Merkel im Allmachtsrausch. Hier beim CDU-Parteitag in Thüringen.
Print Friendly, PDF & Email

Von L.S.GABRIEL | Beim kürzlich abgehaltenen CDU-Landesparteitag in Thüringen ließ Deutschlands Herrscherin einmal mehr ganz ungeniert ihren Allmachtswillen raus und forderte ein Ende der parteiinternen Zeterei über ihren Willkürakt von 2015, Deutschland mit der Gewalt und dem Elend der Welt zu fluten.

Es gebe zwar Probleme in der Migrationspolitik, relativierte sie die Gewalt und den Terror, den ihre Entscheidungen für Deutschland brachten, sieht stattdessen „riesige Fortschritte“.

„Wenn wir uns für den Rest des Jahrzehnts damit beschäftigen wollen, was 2015 vielleicht so oder so gelaufen ist und damit die ganze Zeit verplempern, dann werden wir den Rang als Volkspartei verlieren“, will sie sich künftig jede weitere Debatte darüber verbitten. Statt innerhalb ihrer eigenen Partei kritisiert zu werden, fordert sie von ihren CDU-Untertanen ein Sonntagsgesicht, das Optimismus ausstrahlen solle und verlangt von den Anwesenden ein entsprechendes Zeichen zu setzen, „für Zukunftsoffenheit, für Optimismus, für Mut“. „Nur dafür werden wir gewählt, für nichts anderes. Die Menschen wollen von uns, dass wir mit Zuversicht in die Zukunft blicken, ohne uns die Welt schön zu malen.“ Angst sei ein schlechter Ratgeber.

Angst ist ein Schutzmechanismus des Individuums und lässt sich wenn sich Mord- und Totschlag all überall in Deutschland und zu jeder Zeit erwarten lassen, schlicht nicht abstellen. Die Menschen haben nun mal Angst! Das will die vor sich selbst über jeden Zweifel Erhabene aber gar nicht sehen. Die Deutschen sollten gefälligst mit Freude und einem „optimistischen“ Lächeln auf dem Gesicht ins nächste Messer fallen.

Egal, die braven anwesenden Parteischafe dankten ihr mit stehenden Ovationen.

Einschwören auf Führerin-Linie auch im Saarland

Beim Parteitag der Saarländischen CDU bestärkte sie am Freitag erneut ihre Demontage Deutschlands und ihren Kurs für Europa und warnt vor „wachsendem Nationalismus“. „Ich glaube, dass wir in einer Zeit leben, in der es wieder sehr viel um Haltung und Überzeugungen geht – darum, nicht falsche Kompromisse zu machen, nicht einfach mal so ein bisschen wegzuhören.“ Es beginne mit dem Gedanken, dass es viel schöner wäre, alleine zu sein und keine Kompromisse machen zu müssen. „Dann kommen Vorurteile. Dann werden Vorurteile ausgesprochen. Und aus den Vorurteilen, die ausgesprochen werden, werden irgendwann Taten. Deswegen kann ich nur sagen: Wehret den Anfängen“, so die Kanzlerin, die sich beim „Nicht-Weghören“ wohl an DDR-Zeiten erinnert, wo besser gut „zugehört“ wurde.

„Wenn wir unsere Interessen vertreten wollen, dann können wir das nur in Europa. Und deswegen muss dieses Europa geschützt, gepflegt und weiterentwickelt werden. Nur wenn es Europa auf Dauer gut geht, geht es Deutschland auf Dauer gut“, insistierte sie. Also, alles für Europa, nichts für Deutschland.

Natürlich beschwor sie auch noch einmal unsere ewige Schuld.

Ein Gustostück ihrer Überheblichkeit und ihres Machtanspruches lieferte Merkel aber schon Mitte vergangener Woche in ihrer Regierungserklärung. Wo sie unter dem Mäntelchen der „Inneren Sicherheit“ ungeniert Sanktionen für missliebige Parteienmeinungen forderte:

„Innere Sicherheit beginnt – wie es das Wort schon sagt – natürlich erst einmal zu Hause. Sie ist aber nachhaltig heute nur noch international sicherzustellen. Kein Staat kann das alleine gewährleisten. Er kann nicht allein gewährleisten, dass Wahlmanipulatoren oder Cyberkriminelle nicht agieren, denn die machen vor Grenzen nicht halt.“

Ach nein, welche Grenzen, denn bitte? Grenzen nur da, wo es der Deutschlandzerstörerin schmeckt.

Und weiter:

„Wir wollen zudem Leitlinien für den Umgang mit Parteien schaffen, die in ihren Kampagnen aktiv Desinformation betreiben. Und das bedeutet in letzter Konsequenz auch, in solchen Fällen über finanzielle Sanktionen nachzudenken. Denn Politik bedeutet Verantwortung: Wer sich nicht an die demokratischen Spielregeln Europas hält, der kann auch nicht erwarten, von der Europäischen Union Mittel zur Parteienfinanzierung zu erhalten. Auch das ist wehrhafte Demokratie.“

Wer also nicht für sie und ihre Zerstörer-Eliten ist, ist gegen sie und soll nun ganz offen und ohne Scham mundtot gemacht werden.

Zudem solle in Europa die Löschung illegaler Inhalte auf Internetseiten deutlich vereinfacht werden, verkündete sie. Was „illegal“ ist bestimmen dann linke Zersetzer in den Löschzentralen, die offenbar noch mehr Handlungsspielraum im Kampf um die Meinungshoheit erhalten sollen.

Diese Frau ist schlicht machttrunken und bösartig, was man ihr nicht vorwerfen kann ist Hinterhältigkeit, sie ist von sich so überzeugt, dass sie ihre Bösartigkeit ganz offen auslebt. Scham, Anstand und Eidtreue kannte sie sowieso noch nie.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

163 KOMMENTARE

  1. höchste Zeit, dass sich mal jemand auf das Grundgesetz beruft.

    Nieder mit Merkel – Merkel muss weg

  2. Ganz nach dem Motto: „Mit einem Messer im Rücken geh ich noch lange nicht nach Hause!“

    Merkel steht politisch für gar nichts, außer das sie den wilden Haufen CDU unter ihrer Kontrolle hält.
    Auch die CDU steht für nichts, außer der Ausplünderung des deutschen Volkes. Aber das finden die Deutschen geil.
    Zusammen mit den „Genossen der Bosse“ und den elitären Grünen haben wir eine schöne Zusammenrottung von Gesindel, das genau erkannt hat was für ein Volk es vor sich hat und zieht somit den Eigennutz vor.
    Nicht Auswandern ist die Lösung sondern der Gang in die etablierten Abzockerbanden um selber die Hand aufzuhalten und dann in schwer bewachten Vierteln zu wohnen, mit einer klaren Grenze, Mauern und Stacheldraht. Da wird einem wenigstens der Sprenggläubige vom Hals gehalten…..

  3. Sowas passiert nur, wenn man zu lange „Höhenluft“ gekriegt hat. Die ist zu lange am Hebel und es ist wirklich Zeit die aus dem Amt zu entfernen. Zu lange an der Macht macht abgehoben, weltfremd und despotisch. Vor allem, wenn man zu lange mit allen Dreistigkeiten durchgekommen ist.

    Es reicht nun wirklich!

  4. Nein, Nein. Mutti ist schon im hohen betagtem Alter und etwas senil was das Behalten von Tatsachen angeht. Sie kann sich an nichts erinnern und will davon nichts mehr hören.

    Nun sind sie halt da. Mir doch egal. Und wenn man in Ausnahmesituationen nicht mal ein freundliches Gesicht machen kann, ist das nicht mehr mein Land.

    Alles gut, Angie. Leg dich wieder hin. Wird schon wieder.

  5. Merkel im Wahlkrampf ganz kurz vor Hessenwahl,
    will Gesetzesänderung HAHA, um Dieselfahrverbote zu verhindern:
    http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/diesel-angela-merkel-will-fahrverbote-per-gesetz-verhindern-a-1234391.html

    “Fehlende Sachkenntnis“: Merkel wird für Diesel-Vorstoß gerügt
    HAHAHA: ausgerechnet von der DUH….
    https://www.merkur.de/politik/landtagswahl-hessen-ere855992/angela-merkel-vor-landtagswahl-2018-in-hessen-fuer-diesel-vorstoss-geruegt-news-ticker-zr-10329786.html

    Aber „fehlende Sachkenntnis“ ist richtig. Nicht nur beim Diesel.

    MERKEL MUSS WEG

  6. Interessante Farbgestaltung !
    __________________________
    Ist das Blau im Hintergrund schon ein (geheimes) Zeichen dafür , daß die aufmüpfige CDU in
    Thüringen nach der nächsten Landtagswahl mit der AfD koalieren wird um
    Rot-Rot-Grün abzulösen ?

  7. In einer Gesellschafft, die es seit 80 Jahren nicht auf die Reihe bekommt mit Fehlern abzuschließen die Vorgängergenerationen gemacht haben, und in der man dieses Geschichtsverständnis als Politiker auch zu forcieren hat, zu fordern: „Wenn wir uns für den Rest des Jahrzehnts damit beschäftigen wollen, was 2015 vielleicht … nach vorne blicken…blablabla“ ist schon ein starkes Stück.

  8. wie ich diese Alte hasse, richtig H A S S E
    auf einer Skala von eins bis zehn bin ich bereits bei

    5 0

  9. 2015, O.K, konnte ich noch verstehen. Aber dass es so weiter läuft, halb Afrika nun von ihren Kumpels im Sozialparadies per Smartphone informiert und auf dem Weg hierher. Dafür habe ich kein Verständnis mehr, insbesondere weil es der Tot unseres Sozialstaates sein wird, allein schon aus wirtschaftlichen Erwägungen. Das wird auch nicht davon besser, dass unsere Zwangsabgaben-Medien nicht mehr davon und den Folgen wahrheitsgetreu berichten. In 10 Jahren werden wir hier in DE Armut, Mord und Totschlag in ungekanntem Ausmaß haben. Dagegen ist das, was derzeit läuft, ein Kindergeburtstag. Darauf lege ich mich fest.

  10. Wir wollen zudem Leitlinien für den Umgang mit Parteien schaffen, die in ihren Kampagnen aktiv Desinformation betreiben. Und das bedeutet in letzter Konsequenz auch, in solchen Fällen über finanzielle Sanktionen nachzudenken.

    Finde ich prima. Die Schrapnelle fordert also quasi den Einzug des CDU-Parteivermögens. Kurze Erinnerung an ihre Lügen, vornehm „Desinformation“ genannt:

    – „Mit der CDU wird es beim Euro keine europäische Schuldenhaftung geben“ (1999)
    – „Wir werden weiter geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern“ (2003)
    – „Wir werden die Laufzeit der Atomkraftwerke verlängern“ (2009)
    – „Multikulti ist total gescheitert“ (2010)
    -„Mit mir wird es keine PKW-Maut geben (2013),
    – „Wir brauchen eine nationale Kraftanstrengung zur Rückführung derer, die abgelehnt wurden“ (2016).

    Usw. usf.

  11. Mal so ebenbei .. Wir beschäftigen uns seit 73 Jahren mit dem was zwischen 33 und 45 geschehen ist ….

  12. Dieses Kommunistenluder würde am Besten nach Nordkorea passen.

    Ihre ganze Sprache, ihre ganze Rhetorik, stinkt nach Sozialismus und Kommunismus!

    Wer ist eigentlich dieses WIR?

    Diese Frau maßt sich in ihren Reden und bei ihren Rechtsbrüchen an von Wir zu sprechen, so als ob sie das Deutsche Volk gefragt hätte!

    Sie vereinnahmt andere Menschen für ihr rechtswidriges und moralisch verwerfliches Handeln.

    Das Gerede von Cyberkriminellen ist doch nur Ablenkung von der Realität.

    Diese armselige dumme Nuss hat wohl noch nie etwas von einer Firewall gehört, mit der man die Grenze seines Client-PC zum restlichen World-Wide-Web hin schützt.

    Eine Firewall an Deutschlands Außengrenzen hätte uns auch 2015 retten können, aber diese Frau Merkel ist einfach nur abgrundtief dumm, bösartig und in jeglicher Weise zurückgeblieben.

    Verschwinde endlich Merkel, du bis die überflüssigste Gestalt in der gesamten politischen Landschaft.

    Nimm Schulz, Juncker, Gabriel, Stegner und die ganzen Dummbratzen die unser Land ruinieren gleich mit!

  13. Merkel am 23.10. in Dieburg Römerhalle – ich brauche sie nicht – kann ruhig weg bleiben.
    AfD hat lt. Zeitungsbericht ihre Demo abgesagt, damit nicht wieder irgendwelche Verrückten den Nazi Gruß zeigen. Vielleicht besser so.

  14. Merkel Frühjahr 2008:

    „Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt (…)

    Merkel sanktionieren!

  15. Nun, irgendwo ist der Strick schon gedreht, den ihr die Partei-„Freunde“ um den alten Hals legen.

  16. Ich finde diese perfide, empathielose Kommunistin und Narzisstin sowas von zum kotzen.
    Mehr sag ich lieber nicht dazu.

  17. @ Haremhab 22. Oktober 2018 at 17:12
    „Desinformation“ – Merkels Polizeistaat naht

    HaHa Polizeistaat mit welcher Polizei?

    Polizei hat absoluten Personalnotstand und Millionen von Überstunden.

    Siehst Du noch irgendwo das Streife gefahren wird, so früher?
    Nein. Überall sind sie unterbesetzt, kommen nur noch im Notfall.

  18. Man kann nur noch froh darüber sein, dass die Rechtsstaatlichkeit
    in Europa und vor allem in Deutschland noch so Funktionsfähig ist,
    daß man nicht in Bautzen oder Sibirien landet,wenn man etwas sagt,
    was der große Führerin mißfällt!
    Was man in Deutschland, gemünzt auf die AfD treibt,ist nichts anderes als
    das,was in Brüssel mit den Visegrad Staaten geschehen soll.
    „Und seid ihr nicht willig, dann kostet es Geld.“
    Nur gut,daß sich weder AfD,noch Ungarn,Polen Tschechen,ect… einschüchtern lassen,
    aber es ist wieder ein Beweis für diese Meinungs-und Gesinnungsdiktatur der Herrschenden.
    Ich befürchte allerdings,daß diese Politik,unter Beteiligung der Grünen Khmer ,
    in einer Regierung, noch drastischer
    werden könnte, die stecken dann alles ins Lager, dessen Meinung ihnen nicht gefällt.
    Wenn jemand meint, das wäre Blödsinn,möge sich die nachvolgende URL mal anschauen..

    Mindcontrol total! The European Council on Tolerance and Reconciliation ist eine EU-Behörde, die unter Strafe Toleranz fordert.

    https://kreidfeuer.wordpress.com/2014/01/11/ectr-papier-kriminalisierung-und-umerziehung-fuer-gedankenverbrecher/

  19. Huhu, du Schrapnelle in Berlin! Das bist DU: Rede von CDU-Vorsitzender Angela Merkel auf dem 17. Parteitag der CDU Deutschlands am 1. Dezember 2003 in Leipzig:

    Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit, und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern.“

    http://www.zeit.de/reden/deutsche_innenpolitik/200349_merkelcduparteitag/seite-12

    (Dort ist Merkels Parteitagsrede von 2003 in voller Länge dokumentiert, es sind 27 Seiten.)

  20. 946 TAGE NACH DEM MORD

    Hochzeits-Killer gefasst!

    Wir sind sehr froh darüber, dass der Mörder gefasst ist. Es waren zwei Jahre und sieben Monaten voller emotionaler Belastungen“, sagte Ghazi H. (52), Vater von Studentin Shilan (†21), Montag zu BILD.

    Seine Tochter wurde auf einer Hochzeit in Hannover hingerichtet.

    Jetzt wurde ihr Cousin Sefin Nahmann Pesso (heute 24) bei Zaxo (Stadt an der Grenze zur Türkei) vor einem Café festgenommen. Nach BILD-Informationen trug er bei seiner Verhaftung Vollbart und Halbglatze. Die feige Tarnung flog auf!

    Shilan sollte ihn heiraten, wollte aber nicht. Sie empfand keine Liebe für ihn …

    Rückblick: Am 13. März 2016 ist Shilan auf der kurdischen Feier mit rund 300 Gästen. Sie lacht, ist fröhlich. Plötzlich steht ein Mann vor ihr, zielt mit einer Pistole auf den Kopf!

    https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/946-tage-nach-dem-mord-hochzeits-killer-gefasst-57856232.bild.html

  21. Ich würde schon sagen, dass man ihr Hinterhältigkeit vorwerfen kann. Schließlich betont sie immer, dass diese Umvolkung im Namen des Humanismus geschehe, was völligiger Quatsch ist. Es geht einzig alleine darum, das deutsche Volk zu vernichten.
    Fakten, welche sich negativ auf sie auswirken, möchte sie am liebsten unter den Teppich kehren, zur Not auch mit unlauteren Mitteln.

  22. Heute hat die Grauenraute auch wieder so einen Salto geschlagen: Nachdem sie treibende Kraft hinter der Dieselvernichtung und den absurden EU-Grenzwerten war; nicht einmal daran dachte, diesen Irrsinn zu stoppen, sondern während der ganzen Grenzwert-Verhandlungen in der EU immer nur „Klima“ und „EU“ und „Europäische Lösung“ faselte und vorantrieb, die Bremse niemals zog, als sie sie hätte ziehen müssen, kommt sie heute angewanzt und versucht, die Hessenwahl – Mörderklatsche für die CDU und diese unsägliche Person – als Sonnenkönigen zu retten:

    „Ich, ich, ich, ich, ich werde die Dieselfahrverbote abwenden.“

  23. Die schrecklichen Ereignisse von 2015 – aber auch davor und danach – müssen detailliert aufgearbeitet werden. Am besten in Den Haag, denn den Volksgerichtshof gibt es ja nicht mehr. Das „leider“ verkneife ich mir mal…
    Die Duracell-Hasen beim Parteitag zeigten aber auch daß die Union völlig reformunfähig ist was viele Wähler erkannt haben, siehe die Bayernwahl und die vielen aktuellen Umfragen.
    Schwamm drüber und weiter so : Niemals !
    Jetzt bläst sie zum Großangriff auf die deutsche Waffen- und Bahnindustrie (Siemens-Kaeser) nur wegen einer Aktion in der Türkei was uns nichts angeht (Muslims haben immer irgendwelchen Streit) und was hier keine Sau interessiert. Saudi-Arabien ist nicht Target II, da fliesst richtig Geld.
    Danach kommt die Unterzeichnung des GCM-Abkommens in Marokko, dann die gesamtschuldnerische Haftung des deutschen Steuerzahlers für italienische und damit auch automatisch französische Schrottbanken, die jetzt schon beinahe als Ramschware deklariert werden von den Rating-Agenturen.
    Wer an die Aufhebung des Dieselfahrverbots glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann und dem libanesischem Gebrauchtwagenhändler.
    Nachfolger ?
    – Krampf-Karrenklauer zu farblos. Die kennt außerhalb des Saarlandes/RLF keiner.
    – Jens Spahn verheddert sich in seine Gesundheitsreform Versprechen.
    – TruppenUschi versinkt im Bundeswehr-Chaos (zuletzt Meppen, „Konrad-Adenauer“-Feldratten auf Bali).
    – Weinkönigin: Sieht recht nett aus aber ist einfach zu blöd.
    Also kann sie so weitermachen.

  24. Recht hat sie, unsere von Gott geschenkte Kanzlerin!

    Wer sind denn diese Zwerge, die sich erdreisten, sie zu kritisieren?

    In ihrem persönlichen Umfeld sorgt sie dafür, dass nur ausgesuchte Vollidioten in verantwortlichen Positionen kommen.
    Tappsige Tanzbären, die sich hechelnd für das zugeworfene Leckerli bedanken… wuff wuff

    Nur so kann die unfähigste Kanzlerin, die wir je gehabt haben, glänzen.

    Frau Doktor Merkel beleidigt jeden Intellekt abgrundtief

  25. @Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 22. Oktober 2018 at 17:05
    Mal so ebenbei .. Wir beschäftigen uns seit 73 Jahren mit dem was zwischen 33 und 45 geschehen ist ….
    ++++++++

    … mit Verbrechen von Leuten, die mehr oder weniger nicht mehr leben oder steinalt sind.
    Die Nachfahren derer (ob nun von Tätern oder ebenfalls Opfern) werden für immer und ewig zur Verantwortung gezogen. Nach dieser Logik müsste jeder Nachfahre und Nach-nachfahre usw. eines Mörders die Verwortung für diese Tat übernehmen. Unlogisch.

    Was mich indes hinsichtlich 33-45 wurmt ist, dass kaum ein Nazi wirklich zur Verantwortung gezogen wurde. Der ganze Beamtenapparat beispielsweise… da wurde doch nie und nimmer „aufgeräumt“, wie auch… man hat einfach einen Mantel des Schweigens über die „Vergangenheit“ gelegt …

    In meiner Kindheit habe ich oft erlebt, wie sich Leute Tritte unter’m Tisch gegeben haben, wenn plötzlich einer der Alten anfing, über etwas zu reden, worüber es nicht erlaubt war zu reden…

    Da ist also damals, als es notwendig gewesen wäre amS nie wirklich „aufgeräumt“ worden… in etwa so wenig, wie auch die DDR Schergen den Wendehals machten….

    DAS ekelt mich am meisten an, wenn ich an die Geschichte nach 45 denke…

  26. Es wird höchste Zeit das die Geschichte neu geschrieben wird:
    Merkel hat mit ihren Flüchtlingen Deutschland ganz alleine aufgebaut das bis 2015 noch in WKII-Trümmern gelegen ist. Oh, Merkel wir sind dir ja so dankbar.

  27. Finde es schon extrem, wie die Merkel mit Kritikern und Andersdenkenden umgeht. Sie vernichtet sie einfach! Auch oder gerade dann, wenn diese ihr geistig haushoch übelegen sind. Intrigen und Denunziationen!

    Hoffentlich kommen nicht andere auf die Idee, sie mit den gleichen Mitteln zu bekämpfen. Das könnte lustig werden. Die Alte schreckt doch vor nix zurück!

  28. Ihr erster Fall Frau Merkel,
    es kann sich nur um AfD Anhänger oder sogar Politiker handeln!
    Nehmt ihnen alles, treibt sie in den Ruin, sie haben nicht anderes verdient,schon gar nicht
    bei einer besonders Schützenswerten Person und Koalitionsmitglied oder ohne, äh, bei der
    Genderisierung blickt ja kein Schwein mehr durch…
    Nun egal, sie wird uns allen sowas von fehlen, Schnieeeefffff….!

    Berliner Staatssekretärin deaktiviert ihren Facebook-Account

    https://www.focus.de/politik/deutschland/sawsan-chebli-zieht-notbremse-berliner-staatssekretaerin-deaktiviert-ihren-facebook-account_id_9790029.html

  29. ….„Wenn wir uns für den Rest des Jahrzehnts damit beschäftigen wollen, was 2015 vielleicht so oder so gelaufen ist und damit die ganze Zeit verplempern, dann werden wir den Rang als Volkspartei verlieren“….

    ————————————————————————————————————

    Ein Superargument für den Chef des Königreiches (nein-nicht Assad) Saudi-Barbarien! Man sollte sich wirklich nicht länger mit den Fehlern des Regimes beschäftigen!

    Was sind schon ein paar Ermordete gegen den ganz großen Plan ???

  30. Wenn ich dieses Altweib sehe, könnte ich kotzen. Aber schlimmer noch ist ihr saudämliches Geschwätz. Das Problem ist, dass sie irgendwie als nette Ommi rüberkommt. Dabei hat sie den Lügenkanzler Kohl schon weit übertroffen. Nichts, aber auch garnichts, was die sagt kann man glauben. Kohl hat wenigstens hin und wieder gesagt, „Ja ich habe mich halt geirrt.“ Aber Adolfela Ferkel agiert nach dem Motto: „Was juckt mich mein Geschwätz von gestern.“ Kohl hat es in seiner Amtszeit immerhin geschafft, die Ossis über den Tisch zu ziehen (was garantiert keine Glanzleistung war), aber DAS Ferkel hat absolut garnichts zustande gebracht.

  31. WAHLKAMPF in HESSEN alles ist erlaubt!

    Überall in Hessen schießen jetzt schon die CDU-Stände aus dem Boden wie Pilze!

    Es wird gelogen was das Zeug hält! Auch scheinen sie sich alle abgesprochen zu haben. Alle meine Freundinnen und Bekannten erzählen das Gleiche! Den Leuten wird Angst gemacht! Wenn sie nicht die CDU wählten, dann bekämen sie eine Rot-Rot-Grüne Regierung wird ihnen erzählt, und wenn sie die AFD wählten, dann bekämen sie eine „judenfeindliche“ Partei, mit dem Hinweis aufs Dritte Reich wo es genauso angefangen hätte und der interessierte Wähler wird nicht nur schräg beäugt, sondern auch gleich noch mit erhobenem Finger interviewt, ob er das tatsächlich will! Mit den Flüchtlingen das wäre außerdem auch kein Problem heißt es, die Grenzen seien DOCH SCHON ZU!!, wird behauptet, alles wäre unter Kontrolle! – Da muss sich also nun keiner mehr sorgen!

    Der interessierte Besucher bekommt auch einige Broschüren. Von Flüchtlingen und Zuwanderung wird erst gar nichts erwähnt (vorsichtshalber), keine Silbe, geschweige denn taucht das brandgefährliche Wort Familienzuzug dort irgendwo auf. Das Einzige was zu lesen ist:

    „Sicherheit: Hessen war noch nie so sicher, Kriminalität auf dem niedrigsten Stand seit 40 Jahren, Aufklärungsquote mit fast 63% auf Rekordniveau, noch nie gab es mehr Polizei als heute.“

    Dann sind wir wirklich alle beruhigt!

  32. 3 Dinge, die überhaupt nicht gehen:
    Platz 1: Angela Merkel als Bundeskanzlerin
    Platz 2: Mit Highheels auf den Golfplatz
    Platz 3: Mit dem Tretauto beim Stockcar-Rennen mitmachen

  33. Anti-Gender 22. Oktober 2018 at 17:52
    Was sind schon ein paar Ermordete gegen den ganz großen Plan ???
    ——————————–

    Sehr viele Ermordete! Noch ein Jahr, dann geht es richtig rund. Stellt euch mal vor, ein echter Deutscher vergewaltigt ein 12-Jähriges Kopfwindel-Mädchen…

  34. OT
    Oberbekleidung

    Mehrkill hat ein neues Jacket. In Scheuerlappenoptik. Grau.
    Will sie uns damit etwas sagen?

  35. “ Man sollte sich wirklich nicht länger mit den Fehlern des Regimes beschäftigen!“

    Ich glaube für viele der jungen Generation ist dieses Statement sehr sympathisch.

  36. Welche Volkspartei?
    Frau Merkel gaubt mit einem Satz die vergangenheit, die Deutschland nachhaltig verändert hat und deren auswirkungen uns noch Jahrzehnte beschäftigen werden, aus der welt zu schaffen? ich nenne das Größenwahn, denn ohne ihre Fehlentscheidung, die ja bis heute auf fürerinnenbefehl noch andauert, hätte es viel Tote und Verletzte und Geschädigte nicht gegeben. Und die treudoofen Hansels spenden stehend Ovationen? Ihr habt einen Krieg entfesselt, der zunächst einmal in jedem einzelnen deutschen Bürger tobt, der irgendwann ein Bürgerkrieg wird, Ausgang ungewiß. Ihr habt ein land zur Plünderung frei gegeben, ohne Euch um irgendwelche Schutzmaßnahmen zu kümmern. Ihr sperrt Rentner ein, die keine GEZ zahlen und laßt Millionen Unbekannter ohne Vita hier rein, unerkannt, ungeprüft.Ihr leistet dem Terror Vorschub und ihr findet das zum Beifall klatschen?
    Na dann, man sieht sich wieder, an der 5% Hürde. Volkspartei seit ihr schon lange nicht mehr. Jedenfalls nicht die des Deutschen Volkes.
    Gute Nacht Old Germany, das Land , das trotz zweier großer Kriege immer noch lebte. Merkel und die CDU haben es zerstört, diesmal wohl endgültig.RIP Deutschland

  37. Die leidet wie ihr Ziehvater Soros am Napoleon-Syndrom. Die Welt wird von Verrückten in den Abgrund geworfen.

  38. Was die Olle will ist irrelevant.
    Die normative Kraft des Faktischen wird sie jeden Tag darin erinnern.
    Realitätsverweigerung einer Verbrecherin,

  39. Die Hessen haben diese widerwärtige trunkene Staatsratsvorsitzende am Wickel, hoffentlich wird sie und diese Memme, die sich Bouffier nennt, ordentlich eingeseift. Ein mohammedanischer MP wäre das ideale Geschenk für die Dummdeutschen.

  40. .
    Merkelputtel
    dürfte wohl ein
    honeckermäßiges
    Ende nehmen — und muß
    also regelrecht abgesägt werden.
    So fest ist die mit dem Amt
    verschraubt. Fragt sich
    nur, wer dann den
    Mittag geben
    wird …
    .

  41. Merkel ist ein Volksfeind.

    Wenn euch jemand erzählen will, der Begriff kommt von den Nazis, sagt es mal. Volksfeind war ein Begriff von Lenin, der auch von Stalin übernommen wurde. Da waren noch keine Nazis in Deutschland aktiv.

  42. Glaubt denn die „Dame“ wirklich, indem Sie den
    Widerstand des Volkes gegen
    dieses Systems der Selbstzerstörung mit wieder neuen Gesetzen kriminalisiert oder oppositionelle Websites
    löschen lässt ihren persönlichen Absolutismus ungehindert weiterführen kann…?
    Auch Merkel hat nichts aus
    der Geschichte gelernt, denn
    W I R SIND DAS VOLK

  43. NTV -heute :

    Trump stuft Migranten-Treck als „nationalen Notstand“ ein

    Washington (Reuters) – US-Präsident Donald Trump hat wegen des Trecks Tausender Menschen aus Mittelamerika in Richtung US-Grenze die Armee und Grenzschützer in Alarmbereitschaft versetzt.

    ________________

    Und das wegen einiger tausend Wirtschaftsflüchtlinge .
    Volksverräterinnen erkennt man im Unterschied zu echten Patrioten wie Trump daran , dass sie 1,5 – 2 Millionen gro´teils ohne Pässe und Identitätsprüfung ins Land lassen und die eigene Bevölkerung den krminellen Taten und Brutalitäten der beigemischten Kriminellen aussetzen sowie die Sozialsysteme und deutsche Gesellschft rücksichtslos über Jahrzehnte bis zum Bersten strapazieren .

    Weg mit Merkel und dann vor ein neutrales Gericht stellen .

    Beispiel für eine echte Demokratie mit aufrechten Menschen : In Südkorea wurde vor kurzem eine ehemalige Ministerpräsidentin wegen Korruption zu 20 Jahren Knast verurteilt.

  44. eo 22. Oktober 2018 at 18:18

    .
    Merkelputtel
    dürfte wohl ein
    honeckermäßiges
    Ende nehmen — und muß
    also regelrecht abgesägt werden.
    So fest ist die mit dem Amt
    verschraubt. Fragt sich
    nur, wer dann den
    Mittag geben
    wird …
    —————————————-
    Ein Ceau?escu-mäßiges Ende für die Schabracke, wäre mir lieber.

  45. Na jedenfalls hat Merkel jetzt einen getöteten (Khashoggis) für sich entdeckt wo sie sich mal richtig einsetzt.
    Leider kein Deutscher.

  46. ALLE!!Politiker in Berlin kleben an ihren Stühlen und nicht nur das,die haben auch noch klebrige Finger! Ich kann gar nicht soviel Fressen,wie ich Kotzen muss!

  47. Frau Dr Merkel hat einen unschätzbaren Vorteil.

    Niemand glaubt, dass eine Frau so abgrundtief verlogen und bösartig und gleichzeitig komplett unfähig sein kann, deswegen versucht man in Frau Dr Merkel Entschuldigungsgründe zu suchen. Aber es gibt wirklich Menschen, die einfach abgrundtief per se verlogen und böse sind!

  48. Jeder, der in Hessen wohnt, sollte diese Tage alles dafür tun,
    dass CDU und Grüne Stimmen verlieren und die AfD so stark
    wie möglich wird.
    Die SPD ist ohnehin politisch suizidal unterwegs.

  49. @ Ledeboridxyz 22. Oktober 2018 at 18:25

    Früher sind Politiker wegen Kleinigkeiten zurückgetreten. Heute kleben alle an ihren Posten. Merkel will sicher ihre Amtsimmunität behalten.

  50. Es steht und fällt alles mit einem „richtigen Wahlprogramm“ der AfD in allen Bereichen, die dieses Land belangt. In vielen Themen ist die recht junge Partei leider noch nicht wettbewerbsfähig. Vor möglichen Neuwahlen falls Merkel fällt, muss das Loch repariert sein. Ansonsten bleibt es bei 15-18% was definitiv zu wenig ist. Im Verständnis vieler Wähler sind da Grüne weiter. Man muss das realistrisch sehen, ohne vollwertiges Wahlprogramm keine Chance auf Regierungsbildung.

    Das schlimme ist aber, was dieses Land kurz und mittelfristig nach Merkel bekommt. Da ist nichts was irgendeine der Alt-Parteien aufbieten könnte ohne das Land ins Chaos zu stürzen. Es gibt keine Charakterköpfe, keine Talente, nur Mitläufer, Schwätzer und Absahner. Berlin 2018 halt!

    Die AfD hat im Kern gutes Personal aber nur wenige Themen zur Zeit. Das muss sich eher gestern als heute ändern sonst ist jede Hoffnung weg und das Land geht weiter den Bach runter. Also, ran an das Wer, ihr Blauen.

  51. Solange der BRD-Insasse den GG 20 nicht einfordert geht es weiter dem Abgrund zu.

    Und seien wir doch mal Ehrlich für wehn sollte man den Kopf riskieren? Für 47% Grünen wähler?

    Nein, es ist wie zu Adolf Hitlers Zeit, dieses „Volk“ (was in Wahrheit keines ist) muss zum Endsieg geführt werden. Damals A H, heute A M…………….also machen lassen sich nicht aufregen, sich um sich selbst kümmern. Der Abgrund ist in sicht und wer schla ist tritt aus der Limmingen Herde aus bzw. beiseite.

  52. 1. Estenfried 22. Oktober 2018 at 18:20
    NTV -heute :
    Trump stuft Migranten-Treck als „nationalen Notstand“ ein
    —————————————————-

    Jetzt schlägt es bei Trump 2015!
    Mal sehen, wie er das „Flüchtlingsproblem“ hinbekommt.
    Ob er die Honduras-Boys mit Family auch alle in sein Land spazieren lässt?
    Er hat schon jetzt verkünden lassen, dass er HONDURAS die Entwicklungshilfe kürzt, weil die nicht auf ihre Leute aufgepasst haben!

    So macht man das!
    Das wird noch spannend werden. Noch ein paar Tage dann hat der große Treck die Mexican/Amerikanische Grenze erreicht! Wir sind gespannt was dann passiert!

  53. Wir haben nur eine Alternative und die muss funktionieren, sonst seh ich schwarz für Deutschland. Wird die AfD versenkt, wird das Land versenkt. Dann gute Nacht!

  54. Ich glaube Merkel trollt uns inzwischen nur noch. Sie weiß, daß ihre CDU Basis aus lauter NPCs besteht, denen sie jedes Programm auf die Festplatte spielen kann. Genau wie die Mhrheit der „Bürger“. Zeit, daß wir wieder zum „Player“ werden.

    Paul Joseph Watson über das NPC- Meme (englisch):
    https://www.youtube.com/watch?v=DgsZAijo7FE

  55. Wer nach den letzten Merkel-Jahren immer noch eine verzweifelte Hoffnung hegt, daß die CDU auch nur annähernd willens und in der Lage ist, dem Wählerwillen entsprechend zu handeln, dem ist wirklich nicht zu helfen! Die CDU ist weder ein „wilder Haufen“, noch eine grundgesetztreue Partei. Nein! Frau Merkel ist und bleibt eine FdJ-Schranze mit entsprechendem SED-Personal in ihrer engsten Umgebung. Die CDU-Parteigänger sind nichts weiter als um Posten schleimende Waschlappen. Keine eigene Meinung, kein Rückgrat etc. pp.
    Deshalb kann es nur heißen:
    SCHWARZ/ROT/GRÜNE PEST ABWÄHLEN!!!! AfD stärkern!!!

  56. Merkel hat ein Informationsdefizit.
    Sie liest selbst kaum Zeitungen oder ähnliche Informationen, hat also wahrscheinlich nur sehr lückenhaft Kenntnis von dem, was sich in Deutschland abspielt Sie erhält nur die Informationen, die ihr die damit Beauftragten auch zukommen lassen. Sehr viel schlechte Nachrichten wird man ihr nicht melden, denn der Überbringer von schlechten Nachrichten wird gerne geköpft.

    Und wenn sie auch mehr informiert wäre – es wäre ihr egal. „Ist mir doch egal“ – das ist Merkel.

  57. „Egal, die braven anwesenden Parteischafe dankten ihr mit stehenden Ovationen.“

    Wahrscheinlich auch dann, wenn die Alte das Telefonbuch von Baden-Baden vorliest. Was für elende und jämmerliche Lakeien – und so was wird von uns auch noch finaziert.

  58. Haremhab 22. Oktober 2018 at 16:59
    Probleme werden schnell vergessen. Wir schaffen das.

    Probleme werden weg gelogen. So schafft man das.

  59. Frau Merkel , Ihr Europa wie Sie es umbauen wollen ist Mist.
    Deutschland ist nicht Europa und Europa nicht Deutschland, Ihr EX -Parteisoldat sagte mal 2013 ; Jetzt spricht Europa Deutsch, Nein nicht einmal in den anderen deutschsprachigen Regionen spricht man Kauderwelschiges Deutsch! Die grössten Nationalisten In Europa ist die Merkelregierung, mit Deutschland über Alles in Europa. Es geht nicht um Europa, es geht Euch um Deutschland, was zwar nicht falsch ist, aber wenn es Deutschland gut geht, geht es aber nicht in ganz Europa gut, aber man kann sich nicht
    mit deutschen Merkelismus hinter Europa verstecken! Ihr macht andere Wirtschaften mit Lohnskaverei
    -Billiglöhnen-unterbezahlten Leiharbeitern kaputt, ihr tragt den Wirtschaftlichen Erfolg auf den Rücken von Arbeitern aus, die am Ende nicht profitieren, nur die Konzerne, mit Millionen von Armustsrentnern
    braucht man in Europa nicht angeben. Der Merkelismus ist der deutsche FAKE-Nationlismus!

  60. Beatrix von Storch hatte mal gesagt, wenn Angela M. nicht mehr Kanzlerin ist und den Personenschutz von Dutzenden von Polizisten hat, wird es keinen Platz in Deutschland geben, wo sie sich sicher sein wird.
    Ich stimme Beatrix zu 100 %. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie irgendwo gelyncht wird, ist ziemlich groß. Davor hat sie die größte Angst.

    Ich persönlich würde die Lösung a la Alberto Fujimori in Peru bevorzugen. Er hatte seinerzeit den Führer der maoistischen Terrorgruppe „Leuchtender Pfad“ Abimael Guzmán nach seiner Festnahme in einem Käfig wie ein wildes Tier im ganzen Land herumgeführt und anschließend in einem unterirdischen Gefängnis bis zum Lebensende einkerkert.
    Wenn das nicht gehen würde, wären mir Lösungen a la italienisch (Mussolini und Clara Petacci) oder rumänisch (Nicolae und Helena Ceau?escu) auch genehm.

  61. Hausfrau 22. Oktober 2018 at 19:02

    Merkel hat ein Informationsdefizit.
    ———————————————————-
    Das kann keine entschuldigung sein. merkel kann sich informieren wenn sie will.

  62. Schröder hatte den Titel Basta-Kanzler. Merkel will die Flüchtlingsdebatte – die ihr nur schadet – mit aller Gewalt beenden. Das frau für Fehlleistungen zur Rechenschaft gezogen wird, kommt in Merkels Denke nicht vor.

  63. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    Wer ist eigentlich dieses WIR?
    ———————
    Das ist das sozialistische Kollektiv.

  64. „Merkel will nichts mehr über ihre Untaten hören“

    Alle Verbrecher wollen von ihren Untaten nichts hören, alle schreien „ich bin unschuldig“

  65. In der Teddybär- und Selfiephase gab es einen schönen Brauch: Alle Politiker von Rang und Namen haben sich regelmäßig in Asylbewerberheime eingeladen. Zum Grillen, Essen, Trinken, Backen, Kochen, Selfieren und Glücklich sein!

    Wird es nicht mal langsam Zeit, dass die Herren Asylanten geschlossen einen Gegenbesuch im Bundestag abstatten? Mit Messer und Gabel versteht sich?

  66. Steht Sonntag bei der CDU die 25% und für Schwarz-Grün reicht es dann nicht, war es das für Madame. Die Sozen werden in Hessen mit in die Tiefe gerissen und dürften folgerichtig die GroKo verlassen. Dann gibts Neuwahlen im Bund. AfD, in die Startlöcher!

  67. Frau Merkel hätte Ihre belehrungen kürzen können und einfach ihren ehemaligen Volksgenossen Erich Honecker zitieren sollen. Der hat seine Fehlentscheidungen wenigstens mit einem Satz egalisiert. „VORWÄRTZ IMMER RÜCKWÄRTZ NIMMER“

  68. Ich bin nun wirklich kein Merkel-Fan. Wer meine Posts liest, weiß das. Niemanden verachte ich im aktuellen politischen Establishment so wie diese (geistes)kranke Frau.

    Dennoch könnte es sein, dass wir uns in ein paar Jahren wünschen, Merkel wäre wieder an der Macht, denn was kommt nach Merkel, wahrscheinlich eine grüne Gesinnungsrepublik. Merkel hat die einst konservative Union zum linken Mainstream geführt. Eine ganze Generation wurde umerzogen. So wurde der Samen für die folgende Grüne Republik gelegt, die sich jetzt in den Wahlerfolgen der Grünen andeutet. Nach Merkel wird es wahrscheinlich eine Regierung mit den Grünen oder sogar unter einem grünen Kanzler geben. Grün-Schwarz wird dann diese Land so radikal verändern, dagegen wird Merkels Grenzöffnung in der Rückschau wie eine heile Welt wirken.

    Folgendes halte ich in einem Grünen Deutschland nicht nur für möglich sondern wahrscheinlich.

    1. Kinder, die die grüne Ideologie nicht teilen und sich patriotisch oder konservativ äußern, werden von Schulen verwiesen und in sogenannte Umerziehungsanstalten gesteckt.

    2. Menschen, die sich kritsich äüßern, werden aus ihren Jobs entfernt und müssen für NGOs ehrenamtlcih zu Hartz 4 Bezügen arbeiten. Das ist eine Umerziehung der Erwachsenen zu Gutmenschen. Motto: Wer in der Flüchtlingshilfe dient, wird die Goldstücke kennen und schätzen lernen.

    3. Totale Überwachung und Zensur des Internets. In Deutschland werden kritische Seiten wie in China geblockt.

    4. Deutsche, die Wohnungen in Ballungszentren „verstopfen“, werden in Turnhallen und Gemeinschaftsunterkünften untergebracht, damit die dann zahlreich eintreffenden Goldstücke menschenwürdig untergebracht werden können. Es wird auch staatliche Enteignungen beim Wohneigentum geben.

    5. Bundesgrenzschutz und Bundespolizei werden abgeschafft, totale Grenzöffnung.

    6. Jedes Goldstück bekommt ohne Prüfung einen unbegrenzten Aufenthaltstatus. Nach einem Jahr im Bundesgrbeit wird ohne Auflagen die deutsche Staatsbürgerschaft verschenkt.

    7. Komplettes Verbot aller Dieselfahrzeuge, sofort.

    8. Sofortiges Abschalten der noch laufenden AKWs, sofort.

    9. Sofortiger Stopp des Braun- und Steinkohlebergbaus.

    10. Für den Verzehr von Fleisch, werden Deutschen Bezugsgutscheine zugeteilt, die nur einmal die Woche einen Fleischkonsum ermöglichen. Muslime und Goldstücke sind von dieser Regel ausgenommen.

    11. In Deutschland darf nur noch halal geschlachtetes Fleisch angeboten werden. Schweinefleisch wird komplett verboten, damit sich Muslime nicht ekeln und diskriminiert fühlen müssen. Alle bestehenden Schweinebestände werden notgeschlachtet und das Fleisch an andere europäische Länder und an die Dritte Welt verschenkt.

    12. Feuerwerk zu Sylvester wird verboten, weil es unökologisch ist und Schutzsuchende von dem Knallen an ihre Kriegserfahrungen erinnert werden und so traumatisiert würden.

    13. Der Verfassungsschutz wird aufgelöst.

    14. AfD, Pegida, Identitäre Bewegung und andere „Naziorganisationen“ werden verboten. Demonstrationen dürfen nur noch dann angemeldt und durchgeführt werden, wenn sie vom staatlichen Wahrheitsministerium genehmigt wurden.

    Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen, dem Erfindungsreichtum der Grünen Bessermenschen wird keine Grenzen kennen.

  69. Wo ist das Verfassungsgericht,
    wo sind Kontrolleure der Macht:
    Abgeordnete, Medien?

    rhetorische Frage.

  70. @ NaneOktober 2018 at 18:55

    „Hier der 32 Seiten lange Migrationspakt. Die ungeheuerlichen Dinge werden zu Recht, welche wir hinnehmen müssen.
    Auf Seite 23 – Ziel 17 lesen: Beseitung aller Formen der Diskriminierung.“
    Per Dekret soll also dem
    kritischen Denken ein Ende
    gesetzt werden, Gleich –
    schaltung wird gefördert. Wer oder Was zur Hölle legitimiert solche Organisationen per se
    solche

  71. Frau Merkel hat keine Fehler gemacht. Aus ihrer Sicht läuft alles prima. Auf dem Weg zur Globalisierung hat sie fast alle auf ihrer Seite. Und der Großraum namens EU ist schon „vorbereitet“ mit EU Militär und angekündigter Todesstrafe. Gesetze und Regelungen für Verkehr, Geldtransfer, „made in EU“-Markierung, und bald auch Arbeitslosenversicherung….. etc. sind da und werden weiter vorbereitet. Alle sprechen Englisch und essen halal. Mischehen werden gepriesen und islamische Gewalt heuchlerisch verbal verurteilt. Aber die echten Kritiker sind schlechte Menschen und werden bestraft. Und solang keine klügere Generation nachwächst, wird sich das festsetzen.
    Deutsch, Italienisch und Spanisch sind dann wie heute Plattdeutsch in einzelnen Gruppen anzutreffen. Die werden dann liebevoll als alte nostalgische Tradition gepflegt. Man wird solz sein, dass man den Bürgern das gönnerrhaft entgenbringt.
    Sagt mir, dass das so nicht wird.
    Büdde, büdde….

  72. @ NaneOktober 2018 at 18:55

    „Hier der 32 Seiten lange Migrationspakt. Die ungeheuerlichen Dinge werden zu Recht, welche wir hinnehmen müssen.
    Auf Seite 23 – Ziel 17 lesen: Beseitung aller Formen der Diskriminierung.“
    Per Dekret soll also dem
    kritischen Denken ein Ende
    gesetzt werden, Gleich –
    schaltung wird gefördert. Wer oder Was zur Hölle legitimiert diese Organisationen (Vereinte Nationen) per se
    Entscheidungen mit dieser
    Tragweite über die Köpfe der
    Menschen der aufnehmenden
    Länder zu verfügen…?

  73. Merkel schiebt die Schuld für die Terroranschläge auf nicht aufeinader abgestimmte IT Systeme zurück

    mit der illegalen Grenzöffnung hat das natürlich alles nichts zu tun.

    Der durch Angela Merkel importierte Terror, soll nun dazu benutzt werden gemeinsame EU Sicherheitsbehörden zu schaffen.

    Merkel steuert uns auf einen Sozialistischen EU-Staat hin, indem wir als Deutsche alles verlieren indem unser Wohlstand an alle Dahergelaufenen umverteilt wird.

  74. Ich verstehe bis heute nicht, wie überhaupt jemals jemand diesen Trampel aus der Zone (nichts gegen „Ossis“, im Gegenteil!) wählen konnte. Wenn ich danach ginge, würde ich sagen, Deutschland hat die Zustände heute verdient. Aber ich zähle mich nicht zu den ganzen Idioten und möchte meine geliebte Heimat zurück!

  75. karin 22. Oktober 2018 at 17:01
    Merkel ,der ADOLF HITLER des 21 Jarhundersts.
    ———–

    Hitler konnte gefahrlos ein „Bad“ in der Menge nehmen, Merkel würde erschlagen. Deshalb ein Dutzend Leibwächter.
    Jemand -weiter oben – möchte gerne eine Bergwanderung mit Merkel machen, alleine.
    Ich habe den gleichen Wunschtraum.
    Merkel ist Polin und Khasarin. Sie gehört nicht zu uns, auch wenn einige alte dicke Weiber in einem früheren Werbespot das fanden, – weil sie optisch so gut zu ihnen passt ! Inzwischen noch besser.

  76. Bevormundung, Kontrolle, Einschüchterung von Kritikern! Irgendwann wird noch das soziale Punktekonto kommen, wie in China! Wer nicht mitmacht, wird strafrechtlich verfolgt!

  77. Mal wieder ins Gedächtnis rufen, bevor es gänzlich vergessen wird:

    WO sind die beiden anderen OPFER des Messerstechers in Chemnitz?
    WIE geht es ihnen?
    SIND sie überhaupt noch am Leben?

    WANN kommt das MURKSEL nach CHEMNITZ?

    WO sind die Verhafteten der angeblichen rechten Terrorgruppe aus Sachsen, die den Umsturz in Deutschland mittels Luftgewehr geplant hätten? WAS haben die Untersuchungen bisher ergeben?

    SCHWEIGEN IM BLÄTTERWALD!

  78. Hoffentlich wird es für die CDU ein Desaster in Hessen, aber auch für die SPD. Und zwar ein so großes, dass es für eine Rot-Rot-GRÜN (linksextremistisch bis in die Zehenspitzen) nicht.
    Ja, dann gibt es auch noch die AfD und die FDP in Hessen. Entscheidend wäre auch, dass die Die Linke nicht mehr bekommt als 6 %, die SPD nur 20% und die GRÜNN LINKSEXTREMISTEN nur 18%.Da wird es für eine Rot-Rot-Grüne-Koalition sehr schwierig.

    Die GRÜNEN LINKSEXTREMISTEN profitieren nur von der Schwäche der SPD und gewinnt Stimmen vom satten Bürgertum, von Wohlstands-Akademiker, die im Grunde niemand braucht.. Für den Bau von Windrädern sind die GRÜNEN LINKSEXTREMISTEN in Hessen auch für das Abholzen von Wäldern. So wie sie, die GRÜNEN LINKSEXTREMISTEN, in NRW in der Rot-Grünen-Regierung für die Rodung des Hambacher Forstes gestimmt haben.

  79. Noch nie wurde unser Land nach dem Krieg sooo schlecht regiert! Und noch nie gab es so viele Speichellecker, die den Geifer dieser Oma sooo begierig aufsaugten. Ekelhaft! Da ist nichts von nationaler Selbstachtung zu sehen – Postengeschacher, Korruption, Egoismus und Selbstgefälligkeit.

    Bemerkenswert, dass die Linke einschließlich SPD und GRÜNEN, diese Frau und ihr Honecker-System unterstützt und mitträgt!

    Selbst der unerträgliche STEGNER meinte noch vor der Wahl, dass die SPD unter Merkel mehr Erfolg gehabt habe als etwa unter Gabriel, Steinmeier und Schulz. Die GRÜNEN unter Fräulein Hofreiter und Göring-Eckardt denken genauso!

  80. Dortmunder Buerger 22. Oktober 2018 at 19:28
    Georg Elser, hörst Du uns?

    ————————————-
    Er hatte den Willen, die Kraft und Energie, seine Pläne im Alleingang umzusetzen, aber am Ende kein Glück und ist gescheitert. Wenn schon, musst Du Brutus anrufen!

  81. SO LÜGEN „UNSERE“ MEDIEN:

    Könnt ihr euch noch an das linksextreme „Wir sind mehr“-Konzert in Chemnitz erinnern, an dem angeblich 65.000 Leute teilnahmen?
    Selbst die linke Studentengruppe „durchgezählt“ kam nur auf die Hälfte.

    Durchgezählt? @durchgezaehlt 3. Sep.
    Wir schätzen, dass zwischen 29000-39000 Menschen beim #wirsindmehr Konzert in #Chemnitz vor Ort sind. Schätzung erfolgte per Flächen-Dichte-Methode #c0309
    https://twitter.com/durchgezaehlt

  82. Merkel will nichts mehr über ihre Untaten hören und Kritiker sanktionieren
    ——————-
    Ich verstehe nicht, dass immer noch herumgejammert wird wegen Merkel.
    Merkel ist keine Deutsche und keine Christin!
    Und Kinder hat das Weib auch keine.

    Ihre Vorfahren kommen aus Polen und ihr Opa hat noch im WK I gegen das DR gekämpft.
    Reicht das?

  83. Grüne Deutschlandabschaffer , SED Nachfolgepartei und die Shariafreunde mit 6,5%; in dieser Reihenfolge am kommenden Sonntag in Hessen und Merkel ist Geschichte. Also in etwa 5 Tagen.

    Nur so kann Merkel entmachtet werden.

  84. Frau Erika Merkel, reis(ß)en sie aus, bevor es zu eng für sie werden wird! Unter Ihrer Regie verloren die „C“-Parteien Deutschlands kontinuierlich an Substanz! Sie haben das geschafft!!!

    Das dies rühmlich sei glauben aber auch nur sie! Alle „schon länger hier wohnenden“ werden ihren Angriff auf unser Vaterland und unsere zur Zeit total verstümmelte Muttersprache entsprechend zu würdigen wissen!

    Merkel in die Produktion !

    Und von mir aus auch in die Produktion in Paraguay! Selbst dort findet die Gerechtigkeit überall ihren Weg ;-))

  85. Miss 22. Oktober 2018 at 20:24
    Frau Merkel hat keine Fehler gemacht. Aus ihrer Sicht läuft alles prima. Auf dem Weg zur Globalisierung hat sie fast alle auf ihrer Seite. Und der Großraum namens EU ist schon „vorbereitet“ mit EU Militär und angekündigter Todesstrafe. Gesetze und Regelungen für Verkehr, Geldtransfer, „made in EU“-Markierung, und bald auch Arbeitslosenversicherung….. etc. sind da und werden weiter vorbereitet. Alle sprechen Englisch und essen halal. Mischehen werden gepriesen und islamische Gewalt heuchlerisch verbal verurteilt. Aber die echten Kritiker sind schlechte Menschen und werden bestraft. Und solang keine klügere Generation nachwächst, wird sich das festsetzen.
    Deutsch, Italienisch und Spanisch sind dann wie heute Plattdeutsch in einzelnen Gruppen anzutreffen. Die werden dann liebevoll als alte nostalgische Tradition gepflegt. Man wird solz sein, dass man den Bürgern das gönnerrhaft entgenbringt.
    Sagt mir, dass das so nicht wird.
    Büdde, büdde….

    ————————————-
    Tja, also … äh … naja … was soll man da sagen … am besten … äh … alles wird gut … hoffentlich … wenn wir Glück haben … immer daran glauben … nur nicht aufgeben …

  86. Ja, Frau Merkel, Sie haben Recht. Man muss sich nicht die ganze Zeit mit ihrem „wir schaffen das“ Wahn beschäftigen. So kann man auch ihr wunderbares Wirken auf der jährlichen Stromrechnung bewundern…und erst Recht, wenn man immer mehr Kulturlandschaften in unserem einst so schönen Land sehen muß, die von 200 m Hohen Windmühlen gezeichnet und deformiert sind.
    Sie sind eine Zerstörerin, die ohne Krieg ein Werk der Vernichtung von Kultur, Wohlstand und Sicherheit vollendet hat, das seines gleichen in der Geschichte sucht. Sie sind ein Schande und eine Heimsuchung und ich ersehne mir den Tag, an dem Sie für ihre Rechtsbrüche und den Verrat an unseren Werten gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden.

  87. @Haremhab
    Zum Artikel über den Krawall in FFB:
    Das beste steht am Schluß:

    „Nach Abschluss der Maßnahmen wurden sie wieder entlassen.““

    Wie soll das der mündige Bürger noch verstehen?

  88. Derartige Menschen mit ähnlich Vergangenheit (2005-2018) nennt man üblicherweise Verbrecher und sie gehören normalerweise vor ein „ordentliches“ Gericht.Was diese Frau mit dem gemeinen Verbrecher eint,ist die fehlende Einsicht ihrer Taten.. .Der Unterschied zum gemeinen Verbrecher ist aber in diesem Fall der Rückhalt durch Presse Funk & Fernsehen,die die Untaten dieser Frau noch als Segen für die Menschen hierzulande schönreden….eine Verschwörung gegen die eigene Bevölkerung die zu feige ist,sich gem. ihrem im Grundgesetz verbrieften Rechts Art.20/Abs.4 zu wehren und sich lieber von dieser Frau noch beschimpfen und belügen lässt.

  89. Hans R. Brecher 22. Oktober 2018 at 23:38

    Mal wieder ins Gedächtnis rufen, bevor es gänzlich vergessen wird:

    WO sind die beiden anderen OPFER des Messerstechers in Chemnitz?
    WIE geht es ihnen?
    SIND sie überhaupt noch am Leben?

    WANN kommt das MURKSEL nach CHEMNITZ?

    WO sind die Verhafteten der angeblichen rechten Terrorgruppe aus Sachsen, die den Umsturz in Deutschland mittels Luftgewehr geplant hätten? WAS haben die Untersuchungen bisher ergeben?

    SCHWEIGEN IM BLÄTTERWALD! “

    Ja, das frage ich mich auch immer wieder.
    Kein Wort hört man von den anderen beiden Schwerverletzten. In Talk-Shows dürfen sie auch nicht gehen. Die haben einen Maulkorb bekommen, kämen doch ansonsten unschöne Dinge ans Tageslicht.
    Ebenso nichts hört man mehr von der angeblichen rechten Terrorgruppe. Wahrscheinlich handelt es sich nur um psychisch Gestörte, welche im Drogenrausch phantasiert haben.

  90. Kreuzritter HH 22. Oktober 2018 at 20:20
    Die Grünen werden genau so wieder abstürzen wie sie aufgestiegen sind. Denken Sie an Macron. Viele Franzosen haben sich von ihm blenden lassen und nun ist die Ernüchterung eingetreten. Seine Zustimmungswerte sinken zusehendst.

  91. Das Volk hat unsere Sekretärin für Agitation und Propaganda wiedergewählt und das bekommen, was es für die eigene Dummheit verdient hat. Merkel ist eine Meisterin der systematischen Propaganda und beweist dies ständig wieder. Wie heißt es nicht so schön im Buch „Propaganda“ von Edward Bernays so schön: Die bewußte Manipulation der Massen ist in einer demokratischen Gesellschaft eine Notwendigkeit, unsere Gedanken und Vorlieben werden von Personen geformt, die wir nicht sehen. Diese bilden die eigentliche unsichtbare Regierung.
    Konsequenterweise hat sich Merkel mit den Medienzaren verbündet. Diese werden immer ein von ihr geschöntes Bild zeigen und die Masse wird das bis zu einem gewissen Grade immer wieder schlucken. Besteht Merkels Phrasologie zumeist nicht aus Schlagworten und Etikettierungen der Gegner als Nazis? Einfach bei Bernays nachlesen! Da drin steht Merkels Methode!

  92. Kanzlerin Merkel klärt auf:

    “Ich wüsste nicht, was ich falsch gemacht habe …”
    „Ich sehe nicht, was wir anders machen sollten“
    „Ich kämpfe für den Weg, den ich mir vorstelle, für meinen Plan, den ich habe… aus Illegalität Legalität zu machen.“ 13.November 2015

  93. Ich kann diese ganze Sch…. nicht mehr hören geschweige denn lesen.

    Änderung kann und wird erst dann eintreten, wenn sich mutige Muslime zusammentun, die das Land übernehmen, denn dazu wird es über kurz oder lang sowieso kommen, vorher aber alle Polit-Verbrecher und ihre Unterstützer in die Hölle schicken, denn das Volk ist dazu nicht in der Lage. Ihm fehlt der Mut, Kraft und Waffen um das ganze offenbar längst konvertierte Verbrechergesindel auf den Misthaufen der Geschichte zu katapultieren. Auf eine inzwischen türkisierte Polizei und BW brauchen wir ohnehin nicht zu rechnen.

  94. Merkel gehört nicht vor ein Gericht, weil das nicht nur Steuergeldverschwendung wäre, sondern es kommt hinzu, weil wir keine unabhängige Justiz haben, sondern eine schleimig kriechende kriminelle Justiz, die mit allem und jedem Verbrechen hinter Merkel steht und sie hoch leben läßt.

  95. @VivaEspaña 22. Oktober 2018 at 17:50

    Aussage eines Polizeiführer der Bundespolizei: „Die triste Realität sieht so aus, dass die Bundespolizei nur an der 817 Kilometer langen Grenze zu Österreich als einziger der insgesamt neun deutschen Landgrenzen regelmäßige Kontrollen durchführen darf. Dazu gibt es Überprüfungen an drei Autobahnübergängen und weitere stichprobenartige Kontrollen von mutmaßlichen Schleuserfahrzeugen an einzelnen weiteren, wechselnden Punkten in einem Bereich bis zu 30 Kilometer landeinwärts der deutschen Grenze. De facto ist diese Grenze trotz unserer Präsenz völlig offen“. 500 bis 800 illegale Zuwanderer würden dort Tag für Tag dennoch von den Bundespolizisten aufgegriffen. 80 Prozent von ihnen behaupteten, keinerlei Pässe oder andere Identitätsnachweise bei sich zu haben. „Aber sobald sie das Zauberwort Asyl sagen, dürfen wir sie auf Weisung des Bundesinnenministers nicht zurückweisen, obwohl die deutschen Gesetze das verlangen“, berichtet der Beamte frustriert. 500-800 illegale Zuwanderer (und das sind nur die von der Polizei unmittelbar im Grenzbereich aufgegriffenen) täglich alleine an der Grenze zu Österreich!

  96. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 22. Oktober 2018 at 17:07

    Dieses Kommunistenluder würde am Besten nach Nordkorea passen.

    NEIN!!!

    Das hat Nordkorea nicht verdient. Im Ernst, wenn das hier so weiter geht, dann ist Nordkorea keine schlechte Gegend zum Leben. Die haben da kostenlose Krankenversicherung für alle. Und einen lieben Führer, bei dessen Anblick ich nicht (sofort) kotzen muß.

  97. Kreuzritter HH 22. Oktober 2018 at 20:20
    Folgendes halte ich in einem Grünen Deutschland nicht nur für möglich sondern wahrscheinlich:
    ———————

    Schön, dass es auch noch Leute gibt, die optimistisch in die Zukunft blicken!

    Die Realität wird sein: 2020 Bürgerkrieg in Deutschland.

    Garantiert!

  98. @HG5 24. Oktober 2018 at 06:19
    Ich vermute früher….
    Als jemand, der nicht mehr in Deutschland lebt, betrachte ich Deutschland mit immer größerem Befremden, so als würde man eine Suizidsekte beobachten.

Comments are closed.