Ralf Stegner (SPD) zwitschert uns die Wahrheit über die dreckige Politik der Regierenden entgegen.
Print Friendly, PDF & Email

Wer immer noch am bösen Spiel des linken Demokratievernichtersystems in Deutschland gezweifelt hat, dem liefert Ralf Stegner (SPD) nun den Beweis für die Methoden, die eigentlich ganz offen und ungeniert vor aller Augen angewandt werden, um der AfD zu schaden, mit dem Endziel sie zu vernichten. Der ehemalige Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen musste weg, weil er den radikalen undemokratischen Kampf gegen Rechts nicht führte, wie es die Untergangsparteien gerne gehabt hätten und ihnen dadurch eine wichtige Waffe gegen die AfD vorenthielt.

Der Mord an Daniel Hillig in Chemnitz, die erfundenen Hetzjagden und Maaßens berechtigte, öffentlich geäußerte Zweifel daran lieferten dem System Merkel endlich die Munition, die es brauchte, um den ungeliebten Kriegsverweigerer Maaßen vom Feld zu schicken und mit Thomas Haldenwang an seiner statt einen wackeren Diener und Kämpfer gegen Rechts zu installieren. Zur Verstärkung bekam er Sinan Selen, einen türkischstämmigen Vize an die Seite gestellt, damit auch ja nichts schief gehen kann.

Dem denkenden, vernunftbegabten Teil unserer Gesellschaft, der dieses Land liebt – also „Dunkeldeutschland“ – war das eigentlich klar. Nun aber liefert SPD-Linksaußen-Ralf Stegner den Beweis dafür, sodass es auch der eine oder andere Realitätsverweigerer eventuell versteht – jeder der dem System im Weg ist wird weggeräumt.

Stegner, die Pöbelspeerspitze seines untergehenden roten Gummiboots konnte es sich nicht verkneifen seine Freude darüber, dass der Verfassungsschutz nun endlich gegen die AfD vorgehen will in die Welt zu zwitschern und tat dabei, was Politiker seines Kalibers eher selten machen – er verkündete die Wahrheit:

Ausnahmsweise sagen wir einmal: Danke, Ralf Stegner. Mit diesem Tweet bestätigen sie uns die Demokratiefeindlichkeit und die dreckigen Methoden der Regierung und all jener, die an der widerwärtigen tatsächlich stattgefundene Hetzjagd auf Hans-Georg Maaßen beteiligt waren – Altparteien, Lynchmedien und der linke Social-Media- und Straßenmob. Aber im Gegensatz zu ihrer Intention werden diese und andere offengelegte Agitationen gegen die AfD ihr wohl eher noch mehr Wähler bescheren, denn so manchem bisher systemgläubigem Schlafschaf wird bei derart ekelhafter Schmutzpolitik ein Licht aufgehen und das trägt es dann nach Dunkeldeutschland und macht am Wahlzettel ein Kreuz bei der AfD. (lsg)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

227 KOMMENTARE

  1. Psalm 52
    3 Was rühmst du dich der Bosheit, du Tyrann, da doch Gottes Güte noch täglich währt?
    4 Deine Zunge trachtet nach Schaden wie ein scharfes Schermesser, du Betrüger!
    5 Du liebst das Böse mehr als das Gute und redest lieber Falsches als Rechtes. Sela.
    6 Du redest gern alles, was zum Verderben dient, mit falscher Zunge.
    7 Darum wird dich auch Gott für immer zerstören, / dich zerschlagen und aus deinem Zelte reißen und aus dem Lande der Lebendigen ausrotten. Sela.
    8 Und die Gerechten werden es sehen und sich fürchten und werden seiner lachen:
    9 »Siehe, das ist der Mann, der nicht Gott für seinen Trost hielt, sondern verließ sich auf seinen großen Reichtum und nahm Zuflucht bei seinem verderblichen Tun.«

  2. Ralf Stegner würde in den USA als „Lame Duck“ bezeichnet werden.

    „Als Lame Duck („lahme Ente“) wird im politischen System der Vereinigten Staaten ein Präsident oder anderer Politiker bezeichnet, der noch im Amt ist, aber nicht zu einer Wiederwahl antritt bzw. eine Wahl verloren hat.“ wiki.de

    Lasst ihn in Ruhe sterben, den Ralfi. Er ist es nicht wert, sich über ihn aufzuregen.

  3. Kinder und Narren sagen die Wahrheit.

    Unsere von allen verehrte Essiggurke ist offensichtlich kein Kind mehr

  4. Bei den nächsten Wahlen im Osten hängen Stegis Mundwinkel noch weiter runter als von der Bundesraute.

  5. Eigentlich können wir Herrn Stegner nochmals danken,
    nicht,daß er die perverse ,verkommene Politik des Altparteienkartells aufdeckt.
    Nein,sie werden mit ihrem Versuch die AfD,zu einer Verfassungsfeindlichen Partei zu machen,
    kläglich scheitern.
    Und wenn sie es darauf anlegen,werden sie diese Entscheidung auch von der höchsten
    Gerichtsinstanz ins Parteibuch geschrieben bekommen,allerdings,nehmen sie sich dann
    jegliches Argument,die AfD,doch wieder in die Nazi-Bäh-Ecke zu stellen.
    Die sind alle dermaßen verblendet,daß jede Woche ein Schwein vorbeikommt,welches sie
    beißt,getreu dem Spruch.
    „Die sind so dämlich,die beißen auch die Schweine“…
    Also tiefe Verbeugung vor soviel Dummheit ,du Pöbelralle!
    Ach ja, und auf eure Ergebnisse bei den LT-Wahlen bin ich echt mal gespannt,
    lachend, nun zum Ende komme…
    Also in diesem Sinne,man sieht sich,und bind dir das Kinn hoch,sonst schrappt das irgendwann mal
    doch noch über den Asphalt, und das tut weh, wie eure Wahlergebnisse…

  6. Das eigentlich Krasse ist ja, dass die CDUler bei dieser Inszenierung zur Ausbootung Maaßens mitgewirkt haben und ihren eigenen Parteifreund ans Messer geliefert haben bzw. nichts ernsthaft dagegen unternommen haben. Das zeigt auch, wie moralisch verkommen die Union mittlerweile ist.

  7. Wird Stegners linksradikaler Antifa-Sohn auch schon vom VS beobachtet oder eher finanziell unterstützt?

  8. Kann der Mann auch mal Lächeln oder wiso hat der so eine Kackfresse? Liegt warscheindlich an seiner Sozi-Ideologie, Hammer und Sichel hat der schon verschluckt.

  9. Ich bin für ein AfD-Verbot, damit mehr und mehr Menschen in Deutschland verstehen, dass die Wahlmöglichkeiten, die ihnen das System gibt, keine Wahlmöglichkeiten sind. Man muss raus auf die Strasse um sich das Land zurück zu holen.

  10. Tja, da hat sich selbst der in Sachen Volksverhetzung bestens geübte SPD-Terrorpate, nachdem er sich allzu sicher fühlt, eben auch mal selbst als der entlarvt, der er ist. Wenn solche Demokratieabschaffer von „unserer Demokratie“ fabulieren, vor allem dann, wenn sie das, was sie dafür halten mögen, als Wurfgeschoß gegen Andere verwenden, sollten allerdings alle Alarmglocken schrillen.

    Deren Version von „unserer Demokratie“ ist nicht nur „ihre Demokratie“, sondern es ist gar keine Demokratie. Wofür „Pöbel-Ralle“ Stegner steht, ist eine waschechte Diktatur im verordneten Gleichschritt. Auch solche Formulierungen sind bereits entlarvend.

  11. DER SYR. MULADI, TAQIYYA-MEISTER,
    MEDIENBERATER, Muslimbruder
    Aiman A. Mazyek hat retweetet
    Muslimbruder A. El Yazidi @A_ElYazidi_
    15. Jan.
    Halte heute in Zagreb auf Einlad. des Mufti von Kroatien bei der internat. Konferenz „Muslim. Gesellschaften in Osteuropa einen Vortrag über die Auswirkungen des antimuslimischen Rassismus in Deutschland

    Zentralrat d.Muslime @der_zmd
    4. Jan.
    Ab 2.2.19 bundesweite Workshops „Erfolg International“. Neue Ideen, Tipps u. Inspirationen zu Bildungs-, Karrierechancen mit dem Speaker Samer Mohamad u. v. ZMD unterstütztem „RE-START“ +https://www.restart-eurafrika.de/de/

    A. El Yazidi hat retweetet
    Katrin Göring-Eckardt MdB
    ?Verifizierter Account @GoeringEckardt
    15. Jan.
    Katrin Göring-Eckardt MdB hat tagesschau retweetet
    Der #Prüffall ist richtig und notwendig. Wir müssen wissen, wer unsere Demokratie infrage stellt.

    tagesschau
    ?Verifizierter Account @tagesschau
    Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall http://www.tagesschau.de/eilmeldung/eilmeldung-4175.html … #Eilmeldung

  12. Tja Ralle, das mit dem Maassen wissen wir alle … das kommt nicht gut an bei uns! Und es wird sich an der Wahlurne für die Altpartein ohne Anstand, Argumente und Vernunft bitter rächen.

  13. Tschüss Stegner, mach’s gut! Gehe an die Ostsee angeln. Da kannste keinen Schaden mehr mit der dreisten, frechen Klappe anrichten. Und den Sohn nehme bitte schnell mit, sonst landet der im Bau! Terrorbolzen werden aussortiert.

    Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden. Helmut Schmidt

    Autoverkäufer verkaufen Autos, Versicherungsvertreter Versicherungen. Und Volksvertreter?

    Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer. G. Bernhard Shaw

    Alle spielen Politiker. Aber keiner arbeitet. Albert Schweitzer

    Mancher scheidende Politiker hinterlässt eine Lücke, die ihn voll ersetzt. Henri Tisot

  14. Es verschlägt einem die Sprache was Merkel innerhalb kürzester Zeit aus diesem Land gemacht hat .

  15. Die Verfassungsfeinde rufen „haltet den Verfassungsfeind“. Wer fällt auf den alten Trick denn noch rein?

  16. Wer zuletzt lacht lacht am Besten! Freue mich schon auf die Wahlen dieses Jahr und einen ersten (mindestens, einen zweiten und sogar dritten schließe ich auch nicht aus) blauen Ministerpräsidenten im leuchtenden Osten!

  17. Stegner sollte vorsichtiger sein.
    Sonst wird er schnell als AfD-U–Boot in der SPD enttarnt.
    Wir brauchen ihn noch……….

    4. Strophe der AfD-Hymne:

    Und es tobet durch die Halle
    Gott erhalt uns unsren Ralle,
    Stimmenbringer, Lieblingsgegner
    Gott erhalt uns Ralle Stegner.

  18. Haremhab 16. Januar 2019 at 17:35

    Das Urteil gegen den „Volkslehrer“ mag richtig sein. Skandalös aber, was der Richter da im Zusammenhang mit der AfD gefaselt hat. Manche Richter haben sie echt nicht mehr alle, was die „Geschwätzigkeit“ bei Urteilsbegründungen angeht.

  19. Stegner ist immer noch die beste Werbung für die AfD und ein Garant für das weitere Abrutschen der Sozis unter die angepeilten 5%.

    Sich diese hasszerfressene Hackfresse anzuschauen grenzt allerdings schon an vorsätzliche Körperverletzung! Das Innere wird sozusagen nach aussen gewürgt.

  20. Blimpi 16. Januar 2019 at 17:31

    Nein,sie werden mit ihrem Versuch die AfD,zu einer Verfassungsfeindlichen Partei zu machen,
    kläglich scheitern.

    ———————————————-
    Sind Sie sich da sicher? Ich nicht. In diesem Bananenstaat halte inzwischen alles für möglich. Was nicht paßt, wird so hingebogen, bis es paßt.

  21. Er sollte jetzt wirklich mal der Einladung von Roger Köppel folgen, damit er ihm zeigt, was eine Demokratie ist.

  22. @ Gostenhofer 16. Januar 2019 at 17:49

    Der Volkslehrer verbreitet Verschwörungstheorien und ist sonst wie ein Reichsbürger. Er hängt mit Holocaustleugnern rum oder unterstützt solche wie die alte Haverbeck.

  23. Das einzig erschreckende an Stegner könnte sein Geruch sein. Wo ich schon mal beim Thema „Geruch“ bin. Da gibt es ein merkwürdiges Phänomen. Ich nenne es den „Harzer Roller“ Effekt. Mal angenommen, zu Hause liegt so ein Stinkerkäse offen auf dem Küchentisch und das schon seit drei Wochen. Eigentlich eine furchtbare Sache. Aber wie durch Magie muss man jedesmal, wenn man an dem Ding vorbei läuft, an ihm rumschnüffeln.

    Das heißt jetzt nicht, dass wenn Stegner drei Wochen auf meinem Küchentisch läge, ich dergleichen unternehmen würde, was ich beim Harzer Roller zu tun pflege. Ich bin doch nicht pervers! Begründung: Gegen Stegner würde sich selbst bereits verflüssigter Harzer Roller wie Chanel No 5 ausnehmen.

  24. Ralf Stegner (SPD) bestätigt, dass Maassen von SPD/CDU beseitigt wurde, um das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) zu korrumpieren, das nun tatsächlich liefert.

    In jedem Rechtsstaat wäre dies ein Skandal;
    in Merkeldeutschland ist es trister Alltag.

  25. Freunde der AfD.
    Jetzt erst recht.
    Es wird AfD gewählt, bis hier in diesem Lande wieder
    demokratische Verhältnisse eingeführt worden sind.

  26. Die AfD hat etwas allgemein sehr Lehrreiches getan, was im Schulunterricht wohl verschwiegen werden wird: Sie hat aufgezeigt, dass die etablierten Parteien die Demokratie mit als erstes über Bord werfen, wenn es um den Erhalt von Macht und Unterhalt geht – Codename: „Kampf gegen Rechts“.

    Bin alt genug, um nicht im Traum daran zu glauben, dass die AfD, einmal an der Macht, an deren Stelle grundsätzlich anders handeln würde – aber immerhin weiß ich jetzt sicher, was ich zuvor immer nur geahnt hatte.

  27. Muss Stegner nicht eigentlich auch vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Er ist ja einer der besten Wahlkampfhelfer der unter Verfassungsschutz beobachteten AfD. Mit jeder seiner Auftritte und Tweets bringt er der AfD neue Wähler.

  28. Ein „lupenreiner Demokrat“ und Menschenfreund, der ja fester Überzeugung ist, dass „Gewalt nicht links sondern Gewalt in der Regel immer rechts ist“. „Wahre Worte“, wie besonders die letzten verbrecherischen Attacken auf die AfD (Sprengstoffanschlag, Brandanschläge, Körperverletzungen…) und dem Bundestagsabgeordneten Herrn Magnitz eindrucksvoll „belegen“. Stegner ist geistiger Brandstifter und linker Hassprediger! Wo bleibt hier die Beobachtung durch den VS???!!!

  29. Alleine diese Aussage sagt doch alles über unsere Regierung aus!
    Verbrecher, Lumpen, Betrüger, Kinderfi…., Deutschlandhasser.
    Wer solche Politiker hat braucht keine Feinde mehr!

  30. OT

    AUCH SIE MIT CLAUDIA-WARZE

    SAWSAN CHEBLI WIRD EINER ALTERNDEN
    BORDSTEINSCHWALBE IMMER ÄHNLICHER:

    GRELLGESCHMINKT, WIE EINE SOLCHE &
    GENAUSO HINTERLISTIG & GERISSEN

    Sawsan Chebli @SawsanChebli
    15. Jan.
    Danke, lieber @KarambaDiaby, für Deinen Besuch und das gute Gespräch. Es ist wichtig, dass wir beim Kampf gegen Rassisten und Hater alle an einem Strang ziehen. @spdde

    ARABERIN CHEBLI IM SHITHOLE BERLIN
    NAHOST IST UNSER NACHBAR

    Sawsan Chebli @SawsanChebli
    15. Jan.
    Stiftungen ziehen nach Berlin, weil sie nicht frei arbeiten können, Journalisten fliehen zu uns, auch aus unseren Nachbarländern, weil sie bedroht werden, aus Nahost vor Todesangst. Und hier wird seit Tagen über fehlende #Meinungsfreiheit geredet.

    Sawsan Chebli hat retweetet Kai Diekmann
    ?Verifizierter Account @KaiDiekmann
    14. Jan.
    Der Austausch mit ihr ist wie immer ein Gewinn – und ein großes Vergnügen! Danke für den Besuch bei #StoryMachine, liebe @SawsanChebli! @jessenphil @NoraBeckershaus @AxelTelzerow @JeniferGirke @Fraaanie @spdde @larsklingbeil
    https://twitter.com/sawsanchebli?lang=de

  31. Das linksgrüne Gestapo-/Stasi-System-Pack mit Merkel an der Spitze kann machen, was es will, es wird schon bald trotzdem verlieren!
    Danach wird aufgeräumt! 🙂

  32. GOLEO 16. Januar 2019 at 17:32
    Wird Stegners linksradikaler Antifa-Sohn auch schon vom VS beobachtet oder eher finanziell unterstützt?

    …vermutlich ist sein Antifabalg ein sich scenetypish verhaltender links-
    doofer V-Man beim VS. Herr Trump würde ihn in den USA festnehmen
    lassen- dort ist die Antifa eine Terrororganisation-
    Mit Drohnen und Hellfire auf dieses asoziale Pack Pack losgehen
    ist bei ihm einfach nur präventive Notwehr.
    Die Hetz und Hackfresse Stegner ist ohne Kotzschutz nicht zu ertragen.
    Einfach nur entsorgen diesen Pöbel, oder mehr Drogen nehmen.

  33. Damit belegt dieses rote antideutsche Hassgesicht ja selbst, was wir alle wussten bzw. bereits geahnt haben. Die haben einen ihrer Rotsozialisten auf die Stelle des VS-Präsidenten gesetzt statt einen unparteiischen der objektiv arbeiten würde.

    Als wenn es nicht schon reichen würde in Thüringen so einen roten Hund da hinzusetzen, jetzt auch noch im Bund.

    Die politische intrumentalisierung der Behörden, die nach dem Fundamentalgrundsatz der öffentlichen Verwaltung an Recht und Gesetz gebunden sind, durch Parteien ist eines Rechtsstaates nicht würdig.

    Der saarländische VS-Chef Dr. Helmut Albrecht ist auch nicht ohne.

    Keine Ahnung ob er ein Parteibuch hat, wenn ja, dann wahrscheinlich das der SPD. Jedenfalls verharmloste er bei einer Bürgerveranstaltung bezüglich des geplanten Bau einer Salafistenmoschee derart, dass einem Speiübel werden konnte.

    Wer sich das anhören will, – viel Spaß K- Eimer bereit stellen – – jedenfalls scheinen noch nicht einmal die Salafisten zum Prüffall auserkoren zu werden, – dass sind alles ganz liebe Männer mit dem Rauschebart wie ihr vom politisch gesteuerten VS-Präsident des Saarlandes erfahren könnt,

    https://www.youtube.com/watch?v=cI5GQpFD-vg

  34. Irgendwann bricht sich die Wahrheit Bahn, aber dann Herr Stegner landet ihr alle vor Gericht und eure Partei ist dann weg vom Fenster. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen. Die SPD ist schon lange ein Fall für den Verfassungsschutz, nur ist momentan in Deutschland verdrehte Welt. Es passt euch nicht, dass sich eine Partei, die für Volk und Heimat kämpft mächtig Aufwind bekommt, deshalb kommt ihr aus dem Keifen und Hetzen nicht mehr raus. Es lebe die AfD!

  35. Ich sags ja immer, Sozen muss man nur etwas ärgern und dann soll man sie plappern lassen, damit sie sich in Rage plappern und Interna ausplaudern.

    Auf Dauer ist eine Soze nämlich zu blöde oder zu eingebildet, um erfolgreich zu lügen.

  36. Demokratie ist laut Stegner ausschließlich links und islamisch. Daneben gibt es nichts. Stegner ist wie Erdogan. Am liebsten will er seine Gegner beobachten und einsperren. Per Dekret, oder per „Hetzjagd“. Armer Irrer.

  37. @Aktenzeichen_09_2015_A.M.

    Nennt man Schaden durch Anblick 🙂 den krieg ich auch wenn ich den sehen muss.

    Ist eigentlich schon bekannt geworden das Nutten jetzt Kopftuch tragen müssen?

  38. Den Twitter-Tweet mal als Schlagzeile, liebe Bildzeitung.

    So ward ihr in den 70ern und 80ern noch….. Wann dreht sich der Wind endlich und die dämliochen Systemmedien begreifen endlich, dass ihr außer der Staatskohle eh die Leser seit Jahren davonlaufen!

    Super Herr Stegner,
    ist gespeichert für Zeiten der Anklage wegen Verrat an den Deutschen!

  39. OT

    ES GIBT KEINE TÜRKI- & ISLAMISIERUNG:

    MISTSTÜCK Serap Güler hat retweetet
    Chancen NRW @ChancenNRW
    15. Jan.
    Kulturelle #Vielfalt und #Mehrsprachigkeit (Dt., Eng. + Türk.) stehen im Mittelpunkt der Weltkinder Kita „Emmericher Straße“ in #Duisburg. Min @JoachimStamp u. Sts @SerapGueler nahmen heute an der Eröffnungsfeier teil: „Die Angebote sind hier wirklich vorbildlich“, so der Min.

    HETZERIN Serap Güler
    ?Verifizierter Account @SerapGueler
    10. Jan.
    Serap Güler hat ZDF heute retweetet
    Wahrscheinlich einer der Gründe, warum die #AfD gegen GEZ-Gebühren ist: Damit die Öffentlich-rechtlichen nicht ihre Fakenews aufdecken. Das abscheuliche dabei ist, dass sie wohlwissend ihren eigenen Parteikollegen auf übelste Art instrumentalisieren. Schäbig.

    ZDF heute
    ?Verifizierter Account @ZDFheute
    Die #Polizei hat Videoaufnahmen von dem Angriff auf den Bremer #AfD-Bundestagsabgeordneten Frank #Magnitz gesichtet. Die Erkenntnisse widersprechen der Darstellung der AfD in mehreren Punkten.
    https://twitter.com/ZDFheute/status/1082909086109159424

  40. Der boese Wolf 16. Januar 2019 at 18:10

    Herrlich – Allah sei Dank ist Essigfresse außer faulig-sauer auch noch strunzblöd. Naja – wer ist das nicht bei Linken?
    ————————————————————————————————————————————

    Eben, eben!

  41. DFens 16. Januar 2019 at 17:54

    Essigfresses faulig-saurer Mundgeruch dringt schon durch den Bildschirm durch. Etwa so, wie wenn man Fleischabfälle wochenlang liegen lässt. Schon mal gerochen?

  42. Nicht falsch verstehen, ich finde es gut … nur … ist der jetzt völlig verblödet, dies ganz offen zuzugeben?

    Bekommt der überhaupt noch etwas mit? Hallo?

  43. lorbas 16. Januar 2019 at 18:11

    Wann geht der UNSELIGE Ralf Stegner endlich?
    ___________________________________________

    Der soll ruhig noch e bissl bleiben.
    Der bringt Stimmen.

    Ralle, saaach was!
    Du hörst dich doch so gerne reden!

  44. Moslem-Terroristen aus deutscher Produktion!

    Berlin/ dt. Regierung züchtet die Moslem-Terroristen der nächsten Generation mit deutschem Steuergeld, die uns dann TÖTEN werden.
    .
    kein Verbot

    keine Internierung

    keine Ausweisung

    NICHTS!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Salafismus in Berlin

    Koranunterricht an Al-Nur-Moschee:

    Politiker fürchtet „Indoktrinierung von Kindern“

    Der Berliner Verfassungsschutz bezeichnet die Al-Nur-Moschee in Berlin-Neukölln als Treffpunkt von Salafisten. Trotzdem erhalten im angeschlossenen Kinder- und Familientreff Kinder und Jugendliche Koranunterricht – ohne staatliche Kontrolle.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/salafismus-in-berlin-koranunterricht-an-al-nur-moschee-politiker-fuerchtet-indoktrinierung-von-kindern_id_10187599.html

  45. Was mich besonders ärgert, ist das falsche Zuordnen dieses Essiggewächses, dieser Neophyte, dieser invasiven Art, nach SH. Das SPD-Gewächs Stegner kommt aus Maxdorf/Pfalz, dann BaWü-Bad Dürkheim, und verlegte seinen Corpus als SPD-Parteisoldat nach SH, weil dort die Chancen für ein Parteiamt für einen SPD-Trieb größer waren. Seitdem simuliert er „Schleswig-Holsteiner“.

    Bah!

  46. Haremhab 16. Januar 2019 at 17:53

    Das weiß ich. Gerade deshalb ärgert mich es auch so sehr, dass der Richter quasi diesen Neonazi mit der AfD in Verbindung bringt. Sowas kann der Mann meinentwegen irgendwo am Stammtisch palavern, aber nicht in einer Urteilsbegründung.

  47. nicht wirklich off topic:

    bundesweite aktion gegen räääächte KKK-naaaaazis,
    potentielle/vermeintliche oder was auch immer terroristen.

    https://web.de/magazine/panorama/razzia-mutmassliche-mitglieder-ku-klux-klans-33518316

    sehr pikant dabei der Schlussteil:

    „Die Ermittler seien den Beschuldigten bei der Auswertung von Chatprotokollen eines Handys auf die Spur gekommen.
    Das Gerät war im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen beschlagnahmt worden.“

    soviel zu „Meinungsfreiheit“ und „Privatsphäre im digitalen Raum“a la Schnüffe-gesinnungsüberwachungslstaat.

  48. Ich weiß noch, als Pöbel-Ralle 2016 in die USA flog und Haustür-Wahlkampf für Hillary machte. Herrlich!

    Hoffentlich bleibt er uns noch lange erhalten!

  49. Stegner ein Verlierer der seiner SPD beim verwesen zuschaut.

    Eine unwichtige Nullnummer und Vollpfosten!

    Forsa-Chef über Stegner: „Er wird als Kotzbrocken wahrgenommen“

  50. Noch was zu den deutschen Relotius-Medien: Stegners Getwitter schlägt das von Trump um Längen. Was Stegner per Twitter an Nonstop-Nonsens und Gesabbel ununterbrochen abläßt, geht auf keine Kuhhaut.

  51. lorbas 16. Januar 2019 at 18:11

    „Wann geht der UNSELIGE Ralf Stegner endlich ?“

    Nein! Er möge uns und der AfD noch möglichst lange erhalten bleiben! Ein Paradebeispiel eines abschreckenden Beispiels. Der ist sogar noch etwas besser wie … als(!) A.H. (Anton Hofschreiter). Schön wäre es von der „SpD“, wenn auch Claudia Moll und Ulli Nissen mehr ins Rampenlicht rückten.

  52. Shalom!
    Ken!!!! (Ja!!!!)… war doch von vornherein klar, das sich diese Parteiidioten das Zwitschern nicht abgewöhnen können! Aus irgendeiner links- grün versifften Ecke musste ja auch mal was kommen.
    Wem hätte ich das zugetraut? Kahrs, dem Pädophilen?, der dummgrünen Roth?, dem Chem Ötzi? oder dem Pöbel- Ralle, der mit den hängenden Mundwinkeln und dem bösen Gesichtsausdruck?
    Pöbel- Ralle war’s, der Idi!!!!
    Für alle Deutschen hier, die sich darüber aufregen:
    „Die Sonne bringt es an den Tag….!“
    … und damit schließe ich mich „nicht die Mama“ an.
    Lasst mal, Freunde- hier in IL ist es so, das man ratz- batz die Immunität aller möglichen Politiker aufhebt, ohne Ansehen der Parteizugehörigkeit!, und sogar einen Premierminister (Mossad- Chef) vor den Kadi zerrt.
    Mit Konsequenzen, wie belegt.
    Und in D?
    Per „Gesetz“ erklären sich die dt. Politiker- gerade die mit den größten Brocken am Stecken- für „immun“ vor jeglicher Strafverfolgung. Klar doch, ist D doch eine „Demokratur“.

    Shalom!

  53. Das „Schlafschaf […] macht am Wahlzettel ein Kreuz bei der AfD.“

    Unbedingt! Würde ich sagen.

    Bitte Stimme kurz vor Wahlschluss abgeben und bei der Auszählung dabei bleiben.

  54. Pöbel Ralle twittert ungewollt die Wahrheit und gibt wie der Obergrüne Habeck,der in Thüringen die Demokratie wieder eintwittern wollte, TWITTER die Schuld,als Habeck bemerkte,dass seine Grünen ja in Thüringen mit regieren..
    Lustig,diese Dummköpfe–

  55. AlterMann 16. Januar 2019 at 17:27

    Was sagt Steegner dazu, dass Herr Ramelow jahrelang vom Verfassungsschutz beobachtet wurde.

    Dasselbe, „Maassen muss weg!“

  56. OT

    IRANISCHER KREUZABHÄNGER
    Omid Nouripour
    ?Verifizierter Account @nouripour
    15. Jan.
    Der #Verfassungsschutz prüft, ob
    Rosen rot sind
    Veilchen blau sind
    die AfD beobachtet werden sollte.
    #noAfD
    https://twitter.com/nouripour?lang=de

    Cem Özdemir
    ?Verifizierter Account @cem_oezdemir
    15. Jan.
    Einstufung der #AfD zum Prüffall durch den #Verfassungsschutz ist richtig. Unsere Demokratie muss sich vor ihren Gegnern schützen, auch wenn diese unter dem Deckmantel einer Partei agieren.

    TURK-TSCHERKESSE Cem Özdemir hat retweetet
    Tabea Rößner
    ?Verifizierter Account @TabeaRoessner
    14. Jan.
    Der Angriff[SIC] der Identitären auf Medienhäuser ist ein Angriff[SIC] auf die #Pressefreiheit und damit auf unsere Demokratie. Dass das in unserem Land wieder passiert, ist erschreckend. Diese Angriffe[SIC] müssen aufs Härteste[SIC] verfolgt und verurteilt werden.

    Der Staatsschutz ermittelt nach einer Plakataktion der Identitären Bewegung bei der „taz“, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Identitäre Bewegung bekannte sich zu Plakaten, wies den Vorwurf der Attacke auf eine Mitarbeiterin zurück.
    https://twitter.com/cem_oezdemir?lang=de

  57. Stegner ist das Produkt eines menschenfeindlichen totalitären Regimes.

    Das solche Unmenschen nicht weggesperrt,sondern sogar noch die Geschicke deutschlands mitbestimmenmdürfen,zeigt den demokratiefeindlichen Zustand des systems Merkel.

    Wer es bis jetzt noch nicht kapiert hat,dem ist nicht zu helfen.

  58. Frau Weidel hat das heute Morgen on der Presseko ferenz bereits gasagt. Wahrscheinlich ohne das sie das von Stegner bereits wusste.

  59. Ich glaube, Herr Stegner weiß auch bestimmt bereits schon, was am Ende herauskommen muß: Die Feststellung, daß die AfD eine Nazi-Organisation ist und daß sie verboten werden muß.
    Ich halte eher Bundespräsidenten, die mit linksradikalen Bands dümmliche Fotos machen, für beobachtungswürdig.

  60. Die Sache mit Herrn Maaßen war so eindeutig, dass es eigentlich jedem klar werden musste, dass die Empörung über die fehlende Hetzjagd eine einzige Inszenierung war. Es wurde ein Grund gesucht, Maaßen auszutauschen, weil er offenbar anders wollte als die Regierung. Als er dann erst noch befördert werden sollte, entstand eine große Neiddebatte und der kleine Mann war plötzlich auch gegen Maaßen, weil der jetzt sogar noch mehr Geld bekommen sollte. Auf diese Weise waren dann alle still, als er entlassen wurde. Stegner posaunt jetzt heraus, was hier schon alle wussten: Maaßen musste weg, so oder so. Hoffentlich macht diese Äusserung von Stegner die Runde und öffnet anderen die Augen, sicher bin ich da nicht. Viele wollen gar nicht wahrhaben, dass wir manipuliert werden.

  61. Ich glaube der wird die SPD bald schnell verlassen und dann wird er wie Oskar aus der Kiste bei den Grünen wieder auftauchen . Mann sagt ja die Ratten verlassen das sinkende Schiff . Der letzte macht das Licht das wird ohne Zweifel Genosse Thilo sein . armer dummer Thilo–der letzte Genosse–

  62. Herr Stegner, wie meinte Camus?
    Ab 30 ist jeder selbst verantwortlich für sein Gesicht…Wenn ich da so in Ihres schaue…eine Fratze.

    Den unsäglichen öffentlichen Apparat in dem wir leben, den kann man getrost als die Diktatur der Niedertracht, des niedrigen Trachtens, bezeichnen.
    Ein Genozid an den ursprünglichen europäischen Völkern anhand der Genetik, zum Beispiel…
    Wenn Sie oder Ihresgleichen irgendwo „Menschlichkeit“ oder gar „humanitär“ draufschreiben, kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass sich dahinter genau die oben genannte Niedertracht und Verlogenheit verbirgt.

  63. Hintergründe zum Mord eines 23jährigen Affghanen an einer 87jährigen Rentnerin

    Der Affghane

    Referenzen

    – Betrug
    – Leistungserschleichung
    – Mord

    Die Rentnerin

    Referenzen

    – Krieg überlebt
    – Deutschland wieder mit aufgebaut
    – jahrelange harte Arbeit
    – zum Dank kleine Rente
    – mit 87jahren noch am Arbeiten als Tellerwäscherin

    Die tapfere Rentnerin hat den 2ten Weltkrieg überlebt, aber die von Angela Merkel verursachte „Flüchtlings“welle nicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=GxwtT8nM1Xw

  64. Mal unterstellt, Stegner und seine rote SA würden ein AfD-Verbot bewirken. Was wäre die Folge? Ich kann mir nicht vorstellen, daß so viele Wähler, Mitglieder und Sympathisanten das einfach so hinnehmen würden.

  65. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 16. Januar 2019 at 18:22
    Shalom, an Dich!!!
    Ha ha ha, das „Saarland“!!! Da war doch was ….?
    Kam da nicht der Dachdeckerlehrling Honecker her? Oder haben die französischen Fremdenlegionäre das Saarland schon wieder besetzt?
    Was bilden sich diese pleitegegangenen, hochverschuldeten Idioten der „Regierenden“ im Saarland eigentlich ein? Wie viele Arbeitslose haben die? Wie viele Betriebe sind platt und zahlen keinen Cent mehr an Gewerbesteuer? Aber die dicke Lippe!!!!
    Der Vollpfosten „Dr.“ (Dr. der Musik, oder was?) des VVS scheint weltfremd zu sein. Sagt die Polizeistatistik des Saarlandes nicht so viel über Muslime, Migranten und Romas aus, als das er sich als Verantwortlicher für Innere Sicherheit (!) nicht zu solchen Statements hinreißen lassen sollte?
    Diejenigen Rest- Deutschen, welche das Saarland noch bevölkern (oh je! „Volk“ kommt vor …)
    sollten besser wissen, was wirklich ist und mich gern belehren- denn ich habe ja nun gar keine Ahnung, von was ich hier schreibe. Wie denn auch, wenn Tausende Km dazwischen liegen…
    Shalom!

  66. Och keine Sorge Stegnerlein.
    Geniesse noch die Tage die dir bleiben.
    Bei den nächsten Wahlen „gibts eine in die Fresse“ für die roten Vaterlandsverräter.

  67. matrixx 16. Januar 2019 at 18:25

    Gesucht: Malte Thorben Simon Alexander

    https://mobile.twitter.com/KatrinW_BILD/status/1085583421722804226?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Eembeddedtimeline%7Ctwterm%5Elist%3ABILD%3Awir_sind_bild&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.bild.de%2F
    ————–
    Der Scjhutzsuchende musste dringend zu Hause anrufen, das Handy holte er sich von einem Rentner (72) mit Hilfe von Schlägen. Merkill: „wir müssen uns gewöhnen, dass …“ – einen Scheixx müssen „wir“ !!!

  68. Gegenwärtig, so ist aus Twitter gerade ersichtlich, rudert Stegner zurück. Er habe gar nicht gesagt, was er gesagt hat. Es war alles ganz anders. Die bösen Rechtspopulisten verdrehen immer nur alles. Was aber, werter Genosse Pöbel-Ralle, ist bitteschön an dem Satz

    „Dazu mußte der unselige Herr Maaßen gehen, damit passieren kann, was längst überfällig war“

    anderes zu verstehen, als daß Maaßen gehen mußte,

    damit passieren kann, was längst überfällig war“?

    Wenn ich etwas hasse, ist das die Nummer von Leuten, die etwas sagen, und im nächsten Augenblick nichts mehr davon wissen wollen, was sie gerade gesagt haben.

  69. Der Typ ist dümmer als eine Schüppe Mist. Da sind ggf. noch ein paar Mistkäfer drin, die Pöbelralle um Lichtjahre voraus sind. Aber ich bin felsenfest davon überzeugt, dass sich das rächen wird. Bevor er sechs Fuss tiefer liegt, wird er Abbitte leisten. Aber das wird seine jämmerliche Existenz dann auch nicht mehr retten.

  70. Tom62 16. Januar 2019 at 18:40

    Gegenwärtig, so ist aus Twitter gerade ersichtlich, rudert Stegner zurück. Er habe gar nicht gesagt, was er gesagt hat. Es war alles ganz anders. Die bösen Rechtspopulisten verdrehen immer nur alles. Was aber, werter Genosse Pöbel-Ralle, ist bitteschön an dem Satz
    ——————

    Der Stegner macht den Habeck (nicht ganz),
    so wächst zusammen, was zusammengehört.
    Marxisten und Rothe Khmer.

  71. Wieso sehen solche Sozis immer so aus, als würden sie mit Hammer und Sichel frühstücken!
    Was für eine Fresse! mal sehen, ob nach den nächsten Wahlen die Lefzen von der Jammergestalt noch tiefer hängen als die der Blutraute…

  72. OT

    DIE TURK-ISLAMISCHE BANAUSIN ÖZOGUZ:
    „Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits
    der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.“
    https://www.bayernkurier.de/inland/25087-keine-deutsche-kultur/
    NUR TÜRKEN BZW. MOSLEMS HABEN KULTUR, GELL!
    http://www.taz.de/picture/555961/948/14073478.jpg
    Trauergebet für den verstorbenen Mullah Omar im
    pakistanischen Peschawar. TAZ; 31.?7.?2015

    Aydan Özoguz Verifizierter Account @oezoguz
    15. Jan.
    #AntiAbschiebeIndustrie Traurig ist, dass es mittlerweile wohl immer schwieriger wird, eins von vielen Unworten als das Schlimmste auszuwählen. Worte sind Wegbereiter für Taten, echte Brandstifter. Und wer sie erfindet und nutzt schürt immer mehr #Gewalt.
    +https://twitter.com/oezoguz?lang=de

  73. Freya- 16. Januar 2019 at 18:42

    „Tessa Ganserer: Grünen-Abgeordnete ist erste Transfrau im Bayerischer Landtag“

    Die Landtage, aber auch der Bundestagm erfüllen ihre Aufgabe als heilpädagogische Sonderanstalten mit Bravour.

  74. Taqiyyah (Luege) quran.com/3/28 Fratze ‚Shanifa Nasser des CBC, sagt ihre Biografie, „hat einen Master-Abschluss in Islamwissenschaft“ (quranx.com/96.1-6 ‚Read: In the name of thy Lord Who createth,‘ das ‚beste Beispiel‘ konnte NICHT lesen, dass der allwissende 10.65 allah NICHT wuSSte https://www.sunnah.com/bukhari/1/3 ), und hier tut sie ihr Bestes, um eine Wohlfühlgeschichte über ein vor Gefahr (‚toetet sie‘ quran.com/4/89 ) gerettetes Teenager-Mädchen in etwas Hässliches und Verdächtiges zu verwandeln, aus dem die CBC besteht „Rechtsextreme ….‘

  75. Julius Streicher hatte nicht mehr Schaum vorm Maul, als er seinen Hass und seine Wut über das deutsche Volk auskippte.

  76. Mich gruselt es nur noch vor diesem Verbrecher-Regime! Mir machen die Angst… die schrecken vor NICHTS zurück.

    Meine Befürchtung: Für eine nicht regierungsnahe Meinung stehen wir bald mit einem Bein im Gulag oder KZ. Ist hier ja alles schon mal dagewesen.

  77. Ha,ha,ha, Wenn Dummheit rollen würde, müßte Stegner Ralle die steilsten Berge hoch bremsen, was für ein bescheuerter Trottel dieser Stegner doch ist, schön, dass es nur Leute vom Schlag eines Stegner Ralle braucht um die SPD auf Promille Prozent Niveau zu bringen, selbst die eigenen Genossen schämen sich seiner fremd, schrieb er doch mal über twitter während des BT Wahlkampfes 2017… „Merkel schweigt und Horsti grollt, doch der Schulzzug weiter rollt. Nach Berlin in voller Fahrt jetzt ist schulz – der Mann mit Bart.“ … aber das stärkste Stück was sich Ralle leistete, war der Tweet über die jüdische Facebook-Chefin Sheryl Sandberg, die er mit der mutmaßlichen rechtsextremen NSU-Terroristin Beate Zschäpe mit dem Satz … „und ich dachte Zschäpe wäre in U-Haft „… verglich

  78. Viper 16. Januar 2019 at 17:51

    (…) In diesem Bananenstaat halte inzwischen alles für möglich. Was nicht paßt, wird so hingebogen, bis es paßt.

    Das ist keine Bananenrepublik. Mal ganz abgesehen vom Wetter.

    Es ist so:

    Freya- 16. Januar 2019 at 18:53

    Mich gruselt es nur noch vor diesem Verbrecher-Regime! Mir machen die Angst… die schrecken vor NICHTS zurück.

    Meine Befürchtung: Für eine nicht regierungsnahe Meinung stehen wir bald mit einem Bein im Gulag oder KZ. Ist hier ja alles schon mal dagewesen.

  79. Arabische Dreckskreaturen sammeln organisiert minderjährige deutsche Mädchen (14-16) auf der Straße ein, verschleppen sie, halten sie wochenlang unter Drogen gefangen und reiten sie für den Straßenstrich zu. Deutsche Frauen sind zum Untergang verdammt, sie werden mehr und früher leiden als die Männer, denn sie sind für Muslime nur Sexvieh.

    https://www.youtube.com/watch?v=cwe80XmQp54

  80. @ Haremhab 16. Januar 2019 at 17:35

    „Selbsternannter „Volkslehrer“ scheitert mit Klage gegen Kündigung“

    Das ist aber auch eine Ungezogenheit sondergleichen, sich selber zu irgendetwas zu ernennen! Mir hat man noch eine ordentliche Kinderstube mit auf den Weg gegeben, schon als kleiner Bub habe ich mich niemals selber zu etwas ernannt und immer artig abgewartet, bis mich die Lehrerin an die Tafel gerufen hat.

  81. @ IchwillmeinLandzurueck 16. Januar 2019 at 18:52

    „Julius Streicher hatte nicht mehr Schaum vorm Maul, als er seinen Hass und seine Wut über das deutsche Volk auskippte.“

    Die herrschenden BUNT-Bolschewisten haben aber vollkommen andere Vorbilder. Stegner hätte sich schon lange den Ilja-Ehrenburg-Preis in Gold verdient.

  82. DER SCHWULE KURDE HAKAN TAS
    HakanTas @HakanTasBerlin
    14. Jan.
    Die #AFD will #EUParlament abschaffen will aber teotzem an EU Wahlen im Mai teilnehmen. #nonazis #NazisRaus #noafd

    HakanTas hat retweetet Linksfraktion Berlin
    ?Verifizierter Account @LinksfraktionB
    10. Jan.
    Es sind solidarische Städte, die sich in ganz Europa gegen Abschottung, Ausgrenzung und Rechtspopulismus wenden und für die Aufnahme und Integration von Geflüchteten eintreten. Berlin ist dem Netzwerk #SolidarityCities jetzt beigetreten. *https://solidaritycities.eu
    https://twitter.com/hakantasberlin?lang=de

    +++++++++++++++++++++

    Das kommunistischenIslamzäpfchen
    Bodo Ramelow hat retweetet
    MDR THÜRINGEN
    ?Verifizierter Account @mdr_th
    4 Std.vor 4 Stunden
    Bei bundesweiter #Razzia gegen mutmaßlich rechte Ku-Klux-Klan-Mitglieder sind Gebäude in 8 Bundesländern durchsucht worden. Mehr als 100 Waffen wurden sichergestellt. Polizeieinsatz auch in #Apolda. Hintergründe noch unklar. @Polizei_Thuer

    Noch ein Islam-Zäpfchen
    Bodo Ramelow hat retweetet
    Jüdische Allgemeine @JuedischeOnline
    15. Jan.
    »Jetzt ist Schluss mit der Unschuldsnummer der AfD«, sagt Zentralratspräsident #JosefSchuster zur Entscheidung des #Bundesverfassungsschutzes, die #AfD künftig stärker ins Visier zu nehmen

    Meine Güte, was ist Bonze Bodo nur für ein Nabelkreiser: ich ich ich ich ich…!
    https://twitter.com/bodoramelow?lang=de

  83. @ Zuri Ariel

    Shalömmchen zurück!

    Danke für den herzerfrischenden Kommentar 🙂

  84. @ Haremhab 16. Januar 2019 at 17:53

    „Der Volkslehrer verbreitet Verschwörungstheorien und ist sonst wie ein Reichsbürger. Er hängt mit Holocaustleugnern rum oder unterstützt solche wie die alte Haverbeck.“

    Sind Sie etwa ein Verschwörungsleugner?

  85. Ein Ralle Stegner…. so blöd, der Brühnischel, das er „Staatsgeheimnisse“ zwitschert! Eh!!!! Geht gar nicht!
    Soll so weitermachen- einen besseren Wahlhelfer kann sich Eure AfD gar nicht wünschen!
    Da ist bei Euren anstehenden Wahlen nur noch normaler Menschenverstand gefragt.
    Aber: Ein Rumänien wird es nicht werden.
    Dazu wurde ja in D der Bürger in Uniform abgeschafft….
    Also, helft Euch selbst, und das gründlich.
    Shalom!

  86. Dem Stegenr und seiner Sippe wünsche ich einen Qualvollen tot, am besten in einem
    sozialistischen Gulag

  87. Wenn der gesamte Osten auf der Beobachtungsliste stehen kann, muss man eben entsprechend wählen in 2019. Die bekannten Parteien sind unwählbar geworden, weil nicht demokratisch und weil keine Freunde der Meinungsfreiheit.
    Der Palast der Chefin und ihrem Innengeheimdienst wird parallel ausgebaut.
    Man arbeitet am Konzept der DDR 2.0.

  88. VivaEspaña 16. Januar 2019 at 19:05

    OT

    Die Frau Königin baut ihren Palast aus,
    kann aber immer noch nicht gegen Erdogans Palais anstinken:
    https://www.morgenpost.de/berlin/article216217879/Bundeskanzleramt-in-Berlin-Erweiterungsbau-soll-rund-460-Millionen-Euro-kosten.html

    Die tritt 2021 nochmal an.
    —————–
    … das B-Kanzleramt muss vergrößert werden, weil sich die Zahl der Mitarbeiter verdoppelt hat …

    Warum das denn?
    Damit noch mehr Versorgungsposten zu Lasten der Steuerzahler entstehen konnten.
    430 Millionen … das überweisen „wir“ doch schon an Kindergeld ins Ausland – nur mal zum Vergleich.
    Der Staat muss endlich abspecken !!!

  89. VivaEspaña 16. Januar 2019 at 18:57

    Viper 16. Januar 2019 at 17:51

    Freya- 16. Januar 2019 at 18:53

    Abgesehen davon, dass ich ein „ich“ im Post vergessen habe, ist es doch wurscht wie man dieses Gebilde nennt. Eines ist jedenfalls sicher, ein Rechtsstaat ist D nicht mehr. Weder im Sinne von „Recht“ noch von „rechter (patriotischer)“ Gesinnung.

  90. OT

    Steffen Seibert
    ?Verifizierter Account @RegSprecher
    11. Jan.
    Kanzlerin #Merkel in Athen:
    Wir wissen, wie viel Leid Deutschland in der Zeit des
    Nationalsozialismus über Griechenland gebracht hat.

    DISKRIMINIERENDE STERNSINGER BEI MERKEL:
    MOHREN WAREN AUSGESCHLOSSEN

    MERKELOWA QUATSCHTE DAFÜR ÜBER DIE BUNTEN
    KLAMOTTEN DER KÖNIGE (OHNE NEGER), ÜBER

    FRÖHLICHKEIT, LIEDER & SEGEN, DER MÜSSE
    ABER FÜR 365 TAGE REICHEN, MERKTE SIE BÖSE AN.
    https://twitter.com/regsprecher?lang=de

  91. @ Der Schweizer 16. Januar 2019 at 19:15

    SOWAS SAGT MAN NICHT DIREKT,
    sondern darf man denken!

  92. Hochmut kommt vor dem Fall.

    Da kann er noch soviel rallen, zur rechten Zeit wird´s
    ihm erwischen.

  93. Das Neue Deutschland liegt wieder mal im Sterben. Zu DDR-Zeiten wurde die Seite eins Nachmittags an die SED-Parteiführung geschickt. Oft schaute der Staatsratsvorsitzer Groß-Genosse Erich Honecker persönlich drüber. „Heute ist das alles anders“, sagt der Hauptschriftleiter Wolfgang Hübner. Die Seite 1 entspricht heutzutage garantiert den Ansichten der BRD-Staats- und Altparteienführung. Merkel schauen zu lassen wäre Zeitverschwendung. Die Schriftleitung der Zeitung ist jünger und seit dem Urteil des BVerfG sind die Belegschaftsklos diverser geworden. Leider denken heranwachsende Antifaschisten bei dem Wort „Deutschland“ an den verblichenen Völkischen Beobachter. Das Spektrum der deutschen Presselandschaft ist öder als es zu SBZ-Zeiten je war. Von der ultra-orthodoxen Jungen Welt über die fundamentalistische taz bis zum prantlschen Zentralorgan „Süddeutschen Zeitung“ erscheinen täglich mehrere komplett gleichgeschaltete Tageszeitungen. Dazu wöchentlich der Freitag und die Jung­le World, und wer suchen will, findet auch in der anti-faschistischen Zeit lauter marxistisch-humanistische Positionen. Der Erhalt des Neuen Deutschlands ist nicht in erster Linie eine wirtschaftliche, sondern eine politische Frage: Spätestens 2021 sind wieder Bundestagswahlen. Bis dahin müssen die Werktätigen unter der Führung der KPD einen Wahlkampf stemmen und finanzieren. Da bleibt nichts für die Rettung einer Zeitung. http://taz.de/Sozialistische-Tageszeitung-nd/!5559836/
    Der Osten ist rot, die Sonne geht auf
    Die SBZ hat Angela Merkel hervorgebracht.
    Sie plant Glück für die UMMA,
    Hurra, sie ist die große Erlöserin des Islams!

  94. VivaEspaña 16. Januar 2019 at 19:05

    OT

    Die Frau Königin baut ihren Palast aus,
    kann aber immer noch nicht gegen Erdogans Palais anstinken:
    https://www.morgenpost.de/berlin/article216217879/Bundeskanzleramt-in-Berlin-Erweiterungsbau-soll-rund-460-Millionen-Euro-kosten.html

    Die tritt 2021 nochmal an.
    ————————————-
    Da war ja König Ludwigs Neuschwanstein, mit Baukosten von ca. 7.000.000 Mark, direkt ein Schnäppchen. Und deswegen wurde unser „Kini“ (König) , laut unbestätigten Gerüchten, im Starnberger See ersäuft.

  95. Immerhin gibt Unsympath Stegner offen zu, was die
    Spatzen seit Wochen schon vom Dach pfeifen:

    Maaßen wurde geschaßt, damit der Weg dafür frei ist,
    die AfD zu beobachten.

  96. Wenn wir schon bei Unfähige Schmierfinken sind !

    Abschiebung zweier Afrikaner kostet 165.000 Euro

    HANNOVER. Die Abschiebung zweier Männer aus der Elfenbeinküste mit einem Privatjet hat 165.000 Euro gekostet. Die Rückführung mit der Chartermaschine war nötig geworden, weil vorige Abschiebeversuche aufgrund des Widerstands eines der beiden Ivorer gescheitert waren. „Ein erneuter Versuch, ihn mit einem Linienflugzeug abzuschieben, war daher nicht erfolgsversprechend“, sagte eine Sprecherin des niedersächsischen Innenministeriums der Bild-Zeitung.
    Allein die Kosten für die Abschiebung des 26 Jahre alten Mannes beliefen sich laut Niedersachsens Flüchtlingsrat auf 139.000 Euro. Der Mann sei gut integriert und seine Freundin, deren Asylverfahren noch laufe, erwarte ein Kind. Sollte er nach Deutschland zurückkehren, müsse er die Abschiebekosten zahlen, teilte der Rat mit.
    Das Verwaltungsgericht Hannover hatte einen Tag vor der Abschiebung Anfang Januar vom Flughafen Düsseldorf eine Klage des abgelehnten Asylbewerbers gegen seine Ausweisung zurückgewiesen. Zudem wurde entschieden, gleichzeitig auch einen 29 Jahre alten Landsmann in seine Heimat zurückzuführen. Der Mann war dem Blatt zufolge seit Mai 2018 ausreisepflichtig.
    Polizisten, Mediziner und ein Dolmetscher an Bord
    Neben den beiden abgelehnten Asylbewerbern waren laut Innenministerium ein halbes Dutzend Polizisten, Mediziner sowie ein Dolmetscher an Bord. Den Großteil der 165.000 Euro habe die EU-Grenzschutzagentur Frontex getragen.
    Erst am Wochenende war bekannt geworden, daß die gescheiterte Abschiebung eines kriminellen Afghanen den deutschen Steuerzahler mindestens 25.000 Euro gekostet hat. Der 23 Jahre alte Mann war Anfang vergangener Woche zusammen mit elf weiteren straffällig gewordenen und 25 anderen Afghanen nach Kabul geflogen worden. Die Behörden vor Ort lehnten die Aufnahme des Mannes allerdings ab, da seine Staatsbürgerschaft nicht eindeutig geklärt sei.

  97. @Freya- 16. Januar 2019 at 18:42

    Tessa Ganserer: Grünen-Abgeordnete ist erste Transfrau im Bayerischer Landtag

    Tessa Ganserer erlebt dort Zuspruch, aber auch Ablehnung. Noch im Wahlkampf war die neue queerpolitische Sprecherin der Grünen mit Bart aufgetreten, doch damit ist nun endgültig Schluss. „Jetzt gibt es nur noch Tessa.“

    https://web.de/magazine/politik/tessa-ganserer-gruenen-abgeordnete-transfrau-bayerischer-landtag-33515976
    ______________
    Dann ist er strengenommen ein Transvestit.

  98. Wie schön bescheuert, da liefert die SPD die beste rechtliche Grundlage gegen dieses VS-Theater! Es war schon längst jedem mit Hirn und Verstand klar „warum“ Maaßen gehen musste, doch nun freut sich einer so sehr, dass ihm seine Freude , sich selbst und dem VS-Gedöhns die eigene Grube zum Verhängnis werden könnte.

  99. @Der Schweizer 16. Januar 2019 at 19:15
    „Dem Stegenr und seiner Sippe wünsche ich einen Qualvollen tot, am besten in einem
    sozialistischen Gulag“
    Sorry, muss mal den Erklärbär spielen:
    „Gulags“ waren nicht „sozialistisch“, sondern „kommunistisch“.
    Aber, bitte nicht übelnehmen.
    Hätte aber einen besseren Vorschlag.
    Hier, in der Negev- Wüste gibt es einen schönen Ort in der Sonne: Dimona
    Das Lager für einige Tausend Insassen steht noch. Alles vermüllt. Gut geschützt gegen „Ausbrüche“.
    Bis vor Monaten waren noch muslimische „Eindringlinge“, Schwarzafrikaner die „Bewohner“.
    Für Ralle wäre ich bereit, mich hier mit meinen Freunden zu kontaktieren und ihm und seiner Familie einen Gratisaufenthalt über längere Zeit darin zu organisieren. Steine klopfen ist nicht- aber Sandkörner mit Hand auszählen. Täglich- und hier geht die Sonne sehr schnell unter. Das wäre doch was, oder?
    Mein Vorschlag, weil ich böse bin…
    Shalom zu Dir!

  100. @ Maria-Bernhardine 16. Januar 2019 at 19:21

    ich habe es mir angewöhnt das zu sagen was ich denke!

    Und in dem Gulag wäre ich gerne Aufseher.

  101. @ Zuri Ariel 16. Januar 2019 at 19:34

    Nehmen Sie es mir bitte auch nicht für übel wenn ich sie jetzt korrigieren muss. es gab bis jetzt kein Land das kommunistisch, klassenlose Gesellschaft, war oder ist.

  102. @ Zuri Ariel 16. Januar 2019 at 19:34

    Aber Ihren Vorschlag finde ich auch nicht schlecht.
    Fakt ist, dieser Stegner gehört einfach weg.

  103. Immer schön wenn ein echter Dummpopulist, wie Pöpelralle, sich nicht zu schade ist, seiner Partei und der Regierung die Hosen runter zu ziehen! Besser kann es für die AfD kaum laufen!
    Vor Benutzung Hirn einschalten, aber offenbar hat er nichts zum Einschalten. Bei dem Typen muss man schon den Stecker ziehen, der sabbelt noch im Sarg liegend seinen Sabber.

  104. @Freya- 16. Januar 2019 at 18:42
    Einen herzlichen Dank- aus dem tiefsten Süden!
    „Der/Die/Das“- Trulla? Eh! Die Bayern spinnen nun auch noch!
    WER- in Herrgotts- Namen- WÄHLT denn so was? Einen Verkleidungs- Artisten?
    In die Politik!!!! Und dann noch „Grün“!!!
    Shalom!

  105. Kinder und Schwachsinnige sagen halt immer die Wahrheit, weil die Impulskontrolle noch nicht, nicht mehr oder noch nie funktioniert hat.
    Ein armer Irrer, aber ein in diesem Punkt glaubhafter.

  106. Zuri Ariel 16. Januar 2019 at 19:34

    Sorry, muss mal den Erklärbär spielen:
    „Gulags“ waren nicht „sozialistisch“, sondern „kommunistisch“.
    ——————————–
    Lassen Sie mich bitte nicht doof sterben. Was soll der Unterschied sein? Eine, an den Haaren herbeigezogene Differenzierung, fand erst in den 20er Jahren statt. Alles eine Soße.

  107. @ Moggy73 16. Januar 2019 at 18:20

    Die Ritter des Ku-Klux Klan.. wer vom VS lässt sich so eine Kinderkacke einfallen?!
    Ist doch wie Pink Panther NSU.

  108. “ Demonizer 16. Januar 2019 at 19:16
    Die Frau Königin baut ihren Palast aus,
    430 Millionen … das überweisen „wir“ doch schon an Kindergeld ins Ausland – nur mal zum Vergleich.“
    ————————–
    Ohne den Geldverfall (sogenannte Inflation) jetzt einzurechnen, sage ich tatsächliche „Kosten“ für Speers Germania ……pardon, das neue zusätzliche Kanzleramt, in Höhe von mindestens € 2,5 Milliarden +++ vorraus.

  109. Genau dieses Bild da oben mit der Aussage dieses höchst unsympathischen Menschen, müßte mit dem dazugehörigen Skandal vom Hasen in jedem Sender eines Fernsehapparates laufen.
    Und dazu noch jedes Messer…jeden Tag. Wäre das geil?!

  110. Lindau: Afghane schleust in seinem PKW einen Türken von der Schweiz über Österreich nach Deutschland ein – letzterer erklärt der Polizei, dass seine gesamte Familie ebenfalls eingeschleust sei und auf dem Parkplatz auf ihn warte. Insgesamt 15 Personen werden an die Erstaufnahme weitergeleitet => Einreise

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/64017/4166891

  111. Marjellchens 16. Januar 2019 at 19:31

    @Freya- 16. Januar 2019 at 18:42

    Tessa Ganserer: Grünen-Abgeordnete ist erste Transfrau im Bayerischer Landtag

    Tessa Ganserer erlebt dort Zuspruch, aber auch Ablehnung. Noch im Wahlkampf war die neue queerpolitische Sprecherin der Grünen mit Bart aufgetreten, doch damit ist nun endgültig Schluss. „Jetzt gibt es nur noch Tessa.“

    https://web.de/magazine/politik/tessa-ganserer-gruenen-abgeordnete-transfrau-bayerischer-landtag-33515976
    ______________
    Dann ist er strengenommen ein Transvestit.

    _________________________________

    Ist doch prima, dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, das Er/Sie/Es, die viel und selbst gepriesene Buntheit, bald, höchst selbst, am eigenen Leib erfahren wird!

    🙂

  112. Mit diesem Tweet hat Stegner seine Dämlichkeit unter Beweis gestellt und der AfD einen Bärendienst erwiesen ! Nun können wir alle in der Diskussion mit den Bürgern darauf hinweisen, warum Masssen tatsächlich abgelöst wurdeund damit ist auch klar, dass der VS zu parteipolitischen Zweck missbraucht wird ! Ist es das , was dieser “ Heldenzwang “ meinte, als der amerikanische Journalist fragte und er von Zwang faselte. Welchen Zwang unterliegt er ?? Dem von der Kommunistin Merkel, Steinmeier , Trittin und der linksversifften SPD ?
    Danke Herr Stegner für diesen Tweet , denn sonst hätten viele Behaupten können , dass es sich um eine Verschwörung-Theorie handeln könnte !!!

  113. Und nun¿
    Wird was passieren¿
    Wird wer ob der Sache zurücktreten z.B. „um seiner Partei keinen weiteren Schaden zuzufügen“¿
    Werden Köpfe / Rücktritt(e) gefordert¿

    Oder wird der Mantel des Schweigens drübergelegt und spätestens in 1 Woche hört / liest / sieht man nichts mehr davon¿ Wenn überhaupt im MSM was davon zu hören / lesen ist…
    Oder ein neuer „Skandal“ muss her, dann wird schneller vergessen…natürlich vom politischen Gegner…
    Wird alles schöngeredet…nicht so gemeint, blablabla, alles falsch- missverstanden blablabla…¿

    GÄÄÄÄÄHHHNNNNNNN!

    Meine Meinung!

  114. @Viper 16. Januar 2019 at 19:44
    Gern doch!
    „Sozialistisch“…. wollten die „Weimarer“ sein.
    „Kommunistisch“ deren Gegner- bis aufs Blut.

    „Gulags“ waren die Erfindung der „Kommunistischen Partei Sowjetrusslands unter der Führung Stalins“.

    Wo ist der Unterschied „Sozialistisch“ zu „Kommunistisch“?

    Naheliegend:

    „DKP“ in der BRD, „Sozialdemokraten“ (SPD) im Nachkriegsdeutschland, die unsäglichen 12 Jahre dazwischen ausgenommen.

    Also:
    „Gulags“ sind die andere Form der Menschenvernichtung durch Arbeit und Hunger unter den „sog. Kommunisten“ zu den Konzentrationslagern der Nazis.
    Übrigens, schon gewußt?
    Die „Erfinder“ der „KZ“ waren die Engländer. Kurz nach der Jahrhundertwende 19./20. in Südafrika.

    Laila Tov aus Haifa!

  115. Der Anifa-Stegner sagt nur deutlich, was in diesem Staatsgebilde längst Normalität ist: Recht und Gesetz gelten schon lange nicht mehr. Im Gegenteil: Die Handlanger internationalistischer Eliten machen was sie wollen; abgesegnet vom dummen Wohlstandswahlvolk.
    Dieser Staat hat mit mit Freiheit, Demokratie im Sinne von Volksherrschaft, mit Sicherheit und Gemeinwohl nicht mehr das geringste zu tun. Es ist ein willfährige Diktatur der Eliten zu Auflösung Deutschlands und der weißen Völker Europas, mehr nicht. Wir erleben eine neue Spielart, ein neues politisches Derivat des Interntionalismus.

    Im Übrigen sollten sich endlich mal alle Abgrenzungen gegen irgend wen oder welche im nationalen Lager erübrigt haben; wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Und da ist es scheißegal, ob einer eine spezielle Geschichtsauffassung hinsichtlich der berühmten 12 Jahre hat oder nicht! Die Vergangenheit können wir alle nicht verändern, aber die Gegenwart um eine lebenswerte Zukunft zu gestalten! Egal, aus welcher Ecke der deutsche gedanklich kommt, Hauptsache ist, daß er die Zeichen der Zeit erkannt hat und sich für eine deutsche und europäische Zukunft einsetzt! Ob Glatze oder Zecke – wir sind alle deutsche. Und wer das Herz am RECHTEN Fleck hat, der gehört zu uns in die Gemeinschaft!!!! Dies sollten hier mal so einige beherzigen. Ansonsten ist jede weitere Aktivität zur Rettung und Befreiung Deutschlands sinnlos, denn SPALTE und HERRSCHE nützt eben nur dem HERRSCHER, nämlich diesem total entarteten sogenanntem demokratischen System:

  116. @ Zuri Ariel 16. Januar 2019 at 20:22@Viper 16. Januar 2019 at 19:44

    „„Gulags“ waren die Erfindung der „Kommunistischen Partei Sowjetrusslands unter der Führung Stalins“.“

    Unter Lew Bronstein („Trotzky“) und W.I. Uljanow („Lenin“) gab es zunächst Konzentrationslager, das Gulag-System (Ende der 1920er Jahre) hat Naftaly Frenkel ausgetüftelt.

    „Die „Erfinder“ der „KZ“ waren die Engländer. Kurz nach der Jahrhundertwende 19./20. in Südafrika.“

    Habe bislang noch kein Dokument vor 1945 gefunden, in dem von einem „KZ“ die Rede ist. Vor 1945 gab es lediglich „KL“ (Abkürzung für Konzentrationslager).

  117. Vielen Dank für Ihre Mühe.
    Trotzdem sehe ich, bis auf die unterschiedlichen Begrifflichkeiten, keinen Unterschied. Die „Nationalsozialisten“ hätten sich genauso gut „Nationalkommunisten“ nennen können und die KZ’s „Hauptverwaltung der Besserungsarbeitslager und -kolonien“ (so heißt GULag auf deutsch).

  118. Freya- 16. Januar 2019 at 18:42

    Tessa Ganserer: Grünen-Abgeordnete ist erste Transfrau im Bayerischer Landtag

    Tessa Ganserer erlebt dort Zuspruch, aber auch Ablehnung. Noch im Wahlkampf war die neue queerpolitische Sprecherin der Grünen mit Bart aufgetreten, doch damit ist nun endgültig Schluss. „Jetzt gibt es nur noch Tessa.“

    https://web.de/magazine/politik/tessa-ganserer-gruenen-abgeordnete-transfrau-bayerischer-landtag-33515976
    ————–
    Oha, das wird doch nicht der/die gewesen sein, der/die vom dem Rastalockenmann vergenusszwergelt werden sollte
    Zitat
    Gegen 07.25 Uhr durchquerte ein 54-jähriger Münchner eine parkähnliche Grünanlage von der Teuchertstraße in Richtung „Am Mitterfeld“. Dort wurde er von einem Unbekannten unvermittelt zu Boden gerissen und festgehalten. Während der unbekannte Mann versuchte den Oberkörper des 54-Jährigen zumindest teilweise zu entkleiden, setzte sich dieser körperlich heftig zur Wehr. Als der Täter feststellte, dass es sich bei dem 54-Jährigen um einen Mann handelte, ließ er von ihm ab und flüchtete.
    https://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/presse/aktuell/index.html/290801

  119. Zuri Ariel 16. Januar 2019 at 20:22

    @Viper 16. Januar 2019 at 19:44
    Gern doch!
    „Sozialistisch“…. wollten die „Weimarer“ sein.
    „Kommunistisch“ deren Gegner- bis aufs Blut.

    „Gulags“ waren die Erfindung der „Kommunistischen Partei Sowjetrusslands unter der Führung Stalins“.

    Wo ist der Unterschied „Sozialistisch“ zu „Kommunistisch“?

    Naheliegend:

    „DKP“ in der BRD, „Sozialdemokraten“ (SPD) im Nachkriegsdeutschland, die unsäglichen 12 Jahre dazwischen ausgenommen.

    Also:
    „Gulags“ sind die andere Form der Menschenvernichtung durch Arbeit und Hunger unter den „sog. Kommunisten“ zu den Konzentrationslagern der Nazis.
    Übrigens, schon gewußt?
    Die „Erfinder“ der „KZ“ waren die Engländer. Kurz nach der Jahrhundertwende 19./20. in Südafrika.

    ______________________________________________
    Bei Eichelburg insbesondere den „geadelten“ Kommentatoren wurde immer won Workuta geschwärmt…
    Das habe ich schon lange übernommen…ein russischer Kollege sagt immer, nein, selbst dort will man sie nicht…jeden und jeden Tag „schwärme“ ich davon…alle ein kleines Fliesenhämmerchen und es dürfen wertschöpfend Fliesen gemeisselt werden…Mit eigener Hierarchie ( Selbstordnung ) und Mitarbeiter des Monats, so allem drum und dran…die brauchen das und ich denke, nach kurzer Anpassungszeit wäre man entsprechend zufrieden…
    Der Kollege schimpft immer und sagt, „lass das schöne Workuta in Ruhe…wir wollen unsere Ruhe haben“
    Ich kann nicht!
    Übrigens hats dort aktuell -18° ( im Schatten ) bei leichtem Schneefall…aktuell dürfte Jakutsk „schöner“ sein…

    Zu den KZs, mein Vater erwähnte das mit den Engländern immer…die haben das im „Burenkrieg“ erfunden.

    Meine Meinung!

  120. Na, das wussten wir auch schon, bevor uns Pöbel-Ralle, der Premium-Prolet der Spezialdemokraten, aufklärte!

    Bemerkenswert ist immerhin, dass die SPD ihr Überleben über einen ideologischen Feind, nicht über ihre Konkurrenz (SED/Die Linke) definiert. Falls sie bei der CDU um Wählerstimmen buhlen wollten, so viel wissen die Sozen immerhin mittlerweile, bliebe das eh erfolglos, da sich das Merkel immer noch ein Stückchen linker zu inszenieren vermag.

    Gewählt wird die „SPD“ längst von niemandem mehr. Der Soze vermag nur als diktatorischer Teilhaber zu überleben. Es gibt da diesen historischen Handschlag zwischen Wilhelm Pieck und Otto Grothewohl. Den hatte die SED dann ja auch als ihr Logo auserkoren.

  121. @ Viper 16. Januar 2019 at 20:35

    „Die „Nationalsozialisten“ hätten sich genauso gut „Nationalkommunisten“ nennen können und die KZ’s „Hauptverwaltung der Besserungsarbeitslager und -kolonien“ (so heißt GULag auf deutsch).“

    Das ist historisch richtig. Schließlich haben die Nationalsozialisten alle Kulaken (Bauern) enteignet und ganze Großräume im Hungerholocaust krepieren lassen. Sie kennen sich aus!

  122. manumer86 16. Januar 2019 at 20:31

    Nein sorry, mit Leuten vom Schlage eines Volkslehrers, Udo Voigts oder wie sie noch heißen, möchte ich jedenfalls nichts zu tun haben.

  123. „Der unselige Maaßen musste weg“ sagst du, du „seliger“ Stänkerer?
    Man erwartet ja schon von der SPD gar nichts konstruktives mehr, aber dein dummes Gequatsche und die kürzliche Bekanntgabe des SPD-Nachwuchs-Wunsches künftig auch Babys im neunten Monat noch umbringen zu wollen, reichen allmählich!
    Und dazu passend gab es auch noch so eine eklige Parteigenossin von dir, die sich über „widerliche Lebensschützer“ äußerte!

    Geh in dich! Hör auf! Gehe zu Wölki, Marx oder Engels und lass dir vergeben, ehe es zu spät ist ;-)))

  124. Gostenhofer 16. Januar 2019 at 21:20

    Nachtrag: Und vor allem kann man deren Wahnvorstellungen von der deutschen Geschichte nicht von ihrer ideologischen Ausrichtung im Heute trennen. Die leugnen ja, weil sie diesen NS-Unrechtsstaat wiederhaben wollen und ihn deshalb entlasten wollen.

  125. @ manumer86 16. Januar 2019 at 20:31

    „Wir erleben eine neue Spielart, ein neues politisches Derivat des Interntionalismus.“

    Kann Ihren Beitrag zu 99 Prozent nur begrüßen und Buchstabe für Buchstabe unterschreiben.

    Eine kleine Anmerkung nur: Internationalismus setzt Nationen und den Austausch zwischen diesen voraus. Die herrschenden BUNT-Bolschewisten, die dem Globalismus der Kapitalisten zuspielen, sind aber keine Internationalisten, denn ihr Ziel besteht ja darin, die Nationen auszulöschen.

  126. @ Gostenhofer 16. Januar 2019 at 21:32

    „Nachtrag: Und vor allem kann man deren Wahnvorstellungen von der deutschen Geschichte nicht von ihrer ideologischen Ausrichtung im Heute trennen. Die leugnen ja, weil sie diesen NS-Unrechtsstaat wiederhaben wollen und ihn deshalb entlasten wollen.“

    Solange mutige Patrioten ihr Hauptaugenmerk darauf richten, ihre Zivilcourage dazu zu verwenden, Widerstand gegen den Nationalsozialismus zu leisten, haben die Globalisten, auf deren monströser Agenda steht, alle Nationen zu zerschlagen, alle unsere weißen Völker auszulöschen, die allerbesten Karten in der Hand.

  127. Pöbel Ralle at it’s best! Einfach nur widerlich dieser Typ, kommt locker an Doof-Claudi ran.

  128. Was wird sich eigentlich der Herr Haldenwang denken, wenn er diesen rotz-ehrlichen Stegner-Tweet zu lesen bekommt?: ‚Will der Stegner mich vor aller Welt als rückgratlosen Merkel-Hiwi vorführen?‘
    Und Seehofers „rein fachliche Entscheidung“? Von Maaßen nicht zu treffen gewesen mangels ausreichender fachlicher Qualifikation?, zu ehrlich? Um welches Fach handelt es sich denn? Propaganda? Wäre das dann nicht seitens der Regierungsparteien unerlaubte Parteienfinanzierung, wenn man sich aus Steuergeldern eine solche Wahlkampfbehörde hält?
    Und; Ist das aus den Sicherheitsbehörden eigentlich niemandem peinlich was hier gerade abläuft?
    Merkel wrackt das Grundgesetz als die Verfassung des deutschen Nationalstaates ab und ausgerechnet ein ‚Verfassungsschutz‘ bekämpft diejenigen, die das zu verhindern suchen ?!? irre . . .

  129. @ Der Schweizer 16. Januar 2019 at 19:38

    @ Zuri Ariel 16. Januar 2019 at 19:34

    Nehmen Sie es mir bitte auch nicht für übel, wenn ich Sie jetzt korrigieren muss. Es gab bis jetzt kein Land, das kommunistische, klassenlose Gesellschaft war oder ist.

    *****************************************

    Mit dem einzig wahren Marxismus (= je nach Vorliebe wahrhaft klassenlose Gesellschaft, orthodoxer Sozialismus, echter Kommunismus, Trotzkismus, Leninismus usw.) verhält es sich so wie mit der Lehre von den Wünschen ans Universum:

    Beides sind absolut wahre, weil wissenschaftlich perfekt begründete Theorien, die garantiert immer zu idealen Ergebnissen führen würden, wenn nicht jedesmal auf die falsche Weise gewünscht bzw. der Kommunismus nicht leider, leider stets von irgendwelchen verräterischen Pseudokommunisten (u.a. Lenin, Stalin, Mao Tsetung, Pol Pot, Ceausescu, Honecker, alle drei Kims von Il-sung über Jong-il bis Jong-un; eigentlich so gut wie alle bisherigen linken Führer) völlig falsch umgesetzt würde.

    Der kommunistische Idealstaat, herbeigeführt und geleitet von zutiefst gütigen, allwissenden, weisen und dabei energischen Übermenschen, wird dann dagegen garantiert perfekt sein und ewig währen.

    Man muss es also unbedingt immer wieder von neuem probieren, und mögen darüber auch so gut wie sicher Tausende bis Zehntausende von weiteren Jahren mit ständig neuen mörderischen Fehlversuchen zur Umsetzung des wahren, echten, weil streng wissenschaftlich fundierten und historisch längst überfälligen und geforderten Kommunismus vergehen.

    (Achtung, dieser Kommentar kann Spuren von Ironie enthalten!)

  130. @ Eduardo 16. Januar 2019 at 22:07

    „Mit dem einzig wahren Marxismus (= je nach Vorliebe wahrhaft klassenlose Gesellschaft, orthodoxer Sozialismus, echter Kommunismus, Trotzkismus, Leninismus usw.) verhält es sich so wie mit der Lehre von den Wünschen ans Universum:“

    Ein vortrefflicher Beitrag! Da hier soviele Demokraten versammelt sind, erlaube ich mir die zusätzliche Bemerkung: Mit der wahren Demokratie verhält es sich genauso wie mit dem wahren Kommunismus, den es bekanntlich bislang ja noch niemals gab. Die wahre Demokratie wird erst dann in der Zukunft stattfinden, wenn die demokratisch gesinnten Wähler erstmalig und mehrheitlich die einzig wahre Demokratenpartei ankreuzen, die es hierzulande jemals gegeben hat.

  131. VivaEspaña 16. Januar 2019 at 22:23

    OT

    TV Info

    DDR 2, morgen 22:15 h, Rotes Kloster

    Mit Alexander Gauland, AfD,
    und Außenzwerg Maas und Hexe Guerot u.a.
    ___________________________________________________
    Gauland sollte für diese Sendung mal seine Krawatte mit Hunden durch eine in schwarz / rot / Gold ersetzen. Ok, ein wenig dezenter, anstatt komplett in den deutschen Farben kleine Deutschlandfahnen drauf.
    Vielleichen noch eine kleine dezente Deutschlandfahne als Pin am Kragen 🙂

  132. Brüllaffe Stegner braucht unbedingt einen Privatdschungel wo er sich in den Bäumen ausleben kann! :mrgreen:

  133. Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

  134. „Stegner: Maaßen musste weg, damit der VS die AfD aufs Korn nimmt“

    Das haben wir längst verstanden und werden nicht nur deshalb die AfD bis zum jüngsten Tag wählen, Du linker Autokrat.

  135. Haremhab, 16.01. 17:35

    Der Staat müsse sich auch gegen diejenigen wehren, die sich mit einem anderen Deutschland identifizierten, sagte [Richter] Boyer.

    Na, dann hat Richter Boyer aber noch eine echte Herkulesaufgabe vor der Brust: Wie wär’s mit dem Großteil unserer Regierung und der gesamten Grünen- und LINKEnspitze, einschließlich der frischgebackenen Spitze des VS, Haldenschwanger?

  136. @ Metaspawn 16. Januar 2019 at 22:56

    „Das haben wir längst verstanden und werden nicht nur deshalb die AfD bis zum jüngsten Tag wählen, Du linker Autokrat.“

    Damit haben die herrschenden BUNT-Bolschewisten gewonnen. Die AfD, eine moderne und weltoffene Großstadtpartei, in der viele Neger, moderate Mohammedaner und gleichgeschlechtlich Orientierte unterwegs sind, hat sich sehr darin verdient gemacht, die Inszenierung der Demokratie aufrechtzuerhalten.

  137. hoffentlich erkennt jetzt die Bundesführung der AfD, daß die Beobachtung so oder so beschlossene Sache ist. Da hilft keine Anbiederung an die Sytemparteien und keine Distanzierung von IB und PEGIDA. Da hilft nur Kampfesmut und Siegeswillen.

  138. Maaßen war ein fachlich hervorragender Verfassungsschützer, dem wir zu verdanken haben, dass viele Terroranschläge vereitelt wurden. Die Nr. 2 Haldenwang und der Türke sind anscheinend nur die Erfüllungsgehilfen der Politik und der Medien. Schauen wir doch einfach mal, ob diese Beiden auch ihre Hauptaufgabe wahrnehmen, nämlich das Volk vor ihren wirklichen Feinden zu beschützen. Ich hege da große Zweifel und bin mir sicher, dass beim nächsten islamistischen Anschlag in Dummland, alle wieder nach Maassen rufen werden. Was ist eigentlich mit den Mitarbeitern des VS los, die bedingungslos hinter Maassen standen? Sind die blind, haben die kein Ehrgefühl, sehen die nicht, was hier vorgeht? Warum machen die da mit? Herr Maassen, treten sie in die AFD ein. So könnten Sie den Betrug, der ihnen widerfahren ist rächen.

  139. Wetten?
    Der Kerl würde uns am liebsten rausschmeißen oder in „Gulags“ verfrachten! Schon krass, was sich heutzutage selber zum Demokraten ernennt.
    Und wie die Demokratie in einem inzwischen atemberaubenden Tempo zerbröselt.

    Ich will weg von hier. Aber wenn allzu viele weg wollen von hier, wer verdient dann Stegners Diäten???

  140. Mein Traum, diese Schlagzeile:
    „Dazu musste der unselige Herr Stegner gehen, damit das passieren kann, was längst überfällig war.“
    Glaube ich nicht wirklich dran aber die Hoffnung stirbt….!

  141. Genosse Stegner, wie war das noch? Hass macht hässlich! Schauen sie in den Spiegel!
    Ihr Genosse Kahrs.

  142. Vielfaltspinsel 16. Januar 2019 at 23:19
    „Damit haben die herrschenden BUNT-Bolschewisten gewonnen. Die AfD, eine moderne und weltoffene Großstadtpartei, in der viele Neger, moderate Mohammedaner und gleichgeschlechtlich Orientierte unterwegs sind, hat sich sehr darin verdient gemacht, die Inszenierung der Demokratie aufrechtzuerhalten.“——————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

    Worauf du einen lassen kannst! Die von dir erwähnten „Neger“, „moderaten Mohammedaner“, bzw. gleichgeschlechtlich Orientierten werden übrigens die Ersten sein, die den Koranschülern zum Opfer fallen!

    Aber was die Inszenierung der Scheindemokratie betrifft, da kann man allen Leichtgläubigen nur empfehlen, sich die Wahl des letzten Bundespräsidenten noch einmal anzusehen !
    Waren dort überhaupt normale Menschen anwesend ?
    Gesehen habe ich hauptsächlich die eine Tunte mit der großen Perücke, den hüpfenden Maas und die strahlende Merkel !!!

  143. Wozu eigentlich noch die Mühe Rechtsstaat-Theater zu spielen? Warum nicht gleich die AfD verbieten und deren PolitikerInnen in die Psychiatrien und Gefängnisse einweisen? Den Rest zwingen ins Ausland zu fliehen, die SPD weiß ja, wie das geht! Wer dann noch den Mund aufmacht: wegen Meinungsverbrechen wegsperren! Die bekannten Wähler der Partei übernimmt die Antifa. Dann ist Ruhe! Und Stegner und Sohn spionieren die Nachbarschaft nach versteckten AfDlern auf Dachböden und in Kellern aus! Auch Umerziehungslager wären anzudenken, einfach nochmal bei Stalin nachlesen! Und das mit dem neumodischen Quatsch: dem Internet muss so wie in China geregelt werden! Kitas, Schulen, Unis, Behörden, Medien sind ja schon gleichgeschaltet. Die IMs kriegen ihr Revival. Bald ist gespenstische Stille.

  144. Stegner hat doch völlig recht. Der einäugige Maassen hat zwar Hunderte von Seiten Material gesammelt, aber er hat die Bedeutung nicht sehen wollen. Nun haben wir einen Chef des VS, der nach beiden Seiten gleichermassen schaut.

    Der Kampf gegen rechten Extremismus hat doch noch gar nicht richtig begonnen. Es ist höchste Zeit, um Schaden von Deutschland abzuwenden. Dazu war der alte Versager ja nicht in der Lage.

  145. Heute wird der ältere Herr Gauland in der Illner Show sein und ich glaube nicht, dass er das gern macht.
    Aber wenn die ÖR sagen, entweder er oder niemand und den Curio können wir erst recht nicht gebrauchen, naja, dann opfert sich Gauland seufzend der neuen Merkelvolldemokratie von eigenen Gnaden.
    Liebe Leute, die sind in Panik und schlagen nun schon mit dem neugestylten BfV auf uns ein. Was kommt danach?
    Hier und da lese ich (nicht hier), dass die Grünen ja riesig geworden sind und man ihnen mehr Raum zugestehen müsse …… dieser Logik folgend müssten allerdings zuerst die klitzekleine „GROKO“ aufgelöst werden und umgehend BT-Neuwahlen anberaumt werden. Aber von den selbsternannten (Un)Demokraten ist nichts in dieser Hinsicht zu erwarten. Sie werden wie gerade der unsägliche Stegner uns bekämpfen mit undemokratischen Mitteln.

  146. Babieca, 16.01. 18:18

    Stegner kommt aus Maxdorf/Pfalz, dann BaWü-Bad Dürkheim…

    Als Pfälzer erlaube ich mir eine kleine Korrektur: Bad Dürkheim liegt ebenfalls in der Pfalz, nur ca. 8 km südwestlich von Maxdorf! 😉

  147. Nachtrag zu meinem Post von 01:03: Es ist schon schlimm genug, dass Pöbel-Ralle ebenfalls aus der Pfalz kommt.

  148. Almute 17. Januar 2019 at 00:00,

    ja so ist es.
    Dem Rot-China entsprechend wollen sie ein Grün-Europa errichten; Total toll und toll Total. Die ‚Demokraten‘.

  149. Lieber Kalle Meerenbach,
    kann es sein, dass Sie sich ins falsche Forum verirrt haben. Der 2. Absatzt sagt mir: Nein.
    Es gibt keinen rechten Extremismus in DE , es gibt aber Deutsche, die ihr eigenes Land behalten wollen. Was verurteilen Sie daran? Schreiben Sie es uns, Sie werden sicherlich viel Resonanz erhalten.

  150. Kalle Meerenbach 17. Januar 2019 at 00:32

    Stegner hat doch völlig recht. Der einäugige Maassen hat zwar Hunderte von Seiten Material gesammelt, aber er hat die Bedeutung nicht sehen wollen. Nun haben wir einen Chef des VS, der nach beiden Seiten gleichermassen schaut.

    Der Kampf gegen rechten Extremismus hat doch noch gar nicht richtig begonnen. Es ist höchste Zeit, um Schaden von Deutschland abzuwenden. Dazu war der alte Versager ja nicht in der Lage.
    ____________________________

    Wie Bitte? Sie ticken doch nicht richtig, oder? Sie stimmen also zu, dass die Politik, Ihr Gewaltmonopol dazu nutzt (missbraucht), unliebsame Konkurrenten, in diesem Fall, eine rechtstaatlich und frei -demokratisch, gewählte Partei (Wissen Sie überhaupt was das ist?), von einem Instrument, welches im eigentlichen Sinne, zum Schutz vor derlei Missbrauch erschaffen wurde, schamlos benutzt wird, um diese Partei zu bekämpfen?

    Dann sind Sie ein Feind der Demokratie, der Rechtstaatlichkeit und gegen die selbstbestimmte Freiheit der Menschen im allgemeinen!

    „Nun haben wir einen Chef des VS, *der nach beiden Seiten gleichermassen schaut.“

    Wer Bitte ist wir? *Blödsinn, Gruß geht in diesem Sinne an die Behörden in Bremen!

    „Der Kampf gegen rechten Extremismus hat doch noch gar nicht richtig begonnen.

    „Übermut tut selten gut“..“Hochmut kommt vor dem Fall“…..usw…

    Und nun Troll Dich…..

  151. Hier nochmal…

    Kalle Meerenbach 17. Januar 2019 at 00:32

    Stegner hat doch völlig recht. Der einäugige Maassen hat zwar Hunderte von Seiten Material gesammelt, aber er hat die Bedeutung nicht sehen wollen. Nun haben wir einen Chef des VS, der nach beiden Seiten gleichermassen schaut.

    Der Kampf gegen rechten Extremismus hat doch noch gar nicht richtig begonnen. Es ist höchste Zeit, um Schaden von Deutschland abzuwenden. Dazu war der alte Versager ja nicht in der Lage.
    ____________________________

    Wie Bitte? Sie ticken doch nicht richtig, oder? Sie stimmen also zu, dass die Politik, Ihr Gewaltmonopol dazu nutzt (missbraucht), unliebsame Konkurrenten, in diesem Fall, eine rechtstaatlich und frei -demokratisch, gewählte Partei (Wissen Sie überhaupt was das ist?), von einem Instrument, welches im eigentlichen Sinne, zum Schutz vor derlei Missbrauch erschaffen wurde, schamlos benutzt wird, um diese Partei zu bekämpfen?

    Dann sind Sie ein Feind der Demokratie, der Rechtstaatlichkeit und gegen die selbstbestimmte Freiheit der Menschen im allgemeinen!

    „Nun haben wir einen Chef des VS, *der nach beiden Seiten gleichermassen schaut.“

    Wer Bitte ist wir? *Blödsinn, Gruß geht in diesem Sinne an die Behörden in Bremen!

    „Der Kampf gegen rechten Extremismus hat doch noch gar nicht richtig begonnen.

    „Übermut tut selten gut“..“Hochmut kommt vor dem Fall“…..usw…

    Und nun Troll Dich…..

  152. Die Angsthasen in der AfD fordern einen weiteren Reinigungsprozess. Es wird so leine gesäubert, bis am Ende keine wahren Patrioten mehr übrig sind.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-politiker-kritisieren-jugendorganisation-und-gruppe-um-bjoern-hoecke-a-1248443.html

    Dass die U-Boote entfernt werden müssen, welche gezielt der AfD schaden wollen, ist schon klar. Besonders jene, welche bei internen Problemen gleich zur Presse laufen und Informationen preis geben.

  153. Die Kommunisten sind so dumm, dass sie sich selbst entlarven. Haben Stegner und Konsorten doch schon lange darauf gedrängt, die AfD endlich unter Beobachtung zu stellen, und jetzt ist ihnen vor lauter Freude ein großer Fehler unterlaufen.
    Die AfD muss diesen Skandal an die Öffentlichkeit bringen.

  154. Gostenhofer 16. Januar 2019 at 17:31

    Das eigentlich Krasse ist ja, dass die CDUler bei dieser Inszenierung zur Ausbootung Maaßens mitgewirkt haben und ihren eigenen Parteifreund ans Messer geliefert haben bzw. nichts ernsthaft dagegen unternommen haben. Das zeigt auch, wie moralisch verkommen die Union mittlerweile ist. “

    Völlig korrekt! Die CDU ist mittlelweile der gleiche Haufen wie die Grünen und die SPD. Aber trotzdem glauben hier immer noch vereinzelte User, dass aus der CDU wieder was werden kann, wenn Merkel weg ist. Vergesst es!

  155. Kalle Meerenbach 17. Januar 2019 at 00:32
    Als linker Troll schreiben Sie kompletten Schwachsinn. Der Verfassungsschutz kann 10000 Seiten Material sammeln, aber wenn die besagten Dinge keine Beobachtung rechtfertigen, nützt das auch nichts.

    Der Verfassungsschutz sollte mal bei den Linksextremen nachsehen. Da wird er mit Sicherheit fündig.

  156. Eduardo 16. Januar 2019 at 22:07

    Das wahre kommunistische Paradies gibt es doch schon. Schauen Sie nur nach Nord-Korea.

  157. Für uns PI-Lesern ist diese Nachricht sicherlich wenig überraschend.
    Erstaunlich ist trotzdem die Dreistigkeit, mit der der Antidemokrat Stegner offen zugibt, wie abgekartet und undemokratisch das Spiel der Systemparteien ist. Das macht Hoffnung, dass vielleicht noch mehr Schlafschafe aufwachen und bei der nächsten Wahl ihr Kreuzchen bei der Alternative setzen.
    Insofern: Danke Ralf Stegner

  158. Die Linksextremisten gehen jetzt offenbar schon einen Schritt weiter und sagen öffentlich, was sie vorhaben.
    Bislang haben sie nur rumgelogen, was ihre Ambitionen anbelangt.
    Sozialisten sind für ihre Falschheit und ihre Lügen allseits bekannt.
    Warum sagen sie es öffentlich?
    Weil sie es sich ohne Strafe leisten können, man braucht sich nicht mehr zu verstecken.
    Das saudoofe Volk schluckt und unterstützt mittlerweile alles

  159. Das wird die AfD auch nicht aufhalten. Auch die Linke wird beobachtet und die Grünen hätten das ebenfalls „verdient“.

  160. Achtung Patrioten!

    Die unselige Distanzeritis geht in der AfD unvermindert weiter.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-politiker-kritisieren-jugendorganisation-und-gruppe-um-bjoern-hoecke-a-1248443.html
    Jetzt wollen sich die Angshasen den Höcke-Flügel vornehmen. Man kann es einfach nicht fassen.
    Sollen die Kuscher doch eine eigene Partei gründen, etwa die
    BA = brave Alternative
    GA = gemässigte Alternative
    AA = angepasste Alternative

    Jedem denkenden Menschen sollte doch spätestens nun klar sein, dass der jetzige Verfassungsschutz kein seriöses demokratisches Organ mehr ist. Er wurde von linken Kommunisten gekapert. Stegner hat sich ja schon geoutet.

  161. Kalle Meerenbach 17. Januar 2019 at 00:32

    Stegner hat doch völlig recht. Der einäugige Maassen hat zwar Hunderte von Seiten Material gesammelt, aber er hat die Bedeutung nicht sehen wollen. Nun haben wir einen Chef des VS, der nach beiden Seiten gleichermassen schaut.

    Der Kampf gegen rechten Extremismus hat doch noch gar nicht richtig begonnen. Es ist höchste Zeit, um Schaden von Deutschland abzuwenden. Dazu war der alte Versager ja nicht in der Lage.

    ———————————————————————————————————

    Nein, ich bin der Meinung, dieser Stegner hat nicht recht. Du auch nicht. Der VS verkommt mittlerweile mehr zur Stasi. Deutschland ist schleichend viel zu sehr nach Links abgerutscht.
    Die wollen die Meinungsfreiheit von Rechts unterdrücken. So wie in der linksfaschistischen sogenannten DDR.
    Wir müßen Meinungen beider Seiten – Rechts wie Links – ohne Wenn und Aber akzeptieren.
    Zwar ohne Beleidigungen und Diffamierungen, aber kontrovers und fair. Dieser Linksstaat hat die Frechheit, alles was Rechts ist per se als undemokratisch zu diffamieren. Wirkliche Demokratie ist eben nichts für linke Schwächlinge. Bürgerstimmungen müßen auf den Tisch und nicht in die Schublade. Ach ja und ich will Volksentscheide. Wir leben in eine Pseudodemokratie.

  162. „Dazu mußte der unselige Herr Maaßen gehen, damit passieren kann, was längst überfällig war“
    ==============================================
    Überrascht das jemanden? Maaßen war eher ein ruhiger Typ, sachlich, aufrecht, ehrlich und er hat sich nicht an perfider AFD-Hetze oder Islamkriecherei beteiligt. Damit war er „fällig“.

  163. @ Kalle Meerenbach 17. Januar 2019 at 00:32

    Stegner hat doch völlig recht. Der einäugige Maassen hat zwar Hunderte von Seiten Material gesammelt, aber er hat die Bedeutung nicht sehen wollen. Nun haben wir einen Chef des VS, der nach beiden Seiten gleichermassen schaut.

    Der Kampf gegen rechten Extremismus hat doch noch gar nicht richtig begonnen. Es ist höchste Zeit, um Schaden von Deutschland abzuwenden. Dazu war der alte Versager ja nicht in der Lage.

    Wer in öffentlich-rechtlichen Filterblasen lebt, die der in Berlin residierenden Großen Trojanerin wohlgefällig sind und die auch von ihr ausgehen, dem wird kaum etwas anderes einfallen, als die Lügen der Nomenklatura nachzusingen. In welchem Land leben Sie? Das, welches sich „BRD“ nennt, kann es nicht sein, da hier das direkte Gegenteil von dem stattfindet, was Sie hier behaupten. Das Problem kommt in der großen Mehrheit nicht von „rechts“. Es kommt, wie wir gerade hören und sehen, von linken bis linksextremen Strukturen, die zudem vom Staat und „Gewerkschaften“ fleißig gepäppelt werden. Hinzu kommt die Unterwanderung und der Mißbrauch des VS für parteitaktische Schweinereien, seitens derselben Leute, wie sie sonst nur in Diktaturen stattfinden, was zeigt, wo diese Ihre hochgelobte, auf dem linken Auge völlig blinde „Vorzeigedemokratie“ gerade befindet.

    Werden Sie wach, damit und solange man Ihnen noch helfen kann!

  164. Moggy73 16. Januar 2019 at 18:20

    bundesweite aktion gegen räääächte KKK-naaaaazis,
    potentielle/vermeintliche oder was auch immer terroristen.

    Das muss die ehemalige C*DU sein, umbenannt in Kramp-Karrenbauer-Klan.

    Deren Erkennungszeichen sind die weißen Zipfelmützen des doofdeutschen Schlafmichels, paßt doch.

  165. Nun mach man sich nichts vor. Erst wurden „Hetzjagden“ erfunden, dann wurde derjenige entfernt der seinen Job machte und die Sache sachlich einschätzte. Auf diesen Posten wurde ein Systemling gesetzt.
    Nun wird der VS überwachen. Man wird 100 % bei irgendeinem in die AfD eingescheustem U-Boot massiv verfassungsfeindliches Beweismaterial finden. Ich wette darauf, dass kurz vor der nächsten wichtigen Wahl ein „AfD-Skandal“ aus dem Hut gezaubert wird.

  166. @Kalle Meerenbach 17. Januar 2019 at 00:32
    Wie Recht sie doch haben der Kampf gegen den rechten Extremismus hat noch nicht begonnen.
    Nun Kalle, dein Problem ist das du rechts noch nicht richtig verortet hast und wie mir scheint du auch noch eine IQ auf Flüchtlings Niveau hast.
    Denk mal ein wenig nach Kalle, in welche Parteien haben die Nazis nach 45 gegründet? Und welche Partei bettelte dass doch die Nazis Mitglied bei ihnen werden mögen.
    Klingelt`s jetzt in deinem leeren Köpfchen…………nö gell. Sag ich doch einen IQ wie ein Flüchtling.

  167. VivaEspaña 16. Januar 2019 at 19:05

    Die Frau Königin baut ihren Palast aus,
    kann aber immer noch nicht gegen Erdogans Palais anstinken:
    https://www.morgenpost.de/berlin/article216217879/Bundeskanzleramt-in-Berlin-Erweiterungsbau-soll-rund-460-Millionen-Euro-kosten.html

    Nanu?
    KEIN Volk?
    KEIN Land? („Reich“ sind wir doch eh nicht mehr…)

    Aber eine NEUE ErSCHLEICHsKANZLEI ?!?

    Aus Externsteine-Sandstein und den Knochen deutscher Rechtswähler erbaut?

    Als Wappentier ein kolossaler, 30m Spannweite messender Bronze… Pleitegeier?

  168. SoylentGreen 17. Januar 2019 at 12:37

    Man wird 100 % bei irgendeinem in die AfD eingescheustem U-Boot massiv verfassungsfeindliches Beweismaterial finden. Ich wette darauf, dass kurz vor der nächsten wichtigen Wahl ein „AfD-Skandal“ aus dem Hut gezaubert wird.
    ——————-
    Wie recht du hast!
    Die IMs sitzen jetzt schon massenhaft in der AfD – und neben ihnen die umerzogenen Idioten, wie der DLF meldete:
    ###
    AfD – Parteiinterne Kritik am „Flügel“ und „Junger Alternative“
    Nach der Einstufung der AfD als Prüffall des Verfassungsschutzes äußern Vertreter des gemäßigten Teils der Partei [Junge, Pazderski —- usw. :-(] Kritik am rechten Flügel.

    Der niedersächsische Sprecher der „Alternativen Mitte“, Wilharm, sagte der Zeitung „Die Welt“, der rechte Flügel sowie die Jugendorganisation „Junge Alternative“ seien zu einer existenzbedrohenden Gefahr für die Gesamtpartei geworden.
    Wilharm betonte, er habe wenig Hoffnung, dass die Spitzengremien der AfD willens oder in der Lage seien, sich von den Gruppierungen zu trennen.

    Ähnlich äußerte sich der Bundestagsabgeordnete Witt. Die Partei müsse sich von bestimmten Leuten trennen, betonte er. Der stellvertretende Vorsitzende der Jungen Alternative, Boudaghi, sagte, er werde mit einer hohen Zahl weiterer Mitglieder seinen Austritt aus der JA erklären. Dort gebe es zu viele Personen, die die Grenze dessen überschritten, was demokratisch sei. ####

    Alternative MITTE?

    WEnn die AdD MITTE sein will, dann können sie gleich überlaufen zu den Karellparteien.

  169. „denn so manchem bisher systemgläubigem Schlafschaf wird bei derart ekelhafter Schmutzpolitik ein Licht aufgehen und das trägt es dann nach Dunkeldeutschland und macht am Wahlzettel ein Kreuz bei der AfD. (lsg)“
    xxxxxxxxxxx
    Sonntagsfrage zur Bundestagswahl v. 14.01.2019 :
    Mainstream-Parteien würden ca. 81.5 % der Wähler ihre Stimme geben.
    AfD : Schlappe 14.5%

  170. Shalom!
    Mal für alle hier, welche die Begriffe „KZ“ oder „KL“ gegenseitig in Frage stellen.
    Und nochmals, aus Israel: Die „Erfinder“ waren nicht die Nazis. Sie haben es industrialisiert, die Ermordung. Warum wird der Genozid an den Armeniern durch die Türkei nicht als menschenverachtend angesehen?

    „Die eigentliche Geschichte des Begriffes „Konzentrationslager“ allerdings beginnt erst im kubanischen Unabhängigkeitskampf gegen Spanien 1868–1898, als der spanische General Valmaseda und später, 1896, in weitaus größerem Umfang der spanische Gouverneur Valeriano Weyler y Nicolau anordneten, dass sich all jene Einwohner, die nicht als Aufständische behandelt werden wollen, in befestigten Lagern aufhalten müssen, den sog. campos de reconcentración. Dabei handelte es sich ausdrücklich um Zivilisten: „Greise, Frauen und Kinder“.[1]

    Im Jahre 1900 richteten die USA auf der Insel Mindanao, die sie den Spaniern abgenommen hatten, ebenfalls Konzentrationslager ein, auf denen sie philippinische Guerilleros internierten.

    Der britische General Horatio Herbert Kitchener ließ während des Burenkrieges (1899–1902) in Südafrika Concentration Camps einrichten, um dort etwa 120.000 Farmbewohner, vor allem Frauen und Kinder, zu internieren, wovon über 26.000 aufgrund katastrophaler Lebensbedingungen an Hunger und Krankheiten starben.

    Im deutschsprachigen Raum verwendete Reichskanzler Bernhard von Bülow den Begriff Konzentrationslager offiziell erstmals am 11. Dezember 1904.[2] Als Robert Koch 1905 seinen Nobelpreis erhielt, verließ er seine Forschungsstation am damals britischen Viktoriasee und empfahl in einem Reisebericht über seine Untersuchungen zur Schlafkrankheit, „Konzentrationslager“ einzurichten, um Parasitenträger zu separieren.[3] Damit nutzte er als erster den Begriff für den Quarantänefall.

    Nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges wurden Staatsbürger der Mittelmächte für die Dauer des Krieges in Konzentrationslagern interniert, eine Praxis, die in allen am Ersten Weltkrieg beteiligten Staaten üblich war. In Großbritannien wurden Konzentrationslager für Internierte auf der Isle of Man (Cunningham, Douglas, Knockaloe) eingerichtet. Dazu kamen zwei Lager in London (Stratford, Alexandra Palace) und kleinere Lager in Islington, Frith Hill, Newbury, Handforth und Shrewsbury.“
    (Quelle: Wikipedia)

    Shalom!

Comments are closed.