Der zehnfache Killer und Wrestlingfan Ahmad Alissa (21) aus Arvada, einem Vorort von Denver, wird nach seinem Blutgemetzel in einem Supermarkt in Boulder von Polizisten abgeführt.
Der zehnfache Killer und Wrestlingfan Ahmad Alissa (21) aus Arvada, einem Vorort von Denver, wird nach seinem Blutgemetzel in einem Supermarkt in Boulder von Polizisten abgeführt.

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Am Montag Nachmittag tötete der syrische Moslem Ahmad Al-Issa zehn Menschen in einem Supermarkt in Boulder, nordwestlich von Denver im Bundesstaat Colorado. Darunter den Polizisten Eric Talley, der als erster Beamter am Tatort eingetroffen war. Der Einsatz des 51-jährigen Polizisten wird als „heldenhaft“ beschrieben. Eric Talley hinterlässt sieben Kinder und eine Ehefrau.

Der moslemische Killer begann seine Mordserie um 14:30 Uhr Ortszeit auf dem Parkplatz, wo er zwei Menschen mit seiner Waffe erschoss. Dann drang er in den Supermarkt ein, in dem er wahllos auf Menschen feuerte und acht weitere tötete. Die Opfer sind zwischen 20 und 65 Jahre alt. Im Artikel der Schweizer Zeitung „Blick“ sind das dramatische Video eines Augenzeugen und Fotos des erschütternden Anschlags zu sehen.

Die britische Dailymail meldet, dass der Killer 21 Jahre alt ist, in Syrien geboren wurde und seit seinem dritten Lebensjahr in den USA lebt. In den vergangenen 18 Monaten habe er in seinen Facebook-Posts seinen „Hass auf Trump“ geäußert und sich über Islamfeindlichkeit beschwert. „Rassistische Islamfeinde“ würden zudem sein Telefon hacken. Ahmad Al-Issa äußerte sich bei seinen Einträgen auch ausführlich über seinen islamischen Glauben. Außerdem beklagte er, dass er keine Freundin habe.

„Meaww.com“ berichtet, dass der Moslem in einem Facebook-Post auch behauptete, Maria und Jesus seien Moslems gewesen, da sie Kopftuch getragen und er kein Schweinefleisch gegessen sowie auf Knien gebetet habe. Außerdem meinte Al-Issa, dass der Killer in der Christchurch-Moschee „kein Einzeltäter“ gewesen sei, sondern „das Produkt einer Islamfeindlichkeits-Industrie“, die die Menschen „besudele“.

Bisher wird noch nicht berichtet, dass Ahmad Al-Issa „Allahu Akbar“ oder andere islamische Parolen bei seiner Attacke gerufen hat. Die Freie Welt hat aber Informationen, dass Al-Issa IS-Anhänger gewesen sei und Kirchen sowie die Parteizentrale der Republikaner in Colorado ausspioniert habe. Zudem soll er einen Anschlag auf eine Trump-Demonstration geplant haben. CBS Denver zitiert einen Freund von Ahmad Al-Issa:

„Er sprach darüber, wie alle Muslime schrecklich behandelt wurden. Sie wurden nicht wie alle anderen gleich behandelt, nur weil ihre Namen anders geschrieben waren. Man glaube, dass er mit dem IS wäre.“

Auf der High School kämpfte Al-Issa als Wrestler. Wenn er verlor, soll er seinen Kopf auf den Boden geknallt haben. Als er einmal wegen eines verlorenen Kampfes von einem anderen Wrestler geneckt wurde, habe er ihn verprügelt. Bei seiner letzten Niederlage habe der Moslem in der Umkleidekabine gerufen, dass er „jeden töten“ werde. Dann habe er das Team verlassen. Seine Familie bezeichnet ihn als „psychisch krank“.

Die Todesopfer des islamischen Terroristen Ahmad Al-Issa. Unter ihnen ist auch der örtliche Polizist Eric Talley (3.v.l.u.), der als erster Beamter am Tatort eintraf und dessen Einsatz «heldenhaft» gewesen sei. Der 51-Jährige hinterlässt sieben Kinder und eine Ehefrau.
Die Todesopfer des islamischen Terroristen Ahmad Al-Issa. Unter ihnen ist auch der örtliche Polizist Eric Talley (3.v.l.u.), der als erster Beamter am Tatort eintraf. Der 51-Jährige hinterlässt sieben Kinder und eine Ehefrau.

2017 wurde Ahmad Al-Issa verhaftet, weil er einen Menschen verprügelte, der sich über seine Rasse lustig gemacht hatte. In einem Facebook-Beitrag vom Juli 2019 schimpfte er:

„Ja, wenn diese rassistischen islamfeindlichen Menschen aufhören würden, mein Handy zu hacken und mir ein normales Leben ermöglichen würden, könnte ich es wahrscheinlich.“

Merke: Schuld sind immer die anderen. Bei diesem Killer liegt offensichtlich eine gefährliche Mixtur aus intensiver islamischer Gläubigkeit und einer aggressiven Persönlichkeitsstruktur, gepaart mit Verfolgungswahn, vor.

Auffällig ist, dass bisher weder die ARD Tagesschau noch das ZDF Heute Journal über das Massaker berichten. Nur wenige deutsche Mainstream-Zeitungen greifen das Thema auf. Die Frankfurter Rundschau legt den Schwerpunkt ihres Artikels auf die Waffengesetze in den USA. Die Namen der Opfer werden veröffentlicht, aber beim Täter verschweigt man ihn politisch korrekt und redet nur von einem „21-jährigen mutmaßlichen Täter“. Entlarvend auch die Zeit, die ebenfalls schön neutral nur von einem Tatverdächtigen spricht, während bei der Erwähnung des vergangenen Woche in Atlanta stattgefundenen Massakers ein „weißer Tatverdächtiger“ genannt wird. Exakt genau so berichten auch die taz, die Welt, der Focus, die Bild, die FAZ und die Allgäuer Zeitung. Die Deutsche Welle vermeldet eine „sinnlose Tragödie“ und verzichtet ebenfalls auf die Beschreibung des Täters. Der Spiegel benennt nur „einen Schützen“. Lediglich die Berliner Morgenpost und aol.de veröffentlichen als bisher einzige deutsche Medien den Namen des Mörders. Aol.de bringt zusätzlich ein Video, in dem die Opfer dargestellt werden.

Den absoluten Vogel schiesst aber die Amadeu-Antonio-Stiftung ab, die über ihre Bell-Tower-News bis jetzt unwidersprochen von einem weißen Täter berichtet:

In Boulder, Colorado, eröffnete am gestrigen Nachmittag der mutmaßliche weiße Attentäter in einem Einkaufszentrum das Feuer auf Menschen.

Ein moslemischer dunkelhäutiger Täter aus Syrien und ausschließlich weiße Opfer passen wohl nicht besonders gut ins bevorzugte „Framing“ der Mainstream-Medien.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger

PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine fundamentale Kritik am Politischen Islam muss er seit 2013 in vielen Prozessen vor Gericht verteidigen. Unterstützung hierfür ist über diese Bankverbindung möglich: Michael Stürzenberger, IBAN: HU70117753795954288500000000, BIC: OTPVHUHB. Oder bei Patreon.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

175 KOMMENTARE

  1. Vielen Dank Michael Stürzenberger für die Infos zu den Hintergründen, von denen man in Deutschland nirgendwo lesen kann.

  2. Diese Meldung muß sofort rückgängig gemacht werden, das kann man dem Bürger der Bunten Republik nicht zumuten. Den Vollzug sofort an das Kanzleramt melden!

  3. Ach, ein Moslem war das wieder mal?
    Das hätte man jetzt gar nicht gedacht!
    Verfrühter Ramadan mit Unterzuckerung?
    Ein Schokoladenpudding hätte die Tat vielleicht verhindert.

  4. Rassismus gegen Weiße.
    #WhiteLivesMatters!

    Rassismus gegen Ungläubige.
    #KafirLivesMatters!

  5. Was war denn in Delmenhorst los. Welt berichtet von einem Brandanschlag auf das Rathaus durch einen 30 Jährigen. Da nicht explizit ein Deutscher erwähnt wird kann man von einer Moslemattacke ausgehen.
    Delmenhorst ist glaub ich die Stadt mit der höchsten Kopftuchdichte in Germoney.

  6. Das übliche Framing der GEZ Medien . Man möchte natürlich vermeiden dass die Bevölkerung sich nach dem offensichtlichen Totalversagen in der Coronapolitik Sorgen macht wie sich die Unfähigkeit der Regierung auch in anderen Politikfeldern auswirken könnte .

  7. jeanette 24. März 2021 at 09:21
    Ein Schokoladenpudding hätte die Tat vielleicht verhindert. …

    Eher die Distanzierung von seinem Vorbild Mohammed, der unzählige „Ungläubige“ abgeschlachtet hat.

  8. Von dem Massaker habe ich bislang gar nichts gehört in den MSM. Wäre der Täter weiß und christlich, würden sich Brennpunkte und andere Sondersendungen in Endlosschleife aneinander reihen. Zweifellos wäre es auch „gelungen“, Verbindungen zu Trump und zur AfD im fernen Germany „nachzuweisen“. Also, die Nazis stünden kurz vor der Machtübernahme weltweit, selbst Andromeda und Alpha-Centauri wären bedroht. Aber so – still ruht der See. Ist das der neue „Rassismus“?

  9. Normalitaet in Stans own country. laesst mich kalt.
    Sagt mirbitte ist das wahr, dass eine Hexe aus eurem Buntentag auf dem Flug von Varadero( Cuba) nach Buntland von Tefel geholt worden ist? Der Flieger hat bis nach Buntland gar nicht geschaft- hat in Irland notgelandet um die Hexe auzusladen. Habe Gestern aus Moskau gehoert. Sergey Micheyev bekannt gemacht Das ist diese eure Hexe die die Gelder aus Aserbaijan kuriert hat.
    Sieht nach so aus ,dass Satan seine Diener einkassiert. Wann hohlt er die Oberhexe?!

  10. Erstmal mein Mitgefühl mit den Angehörigen der Opfer.Soviel Zeit muss sein.Ich weiß gar nicht ob die Corona-Terroristen aus dem Bundestag dies fertiggebracht haben.Wohl eher nicht.Lieber wird man mit den BLM Rassisten ein Fläschchen geleert haben.Denn der allgegenwärtige Wuschelkopf ,scheint nicht unter den Opfern zu sein.War wohl noch zu zeitig zum aufstehen gewesen.
    Die Ideologie Islam zeigte mal wieder sein wahres Gesicht(wie in Vetlanda).Ich sehe schon die virtuellen Menschenketten weltweit,die sich anklagend dem Islamismus entgegenstellen.(Damit meine ich auch Ba/Wü).Mehr ist eigentlich nicht zu sagen.Außer vielleicht..Integration durch Abschaffung der indigenen Bevölkerung mit allen Mitteln.Läuft doch!Oder?

  11. ?arbis [keine Verehrer vom Massenmörder Mohammed],
    die ohne Rechte, auch ohne Recht auf Leben, außerhalb des islamischen Herrschaftsgebiets leben.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kafir

    Ist das Rassismus gegen „Ungläubige“?
    Oder ist das einfach schlicht Islam?
    Islam = Rassismus

    Bei Biden gehört doch der Islam zu USA?!
    Wenn die Getöteten „Ungläubige“ (Harbis) sind, wäre also alles Rechtens (aus der Sicht von Biden und Verehrern vom Massenmörder Mohammed).
    Harbis sind nun mal minderwertig und haben demzufolge kein Recht auf Leben.
    Allah ist gütig und gerecht.

  12. T.Acheles 24. März 2021 at 09:31
    Ups, mit Unicode hat es WordPress nicht so:

    Harbis [keine Verehrer vom Massenmörder Mohammed],

  13. So oder so ähnlich könnte die Checkliste für Volontäre und Redakteure in deutschen Redaktionen für einen Amoklauf in den USA aussehen:

    1. War die Tat rassistisch?
    2. War die Tat rechts?
    3. ist vielleicht Trump noch für die Tat irgendwie politisch verantwortlich zu machen?
    4. War die Tat homophob?

    Artikel auf der ersten mit Headline!!!!

    Ansonsten differenziert wie folgt vorgehen:

    Ist der Täter ein Schwarzer: Nicht berichten oder auf den Rassismus in den USA und die wirtschaftlich schlechte Lage der Schwarzen hinweisen auch wenn die Tat damit nichts zu tun hat. Mord an Martin Luther King und den KluxKluxKlan thematisieren. Alte weiße Männer als Ursache klar benennen.

    Ist der Täter ein Moslem: Nicht berichten oder Hintergrund des Täters verschweigen, Waffenlobby anklagen, Rassismus anklagen.

    Hat der Täter einen religiösen Hintergrund oder ein religiöses Motiv und dies lässt sich nicht verschweigen dann auf extremes Christentum in den USA hinweisen. Ggf. Provokation durch muslimfeindliche Menschen ins Gespräch bringen.

    Wenn keine politisches Kapital aus der Tat zu schlagen ist und auch keine Gegenangriffe herbeigeschrieben werden können auf psychische Probleme und Einzeltatcharakter hinweisen und nichts mehr berichten.

  14. Ach Gott, der arme Mann, der tut mir so leid. Was ihn nur zu so etwas bewogen hat? Die sind doch sonst so nett und aufgeschlossen!
    Haben die Opfer ihn provoziert? Ist da schon was bekannt?

  15. Bullshitdetector 24. März 2021 at 09:23

    Im Text wird man wieder mal konkret: Es war ein MANN.

    .
    „Brandanschlag auf Delmenhorster Rathaus: Zeugen fassen Verdächtigen

    30-Jähriger soll Molotow-Cocktails durch Fenster ins Rathaus geworfen haben
    Drei Männer beobachten Tatverdächtigen und halten ihn fest

    50.000 Euro Schaden an der Touristen-Info entstanden“

    https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/kurz-notiert/brandanschlag-feuer-molotow-cocktail-rathaus-delmenhorst-102.html

  16. 21 ist er erst.
    Er ist ja noch ein Kind und schon so fett.
    Er gehört wohl zu den dicken Kindern von Boulder?
    Kein Mädchen will ihn.
    Ach, auch noch ein Syrer.
    Da ist er so weit über den Ozean geschwommen schon als Kind,
    ist nicht abgesoffen und dann ist der Schokopudding aus, da
    kann es schon mal zu Wutanfällen kommen.

    Für die Frankfurter Rundschau ist die Waffe schuld,
    Ein Samenstau bei dem hässlichen Syrer als Auslöser
    für seine irre Bluttat verbunden mit seiner religiösen Verkrampfung
    kommt für die blutrote Rundschau selbstverständlich nicht in Frage.

    Die einzigen Gewinner dabei sind eindeutig seine Familienmitglieder,
    die sind den Problemaffen endlich los.
    In den USA bestimmt für lange Zeit!

    BIDENS geladene Gäste!

    (Übrigens am Ostersonntag gibt es in PRO 7 den Film BOSTON von dem Marathon Killer um 20:15, falls er nicht wieder aus dem Programm storniert wird. Noch so ein Vogel wie der da oben, der aber schon lange im Käfig sitzt).

  17. @wernergerman 24. März 2021 at 09:28
    Wann hohlt er die Oberhexe?!

    Sobald sich einer oder mehrere zum Abholen finden!

  18. In den USA wird nun ein verschärftes Waffengesetz diskutiert. Das wird auch in unseren Mainstream- Medien befürwortet. Keiner erwähnt dabei, dass nicht die Waffen schuld sind, sondern immer der Mensch der am Abzug steht. Eine weltweit verschärfte Moslemüberwachung wäre sicherlich hilfreicher, oder ein generelles Waffenembargo gegen alle die dieser Gewaltideologie angehören.

  19. Es werden sich zweifellos zahlreiche publicity- und karrieregeile Anwälte und ein*e gutmenschliche*r Richter*in finden, die ihn mit allerlei Winkelzügen vor einem Todesurteil bewahren. Ein solches macht zwar die Opfer nicht wieder lebendig, erspart aber die Kosten für Beherbergung, fürs Durchfüttern, für medizinischer Versorgung im Knast und vor allem verhindert es Wiederholungstaten dieses Monsters. Aber ich will den Verdächtigen hier nicht vorverurteilen …

  20. jeanette 24. März 2021 at 09:41
    „21 ist er erst.
    Er ist ja noch ein Kind und schon so fett.
    Er gehört wohl zu den dicken Kindern von Boulder?
    Kein Mädchen will ihn.
    Ach, auch noch ein Syrer.
    Da ist er so weit über den Ozean geschwommen schon als Kind,
    ist nicht abgesoffen und dann ist der Schokopudding aus, da
    kann es schon mal zu Wutanfällen kommen.“

    köstlich, eben lache ich herzlich.

  21. Bei Denver liegt auch Columbine. Dort wurden 1999 13 Menschen bei einem Amoklauf getötet.

    Täter waren „Kaukasier“, wie Weiße politisch-korrekt heißen. Michael Moore drehte daraus den Film „Bowling for Columbine“, indem er die weiße Mehrheitsgesellschaft für das Massaker verantwortlich machte.

    Wird Moore nun auch die Eier haben und „Bowling for Boulder“ drehen und den Koran verantwortlich machen?

  22. Massagesalons … acht Menschen erschossen … asiatischen Hintergrund …
    Die Bluttat hatte in den USA die Debatte über zunehmende Diskriminierung und Anfeindung asiatischstämmiger Amerikaner angefacht.
    https://www.stern.de/panorama/colorado–zehn-tote-bei-angriff-auf-supermarkt-30446560.html

    Es braucht dringend eine Debatte der seit 1400 Jahren zunehmenden Diskriminierung und Anfeindung von Kafir und Harbis („Ungläubigen“) durch Verehrer vom Islamisten Mohammed.

    https://www.thereligionofpeace.com/
    Aktuell 38.833 dokumentierte rassistische, tödliche Terror Attacken seit 9/11 durch Verehrer vom Terroristen, Islamisten und Dschihadisten Mohammed gegen „minderwertige Ungläubige“.

    MohammedHolocaust270Mio

  23. jeanette 24. März 2021 at 09:41

    Die einzigen Gewinner dabei sind eindeutig seine Familienmitglieder,
    die sind den Problemaffen endlich los.
    In den USA bestimmt für lange Zeit!

    Baerbock wird den USA Menschenrechtsverletzungen vorwerfen und Habeck als Kanzler der Familie des Syrers 27 Millionen Euro als Entschädigung zahlen, im November.

  24. zur info

    „Beim Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am 19. Dezember 2016 starben zwölf Menschen und mindestens 67 weitere erlitten Verletzungen. Die offizielle Version der Bundesregierung lautet, dass das Attentat von dem Einzeltäter Anis Amri begangen worden sei. Der tunesische Terrorist mit engen Verbindungen zum Islamischen Staat (IS) habe zuerst den polnischen Lkw-Fahrer Lukasz Urban erschossen und dann dessen Sattelzug in den Weihnachtsmarkt gesteuert.

    Allerdings gibt es schon seit Längerem Zweifel an dieser Darstellung des Tathergangs. Selbst der im März 2018 eingesetzte Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages stieß auf immer neue Ungereimtheiten. Erschwert wird die Aufklärung, weil die Bundesregierung und die Sicherheitsbehörden augenscheinlich versuchen, jegliche Zweifel an ihrer Darstellung zu unterdrücken.“

    https://paz.de/artikel/wer-ist-die-unbekannte-zweite-person-a4345.html

  25. @Kalle 66 24. März 2021 at 09:25
    „Von dem Massaker habe ich bislang gar nichts gehört in den MSM. Wäre der Täter weiß und christlich, würden sich Brennpunkte und andere Sondersendungen in Endlosschleife aneinander reihen.“
    Ne der Stern schreibt „Angriff in Colorado ist das siebte „Mass Shooting“ in sieben Tagen“
    Zu den in Georgia der gezielt Frauen erschossen hat ist ja auch schweigen im Walde.

  26. Steilvorlage für unsere Supermärkte zu Ostern!
    Die einzigen Läden die am Samstag noch offen sein werden wenn die Menschen zu Schaaren kommen und Hamsterkäufe tätigen!
    Und dann auch noch das Christliche Ostern dazu!
    Lohnt sich für jeden irren Muslim zum Helden zu werden.

  27. Eurabier 24. März 2021 at 09:51

    jeanette 24. März 2021 at 09:41

    Die einzigen Gewinner dabei sind eindeutig seine Familienmitglieder,
    die sind den Problemaffen endlich los.
    In den USA bestimmt für lange Zeit!

    Baerbock wird den USA Menschenrechtsverletzungen vorwerfen und Habeck als Kanzler der Familie des Syrers 27 Millionen Euro als Entschädigung zahlen, im November.
    —————————–

    Hoffentlich packen sie ihn nach Guantanamo oder ist das jetzt schon zu unter Biden?

  28. Für Herrn Majid Sattar in der heutigen FAZ ist dieser Mohammedaner „ein Mann“. Na klar, Schei$$-Pressecodex und so…

  29. Na, wann verkünden Biden und sein Kamel lauthals: Der Islam gehört zu den USA und Religionsfreiheit ist ein Grundrecht? Dass der Islam keine Religion sindern eine faschistische Staatsideologie ist, begreifen alle linken lernbehinderte Sonderschulabgänger NIE. Hätte dieser syrische Vollidiot etwas Hirn, wäre ihm klar, dass genau wegen solcher Wahnsinnstaten Moslems im Westen immer unbeliebter werden und mit absolutem Misstrauen beobachtet werden.

  30. 8 Tote bei Atlanta Spa Shooting und schon wurde die „Race“ Karte gezogen und das obwohl nicht alle Getöteten Asiaten waren, aber das wurde schön verschwiegen. Der Typ war weiß und es war kein rassistisches Motive. Trotzdem ging es in den Medien rauf und runter als Hate Crime/Asian Hate ein.

    Jetzt in Colorado sieht die Sache anders aus und schon wird anders berichtet. Passt ja auch nicht in das Bild der MSM. Zack wurden von den üblichen Verdächtigen Twitter-Meldungen abgesetzt, die sie dann mehr oder weniger wieder zurücknehmen mussten. Sie waren sich gaaaanz sicher, dass es sich um einen Weißen handeln würde.
    Tja, und nun wird wieder die Herkunft in den MSM verschwiegen.

    https://www.youtube.com/watch?v=esn8b7LlZrU

  31. Und was haben solche Musels zu 99% gemeinsam: Es sind Sunniten, wie ca. 90% aller Moslems weltweit.

  32. früh übt sich; man kann nur hoffen und (erwarten),
    daß ein lauterer Richter ihn gehörig zur Verantwortung zieht…

  33. Haben wir nicht grade die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“? Und dann passiert so etwas…

  34. servus ,

    auch mir fiel auf , daß sich die „Qualitätsmedien“ hier auffällig zurückhielten – wo sie doch
    ansonsten über jeden Mord bzw. jedes Massaker in den USA hämisch „berichten“ .

    ergo : noch am Montagabend zu „fox23.com“ – und schwups , war die ganze Misere erkennbar ……
    wieder einmal der absolut falsche Täter , wieder einmal alles nur sehr sehr doof ……

    Und was macht ein Herr Prantl bei doofen Nachrichten ….. ??
    Nicht auszudenken , wenn es ein weißer Täter in einer Moschee gewesen wäre …. ;
    ganz D wäre ein Lichtermeer …… die ganze „Nationalmannschaft“
    käme aus dem Knien nicht mehr heraus …..

    Es gibt halt Opfer erster Klasse und Opfer dritter Klasse ……

  35. TRUMP wird sich in Mar-a-Lago im Liegestuhl zurücklehnen und denken:
    Schöner Saustall! Nicht mehr mein Bier!
    Jetzt gehe ich erst mal golfen!

  36. wernergerman 24. März 2021 at 10:06

    Eurabier 24. März 2021 at 10:01
    Wird Nena aus Hagen nun wie Nina Hagen vor 45 Jahren wegen Regimekritik abgeschoben?

    https://www.welt.de/vermischtes/article229028483/Nena-auf-Instagram-nach-Anti-Corona-Demo-Danke-Kassel.html#Comments

    „Danke Kassel“ – Nena lobt Anti-Corona-Demo
    —Habe immer dieses Maedel geliebt! Meine Generation! Sie wird nicht viel verlieren wenn aus BRD weg ziehen wird.
    ———————————-

    Wo Nena ist, da ist auch Udo Lindenberg nicht weit.
    Vielleicht gibts noch ein neues Lied.

  37. sag ich doch, da kommt noch was.

    „Neuer Corona-Gipfel – Bundesregierung lädt spontan Ministerpräsidenten ein“

    „Welt“

  38. ike 24. März 2021 at 09:29
    „Ja wieder ein tragischer Einzelfall!
    Bislang wußten wir nur, es war ein
    Mann ohne Nationalität….“
    ——————————————-
    Nur euine Nebenbemerkung in diesen perversen Zeiten:
    Der Begriff „Mann“ wird bald nicht mehr als „gender-gerecht“ gelten.
    Bald heißt es dann:
    Ein „nicht gebährfähiges menschliches Wesen“.

  39. Ich habe damit gerechnet das nach der Machtergreifung der democRATTEN die Terroraffinen sich nun ermutigt wähnen ihr schändliches Handwerk verstärkt auszuüben.

  40. Na, sowohl Maria wie Jesus wahren Juden.

    Nach heutigen Erkentnissen hat Maria Magdalena maßgeblich den Christliche Glauben weitergetragen.
    Die Katoliken sagen die Jünger für sie Pertus, darum Petersdom in Rom.

    Das Kopftuch muss nicht politisches Statement sein, sondern kan auch gegen Regen, Sonne, Kälte Schmutzt oder auch zum zusammnenbinden der Haare dienen.

    Muslime meinen ja, dass der Islam die erste und einzige Religion ist. Alle anderen Religionen sind abarten und des Teufels. Sie sind zu bekämpfen.

    Der Koran seih direkt von Gottes original Koran, an Mohammed überliefert und später, von
    Abu Bakre, auf Holzrinde und Leder, aufgeschrieben worden.

    Abu Bakre war der Vater von Eische, die Mohammed mit 6 jahren Geheiratet und mit 9 die Ehe vollzogen hatt.
    Vorbild für alle Muslime und durch eine Fatwa der Al Aksa Mosche (Aegypten) für geltendes Recht erklärt.
    Die Gelerhrten der Al Aksa Mosche sind maßgeblich für diese Dinge. Muslims haben sich hiernach zu richten!

    Da fragt sich nur, wenn der Koran bereits bestand, wie dann die ganzen Zeitgeschichtlichen Inhalte, von Mohameed und so, darin stehen können.
    Logisch ist das nicht. Wird aber mit allen Mitteln verteidigt und durchgesetzt.

  41. dy 24. März 2021 at 10:18

    servus ,

    auch mir fiel auf , daß sich die „Qualitätsmedien“ hier auffällig zurückhielten – wo sie doch
    ansonsten über jeden Mord bzw. jedes Massaker in den USA hämisch „berichten“ .
    ———————-

    Das hat seine Gründe.
    Dieses dumme Attentat bringt die Corona ANgstmaschine durcheinander.

    Da kann die FAZ mit ihrer heutigen Bilderausgabe mit den ausgeschaufelten Corona-Gräbern von Brasilien nicht mehr mithalten.

    Dann bekommen die Leute nachher noch Angst vor der falschen Angst!

  42. @ obelix99 24. März 2021 at 09:58
    Hätte dieser syrische Vollidiot etwas Hirn, wäre ihm klar, dass genau wegen solcher Wahnsinnstaten Moslems im Westen immer unbeliebter werden und mit absolutem Misstrauen beobachtet werden.
    Hast Du Allah in der Birne, ist kein Platz mehr fürs Gehirne!

  43. Eurabier 24. März 2021 at 10:31

    Hat das Merkelregime den Bogen überspahnt und die Wucht der Reaktionen unterschätzt?

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article229034609/Corona-Gipfel-Bundesregierung-laedt-spontan-Ministerpraesidenten-ein.html

    SCHON UM 11 UHR
    Neuer Corona-Gipfel – Bundesregierung lädt spontan Ministerpräsidenten ein

    ————————————

    Die werden jetzt vielleicht Schadensbegrenzungs-Verhandlungen machen.

    Wenn das ZDF schon Frau Weidel ins Boot holt, sie gestern Abend 5 Minuten gegen den Unsinn reden ließ, dann ist schon Alarmstufe Rot angesagt.

  44. Wenn sich die AFD nun gegen diesen Corona-Unsinn massiv auflehnt,
    dann werden sie im September die Wahlen gewinnen.

  45. Das zarte Kindchen ist erst 21? Dem Bild nach hätte ich den Syrer auf um die Vierzig geschätzt. Führt Islamismus zu frühzeitiger Alterung oder hat man uns da mal wieder einen Bären aufgebunden?

  46. „Der zehnfache Killer und Wrestlingfan Ahmad Alissa (21) aus Arvada, einem Vorort von Denver, wird nach seinem Blutgemetzel in einem Supermarkt in Boulder von Polizisten abgeführt.“

    Was ist da bei der Polizei schief gelaufen?

  47. Die Deutsche Welle vermeldet eine „sinnlose Tragödie“
    ————————————-
    Massenmord ist jetzt eine „sinnlose Tragödie“.
    Als nächstes wird der Holocaust als „sinnlose Tragödie“ bezeichnet werden.

    Es wird hier immer schlimmer mit dieser Berichterstattung.
    Die Journalisten der DEUTSCHEN WELLE sollten sich schämen, oder sollten
    sich umtaufen in Sprachrohr der ORIENTALISCHE WELLE.

    PI NEWS ist insofern als Hauptknotenpunkt, Hauptinformationspunkt unverzichtbar,
    weil hier alle Nachrichten zusammentreffen!
    (Die Idiotischen wie die Vernünftigen).

  48. aenderung 24. März 2021 at 10:33

    Ich gestehe Ihnen das zu! 🙂

    Getrennt marschieren, vereint das Merkelregime schlagen
    Moltke

  49. Kalle 66 24. März 2021 at 10:37

    Das zarte Kindchen ist erst 21? Dem Bild nach hätte ich den Syrer auf um die Vierzig geschätzt. Führt Islamismus zu frühzeitiger Alterung oder hat man uns da mal wieder einen Bären aufgebunden?
    ————————-

    Erbanalagen und Ernährung ist die halbe Schönheit.
    (Das Wort Genetik ist ja unterdessen verboten)

  50. Danke Michael für die gute Aufklärungsarbeit. Immer wieder gut zu lesen was wirklich gelaufen ist.
    Und die EU beschließt Sanktionen gegen China, weil sie die Moslems so liebt – unglaublich.

  51. Auf der Facebook Seite der Anetta Kahane Stasi Spitzelin AAS wurde gestern in eine andere Richtung spekuliert.
    Bin gespannt ob man das mittlerweile revidiert hat. *Augenroll*

    Bei der Gedenkfeier zum fünften Jahrestag des Islamterrors in Belgien schaffte es die „Aktuelle Kamera“ bis zum letzten Satz den Hintergrund zu verschweigen.
    Lediglich das der IS den Anschlag für sich reklamiere wurde erwähnt.

    #AusGEZahlt

  52. 7 Kinder? In der heutigen Zeit? Ist das einer dieser „klerikalen“ Spinner?
    Und dieser Fall wird natürlich auf rechtsextremen Hetzseiten wie dieser instrumentalisiert, um gegen alle muslimischen Mitbürger zu hetzen und zu agitieren.

    Dem Kleriker im Polizei-Gewand trauere ich jedenfalls keine Träne nach.

  53. Mich haben auch die Hintergründe interessiert. Waren aber nirgends zu greifen. Danke PI.

  54. jeanette 24. März 2021 at 10:35
    Wenn sich die AFD nun gegen diesen Corona-Unsinn massiv auflehnt,
    dann werden sie im September die Wahlen gewinnen.

    ########################################
    Gewinnen sicher nicht. Aber hoffentlich kräftig zulegen.
    Obwohl… im grünen Stuttgart beschweren sich die Bürger, weil sie mit Tempo 30 durch die ganze Stadt tuckeln müssen…. und wie haben sie wieder gewählt? Einfach unglaublich.

  55. Hier wird auch Klartext geredet!

    .
    „Zehn Tote im Supermarkt in Boulder
    Mörder ist ein 21-jähriger IS-Anhänger und Trump-Hasser: Medien schweigen

    Der Massenmörder von Boulder, Colorado, der zehn Menschen in einem Supermarkt erschossen hat, ist ein 21-jähriger IS-Anhänger und Trump-Hasser namens Ahmad Al-Issa. Die Mainstream-Medien schweigen……“

    https://www.freiewelt.net/nachricht/moerder-ist-ein-21-jaehriger-is-anhaenger-und-trump-hasser-medien-schweigen-10084335/

  56. Die deutschen Nachrichten würden nie etwas negatives über Moslems berichten, wäre ja rassistisch.
    Irgendwann ist genug! Es muss endlich Schluss sein mit dieser verdammten Schuldkultur.
    Raus mit dem Dreck wenn er kriminell wird.

  57. Auch wenn es viele abgegriffe finden: Ich bin ein großer Freund der „Was-wäre-wenn-Frage bzw des neudeutsch so genannten „Whataboutisms“. Derlei Spekulationen sind oft erhellender als lange Ausführung.

    Also: Was wäre wohl in hiesigen MSM los, hätte ein weißer Trump-Fan in einem überwiegend von Schwarzen bewohnten Gebiet in einem Supermarkt herumgeballert, das am besten noch zur Regierungszeit Trumps? (bezeichnend übrigens, daß unter den Opfern kein Farbiger ist, auch nach Hispanic oder Asian sieht keiner aus, wohl so richtiges middleclass-America wie man es aus älteren US-Filmen kennt)
    Jeder wird sich die Frage wohl selbst beantworten können… und der Deutschlandfunk (zum Beispiel) hätte sicher mehr daraus gemacht als eine dürre Meldung und sicher wäre das nicht paar Nachrichtenausgaben später schon aus den Meldungen verschwunden.

  58. wildcard 24. März 2021 at 11:09

    @ jeanette 24. März 2021 at 10:10
    Bitte korrigieren, entfernen Sie bitte das Semi.
    ————————

    Will nicht noch im Knast landen!

  59. Er hat keine Freundin? Da kann man schon mal durchdrehen. Sollten die amerikanischen Frauen doch schlauer sein als die Deutschen? Bis dato war oder ist im deutschen Qualitätsblätterwald kein Wort zu lesen. Wahrscheinlich zu uninteressant. Dieser islamische Held hat offenbar nicht mitbekommen, dass Trump nicht mehr Präsident ist und damit der „Rassismus“ ausgemerzt. Wird in Colorado noch die Todesstrafe vollstreckt?

  60. Der boese Wolf 24. März 2021 at 10:47
    T.Acheles 24. März 2021 at 09:25
    „jeanette 24. März 2021 at 09:21
    Ein Schokoladenpudding hätte die Tat vielleicht verhindert. …

    Eher die Distanzierung von seinem Vorbild Mohammed, der unzählige „Ungläubige“ abgeschlachtet hat.“
    Googel mal „Hamza Schokopudding“

    Mir schon klar, dass sich jeanette auf diesen berühmten Schokopudding bezieht. In dem Fall hätte es geholfen.
    Und hier intern wird das ja verstanden.
    Aber für externe Mitleser finde ich es besser, wenn das eigentliche Problem benannt wird: glaubhafte Distanzierung vom Massenmörder Mohammed oder Ausreise.

  61. Marie-Belen 24. März 2021 at 11:03
    … Mörder Trump-Hasser …

    Mohammedanischer MassenMörder ist begeisterter Biden-Wähler ?
    :mrgreen:

  62. mit 3 jahren nach usa ge…kommen.so sehen bidens gaeste aus.die spritze wartet auf das stueck moslem…sch….!aber zuvor wird das fette moerderschw….etliche jahre ,,rumgereicht,,,,im us-knast.gute aussichten,fuer solch klientel.

  63. Fairerweise muss man feststellen, dass es derartige Anschläge auch von Nichtmoselms in der Trumpära gegeben hat. Allerdings haben Moslems bei Anschlägen in Europa ein Alleistellungsmerkmal und nach dem Attentat ist immer vor dem Attentat. Solange der Islam nicht als kriminelle Vereinigung verboten wird, wird sich daran nichts änerd.

  64. @ Kalle 66 24. März 2021 at 10:37
    Der Fachausdruck ist Progerie und betrifft bei Mohammel nur das Gehirn.

  65. wernergerman 24.03.2021 at 09.28
    ,,sieht nach so aus,dass satan seine diener einkassiert.wann holt er die oberhexe?,,

    eine vergiftete unterhose war nicht mal noetig.genuegt,das der letzte ,,cuba libre,,am havanna-airport nicht ganz sauber war.spendiert natuerlich vom ,,bar-keeper,,.
    nicht alle russischen ,,militaerberater,,sind nach venezuela gegangen.ein paar haben neue jobs,zb.als bar-mixer…….

  66. guevara 24. März 2021 at 11:24

    @jeanette:Da kann die FAZ mit ihrer heutigen Bilderausgabe mit den ausgeschaufelten Corona-Gräbern von Brasilien nicht mehr mithalten.

    die panikbilder sind für deutsche schlafmichl.
    die realität ist das:
    https://www.youtube.com/watch?v=qSFmHsaRW1c
    —————————-

    Am Strand steckt sich sowieso keiner an.
    Außerdem sind ja nicht mehr als 5 Leute einer Familie in einer Gruppe.

    Wär das in Deutschland hätte der Sachsen Kretschmer alle Gruppenmitglieder für zwei Jahre inhaftiert.
    Hoffentlich bekommt er dafür noch eine kräftige Ohrfeige!
    Dieser Gefängnisanwärter!

  67. klimbt 24. März 2021 at 11:26

    Fairerweise muss man feststellen, dass es derartige Anschläge auch von Nichtmoselms in der Trumpära
    ———————
    Sie meinen das so wie: Es gibt auch weiße Vergewaltiger! ??

  68. jeanette 24. März 2021 at 11:37
    Marie-Belen 24. März 2021 at 11:34

    OT

    Merkel haat die Hosen voll….

    .
    „BEBEN IN BERLIN

    ———————-

    Wow! Echt?
    —-

    https://www.cnv-medien.de/news/merkel-rudert-zurueck-doch-keine-ruhetage-ueber-ostern-im-kreis-cuxhaven.html

    Falls noch jemand Zweifel an der Plandemie hat.
    Ich, hoffe Merkel hat das Virus informiert, das es jetzt doch Ostern nicht tödlicher und infektiöser ist.
    Was man alles macht, damit die Umfragewerte nicht ganz in den Keller gehen.

  69. Ich hoffe, Merkel hat das Virus informiert, dass es jetzt doch Ostern nicht tödlicher und infektiöser ist.

    So jetzt stimmts

  70. T.Acheles 24. März 2021 at 11:18

    „glaubhafte Distanzierung vom Massenmörder Mohammed oder Ausreise.“

    Das Effektiveste wäre, Islam als terroristische Ideologie und deren Anhänger als terroristische Vereinigung einzustufen, dementsprechend zu verbieten und deren Anhänger auszuschaffen. Gründe für ein Verbot liefert der Koran dutzendfach. Allein schon die mehrfachen Aufrufe zum Völkermord.

  71. Merkel verwirrt mich zusehends:
    Kann ich jetzt davon ausgehen, dass wir nicht alle sterben werden..?

  72. klimbt 24. März 2021 at 11:26

    „Fairerweise muss man feststellen, dass es derartige Anschläge auch von Nichtmoselms in der Trumpära“

    Hehe – Merkels Hoftroll klimbt mal wieder – ja, Linke machen sowas auch. Aber heute nicht mehr ganz so in dem Ausmaß, wie sie es früher mal taten.

  73. Moslems kommen nicht ohne Gewalt aus. Da haben wir wieder einen der vielen Einzelfälle. Im Koran wird Gewalt und Hass verbreitet.

  74. Die bisher schönste Meldung des Tages: Merkel macht „Osterruhe “ rückgängig. Sie will sie „bei den Menschen entschuldigen“. Die blöde Schnrappnelle!

    Kanzlerin Merkel will nach SPIEGEL-Informationen die Menschen um Verzeihung bitten.

    *https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-angela-merkel-macht-osterruhe-rueckgaengig-a-c8e8ef28-4a8e-4836-8670-829efd9dda5c

    Mich kann der größte Betriebsunfall des Grundgesetzes mal! Und morgen kommt von ihr wieder der Ausstieg vom Ausstieg aus dem Ausstieg, Genau so war das bei der Atomkraft!

  75. Eurabier
    24. März 2021 at 09:49
    Bei Denver liegt auch Columbine. Dort wurden 1999 13 Menschen bei einem Amoklauf getötet.

    Täter waren „Kaukasier“, wie Weiße politisch-korrekt heißen. Michael Moore drehte daraus den Film „Bowling for Columbine“, indem er die weiße Mehrheitsgesellschaft für das Massaker verantwortlich machte.

    Wird Moore nun auch die Eier haben und „Bowling for Boulder“ drehen und den Koran verantwortlich machen?
    —-
    Ne, ne, ne
    Eindeutig Trumps Schuld

  76. Hessens Ministerpräsident Bouffier sagte wie die BILD berichtet: „Was wir jetzt machen, ist der Nachweis dass wir komplett daneben lagen. Jetzt sind wir die Deppen und das stört mich sehr.“
    —-
    Kranklach …

  77. „BUNDESKANZLERIN KIPPT DIE OSTER-BESCHLÜSSE
    „Trage dafür die volle Verantwortung. Es war mein Fehler!“

    jetzt noch zurücktreten und alles wird gut.

  78. Marie-Belen 24. März 2021 at 11:38
    jeanette 24. März 2021 at 11:37
    Merkel ist mehr als angezählt…
    —————————

    Ich sage Ihnen ganz offen ich bin generell keine Impfgegnerin
    Und meine Familie ist mega diszipliniert. Ich war auch nie an Politik interessiert.
    Es ist nicht nur eine Frechheit, dass die Menschen in Menschenexperimenten auch noch auf ihre Haftungsforderungen auf 17 Seiten vor der Impfung verzichten müssen, sondern man belügt sie dazu noch täglich.

    Aber das mit OSTERN das stinkt mir so gewaltig, das kann ich keinem erklären, da steigt mir nur die nackte Wut hoch.
    Jetzt ist das Maß bei mir voll!!
    Die Läden zu seit Monaten!!!
    Muss meine Jeans flicken!! Kann keine Schuhe einkaufen gehen.
    Douglas hat zu. Meine Kosmetik beschränkt sich nun auf das was in den DM im Regal liegen bleibt. Zum Glück gibt es noch MÜLLER, aber die haben auch nicht alles.
    SATURN hat zu ich brauche neuen Laptop!
    Elektroartikel, Nägel etc. alles verkommt. Hornbach zu, Ikea zu. Kaufhof zu.

    Ich brauche Klamotten, alles nicht möglich.
    Ein Jahr ohne frische Haarsträhnen wie eine Schlampe herumgelaufen.
    Wir können niemanden einladen! Geburtstage nicht feiern, weil die Lokale dicht sind!

    Schon letztes Jahr haben wir den Urlaub storniert.

    Die Scheiß Masken machen mir Pickel, sind vielleicht angebracht, aber dennoch ein Albtraum.

    Das mit OSTERN ist purer Willkür entsprungen, das etwas mit der Impfung zu tun haben muss. Man will die Leute zur Impfung erpressen.

    Das ist unerträglich.

    Die Nachbarn und wo man hinhört, manche wünschen schon die Merkle soll „erschossen“ werden. Die Leute sind in rasender Wut. Das habe ich jetzt schon mehrmals gehört! 🙂

    Alle Corona Kranken von denen wir gehört haben hatten normale Verläufe, Bei Ehepartner war IMMER nur einer krank geworden.

    Aber die Leute an OSTERN einzusperren, und ihnen das Essen zu verwehren.
    Das ist eine Riesenfrechheit!
    Kein normaler Mensch will sich in die gefüllten Supermärkte am Samstag drängeln!

    Das Maß mit der ist jetzt voll.

    Auch die ständigen Corona Idiotensendungen auf allen öffentlichen Kanälen, wie eine irre Hirnwäsche! Wie eine Trommel, die nicht abzustellen ist.

    Sogar Herrn Lanz, ihm schwillt der Kamm, ist nicht mehr zu verbergen!

    Jedes meiner Familienmitglieder hat eine ähnliche WUTLISTE anzumelden.

    Das sind doch alles ASOZIALE ZUSTÄNDE!!
    Nur noch die MÜLLTRENNUNG funktioniert!

  79. Ahmad Al Aliwi Alissa

    BIDEN-HARRIS-USA:

    Although the motive for the Boulder shooting is still unclear, authorities do not believe, at least so far, that it’s a terror attack, according to reporter Pete Williams, speaking on MSNBC.

    Authorities did emphasize that the investigation is in its early stages, however, and they have repeatedly stated that the specific motive is not yet clear. There is no indication at this point that Alissa’s religion or politics motivated the mass shooting.

    “Why did this happen?” asked the District Attorney Michael Dougherty. He said that was not clear and is still under investigation.”We are in the very early stages of the investigation. There is much to learn,” he said.

    Here’s what you need to know:
    Alissa Wrote on Facebook That He Believed Trump Won the 2016 Election Due to Racism

    According to his older brother’s Facebook page,
    his family originally came from Ar Raqqah, Ar Raqqah, Syria.

    On Facebook, Alissa wrote that he moved to the United States in 2002 from Syria at the age of 3.

    His Facebook page read, “born in Syria 1999
    Anm.: Am 1. Jan. 1999? 😀

    In another post, he wrote, “Eids about to come up hope all us Muslims
    have a good eid and finish Ramadan strong.”
    +https://heavy.com/news/ahmad-al-aliwi-alissa-facebook-muslim-social-media-politics/

    Behaupten die radikalfrommen Moslems nicht immer,
    wir „Ungläubigen“ seien dekadent? Wie kommt der
    islamische Massenmörder zu so einem Schmerbauch?
    Durch Völlerei, Leben im Überfluß! 😀 Viel größer als
    1,60m dürfte er auch nicht sein. Von häßl Gestalt. Und
    er sosll erst 21 sein, bei der Glatze u. Affenbehaarung?
    Hat er abgekaute Fingernägel?

    Was hat sich sein Mond- u. Kriegsgott Al-Lah nur dabei
    gedacht, als er den erschuf? Ein Moslem hat eh auf dem
    Dschihad zu sterben, da kann man auch Inzuchtgene
    verwerten?

    Five Facts You Need to Know

    Syrer Ahmad Al-Issa
    (Anm.: Issa meint den seltsamen Islam-Jesus)
    Was sagen eigentl. die Syrer Kaddor u. Mazyek dazu?
    Hat nichts mit dem Islam zu tun?

    Al-Issa’s brother, Ali Al-Issa, told The Daily Beast his brother was deeply disturbed, “very anti-social” and paranoid.

    Ahmad Alissa’s most recent post on his own Facebook page was on September 18, 2020.

    His most recent public post before his page was deleted was a shared post from the Muslim Hub…

    https://heavy.com/news/ahmad-al-issa/
    Farbfotos der Opfer

    “The Prophet said: ‘If a Muslim plants a tree or sows seeds and then a bird, or a person or an animal eats from it, it is regarded as a charitable gift,” the post said.

    DIE OPFER
    https://heavy.com/news/king-soopers-boulder-shooting-victims-names-photos/

  80. @ wildcard 24. März 2021 at 11:53

    Sind der Merkel doch noch die Bischöfe u. Rabbiner
    aufs Dach gestiegen – wegen Ostern u. Pessach?
    Oder ist es eine Satire?

  81. Maria-Bernhardine 24. März 2021 at 12:09
    Ahmad Al Aliwi Alissa
    BIDEN-HARRIS-USA:
    .
    DIE OPFER
    https://heavy.com/news/king-soopers-boulder-shooting-victims-names-photos/
    ——————————-

    Da läuft es einem kalt den Rücken runter. Nutzlose Tode für einen dreckigen Migranten, der sich nicht integrieren wollte/konnte, ein mit der Muttermilch aufgezogenen Islamisten /Terroristen, dem die armen Menschen zum Opfer fallen mussten.

    Hinterher heißt es dann wieder ein Psychopath!
    Eine verkappte Religion die leider zu viele Psychopathen hervorbringt.

  82. Der Kommentar ist auch gut ?(übernommen von der Zeitung „Bild“:

    „Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (47, CDU) erklärte in der Sitzung, es sei gut, wenn man Dinge auch mal zurücknimmt. Das schaffe Vertrauen.“

  83. OT (oder doch nicht?):

    Gestern auf dem Bahnsteig in Hamburg-Harburg, 5 junge Türkinnen unterhalten sich darüber, nach welchen Kriterien sie den Lebenspartner -offensichtlich selbst bestimmt, eiskalt und knallhart selektiv- auswählen. Das waren/sind tatsächlich die selben Kriterien, nach denen auch deutsche Frauen den Lebenspartner aussuchen:

    1. Körpergröße (natürlich wesentlich größer als die Frau)
    2. Oberkörperbreite (mit weit ausgestreckten Armen deuteten die Damen da ein gewaltiges Volumen im Brust/Schulter-Bereich an)
    3. Gesicht (attraktiv, eher weich, symmetrisch, ebenmäßig)
    4. Frisur (gepflegt und perfekt sitzend, hinten und seitlich kurz, Deckhaar länger und sorgfältig nach hinten frisiert)

    Tja, wenn die Anpassung so weitergeht, ist die demographische Katastrophe (hässliche und durchschnittlich aussehende Männer von der Reproduktion ausgeschlossen) trotz Zuwanderung nicht mehr aufzuhalten -bzw. wir sind ja schon mitten in dieser-.

  84. jeanette 24. März 2021 at 12:05

    Inzwischen hat so gut wie jeder eine solche Wutliste. Gott sei Dank!

    Die Frage ist nur: Wohin werden die enttäuschten Wähler gehen?

    Werden sie Merkel verzeihen und bei der CDU bleiben…..
    Oder werden sie bei den Grünen ihre Zuflucht suchen?

    Reicht es schon zu einem großen Erwachen oder überkommt das Gros der Deutschen nach der Lockerung die große „Frühjahrsmüdigkeit“?
    *******
    Gerade kommt mein Mann vom Einkaufen zurück.
    Dialog
    Ich: „Merkel bittet um Entschuldigung und will den harten Lockdown zu Ostern rückgängig machen.“
    Mein Mann: „Tritt sie auch zurück?“
    Ich: „Nein.“
    Mein Mann: „Dann war die Entschuldigung auch nicht ernst gemeint.“

  85. Biden fordert Verschärfung der Waffengesetze?! Weil ein MOSLEM Amok läuft! Ursache vs. Symptome?

  86. Babieca 24. März 2021 at 11:54

    Die bisher schönste Meldung des Tages: Merkel macht „Osterruhe “ rückgängig. Sie will sie „bei den Menschen entschuldigen“. Die blöde Schnrappnelle!

    Kanzlerin Merkel will nach SPIEGEL-Informationen die Menschen um Verzeihung bitten.

    *https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-angela-merkel-macht-osterruhe-rueckgaengig-a-c8e8ef28-4a8e-4836-8670-829efd9dda5c

    Mich kann der größte Betriebsunfall des Grundgesetzes mal! Und morgen kommt von ihr wieder der Ausstieg vom Ausstieg aus dem Ausstieg, Genau so war das bei der Atomkraft!
    ——————————

    Die schönste Meldung des Tages.

    Vielleicht hat sie auch Morddrohungen bekommen.
    Der Ton in der Bevölkerung ist absolut unterirdisch.

    Umsonst entschuldigt die sich ganz bestimmt nicht.

  87. Tirola 24. März 2021 at 12:25

    Biden fordert Verschärfung der Waffengesetze?! Weil ein MOSLEM Amok läuft! Ursache vs. Symptome?
    ———————————-

    So als könnte er sich noch morgen daran erinnern, was er heute gesagt hat.

  88. jeanette 24. März 2021 at 12:26

    Vielleicht hat sie auch Morddrohungen bekommen.
    Der Ton in der Bevölkerung ist absolut unterirdisch.
    Umsonst entschuldigt die sich ganz bestimmt nicht.

    Jetzt Merkel-Statement live. „Ich habe mich entschlossen, die Osterruhe am Kardonnerstag und Karsamstag zu stoppen. Ich habe in bester Absicht gehandelt.“

    Sackgesicht!

  89. Merkel:

    „Dieser Fehler ist einzig und allein mein Fehler. Denn am Ende trage ich die einzige Entscheidung qua Amt.“

    Was hat die denn gebissen? Die muß dermaßen Feuer unter ihrem fetten Arsch bekommen haben, das wir es uns nicht vorstellen können.

  90. Theoretisch interessant wäre die Frage, ob die Medien nur deshalb Selbstzensur üben, weil jeder der sie durchbricht weiß, dass er ausgestoßen wird. Oder ob es eine tiefere Verinnerlichung des Anti-Rassismus Gedankens gibt.
    Grundsätzlich denke ich, das bei Menschen außerhalb der Medien diese Verinnerlichung durchaus vorhanden ist. Das Eigene kann man beliebig beschmutzen, aber gegenüber dem Fremden (Opfer) muß man sich antirassistisch zurück halten. Ist halt krank. Vielleicht sind Politik und Medien sogar gesünder.

  91. Nun, Forsa gab heute 26% für die CDU/CSU an, das würde einen Verlust von 52 Hinterbänklerinnen bei aufgeblähtem und von 74 Hinterbänklerinnnen bei regulärer Parlamentszusammensetzung bedeuten, darunter auch nicht korrupte CDU-Hinterbänklerinnen.

    Da muss es wohl mächtig Panik in der Fraktion gegeben haben, dass die Titanin der Titaninnen einknickt wie bei Fukushima……

  92. @ Maria-Bernhardine 24. März 2021 at 12:13
    Den Link zu TE habe Ich von Marie-Belen 24. März 2021 at 11:34.
    Von Junker stammt der Spruch: Wir Beschließen etwas, warten einige Zeit und wenn es kein großes Geschrei gibt, Beschließen wir das nächste bis es kein zurück gibt. Bei dem Osterlockdown gab es Proteste und da wird Beate das trotzige Kind zurückgepfiffen haben. Aber verlasst euch drauf, für diese Schmach gibt es eine fürchterlich Rache.

  93. Wenn es jetzt für Merkels Rückgängigmachung Kritik hagelt, wird dann die Rückgängigmachung auch wieder rückgängig gemacht..?

    Die Ministerpräsidenten drückten ihren Respekt für die Kanzlerin aus und betonten die gemeinsame Verantwortung. (KOTZ!KOTZ!KOTZ!)
    Söder:“Es ist am Ende besser, jetzt abräumen, wenn es rechtlichen nicht geht.“
    Letztlich seien die Verfahrensabläufe auch Teil des Problems.

    Hääääää?
    Was faselst du?

  94. @ Tirola 24. März 2021 at 12:25
    Biden fordert Verschärfung der Waffengesetze?! Weil ein MOSLEM Amok läuft! Ursache vs. Symptome?

    Wären die in dem Supermarkt bewaffnet gewesen, hätte es weniger Tote und dafür eine Gerichtskosten sparende terminale Immobilisierung gegeben.

  95. Der Mörder kann ja einen Asylantrag in Deutschland stellen. Schwer gestört, gefährlich, fanatisch, islamisch, da hat er eine fast hundertprozentige Gewissheit in Deutschland aufgenommen zu werden. Ach ja, seinen Pass kann er natürlich wegwerfen. Braucht er nicht, um hier in lebenslange Rundumversorgung zu gelangen.

    Mal im Ernst: sowas war für den ach so schröcklichen Trump Grund die Einreise/Zuwanderung von Moslems auszusetzen. Warum auch noch gefährliche Psychopathen importieren, wenn es schon genug davon im Land gibt?

  96. so ekelhaft wie jetzt war es noch nie unglaublich mit welch einer dreistigkeit die linksradikalen mainstreammedien die bevölkerung verarschen hätte ein weisser neger umgebracht würde es tausende sondersendungen geben über die bösen rassistischen weissen und es würde gesagt werden jeder weisse trägt einen anteil der schuld mit sich für diese abscheuliche tat die linksradikalen mainstreammedien drehen es immer so hin daß die weissen die bösen und die schwarzen und muslime die guten sind

  97. AggroMom 24. März 2021 at 12:52

    Söder kann jetzt die Kandidatur vergessen, das Zurückrudern der Staatsratsvorsitzenden geht auf Laschets Konto.

  98. Ich bin ein langjähriger Verehrer von Frau Dr Merkel und einer idra treusten Anhänger.

    Eine Frau Dr Merkel, die sich entschuldigt, ist nicht mehr Frau Doktor Merkel!

  99. Da hat wieder einer dieser Möchtegern-Herrenmenschen
    Allah‘ s Mordaufrufe umgesetzt.

    Wann endlich wird diese Mordideologie Islam weltweit
    geächtet und ihre gewaltaffinen Anhänger aus den
    Ländern. In die sie i immer mehr eindringen, rausge-
    schmissen. Die haben hier nichts verloren!!!!

  100. In WELTonline, die ich täglich überfliege, habe ich auch nichts davon gelesen. Danke, Herr Stürzenberger, für die umfassende Aufklärung – man kann wirklich die Lügenpresse nicht mehr konsumieren.

  101. Die doiztschen Qualitätsmedien berichten schon auch:
    Spiegel titelt: Angriff ( so nennen die immer einen islamischen Terroranschlag) auf Supermarkt
    Wenn es nicht so traurig wär
    Welt online nennt zumindest den Vornamen, insgesamt nur 1 Kommentar nach 40 Minuten !!!
    der Leser meint, er habe auch vorher schon Bescheid gewusst, jetzt hat er, nachdem er den Namen las, noch Gewissheit ( das es sich um einen moslem.Kuff.nucken handelt)
    Er soll auch vorher schon immer viel „Streit“ gemacht haben, einmal sei er von der Schule geflogen, weil er einen Mitschüler halb tot geprügelt hat

  102. lustig. das haben sich doch vorher gewußt, das sie e t w a s zurückrudern. das kommt gut an.

    wenn der papa sagt, das unmündige muß um 8 zuhause sein, und die mama schafft es, bis 10 uhr „rauszuholen“ , dann steht sie gut da.
    die senkarsch-matrone aus der ukermark müßte bis ins jahr 2015 zurückrudern.
    aber durch diesen schachzug stimmt ihr der schlafmichl zu. raffiniert gemacht, mutti.

    genauso wie die haldewangsche verfassungschutz-geschichte. die funktioniert auch. beim schlafmichl ist angekommen lediglich afd und verfassungsschutz.

  103. .. er beschwert sich, dass er keine Freundin findet – nun, dann sollte er schnellstmöglich zu den 72 Jungfrauen geschickt werden.

  104. Eurabier
    24. März 2021 at 13:04
    AggroMom 24. März 2021 at 12:52

    Söder kann jetzt die Kandidatur vergessen, das Zurückrudern der Staatsratsvorsitzenden geht auf Laschets Konto.
    ++++

    Ist doch Wurscht!
    Gehören beide zum sozialistischen Schweinepack.
    Aber die Wahlmichels lieben dieses Pack! 🙁

  105. WLM?!!!

    Mal sehen ob jetzt ganze Straßenzüge brennen und Städte geplündert werden und in Schutt und Asche liegen?????

    Mitnichten, denn die Weißen sind nicht so primitiv und heuchlerisch und parasitär wie die BLM Totschläger.

  106. @ wildcard 24. März 2021 at 12:56

    Genau wie in Deutschland. Wenn jemand mit illegalen Waffen rumballert, werden die legalen Waffenbesitzer noch weiter drangsaliert.

  107. @ Babieca 24. März 2021 at 12:33

    Hat die echt gesagt „Kardonnerstag“? Das gibt es doch nicht… Die Woche vor Ostern heißt wegen Karfreitag, dem Todestag Jesu, zwar die Karwoche, aber der Donnerstag ist der Gründonnerstag, der Tag des letzten Abendmahls, das wird in der katholischen Kirche an diesem Abend üblicherweise „unter beiderlei Gestalt“ gefeiert, also mit Brot und Wein – nix „Kar-„, im Gegenteil!

  108. Seine Familie bezeichnet ihn als „psychisch krank“.
    Ach was?
    Die Krankheit ist in Null-Komma-Nichts erklärt: ISLAM, nix weiter als ISLAM.
    H.R

  109. @ alles-so-schoen-bunt-hier 24. März 2021 at 13:39
    Woher soll die sich auch mit christlichen Begriffen auskennen? Sie kennen sich ja auch nicht im Satanismus aus.

  110. jeanette 24. März 2021 at 12:27
    Tirola 24. März 2021 at 12:25
    Biden fordert Verschärfung der Waffengesetze?! Weil ein MOSLEM Amok läuft! Ursache vs. Symptome?
    ———————————-
    So als könnte er sich noch morgen daran erinnern, was er heute gesagt hat.

    Der Zweite Zusatzartikel ist nicht in Gefahr, denn dazu muss man bis zwei zählen können.

  111. Das ist AUCH Islam. Die entsprechenden TötungsBEFEHLE finden sich im Koran. Immer diese mach-mich-nicht-nass-Taktik, diese Handlungen sind in Befehlsform geschrieben. Erdoghan, der Oberislamvertreter, sagt auch: Es gibt nur einen Islam.

  112. @alles-so-schoen-bunt-hier 24. März 2021 at 13:39
    @ Babieca 24. März 2021 at 12:33

    Kardonnerstag ist der Tag nach Karmittwoch und der Tag vor Karfreitag, an dem der Jude das Christuskind aus der Wiege zerrte und unter dem Gejohle der Römer und Israels grausam ans Kreuz schlug und Ostersonnabend wurden damals Hasen gebraten – richtig?

  113. Diese Mainstream – Idioten werden selbst sehr bald Opfer dieser „ netten „ Leute werden … ist nur noch eine Frage der Zeit ! Ich denke , es wird mit der „ taz „ beginnen und das haben Sie sich dann auch redlich verdient .

  114. observer2512 24. März 2021 at 11:31
    wernergerman 24.03.2021 at 09.28
    ,,sieht nach so aus,dass satan seine diener einkassiert.wann holt er die oberhexe?,,

    eine vergiftete unterhose war nicht mal noetig.genuegt,das der letzte ,,cuba libre,,am havanna-airport nicht ganz sauber war.spendiert natuerlich vom ,,bar-keeper,,.
    nicht alle russischen ,,militaerberater,,sind nach venezuela gegangen.ein paar haben neue jobs,zb.als bar-mixer…….
    Wann , endich wann ,so ein Bar- keeper in Buntentag Kantine beschaeftigt wird?
    Aber ist , ja,moeglich- die Skripals sind aus London verschwunden- deren Haus zum Verkauf ausgestellt. Sind wahrscheinlich nach Varadero umgezogen. Produzieren Staricshok…..

  115. @18_1968 „….an dem der Jude das Christuskind aus der Wiege zerrte…“

    Und das „Christuskind“ war selbst Jude, gelle und nicht vergessen. Judenhass geht mir auf den Sack. Überlass das den Moslems. Judenhass gehört zum Lehrinhalt des Islams. Wie wärs mit konvertieren?

  116. In den MSM höre ich nichts vom islamischen Terroranschlag. Oder bin ich auf den falschen Kanäle. Eigentlich müsste ein Terroranschlag auf US-Boden nicht nur Biden die Treppe hoch runterpurzeln lassen, sondern auch die digitalen Druckerpressen zum Rotieren bringen. Naja, aber wahrscheinlich nix mit nix aber US-Waffengesetzen zu tun, damit das Narrativ des Diskursen am Leben bleibt.

  117. Grundlos aus Hass auf Weisse, Christen, ihre Kultur und Ueberlegenheit wie oft geschehen in Europa gemordet. Grund ist ihre Erziehung von Kind auf, die nur auf Machterhalt und Ausweitung entspr. Koran basiert.
    Die Briten sagen „incompatibel“ nicht vereinbar, daran sollte man sich halten und verhindern dass so etwas wieder und wieder passiert durch Massnahmen, die aus Schwaeche und dem starken Einfluss von Rot/Gruen und toleranzbesoffenen Zeitgenossen Massnahmen wie Grenzen dicht , strikte Kontrollen, Ausweizung von 95% da man inzwischen kapiert haben sollte, dass es weder Integration noch Akzeptanz der Regeln/Geetze die im Land herrschen von ihnen zu erwarten ist, im Gegenteil, mit jeder Generation wird es schlimmer.

  118. 18_1968 24. März 2021 at 14:49
    @alles-so-schoen-bunt-hier 24. März 2021 at 13:39
    @ Babieca 24. März 2021 at 12:33

    Kardonnerstag ist der Tag nach Karmittwoch und der Tag vor Karfreitag, an dem der Jude das Christuskind aus der Wiege zerrte und unter dem Gejohle der Römer und Israels grausam ans Kreuz schlug und Ostersonnabend wurden damals Hasen gebraten – richtig?

    Genau! 🙂
    Die Hasen wurden aber nicht eher gebraten, als bis sie in ihrer Not noch schnell ein Ei gelegt hatten.
    Frei nach Wilhelm Busch, aus Max + Moritz und die Hühner:

    „Jedes legt noch schnell ein Ei, Und dann kommt der Tod herbei.“

  119. Ein kriegerische Religion. Wo Moslems mit anderen Menschen zusammenleben, gibt es Ärger.
    Und wir sollen mit jungen Moslem-Männern umgevolkt werden, um so die Kriegsmüdigkeit des deutschen Volkes zu überwinden.

  120. @HRM 24. März 2021 at 16:20
    @18_1968 „….an dem der Jude das Christuskind aus der Wiege zerrte…“

    „Wie wärs mit konvertieren?“

    Wie wärs mit Satireverständnis?

    😉

  121. In Deutschland hätte er erfolgreicher Kopftreter oder Messerheld werden können, statt jetzt im Knast verrotten oder auf Old Sparky eine heisse Performance hinlegen zu müssen.

    Die pöhsen Amis und ihre Islamfeindlichkeit aber auch.

    Ich finde es übrigens sehr interessant, dass auch die Amis auf die Nummer mit dem dreijährigen Dreizehnjährigen hereinfallen.

  122. Danke für diesen ausführlichen Bericht. Kriegt man in dieser Klarheit sonst nirgendwo zu lesen. Es hieß immer nur Massaker im Supermarkt.

  123. In der Wikipedia hat der Mörder und seine Tat schon einen Artikel. Der Killer wird als gebürtiger Syrer und Moslem wenigstens hier nicht beschwiegen.

  124. @18_1968 24. März 2021 at 19:01
    Treffer – versenkt. Sorry! Wurde mir später dann klar. Drei Mal um die Ecke falsch gedacht. Mea Culpa.

  125. “ Jeder Moslem ist ein potentieller Terrorist!“

    O-Ton Nassim Ben Iman, ein zum Christentum
    konvertierter Iraker.

  126. Unser Beileid an die Angehörigen der Opfer !!!
    Was besonders auffällt ist die „Ich-Bezogenheit“ der Männer islamischen Glaubens.
    Jede Niederlage, ob beim Sport, beruflich oder privat, immer sind andere Schuld !
    Dann rasten sie schnell aus, getrieben von Haß und Vergeltungsdrang !

  127. Nichts in den Medien
    Wenn es nicht berichtet wird, hat es auch nicht stattgefunden
    Wir werden also nach Strich-und-Faden belogen

Comments are closed.