News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Christenverfolgung' - Archiv:

Auf Wunsch vieler Leser, nicht nur über vergangene Veranstaltungen informiert zu werden, sondern auch an künftigen teilnehmen zu können, veröffentlichen wir zwei Termine anstehender Demonstrationen für das kommende Wochenende anlässlich der Gräueltaten an Christen im Nahen Osten.

Der Präsident des Jüdischen Weltkongresses, Ronald S. Lauder (New York, Foto), hat zur Solidarität mit verfolgten Christen aufgerufen. Menschen guten Willens müssten sich zusammentun, um die Welle der Gewalt gegen Christen im Nahen Osten und in Afrika zu stoppen, schreibt er in der New York Times. Juden verstünden am besten, was geschehen könne, wenn die […]

Mit Blick auf die bedrohliche Lage für Jesiden und Christen im Nordirak hat der Münchner Erzbischof Kardinal Reinhard Marx (Foto) bei seiner Predigt zu Mariä Himmelfahrt am Freitag die religiösen Führer des Islam aufgerufen, ein „Zeichen des Friedens“ gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) zu setzen. Kardinal Marx ist zwar immer noch der Meinung, dass […]

Seit es das Christentum gibt, gibt es Christen im Irak. Zehntausende lebten in der Millionenstadt Mossul noch vor kurzem friedlich zusammen mit Muslimen. Doch jetzt wurde eine seit Jahrhunderten währende Tradition zerschlagen. Die Terrororganisation “Islamischer Staat” hat sämtliche Christen aus ihrem neuen Herrschaftsgebiet, einem einstigen Kernland der Bibel, vertrieben und ein “Kalifat” ausgerufen. Die meisten […]

Im Irak, in Syrien, Pakistan und fast allen islamischen Ländern werden Christen verfolgt, vertrieben, gefoltert und ermordet. Der moslemische Hass ist grenzenlos, die Gewalt maximal und das Vorgehen gnadenlos. Gut, dass wir hier in Europa leben. Hier sind wir sicher, uns schützen Gesetze und die Staatsmacht. Wer das glaubt ist naiv, denn auch in Europa […]

Am Sonntag, dem 10.8., fanden sich etwa 2.000 Menschen in der Wiener Innenstadt ein, um gegen die anhaltende, brutale und vom Koran vorgeschriebene Verfolgung von Christen (und aller Andersgläubigen) zu demonstrieren. Beeindruckend waren vor allem die vielen Plakate und T-Shirts und andere Protestausdrucksformen mit dem arabischen Buchstaben für „N“, der von den ISIS benutzt wird, […]

Im baden-württembergischen Waiblingen informierte die Aktionsgruppe für verfolgte Christen vergangenen Samstag, den 9.8., aus aktuellem Anlass über die Situation der Christen im Irak. Weithin sichtbar waren auf einem Banner die Umrisse des Irak mit einem blutenden arabischen “N” in seinem Innern zu sehen. Das an die Häuser von Christen angebrachte “Stigmatisierungsmal” wird mittlerweile als ein […]

weiter »