Symbolbild
Symbolbild
Print Friendly

Von EUGEN PRINZ | Wie PI-NEWS heute berichtete, ist nach Angaben des bayerischen Innenministers Herrmann die Zahl der Vergewaltigungen im ersten Halbjahr 2017 um 47,9 Prozent angestiegen. Einen zusätzlichen Schock  bereitet dabei die Tatsache, dass die durch Zuwanderer verübten Vergewaltigungen sogar um 90,9 Prozent zunahmen. Die Polizeibehörden müssten nun Ursachenforschung betreiben, damit Präventionsmaßnahmen greifen können, meinte Herrmann.

Gerne helfen wir bei dieser Ursachenforschung. Diese beginnt damit, die richtigen Fragen zu stellen, denn oft stecken in den richtigen Fragen auch schon die richtigen Antworten.

Anzeige

Da hier ein Teil der Bürger unseres Landes bis hinein in die hohe Politik, offenbar intellektuell nicht in der Lage war, die Auswirkungen bestimmter Handlungen vorauszusehen, obwohl das nicht schwierig war, müssen wir davon ausgehen, dass nun eine Ausdrucksweise in einfacher Sprache angezeigt ist, damit dieser Personenkreis es versteht.  Zudem ist wohl angezeigt, die Fragen mit einer gewissen Deutlichkeit zu formulieren, die keinen Raum für Interpretation lässt. Damit sind wir bei einer Formulierung, die die Gefühle sensibler Leser verletzen könnte. Wer sich als einen solchen einschätzt, möge jetzt bitte die Lektüre dieses Beitrags beenden und einen anderen lesen.

Die richtigen Fragen zum Thema

  1. Was habt ihr Nobelpreisträger eigentlich erwartet, dass passiert, wenn ihr eine geschätzte dreiviertel Million Testosteron geladener junger Männer zwischen 18 und 35 Jahren, voll im Saft, aus einem Kulturkreis mit einem Frauenbild, dass es einer alten Sau graust und in dem die Frauen von Kopf bis Fuß zugehängt sind, zu uns hereinlasst?
  2. Was habt ihr erwartet, dass passiert, wenn diese virilen Testosteron-Bomben tagein, tagaus nichts zu f…  haben und Frauen ihnen in Hotpants, ohne BH mit Trägertop oder im Schwimmbad mit String Tanga über den Weg laufen?
  3. Was habt ihr erwartet, dass passiert, wenn Frauen in solcher Kleidung im Kulturkreis der Zugehängten als Schlampen und Huren gelten, die keine Scham und keine Ehre haben und deshalb um Vergewaltigung betteln?
  4. Was glaubt ihr, was passiert, wenn ihr noch mehr von ihnen hereinlasst?
  5. Habt ihr nicht daran gedacht, dass diese „neue Mode“ auch Einfluss auf den allgemeinen Zeitgeist unseres Landes haben könnte und dem einen oder anderen notgeilen Biodeutschen jene Hemmung nimmt, die ihn bisher von so etwas abgehalten hat?

Abschließend noch ein Tipp an die Joggerinnen, die ja nun den Rat erhalten haben, künftig nur noch in Kohorten-Stärke auf den Trimmpfad zu gehen: Wenn ihr am 24. September in der Wahlkabine steht, dann solltet ihr euch darüber im Klaren sein, dass die Altparteien nichts daran ändern werden, dass ihr euch beim Laufen nach jedem zweiten Schritt umdrehen müsst, ob euch nicht von hinten jemand anspringt.

138 KOMMENTARE

  1. Die Steigerung von 90,1% wird in dem BR Beitrag natürlich ganz zufällig mal weggelassen. Sieht einfach nicht gut aus….

  2. All dies ist so gewollt. Andere machen es freiwillig mit, andere werden mit Kinderpornos erpresst, fuer ganz andere ist es sowas wie eine Leidenschaft.

  3. Weil es auch hier rein passt, noch einmal:

    Am 22.01.2016 organisierte die AfD vor dem Landtagsgebäude eine Demonstration, die stand unter dem Motto: „Die Würde der Frau ist unantastbar!“
    Grund waren diverse Übergriffe von Asylschmarotzern auf deutsche Frauen, aber auch Christinnen in Asylantenheimen.
    Auf der Veranstaltung sprachen einige Frauen, u.a. über die Würde der Frau und ihre Gleichberechtigung in Europa…….
    An dieser Veranstaltung nahmen ca. 200 Leute teil, fast alles AfD-Mitglieder und Unterstützer!
    Aus Potsdam direkt waren so gut wie kaum Leute anwesend, schon mal gar keine Frauen!

    Die Veranstaltung mußte von hunderten Polizisten geschützt werden, denn ein total entarteter ANTIFA-Kinder- und Studentenmob versuchte, diese zu sprengen.
    Diese Chaoten stürmten sogar ein Nachbargebäude und versuchten Flaschen und Steine auf die Anwesenden zu schmeißen. Die Polizei griff hart durch……..

    Anschließend fand im Landtag der Neujahrsempfang der Brandenburger AfD statt, mit Gästen aus ganz Deutschland, Björn Höcke war auch anwesend gewesen.
    Es konnte jeder Bürger daran teilnehmen……

    Ich will damit sagen, wenn die ahnungslose, ich möchte das Wort „verblödete“ nicht benutzen, Bevölkerung damals zahlreich anwesend gewesen wäre, dann hätte es vll. diese Vergewaltigung der 66-Jährigen in Potsdam, oder andere nicht gegeben. Aber, anscheinend müssen viele Frauen erst durch Schaden klug werden, denn diese wählen ja auch immer noch, nur sehr selten, AfD!
    Potsdam ist eine Hochburg der SED und der Sozis!

    Daher noch einmal dieser Veranstaltunghinweis:

    Am Freitag kommt Roman Reusch zu uns nach BRB in’s Axxon-Hotel. Als Oberstaatsanwalt hat er genauesten Einblick in die Kriminalitätsentwicklung im Zusammenhang mit der Zuwanderung. Roman Reuch hält dazu einen sehr faktenreichen, auf eigenen Erfahrungen beruhenden Vortrag. Freitag, 19:00 Uhr im Axxon-Hotel.

  4. …und wenn du Glück hast, überlebst du die Vergewaltigung.
    Wenn nicht, geht es dir wie Maria aus Freiburg, die von einem „Bub“ vergewaltigt und ermordet wurde.

  5. ein Dreisatz

    Das Lamento der JoggerINNEN.

    Die Quelle allen Elends.
    Keine JoggER im Land.

    das wars.

  6. Ja, das wären schonmal einige richtigen Fragen.
    Aber wollen wir wetten, daß die offizielle Stellungnahme nach der detaillierten Analyse wie folgt lauten wird:
    „Bedingt durch vermehrten Zuzug von Neubürgern und Schutzsuchenden, kam es entsprechend der statistischen Verteilung auch zu mehr Übergriffen aus dieser Personengruppe. Diese Erhöhung liegt im statistischen Mittel, es besteht daher kein Hinweis für die Annahme, daß diese Personengruppe überproportional auffällig wäre.“
    Wundert mich, daß die Erklärung nicht sofort mitgeliefert wurde.

  7. man muss allerdings sagen, dass die Zuwandererquote unter den Tätern NUR bei 18 % liegt.

    Passdeutsche oder nicht – keine Ahnung.

    Ich hatte wirklich einen höherer Quote erwartet.

  8. wer Heute aus dem Schland nicht weg zieht, ist selber schuld! Anscheinend Ihr mochtet das was da in BRD statt findet…. Anders kann ich es nicht erklaeren. deswegen Ihr waehlt auch Eure Willkommenistenparteien. AfD nur um 10%. krank seid Ihr, krank!

  9. Hat das eine Prozent zufällig schwarze Haare und dunkle Haut ❓

    Treysa: Fünf Männer bedrängen Jugendliche sexuell

    Freitag, den 01. September 2017

    TREYSA. Am Donnerstag in der Zeit zwischen 12 Uhr und 12:50 Uhr wurde eine 16-jährige Jugendliche auf dem Bahnhofsvorplatz in Treysa von fünf arabisch und asiatisch aussehenden Männern bedrängt, sexuell belästigt und begrapscht.

    Die junge Frau saß zur Tatzeit auf einer Bank am Bushalteplatz, als nach einiger Zeit ein Mann aus der Spielothek kam, sich neben sie setzte und »schöne Frau« zu ihr sagte. Plötzlich stand dann ein weiterer Mann direkt vor ihr. Als sie aufstehen wollte, da es ihr unangenehm wurde, schubste der erste Mann sie zu dem zweiten Mann, der sie am Handgelenk festhielt und den Hals zudrückte. Parallel kamen noch weitere drei Männer hinzu. Einer dieser Männer hielt der 16-Jährigen die Arme auf dem Rücken fest, streichelte über ihre Haare und fasste sie an den Po. Die beiden weiteren Männer beteiligten sich nicht aktiv, sie schauten zu bzw. beobachteten die Umgebung. Ein Passant war auf die Situation aufmerksam geworden und rief den Männer mehrmals zu: »Lasst das Mädchen in Ruhe«, woraufhin die fünf Männer wohl auf ihn losgehen wollten. Erst als eine Frau rief: »Ich hole jetzt die Polizei!« flüchteten die Männer.

    Die fünf Täter waren offensichtlich alle arabischer Herkunft, nach Angaben der 16-Jährigen soll es sich vermutlich um Flüchtlinge handeln.

    Von den Tätern liegt folgende Beschreibung vor: Der erste Täter, welcher sich mit auf die Bank gesetzt hatte ist schlank, ca. 35 Jahre alt und ungefähr 165 cm groß. Er hatte einen dunklen Teint und oberhalb der Oberlippe ein Muttermal. Er hat kurze wuschelige schwarze Haare, braun/schwarze Augen und breite Augenbrauen die zusammengewachsen waren. Bekleidet war er mit einer ungepflegten schwarzen langen Hose und einem ungepflegten braun/grauen T-Shirt. Der zweite Täter, welcher sie am Hals festgehalten hat, ist 190 – 195 cm groß, muskulös und ca. 20 – 30 Jahre alt. Er hat hellbraune Augen, dunklere Haut, Augenringe und sehr gepflegte und geschwungene Augenbrauen. Seine schwarzen Haare waren an den Seiten rasiert und das obere Haar war gegeelt. Er hatte eine breite Goldkette um, trug ein enges grau/schwarzes T-Shirt, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe mit roten Schnürsenkeln. Vom dritten Täter ist bekannt, dass er ca. 165 cm groß ist und mittellange ungepflegte Haare hat. Der vierte Täter wirke wie ein Asiate, er hat schmale Augen, dunkelbraune Haut und schwarze Haare.

    Von dem fünften Täter liegt keine Beschreibung vor.

    Hinweise bitte an die Kripo in Homberg/Efze, Tel. 05681-7740.

    http://www.nh24.de/index.php/polizei/96456-2017-09-01-09-13-33

    „Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“

    Bundespräsident Joachim Gauck in seiner Weihnachtsansprache

  10. NIKE hat zwei neue Frauen-Jogginganzüge auf den Markt gebracht:

    http://i.imgur.com/quKdGUQ.png

    ADIDAS soll auch schon einen planen, mit drei Schlitzen. Einer für die Augen (damit frau die Angreifer sieht), einer für die Nase (zum Atmen) und einer für den Mund (damit frau auch noch um Hilfe schreien kann).

  11. Ursachenforschung ist überflüssig. Es liegt auf der Hand, wer das Problem verursacht hat und wie man es lösen kann. Aber genau da wird ausgewichen und an den Symptomen herumgedoktert.

  12. WIR, die pi-news-Gemeinde wissen um den ganzen Scheiß.
    Aber die, die es nicht wissen, glauben den Scheiß
    der schreibenden, redenden, agitierenden Diktaturlinge.
    Die, die es nicht wissen (wollen), interessieren sich für
    Leberwurst und „DAS neue Auto“. Und wenn „es“ eben
    ihnen passiert, dann habe „ich eben Glück gehabt“.
    Das Blut hat meinen Anzug nicht befleckt. Alles gut.
    Augen, Ohren, Mund zu, denn alles andere ist nazi.

    Wenn UNSER Deutschland erst in Flammen steht,
    UNS Deutschen an’s Leben geht,
    das Hinterteil schon angebrannt,
    steckt IHR den Kopf noch immer in den Sand ?

  13. den soll mann Kastrierer zur verfuegung stellen! und keine puffs!!!! Wer hat dieses Muell in mein Vaterland reingelassen??!!!
    Made in Germany West 13. September 2017 at 17:56
    Anstatt denen Sexpuppen, Puffs etc. zur Verfügung zu stellen, wird stillschweigend weiter hingenommen, dass es noch mehr Vergewaltigungen geben wird.

  14. Wo sind eigentlich die deutschen Männer? In Polen oder bei den Russen würden die sich das nicht getrauen, das würden die schlichtweg nicht überleben. Tatwerkzeug ab wäre wohl das mindeste.

  15. p-town 13. September 2017 at 17:59

    „Das hängt alles mit PEgIDa und AfD zusammen, alles andere ergibt keinen Sinn. Evtl. noch HogeSa.“
    Eher nicht!
    Pi PEgIDa und AfD waren immer dagegen aus Nötigung Vergewaltigungen zu machen wie es seit 11. 2016 Gesetz ist.

    MOD: ??? PI war wogegen? Ganz sicher war PI nicht gegen die Verschärfung von Strafgesetzen bei Gewaltdelikten!

  16. wernergerman 18:10
    „wer Heute aus dem Schland nicht weg zieht,
    ist selber schuld!.. krank seid Ihr, krank!“

    Ja

  17. fmvf 13. September 2017 at 18:13
    WIR, die pi-news-Gemeinde wissen um den ganzen Scheiß.
    Aber die, die es nicht wissen, glauben den Scheiß
    der schreibenden, redenden, agitierenden Diktaturlinge.
    Die, die es nicht wissen (wollen), interessieren sich für
    Leberwurst und „DAS neue Auto“. Und wenn „es“ eben
    ihnen passiert, dann habe „ich eben Glück gehabt“.
    Das Blut hat meinen Anzug nicht befleckt. Alles gut.
    Augen, Ohren, Mund zu, denn alles andere ist nazi.

    Wenn UNSER Deutschland erst in Flammen steht,
    UNS Deutschen an’s Leben geht,
    das Hinterteil schon angebrannt,
    steckt IHR den Kopf noch immer in den Sand ?

    70 jahre Hirnwasche vergeht nicht spurlos…. Ich habe Angst , dass es bei Euch- meine Landsleute in Buntland, chronisch ist.. Ihr werdet nie wach.

  18. Hört doch endlich auf diese vergewaltigenden und grabschenden Invasoren als „Testosteronbomben“ oder „Männer“ zu bezeichnen.

    Es sind allesamt feminine Deserteure, Feiglinge und Landesverräter. Es sind testosteronarme Lügner mit gefälschten Papieren und sie verfügen über keinerlei Intelligenz.

    Sie sind darüber hinaus den meisten deutschen Männern physisch, geistig, wirtschaftlich und moralisch unterlegen. Deswegen verhüllen sie auch ihre Frauen und lassen sie nicht mit Deutschen ausgehen.

    Weil jede dieser Frauen sofort einen überlegenen testosterongeschwängerten Deutschen nehmen würde.

  19. ….ist nach Angaben des bayerischen Innenministers Herrmann die Zahl der Vergewaltigungen im ersten Halbjahr 2017 um 47,9 Prozent angestiegen. Einen zusätzlichen Schock bereitet dabei die Tatsache, dass die durch Zuwanderer verübten Vergewaltigungen sogar um 90,9 Prozent zunahmen. Die Polizeibehörden müssten nun Ursachenforschung betreiben, damit Präventionsmaßnahmen greifen können, meinte Herrmann.
    —————————
    Statt der Ursachenforschung sollte die Polizei und Justiz hart und endlich/endgültig durchgreifen. Und der Herrmann dieser Versager muss zurücktreten!!! Das ist ein Offenbarungseid für Bayern, wo die C*SU-Versager dauernd behauptet haben, sie hätten es viel besser im Griff als alle anderen – das war immer eine dreiste Lüge von diesen nichtsnutzigen Schwätzern.

  20. putin2.0 13. September 2017 at 18:14
    Wo sind eigentlich die deutschen Männer? In Polen oder bei den Russen würden die sich das nicht getrauen, das würden die schlichtweg nicht überleben. Tatwerkzeug ab wäre wohl das mindeste.
    Russen sind Maener….

  21. 6. was erwartet ihr, wenn ihr wieder die muddi wählt? dass es besser wird?

    euer untergang ist schon besiegelt!

  22. Walter White 13. September 2017 at 18:11

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168619515/Alice-Weidel-soll-Asylbewerberin-schwarz-beschaeftigt-haben.html

    Von der Systempresse wird jetzt eine Schmutzkampagne nach der nächsten gefahren.
    ———————–
    Dreister Hetzartikel der Lügenpresse, nachdem die erste Ente über Weidel ein Rohrkrepierer war kommt nun der nächste Versuch. Die Lügenschreiber raffen nicht, dass sie damit noch mehr Wähler zur AfD treiben, weil das zu offensichtlich ist. Denn was zu viel ist, ist zu viel.

  23. monsignore 13. September 2017 at 18:21
    6. was erwartet ihr, wenn ihr wieder die muddi wählt? dass es besser wird?

    euer untergang ist schon besiegelt!

    Traurig, aber wahr! Schade um das Land…. werde meiden.

  24. putin2.0 13. September 2017 at 18:14
    Wo sind eigentlich die deutschen Männer? In Polen oder bei den Russen würden die sich das nicht getrauen, das würden die schlichtweg nicht überleben. Tatwerkzeug ab wäre wohl das mindeste.

    ——————————————————————————————————————————

    Vor 3-4 Jahren hätte es Halle/Saale auch nicht zugelassen, wenn sich 2000 muslimische Hinterwäldler zum Allahu Akbar Gebet mitten in der Stadt treffen. Da wäre bei 20 Mann schon Schluss gewesen. In Polen/Russland/Ungarn/Tschechien gibts einen Anruf bei der örtlichen Hooltruppe, die „regelt“ das dann.

    Siehe hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=KyOfzFVtdZw

  25. wernergerman 13. September 2017 at 18:19

    „Wo sind eigentlich die deutschen Männer?“

    die tanzen ihren namen.

  26. @ wernergerman
    Halt mal die Bälle flach und mach hier keine Wellen auf,n Pudding!! Ich bin noch lange nicht krank, nur weil ich aus meinem Heimatland wegen den Sozialschmarotzern nicht weg ziehe. Alles was mir lieb und teuer ist, (Familie usw.) muss man mir schon aus meinen kalten toten Fingern nehmen bevor ich es aufgebe!!!

  27. wernergerman 18:19
    „Wo sind eigentlich die deutschen Männer?“

    Dort,
    Frauen und 496 Variationen von Geschlechtlichkeit.

  28. Denken wir den Flüchtlingstreck mal in Richtung wirklich Schutzbedürftige.
    Da wären 2015 1.200.000 Frauen und Mädchen zwischen 14 und 35 Jahren vor der deutschen Grenze gestanden.
    Die GroKo hätte die Grenzen mit Waffengewalt verteidigt, denn das Sagen in diesem untergehenden Land haben alte, fette, häßliche und ungebildete Weiber. Die brauchen diese “ Männer“ , die außer ficki-ficki nichts können.
    … und nach der Wahl wird es noch viel schlimmer.

  29. @wernergerman, leider darf ich Pfefferspray nur zur Tierabwehr benutzen. Und einen Schlagstock dabei zu haben ist wenigstens eine Ordnungswidrigkeit. Wenn es einen gegen vier steht hat man ohne Verstärker ziemlich bald verloren. So sind die Gesetze. Wer hat sie gemacht? Ich hoffe, wir bekommen bald tschechische Verhältnisse, die es jedem erlauben eine Waffe daheim zu haben. Dann kann ich wenigstens meine vier Wände sauber verteidigen.

  30. Jetzt dringen noch mehr Neger in unsere Heimat ein.
    Wer über den Fortpflanzungstrieb (mehr als Ficken können die meisten nicht, aber das perfekt) in Punkto Bevölkerungswachstum in Afrikanien informiert ist, den verwundert die aktuelle Vergewaltigungsstatistik nicht mehr.

    Die meisten Neger verstehen Deutschland offensichtlich als Freiluftpuff.
    Mögen sich die vergewaltigten Damen demnächst ihren Wegwerfteddy besser in den Schritt klemmen….

  31. Das ist alles eine Katastrophe, hilft der AfD aber nur wenig, weil unsere Systemmedien diese Tatsache nicht groß verbreiten werden. Falls bei uns noch eine Schläfergruppe einen Anschlag plant, so sollen sie ihn wenigstens noch vor der Wahl durchziehen, so hilft er wenigstens der AfD, wobei nicht falsch verstehen, jeder Anschlag ist einer zuviel.

  32. wernergerman 18:23
    „..Schade um das Land..“

    nema Problema,

    „Deutschland“ existiert weiter.
    Als geographischer Platz.
    Mit immer weniger Deutschen.

    nema Problema

  33. Einen zusätzlichen Schock bereitet dabei die Tatsache, dass die durch Zuwanderer verübten Vergewaltigungen sogar um 90,9 Prozent zunahmen.

    Der BR-Staatsfunk legt nochmals nach in der Relativierung der Statistik. Allerdings schießt er auch ein paar Eigentore:

    Als Zuwanderer wird in dem BKA-Bericht bezeichnet, wer sie sich mit dem Aufenthaltsstatus „Asylbewerber“, „Duldung“, „Kontingentflüchtling/Bürgerkriegsflüchtling“ oder „unerlaubter Aufenthalt“ in Deutschland aufhält. Anerkannte Flüchtlinge und legal in Deutschland lebende Ausländer zählen also nicht dazu.

    http://www.br.de/nachrichten/faktencheck/sexualdelikte-fluechtlinge-frage-an-schulz-tv-100.html

    D. h. Vergewaltigungen durch anerkannte Flüchtlinge und sonstigen Ausländern sind in der Statistik gar nicht eingerechnet! Somit sind selbst die 91 % Zunahme noch viel zu niedrig angesetzt.

    2016 gab es 3.404 Sexualstraftaten von Zuwanderern. Und im ersten Halbjahr 2017 wurden sage und schreibe 356 Straftäter abgeschoben! Wenn das mit diesem Tempo weitergeht, sind in 10 Jahren nur die Sexualverbrecher draußen, und in 50 Jahren alle Straftäter. Vorausgesetzt, es würde ab sofort kein einziger Asylforderer mehr hereingelassen.

  34. Mohammed heißt er…….

    .
    „Versuchter Totschlag
    Pflastersteinangriff: Sieben Jahre Haft für Angeklagten

    Das Landgericht Hannover hat Mohammed A. zu einer Haftstrafe von sieben Jahren verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der 25-Jährige einen Obdachlosen mit einem Pflasterstein lebensgefährlich verletzt hat. Außerdem sprach das Gericht den Angeklagten wegen weiterer Gewalttaten für schuldig.

    Mohammed A. hat am 22. März nach Auffassung des Gerichts einen Obdachlosen mit einem Pflasterstein lebensgefährlich am Kopf verletzt und sich daher des versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung schuldig gemacht. Außerdem sahen es die Richter als erwiesen an, dass der 25-Jährige nur kurze Zeit später eine weitere Person mit einer abgebrochenen Wodkaflasche „mit großer Gewalt“ verletzt hatte. In der anschließenden Untersuchungshaft hatte A. zudem einen Mithäftling mit einem Besenstil attackiert. Bezüglich eines vorgeworfenen Pflastersteinwurfs auf einen weiteren Obdachlosen wurde der 25-Jährige freigesprochen.

    Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft für alle zur Last gelegten Straftaten eine Haftstrafe von sieben Jahren und sechs Monaten gefordert. Insbesondere bei der lebensbedrohlichen Pflastersteinattacke habe A. „den Tod des Opfers billigend in Kauf genommen“, so der Staatsanwalt. A.s Verteidiger wiederum hegte Zweifel, dass sein Mandant mit einem Pflasterstein auf den Obdachlosen losgegangen sei. Die Beweise und Videoaufzeichnungen würden lediglich zeigen, dass A. am Tatort gewesen sei. Für den Angriff mit der Wodkaflasche und dem Besenstil forderte der Verteidiger eine Strafe von insgesamt neun Monaten wegen gefährlicher Körperverletzung.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Angeklagter-muss-nach-Pflastersteinangriff-auf-Obdachlosen-ins-Gefaengnis

  35. Etwas Humor gefällig?

    If:

    1. You refine heroin for a living, but you have a moral objection to liquor.
    You may be a Muslim

    2. You own a $3,000 machine gun and $5,000 rocket launcher, but you can’t afford shoes.
    You may be a Muslim

    3. You have more wives than teeth.
    You may be a Muslim

    4. You wipe your butt with your bare hand, but consider bacon unclean.
    You may be a Muslim

    5. You think vests come in two styles: bullet-proof and suicide.
    You may be a Muslim

    6. You can’t think of anyone you haven’t declared Jihad against.
    You may be a Muslim

    7. You consider television dangerous, but routinely carry explosives in your clothing.
    You may be a Muslim

    8. You were amazed to discover that cell phones have uses other than setting off roadside bombs.
    You may be a Muslim

    9. You have nothing against women and think every man should own at least four.
    You may be a Muslim

    Nein, liebe Kahane, das ist nicht Hate-Speech, sondern Humor. Habe ich Sie jemals lachen gesehen? Eben.

  36. last_Patriot1 13. September 2017 at 18:15

    Ein Alltags Bericht aus Bayern:

    „TROTZ ZAUN UMS EIGENE HAUS
    Flüchtlinge als Nachbarn: Familie Eisenreich fühlt sich nicht sicher“

    https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/ismaning-ort28863/fluechtlinge-als-nachbarn-familie-eisenreich-fuehlt-sich-nicht-sicher-8676879.html
    —————————-
    Möglicherweise wollten die „nächtlichen Eindringlinge“ nur das tägliche Zusammenleben „neu Verhandeln“.
    Özoguz tritt endlich zurück!!!

  37. Kommentar zum ersten Post

    Obama würde…..

    Ich bin mir sehr sicher Kim Jong Un würde auch die CDU wählen wenn er Deutscher wäre, macht das die Sache besser ?

  38. 5. Habenn Sie nicht daran gedacht, daß diese „neue Mode“ auch Einfluß auf den allgemeinen Zeitgeist unseres Landes haben könnte und dem einen oder anderen notgeilen Biodeutschen jene Hemmung nimmt, die ihn bisher von so etwas abgehalten hat?

    VERWAHRLOSUNG UNSERER GUTEN SITTEN

    DARAN DACHTE ICH AUCH SCHON MAL!

    ++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++

    1. Was haben Sie Nobelpreisträger eigentlich erwartet, passiert, wenn Sie eine geschätzte dreiviertel Million testosterongeladene junge Männer zwischen 18 und 35 Jahren, voll im Saft, aus einem Kulturkreis mit einem Frauenbild, daß es einer alten Sau graust und in dem die Frauen von Kopf bis Fuß zugehängt sind, zu uns hereinlassen?

    2. Was haben Sie erwartet, passiert, wenn diese virilen Testosteron-Bomben tagein, tagaus nichts zu f… haben und ihnen Frauen in Hotpants, ohne BH im Trägertop oder im Schwimmbad mit String-Tanga über den Weg laufen?

    3. Was haben Sie erwartet, passiert, wenn Frauen in solcher Kleidung im Kulturkreis der Zugehängten als Schlampen und Huren gelten, die keine Scham und keine Ehre hätten und deshalb um Vergewaltigung betteln würden?

    KORAN
    33,59 Die rechtgläubigen Mädchen u. Frauen sollen sich reichlich verhüllen, damit sie von den Kafirat* unterschieden werden können u. nicht belästigt werden. Und Allah ist barmherzig.

    7,176 Er gleicht daher einem Hunde: treibst du ihn fort, so hängt er seine Zunge heraus; läßt du aber von ihm ab, so hängt er auch seine Zunge heraus. Gerade so ergeht es Leuten, die Unsere(Allah; Pluralis Majestatis) Zeichen/Offenbarungen/Koransurenverse für Lügen erklären. Darum erzähle (ihnen) die Geschichten/Gleichnisse, auf daß sie sich besinnen mögen.
    http://www.ewige-religion.info/koran/

    ++++++++++++++

    Kafira = weibl. Form von Kafir(Plural Kafirun/Kuffar),
    Kafirat = die weibl. Pluralform = Lebensunwerte

  39. Je mehr Afrikaner und Araber in Europa, desto arabischer und afrikanischer wird der Kontinent. Nur Narren überrascht, dass das nix mit bunt und vielfältig zu tun hat. Die Narren sind aber in der Mehrheit.

  40. Der Merkelkkorruptierte EUGH möchte unbedingt, dass Polen -Ungarn usw,
    an dieser islamischen Gewaltkuturbereicherung teilhaben sollten, die aber möchten
    keine Blitzrdikalisierte -Oder Burkas und andere Kopftücher nicht in ihrer Gesellschaft sehen!
    Was ist daran falsch, wenn eine parlamentarische Entscheidung Nein sagt?
    Die EU ist zu einer Merkel und Junker-Diktatur geworden^:

  41. auch in Winsen/Luhe ( NDS, nahe Hamburg, B.Lucke Heimat) wurde vor ein paar Tagen eine Frau von einem Marokkaner vergewaltigt, morgens um 06.00 Uhr auf dem Weg zur Arbeit. Gegen den Täter bestand bereits ein Haftbefehl wegen einer anderen Tat. Hätte die unfähige Justiz den Haftbefehl auch vollstreckt, wäre die FRau gar nicht vergewaltigt worden. Die Polizei holte den Täter an seiner Meldeadresse im Asylheim ab, aber erst nach der Vergewaltigung. Totales Staatsversagen.
    Dieser Fall ist aber für PI scheinbar kein Thema.

  42. Als jemand, der ständig gegen echten Rassismus aufsteht, hätte ich diese Fragen noch viel deutlicher formuliert. Also nichts mit sensibler Leser!

    Was bilden sich diese Vollpfosten ein, Menschen mit einem abstrusen WELTBILD (ein Weltbild ist keine Hautfarbe sondern – rrrrrrrichtig – ein Weltbild) alles durchgehen zu lassen, nur weil sie eine andere Hautfarbe haben? Stichwort: „Hamas, Juden ins Gas“. Diese „Es sind doch halt Schwarze“-Einstellung ist eine Kategorisierung von Menschen in Dumm (schwarz) und Klug (weiß), bar jeder Vernunft. Das Erlauben (ja richtig: Erlauben!) von solchen schrecklichen Taten nur wegen der Hautfarbe ist Antihumanismus! Es spricht den Menschen mit anderer Hautfarbe ab, Menschen der Art Homos Sapiens zu sein und erstellt eine neue Menschenart, den Homos Unfähigensis. Das entwürdigt die Menschen mit dunkler oder schwarzer Hautfarbe, die keinem abstrusen Weltbild nachhängen, und gefährdet alle anderen.

  43. Der Europäische Gerichtshof hat geurteilt, „eigentlich“ ist das Schengen-Abkommen nach wie vor gültig.

    Gibt es vom Merkelregime eine offizielle Verlautbarung, was nach deren Ansicht denn nun im Augenblick „gültig“ ist?
    Denn mich irritiert die große Zal von sogenannten Schutzsuchenden, die immer noch hier ins Land kommen. Mal ganz davon abgesehen, dass es keine Schutzsuchenden sind, da sie zu über 90 % nicht asylberechtigt sind.

    Und wenn sie denn über sichere Drittländer gekommen sind, sind sie an die Herkunftsländer aus denen sie nach Deutschland eingereist sind, wieder zurückzuweisen. Das sieht jedenfalls das Schengen-Abkommen vor.

    Einige CDU/CSU Figuren regen sich seit zwei jahren künstlich auf, doch passiert ist nichts:

    Dass so viele Flüchtlinge von Dublin-Vertragsstaaten einfach nach Deutschland durchgeschleust würden, erregt sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU), sei „nicht akzeptabel“. „Die klaren und eklatanten Rechtsverstöße haben das Dublin-Abkommen quasi außer Kraft gesetzt.“ Dublin, so bestätigt auch Thomas Strobl, Vize im Bundesvorstand der CDU, „funktioniert im Moment nicht“.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/politik-und-gesellschaft-grenzenloser-rechtsbruch_id_4865466.html

  44. Ich bin einmal gespannt, wann sich endlich einmal von diese Gutmenschen-Politiker zu diesen
    täglichen unglaublichen Vergewaltigungen öffentlich äußert …. und über die Opfer zu mindestens ein paar Worte verliert.

    Über alles Mögliche Unwichtige verliert man sich in Phrasen, aber über dass was wirklich
    wichtig erscheint, darüber verliert man kein Wort, weil man dann seine eigenen begangenen unverantwortlichen Fehler eingestehen müßte.

    Merkt ihr Politiker eigentlich nicht, dass die Opfer Eure eigene Bevölkerung ist, für die ihr als gewählte
    Politiker eine Verantwortung habt, oder seid ihr moralisch so verkommen, dass Euch das völlig kalt läßt?

    Die Politiker vermitteln den Eindruck, als ob ihnen dass alles völlig egal ist, so dass sie sozusagen sich gemein machen, mit den Täter, und sich aus ihrer Verantwortung stehlen, und dieses als Kollateralschaden ansehen.

    Die eigenen Politiker führen Krieg gegen ihr eigenes Volk!
    Ich würde mich schämen.
    Was seit ihr für eine Schande!

    Wieviel Opfer soll es denn noch geben, dass ihr unverantwortlichen und gleichgültigen Schläfer erwacht?
    Wenn diese Opfer Migranten wären, dann garantiere ich, dass es in Deutschland von Politik
    und ihre Medien und ihre Gutmenschen, für einen Aufstand, mit samt Lichterketten geben würde …

    Ist die eigene Bevölkerung eine Gruppe Menschen zweiter oder minderwertiger Klasse?

    Es wird Zeit das Ihr Politiker alle wie Ihr da seit verschwindet, da ihr nicht
    fähig und moralisch verantwortlich seid, für die Menschen, für die Ihr gewählt wurdet, Politik zu betreiben.

    Es wird Zeit zur Veränderung!

    A f D wählen!
    Damit diese Politiker-Kaste in die Wüste geschickt wird ….

  45. „Die Polizeibehörden müssten nun Ursachenforschung betreiben, damit Präventionsmaßnahmen greifen können, meinte Herrmann.“

    ———————————————

    Was auf Deutsch heißt:
    rauszufinden, wie man die Statistik so umbiegen kann,
    das in ihr nur noch schon länger hier Lebende auftauchen.

  46. Mann greift Polizisten an und kapert Streifenwagen

    Spektakuläre Szenen eines Polizei-Einsatzes aus Berlin-Kreuzberg. Nachdem er Polizisten mit einer Holzlatte angegriffen und verletzt hat, kapert ein Gahnaer einen Streifenwagen!

    Wieder schlägt der Ghanaer mit der Latte um sich, verletzt eine Polizistin schwer.

    http://www.bild.de/regional/berlin/berlin/mann-attackiert-polizisten-53196912.bild.html

    Mit Video! Szenen wie im Gangsterviertel in New York. Demnächst auch bei Ihnen um die Ecke!

  47. WICHTIG!

    Wie einigen hier bekant, arbeite ich gerade an einem Buch über die deutsche „Kollektivschuld“ (2. Link). Darin werden auch die Anatolen sehr viel verdienten Platz einnehmen. Nach Gaulands Reisewunsch an die Özoguz habe ich mich verstärkt dem Thema zugewandt, obwohl gerade Adenauers Restaurantion des Dritten Reiches in Arbeit war.

    Daß die Törken Deutschland (wie zuvor die Osmanen Wien) als „Goldenen Apfel“ betrachten, den sie sich einverleiben wollen, sollte zwischenzeitlich jedem bekannt sein. Özoguz nimmt in der 5. Kollonne Erdowahns eine spezielle Position ein, dafür hat sie sich sogar als Mätresse des SPD-Neumann verdingt (von dem sie sich jetzt, nachdem er die Parteiarbeit eingestellt hat, trennte).

    Interessant ist insbeondere, was für eine törkische Laus uns Adenauer und Konsorten in den Pelz gesetzt haben. Das, was jetzt läuft, war schon bezüglich der törkischen Historie absehbar. Normalerweise hätte man mit dem Land kein Anwerbeabkommen schließen dürfen, nach dem Abkommen dürften insbesondere Özoguz und Konsorten gar nicht im Land gewesen sein, heute schon gar nicht. Und dann habe ich mal ein paar der törkischen Spezeln zitiert, was sie uns so wünschen und wem das Land nach ihrer Auffassung gehört.

    Die letzten Seiten… Sorry, aber die Druckerpatrone war leer (Geschäfte haben zu, bei uns beginnt in 20 Minuten der neue Tag, bis 23.00 Uhr habe ich an dem (noch nicht fertigen) Kapitel gearbeitet, das in wenigen Tagen fertig sein wird.

    Ach ja, der erste Satz gehört nicht zu dieser Überschrift, sondern zu der richtigen, im hiesigen Kapitel.

    Besteht Interesse an der Veröffentlichung, auch seitens der PI-Leser?

    https://www.pdf-archive.com/2017/09/13/so-nicht-zoguz/

    https://www.pdf-archive.com/2017/08/01/deutsche-kollektivschuld-2/

  48. OT
    es gibt jetzt keinerlei Zurückhaltung mehr, die Mainstream Medien drehen jetzt beim Thema AfD komplett durch. Die FAZkes tun sich da als Vorreiter besoiders hervor. Die Kommentar Bereiche sind noch offen, obwohl die meisten Leser sowieso mehr Durchblick als die Redakteure haben.
    Jetzt soll Weidel auch noch eine Asyl-Frau als Putze schwarz beschäftigt haben.
    Eine Schwarze als Schwarzarbeiterin so zu sagen.

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/afd-anhaenger-poebeln-gegen-angela-merkel-15195379.html
    http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/parteien-und-kandidaten/weidel-beschaeftigte-offenbar-asylbewerberin-schwarz-15196885.html

  49. Ist doch alles halb so wild:

    FOCUS-Online-Autor Alexander Wehnert schreibt dazu ein paar beruhigende Worte:

    „Im ersten Halbjahr 2017Zahl der Vergewaltigungen in Bayern um 48 Prozent gestiegen – doch die Zahl ist trügerisch
    Im ersten Halbjahr 2017 sind in Bayern fast 50 Prozent mehr Vergewaltigungen angezeigt worden als im Vorjahreszeitraum. Das gab Bayern Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag bekannt. Insgesamt tauchen in der Polizeistatistik 222 Fälle mehr auf. Doch das heißt nicht automatisch, dass auch mehr Vergewaltigungen begangen wurden.“
    bla bla bla bla bla !

    http://www.focus.de/politik/deutschland/kriminalstatistik-48-prozent-mehr-angezeigte-vergewaltigungen-in-bayern-doch-die-zahl-ist-truegerisch_id_7589438.html

  50. Während Merkel alles was Islam ist hofiert, und nicht einmal eine Obergrenze für Dschihadisten – die schliesslich ja auch von Trump verfolgt werden – in Betracht ziehen will („garantiert!!!, auch wenn man das diesem Weibsbild nicht mehr glauben kann), schreiten Holland und GB zur Tat. GB entzieht 150 Dschihadisten den Reispass, NL hat das jetzt bei 4 vollzogen. Diese Früchtchen brauchen nicht mal rechtskräftig verurteilt worden sein. Die NL- Exekutive braucht sich lediglich auf die nationale Sicherheit stützen und schon ist der Reisepass futsch. So ein Graus, da könnte Merkel aufgrund ihrer „Werte“ bald auch die Niederlande wie Ungarn vors Schienbein treten. In Merkeldeutschland verlangt diese Vorgehensweise ja wenigstens die Bescheinigung eines notariell beglaubigten Mords und ein Verfahren durch alle Instanzen zur Erlangung der Rechtskraft. Sogar dann bilden sich Menschenketten, marschieren von Fatima Roth aufgewiegelten Mahnwachen auf und gibt Eminenz Wölke Kirchenasyl im Kölner Dom. Schliesslich droht dem Dschihadisten in seiner Heimat die Todesstrafe und Pfarrer vertragen ums Verrecken kein Blut.

    http://www.elsevierweekblad.nl/nederland/achtergrond/2017/09/vier-jihadisten-verliezen-hun-nederlanderschap-540545/

  51. @lorbas 13. September 2017 at 18:10

    Diese Treysa-Meldung bringst Du seit mittlerweile fast zwei Wochen in fast jedem Strang! Warum?

    Man stelle sich vor, jeder hier würde wochenlang in jedem Strang ein und die selbe Polizeimeldung bringen.

  52. Made in Germany West 13. September 2017 at 17:56
    Anstatt denen Sexpuppen, Puffs etc. zur Verfügung zu stellen, wird stillschweigend weiter hingenommen, dass es noch mehr Vergewaltigungen geben wird
    ——————————————————-

    Ich bin nicht bereit, für diese Tiere auch noch Steuergelder zur Verfügung zu stellen, damit die sich abarbeiten können. Die haben doch genügend Möglichkeiten:
    1. Sie können ihr Taschengeld sparen und damit nach Hause fliegen – was sie dort machen interessiert mich nicht.
    2. Die können ihr Taschengeld sparen und sich davon Sexspielzeug kaufen.
    3. Die können sich mit sich selbst beschäftigen, wenn sie so notg— sind.
    4. Die können ihr Taschengeld sparen und einen Puff besuchen, falls sich noch Prostituierte finden, die diese Tiere bedienen wollen.
    5. Die können sich mit unserer Kultur befassen und in ihrer persönlichen Evolution eine Stufe weiterkommen.

  53. Al Bundy 18:38
    „..Zuwanderer verübten Vergewaltigungen
    sogar um 90,9 Prozent zunahmen.“

    3 (drei) Möglichkeiten:
    . Teddy-Bärchen zwischen die Beine klemmen
    . Männer (illegale) heiraten.
    . deutsche Männer anerkennen

    Damenwahl

  54. Marnix 13. September 2017 at 18:48

    „Die NL- Exekutive braucht sich lediglich auf die nationale Sicherheit stützen und schon ist der Reisepass futsch.“

    Unsere auch nicht, vgl. §§ 7, 8 PaßG.

  55. wernergerman 13. September 2017 at 18:17

    70 jahre Hirnwasche vergeht nicht spurlos…. Ich habe Angst , dass es bei Euch- meine Landsleute in Buntland, chronisch ist.. Ihr werdet nie wach.

    ——————————————————————————————————————————
    wernergerman, da du wohl aus dem sicheren Ausland uns hier noch als unfähig beschimpfst, was natürlich für mich feige ist, dann komm doch rüber nach Deutschland, trete in die Politik der AFD ein, komme zu Pegida und kämpfe für Deutschland!
    Du bist nicht mehr mein Landsmann……

  56. wer nicht hören will der muss fühlen.

    „Mehr noch: Wissam soll sie dazu gedrängt haben, sich seltener in der Öffentlichkeit zu zeigen. Eine riesige Umstellung für Jackson, die unter den Augen der Öffentlichkeit aufwuchs.
    Nach der Geburt ihres Sohnes habe er sogar angeordnet, dass weder Mutter noch Sohn das Haus verlassen, wie unter anderem „Daily Mail“ berichtete. Außerdem gibt es Gerüchte, die besagen, dass Janet für ihren Mann zum Islam konvertiert sei.“

    http://www.bild.de/unterhaltung/leute/janet-jackson/bruder-spricht-ueber-schlimme-ehe-53199504.bild.html

  57. Wahnsinn was passiert.
    Es sollen in Zukunft 3 Millionen Fachkräfte fehlen, was ichnaus eigener Erfahrung heraus auch bestätigend nachvollziehen kann.
    Anstatt diese aus dem Pool unserer Arbeitslosen oder den Umligenden Ländern heraus aufzufüllen, öffnet man die Schleusen um die jeder darf kommen.
    Der Wahnsinn ist daran das jeder kommen darf und ansatzweise keine Ansprüche gestellt werden.
    Es ist und völlig egal welche Bildung einer hat, ob er überhaupt arbeitswillig oder arbeitsfähig ist. Es ist völlig egal ob jemand sagt ich will hier was schaffen oder ob er sagt mir reichen H4. Völlig egal ob einer Lust darauf hat in die Gesellschaft einzugliedern oder diese total ablehnt oder sogar bekämpft. Völlig egal ob jemand gesetzestreu ist oder Straftaten begeht. Jeder ist hier willkommen und wird mit den gleichen Rechten von uns allen schön länger hier lebenden ausgestattet. Gleiche Grundsicherung, gleiche ärztliche Versorgung, gleiche Bildungsmöglichkeitne. 100% Teilhabe möglich. Pflichten? Faktisch 0,0. Jeder darf für sich eigenständig entscheiden will ich arbeiten oder abzocken. Egal wie sich jemand entscheidet, es wird akzeptiert und es wird keine negativen Konsequenzen haben.

    Ich stell mir gerade wieviele Menschen kommen müssen um diese 3 Millionen Fachkräfte zusammen zu bekommmen. Inkl. Des Nachwuchses der hier prächtig gefeit? 10Mio? 20Mio?

  58. katharer
    13. September 2017 at 18:57

    Ich stell mir gerade wieviele Menschen kommen müssen um diese 3 Millionen Fachkräfte zusammen zu bekommmen. Inkl. Des Nachwuchses der hier prächtig gefeit? 10Mio? 20Mio?
    ______

    Laut einem internen EU Papier, über welches eine englische Zeitung vor einigen Jahren berichtete, war von 50Mio die Rede.

  59. DIE REICHSKANZLERIN will jetzt richtig durchgreifen,
    WENN DEUTSCHE MÄDCHEN UND FRAUEN ZU SEELISCHEN KRÜPPELN GEMACHT WERDEN.
    Per Dekret DER DEUTSCHEN REICHSKANZLERIN ist ab sofort das VERGEWALTIGEN
    seitens der BEREICHERER einzustellen.
    Und wir sollten auch nicht vergessen, daß DIE DEUTSCHE LÜGENPRESSE
    (DI LORENZO PRANTL FIETZ) die dieses REGIME erst ermöglichen, desmal mit auf der
    ANKLAGEBANK sitzt, wenn
    DEUTSCHE MÄDCHEN UND FRAUEN ZU SEELISCHEN KRÜPPELN
    gemacht werden.

  60. Die Migranten aus Muslimischen Ländern, werden den Fachkräfte-Mangel n i c h t lösen ….
    Ganz im Gegenteil:

    Durch die Flutung von Migranten, holen wir uns noch m e h r Probleme in unser Land!
    Unsere Politiker sind so Muslim besoffen, aus welchen Gründen auch immer,
    dass sie dieses nicht mehr registrieren wollen, da ihr Vorgehen wider gegen jeder Logik ist.

  61. Die Migranten aus Muslimischen Ländern, werden den Fachkräfte-Mangel n i c h t lösen ….
    Ganz im Gegenteil:

    Durch die Flutung von Migranten, holen wir uns noch m e h r Probleme in unser Land!
    Unsere Politiker sind so Muslim besoffen, aus welchen Gründen auch immer,
    dass sie dieses nicht mehr registrieren wollen, da ihr Vorgehen wider gegen jeder Logik ist.

  62. Die Migranten aus Muslimischen Ländern, werden den Fachkräfte-Mangel n i c h t lösen ….
    Ganz im Gegenteil:

    Durch die Flutung von Migranten, holen wir uns noch m e h r Probleme in unser Land!
    Unsere Politiker sind so Muslim besoffen, aus welchen Gründen auch immer,
    dass sie dieses nicht mehr registrieren wollen, da ihr Vorgehen wider gegen jeder Logik ist.

  63. @Lawrence von Arabien 13. September 2017 at 18:46

    Ich bin einmal gespannt, wann sich endlich einmal von diese Gutmenschen-Politiker zu diesen
    täglichen unglaublichen Vergewaltigungen öffentlich äußert …. und über die Opfer zu mindestens ein paar Worte verliert.

    Bitteschön:

    Merkel zu Vergewaltigung an Joggerin: „Solche Verbrechen dürfen nicht mehr stattfinden“

    „Das ist ein trauriger Vorfall“

    Wir müssen alles dafür tun, dass solche Verbrechen nicht mehr stattfinden.“

    Wo immer Strafen verschärft werden müssten, „werden wir das tun, um den Opfern zu helfen und die Menschen vor Straftaten zu schützen.“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/merkel-in-rosenheim-bundeskanzlerin-spricht-vergewaltigung-an-joggerin-an_id_7584965.html

    Ja, wenn die allmächtige Mutti sagt, dass solche Verbrechen nicht mehr stattfinden dürfen, dann werden sie es ganz bestimmt auch nicht mehr. Ihre nach wie vor in Scharen hereinströmenden hass-, gewalt- und testosterongeladenen Söhnchen und Buben aus Islamistan und Afrika werden sich das ganz bestimmt zu Herzen nehmen und in Zukunft ihre Dauerlatte lieber an die Tischkante hauen bis sie grün und blau ist.

    Und mit der Verschärfung von Strafen ist den Opfern ganz bestimmt geholfen und kann man die Menschen vor Straftaten schützen vor denjenigen, die die Höhe der Strafe ja überhaupt nicht kennen und denen es auch völlig egal ist, ob sie jetzt für 1 oder 2 Jahre in den Knast müssen.

    Denn dass sie auch dann noch mit 99-prozentiger Wahrscheinlichkeit lebenslang in Germoney bleiben dürfen und die beste Rundum-Vollversorgung der Welt genießen dürfen, das wissen sie ganz genau.

  64. Ich sagte ja schon einmal in absehbarer Zeit,wird es keine Familie in Deutschland mehr geben,die nicht direkt von unseren Neubürgern und Goldstücken,bereichert worden sind.
    Egal ob Vergewaltigungen,Angrabschen,Körperverltzungen,Mord und Terror.
    Geschehen wird in der Regel nichts,weil die Täter nicht ermittelt werden oder dann mit ihrem Invasorenbonus zu lächerlichen Strafen verurteilt werden.
    Die Führungen der Polizei und die Medien tun noch ihres dazu,um diese Umstände unter der Decke zu halten.
    So wie hier,ein öffentlicher Fahndungsaufruf,es ist von mehreren Männern geredet,daß die einen Migrationshintergrund haben,sieht selbst der berühmte „Blinde mit dem Krückstock“…
    Davon liest man allerdings wie gewohnt,n i c h t s…

    Fahndung in Bonn
    Auslieferungsfahrer überfallen: Wer kennt die Räuber?

    http://www.focus.de/regional/bonn/bonn-auslieferungsfahrer-ueberfallen-wer-kennt-die-raeuber_id_7589067.html

  65. wernergerman 13. September 2017 at 18:10

    Welchen Rat bitte gibst Du den Menschen, dieses gern wollten, jedoch nicht über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügen?

  66. Ausgewanderter 13. September 2017 at 18:51
    Marnix 13. September 2017 at 18:48

    „Die NL- Exekutive braucht sich lediglich auf die nationale Sicherheit stützen und schon ist der Reisepass futsch.“

    Unsere auch nicht, vgl. §§ 7, 8 PaßG.

    Danke für die Ergänzung. Tschuldigung, hier geht es aber um die Aberkennung der NL-Staatangehörigkeit!. In der NL-Umgangssprache werden beide Vorgänge gerne verschmolzen: ein „pars pro toto“ und dies wird auch in dem Elsevier Bericht gemacht. Ich meine dass die Aberkennung der DE-Staatsangehörigkeit eine ganz andere Stiefel ist und nicht so schnell über die Bühne geht wie den Passentzug.

  67. So etwas kling wie Hohn: „Die Polizeibehörden müssten nun Ursachenforschung betreiben“, denn wer für diese Ursache verantwortlich ist ist schon lange kein Geheimnis mehr. Ursächlich ist letztlich der unkontrollierte Zuzug islamischer „junger Männer“, welche wohl meinen sich hier einmal so richtig austoben zu dürfen, die unsere Kanzlerin so gerne, an Recht und Gesetz vorbei, eingeladen hat.

  68. Muddi hat fertig, Fatima Roth hat fertig, Seehofer hat fertig.!!!
    Nach ein Jahr Schweigen, wo ein Riss durch unsere Familie ging, sagte meine Mutter neulich.
    (sie hat jetzt wieder Internet, 78, ehemaliger Flüchtling,war immer für die armen Flüchtlinge)
    Ich kann die Quelle nicht bestätigen,..sagte zu mir:! Flüchtlinge sollen jetzt in Brandenburg einen Puff bekommen!
    Bezahlt von wem? …Also selbst ein Teil der Rentner wacht auf, informiert sich alternativ!
    Ich finde, das ist ein gutes Zeichen für Deutschland!
    Deutschland ist stark, viel stärker als wir glauben!!!!
    Jetzt ist die Zeit des Widerstandes, danach des Aufräumens!
    … Ich glaube an diese selbstreinigen, deutschen Werte.
    Wir haben 2 Weltkriege überstanden, dieses widerliche Etwas (genannt. Angina Ferkel) wird nicht in die Deutsche Geschichte eingehen. Man wird es in Zukunft vermeiden, diesen Namen auszusprechen.
    Oder man flucht in diesen Namen, und spuckt aus.
    !Es lebe das heilige Deutsche Land!

  69. Muddi hat fertig, Fatima Roth hat fertig, Seehofer hat fertig.!!!
    Nach ein Jahr Schweigen, wo ein Riss durch unsere Familie ging, sagte meine Mutter neulich.
    (sie hat jetzt wieder Internet, 78, ehemaliger Flüchtling,war immer für die armen Flüchtlinge)
    Ich kann die Quelle nicht bestätigen,..sagte zu mir:! Flüchtlinge sollen jetzt in Brandenburg einen Puff bekommen!
    Bezahlt von wem? …Also selbst ein Teil der Rentner wacht auf, informiert sich alternativ!
    Ich finde, das ist ein gutes Zeichen für Deutschland!
    Deutschland ist stark, viel stärker als wir glauben!!!!
    Jetzt ist die Zeit des Widerstandes, danach des Aufräumens!
    … Ich glaube an diese selbstreinigen, deutschen Werte.
    Wir haben 2 Weltkriege überstanden, dieses widerliche Etwas (genannt. Angina Ferkel) wird nicht in die Deutsche Geschichte eingehen. Man wird es in Zukunft vermeiden, diesen Namen auszusprechen.
    Oder man flucht in diesen Namen, und spuckt aus.
    !Es lebe das heilige Deutsche Land!

  70. Was habt ihr Nobelpreisträger eigentlich erwartet, dass passiert, wenn ihr eine geschätzte dreiviertel Million Testosteron geladener junger Männer zwischen 18 und 35 Jahren, voll im Saft, aus einem Kulturkreis mit einem Frauenbild, dass es einer alten Sau graust und in dem die Frauen von Kopf bis Fuß zugehängt sind, zu uns hereinlasst?

    Darauf beruht typisch links-marxistisches Denken:

    Es geschieht nur aus „Unwissenheit“ der Goldstücke. Die zahlreichen Vergewaltigungen sind eine Art „Versehen“.

    Ein kleiner Benimmkurs, eine kurze Unterweisung unserer Werte, ein hinterergeschmissener Paß und alle Probleme lösen sich in Luft auf. Das fehlende Wissen wurde „nachgeholt“ und schon steht das Goldstück auf einer Kulturstufe mit uns. Das ist höchst naives dümlich-infantiles Denken.

    Nur ein 100stündiger Deutsckurs und der letzte Ziegenhirte oder Negerkralbewohner wird so zum Deutschen.

    Kultur, Bildung, IQ, alles nur anheftbare Größen, die man dem Gegenüber nur Überstülpen braucht, dann sind sie angenommen. Und wenn das in der Realität nicht klappt, muss es der weiße Mann mit seinem Rassismus sein, anders lässt sich das Konstrukt nicht aufrecht erhalten.

    Da sind die Ablehnung solcher harten Fakten wie IQ und Testosteron noch gar nicht erwähnt.

    Der gleiche Quatsch paasiert in Amerika.

    Du musst in einen Neger mit einem IQ von 70 nur viel Geld hineinstecken und Zeit und dann wird aus ihm ein Professor.

    Bildung und IQ färben durch bloße Anwesenheit des Partizpanten auf ihn ab. Die Statistiken sprechen das Gegenteil.

  71. Gestern hatte jemanf in einem Strang ausgerechnet, dass die Wahrscheinlichkeit, vergewaltigt zu werden, beim vorbeigehen eines nicht – Bio – Deutschen 700% höher liegt als bei einem Deutschen!

    Soweit alles klar?

  72. Social Bot 13. September 2017 at 19:01
    katharer
    13. September 2017 at 18:57

    Ich stell mir gerade wieviele Menschen kommen müssen um diese 3 Millionen Fachkräfte zusammen zu bekommmen. Inkl. Des Nachwuchses der hier prächtig gefeit? 10Mio? 20Mio?
    ______

    Laut einem internen EU Papier, über welches eine englische Zeitung vor einigen Jahren berichtete, war von 50Mio die Rede.

    Wahnsinn oder?
    Eine weitere Frage.
    Selbst wenn es nur 10 Mio sin dund ich die Frgae gar nicht stelle wer für die 7 Mio die nicht arbeiten aufkommen sollen. Von den 50 Mio hinterfrage ich das nicht mal.
    Jetzt kommen aber doch die 50Mio.
    Welche Probleme werden in Afrika oder den anderen Herkunftsländern gelöst?
    Keine……

  73. Ich bin regelmässig an der slowakisch tschechichen Grenze wo ich meine Freizeit mit meiner Partnerin verbringe. Hier laufen viele Mädels mit kurzen Röcken, kein Moslem, kein Neger. Fühle mich hier so heimisch wie zuletzt in D vor 30 Jahren. Macht Urlaub im Osten und erkennt was falsch gelaufen ist. Ahoj.

  74. @ teutone2

    ich sage es immer wieder: entzieht den Frauen das Geld. Familiengründung aufschieben, halbtags arbeiten, es sich gut gehen lassen, kaum Steuern zahlen.

    Ich geh mit 30 lieber in Teilzeitrente als mich bis 70 kaputtzuschuften und wenns ganz schlimm schlägt gehts halt ins Ausland (mit dem Nebeneffekt als Arzt das dreifache Netto zu verdienen).

    Muss die Regierung halt die Goldstücke für sich arbeiten lassen. Doof nur, daß man mit Falafelläden und Ethnoshops halt nicht mehr zur Weltspitze gehört. Das ist dann aber nicht mein Problem. Das müssen dann die lieben Willkommensklatscher ausbaden.

  75. katharer 13. September 2017 at 18:57

    Wahnsinn was passiert.
    Es sollen in Zukunft 3 Millionen Fachkräfte fehlen, was ichnaus eigener Erfahrung heraus auch bestätigend nachvollziehen kann.
    *********************************************************************************
    es werden überhaupt keine ausländischen Fachkräfte benötigt. Die industielle Revolution Digital 4.0 ist bereits im vollen Gange. In Zunkunft werden in Produktionsprozessen immer weniger Menschen benötigt, das weiß die Wirtschaft, das weiß auch die Politik ganz genau. Ich habe in den vergangenen Monaten einige Metallverarbeitungsfabriken besichtigen können. Immer mehr Technik, immer weniger Leute. Eine Maschine ersetzt 7 Arbeiter. UNd das ist erst der Anfang.

  76. Marmorkuchen ,2 % der Bevölkerung sind „Zuwnderrer“. 18 % der Vergewaltigungen gehen auf deren Konto. Letztes Jahr waren es 14%-

    „Zuwanderer“ sind Asylbewerber, Geduldete, und die unter zeitweisen (substitären) Schutz stehen.

    Mit Türken, EU Bürgern, Japanern, Amerikanern, u.s.w. hat das nichts zu tun.

  77. OT
    Seehofer schmeißt schon wieder Nebelgranaten. Seine Obergrenze von max. 200.000 Illegalen jährlich schließt auch den Familiennachzug bereits ein, sagt er. Und nach der Wahl wird wieder gemacht, was Mutti sagt, Hauptsache man ist für die nächsten 4 Jahren gewählt.

  78. Bildung und IQ färben durch bloße Anwesenheit des Partizpanten auf ihn ab. Die Statistiken sprechen das Gegenteil.
    werta43 13. September 2017 at 19:30

    Was geht mir das auf die Nerven, dieses ewige Gequatsche:
    „Bildung! Bildung! Bildung!“

  79. Ja, die Welt ist eins! Laut „Ferkels Visionen“ wird der Einheitsbrei in Deutschland, globalisierten Einheitsbrei essen und konsumieren.
    Profitieren werden wenige Großkonzerne und die „Große Führerin der freien Welt“ wird den Menschen sagen,
    wie der “ humanistische Mensch“ zu funktionieren hat.
    Edel sei der Mensch, strebsam und gut!
    ..ist nicht Merkels Slogan. Sie würde sagen.: Feige, duldsam, naiv, versklavt arbeitend sei der Untertan.
    Widerrede wird standrechtlich tot geschwiegen, Das hat etwas mit Personenkult zu tun, neuen Stalinismus, ..aber niemals etwas mit Demokratie!, meines Errachtens!
    .Und Muselmanen und Afrikaner lassen sich gern lenken, dass sie das eigene Hirn nicht überlasten müssen.
    Mit arbeiten, das muss durch zwangsweise Kreuzung dazu gefügt werden!!!
    Das ist pervers, weil es nicht funktioniert.
    !!!Nur ein freier Geist arbeitet gerne!!!! Das nur des Deutschen besondere Eigenart!!

  80. Wer war bisher als Mann schon gewohnt auf Leben und Tod zu kämpfen ?
    Sieht so aus als müsse man sich darauf einstellen, wer hätte das vor ein paar Jahren schon gedacht.
    Ok die menschenverachtenden Musels bekommen das in die Wiege gelegt, wir Bio’s eher nicht.

  81. Vielleicht hätte unseren Politschranzen mal ein Blick nach Schweden weitergeholfen:

    40 Jahre Multikulti in Schweden: 300 Prozent mehr Gewaltverbrechen und 1472 Prozent mehr Vergewaltigungen.

    Wir werden das ganze sicher noch toppen, wer gibt Wetten ab?

  82. Ich wohne ja abgelegen im tiefsten Schwarzwald, am Arsch der Welt sozusagen, wo man von der Negerinvasion kaum etwas mitbekommt. Heute musste ich aber geschäftlich nach Freiburg, was ich eigentlich gerne vermieden hätte. Schon auf der Fahrt dorthin, auf dem Radweg neben der Bundesstraße, ein Neger nach dem andern auf Fahrrädern. Dazwischen auch einige ältere Herrschaften auf Fahrrädern und ab und zu eine Joggerin. Was da als nächstes passiert, wird man wohl aus dem Polizeibericht erfahren. In Freiburg wimmelt es von Negern, Türken und Arabern. Einheimische sieht man gegen 19 Uhr kaum noch. Die sitzen vermutlich schon vor der Glotze und hören von Merkel, wie gut und gerne man in Deutschland lebt. Wenn man bedenkt, daß diese vielen Neger erst die Vorhut sind, und daß die Masseneinwanderung mit Merkel jetzt erst richtig an Fahrt aufnehmen wird, sehe ich kohlrabenschwarz für Deutschland. Wie das ZDF bekannt gab, töten die Zuwanderer sich ja hauptsächlich nur gegenseitig und die deutsche Urbevölkerung würde also verschont bleiben. Das wird vermutlich daran liegen, daß nur noch betrunkene, bekiffte und unverbesserliche deutsche Gutmenschen, sich Abends noch raustrauen. Ich bin nun wieder zuhause in der Einöde und hoffe, daß alles nur ein schlechter Traum war.

  83. Die Verantwortliche – das Merkel – hat bereits angekündigt, dass es keine Obergrenzen gäbe und sie die Flutungen Deutschlands mit Allahu Akbar-Bückbeter weiter vorantreiben will.

    Der wahre Grund heißt: „Der Islam gehört zu Deutschland“ und seit 2015 hat Merkel das unausgesprochen erweitert auf: „Der Islam gehört nach Deutschland“

    Merkel gehört mit ihren Hofschranzen vor ein deutsches Tribunal gestellt.

  84. Zum Artikel: Ausgezeichnet auf den Punkt gebracht. Man weiß um die Gefahren, die der Zustrom von überwiegend männlichen Illegalen mit sich bringt, und dennoch lässt man sie rein ins Land.

    Man nimmt die Vergewaltigungen, die sexuellen Übergriffe, die Belästigungen, die Grapschattacken auf tausende von Frauen und Mädchen bundesweit billigend in Kauf.

    Da frage ich mich, wofür sich die Politiker halten, dass sie die Menschen dieser Gefahr aussetzen. Sind die paar tausend Frauen im Jahr ein akzeptabler Preis für die Willkommenskultur?

    – Wo ist da die Schmerzgrenze der „akzeptablen“ Opfer per anno?

    – Wer deffiniert, was noch „vertretbar“ ist um bloß die Flagge der Willkommenskultur weiterhin hochhalten zu können?

    – Gilt dieses stillschweigende in-Kauf-nehmen unangenehmer Nebenwirkungen unserer Aufnahmebereitschaft auch dann, wenn die eigene Politiker-Tochter betroffen wäre?

    Kann mir gut vorstellen, dass so mancher Willkommensrufer seine Meinung ändert, wenn er wüsste, dass die eigene Tochter das nächste Vergewaltigungsopfer wird.

    Aber das einfache Fußvolk darf/soll es ruhig ausbaden.
    Ihr wollt Volkvetreter sein?
    Verlogenes Pack !!!

  85. Es ist ein gern angewandtes Mittel, um die Bürger über das wahre Ausmaß der Mohammedanerkriminalität zu täuschen, dass man eine Gesamtzahl von Taten, in diesem Fall 685 Vergewaltigungen im ersten Halbjahr in Bayern, nimmt und dann sagt, davon seien 126 von Zuwanderern begangen worden, aber man ja gar nicht weiß, wie hoch der Anteil der Zuwanderer wirklich ist, weil man ja Straftaten mit unbekannter Täterschaft hat. Wäre dieser Minister seriös, wäre dieses Fernsehen seriös, würden sie sagen, zu wie vielen der 685 Vergewaltigungen es Tatverdächtige gibt.
    Das bayerische Innenministerium hat aktuelle Zahlen für das Bundesland vorgelegt. Im ersten Halbjahr 2017 haben sich die Vergewaltigungen im Vergleich zum vergangenen Jahr fast verdoppelt. So sind laut bayerischer Polizei die Fälle von 463 auf 685 Fälle gestiegen. Dabei sind 126 Taten von Zuwanderern begangen worden, im vergangenen Jahr waren es noch 60.
    http://www.br.de/nachrichten/faktencheck/sexualdelikte-fluechtlinge-frage-an-schulz-tv-100.html

  86. Im SWR 3 Radio wurde heute in den Nachrichten mehrfach berichtet, das die USA die syrischen Rebellen aus der Airbase Ramstein mit Waffenlieferungen versorgt haben. Dies geschah ohne Wissen der Regierung der BRD und wäre somit ein Verstoß gegen xy…
    Entweder Lügen, Fakenews… oder beides.
    Eine Steilvorlage zum Nachforschen in jedem Fall…
    Und es beginnt
    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.us-waffenlieferungen-ueber-ramstein-sag-nichts-frag-nicht.c0c31562-b599-46f3-b809-200defc6077c.html
    SWR 3 Radionachrichten von heute morgen 10 und 11 Uhr besorgen!
    Skandal?

  87. @Horst_Voll 13. September 2017 at 20:17
    „Die Gewaltkultur hat nicht nur schlechte Seiten. Z.B. ist es super, dass vor allem in Berlin die Gewalt explodiert.“
    Dazu: Lieber VollHorst, Gewalt und Kultur schließen sich gegenseitig aus. Denn Gewalt ist immer schlecht. Insofern war die Überschrift des Artikels sehr unglücklich gewählt; auch wenn wir alle wissen , wie es gemeint ist. Doch: wenn die Kultur am Ende ist, wie gerade jetzt; dann ist Gewalt unsererseits ein notwendiges Mittel, um die Invasoren und ihre Helfer hinauszutreiben aus unserer Kultur und Zivilisation.

  88. Wann wacht der Deutsche Michel endlich auf und handelt wie es echte Männer tun würden?

    Nie,denn es gibt keine echten Männer mehr. Die wurden in den letzten Jahrzehnten umerzogen zu Weicheiern.
    Wegschauen und weglaufen, nichts sehen nichts hören, so sieht es heute aus.
    Wer dagegen handelt, wird noch von der Gerichtsbarkeit noch belangt.
    Armes Deutschland.

  89. Neues aus der für Deutsche No-Go-Area Stühlinger Kirchplatz in Freiburg im Breisgau, wie immer Neger gegen…; heute auch schon gegen schlafende Obdachlose:

    „FREIBURG

    Stühlinger Kirchplatz: Unbekannte stehlen Rucksack eines Obdachlosen
    Unbekannte haben einem 29-jährigen Obdachlosen, der in der Nacht zum Mittwoch auf einer Bank auf dem Stühlinger Kirchplatz geschlafen hatte, seinen Rucksack geklaut. Dabei schlugen sie auf ihn ein.

    Der 29-Jährige wachte auf, als er bemerkte, wie die Männer ihm den Rucksack wegzogen. Als er die Tatverdächtigen aufforderte, ihm den Rucksack zurückzugeben, schlugen sie laut Polizei auf ihn ein. Dadurch erlitt er eine Gehirnerschütterung. Die Männer flüchteten mit dem Rucksack, in dem sich ein Bargeldbetrag im niederen zweistelligen Bereich befand.

    Polizei sucht Zeugen

    Die Tatverdächtigen konnte der 29-Jährige folgendermaßen beschreiben: Demnach handelte es sich um vier Männer mit dunkler Hautfarbe, alle unter 30 Jahre alt und dunkel gekleidet. Ein Täter trug kurze Rastalocken.

    Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter 0761/8824421 zu melden.“

    http://www.badische-zeitung.de/polizei-meldungen/stuehlinger-kirchplatz-unbekannte-stehlen-rucksack-eines-obdachlosen

    Danke Bundesferkel!

  90. die Joggerinnen lesen pi nicht
    sie haben dafür keine Zeit
    man könnte natürlich die Tastaturhelden von pi zum Joggen aufrufen,
    aber dann lesen sie pi nicht , keine Zeit.

  91. Islamverherrlichung, Islamophilie und Verharmlosung von sexuellen und anderen Gewalttaten gegen die indigene Bevölkerung ist antideutscher Rassismus. Autorassismus.
    Die unerträglichen Zustände sollen zur Normalität werden.
    Und wieviele nehmen die unzählbaren Einzelfällen als Gesamppaket in ihrem kompletten Ausmaß überhaupt wahr? EINE MINDERHEIT!
    Deutlicher kann man den Wunsch nach Beseitigung des eigenen Volkes nicht ausdrücken, wie es die Raute, die Roten und Grünen tun. Sie folgen alle einem roten Faden, der faschistoid ist, tun aber so, als wäre es moralisch völlig in Ordnung und der zwingende Lauf der Dinge.
    Das Schiff Utopia hat sich selbst FJS nicht so drastisch vorstellen können.

  92. Fazit: Jede einzelne Vergewaltigung, Mord und Körperverletzung ist von den politischen Verantwortlichen 100% gewollt. Und mmn auch justiziabel.

  93. Das Problem dürfte erst ganz am Anfang der Eskalations-Stufe stehen.
    Die WeLT sieht langsam auch das Unheil in Berlin heraufziehen, das jeder Klardenkende schon lange vorhersagen konnte:

    WeLT.de: Problemschulen – Und in Neukölln entstehen Banlieues wie in Paris

    Leider nur mit WeLT-Plus-Abo lesbar.

    Doch schon der kostenlose Teil lässt ahnen, wohin die Reise geht:

    Geschlechtertrennung, Gebetsräume, Judenhass – an Schulen mit einem hohen Anteil an muslimischen Schülern spitzen sich interreligiöse Konflikte zu. Dem müssen sich Schulen stellen – und über neue Inhalte nachdenken.
    Es gibt in Deutschland ein Problem, das in seiner Brisanz nicht entsprechend öffentlich abgebildet wird! Und viele Lehrer werden damit sehr alleingelassen. In öffentlichen Debatten wird beim Thema Integration in erster Linie über berufliche Bildung, Sprachkurse, Arbeitsmöglichkeiten gesprochen. Aber die vielleicht größte Herausforderung in Sachen Integration entsteht an den Schulen, wo sich ganz grundsätzliche Fragen bisweilen schon heute stellen:
    – Was tun, wenn die Schüler nach Gebetsräumen verlangen?
    – Wie verhalte ich mich als nichtmuslimische Lehrerin, wenn die muslimischen Eltern mich bitten, mich anders im Unterricht zu kleiden?
    – Wie gehen wir damit um, wenn die Mehrheit der Schüler im Ramadan fastet?

    Aber nein, eine Islamisierung findet nicht statt !!!! Merkt Euch das !!!!

    Falls jemand ein WeLT-Plus-Abo hat, würde mich der Volltext sehr interessieren….

  94. Es hat sich unter Negern und Muslimen eben rumgesprochen, dass die eigene Regierung das deutsche Volk, die ethnischen Deutschen, zum Abschuss freigegeben hat. Hier wird übrigens von der Merkelbande nur das nachpraktiziert, was in England und Schweden schon seit 10-15 vorgemacht wird. Schweden ist nach Südafrika dasjenige Land mit der zweithöchsten Vergewaltigungsstatistik (90% der Täter Migranten) und England ist mittlerweile zur Genüge bekannt durch die Rotherham, Rochdale, Newcastle grooming gangs, allesamt Muslime als Täter.

  95. Aus diesen Zahlen könnte man folgende Rechnung aufmachen:

    Da sich das Sexual-Kriminalitäts-Verhalten der Deutschen wohl kaum signifikant verändert haben dürfte, geht die Zunahme wohl fast ausschließlich auf das Konto der Zuwanderer.
    Bei einer Zuwanderung von 1 Mio bezogen auf 80 Mio. „hier schon länger Lebende“ haben wir also eine Zunahme der Bevölkerung um 1,25%. Gleichzeitig haben die Vergewaltigungen um 48% zugenommen.

    Ergo: Die Zuwanderer haben im Vergleich zur heimischen Bevölkerung eine 38-fach so hohe Neigung, Vergewaltigungen zu begehen.

    Korrigiert mich, wenn ich mich verrechnet haben sollte.

  96. Man sollte ein politisches Amt unbedingt an einen Intelligenz- und Logiktest knüpfen.
    Könnte helfen, die Welt besser zu machen.

  97. Unser Strafrecht ist auf christlich-familiärer Friedenskultur und kultureller Nächstenliebe links ausgerichtet!

    Das hilft uns aber überhaupt nix beim Einzug der islamischen „Barbaren“, die sich noch gegenseitig für nachgiebige Urteile loben und es für ihre anti-christliche und anti-liberale Einstellungen als islamische Bestätigung empfinden!

    Das Nazi-Gedöne der Linken-Insgeheimnazis ist auch an dem feigen Täter- vor Opfer-Rechtssystem schuld.

    Traumatisierte Talibans und Antifas oder sonstige links/rebellierende Schneeflöckchen die jederzeit einem Andersdenkenden die Fresse einhauen würden und gleichzeitig sich verfolgt fühlen, sind eine reine menschliche Unkultur.

  98. Man sollte im Rechtssystem auch mal die Strafbarkeit „Anti-Mensch-Verbrechen“ aufnehmen, z.B. wenn eine Religion oder Ideologie Menschen das Menschsein verweigert…

    Bzgl. Staats-Religion fällt mir da nur der Islam ein! (Wüsste nicht, welche Religion sonst)
    Bzgl. Staats-Ideologie fällt mir nur der Sozialismus ein! (Wüsste nicht, welche Ideologie sonst)

    Besser wäre für die Demokratie, sich sowohl von Ideologie wie Religion zu entstaatlichen.

  99. Made in Germany West 13. September 2017 at 17:56
    Puff-Besuche? Geht’s noch? Prostituierte sind auch Menschen und ihre Menschenwürde ist zu respektieren!
    Sexpuppen OK, aber die sollen die Gutmenschen denen bezahlen.

  100. Ist wie in den 50er Jahren. Über den fehlenden Sex der notgeilen Asylanten habe ich noch nie einen Politiker reden hören. Dann passiert so etwas eben. Die meisten sind offenbar dauerbreit und völlig verstört. Es könnte sich zu DEM Super-GAU des ganzen Refugee-Themas entwickeln.

  101. Die EU muss verrückt sein, die Visegrad-Staaten dazu zwingen zu wollen. Wir brauchen diese Vergleichsstaaten als Positiv-Anschauungsmaterial.

  102. In den Ausreiseländern der vorwiegend männlichen Landnehmer herrscht seit Jahrtausenden extremer Frauenmangel.
    Die in den SSharialändern FORDERasiens und Africas, ob christlich, iSS-Lamitisch oder heidnisch geprägt, vorherrschende VIELWEIBEREI erzeugt Frauenknappheit.
    Denn wenn ein Mann 2 oder mehr Frauen besitzt gehen dafür naturgemäß andere Männer leer aus.
    Frauen, und 12 Jährige Mädchen gelten als heiratsfähig, sind dort neben dem Vieh Handelsware.
    Deshalb wird auch Verhütung strikt abgelehnt.
    Denn der Reichtum einer Familie sind die verschacherbaren Jungfrauen.
    Seit altersher müssen deshalb die jungen Krieger ab dem Alter von 14 ausziehen um bei den Nachbarvölkern Frauen und Vieh zu rauben.
    Dadurch entsteht der der fortwährende Zwist in diesen Ländern.
    Wenn wir einen Hirsch betrachten der ununterbrochen gegen „Emporkömmlinge“ um seinen Hareem kämpfen muss verstehen wir warum der durchschnittliche Araber lt. der Aussage eines führenden Sheiks/Rechtsgelehrten nur durchschnittlich 27 Minuten pro Tag arbeitet.
    Denn wer 4 Frauen regelmäßig zu begatten hat scheidet für regelmäßige Arbeit aus.
    Um die notgeilen frauenlosen jungen Konkurrenten auf Abstand zu halten werden diese vermehrt nach DEUTSCHLAND geschickt um hier auf Frauenjagd zu gehen.
    Da wir ja bekanntlich einen Gleichstand bei der weiblichen und männlichen Bürgern haben kommen die Frauenjäger meist vergeblich.
    Dadurch sind sexuelle Übergriffe vorprogrammiert!
    Allerdings sehen wir im Falle der bedauernswerten MARIA L. und der mit 22 Messerstichen abgeschlachteten Flüchtlingshelferinnen sowie der Kriegsministerin und der Kanzlerin das die Neigung zu den jungen testoserongeschwängerten Invasoren Fatal ist.
    Würden sich auf den Sturmbooten gen LAMPEDUSA statt der „Notgeilen Bengel“ junge schutzbedürftige Mädels befinden, kein Invasionsboot dürfte anlegen.
    Wer lädt sich schon gern Konkurrenz an den Hals?

  103. Freiheit1821 13. September 2017 at 18:53
    wernergerman 13. September 2017 at 18:17

    70 jahre Hirnwasche vergeht nicht spurlos…. Ich habe Angst , dass es bei Euch- meine Landsleute in Buntland, chronisch ist.. Ihr werdet nie wach.

    ——————————————————————————————————————————
    wernergerman, da du wohl aus dem sicheren Ausland uns hier noch als unfähig beschimpfst, was natürlich für mich feige ist, dann komm doch rüber nach Deutschland, trete in die Politik der AFD ein, komme zu Pegida und kämpfe für Deutschland!
    Du bist nicht mehr mein Landsmann……
    eigentlich hast du Recht. Mit dem Land habe ich nichts mehr gemeinsam. aber weh tut es so wie so…. Ich kaempfe hier. auch hier Eure Teddywerferscheisse will mein Land vermuehlen!
    Die Willkomisten Scheisse schwappt von Euch ueber die Grenze zu uns!
    http://www.presseportal.de/pm/58964/3663942

    aber diese Doerfer werden hier brennen! wir kennen keine Kollektivschuld! und unsere Namen tanzen wir auch nicht! Und diskutieren sehr begrenzt.
    und falls ich mal nach Buntland muss( will ich nicht hoffen) werde ich da mit einem Kalaschnikov ausgestattet hinfaren! Und spucken werde auf alle Eure “Gesetze“ .wenn Ihr so gedacht und gemacht haettet wie ich es denke ,tue,und vor habe, wurden nicht solche Zustaende in meinem Vaterland herschen!

  104. Der Staat als Organisationsform und sichere Hülle soll weg.
    CDU, SPD, Grüne, Linke und FDP sind die Protagonisten dieses Fortschritts.

  105. Martin2017 13. September 2017 at 19:14
    wernergerman 13. September 2017 at 18:10

    Welchen Rat bitte gibst Du den Menschen, dieses gern wollten, jedoch nicht über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügen?
    ich gebe Rat- zu tun! ich habe auch mit wenig Geld aus dem schland vor 18 Jahren gegangen. wenn das Volk weg ist, dann bleiben nur Schmarotzer und BRD kann man abschreiben. Echte Demokratie ist wenn man schon nicht zum Kampf bereit ist, wenigstens mit Fuessen abzustimmen! und nicht da zu warten auf schaechtung und/ oder Vergewaltigung.

  106. Wenn man in Zeiten wie diesen nicht rechtzeitig gegensteuert, wird es wieder so enden wie zur NS Zeit.
    Nur heute sind wir, durch die bessere Technik viel schneller fertig und es wird keiner Befreiung bedürfen, da keiner mehr übrig ist zum Befreien. Anscheinend ist das von den Altparteien so gewollt, sonst würden sie nicht so verantwortungslos handeln.

  107. Übrigens, gestern Meldung beim MDR. Die Vergewaltigung der 56-jährigen Flaschensammlerin in Dessau ist aufgeklärt. Es wurden vier Schutzsuchende aus Eritrea verhaftet. Jetzt wird es wieder losgehen. Monatelange Debatten, ob die Buben nach Erwachsenenstrafrecht behandelt werden oder als Kinder mit Waldspaziergängen und Sozialstunden die Härte des Gesetzes spüren werden. Gutachten über evtl. Schuldeinschränkungen, Kindheit oder Vorerkrankungen. Selbstredend wird dann wieder gelogen, dass sich die Balken biegen. Wer will die Aussagen (von linken Anwälten einstudiert) schon nachprüfen? Die Schutzsuchenden werden vor Gericht Reue heucheln und sich entschuldigen. Milde Richter werden vor Rührung zerfließen und dem Verlangen der Strafverteidiger nach milden Strafen gerne nachkommen. Danach werden die Schutzsuchenden das Gerichtsgebäude verlassen und grinsend zu den Reportern sagen „ich fick euch alle“. Bleibt die Frage offen „was ist mit der Frau?“. Tja, interessiert niemanden!

  108. Sehr geehrter Herr Prinz,
    prima Sprache. Sie haben das allerbest formuliert. Genau die richtige Mischung. Eine höfliche Ansprache so zu durchsetzen, daß sie auch bei der rhetorischen Faust auf den Tisch die Form wahrt. Das ist Sprachkunst, mein Lieber, Chapeau.

  109. und noch was -so lange bei Euch keine Demos fuer Freilassung Beates geben wird un so lange den alten Maenner-ueber 90 jahrigen, werden von Eure Siegerjustiz Prozesse gemacht, so lange wird es genau so weitergehen- Ihr werdet versklavt und verbloedet und Eure Frauen, Toechter, Muetter nnd sogar Omas! werden vergewaltigt! Schwarz ,schwarz ist die Zukunft in Buntland….

  110. Jetzt wird knallhart abgeschoben, diese Schweinereien werden abgestellt, sagt die Zarin. Sage und schreibe 8 Afghanen wurden gestern zurückgeführt. Sarkasmus aus. Während dieser Zeit haben evtl. 80 neue Invasoren die Grenze zur BRD überschritten, und wer saß beim Rückflug in der Maschine, wir wissen es nicht. Allmählich bekommen wir schwedische Verhältnisse. Wird man jetzt überwiegend AfD wählen? Nein, es geht alles so weiter, die Blockparteienwähler werden erst wach, wenn der Neger mit der großen Keule vor der Haustüre steht, mit etwas Glück kommt der Hausherr lebend davon, die Gattin wird geschändet. Niemand wird sie aufhalten, maximal noch 2 Jahre, länger dauert es nicht mehr. Die Araber sind schlimm, aber die Schwarzen werden sie locker übertreffen, es kommt mir so vor, als ob eher schon 3 Millionen Schmarotzer hier unterwegs sind. Die Frauen haben alle dicke Bäuche , das wird dem Land das Genick brechen.

Comments are closed.