Von MANFRED ROUHS | Die Berichterstattung der deutschen öffentlich-rechtlichen Medien über alles, was mit dem Themenkomplex Corona zusammenhängt, ähnelt immer mehr der Kriegsberichterstattung der Deutschen Wochenschau in den Jahren 1939 bis 1945. Gut und Böse werden scharf getrennt, was richtig ist und was falsch scheint gar keine Frage zu sein: Wer die Pandemiepolitik der Bundesregierung kritisiert, wird als Coronaleugner abgestempelt, ihm wird der virtuelle Aluhut aufgesetzt. Differenzierte Stimmen gibt es nicht mehr.

In dieser Situation hat ausgerechnet das deutsch-französische Gemeinschaftsprojekt ARTE eine sachliche Bestandsaufnahme der Coronentwicklung in Deutschland, Frankreich und Schweden veröffentlicht. Mit Licht und Schatten und vielen Grautönen: Fernsehen aus einer anderen, für uns Deutsche ungewohnten Welt.

Der Bericht lässt uns nicht nur, aber auch Anteil nehmen an der Furcht von Ärzten und Juristen, Analytikern und Juristen vor gesellschaftlicher Ächtung, die ihnen droht, wenn sie offen und ehrlich ihre Meinung sagen. Denn wer jetzt, im totalen politischen und medialen Ausnahmezustand, nicht spurt, der landet nicht nur am Pranger der veröffentlichten Meinung.  Er muss auch um seine berufliche Zukunft fürchten. So werden Meinungen gemacht und Menschen uniformiert.

Einer der Kommentatoren dieses Videos bei Youtube bringt es auf den Punkt:

„Seit Monaten die erste, journalistisch einwandfreie, Arbeit ohne jedes Framing. Arte. Die letzten Mohikaner …“

Schnell runterladen, bevor Youtube das Video löscht!


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und hat die Broschüre Coronazeit – Leben im Ausnahmezustand“ herausgegeben. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig und vermittelt Firmengründungen in Hong Kong.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

50 KOMMENTARE

  1. Corona ist der Kunstname für einen chinesischen Schnupfen. Ich hab das gehabt und mir ging es total gut. Die 14 Tage Quarantäne habe ich zum Ausschlafen genutzt, zum Fensterputzen und mit der Katze war ich 4x am Tag draußen. Ich habe vollkommen auf ARD+ZDF verzichtet, das war so eine Art von „geistigem Bettenlüften“. Also liebe Leute, lasst euch mal testen, dann bleibt zu Hause und realisiert in der Zeit mal ein privates Projekt … irgendwas, was ihr schon immer mal machen wolltet und wozu nie Zeit war.

    Wer auf Nummer sicher gehen will, unbedingt ein Brötchen mit Gehacktem vorher essen. Dann ist der Corona-Test garantiert positiv. Es will … außer #Panik-Jeanette … sicher niemand auf den Corona-Zusatzurlaub verzichten.

  2. Wer gegen Unrecht demonstriert ist gewalttätiger Rechtsradikaler .Wasserwerfer gegen das Volk und Schmusekurs für kriminelle Banden mit „deutscher“ Staatsbürgerschaft. Von diesen Verbrechern kommt keiner in den Knast und wenn – dann für 100 Millionen 4 Jahre Bewährung, weil eingesperrt wird eh keiner.

  3. Das verbrecherische Merkel-Regime hat jedenfalls vollen Erfolg mit der Angst-Propaganda. Ich war heute seit langer Zeit wieder einmal im Zentrum meines Stadtbezirks und habe sehr viele Coronazis getroffen. Dort muß man auf der Haupteinkaufsstraße neuerdings eine Merkel-Windel tragen, allerdings nur im Bereich der kurzen Fußgängerzone, wo man Passanten besonders gut ausweichen kann. Macht also richtig viel Sinn.
    Im maskenfreien Bereich machte eine maskierte Frau um die 60 eine Riesenszene, weil ein Mann dort vor einem Geschäft stand und offensichtlich auf Jemanden wartete. Er sei unsozial, er nähme keine Rücksicht etc. pp. Mischte mich ein und meinte zu dem Herrn: „Wieder so eine agressive Zeugin Coronas, was?“ Er nichte amüsiert zurück und die Frau trollte sich, als sie mein gewiß nicht freundliches Gesicht bemerkte.

    Auch in den Geschäften der totale Corona-Terror. Ein alter Mann, sichtlich von einem arbeitsreichen Leben gezeichnet, stand gebeugt vor einem Zeitungsladen, er hatte keine Maske dabei. Der Inhaber des Lädchens weigerte sich den Mann wenigstens an der Tür zu bedienen. Er dürfe Menschen ohne Maske nichts verkaufen, behauptete er frech. Als ich ihn dann anfauchte was das solle und wieso er dem alten Mann nicht helfe schaute mich die Type verständnislos mit weit aufgerissenen Augen an. Ich habe das dann erledigt und dem Mann das besorgt, was er wollte. Ekelhaft sowas!

    Jedenfalls war zu bemerken, daß sich mindestens 95% der Passanten eine Merkel-Windel umtaten; auch jene die Husten und Schnupfen hatten. Immerhin wundere ich mich heute nicht mehr, wie die Alt-Nazis ihre Diktatur in wenigen Wochen errichten konnten. Die Neu-Nazis machen’s ebenso. Der Schoß ist fruchtbar noch!

  4. Da gucke ich doch lieber heute um 20.15 Uhr in der ARD den Film Ökozid, der im Jahr 2035 spielt und wo Merkel vor dem Internationalen Gerichtshof steht.

  5. Der „Neuinfektions“-Ticker in den Staatsmedien ist so eine Art Onlinemessung für die zusätzlichen Urlauber. Wenn die alle irgendwo hinfliegen oder buchen könnten, die Reisebranche hätte keine Nöte. Boomen würde das bei denen! Boomen! 3-stellige Zuwachsraten bei den Reisebüros! Liebes Merkel-Regime, führt die Reisefreiheit wieder ein. Enthoneckert dieses Land!

  6. Die verhurten GEZ-Medien meckern immer über Trump. Aber die 4×4 scheußlichen Jahre Merkel-Diktatur blenden die vollkommen aus. Also von mir aus lieber 10 Jahre Durchfall als nochmal nur eine Woche Merkel.

  7. Das sind aber nicht infizierte, sondern nur positiv getestete. Test sind so fehlerhaft. Infizierte sind keine Kranken. Sortiert mit den Begriffen mal die Nachrichten.

  8. Komisch, dieses Wuhan Virus, entsprungen in China ist dort längst Geschichte. Wirtschaft expandiert, Leute feiern ohne Maske seit August Partys und Halloween Jahrmärkte. Wollt ihr mich verarxxxen oder was? Was ist Covid?

  9. hier mal die Namensliste – Abstimmung zum Infektionsschutzgesetz: CDU/CSU/SPD/GRÜNE dafür

    Denkt daran falls es nochmal Wahlen geben sollte!

    Ja-Stimmen:413 . . . . . .. Nein-Stimmen:235 . . . . .. . . . Enthaltungen:8.. . . . . . . . . Ungültige:0 . . . … . . . . Abgegebene Stimmen insgesamt:656… Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und SPD. Entwurf eines Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite- Drucksachen 19/23944 und 19/24334 –Nicht abgegebene Stimmen:52 …Quell-Link

    und Hier die Liste mit allen Namen un Abstimmungsverhlten . .. klick !

    frage mich, wo waren die 52 BT Abgeordneten die ihre Stimme Nicht abgegeben haben, bei der wichtigsten Entscheidung des BT seit 1948 wegen des angeblich schlimmsten Pandemie Zwischenfalls

  10. ++ breaking fakenews ++ breaking fakenews ++ breaking fakenews ++

    Mit Beschluß vom Framingschutzgesetz, wird der Öffentlich Linkische Rundfunk incl. Einzug der GEZirnwäschensteuer mit sofortiger Wirkung ihre Propagnda beendet – wegen Corona.

    Hier eine Auswahl von Stimmen unserer Prominenz:
    :mrgreen: A.Merkel: ich begrüße diesen Schritt, der offensichtlich vom humanitären Imperativ geboten ist und alternativlos ist. Wir schaffen das!

    :mrgreen: Gräte: Das Abschalten der staatlichen Propaganda CO2-Schleudern ist eine geheime Vereinbarung bei meinem Besuch bei der Angela gewesen und notwendig zur Abwendung der GEZopogenen Klimakatastrophe.

    :mrgreen: Gottschalk: häufig wurde als Einwand gegen Abschaffung der GEZirnwäsche die hohe Rentenzahlungsverpflichtung genannt. Aber das ist überhaupt kein Problem. Ich habe schon mit vielen meiner hochdotierten Kollegen gesprochen und wir werden uns selbstverständlich mit allen unseren bisherigen Kollegen solidarisieren und die Rente von unserem viel zu hohen und unverdienten Vermögen an alle unsere Kollegen bezahlen. Macht Euch keine Sorgen!

    :mrgreen: DieLinke erklärte, die Framingschutzgesetz lasse den öffentlich-linkischen Rundfunk im Stich. Es fehle ihr für das konterrevolutionäre Verhalten jegliches Verständnis, sie gefährde damit linksextrem-propagandistischen Framing-Gemeinheiten.

    :mrgreen: Antifa Dies staatliche Propagandaorgan wurde unter J.Gööbbäls eingeführt und es ist längst überfällig, diese faschistische Propagandaschleuder auf den Müllhaufen der Geschichte zu befördern. Kein Platz für Nachfolger der Gööbbäls-Propaganda!

    :mrgreen:


    Unbedingt weiter sagen!
    Teilen!


    https://www.welt.de/politik/deutschland/article220443846/Sachsen-Anhalts-CDU-blockt-Erhoehung-des-Rundfunkbeitrags-ab.html

  11. Arte, ein Nischensender, der halt bei der breiten Masse keine grosse Aufmerksamkeit geniesst, kann sowas als „Alibibeitrag“ schon mal bringen dürfen.

    Von den Staatsmedien ARD und ZDF, ihr wisst schon, die mit dem Bildungs- und Informationsauftrag und der königlichen Alimentierung durch den Bürger, wird sowas nicht gesendet.

  12. Heute Abend vor dem dem BVerfG wurden wir bei einer Versammlung von Passanten angesprochen. Alle jungen Leute, Studenten etc. waren für das Bemächtigungsgesetz. Ist ja solidarisch, da verzichtet man gerne.

  13. Waldorf und Statler 18. November 2020 at 20:37

    frage mich, wo waren die 52 BT Abgeordneten die ihre Stimme Nicht abgegeben haben, bei der wichtigsten Entscheidung des BT seit 1948 wegen des angeblich schlimmsten Pandemie Zwischenfalls

    Eine pöhse Zunge würde behaupten, die haben während der Abstimmung ihre Stangentanzkünstlerinnen solidarisch unterstützt.

  14. Das soll die Wahrheit über Corona sein?

    Da hat Sellner kürzlich aber besser formuliert:
    ‚In segregierten, kleinen Parallelgesellschaften, Wohnvierteln, die ethnisch fragmentiert und gespalten, in von Überwachung kontrollierten „Smartcities“ nebeneinander herexistieren – Das ist die Welt, die „Schöne Neue Welt“, die diese Globalisten wollen (die ebenfalls sich selber in ihre „Gated Communities“ und Wohlstandszonen zurückziehen werden).
    Wenn wir nicht den Nationalstaat wieder ermächtigen, wenn das Volk sich nicht wehrt.
    Ganz entscheidend: In dem „Great Reset“ kommen die Corona-, Klima- und sonstigen Globalisierungsfragen mit dem „Global Compact for Migration“ zusammen, und es verschmelzt sich zu einer einzigen großen Frage, nämlich „Kann man die Nationalstaaten zerstören, entkernen, die Völker ethnisch fragmentieren und vernichten?“ Wenn man das schafft, dann gibt es nichts mehr, was sich dem globalistischen Plan effektiv in den Weg stellen kann.‘

  15. Im Allgemeinen ist ARTE in seiner politischen Ausrichtung schon auf Linie, wie ARD/ ZDF und die dutzenden Zweigkanäle mit denen unser Zwangsgeld umverteilt wird.

    ServusTV ist besser.

  16. Die sogenannte Deutsche Polizeigewerkschaft lies heute kristallklar erkennen, dass sie zu selbständigem Denken nicht in der Lage ist und unhinterfragt Befehle des faschistischen Merkel-Regimes durchsetzt.

    Die Coronaflüchtlinge (Demonstranten) sind doch heute in Berlin auf die Straße gegangen und haben demonstriert, weil uns mit durch einen völlig aufgebauschten China-Schnupfen viele Grund- und Menschenrechte verweigert werden. Auf den Gedanken, dass diese von der BunteRegierung herbeifabulierten Gründe kompletter Unsinn sein könnten, kommen diese lobotomierten Polizeigewerkschafter nicht. Damit lassen sie erkennen, dass sie vollkommen obrigkeitshörig sind und auch gegen (Menschen)Recht und (Grund)Gesetz die Befehle der Führerin zu Ungunsten des entmündigten Volkes durchsetzen. Die Zwangsmaßnahmen gegen Herrn Hilse (AfD/MdB) sind dafür nur ein Beleg, das mittlerweile selbst Parlamentsmitglieder unter dem wahnhaften Terror der von Polizeigewerkschaftern präferierten Gewalt zu leiden haben. Wie weit geht das noch? Wann wird auf Demonstranten geschossen? Zustände wie in Chile zu Zeiten der Machtübernahme durch Pinochet sind nicht mehr undenkbar. Ich spreche soetwas bereits hier aus. Merkel ist geisteskrank. Die Polizeigewerkschaft folgt der Irren völlig unkritisch.

  17. Irminsul (weißer Nutzmensch) 18. November 2020 at 21:03
    Wann wird auf Demonstranten geschossen? Zustände wie in Chile zu Zeiten der Machtübernahme durch Pinochet sind nicht mehr undenkbar.

    Merkel’s großes Vorbild dürfte eher ihr Genosse Stalin sein. Der große Terror kommt, ganz sicher. Spätestens wenn Angela Nazi die grünen Völkermörder mit im Boot hat.

    Ich spreche soetwas bereits hier aus. Merkel ist geisteskrank. Die Polizeigewerkschaft folgt der Irren völlig unkritisch.

    Ich halte Merkel nicht für geisteskrank. Sie ist eine der weltweit größten Verbrecher und ganz sicher die größte Verbrecherin aller Zeiten. Geisteskrank hingegen dürften Leute wie Spahn, Maas, Göring-Eck, Stegner, Borjans, Eskens usw. sein.

    „Das Weib an der Macht pflegt sich zu entweiben und weil es kein Mann sein kann, wird es ein Tyrann.“
    Peter Rosegger, österreichischer Heimatschriftsteller (1843-1918)

  18. Die Machtübernahme durch Merkel war zugleich die Geburtsstunde eines neuen deutschen Großfaschismus. Anders als ihr Amtsvorgänger Adolf Hitler musste Merkel die Nachbarländer dazu nicht überfallen. Über die EU hatte sie bereits Interessenkonflikte im Vorfeld geklärt und sie sekundierende Marionetten dieses deutschen Großfaschismus installiert (Macron, Lagarde, Asselborn & Co). Der Aufstieg der vollkommen unfähigen, aber absolut Merkel-hörigen vdLeyen auf den Posten einer „EU-Komm.-Präsidentin“ rundet diese Tatsache als äußeres Zeichen nur noch ab.

    Wenn Europa wieder in Schutt und Asche liegt … diesmal muss sich keiner beschweren, es haben unter Merkels Regie alle mitgemacht. Nur das wir mal vorher darüber gesprochen haben. Es ist ja davon auszugehen, dass in den Geschichtsbüchern eines Tages wieder nicht die Wahrheit geschrieben wird.

  19. Unsere ganzen „Volksvertreter “ sind meiner Meinung nach verblendet .
    Irgendwelche Leute haben diese Menschen gewählt aber glaubt nicht, dass die unsere Interessen vertreten. Ermächtigungsgesetz – so etwas solte es nie wieder geben. Merkel hats geschafft – wie lange noch???

  20. Deutschland in der Pandemie mit Schweden zu vergleichen entspricht einer total verzerrten Wahrnehmung.

    Schweden ist viel größer als Deutschland und hat achtmal weniger Einwohner.

    Es ist als vergleiche man eine volle Kneipe wie in Ischgl mit einem leeren Fussballfeld.

    Trotz dieser Tatsache, dass Schweden extrem dünn besiedelt ist, hat es prozentual fünfmal mehr Tote als Deutschland.

    Schweden 10 Millionen Einwohner (Fläche 447.000 km2)
    Deutschland 83 Millionen Einwohne (Fläche 357.386 km2)

    Schweden 23 Einwohner pro km2
    Deutschland 233 Einwohner pro km2

    Schweden bisher 6.321 Tote (nicht 5.900 wie im Film) prozentual fünfmal mehr als in Deutschland
    Deutschland bisher 13.236 Tote

    Wenn wir das hier alles laufen ließen so wie in Schweden, dann wäre hier, bei unserer dichten Besiedelung, zuletzt kein Gesunder mehr übrig. Jeder, der nur ein bißchen rechnen kann, dem sollte das klar sein.

    Man kann froh sein, dass uns die Demokratie noch vor den Ansteckern, diesen lebenden Todesfackeln, die rücksichtslos durch die Gegend laufen, täglich beschützt!

    Das nächste Mal besser anstatt Nieselregen den vollen Wasserstrahl zum Aufwachen.

  21. @Eurabier, 18. November 2020 at 20:57:
    „§ 376 des Bevölkerungsschutzsgesetzes:
    Verbot des deutsch-französischen Fernsehkanals „ARTE““
    – – – – –
    Das greift etwas knapp, finden Sie nicht?

  22. Corona lässt sich managen, ohne dass der Rechtsstaat gebrochen wird. Das kann jeder Einzelne tun, Gruppen, und auch der Staat. Wer seinem Immunsystem keine Infektion mit Corona Ausbruch zumuten möchte, kann beispielsweise einer Demo mit Teilnehmern ohne Maske fernbleiben. Es lacht auch keiner mehr, wenn Kunden mit Maske durch Geschäfte streifen.
    Der Grund für die heutige Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes ist einzig und allein die Aussetzung von Strafen gegenüber Menschen, die anderer Auffassung sind als das Merkel Regime. Der Staat soll also straffrei Repressalien gegenüber unliebsamen Menschen durchsetzen können.
    Vor der Verschärfung des Seuchenschutzgesetzes hätte man bspw. verantwortungsvoll mit illegalem Grenzübertritt umgehen können. Stattdessen wurde das Gegenteil getan. Menschen mit Corona eingeflogen, wissend, dass diese sich nicht unter Quarantäne stellen lassen. Überhaupt, eine Verschwendung von Ressourcen, die sich doch im eigenen Interesse besser einsetzen lassen.
    Das Merkelsystem schert den Bürger mit Illegalen über einen Kamm. Wir sind sehr wohl in der Lage, unsere MItbürger zu schützen. Mein Landkreis hat einen Inzidenzwert von 120 pro 100 000, auch dort, wo die Werte künstlich hochgerechnet wurden. Trotzdem ist alles dicht, Menschen sind genervt weil Kooperation nicht honoriert wird.
    Wie Gauland heute sagte: Das Vertrauen der Bürger ist dahin! Seit Jahren kann Merkel einfach nichts mehr richtig machen. Sie steht dort, wo die Medien Trump gerne sehen würden: Egal was sie tut, es ist falsch! Nur in ihrem Falle trifft es zu. Das ist keine Politik, das kann weg!

  23. Macron hatte Merkel damals einen fatalen Wurm ins Ohr gesetzt: „Das ist Krieg“. So ein Satz bedeutet für das hiesige Berlin Kartell die Lizenz zum Töten. Schon werden Menschenrechte gekippt. Grundgesetz, ex und hopp!
    Sowas, kombiniert mit notorischen Wahrheitsleugnern in der Journaille ist der Startschuss für das große Halali. Im Visir alles, was nicht schnell genug in die eigenen vier Wände kommt. Einstweilig!
    Statistiken, Gesetze, Menschenrechte, Verfassung- alles wurde zu Gummi. Noch immer weigern sich die Behörden zwischen verunglückten Infizierten mit an Corona verstorbenen Patienten zu unterscheiden. Alles Corona Tote. Selbst wenn der Unglückliche mit 85 Jahren der Grippe nichts entgegensetzen konnte. Genau so, wie es zu jeder Grippe Saison der Fall ist.
    Und während Jens Spahn die 007 Lizenz will, ist er immer noch unfähig, Grippe Impfstoffe bereit zu stellen.
    Söder, dem ja jeder Corona Tote einer zuviel ist (mir auch) hat kein Problem damit, wenn Bürger sich die Füße blutig laufen, um in irgendeiner Apotheke einen Grippeimpstoff zu bekommen.
    Ja, es gibt zehner Packs, aber die darf der Arzt an Privatversicherte nicht verabreichen.
    Was ist das für eine Bananenrepublik, wo man keine Einzeldosis Impfstoff beim Arzt, Apotheke oder online bekommen kann? Aber Ermächtigungsgesetz!!! Das ist wichtig!!!

  24. In den staatsnahen Medien werden auch reichlich Durchhaltegeschichten gedruckt. Da gibt es vegane Gewerbetreibende, die ihre klimaneutral Kekse nur gkücklich durchs Fenster verkaufen und linksalternative Musikklubs, die sich als Obdachlosen-Asyl für den Winter warm machen.
    Man wird das Gefühl nicht los, dass es aus der Bundesschriftumskammer etwas den Befehl dafür sendet, so wie weiland als angeblich und angebliche Syrer deutsch Brieftaschen mit viel Geld bei der Polzei abgaben.

  25. Für den Staatsfunk insgesamt ist das eine erstaunlich offene Dokumentation. Der ansonsten Nichtkonsument regierungskonformer Marketingpresse stößt natürlich ununterbrochen auf die Widersprüche dieser Arte-Doku. Das beginnt schon damit, dass der PCR-Test keine Infektion nachweisen kann, sondern lediglich eine Kontamination oder gar die vom Körper anderweitig selbst produzierten Sequenzen. Auch die Überempfindlichkeit des Testes und seine Fehleranfälligkeit werden nicht besprochen. Dieser Test jedoch ist der Ausgangspunkt der Erzählung einer Pandemie. Seltsam, dass der Test und seine Problematik quasi nicht vorkommt bei der Arte-Recherche.

    Als nächstes wird gar nicht darauf eingegangen, dass eine Infektion laut Infektionsschutzgesetz nachgewiesen sein muss, zwingend, so dass dann erst Maßnahmen die infektiöse Person betreffend überhaupt angewandt werden dürfen! Der Test weist diese Infektion nicht nach, ist also unzulässig für eine Feststellung nach Infektionsschutzgesetz. Frau Merkel möchte ja gern nach Bolschewistenart Illegalität hinterher legal machen (siehe seit 2015 illegale Massenumsiedlung). Das dürfte ihr auch mit den neuen Ermächtigungen seit heute nicht gelingen.

    Auch traut sich die Dokumentation nicht anzusprechen, dass die Politik von Merkel bis Spahn, von Drosten bis RKI vom Maskentragen dringend abriet, sowie von grippeähnlicher Krankheit usw. sprach. Dieser offensichtliche Widerspruch und 180 Grad-Wende hätte recherchiert werden müssen! Denn auf welchen Gründen beruht diese Kehrtwende der Politik? Auch dass Genosse Lauterbach gar kein Fachmann ist, er aber trotzdem andauernd ins Mikro salbadern durfte – das ist unseriös. Wenn ich mir einen Arm gebrochen habe, dann gehe ich auch nicht zum Gesundheitsökonom ins Büro, sondern besser zum Chirurgen.

    Und so weiter und so fort. Die Widersprüche alle aufzuzählen…
    Ja, für das Staatsfernsehen ist das sicher eine der besseren Dokus. Jedoch für den mündigen und eigenverantwortlichen Bürger zu wenig Substanz.

  26. Es ist einfach nur noch trostlos, was das ÖR-Merkel-TV verbreitet. Sie haben die Macht.
    Ich schaute gerade bei „Phönix-Runde“ rein, weil ich dachte, dort gäbe es noch kontroverse Info. Der Kalnoki wird abgewürgt, „niederdiskutiert“, der Lambsdorff darf sich ausbreiten mit seinem stereotypen Gesabbel wie immer. Der alte, merkeltreue Rentner Udo van Kampen ist der große Merkelschleimer gewesen und hat viele Merkelwähler in den vergangenen 12 Jahren beeinflusst. Dann ist da noch eine Frau in Rom, die nicht versteht, dass Ungarn und Polen eine eigene Meinung haben dürfen.

    Ich weiß, ich schreibe irgendwie konfus, aber besser gehts nicht angesichts der heute geschehenen Bosheiten im BT, der Reaktion des Bankkaufmanns auf die Rede von A. Gauland.

  27. @Neunzehnhundertvierundachtzig, 18. November 2020 at 22:24:
    „Söder, dem ja jeder Corona Tote einer zuviel ist (mir auch) hat kein Problem damit, wenn Bürger sich die Füße blutig laufen, um in irgendeiner Apotheke einen Grippeimpstoff zu bekommen.
    Ja, es gibt zehner Packs, aber die darf der Arzt an Privatversicherte nicht verabreichen.
    Was ist das für eine Bananenrepublik, wo man keine Einzeldosis Impfstoff beim Arzt, Apotheke oder online bekommen kann? Aber Ermächtigungsgesetz!!! Das ist wichtig!!!“
    – – – – – –
    Mein Arzt hier in München sagte Ende Oktober auf meinen Impfwunsch hin, er habe bis wenigstens Weihnachten keinen Grippeimpfstoff mehr (bin Kassenpatient).

  28. Aber noch einmal für alle: Corona ist ein „Grippchen“ (Barackler), welches missbraucht wird für staatliche Indoktrination und Unterdrückung.
    Die „Rede“ des Bankkaufmanns Spahn, der auch jetzt wieder Ernst&Young engagieren will für „Maskeneinkauf“, für Millionen Euro Steuergeld.

    Das Ministerium Spahn ist doch schon völlig aus dem Ruder …

  29. #jeanette 21.38

    Die Demokratie kann uns nicht vor etwas schützen, was nur Menschen können. Sie ist nur eine Regierungsform, die uns vor einer Diktatur schützen soll.

  30. Das Ministerium Spahn scheint irgendwie irgendwo uns aus dem Mund zu fallen.
    Spahn fühlt sich gross, er bekommt Grüße und

  31. Ständig „Infektionen“, „Infektionen“, „Infektionen“ in der Lügenpresse

    Aber ein PCR-Test kann keine Infektion feststellen
    Er findet nur winzige Molekülschnipsel

    Eine Infektion ist eine REAKTION des Körpers

    Die so genannte „didaktische Reduktion“ der Lügenpresse ist durch nichts zu verantworten. Sie ist REGIERUNGSPRESSE

    Die Alt-Medien der Alt-Parteinen informieren nicht!
    Hier wird gelogen, was das Zeug hält

  32. Herr Rouhs, wer sich anmaßt die „Wahrheit“ zu kennen disqualifiziert sich für mich von Hause aus.
    Niemand kennt die Wahrheit.
    Das was wir heute als Wahrheit erkennen, kann sich morgen schon als Falsch herausstellen.
    Mehr Seriösität bitte.

  33. Ein sehr „angenehmer“ Artikel. So sollte Berichterstattung sein: unaufgeregt, neutral, aufklärerisch.
    Es ist nur fast schon als schade zu bezeichnen, dass einen solche Berichterstattung freut – wo sie doch normal sein sollte.
    Ich hatte diesen Bericht durch Zufall gesehen – bin beim Zappen drau gestoßen. War nämlich nicht im Programm angekündigt – zumindest hätte lt. meiner Fernsehzeitung was anderes laufen sollen.

  34. Wenn in Kürze – voraussichtlich – dann eine MEDIENWIRKSAME Massenimpfung von Politikern, Film-Funk-TV-Größen vorgenommen wird, zur endgültigen –Überzeugung– der -Schäfchen-, dürfte zu 99,9 Peride Prozent SOLCHES HIER zum Einsatz kommen !!!
    https://movies.stackexchange.com/questions/530/how-are-injections-given-without-injuring-actors

    Eigentlich schon lange Bekanntes wie etwa -im Karneval- bei soooo Schwesterntrachten-Täschchen .. nur liegen diese Spezial-Dinge mittlerweile bei 1.000,- (eintausend) Dollares, dafür kommt dann auch noch -Blut- bei Abziehen raus, bzw. die können beliebig befüllt werden.
    Auch in extremer Nahaufnahme ist dabei KEIN -Beschubs- erkennbar .. TOLLE Technik !

    Eine Info aus der Versicherungsbranche bestätigte übrigens auf Nachfrage dazu nur, daß KEINERLEI Schadensfall vorliegen wird, sollte ein –Empfänger– diesbezüglich etwas versuchen.
    VOLLES persönliches Risiko beim Spritzen ist angesagt !!!

  35. Doppeldenk 18. November 2020 at 23:26
    @Neunzehnhundertvierundachtzig, 18. November 2020 at 22:24:

    Mein Arzt hier in München sagte Ende Oktober auf meinen Impfwunsch hin, er habe bis wenigstens Weihnachten keinen Grippeimpfstoff mehr (bin Kassenpatient).
    ———————————–
    Das tut mir sehr leid. Also in unseren Apotheken waren bis vor 2 Wochen noch Impfstoffe vorhanden, aber nur im Zehnerpack für Arztpraxen. Mein Arzt aber bekommt nach eigener Aussage größte Schwierigkeiten, wenn er mir davon eine Dosis verpasst, die seine strikt für Kassenpatienten. Privatpatienten bekommen ein Rezept in die Hand gedrückt, und dürfen sich auf eine Warteliste der Apotheke setzen lassen.
    Naja, vielleicht warten die tatsächlich auf den Weihnachtsmann. Bleiben Sie gesund!

  36. Ben Shalom 18. November 2020 at 22:56
    ————————————————–
    Von innen wird sich da nichts ändern. Ich hoffe immer noch auf die US Sammelklage gegen Drosten und Co.
    Was mir noch in der Sendung auffiel war der Zynismus mit dem die Spaltung der Gesellschaft bejammert wurde, dass man keine Meinung frei äussern darf, ausser man setzt seinen Posten auf’s Spiel.
    Kein Wort jedoch davon, dass genau die Kartellparteien diese Zwietracht im Bundestag am Beispiel AfD wählt. Das ist genau die Eskalation der Sprache, die dort nach jeder Rede gegen die AfD im Stile einer Heztjagd stattfindet. Der Verfall des Debattenstils geht direkt auf SPD, CDU, Linke, Bündnis90Grüne zurück. Der Verlust von Respekt gegenüber Andersdenkenden wird im Bundestag zelebriert. Dabei schmerzt die nur Eines: Der Velust ihres fetten Kontos durch die Sitze der AfD. Möge die AfD dort für alle Zeiten ihren Platz haben, und zwar über die Hälfte der Sitzkapazität hinweg!

  37. Noch was zu der Seriosität der Pandemiebekämpfung. Ein mir bekannter Student, privat versichert, hat sich auf eigene Kappe auf Corona testen lassen. Sollte doch eigentlich im Interesse des Gemeinwohls liegen, wenn jemand begründeten Verdacht hegt? Und tatsächlich hat er es bis zum Gesundheitsamt geschafft. Und man höre und staune- wurde mit einer Rechnung von 175€ bedacht. Als Student. Im alles-für-Nüsse-Land Görmoney. Wo jedem Dahergelaufenen alles gratis in den Allerwertesten geblasen wird, zahlt ein Student für einen Corona Test 175€. Ich hoffe, dass gibt dieser Kategorie von Mitbürgern mal ein kleines AHA Erlebnis, obwohl, ich bin mir nicht sicher.

  38. nicht die mama 18. November 2020 at 20:42; Arte, der Müll ist schon lange aus der Senderliste gestrichen.
    Die verbreiteten auch lange Zeit nur Propaganda, nur weil die einmal in 10 Jahren einen halbwegs normalen Film abliefern, kommt der nicht wieder. Das einzige was man anschauen konnte, waren die unzensurierten Russ Meyers.

    Bergwerk 18. November 2020 at 20:53; Haben die da, die Nicola Sturgeon engagiert.

    Lesefehler 18. November 2020 at 22:25; Ist schon auffällig, wie die propagandasender laufend krikilose Sachen bringen. Dazu von Sat1 immer wieder mal Pro-Asylbetrüger Propaganda. Angeblich werden ja so viele, ganz kleine Mädchen abgeschoben, ich hab natürlich gleich weitergezappt, kann mir aber gut vorstellen, dass das in Bremen war. Von dort wurde doch schon seit Jahren niemand mehr abgeschoben. Schon weil der paar Wochen später unter anderem Namen wieder da ist. Und die ganzen Geschäfte, Kneipen schlucken das alle kritiklos. das darf doch wohl nicht wahr sein. Ein einzelner Bürger kann logischerweise nichts erreichen, aber grade diejenigen, die Zwangsmitglied in irgendnem Verband, Kammer, was weiss ich wo noch alles sind, die sollten den von ihnen sehr gut bezahlten, die also ihre Angestellten sind mal gehörig auf die Zehen steigen. Wenn diese ganzen Gruppen mal das Parlament unter Druck setzen, dann hätte sich was ändern können, aber die haben ja auch nix anderes zu tun, als Regierungspropaganda zu verbreiten.

    Neunzehnhundertvierundachtzig 19. November 2020 at 12:08; Als Privatpatient hast du doch freie Arztwahl, im übrigen glaub ich das nicht, dass man als solcher keine Medikamente kriegt. Im Gegenteil, normalerweise sind die Ärzte doch froh drum, weil sie dort jede noch so winzige Position mit 2,7 fachem Satz abrechnen können. Für GV kriegen die pro Quartal bloss eine bestimmte Summe, egal wie oft sie den Patienten sehen.
    Ein EinzelBesuch eines PV ist für die lukrativer als ein Quartal GV. Ausserdem, es war doch erst letztes oder vorletztes Jahr so, dass es 2 Impfstoffe gab, ein 3fach, der sich als völlig wirkungslos rausgestellt hat, für die GV und ein 4 facher der funktionierte für die PV. Nur weiss man das dummerweise immer erst hinterher, was wirkt.

    Neunzehnhundertvierundachtzig 19. November 2020 at 12:21; Hiess es nicht, dass die Tests auf Kosten des Steuerzahlers. also die Gemeinschaft gehen.

  39. Drosten und Wieler stehen mit dem Biotech Unternehmer Landt in Verbindung.

    Dr. Rainer Fuellmich hat diese Verbindung bereits auf dem Schirm.

    Wenn Drosten und Wieler die Hysterie mit nichtssagenden Zahlen gezielt schüren, wird man sie wegen diverser Straftaten u. A. Amtsmissbrauch zur Verantwortung ziehen.

    Bei Jens Spahn scheint es sich tatsächlich nur um einen leicht beeinflussbaren Volltrottel zu handeln, der von diesem Trio Landt, Wieler und Drosten benutzt wird, ggf. erhält er auch Cash von den PCR Betrügern, damit er sein Maul hält, dass würde zumindest erklären wo das Geld für die Villa herkommt.

    Jens Spahn soll schon zu Schulzeiten ein Angeber gewesen sein, der immer damit prahlte,

    seht her mit was für einflussreichen Leuten ich in der Partei verkehre.

    100 %iger Narzisst.

    Holt ihm seine Aufmerksamkeit und sein Elixier weg und genießt dann die Show.

    Dieser Blender steckt so tief im Sumpf, da wird ihn auch dieses verfassungswidrige Bevölkerungsschutzgesetz nicht mehr retten.

  40. Die wahre Gefahr wird dabei vollkommen ausgeblendet. In dieser „neuen Normalität“ werden neue Generationen gezüchtet, die eine Welt davor, so ganz ohne Masken und mit körperlicher Nähe, als beängstigend empfinden werden.

    Natürlich wird Corona keine 5 Jahre lang andauern, dass muss es aber auch nicht. Die Folgen dieser !!nur durch Medien erzeugten!! Krise werden andauern und bei der nächsten Pandemie werden die Menschen, wie von selbst, sich unterordnen lassen – denn nur der Anfang ist schwer.

    Wir werden uns daran wohl oder übel gewöhnen müssen und das ist erst der Anfang von dieser neuen modernen supersozialen Cybergender-Multikultiwelt, wo das weibliche Schwarze den absoluten Stereotypen Übermensch darstellen soll. Die Umerziehung über Medien erfolgt schon seit länger als 2015, aber ab diesen Zeitpunkt sind die Masken gefallen und das Tempo auf voll aufgedreht. Man wird langsam auf die zukünftige Welt über die Medien vorbereitet, die auf uns alle zukommt. Dagegen ist BLM nur ein Prototyp gegen.

    Wir müssen akzeptieren, dass wir von „da oben“ nur als Masse wahrgenommen werden und das Geld durch unseres Leben und Sterben am besten in Bewegung bleibt. Früher waren es Kriege, womit man das Massensterben in Gang gebracht hat, heute sind es Pandemien, Naturkatastrophen und Bürgerkriege… diesmal ehemalige Randgruppen als große dominierende Gewinner. Wer genau hinschaut erkennt das, bereits vor vielen Jahrzehnten gelegte, Muster.

    Des Menschen größter Menschenfeind sind die allgegenwärtigen Medien, weil sie die Köpfe vergiften und uns die Funktionen des Eigenen abnehmen wollen, indem sie uns sagen was wir zu denken und zu tun haben. Dahinter befinden sich natürlich andere Vorgaben, aber diese Mächte sind nicht greifbar, deswegen sind die Medien der größte Feind in unserer täglichen Realität.

    Verliert das nicht aus den Augen und geht euch nicht gegenseitig an die Gurgel. Der gegenseitige Hass kommt nur daher, weil einige Menschen anfälliger auf Gehirnwäsche reagieren als Andere.

Comments are closed.