Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Die Kanzlerin-Befragung am Mittwoch im Bundestag nutzte der AfD-Abgeordnete Dr. Gottfried Curio, um auf die Ausschreitungen hochaggressiver Migranten an der griechisch-mazedonischen Grenze hinzuweisen, wo am letzten Wochenende aus der Ansammlung von 2000 Versorgungsfordernden Steine auf Polizisten geworfen wurden, um endlich ins Sozialparadies Germoney durchgelassen zu werden (PI-NEWS berichtete). Außerdem hatten am vergangenen Freitag in Athen rund 300 Invasoren den Hauptbahnhof der griechischen Hauptstadt besetzt, um ebenfalls ihren Durchmarschplänen ins gelobte Land Nachdruck zu verleihen.

Da ein Durchbruch auf der Balkanroute jederzeit zu befürchten ist, wollte Curio von Merkel wissen, ob sie aus ihren schwerwiegenden Fehlern vom Herbst 2015 gelernt habe und bereit sei, die deutschen Grenzen wenigstens jetzt vor dem Eindringen von unberechtigten Asylforderern zu schützen. Hierbei wies er auch auf den beendeten Krieg in Syrien hin, so dass dieser Freifahrtschein nach Deutschland nicht mehr gelten darf. Curio erwähnte auch den Migrationspakt, mit dem die Kanzlerin einen weiteren Magneten für Migrationswillige eingeschaltet habe.

Merkel wich wie so oft aus und verwies auf eine „deutsch-griechische Zusammenarbeit“ mit einem „sehr engen Austausch“ und „Frontex-Aktivitäten“ in Griechenland. Außerdem monierte sie, dass Griechenland im Rahmen des Türkei-Abkommens nicht zufriedenstellend Asylbewerber in die Türkei zurückführe.

Curio hakte nach und erwähnte, dass Österreich und Bosnien vor gigantischen Migrantentrecks warnten, beispielsweise 60.000 in Griechenland und 40.000 in der Türkei. Deren Ziel sei ganz klar Deutschland, wo man selbst als vollziehbar Ausreisepflichtiger im Land bleiben dürfe und per Dauerduldung das Sozialsystem ausbeute. Bulgarien bereite sich gerade darauf vor, 3000 Soldaten an seine Grenzen zu schicken. Vor diesem Hintergrund wiederholte er seine Frage, ob die Kanzlerin ihrer Pflicht zu Grenzkontrollen nachkommen oder erneut ihren Innenminister behindern würde.

Merkel bekräftigte, dass der Grenzschutz nicht in Deutschland, sondern an der Außengrenze der EU stattzufinden habe. Dazu verwies sie erneut auf das Türkei-Abkommen, Maßnahmen an der bulgarischen Grenze und die „enge Zusammenarbeit“ mit Griechenland. Das Problem könne man nur „gemeinsam“ bewältigen. Damit bestätigte sie indirekt, dass sie erneut Massen von illegalen Eindringlingen ins Land lassen würde, wenn sie es bis an die deutsche Grenze schaffen.

Der von Merkel und ihren roten Gesinnungsgenossen geschasste frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen kritisierte am 8. April ihre „Flüchtlings“-Politik in einem Interview mit dem ungarischen TV-Sender M1 und warnte, dass die Schleuse immer noch offen sei, auch wenn weniger reinkommen würden. Der Focus berichtet:

Es bestehe nach wie vor ein großer Einwanderungsdruck nach Europa und Deutschland vom Mittleren Osten und von Afrika aus, sagte Maaßen. Die notwendigen Vorkehrungen, „dass dieser Einwanderungsdruck minimiert wird, dass diese Menschen nicht zu uns kommen“, seien nicht getroffen worden. Ihm sei schon 2015 klar gewesen, dass eine derart große Zahl von Menschen nicht ohne Weiteres in Deutschland werde integriert werden können, sagte Maaßen.

Damals sei er verantwortlich gewesen für die Abwehr von Terrorismus und Extremismus, sagte Maaßen. Er habe daran gedacht, dass diese Aufgabe nun noch schwerer werden könne – und er habe an die kommenden Integrationsprobleme gedacht.

Er sehe mit großer Sorge, dass vielleicht in diesem Sommer, im Herbst oder im nächsten Jahr noch wesentlich mehr Menschen nach Europa und Deutschland kommen könnten. „Und ich sehe nicht, dass Vorsorge getroffen worden ist“, kritisierte Maaßen angesichts des Abkommens zwischen der EU und der Türkei sowie diversen bilateralen Abkommen Deutschlands in der Migrationspolitik.

Grundsätzlich müssten die EU-Maßnahmen den Außengrenzenschutz gewährleisten, so dass nur jene Menschen nach Europa und Deutschland kommen könnten, die ein Recht auf Asyl hätten, und nicht Armutsflüchtlinge, sagte Maaßen. „Wir können nicht alle Menschen auf der Welt aufnehmen.“ Er erkenne jedoch nicht, dass der Schutz der EU-Außengrenzen funktioniere oder die Grenzschutz-Agentur Frontex sowie die nationalen Grenzbehörden Maßnahmen ergriffen hätten, um Europa und damit mittelbar auch Deutschland zu schützen.

Er sei 2015 davon ausgegangen, dass unter den Migranten auch Menschen gewesen seien, die für den IS oder andere dschihadistische Terrorgruppen gekämpft hätten, sagte Maaßen. Dies sei Anlass zu großer Sorge gewesen. Vor diesem Hintergrund habe er jede Gelegenheit genutzt, dies anzusprechen. Maaßen war seine kritische Haltung gegenüber der Migrationspolitik der Kanzlerin von Teilen der Regierung schwer angekreidet worden.

Wegen dieser klaren und vorbildlichen Einstellung wurde Maaßen gemobbt. Hier das gesamte Video-Interview mit dem ungarischen Fernsehsender M1:

Auf dieses existentielle Problem weist auch Kardinal Robert Sarah aus Guinea hin, einem Land mit 85% moslemischer Bevölkerung. Er sieht durch die derzeitige Masseneinwanderung aus islamischen Ländern den Zusammenbruch Europas kommen, wie der Wochenblick meldet:

„Wenn der Westen diesen unheilvollen Weg fortsetzt, besteht ein hohes Risiko, dass er – wegen Geburtenmangel – verschwinden wird. Von Fremden überrannt, wird er dasselbe Schicksal erleiden wie das von den Barbaren überrannte Rom. Mein Land ist vorwiegend muslimisch, ich glaube, ich weiß wovon ich rede.“

„Massenmigration ist eine neue Form der Sklaverei, denn diese Migranten haben keine Arbeit und keine Würde. Katholische Priester, Bischöfe und Kardinäle haben die Lehren Christi verraten, indem sie politischen Aktivismus betreiben. Sie befürchten, als Reaktionäre gesehen zu werden und drücken sich daher nur vage und unklar aus. Aber es ist falsch, im Namen Gottes Migration voranzutreiben.“

„Es ist ein blanker Wahnsinn, dass die EU die Welt globalisieren und die Nationen mit ihren vielfältigen Charakteren loswerden will“

Schon im Jahr 2015 kritisierte Kardinal Robert Sarah bei einer Bischofs-Konferenz die fundamental eingestellten Mohammedaner des Islamischen Staates als „apokalyptische Bestien“. Dieser charakterstarke Mann, der in einer Zeit voller rückgratloser Lemmlinge und speichelleckender Opportunisten den Mut hat, die Wahrheit auszusprechen, wäre ein viel besserer Papst als der beim Thema Islam völlig ahnungslose und offensichtlich durch und durch linksverdrehte Franziskus.

Es ist die patriotische Aufgabe der AfD im Bundestag und aller Bürgerbewegungen auf der Straße, auf die skandalösen Zustände mit unerschütterlicher Konsequenz aufmerksam zu machen und das bisher noch viel zu schläfrige deutsche Volk wachzurütteln. Ohne Pause, ohne Nachlassen und mit konsequenter Hartnäckigkeit.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger

PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine fundamentale Islamkritik muss er seit 2013 in vielen Prozessen vor Gericht verteidigen. Unterstützung hierfür ist über diese Bankverbindung möglich: Michael Stürzenberger, IBAN: CZ5406000000000216176056, BIC: AGBACZPP. Oder bei Patreon.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

167 KOMMENTARE

  1. Offene Grenzen gibt es nur bei solchen Laendern die Vergewaltigungen und Kriminalitaet lieben.
    Der Buerger MUESSTE laut GG schon laengst aufstehen und alle aus dem Buntestag und EUParlament zerren. Aber anscheinend gefaellt es den Frauen und Familien in diesem GenozidZustand.

  2. Das waren ja rhetorische Fragen von Dr. Curio, denn selbstverständlich wird die Volksverräterin Merkel die deutschen Grenzen nicht schützen.

  3. Merkel „glaubt, dass wir gemeinsam die Dinge bewältigen“.
    Das übliche Gelaber einer Person, die an Unfähigkeit
    kaum mehr zu übertreffen ist.

  4. „Merkel bekräftigte, dass der Grenzschutz nicht in Deutschland, sondern an der Außengrenze der EU stattzufinden habe.“

    Diese Frau gehört umgehend angeklagt. Warum rennt die frei rum? Was ist mit dem Verfassungsschutz? Schützt er Merkel vor der Verfassung?

  5. Die grüne Kanzlerin lechzt bereits nach mehr Schmarotzer. Die Politik der Oststaaten stehen ihr aber noch im Wege. 2019 wird auch wegen der Migrationsfrage ein heisses Jahr werden.

  6. Illegale Einwanderung : Mehrheit der Deutschen hält Grenzsicherung Europas für unzureichend

    Die Arbeit an den Außengrenzen der EU reicht den meisten Deutschen offenbar nicht aus. Einer Umfrage zufolge fühlen sich zwei Drittel von ihnen vor illegaler Einwanderung nicht sicher. Auch die Angst vor Terroranschlägen ist weiter immens.

    *https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/umfrage-mehrheit-haelt-grenzsicherung-europas-fuer-unzureichend-15364580.html

  7. Vieviele Beweise braucht der Michel noch, um endlich zu erkennen, daß Merkels Ziel einzig und allein die Vernichtung Deutschlands ist?

  8. „Von Fremden überrannt, werde er dasselbe Schicksal erleiden wie das von den Barbaren überrannte Rom“
    Deshalb IST ja das römische Reich untergegangen. Zuviele Einwanderer.

  9. @ STS Lobo 11. April 2019 at 13:07

    „Merkel bekräftigte, dass der Grenzschutz nicht in Deutschland, sondern an der Außengrenze der EU stattzufinden habe.“

    Diese Frau gehört umgehend angeklagt. Warum rennt die frei rum? Was ist mit dem Verfassungsschutz? Schützt er Merkel vor der Verfassung?
    ——————
    Das ist nur Häme dieser widerlichen Person. Häme deswegen, da die schwachen Länder an der EU-Aussengrenze einen Tsunami nicht aufhalten könnten. Auch der Grenzzaun in Ungarn würde einer Übermacht nicht widerstehen können. Es wird tatsächlich apokalyptische Szenen geben.

  10. Und wie sieht es mit der Bereitschaft der geneigten PI-Patrioten aus, im Falle einer Wiederholung von 9/2015 die Grenze selbst dicht zu machen, also jedenfalls die Bustransporte ins Inland per Blockade zu verhindern? Logistisch erscheint mir das ohne Weiteres möglich.

    Ich jedenfalls werde in einer solchen Situation hier eine Tel-Nr posten und biete schon jetzt Mitfahrangelegenheiten nach Wegscheid oÄ an.

    Jeder sollte sich mit dieser Eventualität auseinandersetzen und für sich überlegen, wie weit er gehen würde. Im Krisenfall muss die Entscheidung schnell getroffen werden.

  11. Man sehe sich bloß diese Uniformjacke in schönstem EU-Sowjetblau dieser Verbrecherin an. Der Schnitt erinnert an irgendeinen sozialistischen Diktator im fernen Osten.

    Übrigens sollte man öfter einen Blick auf die Farben dieser Machthaber richten, denn das ist eine Art der Kommunikation zwischen den Mitgliedern der höchsten Zirkel und zeigt an, was gerade jeweils Befürwortet wird.

    Merkel: EU Blaue Kampfjacke
    Theresa May: Dito
    Kretschmann vor Koalitionsgesprächen mit CDU: Schwarz-Grüne Krawatte
    etc pp

  12. Warum sollte Merkel auch….

    Wir benötigen dringend weitere Altenpfleger!

    .
    Mich würde interessieren, ob der Araber weiterhin in der Pflege von dementen Frauen tätig ist, um sich zu bewähren……

    .

    „Amtsgericht Hannover

    Altenpfleger wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt
    Ein 41-Jähriger verging sich in einer Davenstedter Einrichtung an zwei dementen Seniorinnen. Zur Verhandlung erschien der Angeklagte nicht – und bekam per Strafbefehl elf Monate Haft zur Bewährung auferlegt.

    Der Angeklagte Awad B. erschien nicht im Amtsgericht – wurde aber trotzdem verurteilt.“

    Arabischer Altenpfleger legt sich nackt zu demenzkranken Seniorinnen.
    „ALTENPFLEGER ANGEKLAGT Demenzkranke sexuell belästigt?

    Zur 87-Jährigen soll sich Pfleger Awad B. (40) laut Anklage entblößt ins Bett gelegt haben.

    https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/altenpfleger-angeklagt-demenzkranke-sexuell-belaestigt-58867514.bild.html

  13. @ khrummel 11. April 2019 at 13:10

    „Von Fremden überrannt, werde er dasselbe Schicksal erleiden wie das von den Barbaren überrannte Rom“
    Deshalb IST ja das römische Reich untergegangen. Zuviele Einwanderer.
    ——————–

    Die meinten damals, dass durch die „friedliche“ Ansiedlung der Barbaren in Norditalien es zu einem Frieden kommen wurde. Das Gegenteil musste natürlich eintreten, da die kulturfremden Völker gar nicht daran dachten, sich zu integrieren. Und so wiederholt sich wieder einmal Geschichte. Europa steht, syncron zu Rom, vor dem Untergang und dem Rückfall in die Barbarei.

  14. Dieses M…stück ist noch nicht fertig mit der totalen Zerstörung Deutschlands, daher wird die weitermachen solange sie nicht mit Gewalt daran gehindert wird, aber von wem? Der Wähler will das so haben und dieses Sc—n erfüllte den hirnrissigen PlemPlem-Wählern den Wusch mit Freuden.

  15. @ Franz Redecker 11. April 2019 at 13:12

    Und wie sieht es mit der Bereitschaft der geneigten PI-Patrioten aus, im Falle einer Wiederholung von 9/2015 die Grenze selbst dicht zu machen, also jedenfalls die Bustransporte ins Inland per Blockade zu verhindern? Logistisch erscheint mir das ohne Weiteres möglich.

    Ich jedenfalls werde in einer solchen Situation hier eine Tel-Nr posten und biete schon jetzt Mitfahrangelegenheiten nach Wegscheid oÄ an.

    Jeder sollte sich mit dieser Eventualität auseinandersetzen und für sich überlegen, wie weit er gehen würde. Im Krisenfall muss die Entscheidung schnell getroffen werden.
    ——————
    Ich wäre dabei.

  16. Valis65 11. April 2019 at 13:11

    Ja, sie versucht ihre Phantastereien vom EU-Großreich durch die Migrantenströme herbeizupressen. Sie verstößt damit gegen ihren Amtseid, gegen unser Grundgesetz und auch gegen EU-Recht.

    Wie gesagt, Angela Merkel gehört vor Gericht gestellt!

  17. Was soll man von einem Regierungschef halten, der sich weigert (!) die Grenzen seines Landes zu schützen? Ich glaube man nennt das HOCHVERRAT. UND 700 + Abgeordnete bleiben ruhig sitzen?
    Einmalig in der Geschichte!

  18. @ Franz Redecker 11. April 2019 at 13:12

    Und wie sieht es mit der Bereitschaft der geneigten PI-Patrioten aus, im Falle einer Wiederholung von 9/2015 die Grenze selbst dicht zu machen, also jedenfalls die Bustransporte ins Inland per Blockade zu verhindern? „
    ************
    Besonders die aus Flensburg und Lübeck würden ja alle sooo gerne mitmachen, aber es ist einfach ein bißl weit nach Wegscheid.

  19. der „Deutsche“ ist halt zum Großteil ein Vollidiot und rennt immer gerne Despoten hinterher

    vor 2 Jahren habe ich gepostet:
    sollten die Merkelschen Austauschdeutschen checken dass unsere Gefängsnisse Wohlfühloasen sind, dann werden diese einen oder mehrere von den schon länger Hierlebenden einfach abstechen, danach haben sie alle eine totale Rundumversorgung siehe:

    BERLIN. Der Verdächtige im Fall des erstochenen 19 Jahre alten Karl M. aus Berlin hätte abgeschoben werden sollen. Wie die Bild-Zeitung am Mittwoch berichtete, bestand gegen den rumänischen Staatsbürger seit längerem ein Abschiebehaftbefehl. Zudem war er zur Fahndung ausgeschrieben.

    Überdies soll Razvan-Florin C. unter anderem wegen Körperverletzung, Drogendelikten und Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz vorbestraft sein. Die drohende Abschiebung habe dem Blatt zufolge aber nicht mit den Vorstrafen im Zusammenhang gestanden.

    WIR SIND HALT DOOFE DEUTSCHE OHNE EIER sonst wäre Merkel längst da wo sie hingehört

  20. hhr 11. April 2019 at 13:20
    Was soll man von einem Regierungschef halten, der sich weigert (!) die Grenzen seines Landes zu schützen? Ich glaube man nennt das HOCHVERRAT. UND 700 + Abgeordnete bleiben ruhig sitzen?
    Einmalig in der Geschichte!
    ————————————————————————————————–
    Grenze offenlassen: Staatsgefährdend.
    Gefährder nicht abschieben: Staatsgefährdend
    IS-Terroristen herholen: Staatsgefährdend
    Asyl für Talibhan: 5taatsgefährdend
    Geld statt Sozialleistungen: asozial den Deutschen gegenüber und Sogwirkung

  21. Superartikel zu einem Scheißthema.

    Frau Merkel fehlt die charakterliche Eignung für ihr Amt.

    Tausende Bundesbürger sind von Flüchtlingen angegriffen oder vergewaltigt worden und über 100 Tote allein im letzten Jahr sind eine Folge ihrer Einwanderungspolitik.

    Und was sagt die Kanzlerin dazu? Nichts.

  22. Mich interessiert mal, wer eigentlich der zuständige Beamte sein
    wird, der nach dem Wegfall der pol. Immunität Frau Merkels,
    geb. Kasner, deren Festnahme und Verhaftung wegen politischer
    Verbrechen gegen das deutsche Volk sein wird.

    Oder bekommt sie pol. Asyl in einem amerikanischen Land, wie
    einst Herr Assange? Die Weltbeherrscher mit der engl. Zunge
    stecken dahinter? Wer weiss mehr Wahres?

  23. Valis65 11. April 2019 at 13:11
    @ STS Lobo 11. April 2019 at 13:07

    „Merkel bekräftigte, dass der Grenzschutz nicht in Deutschland, sondern an der Außengrenze der EU stattzufinden habe.“

    Diese Frau gehört umgehend angeklagt. Warum rennt die frei rum? Was ist mit dem Verfassungsschutz? Schützt er Merkel vor der Verfassung?
    ——————
    Das ist nur Häme dieser widerlichen Person. Häme deswegen, da die schwachen Länder an der EU-Aussengrenze einen Tsunami nicht aufhalten könnten. Auch der Grenzzaun in Ungarn würde einer Übermacht nicht widerstehen können. Es wird tatsächlich apokalyptische Szenen geben.
    —————-
    Und wenn es an der ungarischen Grenze Tote gibt, dann kann die EU ja in Ungarn einmarschieren.
    Aber das kennen die Ungarn ja bereits von den Türken und Russen.

  24. Diese mutmaßliche Politverbrecherin hat doch vorsätzlich und vollabsichtlich die ‚BRD‘ zur Plünderung durch Neger- und K***nuckenhorden freigegeben und damit die Invasionskrise in ganz Europa überhaupt erst ausgelöst. Wieso sollte sie daher Fehler zugeben oder gar eine Umkehr wagen? Damit legte sie ja quasi ein Geständnis ab.

    Wir wollen hoffen, das sie ihrem schändlichen Leben nicht feige selbst ein Ende setzt wie ihr Vorgänger im Amt, sondern das sie und ihre Mitverbrecher dereinst vom Deutschen Volk vor Gericht gestellt wird und eine angemessene Strafe erhält. Man sollte sich dabei durchaus an den Strafmaße des internationalen Nürnberger Tribunals von 1946 orientieren!

  25. Nach dem Mord eines Affgahn-Hahns fragte sich die Polizei noch
    „Was hat der 24-Jährigen aus Afghanistan dazu bewogen, eine Frau aus Preetz
    zu töten? „Wir haben weiter keine Anhaltspunkte für ein Motiv“,

    Kenner mutmassten zu Ursachen und Folgen. Die sind jetzt eingetreten.
    „…haben sich die Anhaltspunkte erhärtet, dass der Tatverdächtige unter einer so schweren psychischen Erkrankung leidet, dass er bei der Begehung der Tat aufgrund von Wahnvorstellungen nicht schuldfähig gewesen sein dürfte“.
    http://www.kn-online.de/Lokales/Ploen/Preetzerin-getoetet-Unterbringung-in-psychiatrischem-Krankenhaus-beantragt

    Erleichterung bei den Teddywerfern: Kein Ladenburger-Syndrom
    „… haben keinerlei Anhaltspunkte dafür ergeben, dass das Opfer sich in der Flüchtlingshilfe engagiert hatte“, führte ein Sprecher aus. „Vielmehr lernte sie den Tatverdächtigen, der im Juli 2015 nach Deutschland eingereist war und sich mit einer Aufenthaltsgestattung in Deutschland aufhielt, nach den bisherigen Ermittlungen im Frühjahr 2018 im privaten Umfeld kennen.“

    Warum der Ermittlungsaufwand, ob die verheiratete Mutter (!)
    sich nicht doch in Teddywurf-Kreisen und Kuemmerer-Industrie verlustierte ?

  26. @ LEUKOZYT 11. April 2019 at 13:41

    Sophia L. hat bei den ilegalen Einwanderern mitgeholfen. Nur ist sie mal an den falschen geraten.

  27. man sollte auch mal genau nachforschen wer Gaddafi ´s Tod in Auftrag gegeben hat – das war der Auslöser – ich traue der da oben alles zu

  28. NICHT OT

    @Pazifist in Rage 11. April 2019 at 06:15 (Nachtstrang)

    C: @ Haremhab

    Leute, ich habe mir grad mal die ZDF-Moma Nachrichten gegeben…
    Bitte guckt mal ganz kurz ab min 0.56 und sagt mir mal, was euch auffällt, ich glaub das ja gar nicht…
    Das ist was für Viva…
    https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/eu-beschliesst-erneuten-brexit-aufschub-100.html

    HAMMER! ISCHIAS in Vollausprägung.

    Mehrkills Mutter ist Anfang April gestorben, gestern wurde es bekannt.
    Das ist KEINE Entschuldigung.
    Und schwarz trägt ES auch nicht.

    MEHRKILL MUSS WEG.

    Es fing schon in der BT-Befragung gestern mittag an.
    Das Mehrkill hat mehrfach angesetzt, um das Wort „Baukindergeld“ ( Wohn…, Wohnung ähhh) rauszubringen. Am Ende hat Schräble es ihr vorgesagt.

    Sowas reGIERt uns? und bestimmt zusammen mit Voll-ISCHIAS Juncker die Europapolitik?

  29. Dieses breitärschige, dickbäuchige Ungeheuer, das sich von einem unnötigen Gipfel zum anderen frißt und säuft, wagt es doch tatsächlich, von „arbeiten“ zu faseln. „Wir arbeiten daran“, das ist ihre absolut hohle, nichtssagende Lieblingsfloskel, die sie immer auf ,egal welche, Fragen lethargisch absondert.

    Die weiß doch gar nicht, was arbeiten bedeutet. Die hat sich doch ihre ganzes Leben nur so durchge-
    wurschtelt. In der DDR bei der Stasi und bei uns in der Politikerszene. Sie jettet im Luxusflieger von
    Land zu Land und verteilt großzügigst unser Geld, anstatt endlich unsere Grenzen vor dem Einfall
    der Barbaren zu schützen und die, die schon hier sind, vor die Tür zu setzen.

    All das wäre einfach, so man nur wollte…

    Hätten wir noch straflose Meinungsfreiheit, würde ich sagen, die ist ob ihrer Tätigkeiten in der DDR
    voll erpreßbar. Wohlgemerkt, das würde ich sagen, sage es aber nicht.

  30. Diese notorisch kriminelle Merkel (lt. Gutachten von Prof. di Fabio!!!) kann froh sein, dass sie heute lebt. Im Mittelalter wäre sie längst als Hexe verbrannt worden.

  31. Natürlich ist ein besserer Grenzschutz wichtig.
    Aber das Hauptproblem ist das GELD:
    Jeder, der seinen Pass wegwirft, Polizisten mit Steinen bewirft, unsere Richter über Herkunft, Alter und „Asylgründe“ belügt, erhält von Merkel als Belohnung eine knappe 1 Mio. € (bedingungsloses Grundeinkommen 1200€ Brutto im Monat * 65 Jahre).
    Dieser Missbrauch von Steuergeldern muss umgehend abgestellt werden.
    Asylanträge nur noch von außerhalb der EU.
    Leistungen erst, wenn Asylantrag anerkannt wurde.
    Da sollte pi und AfD ansetzen.

  32. Kann es sein, daß diese Schädigerin des deutschen Volkes
    von den Moslems bestochen wurde ????
    Das Grundgesetz wurde von den Vertretern der Deutschen FÜR
    die Deutschen geschaffen und nicht für hier eindringende uner-
    wünschte Mitesser aus den Elendsgebieten dieser Erde.
    Wir, die Wähler, sind ja angeblich der Souverän.
    Dann soll sie gefälligst auch nach dem Willen des Souveräns
    Politik für das Volk machen
    Andernfalls hat sie zu verschwinden, anzudenken !

  33. Seine kritische Betrachtung der AfD überrascht mich.

    Meint er im Ernst, daß die CDU, die bereits in den 80er und 90er Jahren versagt hat, die Kurve kriegt?

    Noch mehr als ein solches Wunschdenken kann ich mir nicht vorstellen.

  34. halli galli 11. April 2019 at 14:06
    Kann es sein, daß diese Schädigerin des deutschen Volkes
    von den Moslems bestochen wurde ????

    Nein. Die war schon vorher so.
    Schon in der DDR 1.0.

  35. „Wie gesagt, Angela Merkel gehört vor Gericht gestellt!“
    ___________________________________________________

    Voßkuhle ist schon ganz heiß…

    …sich ohne großes Aufsehen zu verabschieden.

  36. FrauM 11. April 2019 at 13:51
    Dieses breitärschige, dickbäuchige Ungeheuer, das sich von einem unnötigen Gipfel zum anderen frißt und säuft, wagt es doch tatsächlich, von „arbeiten“ zu faseln. „Wir arbeiten daran“, das ist ihre absolut hohle, nichtssagende Lieblingsfloskel, die sie immer auf ,egal welche, Fragen lethargisch absondert.

    Die weiß doch gar nicht, was arbeiten bedeutet. Die hat sich doch ihre ganzes Leben nur so durchge-
    wurschtelt. In der DDR bei der Stasi und bei uns in der Politikerszene. Sie jettet im Luxusflieger von
    Land zu Land und verteilt großzügigst unser Geld, anstatt endlich unsere Grenzen vor dem Einfall
    der Barbaren zu schützen und die, die schon hier sind, vor die Tür zu setzen.

    All das wäre einfach, so man nur wollte…

    Hätten wir noch straflose Meinungsfreiheit, würde ich sagen, die ist ob ihrer Tätigkeiten in der DDR
    voll erpreßbar. Wohlgemerkt, das würde ich sagen, sage es aber nicht.
    —————-
    Habe bitte etwas mehr Verständnis.
    Die Dinge auszusitzen kann mitunter auch anstrengend sein und als Arbeit empfunden werden.

  37. @ VivaEspaña 11. April 2019 at 13:58

    IM Erika soll heute morgen im Propagandafunk auch starke Ischiassymptome gezeigt haben. Habe auch die Schnelle leider keinen Link parat. Mitkommentatorin Diedeldie weiß mehr.

  38. Der boese Wolf 11. April 2019 at 14:11

    DAS kann doch JEDER medizinische Laie sehen.
    Wieso ist sowas noch „im Amt“?
    Juncker dito.

    https://image.stern.de/8156766/16×9-867-488/93b79f711afd92634472b9a5e7335211/in/angela-merkel1.jpg

    ➡ Mehrkill voll breit im Moma
    ab 00:56
    https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/eu-beschliesst-erneuten-brexit-aufschub-100.html

    Bei Juncker trifft ja mittlerweile die Klapseneinweisungsdiagnose „gefährdet sich und andere“ zu:
    nur 11 sec.
    Junker zündet beinahe Gattin des Präsidenten von Ruanda an
    ***https://www.youtube.com/watch?v=-OAAhm3_WX8

    Des Kaisers neue Kleider is nix dagegen.

  39. Hahaha Angie, was ist los mit dir?
    Ist das denn die Möglichkeit? Betrunken? Ich werd nicht mehr… ich guck mir generell nichts von ihr an, mein Blutdruck ist sowieso schon zu hoch. Aber mein Gott hahaha ich kann nicht mehr

  40. vermutlich kann sich Fr. Dr. A. M. selbst nur noch betrunken ertragen. Hm, wer kennt sich aus wieviel Promille waren das ? Oder ist Ischias ansteckend ?

  41. Da kommt bald die nächste Negerwelle:

    Militärputsch im Sudan hat offensichtlich gerade den Massenmörder und Völkerschlächter Omar Al Baschir gestürzt, seine Regierung entmachtet. Lage außerordentlich dynamisch und unübersichtlich, Neger flippen durch Khartoum. Grund für den Putsch war offensichtlich, daß Baschar dem ihm normalerweise loyalen Militär nicht mehr die Privilegien, Gelder, Geschenke, Einkommen, Vergünstigungen liefern konnte, mit denen er sich bisher seine Loyalität gesichert hatte.

    Al Jazeera und France 24 berichten außerordentlich kompetent und umfassend. Dagegen sind unsere Propagandamedien mal wieder ein Witz.

  42. „Es kann nicht sein, dass hier ein Mensch nach dem anderen zusammenbrechen muss, um endlich von Bord zu dürfen.“
    Gorden Isler, Vorsitzer der Sea Eye Schlepper.

    Wie kann es sein das Sea Eye die Evakuierung von 2 Kindern und ihren Müttern den Italienern untersagt hat?
    Wie kann es sein das Sea Eye die Negerin „Evans“ auf twitter für Propagandazwecke missbraucht und die psychisch kranke Frau wenig später von den Streitkräften Maltas (AFM) evakuiert werden muss?
    Wie kann es sein dass die NSS Alan Kurdi überbelegt und mit schwindenden Vorräten vor Malta kreuzt, im Wissen dass die demokratische Regierung Maltas das nahe Libyen für zuständig hält ?
    Wie kann es sein dass das deutsche AA bei der Erpressung von Malta ihre Menschenschlepper wohlwollend zur Seite steht?
    Kann es sein dass das deutsche Auswärtige Amt 60 illegale Sozialtouristen missbrauchen lässt um europäische Staaten eine Quotenregelung für die Aufnahme von illegalen Sozial-, Asyl- und Terrortouristen aufzunötigen?

    IST DAS ETWA DIE NEUE DEUTSCHE RASSENPOLITIK?
    https://www.mdr.de/nachrichten/politik/ausland/medizinischer-notfall-seenotrettung-100.html

  43. VivaEspaña
    11. April 2019 at 13:58

    zu VE at 13:49

    „Solche Leute hätten doch auf dem normalen Arbeitsmarkt nicht die Spur einer Chance.
    Die gehören untergebracht“

    Die Politiker bilden eben einen repräsentativen Querschnitt durch die Bevölkerung. Und die beiden oben einen Querschnitt durch die Entzugsanstalten.

    Außerdem finde ich es bewundernswert, dass Frau Dr Merkel ganz offen demonstriert, dass ihr ein Liter Wodka mehr oder weniger nichts ausmacht. Damit ihr niemand Russlandfeindlichkeit vorwerfen kann.

  44. Die Kuffnucken-Kanzlerin macht alles, um Doitscheland mit mehr Negern, Arabern und Zigeuner zu beglücken.

    Ca. 85 % der Steuerzahler sind offensichtlich damit einverstanden!

    Weitermachen!

  45. OT
    Eigentlich habe ich gar keine Zeit. Habe jetzt hier nur reingeguggt wg. Assange.
    Und schon beiße ich mich wieder fest.

    Die maas-lose Wut und Empörung wächst mit jedem Tag, mit jeder neuen Nachricht.

    Einfach UNFASSBAR. FASSUNGSLOS.
    IRRENHAUS.

  46. Ich lese seit Anbeginn PI,
    hört endlich auf von einem Versagen und von Dummheit der Päpste und Kanzler*etten zu reden.

    Wann werden die Leute wach?
    Es soll alles so laufen.
    Ich werde nie-nie mehr eine der alten Parteien wählen, selbst dann nicht, wenn der Treibstoff kostenlos angeboten wird.

  47. Nach der Lektüre der Bibel weiß man, dass die Verführer so wie auch die Verführten zusammen dem Gericht anheimfallen.
    Das sollten die Menschen wissen.

  48. 15.August 11. April 2019 at 14:25

    Es soll alles so laufen.

    So isses.

    Jetzt haben die DS-Satanisten via Mörkel die Brexitfrist auf HALLOWEEN (sic!) verschoben.
    Das wird solange verschoben, bis es nicht mehr stattfindet.

    👿

  49. „Sudan’s military removes President Omar al-Bashir“
    ______________________________________________

    „remove“, „rimuuf“,
    …hört sich gut an…
    …dem kann ich etwas abgewinnen.

    Könnte jemand Merkel e bissl rimuufen?

  50. So eine „“frage stunde im BT““ ist wirklich ein slechter witz, pures registrietes affentheater.
    Schau mal in GB oder die niederlande , da wirdt richtig massiv und gehorig gebohrt.

  51. Habe sie jetzt durch den Link mal angeschaut wie sie so drauf ist und das ist ja schlimm. Warum darf das noch Regieren?? Da muss doch jeder sehen das es nicht mehr geht!!

  52. Robespierre 11. April 2019 at 13:53

    Diese notorisch kriminelle Merkel (lt. Gutachten von Prof. di Fabio!!!) kann froh sein, dass sie heute lebt. Im Mittelalter wäre sie längst als Hexe verbrannt worden.
    ——————————————————————————————–
    Hoffen wir, dass der Islam hier schnell übernimmt. Der liebt den Verrat, aber nicht den /die Verräter..in. So sind wir die auch los. ?

  53. Frau in Flensburg getötet – Tatverdächtiger festgenommen

    Einen Tatverdächtigen nahmen die Beamten noch in der Wohnung, in der die Tote gefunden wurde, fest. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen in Flensburg aufgenommen. Nach Informationen des SHZ sei ein Fahrrad sichergestellt worden, das in Verbindung mit der Tat stehen soll.

    Die Polizei Flensburg konnte am Nachmittag zunächst keine Angaben machen zu Alter und Herkunft der Getöteten und der Frage, ob das Opfer und der Tatverdächtige in einer Beziehung zueinander standen

    WETTEN?

    http://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/Polizei-ermittelt-nach-moeglichem-Toetungsdelikt-in-Flensburg

  54. Recklinghausen – Schrecklicher Fund in Recklinghausen. Ein Mann (33) lag tot in seiner Wohnung. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem gewaltsamen Tod aus. https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/polizei-geht-von-gewaltverbrechen-aus-mann-tot-in-wohnung-gefunden-61182854.bild.html Hat jemand Personen mit blutbefleckter Kleidung gesehen?
    Die Staatsanwaltschaft Bochum hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 3000 Euro ausgesetzt. Zeugen sollen sich bei der Mordkommission unter Tel. 0800 2361 111 melden…

    Zweite „Wohnungsleiche“ des Tages …

  55. Zwei Fragen eines MdB werden von der Chefin der Exekutive einfach nicht beantwortet sondern öffentlich umgangen. Die Bedrohung auf der Balkanroute Richtung Deutschland ist real und erfolgt vom griechischen EUdSSR Territorium heraus. Wenn die Balkanstaaten bei der Grenzsicherung versagen gibt Merkel keine Gewähr dafür das sie nicht erneut auf ihre „Wir schaffen das“ Doktrin zurückgreift.

    Die Asyltourismus Problematik entwickelt sich nicht nur im Vereinigten Königreich und Deutschland zu einer Krise des Parlamentarismus. Die Frage ist ob die EUdSSR ein zweiter Staatsnotstand an ihrer Innengrenzen überleben wird.

  56. Hier eine kurze – nur 56 sec – Videodokumentation der exorbitanten kuffnuckischen Vermehrungsrate.
    Zwei Kartoffeln radeln kurz durchs Bild.
    Nicht mehr lange.

    Wenn nicht bald was passiert, sieht es hier ÜBERALL so aus:

    #PeterInfo 03.04.2019 Ümminger See in Bochum… wenn das Wetter schön ist…
    https://www.youtube.com/watch?v=d-iNpU_MHi4

  57. Er sehe mit großer Sorge, daß vielleicht
    in diesem Sommer, im Herbst oder im
    nächsten Jahr noch wesentlich mehr
    Menschen nach Europa u. Deutschland
    kommen könnten, so Maaßen.

    +++++++++++++

    ICH SEHE ÜBERALL SCHWARZ
    RADLE ICH IN UNSERE STADT.

    IN GASSE UND RATHAUSFLUR
    BÄRTIGE UND NEGER NUR.
    https://noktara.de/wp-content/uploads/smile_hijabi.gif
    GEBÄRMASCHINEN MIT EIERKÖPFEN
    LABEN SICH AN UNSEREN TÖPFEN.
    https://noktara.de/wp-content/uploads/eww-hijab.gif

  58. int 11. April 2019 at 14:09
    „Wie gesagt, Angela Merkel gehört vor Gericht gestellt!“

    Bringt nix:

    Die fette alte Hexe ist schuldunfähig und haftempfindlich:
    ISCHIAs

    Da muß – korr:müßte man schon zu mittelalterlichen Methoden greifen.

  59. Merkel säuft sogar VivaEspaña unter den Tisch. Sie hat viel trainiert für die Ischias-Meisterschaft.

  60. Das Merkel hat noch 3 Jahre, dann wird sie zur unrühmlichen Geschichte,
    in dieser Zeit wird und kann sie machen,was sie will, sie braucht auf niemanden
    Rücksicht zu nehmen,und es ist ihr auch egal,in welcher Verfassung sie die CDU
    verlässt.
    Aber das sind diese Merkelsystem Gesellen selber Schuld,
    wer Jahrelang an ihrem Mund hing,als Williger Helfer auftrat und
    sie umschleimte,hat nichts anderes verdient,allerdings sind die Aussichten,
    in eine Grüne Diktatur zu geraten,noch abstoßender und Staatsvernichtender.
    Allerdings,lasst sie alle kommen,je schlimmer alles wird,desto eher wird es auch vorbei sein.
    Lieber ein Ende mit Schrecken,als ein Schrecken ohne Ende!

  61. BKA-Chef Münch sieht auch immer pennerhafter aus. Das kommt davon, wenn man soviel lügen muß, daß man seinen eigenen Anblick im Spiegel nicht mehr erträgt. Guckt euch mal dieses Foto an: Als ob er drei Tage durchgesoffen hat. Dazu Habeck-Stoppeln. Paßt sich wohl seiner lallenden Chefin heute morgen im Moma an… Seine Aussage ist mal wieder oberfrech:

    Nicht mehr über die Gewaltinvasoren berichten, dann wird alles gut.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article191750209/Holger-Muench-BKA-Praesident-haelt-Medien-mitverantwortlich-fuer-Kriminalitaetsangst.html

  62. Um einen bessere Ausgangslage für sich persönlich zu bekommen, ist es am Ratsamsten dieses Land zu verlassen, wenn es finanziell möglich ist.
    Besser wird das hier nie mehr
    Die linke Brut hat es ein zweites Mal geschafft, innerhalb von nicht mal hundert Jahren dieses Land in Grund und Boden zu vernichten
    Wenn man sicher leben will, wird das Ausland die logische Konsequenz werden

  63. Haremhab 11. April 2019 at 14:49
    Merkel säuft sogar VivaEspaña unter den Tisch. Sie hat viel trainiert für die Ischias-Meisterschaft.

    Ja, aber nur, wenn Weltmeister Haremhab nicht dabei ist.
    Der schafft auch Merkel.

  64. ja, die grenzen sind GUT für die sklaven. besonders für die sklaven im kopf. sie kann es nicht laut sagen, weil es offensichtlich wird, wie der gegner manupiliert wird. solange das hauptargument nicht in`s licht kommt, verbleibt der gegner in der gewünschten spielrolle. NICHT die grenzen sind das richtige problem hier! LASSEN SIE SICH NICHT IN DIE IRRE FÜHREN!

  65. VivaEspaña 11. April 2019 at 14:47

    int 11. April 2019 at 14:09
    „Wie gesagt, Angela Merkel gehört vor Gericht gestellt!“

    Bringt nix:

    Die fette alte Hexe ist schuldunfähig und haftempfindlich:
    ISCHIAs

    Da muß – korr:müßte man schon zu mittelalterlichen Methoden greifen.
    ___________________________________________________________

    Der oben kursiv formatierte Text war ein Zitat.
    Um Merkel zu verurteilen bedürfte es zuallererst entsprechender Richter.
    Am Systemtropf hängende Richter erlassen keine Urteile,
    deren Folgen das System erschüttern und damit sie selbst wegspülen würde, könnte.

  66. Interview mit Hans-Georg Maassen

    Der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maassen sagte in einem exklusiven Interview für den ungarischen Sender m1, es werden vielleicht schon diesen Sommer viele Flüchtlinge dazukommen, darunter auch eingeschleuste Terroristen und laut seiner Prognose wird es in den nächsten 3 Jahren weitere Terroranschläge in Deutschland und Europa geben.

    https://youtu.be/kvUak6QFocQ

  67. Bulgarien: Balkanroute bleibt dicht

    Nach der jüngsten Migranten-Wanderung innerhalb Griechenlands Richtung Norden trifft Bulgarien Vorkehrungen, die Grenzen zu Griechenland und Nordmazedonien dicht zu machen. Nach Medienberichten stehen zu dem Zweck 3.000 Militärs bereit.

    Ministerpräsident Bojko Borissow hatte wegen der Flüchtlingssituation um Thessaloniki Minister und Militärs zu einer Dringlichkeitssitzung einberufen: „Ich finde es gar nicht gut, was da in Griechenland geschieht “

    https://de.euronews.com/2019/04/09/bulgarien-balkanroute-bleibt-dicht

  68. Ist ja klar. Merkels Ziel mit der SPD, Linken, Grünen ist ja die Zerstörung und Auflösung alles deutschen und die Ausbreitung des vermufften Islames. Dann muß sie ja herumschwurbeln. Was soll sie denn sagen? Daß sie hier einen Kulturholocaust betreibt? Sie hat nicht die Größe ihr Tun zu benennen. Merkel hat keinen Charakter – nur eine Verachtung für das Bestehende und eine Liebe zu islamischen Haß und Hetze.

  69. Krieg in Syrien war nie als Asylantragstellungsgrund vom GG Art 16a vorgesehen.
    Und
    Dublin III sagt, die müssen dort Antrag stellen, wo sie EU betreten haben.

    Alles illegaler Mist.

    2015 soll sich nicht wiederholen, sagt Merkel. Dabei ist 2015 doch noch in vollem Gange. Da muss sich nix wiederholen.
    Brechen diese Horden nun durch oder nicht.
    So what.

    Sowieso kommen in einer Tour Fremde in unser Land und in unser Sozialsystem. Ob nun gemütlich illegal aber erlaubt im Flieger oder illegal aber geduldet über Land.

    Wohnungen werden gebaut für die. Führerscheine dürfen die machen. Deutsche Mädchen werden denen zugeschleust. Alte werden denen ausgeliefert. Geschäfte eröffnen. Restaurants. Straßen werden von denen besetzt. Städte werden verändert.
    Bindungen und Kontakte zerbrechen. Misstrauen wächst. Wut wächst. Angst wächst. Ohnmacht wächst.

    Läuft.

  70. @ 15.August 11. April 2019 at 14:28

    Der moderne, postmoderne Mensch weiß viel, glaubt viel zu wissen, prüft (!) nichts (!!) nach, glaubt blind und versteht sehr, sehr wenig.

    Der Hit ist, die tricksen sich selbst aus. Die, sie scheitern an deren eigenen Regeln. Man verstöß arrogant gegen die eigenen Prinzipien. Merkel tut auch das Gleiche.

    So führt ein Blinder die anderen Blinden in den Abgrund.

    Nur sehr, sehr wenige die das Wort Wissenschaft im Mund führen, verstehen wirklich etwas davon. Marx hat auch von sich behauptet, „wissenschaftlich“ zu arbeiten.

    Vielen haben Ohren und wollen (!) nicht hören. Sie konzentrieren sich nur auf einen Teil und verleugnen das Ganze.

  71. @ Freya

    Ernsthaft jetzt? Meine Haltung dazu dürfte wohl klar sein…

    Nur soviel..mit Stiftchen und Kreuzchen, auf Zettelchen, alle Paar Jährchen, wird es wohl nix werden! 😉

  72. int 11. April 2019 at 14:58
    VivaEspaña 11. April 2019 at 14:47

    int 11. April 2019 at 14:09
    „Wie gesagt, Angela Merkel gehört vor Gericht gestellt!“

    Bringt nix:

    Die fette alte Hexe ist schuldunfähig und haftempfindlich:
    ISCHIAs

    Da muß – korr:müßte man schon zu mittelalterlichen Methoden greifen.
    __________________________________________________________

    Ich glaube, die rumänische Methode reicht !

  73. Merkels dummes Geschwafel anstatt die klar gestellte Frage zu beantworten ist eine bodenlose Unverschämtheit, eine Missachtung des Bundestages und eine Beleidigung der deutschen Wähler. Ich hoffe, sie landet irgendwann vor Gericht für das, was sie Deutschland angetan hat!

  74. @ obelix57 11. April 2019 at 15:14

    Merkels „dummes“ Geschwafel ist eine relative Aussage.
    Jeden Tag mehr an der Macht ist ein Sieg für diese Verbrecherin.

  75. @Bin Berliner 11. April 2019 at 15:07
    Freya

    Ernsthaft jetzt? Meine Haltung dazu dürfte wohl klar sein…
    Nur soviel..mit Stiftchen und Kreuzchen, auf Zettelchen, alle Paar Jährchen, wird es wohl nix werden!

    Yep, mit Wahlen wird gar nichts erreicht. Es wird ja immer schlimmer, trotz 6 Millionen AfD Wähler.
    Unsere Meinung wird übergangen.

  76. Babieca 11. April 2019 at 14:50
    “ Guckt euch mal dieses Foto an: Als ob er drei Tage durchgesoffen hat.“

    Ist der heruntergekommene Typ auf dem Fahndungsbild tatsächlich für unsere Sicherheit zuständig? Ich dachte es fehlte die Angabe der Höhe der Belohnung für seine Ergreifung. Das darf doch wohl nicht wahr sein.

  77. @ VivaEspaña 11. April 2019 at 15:20

    Zyniker würden eventuell bemerken.

    Merkel muß weg?
    Dafür wird spätestens die Umvolkung sorgen.

    Die Tage der Hexe Merkel sind also schon gezählt. Ob alle damit zufrieden sein werden, ist eine ganz andere Frage.

  78. Ungebremster Ansturm: Für illegale Migranten bleibt Westbalkan die Route zur EU

    Viele Serben sind beunruhigt. Junge, starke und sehr gut organisierte Araber und Afrikaner strömen scheinbar ohne große Mühen durch ihr Land weiter nach Mitteleuropa.

    Belgrad wurde zu einem Sammelzentrum für Illegale und zu einem Umschlagplatz für große Summen Bargeld. Auch radikale Islamisten sollen die Reisenden unterstützen.

    https://www.wochenblick.at/ungebremster-ansturm-fuer-illegale-migranten-bleibt-westbalkan-die-route-zur-eu/

  79. Ich habe als Hobbyjurist aus Merkels Gestammel herausgehört, der Schutz der deutschen Grenze findet an der EU Aussengrenze in Griechenland statt? Dh. sie ist NICHT bereit die deutsche (!) Grenze zu schützen? Da muß man erst mal draufkommen!
    Wozu muß ICH bei Grenzübertritt am Flughafen meinen Paß zeigen und wozu wurde das Wort „Grenzschutz „ in den deutschen Sprachgebrauch aufgenommen?

    Not my Bundeskanzlerin.

  80. Hans-Georg Maaßen,
    ein Mann von echtem Schrot und Korn
    einer der letzten seiner Garde
    Solche Charakter gibt es heut nicht mehr.

    Der hat noch Ehre im Leib,
    von der das verkommene rotgrünlinke Pack,
    das den Bundestag in seiner dummen Masse füllt,
    gar keine Ahnung hat:

    Ungelernte Dilletanten
    durch die Bank weg eitel und verlogen.

    Die dauerpubertierenden Grünschnäbel mit stets fordernd großem Maul,
    die lebensuntüchtigen Versager, die alles besser wissen und nichts können,
    Die Hypermoralisten, die keine Schuld zu haben glauben,
    solange sie mit ihrem Finger belehrend nur auf andre zeigen
    und für ihre niederträchtge Selbsterhöhung damit Auschwitz schänden.

    All die haben sich eingenistet, wie die Maden im, von fremder Leut bezahlten Speck
    ihrer selbstverwalteten Feudaldiäten und werden täglich fetter….

  81. Die bescheuerte Kuffnucken-Kanzlerin macht alles, um Doitscheland mit mehr Negern, Arabern und Zigeuner zu beglücken.

    Ca. 85 % der Steuerzahler sind offensichtlich damit einverstanden!

    Weitermachen!

  82. „Junge, starke und sehr gut organisierte Araber und Afrikaner strömen scheinbar ohne große Mühen durch ihr Land weiter nach Mitteleuropa.„

    Wenn ich sehe wie der ganze Abschaum und die Unzufriedenen mein Land verlassen, da würde ich doch aus dem Feiern nicht mehr rauskommen. Und die Entwicklungshilfe sprudelt sogar weiter! Ein Volltreffer für das Land!

  83. „Der Asyl-Tsunami reißt nicht ab

    Mit der großen Flüchtlingswelle 2015 kamen mehr als eine Million Migranten aus Asien und Afrika in die EU. Heute, vier Jahre später, nimmt dieser Ansturm noch immer kein Ende. Nach wie vor kommen praktisch ausschließlich nur junge Männer im Alter zwischen 17 und 30. Gut verpflegt und in einem guten körperlichen Zustand schaffen diese es leicht, die Grenze zwischen dem Westbalkan und Europa zu überqueren.“

    Auszug aus wochenblick.at

  84. Diedeldie 11. April 2019 at 15:05

    ….Alte werden denen ausgeliefert. Geschäfte eröffnen. Restaurants. Straßen werden von denen besetzt. Städte werden verändert……
    —————————————————————————————-
    Spendiere dir hundert € wenn du in Berlin 5 Restaurants innerhalb zwei Stunden findest die rein biodeutsch sind und deutsche Küche anbieten. Ein Fall für „Wetten dass“. Die Sendung soll ja wieder neu aufgelegt werden habe ich gelesen.

  85. @ hhr 11. April 2019 at 15:26

    Merkel lügt doch, wenn sie den Mund aufmacht.
    Die Außengrenzen verdienen diesen Namen nicht. Ein Witz. Ein makabrer Witz.

    Was vorprogrammiert ist, ist dann Streit zwischen den Ländern.
    Der Flüchtling gehört dir. Du musst ihn zurücknehmen.
    Nein, das tue ich nicht. Du hast ihn angefordert, also behalt du ihn.
    Ich verklag dich vor dem Europäischen Affen-Gericht.
    Na und. Dann mach mal.
    Blabla.

    Der Streitindex steigt von Tag zu Tag.
    Das ist sehr gut.

  86. vogelfreigeist 11. April 2019 at 15:27
    Hans-Georg Maaßen,
    ein Mann von echtem Schrot und Korn
    einer der letzten seiner Garde
    Solche Charakter gibt es heut nicht mehr.

    Der hat noch Ehre im Leib,…“
    **************
    Sehe ich anders. Nachdem, was er uns erzählt, war er damals besorgt/ unzufrieden mit dem Management der Flüchtlingskrise. Er hätte von sich aus sagen sollen ,“ mit mir nicht“ und selber gehen. Das wäre Charakter gewesen.

  87. Türke prügelt Fußgänger tot: Warum ist der Killer nicht im Knast?

    Hannover. „Was guckst du auf dein Handy, du Spast?“, soll Muharrem C. ihn angepflaumt haben. Er nennt den Fußgänger „Hurensohn“, droht: „Ich überrolle dich mit meinen Jungs“, spuckt seinen Kontrahenten an. Dann hat der türkische Thaiboxer den Gastronom Ilija T. totgeprügelt, weil der ihm vor das Rad gelaufen war.

    https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/radfahrer-pruegelt-fussgaenger-tot-angeklagter-gibt-schlaege-zu-61135800.bild.html

  88. Da hat die Frau nicht Unrecht, der „Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration“ vom Dezember 2018 der in Marokko von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (UN) unterzeichnet wurde,
    ist in Kraft getreten. Im Kern beinhaltet dieser Pakt die Gleichstellung von Migranten aller Art, unabhängig von ihrem legalen Status, mit echten Flüchtlingen, die einen Schutzstatus genießen. Dies hätte zur Folge, dass künftig Staaten gemäß den neuen UN-Richtlinien gegen die „Menschenrechte“ verstoßen würden, wenn sie illegale Einwanderer ausweisen oder illegale Grenzübertritte unter Strafe stellen. Wann immer Menschen sich in einer „schwierigen“ Lage – wozu gemäß der UN schon Ernährungsunsicherheit, Armut oder die „Folgen des Klimawandels“ zählen – befinden, könnten sie beispielsweise nach Europa kommen und Zugang zu allen sozialen Sicherungssystemen erhalten. Laut UN-Generalsekretär Antonio Guterres sind derzeit 300 Millionen (ca. 3,4 Prozent der Weltbevölkerung) Menschen als „Migranten“ unterwegs.

  89. Außerdem monierte sie, dass Griechenland im Rahmen des Türkei-Abkommens nicht zufriedenstellend Asylbewerber in die Türkei zurückführe.


    Typischer Murksel-Blödsinn mal wieder! Ist es nicht eher so, dass Berlin und Brüssel bewußt Druck auf Athen ausüben, die Flüchtlinge NICHT in die Türkei zurückzuschicken, wohlwissend, dass diese – wenn sie nur zahlenmäßig die entsprechende kritische Masse erreicht haben – sehr leicht bis nach Germoney durchbrechen können, um der darbenden deutschen Asylindustrie Nachschub zu liefern!?

    Immerhin besagt das EU-Türkei-Abkommen vom 18.März 2016, dass für jeden Flüchtling, der auf einer griechischen Insel anlandet und der bei seiner Ankunft KEIN (!!) Asyl in Griechenland beantragt (was wohl die Regel ist), dieser mit Unterstützung der EU sofort wieder zurückgeführt werden soll, wofür im Gegenzug die Türkei einen anderen noch in der Türkei befindlichen Flüchtling in andere EU-Länder senden darf (1:1-Neuansiedlungsregelung). Außerdem gab es da ja noch Visaerleichterungen für die Türkei, kaum überprüfbare Milliardenzahlungen und eine Reaktivierung des Beitrittsprozesses der Türkei zur EU. Nicht nur, dass man sich vollends dem Sultan ausgeliefert hat, diese 1:1-Neuansiedlungsregelung scheint Berlin immer noch zu wenig zu sein. Es braucht eben MEHR Flüchtlinge – und die bekommt man durch massenhafte illegale Ansammlungen, wie etwa in Griechenland.

    Da die deutsche Regierung auch aktiv im Mittelmeer vor Lybien und Italien mit herumfischt und sogar mit dem Gedanken spielt, Schlepperbote gleich in deutsche Häfen einlaufen zu lassen, kann man nur zu dem Fazit kommen, dass dieser deutschen Regierung mittlerweile jede Schweinerei zuzutrauen ist.

    Und wenn nun die vielgelobte Türkei so einen exzellenten Grenzschutz hat, wieso landen dann immer noch Flüchtlinge auf griechischen Inseln? Und wie bitteschön, soll Griechenland seine fast 1000 km lange zerklüftete Seegrenze in der Ägais überhaupt hermetisch abriegeln? Kann man Zäune auf Wasser bauen und wieviele Botte braucht man, um dafür zu sorgen, dass nachts auf 1000 km kein einziges illegales Schlauchboot durchkommt? Was würde passieren, wenn griechisches Militär und Polizei Flüchtlinge aus dem Wasser fischen und direkt an die türkische Küste bringen? Unser Sultan ist derzeit ein bischen nervös und der momentan noch kalte Konflikt in der Ägais könnte sich an so einer Frage sehr schnell entzünden und zu einem heißen Konflikt werden.

    Und was wird die EU dann tun? Obwohl, ich kann es mir schon denken: sie wird sie sich wie ein schleimiger Aal am Boden winden, den allmächtigen Sultan um Verzeihung bitten und ihm den Posten des EU-Kommissionspräsidenten vorschlagen.

  90. Freya- 11. April 2019 at 15:19

    Gestern Morgen in Großbartloff im thüringischen Landkreis Eichsfeld: Frau wird Opfer brutaler Gewalt von Afrikaner – VIDEO
    [..]

    ___________________________

    Nur einmal vor meinen Augen…und der Typ wünschte sich, niemals aus seiner Lehmhütte gekrabbelt zu sein!

  91. Am besten wäre, die Migranten würden noch vor der Wahl nach Deutschland gebracht werden. Uns ist doch mittlerweile allen bewusst, dass die Masse eh in Großstädte zieht und dort die Bevölkerung terroristiert. Und die Großstädte erleben gerade einen Inländer Exodus aufs Land. Genau das ist ein Problem. Großstädter sind zum Großteil, der Abschaum, dem wir die Misere zu verdanken habe.
    Wichtig wäre es das „Land“ vor den Großstädtern zu schützen, da die sonst wieder linksgrün wählen. Ich würde einschränken: Wessen Tochter noch nicht vergewaltigt wurde, wessen Sohn nocht nicht getötet, der kann auch gut in der Großstadt bleiben, wer sein „Erlebnis“ hatte, dürfte aufgeklärt worden sein und der darf sich eine Wohnung auf dem Land suchen.

    Die AfD muss also einen strategie entwickeln, damit auch linksgrüne die Verwerfungen am eigenen Leib, oder dem der eigenen Kinder erfahren. Nur so wird das was.

  92. @ Oneiros0630 11. April 2019 at 16:16

    Nach der Europwahl wird die große Migrantenflut zu uns kommen dürfen.
    So haben es die Vaterlandsverräter in den HInterzimmern mit deren Hure und Hexe Merkel bereits beschlossen.

  93. hhr 11. April 2019 at 15:49
    vogelfreigeist 11. April 2019 at 15:27
    Hans-Georg Maaßen,
    …….
    der hat noch Ehre im Leib,…“
    **************
    Sehe ich anders. Nachdem, was er uns erzählt, war er damals besorgt/ unzufrieden mit dem Management der Flüchtlingskrise. Er hätte von sich aus sagen sollen ,“ mit mir nicht“ und selber gehen. Das wäre Charakter gewesen.
    ————————————————————————————————-
    Man sollte hier nicht päpstlicher als der Papst urteilen, was bekanntermaßen von außen ganz schnell mal einfach ist.
    Maaßen hat von Anbeginn der Katastrophe im Herbst 2015 seine Kritik geäußert, was allein aus Eigennutz und Machtgeklüngel schon kaum ein andrer wagte; so wie der ewig lavierende bayerische Drehhofer im Parteigeklüngel und aus Furcht vor Verlust von Macht und Pfründen.
    Sie fordern hier in diesem Fall in idealer Überhöhung Konsequenzen, so wie vor gar nicht langer Zeit Prinzipienreiter stets vorschnell forderten:
    „Der hat sich totzuschießen.“
    Das hat mit Ehre nichts zu tun.

  94. acrimonia
    „Und wenn nun die vielgelobte Türkei so einen exzellenten Grenzschutz hat, wieso landen dann immer noch Flüchtlinge auf griechischen Inseln?“
    *************
    Man lasse sich auf der Zunge zergehen:
    Wir bezahlen den Nato Partner Türkei dafür, daß er unsere europäischen Grenzen schützt, was er mehr schlecht als recht für das Geld tut.
    Ist es außerdem nicht Aufgabe unserer Bundeswehr Angriffe auf unser Territorium abzuwehren? Wer illegal hier einzudringen versucht ist ein Angreifer über deren Bewaffnung wir gar nicht Bescheid wissen, so wie wenn ich mich ohne Ausweis am Flughafen ins Land oder ins Flugzeug drängle . Folge: Festnahme.

  95. Sogar der brutale Diktator al-Baschir wurde nun endlich vom Militär abgesetzt.
    Warum kann die Bundeswehr unter Leitung von Püppchen von der Leiden nicht ebenfalls mal kurz die Kanzlerette abführen und vor Gericht stellen?
    Unglaublich, was sich in Deutschland nun schon seit Jahren abspielt!
    Aber da würde wohl der neu ins Verfassungsgericht gehievte Stephan Harbarth (CDU) nicht mitspielen. Leider sitzen außer ihm dort etliche ehemalige CDU-Leute, die alle Verfassungsbrüche von Merkel durchgehen lassen.

  96. vogelfreigeist
    „Man sollte hier nicht päpstlicher als der Papst urteilen, was bekanntermaßen von außen ganz schnell mal einfach ist.“
    ************
    Hier geht es nicht um Duldung von Schwarzfahren. Hier steht die Sicherheit unseres Lands in Frage an oberster Stelle. Plötzlich nach der Demission entdeckt man sein lang gefühltes Bauchweh? Da kann man schon ein Auge paar Jahre zudrücken? Erstaunlich!!

  97. Selten so eine Verräterin gesehen..selten!

    Und sie weiß das Sie lügt!

    Aber das schlimmste für mich ist das dämliche Volk!

  98. @ hhr 11. April 2019 at 16:53
    Reden ist einfach, handeln, richtig handeln, es jedem recht machen, sehr schwer, gar unmöglich.

    Maaßen ist nicht das Problem.

  99. @ Camillo 23 11. April 2019 at 16:54
    Warum ist das Volk, zumindest ein sehr, sehr großer Teil davon, dämlich geworden, aus freiem Willen?

  100. hhr 11. April 2019 at 16:53

    vogelfreigeist
    „Man sollte hier nicht päpstlicher als der Papst urteilen, was bekanntermaßen von außen ganz schnell mal einfach ist.“
    ************
    Hier geht es nicht um Duldung von Schwarzfahren. Hier steht die Sicherheit unseres Lands in Frage an oberster Stelle. Plötzlich nach der Demission entdeckt man sein lang gefühltes Bauchweh? Da kann man schon ein Auge paar Jahre zudrücken? Erstaunlich!!
    ————————————————————————————————
    Und hinterher, da ist man immer schlauer.
    Vor allem die, die am entferntesten vom Geschehen weg gewesen,
    aber richtiger gehandelt hätten, wenn sie doch nur dort gewesen.
    Wie könnt die Welt doch schön so sein
    wenn die Nachbereiter nicht immer so ein Pech hätten…

  101. @ vogelfreigeist 11. April 2019 at 17:10

    Genau!

    Der feine Unterschied zwischen Theorie und Praxis.

    Ich möchte den sehen, der bei diesem bösartigen, hinterhältigen Lanz gut rüberkommen kann.

  102. Kann sich eigentlich niemand finden, der diese Person in die Schranken weist??? Das dieses Drecks… nichts für Deutschland empfindet, dürfte doch wohl jedem klar sein. Und wenn 500.000 an der Grenze stehen, werden die auch reingelassen. Wir habens doch – alles kein Problem.

  103. Ginger 11. April 2019 at 17:15

    @ vogelfreigeist 11. April 2019 at 17:10
    „Genau!
    Der feine Unterschied zwischen Theorie und Praxis…“
    —————————————————————————————————-
    Ja, das ist es.
    In der Unfähigkeit, dazwischen unterscheiden zu können oder aus reinem Trotz(ki) auch gar nicht zu wollen, liegt der Ursprung des linken Unheils, daß ein paar entrückte Utopisten mit großem Sendungsbewußsein in ihrer praktischen Unfähigkeit eine unausgegorene Theorie aus ihrer Traumwelt der wirklichen und als „praktizierte Theorie“ den Menschen als Diktat aufdrückten.

    Das hat seit Beginn des blutigen Spuks vor hundert Jahren Abermillionen Tote gefordert.
    Man dachte nach dem Zusammenbruch der UdSSR mal kurz, historisch war´s das jetzt mit diesem mörderischen Unsinn und jetzt wandern wir schon wieder in eine linke Gesinnungsdiktatur.
    Manchmal glaubt man´s einfach nicht und ist nur noch fassungslos.

  104. Was redet diese dumme Stasi Kuh ständig von Sicherung der Außengrenzen? Hier geht es um die Sicherung UNSERER Inneren Grenze. Die handelt nach dem Motto: Sichern sollen die anderen und wir lassen unsere Grenzen auch weiterhin weit offen. Was zieht die sich eigentlich rein?

  105. khrummel 11. April 2019 at 14:14

    VivaEspaña 11. April 2019 at 13:58
    zu VE at 13:49
    —–
    ISCHIAS-Merkel gestern:
    ab 00:56
    https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/eu-beschliesst-erneuten-brexit-aufschub-100.html
    (Dank @ Pazifist in Rage)
    —————————–

    Die alte Stammelraute ist ja sternhagelvoll
    ——————-
    Echt !!! Die ist so peinlich – das ist fürchterlich, unertäglich!!! Man kann nur staunen, dass das Staatsfernsehen das Offensichtliche hier nicht vertuscht. Die lallt wat vor sich hin, kann die Augen kaum aufhalten … Mensch, man erwartet, dass die kurz vor dem Umschnitt umkippt oder sich gerade noch aufrecht halten kann. Ich hatte das schon vorher im Radio gehört und gedacht, die wäre ganz schön besoffen – nach dem Video bin ich sogar überzeugt, dass die voll wie ne Haubitze war.

  106. @ vogelfreigeist 11. April 2019 at 17:56

    Der Bruder von Lenin soll Chemie studiert haben. Was macht der daraus? Bomben. Er schloß sich einer terroristischen Vereinigung an.
    Lenin und sein Bruder kamen aus dem nicht armen Bürgertum. Lenin liebte seinen Vater und seinen Bruder sehr. Beide starben innerhalb eines Jahres. Wer zuerst, das weiß ich jetzt nicht mehr.
    Lenin litt sehr darunter. Das ist wohl die Quelle des Haßes von Lenin.

    Der Bruder von Lenin wurde zum Tode verurteilt, weil er ein böser, dummer Terrorist war, der dabei erwischt wurde, wie er töten wollte.

    Danach rächte sich Lenin auf brutale Weise am russischen Königshaus.
    Lenin war pervers und abgrundtief bösartig und ungerecht.

  107. Natürlich eiert die charakterlose Gefolgshelferin der linksfaschistischen und kriegsverbrecherischen Gesinnungsdiktatur UNO rum und tut alles für die Offenhaltung unserer ehemaligen Grenzen, denn wie sonst könnte sie ihren genoziden Auftrag gegen ihr eigenes Volkes durchsetzen.

  108. Natürlich lässt das Merkel wieder alle herein, wenn sie an unserer Grenze stehen. Nun sind sie halt da.

    Ein Außengrenzschutz nützt überhaupt nichts, wenn er nicht angewandt wird. Da kann sich die Stasi-Oma noch so rausreden. Alles nur bla-bla-bla

  109. @ VivaEspaña 11. April 2019 at 13:58

    Leider finde ich es nicht mehr, aber nach meiner
    Erinnerung war es ein norwegischer Politiker der
    Merkel äußerste Trinkfestigkeit attestierte u. das
    schon vor Jahren. Sie muß also bestens geübt sein.

  110. 15.August 11. April 2019 at 14:28 .Nach der Lektüre der Bibel weiß man, dass die Verführer so wie auch die Verführten zusammen dem Gericht anheimfallen.Das sollten die Menschen wissen.
    _________________

    Das Gericht , das Sie meinen, das dauert mir zulange und kann und konnte bisher kein Mensch überprüfen.

    Ich fordere ein sofortiges Gericht , mit nicht weisungsgebundenen Staatsanwälten !

  111. es gibt keine grenze zwischen griechenland und makedonien…das ist ein und das gleich! es gibt nur eingebildete slawen die mit unterstützung amerikas sich so nennen wollen….skopje passt.

  112. Da sagt ein Afrikaner welche Gefahr von Afrika auf Europa zukommt, aber die gehirngewaschenen Europäer wollen nicht hinhören!

  113. Eine Unverschämtheit. Die sagt sinngemäß: „Für den Schutz des Volkes sind andere zuständig, und wenn die anderen das Volk nicht schützen, dann tue ich das auch nicht“

  114. Wie ernst es der Entertainer meinte, teilte Böhmermann auch im Interview mit der „Zeit“ mit: „Die Bundeskanzlerin darf nicht wackeln, wenn es um die Meinungsfreiheit geht“, sagt er da. „Stattdessen hat sie mich filetiert, einem nervenkranken Despoten zum Tee serviert und einen deutschen Ai Weiwei aus mir gemacht.“
    https://www.tagesspiegel.de/politik/schmaehgedicht-auf-erdogan-wieder-vor-gericht-bundesregierung-will-merkels-kritik-an-boehmermann-nicht-wiederholen/24209572.html

  115. Maria-Bernhardine 11. April 2019 at 18:42
    @ VivaEspaña 11. April 2019 at 13:58

    Leider finde ich es nicht mehr, aber nach meiner
    Erinnerung war es ein norwegischer Politiker der
    Merkel äußerste Trinkfestigkeit attestierte u. das
    schon vor Jahren. Sie muß also bestens geübt sein.

    Das war der Nato-Boss Jens Stoltenberg:

    ‘Let’s put it this way, she isn’t the first to leave’: Angela Merkel is a formidable DRINKER says Norwegian counterpart
    Nato boss Jens Stotenberg reveals ‚many‘ boozy nights with Merkel(…)

    https://www.dailymail.co.uk/news/article-3112354/Angela-Merkel-formidable-DRINKER-says-Norwegian-counterpart.html (2015)

  116. So wie diese Frau redet, sollte es allen klar sein:
    Es gibt kein Deutschland mehr für sie, deshalb werden auch die deutschen Grenzen nicht mehr geschützt.
    In ihrem Kopf ist Deutschland Geschichte und sie will das europäische Reich etablieren.
    Curio sollte ihr dann einfach folgendes sagen:
    Wenn sie als deutsche Bundeskanzlerin und deutsche Staatsbürgerin im deutschen Bundestag agieren, es aber für sie kein Deutschland mehr gibt, dann sind sie auch keine Kanzlerin mehr. Auch keine deutsche Staatsbürgerin mehr und der Bundestag ist auch nicht mehr existent.
    Alles in allem, warum sollen wir dann noch an das deutsche Finanzamt Steuern zahlen, wenn diese nicht mehr zur Sicherung unseres Landes eingesetzt werden?

  117. Beeindruckend, wie ruhig der Maaßen reden kann, nachdem er für die Wahrheit übelst geköpft wurde. Ich tobe schon als Zuschauer und mir hat noch niemand den Job weggenommen.

  118. Charly1 11. April 2019 at 15:56

    „…….Wann immer Menschen sich in einer „schwierigen“ Lage – wozu gemäß der UN schon Ernährungsunsicherheit, Armut oder die „Folgen des Klimawandels“ zählen – befinden, könnten sie beispielsweise nach Europa kommen und Zugang zu allen sozialen Sicherungssystemen erhalten. Laut UN-Generalsekretär Antonio Guterres sind derzeit 300 Millionen (ca. 3,4 Prozent der Weltbevölkerung) Menschen als „Migranten“ unterwegs.“
    —————————————————————————
    Einerseits schuften Millionen von Einheimischen ihr ganzes Leben lang nur um im Alter mit einer Armutsrente abgespeist zu werden während andererseits jeder der Asyl kräht bei uns das Rund-um-Sorglos-Paket genießen kann.
    Wir sollten wirklich alle die Arbeit niederlegen damit diesen kranken Spinnern endlich die Steuerkohle ausgeht um ihre perversen Weltrettungs- und Allmachtsphantasien umzusetzen.
    Wir haben doch mehr als genügend soziale Misstände im eigenen Land, wozu brauchen wir noch Millionen von dauerhaften Sozialfällen die bei uns einwandern?
    Keiner dieser Altparteien hat es je gejuckt dass wir 800.000 Obdachlose im eigenen Land haben aber wenn die Sozialtouristen angeschwemmt kommen dann kann‘s plötzlich mit der Fertigstellung von Wohnraum für diese Leute nicht schnell genug gehen. Das ist echt eine Schande und ein typisches Beispiel für Rassismus und Ungleichbehandlung gegenüber den Einheimischen.

  119. Es ist sowas von lächerlich mit den „offenen Grenzen“. Jeder Terrorist aus Nahost kann ungehindert rein nach Deutschland, aber wenn man mal ein bißchen Gras aus Holland mit rüberbringen will, wird man angehalten und durchsucht und bekommt ne Strafanzeige.

  120. Das kommt dabei raus, wenn Menschen nur eine Wirbelsäule haben und kein Rückgrat. Frau Dr. Merkel, SIE HABEN FERTIG. Es wird höchste Zeit für den überfälligen Rücktritt. Der kann nur von Volk erzwungen werden. Die Besetzung (Besatzung) der Sitze im Bundestag ist nicht willig und nicht in Lage, den Rücktritt zu erreichen. Die kleben doch selbst an den Sesseln und denken an die eigene Versorgung. AfD, bitte arbeitet weiter an der Übernahme. Ich drücke die Daumen.

  121. H. Maaßen wurde eiskalt abgesägt. Da haben einige Figuren dran gearbeitet. Dabei hat er nur die Wahrheit gesagt. Das macht man aber bitte nicht mit unseren Politikern. In der Politik ist es besonders gefährlich, die Wahrheit zu sagen. Verlogenes Pack, unterstützt durch die Staatssender. Wir finanzieren mit Steuergeldern diese hinterfotzigen Strippenzieher, JA-SAGER und Schleimbeutel.

  122. Ich nehme an, dass sie wieder mal besoffen war und die Fragen gar nicht begriffen hat. Dass diese Person überhaupt noch etwas zu melden hat in ihrem geistig verwirrten Zustand, ist unfassbar.

  123. Es wird wohl erst Bürgerkrieg kommen und Blut fliesen ehe der Dummichel aufwacht und die BRD GmbH zusammenbricht und was dann kommt wer weiß

Comments are closed.