschaft sei patriarchalisch und traditionell und führe dazu, dass die Prozesse, die minderjährige Mädchen in die Ehe zwängen, internalisiert und legitimiert würden.

    Quelle: Hurriyet Daily News
    ———————-

    Hinweis: „Kinderehe“ bedeutet nach dem Verständnis der Kopfwindel-Sekte, dass die Bräute zwischen 6 und 16 Jahre alt sind.

  48. Haremhab 30. September 2018 at 12:16
    Das bayerische Wahlrecht – Uli Henkel – AfD München erklärt wie 1. und 2. Stimme „funktionieren“.

    ——————————

    An alle AfD-Wähler:
    Macht KEINE Briefwahl! Oder schickt die Wahlbriefe zumindest erst höchstens zwei Tage vor dem offiziellen Wahltermin ab!
    — Es gibt handfeste Indizien dafür, dass das Briefwahlergebnis bei der Bundestagswahl 2005, bei der DAS Ferkel Bundeskanzlerin wurde, zu Lasten der FDP und zugunsten der CDU GEFÄLSCHT wurde!
    — Es gibt handfeste Indizien dafür, dass die Briefwahlergebnisse bei den Bundestagswahlen 2013 und 2017 zu Lasten der AfD und zugunsten der GRÜNEN GEFÄLSCHT wurden!

    Warnung: Schaut euch das Wahlprogramm der „weltoffenenen“ (= weltfremden) GRÜNEN an. Wer die GRÜNEN wählt, wählt die Sekte des Kinderfickers Mohamed namens ISLAM.

  49. Institut Datum Union SPD AfD FDP Linke Grüne Sonst.
    INSA 01.10.2018 26% 16% 18,5% 10% 11,5% 14,5% 3,5%
    Civey
    (SPON-Wahltrend) 01.10.2018 26,7% 16,8% 16,8% 8,6% 10,4% 15,7% 5%
    Forsa 29.09.2018 28% 16% 15% 8% 10% 17% 5%
    Emnid 29.09.2018 27% 16% 17% 10% 11% 15% 4%
    Forschungsgruppe
    Wahlen 28.09.2018 28% 17% 16% 8% 10% 17% 4%
    YouGov 27.09.2018 27% 17% 18% 9% 11% 14% 4%
    GMS 27.09.2018 27% 16% 18% 9% 10% 15% 5%

Comments are closed.