Print Friendly, PDF & Email

Die wegen des selbstverschuldeten Flüchtlingstsunamis unter Druck stehende Merkel investiert in Marokko fünf Millionen Euro für „grüne Moscheen“. Dabei kooperiert sie laut Bund der Steuerzahler (BdSt) mit dem dortigen Religionsministerium. Demnach werden Moscheen energetisch modernisiert mit LED-Beleuchtung, Photovoltaik-Systemen und Solar-Thermie-Anlagen. Das Projekt nennt sich „Grüne Moscheen“, zufällig passend zu den Herrschaftsfarben des Islam. Ob für die Imame auch noch ein Bakschisch abfällt? (Näheres siehe hier!)

123 KOMMENTARE

  1. #2 JJ (19. Apr 2017 13:34)
    Nein, so nicht richtig. Muss mich korrigieren.
    Wer noch Steuern zahlt, ist selber Schuld!

  2. Wenn ich nicht in Deutschland leben würde, dann würde ich mich vor Lachen nicht mehr einkriegen. Selbst wenn die Nachricht nicht wahr ist, so ist sie definitiv glaubwürdig. Hauptsache die Face-down-ass-up-Beter beten in biologisch abbaubaren Moscheen, die dazu noch veganen Falafel servieren.

  3. Ach, aber illegale, kriminelle Migranten kann man in dieses Land nicht abschieben? Nur Geld der deutschen Steuerzahler hineinpumpen? Entzückend.

  4. Wäre es nicht viel schöner wenn Merkel mit dem Geld was sie und ihre Banden uns aus den Taschen ziehen in Marokko Gefängnisse finanzieren. Damit die hier straffälligen Marokkaner in ihren Heimatländern ihre Strafen absitzen können. Und zwar unter den besten Bedingungen die ihren Ländern entspricht?

    Ich dachte immer das Religion nach unserem Verständnis Privatsache ist und auch nur von deren Anhängern finanziert wird?

    Man liege ich falsch….

  5. Warscheindlich Finanzieren die Evangeliumsverräter Marx Strohm(Strohkopf)
    wohl gleich mit. Villeicht ja noch mehr Lautsprecher für die Hass Propagandatürme
    Im Sorry:
    Minarette

    wo dann zu Hass gegen Juden (wie Jesus einer war)und Christen aufgerufen werden kann.

    Wie schon gesagt:

    EVANGELIUMSVERRAETER!!!!!!!!!!

  6. Merkel baut Südkorea bessere Grenze.

    Merkel erlässt USA die Schulden.

    Merkel schenkt Saudis Baukräne.

    Merkel übernimmt EU-Beiträge der Engländer.

  7. Eine grüne Moschee?

    Kann können wir doch alle Grünen nach Marokko ausweisen, ist doch eh besser als unter dieser nazideutschen Köterrasse leben zu müssen!

  8. Bei dieser irrsinnigen Regierung kann ich mir gut vorstellen, das ist kein Fake-News.

  9. Immer wenn man glaubt, es geht nicht mehr blöder, braucht man sich nur Merkels Politik anschauen.
    Und der deutsche Wähler, desinteressiert an Politik und verblödet durch Unterschichtenfernseh-Shows wählt sie immer wieder.
    Soll Deutschland doch untergehen. Ich bin über 60 Jahre alt, ich habe nicht mehr viel zu verlieren.
    Ich sitze da und schaue mir den Untergang dieses dekadenten Landes an.

  10. Ist die eigentlich schon konvertiert? PI-Leser sollten für eine Burka sammeln! Gebe 2,50.
    🙂

  11. Deutschland ist irgendwann ausgemerkelt.

    Woher der Begriff des „Ausmerkelns“ kommt, kann ich mir nun schlüssig erklären. Ich bin mir fast sicher, dass in 1000en Jahren deutscher Geschichte noch nie ein Politiker an der Spitze für unser Volk so derart toxisch war, wie es die Kreatur Merkel ist. Furchtbar, einfach nur furchtbar. Wer schafft uns die Alte bloss endlich vom Hals?

  12. Merkel finanziert also modernste Ausstattung der Kasernen der Musels BEVOR sie als Flüchtlinge hierherkommen.

  13. Merkel ist die größte Katastrophe in und für Deutschland seit 1945.

    Diese hochgradig kriminelle und zusätzlich wohl doch auch saudumme Person muss endlich verschwinden. Vorher kann nichts mehr besser werden.

    Letzte Chance: Altparteien konsequent abwählen!

  14. Erfolgreiche Erpressung – Stadtrat Thomas Nuding und andere geben nach:

    Zu Ostern fand eine gigantische konzertierte Aktiion emotionaler Erpressung direkt auf dem Mittelmeer statt.

    Zu Tausenden strömten kriminelle Afrikaner mit kleinen Booten aufs Mittelmeer in Richtung der dort wartenden Schiffe.
    Sie forderten die bedingungslose und kostenfreie Beförderung nach Europa nebst freier Einreise dort.

    Unruhe wurde erzeugt auf einem ca. 15 Meter langen und 2,5 Meter hohen schwankenden Holzboot, von dem kontinuierlich Menschen herunter ins Wasser sprangen, um ihrer Forderung
    Nachdruck zu verleihen.

    Dies und die Schreie der Personen im Wasser führten dann zum Erfolg, die Schiffsbesatzung ließ sich erfolgreich erpressen.

    Derart ermutigt, tauchten immer mehr Boote auf und die Afrikaner wandten wieder mit Erfolg ihre Erpressungsstrategie an:

    Dramaturgisch ins Wasser springen und schreien.

    Diese Methode war so erfolgreich, daß sogar ein Bundeswehrschiff erfolgreich erpresst werden konnte.
    Und das, obwohl das Schiff erst mittags eintraf und die Erpressungs-Aktion schon seit dem frühen morgen lief.

    „Schaut her, wir ertrinken jetzt wenn ihr uns nicht nach Europa bringt“.
    Geniale Vorgehensweise, das hätte uns früher viel Geld für Seereisen ersparen können, wenn wir diese Methode damals schon gekannt hätten.

    Auf diese Weise gelang über 10.000 Afrikanern mit Hilfe der emotionalen Erpressung und der genialen Vorgehensweise der kostenfreie Transport nach Europa und die freie Einreise.
    Als Prämie obendrauf erhalten diese erfolgreichen Erpresser auf unbestimmte Zeit Vollversorung und umfangreiche Betreuung.

    *://sea-eye.org/osterdrama-aus-dem-logbuch-des-sea-eye-kapitaens-thomas-nuding/

    Der Meßkircher Unternehmer und Stadtrat Thomas Nuding (Freie Wähler) ist der Kapitän der „Sea-Eye“.

    Nuding GmbH Meßkirch
    Heizung· Lüftung · Sanitär
    Trettenfurt 8, 88605 Meßkirch
    Telefon: 07575-92410
    Geschäftsführer: Thomas Nuding

    Das Schiff Sea-Eye von Sea-Eye e.V.
    Wiener Straße 14, 93055 Regensburg
    Telefon: 0170-7097464
    Vorsitzender Michael Buschheuer
    Hans-Peter Buschheuer
    Telefom: 0171-3621390
    2. Vorsitzende: Hannelore Korduan
    Telefon: 0177-3698888
    *://sea-eye.org

    Das Schiff Audur von Sea-Eye e.V.
    Wiener Straße 14, 93055 Regensburg
    Telefon: 0170-7097464
    Vorsitzender Michael Buschheuer
    Hans-Peter Buschheuer
    Telefom: 0171-3621390
    2. Vorsitzende: Hannelore Korduan
    Telefon: 0177-3698888
    *://sea-eye.org

    Der 38-jährige Mitinhaber der Buschheuer Bau- und Korrosionsschutz GmbH in der Wiener Straße
    „Meine Partnerin bekommt unser zweites Kind“

    hat wegen des großen Erfolges in der Vergangenheit nun ein weiteres Schiff,
    die Seefuchs, MMSI 211339220 gekauft, um seine „Flotte“ im Mittelmeer zu verstärken.

    Vorsitzender des Vereins: Dieter Urmann
    Mitglieder u.a.: Dr. Ursula Putz, Wolfgang Suntrup

    Buschheuer Bau- und Korrosionsschutz GmbH
    Geschäftsführer:
    Michael Buschheuer Senior, Michael Buschheuer Junior
    Wienerstr. 14, 93055 Regensburg
    Telefon: 0941-46453490

    Sich selbst in Seenot zu bringen, ist kein Fall einer Notlage im Sinne des Seerechts.

    Das internationale Seerecht beinhaltet explizit nicht das Recht, zu einem Wunschland gebracht zu werden.
    Die Ausschiffung hat immer im nächsten Hafen zu erfolgen.

    Da jeder Schiffs-Kapitän dies weiß, kann man hier nur von vorsätzlicher Schleuserei sprechen.

  15. Schön wenn man fremdes Geld für seine Träume nehmen kann. Es gibt sich auch leichter aus auf diese Weise. Die Bodenhaftung ist leider verloren gegangen. MIST! Es gab mal Zeiten von Gegenwehr. Diese ist absolut nicht mehr gegeben.
    genau aus diesem Grunde kann eine solche Soziopathin machen was sie will. Ohne Gegenwehr.
    BASTA! DEUTSCHLAND ÜBER ALLES? NEIN …..schon lange nicht mehr……

  16. Mitverantwortlich für die Anwesenheit der Afrikanischen Sex- und Gewalt-Täter,
    „Asylhelfer“, also Beihilfe zum illegalen Aufenthalt und Asylbetrug, sind unter vielen anderen:

    Sandra Moll, Am Bach 15, 87439 Kempten
    Telefon: 0831-5308070

    Mutvar Anita, Caritasverband Kempten-Oberallgäu, asyl @ caritas-oberallgaeu.de, Telefon: 08321/6076-213
    Ruf Armin Dr., Caritasverband Kempten-Oberallgäu, asyl @ caritas-oberallgaeu.de, Telefon: 0831/960880-23
    Graf Monika, Freiwilligenagentur Oberallgäu, asyl @ caritas-oberallgaeu.de, Telefon: 08321/6076-213

    und viele weitere, ein ganzes „Nest“:
    *//www.heimatfueralle.de/asyl/ansprechpartner

    *//www.helferkreis-asyl-aulendorf.de/
    Stephanie Schäfermeier
    Viktor Schramm

    Andreas Schulte
    Atzenberger Weg 99-2, 88326 Aulendorf
    Telefon: 07525-911171
    Telefon: 0177-711 64 51

    Landwirtschaftliches Zentrum Baden-Württemberg (LAZBW)
    Telefon: 07525-942-300
    Fachbereich 1: Versuchs- und Lehrgangswesen, Rindviehhaltung
    Schulte, Andreas
    Heimleiter, Fremdveranstaltungen
    Telefon: 07525-942-316

    Margot Schulte
    Tagespflege für Kleinkinder in Aulendorf
    Atzenberger Weg 99-2, 88326 Aulendorf
    Telefon: 07525-911171
    Email: schulte-aulendorf (und) t-online.de

    Ebenso mitverantwortlich für das Fehlen von bezahlbarem Wohnraum für Einheimische Bürger.

    Was ausserdem verschwiegen wird:

    In Blaichach bei Kempten, keine 150 km von München entfernt, ist ein solcher illegaler Eindringling an offener TBC gestorben.

    Bevor er starb, besuchte er regelmäßig die örtliche Schule und war auch zusammen mit anderen untergebracht.

    möge jeder selbst gockeln, um sich über diese nette Krankheit schlau zu machen.

    *//www.allgaeuhit.de/Oberallgaeu-Blaichach-Offene-TBC-Junger-Fluechtling-stirbt-in-Blaichach-Ermittlungen-des-Gesundheitsamts-dauern-an-article10016634.html

  17. #16 unglaublich (19. Apr 2017 13:51)

    Sie haben doch ein festes Einkommen. Und zwar ein leistungsloses Grundeinkommen, das ist mehr, als jeder Deutsche bekommt. Keine Verpflichtung zur Arbeitsaufnahme, keine Sanktionen, kein gar nichts. Unbegrenzte Nebeneinnahmen möglich.
    Pünktliche Zahlung durch das Amt, jeden einzelnen Monat – auf Wunsch ein Leben lang.

  18. Eigens zur Zerstörung des deutschen Gesundheitssystem werden dringend benötigte Seuchen über die illegalen Eindringlinge importiert.

    Zwischen der Zunahme der illegalen Eindringlinge und der Zunahme der ansteckenden Infektionskrankheiten gibt es einen signifikanten Zusammenhang.

    Praktisch direkt proportional.

    Den gleichen Zusammenhang gibt es bei Lungenkrankheiten wie TBC und offene TBC.

    Oder beim weitgehend unbekannten Läuserückfallfieber.

    Das weitgehend unbekannte und vergessene Läuserückfallfieber. Es wird von Kleiderläusen übertragen. Gerade Menschen aus Afrika, die monatelang auf der Flucht sind und ihre Kleidung nicht wechseln können, seien davon betroffen. Das Läuse-Rückfallfieber wird unter anderem auch als sogenanntes epidemisches Rückfallfieber bezeichnet. Symptome sind ähnlich wie bei einer Grippe.

    Übertragung von Kleiderläusen
    – Direkt von Mensch zu Mensch durch Haut- und Körperkontakt.
    – Indirekt durch
    – gemeinsames Benutzen von Bettzeug, Kleidungsstücken, Handtüchern, Kissen,
    Decken u. ä.,
    – Kontakt mit befallener Kleidung (z. B. durch gemeinsames Ablegen) und
    Bettwäsche,
    – Sitzen bzw. Liegen auf verlausten Möbeln (Betten, Sofas, Stühle, Sitze in Verkehrsmitteln

    Allein zwischen 28. September 2015 und 15. November 2015 wurden insgesamt 1.058 Fälle von meldepflichtigen
    Infektionskrankheiten bei Asylsuchenden gemeldet.

    Das sind aufs Jahr gerechnet knapp 8.500 Fälle.

    Also 42.300 Fälle für die letzten 5 Jahre.

    Allein in München sind schon über 25 Fälle entdeckt worden. Beruhigend dabei: die Sterberate beträgt nur 40%, das heißt, mehr als die Hälfte überlebt.
    Auch in Koblenz, Sachsenkam, Salzburg und anderen Städten trat Läuserückfallfieber bereits auf.

    „Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern“, deshalb wird es wohl verheimlicht.

    Masern, Fußpilz, Röteln, Scharlach, Tuberkulose, Lungenentzündung, Läuse, Viruswarzen, Adenoviren,
    Chlamydien im Badewasser können eine Bindehautentzündung auslösen……

    Was für ein schönes Umsatzfeuerwerk für die Pharmaindustrie. Herrlich. Und auch die Kliniken haben kein Belegungsproblem mehr.

    Das Pharmaunternehmen MSD will in Burgwedel bei Hannover künftig in großem Stil Ebola-Impfstoffe produzieren.

    *//www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/msd-investiert-millionen-pharmahersteller-will-in-burgwedel-ebola-impfstoffe-produzieren/13745150.html

    Im Januar erklärte die Weltgesundheitsorganisation die Epidemie für beendet.

    Offensichtlich geht man wohl von einem neuen Ausbruch aus, wenn sich genügend Afrikaner im völlig anderen Klima in Deutschland angesammelt haben. Wie könnte man sich sonst eine solche Investition erklären?

    Immerhin hat Garmisch-Partenkirchen schon im März 2016 einen Ebola-Plan ausgearbeitet. Warum wohl?

    *//www.lra-gap.de/media/files/lra_gesundheitsamt/Ebola-Plan-GAP.pdf

    Krätze-Fälle haben sich verdreißigfacht:

    *//www.epochtimes.de/gesundheit/aachen-kraetze-verdreissigfachung-von-kraetzefaellen-besteht-zusammenhang-mit-fluechtlingskrise-a1990034.html

    Sogar Hepatitis-B hat sich verdreifacht:

    *//www.bayernkurier.de/inland/16845-dreimal-mehr-hepatitis-b-faelle-in-bayern

  19. Das Wichtigste steht am Schluss:

    …dass dieses „grüne Projekt“ Teil einer bilateralen Vereinbarung zwischen Deutschland und Marokko ist, in dem sich Marokko im Gegenzug verpflichtet, möglichst keine Flüchtlinge mehr über marokkanischem Territorium nach Europa kommen zu lassen. Ein höchst lukratives Geschäft auch für alle anderen Mittelmeer-Anrainerstatten, dank Merkels einseitiger Grenzöffnung in 2015.

    Spanien ist mit diesem „Geschäft“ seit Jahren sehr erfolgreich. Seit der „Plan Africa“, d.h. Abkommen mit diversen westafrikanischen Staaten, in die Tat umgesetzt wurde, kommen kaum noch afrikanische Flüchtlinge in Spanien an, seitdem haben wir sie via Libyen am Hals. FAZ-Korrespondent Jochen Stahncke hat den „Plan Africa“ vor zwei Jahren ausführlich beschrieben, hat hier nur keinen Schwanz interessiert:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/spaniens-vorgehen-gegen-fluechtlinge-13844097.html

    Nebenbei: Die Marokkaner werden über LED-Beleuchtung in ihren Moscheen hocherfreut sein.

  20. Angeblich hat die Merkel ja irgendwann promoviert,
    ihre Doktorarbeit, angeblich verschollen, kann man leider nicht einsehen. Ich vermute sie hat die Uni der närrischen Wissenschaften absolviert und das Thema ihrer Doktorarbeit war: Wie verbreite ich absoluten Irrsinn.

  21. „Merkel Regime„… endlich verwendet einmal ein Medium die zutreffende Bezeichnung! Es wäre schön wenn sich alle politisch unkorrekten Medien diesem Sprachgebrauch dauerhaft anschließen würden…

  22. Vielleicht ein neues Vater unser:

    dummer Deutscher, der Du bist verstrahlt,
    bereichert werde Deine Frau,
    unsere Gewalt kommt
    unser Wille geschieht
    wie in Afrika, so in Deutschland
    Unser täglich Geld gib uns heute
    und verwöhn uns mit Deinen Frauen
    wie auch wir uns nehmen was wir wollen
    Du bist unser Trottel
    und lässt uns alles machen
    Denn unser ist euer Land
    und das Messer und die Gewalt in Ewigkeit.

  23. „Neben den Moscheen sollen auch weitere öffentliche Gebäude, wie Verwaltungen, Gefängnisse und öffentliche Schulen, nach und nach umgebaut werden. „Es war aber nur logisch, dass wir mit den Moscheen anfangen“ …

    http://app.handelsblatt.com/politik/international/marokkos-gruene-moscheen-energiewende-im-zeichen-der-religion/14851740.html?mwl=ok

    —-

    Also „nur“ der Anfang der Steuergeldverschwendung und kein Ende in Sicht.
    In Marokko wird alles modern und in Deutschland wird sich darum gestritten, wie die Reparatur eines Schulklos finanziert werden kann.

  24. #24 Lucius (19. Apr 2017 14:05)

    #16 unglaublich (19. Apr 2017 13:51)

    Sie haben doch ein festes Einkommen. Und zwar ein leistungsloses Grundeinkommen, das ist mehr, als jeder Deutsche bekommt. Keine Verpflichtung zur Arbeitsaufnahme, keine Sanktionen, kein gar nichts. Unbegrenzte Nebeneinnahmen möglich.
    Pünktliche Zahlung durch das Amt, jeden einzelnen Monat – auf Wunsch ein Leben lang.
    ————————————————–
    Ja, das ist eine schreiende Ungerechtigkeit. Wenn man bedenkt, dass deutsche Rentner, die ihr Leben lang in die deutschen Sozialkassen eingezahlt haben, am Ende schlechter dastehen, als solche, die hier hergekommen sind, um unsere Sozialkassen zu plündern – und die keinerlei Bildung oder Ausbildung vorzuweisen haben! Diese Ungerechtigkeit kann nicht mehr lange gutgehen. Das wird bald knallen, aber heftig!

  25. #23 hydrochlorid:

    Was sollen wir eigentlich mit all den Adressen und Telefonnummern anfangen, die Sie so emsig zusammentragen?

    Übrigens: Auch Fetten will gelernt sein, zuviel Fett macht Texte albern.

  26. @ Spanien ist mit diesem „Geschäft“ seit Jahren sehr erfolgreich. Seit der „Plan Africa“, d.h. Abkommen mit diversen westafrikanischen Staaten, in die Tat umgesetzt wurde, kommen kaum noch afrikanische Flüchtlinge in Spanien an
    —————-

    Das am spanischen „Eck“ des Mittelmeeres auf ähnliche Weise illegal in Europa eingedrungen wird, wird immer noch hartnäckig verschwiegen. Warum?

    3.000 sea arrivals to #Spain this year so far, plus 2.000 land arrivals through Ceuta and Melilla.

    *://twitter.com/ACNURspain/status/853972282045280257

    Völlig unbemerkt von den Medien, vermutlich weil sie mit irgendwas so beschäftigt sind:

    Die emotionale Erpressung Europas durch Nordafrikaner wird auch von Marokko aus betrieben.

    *://twitter.com/salvamentogob/status/852802875239481344

    Die 32 km von Tanger in Marokko bis Punta Camarinal im Südzipfel von Spanien versuchen immer wieder illegale Eindringlinge mit einem einfachen, völlig seeuntauglichen Boot
    zu überqueren. Ganz bewußt wird dabei der Tod durch Ertrinken von „Mitreisenden“ in Kauf genommen.

    Im vorauseilenden Gehorsam werden solche Boote aufgespürt und die illegalen Eindringlinge zu ihrem Wunschziel, nämlich Spanien in Europa, gefahren.

    Aufs Jahr hochgerechnet sind das dann alleine auf diesem Weg über 9.000 illegale Eindringlinge.

    Eine gute „Beschäftigung“ der Küstenwache, die ja sonst nur Bereitschaftsdienst hätte.

    Also jährlich nochmal 9.000 Wohnungen weniger für europäische Bewohner, 9.000 Vollversorgungskosten für europäische Steuerzahler zusätzlich und
    9.000 aufwändige Krankheitsbehandlungen für die Solidargemeinschaft der Krankenversicherten zusätzlich.

    Allerdings auch 9.000 potentielle Alkoholkäufer zusätzlich und 9.000 potentielle Drogenkäufer zusätzlich. Also durchaus ein „Wirtschaftsfaktor“.

  27. Zur Koranexegese kann man demnächst auch in Marburg/Cappel ein muslimisches Gotteshaus *Hust* aufsuchen.

    Marburg-Cappel

    Grundstein für Moschee wird gelegt

    Die Ahmadiyya-Muslim-­Jamaat-Gemeinde in Marburg legt morgen (18.04.2017) feierlich den Grundstein für ihre Moschee, die im Gewerbegebiet Cappel „Im Rudert“ entstehen soll.

    http://www.op-marburg.de/Lokales/Marburg/Aus-der-Kernstadt/Grundstein-fuer-Moschee-wird-gelegt

    18.04.2017 – 16:18 Uhr

    Frankfurt/Raunheim/Marburg (dpa/lhe) – Die muslimischen Gemeinschaft Ahmadiyya Muslim Jamaat baut zwei neue Moscheen in Hessen. Das geistige Oberhaupt der Glaubensgemeinschaft, Kalif Hadhrat Mirza Masroor Ahmad, sollte am Dienstagabend in Raunheim bei Rüsselsheim den Grundstein für eine Minarett-Moschee legen. Am Mittwoch wurde der Kalif der islamischen Reformgemeinde in Marburg zur Grundsteinlegung erwartet.

    http://www.bild.de/regional/aktuelles/hessen/ahmadis-errichten-zwei-neue-moscheen-51339582.bild.html

  28. @ #26 Gantenbein (19. Apr 2017 13:58)

    Merkel ist die größte Katastrophe in und für Deutschland seit 1945.

    Einspruch,das Ausmaß ist noch nicht abzusehen. Vermutlich wird es Deutschland und Deutsche bald nicht mehr geben.

  29. Die lachen sich doch Tag und Nacht ins Fäustchen, über die bescheuerten Deutschen und Köterrasse!

  30. Merkel finanziert grüne Moscheen in Marokko ?

    Richtigerweisse müsste es allerdings heissen:

    Deutsche Steuerzahlerdeppen finanzieren grüne Moscheen in Marokko.
    Man gönnt sich ja sonst nichts.

  31. Promoviert? Es hat vermutlich eine Koranschule besucht. Und mit zunehmendem Alter und zunehmender Debilität meldet sich das Langzeitgedächtnis. Mit dem erschütternden Ergebnis werden wir täglich konfrontiert.

  32. Kürzlich las ich „Trump wirft die Mutter aller Bomben“
    der Traum wäre zu schön:“Merkel über Afghanistan entsorgt“.

  33. Merkel erfüllt ihre Aufgaben wie eine Musterschülerin.
    Die Bilderberger werden zufrieden sein.

  34. UND KÄßMANN
    WILL MIT 60
    IN RENTE GEHEN !
    EIN HERBER
    VERLUST FÜR
    DIE BUNTE
    MERKEL-DIKTATUR,
    ABER EIN SEGEN
    FÜR DAS
    STERBENDE
    DEUTSCHE VOLK !

  35. #13 Haremhab (19. Apr 2017 13:45)

    13-Jährige belästigt – Vater und Sohn schlagen auf Flüchtlinge ein

    …. Und haben nun Verfahren am Hals…

  36. Sorry für OT

    Stimmt das, dass Frau Petry nicht antreten möchte?
    Weiß jemand mehr?

    Such….such…..

  37. @ #39 Heta (19. Apr 2017 14:13)
    #23 hydrochlorid:

    Was sollen wir eigentlich mit all den Adressen und Telefonnummern anfangen, die Sie so emsig zusammentragen?

    Übrigens: Auch Fetten will gelernt sein, zuviel Fett macht Texte albern.
    —————–

    Vielen Dank für die äußerst interessante Frage, auf die ich jetzt aus eigenem Antrieb niemals gekommen wäre.

    Also die Telefonnummern könnte man z.B. addieren. Oder Quersummen bilden.

    Oder aber der Größe nach sortieren.

    Mit solchen Zahlen kann man soviel machen, man könnte sie auch umwandeln in Strichcode. 😉

    Bei den Adressen wird es schon schwieriger. Vielleicht alphabetisch sortieren?

    Das mit dem Fetten, also ich hab das ja nicht studiert. Habe also kein Fett-Diplom.

    Auch eine adäquate andere Fett-Ausbildung durfte ich nicht genießen, deshalb kann ich einfach nicht Fetten.

    Andererseits:

    Lieber sehen meine Texte wegen zuviel Fett albern aus, als mein Körper.

    Fette Texte bekommt man mit wenigen Klicks mager, anderes Fett ist schwerer zu entfernen.

  38. #35 merkel.muss.weg.sofort (19. Apr 2017 14:09)

    Merkel ist der Anti-Christ.

    Nee, auch der Teufel hat seinen Stolz. Eine Merkel als Antichrist wäre eine ziemliche Blamage ;).

  39. #56 Bin Berliner (19. Apr 2017 14:36)
    OT ++E I L M E L D U N G++

    AfD-Chefin Petry verzichtet auf Spitzenkandidatur

    —————————

    Trotz Jubel…Prost…..hicks….

    Warum? Was ist passiert?
    Vernünftig geworden über Nacht?
    oder was?

  40. OT

    Zum Petry – Verzicht

    Bin mal gespannt, ob Gauland nun einspringt.
    Höcke wäre besser, aber Gauland holt wohl mehr Stimmen.

  41. #55 hydrochlorid (19. Apr 2017 14:36)
    ________________________________

    Hahahaha..sehr schön, kontakariert…

  42. Besser als wenn man für fünf Millionen dem Pack sozialen Wohnungsbau zukommen lässt.
    Dafür setzt man dem Pack 2,5 Millionen Wohnungskonkurrenten vor und verkauft das unter dem diktatorischen Titel Flüchtlinge.

    Naja, so ein wenig haben die Linken ja mit „Deutschland, Du mieses Stück Scheisse“ recht. Denn wenn ein Vaterland seine Einheimischen wie Dreck behandelt und die Flüchtlingspolitik neben politischen Aktionen, Problemen im Beruf/Schule auch mit der Gewalt der Roten SA durchdrückt, ist dieses Vaterland ganz schön mies.

  43. Bundestagswahlkampf
    AfD-Chefin Petry verzichtet auf Spitzenkandidatur
    Sie will nicht antreten: In einer Videobotschaft hat AfD-Chefin Frauke Petry ihren Verzicht als Spitzenkandidatin im Bundestagswahlkampf verkündet.

  44. #62 Sorgenvoll2016 (19. Apr 2017 14:39)
    #56 Bin Berliner (19. Apr 2017 14:36)
    OT ++E I L M E L D U N G++

    AfD-Chefin Petry verzichtet auf Spitzenkandidatur

    —————————

    Trotz Jubel…Prost…..hicks….

    Warum? Was ist passiert?
    Vernünftig geworden über Nacht?
    oder was?
    ________________________

    Der Druck, u.a der Kommentare, bei den jeweiligen Artikeln, wird es mit Sicherheit auch gewesen sein.

    Ganz blöde ist Sie ja nun auch nicht…Wirklich spannend, alles!

  45. OT

    Der AfD helfen ist jetzt Pflicht:

    Wo liegt die geographische Wiege der Islam?
    In Saudi-Arabien.
    Wer ist der Hüter der „Heiligen Islamischen Stätten“(Mekka und Medina)?
    König Salman von Saudi-Arabien.
    Wer gratuliert Erdogan zum Wahlsieg?
    König Salman!
    Was bedeutet das?
    Erdogan ist auf dem Weg zur absoluten Macht! König Salman und Erdogan sind die islamischen Alpha-Männer, welche „Wirklichkeiten“ schaffen. Die EU und Deutschland verlieren sich derweil in Multi-Kulti- Phantasien.
    Die verbrecherischen Ansichten des IS basiert im Schwerpunkt auf der saudi-arabischen Auslegung des Islam. Deutschland und Europa sind in größter Gefahr! Viele tausende Muslime haben sich für Erdogan und somit für den radikalen Islam ausgesprochen.
    Jetzt der Islamisierung entgegentreten und Widerstand leisten!

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=436969236654753&id=109570709394609

    Mitdiskutieren, draufhauen (verbal), siegen!

  46. Merkel hat sie einfach nicht alle.
    Und ihr fehlt das Gespür für Anstand.

    Jeden Euro den sie für Moslems ausgibt, ist ein Euro für den nächsten Massenmord.

    Merkel, die größte Plage, die normalen Menschen je geschickt wurde.

  47. #38 Athenagoras (19. Apr 2017 14:11)
    #24 Lucius (19. Apr 2017 14:05)
    #16 unglaublich (19. Apr 2017 13:51)
    – – – – –
    „.. zwei erwerbslosen Erwachsenen und fünf Kindern ein Auszahlungsbetrag von 3200 Euro je Monat ergeben…“

    Also in Österreich bekommendie F.-Linge das untenstehende an Leistungen. Bei uns sieht die Sache nicht besser aus – natürlich haben die ALLE Kreditkarten – bei dem Verdienst.

    Arbeitslosengeld sowie Notstandshilfe,
    etwaige Überbrückungshilfen des AMS,
    ebenso Pensionsvorschüsse vom AMS,
    Mittel aus dem Unterstützungsfonds der Wiener Gebietskrankenkasse, Sonderzahlungen (13., 14. Bezug) für Dauerbezieher der Mindestsicherung,
    Familienbeihilfe (und dazu Absetzbeträge),
    Kinderbetreuungsgeld, Schulstartpaket,
    Wohnbeihilfe,Mietbeihilfe, finanzielle Hilfe in besonderen Lebenslagen (etwa Möbelpauschale), Befreiung von der ORF- Gebühr (monatlich 26,33 Euro),
    Mobilpass (die Öffi- Monatskarte ist damit um 31,20 Euro billiger),Befreiung von der e- card- Gebühr, kompletter Erlass der Ökostrompauschale,Berechtigung zum Sozialmarkteinkauf. …”

    http://www.krone.at/oesterreich/mit-sozialhilfe-kombi-zu-3200-euro-mindestsicherung-zusatzleistungen-story-565145

    Das nennt man in Ö dann Mindestsicherung.
    Notgeld ist wie bei uns Hartz IV – sind aber 700€ mtl.
    Und die Renten sind das doppelte von uns, so ab 1.400€ mtl.

    Ich hoffe das es bald krachen wird – seit Jahrzehnten schmeissen diese Drexxsäxxe unser Geld in aller Welt zum Fenster raus.
    Die gehören alle mit dem Laternenorden versehen.

  48. Zu Petry:

    SEHR ERFREULICH! GUT FÜR DIE AFD!!!

    Hoffen wir, dass ihr Rückzug NICHT nur vorübergehend ist. In der dritten Reihe ist sie gut aufgehoben, ohne Ironie.

    Die AfD muss und kann sich einen UND an Glaubwürdigkeit wieder zulegen.

    LETZTE CHANCE: AFD!

  49. WAS haben WIR mit deren Hasstempeln zu tun???

    Geht da überhaupt noch einer rein?
    Die Marokkaner sind doch alle schon hier, meine ich!?

  50. #55 hydrochlorid (19. Apr 2017 14:36)
    @ #39 Heta (19. Apr 2017 14:13)
    #23 hydrochlorid
    – – – – –
    Weitermachen hydrchlorid.
    Das muss für Nürnberg 2.0 alles gesammelt werden.
    Ich finde es immer wieder faszinierend, was es für Armlöcher auf der Welt gibt und wie sie schriftlich festgehalten werden.
    Bewunderung für Dein Durchhaltevermögen.

  51. Das dämliche NRW macht den Bock zum Gärtner!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Alle wissen, das in islamischen Verbänden und Moscheevereinen Hass gegen Christen, Juden und Ungläubige gepredigt wird und NRW will die Zusammenarbeit mit diesen moslemischen Terrornetzwerken intensivieren.

    NRW ist eh im islamischen Terror verloren.

    SPD und Grüne machten es möglich.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    NRW verschärft den Kampf gegen Salafisten

    An Rhein und Ruhr.   Rund 2900 Salafisten leben aktuell in NRW. Etwa 650 von ihnen werden vom Verfassungsschutz als „gewaltorientiert“ eingestuft. Die Landesregierung hat jetzt ein Konzept „zur Bekämpfung des gewaltbereiten verfassungsfeindlichen Salafismus“ vorgelegt. Es umfasst rund 30 Maßnahmen.
    Das Konzept sieht unter anderem die Verlängerung und den Ausbau des Präventionsprogramms „Wegweiser“ vor.

    Bis zum Jahresende soll die Zahl der „Wegweiser“-Anlaufstellen von zehn auf 25 erhöht werden. Angestrebt wird darüber hinaus eine intensivere Zusammenarbeit mit islamischen Verbänden und Moscheevereinen. Weiterbildungen zum Thema Salafismus sollen Lehrern, Sozialarbeitern und Imamen angeboten werden.

    https://www.waz.de/region/nrw-verschaerft-den-kampf-gegen-salafisten-id210293733.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    So werden wieder sinnlos Stellen geschaffen -der dt. Steuerknecht zahlt – die eh nichts bringen.

    Salafisten kann man nicht umdrehen.

    Salafisten wachsen wie Unkraut..

    So was muss man ausweisen.

    Das lernt das dämliche NRW wohl nie..

  52. Ich hoffe das Geld (5.000.000 Euro) = Soviel verdiene ich ungefähr in 500 Jahren ehrliche Arbeit, ist aus dem Privatgeldbeutel unserer geliebten Kanzlerin….

  53. Sehr gut, dass Petry geht. Eine rundum gute Nachricht. Nun muss noch Pretzell folgen – und die in der Partei kann wieder „Ruhe“ einkehren, d.h. dass sich der Feind wahrlich auf etwas gefasst machen muss.

    Wir brauchen ALLE an Bord, wir brauchen viele bunte Farben in der Partei.

    Was wir nicht brauchen sind Spalter wie PuP.

    Und wie überall (bei AfD, PI, PEGIDAs, etc) gilt:

    JEDER! AN! SEINEM! PLATZ!

  54. #71 lorbas (19. Apr 2017 14:44)

    #67 Spitfire (19. Apr 2017 14:41)

    Jetzt Meuthen nach vorne und es läuft wieder.

    http://www.focus.de/panorama/welt/afd-vorsitzende-frauke-petry-erklaert-verzicht-auf-spitzenkandidatur_id_6985994.html

    Mal ein sehr vernünftiger Personalwunsch bzgl. der AfD.

    +++++++++++++++
    Die Dame wird ab Montag in MUTTERSCHUTZ sein.Zu Recht. Alle Diskussionen der letzten Wochen (wir erinnern uns) sind somit obsolet.
    Der Mutter und dem noch ungeborenen Kind beste Gesundheit.
    Meuthen nach vorn!

  55. @ #81 Daimyo
    Ein wenig mehr als 833 Euro netto monatlich wirst Du wohl verdienen, oder ? Beim Mindestlohn benötigt man nämlich nur rundweg 379 Jahre !
    Das macht den Kohl doch richtig fett …..

  56. #55 hydrochlorid:

    Sie machen genau das, was wir an den Linksradikalen von „Indymedia“ scharf verurteilen: Leute, die anderer Meinung sind, mit Adresse und Telefonnummer öffentlich vorzuführen. Denunziantentum nennt man sowas.

  57. Merkel finanzierte nichts!
    Es ist nicht ihr Geld,sondern unsere Steuerabgaben.

    Unser Geld versenkt Merkel in aller Welt,während bei uns Schulen,Straßen,Brücken,öffentliche Gebäude usw. zerfallen,weil angeblich keine Kohle da ist.

    Diese fatale Merkel bricht unserem Land noch das Genick!
    Ich sehne den Tag herbei,wo diese fatale Person zur Verantwortung gezogen wird!

  58. Petrys Frage, Fundamentalopposition oder nicht…

    Verkürzt uns sehr vereinfacht:

    Wir haben fundamentale Probleme in Deutschland, wir brauchen deshalb auch eine politische Kraft, die fundamental gegen diese arbeiten will und muss.

    Dieses „wir sind nur ein bisschen böse, dafür bekommen wir aber 20% mehr Wählerstimmen und können endlich gestalten“, wäre ja schön, nur ich glaube kaum, dass es funktionieren wird.

    Deshalb:

    EINE SPERRIGE, KANTIGE, KLARE AFD, DIE GLAUBWÜRDIG IST!

    Wann der Wähler es dann endlich kapiert, dass er die AfD tatsächlich braucht, ist sein Problem, aber nicht das der AfD. Die AfD muss das politische Angebot sein, wann sie liefern darf, entscheidet der Bürger, wenn er verstanden hat, worum es nur noch gehen kann. Das dann hoffentlich bald!

  59. Mit dem Scheckbuch des Deutschen Staatsvermögens,war Frau M. schon immer fleissig unterwegs.
    Wer nicht wollte wurde damit „überredet“.
    Scheinbar macht sie nun das Gleiche,damit sich die Marrokaner,nicht ober zickig anstellen,bei den mehr Tröpfchenartig, durch geführten Rückführungen.

  60. Sehr gut, Frau Petry,

    jetzt ist die Afd wieder eine echte Alternative.
    Ich hoffe, es gibt nun ein Team der Vorsitzenden, dem auch Herr Höcke angehören wird.

  61. Dem Elefanten im Hosenanzug ist eben alles wichtiger als Deutschland.

    Die fünf Millionen hätte sie auch in die geplünderte Rentenkasse zurücklegen oder für die dringende Sanierung von Kindergärten oder Schulen verwenden lassen können.

    Aber nein, Pseudo-Klimaschutz geht ja vor Menschenschutz.

  62. @ #90 lisa
    Stimmt auch wieder.
    Schön auch, als hier in Essen eine Schule aus Kostengründen geschlossen wurde (nicht dass die anderen Schulen keinen Sanierungsstau haben) und das Gebäude vollsaniert wurde, um anschliessend die s.g. Flüchtlinge aufzunehmen. Die Antifa hat dann noch die erbosten Bürger bedroht.

    Und egal wo sich Widerstand rührt, machen der kleinste Ortsvorsteher bis zum Oberbürgermeister nebst andere Politkern alle pro Flüchtlingspropaganda bis zum Gewalteinsatz der Roten SA.

    Und die Kommentare in den „etablierten“ Zeitung sind erstmalig im Sinne des Systems. Da sagen sogar einige, dass wir von unsrem hohen Ross kommen sollen, dass wir unser Gesicht offen zeigen und den Leuten ins Gesicht schauen. Soweit ist es gekommen, dass jede noch so miese Kultur beschützt wird und unsere eigene Kultur zerstört wird.

  63. Gehen wir mal davon aus, dass die Kreatur Merkel auf diese Weise im Ausland sogenannte NAPOLAs installiert, in denen die HaSS-MoSSlems ideologisch aufmunitioniert werden, um sie dann so auf uns Deutsche loszulassen. Die Kreatur Merkel haSSt uns Deutsche, warum sollte das nicht tun? Mit ihrer Deutschlandvernichtungspolitik war die Kreatur Merkel immer einen Schritt weiter, als wir es für den schlimmsten Fall in dem Moment vermutet

  64. #89 Heta (19. Apr 2017 15:15)

    #55 hydrochlorid:

    Sie machen genau das, was wir an den Linksradikalen von „Indymedia“ scharf verurteilen: Leute, die anderer Meinung sind, mit Adresse und Telefonnummer öffentlich vorzuführen. Denunziantentum nennt man sowas.

    Er führt nicht Leute vor, die „anderer Meinung sind“ – sondern Leute, die -in seinen Augen- Schwerkriminelle und Hochverräter und Schleuser sind.

    Kleiner Unterschied.

    Danke @Hydrochlorid für Deine Arbeit!

  65. #89 Heta (19. Apr 2017 15:15)

    #55 hydrochlorid:

    Sie machen genau das, was wir an den Linksradikalen von „Indymedia“ scharf verurteilen: Leute, die anderer Meinung sind, mit Adresse und Telefonnummer öffentlich vorzuführen. Denunziantentum nennt man sowas.

    Nun – die Frage ist natürlich, wer rechnet es uns an, wenn wir nicht so agieren? Die LinksGrünversiften hetzen so oder so gegen uns. Zudem muß man unterscheiden, wer hier agiert und reagiert: Die linksGrünen Denunzianten agieren hier – es ist ihr Lebenselixier, das sie atmen. Wir reagieren „nur“. Man kann nicht tatenlos zusehen, wie manchen Leuten ihre Existenz von charakterlosen Linken vernichtet wird, nur weil diese bei PEGIDA o.ä. mitmachen. Die Linken müssen ihre Medizin genauso zu spüren bekommen.

  66. @ #89 Heta (19. Apr 2017 15:15)
    #55 hydrochlorid:

    Sie machen genau das, was wir an den Linksradikalen von „Indymedia“ scharf verurteilen: Leute, die anderer Meinung sind, mit Adresse und Telefonnummer öffentlich vorzuführen. Denunziantentum nennt man sowas.

    ————

    Echt jetzt?
    Das ist mir noch überhaupt nicht aufgefallen. 😉

    Was meinst du ganz konkret genau mit „Denunziantentum“?

    Immerhin hast du völlig richtig festgestellt, das es Linksradikale gibt. Das ist schon mal ein Anfang.

  67. Die Überschrift ist falsch.

    Nicht Merkel finanziert, sondern wir mit unseren Steuergeldern, die die völlig durchgeknallte Tante verschleudert.

  68. Wenn ich schon lese,Merkel finanziert…stellt sich mir der Kragen hoch,diese Sippschaft finanziert nicht ,sie verprasst und /verschleudert mühsam erwirtschaftetes Geld der deutschen Steuerzahler,punktum.Diese , die Macht durch Lügen und falsche Versprechungen erschleichende Sippschaft,hat keine aber auch absolut gar keine Ahnung was es für das Volk bedeutet hat diese Geldmittel zu erwirtschaften.Solange Deutsche in Müllkübeln nach ein wenig Zubrot zu ihrer staatlich verordneten Elendsrente wühlen müssen ,erachte ich diese „Finanzierungen“ als Verrat am eigenem Volk.Sollen sich die dreisten Vögel doch einen Zweitjob suchen,den Gewinn daraus, können sie meinetwegen im Görlitzer oder Marokko verjubeln,diese schrägen,verpeilten Nichtsnutze.

  69. @ #97 RechtsGut (19. Apr 2017 15:47)
    #89 Heta (19. Apr 2017 15:15)

    #55 hydrochlorid:

    Sie machen genau das, was wir an den Linksradikalen von „Indymedia“ scharf verurteilen: Leute, die anderer Meinung sind, mit Adresse und Telefonnummer öffentlich vorzuführen. Denunziantentum nennt man sowas.

    Er führt nicht Leute vor, die “anderer Meinung sind” – sondern Leute, die -in seinen Augen- Schwerkriminelle und Hochverräter und Schleuser sind.

    Kleiner Unterschied.

    Danke @Hydrochlorid für Deine Arbeit!
    ————

    die -in seinen Augen- Schwerkriminelle und Hochverräter und Schleuser sind.

    noch nicht einmal das, die jeweilige „Bewertung“ ergibt sich zwangsläufig aus dem Verhalten und den zugrunde liegenden Gesetzen.

    wie ist das zu bewerten,
    wenn in den Glaubenssätzen des Islam zu Mord aufgerufen wird (Sure 9,5) oder
    zum Töten von Ungläubigen bzw Andersgläubigen (Sure 2,191)?

    wie lässt sich das mit unseren christlichen Werten vereinbaren?

    Ist es dann nicht so, dass diejenigen, die diese Einwanderer hier haben wollen, dann entsprechend den Glaubensregeln die christlichen Einheimischen dadurch ausrotten wollen?
    Oder wissen diese Befürworter das einfach nicht?

  70. Glückliches Österreich:

    „Eine Rettung auf offener See kann kein Ticket nach Europa sein, weil man damit der organisierten Schlepperei jedes Argument in die Hand gibt, weiterhin Menschen von einer Flucht aus wirtschaftlichen Gründen zu überzeugen“

    Sobotka (Innenminister) und Kurz (Außenminister)

  71. Merkel und ihre Unterstützer von ganz links bis links verstricken sich immer mehr in die islamische Ideologie und verstoßen damit massiv gegen unsere Verfassung und den Amtseid (Art. 56 GG).
    Das wurde sehr deutlich in dem von Seehofer (!) in Auftrag gegeben Gutachten der ehemaligen Verfassungsrichter di Fabio und Papier. Außer dem Grollen des bayerischen „Löwen“ war aber nichts weiter zu vernehmen!

    Wann kommt es endlich zur Amtsenthebung dieser Frau und zur Anklage vor einem Gericht, ehe sie Deutschland ganz in den Abgrund führt???

  72. Im Jahr 1993 wurde die HassanII-Moschee (benannt nach dem marrokanischen König Hassan) errichtet. Sie ist das größte/höchste kirchliche Gebäude der Welt, denn das Minarett misst 210 Meter.

    Seinerzeit gab es in der Bevölkerung des Landes Unmut darüber, dass JEDER Bürger zu dem Monumentalbau seinen Obolus (Sondersteuer) entrichten musste.

    Diese schlechten Zeiten sind jetzt „Allah sei Dank“ vorbei, denn der deutsche Steuerzahler hilft jetzt gern mit ein paar Milliönchen aus, wenn Moscheen Geld brauchen.
    Den Grund für die deutsche Mildtätigkeit verrate ich: Wenn die Moscheen illuminiert und restauriert sind, sind die Moslems in Marokko begeistert und…? Sie bleiben im Land!

  73. Breaking

    British foreign secretary B,Johnson:

    Britain wants to join the US in strikes against Syria.

  74. Breaking

    St Catherine Cathedral in the Sinai.

    One of the oldest Christian Monasteries in Sinai was the subject of a violent attack.

    As a result One soldier killed & 4 wounded.

  75. Merkel diese dumme Ziege steckt zuviel im Hindern der Moslems. Scheinbar ist sie konvertiert als sie mit Erdowahn gesprochen hat.
    Das sie unsere Geld verschleudert für den Islam, das wissen wir schon lange hier bei PI. Nur die anderen nicht. Deshalb verbreitet das ihr lieben PI Leser an eure Bekannten, Verwanden und Arbeitskollegen.
    Es ist eine Schande das es in diesen Deutschen Bundestag immer mehr Verbrecher und Verräter gibt. Aber was will man verlangen von Personen die auf unser Grundgesetz und andere Gesetze geschissen haben.

  76. Frage mich immer wie es möglich ist, das die Politdeppen in der Welt rumreisen und des Deutschen Volkes Geld verschenken.
    Wie geht das ? Ich kann doch nicht etwas verschenken wenn es nicht mir gehört ???

  77. MERKEL finanziert GAR NIX. Diesen ökoterroristischen Allahu Akbar Tempel und anderen Unsinn bezahlt der deutsche Steuerzahler. Tja. Mal schauen, wen der das Nächstemal (wieder) wählt.

  78. #98 joke:

    Nun – die Frage ist natürlich, wer rechnet es uns an, wenn wir nicht so agieren? Die LinksGrünversifften hetzen so oder so gegen uns.

    „Wer mit den Waffen seines Feindes kämpft, nimmt das Gesicht seines Feindes an.“

    Konfuzius

  79. Hier auch, der SPD Nichtstuer:
    Gabriel im Irak: Hilfe für Wiederaufbau in ehemaligen IS-Gebieten..

    Bagdad(dpa) – Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ist zu seinem ersten Besuch in dem seit Jahren von Krieg und Terror erschütterten Krisenland Irak eingetroffen. In der Hauptstadt Bagdad will er heute der irakischen Regierung Hilfe beim Wiederaufbau der von der Terrororganisation IS zurückeroberten Gebiete anbieten.
    http://www.sueddeutsche.de/news/politik/konflikte-gabriel-im-irak-hilfe-fuer-wiederaufbau-in-ehemaligen-is-gebieten-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-170419-99-115035
    So gehen diese Verbrecherischen Nichtstuer mit denen von uns erwirtschafteten zur Zeit gut fließenden Überschüssen um!!

  80. Der deutsche Steuersklave darf Merkels Geisteskrankeit finanzieren, er hat das verrückte Ding ja auch gewählt, warum auch immer.

  81. Fünf Millionen Euro für einen Bau, in welchem die Frauen, Andersgläubigen und Heiden niedergeputztwerden?

    Danke Merkel!

  82. Man sollte in eine PRODUKTIONSFIRMA investieren, damit die Leute daheim bleiben und sich selbst ernaehren können….

    aber dann würde die Umvolkung von Europa scheitern.

  83. #103 RechtsGut (19. Apr 2017 16:29)
    Glückliches Österreich:

    “Eine Rettung auf offener See kann kein Ticket nach Europa sein, weil man damit der organisierten Schlepperei jedes Argument in die Hand gibt, weiterhin Menschen von einer Flucht aus wirtschaftlichen Gründen zu überzeugen”

    Sobotka (Innenminister) und Kurz (Außenminister)

    ———-

    Also Österreich, ihr nehmt Merkel ihre Lebensgrundlage, aber leider seit ihr wie Seehofer, der Weg von der Erkenntnis bis zur Tat ist sehr lang !

  84. # 115

    Dieser „Bericht“ der FAZ ist irreführend! In Deutschland gibt es mehr als 3.500 Moscheen, die alle als Besitz Allahs gemäß Koran deklariert werden und niemals aufgegeben werden darf!

    Die Ahmadiyya ist eine gefährliche islamische Sekte, die unter dem Deckmäntelchen der Harmlosigkeit marschiert. Hierzu siehe die ausführliche Recherche im Block die Islamwissenschaftlerin Dt. Hiltrud Schröter: http://www.schroeter.wordpress.com

Comments are closed.