Unermüdlich versuchen die sogenannte „liberalen Muslime“ uns einen Islam zu demonstrieren, der die freie Meinungsäußerung respektiere und andere Religionen und Glaubensgemeinschaften toleriere, ja sogar zu Nicht-Bestrafung der Abtrünnigen wie ich aufrufe.

Dabei zitieren sie uns triumphal den bekannten Vers aus der zweiten Sure 2.256: „Kein Zwang in der Religion“. Dies ist mit Vorsatz eine verstellte Darstellung des wahren Islams, denn Allah, der dies sagte, sagte auch in Sure 8.39: „Und kämpft gegen sie, bis es keine Verwirrung [mehr] gibt und die Religion gänzlich Allah gehört“.

Und wer Allah kennt, wundert sich dessen widersprüchlichen Aussagen nicht, denn er ließ sowohl tolerante als auch intolerante Verse herabsenden. Was gilt nun, kein Zwang in der Religion, oder doch?

(Mehr Islamaufklärungs-Videos auf islam-analyse.com)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

170 KOMMENTARE

  1. Diese „liberalen Moslems“ machen sich und anderen etwas vor, denn der falsche prophet SELBST hat verfügt, daß an seinem Haßbuch (Koran) nichts verändert werden darf. Also gelten weiterhin die ca. 100 Verse, die ALLE Moslems zu Haß, Terror und Mord (gegen uns, die „Kuffar“/Ungläubigen) aufrufen.
    Wenn sich Moslems also davon distanzieren, dann sind sie nicht länger Moslems – im Sinne der Dogmen dieser Kopfabschneidersekte.
    Es gibt weder „Islamisten“, „Dschihadisten“ und „radikale Moslems“, noch einen „friedlichen/moderaten Islam“. Das sind manipulative Wort-Kreationen gewissenloser Politiker und deren willfährige Komplizen in den Medien. Oder Erfindungen realitätsferner Spinner und Träumer!

  2. Liberale oder säkulare Muslime sind nichts als Taqqiisten reinsten Wassers. Über alle Umwege soll diese völlig irre WahnsinnsReligion, eine Beleidigung jeglicher Vernunft, durchgedrückt werden.

  3. passt!

    „Im Clan-Milieu der harten Kerle wird oft bedeutungsvoll von „Ehre“ und „Respekt“ gesprochen. Wie hohl und bigott diese Aussagen sind, hat sich jetzt mal wieder gezeigt:
    50 Mitglieder einer Großfamilie sorgten in einem Berliner Krankenhaus für Chaos. Sie blockierten die Notaufnahme, um ihren kriminellen Angehörigen aufzusuchen.

    Rücksicht auf andere Patienten, medizinische Notfälle? Ein Fremdwort. Nicht das erste Mal. Sogar Gewalt gab es schon. Dass in Lazaretten die Waffen ruhen, kümmert die Clans nicht.

    Wenn es um sie geht, ist oft von „Parallelgesellschaften“ die Rede. Das stimmt, sollte aber nicht zum Wegschauen verleiten: Die Clan-Mitglieder schotten sich ab, verachten die freie Gesellschaft – aber sie nutzen auch ihre Vorzüge und terrorisieren die Mehrheit. Nicht mal eine Notaufnahme ist heilig.“

    https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-ohne-ehre-60890842.bild.html

  4. Heidi Mund (linksradikales Frankfurt a.M.) möchte nach der unsäglichen Demo am Frauentag gegen einige der Protagonisten gerichtlich vorgehen: https://youtu.be/NccPu39o4ZE

    Dafür braucht sie unsere Unterstützung! paypal.me/pools/c/8dcYLFhF2s

  5. „Darf man über solche Fälle berichten? Man muss. Missstände sichtbar machen, damit sich etwas ändert: Dieser einfache Grundsatz wurde bei den immer mächtiger werdenden Clans viel zu lange missachtet.“

  6. Die Suren sind nicht chronologisch im Koran abgebildet.
    In seinen frühen Sure war Mohammed noch vergleichsweise liberal.
    Später als er seine Macht gefestigt hatte zunehmend extremistisch und totalitär.
    Daraus resultieren diese Verwirrungen.
    Geltung haben aber die jüngeren Suren.

  7. Es ist nicht wichtig, dass es im Koran steht, sondern dass es in den Moscheen und Koranschulen auch so gepredigt und gelehrt wird!

    Sonst kommt wieder das Argument, es stünden in der Bibel auch so Sätze wie „Aug um Aug“ o.ä. und kein Christ würde danach leben.
    Die Erklärung, dass das Christentum nach dem Neuen Testament lebt wird dann genutzt, um auch aus dem Koran für eine geschönte Auslegung geeigneten Suren und Verse zu zitieren.

  8. „Und wer Allah kennt, wundert sich dessen widersprüchlichen Aussagen nicht, denn er ließ sowohl tolerante als auch intolerante Verse herabsenden. Was gilt nun, kein Zwang in der Religion, oder doch?“

    Hmmmm, das ist doch nicht wirklich eine Frage, oder?

    Das Ganze läßt sich definitiv für alle Zeiten mit einem einzigen Wort beschreiben: Hudna

    Für die nicht ganz so Versierten im Mohammedanismus, wie praktische alle „Rechtgläubigen“ und die meisten Imane will ich es kurz erklären.

    Mohammedanismus ist schrecklich einfach zu erklären. Recht hat der, der das schärfere Schwert in der Hand hat. Er bestimmt einfach, was Sache ist. Ey Alder, was guggst Du?

    Und eine der sooo häufig mißverstandenen Thesen im Mohammedanismus. Allah ist immer mit dem, der das schärfere Schwert hat. Sonst hätte er es nicht. Vorhersehung. Kapiert? Insch’Allah!

    Der, der die Macht hat, darf schlichtweg Alles. Die Ehefrau seines besten Freundes vergewaltigen (natürlich nach Kurzzeitscheidung). Jedem, den er für Ungläubig hält, den Kopf abschneiden. Allah wird schon auf der Brücke aussortieren, und jeden plündern, der sich plündern läßt.

    Ist aber ein Anderer stärker: HUDNA!!! Frieden, Freude, Eierkuchen, Bruderkuß. >Solange, bis er eine Schwäche zeigt. Dann ist wieder das schärfere Schwert dran. Es müßte jedem einleuchten, oder?

  9. friedlich?

    „Dem Mann wird vorgeworfen, bei zwei Angriffen auf ICEs beteiligt gewesen zu sein: Im vergangenen Jahr wurde Anfang Oktober auf der Strecke zwischen Nürnberg und München ein dickes Drahtseil über die Gleise zwischen zwei Strommasten gespannt. Im Februar dann ein zweiter Anschlag. Auf die Gleisen in Dortmund wurden riesige Beton- und Gehwegplatten gelegt.

    Ziel war es laut der Ermittler, viele Menschen zu töten. Es kam zu Sachschäden. Am ersten Tatort hatten die Ermittler auch ein Flagge der Terrororganisation IS gefunden sowie ein zweiseitiges Bekennerschreiben in arabischer Sprache mit der Drohung, weitere Angriffe auf Bahnstrecken in Europa würden folgen, wenn die europäischen Staaten weiter die Terrororganisation bekämpfen.“

    https://www.welt.de/politik/ausland/article190908645/Oesterreich-Elite-Einheit-nimmt-Iraker-wegen-Attacken-auf-ICEs-in-Deutschland-fest.html

  10. Wir erinnern uns gerne an den Türken Erdogan, der bereits vor 20 Jahren ankündigte:
    „Die Demokratie ist nur der Zug auf den wir aufspringen.
    Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette,
    die Kuppeln unsere Helme und die Soldaten unsere Gläubigen!“

    Etwas später sein Aufruf an die in Europa lebenden Türken: „Assimiliert euch nicht.
    Macht nicht drei Kinder, sondern fünf, denn ihr seid die Zukunft Europas.“

    Er hat ALLES angekündigt – und momentan wird es umgesetzt.*
    Aber der deutsche Schlafmichel ist unfähig,
    diese Gefahr zu erkennen und entsprechend zu reagieren.

    Der Koran ist voll mit Suren, die auffordern,
    die Nichtgläubigen zu diskriminieren und zu verdrängen – hier beispielhaft nur mal zwei:

    „Ihr Gläubigen! Nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden! Sie sind ­untereinander Freunde, aber nicht mit euch. Wenn einer von euch sich ihnen anschließt, gehört er zu ihnen und nicht mehr zu der Gemeinschaft der Gläubigen. Allah leitet das Volk der Frevler nicht recht.“ (Sure 5, Vers 51)

    „Und Allah hat euch zum Erbe gesetzt über ihr Land, ihre Wohnstätten und ihren Besitz, und auch ein Land, das ihr vorher nicht betreten hattet.“ (Sure 33, Vers 27)

    Nachdem ich mich gegenüber meinem neuen Nachbarn aus dem Kosovo
    mal etwas skeptisch bezüglich unserer Zukunft geäußert hatte, meinte er:
    „Allah wird alles gut regeln und richten“

    * * * * * * * * *

    *Schaut euch mal Martin Sellners Video an,
    da zeigt er ab Minute 10 eine Bevölkerungs-Pyramide (wohl eher einen „-Busch“!
    https://www.youtube.com/watch?v=JjYCPCVjXdo

  11. Das ist das einzige Mittel, das gegen dieses türkische Gesindel wirkt!
    .
    – alle Autos für immer beschlagnahmen
    .
    – Führerschein für 10 Jahre einziehen
    .
    – fette Geldstrafe
    .
    – komplette und sofortige Ausweisung der Clans

    .
    Nur so bekommt man dieses ekelhafte türkische Gesindel in den Griff
    .
    (Leider nicht mit dieser dt. Justiz.. die sich wieder zum Affen macht!) .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Verkehrsvergehen
    .
    Hochzeitsgesellschaft blockiert A3 – Polizei fürchtet Trend

    .
    Ratingen Eine Hochzeitsgesellschaft hat die A3 blockiert. Die irre Aktion ist in dem Bereich kein Einzelfall. Die Polizei hat konkrete Spuren.
    .
    Die irre Hochzeitsfoto-Aktion auf der A3 – offenbar kein Einzelfall: „Wir haben Hinweise, dass es vor wenigen Wochen eine ähnliche Szenerie auf der A40 zu sehen gab“ sagt Polizeisprecher Kim Freigang. Eine Zeugin habe sich gemeldet, nachdem über einen Vorfall am Freitag berichtet worden war.
    Auf der Autobahn 3 bei Ratingen in Nordrhein-Westfalen hat eine Hochzeitsgesellschaft mit Luxuskarossen die Autobahn für ein Hochzeitsfoto blockiert. Die Autofahrer ließen die Reifen qualmen und wollten unter anderem sogenannte Drifts drehen. Als die Polizei einen Autofahrer zu Rede stellte, bekamen sie eine kuriose Ausrede zu hören.
    .
    https://www.waz.de/panorama/hochzeitsgesellschaft-blockiert-autobahn-bei-ratingen-polizei-veroeffentlicht-fotos-id216745195.html
    .
    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_85464652/ratingen-hochzeitsgesellschaft-blockiert-a3-mit-luxusautos.html
    .
    Wo ist der 40 Tonner mit Stahlträgern auf der Autobahn wenn man ihn mal braucht?

  12. … umso mehr man sich die geistig verwirrten, sich widersprechenden und primitiven Aussagen eines „Gottes“ vergegenwärtigt, der von sich behauptet, der beste Täuscher und Lügner der Welt zu sein, desto gewisser wird die Einsicht, es mit einer faschistischen, verlogenen und menschenverachtenden Ideologie zu tun zu haben! Also dem Antichristen ohnehin! Und die Kirche ist ihr Mäzen!
    Würde der Islam ohne seinem Deckmantel einer „Religion“ auftreten, würde er in allen westlichen Demokratien verboten und zum Teufel gejagt werden, wohin er auch gehört!

  13. In der DDR brauchte man eine Grenze, um die Bürger einzusperren. Flucht war nur unter Lebensgefahr möglich.
    Der Austritt aus dem Islam (quasi Republikflucht) ist auch lebensgefährlich.

  14. „Nicht der radikale Islam ist eine Erfindung des Westens, sondern der liberale Islam.“
    (Cahit Kaya auf Facebook, 15.05.2015)

  15. @ DocTh 27. März 2019 at 10:06

    Die Bibel galt schon immer, als ein von Menschen
    zusammengestelltes Buch mit Geschichten,
    Gleichnissen, Überlieferungen, Verkündigungen usw.
    Allein die 10 Gebote sind direkt von Gott – u. dann
    von Menschen weitergegeben u. aufgeschrieben worden.
    Gott selber hat keine Urbibel geschrieben. Jesus selber hat
    gar nichts aufgezeichnet. Manchmal kritzelte er was in den
    Sand, wie man überliefert… Und dann kam der Wind u.
    wehte seine Worte in die Welt.

    Den Christen gilt Jesus als das Wort Gottes, das Fleisch
    wurde u. unter uns gewohnt hat. (Joh. 1,14)

    In Christus hat sich das Wort Gottes +++inkarniert
    bzw. er ist die Inkarnation des Wort Gottes.

    Nur Protestanten tanz(t)en um ein Buch, die Bibel,
    worüber sich schon Luthers Brieffreund – getroffen
    haben sie sich nie – Erasmus von Rotherdam lustig
    machte, Luther habe einen neuen Gott erfunden, ein
    Buch, die Bibel.

    Im Islam dagegen ist der Koran das offenbarte Wort
    von Al-Lah(Der Gott). Kein Mensch darf es kritisieren,
    weil er sich damit ja über Al-Lah erheben würde u. das
    ist ein todeswürdiger/s Frevel/Verbrechen. Steht im Koran.

    Islam ist also tatsächlich ein Buchglauben, denn im Koran
    habe sich Allahs Wort +++inlibriert. Allahs Wort sei
    Buch geworden. – Der Urtext sei oben im Himmel bei Allah;
    dies steht auch so im Koran drin.

    HIERIN LIEGT DER GEWALTIGE
    UNTERSCHIED
    ZWISCHEN BIBEL & KORAN!

  16. OT Islamistischer Anschlag Okt. 2018 auf DB „rechtsextrem“
    Bei einem Terroranschlag Okt. 2018 auf deutschen ICE (Drahtseil zwischen Strommasten), hieß es von Ermittlern:
    „womöglich einen rechtsextremen Hintergrund“
    https://www.sueddeutsche.de/politik/berlin-bahn-islamischer-staat-1.4265526

    Jetzt wurde der Täter gefunden: ein gläubiger Muslim in Wien …
    (der seiner muslimischen Pflicht zum Dschihad (6. Säule) nachkam).
    https://www.welt.de/politik/ausland/article190908645/Oesterreich-Iraker-wegen-Attacken-auf-ICEs-in-Deutschland-festgenommen.html

  17. Dass der der Protestantismus ein Buchglaube ist, Maria-Bernhardine, stimmt so nicht ganz, aber Sie haben Recht insofern, dass die römische katholische Kirche die Inkarnation und die LOGOS-Theologie stärker betont.

    Allein schon die äusserst sparsame Verwendung, wenn gar nicht-Verwendung des Nicæo-Constantinopolitanums spricht hierbei Bände.

  18. Dabei zitieren sie uns triumphal den bekannten Vers aus der zweiten Sure 2.256: „Kein Zwang in der Religion“.

    Das ist ja noch perfider: Das Spielchen, was hier mit dem „Surenverkürzer“ läuft, ist dasselbe Spiel wie mit der 5:32 (aus dem Gedächtnis) „wer einen Menschen tötet, hat die Menschheit getötet…“, bei der immer unterschlagen wird, daß sich dieses Gebot an die Juden, das Volk Israel richtet („Und den Kindern Israels haben wir befohlen…“)

    Denn die komplette Sure 2:256 lautet nach Paret:

    In der Religion gibt es keinen Zwang. Der rechte Weg (des Glaubens) ist (durch die Verkündigung des Islam) klar geworden (so daß er sich) vor der Verirrung (des heidnischen Unglaubens deutlich abhebt). Wer nun an die Götzen (at-taaghuut) nicht glaubt, an Allah aber glaubt, der hält sich (damit) an der festesten Handhabe, bei der es kein Reißen gibt. Und Allah hört und weiß (alles).

    Also: Kein Zwang, nur Selbstgleichschaltung. Man kann gar nicht anders, als den Islam anzunehmen, weil der so wunderbar als rechter Weg offenbart wurde. Wenn nicht, ist man Götzendiener,und was mit „Götzendienern“ passiert (totschlagen, ausrotten, bekämpfen), daran läßt der Koran keinen Zweifel.

    Der Mechanismus dahinter ist nichts anders als das neudeutsche „Nudging“/“Framing“.

  19. @T.Acheles 27. März 2019 at 10:48

    Islamistischer Anschlag Okt. 2018 auf DB „rechtsextrem“
    Jetzt wurde der Täter gefunden: ein gläubiger Muslim in Wien …
    (der seiner muslimischen Pflicht zum Dschihad (6. Säule) nachkam).

    So wird uns ständig Sand in die Augen gewischt!

  20. @ Pedo Muhammad 27. März 2019 at 10:45

    Justizministerin Katarina Barley und die SPD in der GroKo haben dem Europäischen Kompromiss zum Urheberrecht zugestimmt.

    Don Alphonso: Der SPD gehört die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH. Sie stimmt also nicht nur über das Urheberrecht ab, sondern auch über die Interessen ihrer eigenen Firma. Sollte man wissen.

    https://twitter.com/_donalphonso/status/1110279436828594176

    Die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH (ddvg) mit Sitz in Berlin und Zweigniederlassung in Hamburg ist eine Medienbeteiligungsgesellschaft der SPD. Sie ist die Beteiligungsgesellschaft des SPD-Unternehmensbesitzes und zu 100 % im Eigentum der SPD.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Druck-_und_Verlagsgesellschaft

  21. KORAN

    2,106 Wenn Wir(Al-Lah spricht im Pluralis Majestatis) eine Aya(Vers) aufheben oder der Vergessenheit anheimfallen lassen, so bringen Wir eine bessere als sie oder eine gleichwertige hervor. Weißt du denn nicht, daß Allah Macht über alle Dinge hat?

    4,82 Sie machen sich keine Gedanken über den Quran. Wäre er von einem anderen als Allah, so würden sie darin gewiß viel Widerspruch finden.

    13,39 Al-Lah hebt von den früheren Offenbarungen(Ayat, Versen) auf, was Er will und bestätigt, was Er will. Bei Ihm ist das Ur-Buch.

    15,90 Auch warnen Wir jene Kuffar, die den Koran (in Poesie, Orakel und Legenden) einteilen,
    15,91 die den Koran, der in sich geschlossen ist, auseinanderreißen.
    http://www.ewige-religion.info/koran/

    16,101 „Und wenn Wir einen Vers/Zeichen anstelle eines anderen eintauschen – und Allah weiß (ja) am besten, was Er (als Offenbarung) herabsendet -, sagen sie: „Es ist ja eine (reine) Erfindung von dir.“/sagen die Kafirun: „Du bist ein Lügner!“

    16,102 Sprich: „Den Koran hat mir Gabriel, der heilige Geist, vom Herrn mit der Wahrheit gebracht, damit die Gläubigen im Glauben gefestigt werden, und als Rechtleitung und frohe Botschaft für die Muslime, die sich Allah ergeben.“ (Erzengel Gabriel sei der Heilige Geist)

    16,103 Wir wissen, daß sie sagen: „Ein Mensch bringt ihm den Koran bei.“ Die Sprache des vermeintlichen Menschen ist eine fremde, während diese eine klare arabische Sprache ist.

    16,104 Die Kafirun, die an Allahs offenbarte Verse nicht glauben, wird Er nicht rechtleiten. Auf sie wartet eine qualvolle Strafe.

    16,105 Es lügen nur die Kuffar, die an Allahs Zeichen nicht glauben. Das sind die Lügner.

  22. Das zwielichtige Geschäft mit dem Islamismus: Der Scharia-Kapitalismus

    Der radikale Islamismus sieht sich als Todfeind des Westens und seiner Lebensweise. Unglaublich ist es daher, wie bedenkenlos deutsche Unternehmen, Verbände und Politiker mit Vertretern dieser Weltanschauung gemeinsame Sache machen!

    https://youtu.be/nTcDwfHGAzs

  23. Hudna Kudna…

    „Die Mitarbeiter des Figaro glauben also, in einer ägyptischen Regierung könnten neben gläubigen Muslimen andere Strömungen Positionen beziehen, vielleicht Feministinnen? Wann werden Politiker und Medien begreifen, daß es in islamischen Staaten keine gemäßigten Muslime gibt, daß es sie nicht geben kann, daß es eine Frage der Taktik ist, islamisch Taqiyya, wie sich Muslime gegenüber Ungläubigen verhalten?

    Der Islam ist eine totalitäre Politideologie und keine Religion. Ein islamischer Politiker ist immer für den Sieg des Islam unterwegs, zur Eroberung und Festigung der Macht. Toleranz bedeutet für Muslime, sich Ungläubigen gegenüber milde zu geben, Mekkaphase samt Hudna, und gewalttätig zu werden, sobald die Gelegenheit dazu günstig erscheint, Medinaphase samt Vertragsbrüchen und Eroberungen ab dem 7. Jahrhundert.

    Das können die Journalisten des Figaro aber so nicht schreiben, selbst wenn sie es so sähen; denn das Blatt vertritt die strategischen und wirtschaftlichen Interessen Frankreichs im Nahen Osten. Der Besitzer ist Serge Dassault.“

    8. Juli 2013 „Frankreich. Le Figaro und der Islam“
    http://eussner.blogspot.com/2013/07/frankreich-le-figaro-und-der-islam.html

  24. Alternative Argumentation:
    Behauptung:
    „Es gibt keinen liberalen Islam.“

    Beweis:
    Mohammed hat eine politische Ideologie mit militärischer Gewalt verbreitet. Genau das ist die Definition von Islamismus.
    Also:
    Mohammed war ein Islamist,
    nix mit liberal, tolerant, friedlich,
    nix mit bunt,
    nix mit Multikulti,
    nix mit liberal.

    Weil das islamistische Verhalten von Mohammed den Islam definiert, ist damit obige Behauptung bewiesen.
    q.e.d.

    Deshalb halte ich es für ein wesentliches Lernziel für Politiker und offentliches Verständnis zum Islam:
    Mohammed war ein Islamist.

    Dies sollte auch auf PI immer wieder thematisiert werden.

  25. T.Acheles 27. März 2019 at 10:48

    *https://www.welt.de/politik/ausland/article190908645/Oesterreich-Iraker-wegen-Attacken-auf-ICEs-in-Deutschland-festgenommen.html

    Daran habe ich auch sofort gedacht. PI berichtete wahrheitsgemäß:

    http://www.pi-news.net/2018/10/drahtseilakt-araber-planten-toedlichen-anschlag-auf-ice-in-bayern/

    Der gesamte Merkelapparat („Sicherheitskreise“ Hand in Hand mit den MSM) schaltete gegenüber dem Bürger SOFORT bundesweit in den Nebelkerzenmodus, weil das große Zittern vor der Bayernwahl umging:

    Der versuchte Anschlag auf einen ICE mit einem Stahlseil Anfang Oktober in Bayern hatte womöglich einen rechtsextremen Hintergrund. „Wir halten es für möglich, dass es sich um einen radikalisierten Einzeltäter aus dem extrem rechten Milieu handelte, der kurz vor der Landtagswahl in Bayern Stimmung gegen Flüchtlinge provozieren wollte“, sagte ein Ermittler den Zeitungen des Redaktionsnetzwerk Deutschland laut einer Vorabmeldung vom Montag.

    https://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/stahlseil-anschlag-auf-ice-neue-erkenntnisse–ist-der-taeter-doch-ein-rechtsextremer–31543470

  26. Migrationsbonus macht aus einem geplanten Mord einen versuchten Totschlag. Für ein Deutschland in dem wir gut und gerne abgestochen werden.

  27. @T.Acheles
    Vollkommen richtig.
    Das Hauptproblem des Islam heißt Mohammed. Denn der „Prophet“ war ein Terrorist.
    Deshalb sind fromme Muslime Terroristen.
    So einfach ist das.
    Und plötzlich versteht man diese kranke Welt.

  28. wir können für oder gegen den Islam sein
    wir können für oder gegen Muslime sein

    FAKT IST:

    irgendwie haben die den Weg gefunden anstatt wie der Deutsche mit einem Golf eben mit AMG Mercedes die täglichen Strecken zu bewältigen

    Schließen bei uns sämtliche Wirtschaften, eröffnet sofort eine neue Döner-Pizzabude, der Chef fährt S- Klasse, die Söhne fahren Sportwagen – eine Überprüfung warum das wohl so ist findet niemals statt

    das ist FAKT – diesen Menschen hat unser System den Staat zur Beute hingeworfen

    und wie bitte soll das geändert werden __ WIE ?? GAME OVER blöde Kartoffel

  29. „Genau dies ist eines der Probleme, mit denen sich Politik und Sicherheitsbehörden konfrontiert sehen: Die kriminellen Clan-Mitglieder fürchten sich nicht vor Strafen beziehungsweise glauben nicht, dass sie wirklich belangt werden. Diese Dreistigkeit und mangelnden Respekt für die Regeln im Land zeigt auch Ahmad Miri. Das Mitglied der bekannten Großfamilie fährt die Reporter in einem Luxus-Wagen umher und trägt demonstrativ einen Schal mit dem Aufdruck eines Designers. Dabei hat er nach eigener Auskunft nur eine Einnahmenquelle: Das Sozialamt.“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/clan-doku-im-zdf-mitglied-zeigt-im-tv-verachtung-fuer-deutschen-staat_id_10505396.html

  30. Freya- 27. März 2019 at 11:07

    Ein muslimischer Geistlicher- Video:

    „„Wenn ein Neugeborenes kein Muslim ist, steckt der Teufel seinen Finger in seinen Anus oder in ihre Vagina.“

    https://twitter.com/FarbodArian/status/1110301296320491520

    Aber klar doch! Der Mohammedanismus ist menschlichen Ausscheidungen fasziniert. Egal aus welcher Körperöffung, und wenn es Leichenwasser ist. Mohammeds Auswurf war das beste Parfum….

  31. ISIS BAHN-ATTENTÄTER in WIEN gefasst!

    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/ice-anschlaege-isis-terrorist-in-wien-gefasst-60894304.bild.html

    Der IRAKER hat 5 KINDER!!!
    Ein USA Hasser, der 15 Jahre im irakischen Militär war!
    Der Mistkerl wollte SO VIELE TOTE WIE MÖGLICH!!!
    Sein Studium wurde ihm auf der TH WIEN ermöglicht!

    DAS SIND DIE FACHKRÄFTE, DIE IN EUROPA TOLERANT EMPFANGEN UND GEFÜTTERT WERDEN SAMT MANN UND MAUS UND KIND KEGEL!!!

    DAS IST DANK!
    GRENZENLOSER CHRISTENHASS!

  32. OT- Sorry, aber beim Anklicken des vorherigen Artikels werde ich auf die Seite eines Online- Casinos weitergeleitet! Weiß jemand Abhilfe?

  33. Benennung;
    Islam ist “toxisch”, “bösartig”, “grundgesetzwidrig”, “atavistisch”, “frauenfeindlich”, “anti-semitisch”
    Islam ist keine Religion, sondern ein Rechtssystem.
    Der Islam ist eine Beleidigung der Menschheit.

  34. ghazawat 27. März 2019 at 10:11

    – Hudna –

    Yep. Genau das Spiel, das die Mohammedaner in Gaza ununterbrochen mit Israel spielen. Aufrüsten, bis die Arsenale platzen, dann Israel mit einem Raketenhagel überziehen, Israel haut zurück, Araber jaulen „Mimimi!“ „Waffenstillstand“ (Hudna, nennen sie ja ganz offen auch so), Israel stellt das Feuer ein und verzichtet auf Nachsetzen und ZACK! schon ballern Allahs Orks wieder los.

    Der pakistanische General S.K. Malik hat das – mit einem Vorwort von Zia ul Haq, dem pakistanischen Präsidenten, der Pakistan ganz stramm auf Scharia trimmte – voller tiefer islamischer Überzeugung in seinem islamischen Militärlehrbuch über den Jihad („Das koranische Konzept des Krieges“, Lahore 1979) zusammengefaßt. Maliks Darlegungen gehören im Grunde in jede Bundewehrausbildung, weil sie die islamische Kriegführung auf den Punkt bringt. Ist so ein grundlegendes „Muß“ wie Machiavelli, Clausewitz und Sun Tsu.

    Kostenlos auf Englisch im Netz:

    https://wolfpangloss.files.wordpress.com/2008/02/malik-quranic-concept-of-war.pdf

  35. Mohammed war ein Islamist
    Interessante Änderung dazu in der Einleitung von
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mohammed

    * Alte Version (Dez.2018)
    „Mohammed … ist der Religionsstifter des Islam. Er gilt im Islam als Prophet und Gesandter Gottes….“
    Damit werden Seitenlange Kämpfe und Terroranschläge für die Gründung seines Islamischen Staates in der Einleitung unterschlagen.

    * Aktuelle Version:
    „Mohammed … war ein arabischer Feldherr, politischer Anführer und ist vor allem bekannt als Religionsstifter des Islam. Er gilt im Islam als Prophet und Gesandter Gottes. ..“

    Jetzt muss man nur noch 1+1 addieren:
    Feldherr + Politik = Islamist.

    Die Wikipedia nähert sich also den Tatsache.
    Halleluja.

  36. hin und wieder kommt auch das Argument daß im Koran auch Jesus benannt wird. Stimmt, er wird jedoch als Sohn seiner Mutter genannt. Für Araber ist das jedoch abwertend als Sohn seiner Mutter genannt zu werden. Üblich ist die Rede vom Sohn seines Vaters.

  37. Es gibt kein Allah.

    Die 300-Millionen-Tote-Unterwerfungsmaschinerie ist die Verhöhnung jeden Gottes.

    Der Islam ist reine Blasphemie.

    Einen liberalen Islam kann es nicht geben, und wird es nicht geben. Aufklärung funktioniert nicht, in diesem faschistoiden System, das auf die Täuschung ausgelegt ist. Nur Esel fallen auf diesen Dreck herein.

  38. „Ein halbintellektuellen Perveersen mit Kopf-Kino.“

    „Der braucht das!“,
    meint der Bürzel.
    Der Bauch auch.

    Was sein muss, muss sein, wenn´s sein muss.

  39. westwoodtom 27. März 2019 at 11:15

    Klicken Sie im Fenster rechts unten MEHR VON PI-NEWS den Artikel an, dann müsste es klappen.
    Es ist schon erstaunlich, dass beim Anklicken des Artikels auf der Startseite die Seite eines Casinos geöffnet wird.

  40. Was die unfassbaren Vorgänge um Martin Sellner und die IB in Österreich betrifft, da hüllt sich PI-News offenbar in Schweigen. Um nicht selbst in den Mahlstrom der „Auflösung“ zu geraten ?!?!

    – KEROSIN-KATHA ERHÄLT EINE „UNVERHÄLTNISMÄSSIG HOHE SPENDENSUMME“,
    – MONATE SPÄTER WIRD VOM SPENDER EIN GRAUENHAFTES MASSAKER BEGANGEN,
    => „DIE GRÜNEN“ WERDEN ALS TERRORISTISCHE VEREINIGUNG WELTWEIT VERBOTEN !
    ———————————————————————————————————————-
    IST ES WIRKLICH SO FUCKING EINFACH, UNLIEBSAME GEGNER VON RECHTS ELIMINIEREN ZU LASSEN?

  41. @ schiddi 27. März 2019 at 11:21

    Das ist Teil der Täuschung.

    Diese Person hat absolut nichts mit dem wahren JESUS CHRISTUS zu tun.

    Der Punkt ist, der Koran ist voller Fehler. Allein beim Lesen wird einem schlecht. Das ist Müll. Der Koran gehört eigentlich verbrannt.

    Interessant ist jedoch, die Reaktion der heuchlerischen Linken. Sie getrauen sich nicht, auch nur einen einzigen Fehler dort aufzufinden. Hahahahahahahahhahahahahahahahahahaha. Die haben richtig Angst. Hahahahaha. Irre.

    Menschen, die vorgeben an keinen Gott zu glauben, haben Angst vor einem den es gar nicht geben kann.

    Allah ist impotent und kann nix.

    Und vor so etwasa haben Antifa-Faschisten und Stalin-Freunde Angst.

  42. Mindy 27. März 2019 at 10:59
    @PI-Mod
    Wenn ich bei einigen Artikeln auf die Kommentarzahl tippe, kommt folgender Link:
    https://www.jackpotsinaflash.com
    Ist das so gewollt?

    westwoodtom 27. März 2019 at 11:15
    OT- Sorry, aber beim Anklicken des vorherigen Artikels werde ich auf die Seite eines Online- Casinos weitergeleitet! Weiß jemand Abhilfe?

    *****

    Beim erstmaligen Anklicken der Artikel erscheint das bei mir auch.

    ?????????????????????????????????????????????????????????????

  43. Jeder der hier im SCHLARAFFENLAND leben möchte, den müsste man erst einmal einen GANZEN SCHINKEN aufessen lassen, eine Flasche WEIN zum Austrinken geben und mit einem HUND kuscheln lassen, dann einen PUTZLAPPEN in die Hand drücken, um eine TOILETTE zu säubern bevor er überhaupt die Europäische Grenze überschreiten dürfte. Dies als Zeichen seines Integrationswillens!

    Danach sollte er auf die BIBEL schwören, dem DEUTSCHEN VOLK zu dienen!

    Diese Leute kommen hier als Herrenmenschen an, schleppen ihr halbes Dorf im Gepäck und bringen unsere ganze Ordnung durcheinander, halten die Hand auf und lassen sich füttern und dafür wird noch gemeckert und immer mehr gefordert! Die Deutschen Frauen werden als Beigabe gesehen, die gefälligst gefügig zu sein haben! Wendet sich eine ab, dann ist der Herrenmensch beleidigt und muss seine Ehre demonstrieren!

    DIE FRECHSTEN VON DEN KERLEN MEINEN AUCH NOCH UNS AUSLÖSCHEN ZU MÜSSEN!!

  44. „Islam-Kritiker Ahmad Mansour (42, „Generation Allah“, Foto) wird von Radikalen beleidigt, bedroht, diffamiert – im realen Leben wie im Netz. Rund um die Uhr hat er deshalb polizeilichen Personenschutz.
    Nun wollte er sich bei Facebook gegen Hetze (z. B. „Hurensohn“) wehren. Obwohl Mansours Anwalt Joachim Steinhöfel eine einstweilige Verfügung erwirkte, ließ Facebook die Beleidigung vier Wochen lang stehen.“

    quelle: „Bild“

  45. Babieca 27. März 2019 at 11:19

    „Yep. Genau das Spiel, das die Mohammedaner in Gaza ununterbrochen mit Israel spielen.“

    Die Israeli kennen Hudna… Aber. Frau Dr. Merkel, sowie ihr kleinwüchsiger Lederjäckchen Hofnarr und der der Rest der Welt schreien sofort: „Stop!“, „Augemaß!“, „Keine Eskalation!“, sobald die Terroristen in Gaza in der Defensive sind. DAS sind die wahren Feinde Israels. Mit der Hamas würde die IDF innerhalb 24 Stunden fertig. Inklusive unschöner Bilder…

  46. VivaEspaña 27. März 2019 at 11:28

    Mindy 27. März 2019 at 10:59
    @PI-Mod
    Wenn ich bei einigen Artikeln auf die Kommentarzahl tippe, kommt folgender Link:
    https://www.jackpotsinaflash.com
    Ist das so gewollt?
    ——————————

    Sicher nicht!
    Das ist sicher Sabotage!

  47. @ Freya- 27. März 2019 at 11:28

    Einen wunderschönen guten Morgen.

    In früheren Zeiten, hätten beide (die Halbe Chebli und ihr ganzer Mann) gehen müssen.

    Aber, wir leben in dekadenten, die Perversion verehrenden, anbetenden Zeiten.

    Die dürfen weitermachen? Ich vermute mal, ja.

    Und Sie sind auch nicht überrascht.

  48. Freya- 27. März 2019 at 11:31
    Razzien in Norddeutschland
    200 Polizisten gehen gegen Großfamilie vor
    ———————————————-
    Was gestern aus den evakuierten RATHÄUSERN in 6 deutschen Bundesstaaten wurde, davon hört man auch nichts mehr. IN DER TAGESSCHAU KEIN WORT darüber. Das geht die Bürger nichts an!

  49. Nur noch eine Generation dann ist die BRD vollends durch
    Bekanntermaßen werden in den jungen Jahren eines Menschen entscheidende Grundlagen geschaffen die sein weiteres Leben wesentlich bestimmen.

    Nach den Millennials, die ihre Kindheit mit XBox im Hotel Mamma und im SUV verbringt wird die nächste Generation schon im KITA mit dem öko-faschistischen Ideologien und globalistischem Totalitarismus so herangezüchtet dass sie die Progamme der Welt-Herrschenden gerne und freiwillig übernehmen ohne eine Sekunde darüber nachzudenken.

    Somit ist in der BRD immer eine große Bühne für das politische Farbenspiel der Parteien und deren Marrionetten.

    Das beste Beispiel für die gesteuerte Indoktrination der Jugend ist die #fridayforfuture, eine gekaufte Medienkampagne in faschistischer Steuerung von Medien, Politik und vor allem den Herrscharen der links-grünen Lehrerschaft.

    Diese Kinder werden auch später jedem Rattenfänger nachlaufen, weil sie bereits über Kita und Schule geistig indoktriniert und konditioniert sind. Die Brut von 68 wurde endgültig augfgehen, zahllose Hofreiter und Roths werden da noch folgen.

    Wenn diese geistig verstrahlte Generation mit dem #wirmüssendieweltretten Komplex dann soweit sind wird es für die islamischen Invasoren aus den kulturfremden Regionen ein Leichtes sein.

    Also, die BRD-Lemminge laufen weiter freudig gegen den Abgrund unter der Führung ihrer großen FDJ-Sekretärin und dem schleimkriechenden Personal in Berlin und den gleichgeschalteten Ländern.

    Jetzt nur noch ein bisschen Weltmacht-Sandkasten-Spielchen in Afrika und nahen Osten und dann ein Waffengang gegen Russland, wenn nichts mehr geht und alles zusammenbricht.

    Die EU stirbt einen langsamen Tod und mit ihr die obersten Gralshüter in Berlin.

  50. @ VivaEspaña 27. März 2019 at 11:28 & Co.

    JavaScript kurz ausschalten.
    Noch einmal nachladen.
    Artikel aufrufen.
    JavaScript erneut einschalten.

  51. Der Koran besteht nur aus Widersprüchen.
    Allah der das Universum, die Menschheit erschuff, alles weiß, alles sieht, unendlich und überall ist sowie alles kennt, sollte eigentlich nicht so ein Buch rausbringen, das nur aus Widersprüchen besteht.
    Allah, der nur perfekt ist oder sein kann, schreibt so einen Schwachsinn. Wie geht das?
    Ganz einfach.
    Diese Religion ist ein Betrug. Betrug an der Menschheit.

  52. VivaEspaña 27. März 2019 at 11:28
    Mindy 27. März 2019 at 10:59
    @PI-Mod
    westwoodtom 27. März 2019 at 11:15
    OT- Sorry, aber beim Anklicken des vorherigen Artikels werde ich auf die Seite eines Online- Casinos weitergeleitet! Weiß jemand Abhilfe?
    —————————————–
    Das war bei mir auch. Konnte die Seite nicht anklicken.
    Wenn man es mehrmals versucht dann geht es aber!

  53. @ jeanette 27. März 2019 at 11:34
    Freya- 27. März 2019 at 11:31

    Könnte die Bevölkerung verunsichern…..

  54. @jeanette 27. März 2019 at 11:38
    @VivaEspaña 27. März 2019 at 11:28
    @Mindy 27. März 2019 at 10:59
    @PI-Mod

    Ich hab keine Probleme.

  55. @ DieStaatsmacht 27. März 2019 at 11:34

    Zitat: „[…]
    Die EU stirbt einen langsamen Tod und mit ihr die obersten Gralshüter in Berlin.“

    Es geht noch sehr viel präziser.

    a. Alle die sich auf den Staat verlassen WOLLTEN, denen geht es jetzt an den Kragen. Es war noch nie klug oder weise, sich auf den Staat zu verlassen.

    b. Nicht die EU stirbt. Obwohl. Doch. Sterben tun die Gottlosen, die das Fundament dieser menschenverachtenden EU bilden wollten.

    Sowohl die EU als auch die 300-Millionen-Tote-Unterwerfungsmaschinerie (Islam) sind gottlos. Beide lieben die Perversion und die Dekadenz. Und beide werden sich einander die Zähne ausschlagen. Ja. Wer Gewalt liebt, geht an ihr zugrunde.

    c. Europa stirbt nicht. Die Gerechten werden siegen.

  56. Was Martin Sellner und die Identitären betrifft:

    Man hat Sellner mit den üblichen Methoden bekämpft.
    Stichwort:
    Kündigung der Konten.

    Nun kommt eine Spende.
    Spenden sind „normale Praxis“ in einer vorgeblichen Demokratie der Parteienherrschaft.
    (Es sei denn, die Adressaten sind „Nazis“.)

    Der Spender sah Übereinstimmungen hinsichtlich der Einstellung gegenüber d e m
    1400 Jahre alten1rebsgeschwulst, der „“Religion“ des „Friedens““.

    Woher sollte Sellner wissen, dass die Spende von einem (künftigen) Todesschützen* stammte?

    (*) Terroristen, Widerstandskämofer, Massenmörder,…., …, …, …….

  57. ghazawat 27. März 2019 at 11:30

    „Die Israeli kennen Hudna… Aber. Frau Dr. Merkel, sowie ihr kleinwüchsiger Lederjäckchen Hofnarr und der der Rest der Welt schreien sofort: „Stop!“, „Augemaß!“, „Keine Eskalation!“, sobald die Terroristen in Gaza in der Defensive sind. DAS sind die wahren Feinde Israels. Mit der Hamas würde die IDF innerhalb 24 Stunden fertig. Inklusive unschöner Bilder…

    Stimmt. Und wieder und wieder fügt sich Israel dem deutschen und internationalem Gekreische (die UNO kreischt auch sofort trommelfellzerfetzend los), um seinen „guten Willen“ zu demonstrieren. Ich wünschte, sie würden das endlich mal wieder durchziehen. Der Ruf Israels ist dank der ununterbrochenen Wühlarbeit von Linken und Moslems eh so schlecht, daß sie darauf einen lassen könnten.

    Das war mal anders. Der Spargel schrieb 1967 begeistert:

    Sie rollten wie Rommel. siegten wie Patton und sangen noch dazu. „Dies ist eine singende Armee. Ihre Krieger singen wie die Helden Hemingways“, staunte Kriegskorrespondent James Reston.
    In 60 Stunden zerschlugen die gepanzerten Söhne Zions den arabischen Einkreisungsring um Israel, scheuchten sie die panarabischen Propheten aus ihren Großmacht-Träumen, stürzten sie Ägyptens Nasser in niltiefes Jammertal.
    Der Pharao nahm die Verantwortung für den verlorenen Krieg auf sich und jonglierte mit seinem Rücktritt.

    Während Nassers Radio noch gelobt hatte: „Wir werden jeden Daumenbreit, jedes Sandkorn unseres Bodens verteidigen“, zogen Nassers Helden die Schuhe aus, um auf Sinai-Sand flotter fliehen zu können. Wie 1956 erbeuteten die Israelis neben Tanks und Kanonen Tausende Paar Militärstiefel der schuhungewohnten Fellachen.

    Während Jordaniens Klein-König Hussein seine Soldaten noch stachelte: „Tötet, tötet, tötet; mit Händen, Nägeln, Zähnen“, stellte sein Land, dem Zusammenbruch nahe, den Kampf gegen Israel ein. Erschöpft und unrasiert dementierte der Monarch einen Tag später, daß er sich nach Rom abgesetzt habe.

    Während Algeriens Staatsoberst Boumedienne seine Hilfstruppen für Sinai mit dem Ruf „Tod auf dem Feld der Ehre oder Sieg“ in Marsch setzte, waren Ehre und Sieg schon verloren, hatte sich der „Heilige Krieg“ der Araber gegen die Juden als frommer Selbstbetrug erwiesen. (…)

    .
    Das Volk Israel, derzeit 2,5 Millionen Menschen stark, schlug nicht nur die 80 Millionen Araber zwischen Atlantik und Persischem Golf aufs Haupt. Die Panzer mit dem Davidstern am Turm überrollten auf ihrem Marsch an den Suezkanal auch die Positionen der Sowjet-Union im Nahen Osten. In drei Tagen walzten sie nieder, was Moskau in jahrelanger Kleinarbeit mit Milliarden Rubel aufgebaut und Ende Mai als Entlastungsfront für Vietnam in Betrieb gesetzt hatte.

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46394367.html

  58. @ Altor 27. März 2019 at 11:36

    Richtig.
    Der Koran ist der reinste Betrug. Korrekt.

    Aber, alle die das Wort Religion benutzen, sind auch nicht viel besser. Oder?

    Das sind noch einige andere Betrüger.

    Und wieso ist der Islam die perfekte Antwort auf den großmäuligen Atheismus, auch eine Religion.

    Wer hat eigentlich das Recht einen anderen als religiös zu bezeichnen?

    Ist das nicht Diskriminierung, Rassismus?

    Was ist mit der Wahrheit? Wo bleibt die?

  59. Der Spender sah Übereinstimmungen hinsichtlich der Einstellung
    gegenüber d e m 1400 Jahre alten Krebsgeschwulst,
    der „“Religion“ des „Friedens““.

  60. Der „Es gibt keinen Zwang im (zum) Glauben“-Vers schliesst den Gebrauch der Scharia völlig aus.
    Auf die Scharia wird aber kein Allah-Gläubiger verzichten, also gilt die Scharia und die Scharia zwingt Andersgläubige dazu, nach mohammedanischen Regeln zu leben.

    Oder anders ausgedrückt: Natürlich wusste Mohammed, dass man niemanden dazu zwingen kann, an Allah zu glauben. Aber man kann Leute dazu zwingen, nach mohammedanischen Glaubensregeln zu leben.
    Das Endergebnis ist dasselbe: Eine mohammedanische Gesellschaft.

  61. 25.03.2019 – 00:52 Uhr
    Berlin – Am Samstagnachmittag versuchten mehrere Polizeibeamte, Zugang bei BILD zu bekommen – im Auftrag des Landeskriminalamts Hessen und der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main.

    Angeblicher Grund: Ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt wegen des Verdachts der Volksverhetzung. Die Ermittler wollten Internet-Zugriffsdaten von BILD-Lesern beschlagnahmen. (…)

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/staatsanwalt-will-bild-ohne-durchsuchungs-befehl-durchsuchen-60855364.bild.html

  62. int 27. März 2019 at 11:42

    Spenden sind „normale Praxis“ in einer vorgeblichen Demokratie der Parteienherrschaft.

    Kann man auch gezielt einsetzen. 😎

    Mit Spenden Gegner fertig machen.

    :evil::evil: 👿

  63. @ nicht die mama 27. März 2019 at 11:48

    Kloran
    5,50 Wünschen sie etwa die Richtlinien der Dschahiliya(Heidentum)?
    Und wer ist ein besserer Richter als Allah für ein Volk, das fest im Glauben ist?

  64. VivaEspaña 27. März 2019 at 11:49
    25.03.2019 – 00:52 Uhr
    Berlin – Am Samstagnachmittag versuchten mehrere Polizeibeamte, Zugang bei BILD zu bekommen – im Auftrag des Landeskriminalamts Hessen und der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main.
    Angeblicher Grund: Ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt wegen des Verdachts der Volksverhetzung. Die Ermittler wollten Internet-Zugriffsdaten von BILD-Lesern beschlagnahmen. (…)
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/staatsanwalt-will-bild-ohne-durchsuchungs-befehl-durchsuchen-60855364.bild.html
    —————————————–

    Aha, so läuft das jetzt hier!
    Nun steht der VERFASSUNGSSCHUTZ schon bei der BILDZEITUNG in der TÜR!
    Klasse DEMOKRATIE!
    Julian Reichelt muss gut auf sich aufpassen! Er sollte sich besser zwei oder mehr vertrauenswürdige Personenschützer beschaffen! Besser heute als morgen!

  65. @Maria-Bernhardine 27. März 2019 at 11:52

    Folgender Fall:
    a. Ein guter Muslim stirbt. Er hielt sich an alle Regeln. Tötete was das Zeug hält, usw..
    b. Ein schlechter Muslim stirbt. Dieser hielt sich an keine Regeln.

    Beide sterben. Wie entscheidet sich (der impotente, nix könnende) Allah, gemäß der Lehre der muslimischen Schlange?

    Wo kommt der gute Muslim hin?
    Und wohin der Schlechte?

  66. Mindy 27. März 2019 at 10:59

    @PI-Mod
    Wenn ich bei einigen Artikeln auf die Kommentarzahl tippe, kommt folgender Link:
    https://www.jackpotsinaflash.com
    Ist das so gewollt?
    ——————————————————————————————–
    Hatte ich auch eben. Zur Abhilfe den Cache löschen, dann kann es wieder funzen bei Firefox, den ich benutze

  67. Nach der Massenschlägerei am Berliner Alexanderplatz legt der „YouTuber“ Bahar Al Amood nach: „ThatsBekir ist ein „Hurens*hn!“

    Komischerweise werden die Videos von den aufhetzenden Krimigranten nicht zensiert, im Gegensatz zu den Videos die über deren „Umtriebe“ aufklären. Verkehrte Welt in DE.

    https://youtu.be/B5BJ2cdaqdo

  68. jeanette 27. März 2019 at 11:55

    Aha, so läuft das jetzt hier!
    Nun steht der VERFASSUNGSSCHUTZ schon bei der BILDZEITUNG in der TÜR!
    Klasse DEMOKRATIE!
    Julian Reichelt muss gut auf sich aufpassen! Er sollte sich besser zwei oder mehr vertrauenswürdige Personenschützer beschaffen! Besser heute als morgen!

    Noch viel bedenklicher ist das:

    Angeblicher Grund: Ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt wegen des Verdachts der Volksverhetzung. Die Ermittler wollten Internet-Zugriffsdaten von BILD-Lesern beschlagnahmen. (…)

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/staatsanwalt-will-bild-ohne-durchsuchungs-befehl-durchsuchen-60855364.bild.html

  69. Wer glaubt, dass Muslime liberal sind, der hält Hitler für einen Landschaftsgärtner im Feng-Shui..! Dass ausgerechnet ein Land wie Deutschland dem Orient-Faschismus Tür und Tor öffnet, ist nur noch als krank zu bezeichnen!!

  70. VivaEspaña 27. März 2019 at 11:51

    int 27. März 2019 at 11:42

    Spenden sind „normale Praxis“ in einer vorgeblichen Demokratie der Parteienherrschaft.

    Kann man auch gezielt einsetzen. ?

    Mit Spenden Gegner fertig machen.

    :evil::evil: ?
    _______________________________________

    Das kann man.
    Dies glaube ich jedoch in diesem Fall nicht.

  71. @ VivaEspaña 27. März 2019 at 12:01
    @ jeanette 27. März 2019 at 11:55

    OHNE DURCHSUCHUNGSBEFEHL: Staatsanwalt will BILD durchsuchen

    Am Samstagnachmittag versuchten mehrere Polizeibeamte, Zugang bei BILD zu bekommen – im Auftrag des Landeskriminalamts Hessen und der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/staatsanwalt-will-bild-ohne-durchsuchungs-befehl-durchsuchen-60855364.bild.html

    DER GRUND (!!!!)

    Es handelt sich um die türkische IS-Anwältin Seda Basay-Yildiz:

    https://al-asraa.com/de/anwaelte/item/seda-basay-yildiz

    Wer wir sind:

    „Sie möchten gern, dass ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, so dass ihr (alle) gleich seiet. (…)“ (Suratun-Nisa, Aya 89)

    So lasst uns unsere Geschwister in diesem Kampf zwischen Imaan und Kufr nicht vergessen!

    Eure Geschwister von „Al-Asraa“

  72. Hammelpilaw
    27. März 2019 at 11:25
    „Was die unfassbaren Vorgänge um Martin Sellner und die IB in Österreich betrifft…

    IST ES WIRKLICH SO FUCKING EINFACH, UNLIEBSAME GEGNER VON RECHTS ELIMINIEREN ZU LASSEN?“

    xxxxxxxxx

    Nein, es ist sehr aufwendig und braucht geschultes Personal, False Flags durchzuziehen und auch noch andere, hier Sellner, fälschlich hineinzuziehen.

  73. PI-Störung

    Seit Tagen, langsamer Seitenaufbau, Senden erschwert, 502, 504, „du schreibst die Kommentare zu schnell“,
    „sieht so aus, als ob du das schon mal geschrieben hättest“, „Kommentare verschwinden im Nirwana“ (@Andreas). Vorletzte Nacht konnte ich gar nicht mehr senden.

    Frage an die Betroffenen: Sind nur mobile Surfer oder alle betroffen?

  74. BILD: Hintergrund ist offenbar ein internes Ermittlungsverfahren gegen Polizisten, die eine NSU-Opferanwältin bedroht haben sollen.

    Es handelt sich hier um die türkische Graue Wolf- Bozkurt – IS-Anwältin Seda Basay-Yildiz:

    https://al-asraa.com/de/anwaelte/item/seda-basay-yildiz

    Wer wir sind:

    „Sie möchten gern, dass ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, so dass ihr (alle) gleich seiet. (…)“ (Suratun-Nisa, Aya 89)

    So lasst uns unsere Geschwister in diesem Kampf zwischen Imaan und Kufr nicht vergessen!

    Eure Geschwister von „Al-Asraa“:

    https://al-asraa.com/de/ueber-uns

    Daran erkennt man auch die hessische Justiz ist vollkommen Muselverseucht!

  75. @ghazawat 27. März 2019 at 10:11
    „Und wer Allah kennt, wundert sich dessen widersprüchlichen Aussagen nicht, denn er ließ sowohl tolerante als auch intolerante Verse herabsenden. Was gilt nun, kein Zwang in der Religion, oder doch?“

    Hmmmm, das ist doch nicht wirklich eine Frage, oder?

    Das Ganze läßt sich definitiv für alle Zeiten mit einem einzigen Wort beschreiben: Hudna

    Für die nicht ganz so Versierten im Mohammedanismus, wie praktische alle „Rechtgläubigen“ und die meisten Imane will ich es kurz erklären.

    Mohammedanismus ist schrecklich einfach zu erklären. Recht hat der, der das schärfere Schwert in der Hand hat. Er bestimmt einfach, was Sache ist. Ey Alder, was guggst Du?

    Und eine der sooo häufig mißverstandenen Thesen im Mohammedanismus. Allah ist immer mit dem, der das schärfere Schwert hat. Sonst hätte er es nicht. Vorhersehung. Kapiert? Insch’Allah!

    Der, der die Macht hat, darf schlichtweg Alles. Die Ehefrau seines besten Freundes vergewaltigen (natürlich nach Kurzzeitscheidung). Jedem, den er für Ungläubig hält, den Kopf abschneiden. Allah wird schon auf der Brücke aussortieren, und jeden plündern, der sich plündern läßt.

    Ist aber ein Anderer stärker: HUDNA!!! Frieden, Freude, Eierkuchen, Bruderkuß. >Solange, bis er eine Schwäche zeigt. Dann ist wieder das schärfere Schwert dran. Es müßte jedem einleuchten, oder?

    Ja, auf den Punkt gebracht❗ 😎
    Unsere einzige Rettung war, ist , dass der Islam-Dreck sehr starr, MINT feindlich ist. Er ist nur durch das Öl-Geld der Kameltreiber für den Westen so gefährlich geworden.

  76. Freya- 27. März 2019 at 12:07

    Daran erkennt man auch die hessische Justiz ist vollkommen Muselverseucht!
    Dann ist sie sicher kein Freund vom „islamkritischen blog“ PI.

    Angeblicher Grund: Ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt wegen des Verdachts der Volksverhetzung. Die Ermittler wollten Internet-Zugriffsdaten von BILD-Lesern beschlagnahmen. (…)

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/staatsanwalt-will-bild-ohne-durchsuchungs-befehl-durchsuchen-60855364.bild.html

    Als Beifang werden in der Fischerei diejenigen Fische und andere Meerestiere bezeichnet, die zwar mit dem Netz oder anderen Massenfanggeräten gefangen werden, nicht aber das eigentliche Fangziel des Fischens sind.
    Beifang (Fischerei) – Wikipedia
    https://de.wikipedia.org/wiki/Beifang_(Fischerei)

  77. @noreli 27. März 2019 at 11:59

    Es dürfte nur mit JavaScript zu tun haben.
    JavaScript ausschalten.
    pi-news.net neu laden.
    Artikel aufrufen.
    JavaScript, sofern man kommentieren möchte, erneut einschalten.

    Surfen im Web OHNE JavaScript sit SEHR VIEL SICHERER.
    JavaScript immer nur dann einschalten, WENN NICHT ZU VERMEIDEN!!

  78. @niemals Aufgeben 27. März 2019 at 12:13

    Zitat: „Unsere einzige Rettung war, ist , dass der Islam-Dreck sehr starr, MINT feindlich ist. Er ist nur durch das Öl-Geld der Kameltreiber für den Westen so gefährlich geworden.“

    Träumen Sie weiter. Wo (!) sind dafür bitte die Beweise?

    Der einzige Grund, warum die jetzt zu uns kommen dürfen, ist, die Perversion und Dekadenz, die sich in Deutschland hat breit machen wollen.

    Nicht der Gegner ist stark, sondern die EU krank. Schwerkrank.

  79. @ Ginger 27. März 2019 at 11:55

    Es gibt keine Heilsgewißheit im Islam!!!

    Der Mudschahed/Dschihadist steht
    zwar auf höherer Anwartsstufe für das
    Allah-Puff-Paradies, aber selbst
    Mohammed hatte Furcht, nicht ins
    jenseitige Schlaraffenland zu kommen.
    Al-Lah verspricht viel in seinen Offenbarungen,
    also in den Koranversen, aber oft steht
    dahinter: „…wenn Er will.“

    Habe grade keine Zeit mitten am Tag alles herauszusuchen.
    Aber hier steht schon sehr viel:
    http://www.efg-hohenstaufenstr.de/downloads/texte/islam_paradiesvorstellungen.html#Heilsungewissheit

  80. @ Freya- 27. März 2019 at 12:04

    Was diese kranke rassistische Anwältin will, ist unerheblich.
    Kein Durchsuchungsbefehl, keine Durchsuchung. Richtig?
    Es kam zu keiner, oder?
    Sind die bei der Bild noch blöder?

  81. VivaEspaña 27. März 2019 at 12:01

    jeanette 27. März 2019 at 11:55

    Aha, so läuft das jetzt hier!
    Nun steht der VERFASSUNGSSCHUTZ schon bei der BILDZEITUNG in der TÜR!
    Klasse DEMOKRATIE!
    Julian Reichelt muss gut auf sich aufpassen! Er sollte sich besser zwei oder mehr vertrauenswürdige Personenschützer beschaffen! Besser heute als morgen!

    Noch viel bedenklicher ist das:

    Angeblicher Grund: Ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt wegen des Verdachts der Volksverhetzung. Die Ermittler wollten Internet-Zugriffsdaten von BILD-Lesern beschlagnahmen. (…)

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/staatsanwalt-will-bild-ohne-durchsuchungs-befehl-durchsuchen-60855364.bild.html
    ———————————–

    Na und!
    Jeder liest doch die BILDZEITUNG!
    Die wollen eher die BILDZEITUNG zerstören/verbieten. Die Leser interessiert die nicht!

  82. @ Maria-Bernhardine 27. März 2019 at 12:19

    Danke für Ihre korrekte Antwort.
    Sie müssen nichst suchen. Ich kannte die korrekte Antwort bereits.

    Das ist der Beweis, für die Perversion, der 300-Millionen-Tote-Unterwerfungsmaschinerie (Islam).

    Kann es etwas Dümmeres geben? Nicht einmal die besten Mörder wissen wo es danach hingeht. Allah ist ein teufliches Schwein. Der lässt seine Anhänger in der Ungewissheit. Nur Idioten fallen auf so einen betrügerischen Allah herein.

    Das ist krank. Allah ist verlogen, der lässt die guten Muslime in die islamische Hölle werfen und die bösen in den islamischen Puff. Oder er würfelt. Das ist Abschaum.

  83. @VIVA

    Die BILD hat sich in letzter Zeit (mit dem neuen Redakteur) einige Artikel geleistet, da habe ich mir die ganze Zeit schon gedacht, der traut sich aber etwas! Wie lange mag das gut gehen!

    Und wie man sieht, nicht lange!

    Der Staatsschutz hat seine Nase überall!

  84. Es ist unerträglich!
    .
    Warum gehen syrische und andere Asylantenblagen auf deutsche Schulen? Sie sollen mit ihren Clans wieder in ihr Land zurückgehen und es aufbauen und nicht unseres zerstören..
    .
    Sie sind und bleiben Illegale, die hier nichts zu suchen haben.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    „Wenn ich deutsche Kinder in Geflüchtetenklassen integrieren muss …“
    .
    Die Vorsitzende des Schulleitungsverbands kritisiert das Durcheinander bei der schulischen Inklusion und die Umsetzung der Integration von Flüchtlingen. Dass viele Schulen ohne Direktor seien, habe vor allem einen Grund

    https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article190852523/Wenn-ich-deutsche-Kinder-in-Gefluechtetenklassen-integrieren-muss.html

    .
    Geflüchtetenklassen.?!?!.. Neusprech für illegale Invasoren

  85. Wer hier nicht reinkommt muss immer abwechselnd probieren:
    Mal die ÜBERSCHRIFT anklicken
    Mal WEITERLESEN anklicken
    Und wenn JACKPOT kommt immer das x zurückschalten.

    Dann geht es irgendwann 🙂

  86. Drohnenpilot 27. März 2019 at 12:27
    Es ist unerträglich!
    .
    Warum gehen syrische und andere Asylantenblagen auf deutsche Schulen? Sie sollen mit ihren Clans wieder in ihr Land zurückgehen und es aufbauen und nicht unseres zerstören..
    .
    Sie sind und bleiben Illegale, die hier nichts zu suchen haben.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    „Wenn ich deutsche Kinder in Geflüchtetenklassen integrieren muss …“
    .
    Die Vorsitzende des Schulleitungsverbands kritisiert das Durcheinander
    ——————————-
    Die können kein Deutsch! Sie bedrohen nur unsere deutschen Kinder.
    Dazu kommt noch das Risiko der Ansteckungen mit ihren diversen Krankheiten, und ich weiß wovon ich spreche! In meiner eigenen Familie wurden TBC Kinder aus der Klasse aus „guten Schulen“ gefischt!

  87. @ jeanette 27. März 2019 at 12:27

    Oder einfach JavaScript ausschalten. Denn dieses Casino-Dingsbums hört auf JavaScript. Ohne JavaScript KEINE Casico-Werbung.

    Ohne JavaScript haben Cracker/Hacker kaum eine Chance auf den Rechner zu gelangen.

    Wie schaltet man JavaScript im Firefox aus?
    about:config [ENTER]
    Dann in die Suchmaske: javascript
    javascript.enabled -> den Wert true auf false durch klicken verändern. Das war es schon.
    Und wer JavaScript wieder einschalten will, die umgekehrte Prozedur.

  88. jeanette 27. März 2019 at 12:25
    @VIVA

    Die BILD hat sich in letzter Zeit (mit dem neuen Redakteur) einige Artikel geleistet, da habe ich mir die ganze Zeit schon gedacht, der traut sich aber etwas! Wie lange mag das gut gehen!

    Ja, das ist mir auch aufgefallen.
    BLöD und n-tv sind mMn von der Nachrichtenlage her am schnellsten.
    BLöD teilt auch öfter mal die Ethnie mit und zeigt Bilder von kriminellen Kuffnucken.

    jeanette 27. März 2019 at 12:20
    Na und!
    Jeder liest doch die BILDZEITUNG!
    Die wollen eher die BILDZEITUNG zerstören/verbieten. Die Leser interessiert die nicht!

    Das sehe ich anders.
    Wenn sie die Internet-Zugriffsdaten von Bildlesern haben, können sie auch verfolgen, wer kopiert was und verschickt es wohin…

  89. Erst kommt beim anklicken auf „Weiterlesen“ nur Gaga-Werbung,
    jetzt schon wenn man hier auf den Titel klickt. In diesen Artikel bin
    ich nur übers Bild von Imad Karim gekommen. PI wiedermal
    überlastet oder sonstwie im technischen Chaos?

  90. @VivaEspaña 27. März 2019 at 12:36

    Mit den Internet-Daten würde die kranke, rassistische, geistesgestörte, falsch spielende Anwältin auch Strafanzeigen erstatten.

  91. @ Maria-Bernhardine 27. März 2019 at 12:39

    Wenn Sie JavaScript ausschalten, dann bekommen Sie automatisch keine Werbung mehr.
    Welchen Browser verwenden Sie denn, bitte?

    Zum Kommentieren können Sie JavaScript (das Latein des Web) wieder einschalten.

  92. @ Ginger 27. März 2019 at 12:23

    Bittschön, gern gescheh´n.

    Aber es gibt ja auch noch
    neue Mitleser… – u. Spione,
    Petzen von Maas, Antifa,
    Kahane & Co. Denen schadet
    nicht, wenn ihnen der Islamdreck
    um die Ohren fliegt. Ob solche
    überhaupt noch was merken
    ist allerdings fraglich.

  93. @ghazawat:
    Die „Geschichte“ mit dem schärferen Schert war mir bisher nich bekannt. Ber es gibt eine andere Vorgabe im Koran, die „Abrogation“, die bedeutet, dass ältere Suren durch später „herabgesandte“ ersetzt werden!
    Für den „Normalbürger“ ist das allederdings beim Lesen des Korans schwer festzustllen, da die Reihenfolge der Suren nach abnehmender Länge gebildet wird und somit die zeitliche Reihenfolge völlig durcheinander gemischt ist! Die mekkanischen Suren sind dabei regelmäßig noch „sanft“, da Mohammed damals noch keine Macht besaß und hoffte, di Juden und Christen würden ihm großenteils folgen! Nach seiner Flucht nach Medina bautebe seine Gewaltherrschaft auf und sorgte mit Kriegen und Überfällen auf Karawanen für die Beschaffung der notwendigen Beute für den „Wohlstand“ seiner Anhänger!
    Nur mittels Gewalt und Grwaltandrohung gelang es über die Jahrhunderte den ISlam weltweit zu verbreiten!
    Inzwischen gibts es allerdings auch jede Menge deutscher Diotn, die sichmdieser Ideologie anschli n und sogar dem „Islamische Staat“ anschlossen! Nun, nachdem das schief gegangen ist, will dieses Vebrechepack wieder ins verhasste Schland zurück! Wenn überhaupt, dann ab in Abeitslager mit den Mordgesellen – was sonst!

  94. Ginger 27. März 2019 at 12:41

    Eben(d)!

    Keine VT/Paranoia/Phantasie ist irre genug, als dass sie nicht irgendwann Realität wird.
    Das sieht man doch an der täglichen Nachrichtenlage, wo der Irrsinn alltäglich noch getoppt wird.

    siehe zB Chip, Bargeldabschaffung, 1984 und Schöne Neue Welt.

  95. @Maria-Bernhardine 27. März 2019 at 12:45

    a. Sie haben Recht.
    b. Das war von mir nicht mitbedacht worden.
    c. Kommt nicht mehr vor. Entschuldigung.

  96. Wenn ich am Zeitungsstand gaaanz zufällig in der Compact blättere und sehe jemand eine so eine BILD in seinen Einkaufskorb legen, sage ich immer „wieder jemand der die Blöd kauft“. Manche schauen dann auch blöd 🙂

  97. Ginger 27. März 2019 at 12:13

    @noreli 27. März 2019 at 11:59

    Es dürfte nur mit JavaScript zu tun haben.
    JavaScript ausschalten.
    pi-news.net neu laden.
    Artikel aufrufen.
    JavaScript, sofern man kommentieren möchte, erneut einschalten.

    Surfen im Web OHNE JavaScript sit SEHR VIEL SICHERER.
    JavaScript immer nur dann einschalten, WENN NICHT ZU VERMEIDEN!!
    —————————————————————————————-
    Richtig! So handel ich auch seit Jahren und habe ein angenhmes Internet ohne Pop ups und lästige Werbung.NOscript bei Firefox macht seine Arbeit ganz gut, nur manchmal (wegen kommentieren) habe ich es für etwas länger ausgeschaltet.

  98. @ VivaEspaña 27. März 2019 at 12:48

    Und die „Animal Farm“ (George Orwell).
    Saugutes Buch. 🙂

  99. 1. VivaEspaña 27. März 2019 at 12:36
    jeanette 27. März 2019 at 12:25
    @VIVA
    Die BILD hat sich in letzter Zeit (mit dem neuen Redakteur) einige Artikel geleistet, da habe ich mir die ganze Zeit schon gedacht, der traut sich aber etwas! Wie lange mag das gut gehen!
    Ja, das ist mir auch aufgefallen.
    BLöD und n-tv sind mMn von der Nachrichtenlage her am schnellsten.
    BLöD teilt auch öfter mal die Ethnie mit und zeigt Bilder von kriminellen Kuffnucken.
    jeanette 27. März 2019 at 12:20
    Na und!
    Jeder liest doch die BILDZEITUNG!
    Die wollen eher die BILDZEITUNG zerstören/verbieten. Die Leser interessiert die nicht!
    Das sehe ich anders.
    Wenn sie die Internet-Zugriffsdaten von Bildlesern haben, können sie auch verfolgen, wer kopiert was und verschickt es wohin…
    ——————————————————–
    BILD Artikel zu kopieren und zu verschicken ist ja nicht verboten!

    Oder kommt jetzt schon die URHEBERRECHTSKLAUSEL ins Spiel?

    Auch um Ihre Identität müssen sie sich keine Sorgen machen!
    Noch haben wir hier Meinungsfreiheit! Und man kann seine Meinung sagen.
    Leider kann man das nur in den Foren ohne totgeschlagen zu werden!
    Sehen Sie sich doch Heidi Mundt an die bespuckt und misshandelt wurde auf der Straße!

    Dann sollen sie doch alle DATEN SAMMELN! Immer noch mehr sammeln!
    Was wollen sie denn mit den gesammelten Daten alles anstellen!
    Die werden doch nicht einmal mit den Taschendieben fertig! Geschweigedenn mit den Mördern, Vergewaltigern, Messerstechern usw. WO IST DENN DER MÖRDER VON REBECCA? WO IST ER??
    Da könnten sie mal anfangen!

    Nicht immer zu viel Angst haben! Wenn sie alle INTERNETSCHREIBER verhaften wollten wegen vermeintlicher „VOLKSVERHETZUNG“ , dann hätten sie viel zu tun!

    Und die Verbrecher haben unterdessen Siesta!

    Wenn ich hier nicht mehr sagen darf, dass ich die GRENZEN geschlossen haben will, dass die ILLEGALEN, die sogenannten Kriegsflüchtlinge nachhause sollen, jetzt wo der Krieg schon lange vorbei ist, dass man sich abends vor lauter dunkler Männer als Frau allein nicht mehr auf die Straße wagen kann, und die MESSERSTECHER zu 99 % alle Ausländer sind, dann ist hier sowieso Land unter!

    Warum sollen wir uns denn hier für zwei WOCHEN VORRÄTE anlegen auf MERKELS ANORDNUNG!
    DAS SOLLTE UNS EINMAL GENAU ERKLÄRT WERDEN!!

  100. @VIVA

    Noch eine kleine Ergänzung:
    Ich komme aus einer Familie wo nicht geklaut und nicht gelogen wird, wo es keine Unterhaltsflüchtlinge gibt, wo Schulden nicht üblich sind und es keine Vorbestraften oder sonstige Kriminelle gibt! Das Geld das unsere Familie ausgegeben hat, hat sie vorher verdient und nicht geschenkt bekommen, vielleicht auch manche etwas geerbt, aber das ist ja auch nicht verboten! Alle haben einen BERUF!

    Falls man mich nun verhaften und anklagen möchte , weil ich mich nicht widerspruchslos totschlagen, ausrauben oder ermorden lassen will, kein Opfer von XY werden möchte, dann bitte schön!

    Falls man mich nun verhaften und anklagen möchte, weil ich stinksauer bin mich bei Dunkelheit nicht mehr frei bewegen kann, auch nicht mehr Joggen gehen kann, zudem alle meine Wege überdenken muss und mich um meine unbedarfte Familie und die Kinder sorgen muss, dass sie keinem der GOLDSTÜCKE „vor die Füße fallen“, ZUR FALSCHEN ZEIT AM FALSCHEN ORT SIND, dann bitte sehr!

  101. Was ich nie verstehen werde – bin ja auch kein Mohamedaner – warum rennen deutsche Politiker, Bürgermeister zu jeder Moschee Eröffnung, sogar wenn dort früher, also vor 5 Jahren eine christliche Kirche und Kita war, um später zu warnen vor Salafisten, genau aus diesen Moscheen, um dann möglichst viele Ungläubige zu töten.

    Immer möglichst viele, weil diese Mathematik Genies es selbst gar nicht wissen, wieviel es denn genau sein sollen.

    Hauptsache alles kaputt machen, Allah freut sich immer.

    Warum bedienen uns in Deutschland mittlerweile in jedem Bäcker oder am Info Point Muslime im Kopftuch?

    Warum muss der Bus noch scharf bremsen, wenn ein Kopftuch unbedingt noch mitfahren muss und es unter ihrer Ähre ist, zu warten.

    Im Bus schlafen die Amazon Farbigen nach der Pakete Frühschicht und schnarchen mit 100 Dezibel den ganzen Bus zusammen.

    Habe noch nie Deutsche im Bus schlafen sehen.

    Nun, da es ja zu spät ist, den Islam Murks rückgängig zu machen, muss eine Lösung her, die das Ganze erträglich macht.

  102. VivaEspaña 27. März 2019 at 13:11
    jeanette 27. März 2019 at 12:59
    Es geht um die Gesinnugsschnüffelei.
    Die Gesinnugsdiktatur sammelt Daten, die werden gehortet, bis man sie mal braucht.
    Hat die Stasi nicht anders gemacht.
    Nur muß sich dazu heute keiner mehr mit Kopfhörern auf den Dachboden hocken:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Leben_der_Anderen
    https://www.netflix-nederland.nl/wp-content/uploads/2018/03/livesofothers-1-810×456.jpg
    ————————————-

    Die sollen alles sammeln!

    Gestern (und öfter) wurde ich Zeuge wie drei Ausländer im Drogeriemarkt geklaut haben und abgehauen sind!

    DIE DIEBE KÖNNEN HIER MACHEN WAS SIE WOLLEN, ALLES UNGESTRAFT!

    Hoffentlich sammeln sie deren Daten auch, aber dafür müssen sie sie erst einmal fangen. Das gestaltet sich schwierig. Dafür gibt es kein Personal!

  103. jeanette 27. März 2019 at 13:16
    @VIVA

    Noch eine kleine Ergänzung:
    Ich komme aus einer Familie wo nicht geklaut und nicht gelogen wird(…)

    Ist ja voll nazi, Deine Familie. Wie meine auch. 😀

    jeanette 27. März 2019 at 13:22
    Hoffentlich sammeln sie deren Daten auch(..)
    Natürlich nicht. Die dürfen das.
    Schließlich wurden/werden sie zu solchen – und schlimmeren – Zwecken hier herein geschafft.

    Mutti will das so.

  104. @ jeanette 27. März 2019 at 13:16

    Verzeihen Sie mir meine Einmischung.

    Nein! Nein! Das möge nie geschehen. Auf gar keinen Fall. Wir brauchen Sie hier als kluge Kommentatorin. Das wäre furchtbar.

    Den Goldstücken hart zwischen die Eier hauen und sich vor dem geisteskranken Staat nicht einschüchtern lassen. Beide kriegen deren Fett noch weg. Diese perverse, rassistische, schwer geistesgestörte, lügende Anwältin ebenso.

  105. jeanette 27. März 2019 at 13:16

    (…)dann bitte sehr!

    Sehe ich auch so.
    Außerdem: Et kütt wie et kütt.

  106. @ Haremhab 27. März 2019 at 13:25

    Die Erklärung ist sehr einfach.
    Das Weib verleugnet das Böse, sie negiert die Existenz des Bösen.
    Der Typ (die Personifizierung des Bösen), mit dem sie sich einlassen will, betrügt sie, wo er nur kann.

    Und so kommt eins zum anderen. Dann weint man. Messer fliegen. Bewegungslose Körper. Überall Blut. Dann kommen die bösen, hinterhältigen Richter. Das Ekel Merkel. Die Kinderficker von den Grünen. Die SED-Räuber. Die asozialen Sozialisten. Die verlogen gewordene ?DU ebenso.

    Verbleibt nur eine einzige intelligente Partei: AfD.

    Alle anderen könnte man verbrennen.

  107. „Es gibt keinen moderaten oder nicht-moderaten Islam.
    Islam ist Islam und damit hat es sich.“
    (Islamist adolf erdowahn, 2008)

  108. DLF dazu:
    … Es war ein Interview mit dem prominenten Benediktiner-Mönch Notker Wolf, das eine monatelange Recherche ausgelöst hat. Wolf sprach von islamischen Institutionen, die Europa islamisieren wollten. Notker Wolf, Missionar und Verfechter eines interreligiösen Dialogs, sagte wörtlich:
    „Es ist ja nicht so, als ob es einen einheitlichen Islam gäbe, der uns bedrängt. Allerdings muss eines gesagt werden, dass seit den 70er-Jahren die Weltislamkonferenz sich immer wieder Europa als Zentrum der Islamisierung auf‘s Programm gesetzt hat. Europa muss muslimisch werden. Nicht Islamismus in dem Sinn, aber echt muslimisch werden. Mich hat immer gewundert, dass es nie realisiert wurde. Erst jetzt kommen solche Fragen hoch.“

    Wann endlich wird gesehen das EUROPA im Fadenkreuz der Mohammedaner steht? Die Aussage ‚Europa muss muslimisch werden‘ ist eine ernst zu nehmende Kriegserklärung und unsere Führer stellen sich dazu wie die 3 Affen: nichts hören, nichts sehen, nichts sagen.

  109. VivaEspaña 27. März 2019 at 13:36
    jeanette 27. März 2019 at 13:16
    @VIVA
    Noch eine kleine Ergänzung:
    Ich komme aus einer Familie wo nicht geklaut und nicht gelogen wird(…)
    Ist ja voll nazi, Deine Familie. Wie meine auch.
    jeanette 27. März 2019 at 13:22
    Hoffentlich sammeln sie deren Daten auch(..)
    Natürlich nicht. Die dürfen das.
    Schließlich wurden/werden sie zu solchen – und schlimmeren – Zwecken hier herein geschafft.
    Mutti will das so.
    ———————————-

    Dieser ganzen Datenschnüffelei werden die doch ohnehin nicht mehr Herr.

    Es hieß WHATSAPP sammelt alles!
    Aber bei dem FALL REBECCA waren die WHATSAPP DATEN offenbar gar nicht abrufbar. Man konnte gar nicht feststellen mit wem der Beschuldigte oder das Opfer diesen Morgen oder die Nacht über gesimst oder telefoniert hatte, geschweige denn den Inhalt der Texte einsehen!! Wo sich das Handy befand, von dem man sagt, jedes Handy ist ortbar auch wenn es ausgeschaltet ist, das war offenbar auch nicht zu ermitteln.

    Es ist genau wie beim BAMF Millionen Daten, ein riesiges unübersichtliches CHAOS, keiner weiß Bescheid! Da geht alles nach dem Motto: Ein blindes Huhn findet auch ein Korn! Wenn man etwas sucht!

    DAS HAUPTPROBLEM für die ERMITTLER doch in erster LINIE sein ANSCHLÄGE zu verhindern! Aber da die Anschlagspläne fast alle auf Arabisch sein dürften, fallen die nicht einmal auf. Hier sprechen die Ermittler nicht Arabisch oder alle anderen Hunderte von orientalischen Dialekten.

    Im Grunde sollten sie Wichtigeres zu tun haben!

  110. @Ginger 27. März 2019 at 12:16
    @niemals Aufgeben 27. März 2019 at 12:13

    Zitat: „Unsere einzige Rettung war, ist , dass der Islam-Dreck sehr starr, MINT feindlich ist. Er ist nur durch das Öl-Geld der Kameltreiber für den Westen so gefährlich geworden.“

    Träumen Sie weiter. Wo (!) sind dafür bitte die Beweise?

    Der einzige Grund, warum die jetzt zu uns kommen dürfen, ist, die Perversion und Dekadenz, die sich in Deutschland hat breit machen wollen.

    Nicht der Gegner ist stark, sondern die EU krank. Schwerkrank.

    Vielleicht nicht ganz einsichtig❗ 😥
    Der Islam wurde durch höhere Produktivität (MINT – Wissen gestoppt) des Westends gestoppt.
    Das Christentum konnte sich besser an MINT anpassen.
    Kaiser-China, Osmanische Reich… waren starre degenerierte Strukturen. Atatürk hatte es verändert in
    dem er zB. den Islam zurückdrängte.
    *Marcel Pott* (Experte für den Nahen und Mittleren Osten) hat bei Phoenix erklärt, dass er das größte Problem in der Perspektivlosigkeit der Bevölkerung (Jugendarbeitslosigkeit bis über 60%) unter dem vom Islam beherrschten Länder sieht. Außer Kämpfen, Missionieren ist da nicht viel um die Vielen satt zu kriegen. 😥
    Ja… so sehe ich es auch ❗
    Die Islam-Seuche produziert fast nur extrem viele unproduktive Islam-Sklaven.
    Wissenschaft im Namen Allahs
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/forschung-in-islamischen-laendern-wissenschaft-im-namen-allahs-a-517117.html
    Der Koran lehrt die Sonne dreht sich um die Erde!
    *https://youtu.be/cAtZQiF8UEc

  111. @ Ginger 27. März 2019 at 12:49

    …da gibt es nichts zu entschuldigen.
    Ich denke auch nicht immer an alles.
    Daher ist es gut, daß hier verschiedene
    Köpfe schreiben.

  112. @ Ginger 27. März 2019 at 12:43

    …keine Ahnung. Muß erst meinen Sohn fragen…

  113. ich hab den koran zu hause…wollt ihn mal lesen…
    beim lesen merk ich wie mir das kritischen denken abhanden kommt….
    ich hab das ding sofort aus der hand gelegt

  114. ➡ Kufr (arabisch‚Unglaube) bezeichnet im Islam die Ablehnung des Glaubens an Allah, die Leugnung der Prophetie Mohammeds und des Koran als Allahs Offenbarung. Ein solcher „Ungläubiger“ ist ein Kafir (Plural: kuffar und kafirun). Folglich werden auch die Anhänger anderer monotheistischer Religionen – Juden und Christen – als kafir/kuffar bezeichnet. (s. WIKI)

    ++++++++++++++++++++++

    Sie wurden im Irak geboren und kennen den Islam von klein auf: Warum entstehen in der Religion Mohammeds so leicht extremistische Bewegungen?

    Erzbischof Nona:

    Weil im Koran Verse enthalten sind, die zur Gewalt auffordern. Sie erklären alle Nicht-Moslems zu Ungläubigen, die entweder zum Islam bekehrt oder getötet werden müssen. Das Problem liegt in diesen Versen, die das mit aller Deutlichkeit sagen und die ein integraler Bestandteil des Islam sind.

    ➡ Einen Menschen in der arabischen Sprache als „Ungläubigen“ zu bezeichnen, ist sehr gefährlich. Der Ungläubige gilt als so minderwertig, daß ein Moslem, irgendein Moslem, jeder Moslem mit ihm machen kann, was er will: er kann ihn töten, kann sich seine Frau nehmen, kann seine Kinder versklaven und seinen Besitz an sich reißen.

    ANM.: NACHDEM BISCHOF NONA AUS DEM IRAK
    FLÜCHTEN MUSSTE & ÜBERALL IN EUROPA
    AUFWÜHLENDE VORTRÄGE HIELT, SCHOB
    IHN DER HÄRETISCHE PAPST FRANZ NACH
    DOWN UNDER AB.

    Sind die Moslems in Sydney anders als jene, die Sie im Irak kennengelernt haben?

    Erzbischof Nona:

    Ja, die Moslems, die hier leben, wie auch jene in den USA oder in Westeuropa, sind viel fundamentalistischer.

    ➡ Wenn sie in die westliche Welt kommen, radikalisieren sie sich, weil die Moderne, die sie antreffen, in allem ihrer Mentalität widerspricht und im Widerspruch zum Islam steht. Sie werden deshalb aggressiver und reizbarer.

    Das Problem ist: Zum Wesen des Islam gehört nicht nur, in ihm die einzige wahre Religion zu sehen, sondern auch, ihn mit Gewalt aufzwingen zu wollen, und das weltweit.
    https://katholisches.info/2015/11/25/chaldaeischer-erzbischof-zu-den-attentaten-von-paris-wenn-der-westen-nicht-handelt-wird-sein-schicksal-schlimmer-als-unseres-sein/

  115. niemals Aufgeben 27. März 2019 at 14:24
    @Ginger 27. März 2019 at 12:16
    @niemals Aufgeben 27. März 2019 at 12:13

    Ja, sie haben natürlich auch recht❗ 😎
    wenn wir hier die Grenze kontrollieren würden hätten wir das Problem
    nicht. Leider scheint dies aber unrealistisch…
    Wir haben auch schon Türken usw. die hier ihre Parallelwelt aufgeschlagen haben.
    Ich wäre auch für eine gründliche Lösung… 😀
    Mein Ansatz war, warum das Elend was wir uns durch die Altparteien ins Land holen entsteht.
    Und man auch diesen Gruppen klar macht warum sie die Arschkarte haben.

  116. @ 2020 27. März 2019 at 15:15

    Den Kloran sollte man nicht in einem Stück, wie
    ein Buch lesen. Er ist absolut geisttötend. Nach
    dem Gehirnwäscheprinzip werden immerwieder
    die gleichen Phrasen wiederholt u. ins Gehirn
    des Lesers gehämmert. 🙁

  117. Schafft nicht die deutsche Willkommenskultur die Grundlage für ein neues Verhältnis zu den Migranten?
    Im Januar 2016 schrieb die Zeit: «Sind wir verrückt oder sind das die anderen?» Die Zeitung beschrieb eine direkte Linie von der Empfangs- Euphorie der Deutschen zu Auschwitz. Die Deutschen sind nicht an den Münchner Bahnhof gegangen, weil sie die Flüchtlinge lieben, sondern weil sie versuchen, ihre Schuldgefühle am Mord an den Juden mit Willkommenskultur zu kompensieren. Das ist keine gute Grundlage. Der Historiker August Winkler nennt das eine Kultur der Selbstgefälligkeit.

    Das ist eine grosse Unterstellung. Sie und Winkler massen sich an, die Motive der Menschen, die helfen, zu kennen.
    Ich kann Ihnen nur sagen: Ich habe Angst vor diesen Deutschen.
    https://bazonline.ch/ausland/europa/Diese-Maenner-denken-Deutsche-Frauen-sind-Schlampen/story/22916308

    Bassam Tibi, Syrer und Schüler Theodor W. Adornos, ist ein Kenner des Islams. Worüber er spricht, will in Deutschland niemand hören: Judenhass der Araber, Sexismus und deutscher Extremismus

  118. Maria-Bernhardine 27. März 2019 at 15:32

    @ 2020 27. März 2019 at 15:15

    Den Kloran sollte man nicht in einem Stück, wie
    ein Buch lesen. Er ist absolut geisttötend. Nach
    dem Gehirnwäscheprinzip werden immerwieder
    die gleichen Phrasen wiederholt u. ins Gehirn
    des Lesers gehämmert. ?
    —————————————————————————————-
    Du meinst in den Kopf gehämmert. Wäre da ein Gehirn, würde Islam nicht funktionieren 🙂

  119. Da kann ich I.Karim nur recht geben. Ein “ liberaler Islam “ oder ein liberaler Moslems ist ein logischer Widerspruch. Der Liberqalismus ist ein politisches Konzept, welchs in Europa entscnaden ist und nicht in islamischen Ländern.Er ist keine polit-religiöse Ideologie im Gegensatz zum Islam.

    Man kann nicht jeweils unterschiedliche Begriffe, einmal aus dem politischen Bereich und aus dem religisösen Bereich zusammenschustern und etwas entstehen lassen, was es gar nicht geben kann.

    ISLAM bedeutet sich unterwerfen, sein Gesicht wenden zu… d.h. sich dem Willen Allahs unbedingt zu unterwerfen, ohne wenn und aber. Und Moslems ist derjenige, der diese Handlung durchführt.

    Was hat Allah, sein Koran und seine 114 Suren mit dem europäischen Liberalismus zu tun, frage ich ???.

  120. Solange ich die nicht in Massen auf den Straßen sehe, wenn sie lauthals verkunden:

    „Das sind nicht wir, das ist nicht der Islam!“

    glaube ich denen garnichts!

    Die sollen ihren Laden aufräumen, unter sich ausmisten.

    Bei den Katholen kann man ja exkommunizieren. Sollte die dann auch machen, inkl. öffentlicher Ächtung.

    Meine Meinung!

  121. Warum redet Stürzenberger immer vom Politischen Islam?????
    Islam ist Islam, und nix anderes….

  122. …liberale Mosels:
    Der radikale Moslem will dich köpfen!
    Der „moderate“ Moslem will, dass dich ein radikaler Moslem köpft!

  123. @ hansa 27. März 2019 at 21:32

    Zitat:
    „[…]
    Islam ist Islam, und nix anderes….“

    Mein Erzfeind Erdogan, dieser Mörder, sagt das auch: Es gibt nur eine 300-Millionen-Tote-Unterwerfungsmaschine (Islam).

    Diese versteht sich hervorragend mit den Linken (von der lügenden Antifa und mit dem Linken Hitler). Sie alle wollen das Gleiche.

  124. @ Maria-Bernhardine 27. März 2019 at 15:21

    Ich habe die Nase voll, von diesen Idioten, diesen Schwachsinnigen.

    Wahr ist, und das deutet der Erzbischof nicht an, dass der Wester verweichlicht ist, weil zuviele weiche Weiber an den Schaltstellen sind und diese Frauen sehr leicht zu verführen ist und diese u. a. dem falschen Glauben anhängen, das Böse würde nicht mehr herumlaufen, nicht mehr existieren.

    Hinzu kommt, dass die Affen in Brüssel, die Gleichen, die diese Tage den Upload-Filter erzwungen haben, vor einigen Jahren, die Perversion, die Dekadenz mit Sonderrechten ausgestattet haben. Sechs- oder siebenmal haben die es probiert. Immer dann, wenn ein Antrag abgelehnt wurde, änderten die es ein wenig um. Und Martin Schulz, in seiner Funktion als Präsident des EU-Parlaments, dieser Affe, half kräftig mit, denn er scheint Perverse, den Todeskult, sehr zu mögen. Ekel erregend.

    Und wer die christlichen Werte noch kennt, und sie parat hat, dem war klar, das jetzt ein Automatismus in Gang gesetzt ist.

    Denn, nur vollkommene Blender unterschätzen das Christentum. Die Regeln gelten weiter, bis zum letzten Tag. Darwin war ein Idiot.

    Das Ende dieser Affen-EU ist eingeleitet. Die sind schon tot, wissen es aber noch nicht. Wie es danach weitergeht, dass vermag ich auch nicht zu sagen.

  125. @ sakarthw14 27. März 2019 at 17:18

    Guter Mann, es gibt kein Allah.

    Es gibt sehr viele Ähnlichkeiten, zwischen dem Atheismus und der 300-Millionen-Tote-Unterwerfungsmaschinerie. Ist Ihnen das noch nicht aufgefallen?

    Beide gehen schlecht mit der Frau um.
    Beide bieten keine Gerechtigkeit an.
    Beide töten. Auch Kinder.
    Beide vergehen sich an Kinder und mißbrauchen diese.
    Beide sind untreu.
    Beide betrügen.
    Beide sind unzufrieden.
    Beide stehlen.
    Beide reden schlecht über den Nachbarn.
    Beide sind ständig frustriert.

    Das lässt sich noch lange fortschreiben.

    Beide haben den gleichen Vater: einen Mörder und Lügner, von Anbeginn an.

  126. @ Mantis 27. März 2019 at 16:05

    Tibi hat in einem seiner Bücher darüber berichtet, was sich bereits in den 1970er Jahren (?) oder so ähnlich, zu Köln, und zwar im Kölner Dom, abgespielt haben soll.

    Man ließ diese Betrüger im Kölner Dom beten. Eine freundschaftliche Geste.
    Jedoch in völliger Unkenntnis der Denke dieser Mörder.
    Die meinten, wo die beten dürfen, das gehöre denen.

    Als das dem Gastgeber zu Ohren kam, reagiert man (damals) richtig: man wies diesen Menschen die Tür.

    Wer diese Leute waren und was aus diesen Mördern wurde, darauf ging der Autor Tibi, meines Wissens nicht ein.

    Am Know-how liegt es nicht. Westeuropa ist in der Hand von Tunten, Weicheiern, die sich an Kindern vergreifen dürfen. Und die Strafe für Westeuropa lautet daher: Unterwerfung.

    Die Süddeutsche hat sich noch nie darüber beschwert, dass die Homoszene und Lesbenszene massenhaft Kinder mißbraucht und kaputt macht. Obwohl sie das sehr wohl wissen tut, diese Schweine aus München.

  127. @ VivaEspaña 27. März 2019 at 11:51

    Kann man auch gezielt einsetzen. Mit Spenden Gegner fertig machen.

    Ich möchte dafür die Verwendung des Begriffs Geldbombe vorschlagen.

  128. hansa 27. März 2019 at 21:32

    Warum redet Stürzenberger immer vom Politischen Islam?????
    Islam ist Islam, und nix anderes….

    Den theologischen Teil des Islams, beispielsweise Prognose von Höllenfeuer, Strömen aus Wein, Ansicht, Mohammed sei der jemals weltbeste Mensch, beim Beten muss man die Stirn Richtung Mekka auf den Boden hauen (weil er von einer Scheibe ausging, dann würde die Richtung noch linear bis dort reichen, bei kugelförmiger Erde geht die Zielerfassung für Gebete immer nur als Krümmung, ansonsten immer tangential und damit total an der vulvaförmigen Einfassung der Scheidenöffnung der Mondgöttin in der Ostecke der Kaaba vorbei), eine Frau oder ein schwarzer Hund dienen als Gebetsableiter, falls die vor Betenden quer durchlaufen, aber ein Kurzspeer im Boden vor den Betenden wiederum bewahrt vor der schädigenden Gebetsableitung, siebenfaches Umkreisen von Allahs Häuschen, Hungerfressen,… lauter solche Absonderlichkeiten haben keine bis wenig relevanten Auswirkungen auf die direkt daneben lebenden Menschen, die Nichtmohammedaner solange sie nur im Kopf stattfinden. Sowas ist durch GG Art4 zulässig.

    Wären einem toten Mann 72 sich bis in alle Ewigkeit permanent nach jedem Gebrauch runderneuerte Jungfrauen mit schwellenden Brüsten und glutäugig vorleistungslos zustehend, wäre das Versprechen von der Qualität von Wahlversprechen von Politikern. Das ist GG gedeckte Glaubensfreiheit.
    Wenn die 72 aber als Junfrauen -und nicht wie Luxenberg aus syroaramäischer Lesart als Weintrauben entdeckt hat- nur durch vorherige Gewalttat gegen Andersgläubige gewährt werden, ist der Glaubensbereich in den Realitätsbereich entglitten und durch GG nicht mehr genehmigt.
    Also: Auswirkung auf andere Menschen oder die Umwelt ist der Bereich des weltlichen, politischen Islams.
    Nebenbei, ich habe noch nichts darüber gefunden, ob die 72 Damen auch im Kopf immer wieder auf Sexanfängerin resettet werden oder doch dazulernen. Wäre bei der Dauer von Ewigkeit vielleicht ja doch relevantes Kriterium, ob Mann das wirklich will.
    Die irdischen Ehefrauen jedenfalls dürfen sich im Islamhimmel auf die Wiederzusammenführung mit ihrem irdischen Ehemann freuen. Juhu! Vorsorgliche Ehefrauen könnten den Gatten dazu bewegen, durch geeignete Handlungen den Status des Nutznießers der 72 Jungfrauen zu erreichen, dann wäre er im Himmel recht lange permanent beschäftigt und würde sie dort dann nicht mehr so nerven.

    Relevant für das Umfeld von Mohammedgläubigen sind aber alle anderen Islambestandteile. Sämtliche Ansichten und Aktivitäten gegen Andersgläubige wie köpfen, bekämpfen, Beute machen, erniedrigen oder auch nur Beeinträchtigungen des Wohlbefindens wie Intervallschreien aus Raketennachbildungen, beleidigende Kleidung (Männer sind nur in Mohammedgesellschaften so kulturspezifisch geistlos, wegen Frauenhaaren unbezähmbaren Sexualtrieb sofort ausleben zu müssen, daher Mobilzelte), oder überhaupt Umgang mit Frauen (Schlagen, falls gerade keine Lust auf Sex oder überhaupt irgend eine abweichende Meinung), halbe Zeugniskraft, verminderte Erbschaftsansprüche, Frühverheiratung, Polygamie, oder rechtliches wie Lohnfortzahlung während Gebetszeiten, Straßenblockaden wegen Massengebeten (Gebete wirken anscheinend besser, wenn in militärischen Linien und massenhaft absolviert, es müssen aber die Gebetsöffnungszeiten eingehalten werden), Tierschutzansichten wie Quälschlachten mit bis 15 min dauerndem angstvollen langsamen Ausbluten des Tieres (dann ist das maximal mit Todeskampf-Stresshormonen durchsetzte Fleisch für Mohammedaner erst genießbar (Halal), außer wenn ein Schwein in der Nähe war, oder gar sich irgendwas vom Schwein in die Nahrung gegeben wurde, (auch Esel übrigens), und das aufdrängeln, dass sich Nichtmohammedaner auch nur Regalmeter im Markt mit solcher Ekelnahrungsangebot teilen sollten (angeblich freie Marktwirtschaft) oder auch nur der Geruch (Gestank) der Nahrung oder dadurch bewirkten Körperausdünstungen, die tradierten Rechtsvorstellungen der Scharia, basierend auf Koran und Wüstenvölkergewohnheiten sollten westliche Rechtsgrundlagen ersetzen.

    All solche Beispiele und mehr haben einen negativen Einfluß auf die Umgebung und sind nicht mehr nur im verwirrten Kopf von Mohammedanhängern. Und all das ist politischer Islam. Und all das ist nicht gedeckt durch Art4 GG.

    Gegen die Gewaltbestanteile des politischen Islam ist Stürzenberger unermüdlich auf den Fußgängerzonen aufklärend und die unwissende Urbevölkerung mit Belegstellen aus den Grundlagenschriften Koran und Hadithen konfrontierend und von dem heftig reagierenden Mohammedanern Meinung einholend. Die Urbevölkerung kann sich von allein den ganzen Irrsin garnicht ausdenken, sondern missversteht den Islam pauschal als eine positiv konnotierte Marotte aus dem Morgenland.

  129. @ Nachteule 28. März 2019 at 16:46

    Diese Detailtiefe. Das alles nachzuprüfen benötigt viel Zeit.
    Da ich die 300-Millionen-Tote-Unterwerfungsmaschine sehr gut kenne und NICHT akzeptiere, ABLEHNE, ist das alles ein Zeichen für die schwere Krankheit unserer Gesellschaft, hierzulande.

    Man müsste eine Regel erlassen, die alle vorgeblichen Freunde dieser Tötungsmaschine zwingt, sich das anzutun, mindestens einmal in der Woche.

    Jeder Mensch, der Herz und Verstand hat, läuft vor dem Ekel Islam weit weit davon.

    Zwischen der Bibel und dem Koran steht ein gigantischer Abgrund.
    Die Bibel sagt die Wahrheit und der Koran ist das Buch der Lüge und Bosheit und Gotteslästerung.

    Die Lügenpresse war sich nie zu schade, über die Bibel zu lügen. Sie ertragen sie nicht.

    Die gleiche Lügenpresse würde im Koran echte Fehler finden. Aber sie lieben das Böse und verherrlichen es. Die gleiche Lügenpresse ist zu feige den Barbaren als Lügner zu bezeichnen und diesen in den Knast zu befördern.

    Der muslimische Barbar hält im Grunde dem Linken den Spiegel vor und sagt:
    Trotz all deines Geschwätzes über Fortschritt, Linker, bist du weiter einer von uns. Denn, ansonsten würdest du unsere Ungerechtigkeit, Brutalität, Grausamkeit, unsere Bösartigkeit im Allgemeinen, gar nicht ertragen können.

Comments are closed.