Print Friendly, PDF & Email

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Für den Ex-Moslem, Buchautor, Referenten, kompetenten Islamkritiker und überzeugten Christen Nassim Ben Iman ist die Bedrohungslage nun lebensgefährlich geworden. Moslemische Fanatiker aus der Wahabiten- und Salafistenszene haben mit seiner Ermordung gedroht, so dass ihm jetzt nichts anderes übrig blieb, als all seine öffentlichen Aufklärungs-Aktivitäten über den Islam einzustellen und unterzutauchen. Derzeit hält er sich kaum zwei Tage am selben Ort auf. Seitens der Sicherheitsbehörden wurde ihm klargemacht, dass nicht genügend Personal und Geld zur Verfügung stehe, um ihn ausreichend zu beschützen.

Nassim teilte mir im Telefongespräch mit, dass die Gefährdung unseres Landes viel größer sei, als es die Meisten auch nur ahnen. Vertraute Kreise aus seinem ehemaligen wahabitischen Umfeld berichteten ihm, dass dort der Terror ein Lebenselixier darstelle und man sich über jeden getöteten „Ungläubigen“ freue. Man wisse genau, welche Waffen im Umlauf seien und in welchem Umfang die jeweiligen Gruppen ausgerüstet seien.

Nassim Ben Iman ist seit 17 Jahren unermüdlich unterwegs, um über die Gefahren aufzuklären, die der Islam für unser Land und die gesamte westliche freie Welt bedeutet. Bin in seine späte Jugend war er überzeugter Moslem und schrieb seine Erfahrungen in dem Buch „Der wahre Feind – warum ich kein Terrorist geworden bin“ nieder. Im Rahmen seiner Arbeit traf er neben vielen anderen Spitzenpolitikern auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, die über den Inhalt seiner Islam-Aufklärung informiert sei, wie ihm auch von kompetenten Personen aus ihrem Umfeld bestätigt worden sei. Aber öffentlich äußere sie sich regelmäßig so, als ob sie nicht die geringste Ahnung von der Materie habe. Andere hochrangige Politiker hätten ihm nach seinen Vorträgen versichert, dass es hochinteressant sei, was er vermittle, und sie dies in dieser Form noch nicht gehört hätten. Aber kaum einer traue sich, diese Tatsachen auch nur in annähernder Form selber öffentlich anzusprechen.

Nassim Ben Iman war schon als Referent vor ausgewählten Abgeordneten im Europäischen Parlament zum Thema „Aus den Fehlern lernen – die Bedrohung der Nazizeit wiederholt sich durch die Islamisierung“ eingeladen. In Langenthal im Schweizer Kanton Bern hielt er einen Vortrag über das Minarettverbot, aus dem sich dann die erfolgreiche Bürgerinitiative der SVP unter Federführung von Oskar Freysinger entwickelte. Im Genfer Zentrum für Sicherheitspolitik sprach er vor den Polizeipräsidenten aller Schweizer Kantone über die Sicherheit in Europa unter dem Aspekt der Bedrohung durch die Islamisierung. Auch in der Knesset traf Nassim schon mit israelischen Politikern zusammen, um sich über die Islamgefahr auszutauschen. Im April 2010 gab mir Nassim ein Interview, in dem er die Wahrheit über den Islam unverblümt formulierte:

Im Dezember 2013 führten wir ein weiteres Videogespräch, in dem er sein völliges Unverständnis über die Verfassungsschutzbeobachtung der Islamkritiker von der damaligen Partei „Die Freiheit“ in Bayern ausdrückte:

Bisher habe Nassim aber erst ein einziges Mal einen unmittelbaren politischen Erfolg seiner Vorträge gesehen, als nach seiner Einladung durch die CSU in den Bayerischen Landtag Gesetzesänderungen in Kraft getreten seien, beispielsweise das Kopftuchverbot für Lehrerinnen und Beamtinnen in anderen Behörden.

Nassim hat auch hunderte Vorträge vor christlichen Gemeinden in ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland gehalten. Das Internetportal „livenet.ch“ von Schweizer Christen zitiert ihn:

«Klar ist, dass ich den Dienst komplett neu strukturieren muss.» Mittel- und langfristig werde er wohl als Evangelist in anderen Ländern tätig sein, ausserhalb des deutschen Sprachraums.

Eine Internetgemeinde aufzubauen sehe er nicht. «Ich bin der klassische Evangelist, der gerne predigt und Menschen zu Jesus führt. Vielleicht schreibe ich noch einmal ein Buch.»

Zwar sei er schon vorher international tätig gewesen. Nun sei es aber schwieriger, diese aufzubauen. Im Voraus können seine öffentlichen Auftritte nicht publiziert werden und hinterher auch nur anonymisiert; Dinge, von denen ein Evangelist eigentlich lebt. «Die Polizei sagt, dass die Extremisten mittlerweile zu gut vernetzt seien.»

«Ich hoffe, dass mein Fürbitte- und Unterstützerkreis grösser wird. Die Belastung ist derzeit gross.» Es sei möglich, dass er sogar ein neues Pseudonym zulegen und noch mal von Null beginnen müsse.

Der Druck auf Nassim kommt interessanterweise von zwei Seiten, die auf den ersten Blick kaum zusammenzupassen scheinen: Von extremen Muslimen sowie von Linksextremen.

Bezeichnend, dass auch heutzutage der radikale Islam mit Sozialisten Hand in Hand arbeitet, was man noch aus den 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts kennt. Es wirft ein deutliches Licht auf den Islamisierungsgrad Deutschlands im Jahre 2017, dass ein aufrechter, wahrheitsliebender, engagierter und mutiger Christ auf der Flucht sein muss. Nassim Ben Iman ist jetzt auf solidarische Unterstützung angewiesen..

64 KOMMENTARE

  1. OT (nachdenken)
    linkes ziel : menschen sind gleich
    die gleichheit wird wird daran festgemacht das der mensch eine einfache lernmachine ist
    – die nur daraus besteht und wie ein tonbandgerät nur das wiedergeben kann was es gelernt hat

    daher ist die gleichheit von mann und frau unabdingbar und logisch in der linken welt nicht anders zu erklären

    ziele : gleichmacherei (lebensstandart, zusammenführung, welt-einheitsstaats, offene grenzen, menschenvermischung, kultur und relgionsvermischung)

    das ziel ist derart einfach so das ich fast alle meine denkzellen abschalten musste um den linken überhaupt zu verstehen

    hier erkennt man den linken

    von oben,unten, von rechts , von links, von gott (auch von oben)

    ihr habt den krieg verloren (darauf steht man sollte lieber aufgeben und alles so sein lassen und dulden) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja das europäische einheitsprojekt abzulehnen das hätte hitler gewollt (darauf steht für EU zu sein, kriegschuld, das ist hitler, nazi keule, schweigt besser und lasst sie machen
    ) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja helmut schmidt „angesehe person oder sonstige angesehene person, z.b. polizist, schauspieler“ sagen das multikult das besste für uns ist
    (kommt von oben fürhungspersonen, die über uns stehen sagen das das gut ist und wir haben das so zu akzeptieren) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja deutsche haben zuwenig geburten (ausländer kommen ist gut) -> links gewinnt -> (ziel erreicht)
    von links ja es ist menschlich ausländer aufzunehmen -> links gewinnt (ziel erreicht)
    von rechts ja ausländer machen für deutsche die drecksarbeit (ja ausländer kommen eh nur für deutsche zu arbeiten) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    gott meistens über jesus sagt alle menschen sollen eins werden „oder anderer text“ „z.b. es gibt soviele wege zu gott wie es menschen gibt“ gott will das angeblich so (ja gegen gott kann man nix machen und diese bewegung wird auch eingesammelt
    ) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja die probleme kamen nicht von der eu sondern vom kapitalusmus „raubtier, manchester“ (ja dann können wir das ja eu und zuwanderungs projekt weiterführen das war gar nicht das problem)
    -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja es gibt keine energieproblem es gibt fusiionsreaktoren freie energie (ja es ist ja genug für alle da die welt ist nicht begrenzt jeder kann alles haben) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja er kann nicht abgeschoben werden das recht verbietet das „er hat keinen pass, pass verloren“ und sonstige maßnahmen können auch nicht ergriffen werden -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja zuwanderung ist ein menschenrecht, menschlich, human und kollektive
    kriegsschuld (ja wir sind ja immer noch in der schuld deshalb mehr zuwandrung mehr eu und mehr offene grenzen) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja die wissenschaft sagt alle menschen sind gleich und zuwanderung sei menschlich human und das beste für deutschland (von oben und sagt ebenfalls man solle das so weitermachen)
    -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja arbeiter „unten“ oder behinderte sagen zuwanderung ist gut (ja die armen menschen sei es behindert oder einfache arbeiter sagen ebenfalls zuwanderung ist das beste und man sollte das so tolerieren)
    -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja wenn ihr euch erhebt werden wir die bundeswehr im eigenen land einsetzten (bedroht uns mit dem tode, man solle lieber schweigen) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    droht mit entlassung, ausgrenzung oder sozialen abstieg (man sollte lieber weitere zuwanderung tolerieren, sonst fällst du tief tief kostet mich nur 1 anruf) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    ja die müssen sich blos „zusammenraufen“ (darauf steht das es nur ein psychologisches problem sei und man jetzt besser mal umschwenken solle und sich verstehen soll) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    von der „mitte“ ja das sind fachkräfte die wir brauchen -> links gewinnt (ziel erreicht)

    dazu teilungen wie z.b.(es hätte ja noch schlimmer kommen können, beispiel erdogan deal deutschland zahlt der türkei milliarden mehr türken kommen und zuwanderungswelle geht so weiter wie zuvor) -> links gewinnt (ziel erreicht)
    oder vermitler die für die ausländer sprechen anstatt selbst das verhindert direkte fragen wie (du hast einen deutschen getötet) jetzt sagt hier der linke : ja aber er kann nicht
    abgeschoben werden in seiner heimat droht ihn für das was er hier getan hat die todestrafe -> links gewinnt (ziel erreicht)

    nur themen und fragen die das linke geherr beliebt (frage zuwanderer kommen) aber diskutiert über „rechte gewalt“ dann z.b.kam eine gute argumentation und der links sagt
    „ja ich will aber jetzt trotzdem über rechts gewalt reden“ stimmts oder hab ich recht ? -> links gewinnt (ziel erreicht)

    das es auf alles aufgeweitet wird so das das „eigendlich schon keinen sinn mehr ergibt“ das oben waren nur ein paar beispiele , ich bitte mal drüber nachzudenken
    im übrigen ist aufzufallen das bei jeder kleinigkeit der fall der NSU ausgerufen wird wärend bei terroranschläge eine einfache meldung und „mann, gleichaltriger, verwirrter“ genügt

  2. Die folgenden 4 Jahre werden für Merkel die härtesten ihres Lebens werden, denn der islamische Terror, die islamischen Machtproben, die deutschen Opfer werden wohl massiv wachsen.

    Jedes CDU-Mitglied muss wissen, wie weit es seiner FührerIn in den Untergang folgen will!

    Bassam Tibi vor 20 Jahren (!!!):

    http://www.focus.de/politik/deutschland/deutschland-wider-den-getto-islam_aid_163944.html

    In Zukunft wird der soziale Frieden bei der Austragung von Konflikten davon abhängen, ob der Islam in den Westen integriert oder eine kommunitäre Größe mit eigener Weltanschauung in einem Kulturgetto wird. Jenseits der propagierten Idylle einer multikulturellen Gesellschaft verspricht allein eine demokratische Integration der muslimischen Zuwanderer eine friedliche Bewältigung der Konfliktpotentiale. Integration gelingt allerdings nicht nur durch Abstandnahme von der Multikulti-Ideologie, sondern auch durch eine Begrenzung der Zuwanderung unter Berücksichtigung der Aufnahmekapazität europäischer Gesellschaften.

    Sollte aber der Multikulti-Kommunitarismus siegen und mit unkontrollierter Zuwanderung ohne Integration einhergehen, dann ist der innere Frieden in Europa gefährdet. Beim hohen Informationsstand unserer Zeit werden die Deutschen im 21. Jahrhundert – anders als in der Vergangenheit – nicht verlogen sagen können: „Wir haben es nicht gewußt.“

  3. Wer Nassim unterstützen möchte:

    Nassim Ben Iman
    DE 34620916000101347014
    BIC: GENODES1VMN

    Die Kontoverbindung ist absolut zuverlässig, Nassim hat sie mir persönlich mitgeteilt.

    Herzlichen Dank für die Solidarität,

    Michael Stürzenberger

  4. Da ist er bald nicht der einzige. Wenn erst einmal der Antichrist im Chaos dieser immer mehr sichtbaren diktatorischen Welt sein Stelldichein gibt, dann werden die Scheinchristen ganz schnell ihr Kreuzchen wieder zeigen wollen. Aber zu spät ihr Heuchler. Zu spät…

  5. WUERDE MAN DEN TOETUNGSZWANG BEI AUSTRITT AUS DEM PISSLAM AUFHEBEN, SCHON MORGEN WAERE DER ISLAM GESCHICHTE !!!!
    (Kommt nicht von mir, sondern von einem Pisslam“Gelehrten“.

  6. Goldschatz 6. September 2017 at 14:40

    OT
    Berlin – Frau in Nikab greift Dessous Verkäuferin in Neukölln an – Suche nach Nikab (Ironie)

    https://www.youtube.com/watch?v=r2QJcM81e5U

    —————-
    Man beachte den Notausgang:

    „Die Frau gab an, dass sie unter der verrutschten Verhüllung der Angreiferin blonde Haare und eine Tätowierung am Hals gesehen habe. Der für politisch motivierte Taten zuständige Staatsschutz der Polizei ermittelt.“

    Alles klar. Die Nummer wird als nächstes Pegida oder der AfD angehängt. Wetten?

    P.S.

    Gibt es den Antwort-Botton nicht mehr ?

  7. Und wird es jetzt einen Aufschrei geben? Nein, aber wehe er würde von einem AFD Mitglied bedroht. Diese linken muschis trauen sich doch nicht sich Mal gegen Islamisten zu stellen.

  8. Vertraute Kreise aus seinem ehemaligen wahabitischen Umfeld berichteten ihm, dass dort der Terror ein Lebenselixier darstelle und man sich über jeden getöteten „Ungläubigen“ freue. Man wisse genau, welche Waffen im Umlauf seien und in welchem Umfang die jeweiligen Gruppen ausgerüstet seien.

    Das liest sich fast wie eine Kriegserklärung des Islam gegenüber der westlichen Welt.

  9. Aber bitte hört doch auf, die Nationalsozialisten wegen des Wortes Sozialismus als links zu bezeichnen.
    Das ist dann nämlich wirklich Populismus.
    „Sozial“ bezieht sich auf die Gemeinschaft oder Gesellschaft. Bei den Nationalsozialisten war damit die Gemeinschaft der Deutschen oder Arier gemeint. Linke und Wirtschaftswissenschaftler (sowie die Umgangssprache) meinen damit die Vergemeinschaftung von Produktionsanlagen, bzw. Umverteilung von Wohlstand.

  10. Ungarn und die Slowakei soll jetzt also auch Merkels moslemisch/negride Vergewaltiger und Terroristen bekommen.
    .
    Klasse Die EU gibt teilt ja gerne ihren importierten Terror. ..
    .
    Was macht die EU wenn Ungarn und die Slowakei trotzdem keine nehmen? Wollen sie dort einmarschieren?
    .
    Und wir alle wissen ja was Gesetze und Rechtsprechung von der EU wert sind.. NICHTS!
    .
    Sie brechen jeden Tag selber die Gesetze wie es ihnen beliebt!
    .
    Soll Ungarn und die Slowakei alle Merkel-Asylanten in ihren Länder gewaltsam internieren weil diese Asylanten eh alle nach Germoney und Schweden wollen wo es die meiste Sozialknete gibt.
    .
    Wenn sie diese Invasoren in ihren Ländern festhalten, ist es auch wieder nicht rechtens..
    .
    Asylanten müssen zurückgeschickt werden .. Das ist die einzige Lösung!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Schlappe für Ungarn und Slowakei´

    Flüchtlingsquote der EU ist rechtens

    Die umstrittene Entscheidung zur Umverteilung von Flüchtlingen in der EU war rechtlich in Ordnung, urteilt der Europäische Gerichtshof. Geklagt hatten Ungarn und die Slowakei. Sie weigern sich, 1294 beziehungsweise 902 Flüchtlinge aufzunehmen.

    Der Europäische Gerichtshof hat die Klage von Ungarn und der Slowakei gegen die Umverteilung von Flüchtlingen in der Europäischen Union zurückgewiesen. Die von der EU beschlossene verbindliche Aufnahmequote sei rechtens, teilte der EuGH mit. „Der Mechanismus unterstützt Griechenland und Italien dabei, mit den Auswirkungen der Flüchtlingskrise umzugehen“, erklärte der EuGH.

    http://www.n-tv.de/politik/Fluechtlingsquote-der-EU-ist-rechtens-article20019342.html
    .
    Wenn die Visegard-Staaten ihre Bevölkerung schützen wollen, nehmen sie keine moslemisch/negriden Invasoren auf.
    .
    Die Bevölkerung (einheimische Frauen und Kinder) werde es danken.

  11. So einem Mann können wir gar nicht genug danken und haben ihn mit allen Mittel zu schützen, denn bald ist es unser eigenes Leben, das gefährdet ist. Das zeigt uns erst wie verabscheuungswürdig eine Bundeskanzlerin ist, die Mord und Verfolgung sogenannter Lebensunwürdiger (Ungläubige, Kuffar) für zu Deutschland-zugehörig erklärt mit der entsetzlichen Feststellung, dass der Islam zu Deutschland gehöre. Pfui – jeder, der diese Personen wählt, leistet damit dem Islam Vorschub.

  12. Ich zitiere aus einer Mail, die ich vor Jahren von einer erfahrenen Islamkritikerin erhalten habe, sie schrieb:

    Nassim Ben Iman ist genauso fanatisch Christ wie er vorher Muslim war. In Afrika ist das sicher angebracht, aber bei uns wirkt das – jedenfalls auf mich – abstoßend.

    Sehe ich genauso, und mit „charismatisch-neupfingstlichen Gemeinden“ – Ben Imams neuer Heimat – habe ich nun wahrlich nichts am Hut. Wer mir darüber hinaus seine Herkunft verschweigt, mir nicht sagt, wo er herkommt, kann nicht damit rechnen, dass ich mich für ihn interessiere.

  13. Judge Dredd 6. September 2017 at 15:34

    Aber bitte hört doch auf, die Nationalsozialisten wegen des Wortes Sozialismus als links zu bezeichnen.
    ——————————————————————————

    Zitat:
    “Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir deutsche Linke! Nichts ist uns verhasster als der rechtsstehende nationale Bürgerblock”
    Dr. Joseph Goebbels, Der Angriff vom 6.12.1931
    Gerard Radnitzky, Das verdammte 20. Jahrhundert: Erinnerungen und Reflexionen eines politisch Unkorrekten, Seite 162
    Zitatende

  14. Nassim Ben Iman ist seit 17 Jahren unermüdlich unterwegs, um über die Gefahren aufzuklären, die der Islam für unser Land und die gesamte westliche freie Welt bedeutet.

    Wie wäre es, den Mann einmal in unseren Bundestag einzuladen, damit die Deppen mal die Realität hören. Aber für die bedeutet ja Islam Frieden.

  15. „Man“ hatte soeben versucht, meine Teilnahme an den Kommentaren
    bei pi-news zu unterbinden.
    Ich habe einen Internet-Accout und drei LAN-Anschlüsse.
    Auf „meinem“ kam „Bad Gateway“ auf „Küche“ (meist zu Musikzwecken
    benutzt) konnte pi-news erreicht werden, ohne Probleme. Der „dritte“
    war nicht in Betrieb.
    Nach einer umfangreichen „Säuberung“ meiner speziell für den
    Internet eingerichteten Hardware bin ich nun wieder online.
    Bis zum nächsten Mal, liebste Systemlinge ?
    HAT SCHON JEMAND DAS GLEICHE „ERLEBT“ ?

  16. so weit sind wir nun also schon, Christen müssen sich vor Muttis Mordbuben verstecken.
    Danke Merkel!

  17. Selbstverständlich wissen unsere Politiker, welche Gefahr vom Islam ausgeht.
    Aus diesem Grund holt man auch keine zu Christen zu uns.

  18. Helft Alle mit!
    Ich habe für 100€ 25.000 beidseits bedruckte A-6-Blätter mit PI-Werbung fertigenlassen und verteilt, damit die Leute endlich etwas Anderes als Bonner Generalanlüger und Süddt. Zeitverschwendung zu lesen bekommen. Noch mehr Bekanntheit und Verbreitung der pi-news ist auch wichtig, weil sich immer öfter zeigt, dass die Leitmedien über manches heiße Eisen plötzlich DOCH berichten, wenn es auf pi-news stand. Ihr könnt die Motive dieser Blätter bei mir bekommen: Koranfakten@yahoo.com
    Verteilt auch ihr sie an euern Infoständen, in die Briefkästen eurer Häuser, auf Bus- und Tramsitze! In den Pegida-Reden könnte den Teilnehmern angeboten werden, sich von der Bühne Blätter abzuholen. An den Nürnberger Spaziergängen nehmen zwar immer nur 40 Pegida Teil, doch es wurden auf einen Schlag 4000 Blätter abgeholt!

  19. fmvf 6. September 2017 at 15:49

    Das Problem hatte ich vorhin auch. Jetzt läuft aber wieder alles normal.

  20. Merkel und ihre Partei hat uns den Islam gebracht, in den letzten Jahren unkontrolliert. Sie gibt vielleicht noch irgendwo den Ton an aber sicher nicht mehr innenpolitisch. Aber was soll man von so einer verkommenen Kreatur schon verlangen? Globalismus auf Kosten der Bevölkerung, das kann sie aber dafür wurde sie nicht gewählt!

  21. Goldschatz 6. September 2017 at 14:40
    OT
    Berlin – Frau in Nikab greift Dessous Verkäuferin in Neukölln an – Suche nach Nikab (Ironie)

    https://www.youtube.com/watch?v=r2QJcM81e5U–

    Hab das heute sogar bei der BILD über fast die halbe Titelseite gesehen.

    Bin auf die Fahandungsfotos gespannt 😉

    Die Täterin soll im Gerangel kurz das Gesicht gelüftet haben. Blond, gepierct mit auffälligem Tatoo

  22. Das_Sanfte_Lamm 6. September 2017 at 15:51
    Heute schon gereihert? Nein? Dann habe ich genau das Richtige:
    Plünderer klauen letztes Hab und Gut


    Der Besitzer soll die Explosion in Aufrtag gegeben haben.
    Bin mir zu 100% sicher das weder Besitzer noch Täter Klaus oder Jürgen hießen

  23. Vertraute Kreise aus seinem ehemaligen wahabitischen Umfeld berichteten ihm, dass dort der Terror ein Lebenselixier darstelle

    Mit anderen Worten: stinknormaler Islam, Islam, Islam, sowie die lokale Umma, wo sie auch ist, ein Zuchtpaar aus einem Männchen und einem Weibchen umfaßt.

  24. fmvf 6. September 2017 at 15:49

    An den Zeitstempeln kannst du erkennen,
    dass dies ein allgemeiner „Ausfall“ war.

    Fazit:
    Ehe du versuchst, „tabula rasa“ zu machen,
    (und dies möglicherweise hinterher bereust, (Irreversibles, was hoffentlich nicht der Fall ist))
    erst einmal e bissl abwarten.

  25. OT:
    A) Eine nicht näher beschriebene „Gruppe“ behindert Sänitäter beim Wiederbeleben – Polizeieinsatz.
    B) gmx berichtet (https://www.gmx.ch/magazine/panorama/menschenmenge-hindert-rettungsdienst-frankfurt-wiederbelebung-32515208), bezeichnet die Moslems u.a. höhnisch als „Passanten“.
    C) die Kommentatoren fordern zu hunderten Aufklärung über den ethnischen „Hintergrund“.
    D) „Liebe Nutzer, die Diskussion wurde aufgrund zahlreicher Verstöße gegen unsere Kommentar-Regeln geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Redaktion“.

  26. OT:
    A) Eine nicht näher beschriebene „Gruppe“ behindert Sänitäter beim Wiederbeleben – Polizeieinsatz.
    B) gmx berichtet (https://www.gmx.ch/magazine/panorama/menschenmenge-hindert-rettungsdienst-frankfurt-wiederbelebung-32515208), bezeichnet die Moslems u.a. höhnisch als „Passanten“.
    C) die Kommentatoren fordern zu hunderten Aufklärung über den ethnischen „Hintergrund“.
    D) „Liebe Nutzer, die Diskussion wurde aufgrund zahlreicher Verstöße gegen unsere Kommentar-Regeln geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Redaktion“.

  27. Da der Mann mehr als die Allgemeinheit bedroht ist, kann er einen Waffenschein zum führen einer Schusswaffe beantragen. Gibt vielleicht ein bisschen Sicherheitsgefühl.

  28. das ist halt das Land,
    in dem wir gut und gerne leben.
    möglichst Polizeischutz für alle.

    „Deutschland, das Land mit Polizeischutz,
    unter dem wir gut und gerne leben.“

    d d l m p u d w g u g l

  29. Zu meiner Zeit, als ich in Frankfurt und im Main-Taunus tätig war, trieben sich hauptsächlich maghrebinische Drogendealer an der Konstablerwache herum. „Kukkkkks, Kukkks, Kukkks. Willst kaufen?“ Dürfte sich bei den beschriebenen „Gruppen, die sich öfters dort aufhalten“ (Frankfurter Polizei umschreibt schon wie die Lügenpresse) um die gleiche Klientel gehandelt haben:
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3728060

  30. Krieg ist Frieden
    Freiheit ist Sklaverei
    Unwissenheit ist Stärke

    Nein doch nicht. Da habe ich mich wohl geirrt.

    Islam ist Frieden
    Freiheit ist Islam
    Islam ist Stärke

    So war das.

  31. Der Bruder Yavuz der kulturlosen Aydan Özoguz wurde bis heute für seinen Mordaufruf in Gestalt eines muslimischen Gebets namens Mubahala (2005) gegen einen deutschen Orientalisten und Buchautor bis heute nicht bestraft, obwohl er zuvor schon vor Gericht stand.

  32. zu spät. für euch deutsche ist es zu spät.

    und ihr werdet wieder einmal ganz europa mit in den untergang reißen!

  33. Marija 6. September 2017 at 15:39
    Judge Dredd 6. September 2017 at 15:34

    Aber bitte hört doch auf, die Nationalsozialisten wegen des Wortes Sozialismus als links zu bezeichnen.
    ——————————————————————————

    Zitat:
    “Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir deutsche Linke! Nichts ist uns verhasster als der rechtsstehende nationale Bürgerblock”
    Dr. Joseph Goebbels, Der Angriff vom 6.12.1931
    Gerard Radnitzky, Das verdammte 20. Jahrhundert: Erinnerungen und Reflexionen eines politisch Unkorrekten, Seite 162
    Zitatende
    +++++++
    Ja… so ist es❗ 👿
    Viele Linke wollen es nicht wahrhaben, sie schämen sich wohl 😕
    Die Wahre Internationale, (Hitler, der vielleicht bekannteste Linke fehlt leider)
    https://youtu.be/yyhtIg6V4o0?

  34. Marija 6. September 2017 at 15:39
    Judge Dredd 6. September 2017 at 15:34

    Aber bitte hört doch auf, die Nationalsozialisten wegen des Wortes Sozialismus als links zu bezeichnen.
    ——————————————————————————
    Zitat:
    “Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir deutsche Linke! Nichts ist uns verhasster als der rechtsstehende nationale Bürgerblock”
    Dr. Joseph Goebbels, Der Angriff vom 6.12.1931
    Gerard Radnitzky, Das verdammte 20. Jahrhundert: Erinnerungen und Reflexionen eines politisch Unkorrekten, Seite 162
    Zitatende
    +++++++
    Ja… so ist es❗ 👿
    Viele Linke wollen es nicht wahrhaben, sie schämen sich wohl 😕
    Die Wahre Internationale, (Hitler, der vielleicht bekannteste Linke fehlt leider)
    https://youtu.be/yyhtIg6V4o0?

  35. „Heta“ schreibt:

    Ich zitiere aus einer Mail, die ich vor Jahren von einer erfahrenen Islamkritikerin erhalten habe, sie schrieb:

    Nassim Ben Iman ist genauso fanatisch Christ wie er vorher Muslim war. In Afrika ist das sicher angebracht, aber bei uns wirkt das – jedenfalls auf mich – abstoßend.

    Sehe ich genauso, und mit „charismatisch-neupfingstlichen Gemeinden“ – Ben Imams neuer Heimat – habe ich nun wahrlich nichts am Hut.

    Man kann auf Youtube Nassim’s Predigten anhören und für sich selbst ein Urteil finden.

    Viele Christen sind heute in charismatisch-pfingstlichen Gemeinden zu finden, beispielsweise ICF, u.a.
    Ja, der Weg mit Jesus ist schmal und führt oft aus der Bequemlichkeitszone heraus. Geben wir uns doch nicht mit ein wenig Gottesdienst am Sonntag und einem verschämten „Religion ist Privatsache“ zufrieden. Nicht, dass es am Ende heisst: „Ich kenne Euch nicht!“ oder dass man zu den ‚dummen Jungfrauen‘ gehört. siehe https://www.bibleserver.com/text/EU/Matth%C3%A4us25%2C1-13
    Jesus sagt und das fordert jeden heraus: Wer nun mich bekennet vor den Menschen, den will ich bekennen vor meinem himmlischen Vater. Wer mich aber verleugnet vor den Menschen, den will ich auch verleugnen vor meinem himmlischen Vater. Mth 10,32

  36. Upps (das war falsch dargestellt, so ist besser):

    „Heta“ schreibt:

    Ich zitiere aus einer Mail, die ich vor Jahren von einer erfahrenen Islamkritikerin erhalten habe, sie schrieb:

    Nassim Ben Iman ist genauso fanatisch Christ wie er vorher Muslim war. In Afrika ist das sicher angebracht, aber bei uns wirkt das – jedenfalls auf mich – abstoßend.

    Sehe ich genauso, und mit „charismatisch-neupfingstlichen Gemeinden“ – Ben Imams neuer Heimat – habe ich nun wahrlich nichts am Hut.

    =============================

    Man kann auf Youtube Nassim’s Predigten anhören und für sich selbst ein Urteil finden.
    Viele Christen finden sich heute in charismatisch-fingstlichen Gemeinden zusammen, beispielsweise ICF, u.a.
    Ja, der Weg mit Jesus ist schmal und führt oft aus der Bequemlichkeitszone heraus. Geben wir uns doch nicht mit ein wenig Gottesdienst am Sonntag und einem verschämten „Religion ist Privatsache“ zufrieden. Nicht, dass es am Ende heisst: „Ich kenne Euch nicht!“ oder dass man zu den ‚dummen Jungfrauen‘ gehört. siehe https://www.bibleserver.com/text/EU/Matth%C3%A4us25%2C1-13

    Jesus sagt und das fordert jeden heraus: Wer nun mich bekennet vor den Menschen, den will ich bekennen vor meinem himmlischen Vater. Wer mich aber verleugnet vor den Menschen, den will ich auch verleugnen vor meinem himmlischen Vater. Mth 10,32

  37. Das Christentum pfeift aus dem letzten Loch, der Mensch kommt aus dem Regen in die Traufe!
    Was war vor der Erfindung der Religionen????
    Angst ist eine Grundbefindlichkeit des Menschen.
    Bewältigung der Angst gilt als Ursprung der Religion.
    Angst vor Hunger, Angst vor Alter und Hilflosigkeit.
    Daher zeigten alle Religionen in irgendeiner Form den Charakter des nationalen Ahnenkultes.
    Die Angst hat die Götter in die Welt gebracht!

  38. „Derzeit hält er sich kaum zwei Tage am selben Ort auf. Seitens der Sicherheitsbehörden wurde ihm klargemacht, dass nicht genügend Personal und Geld zur Verfügung stehe, um ihn ausreichend zu beschützen.“
    ————————————————–

    Natürlich, wenn Personal zu Tausenden für Hakenkreuzdelikte verschwendet werden, ist keins übrig, Leben zu sicher. Da sieht man die ganze Schäbigkeit des Establishments. Der soll den Moslem-Ultras zum Fraß vorgeworfen werden

  39. Die einen müssen untertauchen und eine Slomka in bester Eduard Schnitzler Manier spult ihre Propaganda ab.
    Oh mei wie ich hoffe das der öR bald zerlegt wird und die ganzen Vögle arbeitslos werden.
    Dann können sie mal die wirkliche Realität wahrnehmen.

  40. @Blackbeard 6. September 2017 at 15:42 – „Nassim Ben Iman ist seit 17 Jahren unermüdlich unterwegs, um über die Gefahren aufzuklären, die der Islam für unser Land und die gesamte westliche freie Welt bedeutet.
    Wie wäre es, den Mann einmal in unseren Bundestag einzuladen, damit die Deppen mal die Realität hören. Aber für die bedeutet ja Islam Frieden.
    ————————————————————————————————
    Jetzt ist da niemand mehr! Und nach der Wahl gibt es im Bundestag mit Sicherheit bedeutend weniger „Deppen“ als bisher!
    Wer aber für den Abbau der Sicherheitskräfte im Lande in diesen letzten 17 Jahren verantwortlich war, sollte umgehend in die Schutzmaßnahmen für Nassim eingebunden werden! 24 Stunden am Tag – und optional einen freien Tag – und zwar im Schaltjahr! ;-))

  41. DEUTSCHLAND AUF DEM
    WEG ZUM UNTERGANG?

    ➡ WER MIT MOSLEMS FEIERT,
    http://syria-in.com/photo//al_akhbar/arbi_w_doli/merkl.jpg
    (Merkel, Özoguz, Schwesig b. islam. Fastenfressen 2015)
    🙁 FEIERT UNSEREN TOD!
    http://www.deutsche-islam-konferenz.de/SharedDocs/Bilder/DIK/DE/Galerie/Ramdan2014/20140724_empfang_zmd_1.png?__blob=poster&v=4
    (Sigmar Gabriel, Aiman Mazyek u. Acker Nevin Demir-Mazyek)

    Merkel, Gauck, Steinmeier, Gabriel,
    de Maizière, Kirchen u. Medien schmusen
    viel lieber mit Muslimbruderschafter
    Aiman Mazyek & Co.!

    So fressen die deutschen Dhimmis gerne mit Moslems beim „Zuckerfest/Seker Bayrami“ bzw. „Eid al-Fitr“ u. zwischendurch beim „Iftar“, wo seit rd. 1400 Jahren DER Triumph über die „Ungläubigen“ gefeiert wird, nämlich Mohammeds Krieg u. Sieg über seinen polytheistischen Geburtsstamm, die Quraisch;

    also Beute- u. Sklavenmachen, Köpfen, Foltern, Vergewaltigen u. den großen Forschritt, den der Kinderschänder u. Kriegsverbrecher Mohammed dadurch, für den Islam, errang:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Badr

    Diese Dhimmis feiern beim islamischen Fastenfressen ihre u. unsere Ermordung durch Moslemhände!

    PASTOR GAUCK & MOSLEM MAZYEK
    LIEBEN KRIEG u. SIEG ÜBER
    „UNGLÄUBIGE“:

    03.07.2016
    Gauck und Mazyek mit Botschaften zum Ende des Ramadans
    Engagement und Miteinander

    In einer am Sonntag verbreiteten Grußbotschaft zum Fastenbrechen an die Muslime in Deutschland schreibt der Bundespräsident:

    „Lassen wir uns von Sprachbarrieren, Berührungsängsten oder Vorurteilen nicht entmutigen. Annäherung braucht Zeit.“

    Der Zentralrat der Muslime hat zum Abschluss des Fastenmonats Ramadan das gesellschaftliche Engagement von Muslimen hervorgehoben.

    Während der Fastentage hätten unzählige Muslime mit ihrem Einsatz für andere Menschen gezeigt, dass sie und ihre Religion „nicht nur quantitativ ein Teil dieses Deutschlands darstellen, sondern zur aktiven Zivilgesellschaft elementar dazugehören“, sagte der Vorsitzende Aiman Mazyek am Sonntag in Köln.

    Sie hätten „den Demagogen vom rechten Rand“ gezeigt, dass Muslime hierzulande eine viel größere Akzeptanz erführen, als die Populisten es glauben machen wollten.

    Mazyek verwies auf die vielen Veranstaltungen zum gemeinsamen Fastenbrechen (arabisch: Iftar), zu denen muslimische(ISLAMISCHE!) Gemeinden vielerorts Juden, Christen und Nichtgläubige[sic] eingeladen hätten…
    https://www.domradio.de/themen/islam-und-kirche/2016-07-03/gauck-und-mazyek-mit-botschaften-zum-ende-des-ramadans

  42. Für ein Deutschland, in dem wir Politiker gut und gerne und mit Diäten wohlversorgt und von Personenschützern beschützt schmarotzen und unsere politische Agenda zum Wohle der EUdSSR weiterführen! leben!

    Das Gesagte muss mit dem Gedachten nicht übereinstimmen.

  43. @ Schweizer Eidgenosse 6. September 2017 at 16:53:

    Ich bin gegen alle Fundamentalisten allergisch, ob sie sich nun muslimisch, christlich oder jüdisch nennen. Und was „unser“ Christentum betrifft, da geht es mir wie dem englischen Journalisten Douglas Murray: Je länger der sich mit dem Islam beschäftigte, umso suspekter wurden ihm alle Religionen, bis er sich eingestehen musste: „Letztlich hat Mohammed mich zum Atheisten gemacht“:

    https://www.spectator.co.uk/2008/12/studying-islam-has-made-me-an-atheist

    Murray findet bei PI leider kaum Beachtung, sein neues Werk heißt „The Strange Death of Europe: Immigration, Identity, Islam“, siehe auch das Interview mit Murray in der „Basler Zeitung“:

    https://bazonline.ch/ausland/europa/vielleicht-muessen-wir-all-das-erdulden/story/15254982

  44. Sehe ich das richtig, dass wir kein Geld für Flüchtlinge haben, weil wir für „Flüchtlinge“ Geld ausgeben?
    Sehe ich das richtig, dass echte Antifaschisten nicht mehr unterstützt werden, während „Antifaschisten“ das Geld in den After geschoben bekommen?
    Sehe ich das richtig, dass wir hier in Deutschland jetzt eine Verfolgungskultur entwickeln (Linksextreme gegen Systemkritiker, Moslems gegen alle anderen)?
    Sehe ich das richtig, dass wir in Deutschland eine Kriminalitäts- und Mordkultur entwickeln?

    Eine Heimat, in der wir gerne andere verfolgen, verletzen, töten.

  45. @Drohnenpilot 15:34 h
    „Die Sache“ ist ja ich viel schwieriger, denn dei vielen Goldstücke wollen Tschörmoney nicht velassen! Man wird sie wohl in die anderen Staaten „prügeln“ müssen! Vielleicht kann man sie in Zwangsjacken oder Gummizellen dorthin verfrachten, ehe sie zwei Wochen später wieder hier zurück sein werden! So ergibt sich ein ewiger „Kreislauf“ von Übersiedeln und Rückkehr! 🙂 🙂

  46. Die derzeitige Entwicklung in Deutschland ist derer in den 1930iger Jahren nicht mehr unähnlich.
    Ich wage einmal die Voraussage, daß die EU zerfallen wird, daß es zwischen Frankreich und Deutsch-
    land wiieder anfängt zu knistern, die Engländer haben sich bereits abgesetzt, die Beneluxer werden
    ihre geschmeichelte Freundlichkeit mit der Zeit auch aufgeben, die Osteuropäer hat Deutschland
    schon gegen sich und die Südeuropäer haben sowieso ihre eigenen Interessen. Bleiben die Nord-
    länder, Osterreich und Italien wobei die Italiener sich ganz bestimmt nicht mehr mit Deutschland ver-
    bünden werden, Österreich mit seinem moslemischem Pack genug zu tun hat und die Nordländer
    Finnen, Norwegen und Dänen sind bereits aufgewacht und werden schneller als WIR mibekommen ihren moslemischen Müll auskehren. Am Ende steht Deutschland in Europa wieder einmal allein. Und zwar diesmal nicht mit grölenden Nazis sondern mit Allahu Kakbar Brüllaffen die ihre Messer dieses-
    mal allerdings gegen uns selbst wetzen. Das ist dann ein weiterer deutscher Endsieg der erbärmlich
    endet.

  47. .. wäre Herr Nassim Ben Iman ein Biodeutscher, wäre er schon längst von der linkshörigen Justiz zu Gefängnisstrafen verurteilt worden!

  48. Ist ja hochinteressant, wenn sich Merkel und andere seine Vorträge angehört haben.
    Aber: „wir“ machen weiter, wie bisher.
    Na super.
    Nur AfD.

  49. Wieder ein weiterer Hinweis auf die Nähe des Islams zum Nationalsozialismus. Verfolgung Andersdenkender.

    Damals hatte man die Nazis aufgebaut, damit die gegen Stalin, Rußland und dem Kommunismus kämpfen. Heute baut man die Linken und den Islam auf, damit man mit dieser kriegerischen Religion gegen Rußland ziehen kann.

    Die Nebeneffekte, damals wie heute nimmt man in kauf.

    Wer sich heute wehrt íst ein Nazi, obwohl schon damals diese Irren von Klein-Adolf nur möglich waren, weil man sie massiv aufgebaut hat.
    Das der irre aus Braunau dann (mit großer Zustimmung des islamischen Muftis von Jerusalem) ein ganzes Volk ermordet hat, hat man in Kauf genommen. Man hat sogar zugeschaut, wie es die Dokumente zeigen.
    Allen Dullas in der Schweiz wuße, was in Deutschland passiert. Und die Tatsache, daß er später ein ganz großes Tier in den USA wurde, zeigt daß er mit Zustimmung und im Auftrag gehandelt hat.

  50. @ john3.16 7. September 2017 at 00:13:

    Haben Sie womöglich auch eine Begründung, warum ich unqualifiziert bin, oder urteilen Sie nur so „aus dem Bauch heraus“? Jeder, der nicht wie ich an das Ewige Leben glaubt, ist doof?

  51. Nassim Ben Iman hat sich bei mir gemeldet:

    Es ist leider so! Aber halten wir durch mit Gottes Hilfe. Gottes reichen Segen auch dir und danke für die Rückmeldung

    Von meinem iPad gesendet

    Am 06.09.2017 um 17:28 schrieb Wolfram Hüttermann :

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    auf http://www.pi-news.net/islamkritiker-nassim-ben-iman-muss-untertauchen/ habe ich gelesen, dass Nassim Ben Iman untertauchen muss. Es ist ein Hohn, dass die Salafistenszene in Deutschland ihn so unter Druck setzen konnte, ohne dass es dazu rechtliche Schritte dagegen gab.

    Ich hoffe, dass er diese schwierige Zeit gut übersteht und dass er bald wieder öffentlich auftreten kann.

    Gottes Segen,

    Kreationist74

Comments are closed.