Der niedersächsische AfD-Bundestagsabgeordnete Dietmar Friedhoff hat in einem Video-Statement für PI-NEWS die Entwicklungshilfepolitik der Bundesregierung kritisiert. Friedhoff: „Derzeit leiden in der Welt 800 Millionen Menschen an Hunger. Alle zehn Sekunden stirbt auf dieser Welt ein Kind. Es liegt nicht daran, dass es nicht genug zu essen gibt, sondern es liegt daran, dass es viele Ideologien gibt, die den Menschen drangsalieren, dass es korrupte Regime auch und gerade in Afrika gibt, die diese Menschen ausbeuten.“

Und empfiehlt: „Hier müssen wir viel mehr dahin kommen, diese Länder in die Selbstentwicklung und in die Selbstbestimmung zu kriegen, sich um diese Menschen, die ihnen anvertraut sind, zu kümmern.“

Denn bevor man sich die Probleme in aller Welt lösen zu wollen, sollte erstmal auf die prekäre Situation der Menschen im eigenen Land geschaut werden. Friedhoff: „In Deutschland leiden 500.000 Kinder an Mangelernährung. 500.000 Kinder gerade aus Hartz IV-Familien. Und viele Rentner.“

Friedhoffs Appel an die Bundesregierung: „Kümmern Sie sich um die Menschen in diesem Land. Es ist ein Skandal, dass in diesem Land 1,5 Millionen Menschen leben müssen, die sich nicht würdevoll ernähren. Und das ist die Aufgabe einer Regierung. Schämen Sie sich Frau Merkel, dass das in diesem Land möglich ist!“

Hier die Rede von Friedhoff zum Thema im Deutschen Bundestag, bei der Parlamentspräsident Thomas Oppermann (SPD) ihm zum Ende hin wegen Überschreitung der Redezeit das Wort entzog:

image_pdfimage_print

 

132 KOMMENTARE

  1. Merkel und alle anderen grünen Gutmenschen kümmern sich lieber um Ausländer. Für welches Land sind die denn in der Politik?

  2. Die Afrikaner und anderes Gesindel kümmert das doch nur in so fern, als dass sie dann ihren Nachwuchs nicht mehr an Steinbrüche u.a. verkaufen oder ficken können. Ihre eigene Landwirtschaft machen sie kaputt, in ihr Trinkwasser kacken sie.
    Wenn diese Kinder überleben, sind sie nach nur wenigen Jahren genauso und machen es wie die Eltern.
    Die sollen aufhören diese Kinder zu machen und gut ist.

  3. @ fiskegrateng 29. Juni 2019 at 16:40

    Viele Kindern bedeuten in Afrika mehr Ansehen und Status.

  4. „Frau Merkel, kümmern Sie sich um die Menschen in diesem Land“

    Das ist nicht ihre Aufgabe, die sie zu erfüllen hat. Von daher wird dieser Hilferuf ungehört verhallen und die Vernegerung geht hier Tag für Tag weiter…

  5. Haremhab 29. Juni 2019 at 16:33

    Merkel und alle anderen grünen Gutmenschen kümmern sich lieber um Ausländer. Für welches Land sind die denn in der Politik?

    Sie kümmern sich letztlich selber, sonst niemanden.
    Wenn sie gut aussehen, gut bezahlt werden und ansonsten ungestraft tun können was sie wollen, wenn sie dafur sorgen, dass sich die Unmenschen in Afrika noch mehr vermehren oder Islamorks sich in Europa die Eier schaukeln, dann freuen sie sich halt. Mehr tun sie nicht fur die Welt.

  6. fiskegrateng 29. Juni 2019 at 16:48

    Haremhab 29. Juni 2019 at 16:33

    Merkel und alle anderen grünen Gutmenschen kümmern sich lieber um Ausländer. Für welches Land sind die denn in der Politik?

    Sie kümmern sich letztlich selber, sonst niemanden.

    „… um sich selber“ sollte es heissen.

  7. Habt ihr das noch nie bemerkt? In Afrika arbeiten nur die Frauen. Die Männer sitzen nur rum oder feiern. Wo bleiben Frauenrechtlerinnen für Afrika?

  8. Merkel kassiert doch lieber deutsche Rentner mit doppelten Sozialabgaben auf Betriebsrenten ab.

  9. Das will ich nicht. Keiner dieser tollen Qualitätspolitiker soll sich „um mich kümmern“. Die können machen, was sie wollen. Aber nicht mit meinem Geld. Das ist alles.
    Wenn die Qualitätspolitiker noch genügend Leute finden, die freiwillig für sie bezahlen, dann ist es gut. Sonst sollen sie halt schauen, wo sie Arbeit finden.

  10. Bald kommt die PKW-Maut für alle. Zusätzlich dürfen wir CO2-Steuern bezahlen. Die Abzocke geht weiter.

  11. Ihre letzte Provokation könnte Rucola Rackete, noch teuer zu stehen kommen. Am Freitagnachmittag hatte sie bei einem Interview mit internationalen Journalisten in Rom gesagt, mit den Warnungen des italienischen Innenministers Matteo Salvini hätte sie nichts am Hut: da müsse sich Salvini „hinten anstellen“.
    Und dann nahm sie, am frühen Samstagmorgen gegen 1.30 Uhr, ungeachtet einer ausdrücklichen Hafensperrung und der dreifachen Aufforderung der italienischen Küstenwache und „Guardia di Finanza“ zum Abdrehen, mit ihrem Schiff unbeirrt Kurs auf die Mole im Hafen der Mittelmeerinsel Lampedusa. Dabei kam sie mit ihrem 600-Tonnen-Schiff einem viel kleineren Schnellboot der „Guardia di Finanza“, der italienischen Zoll- und Steuerpolizei, das die „Sea-Watch 3“ vor der Mole zu blockieren versuchte hatte, gefährlich nahe und zerquetschte es fast wenn die „Guardia di Finanza“ nicht gezwungener Maße den Kürzere gezogen hätte.
    Der Rammangriff Racketes gilt für den italienische Innenminister als „feindlichen Akt“. Salvini beschuldig dem deutschen Kapitän davon, sie habe den Tod der Beamten auf dem Schnellboot billigend in Kauf genommen. Es sei „ein krimineller Akt“ gewesen, wie Rackete versucht habe, das Boot der „Guardia di Finanza“ an der Mole „zu zerquetschen“. „Ich habe Stunde für Stunde, Minute für Minute verfolgt, was heute Nacht in Lampedusa geschehen ist“, sagte Salvini: „Glücklicherweise wurde niemand verletzt, aber sie hat eine Katastrophe mit tödlichem Ausgang riskiert.“ Die Sea Watch 3 hat lediglich die NL-Flagge und noch nicht die des Roten Kreuzes missbraucht. Das Vorgehen der merkeldeutschen Seenotextremisten ähnelt immer mehr dem der RAF. Am 1.1.1978 fielen zwei unbeteiligte niederländische Zöllner dem innerdeutschen Terror zum Opfer, heute wäre der Besatzung eines Bootes der „Guardia die Finanza“ fast das Gleiche passiert. Die Tatsache dass die Berliner Regierung die eigene Bevölkerung dem migrantischen Terror fast schutzlos ausliefert (z.B. Chemnitz) wird voll von ihrer Souveränität gedeckt. Aber das kann man vom Vorgehen des halb-amtlichen deutschen Schlepperwesens beim besten Willen nicht behaupten. Die europäische Öffentlichkeit wird die Entwicklung der „Solidarisierung“ mit den Schlepperbanden in den deutschen Medien und der „Zivilgesellschaft“ genau verfolgen.
    https://www.welt.de/politik/ausland/article196078121/Sea-Watch-3-Kapitaenin-festgenommen-Boehmermann-schaltet-sich-ein.html

  12. @ fiskegrateng 29. Juni 2019 at 17:00

    Das Märchen von der Alterssicherung durch viele Kinder ist längst widerlegt. Es geht um was anderes, siehe oben.

    Was noch am Erfolg hindert, ist die Mentalität in Afrika. Wenn die am Tag etwas Geld zusammen haben, werden die Beine hochgelegt. So kann man natürlich nie besser leben, wenn die Arbeit ruht.

  13. SPEKULATION

    Bevor sich Merkelowa um indigen
    Deutsche kümmerte, gäbe sie zu,
    daß sie saufe, daher Zucker,
    eine Fett- oder Schrumpfleber u.
    Bauchspeicheldrüsenentzündung habe.
    Und unter einem Ruhetremor leide,
    weil sie gegen Pankreasschmerzen
    u. alkoholbedingtes Erbrechen
    Neuroleptika bekomme, diese jedoch
    o.g. Zitterei verursachten.
    https://flexikon.doccheck.com/de/Ruhetremor
    Neuroleptika sind indiziert bei manischen Psychosen, Schizophrenie, psychomotorischen Erregungszuständen, chronischen Schmerzen (adjuvant), als Prämedikation, bei Neuroleptanalgesie und -anästhesie oder auch als Antiemetika(!).
    https://flexikon.doccheck.com/de/Neuroleptikum

  14. @fiskegrateng 29. Juni 2019 at 17:00
    NATÜRLICH geht es in der Politik immer um ICH ICH ICH.
    Siehe das tolle Friedensprojekt EU mit Martin Schulz oder jetzt Manfred Weber.
    Natürlich haben sie sich aufgeopfert, um diese tolle EU zu führen (zu wollen). Natürlich absolut selbstlos.
    Auch Frau Käßmann oder Bedford-Strom wurden ganz selbstlos Bischöfe mit dem viel zu niedrigen Gehalt. Die deutsche „Elite“ besteht nur aus solchen absoluten Gutmenschen, die alles nur für andere machen.

  15. Frau Doktor Merkel sieht ihre Aufgaben woanders.

    Die Titanin, auf deren Schultern das Schicksal Europas und dieser Welt liegt, muss im Einklang mit dem Universum handeln.

    Die Bürger Deutschland sind wirklich pillepalle und da sie täglich die Welt retten muss, hat sie für solche Bagatellen keine Zeit.

  16. An die Politiker aller Parteien: Was fällt Ihnen ein, von den „Menschen“ zu reden, hier, um die sich Angela Merkel kümmern soll? Mensch ist ein biologischer Begriff: Menschen, Tiere, Pflanzen, Amöben etc.

    Wir sind Bürger Deutschlands, deutsche Bürger. Das ist die politische Identität, und nicht „Menschen“! Von menschen zu reden und zu schreiben, um die sich „die da oben“ nicht genug kümmern, das ist eine Herabwürdigung, eine Beleidigung!

    Mensch Dietmar Friedhoff, merk Er sich das! :mrgreen:

  17. Friedhoff: „Frau Merkel, kümmern Sie sich um die Menschen in diesem Land“

    xxxxxxxx

    Mjoellnir: „Frau Merkel, kümmern Sie sich bitte nicht mehr um die Menschen in diesem Land“ Sie haben schon genug Schaden angerichtet

  18. @ NieWieder 29. Juni 2019 at 17:04

    Maddin Chulz wurde nur durch die EU zum Multimillionär. Da hat er reichlich Sitzungsgelder kassiert. Als Buchhändler kann man eben nicht so viel verdienen.

  19. @Marnix 29. Juni 2019 at 17:02
    Ihre letzte Provokation könnte Rucola Rackete, noch teuer zu stehen kommen.
    Ganz sicher nicht.
    Die wird maximal nach Deutschland abgeschoben. Dort wird sie dann als neue Greta rumgereicht, erhält Preise auf Preise und viel Geld, um weiterhin so schön zu „helfen“.
    Früher im Kommunismus war die Sowjetunion das „Reich des Bösen“. Erst als sie unter Gorbatschow (der vermutlich nett, aber ein Trottel war; gut für uns) zusammenbrach, brach der Kommunismus in Europa zusammen. Aufstände in der DDR, Ungarn, CSSR, Polen bewirkten das nicht.
    Heute ist leider Deutschland das „Reich des Bösen“ in Europa. Erst wenn Deutschland zusammenbricht, hört der Gutmenschen-Sch… in Europa auf. Ist leider so.

  20. Rundfunkbeitrag: ARD und ZDF wollen für nächste Gebührenperiode 3 Milliarden Euro mehr

    Ende April haben die Intendanten von ARD, ZDF und Deutschlandfunk ihre Finanzwünsche der Kommission zu Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) vorgelegt. Die Senderchefs vermieden es anschließend aber, die Öffentlichkeit transparent über die Höhge ihrer Forderungen zu informieren. Das besorgt nun der Fachdienst “Medienkorrespondenz” nach dessen Informationen der Mehrbedarf der Öffentlich-Rechtlichen bei 3 Milliarden Euro liegt. Davon sollen 1,84 Mrd. Euro an die ARD-Anstalten gehen, 1,06 Mrd. Euro an das ZDF und 104 Mio. Euro an den Deutschlandfunk.

    Aus Sicht der Sender ist dies eine Minimalforderung, um den aktuell laufenden Betrieb aufrecht zu erhalten. Würde diese Forderung so durchgehen, so würde er Rundfunkbeitrag 2021 von derzeit 17,50 Euro um 1,70 Euro auf etwa 19,20 Euro pro Monat steigen. Zuvor prüft die KEF aber noch den Finanzbedarf der Öffentlich-Rechtlichen und muss dabei auch die Wirtschaftlichkeit der Sender und deren Spar-Bemühungen mit einbeziehen. Dass die KEF die Forderung von insgesamt 3 Mrd. Euro deutlich reduzieren wird, ist anzunehmen. Das hat sie in der Vergangenheit auch oft gemacht.
    —————————-

    Der teuerste „Öffentlich rechtliche Rundfunk“ braucht 3 Mrd. Euro mehr, um den „aktuell laufenden Betrieb aufrecht erhalten zu können“.

    Die ausufernde Krake, mir ihren überhöhten Gehältern und Pensionszahlungen und dem schlechtesten und unbeliebtesten medialen Angeboten, sowie aufgeblähten Personalbestand will uns also weiter schröpfen und abkassieren, damit sie auf unsere Kosten linksgrüne Propaganda und ihr schönes Leben weiterführen kann!

    Unfassbar, ihr seid schon wltweit die TEUERSTEN und wollt noch mehr !!!

  21. ein Merkelscher Faustschlag ins Gesicht der trotz Arbeit Mittellos verzweifelten Mietwohnung Inhaber ist, wenn extra für die Fremdländer, den nachgesagten Flüchtlingen und sogenannten Asylanten
    neu gebaute, lichtdurchflutete und mit allen neumodischen Schnickschnack ( etwa Fußbodenheizung, Einbauküche, Zentrale Müllentsorgung, Fahrstuhl/Lift im dreistöckigem Treppenhaus, mit neuem Spielplatz für ihre “ Lieblinge “ ) eingerichtete Wohnungen bereitgestellt werden, und dann der Genosse Maas bei der Illner am 6.10.2016 im Rededuell mit Gauland meinte, Zitat… „ Keinem einzigen wurde trotz großer Herausforderung bei der Flüchtlingskrise irgendetwas bei Sozialleistungen weggenommen „ ( klick )

  22. Ende April haben die Intendanten von ARD, ZDF und Deutschlandfunk ihre Finanzwünsche der Kommission zu Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) vorgelegt. Die Senderchefs vermieden es anschließend aber, die Öffentlichkeit transparent über die Höhge ihrer Forderungen zu informieren. Das besorgt nun der Fachdienst “Medienkorrespondenz” nach dessen Informationen der Mehrbedarf der Öffentlich-Rechtlichen bei 3 Milliarden Euro liegt. Davon sollen 1,84 Mrd. Euro an die ARD-Anstalten gehen, 1,06 Mrd. Euro an das ZDF und 104 Mio. Euro an den Deutschlandfunk.

    https://meedia.de/2019/06/27/rundfunkbeitrag-ard-und-zdf-wollen-fuer-naechste-gebuehrenperiode-3-milliarden-euro-mehr/

    A

  23. @Haremhab 29. Juni 2019 at 17:07
    JA KLAR! Deshalb sind die auch alle so „überzeugte Europäer“.
    Herr Meuthen erzählte ja wie er in Brüssel (oder Straßburg?) von McAllister mit „Willkommen im Club“ begrüßt wurde.
    Das ist ein cooler Club. Mit Geld bis zum Abwinken. Man kann im Grunde tun, was man will. Ab und zu eine „tolle Rede für Europa“ halten. Ab und zu in den tollen GEZ-Medien so positiv über „Europa“ reden und gegen Trump und die bösen Rechtspopulisten. Und alles ist in Butter.

  24. @ Demonizer 29. Juni 2019 at 17:09

    So eine Frechheit. Die ÖR-Sender bringen nur Hetze gegen Patrioten und Wahlwerbung für Grüne. Dafür sollen wir noch bezahlen. Wie krank.

  25. obelix57 29. Juni 2019 at 16:58
    „Merkel kassiert doch lieber deutsche Rentner mit doppelten Sozialabgaben auf Betriebsrenten ab.“

    Der deutsche Steuerzahler wird gemolken und zu Ader gelassen wo es nur geht. Bald wird die Luft die wir einatmen und die die wir ausatmen besteuert. Nur Politiker-Schweiß ist Mangelware.

  26. @Demonizer 29. Juni 2019 at 17:10
    Der „Witz“ ist: Die haben alle so tolle Pensionsansprüche. Deshalb macht von denen ja auch keiner den Mund auf. Wer will die schon verlieren?
    Und diese Ansprüche können sie nicht mehr finanzieren. Deshalb brauchen sie mehr und mehr Kohle.
    Im Grunde hängt alles am Geld. Wenn das Geld ausgeht, ist Schluß mit lustig. Dann hört die Gutmenschen-Party auf.

  27. Herr Friedhoff hat zwar vollkommen recht,
    allerdings habe solch ein Engagement,in meinen vielen
    Lebensjahren,niemals bemerkt.
    Die Scheckbücher sassen im Ausland immer locker,
    während im eigenen Lande, sich niemand um Hilfsbedürftige,Alte Menschen,oder
    auch Kinder gekümmert hat.
    Lieber eine 100 Milliarden in die Schlünder der Scheinasylanten versenken,als den
    Pflegenotstand zu beheben,die Renten ein wenig mehr zu erhöhen und auch Kinder
    vor der Armut zu schützen.
    Es gäbe soviel zu tun in diesem Staate,aber die Menschenfreundlichkeit und Fürsorge,
    bezieht sich nur auf die zugereisten Kulturfremden Völker.
    Aber eigentlich ist die doch klar,Deutschland ist ein reiches Land,und alle Deutschen
    müssen somit auch Reich sein, und wenn die Rente,das Hartzgeld oder die üppigen
    Löhne nicht reichen,waren es sehr verschwenderische Deutsche.
    Aber dieses System hat mir einige Fragen beantwortet,
    Wieso Adolf an die Macht kam und sich halten konnte, ich verweise auf
    das Merkelsystem,den Klima und Grünen Khmer Hype,durch die Lügenmedien inszeniert.
    Die Gründe der Franz. Revolution,mal auf die Gelbwesten verweise,
    und die Russische Revolution,die eigentlich die Macht der Reichen brechen sollte,
    aber wie es am Ende ,mit Terror Regimen ist,wendet sich oftmals alles gegen die
    eigene Bevölkerung,währenddessen die „Revolutionäre“ die Positionen,derer einnehmen,
    gegen die,diese Revolutionen gerichtet waren.
    Es ist immer das gleiche Schauspiel,halt nur mit anderen Personen besetzt!

  28. OT

    ÜBERNAHME:

    Dubravko Mandic

    Vater der Seawatch 3 Ekkehart Rackete ist ex Militär und verdient jetzt eine ganze Menge Geld als Berater der Mehler Engineered Defence GmbH, also Verkauf von Waffen.

    Aus dem Italienischen:

    Das Geschichtenerzählen über Carola la Capitana Rackete hat begonnen: Heute berichten uns die Zeitungen, dass der Vater Ingenieur ist. Bauen Sie Gebäude, Häuser, Strukturen für Migranten? Nein, der Ingenieur ist seit 30 Jahren in der Militärindustrie tätig. Er ist ein leitender Berater für Mehler Engineered Defense, der in seiner Dokumentation diskret betont, wie seine Verteidigungsinstrumente den NATO-Standards entsprechen.

    Papa Ekkehart war Oberstleutnant, Oberstleutnant der deutschen Armee. Bachelor in Advanced Radar Technology in Koblenz (1976-1979). Er hat Marketingmaterial für den ABC-Schutz, die nukleare Bakteriologie und Chemie (Tag Krefeld, 2008-2010), Gtc Senior Consultant für ballistische Abwehrsysteme für Personal, Fahrzeuge, Schiffe und Hubschrauber (2009-2011) verkauft und hergestellt. Schließlich wechselte er ab 2012 zu Mehler.
    Papa Ekkehart hat sich mit folgenden Themen befasst: elektronische Kriegsführung, Elint (elektronische Intelligenz, was Spionagemedien tun, um uns zu verstehen), Schiffe, Minenräumung, ballistischer Fahrzeugschutz (Panzerung), Flugzeuge, Gegenstände, Personal. Entwicklung eines neuen ballistischen Materials mit Eigenschaften über dem B4C-Niveau in Bezug auf Konstruktion und Kosten.

    Kurz gesagt, hochrangige, einkommensstarke Militärindustrie. Die Capitana tut gut daran, anzugeben, dass sie weiß, reich, deutsch und mit dem richtigen Pass ist“

    Was das eine mit dem anderen zu tun hat? Sehr viel! Gutmenschen stammen in der Regel aus wohlhabenden Familien. Deswegen wollen Sie immer alles gleich mit der halben Welt teilen. Der gemeine Antifaschist und Bahnhofsklatscher bewohnt meist die Villengegend seiner Stadt. Es hat ihm an nichts gefehlt. Dieses Gefühl überträgt er auf alle Mitbürger.

    #MatteoSalvini
    #Gutmenschenkeule
    #rechtsgutlinksmüll

  29. Haremhab 29. Juni 2019 at 17:13

    @ Demonizer 29. Juni 2019 at 17:09

    So eine Frechheit. Die ÖR-Sender bringen nur Hetze gegen Patrioten und Wahlwerbung für Grüne. Dafür sollen wir noch bezahlen. Wie krank.
    —————
    Das sind unverschämte linksgrüne Schmarotzer, die einfach ignorieren, wer diese asoziale GEZwangsabgabe für diesen Schrott zahlen muss.

  30. @ Blimpi 29. Juni 2019 at 17:14

    Bildung, Rente, Gesundheit, Infrastruktur usw. könnten etwas Geld vertragen. Nur wird alles für Ausländer verbraten. Jedes Jahr zig milliarden Euro.

  31. Demonizer 29. Juni 2019 at 17:09
    Rundfunkbeitrag: ARD und ZDF wollen für nächste Gebührenperiode 3 Milliarden Euro mehr
    ——-
    Neulich hing ich mal durch am Nachmittag und da habe im ZDF, so um ca. 18 Uhr, die Wiederholung eines Krimis eingeschaltet. Wie staunte ich, daß der einstündige Krimi mit Werbung unterbrochen wurde. Sie schalten also nicht nur zwischen die Sendungen Werbung, sondern wie jeder Privatsender, der von Werbung leben muß, kassieren sie da auch noch ab. Acht oder neun Milliarden Euro / Jahr reicht ihnen nicht, ihre Agitatoren und Propagandisten mit fürstlichen Gehältern zu entlohnen.

    Welch ein widerlicher Haufen!

  32. NieWieder 29. Juni 2019 at 17:13

    @Demonizer 29. Juni 2019 at 17:10
    Der „Witz“ ist: Die haben alle so tolle Pensionsansprüche. Deshalb macht von denen ja auch keiner den Mund auf. Wer will die schon verlieren?
    Und diese Ansprüche können sie nicht mehr finanzieren. Deshalb brauchen sie mehr und mehr Kohle.
    Im Grunde hängt alles am Geld. Wenn das Geld ausgeht, ist Schluß mit lustig. Dann hört die Gutmenschen-Party auf.
    —————-
    So ist es!

  33. Friedhoff: „Frau Merkel, kümmern Sie sich um die Menschen in diesem Land“
    —————————-
    Ziemlich peinlich, der noch sowas zuzurufen. Der glaubt echt noch, bei genügend Appell würde die das machen? Herr Friedhoff, ich weiß nicht, ob Sie das schon gemerkt haben, aber ich fürchte, bei Frau Merkel ist in Bezug auf die Erfüllung des Amtseids schon seit sehr langer Zeit Hopfen und Malz verloren.

  34. @ NieWieder 29. Juni 2019 at 17:04

    Es heißt unter 25 Personen gebe es einen
    Soziopathen. Ich glaube, daß solche sich
    öfter in der Politik wiederfinden.
    http://www.irwish.de/Site/Biblio/Psychologie/Stout.htm
    DIE SKRUPELLOSEN

    Stout: In der westlichen Welt herrscht ein weit verbreitete Glaube: Wenn ein Mensch zu etwas Schlimmem fähig ist, dann ist jeder Mensch dazu fähig – jedenfalls unter den entsprechenden Bedingungen. Ich glaube allerdings, dass das nicht stimmt.

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass jeder von uns zu jeder Form schrecklicher Taten taugt. Das ist keine Fähigkeit, die wir alle besitzen. Es gibt Verhaltensweisen, für die es notwendig ist, dass ein bestimmter Bestandteil in unserer Gefühlswelt fehlt, den 96 Prozent von uns haben.

    Das heißt nicht, dass ich nicht glaube, dass wir nicht töten könnten. Viele von uns könnten das, beispielsweise, wenn wir bedroht werden
    https://www.heise.de/tr/artikel/Wo-andere-ein-Gewissen-haben-ist-da-nichts-279417.html

  35. @ Demonizer 29. Juni 2019 at 17:09

    Rundfunkbeitrag: ARD und ZDF wollen für nächste Gebührenperiode 3 Milliarden Euro mehr

    Die können mich sowieso kreuzweise – ich habe schon vor meiner Frühverrentung lange nichts mehr für diese staatlichen Verarschungs- und Agitpropsender bezahlt.

  36. Es wird Zeit, dass sich die Menschen in diesem Land um Angela Merkel kümmern – und ihr ein schönes kleines Zimmerchen mit vergitterten Fenstern, möglichst für den Rest ihres Lebens zur Verfügung stellen!

  37. Im hessischen Reinhardswald sollen große Waldflächen für Windkraftanlagen gerodet werden. Gemeint ist der Naturpark „Reinhardswald“, der auch als „Schatzhaus der europäischen Wälder“ bezeichnet wird. Das ist Zerstörung der Tier und Pflanzenwelt in einem der ältesten Waldgebiete Europas.

    Die Grünen haben dem zugesprochen! Link ZDF Frontal21: https://www.zdf.de/politik/frontal-21

    https://www.youtube.com/watch?v=rx-1GtN_8IQ

    Unter anderem wird gezeigt, wie Andreas Kieling geschredderte Vögel unter den Windrädern aufsammelt. Die Grünen Idioten wollen noch mehr von diesen Schredderanlagen !!!

  38. Merkel hat „Tremor“ wie A.H damals 1944 hatte oder gar Parkinson, sie wird nicht mehr viel Zeit haben sich zu kümmern…

    Diese Nervenkrankheit wird das Ende von Merkels Regentschaft sein…..

  39. Caissa15 29. Juni 2019 at 17:18
    Ohne Worte :
    https://netzpolitik.org/2019/wir-veroeffentlichen-das-verfassungsschutz-gutachten-zur-afd/?fbclid=IwAR3G1VMeTlZv0Ijmty6h_vWjUjf111cLladBHYLjc1m2Cb0rp9wXNY88C-M
    ——
    Fortsetzung:
    Überwachung
    Verfassungsschutzbericht: Der Geheimdienst und die sozialen Netzwerke
    Der deutsche Inlandsgeheimdienst beschäftigt sich intensiv mit sozialen Medien, das merkt man auch am aktuellen Verfassungsschutzbericht. Er beobachtet seine Ziele schon jetzt im Internet, doch das reicht dem Geheimdienst und Innenminister Horst Seehofer noch nicht.
    27.06.2019 um 17:35 Uhr – Anna Biselli – keine Ergänzungen
    https://netzpolitik.org/2019/verfassungsschutzbericht-der-geheimdienst-und-die-sozialen-netzwerke/

  40. Angela Merkels Politik, insbesondere die rechtswidrige Flutung unserer Heimat mit barbarischen Steinzeitmoslems aus Afrika und Arabien, die in enthemmter Schamlosigkeit als Flüchtlinge bezeichnet werden, hat viele Deutsche radikalisiert

    Nun aber soll die AFD es Schuld sein, wenn diese durch Merkels Politik radikalisierte Menschen sich zu gewalttätigem Handeln berufen fühlen.

    In geradezu ekelerregender Weise wird hier die Verantwortung für den Zusammenbruch der Sozialen Ordnung und der Inneren Sicherheit, der AFD in die Schuhe geschoben.

    Es waren CDU und SPD unter frenetischem Beifall von GRÜNEN und LINKEN, die uns die Mörder, Vergewaltiger, Messertecher ins Land geholt haben, die uns zu allem überfluss als Sozialschmarotzer auf der Tasche liegen und nicht mehr abgeschoben werden.

    Die AFD soll es jetzt schuld sein, wenn wegen dieser Versagerpolitik Gewalt im Land ausbricht!

    Die AFD ist die einzige Partei, die sich noch für die Einhaltung von Recht und Ordnung einsetzt und dabei nur von den patriotischen Bürgerbewegungen auf den Straßen unterstützt wird.

    Die Versager und Verräter heißen CDU und SPD!

  41. @ RechtsGut 29. Juni 2019 at 17:16

    OT

    ÜBERNAHME:

    Dubravko Mandic

    Vater der Seawatch 3 Ekkehart Rackete ist ex Militär und verdient jetzt eine ganze Menge Geld als Berater der Mehler Engineered Defence GmbH, also Verkauf von Waffen.

    Danke – interessante Info von unserem AfD-Stadtrat. Das wird der vergrünten Masse hier gar nicht gut reingehen. Dubravko Mandic ist für die der Übelmann schlechthin.

  42. .
    Das Konzept
    der Multikultis und
    Gumschen ist so was wie
    angewandter Irrsinn. Denn es
    bedeutet faktisch, also vom Ende
    her gedacht nichts anderes als
    aus (pseudo-)humanitären
    Gründen hier die Barbarei
    einzuführen. Tja, und
    was das heißt, steht
    im Polizeibericht
    oder auf PI.
    .

  43. Angesichts der großen Not der Menschen auf dem Schiff „kann man nicht länger hinwegsehen“, sagte Lewe dem WDR. „Aus humanitären Gründen muss gehandelt werden.“

    Nach Angaben von Lewe wird der Vorstoß der Stadt von vielen Münsteranern befürwortet. Eine Familie hat sich jetzt konkret bei der Stadt gemeldet und möchte drei Flüchtlinge bei sich wohnen lassen.

    Kann man sich nicht ausdenken.
    Werden die Afrikaner nun meistbietend an reiche Familien versteigert?

  44. In der extrem-linken Presse wird offen Kriegshetze gegen Italien betrieben:
    betroffener7237812:00 Uhr
    „Bei willkürlicher Festnahme unter schreiend ungerechten Vorwänden – wie hier – sollte die Regierung alles tun, um die Freiheit ihrer Staatsbürger wiederherzustellen.
    Alle diplomatischen Mittel z.B. auch wirtschaftliche Sanktionen müssen ausgeschöpft werden.

    Wenn das nichts bringt muss auch eine militärische Befreiung in Betracht gezogen werden. So wie das damals die GSG9 schon einmal in Mogadischu geschafft hat.“
    Deutschland sollte allen Schurkenstaaten der Welt zeigen, dass seine Staatsbürger kein rechtloses Vieh sind.“

    https://www.tagesspiegel.de/politik/sea-watch-3-odyssee-endet-mit-festnahme-migranten-duerfen-boot-verlassen-kapitaenin-droht-haft/24507650.html
    In Kontinental-Europa gilt noch immer Rechts-Verkehr auch wenn die Linke auf der Autobahn der Demokratie gerne als Geisterfahrer unterwegs ist. Es wird richtig lustig wenn Rucola Racklette im Stile der Befreiung Mussolinis durch Otto Skorzeny „gerettet“ wird. https://www.youtube.com/watch?v=ugu4fbbBors (en francais)

  45. ANSAGE an SEA-WATCH (5:23)

    https://www.youtube.com/watch?v=7fLqv3PNk3Q

    Selbsternannte „Seenotretter“ bringen illegal Migranten nach Europa, Gerichtsurteile und das Recht souveräner Nationalstaaten sind ihnen dabei offensichtlich egal. Zeit für eine klare Ansage!
    —————-
    Neverforgetniki, sehr gut analysiert!!!

  46. NieWieder 29. Juni 2019 at 17:08
    @Marnix 29. Juni 2019 at 17:02
    „Ihre letzte Provokation könnte Rucola Rackete, noch teuer zu stehen kommen.
    Ganz sicher nicht.“

    Wenn das so passieren würde, ist der Ruf Merkels Deutschland unwiederbringlich erledigt. 70 Jahre Nachkriegsaufbau für die Katz.
    „Heute ist leider Deutschland das „Reich des Bösen“ in Europa. Erst wenn Deutschland zusammenbricht, hört der Gutmenschen-Sch… in Europa auf. Ist leider so.“
    Ich hoffe vom Herzen das es so weit nicht kommt, aber meine Hoffnung schwindet täglich.

  47. Marnix 29. Juni 2019 at 17:39
    Deutschland sollte allen Schurkenstaaten der Welt zeigen, dass seine Staatsbürger kein rechtloses Vieh sind.“

    Hahaha, ja solche fiesen, selbgerechten, auf die Gesetze und die Bevölkerung scheixxende Systemdiener ersten Grades sind was wert. Normale Menschen, ältere, oder gar kritisch denkende Menschen SIND rechtloses Vieh.

  48. Liebes PI-News Team.
    Botschaft von Hrn. Friedhoff passt. Video passt. Nur eine Kritik aus journalistischer Sicht: dass Hr. Friedhoff das Mikrofon selber hält und über PI News eine eigene Stellungnahme abgeben kann, ist aus journalistischer Sicht nicht zulässig! Bitte auch zur AfD eine journalistische Distanz einhalten, auch wenn man sicherlich sagen kann, dass PI News tendentiell positiv zur AfD eingestellt ist!

  49. Mantis 29. Juni 2019 at 17:38

    Angesichts der großen Not der Menschen auf dem Schiff „kann man nicht länger hinwegsehen“, sagte Lewe dem WDR. „Aus humanitären Gründen muss gehandelt werden.“

    Nach Angaben von Lewe wird der Vorstoß der Stadt von vielen Münsteranern befürwortet. Eine Familie hat sich jetzt konkret bei der Stadt gemeldet und möchte drei Flüchtlinge bei sich wohnen lassen.

    Die beste Medizin fur die, die noch ohne direkte Erfahrung sind. Nach 2-3 Tagen beginnen sie sich zu wundern, nach 3 Wochen sind sie Negerhasser.

  50. Bio-Kartoffel 29. Juni 2019 at 17:06

    Express UK Video

    Angela Merkels Gesundheit: Deutschlands Kanzlerin scheint während des G20 Gipfels einzuschlafen

    https://www.express.co.uk/news/world/1146914/Angela-Merkel-video-health-news-shaking-G20-summit-Germany-latest

    HAHAHA. Topfit.

    Angela Merkel krank? Bundeskanzlerin äußert sich zu Gerüchten

    Merkel fühlt sich gesund
    https://www.derwesten.de/panorama/angela-merkel-krank-gruenen-chefin-muss-sich-nach-seltsamer-erklaerung-entschuldigen-id226316617.html

  51. Haremhab 29. Juni 2019 at 17:26

    Gedenken an Lübcke : Pfarrer ruft AfD-Mitglieder zur Umkehr auf

    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gedenken-an-luebcke-pfarrer-ruft-afd-mitglieder-zur-umkehr-auf-16260294.html
    ———–
    Hier steht, was den Pfarrer antreibt. Er erkämpft sich die Verlängerung seiner Stelle, die Ende 2019 auslaufen soll. Wer was werden will in dieser Gesellschaft, der muß sich gemein machen mit denjenigen, die die AfD mit allen Mitteln zerstören wollen:

    Seit 2002 ist Weißgerber der erste Gießener Stadtkirchenpfarrer. Er könnte aber auch der letzte sein. Die Landessynode der Evangelischen Kirche hat beschlossen, Stadtkirchenarbeit in Hessen ab 2020 nur noch in Darmstadt, Mainz, Wiesbaden, Offenbach und Frankfurt zu führen. Ende 2019 endet Weißgerbers Stelle daher. „Ich ringe noch um Ideen, um sie zu retten“, erzählt Weißgerber.
    https://www.giessener-allgemeine.de/giessen/stadtkirchenpfarrer-klaus-weissgerber-seelsorger-waechter-11959420.html

  52. lorbas 29. Juni 2019 at 17:50

    Kommentare ?

    https://www.mdr.de/nachrichten/politik/ausland/ermittlungen-gegen-seawatch-kapitaenin-100.html
    ————–
    Da es zu viel Zustimmung zu Salvini gab und zu viel Kritik am MDR-Bericht und an Böhmermann wurde der Kommentarbereich geschlossen (Verstöße gegen die Nettiquette:

    Liebe Leser,

    da die Mehrheit der Kommentare gegen unsere Netiquette verstößt, schließen wir die Kommentar-Spalte. Wir sind immer an einer konstruktiven Diskussion interessiert, doch selbst einige der freigegebenen Kommentare lassen jede Sachlichkeit vermissen und sind grundlegend aggressiv formuliert. Das ist nicht die richtige Basis für einen respektvollen Meinungsaustausch.
    Darüber hinaus bieten wir Hass, Hetze und Rassismus keine Plattform. Bei uns steht die Menschenwürde über der Meinungsfreiheit.

    Die MDR.de-Redaktion
    ————————-
    Offensichtlich ist eine Mehrheit gegen die MDR-Berichterstattung und gegen das illegale Schleppertum.

  53. Das Einzige, um was wir uns kümmern sollten, ist Merkels baldige Abschaffung! So lange es den Muslimenkindern gut geht, ist für sie die Welt in Ordnung. Geht es den deutschen Kindern schlecht, wird alles nur noch besser! Unser Land kaputt machen, abkassieren, sich dann aus dem Staub machen und dabei den totalen, irreparablen Scherbenhaufen hinterlassen – um nichts anderes will diese olle Stasi-Wachtel!!

  54. Mantis 17:38

    Zu einigen scheinen die Geschichten der Toten Töchter Ladenburger, Lösche… noch nicht vorgedrungen sein.

  55. Haremhab 29. Juni 2019 at 17:26

    Gedenken an Lübcke : Pfarrer ruft AfD-Mitglieder zur Umkehr auf
    ——————————————————————————–

    Echt? Wußte gar nicht, dass der Mörder AfD Mitglied war….

  56. Maria-Bernhardine 29. Juni 2019 at 17:21

    @ NieWieder 29. Juni 2019 at 17:04

    Es heißt unter 25 Personen gebe es einen
    Soziopathen. Ich glaube, daß solche sich
    öfter in der Politik wiederfinden.
    http://www.irwish.de/Site/Biblio/Psychologie/Stout.htm
    DIE SKRUPELLOSEN

    Wie gross der Anteil bei den töte-dich-ficken-Ethnien und insbesondere den Gruppen, die als sogenannte Flüchtlinge angelandet sind und deren Nachkommen ist, ist nicht untersucht. Vieles deutet darauf hin, dass er extrem hoch ist. Also eine andere Verteiling solcher Eigenschaften als bei uns.

  57. Merkel versteht nicht, wozu diese Aufregung. Vollbeschäftigung, blühende Landschaften, Steuereinnahmen satt.

  58. „Sich um die Menschen in diesem Land“ zu kümmern, ist im Falle der „schon länger hier Lebenden „voll Nazi“ (schließlich ist man gerade dabei, sich schon aus Gründen des Machterhalts ein neues Wahl-Volk zuzulegen) und daher als Forderung tumber Rechtspopulisten, die andauernd solch bösartiges Vokabular wie Volk“ oder gar „Deutschland“ im Munde führen, und für selbiges auch noch etwas haben wollen, selbstverständlich zurückzuweisen. Unverschämt so etwas.

    Frau „Dr.“ Merkel hat schließlich andere Aufgaben. Afrika ist auf dem Weg, mindestens „halb Islamien“ liebt sie, und vor allem in Brüssel, der Hauptstadt der Eurokratie, mag man auf sie nicht verzichten. Da lassen sich selbst die schlechtesten Umfragewerte noch verschmerzen, weiß man doch, daß bald genügend Nachschub kommt, um den Stimmen des bösen und widerwärtigen deutschen Michel, der ihr und anderen aus dem Blockparteiensystem immer mehr die Gefolgschaft aufkündigt, endlich den Garaus zu machen.

    Nur nützt das eben dem früher als CDU firmierenden Merkelwahlverein nichts. Die Leute gehen ohnehin direkt zu den Grünen über. Die bilden das Original dieser Politik, die Merkel und Konsorten vergeblich versuchen nachzuahmen. Wer dies nicht haben will, der landet bei der AfD, wer keine Alternative sieht, bei den Nichtwählern.

  59. KÜMMERN, braucht sich keiner um meiner Einer!
    Aber Rahmen Bedingungen erschaffen bzw. am Laufen zu halten für hier Lebenden wäre Eigendlich die Aufgabe von Merkel und ihren Apparatschick’s….
    Auch braucht sich der Bürger aus „Klein Klekkersdorf“ nicht von „Hippen Urbanen Großstadt Cowboys“ und Autistischen Kinderbündnissen die Welt Erklären lassen.
    Die Politikdarsteller sollen ihre Handlungs Unfähigkeit zugeben und der Mehrheits Gesellschaft ihr Land zurück geben!
    Ich bin für eine Geordnete Rückgabe bevor es zu Spät ist.

  60. @ Haremhab 29. Juni 2019 at 17:26

    Gedenken an Lübcke : Pfarrer ruft AfD-Mitglieder zur Umkehr auf

    Das würde ich eher dem „Herrn Pfarrer“, der weder Gott noch das Evangelium zu kennen scheint, ans Herz legen. Und zwar dringend.

  61. OT

    Gender-Mainstreaming
    Präsident des Lehrerverbandes
    kritisiert Gender-Ideologie
    28.06.2019
    Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, lobt das päpstliche Gender-Dokument »Als Mann und Frau schuf er sie«. Auch von Gender-Toiletten in Kindergärten und Schulen hält er nichts. Nach Meidingers Auffassung werden hier Schulen für politische Zwecke missbraucht.

    (:::)

    Nach Meinung des Lehrerverbandspräsidenten werden hier Schulen für politische Zwecke missbraucht. Dahinter stecke der Wunsch und die Vorstellung, über die Kinder und mithilfe der Schule die Gesellschaft verändern zu können, wenn nötig auch gegen den Willen einer Mehrheit der Bevölkerung. Das ist nicht das erste Mal, auch bei der völlig verfehlten Art und Weise der Einführung der Inklusion in manchen Bundesländern ist an den Bedürfnissen von Kindern und Eltern häufig vorbeiagiert worden…
    https://www.deutschland-kurier.org/gender-mainstreaming-praesident-des-lehrerverbandes-kritisiert-gender-ideologie/

    ++++++++++++++

    AfD nominiert vierten Kandidaten für
    Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten
    26.06.2019

    Der 72-jährige Paul Viktor Podolay soll sich bei der ersten Sitzung des Bundestags nach der Sommerpause für den vakanten Posten im Parlamentspräsidium zur Wahl stellen, teilte ein Fraktionssprecher der AfD am Dienstag mit.

    Podolay wurde im Jahr 1946 im slowakischen Bratislava geboren. Der gelernte Medizintechniker war von 1997 bis 2015 Mitglied der CSU. Im Jahr 2014 trat er als unabhängiger Kandidat der SaS-Partei in der Slowakei bei der EU-Wahl an. Seit 2015 ist Podolay AfD-Mitglied, im Wahlkreis Erlangen kandidierte er als Direktkandidat. Nach eigenen Angaben engagiert sich Podolay stark für die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und seinem Geburtsland Slowakei: Demnach ist er Honorarrepräsentant der Regierung der Region Bratislava im Freistaat Bayern und Ehrenbürger der Region Bratislava. Podolay ist zudem Präsident der Deutsch-Slowakischen Wirtschaftsunion…
    https://www.deutschland-kurier.org/afd-nominiert-vierten-kandidaten-fuer-wahl-zum-bundestagsvizepraesidenten/

  62. Bin nicht als Bedürftiger sondern als ehrenamtlicher Fahrer für „arme deutsche Rentner“ 1xdie Woche in der Tafel im ländlichen Raum unterwegs, helfe den alten Menschen beim einkaufen und später beim Versorgen ihres Einkaufs, bin selber 63 und Rentner. es ist beschämend das diese Menschen sich finanziell völlig outen müssen um Zugang zu den günstigsten Lebensmitteln zu bekommen und wehe der arme Rentner hat einen € zuviel..dann muss ich auf die Mitarbeiter der Tafel hoffen das diese ein Auge zudrücken..bei Negern und Musels wird nich so genau hingeschaut, ein nur noch zum Kotzen..

  63. Update 8.30 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Sorgen um ihre Gesundheit zu zerstreuen versucht. Auf die geäußerte Frage, ob sie wegen ihrer Zitterattacken einen Arzt aufgesucht habe, sagte sie am Samstag in Osaka: „Ich kann Ihnen so viel berichten, dass ich Ihre Frage erst einmal verstehen kann.“ Sie habe ansonsten „aber nichts besonderes zu berichten, mir geht es gut“. Merkel ergänzte: „Ich bin überzeugt: So wie diese Reaktion aufgetreten ist, wird sie auch wieder vergehen.“

    https://www.merkur.de/politik/zitteranfall-merkel-aeussert-sich-empoerung-ueber-kommentar-gruenen-chefin-zr-12528319.html

  64. Der Zug ist seit 1970 abgefahren. Besser gesagt, als Whiskey-Willi als BK an die Macht kam und das Türken anwerben und gleich hierzubehalten anfing.

    Sieht man beeindruckend an den folgenden Statistiken über das Sozialbudget der BRD von 1940 – 2014. Sprunghaft um über 10% gestiegen 1969 auf 1970.
    Und dann immer größere Sprünge.

    https://www.misesde.org/?p=18892

  65. Deutschland und fast alle anderen westlichen Staaten zahlen seit Jahrzehnten viele Milliarden „Entwicklungshilfe“. Wie lange noch? Diese Drittwelt-Staaten sollten inzwischen längst auf eigenen Füßen stehen! ABER das wollen die dort Regierenden gar nicht, denn kann käme kein frisches Geld mehr. Die Oberschicht dieser „armen“ Länder braucht die „Armen“ als Alibi, dass von uns immer weiter gezählt wird.

    Ich weiß wo von ich rede, denn ich habe 11 Jahre in der Dritten Welt gelebt. Die dortigen Superreichen lassen ihre Kinder auf unsere Kosten auf unseren Unis studieren und nicht nur das. Und wenn wir ein Jrankenhaus, eine Schule oder eine Straße aus Entwicklingshilfe finanzieren, bekommt ein Cousin des Präsidenten, der zufällig eine Baufirma hat, den Auftrag. Ich könnte ein Buch darüber schreiben, was ich mit eigenen Augen gesehen habe…

  66. NieWieder 29. Juni 2019 at 17:08

    @Marnix 29. Juni 2019 at 17:02

    Bin gespannt, wie lange das maximalprivilegierte weisse Mädchen wegen ihrer Rechtsbrüche im Knast sitzen muss, bis sich ein Vertreter der Bundesregierung nach Italien aufmacht und ich erinnere an das „Engagement“ unserer Regierung für Billy Six, der nichts ausgefressen hatte.

    “Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert!“

    Und ich setze im Falle unserer Bundestagsbesetzung „pervertiert“ an die Stelle von „marxistisch“.

  67. die Merkelin hat sich doch noch nie um ihr Volk gekümmert. Lieber will sie die Welt retten. aber es hat sich bald ausgemerkelt. Sicher nimmt sie irgendwelche Drogen. Vielleicht ja auch gegen schlechtes Gewissen. Schaut sie Euch doch mal an.

  68. @VivaEspaña 29. Juni 2019 at 18:45
    Wer hat der armen Frau nur sooo böse mitgespielt, dass sie so wütend ist?
    Hat sie von Papi und Mami nicht genügend Liebe bekommen?
    Man sollte sie in die Arme nehmen und ihr viel viel Liebe schenken.

  69. RechtsGut 29. Juni 2019 at 18:42
    OT
    Lampedusa – Racketes Rammversuch

    _____

    Riskantes Anlegemanöver lässt Stimmung kippen
    (…)
    Und dann nahm sie, am frühen Samstagmorgen gegen 1.30 Uhr, ungeachtet einer ausdrücklichen Hafensperrung und der dreifachen Aufforderung der italienischen Küstenwache und „Guardia di Finanza“ zum Abdrehen, mit ihrem Schiff unbeirrt Kurs auf die Mole im Hafen der Mittelmeerinsel Lampedusa. Dabei kam sie mit ihrem 600-Tonnen-Schiff einem viel kleineren Schnellboot der „Guardia di Finanza“, der italienischen Zoll- und Steuerpolizei, das die „Sea-Watch 3“ vor der Mole zu blockieren versuchte hatte, gefährlich nahe und drängte es schließlich ab.(…)

    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/sea-watch-3-in-lampedusa-riskantes-anlegemanoever-laesst-stimmung-kippen-16260527.html

  70. @francomacorisano 29. Juni 2019 at 18:45
    Ja klar.
    Und die Entwicklungshilfeindustrie bei uns lebt auch sehr gut davon.
    Das ist allgemein so: Ist eine staatliche oder staatsfinanzierte „Organisation“ erst einmal gegründet, wächst sie unbarmherzig weiter. Ganz egal was passiert.

  71. @VivaEspaña 29. Juni 2019 at 18:29
    Ich finde, wir sollten hier bei PI für die Gesundheit unserer Kanzlerin beten. Die Führerin der Freien Welt.

  72. NieWieder 29. Juni 2019 at 18:54
    @VivaEspaña 29. Juni 2019 at 18:29
    Ich finde, wir sollten hier bei PI für die Gesundheit unserer Kanzlerin beten. Die Führerin der Freien Welt.

    Die Königin der Herzen.
    Von Affrika & Kuffnuckistan.

    MERKEL fordert tabulosen Kampf!
    https://www.youtube.com/watch?v=hCVy069BQv0

  73. Die Beste Entwicklungshilfe für Drittstaaten ist, dass die deutsche Industrie genau dort Investiert, wo viele billige Arbeitskräfte nur darauf warten , anstatt Millionen aus diesen Ländern nach Deutschland zu holen ! Für mich ist das eine neue Form von Imperialismus !
    Was auffällt, dass weder die Linken oder die SPD und die angeblichen Gutmenschen, dieses Problem nicht sehen oder sehen wollen. Der Aufbau der Infrastruktur wird nur durch diese Verlagerung der Arbeit in diese Länder möglich sein. Dafür könnte dann sogar die Entwicklungshilfe geringer ausfallen , denn diese Hilfe , macht diese Staaten zu Abhänige !

  74. @Maria-Bernhardine 29. Juni 2019 at 17:21
    Der Punkt ist für mich doch nicht, ob und warum jemand ein Killer oder sonst etwas ist. Ein Teil der Bevölkerung wird es immer sein, wenn er keine Angst vor Konsequenzen hat. Und natürlich spielt die Kultur eine Rolle dabei.
    Der Punkt für mich ist doch: Da wird jemandem das eigene Kind umgebracht („zu Tode gefickt“), und alles was die Eltern machen (weil sie so gut sind), ist eine Stiftung im Namen des Kindes zu gründen und Liebe und Co zu predigen.
    Oder: Menschen werden beleidigt und sogar verprügelt und wagen nicht darüber zu sprechen, weil sie sonst als „rechts“ (anderes Wort für „Ketzer“) angesehen werden.
    Das ganze Land erscheint mir wie eine Sekte, wo jeder Abweichler fertig gemacht werden soll.

  75. OT

    Der Kampf gegen Rrrrächtz muß unbedingt verschärft werden.
    Jetzt basteln die schon Attrappen:

    29.06.2019 | 12:00 Uhr Sachsens SPD-Chef Dulig mit Sturmgewehr-Attrappe bedroht
    Bedrohungen und Beleidigungen sind für Politikerinnen und Politiker in Rathäusern und Ministerstuben Alltag, weiß Martin Dulig (SPD) aus eigener Erfahrung. Nach der jüngsten Bedrohung will er nicht mehr schweigen.(…)

    https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/bedrohung-taeuschend-echtes-sturmgewehr-an-dulig-spd-chef-sachsen-100.html

  76. Wer sich mal ordentlich gruseln möchte , voilà !

    Nigeria
    Größe : 923.768 km2
    BRD : 357.386 “

    Bevölkerungsentwicklung :

    1950 38 Millionen
    2019 202.429.380

    https://countrymeters.info/de/Nigeria
    2050 399 Millionen ; prognostiziert !

    Fertilitätsrate : 5,5 Kinder pro Frau ( Gilt in Afrika als ganz normal ! )

    Wir hätten keinerlei Recht , diesem souveränen Staat irgendwelche Vorschriften in Sachen Bevölkerungspolitik zu machen , dafür aber die Pflicht , Flüchtende aus diesem Land bei uns aufzunehmen ! Denn kein Mensch sei illegal …

    So hat mir das mal ein Grüner verklickert . Null problemo !

  77. @ VivaEspaña 29. Juni 2019 at 19:07

    OT

    Der Kampf gegen Rrrrächtz muß unbedingt verschärft werden.
    Jetzt basteln die schon Attrappen:

    Ausgerechnet noch eine G36-Attrappe, die Dinger schießen ja „in Echt“ sogar am Ziel vorbei, weil sich der Lauf verzieht 😉

  78. OT
    Doris von Sayn-Wittgenstein wird zur AfD Vorsitzenden in Schleswig-Holstein gewählt.
    Ich finde das gut.
    Kann sein, dass es der AfD im Westen kurzfristig schadet. Aber was schadet der AfD im Westen denn nicht?
    Letzten Endes hängt es an der „Entwicklung“ in der BRD wie die AfD sich entwickelt.
    Selbst manch Trottel-Wessi wird die AfD wählen, wenn es ihm doch zu „bunt“ wird. Nachdem er vielleicht vorher die FDP gewählt hat, und von der – oh Wunder – auch enttäuscht wurde.
    Aber ein Forderung habe ich an Frau von Sayn-Wittgenstein: Keine blöden angreifbaren Sprüche klopfen, die nichts bringen, sondern nur schaden. Wie Poggenburg oder auch Höcke früher (jetzt zum Glück nicht mehr).
    Also: Hart in der Sache, aber charmant im Ton! So gewinnt man Wahlen!

  79. In diesem Land beobachtet man das so:
    wenn die armen Menschen Ideen haben wie sie sich selbst helfen können, dann „kopiert“ die Sozialindustrie besetzt von „Sozialarbeitern, usw.“ die Ideen und sie zerstören das sich selbst helfen der Armen, indem sie es wie an sich reißen:

    ein Bsp. so:
    Secondhandläden:
    erst eine Idee von Ärmeren mit einem kleinen Laden über Kommissionen von noch erhaltenden Kleidungsstücken und Wiederverkauf,
    dann auch als arbeitendes Vorbild für eigene Kinder was zu erwirtschaften,
    und dann Übernahme von Verkauf von Secondhand durch Läden der „autonomen oder linken Szene“
    und Zerstörung der vorher dagewesenen sich geradeso selbstversorgenden mit einem Secondhandladen,

    dann Übernahme von der Sozialindustrie die auch Geschäfte wittert?
    Die vorher Armen müssen danach betteln bei denen, nach dem „Ideenwegnehmen“?

  80. Haremhab 29. Juni 2019 at 16:33
    Merkel und alle anderen grünen Gutmenschen kümmern sich lieber um Ausländer. Für welches Land sind die denn in der Politik?
    ————————————-

    Deutsche sind doch für Merkel und die Grünen der letzte Dreck: „Deutschland verrecke“!

  81. Es sollte Patente für die Überlebenstrategien der Ärmsten geben, die nur kostenlos von Einpersonenbetrieben genutzt werden können oder einen anderen Schutz vor dem Wegnehmen von der Sozialindustrie,
    damit die Innovation zur Selbsthilfe weider beginnt und der Angst vor den Kümmerer, die sich in einer solchen erdrückenden Überzahl über die Ärmsten ausgebreitet haben, weicht?

  82. fiskegrateng 29. Juni 2019 at 17:48

    „Normale Menschen, ältere, oder gar kritisch denkende Menschen SIND rechtloses Vieh.“

    Obwohl das Museltier täglich öffentlich blutopfert suhlen sich Zeitgenossen wie Rucola Raclette – weiss, mit richtigem Pass, 3 Unis – sich in ihren Gewissensbissen ob ihrem von den Altvorderen erarbeiteten Wohlstand und möchten dies unsereins mit Schiffsladungen Musel und Neger heimzahlen. Meine Katze fängt Mäuse und bringt sie Heim um sie spielerisch zu quälen. Ich verzichte auf Rucolas Musel und Neger, ich möchte nicht als deren Maus enden.

  83. Rechtsanwalt Tim Hendrik Walter kommentiert auf FB:

    Menschen direkt vor der libyschen Küste einsameln,

    diese nicht zurückbringen,
    anschließend an Tunesien (Sfax und Tunis) vorbeifahren,
    nach mehrere hundert Kilometer nach Italien bringen und dort fast 3 Wochen auf See verbringen und auf Kosten aller an Bord eine Notlage provozieren,
    einen Rechtsbehelf einlegen und abgewiesen bekommen,
    und anschließend ein kleines Patrouillenboot der Marine, auf dem sich Menschen befinden, versuchen zu rammen und gegen den Pier stoßen,
    sich dann beschweren, dass man festgenommen wird,
    und dafür von Böhmermann und Klaas Umlauf – die ihre Popularität und Reichweite maßgeblich dem Rundfunk zu verdanken haben – finanziell unterstützt werden,
    danach weitermachen und noch mehr Menschen aufs Meer locken.

    Wenn deine fragwürdige #Moral und dein #gesetzeswidriges Handeln über allem steht und du dafür von den zwangsfinanzierten Leitmedien gefeiert und mittelbar finanziert wirst.
    Dann bist du in Deutschland.
    ——————-

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

  84. ridgleylisp 29. Juni 2019 at 19:19
    Haremhab 29. Juni 2019 at 16:33
    Merkel und alle anderen grünen Gutmenschen kümmern sich lieber um Ausländer. Für welches Land sind die denn in der Politik?
    ————————————-

    Deutsche sind doch für Merkel und die Grünen der letzte Dreck: „Deutschland verrecke“!
    __________________________
    Ich denke eher das denen die Wertschätzung für den hochinnovativen Pool von winzigen Selbsterhaltungsideen verloren ging,
    obwohl dieser Pool und insbesondere deren Vollendung durch intelligentere Bausteine bei der Zusammenfügung zu was ganz Größerem nicht mehr möglich macht,
    die Blockade sozusagen in den Grundbausteinen setzt,
    was sich bis oben auswirkt, weil das Gefüge zerstört wurde,
    doch das liegt nicht so ganz in denen die so sind, sondern die haben gelernt so wäre es erfolgbringend für alle?

  85. Man konnte heute sowohl auf Sky News als auch auf Russia Today reichlich Aufnahmen Rgieerungschefs ibn Osaka sehen, von Donald Trump über MBS, Recep Tayyip Erdogan bis zu Wladimir Putin. Angela Merkel war nirgends mit aufm Foto.

    Das Gruppenfoto, vom Freitagabend, zeigt die Raute im hellblauen Jäckchen ganz am rechten Rand, neben einem Afro, der gewiß nicht zum G20 gehört., Die wenigen Damen werden immer ins Zentrum gerückt. Theresa May stand in der zweiten Reihe in der Mitte. Es war Angela Merkel, die nicht in der Mitte stehen wollte, für den Fall, es überkäme sie wieder das Klimazittern, behaupte ich mal.

    Deutschland ist nur noch eine Randfigur im internationalen Kreis, heißt das.

  86. fiskegrateng 29. Juni 2019 at 18:02

    .
    Jede Religion
    und ebenso jedes
    Gesellschaftssystem
    ist natürlich eben auch
    ein Selektionsinstrument
    bzw. -programm in Sachen
    GENE. Destowegen sind die
    halt so, wie sie sind. Außerdem
    ist dann noch der Bastardfaktor
    entscheidend. Denn sobald
    dieser einen bestimmten
    Schwellenwert letztlich
    übersteigt, geht eine
    Gesellschaft dann
    der Auflösung
    entgegen.
    Isso.
    .

  87. NieWieder 29. Juni 2019 at 18:54
    „Ich finde, wir sollten hier bei PI für die Gesundheit unserer Kanzlerin beten. Die Verführerin der Freien Welt.“
    Brüder und Schwester in Angela lasst uns beten:

    Gegrüßet seist du, Angela Dorothea, ohne Gnade,
    der Musel ist mit dir.
    Du bist vermaledeit unter den Weibern,
    und vermaledeit ist die Ausgeburt deines Geistes, Wir-schaffen-egal-was.

    Scheinheilige Angela Dorothea, Mutti der Musel ,
    quält uns Ungläubigen
    jetzt und in der Stunde unserer Schächtung.

  88. Mantis 29. Juni 2019 at 17:38. ……………………Nach Angaben von Lewe wird der Vorstoß der Stadt von vielen Münsteranern befürwortet. Eine Familie hat sich jetzt konkret bei der Stadt gemeldet und möchte drei Flüchtlinge bei sich wohnen lassen……………….

    _______________

    Die Münsteraner hatten im Mittelalter schon mal einen religiösen Wahnanfall, der bis zur Vielweiberei in dieser Stadt führte, bis Mächte
    von außerhalb der Stadt den religiösen Eiferern und ihrem fanatischen Treiben ein Ende setzten.

  89. AFD-Sozialdialog mit Stephan Bothe und Peer Lilienthal (beide AFD Niedersachsen)

    Beide wie immer sehr engagiert!

    Stephan Bothe zeigt als Pflegefachkraft wo der Schuh drückt, gerade an der Basis.

    https://www.youtube.com/watch?v=K-RcJu68p54

    Die SPD kann im Grunde genommen einpacken. Die haben alle Wähler verraten, ganz besonders die Rentner mit Riester und natürlich Hartz 4 hat viele fleißige Arbeitnehmer in die Armut und Altersarmut gebracht.

    Gerade in der SPD Niedersachsen zog man es vor zusammen mit Wulff auf den Bonzenpartys, z.B. vom Maschmeyer zu feiern.

  90. Ich könnte mich mit einem Ländertausch anfreunden: Alle Nigerianer (oder gerne auch die Bevölkerung eines anderen afrikanischen Landes) kommen nach Deutschland und alle Biodeutschen gehen dann ihrerseits in das afrikanische Land. Das Land würde nach kurzer Zeit aufblühen und zu einem Musterland werden. Ein Stern würde erleuchten im finsteren Afrika. Was mit dieser, unserer alten Heimatscholle passieren würde, dürfte klar sein. Harte Zeiten für die neuen Siedler, die hilfebedürftig vor sich her wurschteln würden und Unterstützung zum Überleben bräuchten.

  91. Blimpi 29. Juni 2019 at 17:14
    Herr Friedhoff hat zwar vollkommen recht,
    allerdings habe solch ein Engagement,in meinen vielen
    Lebensjahren,niemals bemerkt.
    Die Scheckbücher sassen im Ausland immer locker,
    während im eigenen Lande, sich niemand um Hilfsbedürftige,Alte Menschen,oder
    auch Kinder gekümmert hat.
    Lieber eine 100 Milliarden in die Schlünder der Scheinasylanten versenken,als den
    Pflegenotstand zu beheben,die Renten ein wenig mehr zu erhöhen und auch Kinder
    vor der Armut zu schützen.
    Es gäbe soviel zu tun in diesem Staate,aber die Menschenfreundlichkeit und Fürsorge,
    bezieht sich nur auf die zugereisten Kulturfremden Völker.
    Aber eigentlich ist die doch klar,Deutschland ist ein reiches Land,und alle Deutschen
    müssen somit auch Reich sein, und wenn die Rente,das Hartzgeld oder die üppigen
    Löhne nicht reichen,waren es sehr verschwenderische Deutsche.
    Aber dieses System hat mir einige Fragen beantwortet,
    Wieso Adolf an die Macht kam und sich halten konnte, ich verweise auf
    das Merkelsystem,den Klima und Grünen Khmer Hype,durch die Lügenmedien inszeniert.
    Die Gründe der Franz. Revolution,mal auf die Gelbwesten verweise,
    und die Russische Revolution,die eigentlich die Macht der Reichen brechen sollte,
    aber wie es am Ende ,mit Terror Regimen ist,wendet sich oftmals alles gegen die
    eigene Bevölkerung,währenddessen die „Revolutionäre“ die Positionen,derer einnehmen,
    gegen die,diese Revolutionen gerichtet waren.
    Es ist immer das gleiche Schauspiel,halt nur mit anderen Personen besetzt!
    _______________________________
    Ich verstehe das nicht wie das damals passiert ist.

    In Westdeutschland jetzt eher meine ich schreckt doch die Menschen ab sich in Demos zu artikulieren, weil sie Angst davor haben das sich diese „autonome, linksradikale, antifabehaftete, kommunistisch daherkommende, radikale, teils studentisch wie von oben an angeblich intellektuell Untenleuten so drauf Sekte“ dann ermächtigt die Spitze zu mimen von Protesten der bürgerlichen Personen:

    es ist so, dass die Menschen schon was vorschlagen mögen würden,
    was an Freiräumen zur Selbsthilfe sie vorschlagen würden zu verändern,

    doch diese obige Szene verhindert das,

    weil die halt für ganz andere Inhalte der dann demostrierenden Bürger wären und deshalb die anderen friedlichen Bürger mit ihrem ganzen „Lenkpropagandazeug“ zuwirft

    und die Leute die nicht möchten als ihre Fürsprecher,

    weil die deren Kommunismus nicht möchten?

  92. Haremhab 29. Juni 2019 at 17:05

    „Das individuelle Autofahren unbequem machen“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus196067857/Gruene-in-Berlin-Das-individuelle-Autofahren-unbequem-machen.html

    ——————————–
    Am Ende dürfen nur noch Bonzen Autofahren.
    ———————————————————————————
    Linksgrüne Bonzen wohlgemerkt.
    Ich bin dafür. Wir lehnen uns alle entspannt zurück und genießen das leistungssbefreite Grundeinkommen. Vielleicht dämmertt es diesen leistungsbefreiten linksgrünen Fuittertrogbonzen dann wer hier ihre Diäten erwirtschaftet sobald wir gemütlich zu Hause sitzen und die Beine hochlegen? Dann können sie ja mal versuchen diese importierten Hoffnungsträger dazu zu überreden ihnen ihre fürstlichen Gehälter und Diäten zu erarbeiten. Mann das wird eine Gaudi. Linksgrün trifft Realität. 😀

  93. Kadiem 29. Juni 2019 at 19:07 )

    Wir hätten keinerlei Recht , diesem souveränen Staat irgendwelche Vorschriften in Sachen Bevölkerungspolitik zu machen , dafür aber die Pflicht , Flüchtende aus diesem Land bei uns aufzunehmen ! Denn kein Mensch sei illegal …

    So hat mir das mal ein Grüner verklickert . Null problemo !
    ————————————————————————
    So lange er diese „Flüchtenden“ auf seine Kosten lebenslang alimentiert darf er so viele aufnehmen wie er will. Aber alleine durch diese Festellung bekommt der ach so selbstlose und humanitär veranlagte linksgrüne Heuchler Schnappatmung.

  94. Der überfüllte Friedhof: „Frau Merkel, kümmern Sie sich um die Menschen in diesem Land“

  95. 2030 Ausstieg aus der Kohle, Hitze und Dürre kein Rad dreht sich für den Klima Weltfrieden. 2050 Hitze und Dürre alle Felder verbrannt, Millionen Menschen treffen aus Afrika in Europa, Asien, Amerika ein Es gibt nichts zu essen und zu trinken das Wasser ist verseucht. Der Überlebenskampf auf der Straße beginnt, jeder der auf dem Lande lebt und noch Ochs und Esel hat flieht. So sieht grünen Politik und Wirtschaft aus. Auch Geld wird diese verblendende Ideologie nicht retten können. Wenn’s länger klappen sollte mit dem Erhalt unserer dieser einen Welt. Dann nicht so wie momentan mit der Keule und ohne Wissen, wie es von den Grünen herauf beschworen wird. Bearbock hat keine Ahnung von Mathematik, Beweis bei Lanz am 26.6 und Habeck von nichts. Dann machen wir doch den Laden gleich zu. Freiheit für niemanden mehr.

  96. In der letzten Fragestunde im Bundestag hat BK Merkel doch gesagt, warum sie sich z.B. grundsätzlich nicht um die Interessen der armen, deutschen Bevölkerung kümmert:

    „…weil, wenn man sich nur noch auf seine eigenen Interessen konzentriert, führt man ein Land in die Katastrophe, davon bin ich zutiefst überzeugt…“
    Quelle/Source: https://www.youtube.com/watch?v=fYk0JsHi_Zg ab 28. Min.

    Was wir für ein Glück haben, daß die Kanzlerin kein deutsches Geld für unsere Armen „rausschmeißt“, wie es in vielen anderen europäischen Ländern gemacht wird, sondern möglichst viel Geld direkt an die EU bedingungslos überweist, damit hat sie die Katastrophe von Deutschland abgewandt und zur EU verlagert. ;- ) 🙂

  97. @RechtsGut 29. Juni 2019 at 18:42
    OT
    Lampedusa – Racketes Rammversuch

    https://www.facebook.com/faz/posts/10156374815595976

    Bitte, wer hat Laune für Facbook-Streit?!?
    ___________________
    Da wird scharf zensiert.
    FAZ.NET – Frankfurter Allgemeine Zeitung Liebe Leser, bitte denken Sie daran, sich an unsere Kommentarrichtlinien zu halten. Wir moderieren unsere Kommentarspalten aktiv und lassen keine Kommentare zu, die hetzerisch, rassistisch oder unsachlich sind.

    Wer mit einem 600-Tonnen-Schiff derartige Manöver durchführt und dabei Menschenleben gefährdet, ist keine Aktivistin, sondern eine politisch motivierte Straftäterin, die anscheinend auch bereit ist, für ihre kranke Ideologie zu töten!

  98. Die kümmern nicht nur um ihren eigenen Heiligenschein. Schöne Berichte in den Medien, und die einfachen Deutschen Rentner müssen nach Pfandflaschen suchen und zuhause in Armut leben.

Comments are closed.