Die intensive Vorbereitung auf den Gerichtstermin hätte man sich sparen können - das Urteil stand wohl schon am Morgen vor Verhandlungsbeginn fest

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Es gibt Tage, da kann man den Glauben an die Justiz, falls überhaupt noch vorhanden, komplett verlieren. Heute ist so einer. Die Richterin agierte geradezu deckungsgleich mit dem Staatsanwalt und ignorierte sämtliche vorgebrachten Argumente. Die acht Monate Haft auf Bewährung, die auf drei Jahre läuft, würde einem Berufsverbot für mich gleichkommen, was wohl auch Zweck der Übung sein dürfte. Es beschleicht einen wieder einmal das unbestimmte Gefühl, dass hier ein faktisch argumentierender klarer Islamkritiker mundtot gemacht werden soll.

Bei dem Sammeltermin wurden vier Fälle verhandelt: Zum einen die als Warnung vor gefährlichen Allahu-Akbar-Dschihadisten gedachte Verlinkung des Köpfungsvideos im Rahmen der Berichterstattung über die beiden Skandinavierinnen, die bei ihrem leichtsinnigen Rucksack-Urlaub im vergangenen Dezember im moslemischen Marokko im wahrsten Sinne ihren Kopf verloren. Das wurde als „Gewaltdarstellung“ verurteilt. Dass die BILD drei Monate später das Video des Christchurch-Attentäters in der Moschee nicht nur verlinkte, sondern sogar einbettete und dies auch ausführlich begründete, interessierte das Gericht nicht. Vielleicht gibt es ja auch zwei Klassen von Tätern und Opfern. Eigentlich müsste man den BILD-Chefredakteur Julian Reichelt jetzt auch wegen Gewaltdarstellung anzeigen und gespannt abwarten, was passiert.

Das Foto der bimmelnden Pfarrerin Simone Hahn am „Tatort“ vor ihrer Kirche wurde als Verstoß gegen das Kunsturheberrechtsgesetz angesehen, obwohl sie als engagierte Anti-Pegida-Pfarrerin eigentlich eine Person der Zeitgeschichte ist und sich das Fotografieren bei einer öffentlichen Veranstaltung gefallen lassen muss. Sie war im Gericht als Zeugin zusammen mit ihrem Anwalt erschienen und machte einen auf verschrecktes Hascherl, das nach den „Hass“-emails, die sie aufgrund des PI-Berichtes erhalten habe, eine Woche krankgeschrieben gewesen sei. Sie leide sogar immer noch „psychisch“ darunter und schaute bei der Befragung häufig geradezu ängstlich zu ihrem Anwalt, einem Herrn von Schirach, auf. Ich halte das für eine inszenierte Show, um Mitleid bei der relativ jungen Richterin auszulösen, was ja auch klappte.

Den Preis für ihr „Engagement“ und ihre „Zivilcourage“ gegen die „Schmäh- und Hassreden“ der „Rechtsextremen vor ihrer Kirchentür“ konnte sie im Juni stolz entgegennehmen und sich frech über „Beleidigungen“, „Schmähungen“ und ein „aggressives, respektloses Klima“ bei Pegida-Veranstaltungen auslassen, was sie „schockiert“ hätte. Ein halbes Jahr nach dem Erstgebimmel hatte sie ihren Protestlärm gegen Pegida bei der Veranstaltung am 3. Oktober 2018 sogar noch auf die Penetranz-Dauer von 20 Minuten gesteigert. Meine Wertung ihres dreisten Verhaltens im Rahmen meiner Berichterstattung empfand sie als „Beleidigung“, was auch eins zu eins von der Richterin durchgewunken wurde.

„Der Links-Staat“ von Christian Jung und Torsten Groß

Höhepunkt der Lächerlichkeit war, als die 39-jährige Pfarrerin Hahn von der 36-jährigen Richterin Bierl gefragt wurde, ob sie selber schon einmal mit dem Thema Islam zu tun gehabt hätte. Direkt nicht, meinte die Bimmlerin, aber ein Kollege würde eine „moslemisch-christliche Begegnungsstätte“ organisieren, da sei sie auch schon mehrfach gewesen. Spätestens da wurde klar, dass diese Leute in einem komplett abgeschotteten Parallel-Universum leben. In dieses Bild passt der die gesamte Gerichtsverhandlung verfolgende junge Journalist von der FAZ, der im Gespräch mit mir meinte, er sehe keine Bedrohung durch den Islam. In Deutschland wurde offensichtlich eine Generation „Merkel-Jugend“ herangezogen, die jetzt in Politik, Medien, Justiz, Kirchen und Gewerkschaften ihre volle Wirkung entfaltet.

Was heute von 9 Uhr bis 14:30 Uhr im Münchner Amtsgericht ablief, war eine echte Schmierenkomödie. Als Sahnehäubchen wurden auch noch jeweils zwei Sätze von mehrstündigen Kundgebungen aus den Jahren 2015 und 2016 in München herausgekramt, isoliert ohne Zusammenhang bewertet und unter „Volksverhetzung“ abgeheftet. Selbstverständlich legen wir gegen das Urteil, das nach meiner festen Überzeugung schon am Morgen vor Verhandlungsbeginn feststand, Berufung ein.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger

PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine fundamentale Islamkritik muss er seit 2013 in vielen Prozessen vor Gericht verteidigen. Unterstützung hierfür ist über diese Bankverbindung möglich: Michael Stürzenberger, IBAN: CZ5406000000000216176056, BIC: AGBACZPP. Oder bei Patreon.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

363 KOMMENTARE

  1. Natürlich stand das Urteil der linksgrünen Richterin von Anfang an fest. München! Die Hochburg der weltfremden Grünen. Das wirkt sich auch auf die Justiz aus! Da bleibt nur der Weg durch alle Instanzen. Aus alter Erfahrung steigt die Intelligenz des Gerichts und die Qualität des Urteils mit den Instanzen.

  2. Das tut mir leid Herr Stürzenberger. Klingt fast nach einer Kafkaesken Situation. Ich hoffe, Sie müssen sich künftig bei Ihren Publikationen nicht einschränken.

  3. Ich halte das für dedizierte Zermürbungstaktik, um damit zu erreichen, dass man in die zweite oder gar dritte Instanz geht oder sich weiteres prozessieren finanziell nicht mehr leisten kann

  4. Herr Stürzenberger,
    das Urteil hat nur einmal mehr bestätigt, dass Kritik im bunten System nicht erwünscht ist. Lassen Sie sich davon nicht unterkriegen! Wir stehen hinter Ihnen und hoffen, dass in der Revision geltendes Recht Anwendung findet und Ihr Urteil aufgehoben wird!

  5. Habe soeben meine „Prozesskostenhilfe“ überwiesen. Viel Erfolg Micha und lass dich nicht unterkriegen.

  6. Selbstverständlich legen wir gegen das Urteil, das nach meiner festen Überzeugung schon am Morgen vor Verhandlungsbeginn feststand, Berufung ein.

    Die einzig richtige Antwort.

    In den letzten Wochen wird es immer übler in diesem Land.
    Es stehen uns spannende Jahre, vielleicht Jahrzehnte bevor.

  7. Das System ist so kaputt. Wer Kritik äußert, wird fertiggemacht. Kriechtiere sind dagegen willkommen.

  8. Was soll es. Ich saß 24 Monate als Erstäter bis zum 22.11.2018 in der JVA Attendorn (geschlossener Vollzug) weil ich es wagte , Richter und Staatsanwälte in Verfahren , wo K.naken zu milde bestraft worden sind zu kritisieren . Urteil 24 Monate ohne Bewährung für 19 fache Beleidigung und Bedrohung. Eine Bewährung kam nicht in Betracht , weil ich vor dem AG Dortmund „Schöffengericht“ äusserte , dass ich zur meinen Äusserungen weiter stehe . Ich verlange weiterhin die Deportation aller Ausländer aus Deutschland . Ich kann die braunen Bomber nicht mehr sehen.

  9. Ich kann mich noch erinnern, als ans Kreuz genagelte Schweine und/oder Frösche oder auch nackte Nonnen in Strapsen als ein, durchaus erwünschter, provokativer Akt der Religionskritik angesehen wurde. Die Studentinnen, die damals vehement für die Freiheit der Kunst eintraten, sprechen heute als links-ideologisch-verblödetes Establishment Urteile als Privatrichter. Denn nichts anderes sind die Richterschergen heute in der BRiD-GmbH. Also. Ich brauche Dir nicht zu sagen: „Lass Dich nicht unterkriegen“ oder „Gib nicht auf“. Das alles würdest Du sowieso nicht tun. Dank an Dein Engagement für die Wahrheit. Und weiter so. Wir werden siegen.

  10. Leider versteht niemand, nicht einmal Stürzenberger, die Tatsache dass PresseKodex12.1 es verlangt, die Wahrheit zu verleugnen um Vorurteile zu vermeiden. Und dass „Vorurteile“ meistens stimmen.
    Truth no defense in racism trials: http://4racism.org/truth-no-defense.html
    The [Swedish] Court notes that the question of whether or not Michael Hess’s pronouncement is true, has no bearing on the case.

    Prejudice is correct, mostly: http://4racism.org/prejudice-accuracy-bias.html
    Research on Stereotype accuracy shows that prejudice is frequently correct, and that humans evolved to be good intuitive statisticians

  11. Natürlich stand das Urteil vorher fest. Und natürlich will man sie mundtot machen.

    Wir leben schon lange in einem ehemaligen Rechtsstaat, einem Staat in dem 200.000 verurteilte Straftäter mit rechtsgültig im Haftbefehl auf freiem Fuß herumlaufen.

    Wären sie ein Neger, könnten sie jemanden dafür halbtot schlagen

  12. Man kann es nicht oft genug erwähnen, das hier ist kein Rechtsstaat und das hier war auch noch nie einer. Völlig wirre Urteile zu hunderdtausenden die man eher mit einer Lotterie vergleichen. Es gibt überhaupt keine Richtlinien. Schwerstverbrecher und Mörder bekommen nix und leben teilweise in Nobelknästen. Die Medien verkaufen euch das als Toleranz. Diese Bedingungen haben Verbrecher für sich selbst geschaffen.
    Der eine geht für nen Böller vor einer Moschee 10 ahre in bau. Intensivtäter mit 12 Vergewaltigungen in wenigen Tagen/Wochen bekommen Bewährung. Wacht endlich auf, es wird niemand erscheinen der das ändert. Unsere Justiz und Polizei ist der grösste Witz auf diesem Planeten

  13. Alles Gute Herr Stürzenberger, ich bewundere sie aufrichtig. Meine Prozesskostenhilfe wird überwiesen, sobald es die Bankkontenumstellung erlaubt.

  14. Mir tut das auch leid. Meine Beobachtung… passt auf… die ziehen die Daumenschrauben massiv an. Meinungsfreiheit gibt es vor Gericht gar nicht mehr. Wer gegen die Politik Willkommenskultur spricht, oder den Islam kritisiert, hat nur noch schlechte Karten,selbst wenn er/sie Recht hat. Vor Gericht können die RichterInnen alles so auslegen wie sie wollen und sie tun es auch vor allem linksgerichtet. Dieselben lassen die Krimigranten nach schlimmsten Morden auf freien Fuß (Cottbus Frau Gerda Krüger u.a.) Wen nun die kommende Massenarbeitslosigkeit kommen wird, werden sie den Druck noch mehr erhöhen, da sie gleichzeitig die Flüchtlinge weiter zufriedenstellen und die ehemals arbeitende Bevölkerung wütend wird, weil sie weniger bekommt als die Neubürger bekommt. Es braut sich was zusammen, eine Frage der Zeit.

  15. wohin kann ich Prozesskostenhilfe überweisen ? Ich habe die Kirche schon 1967 durchschaut und bin damals ausgetreten. Die Pfarrerin könnte doch für die Mittelmeerschlepper und illegalen Eindringlinge beten damit die übers Wasser laufen können, müßte doch möglaich sein wenn man richtig betet.. 🙂 oder singen fürs übers Wasser gehen ??

  16. @ polizistendutzer37 16. Juli 2019 at 17:18

    Es kommt eben darauf an, wer angeklagt ist. Moslems, Neger usw. bekommen nur leichte Strafen. Dafür werden Dezútsche für Kleinigkeiten hart bestraft.

  17. Ich hoffe, dieser Mann bekommt jetzt schon eine satte Rente und erwacht im Seniorenalter jeden Morgen mit den Wellengeräuschen anstatt mit dem Muezzingeschrei..!

  18. Vor wenigen Tagen wurde der Islamkritiker Tommy Robinson zu aht Monaten Gefängnis verurteilt, eventuell sein Todesurteil in von Muslimen überwucherten britischen Gefängnissen. Zeitpunkt könnte zufälliger nicht sein.
    Tja keine Leute auf der Strasse dann gibt es auch bald keine Stürzenbergers mehr. Netflix oder Strasse? Wir sind mehr, wir sind bestimmt 8-10 Mio.

  19. Polit-Gerichte.
    “ Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“ – De civitate dei, IV, 4, 1. Übers.: Papst Benedikt XVI, Rede vor dem Deutschen Bundestag am 22. September 2011

  20. unglaublich….. ich will nur noch weg aus Deutschland….. weg weg weg
    das ist alles gar nicht gut..

  21. 8 Monate Haft (noch zur Bewährung)
    für das Verlinken eines weitverbreiteten Videos und das Foto einer Pfarrerin.
    Und zwei zweifelhafte Sätze auf Demos vor Jahren.
    Sehr interessant.

  22. Es wundert mich nicht, Weiber halten zusammen. Da wird sehr selten nach Sachlage entschieden. Hier geht es gegen den Erzfeind schlechthin: Weiß, Alt, Mann, Hetereo und mit Verstand.

    Da müssen die gefühlduseligen Weiber doch zuammenhalten, Pech, wenn man nicht jung, schwarz, Mohammedaner mit für Afrikaner häufigem IQ von unter 100 ausgerüstet und schwul ist, dann hätte das ganz anders ausgesehen.
    Frauen sind zurecht selten in Führungspositionen, weil sie in Extremsituationen häufig emotional reagieren, nicht nach logischen und vernünftigen Gesichtspunkten. Man schaue sich nur unsere scheidende Verteidigungsministerdarstellerin an. Die Bundeswehr ist ein wehrloser Haufen, der mit einem Haufen Schrott den Anschein einer Armee wahren soll und schon gegen einen libaneischen oder nigerianischen Mafioclan alt aussehen würden. Oder war eine Bundeskanzlerin aus unserem schönen Deutschland gemacht?

  23. In Deutschland sind politische Urteile längst wieder an der Tagesordnung. Will sagen, läufst Du mit vorgehaltenen Streichhölzern an einer Asylunterkunft vorbei, ist das versuchte Mord in Verbindung mit versuchter Brandstiftung. Sticht ein Migrant mit einem Messer auf Dich ein hast zunächst einmal Pech und für alles andere findet sich ggf. ein „verständiger“ Richter.

    Einzige Hoffnung, im Instanzenzug werden die Richter immer älter, könnten so noch aus Zeiten stammen, als es noch ganz so schlimm war.

    Good luck.

  24. Zum einen die Verlinkung des Köpfungsvideos im Rahmen der Berichterstattung über die beiden Skandinavierinnen, die bei ihrem Rucksack-Urlaub im vergangenen Dezember in Marokko im wahrsten Sinne ihren Kopf verloren. Gewaltdarstellung.

    **************************

    Marokko – Prozess von Imlil – Mutter fordert Todesstrafe.

    Weiterer Prozesstag gegen die Mörder der skandinavischen Touristinnen.

    Salé – Der Prozess gegen die insgesamt 24 Angeklagten, die an der Ermordung von zwei skandinavischen Touristinnen in der Ortschaft Imlil beteiliget gewesen sein sollen, ging am heutigen Donnerstag (11. Juli 2019) in die nächste Runde. Hauptbeschuldigte vor dem für terroristische Straftaten zuständige Gericht in Salé sind drei Männer, die bereits geständig sind, die beiden jungen Frauen getötet zuhaben. Am heutigen Sitzungstag gab es einen erneuten emotionalen Höhepunkt. Der Rechtsanwalt einer der Mütter der Opfer bekam die Gelegenheit einen Brief an das Gericht zu verlesen. In dem Brief der Mutter von Louisa V. J., forderte diese den Gerichtshof auf die Todesstrafe gegen die drei Hauptangeklagten, die als Terroristen eingestuft sind, auszusprechen und auch anzuwenden.

    Anklage umfasst neben Mord weitere Straftatbestände.

    Unter den 24 Angeklagten befindet sich auch ein ausländischer Staatsbürger. Der spanisch – schweizerische Staatsbürger, Kevin Z. G., gilt als Ausbilder der Angeklagten und soll die meisten Mitglieder, dieser als terroristische Zelle eingestuften Gruppe, angeworben haben. Ihm drohen bis zu 20 Jahre Gefängnis. Der Hauptvorwurf des Gerichts lautet entsprechend Mord, ergänzt um den Vorwurf der „Gründung einer kriminellen Zelle zur Vorbereitung und Begehung terroristischer Handlungen“.

    In Marokko ist grundsätzlich die Todesstrafe im Strafgesetzbuch vorgesehen. Sie wird von den Gerichten auch noch ausgesprochen. Allerdings wird diese seit vielen Jahren nicht mehr vollstreckt. Die Todesstrafe wird in eine lebenslange Haft umgewandelt.

    https://www.maghreb-post.de/gesellschaft/marokko-prozess-von-imlil-mutter-fordert-todesstrafe/

  25. Richterin, Pfarrerin – wenn ich das schon höre. Alles ist inzwischen fest in Weiberhand. Kein rationales Denken; Urteile werden nach Gefühl gefällt. Nur Kinder bekommen sie keine mehr oder noch schnell einen Malte, kurz bevor es nicht mehr geht.

  26. Verehrter Herr Stürzenberger, ein Urteil lässt sich widerlegen, aber niemals ein Vorurteil

  27. Mitunter ist ein bewaffneter Aufstand nicht nur ein Recht,
    sondern wird zur Pflicht!
    (Daniele Manin)

  28. Marokko – Prozess gegen Mörder der zwei skandinavischen Touristinnen beginnt.

    Rabat – Der Prozess gegen die mutmaßlichen Mörder und deren Unterstützer, im Fall der brutal getöteten skandinavischen Studentinnen vom letzten Dezember, beginnt. Die mutmaßlichen Mörder der beiden jungen skandinavischen Touristinnen, die Mitte Dezember im Atlasgebirge im Namen der Gruppe des Islamischen Staates Daech (ISIS) enthauptet wurden, werden ab dem 2. Mai in Salé zusammen mit rund 20 weiteren Verdächtigen vor Gericht gestellt.

    Mord wird als terroristische Tat eingestuft.
    Louisa V. L., eine 24-jährige dänische Studentin und ihre Freundin Maren U., eine 28-jährige Norwegerin, wurden in der Nacht vom 16. auf den 17. Dezember 2018 an einem abgelegenen Ort im Hohen Atlas bei Imlil getötet. Ihre Kehlen wurden aufgeschlitzt und anschließen wurden die beiden jungen Frauen enthauptet.

    Insgesamt werden die 24 Angeklagten, nach diesem schrecklichen Ereignis, das in Marokko, Norwegen und Dänemark für Aufregung und Bestürzung sorgte, vor der Strafkammer des Berufungsgerichts Salé wegen „Unterstützung des Terrorismus, vorsätzlichem Angriff auf das Leben von Personen und Bildung einer terroristischen Vereinigung“ sowie „Mord“ angeklagt. Den Angeklagten droht nach geltendem marokkanischen Strafrechts die Todesstrafe. Diese wurde aber im Königreich seit 12 Jahren nicht mehr vollstreckt. Im Internet kursieren Aufrufe, die die Todesstrafe und ihre Vollstreckung in diesem Fall fordern.

    Die Familien und Anwälte der Opfer werden bei der Verhandlung nicht anwesend sein und haben nach den von der AFP erhaltenen Informationen keine zivilen Nebenklagen eingereicht. Nach der Entdeckung der Leichen waren die marokkanischen Behörden zunächst vorsichtig und sprachen lediglich von einer „Straftat“ und „Spuren von Messergewalt“ an den Hälsen zweier Touristen. Aber die Situation änderte sich schlagartig, nachdem ein Video, das die Enthauptung der Opfer zeigte, und das von einem der Mörder mit einem Handy gefilmt und in sozialen Netzwerken verbreitet wurde. In dieser extrem gewalttätigen Sequenz spricht einer der Mörder von „Feinden Allahs“ und „Rache“ für „Brüder“ in Syrien.

    Ein weiteres Video, das gleichzeitig veröffentlicht wurde, zeigte die mutmaßlichen Mörder, die Abu Bakr al-Baghdadi, dem Anführer des Daech (ISIS), die Treue schworen, vor einer Flagge dieser Organisation.

    Ausländer mutmaßlich an der Tat beteiligt.
    Unter den Angeklagten sind auch nicht marokkanische Staatsbürger. Unter ihnen ein in Marokko lebender Hispano-Schweizer. Er steht im Verdacht, den Hauptverdächtigen beigebracht zu haben, verschlüsselte E-Mails zu verwenden, sie im Schießen angeleitet zu haben und an der Rekrutierung von Personen beteiligt gewesen zu sein. Vor dem Gericht in Salé, das in Marokko für Verfahren mit terroristischem Hintergrund zuständig ist, beteuerte er bisher seine Unschuld.

    Ein weiterer Schweizer Staatsbürger, der nach dem Doppelmord verhaftet wurde, wurde separat vor Gericht gestellt und Mitte April wegen „Bildung einer terroristischen Vereinigung“ und wegen seiner Verbindungen zu einem anderen Netzwerk radikaler Personen bereits zu zehn Jahren Haft verurteilt.

    https://www.maghreb-post.de/hauptschlagzeile/marokko-prozess-gegen-moerder-der-zwei-skandinavischen-touristinnen-beginnt/

  29. Hockenheimer Bürgermeister von SCHWARZHÄUTIGEM attackiert: Faustschlag ins Gesicht.
    Leider kann dafür kein vermeintlich Rechter verantwortlich gemacht werden. Oder gibt es nun auch schwarze „Nahziies“?
    .
    https://www.welt.de/vermischtes/article196933927/Dieter-Gummer-Hockenheims-Oberbuergermeister-von-Unbekanntem-schwer-verletzt.html
    .
    Im Text ist nicht vom Schwarzhäutigen die Rede, aber im Video.
    Im Text wird hingegen an den Mord an Herrn Lübke erinnert. Das soll wahrscheinlich Assoziationen wecken, obwohl der Täter SCHWARZ ist.
    .
    Ein Thema für pi??????????????????????

  30. n-tv
    17:30 News Spezial

    „Show down“ um die EU-Spitze

    Muß man nicht ansehen, ich weiß, wie das ausgeht, genau so wie ich wußte, wie Stürzenberger Prozeß ausgeht. :-(((

    (Oder ich müßte mich wirklich seht täuschen…)

  31. Am meisten ärgert mich diese Kuttenbrunzerin. Zuerst alles an die große Glocke hängen- im wahrsten Sinne des Wortes- dann sich verstecken wollen. Was ist die nächste Aktion dieser fehlgeleiteten Gestalt? Kampfläuten für den Muezzin?! Als Katholik schäme ich mich zutiefst für diese Teufelin.

  32. Das erinnert an Tommy Robinson. Dasselbe in grün.

    »Ich werde für die Meinungsfreiheit sterben« Islamkritiker Tommy Robinson zu 9 Monaten Haft verurteilt

    Der führende britische Islamkritiker Tommy Robinson wurde im Old Bailey zu 9 Monaten Haft wegen »Missachtung des Gerichts« verurteilt, weil er am 25.5.2018 in Leeds auf öffentlichem Grund aus allgemein zugänglichen Quellen Live auf Facebook über den Prozess gegen einen islamischen Kinderschänderring berichtet hat.

    Im Interview mit Alex Jones bat Tommy Robinson US-Präsident Trump um politisches Asyl in den USA, denn er werde »wegen Journalismus zum Tode verurteilt«

    https://www.deutschland-kurier.org/ich-werde-fuer-die-meinungsfreiheit-sterben-islamkritiker-tommy-robinson-zu-9-monaten-haft-verurteilt/

  33. Die nächste Instanz wird das Urteil einkassieren, aber bis dahin dürfen dann die Systemzeitungen schreiben „der wegen xxxxxxx verurteilte Islamkritiker……“

  34. Wie hieß die Richterin mit Nachnahmen ,
    Freisler? Falls nicht, sollte man mal nachforschen, ob sie nicht vielleicht mit Roland Freisler weitläufig verwandt ist.

  35. Die Richterin agierte geradezu deckungsgleich mit dem Staatsanwalt und ignorierte sämtliche vorgebrachten Argumente.

    Begreift es endlich: Die Gleichberechtigung ist die Wurzel allen Übels!

    Die Frau gibt sich als willige Vollstreckerin – ist in China auch nicht anders.

    In unserem feminisierten Land braucht man keine Freislers mehr – es genügt eine Richterin, die das vom Staatsanwalt vorgegebene Urteil abzeichnet.

  36. Vielleicht ist Euch aufgefallen, dass man Merkel und andere Politiker überhaupt nicht mehr kritisieren darf, genau so wenig die politische Richtung. Majestätsbeleidigung. Monarchie Dauerkanzlerin.

    Im Frühstücksfernsehen Sat 1 sagte der Moderator Mathhias Killing, dass Leute die sich über Merkels Zitteranfälle mokieren, das Allerletzte seien, das würde gar nicht gehen.

    Merkel hat mit uns auch kein Mitleid, aber das ist nie ein Thema.

  37. OT

    Jetzt knallen die koplett durch. Soeben bei „Brisant“ (ARD): Nächster 007 soll eine Frau werden. Natürlich eine Negerin. Als alter James-Bond-Fan bin ich mehr als entsetzt.

  38. Da gab es doch mal einen Ausspruch. Egal, aus welcher Richtung er kam, passend ist er allemal: „Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure, als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz.“

    Herr Stürzenberger, für mich sind sie einer der mutigsten deutschen Menschen. Bitte lassen Sie sich durch solche Gerichtsurteile nicht verunsichern oder gar abhalten, Ihre Meinung öffentlich zu verbreiten. Wir brauchen mutige Menschen wie Sie! Nicht alle können das. Erst recht nicht so gut wie Sie.

  39. Eine weitere Schande für diese Deutsche Justiz.
    Leider auch eine Bestätigung für diesen Unrechtsstaat.

  40. Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand

    In (Meinungs-) Diktaturen ist man in ganz anderen Händen.

  41. Politische Urteile in Deutschland wurden wieder salonfähig. Denn es ist ein politisches Urteil, ganz und gar darauf ausgerichtet, zu disziplinieren. Den „Delinquenten“ zu erziehen und gleich mit ihm die Tausenden Andersdenkenden im Lande. Kann diese Rechnung aufgehen? Sie ginge vielleicht sogar auf, wenn hierzulande nicht zu viele bereits ein System politischer Gesinnungsurteile und Gesinnungsentscheidungen erlebt haben. Wie es ist, wenn man seine eigene Meinung nicht frei äußeren darf, wie es ist, wenn Staatsorgane einen belauern und zu jeder Gelegenheit ihre Macht politisch missbrauchen. Wie es ist, wenn die Denunziation durch den Pfarrer vor Ort erfolgt, wie es ist, wenn Leute zum Spitzeldienst gepresst werden. Das begann, wie auch im „Der Archipel Gulag“ minutiös beschrieben ab der ersten Sekunde eines bolschewistischen Systems. An dessen Anfängen stehen wir wieder, diesmal eine EUdSSR und eine rot verseuchte Altparteienlandschaft in Deutschland. Die ehemals konservative CDU/CSU ist bis in die höchsten Ämter davon befallen. Die anderen Altparteien sind auf dem Weg weit vorangeschritten.

    Der Widerstand der vielen. Diese vielen sind zum Beispiel bei PEGIDA in Dresden, sind die Mitglieder und Wähler der AfD im ganzen Land und die mutigen Internetblogger und Bürgerrechtler. Die Frage wird zu einer echten Systemfrage, die Frage nach der Restauration der Demokratie in Deutschland. Die erste Antwort lautet: Sich nicht beugen lassen und gleichzeitig klug vorgehen.

    Denn Sie sind also nicht allein, sehr geehrter Herr Michael Stürzenberger! Unsere Unterstützung gebührt Ihnen, einem Aufrechten aus der Mitte des deutschen Volkes. Jeder Demokrat weiß um Ihre Aufrichtigkeit und Ihren Mut zu unserer westlichen Zivilisation. Dieses Schandurteil soll die Würde des friedlichen Widerstandes verletzen, soll einschüchtern. Und doch verstehen unsere Gegner nie: Widerstand lebt aus sich selbst. Wenn Unrecht erkannt ist, und der Zivilisationsverrat ist schreiendes Unrecht, dann muss dieses Unrecht demaskiert und an das Licht gezerrt werden. Freiheit oder Sklaverei. Die Ketten sprengen, immer wieder!

  42. Sehr interessant, besteht da etwa eine Verwandschaft zum nationalsozialistischem Reichsjugendführer Baldur von Schirach und Hitlers Hoffotografen Heinrich Hoffmann?

  43. Herrn von Schirach

    ***

    Der Name ist aber auch belastet! Es sind immer dieselben.

    Baldur Benedikt von Schirach (* 9. Mai 1907 in Berlin; † 8. August 1974 in Kröv an der Mosel, Rheinland-Pfalz) war ein deutscher Politiker während der Zeit des Nationalsozialismus und Reichsjugendführer der NSDAP.

    Schirach gehörte zu den 24 im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof angeklagten Personen und wurde am 1. Oktober 1946 wegen Verbrechens gegen die Menschlichkeit zu 20 Jahren Haft verurteilt, jedoch von der Anklage der Vorbereitung eines Angriffskrieges freigesprochen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Baldur_von_Schirach

  44. Herr Stürzenberger ist ein wahrer Held, der für uns alle den Kopf hinhält. Dafür möchte ich mich herzlichst Bedanken.

  45. @ Bio-Kartoffel 16. Juli 2019 at 17:41

    Nicht nur das. Merkel wurde zur heiligen, die nie kritisiert werden darf. Es wurde um Merkel ein Personenkult geschaffen.

    Ich vermute, sie hat keine Physik studiert. Indizien sind für diese Theorie vorhanden.

  46. @Blackwater

    Wahnsinn, aber mit welchen § im STGB wurde sowas denn bitte begründet? 2 Jahre ohne Bewährung wegen Kritik an Justiz? Wüßte nicht warum das strafbar ist?!

  47. Das GG und die Gewaltenteilung in der BRD ist wie ein Hütchen-Spiel. Sobald es konkret wird liegt das Kügelchen woanders.

  48. War zu erwarten. Im Englischen heisst eine solche Instanz: a Kangeroo Court. Merkeldeutschland kein Rechtsstaat sondern ein Rechtsmittelstaat. Die Niederlande ist da nicht besser; siehe Wilders.

  49. Haremhab 16. Juli 2019 at 17:05

    @Stürzi

    Geht ihr in Berufung?
    ================
    ich hoffe das doch sehr.

    Allerdings zeigt mir diese wiederholte verurtteilung, das man aus diesem staat nur noch auswandern kann.

  50. Die deutsche Justiz artet immer mehr zu einer Schweinejustiz aus! Migrantenbonus, Gesinnungsjustiz, linke 68er Voreingenommenheit höhlen das System schon seit Jahren aus.

  51. … hat sie auch „Sie sind ja ein schäbiger Lump“ geschrien?
    Tja, so schliesst sich der Kreis der Geschichte. Damals, wie heute begegnen sich Rechtsbeuger mit Freiheitskämpfern der Weissen Rose!

  52. Darmentleeren in der Kirche

    Bislang kenne ich das als neue Sitte besonders in Schwimmbädern……

    .
    „Im Kreis Dithmarschen

    Kirchen-Raub in Schleswig-Holstein: Diebe entleeren Spendendosen – und ihren Darm

    Schlimm genug, dass Kriminelle in der vergangenen Woche mehrere Kirchen im Kreis Dithmarschen bestohlen haben. In zwei Gotteshäusern hinterließen sie neben aufgebrochenen Spendendosen auch ihren Darminhalt. Wie eklig!“

    https://www.focus.de/regional/schleswig-holstein/hamburg-heilige-sch-diebe-bestehlen-kirchen-und-verrichten-grosses-geschaeft_id_10932267.html

  53. Sieht ganz so aus. Würde mich auch nicht wundern, denn DE hat schon seit Jahren keine Justiz mehr, die ihren Namen verdient. Im Gegenteil. Die deutschen Richter und Staatsanwälte sind eine Schande für ihren Berufsstand, vor allem gegenüber ihren Kolleg*INen in anderen Ländern, oder auch die Handvoll in DE, die ihren Job noch ernst nehmen, ihr Berufsethos und die Gesetze achten. Stürzenberger ist kein Unbekannter in Münchner Gerichtssälen, man kann davon ausgehen, dass man ihn beruflich kaltstellen will.

  54. Warum gibst Du den Termin erst einen Tag vorher bekannt? So kurzfristig läßt sich das nicht einrichten.

  55. Von der deutschen Justiz habe ich gegenüber einem Patrioten kein besseres Urteil erwartet. Wer für deutsche Werte steht wird zurück gepfiffen.
    Wir haben fertig!

  56. Witzg finde ich auch zur Zeit zerreissen die sich in Brüssel, das Maul über die angeblich nicht unabhängige Justiz in Ungarn, und betreiben selber Gesinnungsjustiz. Heuchler!

  57. RACKETEN MÄRCHEN: AUF ZUM ENDSIEG DER WILLKOMMENSKULTUR!

    Die Tatsache, in Deutschland sei Platz für alle, ist seit dem Jahr 2015 weltweit bekannt. Was wäre die Folge, wenn sich zusätzlich herumspricht, in Libyen gebe es Freiflüge gen Deutschland? Carola Racketes jüngste Forderung würde weltweit begrüsst werden. Statt unter widrigsten Umständen im Mittelmeer Baden gehen zu müssen um das unveräusserliche Grundrecht auf Seenotrettung in Anspruch nehmen zu können, einfach das Business-Class-Freiflug Ticket der Lufthansa bei der BRD-Botschaft lösen. Die Rackete hat in libyschen Unterkünfte eine halbe Million potentielle Asyltouristen gezählt . Enttäuschend ist für Carola nur, dass laut UNHCR es lediglich 63.000 sind. Das würde nicht einmal reichen um die Nachfrage von vier Sicheren Seebrücke Häfen zu befriedigen. Die plötzliche Aussicht auf einen Freiflug aus Libyen nach Italien dürfte allerdings eine kompensierende Sogwirkung entfalten. Es ist eine humanitäre Forderung, die nicht nur Carolas sondern das gesamte merkeldeutsche Gewissen besänftigt und die Lage diskriminierter Neger und Musel schlagartig verbessert.
    Schon jetzt macht sich ein Großteil der Asyltouristen voller Vertrauen und im Wissen um unsere Sühnepflicht Richtung Deutschland auf, und zwar aus allen Gegenden dieser Erde. Ihre Hoffnungen auf ein besseres Leben basieren auf der Europäischen Menschenrechtskonvention und unzähligen BRD-Würggesetzen gegen die Nazi-Nachkommen.
    Dieses Lob an Carola Rackete soll, um Gottes willen, kein Plädoyer für Selbstzufriedenheit sein, sondern für ein konzertiertes Handeln. Sogar Zwangsevakuierungen etwa sind sehr wohl dringend notwendig, bloß mit dem Automatismus von Libyen gleich nach Merkels Deutschland und nicht Italien. Das UNHCR und die Internationale Organisation für Migration (IOM) konterkarieren dies systematisch indem Asyltouristen aus Libyen gebracht werden – in Herkunftsländer, in Drittstaaten, aber nicht nach Deutschland. Die EUdSSR muss hier mehr tun, um die Organisationen an diesem Vorgehen zu hindern. Mit Carolas Freiflüge wären sogar die privaten Schlepper kaltgestellt. Und jede deutsche Stadt könnte sein eigenes Quantum an 20.000 Negern und Museln am festlich geschmückten Bahnhof Willkommen heissen! WIR SCHAFFEN DAS. https://www.welt.de/debatte/kommentare/article196910683/Carola-Racketes-Evakuierungsforderung-ist-verantwortungslos.html

  58. Predigt die Kirche nicht immer Liebe?
    Also wenn ich nicht schon vor Jahrzehnten diesem Verein verlassen hätte, wäre heute so ein Grund.

  59. Ein Terrorurteil und “ natürlich “ wieder von einer Richterin ! Da gibt es einige , wie in Bamberg zum Beispiel und wieder Bayern !
    Habe 25 Jahre in der Justiz gearbeitet und solch eklatantes Willkürurteil noch nie gelesen !

    Ich empfehle den Kachelmann -Verteidiger aus Hamburg und hoffe, das das Urteil angefochten wird !
    Möglicherweise , sollte man sich diese Richterinnen mal genauer merken , damit nicht dem Vot… Bonus anheim fällt !! Es ging hier wohl nicht um Rechtsprechung,
    mir scheint Vielmehr , dass hier ein Exempel statuiert werden soll !
    Es wird Zeit, ähnlich wie in England, vor diesem Gericht entsprechend zu demonstrieren , bis diese Richterin abberufen ist !! Denn dieses Urteil ist nicht einmal angemessen bezüglich des Vorhaltes !

  60. Mein Senf gehört dazu. Ich zitiere aus den Notizen zu einem Artikel, den ich noch veröffentlichen werde:

    „Wo simmer denn dran? Aha, heute krieje mer de Dampfmaschin. Also, wat is en Dampfmaschin? Da stelle mehr uns janz dumm. Und da sage mer so: En Dampfmaschin, dat is ene jroße schwarze Raum, der hat hinten un vorn e Loch. Dat eine Loch, dat is de Feuerung. Und dat andere Loch, dat krieje mer später.“ (Originaltext nach dem Buch „Die Feuerzangenbowle“ von Heinrich Spoerl).

    Erst die vorgetäuschte Betrunkenheit der Schüler lässt den Lehrer seine Fassung verlieren. Wie bringt man die Mitläufer und Wasserträger von verdeckt wirkenden Eliten außer Fassung?

    Ein Willkürstaat und seine Behörden sind an Gesetzen, Verordnungen und Gerichtsentscheiden zu erkennen, die willkürlich das Grundgesetz und die Landesverfassungen, gesetzeskonform getroffene Bescheide und vertragliche Vereinbarungen außer Kraft setzen.

    Mitarbeiter und Behörderleiter bewegen sich ungestraft in einem rechtsfreien Raum. Es kann willkürlich so oder entgegengesetzt entschieden werden. Die politischen Ursachen sind:

    § 146 des Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG) lautet:
    „Die Beamten der Staatsanwaltschaft haben den dienstlichen Anweisungen ihres Vorgesetzten nachzukommen.“

    § 147 GVG bestimmt:
    „Das Recht der Aufsicht und Leitung steht zu:
    1. dem Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz hinsichtlich des Generalbundesanwalts und der Bundesanwälte;
    2. der Landesjustizverwaltung hinsichtlich aller staatsanwaltschaftlichen Beamten des betreffenden Landes;
    3. dem ersten Beamten der Staatsanwaltschaft bei den Oberlandesgerichten und den Landgerichten hinsichtlich aller Beamten der Staatsanwaltschaft ihres Bezirks.“

    Zu diesem Ergebnis kam der Europäische Gerichtshof am 27. Mai 2019 und schlussfolgert, dass es in der Bundesrepublik Deutschland im Gegensatz zu anderen EU-Mitgliedern keine unabhängige Justiz gebe.

    Urteil EUGh am 27. Mai 2019: Eine Entscheidung könnte „im Einzelfall einer Weisung des Justizministers des betreffenden Bundeslands unterworfen werden.“
    Kurzlink: https://ogy.de/rzxa
    http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=214466&doclang=DE&mode=req&dir=&part=1&cid=390193

    Gerichtshof der Europäischen Union, Pressemitteilung 68/19
    Kurzlink: https://ogy.de/aydb
    https://curia.europa.eu/jcms/upload/docs/application/pdf/2019-05/cp190068de.pdf

    Mich den Prozeduren einer solchen Justiz auszusetzen, ist wahrscheinlich zum Scheitern verurteilt. Ein Richter wird vorzugsweise im Sinne einer Behörde urteilen. Das Offenkundige ist unbetreitbar, kann von niemandem angefochten werden und bedarf keines kostenträchtigen juristischen Verfahrens.

    Hühner können nur vorwärts ein eine enge Röhre hineingehen. Sie sind außerstande, rückwärts zu gehen.

    So haben globale Eliten die Menschheit in eine ausweglose Situation gebracht.

    Die Menschheit ist eine Sklavenrasse auf der Menschenfarm. Deutschland ist seit 1918 zu einem Schmelztiegel der Dekadenz geworden.

    Es wird keine Parteien und keine Wahlen mehr geben.

  61. Früher hätten sich Christen wohl an das Kreuz nageln lassen, „Vater vergib ihnen… sie wissen nicht was sie tun“, Hass mit Liebe begegnet und ihrem Schuldiger vergeben. Heute zerren sie einen vor Gericht. Mehr kann man dazu nicht sagen. Schade, dass im Bericht nicht das „Gericht“ und der Name der „Richterin“ genannt werden.

  62. @Haremhab 16. Juli 2019 at 17:49
    Bio-Kartoffel 16. Juli 2019 at 17:41

    (Roter Kasner, FDJ, Moskau, Studium, Forschungsprojekt in der FDJ) mal aufzuschlüsseln, zwecks MfS !

    Gauland floh, weil ihm das Studium versagt wurde.
    Merkel blieb, weil ihr als Mitglied der FDJ das Studium gefördert wurde.

  63. Meines Erachtens sollte der Schadenersatz/ die Entschädigung für Justizopfer von Entscheidungen der unteren Instanzen 1000 Euro für jeden Tag sein, an dem ein Opfer bis zur Aufhebung des Urteils mit einem Hafturteil (auf Bewährung/ nicht auf Bewährung) leben muss. Für 10% davon sollte der fehlgeleitete Richter selber haften. Dann erst hört dieser Dreck auf.

  64. @Haremhab 16. Juli 2019 at 17:05
    @Stürzi

    Geht ihr in Berufung?

    Das steht doch oben, letzter Satz:

    Selbstverständlich legen wir gegen das Urteil, das nach meiner festen Überzeugung schon am Morgen vor Verhandlungsbeginn feststand, Berufung ein.

  65. Stürzi ein Islamkritiker?
    Nein, viel mehr, er kämpft an min. 5 Fronten:
    • Berechtigte Kritik am Islamfaschismus (und damit immer wieder konfrontiert mit Gewalt von Mohammedanern)
    • Kampf gegen (häufig gesetzlose und gewaltbereite) linksextreme Freunde vom Islamfaschismus
    • Kampf gegen deutsche Richter, die naiv, Null Ahnung vom Islamfaschismus und/oder linksverstrahlt wirres Zeug reden.
    • Kampf gegen deutschen Behördenwillkür (Ordnungsamt, Polizei etc. bei Durchführung von Demos).
    • Kampf gegen „Pfarrer*innen“, die Null Ahnung vom Islam haben und den Islamfaschismus gut finden.

    Stürzi, habe 1000 Dank dafür!
    Wünsche Dir viel Kraft
    dazu Gottes Segen, Weisheit und Bewahrung

  66. Billionen-Schäden durch Asylanten/Ausländer..
    .
    Die Schäden von Asylanten/Ausländer die sie seit Jahrzehnten, in Deutschland anrichten, müssen in die Billionen gehen..
    .
    Aber das scheint egal zu sein.. Der Steuermichel blecht weiter.
    .
    ++++++++++++++++++++++
    .

    Flüchtlinge und Migranten sorgen
    .
    mit Identitätsbetrug für Schaden in Millionenhöhe

    .
    Flüchtlinge und Migranten mit „Mehrfachidentitäten“ hatten in zwei Bundesländern einen Betrag in Millionenhöhe ergaunert. Das berichtet u. a. „NDR“ und „Welt“. Die genaue Schadenssumme ist noch nicht ermittelt. Die Behörden gehen jedoch von mindestens 1.6 Millionen Euro aus, welche dem Steuerzahler zur Last fallen. Unzählige Verdachtsfälle, meist verursacht durch Sudanesen, waren den Behörden bekannt, man zögerte jedoch aus Angst vor Rassismusvorwürfen.
    .
    Mehr als 92.000 Euro als Schaden sollen bei der Landesaufnahmebehörde beispielsweise durch das sogenannte „Taschengeld“ entstanden sein. Die „Welt“ schreibt weiter unter Berufung auf den Polizeilichen Ermittlungsführer Haug Schalk: „Den größten Schaden hätten mit mehr als 1,5 Millionen Euro allerdings Kommunen durch ausgezahlte Sozialleistungen gehabt.“ Es gebe derzeit laut der Polizei Braunschweig 593 Beschuldigte.
    .
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/fluechtlinge-sorgen-mit-identitaetsbetrug-fuer-schaden-in-millionenhoehe-a2857886.html

  67. Kann man denn nicht erfahren , wer Richterin und Staatsanwalt war … ich denke es ist doch eine öffentliche Verhandlung gewesen ?!

  68. Das ist DDR 2.0 . Ich würde mir wünschen, dass Stürzenberger in Revision geht. Die Unerträglichkeit dieses Systems ist kaum noch zu übertreffen.

  69. Der linksgrünen Pfarrerin wünsche ich 3 Neger und anschließend 5 Tage Brechdurchfall. Ich werde mir diese Hackfresse merken. Wenn sie auf der Kanzel steht und predigt äähh lügt, werde ich irgendwann vielleicht mal unvermittelt das Wort ergreifen. Stichwort „freie Rede“…

  70. Die deutsche Justiz war schon immer Erfüllungsgehilfin der Regierenden. Genau wie die Kirchen. Rechtsstaat? Drauf ge … pfiffen!

  71. Stürzi, ich bewundere Deinen Einsatz für unser Land, für unser GG, für unsere Freiheit, für verfolgte Christen.

  72. Das die Justiz keine dritte Kraft der Gewaltenteilung ist, merkt man leider immer wieder. Sie ist unter der Regierung angesiedelt, wie die Exekutive auch.

  73. Hallo Blackwatergerman,

    du meinst damit, weil du während der Gerichtssitzung als Zuschauer die Migranten beschimpft und beleidigt hast, wurdest du zu zwei Jahren Gefängnis, ohne Bewährung, verurteilt und verhaftet? Noch viel viel schlimmer wie Thommi Robinson?

    Melde dich doch mal bei Herrn Stürzenberger und tu dich mit ihm zusammen, damit er auch versteht, mit was für eine Justiz er es jetzt zu tun hat.

    Kaum zu glauben, dass es so etwas gibt…

  74. Ich fordere Berufsverbot für diesen Hassprediger Thomas Mischke !
    .
    .
    Rechtpopulistische und Rechtsextremistische Hassrede
    von Thomas Mischke vom Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Vorsitzender für den Bereich Bundespolizei..
    .

    Wer die Realität beschriebt und auf Terror und Gefahren von Asylanten/ Ausländern hinweist, ist ganz klar ein Hassprediger!

    ..
    +++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Problem beim Grenzschutz
    .
    Hunderte Möglichkeiten, Deutschland illegal zu betreten

    .
    „Wir sind offen wie ein Scheunentor“: Polizei-Experten fordern eine bessere Sicherung der deutschen Westgrenze zu Belgien und den Niederlanden. Das Dreiländereck mit NRW sei ein Brennpunkt illegaler Zuwanderung und grenzüberschreitender Kriminalität.
    .
    Unter Grenzschützern fällt es manchen schwer, von einer richtigen „Grenze“ im Westen zu sprechen. Die 573 Kilometer lange Trennungslinie zu den Niederlanden und Belgien ist demnach so durchlässig, dass etwa Thomas Mischke vom Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Vorsitzender für den Bereich Bundespolizei, lieber von einem „Übergang“ spricht. Und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) weist darauf hin, dass es immerhin an die 400 Möglichkeiten gebe, Deutschland ungestört zu betreten und wieder zu verlassen. 160 davon sind Autobahnen, Bundes-, Land- und Kreisstraßen sowie Schienenwege. Kurzum: Ein extrem schwieriges Terrain für Kontrollen.
    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article190444703/Migration-Polizei-Experten-fordern-Schutz-der-deutschen-Westgrenze.html

  75. Urteil, im Namen des Volkes
    von Marx, Stalin, dem Propheten Mohammed(saw) und der Scharia

    Das Mitglied der Weißen Rose, Michael Stürzenberger,
    wird zu 40 Peitschenhieben und 8 Monaten Gulag auf Bewährung verurteilt
    wegen Bezeugen von Wahrheit, Bekenntnis zum GG und Faschismushass.
    Dazu blasphemische Kritik am untadeligen und edlen Islamisten Mohammed.
    Bei Fortführung dieser kriminellen Tätigkeit werden 20 Jahre Gulag oder Steinigung angedroht.

  76. Meine erster Gedanke wäre „Drecks Wichser“ gewesen!
    Aber halt, ich bin ja hier bei PI, dann will ich das lieber diplomatisch denken, sonst bekommt PI auch noch Ärger:
    Gerechtigkeitsfreier Buntilantenhaufen!

  77. Was für eine Posse.

    Erinnert mich – vage – daran, als mir mal eine Anwältin erzählte, dass die Amtsgerichte Münchens es aufgrund Dilletanz zu 100% bewerkstelligen würden, dass Familien – die im Vorfeld noch halbwegs miteinander klar kämen – im Scheidungsfalle vollständig zerrütten. Sie räumte allerdings ein, dass die Oberlandesgerichte fähiger besetzt seien, wenn man es nach etwa 10 Jahren – durch die (m wahrsten Sinne des Wortes) unteren Instanzen – schafft, seinen Fall dort verhandeln zu lassen.

    Deutschlands Gerichte… Ein Armutszeugnis.

  78. § 131 StGB: … wird bestraft, wer eine Schrift [auch ein Video], die grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen … in einer Art schildert, die … das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt, der Öffentlichkeit zugänglich macht.
    ———————————-
    Hui, was ist denn das für eine Vorschrift? Wußte gar nicht, daß man das nicht darf. Scheint aber schon länger so zu gelten.
    Und das soll auch gelten, wenn man damit auf die Grausamkeit hinweisen will, die das Opfer erlitten hat? Aha:
    „(2) Absatz 1 gilt nicht, wenn die Handlung der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte dient.“
    Joa, deshalb heißt es ja wohl PI-NEWS: „Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens“ …

  79. +++ Penner 16. Juli 2019 at 18:16
    Kann man denn nicht erfahren , wer Richterin und Staatsanwalt war … ich denke es ist doch eine öffentliche Verhandlung gewesen ?!
    +++
    Genau! Zeigt Gesicht, ihr Helden der Demokratiesimulation!

  80. Das es in D Gewaltenteilung zwischen Politik und Justiz gibt, wurde uns nur in der Schule erzählt. Dass dem nicht so ist, wird auch vom europäischen Gerichtshof seit Jahren angemahnt, aber kaum gedruckt: Deutsche Staatsanwaltschaft ist immer weisungsgebunden.

    EuGH: Deutsche Staatsanwaltschaften zu abhängig um Europäische Haftbefehle ausstellen zu können

    Grund dafür ist, dass wegen der politischen Weisungsgebundenheit im deutschen Justizsystem „keine hinreichende Gewähr für Unabhängigkeit gegenüber der Exekutive“ vorliegt.

    https://www.heise.de/tp/features/EuGH-Deutsche-Staatsanwaltschaften-zu-abhaengig-fuer-Europaeischen-Haftbefehl-4434884.html

  81. @ Bio-Kartoffel 16. Juli 2019 at 18:22

    Merkel steht über den Gesetzen. Sie braucht sich nicht an Gesetze halten.

    Genauso stellen Moslems den Islam über unsere Gesetze.

  82. diekgrof 16. Juli 2019 at 17:25

    Es wundert mich nicht, Weiber halten zusammen. Da wird sehr selten nach Sachlage entschieden. Hier geht es gegen den Erzfeind schlechthin: Weiß, Alt, Mann, Hetereo und mit Verstand…..

    Was für eine gequirlte Scheiße. Das Urteil wäre von einem Mann genau so gefällt worden. Wie auch männliche Pfaffen Glocken läuten. Männer sind Frauen nicht unbedingt überlegen, wie Sie hier eindrucksvoll bestätigen.

  83. „schließlich hocken Mohammedaner auf dem für den Westen so wichtigen Öl und Gas und investieren zig Milliarden in die westliche Wirtschaft“. Den Diesel hier feiern und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen als unveränderlich? wichtig darstellen. Der Erfindungsreichtum ist den Deutschen neben dem gesunden Menschenverstand offenbar auch abhanden gekommen.

  84. @diekgrof 16. Juli 2019 at 17:25

    Das Frauenwahlrecht hat Deutschland nur schlechtes gebracht. Damals Hitler und heute Merkel. Morgen wählen die Habeck. Bis zum Untergang.

  85. OT…

    Ich lach‘ mich gerade schlapp: https://www.welt.de/kultur/kino/article196936705/Lashana-Lynch-soll-die-Dienstmarke-von-007-uebernehmen.html#Comments

    Der neue Bond, ein Urwaldgeschöpf :-))

    Ist ja nicht so, dass ich was gegen Frauen habe, meinethalben auch in der Fiktion einer Superheldin… Dass es aber ausgerechnet so was dunkles sein muss. Es gibt doch auch attraktive Schwarze…

    Gut zu wissen, wer dann den nächsten Bond mimen darf: ein Schwuler. Oder eine Transe. Oder ein Alien.

  86. @Blackwatergermany 16. Juli 2019 at 17:16

    Was soll es. Ich saß 24 Monate als Erstäter bis zum 22.11.2018 in der JVA Attendorn (geschlossener Vollzug) weil ich es wagte , Richter und Staatsanwälte in Verfahren , wo K.naken zu milde bestraft worden sind zu kritisieren . Urteil 24 Monate ohne Bewährung für 19 fache Beleidigung und Bedrohung. Eine Bewährung kam nicht in Betracht , weil ich vor dem AG Dortmund „Schöffengericht“ äusserte , dass ich zur meinen Äusserungen weiter stehe . Ich verlange weiterhin die Deportation aller Ausländer aus Deutschland Ich kann die braunen Bomber nicht mehr sehen.

    ****

    Mein Mitgefühl. Bald führen sie für freie Meinungsäußerung wieder die Todesstrafe ein. Ich trau ihnen alles zu.

  87. hat die Pfarrerin (was es alles gibt!) nicht gelernt, daß man für seine Verfolger beten soll? Von Vergebung hat die auch nichts gehört.
    Aber Gebimmel aus Hass ist wohl eine Sünde, weil Missbrauch von Kirchenglocken.

  88. @ Ulrike B. 16. Juli 2019 at 18:35

    diekgrof 16. Juli 2019 at 17:25

    Es wundert mich nicht, Weiber halten zusammen. Da wird sehr selten nach Sachlage entschieden. Hier geht es gegen den Erzfeind schlechthin: Weiß, Alt, Mann, Hetereo und mit Verstand…..

    Was für eine gequirlte Scheiße. Das Urteil wäre von einem Mann genau so gefällt worden.

    Da bin ich mir nicht so ganz sicher. Linke Richterinnen sind rigoroser als ihre männlichen Pendants. So jedenfalls mein Eindruck. So oder so: Ein Urteil der Schande.

  89. Au weia, Michael. Eines ist sicher: Auch DIESES Urteil wurde nicht „im Namen des Volkes“ gesprochen. Und es darf keinen Bestand haben, es muß von den höheren Instanzen „kassiert“ werden. Das, was da gegen Dich aufgefahren wird, ist Gesinnungsjustiz, ja, wie aus dem „Wörterbuch des Unmenschen“. Du stellst Deine Fähigkeiten, Dein Engagement selbstlos und gewaltfrei in den Dienst der guten Sache. So, wie das der bekannte Bürgerrechtler, Autor und Pomologe Helmut Palmer tat. Danke, daß es Dich gibt! Amen.

  90. Widerlich, Deutschland hat eindeutig eine Gesinnungsjustiz.
    Das man für das Teilen von Gewaltvideos bestraft wird, das richtet sich doch wohl eindeutig gegen Terroristen, jetzt pervertiert und missbraucht die Justiz das aber um die Meinungsfreiheit im Sinnen linken Totalitarismus zu beschneiden, weil eben die Bürger nicht über die Folgen linker Politik informiert werden sollen.

    Das war ja auch schon mit den Bildern über die Zusammenarbeit von National Sozialisten und Mullahs so, da hat das Gericht auch in widerlicher Art das Recht missbraucht und Herrn Stürzenberger unterstellt er würde Werbung für den National Sozialismus machen.

    Die Justiz kann man schon vielfach als mit Talar und Gesetzbuch unter dem Arm getarnte Antifa bezeichnen was ja auch die Kuschelstrafen für „Merkel Gäste“ zeigen.

  91. T.Acheles 16. Juli 2019 at 18:15

    Stürzi ein Islamkritiker?
    Nein, viel mehr, er kämpft an min. 5 Fronten:

    Er konzentriert sich zu sehr auf den Islam und läßt andere Faktoren, die ebenfalls zu den heutigen Zuständen beigetragen haben, unbeachtet: Feminismus und linksgrüne Ideologie.

    Er kritisiert am Islam, daß dieser die Frauen unterdrückt. Jetzt erlebt er, was passiert, wenn man Frauen nicht unterdrückt.

    Natürlich ist die extreme Unterdrückung, wie der Islam sie praktiziert, zu kritisieren. Aber man sollte betonen, daß eben nur diese Extremform kritisiert wird, und nicht die ganz normale konservative Ungleichbehandlung.

    Denn das ist eine Sache, die auch gesagt werden muß: Die totale Gleichberechtigung ist ebenso falsch. Mann und Frau sind verschieden, und deswegen muß es auch gewisse Ungleichbehandlungen geben.

    Daß die Frau für bestimmte Ämter nicht geeignet ist, daran wird es wohl jetzt keinen Zweifel mehr geben.

  92. Viper 16. Juli 2019 at 17:41

    Nachdem ZEUS und ACHILLES bereits zu Negern mutiert sind, ist das die logische Konsequenz.

    Der naechste ist Kara Ben Nemsi. Kara – da sagt doch schon der Name, dass es sich um einen Neger handelt.

  93. Bio-Kartoffel
    Das es in D Gewaltenteilung zwischen Politik und Justiz gibt, wurde uns nur in der Schule erzählt. Dass dem nicht so ist, wird auch vom europäischen Gerichtshof seit Jahren angemahnt, aber kaum gedruckt: Deutsche Staatsanwaltschaft ist immer weisungsgebunden.
    ——————————–
    Ähh, Gewaltenteilung besteht (theoretisch) zwischen Legislative, Exekutive und Judikative. Die Staatsanwaltschaft ist Teil der Exekutive und damit in der Tat weisungsgebunden. Das allein wäre aber kein Problem.
    Die Frage ist, wie unabhängig die Gerichte entscheiden.
    Natürlich können die Staatsanwaltschaften keine Haftbefehle erlassen. Sie stellen nur den Antrag bei dem zuständigen Gericht, der Ermittlungsrichter entscheidet dann, ob der Haftbefehl (von ihm) erlassen wird oder nicht.
    Daneben gibt es noch die vorläufige Festnahme, die aber nur für relativ kurze Zeit zulässig ist.
    Für das Verfahren hier hat das alles aber keine Bedeutung. Nur insoweit, als es sich um einen politischen Fall und auch um ein politisches Urteil handelt.

  94. Wirklich ekelerregend, das Gebaren dieser Pfarrerin. Kein Wunder, dass jeden Monat tausende Deutsche diesen abartigen Verein evangelische Kirche (bei den Katholiken nicht anders ) verlassen. Aber vielleicht klappt das ja mit der Neu-evangelisierung von Arabern und Negern. Die freuen sich garantiert auf eine nette junge Pfarrerin.

  95. @Bio-Kartoffel 16. Juli 2019 at 18:42

    Ich habe neulich mal einen Thriller auf Netflix geguckt. Der war noch nicht mal brandaktuell, sondern schon von 2012 oder so… (Titel vergessen 🙂 … Da spielten quasi nur Schwarze mit… Einmal war kurz ein blonder, weißer Mann im Hintergrund, als Statist… und zum Schluß natürlich, die Bösewichte: weiße, alte Männer…

    Frage mich, wann den 87% „da draußen“ bewusst wird, dass WIR es sind, die die Minderheit auf diesem Planeten darstellen. Irgendwann dann nur noch im Raritätenkabinett 🙂

  96. Erste Instanz? Amtsgericht Muenchen? Nichts neues und auch keine Ueberraschung. Die zweite Instanz wird es dann sein.

  97. Was sagt die „evangelische“ „Pfarrerin“ zu der Islamkritik des Gründers ihrer evangelischen Kirche, Martin Luther:
    „All der Unflat, den der Teufel durch andere Ketzer hin und wieder gestreut hat, den hat er durch Muhammad auf einmal herausgespien.“
    „Also da der Mahometh durch den Lügengeist besessen und der Teufel durch seinen Alkoran die Seelen ermordet, den Christenglauben zerstört hatte, und mit dem Schwert die Liebe zu morden angreift. Und also ist der türkische Glaube nicht mit Predigen und Wunderwerk, sondern mit dem Schwert und Morden so weit gekommen.”
    „Darum sehe ich es als nützlich und notwendig an, dieses Büchlein (Koran) zu verdeutschen, dass doch bei uns Deutschen auch erkannt werde, was für ein schändlicher Glaube des Muhammads Glaube ist, damit wir gestärkt werden in unserem christlichen Glauben.“

    Der Luther hat sich mit dem Islam ausgekannt.
    Michael Stürzenberger, Mitglied der Weißen Rose, steht in der Tradition der Islamkritikg von Martin Luther.
    Diese „Pfarrerin“ Hahn sollte ihre Konsequenzen ziehen und aus der evangelischen Kirche austreten.
    Sie kann ja in die KPD eintreten oder Imamin werden, dass würde doch eher zu ihrer linksextremen und antichristlichen geistigen Haltung passen.
    Oder will sie weiterhin die evangelische Kirche missbrauchen für ihre Linksfaschistische und Islamfachistische Propaganda?
    Wo bleibt da die Verantwortung der Kirchenhierarchie, die solche antichristlichen Subjekte aus dem Dienst entfernen müsste?
    Da muss sich die evangelische Kirchen nicht wundern, dass gläubige Christen aus diesem Verein austreten.

  98. @ VivaEspaña 16. Juli 2019 at 18:43

    Besoffen lächelt sich immer. Alk macht ihr Leben besser.

  99. Nun kommt es darauf an
    , wer hat den besseren Anwalt?
    und wer hat die besseren Nerven?
    und wer hat mehr Geld?
    So ein Prozess kann sehr zermürbend sein.
    evtl. könnte ein Vergleich noch etwas bringen, mit dem Ziel jeder lässt den anderen in „Ruhe predigen“?
    Das ganze muss unbedingt wieder „runtergekocht“ werden, aber dafür sind die Fronten wahrscheinlich schon zu verhärtet.
    Auf der einen Seite will die Kirche Vielfalt haben, aber Kritik darf nicht sein.
    Kirche muss man mit ihren eigenen Waffen schlagen:
    z.B.
    Liebet eure Feinde; segnet, die euch fluchen; tut wohl denen, die euch hassen; bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen.
    Mach ihr ein Versöhnungsangebot, schick der Pfarrerin Blumen usw.

  100. Damit können die Drecksmedien jetzt bei jeder Gelegenheit schreiben „Der vorbestrafte Stürzenberger“! Das war abgekartet! Rechtstaat gibt’s ja nicht mehr, seitdem Merkel zur Gottkönigin aufgestiegen ist!

  101. Haremhab 16. Juli 2019 at 18:49

    Ach so. Das hatte ich doch total vergessen.

    Aber sicher ist es nicht, dass es diesmal Alk war:

    Immerhin ist Mariacron die new updated version of Napoleon (Farage N, heute)

    Nigel Farage causes chaos by slamming von der Leyen’s ‘communist’ vision
    https://www.youtube.com/watch?v=z75l0hhuw-4

    https://www.bunte.de/stars/star-news/angela-merkel-entspannt-und-gluecklich-nach-den-zitteranfaellen-emmanuel-macron-zaubert-ihr-ein.html

  102. Nichts für zart Besaitete – in ENGLISH: very cruel documents – auf „bestgore.com“

    Zitat: „Maren Ueland, 28, from Norway, and Louisa Vesterager Jespersen, 24, from Denmark, were found with ‘evidence of violence on their necks’ near the village of Imlil in Morocco’s High Atlas mountains on Monday.

    “The girls had taken all the precautionary measures before embarking on this trip.” (Except for the most important precautionary measure – NOT going backpacking in a Muslim country)

    Both were students of “outdoor activities and cultural guidance” at the University of Southeastern Norway. They had reportedly set up a camp near Imlil which is a popular tourist destination at the foot of the Toubkal in Africa.

    All three suspects are from Marrakesh, who were camping in the same area that the murder took place, have been arrested in connection with the grisly murder of two Scandinavian hikers following an intensive manhunt… they were on a bus in Marrakesh. One of the suspects, according to the source, left his ID card behind at the camp. One of them had a court record linked to terrorist acts.

    https://www.bestgore.com/beheading/24-year-old-danish-female-backpacker-morocco-final-trek-beheading/

    Hier eine Entschuldigung:
    “ am a Moroccan born and raised IN Sweden and I can honestly say, people like this are a rarity and bring sham and dishonor to true Moroccans. Those men are lucky they were not captured by our real men. And another detail is that these disgusting men were from the mountains where most men over there are easily influenced. All Moroccans are praying ! We are sincerely sorry for the disgusting behavior of these hooligans, these savages that bring shame to our peaceful and colourful culture…“

    über die Quelle: Bestgore.com is a Canadian shock site owned by Mark Marek, which provides highly violent real-life news, photos and videos, with authored opinion and user …

    https://www.bestgore.com/?s=Beheading

    2. dort auch… Rituale, wie grausam man untereinander umgeht – dann doch erst recht mit den „Ungläubigen: „Ritualistic Beheading of 9 Year Old Child…“

    Wikipedia, Aus dem Englischen übersetzt:
    „Bestgore.com ist eine kanadische Schockseite im Besitz von Mark Marek, die äußerst gewalttätige Nachrichten, Fotos und Videos aus dem wirklichen Leben mit verfassten Meinungen und Benutzerkommentaren liefert….“

  103. Ob die Kirchenbesucher bei Frau Pfarrerin Hahn abstand halten oder die Kirche wird voller?

  104. Herr Stürzenberger, ich wünsche ihnen viel Erfolg bei dem Berufungsverfahren.
    Von unserer Justiz halte ich schon seit Jahren gar nichts mehr.
    Ich kenne Fälle aus dem OEG (Opferentschädigungsgesetz), da hat z.B. ein Neger ein 6 jähriges Mädchen vergewaltigt und dafür eine Bewährungsstrafe von 3 Monaten bekommen.
    Und sollte es eine Hölle geben, wird nicht nur dieser Neger, sondern auch diese verlogene evangelische Pfarrerin hoffentlich dort landen.

  105. Deutschland muss wohl erst (wieder) am Boden liegen (wie zu Zeiten der Weimarer Republik), bevor es geläutert ein besseres Deutschland werden kann! Ein Deutschland, das (wieder) von Werten wie Anstand, Moral, Ehrlichkeit, Glaubwürdigkeit, Respekt und Verlässlichkeit geprägt sein wird.

    Diese Werte sind in der Merkel-Ära nach und nach abgeschafft worden! Und deshalb sollten wir die schwarz-rot-dunkelrot-grün-gelben Deutschland-Hasser in ihrem Vorhaben, (das derzeitige) Deutschland abzuschaffen, nicht behindern.

    Deutschland besteht nicht nur aus Gutmenschen, der Generation Doof und Mitläufern. Die Gemeinschaft der Andersdenkenden und Gleichgesinnten wird wachsen!

  106. Der totalitäre Faschismus kommt in Deutschland prächtig voran. Die Geschichte lehrt das dies meist nicht aufzuhalten ist. Es wird wie immer passieren, erst gibt es eine Untergrund, dann eine Revolution oder Krieg und erst danach kann es wieder besser werden. Ich schätze darauf können wir uns einstellen.

  107. Im Zuge der Erinnerung an das Attentat von Stauffenberg und diverse patriotische Mitwisser am 14. Juli 1944 und die Filmzitate der „Verhandlungen“ von Freissler, die ich gestern in einer Fernsehausstrahlung wieder einmal gesehen hatte, kann ich der heutigen Richterin in den 4 zusammengefassten Stürzenberger Verfahren zurufen: Sie urteilten nicht in meinem Namen, es ist nicht Stürzenberger, der ein ganz schäbiger Lump ist, zu dem Sie ihn zu machen versuchen.

    Und ich bin als Nachfahre eines der auch gestern kurz gezeigten anderen Widerständler trotz dessen nicht ganz auf Höhe des Mutes von Stauffenbergs et all. handelnden Offiziers emotional besonders sensibilisiert, da auch meine Großmutter nachfolgend der Sippenhaft unterworfen wurde und die Familiengschichte einer Vielkinderfamilie bis heute massivst beeinflusst hat.

    Michael Stürzenberger, Sie haben mir sehr viele Impulse zur Kenntnisgewinnung über den Islam gegeben und Sie wissen von den daraus entstandenen Auswirkungen. Ich stehe an Ihrer Seite. Danke für Ihre unermüdliche Anstrengung. Ich setzte auf den Verstand der Richter in der nächsten Instanz.

  108. Es braucht dringend Islamaufklärung in Kirchen und unter Christen.

    Könnte Strürzenberger nicht jedes Semester mal bei den jungen Theologen an den Unis eine Vorlesung zum Islam halten?

    Oder es könnten Mitarbeiter aus Gemeinden von Stürzenberger geschult werden, die dann weiter Islamaufklärung in ihre Kirchgemeinden rein bringen?!

    Oder mal Vorträge von Stürzenberger in den Oberen der Kirchenhierarchie..?!

    Hier bei PI sind doch einige Christen und es gibt auch einen Arbeitskreis „Christen in der AfD“ …?!
    Es gibt Christen, die sich mit dem Islam auskennen, hier ein zufälliger Link, die freundlich, aber doch Tacheles reden:
    https://www.biblisch-lutherisch.de/religion-islam-judentum/mohammeds-leben-und-lehre-koran-und-sunna/

  109. Ich meine, dass die Kachelmann -Verhandlung eindeutig gezeigt hat, wie die deutsche Justiz tickt ! Sein Anwalt hat die Kustiz geradezu enttarnt und exemplarisch Borgeführt ! Was dort ablief, hatte mit einer unabhängigen Justiz aber auch gar nichts mehr zu tun … Kumpanei , private und politische Vetpflechtungen , Rechtsbeugung um jeden Preis , Missachtung der Rechte des Angeklagten u.u. ! Da war sogar das königlich bayrische Amtsgericht gerechter … doch in der heutigen Demokratie … sind inzwischen sogar die Menschenrechte vor Gericht in Gefahr !!! Wenn selbst die EU-Justiz kein Haftbefehl aus Deutschland akzeptiert, weil die Justiz nicht unabhängig ist, dann stinkt es hier ganz gewaltig ! Aber Ungarn und Polen schulmeistern … !! Wann verdammt noch mal, geht die EU endlich gegen Deutschland vor und verklagt Deutschland wegen dieser Weisungsgebundenheit ??!

  110. Bio-Kartoffel 16. Juli 2019 at 18:42
    Disney: Dänische Meerjungfrauen können schwarz sein, weil auch dänische *Menschen* schwarz sein können.
    ————————-
    Kann man sich an Hagen Grell erinnern: „Typisch deutsch können nur weiße Deutsche sein“:
    https://www.youtube.com/watch?v=GSGY4qdpUoo

    Gegen Erika Steinbach wurde schonmal gehetzt, weil sie sich gegen ein von einem schwarzen Mädchen verkörpertem Christkind auf Werbeplakaten ausgesprochen hatte. Damals hieß es, das habe alles nichts mit nichts zu tun. Und heute: Meerjungfrau, Bond … und es wird weitergehen.
    Ich gucke mir nichts davon an. Ich hoffe, das mindert etwas den Umsatz der Unternehmen, die eine solche Propaganda betreiben.

  111. VivaEspaña 16. Juli 2019 at 18:07
    —–Sie leide sogar immer noch „psychisch“ darunter und schaute immer flehentlich zu ihrem Anwalt, einem Herrn von Schirach, auf. (s.o.)

    Welcher von Schirach war das denn?—-

    Der?
    http://www.rae13.de/marco-von-schirach-seite2.html

    Also: Wenn`s denn jener junge gutaussehende Anwalt war, ist das Urteil dieser „Richterin“ verständlich.
    Die hat sich nämlich während der des Prozesses hinter ihren Richtertisch unter ihrer Robe selbst befriedigt. Was ihr den größeren Orgasmus verschafft hat, wird aber ihr Geheimnis bleiben. Denn entweder hat ihr perverses Urteil gegenüber Stürzenberger oder aber der gutaussehende Anwalt der KlägerIN ihr den Orgasmus verschafft. Oder RichterIN und PastorIN haben sich gemeinsam diesen Anwalt gekapert. Da auch PastorINNEN ein Recht auf Orgasmus haben.
    Neu in D ist die Tatsache, dass diese PerverslingINNEN dies während einer Gerichtsverhandlung ausleben müssen.

  112. Überlastet ist unsere Justiz also jedenfalls nicht. Wird ja manchmal wahrheitswidrig behauptet.

  113. Irgendwann kapiert es auch der letzte FDP-Light-AfD-Depp, dass der Volksverhetzungsparagraph endlich abgeschafft gehört. Holocaustleugnung hin oder her, denn letztendlich trifft es Menschen, die die Wahrheit aussprechen und kritische Meinungen über die Zustände in diesem Land äußern!

  114. ROT-GRÜNE, XENO- & ISLAMOPHILE
    GESINNUNGSJUSTIZ

    ++++++++++++++++++

    Den Shitstorm hat sie sich verdient,
    die untergriffigen Drecksmails zwar nicht,
    https://www.br.de/nachrichten/bayern/kirche-unterstuetzt-pfarrerin-nach-hassmail-attacke,Qn3XabL
    aber allzu traurig scheint die Heuchlerin
    nun auch nicht. Weil sie sich gerne wichtig
    macht? Denn sie gehöre ja zu den Guten, gell!
    Artikel plus Video:
    https://www.sonntagsblatt.de/artikel/menschen/nuernberger-pfarrerin-mit-gebeten-und-glockenlaeuten-gegen-pegida

  115. Fällt mir noch ein: „Laut gedacht“ (mit Malenki, IB) hatte kürzlich ein gutes Argument dazu (bei Youtube anscheinend gelöscht): Disney hatte sich immer bemüht, in den Realverfilmungen die Ethnien richtig darzustellen: Z.B. bei „Aladdin“ (arabisch) oder „Mulan“ (chinesisch).
    Was hat Disney gehindert, sich eine eigene Figur für eine schwarze Meerjungfrau auszudenken? Das wäre doch gegangen. Malenki bot den Namen „Nafrielle“ dafür an … 🙂

  116. Wie sagte Roth einmal? Deutschland, Du mieses Stück Scheiße. Ein wahres Wort. Ich hoffe, Ihr wisst, wie ich es meine,

  117. Wir haben keine „rechtsprechende“ Justiz mehr. Wir haben eine “ linksprechende “ Pseudojustiz.
    Meine vollste Solidarität für Michael Stürzenberger und all mein Abscheu und Ekel diesen “ Dienern des Volkes „. (?)

  118. In einem Staat, in dem Rechtsbruch als gelungene Regierungsarbeit angesehen wird und Gesetzen der Geltungsbereich entzogen wurde, sollte man keine faire Rechtsprechung erwarten, sonder WILLKÜR als Norm erwarten!

  119. empfehle Richterin und Staatsanwalt
    einen Besuch der Gedenkstätte
    „Weiße Rose“
    im Münchner Justizpalast.
    liegt ja am Weg . . .

  120. OT
    @Waldorf und Statler 16. Juli 2019 at 19:07
    aus aktuellem Anlass , unsere … “ Uzzi von der Leyen “

    Flinten- äh- Besenstiel-(M)Uschi ist doch angeblich dreisprachig, so hieß es noch gestern.
    Nun hat sie heute eine Rede gehalten in Englisch, Französisch und zuletzt – logisch – Deutsch.
    Vor ihr lag ein Papier. Zum Ablesen?

    Aber als sie Nigel Farage kackfrech im autoritären Mutti-hat-immer-recht-Stil antwortete: „Solche Reden brauchen wir hier nicht“, da konnte sie auf einmal nur noch Deutsch?

    Was für ein Pack.

    Was für

  121. @VivaEspaña 16. Juli 2019 at 17:44:
    Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand

    Auch wieder so ein Spruch, der mit „Framing“ gleichzusetzen ist.
    Nein – „Gottes Hand“ ist hier nicht im Spiel, sondern richterliche
    Willkür angeblich im Namen des Volkes!

  122. Ich sehe leider schwarz für Stürzi. Er wird wohl nun mit dem Makel des vorbestraften Straftäters leben müssen. Und wenn er seine Aktionen fortsetzt und er erneut eine Anklage und Verurteilung innerhalb der Bewährungsfrist von 3 Jahren kassiert, wird er wohl einfahren. Dann werden die Moslems, die in den Knästen in der Mehrheit sind, vermutlich bestialische Dinge mit ihm machen – ich mag mir das gar nicht vorstellen.

    Denn als Deutscher wird man eben für NICHTS verknackt, während Merkels Asylinvasoren als Intensivtäter im Minutentakt Verbrechen und Ordnungswidrigkeiten begehen können, ohne nur das Geringste befürchten zu müssen. Die 68er Justiz ist Feind der Demokratie und des deutschen Volkes. Und unabhängig ist sie schon gar nicht, wie man an der Wahl des CDU Knechtes Harbarth ans Bundesverfassungsgericht erkennen kann.

  123. Kolumne
    In Deutschland gilt Meinungsfreiheit. Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten, so heißt es im Grundgesetz – das heißt aber nicht, dass man zu allem eine Meinung haben muss. Man darf auch einfach mal ruhig bleiben und die Klappe halten, vor allem bei Dingen, die einen nichts angehen. Die Zitteranfälle von Angela Merkel wären eine gute Gelegenheit dazu.
    „Ich schaffe das“, soll sie angeblich gemurmelt haben, aber es wäre auch nicht verwunderlich gewesen, wenn sie einfach die ganze Zeit „leckt mich alle am Arsch“ gemurmelt hätte.
    https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/angela-merkel-und-ihr-zittern-in-den-medien-einfach-mal-still-sein-a-1277507.html
    von Margarete Stokowski
    die natürlich auch ihren Senf dazu geben muss und nicht einfach mal Klappe halten kann.

  124. OT

    +++breaking news+++

    vdL ist neue EU-Kommissionspräsidentin.

    Hättsch jetz nich gedacht, Suprise, surprise ;-))

  125. vdL gewählt:
    Die Dankesrede liest vdL ab (Englisch).

    Die Rede war genauso vorher geschrieben wie „Stürzi“s Urteil.

    Alles Show fürs Pack. Alles Pseudo.

  126. Genau davor warne ich die ganze Zeit:

    §146 GVG

    Alle mal nachlesen und selbst nachdenken-

  127. es ist schlimm wenn man merkt , dass man nur noch verarscht wird.

    raus aus dem System, egal wie.

  128. Ich hoffe, daß wenn das Urteil kassiert wird von einer höheren Instanz, diese sogenannte Richterin auch für für dieses Fehlurteil zur Rechenschaft gezogen wird.
    Schluß mit dieser Narrenfreiheit für System-Fördere/Mitläufer !!!
    Ich wiederhole. Nürnberg 2.0
    Drecksschweine!
    tsweller

  129. @ VivaEspaña 16. Juli 2019 at 18:43

    DU MEINE GÜTE, IST DAS PEINLICH!
    HAT DIESEN SCHLEIM EIN DEUTSCHER
    MUTTERSPRACHLER* GESCHRIEBEN?

    WEISS DIE BLONDINE MIT DEM SLAWISCHEN
    MOPSGESICHT NICHT, WAS DAS BEDEUTET?

    Elena Dangel beschrieb durch die Blume, daß
    Macron es Merkel besorgte. Wie einfältig
    kann man bloß sein, Elena?! Zuviel oder
    zu wenig Arztromane gelesen, um sowas
    Doppeldeutiges zu formulieren?

    +++++++++++++++++

    *ELENA DANGEL, echte Blondine
    https://www.bunte.de/authorprofile/elena-dangel.html

    Elena Dangel ist (fett u.) chaotisch,
    wie sie selber zugibt:
    https://www.bunte.de/entertainment/podcasts/chaosqueen/chaosqueen-podcast-do-listen-wie-mich-ein-listenprofi-vollkommen-von-den-socken-gehauen-hat.html

    Ich tippe mal auf Rußlanddeutsche
    u. sozialistisch sozialisiert, irgendwo
    im asiatisch-islamischen Rußland, meist
    Kasachstan. In der Schule gab es dann
    nur Russisch…

    Der Familiennamen ist allerdings deutsch u.
    bedeutet Daniel, Prophet aus der Bibel, in der
    Form „Dangel“ schon im 15. Jh. in Ulm.

  130. Übrigens, vdLs Papi war ein Pionier der Umvolkung, er startete den ersten Testlauf
    (auch wenn es damals vielleicht echte Kriegsflüchtlinge waren und keine Muselmanen)

    – 1978 nahm das Bundesland Niedersachsen unter dem christdemokratischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht eine große Zahl von „Boat People“ als Kontingentflüchtlinge auf. Am 15. Februar 2018 wird die Veranstaltung unter dem Themenschwerpunkt „Boat People – Ankunft, Aufnahme und Integration“ fortgesetzt.

    https://www.cap-anamur.org/der-lange-weg-von-vietnam-nach-deutschland/

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Schiff_f%C3%BCr_Vietnam#Cap_Anamur

  131. FuerstPueckler 17:26

    Malte ist aber weder Fisch noch Fleisch, weder Mann noch Frau.
    So eine dünnbeinige Type (wie man sie in der Stadt immer sieht) ohne Arsch mit umgehängten Jutebeutel, ungepflegt mit bunten Haaren und natürlich „Aktivist“.

  132. OT,-

    aus “ Uzzi von der Leyen “ ist, nun …EU-schi von der Leyen … geworden, wir dürfen gespannt sein, wer wohl der neu deutsche Verteidigungsminister wird,
    ich würde mir den allseits beliebten Sympathieträger …. Stegner Ralle als nächsten Verteidigungsminister wünschen, nur er allein wäre wegen seines steten charmanten Auftretens ein Garant des Himmlischen Friedens auf der Welt

  133. Solche Urteile gab es in der Braunen Vergangenheit zuhauf.
    Ich erinnere da nur an Roland Freisler.

  134. „Rede ja nicht sowas mit dem Pfaffen, sonst verpfeift der Dich in den Stasi-Knast.“

    Aus einem Kneipen-Gespräch, DDR 1987

  135. Wo ist denn Schong-Klohd?
    Ich dachte, der wuschelt jetzt mal durch Uschis Betonfrisur?

  136. Da Jens Spahn als Verteidigungsministernachfolger gehandelt wird, dürfte es jetzt bei der BW noch lustiger werden (z.B. Militärparaden als Christopher Street Day und Olivia Jones als General)

  137. VivaEspaña 16. Juli 2019 at 19:48

    Wo ist denn Schong-Klohd?
    Ich dachte, der wuschelt jetzt mal durch Uschis Betonfrisur?
    —————————–
    Hat sich beim probewuscheln die Finger gebrochen. 🙂

  138. Strafunmündige Kinder im Kalifat

    .
    „Dortmund

    Kinder halten Jungen in Gleisbett gefangen: Verdächtige sind nicht strafmündig
    Zwei Kinder haben einen 14-Jährigen erst nicht aus einem Gleisbett einer Dortmunder U-Bahn-Station gelassen und ihm danach auch noch gegen den Kopf getreten. Die mutmaßlichen Täter sind erst 12 und 13 Jahre alt und gestanden „im Beisein der Eltern“.

    https://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Kinder-halten-Jungen-in-Gleisbett-gefangen-Verdaechtige-sind-nicht-strafmuendig

  139. @ Maria-Bernhardine 16. Juli 2019 at 19:43

    @ VivaEspaña 16. Juli 2019 at 18:43

    DU MEINE GÜTE, IST DAS PEINLICH!
    HAT DIESEN SCHLEIM EIN DEUTSCHER

    Heutzutage kann man schreiben wie man will, die Hauptsache ist- es ist falsch!!!!
    tsweller

  140. Der Vorschlag der Bilderberger wurde angenommen…. Armes Europa, armes Deutschland….

  141. Man kann nur hoffen, niemals in die Fänge dieser Justiz zu geraten.

    Mörder, Totschläger, Vergewaltiger und sonstige Schwerverbrecher (Stichwort Intensivtäter) kommen unge-schoren davon, wohingegen die freie Meinungsäußerung und berechtigte Kritik, wenn sie nicht systemkonform ist, justiziabel werden.

    Wo die Reise hingeht, ist nicht mehr zu übersehen.

  142. herr stürzenberger, einen Trost haben wir alle, die bekommen auch noch ihre Quittung.

  143. Zwei Wahrheiten passend zum Thema …

    „Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“

    George Orwell

    … sowie …

    „Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.“

    (Jiddu Krishnamurti)

  144. Gesinnungsjustiz! Ist doch heute zu erwarten. Die Rechtsbeugung durch Gerichte wird immer drastischer. Bald gibt es die ersten direkten Haftstrafen.

  145. In Zeiten da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt
    .(George Orwell)
    Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen!
    (George Orwell)

  146. Na super ! Jetzt kann die Trulla ihren kranken Gender- und Klimaschwachsinn auf die ganze EU ausweiten.
    Der Kotzeimer wäre auch voll wenn es die Ska geworden wäre.

  147. @Stürzenberger:

    Warum sollen wir Dich unterstützen?

    Wo warst Du, als eine 90-jährige Rentnerin wegen ihrer Meinungsäußerung ins Gefängnis geworfen wurde?

    Du hast geschwiegen – und jetzt trifft’s Dich.

    Aber ich unterstütze Dich trotzdem – auch wenn ich nicht mit allem, was Du sagst, einverstanden bin. Ich hoffe, das gibt Dir einen Denkanstoß.

  148. Die PfarrerIn kann ja ihr Geläut ausbauen lassen und statt dessen einen Muezzin vom Kirchturm jaulen lassen.

  149. aenderung 16. Juli 2019 at 19:59

    Die AfD ist schuld, wenn vdL gewählt wird.
    Haben die vorhin gesagt. (n-tv)
    Weil nämlich die Gegner der Rechtspopulisten sich zusammen tun würden.
    Für vdL.

    Das ist dasselbe wie bei der Dauer-Verhinderung des AfD-BT-Vize.

    Gegen dieses Pack von sozialistischer Einheitspartei ist mit demokratischen Mitteln nichts auszurichten.
    Traurig, aber wahr.

  150. * EILT*

    Ursula von der Leyen holt absolute Mehrheit

    Ich dachte wenn die Nationalisten gegen sie stimmen wird sie es nicht

  151. Die unzähligen von Herrn Bezler fotografierten und an den Internet-Pranger gestellten patriotischen Demonstranten können jetzt mal auch versuchen zu klagen. Aber die sind dann vielleicht wirklich Personen der Zeitgeschichte.

  152. Volksheld Michael Stürzenberger!
    Spende geht direkt raus wenn Gehalt da ist.
    KANN MAN SONST NOCH IRGENDWIE HELFEN außer in den Soz. Medien teilen und spenden?
    Diese Justiz ist VERBRECHERISCH.
    Danke Merkel
    #FreeMichi
    #FreeStuerzi

  153. @VivaEspaña 16. Juli 2019 at 19:38
    … da haben sich die Astrologen mal wieder gewaltig getäuscht 🙂

  154. nie aufgeben,Kopf hoch und weiter….
    von Schirach als Gegenanwalt ist dann aber schon eine spezielle Pointe 🙂

  155. Auf Schongklood Ischias folgt die Laiendarstellerin! Womit haben wir das nur verdient?

  156. Haremhab 16. Juli 2019 at 20:01
    @ VivaEspaña 16. Juli 2019 at 19:48
    Wo ist denn Schong-Klohd?
    Ich dachte, der wuschelt jetzt mal durch Uschis Betonfrisur?
    —–
    Der ist in eienr Bar zum tanken.

    Wahrscheinlich zusammen mit MRKL.
    Die hat Uschi noch gar nicht gratuliert.

    Wo ist das M;ststück?

  157. Lieber Herr Stürzenberger,

    der Bürger ist leider immer der Dumme. Egal, welches Gericht zuständig ist. Ich hoffe, dass Sie sehr bald in allen Fällen gerechte Urteile erhalten, die dann auf „Freispruch“ hinausgehen…

    Manchmal muss der Atem lang sein, erst danach kann alles wieder gut werden!!!

  158. Kirpal 16. Juli 2019 at 20:08
    @VivaEspaña 16. Juli 2019 at 19:38
    … da haben sich die Astrologen mal wieder gewaltig getäuscht ?

    Wieso?
    Ich wußte – auch ohne Astrologie -, dass vdL gewählt wird.
    Mein Komm von 19:38 enthielt den Zwinkersmilie.

    Wenn man das „System“ einmal kapiert hat, kann man Voraussagen machen.

    Zur Astrologie: 5to12 ist Vertreter der „psychologischen Astrologie“, davon halte ich nichts.
    Klassische Ereignisastrologie ist besser, aber verpönt. Man müßte ja ein „höheres“ System akzeptieren.

    Ich habe immer gesagt, dass MRKL nichts wirklich Schlimmes passiert, weil sie Jupiter in Sonnennähe hat.
    Dafür habe ich hier Dresche gekriegt.

    Wenn ES jetzt mit all dem Stress, Alk & Pillen mit 65 wirklich krank wird, ist das reiner Verschleiß und kein Schicksalsschlag.

  159. Wie hält es die Frau Pastorin eigentlich mit den Grundrechten anderer Personen?

    Insbesondere den Grundrechten auf Versammlungsfreiheit, Demonstrationsrecht und dem Recht auf Meinungsfreiheit?

    Wohl nicht besonders viel, denn sonst hätte sie ja nicht läuten lassen.

    Das scheint beim Beklagen ihrer tatsächlich oder angeblich verletzten Rechte etwas zu kurz gekommen zu sein.

  160. Lieber Herr Stürzenberger,

    leider gibt es überall in Deutschland „Roland Freislers“ in der Justiz.
    Machen Sie weiter. Deutschland braucht Leute wie Sie!

  161. spahn als neuer vert.minister?

    ein guter mann für rohre polieren…, macht mich zum Kanzler,

    ich habe auch keine Ahnung.

  162. Kirpal 16. Juli 2019 at 18:37

    Der/die nächste James-Bond-Dasreller*in wird ein/e schwarze/r mohammedanische/r Diverse/r sein im heldenhaften Kampf degen „Rächts“!

  163. Man hat heute x Mal von allen Seiten gehört, dass das Wichtigste ist “ Afrika und Arabien geregelt nach Europa zu holen“. Schlepper Dienste übernehmen! Neben dem Klima ist das das Thema Nr. 1 in Europa. Da weiß man, was auf einen zukommt und was man zu tun hat.
    400.000 Illegale traten 2018 in das deutsche Sozialsystem ein. Ich hoffe auf einen Konjunktureinbruch, sodass es an die reich gefüllten Kassen geht!
    Die neuen Wohnungen sind alle schon besetzt von Illegalen.

  164. Das war es Deutschland. Ich will hier nicht weg, doch im Angesicht solcher Urteile muss ich auch an meine Familie denken. Da lebt es sich besser in Osteuropa oder den VISEGRAD-Staaten, oder Israel. Frau Merkel und ihre Helfer und Helfershelfer bis zur Rackete, ich VERFLUCHE SIE UND IHRE FAMILIEN HIERMIT. Leid, Elend, Qual, Not sollen ab heute ihre ständigen Begleiter sein. Der Fluch ist erst aufgehoben wenn Deutschland, die Deutschen, das deutsche Proletariat / Bürgertum wieder frei, selbstbestimmt und sicher in Einigkeit und Recht und Freiheit leben. Sie Frau Merkel und ihre Helfer sind Dreck.

  165. Als ich Anfang der 90er Jahre mit dem Studium der Rechtswissenschaften begann, hies es noch im Lehrbuch für Strafrecht, (Wessels, allgemeiner Teil), dass es kein Gesinnungsstrafrecht in Deutschland gebe. Leider sind sowohl das Lehrbuch als auch dieser Grundsatz mit dem jetzigen Zeitgeist überholt. Quo vadis, Justitia?

  166. Die widerwärtigsten und perfidesten Diktaturen sind jene, welche die Betroffenen für Demokratien halten !

  167. Das Leyen-Ergebnis war knapp! Wesentlich knapper wie die Medien es sich erträumten. Europa hat also doch quasi 2 Stimmen, ähnlich der USA! Das ist ein kleiner Trost. Merkel hat diese Chance verspielt! Die Königin ist jetzt Leyen. Merkel bleibt nur noch der Stuhl.

    juegen.neumann 16. Juli 2019 at 20:07
    * EILT*

    Ursula von der Leyen holt absolute Mehrheit

  168. Finanzielle Hilfe ist nötig. Ich werde dem Michael Stürzenberger eine Spende zukommen lassen.

  169. OT update Trump Tweets.

    Die demokratischen Kongressfrauen haben einige der abscheulichsten, hasserfülltesten und ekelhaftesten Dinge ausgespuckt, die jemals von einem Politiker im Repräsentantenhaus oder im Senat gesagt wurden, und doch bekommen sie freien Hand und eine große Umarmung von der demokratischen Partei. Greislich Anti-Israel, Anti-USA, Pro-Terrorist & Öffentlichkeit ……… unter vielen anderen schrecklichen Dingen das Schreien des F-Wortes und die verängstigten Demokraten suchen das Weite. Warum stimmt das Repräsentantenhaus nicht dafür, die von Hass und Schmutz durchzogene Sachen die sie gesagt haben zu tadeln? Weil sie die radikale Linke sind und die Demokraten Angst haben, sie sich zur Brust zu nehmen. Traurig!
    Unser Land ist frei, schön und sehr erfolgreich. Wenn Sie unser Land hassen oder wenn Sie hier nicht glücklich sind, können Sie gehen!
    Diese Tweets waren NICHT rassistisch. Ich habe keinen rassistischen Knochen in meinem Körper! Die so genannte Abstimmung ist ein demokratisches Betrugsspiel. Republikaner sollten keine „Schwäche“ zeigen und in ihre Falle tappen. Dies sollte eine Abstimmung über die schmutzige Sprache, Aussagen und Lügen der Demokraten sein …..Kongressfrauen, von denen ich, aufgrund ihrer Handlungen, fest überzeugt bin, dass sie unser Land hassen. Holen Sie sich eine Liste der schrecklichen Dinge, die sie gesagt haben. Nancy Pelosi versuchte sie loszuwerden, aber jetzt sind sie für immer mit der Demokratischen Partei verbunden. Wir sehen uns 2020!
    Kevin McCarthy – Vorsitzender der Fraktion der Republikaner@GOPLeader: „Die Tweets des Präsidenten waren nicht rassistisch. Die Kontroverse über die Tweets ist ALLES POLITIK. Ich werde gegen diese Entschließung stimmen. “Vielen Dank, Kevin!
    https://twitter.com/realdonaldtrump

  170. @ Koffer-Packer 16. Juli 2019 at 20:25

    Vor Jahren hat der Prof uns erklärt wie der Auswahlprozess in der EU ist und was man dort verdient. Unglaublich viel mehr als in Deutschland.

  171. Wie in den 30igern haben wir wieder eine Gesinnungs-Justiz. So war das damals! Für alle, die nicht dabei waren. Jetzt kann man es real erleben. Die DDR 2.0 kann man auch jetzt im Westen erleben. Irre Zeiten. Modern times.

  172. Das mit der Versammlungsfreiheit ist ein guter Einwand. Gerade aus der Störung der angemeldeten Demo heraus -so könnte man argumentieren- hat Herr Stürzenberger eben mit einer gewissen Emotionalität zurückgeschlagen. Und die vermeintlichen „Beleidigungen“ waren ja wohl alles andere als besonders krass.

  173. Jens Hinterlader Spahn wird neuer Verteidigungsminister. Die Truppe freut sich…

    Es wird immer irrer in diesem Land…

  174. @ Alvin 16. Juli 2019 at 20:32

    Linke im Westen sind doch ganz wild darauf. Sie können nicht genug vom Sozialismus bekommen. Daher auch Forderungen nach Enteignung von Immobilien bzw. Konzernen.

  175. Wer in Brüssel (EU) arbeitet, hat 300% ausgesorgt und verdient viel mehr wie in der Schweiz. Im Alter dann über 100% Pension. Das Gehalts-Paradies weltweit ist die EU in Brüssel! Frau Lagarde zahlt keine Einkommensteuer (Sonderregelung). Päng!
    _______________________________________
    Haremhab 16. Juli 2019 at 20:32
    @ Koffer-Packer 16. Juli 2019 at 20:25

    Vor Jahren hat der Prof uns erklärt wie der Auswahlprozess in der EU ist und was man dort verdient. Unglaublich viel mehr als in Deutschland.

  176. So langsam aber sicher glaube ich, wir sind wieder mal in einer Diktatur angekommen, in der kritische Stimmen zum Schweigen gebracht werden. Entweder durch Antifa Sturm- und Schlägertrupps, durch Ausgrenzung (kein Konto, keine Hotelübernachtung usw.) oder eben in dem man mit Haftandrohung kommt.
    Mc Carthy und China lassen grüßen. In nicht allzu ferner Zukunft werden bei uns ebensolche Verhältnisse herrschen.
    Auch wenn ich links wäre und grüngefärbt – ich glaube, sogar dann würde ich beginnen, mir Sorgen zu machen. Denn irgendwann könnte es sein, dass man selber nicht grün oder links genug ist…

  177. Michael Stürzenberger ist
    seit heute der „schäbige Lump“
    der Gegenwart.

    Heute erinnern wir uns mit Beklemmen an Schauprozesse mit im Voraus festgelegten Urteilen,
    geführt von einen berüchtigten Blutrichter Namens
    ROLAND FREISLER.

    Hier passiert nun genau das, wovor ich Herrn Stürzenberger vor Monaten in einer Email gewarnt hatte.

    §146 GVG wird anscheinend nun auch gegen ihn missbraucht.

    Dieser Prozess war ganz klar ein
    SCHAUPROZESS mit vorher angeordneten Urteil.
    Wie in alten Zeiten stand das Urteil also schon vorher fest.

    Nun stellt sich natürlich die Frage, wie weit das Regime im
    „Schulterschluss gegen das Recht“
    gehen wird.

    Wird es halt machen, bevor Herr Stürzenberger in die Hände der muslimischen Gefangenen gerät oder wird das Merkel-Regime tatsächlich über Leichen gehen, so wie bei so vielen „Einzelfällen“.

    Das hätte jedoch eine ganz neue Qualität.
    Hier würde sich das Regime nämlich eines politischen Gegners ganz offen und ohne Geheimniskrämerei „entledigen“.

    Tommy Robinson schwebt schon jetzt in allerhöchster Lebensgefahr und die muslimischen Gefangenen scharren schon mit den Hufen.

    Auch im Fall des Herrn Stürzenberger wetzen die Muselmanen in den Gefängnissen sicherlich schon erwartungsvoll ihre Messer.

    Ich möchte nochmals an etwas erinnern, was mir gerade auch in dieser Angelegenheit als
    SEHR WICHTIG erscheint.

    Der Vize-Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz ist ein in Istanbul geborener Muslim, Namens

    SINAN SELEN-

  178. Volksverhetzung hieß in der früheren DDR staatsfeindliche Hetze.
    Sehr dehnbar der Begriff.

    Wenn einer sagt die Deutschen seien eine Köterrasse oder sie
    hätten eigentlich keine Kultur (außer die Sprache vllt.), dann ist
    das natürlich keine Volksverhetzung, sondern „Demokratie“.

    Welch eine Verdummung und welch ein Zynismus.

    Und wenn die Pfarrerin 20 Min. eine genehmigte Demo stört,
    ohne bestraft zu werden, dann ist das eine bodenlose Frechheit
    und eine Verhöhnung des Rechtsstaates.
    Wir nähern uns immer mehr der DDR-Justiz an.

  179. Für mich ist die Sache klar. Man möchte Sie kaltstellen und das Urteil war schon „vorgedruckt“. Sie wären nicht der erste Journalist, der einem Unrechtsregime unbequem wird und den man abservieren will. Auch wenn man es hier nicht direkt mit einer Dikatur zu tun hat, so erinnern die Mittel doch im Ansatz an eine solche Struktur. Eine Demokratur mit viel Bonbonpapier eben.

  180. “ Koffer-Packer 16. Juli 2019 at 20:25
    Als ich Anfang der 90er Jahre mit dem Studium der Rechtswissenschaften begann, hies es noch im Lehrbuch für Strafrecht, (Wessels, allgemeiner Teil), dass es kein Gesinnungsstrafrecht in Deutschland gebe.“
    ———————————-
    Das gibt es auch heute nicht – vorrausgesetzt, man hat nur die „richtige“ Gesinnung. 🙁

    https://www.youtube.com/watch?v=3npJfhe-tgs&t=1s

  181. @ aenderung 16. Juli 2019 at 20:26

    die weiber machen uns kaputt.

    Ursula von der Leyens Ergebnis war denkbar knapp, doch ihre Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin ist trotzdem eine gute Nachricht für Europa. Denn für Brüssel bringt sie den Mut zum Neuanfang mit.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article196970375/Ursula-von-der-Leyen-Eine-gute-Nachricht-fuer-Europa.html

    „Eine gute Nachricht für Europa“, die Wahl dieser widerwärtigen Fundamentalversagerin! Die WELT ist zum reinen Scheißhaus-Blatt verkommen.

  182. Die Paragraphen 146 und 147 nehmen Bezug auf die Weisungsbefugnis gegenüber der Staatsanwaltschaft , doch wird immer wieder außer Acht gelassen, dass Richter ähnlicher Repressionen ausgesetzt sind und zwar durch die jeweiligen Gerichtspräsidenten !!!
    Wer nicht spurt, wird versetzt !!!
    So läuft der Hase in dieser Scheindemokratie , mit dem GG kann man sich demnach den Allerwertesten abwischen !!

  183. Roß und Reiter:
    Warum werden der Beschuldigte, die Pfarrerin und ihr Anwalt namentlich genannt, der Staatsanwalt und die Richterin aber nicht? Es wird doch hoffentlich ein öffentliches Verfahren gewesen sein!
    Haben am Urteil auch Schöffen oder Geschworene mitgewirkt?

  184. @ ich.will.weg.von.hier 16. Juli 2019 at 20:36

    >Auch wenn ich links wäre und grüngefärbt – ich glaube, sogar dann würde ich beginnen, mir Sorgen zu machen. Denn irgendwann könnte es sein, dass man selber nicht grün oder links genug ist…

    So wie damals Robespierre in der franz. Revolution. Erst mit aller Gewalt gegen jeden, der nicht auf Linie ist. Später wurde er Opfer seiner eigenen Politik.

  185. ich habe es schon öfters gesagt, wer es kann, raus aus dem System.

    „niemand hat die Absicht eine mauer zu bauen“, auch hat das nichts mit Feigheit zu tun, nur gesunder Menschenverstand.

  186. Penner 16. Juli 2019 at 19:06

    “ Wenn selbst die EU-Justiz kein Haftbefehl aus Deutschland akzeptiert, weil die Justiz nicht unabhängig ist, dann stinkt es hier ganz gewaltig ! “
    Na ganz so ist es nicht!
    Die EU aktzeptiert Haftbefehle die von einem deutschen Richter ausgestellt wurden die Staatsanwaltschaft reicht nicht, wäre auch sonst komisch gewesen wen die Staatsanwaltschaft auf EU Ebene mehr rechte als in Deutschland hätte.

  187. Für mich steht eindeutig fest: Polizei und Justiz haben schwere Schlagseite in diesem Land. Das ist inzwischen eine Gesinnungskratie.

  188. Franz 18:57

    Ist das so, wirklich? Einwandfrei verifiziert? Quellen bitte. Wenn ja, so kennt jeder hier meine Meinung bezüglich des abartigen, boshaften unsagbaren Verbrechens der Vergewaltigung. Nur würde in diesem Fall der von Ihnen beschriebenen 6-jährigen das Sterben für den Vergewaltiger etwas länger dauern. So 730 Tage. Ein bisschen Spaß muss sein, dann kommt die Qual von ganz allein…. Unfassbar drei Monate Bewährung? Quellen bitte sowas muss publik werden.

  189. So weit mir bekannt ist hat Michael Stürzenberger ein Girokonto in der Tschechoslowakei, weil ihm deutsche Bankhäuser seine Konten kündigten.
    Wer dahinter steckt dürfte unschwer zu erraten sein.
    Und dann wundern wenn sich Menschen angewidert von dieser Gesellschaft anwenden.

  190. Vor ca. 3 Jahren traf ich Stürzenberger in M. Haidhausen und hatten eine kurze Unterhaltung. Ich sprach die Justiz an und er sagte, Nein nein , wir haben noch einen Rechtsstaat. Wie er sich doch geirrt hat. Traurig!

  191. Koffer-Packer 16. Juli 2019 at 20:25

    Als ich Anfang der 90er Jahre mit dem Studium der Rechtswissenschaften begann, hies es noch im Lehrbuch für Strafrecht, (Wessels, allgemeiner Teil), dass es kein Gesinnungsstrafrecht in Deutschland gebe.

    Kennst Du noch den Fall Deckert?

    War auch Anfang der 90er-Jahre.

    Schon damals wurde der nulla poena sine lege (keine Strafe ohne Gesetz) – Grundsatz aufgehoben.

    Deckert wurde auf Druck der Lügenpresse verurteilt – nach einem Gesetz, das erst danach, Ende 1994, in Kraft trat.


  192. Es könnte sein, dass dieses Urteil, sollte es in der berichteten Form wider Erwarten Bestand erlangen, in der Geschichtsschreibung einst jenen Moment markiert, in dem der liberale Rechtsstaat irreversibel in einen autoritären Gesinnungsstaat umschlägt.

    Klonovsky: „Nur für zwei Dinge lohnt es sich, innerhalb einer Gesellschaft zu kämpfen: dass Recht herrsche sowie Meinungsfreiheit gelte. Wer beides garantiert, und sei es der Zar oder der Kaiser, ist der Freund, wer es angreift, und sei es die Demokratie oder die “Zivilgesellschaft”, ist der Feind.“

    Bitte zur gegeben Zeit die möglicherweise historisch bedeutsame Urteilsbegründung veröffentlichen.

  193. Die intensive Vorbereitung ist nicht für die Katz. Du kannst sie jetzt üben, ergänzen und feilen für die Berufungsverhandlungen.

  194. Wutrentner
    16. Juli 2019 at 20:40

    …warte erst mal ab,
    wer die Flintenuschi „beerben“ wird.
    Dann geht allen hier die Kinnlade richtig krass runter…

    Aydan Özo?uz scharrt schon mit den Hufen-

  195. Sehr geehrter Herr Stürzenberger!
    Bitte rühren Sie vor der Berufungsverhandlung ordentlich die Werbetrommel!
    Der Gerichtssaal muß voll werden.
    Wenn’s um 8 Monate Knast geht, kommen vielleicht auch Reporter von RT, aus Italien, Ungarn und so. Ideal wäre auch eine Berichterstattung in den USA.

    Informieren Sie bitte rechtzeitig über den Termin; diesmal habe ich im Voraus nichts erfahren. Ich würde einen Bericht schreiben, der vielleicht auch gedruckt wird.
    Auch das Aktenzeichen ist unbedingt wichtig, so daß Protestschreiben (höflich, aber bestimmt) geschickt werden können.

    Ich hatte selbst vor längerer Zeit mal einen politischen Prozess, mit einer 4 cm dicken Beiakte mit Protestschreiben aus aller Welt: Freispruch.
    Dettinger, dieser Boxer bei den Gelbwesten, hat Öffentlichkeit aktiv verhindert, der ist heftig verknackt worden.

  196. 8 Monate für ein Foto!
    und von Polizisten-Bespuckern und -Tretern werden die Personalien erst gar nicht aufgenommen!

    Dieses Land war schon die ganze Zeit zum Schämen!
    Jetzt ist es zum Fürchten!

  197. man sieht wieder, als Wähler (kleiner Mann) hat man keinen Einfluss.
    die machen was sie wollen u. lachen über uns.

  198. PiPilot 16. Juli 2019 at 20:37
    Michael Stürzenberger ist
    seit heute der „schäbige Lump“
    der Gegenwart.

    Heute erinnern wir uns mit Beklemmen an Schauprozesse mit im Voraus festgelegten Urteilen,
    geführt von einen berüchtigten Blutrichter Namens
    ROLAND FREISLER.

    Mit zunehmender Dauer einer Onlinediskussion….

  199. … war eigentlich in politischen Schauprozessen schon immer Usus, dass, entgegen geltendem Recht, Begründungen und Beweise des Angeklagten nicht zugelassen werden?

  200. Was soll man dazu sagen, außer das dieses Urteil eine Schande ist!

    Aber der Ungerchtigkeit ist gerade noch eine weitere hinzu gekommen.
    Eine unfähige Frau wurde zur EU Kommissionspräsidentin gewählt, eine Homosexueller der Gesundheitsminister war wird jetzt Verteidigungsminister, Achtung Kameraden, wenn der kommt nicht bücken!
    Was kommt sonst noch alles!
    Wann endlich wird Dagobert Duck Finanzminister und Mickey Mouse Innenminister!

    Das kann doch alles nicht mehr wahr sein was hier ab geht!

  201. @ PiPilot 16. Juli 2019 at 20:49

    Vielleicht wird Safran Schäbli V-Ministerin. Kann alles passieren.

  202. Haremhab 16. Juli 2019 at 21:00
    „Kommt heute noch ein neues Thema bei PI?“

    warum? ist ihnen langweilig?

  203. Der Anwalt der Gegenseite, (ich nehme an Ferdinand) von Schirach ist der Sohn des ehemaligen Reichsjugendführers Baldur von Schirach.
    Hieß die Richterin mit Geburtsnamen zufällig Freissler?

  204. Zuerst ignorieren sie dich,
    dann lachen sie über dich,
    dann bekämpfen sie dich,
    und dann
    gewinnst Du.

    (Mahatma Gandhi)

  205. Tolkewitzer 16. Juli 2019 at 21:06
    Der Anwalt der Gegenseite, (ich nehme an Ferdinand) von Schirach ist der Sohn des ehemaligen Reichsjugendführers Baldur von Schirach.
    Hieß die Richterin mit Geburtsnamen zufällig Freissler?

    Mit zunehmender Dauer einer Onlinediskussion….die Zweite.

    Es ist wirklich irgendwann mal gut mit dem Gehitlere.

  206. Tolkewitzer 16. Juli 2019 at 21:06
    Der Anwalt der Gegenseite, (ich nehme an Ferdinand) von Schirach ist der Sohn des ehemaligen Reichsjugendführers Baldur von Schirach.
    Hieß die Richterin mit Geburtsnamen zufällig Freissler?

    Seit Vater war Robert von Schirach, der wurde 1938 geboren und dürfte für diesen Posten wohl etwas sehr jung gewesen sein.

  207. Das tut mir sehr leid, Herr Stürzenberger.
    Unerwartet kam dieses Urteil nicht , ich sage auch nicht „weiterso“, denn ich kann Ihnen nicht beistehen und aus der Ferne redet es sich gut.

    Europa könnte die Rettung sein, denn da könnten so langsam die deutschen Seltsamkeiten und Ungerechtigkeiten ins Lampenlicht geraten.

    Wenn Sie die finanzielle Unterstützung bekommen, wie die Schlepper-Rakete, dann haben Sie gute Chancen vor dem Europäischen Gerichtshof , Recht gesprochen zu bekommen.

  208. LAUF – Ein Ehepaar aus Lauf steht unter dringendem Tatverdacht, einen 27-jährigen Kroaten getötet zu haben und die Leiche im Wald bei Lauf abgelegt zu haben. Der 31-jährige Verdächtige ist jetzt in U-Haft. Warum der junge Mann sterben musste, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Das Opfer und die mutmaßlichen Täter kannten sich.

    Die Kripo hält sich bedeckt, mit Details hält sie sich zurück, um die Ermittlungen nicht zu gefährden, heißt es.

    https://www.nordbayern.de/region/lauf/mord-in-lauf-ehepaar-steht-unter-tatverdacht-1.9112223

  209. @ tsweller 16. Juli 2019 at 19:51

    Ich blicke nicht ganz durch, auf was
    Sie dies beziehen.

    Alles was ich schrieb, bezog sich auf
    diese Schreibtussi Elena Dangler.

  210. Mir ist völlig rätselhaft wie man noch hoffen oder glauben kann, dass wir in einem Rechtsstaat leben. Wir haben eine ausgewachsene Gesinnungsdiktatur, nichts anderes. Dieser Staat ist von der Wurzel her verfault und degeneriert und versucht Menschen die noch bei Verstand sind, zu eliminieren. Das wird noch viel schlimmer werden! Immerhin lebt ein Millionenheer (über 85% der Wähler!) von gehirngewaschenen Idioten in diesem Land, die das alles weiterhin unterstützen.

    Aus meiner Sicht gibt es nur zwei (die eigene Existenz schonende) Wege sich zu wehren:

    1. Man verlässt so schnell wie möglich das Land.
    2. Man geht in den verdeckten Widerstand.

    Es gibt eine Regel des Kampfes die eine sehr wahre Erkenntnis enthält:
    Wenn man einen Gegner offen bekämpft, denn man noch nicht besiegen kann, macht man ihn stärker!

    Diese Regime wird sich so oder so selbst erledigen, denn sie hat eine unbesiegbaren Gegner der jeden Tag wächst: Die Realitätskeule

    Erst wenn das Unrechtsregime kollabiert (die kommende Wirtschaftskrise wird wohl der Auslöser sein) ist es sinnvoll aus der Deckung zu kommen.

  211. Menschen aus Hass und Ideologie zu verfolgen und vor Gericht zu zerren,
    ist nicht gut für die eigene psychische Gesundheit.

    “ und vergib uns unsere Schuld,
    wie auch wir vergeben unseren Schuldigern“

    Nach diesem Grundsatz hätte die Pfarrerin auch leben können,
    es wäre ein besseres, christliches, gottgefälliges Leben gewesen.

    Sie aber nahm das Schwert in die Hand.

  212. Ich habe mal eine Frage an das PI Team: Nun wird Michael Stürzenberger zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt, und darüber berichten, das muß er selbst? Da ist kein PI-Kollege, der darüber schreibt und damit die Solidarität von PI ausdrückt? Ist Michael Stürzenberger eine Einmann-AG, die PI benutzen darf, um ihre Ansicht über den Islam zu verkünden?

  213. Deutschland ist ein Land geworden vollkommen
    MORALISCH VERKOMMEN!

    PROSTITUION
    DROGEN
    PÄDOPHILIE
    SEX UNTERRICHT UND PORNO FÜR KLEINKINDER
    BILDUNG ABGESCHAFFT
    MANIEREN UND RESPEKT SOWIE UMGANGSFORMEN ABGESCHAFFT
    RESPEKT VOR DER POLIZEI ABGESCHAFFT
    EIN GOTTLOSES, EGOISTISCHES, ARROGANTES VOLK, KEINER GLAUBT MEHR AN GOTT!
    ALLE DENKEN SIE SIND SCHLAUER ALS GOTT!

    Gerade gibt es im ZDF einen Bericht aus Neukölln.
    Da kann man sich anschauen was aus Deutschland geworden ist!

    DEUTSCHLAND im INVENTUR AUSVERKAUF!

  214. Özoguz oder A*schf*cker (Barfuß oder Lackschuh …… wer ist das kleinere Übel für die Bundeswehr?)

    Vielleicht der A-F*cker, weil Tucken und Transen wurden in der Truppe unter Frau von der Leyen ja schon reichlich herangezogen und in den militärischen Dienst familiarisiert.

  215. jeanette 16. Juli 2019 at 21:24

    gestern abend ein bericht, saarbrücken völlig asoziel….

  216. Wegen der Darstellung von Islamgewalt!?

    Also ist in Deutschland wieder derjenige, der auf den Dreck hinweist, gefährlicher wie der, der den Dreck macht.
    q.e.d.

    Und woran liegt das?
    Meiner Einschätzung nach daran, dass derjenige, der den Dreck im Islamfall macht, den Dreck nicht machen könnte, wenn ihn die Regierung nicht lässt.
    Also ist der Dreckmacher nicht so gefährlich wie die, die ihn hierher einladen, damit er seinen Islamdreck hier bei uns macht.

  217. @aenderung 16. Juli 2019 at 20:26 und Folgende

    …Ursula von der Leyens Ergebnis war denkbar knapp,…

    Ist das denn noch keinem aufgefallen? Seit Jahren gehen „solche“ Wahlen immer ganz knapp, sprich nahe 50% aus.
    Wenn die die Wahlen noch dreister fälschen würden, würden sie auffliegen. Bei 50%, oder nahe daran kann schon jeder Zweite anderer Meinung sein. Die Doktoren der DDR waren ja nicht dumm.

    tsweller

  218. Wenn Stürzi für 8 Monate in Haft gehen sollte,
    wir diese Haftanstalt anschließend
    das erste deutsche islamfreie Gefängnis sein.

    Die können ja nicht weg laufen,
    Stürzi klärt die alle auf!

  219. Bio-Kartoffel 16. Juli 2019 at 21:35
    @ Goldfischteich 16. Juli 2019 at 21:24
    Hier wird wenigstens berichtet
    ——–
    Ja, von dem Verurteilten selbst. Kann sich denn niemand vorstellen, was es bedeutet, von einem deutschen Gericht zu einer Haftstrafe verurteilt zu werden, und dann selbst (!) darüber zu informieren? Keiner steht auf, läßt sich von Michael Stürzenberger briefen und schreibt solidarisch darüber? Wenn mir das geschähe, wäre es das letzte Mal, daß ich auf und für PI schriebe.

  220. Neue TV – Meldung : nicht Spahn wird Verteidigungsminister, sondern haltet Euch fest die Annekröt wird entsorgt ! AKK als neue Verteidigungsministerin , das heißt , Fachkenntnisse sind unwichtig , vielleicht hätten man dann auch geistig Behinderte Greta besser nehmen können !

  221. @ Goldfischteich 16. Juli 2019 at 21:43

    Ja stimmt. Null Solidarität. Die ist anscheinend für Höcke reserviert. Oder für Kewil als er mal Schimpfe wegen unqualifizierter Iran Berichte bekam, schritt gleich der Huebner ein. Dabei kämpft keiner so wie Stürzenberger auf der Strasse mit allen Nebenwirkungen. Nicht fair.

  222. Vielleicht kommt er in eine Gemeinschaftszelle mit Hans-Dietrich Genscher und Helmut Schmidt – oder sonstigen intellektuellen Brillenträgern.

    Dass sie derzeit noch von Scheinerschießungen morgens um fünf abzusehen scheinen, zeigt mir, dass wir in einem Rechtsstaat leben, mit dem alles wie immer in bester Ordnung ist.

    Alles andere ist Fake News.

  223. Ganz Traurig ich begreif das alles nicht mehr. Lieber Michael lass dich von niemandem unterkriegen. Wir stehen alle hinter dir!!! Die Wahrheit wird eines Tages siegen!!!

  224. Sagte ja schon mal, die Zeit der Worte ist vorbei!
    Einige habens schon richtig gemacht…
    Gesinnungs Justiz eben und eine Frau als Richterin….. Genau so unfähig wie diese Besenstiel Uschi an der Eu Spitze der Unfähigkeit!

  225. Hans R. Brecher
    16. Juli 2019 at 18:13
    Hättst ihr gleich so eine geklatscht, dass sie hinter geflogen wär und Alahu Akbar gerufen, so dass sie den Islam beleidigt hat..
    Kann ja keiner beweisen und die wären bestimmt wie ausgewechselt zu dir.

  226. Alemao 16. Juli 2019 at 17:14

    In den letzten Wochen wird es immer übler in diesem Land.
    Es stehen uns spannende Jahre, vielleicht Jahrzehnte bevor.

    * * * * *

    Man wird das Gefühl nicht los, dass hier ein Bürgerkrieg gewollt ist!
    Das geht keine Jahrzehnte mehr so weiter.
    Spannend ist’s alleweil, aber der Orgasmus ist schnell vorbei . . .

  227. Das Leben in diesem Gesinnungsstaat wird für uns Konservative
    sehr gefährlich.
    Hätte nie geglaubt, dass es mal so weit kommen wird.
    Wenn Gleichgesinnte vor geraumer Zeit noch von
    „Lagern“ gesprochen haben, in die man uns mal verbringen
    wird, habe ich diese Aussagen noch skeptisch betrachtet.
    Heute nicht mehr. Es eskaliert!!

  228. Nun Herr Stürzenberger,
    Die Münchner Justiz w i l l Sie verurteilen,
    auf welche Weise ist völlig egal,sie sind unbequem
    und hatten die Frechheit,sich immer wieder zu wehren,
    auch mit viel Erfolg,und das nagt an der Psyche,der Mainstreamrichter.
    Gesetz ist noch lange nicht Gesetz,und schon gar für Jedermann,so
    wie es das GG vorsieht.
    Von diesem Artikel können wir uns,ebenfalls getrost verarbschieden, wie von vielen anderen auch!
    Allen voran die Mutter allen Übels, der 16a !
    Dies ist ein zum Gesinnungsstaat verkommenes System,und er wird auch zusammenbrechen,
    es zeichnet sich überall ab.
    Viel Glück für ihre Revision,möge die Gerechtigkeit,am Ende, doch noch siegen…

  229. lorbas 16. Juli 2019 at 22:20

    „Hockenheim Bürgermeister von Unbekannten angegriffen und verletzt“

    „Datt war n Schwattern“,
    da kannze keinen Staat mit machen,
    die Mediale Aufmerksamkeit,wird sich in Grenzen halten.
    Weil, nun, das muss ich nicht erläutern,das ist System in diesem Lande…

  230. Lasse Sie sich nicht unterkriegen, Herr Stürzenberger. Der Counterjihad braucht Sie.

  231. Im Grunde ist es egal, ob München von einer kommunistischen
    Drecksverwaltung regiert wird, oder von Islamisten.
    Bei den den Kommunisten hast Du wenigstens die Chance, dass
    Du nur eingebuchtet wirst. Bei den Moslems hast Du diese Chance
    nicht mehr.
    Rübe abschneiden und verscharen.
    Bei den vielen doofen Weibern , müsste davor noch eine saftige
    Ver….. kommen, dass Sie wenigstens noch mitbekommen wie
    schizophren Sie sind !

  232. Ich war auch mal, ein Paar Monate im Knast, in den 90ern, dass ist halt nichts für Weicheier

  233. Es gibt eine politische Justiz in Deutschland.
    Wer das immer noch nicht geglaubt hat …

  234. Und eine schlimmere Lachnummer als Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsminister hätte es auch nicht geben können. Könnte man nicht mal wieder ein gestandenes Mannsbild als Verteidigungsminister einsetzen? Welcher Soldat nimmt denn seinen Job noch ernst, mit so einer Figur als Chef? Als hätte von der Leyen noch nicht gereicht.

    Wir sind wirklich ausgeliefert.

  235. Hallo Herr STÜRZENBERGER, willkommen im Club der Bewährungsbeauflagten. Ich habe gegen das KrWaffG verstoßen, muss nun 3 Jahre lang die Füße still halten. Einen Bewährungshelfer hat man mir nicht zugeteilt, brauche ich aber auch nicht.

  236. Antwort an Persian-Zartoshti
    ,,Wahnsinn, aber mit welchen § im STGB wurde sowas denn bitte begründet? 2 Jahre ohne Bewährung wegen Kritik an Justiz? Wüßte nicht warum das strafbar ist?!“

    Ich bezeichne regelmäßig Urteile als Schweine Urteile des jeweiligen Richters oder Richterin , wo ein Migrant oder Migranten eine Deutsche Frau oder Mädchen vergewaltigt od. getötet hat und der Täter/er mit einer milden Strafe auf Bewährung davon kommt.

    Der Anfang war der Mord an Maria Ladenburger und hat sich in meinem Gehirn eingebrannt hat. Seit dem jage ich Richter , Staatsanwälte und Politiker für ihre Verbrechen der nicht Ahndung an der deutschen Gesellschaft.

    Dieses sehen viele Richter und Richterinen als Beleidigung , so dass mich zahlreiche Richter und Richterinen angezeigt haben , so dass ich als Ersttäter für 24 Monate im geschlossenen Vollzug verschwunden bin.

    Aufgrund meiner Vita – als ehemaliger Scharfschütze und Söldner fühlen diese Herren und Damen massiv bedroht , so dass der Staatsschutz Dortmund mir mit einem SEK Team regelmäßig um 6 morgens einen Besuch abstattet.

    Einige Richter und Staatsanwälte sind aufgrund meiner massiven Drohungen gegen diese bereits in Psychologischer Behandlung .

    Diese Strafverteidiger hatten in Dortmund bereits das Mandat mich zu verteidigen niedergelegt.

    Clubanwalt der Bandidos in Dortmund Gunnar Cordes , https://www.chs-strafrecht.de/jens-gunnar-cordes/
    Ehemaliger Staatsanwalt Christian Kucera , https://www.rechtsanwalt-kucera.de
    Dr. Arabella Pooth , http://die-strafverteidigerkanzlei.de/verteidiger/dr-arabella-pooth-liedtke/

    Diese Personen wollen sich nicht mit der StA Dortmund und der Richterschaft anlegen.

  237. Körner 16. Juli 2019 at 17:47

    Sehr interessant, besteht da etwa eine Verwandschaft zum nationalsozialistischem Reichsjugendführer Baldur von Schirach und Hitlers Hoffotografen Heinrich Hoffmann?
    ++++++++++++
    Müsste der Enkel sein. Von dem NS-von-Schirach.

  238. Der Michael Stürzenberger benutzte die falsche Taktik.
    Er soll beim Revisionstermin statt einem Anzug schwarze Lederklamotten tragen. Ein T-Shirt mit der Aufschrift „Rache“ oder „Revenge“ ist hilfreich. Als Gürtel würde ich eine Doppellage Stacheldraht tragen. In der ersten Reihe ein paar schwere Jungs aus Stadelheim positionieren – mit Kalaschnikow-Tatoos.
    Dann gibt es bestimmt einen Freispruch erster Klasse.

  239. Da kommt so manch ein Messerstecher glimpflicher davon…Junge, Junge, ein klares Schandurteil!

    Offensichtlich hat die Richterin schon ne Burka für sich und Ihre weiblichen Blagen (wenn vorhanden) unterm Bett gebunkert…

    Wie kann man nur so Islam konform sein? Und das als Frau…

  240. OT ?

    Geht’s noch?

    ANGEKLAGTE SYRERIN VERHÜLLT VOR RICHTER

    Fatema A. (37, als Flüchtling in Dresden anerkannt) steht seit gestern vorm Oberlandesgericht. Anklage: Werbung und Unterstützung für die islamische Terrororganisation ISIS in zwei Fällen. Ist dieser Aufzug vor Gericht erlaubt?
    .

    Das Gericht habe zwischen Religionsfreiheit und eingeschränkter Identität abwägen müssen. „Die Verhüllung wurde zugelassen, da die Angeklagte einem Verhüllungsverbot – im Gegensatz zu Zeugen – nicht unterliegt.“

    Foto:
    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/dresden-warum-darf-die-terrorverdaechtige-so-ins-gericht-63342392.bild.html

  241. Sofort mit diesem Urteil in der Hand den Bild-Chefredakteur klagen!
    dann wird man ja sehen, ob vor dem Gesetz alle gleich sind…

  242. VivaEspaña 16. Juli 2019 at 23:53

    OT ?

    Geht’s noch?

    ANGEKLAGTE SYRERIN VERHÜLLT VOR RICHTER

    [..]

    _____________________

    Toller Trick…und statt Ihrer, geht dann Fatma 2 in den Knast?

  243. Bin Berliner 16. Juli 2019 at 23:52
    Da kommt so manch ein Messerstecher glimpflicher davon…Junge, Junge, ein klares Schandurteil!
    ——————–
    München ist Vorreiter für die politische Justiz der BRD.
    Es geht dort am laufenden Bande gegen Patrioten.

  244. Hallo Herr Stürzenberger !
    Sie haben einen Kampf gegen eine erdrückende Übermacht verloren, aber nicht den Krieg ! Bitte machen Sie weiter, denn landesweiten Ruhm haben Sie ja schon !

  245. lorbas 16. Juli 2019 at 22:20
    Blimpi 16. Juli 2019 at 22:36

    Die Meldung kam fast überall ohne den Hinweis auf „dunkelhäutig, Deutsch mit Akzent“. Selbst bei Welt online, wo ich angemeldet bin, wurde mein Hinweis darauf nicht gebracht. Auch im SWR kam diese Personenbeschreibung nur „verschämt“ am Rande, d. h. es wurde gar nicht näher darauf eingegangen.
    Es ist offensichtlich, dass dieser Umstand den Medien völlig quer lag. Die hatten alle wohl gehofft, dass es ein „Rechter“ gewesen wäre. Dann hätte es aber deutschlandweit Sondersendungen gegeben und massive Anschuldigungen für die AfD.

  246. Justiz ist nur noch eine Lachnummer und Gerechtigkeit gibts in diesem bunten Dummland schon lange nicht mehr.Ich warte auf den großen Arsch der dieses grüne Etwas endlich zuscheißt,da gehe ich zwar auch mit drauf,aber ein neuer,besserer Anfang braucht Opfer.Sehr frustrierend die Verhandlung von Stürzenberger,“entlastende,stichhaltige“Argumente werden wohl nicht mehr zur Kenntnis genommen,wenn das Urteil schon vorher feststeht.Ich würde einen Befangenheitsantrag bei diesem „Gericht“ stellen,das darf doch alles nicht mehr wahr sein

  247. Da gibts doch einen Schriftsteller von Schirach, von dem auch schon einige Kriminalstücke verfilmt wurden.
    Der soll im Zivilberuf Anwalt sein. Ist das zufällig derselbe.

    diekgrof 16. Juli 2019 at 17:25; DIe Ex-Layenministerin ist auf jeden Fall wesentlich intelligenter, als so ziemlich jeder Vertreter, der sich selbst so nennenden demokratischen Parteien. Die hat immerhin ihre beiden Arztexamen bestanden und nen Dr. gemacht, auch wenns heisst, dass der abgeschrieben ist. Ich weiss jetzt nicht wie weit da der Einfluss von Daddi war, dass sie die Prüfungen geschafft hat. kann ich mir aber bei ner Prüfung, die einige Dutzend andere exakt genauso machten, in der damaligen Zeit nur schwer vorstellen, dass da was gedreht wurde. Dazu hat sie einige Jahre als Ärztin gearbeitet. Was natürlich an ihrer politischen Komplettinkompetenz nix ändert. Sie hätte einfach Mutter, oder ersatzweise Ärztin bleiben sollen.

    Viper 16. Juli 2019 at 17:41; Frau alleine ginge ja grade noch, Mata Hari, Frau Guillaume und unzählige andere konnten das schliesslich auch. Aber Neger, nein. Das erinnert mich an die Geschichte, dass die AMis nen Spion nach Russland schickten, der aber dort nur lautes Lachen hervorrief.
    Der soff die komplette Mannschaft unter den Tisch, aber die sagten, du bist kein Russe. Er tanzte wie ein Gott, aber du bist kein Russe. Ganz verzweifelt fragt er zuletzt, wieso sagt ihr denn immer, ich bin kein Russe, wo ich doch alles, was ihr macht genauso gut kann. Die Antwort: Es gibt keine russischen Neger.

    Haremhab 16. Juli 2019 at 17:49;Möglicherweise Destruktionsfüsig in Russland, also Anschläge begehen, agitprop, politische, wirtschaftliche Zersetzung. Über diese Zeit lässt sich ja angeblich nix rausfinden.

    pol. Hans Emik-Wurst 16. Juli 2019 at 18:05; Ich kenn mich mit Gerichten nicht aus, jedoch wurde mir mal erzählt, dass man die Richter einfach aufgrund vom Namen verpasst bekommt. Also jeder mit St hat genau mit jener Richterin zu tun und nur mit dieser. Jedoch möglicherweise jeweils unterschiedlich, wenns um Straf- oder Zivilsachen geht. Ich geh davon aus, dass sich der Justizminister oder etwas weiter unten nicht um irgendnen Amtsrichter kümmert. Der vertraut einfach drauf, dass der schon von Hause aus, ausreichend weit links steht. besonders in München, das schon seit Jahrzehnten einer der linkesten Städte ist, die es gibt.

    advokat 16. Juli 2019 at 20:32; Die Beleidigungen stammten doch gar nicht von Michael, warum kommt sowas in einem Prozess gegen ihn überhaupt zur Sprache. Ist jetzt jemand schon dafür verantwortlich, was jemand anders, den er gar nicht kennt, möglicherweise sogar persönlicher Feind ist für Taten begeht?
    Ausserdem Bagatellen von 2015, die müssten mittlerweile verjährt sein.

  248. Früher in der DDR wurden missliebige Meinungen unter dem Straftatbestand „staatsfeindliche Hetze“ abgeurteilt. Das Urteil stand in den meisten Fällen schon vorher fest. Heute fasst man das unter Sammelbegriff „Volksverhetzung“ zusammen. Das ist ein Paradebeispiel dafür.

  249. Dieses Land ist samt seiner Richter und Staatsanwälte eine Schande für jeden Demokraten.DER Islam gehört nicht nach Deutschland und ist eine Menschen verachtende Ideologie und nicht mit unserem Grundgesetz vereinbar

  250. Das System zeigt seine Krallen. Ein weiterer schwarzer Tag für alle Patrioten, die Demokratie und jegliche Form von Islamkritik. Wer außer Dir lieber Michael Stürzenberger, könnte jemals diese Lücke füllen und ein besserer Frontmann im Kampf gegen den unaufhaltsam vorrückenden Islam sein. Dein großes Wissen über diese sog. ‚Religion, Dein unermüdliches Engagement, Deine Nerven sich mit den besonders bornierten Vertretern der ‚Üblichen‘, Aug‘ in Aug‘, Argument für Argument unter Androhungen massivster Gewalt auseinanderzusetzen, verdient höchsten Respekt, und konnte schon viele Schlafschaf-Augen öffnen. Ich wünsche Dir lieber Michael, alles erdenklich Gute, und ich hoffe Du findest neben der ganzen Prozessiererei, auch einmal wieder ein wenig Ruhe und Entspannung.
    Es soll da ja eine (bis jetzt noch) ganz angenehme patriotische Filiale auf einer Insel im westl. Mittelmeer geben. Ich hoffe aber nicht, daß ein Michael Stürzenberger, ähnlich Tommy Robinson (bei Trump in den Staaten), die spanische Regierung um politisches Asyl ersuchen muß.
    https://www.youtube.com/watch?v=ODW-GUnZQhg

  251. Tja … das Matriarchat schlägt zurück Richterinnen, Staatsanwältinnen, Ministerinnen , Ministerpräsidentinnen und Kanzlerin !
    Vielleicht sollten wir uns doch dem Islam anschließen – denn die Wünschen es doch so sehnlichst herbei , dann hätten wir auch die Power, diesen Weiber- und Genderwahn endgültig zu beenden !

  252. eine Pfarrerin zu fotografieren, die schon 100 Mal ganz offen im Internet zu finden ist mit Bild muss ja viel schwerer bestraft werden als ein Vergewaltiger oder Totschläger wenns nur ein Illegaler ist

  253. Penner 17. Juli 2019 at 01:46
    Der Preis wäre auf die Dauer ähnlich hoch, wie unter’m Weiberjoch, höchstens vielleicht als temporäre Kriegslist einsetzbar, aber danach uU nur noch schwer kontrollierbar.

  254. Penner 17. Juli 2019 at 01:46

    Tja … das Matriarchat schlägt zurück Richterinnen, Staatsanwältinnen, Ministerinnen , Ministerpräsidentinnen und Kanzlerin !
    Vielleicht sollten wir uns doch dem Islam anschließen – denn die Wünschen es doch so sehnlichst herbei , dann hätten wir auch die Power, diesen Weiber- und Genderwahn endgültig zu beenden !

    Wenn das heiratsfähige Alter auf 6 gesetzt wird, dann brauchen die Grünen keinen Genderismus mehr.

    Man sollte nicht vom einen Extrem ins andere fallen. Wir müssen zu den konservativen Werten von vor 1968 zurückkehren.

    Das reicht schon, um die meisten Politiker loszuwerden: Wegen Ehebruchs und widernatürlicher Unzucht.

  255. Justizgeschichte, Justiz gegen deutschen Patriot, es ist schon einige Jahre her, damals war es willfährige Justiz zugunsten eines „Führers“.
    https://www.youtube.com/watch?v=D3qsImhAswo

    Auch den Geschwistern Scholl und der weißen Rose erging es durch die deutsche Justiz nicht gut.
    Das Mahnmahl in München:
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/88/Scholl-Denkmal%2C_M%C3%BCnchen.jpg

    Vielleicht sollte diese Richterin mal darüber nachdenken, was sie da heute getan hat. Der Geschichte der deutschen Justiz und der weißen Rose erinnernd eigentlich eine Ungeheuerlichkeit, finde ich.

  256. 70 € gerichtskostenhilfe muessten spætestens morgen da sein.
    sollte auch nur noch ein hauch rechtsstaatlichkeit in diesem einstigen deutschen land liegen, wird das urteil revidiert. der stress und der ærger, den diese ganze story mit sich fuehrt is leider nach wie vor gegeben

  257. Einst war ich glücklich in diesem Land. Jetzt schäme ich mich. So schnell sind die schwierigen Jahrhunderte, die dieses Land endlich zu einer erfolgreichen Demokratie geführt haben, zunichte zu machen.

  258. Dieses Urteil lässt erkennen, in Deutschland herrscht bereits der Islamische Staat.

  259. @ Blue02 16. Juli 2019 at 23:44
    Körner 16. Juli 2019 at 17:47

    Sehr interessant, besteht da etwa eine Verwandschaft zum nationalsozialistischem Reichsjugendführer Baldur von Schirach und Hitlers Hoffotografen Heinrich Hoffmann?
    ++++++++++++
    Müsste der Enkel sein. Von dem NS-von-Schirach.

    ****

    Eher ein NS-von-Schirach Ur-Enkel. Glaube nicht, dass es der Strafverteidiger und Schriftsteller aus Berlin ist, wenn es einen RA mit diesem Namen direkt in München gibt.

  260. FOX NEWS: 30 Moscheen und Kulturzentren in Deutschland haben Verbindungen zur Hisbollah, Iran, einer von den USA, Kanada usw. eingestuften Terrororganisation“, heißt es in einem Bericht des Hamburger Geheimdienstes.

    Deutsche Kanzlerin Angela Merkel wehrt sich vehement gegen ein Verbot (!!!)

    Die Kanzlerin hat die jüdische Gemeinde ihres Landes im Mai schroff abgewiesen, nachdem der fast 100.000-köpfige Zentralrat der Juden in Deutschland sie aufgefordert hatte, die Hisbollah zu verbieten.

    Im Juni forderte eine überparteiliche Gruppe von US-Kongressabgeordneten – Lee Zeldin, RNY, Grace Meng, DNY, Ted Deutsch, D-Fl., Und Gus Bilirakis, R-Fl Kanzlerin Merkel in einem Brief auf „die Hisbollah als terroristische Organisation zu bezeichnen.“

    „Die zunehmende Unterstützung der Hisbollah trägt auch zum Aufkommen des Antisemitismus in Europa bei, der bereits zu tödlichen Angriffen auf Juden geführt hat. Deshalb fordern wir Deutschland nachdrücklich auf, substanzielle Maßnahmen gegen die Hisbollah durch Sanktionen und andere Mittel zu ergreifen, die ihre Fähigkeit beeinträchtigen, Einfluss in der Region zu projizieren. “

    „Wir schreiben Ihnen heute, um unsere Besorgnis über das kürzlich gescheiterte Votum im deutschen Bundestag zum Ausdruck zu bringen, die Hisbollah in ihrer Gesamtheit als terroristische Organisation auszuweisen. Wir begrüßen das Engagement Ihrer Regierung im Kampf gegen den Terrorismus und glauben, dass der Schritt zur Benennung des politischen Flügels der Hisbollah [als Terrorist] erhebliche Auswirkungen auf die Aktivitäten der Hisbollah in Europa und auf der ganzen Welt haben wird „, schrieben die Abgeordneten.

    NOCH FRAGEN ?

    https://www.foxnews.com/world/30-german-mosques-cultural-centers-hezbollah

  261. Gebt mal ein Konto an dass man für die Verfahrenskosten spenden kann. Gegen dieses Urteil muss angekämpft werden!

  262. Penner 16. Juli 2019 at 18:16
    Kann man denn nicht erfahren , wer Richterin und Staatsanwalt war … ich denke es ist doch eine öffentliche Verhandlung gewesen ?!
    … und was werden sie tun,wenn sie das wissen ?
    Werden sie denen vor ihrer Tür auflauern, um die mit einem Wattebausch
    zu bewerfen, oder heuern sie die sieben Sachsen mit ihrem Luftgewehr an?
    Ich denke Sie werden auch weiterhin hinter der Gardine stehen, Chips fressen,
    Bier saufen , Blöd-TV schauen und Blöd lesen.
    Ich für meinen Teil habe Herrn Stürzenberger gerade 50 € überwiesen,
    damit er auch merkt, das er nicht alleine ist in seinem Kampf.

  263. Kaputte Pastoren, kaputte Richter. Kaputte Minister! Dieses Land hat fertig.
    Möge für Herrn Stürzenberger dennoch alles gut ausgehen!
    Das kann doch alles nicht sein.

  264. Es wäre gut, wenn man eine postlagernde Adresse von Michael Stürzenberger hätte. Dann könnte man einen Briefumschlag mit Geld ihm zukommen lassen, ganz anonym und ganz wirksam.

    Ist da was bekannt? Eine Postfach-Adresse?

  265. Ich bekam Gänsehaut beim Lesen der Überschrift! Ist es wieder so weit?! Ich bin erschüttert von dem chinesischen Urteil. Hat die Richterin bei der Urteilsverkündung die Formel benützt “ Sie sind doch ein schääbiger Lumpp..!“? Es hätte mich nicht gewundert!
    Ich bin froh diese Land in 14 Tagen zu verlassen!

  266. Sabine und ihre ss20 17. Juli 2019 at 08:10
    Penner 16. Juli 2019 at 18:16

    Ich für meinen Teil habe Herrn Stürzenberger gerade 50 € überwiesen,“
    *********
    Kann man sicher sein, daß nicht dier Staatsschutz eines Tages an der Tür der Spender klopft : “ Unterstützung einer terroristischen Verbindung“ ?
    Ich meine das durchaus ernst. Ich habe das Vertrauen an unseren “ Rechtsstaat“ längst verloren.

  267. Sehr geehrter Deutsche Justiz !
    Der Flow (alah) Stürzenberger hat sich wie ein Tattoo etabliert !
    Eher geht der Justiz sang und klanglos unter, als einen Stürz, Stürzenberger !
    Dies ist erst der Anfang von euren Berufs Unfähigkeits Ende !

  268. FUNDSTÜCK

    Repressionen auf dem Höchststand

    Nachdem Justiz und Politik uns immer wieder klarmachen, dass der Patriot bzw. der rääächtzzz eingestellte Mensch in dieser Gesellschaft keinen Platz mehr hat, frage ich mich, was die nächste Eskalationsstufe sein wird, denn Systemkritiker werden naturgemäß nicht von heute auf morgen aussterben! Das taten sie noch nie! Sie verhalten sich eher wie die Hydra in der griechischen Mythologie: wo man einen Kopf abschlägt, erwachsen gleich zwei neue. Wird die nächste Eskalationsstufe rechtswidrige Gewalt gegen Patrioten sein, ausgeführt durch die Exekutive? Wird man sie in dunklen Einzelzellen foltern oder ihnen die Kinder rauben?

    Diese Fragen sollten erlaubt sein, nachdem überall zu beobachten ist, dass man geltendes Recht beugt, um Patrioten zu zermürben und zu zersetzen! Die Zahl aktueller Fälle, die derartiges Unrecht offenkundig machen, explodiert förmlich! Da wäre z.B. Tommy Robinson, der deshalb für 13 Monate in den Bau wandert, weil er journalistisch tätig war und eine Weisung des Gerichtes, nicht über den Massenvergewaltigungsprozess in England zu berichten, missachtet hatte. Das Gericht hätte diese Strafe gar nicht aussprechen dürfen. Zuständig bei einer Haftstrafe ab 6 Monaten wäre nämlich ein Geschworenengericht gewesen! Da ist der Fall der AfD Sachsen, der 64 Plätze auf der Landesliste gestrichen wurden wegen eines angeblichen Formfehlers. Dabei beriefen sich sie Altparteien laut einer Juristin für Parteienrecht auf Regeln, die es gar nicht gab! Da wäre der Fall eines Mitgliedes von Ruhrpott Roulette, einem harmlosen, patriotischen Blogger, dem die Wohnung wegen fadenscheiniger Begründungen auf den Kopf gestellt wurde. Die Polizei machte nach der Hausdurchsuchung Fotos und schickte sie dem Jugendamt, welches daraufhin bei der schockierten Ehefrau aufkreuzte, um sich vom Wohle der Kinder zu überzeugen.

    Nun hat es Michael Stürzenberger von der BPE erwischt, der eine Bewährungsstrafe von 8 Monaten bekam, wegen des Fotografierens einer Pfarrerin, zweier Sätze, die innerhalb mehrstündiger Veranstaltungen völlig aus dem Zusammenhang herausgerissen von Herrn Stürzenberger gesagt wurden und des Verlinkens eines Enthauptungsvideos einer Skandinavierin in Marokko, dass ebenfalls mehrere tausend Male von anderen Personen verlinkt wurde.
    Die Justizwillkür hat eine neue Dimension erreicht! Während mehrere tausend ausländische Gewaltverbrecher frei im Buntland herumlaufen, weil ihre Fälle nicht schnell genug abgeurteilt werden konnten, stürzt man sich auf migrations – und islamkritische Aufklärer, die diese Zustände zu korrigieren versuchen und genau das ist der Grund ihrer Verurteilung!

    Es geht in Deutschland schon lange nicht mehr um Recht oder etwa Gerechtigkeit! Es geht darum, Menschen, die´s Maul aufmachen und die unhaltbaren Verhältnisse in diesem Land öffentlich anprangern, mit rechtswidrigen Methoden fertig zu machen und zum Schweigen zu bringen, weil die Wahrheit den Rest der Bevölkerung aufwecken könnte, der noch im Dämmerschlaf vor sich hindöst! Es geht darum, den status quo zu wahren und Multikulti abzufeiern, damit die Migrationswaffe nicht zerbricht, bevor man Europa nicht vollends mit weitestgehend muslimischen Invasoren aus vorsätzlich zerstörten Ländern destabilisiert hat! The show must go on und der Kampf gegen die freien Völker Europas, die sich gegen die Zerstörung ihrer Kultur und Identität wehren, geht unvermindert weiter!

    Wirklich unvermindert? Nun, das liegt ganz an uns! Wer jetzt aufgibt, hat nicht alles versucht! Deshalb schließe ich meine Betrachtung mit einem wie ich finde, treffenden Zitat ab und konstatiere, dass wir bei Stufe 3 des Zitates angekommen sind und kurz vor einem Sieg stehen, wenn wir mit der Aufklärungsarbeit und unserem Widerstand fortfahren:

    Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. (Mahatma Gandhi)

    Sarah – 16.07.19

  269. Freiheit als Künstler nützen – und Gedicht von Th. Körner – auswendig lernen:
    „Noch sitzt ihr daoben – ihr feigen Gestalten.
    Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder GERECHTIGKEIT walten,
    dann richtet das VOLK,

  270. Dieses Skandalurteil erfolgt offensichtlich auf Weisung von oben. Wie auch in GB (siehe Urteil zu Tommy Robinson) scheint auch in Deutschland bereits der Islamlobbyismus bis tief in die Justiz hinein Einzug gehalten zu haben.

  271. HRM 17. Juli 2019 at 12:34
    Was für eine miese Gesinnungsjustiz.
    ———–

    Die Justiz ist die Hure der Politik!

    Büchner/Lenin

  272. Kollektive Rechtsbeugung durch Frauen in Ämtern, für die sie nicht geeignet sind.
    Die EKD ist kleine Kirche sondern ein verlängerter Arm der SPD/Grünen.
    Und eine Richterin hat sich mal gehen lassen

  273. Nun glaubt es doch endlich. „Ein kommunistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.“ Das habe nicht ich erfunden (hätte aber gut sein können), sondern das hat Solschenizyn gesagt, der wußte das auch.

  274. Dystopie 17. Juli 2019 at 11:53
    Thz. Körner Schluss-Ergänzung:
    … dann richtet das Volk, dann gnade euch Gott !

    Das Volk kann nicht mehr richten, denn das gibt es mehrheitlich nicht mehr. Das wissen die politischen Verbrecher genau.

  275. A L L E da oben, die meinen, ihnen könne nichts passieren – vielleicht nicht in dieser welt, aber wenn sie vor ihrem schöpfer stehen werden – selbst wenn sie atheisten gewesen sein sollten – werden mit den aus den spruchkammernverfahren bekannten ausreden:
    Das haben wir nicht gewußt …
    das hat uns keiner gesagt …
    Ja, wenn wir das gewußt hätten …
    usw.
    versuchen, sich aus der sch….. zu ziehen.
    jedoch
    G N A D E
    wird ihnen nicht zuteil werden.

    In dem zusammenhang möchte ich noch auf Dantes Göttliche Komödie verweisen, wo dargestellt ist, wen sie im 7. kreis der hölle vorfinden werden …

  276. Der Anwalt der Pfarrerin, Schirach, hat ein wunderbares Buch „Schuld“ welches auch Verfilmt wurde geschrieben.
    In der Spielszene wurde ein Mann wegen Kinderschändung Jahrelang in das Gefängnis gesteckt. Dann stellte sich heraus, das das Mädchen gelogen hatte, kein missbrauch stattfand, hatte und in Wirklichkeit schuldig war. So wandert die Schuld, unverhofft, zum wirklichen Schuldigen.

    Welch Parallele zu Situation in die Herr Stürzenberger immer wider gerät. Die Zeiten ändern sich, der Zeitgeist, wird sich ändern. Die wirklich Schuldigen werden Schuldig sein.

    Warum haben die Kirchen, wie im dritten Reich, eine derartige Affinität, zu Faschistischen Systemen, wie dem Islam.

    Wie in der Blechtrommel, muss weiter getrommelt werden, um mit Disharmonie das System in die richtige Richtung zu lenken.

    Es sollte weniger mit dem Politischen gegenüber gerauft werden, sondern denen die nach Informationen Hungernden, Informationen gegeben werden. Den Streit kann niemand nach voll ziehen

    Wer, von dehnen nach gut fühlen wollen Strebenden, übernimmt die Verantwortung für die Verwerfungen der Gesellschaft, die Heute etablierte werden.

    1400 Jahre haben sich die Kirche im nahen Osten, mit wenig Erfolg, eingesetzt. Ein einziges Chaos was dort herrscht. Auf dem Altar, doch dort noch vielleicht zu überleben, soll jetzt noch Europa geopfert werden. Wer gibt denen das Recht dazu.

    Das Anfeinden des Gegenübers verhallt. Bringt sogar die Gefahr selber vor den Kadi gezerrt zu werden.

    Das gute Argument, wird weitererzählt, bringt Einsicht, nimmt seinen Lauf, setzt sich durch und verändert die Welt.

  277. Urteil „Im Namen des Volkes“ Wenn die Richtung im Namen des linientreuen Mainstreams stimmt, darf gehetzt werden und dürfen unbescholtene Menschen als NAZIS beschimpft werden. Opposition dagegegen ist „Volksverhetzung“. Haben die Gerichte nichts Anderes zu tun? Ich sehe kein öffentliches Interesse. Die Einen dürfen sich austoben, die Anderen sollen schweigen. Die Veranstaltung von Herrn Stürzenberger in Rosenheim mit Störung durch ein krakelenden aus ca. 40 Organisationen zusammengesetztes linkes Konglomerat war ein beschämendes Beispiel für Unterdrückung von Meinungsfreiheit. Das Demonstrationsrecht wurde gebrochen. In Herr Stürzenbergers Auftritten kann ich keinen HASS erkennen, aber sehr wohl auf der Gegenseite.

Comments are closed.