Von WOLFGANG HÜBNER | Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, warum Merkel & Co. Hans-Georg Maaßen aus dem Amt des Verfassungsschutz-Chefs entfernt und durch Thomas Haldenwang ersetzt haben, dann hat letzterer diesen Beweis auf einem Symposium in Berlin eindrücklich geliefert. Nicht terroristischer „Islamismus“ und schon gar nicht gewalttätiger Linksextremismus wird künftig im Fadenkreuz einer mehr als fragwürdigen Behörde stehen, sondern die rechte patriotische Opposition inklusive AfD.

Niemand in diesem politischen Spektrum sollte die Folgen dieser nun ganz offen verkündeten Neuorientierung unterschätzen. Zwar hat sich Haldenwang mit seinem Versuch, die gesamte AfD als „Prüffall“ zu diskriminieren, vom Bundesverfassungsgericht einen Rüffel eingehandelt. Doch aus Sicht des Machtkomplexes in Deutschland hat das seine Stellung nur noch gestärkt. Denn er hat bereits mit seiner ersten Amtshandlung gezeigt, in wessen Diensten er steht und welche Interessen er wahrnimmt.

Nun will Haldenwang, wie mehrere linke Medien ganz entzückt feststellen, „die Grenze zwischen legitimen bürgerlichen Protesten und Extremismus schärfer als bislang ziehen“. Haldenwang wird zitiert, es sei wichtig, dass „die natürliche Grenze zwischen Extremismus und bürgerlichen Protestformen nicht weiter aufgeweicht wird“. Seine weiteren Ausführungen auf dem Symposium lassen keinen Zweifel, wen er dabei im Blick hat: die rechte Opposition in Deutschland. Genau das ist Haldenwangs politischer Auftrag und Amtsgarantie zugleich.

Würde Merkels Mann den Verfassungsschutz wirklich ernst nehmen und die „Grenze zwischen legitimen bürgerlichen Protesten und Extremismus schärfer“ ziehen wollen, dann hätte er überreichlich Gelegenheit sowie jede Menge Arbeit beim Blick nach links. Bei Protestaktionen unter Beteiligung von SPD, Grünen und Linkspartei sind schon lange die Grenzen zum Linksextremismus durch die offene Mitwirkung militanter „Antifa“-Organisationen überschritten worden, sie werden sogar seit dem Aufstieg der AfD mehr und mehr verwischt. Für das linke Parteienspektrum sind Linksextremisten willkommene Putztruppe und Verbündete geworden.

Doch diese vielfach dokumentierte Entwicklung gefährdet den Machtkomplex aus Parteienkartell, Medien und Subventionskultur kein bisschen, sondern dient im Gegenteil dessen Verteidigung. Hingegen sind laut Haldenwang Leute, die von „Kultur, Ethnien und Identität“ sprechen, nichts anderes als sich verhüllende „Rassisten“. In nicht zu toppender Abgrenzung zu seinem Vorgänger im Amt sieht der VS-Chef die Ereignisse in Chemnitz 2018 als Beweis für die Vernetzung der rechten Szene. Und die von ihm fantasierte Gewalt auf Chemnitzer Straßen will er als „Keimzelle rechter Terrorgruppen“ erkennen.

Es sollte nicht der geringste Zweifel darüber bestehen, dass dieser „Verfassungsschützer“ zu allen Mitteln der Provokation greifen wird, um die rechte Opposition, mag sie sich auch noch so eifrig um bürgerlich-legitime Rechtschaffenheit bemühen, zu kriminalisieren. Wer Merkel oder Maas auch nur vom Straßenrand her ausbuht, der ist von nun an ein potentieller „Gefährder“. Wer gar, wie in Chemnitz, an einer Straßendemonstration teilnimmt, der wird künftig von Haldenwang und Co. als Anwärter für eine „Keimzelle rechter Terrorgruppen“ wahrgenommen und notiert.

Die Äußerungen des VS-Chefs auf dem Berliner Symposium sind im Klartext eine Kriegserklärung an die gesamte rechte Opposition. Kriegserklärungen werden durch verzweifelte Friedensbeteuerungen nicht zurückgenommen. Vielmehr werden solche als Schwäche angesehen und ermuntern nur zu noch mehr Repression. So wichtig es für die rechte Opposition in Deutschland ist, sich vom dummen, reaktionären und von staatlich ausgehaltenen Provokateuren durchseuchten Rechtsextremismus fern zu halten, so wichtig ist es jedoch, sich auf den nun erklärten Krieg offensiv einzustellen.

Mit kleinlichem Zank, Eifersüchteleien und diätensüchtigen Karriereparlamentariern wird dieser Krieg nicht zu gewinnen sein. Aber er ist langfristig zu gewinnen, wenn am Vorabend ökonomischer und sozialer Einschnitte auf die richtigen Themen im Volk gesetzt wird. Denn gegen Millionen „Gefährder“ sind auch all die Merkel-Kreaturen wie Haldenwang machtlos.

Weiterführender Link:

» Deutschlandkurier: Verfassungsschutz und AfD – Folgt am Freitag die nächste Diffamierung?


Wolfgang Hübner.
Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

168 KOMMENTARE

  1. Man sollte Haldenwang mit Nachsicht behandeln!

    Er ist intellektuell schlichtweg nicht in der Lage, eine eigene Meinung zu formulieren. Und ehrlich gesagt, bei seinem Gehalt würde ich mich hüten, überhaupt mein Gehirn einzuschalten!

  2. Wer ist noch gleich Vize?

    https://www.tagesspiegel.de/politik/sinan-selen-erstmals-mann-mit-migrationshintergrund-vize-chef-des-verfassungsschutzes/23647716.html

    Erstmals Mann mit Migrationshintergrund Vize-Chef des Verfassungsschutzes
    Der türkischstämmige Jurist Sinan Selen wird Vizepräsident im Verfassungsschutzamt.

    Er wird Linke und MohammedanerInnen schonen und mit voller Härte gegen die konservativ-bürgerliche Opposition vorgehen, wie wir es von türkischen Beamten gewohnt sind!

  3. Es ist uns in deutschsprachigen Ausland auch schon aufgefallen, die ÖR Ard-ZDF und Phönix, da läuft eine
    Antirechstpropaganda die einmalig in dieser Intensität noch nie war, (bei Phönix 3-Sat in Dauerschleife) und man bedient sich dabei mit Fake-News
    und Lügen und Darstellern im Ausland , dass man sich gar nicht schämt. Wenn ein Salvinigegner von den Linken
    in Italien befragt wird, dann wird suggeriert , dass dies Mehrheitsmeinung in Italien wäre, dabei hat noch nie ein Politiker
    so viel Massen auf die Strasse zu seinen Vorträgen gebracht, wie kein anderer Politiker in den letzten 50 Jahren.
    Es wurde noch nie vor Wahlen so viel Gelogen, und ausl.Parteien schlecht geredet in den letzen 20 Jahren, wie es
    deutsche brd-linke MSM-Medien tun.So nebenbei erwähnt, im Ausland kann man GEZ-frei, diese links politische
    Indoktrierung empfangen, Ihr BRD-Deutschen dürft noch für diesen Mist per Zwang bezahlen

  4. Für diese Staatsverbrecher braucht es NürnbergII.
    Diese UmvolkungsNazis, Völkermörder und BillionenEuroVernichter sind Kollaborateure und Hochverräter.

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-05/asylpolitik-horst-seehofer-syrer-fluechtlinge-anerkennung

    „Horst Seehofer will Asylpraxis für Syrer vorerst nicht ändern
    Trotz eines Rückgangs der Kämpfe: Die Leitlinien für die Anerkennung syrischer Flüchtlinge werden vorerst nicht verschärft, verspricht der Bundesinnenminister
    „Flüchtlinge aus Syrien müssen vorerst nicht befürchten…
    Obwohl in vielen Regionen ihres Heimatlandes nicht mehr gekämpft wird, suchen immer noch zahlreiche Menschen aus Syrien Schutz in Deutschland. Nach einer Statistik des Bamf stellten von Januar bis April dieses Jahres 13.634 Syrer einen Asylantrag. Sie sind damit immer noch die größte Gruppe der Schutzsuchenden in Deutschland…..“

  5. Im Moment baut sich ein übermächtiger Gegner gegen die ganzen korrupten und volksfeindlichen Kräfte im Land auf. nennt sich Realitätskeule!! Sie macht allerdings keinen Unterschied zwischen Linken und Rechten, sondern schlägt erbarmungslos und ohne große Vorwarnung zu. Sie wird in den nächsten Jahren zu einer gigantischen Keule anwachsen und irgendwann die jetzt schon schwer abgenutzte Nazikeule eliminieren. Erst wenn sie nicht auf Einzelne, sondern flächendeckend auf die gesamte Bevölkerung niedergeht, gibt es die Chance auf einen Wandel. Der degenerierte Schlafmichel lernt , wenn überhaupt, nur noch durch Schmerz und Blut.

  6. frage und antwort…

    „WELT: Vorfälle wie die Tötung eines jungen Mannes in Chemnitz 2018 haben zu Debatten über Messerattacken durch junge muslimische Migranten geführt. Sticht diese Gruppe tatsächlich besonders hervor?
    Anzeige

    Malchow: Zumindest junge Männer sind oft unter den Tätern, mit und ohne Migrationshintergrund. Deshalb ist uns wichtig, ein Lagebild zu erstellen.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article193485315/Gewalt-mit-Messern-Es-geht-auch-um-Machtdemonstrationen.html

  7. lorbas 15. Mai 2019 at 10:54

    „Die Machtübernahme der „Rechten“ muß unmittelbar bevor stehen.
    Rette sich wer kann.“

    immer diese „Fackelzüge“.

  8. Dieser Haldenwang ist eine hirnlose Marionette.
    Er hat den rechtschaffenen Bürger und Steuerzahler den Krieg erklärt. Er will Krieg haben, er wird Krieg bekommen.
    Seine Angst vor der sogenannten „rechten Vernetzung“ ist lächerlich. Es wird sich der rechtschaffende und steuerzahlende Bürger vernetzen und dann wir die Luft für die ganzen Linkskranken verdammt dünn werden.
    Diesmal wird nicht der Klügere nachgeben, damit so Dumme wie er an der Macht bleiben. Die Gelbwesten in Frankreich waren dann wie ein harmloses Vorspiel.
    Die Linksextremismus ist ab sofort für Vogelfrei zu erklären!

  9. Selbstverständlich darf die „Aktuelle Kamera“ (ehemals Tagesschau) nicht fehlen.
    So „berichtet“ diese das die Zahl der rechtsmotivierten Straftaten 20.400 in 2018 betragen hätte und die der linksmotivierten Straftaten 8.000.

    Wo habe ich nur die Beißzange hingelegt, mit der ich mir immer die Hose anziehe ❓

  10. So wichtig es für die rechte Opposition in Deutschland ist, sich vom dummen, reaktionären und von staatlich ausgehaltenen Provokateuren durchseuchten Rechtsextremismus fern zu halten, so wichtig ist es jedoch, sich auf den nun erklärten Krieg offensiv einzustellen.

    Richtig
    Aber hier sehe ich leider ein Problem bei der AfD. Sie kann nicht offensiv. Ich wähle sie seit bestehen, habe aber noch keine große Offensive erlebt. Immer nur Verteidigung.
    Wenn ich mir da in Österreich manche Diskussionen anschauen, da staunt man richtig. DA macht man noch richtig Wahlkampf. Dort schenkt man sich nichts.

    Von Meuthen sieht man ja hier schon einen richtigen Ansatz:
    https://www.youtube.com/watch?v=zc_MQ_jnHbY
    Aber das ist immer noch zu brav. Wenn man schon mal in eine Sendung eingeladen wird, sollte man es auch nutzen.

    Macht diese Linksextrimisten fertig. Geht sie verbal so richtig an. Schei* drauf, ob sie die Nazikeule rausholen (das tun die so oder so).

    Zuerst müssen wir die Geldgeber der Linksterroristen eliminieren.
    Um die elende SAntifa kümmern wir uns später.

  11. Interessant sind Haldenwangs Definitionen mit denen er jeden kriminalisiert, der anders denkt als Merkel.

    Wer den Nationalstaat bevorzugt, gegenüber Überfremdung und Asylwesen kritisch ist, gilt für den Verfassungsschutz als rechtsextrem.

    Wer also den folgenden Zeitungsartikel liest und die darin enthaltene Kritik teilt, ist ein rechtsextrem.
    https://www.nzz.ch/international/der-andere-blick-deutschlands-versagen-bei-den-ausschaffungen-ld.1384921

    Broder würde wohl denken, wieder hat jemand einen an der Klatsche.

  12. Ein ganz normaler primitiver Volksverräter, für den jeder dahergelaufene Hallodri genausoviel gilt, wie ein Deutscher, der schon länger hier lebt. Verräter begehen den Verrat meist der Karriere wegen sprich des Geldes, so wie Judas.

  13. Wann wir DEUTSCHLAND zum internationalen „Prüffall“ bezüglich
    WAHLMANIPULATION
    MEINUNGSUNTERDRÜCKUNG
    GEWALT gegen ANDERSDENKENDE und ISLAMKRITIKER?
    Werden bei den anstehenden Wahlen
    INTERNATIONALE WAHLBEOBACHTER
    für fairen Ablauf sorgen?

  14. Genauso ein Vollpfosten und Arschkriecher wie die Habenschaden.
    Alle Politiker,ausgenommen der AfD Habenschaden,nämlich einen Dachschaden. Ihre primitiven, versifften und versoffenen Gehilfen der Antifa haben alle Hände voll zu tun, Wahlplakate herunter zu reißen und sich dann ihren Sold bar auf die Hand abzuholen, für die nächsten Stier-und Sternburg Plörre.
    Gestern wieder so ein Scheiß bei Taff, da wurden „Jugendliche“ zur EU Wahl befragt. Null Ahnung, nichts Wissen, nichts gelernt und eine war ganz begeistert von den Migranten und das offene Grenzen einfach super sind. Ja, Gehirnwäsche funktioniert wie die gelogenen Zahlen der „Teilnehmer“ bei dem Besuch der Stasi-Gedenkstätte hier in Hohenschönhausen. Tagtäglich werden hier die Massen in Reisebussen angekarrt oder die Unterbelichteten werden per Straßenbahn her befördert. Alles natürlich freiwillig,gelle. Mal ehrlich, da hatte ich doch eine gute Zeit,eine Kindheit und Jugend bei Erich, da mir keiner nehmen kann. Kinder in dieses Land der Diktatur, der Merkel und Habenschaden hätte ich auf keinen Fall ins Leben gesetzt. Ich glaube, das wir in Sachen Demokratie Korea schon längst abgehangen haben. Die einzigsten die hier gut und gerne Leben sind die Schmarotzer und Speichellecker um Merkel und deren Goldstücke. Wenn der letzte Deutsche einmal das Licht ausgemacht hat können diese Gestalten ihr Zusammenleben gerne jeden Tag neu aushandeln.

  15. Anita Steiner 15. Mai 2019 at 10:49
    Es ist uns in deutschsprachigen Ausland auch schon aufgefallen, die ÖR Ard-ZDF und Phönix, da läuft eine
    Antirechstpropaganda die einmalig in dieser Intensität noch nie war, (bei Phönix 3-Sat in Dauerschleife) und man bedient sich dabei mit Fake-News

    Ja ganz schlimm.
    Ich sah letztens eine Sendung über Prepper. Im DDR 1 oder DDR 2 wurden Prepper sogar als „die rechtsradikalen Prepper“ betitelt.

    Irgendeine Wahl in irgendeinem Land – die dortige etablierte Partei verliert massiv an Stimmen an – na wer weiß es – immer an die rechtsradikalen oder rechtspopulistischen Gegner. Egal welche Partei es ist, es wird immer von einer „rechtsradikalen/populistischen Partei“ geredet (manchmal auch rechtsextrem).

  16. Natürlich muß doch die damalige „rechtliche DDR verordnungs Strategie“ den Vorrang eingeräumt werden. So darf sich dann niemand gegen die gewaltangriffe des linken Gesindels nur mit Bitten zur Wehr setzen, um nicht als rechter Gewalttäter bestraft zu werden.
    Das ist wie sich bereits erwiesen hat und das mit dem Apfackeln von Polizeiautos, doch einwandfrei erwiesen und deren Täter man ja nicht erst aufwendig in der Fahndung einreihen mus, weil diese mit ziemlicher Sicherheit für dieses Abfackeln wohl sogar das Material bekommen haben. Wahrscheinlich waren es Autos, die sowieso ausrangiert werden sollten und auf diese Weise, eine besonders gute „Ente“ für diese Politik gewesen war.

  17. Da kann sich, was die Beliebtheit Steinmeier und Merkel ein Scheibchen abschneiden,
    kein Wunder, dass so eine massive Heztze bei Ard und ZDF betrieben wird.
    Beide deutsche Politiker müssen bei öffentlichen Auftritten massiv vor den „Volk“ abgeschirmt werden, während Salvini das Bad in der Meneg geniest,
    es sind aber nicht ein par Hundert , sondern zigtausend, und vor allem sehr viele Junge Menschen. Bei Euch in D/ macht halt Merkel mit „Flüchtlingen“ Selfis, und Salvini
    mit Einheimischen..Euer linker VS-PRÄ Haldenwang, bringt nicht mal so viele Selfis mit Antifas zustande.
    https://twitter.com/matteosalvinimi/status/1128051308831936518

  18. Anita Steiner 15. Mai 2019 at 10:49

    Das schlimme daran ist ja, der Großteil der Deutschen glaubt das alles oder findet es toll (siehe Wahlergebnisse).

  19. Zensus 15. Mai 2019 at 10:46
    Aufgepasst ALARM-Alertaaa: nun sollen auch noch die Süditaliener nach Deutschland „wollen“:
    https://m.youtube.com/watch?v=FaKbm03t6AU
    Ab min. 39:00 im Video der Propaganda.

    Erinnere nochmal an den Vorfall mit der AfD beim „nobel LoL“ Italiener:
    https://de.sputniknews.com/panorama/20190514324963975-afd-meuthen-wahlplakat-restaurant/

    Süditalienischer Bekannter letztens, „ich bin Italiener und wähle AFD“, deutscher Kumpel frotzelnd, „darfst du gar nicht wählen“, „Italiener“, „ich darf, bin schon länger Deutscher als du“. Hinweis, Integrationsquote 101%!

  20. .
    Diesem
    System bleibt,
    um an der Macht
    zu bleiben, als Ausweg
    nur die knallharte,
    stasimäßige
    Diktatur.
    .

  21. Wäre die pöhse Rääääächte nur halb so kriminell, wie man uns hier weiszumachen versucht, wäre Haldenwang längst beseitigt worden.

  22. Currywurscht 15. Mai 2019 at 10:59

    “ Schei* drauf, ob sie die Nazikeule rausholen „

    Die hole ich als Rechter selber raus, in Gegenwart von Linken. Und augenblicklich ist Schluss mit der Nazikeule der Linken.

    @ Steichellämmchen, kannst jetzt deine langweilige Schallplatte wieder auflegen.

  23. Die Bonzen aus Wirtschaft und Politik führen Krieg gegen das deutsche Volk und die „Flüchtlinge“ sind ihre Söldner.

  24. Die ‚Grenze‘ ist vom Gesetz scharf genug gezogen: Paragraph 5 GG. Sonst ist er auch zur Gesetz verpflichtet. Saemtliche Verbote / gesetzwidrige Erlasse kann er sich sonst wohin…. Es reicht!

  25. OT
    🙁 ❗ Die Verbrecher sitzen überall ❗ 🙁
    Gerald Grosz
    Am 15.05.2019 veröffentlicht

    Ein interessantes und von der Öffentlichkeit gänzlich unbemerktes Fallbeispiel absurder und realitätsfremder Justiz liefert aktuell der Gerichtshof der Europäischen Union – kurz EUGH – unter den Aktenzahlen C-391/16, C-77/17 und C-78/17, natürlich mehr oder weniger unbemerkt von der heimischen Medienlandschaft. Denn frei nach dem Motto von Karl Marx handelt es sich ja bei einem Großteil der putzigen und inhaltsleeren Publikationen um das beruhigende und realitätsnegierende „Opium fürs Volk“. Selbst in einem räudigen Dagobert Duck Heftl findet sich ja mittlerweile mehr objektivierte Information als in den bedruckten Klopapierseiten der journalistischen Suppenpanscher.

    Und nun zum Corpus Delicti der justiziellen EU-Technokratie, dieser Bankrotterklärung europäischen Rechtsverständnisses: Drei straffällig gewordene „Gäste“, nein es waren keine Parkvergehen, bekämpften jeweils die nach ihrer rechtskräftigen strafrechtlichen Verurteilung folgende Aberkennung ihres Asylstatus und die darauf logisch durchzuführende Abschiebung. Jetzt gebe ich Ihnen die Möglichkeit drei Mal zu raten, wer dieses Verfahren vor den hohen Herrn im Luxemburger Talar am 14. Mai 2019 gewonnen hat. Richtig, die Antragsteller! Also die rechtskräftig verurteilten „Gäste“, von den jeweiligen Gaststaaten sogar als „Gefahr für die Sicherheit des Landes“ eingestuft, dürfen bleiben. So sieht es aus, wenn die Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit tiefer als der Marianengraben ist. So sieht es aus, wenn die tausenden Wahlversprechen und Sonntagsreden heimischer Politiker an den Pforten der EU-Bürokratie zerschellen. So sieht es aus, wenn europäische Gerichtsbarkeit fern jeder Logik, frei jeden Hausverstandes und abseits jeglicher Sensibilität für die Opfer urteilt. So sieht es aus, wenn der Täterschutz über den Gerechtigkeitsinteressen der Opfer und den Sicherheitsinteressen der Gesellschaft steht.

    In Wahrheit wurde hier ein Präjudiz, ein gesetzlicher Schuhlöffel mit ungeahnten Folgen für die Mitgliedsstaaten der EU geschaffen. Denn dieser widersinnige Urteilsspruch steht entgegen jeglicher Vernunft: Gäste, die das Gastrecht missbrauchen, haben dieses auch verloren! Leo Tolstoi sagte „Im Widerspruch zur eigenen Vernunft zu leben, ist der unerträglichste aller Zustände.“ Und auf diese Lebensweise können wir uns dank der Hohepriester der Toleranz zu Luxemburg einstellen.
    EUGH Urteil verhindert Abschiebung verurteilter Asylwerber!❗ 👿
    https://youtu.be/nFiPK71Qbwg

  26. Wenn man auf Phönix die Debatten und Beiträge über die “ Neuen Rechten “ in Europa verfolgt, dann haben die
    Altparteien eine Heidenangst, es geht ihnen sorry für den Ausdruck, der „Arsch auf Grundeis“
    Aber keiner von den Politikern würde Jemals offen zugeben, dass Sie die Rechtsparteien oder
    Ihr Feindbild selbst erschaffen haben. Übrigens, Weber ist auch nicht Wählbar, das ist ein Wolf im Schafspelz!

  27. So wie mit dem Systembüttel Haldenwang läft das in jeder Diktatur; die Posten werden mit Lakaien besetzt, sowohl in Politik als auch in der Justiz, selbstverständlich auch die Schlüsselpositionen in Verwaltung/ bei der Polizei etc.
    Das derzeitige Regime erfindet das Rad nicht neu, aber es ist fast surreal, das selbst mitzuerleben und Zeuge davon zu werden.

  28. Demokratische Spielregeln würden zunehmend infrage gestellt, warnt Haldenwang.
    ——————————————————————————————–

    Dieser miese kleine Apparatschik und Verräter- Sein eigener Auftraggeber war es, der diese Spielregeln einseitig schon vor langer Zeit aufgekündigt hat und uns Autochtone zur Ausplünderung und zum Abschuss freigegeben hat (No-Bail-Out; Dublin; ESM; Lissabon-Vetrag, Invasoren-Tsunami 2015, Verfolgung nicht system- und linientreuer etc., etc.). Herrlich zu sehen, wie diesen schäbigen…. der Hintern auf Grundeis geht und sie immer hysterischer um sich treten- es wird ihnen nichts mehr helfen!

  29. Erschreckend, was in Deutschland läuft.
    Ich bin immer kritisch gewesen, aber was mir mit steigender Tendenz, von den „freien“ Medien und „Demokratiewächtern“ seit langem geliefert wird – läßt Generationen von Pferde vor der Apotheke kotzen.
    Diese permanenten (gelenkten) Bürger- und Volksmanipulationen sind ohne Beispiel in unserer Geschichte.

    Denke, wir sind in der DDR 5.0.

  30. nichtmehrindeutschland 15. Mai 2019 at 10:37
    Der nächste Schritt wird wohl sein, dass das kriminelle Regime Menschen in Deutschland verschwinden lassen wird.

    …ebenso werden zornige Menschen dann auch Politiker
    verschwinden lassen. Hatten wir doch alles schon, Barschel,
    Möllemann, Rohwedder, Buback – um nur einige wenige zu nennen.
    Nicht zu vergessen das Zeugensterben beim erfundenen NSU

  31. Der Vogel auf dem Bild da oben ist mir zwar sehr unsympathisch, aber wirklich gefährich für das Deutsche Volk ist sein türkischer Stellvertreter. Dieser sorgt dafür, daß Erdogan beim VS immer in Echtzeit dabei ist und koordiniert das Vorgehen der türkischen Organisationen gegen Deutschland, um eine spätere Übernahme des Landes sicherzustellen.

  32. Currywurscht 15. Mai 2019 at 11:06

    „Egal welche Partei es ist, es wird immer von einer „rechtsradikalen/populistischen Partei“ geredet (manchmal auch rechtsextrem).“

    Was genau bedeutet überhaupt „rechtsradikal“ oder „rechtsextrem“ überhaupt und wer definiert das? Linke?

    Die Bezeichnungen sind für mich längst zu einer ehrvollen Würdigung aufrechten Charakters und Verstandes, radikal oder extrem (im Wortsinn von „äußerst“, „sehr“ – so beschreibt es der Duden) für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit geworden.

  33. Renitenz 1.10 15. Mai 2019 at 11:15
    Demokratische Spielregeln würden zunehmend infrage gestellt, warnt Haldenwang.

    So Unrecht hat er damit allerdings nicht – allerdings unter umgekehrten Voraussetzungen, als er es meint 🙂

  34. Wenn ich schau, was ich im Bekanntenkreis so mitkriege, wird auch in Suchthilfe-Einrichtungen kräftig linksrotgrüne Hirnwäsche betrieben.

    Dass man über Migranten am besten überhaupt nicht reden soll (geschweige denn sie kritisieren), hat jeder schon mit der Atemluft aufgesogen. Dann wiederholte „Informationen“ über die EU, die sooo super nützlich ist, Jahrzehnte Frieden beschert haben soll, usw.
    Konfuzius Empfehlungen, Staatschefs zu verehren, wird positiv bewertet.
    Hypnose (wo man sich dem Willen eines anderen unterwirft !!) wird bezeichnet als Methode, seine hohen persönlichen Möglichkeiten endlich zu entfalten.
    „Misstrauen“ ist diagnostisches Merkmal für Geisteskrankheit (nicht etwa „übersteigertes Misstrauen“).

    In einer Caritas-Malgruppe geht es Woche für Woche ein einer Tour dahin:
    Die Grünen sind ja so super. Die AfD hat auf Veranstaltungen nichts zu suchen.
    Der Habeck ist ja so ein Traummann.
    Plastik ist eklig und schädlich und giftig; wie kann man nur dieses „Bäh Bäh bäh“ …

    Die Angebote solcher Einrichtungen sind weitgehend kostenfrei (Klienten sind ja zumeist Benachteiligte). Diese Hirnwäschen zeigen, dass diese Angebote nicht nur aus Gründen der Fürsorge angeboten werden. Jeder (!!) Bürger soll irgendwo organisatorisch angebunden sein, damit die staatliche Hirnwäsche zuverlässig verbreitet werden kann, bis in den letzten Winkel der Republik.
    Der linksrotgrüne Faschismus hat Deutschland fest im Griff.

  35. In Dänemark wurde, wie ich soeben auf „Tichys Einblick“ gelesen habe, der Chef einer Oppositionspartei festgenommen und verhört, Vorwurf ist die Verbreitung des Videos welches die brutale Kopf-Ab-Ermordung der zwei skandinavischen Touristinnen in Marokko am 17.12.2018 durch „Aktivisten der Religion des Friedens“ zeigt. Ich habe das Video damals gesehen, wirklich unfassbar und niederträchtige grausam, schwer auszuhalten! Was mir in diesem Zusammenhang nicht bekannt war ist die Tatsache dass diese islamischen Dreckschweine das Video an die Mütter und Freunde der Opfer geschickt haben da sie ja im Besitz der Smartphones von ihnen waren….

  36. “Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert”

    Alexander Solschenizyn

    Man werfe mal einen Blick auf einen (x-beliebigen) EU-Apparatschik, z.B. die Mogherini:

    „Sie studierte Politikwissenschaft an der Universität La Sapienza in Rom, an der sie mit einer Arbeit über das Verhältnis zwischen Religion und Politik im Islam abschloss.(…)

    Mogherinis politische Laufbahn begann 1988 mit ihrem Eintritt in den Jugendverband der Kommunistischen Partei Italiens „Partito Comunista Italiano“, der „Federazione Giovanile Comunista Italiana“ (FGCI).

    1996 trat sie der Jugendorganisation der Linksdemokraten (kurz DS, italienisch Democratici di Sinistra) bei. Von 1999 bis 2001 war sie stellvertretende Vorsitzende des Europäischen Zusammenschlusses Junger Sozialisten (kurz ECOSY, European Community Organisation of Socialist Youth).“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Federica_Mogherini

  37. Hingegen sind laut Haldenwang Leute, die von „Kultur, Ethnien und Identität“ sprechen, nichts anderes als sich verhüllende „Rassisten“.

    Aha, der Herr kann also Gedanken lesen! Demnächst werden also Gedankenverbrechen eingeführt und unter Strafe gestellt!
    Tipp an die AfD : bezeichnet den VS als das was er ist, nämlich als Büttel des Machtkartells. Und macht einen möglichst großen und lauten Skandal um jede Schweinerei des VS die euch zu Ohren kommt, macht sie verächtlich wo immer ihr redet, haut ihnen das Grundgesetz um die Ohren, greift sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit an. Es ist Krieg!

  38. Der diverse Verfassungsschutz Präsi muß noch seinen Ausweis sichtbar tragen, damit man ihn erkennt.
    Chef sieht anders aus, aber stimmt schon, Mutti´s nützlicher Praktikant.
    Stimmlage: Um Spenden bettelnder evangelischer Links Pfarrer zu Weihnachten. Ist der Tag, wo der Klingelbeutel zwei Mal kommt. Mit diesem wurde der wohl gepudert. Nach jedem Halbsatz eine Atempause.
    Spricht fachbezogen über Extremismus, aber im Wortlaut immer Bürgerliche Mitte, Politikverdrossenheit. etc..
    Das letztere ist nicht sein Fach, bei Maaßen hat´s zum Rauswurf gelangt. Die waren mal besser.

  39. Dann nageln wir ihn daran fest und machen halt alle auf sein Versprechen aufmerksam, wenn wieder mal Steine fliegen.

    Man kann das auch umkehren.

  40. Anita Steiner 15. Mai 2019 at 11:14
    Wenn man auf Phönix die Debatten und Beiträge über die “ Neuen Rechten “ in Europa verfolgt, dann haben die
    Altparteien eine Heidenangst, es geht ihnen sorry für den Ausdruck, der „Arsch auf Grundeis“
    Aber keiner von den Politikern würde Jemals offen zugeben, dass Sie die Rechtsparteien oder
    Ihr Feindbild selbst erschaffen haben. Übrigens, Weber ist auch nicht Wählbar, das ist ein Wolf im Schafspelz!

    Ich würde sagen, ein Linker im Schafspelz❗ 😎
    so was wie FDJ Islam-Merkel der die CSU aushöhlt.
    Einer, der durch FDJ Islam-Merkel sich hochschleimen durfte ❗

  41. Dietmar Woidke, Ministerpräsident in Brandenburg, am 22.09.2016 im „inforadio rbb“:
    „Bei der Polizei wird jeder Übergriff, bei dem nicht erwiesen ist, dass er keine rechtsextreme Motivation hat, in diese Statistik hineingezählt“.
    Und daran hat sich nichts geändert…

  42. Selbsthilfegruppe 15. Mai 2019 at 11:10

    Vielen Dank- diese Artikel scheinen wie aus einem anderen Leben, einer anderen Galaxie als dem komplett-verblödeten Merkel- „wir-schaffen-das (euch Deutsche zu zerstören)-Land“.

  43. Ah ja!
    Hat man die Magnitz Täter schon oder die Flesch Täter. Wurde die Räuberhöhle in der Rigaer 94 schon geräumt? Von diesem Haus geht eine Gefahr für das Umfeld normaler Menschen aus.

  44. So lange der Staat diese sogenannte Antifa regelrecht hofiert und finanziell sowie logistisch unterstützt und zudem jene zensiert, welche sich kritisch äußern, so sehr ist es offen sichtlich:

    Die SED ist noch da!
    Welche Rolle An**la Me**el dabei spielt,
    dürfte auch klar sein (I.M. Er**a).
    Die noch herrschende SED unter dem Gewand der Bundesregierung und Verfassungsschutz, versorgt die sogenannte Antifa sogar mit persönlichen Daten von Personen, die verfolgt werden sollen und Mordphantasieen werden ganz offen auf Portalen, wie Indimedia ausgetauscht.
    Haldenwang ist nur einer von vielen Bausteinen der Unterdrückung.
    Das ist momentan der erschreckende Stand der Dinge und nun stellt sich natürlich am Ende die berechtigte Frage, wer in diesem srlbstzerstörerischen System die Pfäden zieht und welches
    ENDZIEL verfolgt wird.
    Meine persönliche Antwort auf diese Fragen behalte ich lieber für mich, denn diese würden wahrscheinlich PiNews gefährden. Ich rege aber jeden da draußen mit aller Deutlichkeit an, diese Fragen wieder und wieder in den Raum zu stellen.
    Jene, die die Schlüssel der Macht halten, handeln entgegengesetzt jeder Vernunft, entgegen jeder Logik und schlussendlich gegen die Interessen des Volkes.
    Wir müssen uns darauf einstellen, die Schergen mit ihren eigenen Waffen von INNEN zu bekämpfen und die Drahtzieher müssen von AUSSEN nieder gestreckt werden. Dazu brauchen wir Verbüdete außerhalb der sogenannten BRD und die EU Wahlen machen unseren Unterdrückern mächtig Angst und in den nächsten zwei Wochen werden wir schlimmste Schläge erleiden. Die Lage spitzt sich immer weiter zu. PEGIDA sowie Gelbwestenaufstand könnten für unsere Unterdrücker verhehrenden Zulauf bekommen, je barbarischer sich der Teufel unter dem Deckmantel „EU“ zeigt.

  45. Es war gar nicht lange her, da wurde auf Twitter bekannt gegeben, dass ausl.Straftaten
    den Rechten in der BRD-Statistik zugeordnet werden. Eine Datenbank, wie in Italien ,die alle drei Monate aktualisiert wird
    https://www.giustizia.it/giustizia/it/mg_1_14_1.page?contentId=SST188309&previsiousPage=mg_1_14
    gibt es in D/ nicht, die für Transpranz sorgt.
    Besonders, was die BRD betrifft, gilt der Slogan, glaube keiner Statistik die von der Regierung gefälscht wird

  46. Haldenberg: „Rechtstreue und Gewaltlosigkeit lehnt der Extremismus ab.“

    W e r ist denn spätestens seit 2015 nicht mehr rechtstreu?
    Sitzt die Extremistin also ganz oben?

  47. @ BIO Deutscher 15. Mai 2019 at 11:28

    Die Täter werden nie gefunden. Wenn doch, gibt es keine Strafe. Linke und Migranten dürfen hier alles.

  48. OT

    @Anusuk 15. Mai 2019 at 11:18
    Der Vogel auf dem Bild da oben ist mir zwar sehr unsympathisch, aber wirklich gefährich für das Deutsche Volk ist sein türkischer Stellvertreter. Dieser sorgt dafür, daß Erdogan beim VS immer in Echtzeit dabei ist und koordiniert das Vorgehen der türkischen Organisationen gegen Deutschland, um eine spätere Übernahme des Landes sicherzustellen.

    Ja, sehe ich auch so❗ 🙁
    Ob er auf den Koran geschworen hat ❓
    Ein Moslem der das Grundgesetz schützen soll ❓ ❓
    Dieser Typ muss beobachtet werden … Ja, es ist der nackte Wahnsinn was hier in Deutschland
    in aller stille so abgeht 😥
    Es wäre sehr interessant wenn Pi über diesen Herrn einen Bericht mache würde ❗ 😎

  49. Wie bei allen Marionetten üblich, wird auch diese Politmarionette unbeweglich, wenn der/die Strippenzieher weg sind! Vielleicht haben wir auch eine Zukunft wie die USA und die ganze Puppetshow findet sich auch hier irgendwann vor einem Gericht?

  50. Ramones 15. Mai 2019 at 11:12
    „Die Bonzen aus Wirtschaft und Politik führen Krieg gegen das deutsche Volk und die „Flüchtlinge“ sind ihre Söldner.“

    bitte die medien nicht vergessen.

  51. johann 15. Mai 2019 at 11:03

    https://www.taz.de/Extremisten-auf-dem-Vormarsch/!5591501/

    Haldenwang:
    Extremisten würden Unzufriedenheiten in der Mitte der Gesellschaft aufgreifen, den Staat verächtlich machen, sein Gewaltmonopol infrage stellen und mit Fake News „Verwirrung und Zwietracht“ stiften

    Ist noch jemandem aufgefallen, daß Haldenwang inzwischen klingt, als hätte er den Koran auswendig gelernt? „Verwirrung und Zwietracht stiften“ ist im Islam „Fitna“, und zu Fitna gehört der leiseste Zweifel am Islam, ganz zu schweigen von Islamkritik sowie der allahgegebenen Überlegenheit der mohammedanischen Herrenmenschen. Die entsprechende Sure ist 5:33

    Der Lohn derer, die gegen Allah und Seinen Gesandten Krieg führen und Verderben ((auch als Unheil/Zwietracht/Verwirrung übersetzt, ed.)) im Lande zu erregen trachten, soll sein, daß sie getötet oder gekreuzigt werden oder daß ihnen Hände und Füße wechselweise abgeschlagen werden oder daß sie aus dem Lande vertrieben werden. Das wird für sie eine Schmach in dieser Welt sein, und im Jenseits wird ihnen eine schwere Strafe zuteil.

    Auch in den Hadithen ist „Fitna“ ausführlich beschrieben, was selbst die islamfreundliche Bolschewiki mitbekommen hat:

    (Fitna) … kann mit „Aufruhr gegen die göttliche Ordnung“ umschrieben werden, im Sinne von Glaubensspaltung und Glaubensabfall. (…) bezeichnet Fitna auch Unruhen, Zwist bzw. Aufruhr in der islamischen Gemeinschaft, meist in Verbindung mit Sekten, die von der Mehrheit der Gläubigen (al-dschumla) abgefallen sind.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fitna_(Islam)

    Haldenwang selbst hat das GG nicht verstanden, in dem ausdrücklich in den Abwehrrechten des Bürgers gegen den Staat (Art.1 -19, die genau deshalb an erster Stelle im GG stehen) auch implizit die Staatskritik festgeschrieben ist, wenn dieser sich von den Verfassungsprinzipien entfernt. Haldenwang will offensichtlich einen totalitären, gleichgeschalten Staat mit gleichgeschalteten Bürgern, in dem Staats- und Politikerkritik Staatsververbrechen und verboten sind.

    Sehr bedenklich.

  52. @Ramones 15. Mai 2019 at 11:12

    Linke Politiker führen einen Krieg gegen Deutschland. Migranten sind nur deren Werkzeuge. Selbst sind die Gutmenschen zu blöd und feige.

  53. „In Dänemark wurde, wie ich soeben auf „Tichys Einblick“ gelesen habe, der Chef einer Oppositionspartei festgenommen und verhört, Vorwurf ist die Verbreitung des Videos welches die brutale Kopf-Ab-Ermordung der zwei skandinavischen Touristinnen in Marokko am 17.12.2018 durch „Aktivisten der Religion des Friedens“ zeigt.“
    ______________________________________

    Tatbestand:
    Verbreitung von Realität, Wahrheit.
    Dies stellt die höchste Steigerungsform undemokratischer Umtriebe dar,
    die es unter allen Umständen zu vermeiden gilt.
    Glücklicherweise haben wir in Deutschland maas- und kahaneartige Einrichtungen,
    die sich solcher verfassungsfeindlicher Dinge annimmt.

  54. schlimm, wie die pööhsen Räächten sich immer mehr ausbreiten. Und das ist ansteckend! Ich selbst war früher in der CDU. Nun bin ich, ohne daß ich mich geändert habe, plötzlich gaanz pööhser Nazieh. Muss mal zum Hautarzt gehen. Ich glaube, mir wachsen schon lauter kleine Hakenkreuzel auf dem Rücken.

  55. „Hingegen sind laut Haldenwang Leute, die von „Kultur, Ethnien und Identität“ sprechen, nichts anderes als sich verhüllende „Rassisten“.“

    Das ist in der Tat interessant. Orwell grüßt! Jetzt zählt also auch schon die Kultur dazu, jedenfalls die deutsche, wie man annehmen darf- denn von „islamischer“ oder afrikanischer Kultur schwadroniert die Propaganda-Presse ja permanent…

    Im Straftatbestand der sogenannten Volksverhetzung ist übrigens noch was von Ethnie zu lesen, das muss dann wohl schnellstens geändert werden:

    „Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,
    1. gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe (…)“
    https://dejure.org/gesetze/StGB/130.html

    VOR 2015 (!) war der „Volksverhetzungs-„Paragraf übrigens anderslautend, es ist sehr interessant, die ältere und die aktuelle Fassung mal zu vergleichen:

    https://www.buzer.de/gesetz/6165/al27333-0.htm

  56. @ Anita Steiner 15. Mai 2019 at 11:14

    Wenn man auf Phönix die Debatten und Beiträge über die “ Neuen Rechten “ in Europa verfolgt, dann haben die
    Altparteien eine Heidenangst, es geht ihnen sorry für den Ausdruck, der „Arsch auf Grundeis“
    Aber keiner von den Politikern würde Jemals offen zugeben, dass Sie die Rechtsparteien oder
    Ihr Feindbild selbst erschaffen haben. Übrigens, Weber ist auch nicht Wählbar, das ist ein Wolf im Schafspelz!
    – – – – –

    Bei uns vorm Dorfeingang hängen jetzt Söder u. Weber gemeinsam auf einer 5×3 Meter großen Stahlständerplakatwand. Darauf sehen sie aus wie 3 Nächte lang durchgesoffen. Erschreckend entlarvend.

    Apropos Söder – ist übrigens bei der Teutoniae Nürnberg im Schwarzburgbund Burschenschaft (natürlich Nicht-Schlagend – denn da verließen ihn die Eier).
    Nur falls Burschenschaften von den Links-Kommunistischen Einheitsparteiensystem wieder mal diffamiert werden.

  57. Selbsthilfegruppe 15. Mai 2019 at 11:41
    „Hingegen sind laut Haldenwang Leute, die von „Kultur, Ethnien und Identität“ sprechen, nichts anderes als sich verhüllende „Rassisten“.“
    Wieder Politik denn Verfassungsschutz.
    Im übrigen konnte die SED/Stasi ehedem mit diesen Werten „Kultur, Ethnien und Identität“ auch nichts anfangen, brauchte ob ihrer eigenen geistigen Mittelmäßigkeit die Gleichmacherei.

  58. .
    Der sieht
    aus wie der
    20er und ist so
    ziemlich dasselbe
    Kaliber. Und hat dann
    noch einen scharfen
    Erdomann im
    Nacken.
    .

  59. passt,

    „Aus diesen Zahlen wiederum ließe sich ablesen, ob sich die Flüchtlingsrouten möglicherweise verändert haben und welche europäischen Partnerländer gegebenenfalls weiterhin Flüchtlinge ungehindert nach Deutschland weiterreisen lassen. Doch anders als noch vor einem Jahr hat die Bundesregierung die Zahlen nun als geheime Verschlußsache „(VS) – nur für den Dienstgebrauch“ eingestuft. Dies sei im „Hinblick auf das Staatswohl“ erforderlich.“

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/einreise-per-flugzeug-regierung-erklaert-fluechtlingszahlen-zur-geheimsache/

  60. Was ich schreibe ist meine ureigenste Meinung und muss nicht den Tatsachen entsprechen!
    Dieser Herr Haldenwang ist für mich ein charakterloses Wesen , das willenlos in dessen Spur läuft die ihn berufen hat. Es ist ganz der Spurläufer-Typ den Adolf um sich scharte!

  61. auf der Zunge zergehen lassen.

    „Dies sei im „Hinblick auf das Staatswohl“ erforderlich.“

  62. aenderung 15. Mai 2019 at 11:53

    „Dies sei im „Hinblick auf das Staatswohl“ erforderlich.“
    ————————————————————–
    Wie schön, daß das angebliche Staatswohl rein zufällig deckungsgleich mit dem persönlichen Wohl dieser kriminellen Polit-Darsteller ist?!

  63. Haldenwang wird irgendwann seinen Platz im Geschichtsbuch bekommen, ebenso wie seine Befehlshaberin.
    Ich bin sicher, es wird kein rühmlicher Platz sein.

  64. Hingegen sind laut Haldenwang Leute, die von „Kultur, Ethnien und Identität“ sprechen, nichts anderes als sich verhüllende „Rassisten“.

    Aha. Hat Sockenschuß-Haldenwang, der installierte Merkel-Büttel, schon darauf gedrungen, daß die Rassisten des Bundestags (CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNE haben geschlossen dafür gestimmt) die Tibet-Resolution von 1995 zurücknehmen, in der es von „Volk“, „Kultur“ und „Identität“ nur so wimmelt?

    https://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/13/044/1304445.asc

    Läßt Haldenwang jetzt Juden jagen, weil die sich einer jüdischen Identität, Kultur und einem jüdischen Volk zugehörig fühlen? Schmeißt er alle Türken, Kurden und Araber raus, weil die sich kulturell, ethnisch und von ihrer „Identität“ als „stolze“ Türken/Kurden/Araber fühlen? Läßt er die Welt schließen und löst das BKA auf, weil erstere in Bezug auf letzteres über Tschetschenen schreibt:

    Tschetschenen fielen insbesondere im Drogenhandel, bei bandenmäßigen Diebstahl und Erpressung auf. In einigen Regionen arbeiteten zudem immer mehr Volksangehörige in Sicherheitsunternehmen, die vor Flüchtlingsunterkünften aber auch vor Polizeigebäuden eingesetzt würden. (…) Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge schätzt die Zahl der Nordkaukasier in Deutschland auf bis zu 50.000, rund 80 Prozent davon sind Tschetschenen. Die Abschiebung straffälliger Volkszugehöriger gestalte sich oft schwierig.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article193204219/BKA-Bericht-Wie-die-tschetschenische-Mafia-in-Deutschland-agiert.html

    Löst Haldenwang jetzt die „Gesellschaft für bedrohte Völker“ *https://www.gfbv.de/ auf, weil da laut seinem umwölkten Gehirn nur Rassisten werkeln?

    Grauenvoll, der Mann. Und genau für dieses Grauen wurde er auf seinen Sitz gehievt.

  65. Die Kommunistischen Spinner in Nürnberg beweisen wieder einmal die völlige Intelligenzbefreiung.
    Erst haben sie letztes Jahr einen kommunale Außendienst für die Sicherheit der Bürger eingeführt (warum dies geschehen musste, darüber wird nicht geredet) und jetzt:

    OT
    Schlagstöcke für kommunalen Außendienst gehen zu weit
    Eigentlich ist Deeskalation angesagt – Waffen sind dabei der falsche Weg

    NÜRNBERG – Der kommunale Außendienst in Nürnberg (ADN) soll Schlagstöcke bekommen, zum Eigenschutz, wie Bürgermeister Christian Vogel (SPD) erst kürzlich ankündigte. Eine groteske Vorstellung, findet NN-Redakteurin Sabine Stoll. Ein Kommentar.
    https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/schlagstocke-fur-kommunalen-aussendienst-gehen-zu-weit-1.8902172

  66. Haldenwang ist ein Strolch wie er im Buche steht. Ein ganz linker Vogel. Schade ist es um Maaßen!!!!

  67. Logik und Haldenwang,
    Haldenwang und Logik.

    Das passt nicht zueinander.

    „Haldenwang“,
    der will seinen lukrativen status quo behalten,
    wie jede Hure.

  68. „Die Kriminalisierung der rechten Opposition läuft auf Hochtouren“

    das ist auch das einzige was die können und selbst kriegen die nichts hin.

    „Es ist regelmäßig das wichtigste Treffen der GroKo: Am Dienstagabend kam der mächtige Koalitionsausschuss zusammen, bei dem Spitzenvertreter aller Regierungsparteien über den gemeinsamen Kurs beraten.
    Pikant: Kein einziger der drei Parteichefs Annegret Kramp-Karrenbauer (56, CDU), Markus Söder (52, CSU) und Andrea Nahles (48, SPD) ist gleichzeitig als Minister Teil der Regierung.
    Am Ende war es ein Gipfel des Vertagens im Kanzleramt!“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/koalitionsausschuss-mit-spd-cdu-csu-groko-einigt-sich-auf-4-punkte-61921670.bild.html

  69. Ich hab keine Angst vor Rechtsextremisten, ich hab noch nie einen bei uns in der Stadt gesehen.

  70. Man braucht nicht mehr zu raten (war eh klar) .. einer der Schüler soll Serkan heißen…

    https://www.krone.at/1922510

    In Hinterhalt gelockt
    Schlechte Benotung: Schüler wollten Lehrer töten
    Während Konflikte zwischen Lehrern und Schülern hierzulande gerade Politik und Gesellschaft beschäftigen, ist es auch in Deutschland zu einem schockierenden Zwischenfall gekommen: Drei Burschen im Alter von 16, 17 und 18 Jahren wollten ihren Lehrer töten, weil sie mit dessen Benotung unzufrieden waren.

    Die Jugendlichen dürften die Tat genauestens geplant haben. So täuschte der 17-Jährige in einem Hof nahe der Schule in Dortmund einen Kreislaufkollaps vor, die anderen beiden hatte die Aufgabe den Lehrer abzupassen und ihn zum vermeintlichen Opfer zu führen. Auch an die Mordwaffen hätten die Burschen gedacht, sie legten mehrere Hämmer bereit.

  71. .
    PS.
    Bei dem
    Stellvi stellt
    sich die Frage,
    ob der seinen Posten
    letztendlich nicht dem
    langen Arm von Erdo zu
    verdanken hat, sozusagen
    als Bedingung, wenn nicht
    Forderung — auf daß es
    hierzulande noch ein
    Weilchen ruhig
    bleiben möge
    — von dieser
    Seite.
    .

  72. Man muss das orchestrierte Zusammenspiel der von ihrem Amt vollkommen überforderten Politkommissare Haldenwang (BfV) und Münch (BKA) sehen. Das Merkelregime weiß, dass es in den für die Sicherheit zuständigen Behörden gärt. Über Haldenwang schüttelt man in der Kölner Merianstraße offenbar schon lange den Kopf. Das, was hier passiert ist, sind nicht nur Warnung und Hetzparolen aus Anlass der EU-Wahlen nach außen Es sind auch Botschaften nach innen. Wenn ein Leiter eines Nachrichtendienstes seine eigenen Leute dahingehend (rechtswidrig!) bespitzelt, ob sie einer demokratischen Oppositionspartei angehören oder mit solchen Leuten verkehren, sind die Tage eigentlich schon gezählt. Solche Gestalten haben in der Regel -auch bei befreundeten Diensten- nur ein geringes moralisches Gewicht. Ich habe es schon einmal geschrieben, die Physinomie Haldenwangs ist der von Gröhe sehr ähnlich. Gröhe ist der, dessen Deutschlandfähnchen von unserer Staatsratsvorsitzenden öffentlichkeitswirksam hinter Bühne entsorgt (!) wurde. Was man von Gröhe, der anschließend hinter seiner Staatsratsvorsitzenden rumgesprungen ist wie Rumpelstielzchen und geklatscht hat, charakterlich nach der Aktion zu halten hat, liegt auf der Hand https://www.youtube.com/watch?v=UQB9A6YhSJg
    Zu diesem Pfeifen im Wald gehören auch die öffentlichkeitswirksamen Jagdszenen des Hessischen Innenministers Beuth gegen rechte Umtriebe in der Polizei, bei denen schon einige Entlassungen ausgesprochen wurden. Personen, die aber für den türkischen MIT Nachrichten aus dem System abziehen bleiben aber offenbar im Dienst . Das was öffentlich durchsickert ist nur die Spitze des Eisberges. Personal des Verfassungsschutzamtes wird sogar unter Druck gesetzt den Mund zu halten. Wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, wird sich der Druck in den Sicherheitsbehörden entladen. Davon bin ich überzeugt.
    Vielleicht nimmt Merkel Haldenwang dann im Handgepäck mit nach Paraquay. Das ist auch so ein Hammer: Die Frau flutet hier das Land rechtswidrig mit -in der Masse- bildungsfernen Moslems. Kauft sich aber ein „sicheres Haus“ in einem Land in dem der Moslemanteil unter 0,1% ist.

  73. rAndy 15. Mai 2019 at 11:13
    Die ‚Grenze‘ ist vom Gesetz scharf genug gezogen: Paragraph 5 GG. Sonst ist er auch zur Gesetz verpflichtet. Saemtliche Verbote / gesetzwidrige Erlasse kann er sich sonst wohin…. Es reicht!

    Genau, die Einschränkungen des Art 5 GG ergeben sich aus den Gesetzen, anderen Grundrechten.
    Der Verfassungsschutzpräsident gehört mit seiner unerheblichen Meinung nicht dazu!
    NGO -, Politiker – Gutmenschen Ansichten auch nicht, ihre Legitimität reicht dazu bei weitem nicht aus.
    Änderungen sind mit 2/3 machbar, Wesensänderungen des 5 GG überhaupt nicht.
    Maßstab unser geäußerten Meinung ist einzig Art. 5 GG, eine Beschneidung durch politische Korrektheit/politically correctness ist nichtig. Der Grund, warum ich politisch unkorrekt bin, hier auf Politically Incorretness Teilnehme. Bürgerpflichten des freiheitlichen Patrioten, um so mehr in schwerer Stunde.

  74. Anita Steiner 15. Mai 2019 at 10:49
    Es ist uns in deutschsprachigen Ausland auch schon aufgefallen, die ÖR Ard-ZDF und Phönix, da läuft eine
    Antirechstpropaganda die einmalig in dieser Intensität noch nie war,

    ——————————————————————————-

    Schon klar, dann solltest du dringend den Radio-Sender „Cosmo“ (vom WDR) meiden um dein Frühstück zu behalten und bevor du Gefahr läufst amok zu laufen. Fast könnte man Cosmo als linksradikal bezeichnen. Die Themen dürften klar sein: Islam, Asyl, Gender, Klima, Impfen. diese Themen werden alle durchweg als positiv dargestellt, auch gerne und oft mit den privaten Meinungen der meist ausländischen Moderatoren versehen und kommentiert. Null Neutralität. Nur linksgrüner undifferenzierter Meinungsmüll. Sponsert by GEZ. Dagegen ist der DLF Nazifunk.
    Na vielen Dank.

  75. @ Church ill 15. Mai 2019 at 11:00
    „Interessant sind Haldenwangs Definitionen mit denen er jeden kriminalisiert, der anders denkt als Merkel.
    Wer den Nationalstaat bevorzugt, gegenüber Überfremdung und Asylwesen kritisch ist, gilt für den Verfassungsschutz als rechtsextrem.“
    —————————————————————————————-
    Haldenwangs Kompetenz liegt im Kriechen -eben ein PoBa (Politischer Beamter)- und nicht im Verfassungsrecht. Wir sind ein Nationalstaat oder habe ich in den letzten 24 Stunden etwas versäumt? Selbst das linke Lügipedia weiß, dass Deutschland ein verfasster Nationalstaat ist. https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland

  76. Wartet nur, bald zieht Haldenwang seine „Endlösung gegen Rechts“ aus dem Ärmel.

  77. Heisenberg73 15. Mai 2019 at 12:10

    „Ich hab keine Angst vor Rechtsextremisten, ich hab noch nie einen bei uns in der Stadt gesehen.“

    Bei uns gibt’s hunderte, wenn nicht tausende. Aufrechte Demokraten für Freiheit und Demokratie, im Gegensatz zu Linken aller Ausprägungen.

  78. Haldenwang, der neue Besen im VS;
    ein Apparatschik wie er im linken Buche steht.

  79. Kultur, Ethnien und Identität

    Genau gegen das sind schon die Roten vorgegangen.

    Heute machen es die Kryptokommunisten der NWO wieder.

    Echte Identität wie angegriffen auf allen Ebenen,
    irrer Gender-Gaga und anderer Schwachsinn soll echte Identität ersetzen.

  80. Im Prinzip ist Haldemzwang nichts weiter als ein Büttel und genau so dämlich verhält er sich auch ! Nur ….. solche Typen gab es in der Nazizeit zu Häuf , solche Deppen haben Hitler erst zu dem gemacht , was er schließlich auch wurde ! Eine erschreckende Parallelität … merkt das niemand mehr in Deutschland ????

  81. Die okkult- satanische NWO greift jetzt global an,

    auf vielen Ebenen.

    Sie greift eure Identität unbarmherzig an,

    bis ihr keine mehr habt, ausser als die Marklenklamotten, elektronische Gadgets und andere künstliche Statussymbole, die ihr besitzt, und um die ihr euch streitet, weswegen sogar mancher ins Grass beisst.

    https://www.pravda-tv.com/2018/12/celine-dions-geschlechtslose-modelinie-die-okkult-satanische-agenda-der-elite-videos/

    https://www.youtube.com/watch?v=0b7Pp-vF9Yc

  82. keine Gerechtigkeit 15. Mai 2019 at 12:41
    Staasivisage….

    200kg Brut könnte man meinen. Will die Meinungsfreiheit beschneiden, macht den Politiker als Beamter.
    Hatte nicht mal die Gewaltenteilung als Säule der Demokratie gegolten?

  83. das alles erinnert mich sehr an 1989, die verzweifelten, hohlen Parolen und Phrasen von Erich Mielke, Egon Krenz und Konsorten kurz vor dem Mauerfall, ich denke der Zeitpunkt des Niedergangs dieser Regierung ist näher als wir glauben, es fehlt nicht mehr viel, spätestens im Herbst wird es ordentlich politisch knallen das wittern diese etablierten Verbrecher, ein letztes Aufbäumen, die Geschichte wird dieses Pack einholen.


  84. Es sollte nicht der geringste Zweifel darüber bestehen, dass dieser „Verfassungsschützer“ zu allen Mitteln der Provokation greifen wird, um die rechte Opposition, mag sie sich auch noch so eifrig um bürgerlich-legitime Rechtschaffenheit bemühen, zu kriminalisieren.“

    Ja. davon bin ich absolut überzeugt. Trotzdem dürfen wir uns von diesen Volksverrätern nicht einschüchtern lassen. Ich gehe auf jede Demo, zu der ich Lust habe.

    Komisch, immer vor Wahlen wird vor zunehmendem Rechtsextremismus gewarnt. Dabei habe ich in meinem ganzen Leben noch keinen Rechtsextremisten kennen gelernt. Wo sind die bloß alle?

  85. Kultur, Ethnien und Identität

    Sie wollen euch das alles nehmen,

    sonst seid ihr nicht bereit für die NWO.

  86. Herr Haldenwang, ein willfähriger Nützling, eingesetzt vom System.

    System Merkel, alle entfernen die einen auch nur Ansatzweise gefährlich werden könnten.

    Wer sich auf ein „Hasi du bleibst hier“ Video beruft, der hat jegliche Glaubwürdigkeit verloren.

  87. …Fürsten und Nationen werden ohne Gewalttätigkeit von der Erde verschwinden..

    Adam Weisshaupt

    Marx schreibt in seinem „Kommunistischen Manifest“, daß das Proletariat kein Vaterland besitzt.
    In seinem „Roten Katechismus“ verspottet Hess die Vaterlandsvorstellung der Deutschen .

    Wer in die NWO eintreten will,
    darf kein Vaterland mehr kennen.

    Vgl. dazu Merkels grünes Lieblingsbuch :

    Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt.
    Wir verstehen uns jetzt als Europäer, nur noch in manchen Köpfen ist das Wort Deutscher, Engländer oder Franzose verankert.
    Die Kinder unserer Nationen lernen nur noch, dass sie in einem Staat von Europa leben, welcher Staat das ist, ist irrelevant geworden.

    http://medien-luegen.blogspot.com/2012/03/vision-2050-das-lieblingsbuch-der.html

    Sie sehen also, gleicher Inhalt, nur anders formuliert.

  88. Wie in jeder Diktatur, sind die Willigen undArschkriechenden jene, welche von den Machtausuebenden, gern eingesetzt werden Diese bringen eben fuer Geld die eigene Sippe zum Henker.
    Schaebiger geht es nicht, auch mit angeblich hoher und wissenschaftlicher Ausbidung.
    Schaebiger geht es immer!

  89. Sprachmanipulation durch gezielte Trigger / Key-Words
    (Abzug)

    According to Mystery Schools,
    words and names hold certain
    amounts of energy.

    Key words give power to shape reality
    simply by speaking them.

  90. Der Sarkasst 15. Mai 2019 at 11:17

    nichtmehrindeutschland 15. Mai 2019 at 10:37

    Der nächste Schritt wird wohl sein, dass das kriminelle Regime Menschen in Deutschland verschwinden lassen wird.

    xxxxxxxx

    Hatten wir doch alles schon, Barschel,
    Möllemann, Rohwedder, Buback – um nur einige wenige zu nennen.
    Nicht zu vergessen das Zeugensterben beim erfundenen NSU
    ……..

    Quantitativ werden es mehr sein und qualitativ wird man dann keine Leichen mehr finden.

  91. So sehr ich Wolfgang Hübner schätze, so sehr ärgert es mich, dass er (und andere) immer wieder das Framing des „Gegners“ übernehmen. Die AfD ist keine „rechte Opposition“. Die AfD ist eine konservative Partei der Mitte. Man darf nicht länger beim Spiel der gleichgeschalteten linken Einheitspartei CDUCSUSPDFDPGrüneSED mitmachen und deren Begriffe übernehmen. So fällt es ihnen leicht, aus „rechts“ rechtsextrem, rechtsradikal und zuletzt „Nazi-Partei“ zu konstruieren. Da die Einheitspartei weit nach „links“ gerutscht ist, befindet sich die AfD genau in der Mitte (wo vor vielen Jahren mal die CDU stand).

  92. Bringt diese „Rechten Wixxer“ zum Schweigen,
    es darf nicht sein,was nicht sein darf,und wer
    das Deutsche Volk schützen,oder aufklären will,
    gehört kriminalisiert,mundtot gemacht,und am Ende eingesperrt!
    Aber das hat nichts mehr mit Deutscher Demokratie zu tun,
    das war das Rechtsverständnis der DDR, und diese Verhältnisse brauchen wir
    hier nicht,dafür sollte jeder Bürger,im Rahmen seiner Möglichkeiten,kämpfen!
    Der Volksverhetzungsparagraph, ist schon zur ultimativen Waffe geworden,
    um Abweichler des Merkelsystem,zum Schweigen zu bringen.

  93. EinAlterWeiserMann 15. Mai 2019 at 14:21
    So sehr ich Wolfgang Hübner schätze, so sehr ärgert es mich, dass er (und andere) immer wieder das Framing des „Gegners“ übernehmen.
    __________________________________________
    Die von Linken geprägten Begriffe sind stets toxisch und nur zur Diffamierung des politischen Gegners vorgesehen. Toxische Begriffe sind bereits bei Duden verankert:

    https://www.duden.de/rechtschreibung/Rechtspopulismus

    Für den Begriff »Rechtspopulismus« gibt Duden die folgende Definition aus:
    »Populismus, der rechtsextreme Positionen vertritt«
    rechts = rechtsextrem; links = Mitte

    Mit dem vom Staatsfernsehen verwendeten Begriff »Rechtspopulismus« werden gemäss Duden Andersdenkende stets in übelster Weise als Rechtsextremisten diffamiert. Agitation und Propaganda (neudeutsch Framing) aus der DDR sind in den Zeitungsredaktionen und Fernsehstudios heimisch geworden.

  94. Deutschland 2019:

    Mit dem silberfarbenen Porsche Cayenne einer jungen Frau, hat ein 25-Jähriger ohne Fahrerlaubnis das Leben zahlreicher Autofahrer und Fußgänger in Köln-Deutz riskiert, meldet die Polizei. Der Mann raste am späten Sonntagnachmittag zunächst am Kennedy-Ufer entlang und flüchtete unter Missachtung aller Verkehrsregeln vor der Polizei.

    Die Verfolgung fing an, als Passanten eine vorbeifahrende Polizeistreife auf den Porsche-Fahrer aufmerksam machten, der immer wieder mit aufheulendem Motor am Rheinufer auf und ab fuhr. Als die Beamten ihn anhalten wollten, stoppte er. Doch als die Polizisten dann ausstiegen, legte der Mann den Rückwärtsgang ein und fuhr mit Vollgas Richtung Charles-de-Gaulle-Platz. Unter den Augen der Beamten schoss er im Rückwärtsgang und auf Gegenfahrbahnen über mehrere Zebrastreifen.

    Verfolgung zu riskant

    Andere Autofahrer mussten stark abbremsen oder ausweichen und auch Fußgänger sprangen zurück oder zogen sich gegenseitig vor dem Auto weg, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

    Die Beamten schalteten nun Blaulicht und Martinshorn ein. Der 25-Jährige drehte und fuhr nun mit Vollgas vorwärts, wieder auf Gegenfahrbahnen und ohne auf die Fußgänger zu achten, in Richtung Auenweg.

    Als die Polizisten sahen, dass ein Passant in letzter Sekunde von einem anderen Fußgänger vor dem heranfahrenden Auto zurückgerissen wurde und so einem Unfall entgehen konnte, brachen sie die Verfolgung ab.

    Flüchtigen zu Fuß gestellt

    Schließlich sahen sie den Flüchtigen wieder, als er zurück am Kennedy-Ufer aus dem Auto sprang und zu Fuß entkommen wollte. Er versteckte sich laut Polizei hinter einem Betonpfeiler. Sein Beifahrer kletterte laut Zeugen über die Mittelkonsole des Wagens und setzte die Fahrt, unter Einhaltung der Verkehrsregeln, fort.

    Die Polizei konnte den Beifahrer und auch den Raser stellen und festnehmen. Sie beschlagnahmten das Fahrzeug sowie mehrere Handys zu Beweiszwecken. Die Polizisten ordneten bei beiden Fahrern Blutproben an.

    Ein Passant berichtete den Beamten vor Ort zudem, dass eine unbekannte Personengruppe ihn mit einem Messer bedroht habe, damit er nicht gegen den 25-jährigen Verdächtigen Aussage. Hierzu leiteten die Beamten ein eigenes Strafverfahren ein.

    https://de.yahoo.com/nachrichten/zeugensuche-polizisten-stoppen-lebensgef%C3%A4hrlichen-raser-163624605.html

  95. Das Verräterkartell kann gar nichts machen, wenn die Konservativen hier nicht mitspielen.
    Unterdrückte gibt es nur, wenn sich jemand unterdrücken und einschüchtern lässt.

  96. Seltsam, beim Anblick dieser Apparatschik-Rübe Haldenwang habe ich augenblicklich das MfS-Odeur von nach abgestandenem Achselschweiß müffelnden Dederonhemden und einem Hauch Carbol in der Nase!

  97. Eurabier 15. Mai 2019 at 10:44

    Wer ist noch gleich Vize?

    https://www.tagesspiegel.de/politik/sinan-selen-erstmals-mann-mit-migrationshintergrund-vize-chef-des-verfassungsschutzes/23647716.html

    Erstmals Mann mit Migrationshintergrund Vize-Chef des Verfassungsschutzes
    Der türkischstämmige Jurist Sinan Selen wird Vizepräsident im Verfassungsschutzamt.

    Da muß man besorgt sein, dass der Selengleichrichter nicht irgendwann aus Ankara auch noch zum Selengleichhenker ernannt wird.

  98. Ich gehe mittlerweile davon aus, dass einige Wochen vor den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen noch öffentlichkeitswirksam „rechte Terrorzellen“ ausgehoben werden. Natürlich auch mit den entsprechenden Verbindungen zur AfD. Ziel: AfD-Ergebnis entscheidens schwächen. Nach den Wahlen stellt sich dann alles als völlig haltlos dar, aber Ziel erreicht.
    Hoffentlich bereitet sich die AfD auf solche Szenarien vor.

  99. int 15. Mai 2019 at 12:18

    Haldenwang ist Mitglied der CDU.

    Das ist sicherlich ein Zufall.

    Hmmm… steht das „C“ wohl für „corrupt“, „carrieristisch“ oder gar „corantreu“?
    Aber nein!

    Es steht einfach nur für „change“ – den großen Austausch!

  100. Habe heute ein CSU-Wahlplakat in Megagröße mit Söder und Weber drauf gesehen . Einer davon sieht wie Mephisto persönlich aus . Wurde der in der Schminke absichtlich so präpariert ? – Würde auch gut als Hüter des Hades oder als VS-Präsident passen .

    Nachdem man die AfD trotz permanentem rotgrünem Trommelfeuer nicht mit Gehirnwäsche-Politik, mit Hilfe der Antifa , mit Hilfe der willigen Medien kleinkriegen konnte , versucht man es jetzt mit Methoden, die den typischen Klein-und Großbürger als AfD Wähler verschrecken sollen .

    Das sagt eigentlich alles darüber aus , wessen Charakterstruktur diese selbsternannten Demokraten sind.

    Es liegt bei nicht wenigen in der Merkel-BRD irgendwie noch im Blut , wie man Andersdenkende auch noch ausschalten kann. Man braucht sich bloß zu erinnern an die Zeiten, wo nur eine Meinung im Staate galt und diese auch brutalst durchgesetzt wurde .

  101. Unsere hinterfotzigen Strippenzieher der Kartellparteien haben den Laden im Griff. Was nicht sein darf, kann nicht sein. Was politisch gewollt ist, wird auch umgesetzt. Die LINKEN RATTEN vermehren sich und zerstören.

    Da kann man nur noch die AfD wählen. Dr. Gauland und Anhang, bitte behaltet die Nerven. IHR SCHAFFT DAS IN BRÜSSEL UND IN EINBIGEN LANDTAGEN.

  102. Ich gehe davon aus, dass nicht nur die Pläne für die neuen Stasi Gefängnisse fertig sind…..
    Also in Zukunft Mundhalten…..

    Haltet euch an den Koran …..

    Wenn ihr Linke erkennt…..
    …ohtvebpste..ab..
    ……
    ……Wo immer ihr sie auch seht.

  103. PI brachte doch vor Kurzem einen Bericht über das Theater-Stück „Danke dafür, AfD“, wo die AfD zutiefst verleumdet wurde. Lt. nachstehendem Link findet die Osnabrücker CDU und SPD dieses Theaterstück gut.
    Wer jetzt noch nicht kapiert hat, dass die CDU mittlerweile genauso links ist wie die Schariapartei, dem ist nicht mehr zu helfen.

    https://www.bento.de/today/osnabrueck-afd-kritisches-schul-theaterstueck-fuehrt-zu-rechten-anfeindungen-a-7ba3ab04-1010-4639-b3dd-a738d6a97f55

  104. Zerstörung der Identität

    Karl Marx:

    „Wir führen Krieg gegen alle bestehenden Vorstellungen von Religion,

    Staat, Land, Patriotismus.

  105. Wie heißt der nochmal?

    Ach jetzt

    Schalk Halden- Kolokowski- Wang-Miehlke….
    Sohn des Honecker Erichs

    Oder so ähnlich…

  106. Diese Polit-Marionette sollte sich mal um die wichtigen Dinge in unserem Lande kümmern, bis Rechtsextremisten und Linksextremisten gemeinsam solch einen Schaden anrichten, wie die Lieblinge der Mainstreampolitbonzen, wird es wohl ewig dauern. NRW, neben Berlin ein Shithole Deutschlands, verlorenes Terrain, Mordrhein-Vandalien pur und dies sind Fakten der staatlichen Behörden und sicher keine Fake-News, klar ist, solche Strukturen von Deutschen gibt es nirgends, auch nicht von europäischen Ausländern: https://polizei.nrw/sites/default/files/2019-05/190515_Lagebild%20Clan%202018%20%282%29.pdf

  107. Zerstörung der Identität

    Der Kommunismus, genauso wie die globalistische NWO sind die grossen
    Zerstörer jeglicher echten Kultur, echter Werte und ursprünglicher Identitäten.

    Sie müssen das tun, um die Menschen völlig in ihre Hände zu bekommen, damit sie mit ihnen machen können, was sie schon immer wollten, den neuen Menschen schaffen, NACH IHREM BILDE.

    Dieser Geist der Massen-Manipulateure, die Menschen nach ihren Vorstellungen zu vergewaltigen, weht schon durch den Gelegenheitsbrief Nr.1 des Rockefellerschen General Education Board im Jahre 1904

    „In unseren Träumen haben wir unbegrenzte Mittel, und die Leute fügen sich mit völliger Hingabe unseren formenden Händen.
    Die gegenwärtigen Erziehungs-Konventionen entschwinden ihren Geistern und, ungehindert durch Tradition, breiten wir unseren guten Willen über ein dankbares und ansprechendes ländliches Volk. Wir werden nicht versuchen, diese Leute oder eines ihrer Kinder zu Philosophen oder zu Menschen der Lehre oder Männer der Wissenschaft zu machen. Wir haben aus ihnen nicht Autoren, Publizisten, Dichter oder Männer der Schrift zu ziehen. Wir werden weder nach werdenden großen Künstlern, Malern und Musikern suchen, noch nach Anwälten, Doktoren, Predigern, Politikern, Staatsmännern, von welchen wir über ein großes Potential verfügen.

    Die Aufgabe vor uns wird eine sehr einfache und ebenso schöne sein, diese Leute so, wie wir sie vorfinden, für ein vollkommen ideales Leben dort, wo sie sind, auszubilden. Wir werden daher unsere Kinder organisieren und sie lehren, was ihre Väter und Mütter auf imperfekte Weise tun, in ihren Heimen, den Geschäften und auf den Farmen perfekt zu tun.“

    Alle wesentlichen Elemente von Weishaupts Illuminismus finden sich in diesem Brief.

    Zunächst die Pose der Menschenfreundlichkeit; dann die Absicht, die Leute einer Gehirnwäsche zu unterziehen – sie zu „formen“; drittens die Ausmerzung von Tradition, Wissenschaft und echtem Lernen; viertens der diktatorische Anspruch; fünftens der Plan, die Bauern in ein Kastensystem einzuteilen – „wie wir sie vorfinden“; sechstens der Plan, die nationale Intelligenz auf den kleinsten gemeinsamen Nenner hinabzudrücken und den Einfluß des Elternhauses zu zerstören (was einer Abschaffung der Familie gleichkommt); siebtens die völlige Verachtung der Bauern; achtens das Element der Subversion und des Un-Amerikanismus – die erklärte Absicht, anerkannte Sitten und Gebräuche über Bord zu werfen für die Rockefellerschen Bestrebungen; und schließlich der „Perfektionismus“, die „Vervollkommnung des menschlichen Lebens“, die auch Weishaupts vorgebliches Ziel war.

  108. Der baut den Verfassungsschutz zur STASI 2.0 um.
    Ich hoffe irgendjemand wühlt ein bisschen in der Vergangenheit dieses feinen Herren und seines Türkischen vasallen herum und findet etwas, was ihn und seinen Türkenkumpanen in hohen Bogen aus dem Amt Katapultiert.
    Wenn das nicht hinhaut muss man darauf bauen das sich die Machtverhältnisse nach den nächsten Wahlen massiv verschieben, spätestens danach ist er Geschichte.

    Ja herr Haldenwang lesen sie ruhig mit, von mir aus können sie mich auch in Ihrer nichtssagenden Kartei führen. Is mir völlig latte, ums mal so zu sagen.
    Sie sind zusammen mit Ihrer Chefin A.M. die Totengräber der Deutschen Demokratie und ich hoffe und bete das sie bald Geschichte sind.

    Ihre Ernennung lässt mich in eigentlich längst vergessene Zeiten zurückwünschen, um sie loszuwerden und sie dahinzuwünschen wo sie hingehören.

  109. NWO, die Eine Welt-Utopie

    Rockefeller und seine NWO „Verbündeten“ wußten, daß die Kontrolle des Schulsystems nur über die Kontrolle der Lehrerausbildung möglich war.

    Das wurde erreicht, indem an die führenden Universitäten Subventionen mit dem angeblichen Zweck ausgeschüttet wurden, ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu fördern. Aber nach Rockefellers Prinzip der wissenschaftlichen Zuwendungen enthielt jede Subvention einen Haken.

    In ihren Schriften und Reden machten sie keinen Hehl daraus, daß es ihr Hauptbestreben war, die amerikanische Nation wie eine Herde dummer, ahnungsloser Schafe – nach dem Vorbild des Rattenfängers von Hameln – in eine sozialistische „Eine Welt“-Utopie zu führen,

    in der sie, wie das in jedem Märchen der Fall ist, „glücklich und zufrieden lebten bis zu ihrem Tod“.

  110. Fabianischer Sozialismus

    Von Beginn an setzten sich die Fabier für eine „neue Weltordnung“ ein, die durch Indoktrinierung junger Schüler und Studenten erreicht werden sollte. Sie gingen davon aus, daß diese intellektuellen Revolutionäre schließlich in den verschiedenen meinungsbildenden und Macht ausübenden Gremien der Welt entscheidenden Einfluß gewinnen und so ihre Ziele erreichen könnten.

    Ihre Taktik wurde als „Doktrin der Unaufhaltsamkeit des stufenweisen Fortschritts“ bekannt.

  111. Seehofer :

    Noch nie war Angela Merkel so wertvoll wie heute,
    wo sie sich völlig verpisst hat.

  112. Überraschender Erfolg der Ermittler :

    Echte Gehirn-Zelle in Merkel-Regime ausgehoben.

  113. Warum nur denke ich an das Lied von Xavier Naidoo „ Marionetten“, wenn ich diesen Steigbügelhalterwang sehe?

  114. „Der Glaube, daß keine Regierung eine Willkürherrschaft sein kann, wenn sie nur ein Produkt des demokratischen Wahlverfahrens ist, ist ganz unbegründet und die darin liegende Gegenüberstellung vollkommen falsch: nicht der Ursprung, sondern die Begrenzung der Regierungsgewalt bewahrt sie vor Willkür.
    Es ist möglich, daß das demokratische Kontrollrecht eine Willkürherrschaft verhindert, aber dann nicht durch seine bloße Existenz. Wenn die Demokratie sich zu einer Aufgabe entschließt, die notwendigerweise eine Anwendung der Staatsgewalt voraussetzt, die sich nicht an festen Normen orientieren kann, muß sie zur Willkürherrschaft werden.“
    Friedrich A. Hayek, DER WEG ZUR KNECHTSCHAFT, München 2014

    Diese Warnung von Friedrich A. Hayek, dem radikalliberalen Volkswirtschaftler vorweg!

    Gleichzeitig mit der linksgrünen Propaganda, mit der ein zum Linksstaat umgestalteter ehemaliger Rechtsstaat hierzulande mit seinen ÖR-Agitprop-Medien die „Abschaffung der Demokratie“ oder wenigstens deren „Gefährdung“ in Polen und Ungarn allabendlich zum Dauerbrenner hochstilisiert, findet parallel eine neo-totalitäre Umgestaltung der politischen Landschaft bei uns statt.

    Die Justiz hat man ja schon längst soweit links und „sozialpädagogisch“ politisiert und gleichgeschaltet, so dass amts- und polizeibekannte ISlamische Terrorgefährder nach endlich erfolgter Abschiebung wieder eingeflogen und dem doofen Steuer-Michel zur dauernden sozialstaatlichen Rundumversorgung ins Nest gesetzt werden, während dieser wegen Steuerhinterziehung oder „rechtsextremistischer Hassdelikte“ im Knast landet, wo er vor allem auf nahöstliche „Kültürbereicher“ stößt, was umso bemerkenswerter ist, weil die zum Beispiel als Mehrfach- und Intensivtäter oder organisierte Kriminelle zumeist auf freiem Fuß sind, so dass Leichen ihren Weg pflastern, und es schon einige Zeit dauert, bis die weggesperrt werden …

    Dass in Polen und Ungarn eine solche Justiz von derlei linken Bazillen, die als Sozpäds besser aufgehoben wären statt als „Richter“ und „Staatsanwälte“, zumal mit stalinistischen Biographien, gesäubert wird, ist m. E. eine Stärkung der Demokratie!

    Und die Exekutive, die nicht einmal die Identität von „Flüchtlingen“ feststellen darf, wenn diese (warum wohl?) keine Papiere haben, und wozu auch Verfassungsschutz und andere Geheimdienste gehören, bildet hierzulande dasselbe Bild einseitiger Politisierung und Gleichschaltung, weswegen ein Hans-Georg Maaßen (übrigens Unionsmitglied!) quasi öffentlich hingerichtet, und von Drehhofer noch einmal geopfert wurde.

    Der jetzige Geheimdienstchef des VS ist kein 007, „geschüttelt, nicht gerührt“, sondern eine Regierungs-Nullnummer, die linksgrüne Sch … gequirlt, geschüttelt und gerührt vertritt und exekutiv umsetzt!

  115. Kommunismus! Die große Bedrohung aus dem Osten – „Kalter Krieg“- alles Fake.

    Dieses antichristliche System das sich „Kommunismus“ nannte, war eine Erfindung aus dem Westen.

    Obwohl die Kommunisten immer öffentlich behaupteten, daß sie die Feinde der Reichen und der Kapitalisten seien, gleichwohl verfolgten sie ähnliche Ziele.

    Sowohl die reiche Elite der Welt, als auch die damaligen kommunistischen Führer, arbeiteten zusammen an der Errichtung der „Eine-Welt-Regierung“ der Weltrevolution, als nächste Stufe einer von ihnen herbei-phantasierten Menschheits-Entwicklung.

    Diese Weltrevolution ist nichts anderes als die Novus Ordo Seclorum,
    die neue Weltordnung, die auf jedem Dollar Schein steht.

    Sie heisst heute auch Globalisierung,
    Internationalisierung
    NWO
    New Age
    New Aeon (bei Crowley)
    Full global dominance
    monopolare Weltordnung

    Viele Namen verdecken dasselbe,
    eine gerne genommene Art der Manipulation,
    um die unwissende Menschen zu verwirren, über die wahre Absicht.

  116. https://web.archive.org/web/20100315003740/http://www.zeitkritiker.de/index.php/infocenter/132-was-die-elite-mit-uns-vor-hat/238-der-masterplan-die-aussage-eines-zeugen-teil-i-bis-vi-die-neue-ordnung-der-barbarei

    Anmerkung: Bei dem nun folgenden handelt es sich hauptsächlich um eine Übersetzung der Aufnahme von „The New Order of Barbarism – Die neue Ordnung der Barbarei“ die Dr. Lawrence Dunegan auf drei Tonbänder gesprochen hat

    – die Tonbandabschrift gab es bislang meinen Nachforschungen zufolge vollständig nur auf Englisch.

  117. Die Leute sind zu vertrauensselig.

    Die Leute stellen nicht die richtigen Fragen.

    Das erschreckende ist, dass so vieles, worüber Dr. Day 1969 schon gesprochen hat und was Dr. Dunegan 1988 schließlich auf Tonband aussagte zu den damaligen Zeitpunkten noch gar nicht existierte und heute vieles davon bereits auf unsere jetzige Gesellschaft zutrifft. Die Frage ist – woher sollen die beiden gewusst haben, dass es so kommt, wenn es keinen Plan gibt, der u.a. zum Ziel hat, dass die Welt heute so ist wie sie ist und dass sie weiterhin fortschreitet auf dem Weg in die „Neue Weltordnung“?

    Folgende Unterpunkte werden im zweiten Teil abgehandelt:

    – Bevölkerungsreduzierung
    – Erlaubnis Kinder zu bekommen
    – Neue Bestimmung von Sex – Fortpflanzung ohne Sex und Sex ohne Fortpflanzung
    – Verhütung weltweit für alle erhältlich
    – Sexualaufklärung und Kanalisierung der Jugend als Werkzeug für die Weltregierung
    – Subventionierung der Abtreibung als Bevölkerungskontrolle
    – Förderung der Homosexualität
    – Technologie zur Fortpflanzung ohne Sex
    – Zerstörung der Familie

  118. http://www.gottliebtuns.com/masterplan.htm

    https://www.youtube.com/watch?v=kcGqkvjKCvA

    New Order of the Barbarians

    1968

    TAPE 1

    Tonbandaufnahmen aus dem Jahre 1988 eines gewissen Dr. Lawrence Dunegan, der gemeinsam mit anderen am 20. März 1969 einen Vortrag von einem Mediziner-Kollegen hörte, wie sich herausstellte Dr. Richard Day, dem Medizinischen Direktor der von Rockefeller gesponsorten „Planned Parenthood“ bzw. Organisation für geplante Elternschaft.

    Auf den Tonbandaufnahmen hielt er fest, was er in dem zur damaligen Zeit höchst futuristischen Vortrag von Dr. Day gehört hatte. Er hatte sich zügig nach dem für ihn beunruhigenden Vortrag Notizen gemacht, um nicht alles zu vergessen und in der Zukunft etwas in der Hand zu haben, woran er sich orientieren konnte, um nachvollziehen zu können, ob all die schlimmen prognostizierten Vorhersagen auch wirklich eintrafen. Er musste leider feststellen, das dem so war und beschloss dann, das Gehörte auf den Tonbändern festzuhalten und sich mit der Aufnahme Frau Randy Engel von der US Coalition of Life anzuvertrauen.

  119. „Einige von Ihnen werden denken, ich spreche hier von Kommunismus – nun, worüber ich spreche ist weitaus größer als Kommunismus!“

    Er spricht von der Neuen Weltordnung, der NWO.

  120. Viele Namen verdecken dasselbe,
    eine gerne genommene Art der Manipulation,
    um die unwissende Menschen zu verwirren, über die wahre Absicht.

    Der Gott der NWO ist Lucifer, der Lichtbringer, der Morgenstern.
    Er ist zu besichtigen auf der Rockefeller Plaza und z.B in Detroit :

    https://www.youtube.com/watch?v=pv1829jyzyw

    Occult Downtown Detroit

    Auch bekannt unter dem Namen Prometheus, der Rebell, der Revolutionär.

    Aus seinem Wesen ergibt sich auch das wahre Wesen der NWO : Krieg, Rebellion und Revolution, das Alte muss untergehen, damit das Neue werden kann, Ordo ab Chao.

  121. Wenn sie SELBST nicht fähig sind,

    die richtigen Fragen zu stellen,

    werden sie auch nie die richtigen Antworten bekommen,

    sie werden nie auch nur die geringste Chance dafür haben.

    Sorgen sie sich also darum, so gut sie es vermögen, die richtigen Fragen stellen zu können.

    Das geht aber erst, wenn sie selbst gut und tief die Materie selbst studiert haben,

    zu der sie ihre Frage (n) stellen möchten.

    An der Art der Frage, so wie sie gestellt wird,

    erkennt der Weise den anderen.

  122. Selbsthilfegruppe

    Diese NWO Fanatiker schreiben alle voneinander ab.
    Deshalb findet man dieselben Kernthemen bei ihnen immer wieder.

    Bevölkerungsreduktion mit allen mögl und unmöglichen Mitteln gehört schon immer dazu, das ist sozusagen Hardcore-NWO.

  123. Man beeilt sich sehr bei den Schattenmächten.

    Sie müssen den Sack zumachen, bevor sie selbst hinweggefegt werden von immer ärgerlichen Menschen, die ihre angeblichen Segnungen gar nicht mehr so lustig, bunt und toll finden, sondern diktatorisch, pervers und tyrannisch.

  124. Die luziferische Elite fördert die Rebellion,

    weil sie sich dem widersetzt, was natürlich und dem Glück förderlich ist.

    Wie ihr Symbol, Luzifer, möchten sie Gott spielen.

  125. Der Fuchs befördert das mittelmäßige Huhn zum Vollstrecker der Heilsbotschaft des Hühnerstalls, damit er ob dessen Machtbesoffenheit nächtens ungehindert in den Stall eindringen kann, um alle Hühner zu fressen.

    Die Besoffenen Ischias geplagten kennen wir, Haldenwang hat den Rang des Wächters zugesprochen bekommen, ehedem wachte Maaßen über den Hühnerstall, rief wer Huhn und wer Fuchs ist.
    Heute wird jeder der vor dem Fuchs warnt, ihn gar gesichtet hat, zu wem erklärt?
    Genau! Das wachsame Huhn wird zum Fuchs erklärt.
    Von wem? Dem eingeschleusten (Grill) Hähnchen, ehedem genährt am Busen des Fuchses.

  126. Der VerFa liset gerade hier sicherkich eifrig mit, deshalb:
    Seher geehrte Damen und Herren vom VerFa, genau kennen Sie die Verfassungsfeindlichen in steiler Hierarchie, kriminell durchorganisierten Strukturen der SED Nachfolgeparteien, und Deren Strukturen.
    Genausents wissen Sie um die von der SPD, den Linken, und der Khahane Stiftung finanzierten Roten Hilfe Büros, nebst deren untergeben Schlägern, Barndstiftern und Mördern, von welchen ständig, immense Gewalttaten, in Folge mit erheblichen Personen und Sachschäden einhergehn.
    Weshalb werden soclhe Organistaionen samt Hintermännern, nicht vom VerFa als terroristische Oragnisationen eingestuft, und Folgerichtig verboten ?
    Genau wissen Sie auch um illagale Grenzöffnung, mit bis Heute Maßloser Zuwanderung, durch Merkel.
    Genau wissen Sie, daß hier der Tatbestand des Hoch und Landesverrat, in Tateinheit, und Tatmehrheit gegeben ist.
    Getan wird von Ihnen hier bislang-NICHTS !
    Stattdessen versuchen Sie die dringend benötigte Demokratische, Gewaltfreie Opposistion zu kriminalisieren.
    Bitte denken Sie die der Zeitige Lage, und Entwicklung seit 2015 zu Ende !

  127. Schauspieler Isaac Kappy ist gestorben. Der 42-Jährige war in Filmen wie „Thor“ und „Terminator“ zu sehen und landete vergangenes Jahr vor allem in den Schlagzeilen, weil er Paris Jackson beleidigt haben soll. Nun soll er sich von einer Brücke gestürzt haben. Ein rätselhafter post, ein paar Tage bevor er (geheisigt?) wurde. Er wusste um die Verbrechen der pädo Elite in Hollywood.
    https://www.instagram.com/p/BxYkbwkAINv/

  128. nana nanu

    Woah.

    Sie geben dir einen genug langen Strick,
    damit du dich dann selbst daran aufhängst.
    Damit unterschreibst du dir dann dein eigenes (Todes)-Urteil.
    Genau so machen sie es, du wähnst dich im Himmel deiner geheimsten Wünsche und landest dabei nur in der Hölle.
    Diese Beichte wirkt authentisch und glaubwürdig, wie der Schächer am Kreuz, der um Vergebung bittet, damit er doch noch Erlösung finden wird, im letzten Moment.

  129. zu Isaac Kappy + noch

    Brücke = klassischer Selbstmord Platz, klassischer gehts gar nicht.

Comments are closed.