Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul schickte 350 Polizisten in den Einsatz, um vier radikale Moslems festnehmen zu lassen, die 2019 auf dem Asylticket nach Deutschland gekommen waren.

Von MANFRED ROUHS | Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) meldet den Medien einen spektakulären Erfolg im Kampf gegen radikale Moslems. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei nahm vier Männer aus Tadschikistan fest, 24 bis 32 Jahre alt. Ihr mutmaßlicher Anführer war bereits 2019 inhaftiert worden.

Der Gruppe wird vorgeworfen, neben Anschlägen auf bestimmte Einrichtungen der US-Armee in Deutschland die Ermordung eines Mannes „mit Migrationshintergrund aus Nordrhein-Westfalen“, der sich „in ihren Augen zu kritisch über den Islam geäußert hatte“, geplant zu haben.

Laut Kölner Stadt-Anzeiger handelt es sich um den Youtuber Amir Arabpour, der zum Christentum konvertiert ist und damit ein aus muslimischer Sicht todeswürdiges Verbrechen begangen hat. „Die Beschuldigten meinten es sehr ernst mit ihren Anschlägen“, betonte Reul gegenüber Medienvertretern.

Waffen hatte die Gruppe bereits, Sprengsätze waren den Angaben zufolge in Arbeit. Finanzieren wollte sie sich über einen Auftragsmord in Albanien, für den 40.000 Dollar ausgelobt waren. Der kam aber offenbar nicht zustande.

Alleine bei den jetzt erfolgten Festnahmen und Hausdurchsuchungen unter anderem in Solingen, Kreuztal, Neuss und Essen waren nach offiziellen Angaben 350 Polizisten im Einsatz. Der Gesamtaufwand des Staates zur Dingfestmachung dieser gerade mal fünf radikalen Moslems dürfte erheblich gewesen sein.

Da müssen Fragen erlaubt sein wie diese: Warum gibt es ein Asylrecht für Tadschiken in Deutschland?

Es ist offensichtlich unmöglich, aus diesem Nachbarland Afghanistans seinen Fuß auf deutschen Boden zu setzen, ohne zuvor einen „sicheren Drittstaat“ zu durchqueren, also einen anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Nach geltendem EU-Recht hätten die fünf in diesem Drittstaat ihren Asylantrag stellen müssen und folgerichtig in Deutschland zu diesem Verfahren, das ihnen – unabhängig von seinem Ausgang – ein jahrelanges Aufenthaltsrecht verschafft, keinen Zugang erhalten dürfen. Dass von der Drittstaatenregelung immer wieder abgewichen wird, ist allerdings in Deutschland eine jahrzehntelang mit großer Selbstverständlichkeit geübte Praxis. Danach hat kein bei Reuls Pressekonferenz zugelassener Journalist auch nur gefragt.

Der Fall offenbart wieder einmal den ganzen Irrsinn der deutschen Asylpraxis und beweist, was politisch umsichtige Menschen schon seit langem Wissen: Ohne sichere Grenzen geht es nicht. Und mit einen Asylrecht so, wie wir es heute haben, auch nicht!
Stop Corona


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig und vermittelt Firmengründungen in Hong Kong.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

108 KOMMENTARE

  1. Unter einem sicheren Drittstaat ist aber kein Mitgliedsland der EU gemeint, sondern zum Bleistift Iran, Irak, Erdowahnistan. Schweiz.

  2. Und ich dachte schon, daß die eigentlich echte Terrorgefahr von Rächts kommen täte….?

  3. […] Ein Sondereinsatzkommando der Polizei nahm vier Männer aus Tadschikistan fest,[…]

    Was genau haben die überhaupt in Deutschland zu suchen? Warum sind die noch hier, wenn es für die keinen Grund auf Asyl gibt?
    Fragen über Fragen.

  4. Das_Sanfte_Lamm
    15. April 2020 at 20:49
    […] Ein Sondereinsatzkommando der Polizei nahm vier Männer aus Tadschikistan fest,[…]
    Was genau haben die überhaupt in Deutschland zu suchen? Warum sind die noch hier, wenn es für die keinen Grund auf Asyl gibt?
    ++++

    Sozialhilfe!
    Was denn sonst?

  5. Das_Sanfte_Lamm 15. April 2020 at 20:49

    […] Ein Sondereinsatzkommando der Polizei nahm vier Männer aus Tadschikistan fest,[…]

    Was genau haben die überhaupt in Deutschland zu suchen? Warum sind die noch hier, wenn es für die keinen Grund auf Asyl gibt?
    Fragen über Fragen.
    —————————————
    Wir befinden uns doch im 3. WK. Das heißt, die ganze Welt bekämpft uns (sogar Deutsche bekämpfen Deutschland).

  6. Tadschiken haben doch ihr eigenes Traumland, mit vielen Muschehn, strikt islamisch. Daher brauchen die keinen sicheren Drittstaat. Tadschikistan ist ein sicheres Land in sich selbst. Die 4 Figuren hatten Pech, dass sie noch nicht als Deutsche tituliert wurden. BAMF kam wohl mit dem Pässedrucken nicht nach. Anders als bei vielen anderen islamfreundlichen Gesellen, die sich mit gleichen Zielen noch hier rumtreiben.

  7. Viper 15. April 2020 at 20:56
    Das_Sanfte_Lamm 15. April 2020 at 20:49
    ————————————
    Wir befinden uns doch im 3. WK. Das heißt, die ganze Welt bekämpft uns (sogar Deutsche bekämpfen Deutschland).
    _____________________
    Aber, aber, Viper, das nennt sich nicht 3. WK sondern Globalisierung.

  8. .

    Betrifft: Auf Attentäter, die (Massen-) Mord planen: Kriegsrecht anwenden !

    .

    1.) Nach Ende WK 2 haben Amerikaner auch noch im Sommer / Herbst 45

    2.) genuine N*zis, die Morde / Sabotage planten / durchführten auf Alliierte an die Wand gestellt.

    .

  9. Warum der große Polizeiaufwand, Drohne starten und vom Sofa aus eliminieren..oder 4 Scharfschützen ansetzen und Peng mit geeigneter Waffe und Munition auf bis zu 600meter Entfernung möglich. War neulich ( vor Corona) auf einem Schießstand, nebenan hat eine Polizeieinheit geschossen, erschreckend wie schlecht..die Polizisten können nichts dafür, für gute Schussleistungen ist permanentes Training erforderlich, dafür fehlt Geld und geeignetes Material, leider.

  10. Kirgisien ist fuer sie kein sicherer Drittstaat. Dort gilt die Devise:

    Wer Kirgisien
    NICHT LIEBT,
    kann Kirgisien
    VERLASSEN!

  11. Berlin, 15. April 2020. Zu den Ergebnissen der Ministerpräsidentenkonferenz sagt Tino Chrupalla, Bundessprecher:„Auch auf dem Höhepunkt der Corona-Krise gibt Bundeskanzlerin Merkel ein kümmerliches Bild ab. Zu entscheidungsschwach, zu zögerlich ist ihr Handeln, als dass sie Deutschland in dieser schweren Zeit aus der Gefahr führen könnte. Und zu unvollkommen sind die Hilfen für die deutsche Wirtschaft, als dass eine Rezession verhindert werden könnte.Die Ernsthaftigkeit dieser Krise darf nicht nur in blumigen Sonntagsreden beschworen werden, sondern muss auch durch eine entschlossen handelnde Regierung konsequent angegangen werden. Entschlossen im Sinne Deutschlands hat Angela Merkel jedoch noch nie gehandelt und wird es auch zum Ende ihrer politischen Karriere nicht tun.Eine kraftlose Politpensionistin im Kanzleramt können wir uns nicht länger leisten. Merkel muss endlich den Hut nehmen.“Der Beitrag Tino Chrupalla: Auf dem Höhepunkt der Corona-Krise gibt Merkel ein kümmerliches Bild ab! erschien zuerst auf Alternative für Deutschland.

    via Alternative für Deutschland https://ift.tt/3acmGFx

  12. Viel zu wenig werden AfD, Flügel, Höcke, Kalbitz etc vom Staatsschutz beobachtet statt die Zeit an tadschikische Banden und andere Bereicherer zu verschwenden.
    Ich finde, Herr Haldenwang leistet zu wenig für die Regierung MRKL.
    Ob Tadschiken einfach mal ihren Fuß auf unser Gelände setzen dürfen oder nicht, geht keinen Deutschen mehr etwas an.
    Ich bitte um Entschuldigung, aber langsam drehe ich durch …..

  13. Tadschikistan ist meines Wissens neben Turkmenistan und Nordkorea einer der drei letzten Staaten, die offiziell noch nicht von Corona erreicht wurden. Jedenfalls ist es einer der Turkvolk-Staaten, die in der MSM-Berichterstattung nicht vorkommen. Dabei baggern EU und NATO schon längere Zeit an Aserbaidschan zwecks Erweiterung ihrer Bündnisse. Siehe „Kaviar-Diplomatie“.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/aserbaidschan-die-kaviar-diplomatie/7280930.html

    Damit hätten wir auch endlich eine direkte Landesgrenze zum Iran. Es wird weithin unterschätzt, welchen geopolitischen Einfluss die Türkei aufgrund der sprachlichen, kulturellen und religiösen Gemeinsamkeiten auf diese Turkvölker ausübt. Um Putins Umgang mit Erdogan zu verstehen, muss man die Tragweite bis in das Innere Russlands und bis nach China hinein zu den Uiguren wahrgenommen haben. Der Türkei fehlt nur die Atombombe zur Weltmacht. Nun, zum Glück auch unendlich viel Geld. Aber das könnte man sich ja aus den Ölländern beschaffen?!

  14. Sehr gut und richtig, auch dieser Sumpf muss ausgetrocknet werden!

    +++ Nachdem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) noch im Januar Corona verharmlost und linke Medien die frühzeitigen Grenzschließungen von Israel, Polen und Amerika massiv angegriffen hatten, zieht US-Präsident Donald Trump jetzt erste Konsequenzen. US-Zahlungen an die WHO werden vorerst ausgesetzt, bis das Missmanagement der UN-Behörde genauer untersucht wurde.

    Im Zentrum der Kritik steht dabei der äthiopische WHO-Generalsekretär Tedros Adhanom Ghebreyesus, der durch China ins Amt gekommen ist und dem bereits in der Vergangenheit die Vertuschung mehrerer Cholera-Epidemien und der Versuch, den ehemaligen Präsident von Simbabwe, Robert Mugabe(!), als WHO-Sonderbotschafter zu installieren, vorgeworfen wurde. +++

  15. Da müssen Fragen erlaubt sein wie diese: Warum gibt es ein Asylrecht für Tadschiken in Deutschland?

    Es ist offensichtlich unmöglich, aus diesem Nachbarland Afghanistans seinen Fuß auf deutschen Boden zu setzen, ohne zuvor einen „sicheren Drittstaat“ zu durchqueren…
    ********
    Und wenn man diese und ähnliche Fragen ernst nimmt und seine Grundschullogik nicht aufgibt, landet man entweder im Knast, in der Klapse oder hier. Man geht neun bis dreizehn Jahre zur Schule, studiert oder lernt weiter zwei bis acht Jahre und muß sich danach auf Idiotenniveau verarschen lassen. Das heißt auch noch „Demokratie“, Herrschaft des Volkes. „Demokretin“ wäre angebrachter, das Volk ist der Trottel.

  16. @ ThomasEausF 15. April 2020 at 20:41

    „Waffen hatte die Gruppe bereits“ – also ein Luftgewehr und einen Schlagstock?
    _______________
    Keine Angst, das sind doch keine Rääächtsterroristen, die nur im Chat herumspannen …

    die haben Kalaschnikows und andere Wummen … kein Problem, mit deren Strukturen

    bin auf die Strafen gespannt.

    Die depperten Chemnitzer aus dem Caht sitzen bis zu 5,5 Jahren

  17. Dr. Scott Jensen ist Arzt und Senator in Minnesota. In einem Interview mit dem US-Nachrichtensender KX-4 erzählt er, dass er Ende März vom Nationalen Gesundheitsamt Anweisungen bekam, wie er zukünftig Todeszertifikate auszufüllen habe. „Im Grunde stand da drin, dass man keinen Labortest auf COVID-19 brauche, um im Todeszertifikat COVID-19 als Todesursache anzugeben.“

    Als der Moderator nachfragte, welches Interesse das Gesundheitsamt daran habe, die Corona-Todeszahlen auf diese Weise künstlich in die Höhe zu treiben, meint der republikanische Senator: „Angst ist ein gutes Mittel, um Leute zu kontrollieren.“

  18. Alles nur Traumatisierte. Ist schon in Ordnung. Glauben ja 90 % hier so. Also ruhig bleiben.

  19. O Gott nein nicht nur „hier“ wollte ich schreiben. Sondern 90% der Wähler hier so. Tschuldigung.

  20. Wie der Reul aussieht.Bierbauch,keine Muskeln an den Beinen.Gesichtszüge alt, häßlich,hinterhältig.

  21. Hallo –
    angesichts solcher „Fälle“ kann man nur wiederholen, dass die zuständigen Behörden bzw. auch die verantwortlichen Politiker der Systemparteien mitverantwortlich sind für diese v e r m e i d b a r e n Terrorplanungen.
    Grenzen wieder dicht und an der Grenze innerhalb von 24 Stunden ein Schnellverfahren ohne Rechtsmittel – d a s ist die einzige Lösung. Das ist keine Theorie, sondern in etlichen anderen NICHT-EU-Ländern gängige Praxis.
    Es darf doch nicht sein, dass Politiker durch e x t r e m weite Auslegung der Asylrechts-Bestimmungen solchen mutmaßlichen Terroristen Vorschub leisten.

    Wie war das noch mit „modernen Menschenopfern“? Wo bleibt der Schutz der Inländer?

    Nebenbei angemerkt:
    Das obige Foto, das Herrn Reul vor der Polizeigruppe zeigt, ist m. E. nicht besonders vorteilhaft …
    Andererseits sicher eine Geschmacksfrage, ob man sich so präsentiert.

  22. Dass die linke Diktatur der BRD demokratische Gesetze nicht ernst nimmt, hat sie schon millionenfach durch die Schleusung bzw. Menschenhandel von Flüchtlingen bewiesen.

    Es ist ihnen völlig egal woher, hauptsache islamische Flüchtlinge rein ins Land!

    Warum auch immer.

    Dem deutschen Volk jedenfalls schaden sie nur, oder wer kann mir ein positives Beispiel in Bezug eines islamischen Flüchtlings nennen?

    Ich kenne keines, nicht mal der Vorzeige-Flüchtling, der die Myriam mit Baby den Schädel eingeschlagen hat, kann deswegen nicht mehr als positives Beispiel dienen.

  23. M 15. April 2020 at 21:33
    Wie der Reul aussieht.Bierbauch,keine Muskeln an den Beinen.Gesichtszüge alt, häßlich,hinterhältig.
    _________________________________
    Widerlich, typisch Säufer. Kein Arsch, keine Muskeln und aufgeblähter Bauch mit Fettleber. Die meisten der Kreatuen, die über die Geschicke des Landes bestimmen, sehen so aus und sind so wie Sie sagen: häßlich und hinterhältig.

  24. @ Friedolin 15. April 2020 at 21:14

    Da müssen Fragen erlaubt sein wie diese: Warum gibt es ein Asylrecht für Tadschiken in Deutschland?
    ___________________________
    Asyl kann JEDER beantragen

    und es wird alles benutzt, diesen Prozeß zu stören, zu verzögern – die deutschen Deppen bezahlen sogar deren Anwälte … und wenn alles abgeschlossen ist und es keinen Asylstatus gibt, wird abgetaucht, ausgesessen …Krach im Abschiebeflugzeug gemacht, dass der Pilot nicht starten darf …

    weitere Mittel: einen auf Macke machen, eine deutsche Frau heiraten oder eine Türkin mit deutschem Pass oder ein Kind machen …

    es gibt Tausende von Möglichkeiten hier zu bleiben

  25. Rudi Cerne wird bald auch mehr Schutz benötigen.
    Er hat ein offenbar linksextremes Feuerverbrechen veröffentlicht.

  26. Diese mohammedanischen Sprenggläubigen Mehrtürer sind bestimmt nicht annähernd so gefährlich wie die „Deutschen Terroristen“, bei denen u.a. eine Gaspistole und ein Luftgewehr gefunden wurden. https://www.welt.de/politik/deutschland/article207280109/Terrorverdacht-Wen-sie-toeten-wollten-wussten-die-Islamisten-offenbar-ganz-genau.html
    Warum macht man sich jetzt die Mühe, diese noch bei uns weiter durchzufüttern? Ein Brandeisen auf die Stirn mit dem Schriftzug „Terrorist“ und dann ein One-way-Ticket zurück nach Kuffnuckistan.
    Man muss nur dafür sorgen, dass er sich nicht reproduziert und nie mehr zurückkehren kann.
    H.R

  27. im Kalifat wird man wohl jeden Tag ein paar einbuchten müssen. Mal sehen, ob die annähernd so viel kriegen, wie die furchtbaren Räächtzterroristen von Chemnitz.

  28. Friedolin 15. April 2020 at 21:14

    Man geht neun bis dreizehn Jahre zur Schule, studiert oder lernt weiter zwei bis acht Jahre und muß sich danach auf Idiotenniveau verarschen lassen. Das heißt auch noch „Demokratie“, Herrschaft des Volkes. „Demokretin“ wäre angebrachter, das Volk ist der Trottel.

    Plus mit Sternchen.

  29. Expertinnen und Experten der Bundesstaatsanwaltschaft haben ein Ferngutachten zum Geplanten Mord, der Asylbewerber aus Tadschikistan
    abgegeben :
    Traumatisiert, wollen nur Spielen, sind von der Innen Behörde NRW sofort und unverzüglich…. auf freien Fuß zusetzen!
    Von Tadschiken die dem Islam angehören geht keinerlei Gefahr aus, so die
    Expertinnen und Experten.
    Ironie off
    PS Die Kinder aus dem Flüchtlingslager in Griechenland sind in Luxemburg Frisch eingetroffen, alle Kinder sind einen Kopf größer als ihre Begleit Person*innen!

  30. M
    15. April 2020 at 21:33
    Wie der Reul aussieht.Bierbauch,keine Muskeln an den Beinen.Gesichtszüge alt, häßlich,hinterhältig.
    ++++

    So sehen sehr viele Politiker aus!

  31. @Mautpreller 15. April 2020 at 21:52

    Nochmal in den Medien. Es sollten junge Mädchen als Asylbewerber kommen. Nun sind junge Männer nach Deutschland gekommen Wir werden immer betrogen. Der Regierung kann man nicht trauen.

  32. Mautpreller 15. April 2020 at 21:52

    PS Die Kinder aus dem Flüchtlingslager in Griechenland sind in Luxemburg Frisch eingetroffen, alle Kinder sind einen Kopf größer als ihre Begleit Person*innen!

    ######################################################
    Vorsicht!!! Betreuer könnten Pygmäen sein. Nur nicht hier falsche Thesen verbreiten. Und aus.

  33. Zu den 4 Tadschiken könnten die jetzt arbeitslosen
    Mitarbeiter der German Wings in den nächsten 18 Monaten bequem noch 4 Millionen illegale Einwanderer und sonstige Kriminelle als Fluggäste für den einmaligen Rückflug aus Deutschland nach Kuffnuckistan und Negerien. Das wäre ein sinnvoller Einsatz von vorhandenen Ressourcen.
    Der Druck im Kessel steigt, aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
    H.R

  34. Und nun jeglicher Kritik auf meine vorhergehenden Posts vorzubeugen. Ohne einem kleinen „Touch of little big black humor“ gehts doch nun wirklich nicht mehr. Das ist nicht gegen das Forum gemeint. Sonst dreh ich nur noch ganz durch!?!?!?!

  35. rev1848
    15. April 2020 at 21:05

    Warum der große Polizeiaufwand, Drohne starten und vom Sofa aus eliminieren…….

    xxxxxxxx cccc

    dann musst Du Mal dabei sein wenn unsere Polizisten mit der HK üben

    die grösste Gefahr für die Polizisten sind diese selber, aus 5m verfehlen die meissten einen Panzer, Waffenhandhabung eine glatte 6
    die sind eigentlich eine Gefahr für die Allgemeinheit solange sie eine Pistole dabei haben

  36. OT

    Neger will auf Friedhof fucken. Womit auch, sehe ich gerade, herr jeminees 15. April 2020 at 22:12 „Touch of little black humor“ stattgegeben ist ;))

    Der unbekannte Täter wird als etwa 30 – 40 Jahre alt, 175 – 180 cm groß und dunkelhäutig beschrieben. Er hatte eine sportliche Statur und dunkle, lockige, nach oben stehende Haare. Vermutlich trug er Bluejeans und eine braune, lederartige Jacke. Der Mann sprach schlechtes Englisch.

    https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/esslingen-corona-streife-verhindert-vergewaltigung-auf-friedhof-70056154.bild.html

  37. Und nicht immer hat der vom Tod bedrohte soviel Glück, daß die Männer, die seinen Tod planen, vorher festgenommen werden.
    Ein junger Iraner, der sich in einer evangelischen Kirche in Passau engagiert hatte, mußte das im November letzten Jahres mit seinem Tod bezahlen. Die Todesanzeige in der Presse für Iman Rouzbayani liegt mir vor, leider kann man hier kein Bild hereinstellen. Ich glaube, es wurde damals aber auch auf PI erwähnt. „Am vergangenen Donnerstag wurde Iman bei einem Streit tödlich verletzt“, heißt es in der Todesanzeige, verfaßt vom Pastoralreferents der betroffenen Gemeinde.

  38. Und sie kamen, wie könnte es anders sein, als „Flüchtlinge“. Und bald sind sie wieder in Freiheit, da sie ja bestenfalls nur wegen „Vorbereitung zu einer Straftat“ verurteilt werden können, wenn überhaupt.

  39. rasmus, habe mir heute XY ganz bewusst angeschaut und mich sehr gewundert, dass ganz offen über einen serbischen Täter, über afghanische Täter, osteuropäische Täter und über linke Verbrecher und Indymedia berichtet wurde, na geht doch ZDF, bleibt doch einfach bei der Wahrheit. Und lasst den Mist, dass Deutschland durch Rechtsradikale zu Schaden kommt, diese Typen gibt es natürlich, das zweifelt Niemand an , aber nicht an jeder Ecke.

  40. Die Verräter und Zersetzer, die unserem Land schwerste Schäden zufügen, müssen zur vollen Verantwortung gezogen werden..es reicht!

    L E U T E L E I S T E T W I D E R S T A N D W O I M M E R E S N U R G E H T

  41. Babieca 15. April 2020 at 22:22

    OT

    Neger will auf Friedhof fucken. Womit auch, sehe ich gerade, herr jeminees 15. April 2020 at 22:12 „Touch of little black humor“ stattgegeben ist ;))

    [..]
    __________________________________

    „Trotz sofort eingeleiteter Großfahndung konnte der Mann nicht geschnappt werden.“

    Kein Wunder bei der dort weitverbeiteten, miesen Kondition…

  42. Wo sind Viva und Herr R. Brecher geblieben? Was ist mit dem Nachtclub? Jetzt halte ich mal durch unn dann Nix. Also.

  43. Der spektakuläre Erfolg wurde auch soeben in den Tagesthemen verkündet, nebst der höchst unanständigen Einstellung der Zahlungen der USA an die WHO (jede Moral und Verantwortung verloren oder so ähnlich) und der Ankunft erster Kinder aus den griechischen Elendslagern in Luxemburg. Ach, und Propofol geht aus. Na dann, zurück zu Popovoll. Da kommen auch Affghanen mit.

  44. Maria Koenig 15. April 2020 at 23:06

    Wo sind Viva und Herr R. Brecher geblieben? Was ist mit dem Nachtclub? Jetzt halte ich mal durch unn dann Nix. Also.
    ______________________________

    Du bist zu früh 😉

  45. david vincent 15. April 2020 at 20:46

    Und ich dachte schon, daß die eigentlich echte Terrorgefahr von Rächts kommen täte….?

    Der Islam ist rechtsextrem. Er fußt auf rechtskonservative Werte, aber ins Extreme ausgeartet.

  46. „Ein Sondereinsatzkommando der Polizei nahm vier Männer aus Tadschikistan fest“

    Was machen solche Leute hier?

  47. Alle, die da kamen und weiterhin kommen sollen, sind junge, wehrfähige Männer aus Regionen die uns Deutsche überhaupt nicht interessieren und egal sein sollten. Besonders politisch.
    Wer tritt endlich dem Maas mal auf den Schlips?
    Luxemburg nimmt 10, DE 5000 Kinderchen auf nebst der Familie, mit der sie unterwegs sind.
    Auch da hat das Staats-TV mit seinen Lügenreportagen gearbeitet.
    Eigentlich kann das Staats-TV senden oder weglassen, was es will:Hauptsache, die AfD wird vom aktuellen Geschehen ausgeblendet.
    Man fragt die „Opposition“, die besteht aus FDP, Linke, Grün.
    Sehr selten wird jemand von der AfD befragt, gesendet im ÖR-TV.
    Jörg Meuthen ist (war) schädlich für die AfD. Seine Anbiederung an die jetzige CDU ist 1. fruchtlos und 2. gegen alle Grundsätze der AfD.
    Und man schlägt nicht einfach einen „Flügel“ ab, weil Merkels Haldenwang das so provoziert.
    Meuthen ist schwach und in Brüssel zu weit weg.
    Und vielleicht schon zu satt …. und unterwandert.

  48. Diese gläubigen Verehrer vom Islamisten, Terroristen und Dschihadisten Mohammed haben ihr Vorbild Mohammed richtig verstanden.

  49. MANFRED ROUHS … Irrsinn der deutschen Asylpraxis …

    Ja, interessant, es braucht noch nicht mal Gesetzesänderung durch „Ausländerfeinde“, „Islamfeindliche“ und „Rechtspopulisten“.
    Alleine wenn das geltende Gesetz eingehalten würde,
    wäre es nicht zu dieser Bedrohungslage gekommen
    und unser Staat hätte sich den Einsatz von 350 Polizisten (mit aller Vorarbeit und dem Risiko im Einsatz) ersparen können.
    Und wer ist für die Einhaltung des geltenden Gesetzes zuständig?
    Unsere Regierung (CDU incl. Merkel), Innenministerium (Seehofer) und Justizminister (Heiko Maas, Barley, Lambrecht) …?!
    Wann werden die Schuldigen angeklagt?

  50. Ich gratuliere unserer Polizei zu diesem Erfolg!

    Vermutung: es war bei Vorbereitung und Durchführung niemand bei der Polizei beteiligt der/die/das den Räuber, Vergewaltiger, Islamisten und Dschihadist Mohammed als Vorbild verehrt.
    Wenn das der Fall gewesen wäre, wären die gesuchten Gläubigen zu diesem Zeitpunkt zufällig nicht zu Hause gewesen …

    Aber seid nicht traurig, das nächste mal sind sicherlich eine paar bunte Kollegen dabei, die Scharia und Dschihad besser schützen werden.

  51. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis solch ein terroristischer Anschlag in Deutschland erfolgreich durchgeführt wird und wie immer , wird die Bevölkerung als Leidtragender dafür Büßen müssen. Den Entscheidern und der Politik scheint das scheissegal zu sein … oder wie ist es möglich, dass Tadschiken Asyl erhalten ?

  52. johann 15. April 2020 at 23:48

    ***Würg***

    MRKL heute im DDR-Scheuerlappenkostüm.

    Jetzt Lanz DDR2
    Lanz haha hackt weiter auf den MASKEN rum: Wir haben keine.

  53. Titel: Spitze des Eisbergs?
    —-
    Ja, oder mit den Worten des Islams formuliert:
    Kollektive Pflicht – Spitze des Eisberges

    Nach dem Selbstverständnis des Islams gilt:
    Der Dschihad (Islamistische Spitze vom Eisberg) ist die kollektive Pflicht jedes Mohammedaners (Teil des Eisberges unter Wasser).
    Siehe wiki/Dschihad
    Mohammedaner ist jeder, der den Dschihadisten Mohammed als Vorbild verehrt.
    Siehe wiki/Islam (Schahada / Glaubensbekenntnis)

    Unter der Wasseroberfläche befinden sich also alle anderen Verehrer vom Dschihadisten Mohammed, in Deutschland aktuell ca. 6 Mio.
    (Vor 2015 offiziell ca. 4 Mio. jetzt sind durch Merkels Dschihadist-Mohammed-Verehrer-welcome noch mal rund 2 Mio. dazu gekommen).

    In der Sprache von Politik und Polizei wird der Unterwasserteil als „Schläfer“ bezeichnet.

  54. johann 15. April 2020 at 23:48

    Tolles Merkel-Foto zum cicero-Artikel, von wegen „freundliches Gesicht“, unbedingt anschauen!

    [..]
    __________________________

    Stimmt, ist so n bischen dieses unverzeilich – Gesicht..

  55. Der bedrohte Amir Arabpour hat einen erfolgreichen YouTube Kanal “ EX-MUSLIME KLÄREN AUF TV“, wo er regelmässig sachlich über die tiefen Verse des Koran aufklärt. Der Mann macht einen ausgezeichneten Job und wird jedesmal übelst beleidigt. Er selbst behauptet, er wüsste dass sein Leben auf dem Spiel steht aber er hätte keine Angst, weil die Aufklärung seine Mission sei und er hofft durch seinen Tod wenigstens einige seiner Brüder aufgeweckt zu haben (damit sie aus dem Islam austreten).
    Sein älterer Bruder, ebenfalls Christ, betreibt ebenfalls Aufklärung, konzentriert sich allerdings mehr in Richtung Verschwörung „Satanisten in Hollywood“ usw. Er war vermutlich der Einstieg, der seinen jüngeren Bruder die Augen öffnen lassen lies. Diese beiden Kerle sind sehr starke Christen und vorallem sein älterer Bruder ist sehr von seinen Verschwörungen überzeugt, dass selbst die Luther Bibel verfälscht sei um den Christentum zu verweichlichen, aber sie sind dennoch keine Spinner. Man sollte sich durchaus ihre Videos anschauen, Amir Koranwissen ist erstaunlich, es ist brutal was er alles aufdeckt. Man würde ihn durchaus im Mainstream als „rechten Verschwörungstheoretiker“ abstempeln, wenn er Opfer eines Anschlags wäre.

    Leider leben diese beiden Männer sehr gefährlich, da Kritik am Islam mit dem Tod bestraft wird. Ich hatte gehofft Missionare wie er würden indirekt dabei mithelfen Islamkritik etwas näher ranzulassen, aber wie es scheint ist es nur eine Frage der Zeit. Eine sehr schwierige Entwicklung. Michael Stürzenberger lebt genauso gefährlich, wenn nicht sogar gefährlicher, da er an vorderster Front steht. Diese beiden Lichtblicke (+Team) müssen Deutschland sehr lange erhalten bleiben. Deren Arbeit ist sehr wichtig um diesen fundemalistischen Islam indirekt zu reformieren, wenn das überhaupt möglich ist.

    Passt auf euch auf!

  56. Und seit der Gründung der AfD 2013 wird gegen sie gehetzt. Egal, wer ihr Vorstand war, es wurde eingedroschen auf Starbatty, H.O. Henkel, von Lucke und Petry ganz zu schweigen.
    Die linke Kamarilla des ÖR-TV schlug von Anfang an auf die AfD ein. Da entwickelte sich einfach eine Partei, die von der NWO nichts hielt, die dem Nationalstaat den vernünftigen Vorrang gab und die auch auf die EU ein mißtrauisches Auge warf.
    Ja, die AfD wird systematisch verschwiegen und wir bezahlen für die „Demokratieabgabe“. Es scheint als hätte Schönenborn bereits damals gewusst, dass er mal gegen die einzige demokratische Partei reden muss.

  57. Viper 15. April 2020 at 20:56
    Wir befinden uns doch im 3. WK.

    Von der Sache her ist es der 1. Weltkrieg, den der Dschihadist Mohammed vor 1400 Jahren angefangen hat. Bisher 270 Mio. Todesopfer.
    Weil „1.WK“ schon belegt ist von Historikern, die den (Dschihad-)Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen haben, würde ich es als
    DER Weltkrieg bezeichnen, nicht als 3.WK.

  58. rasmus 15. April 2020 at 23:59

    Ja, die AfD wird systematisch verschwiegen und wir bezahlen für die „Demokratieabgabe“.

    Der DDR2-Frey (heute journal) hat heute die supertolle Zusammenarbeit ( „Corona“ ) aller Parteien gelobt und alle aufgezählt inklusive Die Linke. Die AfD war nicht genannt.

  59. VivaEspaña 16. April 2020 at 00:04

    rasmus 15. April 2020 at 23:59

    Ja, die AfD wird systematisch verschwiegen und wir bezahlen für die „Demokratieabgabe“.

    Der DDR2-Frey (heute journal) hat heute die supertolle Zusammenarbeit ( „Corona“ ) aller Parteien gelobt und alle aufgezählt inklusive Die Linke. Die AfD war nicht genannt.
    ________________________________

    Ein System Frey(er)

  60. Asylbewerber aus Tadschikistan? Leute, alleine, dass das möglich ist, ist der beste Beweis, dass unser Asylsystem dringend auf den Prüfstand gehört. Ich habe unten mal verlinkt, wo das ist. Wenn sich jemand aus Tadschikistan wirklich jemand auf dem Landweg nach Deutschland „flüchtet“, weil er nur hier „Schutz“ finden, dann ist das nur eines: völlig absurd!
    Dann ist sein Erscheinen an unserer Grenze schon der eindeutige Beweis, was er hier will. Und dem sollten wir endlich einen Riegel vorschieben.

    https://www.google.com/maps/place/Tadschikistan/@38.109571,56.5952061,4z/data=!4m5!3m4!1s0x38b176737abcb3cd:0x25c331844f1988b5!8m2!3d38.861034!4d71.276093

  61. T.Acheles 16. April 2020 at 00:00

    Von der Sache her ist es der 1. Weltkrieg, den der Dschihadist Mohammed vor 1400 Jahren angefangen hat. Bisher 270 Mio. Todesopfer.
    Weil „1.WK“ schon belegt ist von Historikern, die den (Dschihad-)Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen haben, würde ich es als
    DER Weltkrieg bezeichnen, nicht als 3.WK.

    Kaum war das Römische Reich abgewickelt und Mitteleuropa begann, sich zu einer Neuordnung hin zu konsolidieren, tauchten wie aus dem Nichts diese primitiven Raubnomaden auf und halten die Welt bis heute auf Trab.

  62. Nach der HAAGER LANDKRIEGSORDNUNG handelt es sich unilegitimierte Kombattanten ergo Freischärler/Heckenschützen/Aufrührer/Marodeure/Plünderer.
    Solche sind nach dem STANDRECHT an Ort und Stelle abzuurteilen!.

  63. Es war noch früh am Mittwochmorgen, als Spezialkräfte der Polizei auf Anweisung des Generalbundesanwalts (GBA) gleichzeitig in vier Wohnungen im Kreis Siegen-Wittgenstein, im Kreis Heinsberg und im Sauerland eindrangen, um Azizjon B., Muhammadali G., Farhodshoh K. und Sunatullokh K. festzunehmen. Nach Erkenntnissen des GBA haben die Männer gemeinsam mit dem schon seit März 2019 in Wuppertal in Untersuchungshaft sitzenden Ravsan B. Anfang 2019 eine Zelle der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) gebildet.
    ➡ Die fünf Tadschiken, die 2012 und in den folgenden Jahren als Flüchtlinge nach Deutschland gekommenen waren, sollen geplant haben, im Namen des IS Anschläge auf zwei amerikanische Luftwaffenstützpunkte und eine Person in Deutschland zu verüben, die sich aus ihrer Sicht „islamkritisch geäußert hatte“, so der GBA in einer Mitteilung.

    https://www.faz.net/aktuell/razzia-gegen-tadschikische-terrorzelle-in-nordrhein-westfalen-16726543.html

    Darf man fragen was solche Figuren in Deutschland zu suchen haben?

    Grenzen schützen leben, vor allem wenn sie kontrolliert werden.

  64. Nachts über die Grenze nach Mecklenburg-Vorpommern

    Unser Autor Maxim Leo ist mit einem besonderen Osterwunsch seiner Patentante konfrontiert.

    BerlinGerade rief meine Patentante an. Sie fragte, ob ich sie nächste Woche über die Grenze nach Mecklenburg-Vorpommern schmuggeln kann. Meine Patentante hat dort ein Ferienhaus, das sie seit ein paar Wochen nicht mehr betreten darf, weil Mecklenburg wegen Corona seine Grenzen zum restlichen Deutschland geschlossen hat.

    Man muss das verstehen, die Mecklenburger leben aufgrund ihrer spektakulär geringen Bevölkerungsdichte quasi seit zweitausend Jahren in Quarantäne. Schon in normalen Zeiten halten sie einen Mindestabstand von zehn Kilometern, und eine Großveranstaltung beginnt, wenn mehr als sieben Leute zusammenkommen.
    Zwei ganze Sätze in einer Woche

    Logischerweise werden die Mecklenburger gerade ein bisschen unruhig bei dem Gedanken, dass zu Ostern Tausende verseuchte Berliner zu ihnen kommen könnten. (….)

    https://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/nachts-ueber-die-grenze-nach-mecklenburg-vorpommern-li.80897

  65. lorbas 16. April 2020 at 00:42

    Es war noch früh am Mittwochmorgen, als Spezialkräfte der Polizei auf Anweisung des Generalbundesanwalts (GBA) gleichzeitig in vier Wohnungen im Kreis Siegen-Wittgenstein, im Kreis Heinsberg und im Sauerland eindrangen, …….
    —————-

    Ein bisschen auffällig. Schon wieder Kreis Heinsberg. Für was wird dieses Gebiet denn noch alles ausgewählt?

  66. OT

    LINKSRADIKALE FEMINISTIN, ÖSTERR., TWITTERT:
    Angehefteter Tweet Nicole Schöndorfer @nicole_schoen
    28. Juni 2018
    Meine Social Media-Richtlinie lautet Patriarchat zerschlagen.

    Nicole Schöndorfer@nicole_schoen 10. Apr.
    Kann statt Jesus bitte einfach Lenin wiederauferstehen?
    https://twitter.com/nicole_schoen?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    VERA LENGSFELD ENTGEGNET DAZU:
    https://vera-lengsfeld.de/2020/04/14/die-corona-sehnsucht-nach-dem-kommunismus/#more-5235

  67. @ Das_Sanfte_Lamm 15. April 2020 at 20:49
    „Was genau haben die überhaupt in Deutschland zu suchen? “

    liebes sanftlamm, es sind deine artverwandten > MUFL

    „Mufflons lebten ursprünglich in den vorderasiatischen Bergländern,
    im Gebiet des fruchtbaren sogenannten Halbmondes.“
    https://www.arche-warder.de/tiere/mufflon/

    fuerwahr, wir merken uns :
    das/der MUFL kommt aus dem gebiet des fruchtbaren halbmondes.

  68. Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) meldet den Medien einen spektakulären Erfolg im Kampf gegen radikale Moslems. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei nahm vier Männer aus Tadschikistan fest, 24 bis 32 Jahre alt. Ihr mutmaßlicher Anführer war bereits 2019 inhaftiert worden.
    ———————

    Spezialkräfte drangen jetzt aktuell in vier Wohnungen im Kreis Siegen-Wittgenstein, im Kreis Heinsberg und im Sauerland ein.
    Verdächtige aktuell = vier Männer, 24 bis 32 Jahre.
    .
    Genau das gab es doch schon einmal ganz zufällig. Die Sauerland-Gruppe. Vier Männer, 23 bis 30 Jahre:
    .
    Umfang und Umfeld der Gruppe
    Die Sauerland-Gruppe umfasste vier Männer im Alter zwischen 23 und 30 Jahren (2009), darunter zwei deutsche muslimische Konvertiten und zwei Männer mit türkischen Wurzeln.[4] Das Strafverfahren gegen sie wurde am 22. April 2009 vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf eröffnet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sauerland-Gruppe

  69. „Die Bundesregierung will…“Ehemann“ und „Ehefrau“ durch diskriminierungsarme…
    geschlechtsneutralere Form „Person A“ und „Person B“ ersetzt werden. “
    HAttps://www.zeit.de/wirtschaft/2020-04/bundesregierung-steuererklaerungsformular-geschlechterneutralitaet-gleichberechtigung

    wer oder was will oeffentlich ernsthaft-wissenschaftlich rational erklaeren koennen,
    dass „mann“ ja schon ein schimpfwort ist, seelisch schwer belastet und abwertet ?

    tatsache ist doch, dass sie selbst „die bundesregierung“ ein schimpfwort ist,
    seelisch hoch belastet ist sich taeglich zutiefst selbst abwertet.
    und solche kohorten wollen ueber neutralitaet und gerechtigkeit abstimmen ?

  70. Maria Koenig 15. April 2020 at 23:06
    Wo sind Viva und Herr R. Brecher geblieben? Was ist mit dem Nachtclub? Jetzt halte ich mal durch unn dann Nix. Also.

    ———————————-
    Hallo!

    Ich bin zur Zeit ein bisschen müde und erschöpft und mache daher eine kleine Nachtclub-Pause.

    Aber ich komme bald wieder!

    LG
    HRB

  71. Islam ist Frieden.
    Barack Obama, Wulf Merkel usw

    Wer den Islam verlässt, tötet ihn.
    Und wenn ihr auf die Ungläubigen trefft, dann runter mit dem Kopf, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen veranstaltet habt.
    Muhammed. (Bukhari 9,27, Koran 47,4)

    Man kann das alles wissen. Christian Prince haut jede Woche mehrere Videos raus, für die man nur ein bisschen Englisch können muss.

    Aber in Deutschland werden Dumme von Idioten regiert. Die sperren lieber das ganze Land ein als einen einzigen Flug aus China zu unterbinden.
    Oops Iran ist auch win Hotspot? Na dann mal alle Flieger rein hier.

    Wer’s nicht glaubt, besorge sich kostenlos Flightradar 24. Da kann man sehen, dass immer noch fleißig geflogen wird.

    Auf die massenverblödeten Deutschen kann man zählen. Die machen, was man ihnen sagt. Je mehr man ihnen verbietet, desto mehr Verbote wollen sie. Und lieben am meisten die, die ihnen noch mehr verbieten. Die BRD ist ein Riesen SM Schuppen mit Domina und Gesundheitsdominus.

  72. Als ich die Überschrift las, bekam ich Angst um Michael Stürzenberger, einen unserer besten und mutigsten Männer! Ging das nur mir so…???

  73. Diese lächerliche Bananarepublik hat es sich eben zum Motto gemacht,Allah müssen kommen dürfen!

  74. Nehmen wir mal das Beispiel eines „echten“ Asylanten: Edward Snowden.
    Der hat Asyl in Russland bekommen, arbeitet dort und sorgt selbst für sein Lebensunterhalt und hält sich weitgehend bedeckt, macht also keinen Ärger.

    Denn es gilt wie Überall: wenn ein Asylant Ärger macht, dann wird er ausgewiesen.
    Vielleicht sollte die deutsche Regierung sich wieder mal dieses alten und bewährten Grundsatzes bewusst werden.
    Kombiniert dazu gehört im Übrigen auch: eindeutige Identitätsfeststellung bei Einreise und Antragsstellung.
    Im Regelfall weiss man dann durch die Antragsstellung, wem der Betreffende in der Heimat auf die Füsse gestanden ist und dann hat man auch das nötige Druckmittel in der Hand, nämlich Ausweisung und Auslieferung genau an den Staat, der verfolgt.

  75. Mal sehen, ob die Herren Beamten noch mit ihrem brauereigeschwürigen Chef lachen, wenn Sie ab dem 19.04. großflächig die Ramadanler um die Einhaltung der GröKaZ-Regeln bitten müssen. Wird dann etwas anspruchsvoller werden, als den Doofmichel zurechtzuweisen.

  76. Besonders schön an der bitteren Posse finde ich, daß die Tadschiken, die nach Deutschland „flüchten, aus Deutschland zum Morden munter nach Albanien (!) und zurück reisten:

    Um dem IS noch weitere Mittel zukommen lassen zu können, soll der fünfte Beschuldigte zudem einen mit 40.000 Dollar dotierten Auftrag für einen Mordanschlag in Albanien angenommen haben. Dazu sollen der Mann und einer der weiteren vier Festgenommenen nach Albanien gereist sein. Laut Bundesanwaltschaft scheiterte die Ausführung des Auftrags jedoch kurzfristig, woraufhin beide Männer nach Deutschland zurückgekehrt sein sollen.

    https://www.merkur.de/politik/terror-polizei-is-nrw-deutschland-anschlag-generalbundesanwalt-isalmischer-staat-zr-13652055.html

  77. Was gilt in den nächsten Wochen, im Ramadan vor allem Anderen:
    Wenn schon denunzieren, dann aber RICHTIG!!!
    Lasst es uns richtig professionell anfangen!!!

    Das heißt – dass die gesamte muslimische Gemeinschaft von uns mit Argusaugen beobachtet werden muss. Wir müssen intelligente Wege finden (ohne Eigengefährdung!), die A erwartbaren Mega-Zusammenkünfte zu dokumentieren!!!!, die B Untätigkeit der Polizei zu dokumentieren!!!!! und dann C natürlich auch anzuzeigen.

    Es sollte uns ein Fest werden, die Telefone der Polizei GLÜHEN ZU LASSEN!!!

  78. @ ThomasEausF 15. April 2020 at 20:41

    „Waffen hatte die Gruppe bereits“ – also ein Luftgewehr und einen Schlagstock?

    So etwas haben nur „rechte Terrorgruppen“, mit denen Merkels Genosse Haldenwang beschäftigt und dabei voll ausgelastet ist, weil die so „gefährlich“ und vor allem so „zahlreich“ sind. Ihre heißgeliebten Moslemkrieger, die Sie so fein verharmlosen, haben dagegen Waffen.

  79. Der hat für mich direkt nach Stegner den fiesesten Gesichtsausdruck.
    Aber moment mal…da gibt es soo viele.
    Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden!

  80. Amir Arabpour hat ein Statement Video zum vereitelten Mordanschlag gegen ihn hochgeladen:

    https://www.youtube.com/watch?v=DBrfK72H1XI

    Seht euch neueren Kommentare oder die Nachrichten im Live-Chat von Moslems an. Sie lachen ihn aus. Diese meist jüngeren Leute halten es für einen Spass, dass beinah ein Mord an ihm geschehen wäre. Dann gibt es wieder Einige, die das als Fake oder Verschwörung abtun, es wäre alles eine Erfindung vom Staat um die Moslems schlecht zu machen. Das schieben auf irgendwelche Verschwörungen von Moslems lese ich nicht zum ersten Mal – solche Kommentare bei jedem Anschlag von Moslems zu lesen. Dann wiederum belächeln einige Muslime Amir, dass es unmöglich sei, dass das Land von Moslems übernommen wird. Diese realitätsverweigernden Muslime sind die ersten Mitläufer, wenn radikale Muslime die Scharia ausrufen würden. Nicht alle Muslime sind potentielle Terroristen, schon deswegen weil es nicht Jedermann Sache ist einen anderen Menschen Leid zuzufügen, aber wie sich hier die muslimische Jugend benimmt, die vermutlich in Deutschland geboren und den Arsch gepudert bekommen hat, lässt keinen Spielraum übrig. Es ist ganz deutlich, dass es viele von ihnen freuen würde, wenn Amir geköpft worden wäre. Anders gehen diese Meuchelmörder nicht vor, mit Glück kriegt man vorher noch den Gnadenstoss und wird erschossen.

Comments are closed.